1875 / 133 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

g S S S —ga- M Vf Epe me

A ertheilte Prokura besteht unverän-

dert for j Am 25. Mai 18375, : Fol. 474. Louis Amram in Cöthen, Zweig- niederlassung der Firma Louis Amram in Aschers- leben; Inhaber der Hauptniederlassung: Kaufmann Louis Amram in Aschersleben. | Am 28. Mai 1875. : Fol, 63. C. Koch & Comp. Laut Casimir Tod in Côthen ausgeschieden, Kaufmann Albert Koch daselbst eingetreten; Jnhaber: Fabrikant Carl Koch und Kaufmann Albert Koch. Bernburg, Kreisgericht. Am 3. Mai 1875. Fol, 289. R. Röhricht; Firma erloschen. Am 14. Mai 1875, Fol. 106. August Böhme & Sohn; die Pro- kura des Kaufmanns Julius Grabau in Bernburg

ist erloschèn.

; Am 20. Mai 1875.

Fol. 234. Vernhardy, Schahnow & Wol} in Leopoldshall, offene Handelsgesellschaft; dieselbe firmirt jeßt: Schachnow & Wol}, Mitinhaber, Kaufmann Wilhelm Bernhardy in Magdeburg ist

ausgeschieden. Am 21. Mai 1875. : Fol. 319, Zuckerfabrik Dröbel; Landwirth Otto Bandel in Bernburg als Gesellschafter ein-

getreten. ; Ballenstedt, Kreisgericht e É auly in Harzger Firma er-

loschen.

Dillenburg. In das Prokurenregister des Amtsgerichtsbezirks Dillenburg ist zufolge Verfügung voin Heutigen eingetragen worden, daß Karl Fischer junior zu Dillenburg für die Firma Carl Fischer daselbst zum Prokuristen bestellt worden ist. Dillenburg, den 2. Juni 1875, Königlices Kreisgericht. I, Abtheilung

va El

Dortmund. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Dortmund. Die unter Nr. 210 des Firmenregisters eingetra-

gene Firma Carl Pahl in Dortmund (Firmen-

inhaber: der“ Kaufmann Carl Gottlob Pahl zu

Dortmund) ift gelö\{t am 3. Juni 1875.

Dortmund. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Dortmund. In unser Firmenregister is unter Nr. 628 die

Firma Hermann Blankenstein zu Dortmund und

als deren Jnhaber der Kaufmann Hermann Blanken-

stein zu Dortmund am 3. Juni 1875 eingetragen.

Dortmund. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Dortmund. In unser Firmenregister ist unter Nr. 627 die

Firma Carl Pahl, Dortmunder Gummi-Waaren-

Fabrik, und als deren Inhaber ter Kaufmann Carl

Gottlob Pahl zu Dortmund am 3, Juni 1875 ein-

getragen.

Dortmund. Sandbelsregiïter

des Königlichen Kreisgerihts zu Dortmund. Die der Ehefrau Carl Gottlob Pahl zu Dort-

mund, Julie, geb. Franßer, für die Firma Carl Pahl zu Dortmund ertheilte, unter Nr. 36 des

SO reer egiers eingetragene Prokura ist am 3. uni 1875 gelöscht.

Dortmund. Handelsregister des Königlihen Kreisgerichts zu Dortmund, Unter Nr. 284 des Gesellschaftsregisters ist die, am 1. Mai 1871 errichtete, offene Handelsgesellschaft Geschw. Sthild zu Hoerde am 3. Juni 1875 ein- getragen, und find als Gesellschafter vermerkt: 1) die unverehelihte Johanna Schild zu Hoerde, 2) die unverehelichte Sophia Schild zu Hoerde. Zur Vertretung der Gesellschaft is jeder der Gesellschafter befugt.

Dortmund. Handelsregister / des Königlichen Kreisgerichts zu Dortmund.?

Der Kaufmann Carl Gottlob Pahl zu Dortmund hat für seine zu Dortmund bestehende, unter der Nr. 627 des Firmenregisters mit der Firma Carl Pahl, Dortmunder Gummi-Waaren- Fabrik ein- getragene Handelsniederlassung j

1) die Ehefrau Carl Gottlob Pahl, Julie, geb. en und : 2) der Kaufmann Wilhelm Bäuerlein,

Beide zu Dortmund,

als Prokuristen bestellt, was am 3. Juni 1875 unter Nr. 166 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Eisemach, Jn das Handelsregister des unter- fertigten Handelsgerichts ift laut Beschluß von heute eingetragen worden:

Fol. 240:

Eisenacher Ziegelei Aktien-Gesellschaft,

deren Siß zu Eijenach ift. ;

Nach dem Gesellschaftsvertrag vom 31. März 1875 ift der Gegenstand des Unternehmens: der Be- trieb der Ziegeleifabrika!’'on und verwandter Ge- werbszweige und auf eine bestimmte Zeit nicht be- \chränkt. i

Das Grundkapital beträgt:

360,000 M. i:

in 600 Aktien zu je 600.4, welche auf den Jn- haber lauten, während Junterimsscheine auf den Namen zu stellen sind.

Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesell- \chaft erfolgen durch

die Eisenacher Zeitung

uad gilt ede als gehörig publizirt, wenn sie einmal dur dieses Blalt veröffentlicht ist. A

Erklärungen, welche die Gesellschaft verpflichten, insbesondere auch Vollmachten bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Unterschrift zweier Mitglieder des Verwaltungsraths oder der Unterschriften eines Di- rektionsmitgliedes und eines Mit-liedes des Ver- waltungsrathes.

Eisenath, den 1. Juni 1875,

Großherzogl. S. Stadtgericht daselbst. Venus.

Görlitz. Jn unser Gesellschaftsregister ist Nr. 181 die Handelsgesellschaft unter der Firma:

: F. Zimmer & Hunger s tait dem Siße zu Görliß und upter folgenden Rechtsverhältnissen :

2 Ia S Wld-— —- dDe 7

Die Gefellschaster sind: a. der Katifmann Franz Joseph Zimmer, b. der Kaufmann Karl Arthur Hunger, Beide in Görli. Die Gesellschaft hat am 20. April 1875 hes gonnen. / heut eingetragen worden. Görlig, den 2. Juni 1875. f Cto. 80/6.) Königliches Kreisgeriht. I. Abtheilung.

Görlitz. Die in unserem Gesellschaftsregister Nr. 169 unter der Firma: A. Wetzel eingetragene Handelsgesellschaft mit dem Sitze zu Görliß ist auf- gelöst und das Geschäft auf den Gesellschafter Kauf- mann August Welzel zu Görliß übergegangen, wel- cer dasselbe unter der bisherigen, nunmehr unter A des Firmenregisters heut eingetragénen Firma ortseßt.

Görliß, den 5. Juni 1875. Cto. 89/6.)

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Greussen. Bekanntmachung. In das Handelsregister des unterzeichneten Han- delsgerihts wurde heute Folgendes eingetragen : Fol, CXIII. Firma: R L L O. Früh u, Comp. in Greußen, errichtct 08 4. Juni 1875, laut Anzeige vom 4. Juni 1875,

B S R. E L L P es

nhaber: .

Ee A De a. der Kaufmann Catl Friedrih Hermann Peter, b. der Fruhthändler Oscar Emil Moriß Früh,

Beide in Greußen, | | find Inhaber der Firma; lnut Anzeige vom 4. Juni 1875,

Firmenakten Vol, IV. Bl. 134. Greußen, den 4. Juni 1875.

Fürstl. Schwarzb. Justizamt. Auleb, i. V.

ck o. +@. - G E S

Halle a, S. Handelsregister. Königliches Kreisgeriht Halle a. S. Bei der im hiesigen Firmenregister sub Nr. 102 eingetragenen Firma: Otto Köbke (zu Halle a. S.), Inhaber: Kaufmann Otto Friedrich Köbke zu Halle a. S. ist Colonne 6 folgender Vermerk: Der Kaufmann Otto Köbke jun. ist in das Geschäft des Kaufmanns Otto Friedrich Köbke zu Halle als Gesellshafter eingetreten und ist die unter der bisherigen Firma nunmehr be- stehende Handelsgesellshaft unter Nr. 331 des Gesellschaftsregisters eingetragen, daher diese Firma hier ge16\cht; / zufolge Verfügung vom 3. Juni 1875 am folgenden

Tage eingetragen. , i: : Ferner is in das hiesige Gesellschaftsregister unter Nr. 331 Folgendes: Firma der Gesellschaft: Otto Köbke, Siß der Gesellschaft: Halle a. S. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind: 1 1) der Kaufmann Otto Friedrich Köbke sen, 2) der Kaufmann Otto Köbke jun., Beide von hier. N Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1875 be- gonnen; ] eingetragen zufolge Verfügung vom 3. Juni 1875 am folgenden Tage.

Halle a. S. HDandelsregister. Königliches Kreisgericht Halle a. S. Bei der im hiesigen Firmenregister unter Nr. 775 eingetragenen Firma : Ferdinaud Maquet zu Magdeburg nebst einer Zweigniederlassung zu Brachstedt bei Halle a. S,, Inhaber: Rittergutsbesißer Ferdinand Maquet zu Magdeburg is Colonne 6 folgender Vermerk: Ludwig Philipp Maquet, Gustav Moriß Maquet, Beide zu Brachstedt, Heinrich Albert Maquet zu Siegelsdorf und Richard Paul Maquet zu Magdeburg find in das Geschäft des Rittergutsbesißers Fer- dinand Maquet zu Magdeburg als Gesellschafter eingetreten nnd ist die unter der bisherigen Firma nunmehr bestehende Handelsgesellschaft unter Nr. 320 des Gesellschaftsregisters eingetragen ; i eingetragen zufolge Verfügung vom 2. Juni 1875 am folgenden Tage. : L Gleichzeitig ist in das hiesige Gesellschaftsregister unter Nr. 330 Folgendes: Firma der Gesellschaft: Ferdinaud Maquet.

Siß der Gesellschaft: L Magdeburg ncbst einer Zweigniederlassung zu Brachstedt.

Recht3verhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind: der Rittergutsbesißer Ferdinand Maquet zu Magdeburg, der Landwirth Ludwig Philipp Maquet zu

Brachstedt, Gustav Moriß Maquet,

der Landwirth ebenda, der Landwirth Heinrich Albert Maquet zu Siegelsdorf, der Kaufmann Richard Paul Maquet zu Magdeburg. Die Gesellschaft hat am 12. Mai 1875 be-

gonnen ; L eingetragen zufolge Verfügung voin 2. Juni 1875 arm folgenden Tage.

Ferner sind folgende Seitens des Rittergutsbesißers Ferdinand Maquet zu Magdeburg als alleinigen Inhabers der sub Nr. 775 des hiesigen Firmen- registers eingitragenen Firma:

Ferdinand Maquet zu Magdeburg nebst einer Zweigniederlassung zu Brathstedt bei Halle a. S,., a. dem Kaufmann Paul Maquet zu Magde- burg ertheilten sub Nr. 144, b, dem Landwirth Philipp Maquet zu Brath-

d. 2D BBtri fi

Hanau. Zufolge Verfügung vom 5. Juni 1875 ist auf Anzeige vom 22. Mai und 4. Juni 1875 heute in das Handelsregister eingetragen worden, daß der Fabrikant Johann Georg Remigius Schiele von Frankfurt a M., jeßt zu Bockenheim, den Siß seines unter der Firma: G. Schiele & Co. bisher zu Frankfurt a, M. betriebenen Handels- geschäftes nah Boenheim verlegt hat. Hanau, am 7. Juni 1875. y König'iches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Müller.

Hanau. Zufolge Verfügung vom 4. Juni 1875, ist auf Anzeige von dem nämlichen Tage heute in das De reges eingetragen worden, daß die Firma G, Klein Wtw. dahier erloschen ist. Hanau, am 7. Juni 1875. Königliches Kreisgericht. Müller.

Erste Abtheilung.

Ttzehoe. Zufolge Verfügung vom 7. Juni d. F. ist am selbigen Tage in unser Firmenregister einge- tragen worden : unter Nr. 694. Firma: H. F. Kruse. Ort der Niederlassung: Burg in Dithmarschen. E Kaufmann Hans Friedrich Kruse aselbst. unter Nr. 695. Firma: Wilh. Gyesen. Ort der Niederlassung: Glückstadt. - Jnhaber :

unter Nr. C96 Firma: Che!étéèan Otte o =—- 4 Ort der Niederlassung: Meldorf. O Inhaber : Kaufmann Christian Oit daselbst.

Itzehoe, den 7. Juni 1875.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Lippstadt. Königliches Kreisgericht zu Lipp tadt.

In unserm Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 14. Dezember 1874 am folgenden Tage bei der unter lf Nr, 33 eingetragenen Gesellschaft: Westphälishe Marmorwerke Aktiengesellschaft zu Allagen bei Soest unter Col. TV. vermerkt wor- den, daß das Vorstandsmitglied Gustav Siegel zu Allagen aus dem Vorstande ausgeschieden und der Kaufmann Samuel Salomon Mendelsohn zu Danzig in den Vorstand eingetreten ist.

Lübeck. Eintragung _

in das Handelsregisier,

Ernst Hinrichsen. Unter dieser Firma wird der hiesige Bürger Ernst Hinrichsen als deren allei- niger Inhaber hieselbst kaufmännische Geschäfte betreiben. i

Lübeck, den 5. Juni 1875. Das Handelsgericht, Zur Beglaubigung Dr, Ach illes, Akt.

Magdeburg. Handelsregister.

1) Der Kaufmann Adolf Raßmus und der Dr. phil, Traugott Förke hier sind als Gesellschafter in das von dem Kaufmann Johann Gottfried Friedrich Raßmus unter der Firma Fr. Raßmus hier betrie- bene Handelsgeschäft technischer Artikel? eingetreten, welches von ihnen Dreien seit dem 12, Mai 1875 in offener Handelsgesellschaft unter der bisherigen Firma fortgeführt wird. :

Dieselbe ist deshalb unter Nr. 971 des Firmen- registers gelös{ht und als Gesellschaftsfirma unter Nr. 823 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

2) Der Kaufmann Louis Märker hier ist als Jn- haber eines* von ihm unter der Firma: L. Maerker hier betriebenen Manufaktur- und Garderobe-Geschäfts unter Nr. 1540 des Firmenregisters eingetragen.

3) Der Kaufmann Julius Bendix hier ift als Inhaber eines von ihm unter der Firma: Iulius Bendix hier betriebenen Manufaktur- und Mode- waaren-Geschäfts unter Nr. 1541 des Firmenregisters eingetragen.

4) Die Firma Ferdinand Blumenthal hier Firmenregister Nr. 234 und 846 und die Pro- fura des Kaufmanns Hermann Blumenthal für diese Firma, Prokurenregister Nr. 203 sind gelös{t.

9) Die Ingenieure Wilhelm Albert Buß und Eduard Buß, Beide hier, sind als die Gesellschafter der seit dem 1, Juni 1875 hier unter der Firma Gebr. Buß & Co. bestehenden offenen Handels- gesellschaft technishes Gehöft unter Nr. 824 des Gesellschaftsregisters eingetragen,

6) Die Kaufleute August Lüer und Carl Fräsdorff, Beide hier, sind als die Gesellschafter der seit dem 1, April 1875 hier unter der Firma Lüer & Fräs- dorff bestehenden offenen Handelsgesellschaft Droguen-, Produfkten-, Farbewaaren- und Maschinenösl- Fabrikations-Geschäft, unter Nr. 825 des Gesell- \haftsregisters eingetragen.

7) Der Chemiker Wilhelm Rädiger hier ift als Prokurist für die Firma: Kluge & Co. hier untér Nr. 447 des Prokurenregisters eingetragen.

Zu 1. bis 7 zufolge Verfügung von heute.

Magdeburg, den 5. Juni 1875.

Königliches Stadt- und Kreisgericht. T. Abtheilung.

Magdeburg. Handelsregister.

1) Nachdem der Fabrikant Johann Carl Trau- gott Schneider verstorben, ist die von ihm hier un- ter der Firma Traugott Schneider & Co. betrie- bene Harmonika- und Akkordionfabrik mit Aktivis und Passivis auf die Kaufleute Albert Schneider und Julius Schneider übergegangen, welche sie seit dem: 1, April 1875 in offener Handelêgesellschaft unter der bisherigen Firma fortführen. Dieselbe ift * deshalb unter Nr. 1008 des Firmeuregisters ge- lô\cht und als Gesellschaftéfirma unter Nr. 826 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

2) Der Rittergutsbesißer Ferdinand Maquet ift aus der zu Magdeburg mit Zweigniederlassung zu Brachstedt, unter der Firma Ferdinand Maquet bestehenden offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden, wele von den übrigen Gesellschaftern fortgeseßt wird. Vermerkt bei Nr. 822 des Gesellschafts- registers. Í

Zu 1 und 2 zufolge Verfügung von heute.

Magdeburg, den 8. Juni 1875.

Königliches Stadt- und Kreisgericht. I. Abtheilung.

(H. 01317 b.)

stedt ertheilten sub Nr. 145

des hiesigen Prokurenregisters eingetragenen Pro- j kuren gelöscht; ! zufolge Verfügung vom 2. Juni 1875 am folgen» !

den Tage.

Metz. Im hiesigen Firmenregister wurde heute

unter Nr, 2130 Band Il die Firma: Yielanie Recouvreur | zu Diedenhofen, deren Theilhaberin die ledige Schuh-

}

waarenhändlerin Melanie Recouvreur daselbst ift, eingetragen. Mes, den 7. Juni 1875. Der Sekretär des Kaiserlichen Landgerichts. Kammer E euen. undt.

Naumburg a./S. Bekauntmachung. Königliches Kreisgericht, L. Abtheilung zu Naumburg a./S, In unserm Handels-Gesellschaftsregister ist die unter Nr. 5 eingetragene Firma: „I, G. Tiersch zu Naumburg a./S.,“ in Folge Ablebens des Gesellschafters Kaufmanns Julius Gottlob Tiersch gen un im Firmenregister unter Nr. 598 die Firma: I. G. Tiersch zu Naumburg a./S, und als nunmehriger alleiniger Inhaber derselben der Kaufmann Emil Gottfried Tiersch zu Naumburg a./S. eingetragen worden, zufolge Verfügung vom 3. Juni 1875 am 4. Juni 1875.

Oerlinghausen. Die dem Kaufmann Wilhelm Rentsh für die sub Nr. 2 des Firmenregisters ein- getragene Firma Carl Weber & Co. hierselbst er- theilte Prokura is erloschen und solches im Pro-

Cigarrenfabrikant Johann Christian | ea D g e E E E L DMA E o B22 S L S Eee T. E Le; Nr &

. Derlinghauzen,_ 4. Zuni 1875. u E tippishes Amt.

Osnabrück. Sauvelregiiies des Amtsgerichts Osnabrück,

Zu dex Fol, 512 des Handelsregisters registrirten hiesigen Firma: „Gebr. Gruß“

ist vermerkt:

Col. 4. Die Handelégesellschaft löst sich mit dem beutigen Tage auf.

8. Der Auktionator Heinrich Ludolph Eduard Hölscher zu Oéënabrück ist zum Liquidator bestellt.

Die Firma if als solche erloshen und wird nur noch als Liquidationsfirma fortgeführt.

Osnabrück, den 7. Juni 1875.

Königliches Amtsgericht. A Droopy, Dr.

Posen. Handelsregister.

Der Kaufmann Marcus Badt zu S{hwersenz hat für sein dort unter der Firma: Marcus Badt be- stehendes Handelsgeschäft Nr. 1046 des Firmen- registers hier in Posen eine Zweigniederlassung errichtet und für. diese Geschäfte seinem Bruder Fo- seph Badt zu Posen Prokura ertheilt, die in unser Prokurenregister unter Nr. 201 zufolge Verfügung vom 4. Juni 1875 heut eingetragen ist.

Posen, den 5. Juni 1875.

Königliches Kreisgericht. Ratzeburg. Sandelsregister des Königlih Herzoglihen Amtsgerichts Ratzeburg.

Im Firmenregister ist die Firma Linsenu'sche Buchhandluug in Nateburg, „Inhaber Buch- händler Ferdinand Hermann Grautoff“, wegen Auf- gabe des Geschäfts am hiesig-n Plate, lt. Verfü-

gung vom heutigen Tage gelöscht.

Firmenregister Fol, 14 Nr. 27.

Ratzeburg, den 3, Juni 1875.

Königlich Herzogliches Amtsgericht. (H. 01290 b.) Sachau. Bodmer.

Reichenbach i. Schl. Befanntmachung,. In unser Firmenregister sind nachstehende Firmen

durch Verfügung vom 19. Mai 1875 eingetragen

worden : :

1) unter Nr. 396: R. Pilt hier und als deren Jn- haber der Wurstfabrikant Robert Pilß hier- selbft, unter Nr. 397: Venj. Anlauf zu Weigels- dorf und als deren Inhaber der Fabrikant Benjamin Anlauf ebenda, unter Nr. 3898: C. Neumann zu Langen- bielau und als deren Inhaber der Brauer- meister Carl Neumann ebenda, uníer Nr. 399: Alb. Haase zu Peterswal- dau und als deren Inhaber der Brauermeister Albert Haase ebenda, unter Nr. 400: I. Klinke hier und als deren Inhaber der Brauermeister Josef Klinke hier, unter Nr, 401: R. Martin zu Langenbie- lau und als deren Inhaber der Fleischermei- ster Reinhold Martin ebenda, unter Nr. 402: E. Welz zu Langenbielau und als deren Inhaber der Fleischermeister Ernft Welz ebenda, unter Nr. 403: F. W. Hüäder zu Peters- waldau und als deren Jnhaber der Fabrikant Friedrich Wilhelm Häder ebenda,

) unter Nr. 404: Emanuel Süßbrich zu Pe- terewaldau und als deren Inhaber der Fa- brikant Emanuel Süßbrich ebenda, unter Nr. 405: A. Semper zu Steinkunzen- dorf und als deren Junhaber der Fabrikant August Semper ebenda, unter Nx. 406: Paul Rother bier und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Rother zu Breslau, unter Nr. 407: Louis Klose zu Ernsdorf Städtisch und als deren Inhabex der Guts- besißer Louis Klose ebenda, unter Nr. 408: Carl Rummler hier und als deren Inhaber dcr Bäckermeister Carl Rummler hier, : unter Nr. 409: L, Wagner hier und als deren Inhaberin die verwittwete Fleischer- meister Louije Wagner, geb. Hoffmann, hier, unter Nr. 410: Fleischerci des Brüder- hauses zu Guadenfrei und als deren In- haber das Brüderhaus daselb}, unter Nr. 411: I. Kögel hier und als deren Inhaber der Wurstfabrikant Josef Kögel hier nter Nr. 412: Iulins Heffter zu Henners- dorf und als deren Inhaber der Büdermeifter Julius Heffter ebenda, unter Nr. 413; Erdmann Werner hier und als deren Inhaber der Fleischermeister Erd- mann Werner hier,

19) untec Nr. 414: Conrad Hartmann hier Bäckermeister

urenregister zufolge Ver-

und als deren Inhaber derx Conrad Hartmann Pier. Ferner ift in unser Pro fügung von demselben Tage: Als Prokurist des dem

menregister unter Nr. 4 Beyer hierselbst, unter Nr. 49 eingetragen worden.

Reichenbach i, Schl., den 19. Mai 1875. Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Sagan.

Bekauntmachung. Unter Nr. 8 Pen

getragene Eenossenschaft,

getragen.

Derselbe ist begründet dur Gesellschaftsvertrag der Gegenstand des

a. der Einkauf von Lebensbedürfnissen im Großen die Mitglieder des

sichere Anlage der Ersparnisse der diesem Geschäft oder anderen ge-

vom 30. Mai 1875 und ist Unternehmens:

und Verkauf derselben an Vereins zu billigen Preisen, b, nußbringende Mitglieder in nossenschaftlichen Unternehmungen.

-_ Die. zeitigen ian "ele a: fee ireft

a. Dêr Bürgermeister Gaebel, als Dire or,

- #, des MüéhlerLether Böohnr- *“ulS--bessen Stéêll-

vertreter, c, der Weinkellerbesißer Pohl, als Schriftführer, d. der Kantor Jacob, als Kassirer, zu a, c. und d. in Halbau, wohnhaft, welche zur Zeichnung und des Vereins in der Weise berechtigt zwei Borftandsmitglieder der Firma ihre Namensunterschriften beifügen.

desselben mit der Unterschrift des Vorfißenden des Vorstandes oder dessen Stellvertreters. Die vom Aufsichtsrath ausgehenden Berufungen von Generatversammlungen werden in gleicher Weise vom Vorsißenden des Aufsichtsraths gezeichnet. Die Bekanntmachungen felbst werden durch das in Sorau erscheinende Sorauer Wochenblatt ver- U s va j j ingetragen zufolge Verfügung vom 4. Juni am 5. Juni 1875. ca f Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder Zeit beim Gericht eingesehen werden. Sagan, den 4. Jui 1875. (ac. 2521/6 IV.) Königl. Kreisgericht.

L, Abtheilung.

Sangerhausen. Sn unser Firmenregister ist Frau Kleye, Emilie, geb. Rein, in Sangerhausen als Inhaberin der Firma: E, Kleye daselbst, unter Nr. 256 zufolge Verfügung vom 1. Juni 1875 an demselben Tage eingetragen worden. Sangerhausen, den 1. Zuni 1875. Königlichs Kreisgericht. I. Abtheilung.

Sehweidnitz. Bekanntmachung. In unser Genossenschaftsregister ist bei dem sub Nr. 5 unter der Firma: «Regulator-Uhrenfabrik Silesia in Freiburg k. Schl. Eingetragene Genossenschaft“ eingetragenen Handelégeshäft in Colonne 4 folgen- der Vermerk: „Die Liquidation der Genossenschaft ist beendet und die Vollmacht des Liquidators Mauer- meister Gottlieb Brauner zu Freiburg erloschen. heut eingetragen worden. j Schweidnitz, den 5. Juni 1875. Königliches Kreisgericht Abtheilung I.

Sorau, Bekauntmachung.

1) In unser Firmenregister, woselbst

Nr. 109 das Handelsgeschäft in Firma:

Gustav Feusfy zu Sommerfeld vermerkt steht, ist heute eingetragen : Das Handelsgeshäft ift durch Vertrag auf den Kaufmann Heinrich Rudolf Fensky zu Sommerfeld übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 490 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter

Nr. 490 die Firma:

Gustav Fensky zu Sommerfeld

und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich

Nudolf Fensky zu Sommerfeld eingetragen

worden,

2) In unser Prokurenregister ist heute einge- tragen, daß die von dem Kaufmann Gustay Eberhard Bernhard Fensky zu Sommerfeld für seine Firma: Gustav Feusky dem Kauf. mann Heinrich Rudolf Fensky zu Sommer- seld ertheilte Prokura erloschen ift.

Sorau, den 5. Juni 1875. Königliches Kreisgericht.

unter

I, Abtheilung.

Stettim. Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 1429 der Kaufmann Carl August Herold zu Stittin, Ort der Niederlassung : Stettin, Firma: Carl Herold, heute eingetragen.

Kaufmann Paul Rother zu Breslau gehörigen und E 1 f : eingetragenen Handelsgeschäfts ist der Kaufmann Eduard

unseres Genossenschaftsregisters ist der Waaren-Einkaufs-Berein zu Dalban, Ein: e mit dem Siß in Hal- bau, zufolge Verfügung vom heutigen Tage ein-

zu b, in Dorf Halbau Verpflichtung find, daß je des Vereins ; Die Bekannt- machungen des Vereins ergehen unter der Firma

fünftige Vermögen der Braut die Natur des Vor- behaltenen haben soll, Thorn, den 5. Juni 1875. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Ebmeier.

TáúlIsit. __ Bekanutmachung. Die verwittwete Frau Mathilde Geiger, geb. Koch, zu Tilsit, hat für ihre Firma Louis Geiger (Nr. 277 des Firmenregisters) ihrem Sohne Carl Louis Geiger zu Tilsit Véokira ertheilt. Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 39 heute eingetragen worden. [lfit, den 5. Juni 1875. Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

Trier. Unter Nr. 21 des hiesigen Genossen- schaftsregisters, betreffend den «Konsum - Berein zu Trier, eingetragene Genossenschaft“, ist heute folgende Eintragung erfolgt : Gemäß den vom Vorstande eingereihten Be- \hlüssen resp, Protokollen der Generalversamm- lung vom 26. April resp. 15. Mai d. Is. sind

der Fabrikdirektor Johann Georg Boerner am

15, Mai d. J. als Vorsigender des Vereins, und der Rentner Johann Joseph Adrian Re- verchon als Kassirer desselben am 26. Apiil d. J. aus dem Vorstande ausgeschieden, dagegen der K. Proviantamts - Controleur Heinrich Georg, Baxg P Szierfritbes Cerbrcbur ed Ee: sit zum Vor lenden, der Eisenbahn-Betxiebs-Sefre- wr Paci Poftleër 3” Lriéi” zum Kassirer Und der Zahlmeister Ferdinand von Foerster zu Trier zum Controleur des Vereins gewählt worden, so daß der Vorstand gegenwärtig aus diesen drei Mitgliedern gebildet wird.

Trier, den 1. Juni 1875. Der Handelsgerichts-Sekretär. Hasbron.

@--——-—

Uslar. Eintragung in das Handelsregister des Amtsgerihts Uslar vom 1, Iuni 1875: Zur Firma: L, Hartwig zu Güntersen: Col. 9; Die Firma ist erloschen. Uslar, den 1. Juni 1875. Königliches Amtsgericht. Abiheilung 1I. Hagelberg.

Uslar. Eintragung in das Handelsregister des Amtsgerichts Uslar am 1. Juni 1875, Fol. 134: Firma: L, Hartwig und E. Schlote.

Ort der Niederlassung: Güntersen. Nechtsverhältnisse: offene Handelsgesellschaft seit dem 1, Mai 1874. Firmeninhaber: Oekonom Oekonom Eduard Schlote, Beide zu Güntersen. Uslar, den 1. Juni 1875. Königliches Amtsgericht. Abtheilung II. Hagelberg.

Vilbel. Oeffentliche Bekanntmachung. Am 4. Juni 1875 wurde in das Handelsregister eingetragen : Jacob Friedrih von Cöln betreibt seit dem 2. Juni l. J. zu Groß- Karben eine Handlung unter der Firma: Neuer Selser Brunnen I. Friedrich, Vilbel, am 4. Juni 1875. Großherzogliches Landgericht Vilbel. Jäger, Landrichter. Prikel, Landgerichts-Assessor.

Weener. Die auf Fol. 18 des hiesigen Han- delsregisters eingetragene Fiima R, Borg zu Weener ist heute gelö\{cht worden. Weener, den 4. Juni 1875, Königliches Amtsgericht I. Wiebalck.

Wesel. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Wesel. In unser Firmenregister ist: 1) unter Nr. 427 die Firma: zu Wesel und als deren Inhaber der Buch- händler Winfried Romon zu Emmerich, unter Nr. 428 die Firma: H. Bongert jr. und als deren Inhaber der Bierbrauer und Wirth Heinrih Bongert jr. zu Wesel,

unter Nr. 429 die Firma: B, Bock und als deren Inhaber der Metzger Bernhard Bo zu Wesel,

unter Nr. 430 die Firma: B, Günther und als deren Jnhaber ter Metzger und Viktualien- händler Bernhard Günther zu Wesel,

unter Nr. 431 die Firma: H, Brands und als deren Inhaber der Meßger Hermann Brands zu Wesel,

unter Nr. 432 die Firma: B, Schanzmann und als deren Inhaber der Bäcker Bernhard Schanzmann zu Wesel,

unter Nr. 433 die Firma: W. Korten und als deren Inhaber der Konditor und Spezerei- händler Wilhelm Ko1ten zu Wesel,

unter Nr, 434 die Firma: E. Gerhards und als deren Juhaber der Meßger Ernst Gerhards zu Wesel

Juni 1875 eingetragen.

Louis Hartwig und

Winfried Nomon

am 2.

Wilhelmshaven, Bekanntmachung. Auf Fol. 30 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen die Firma:

Stettin, den 5, Juni 1875. Königliches See- und Handelsgericht.

i. Westpr. Bekanntmachung. Verfügung vom 31. Mai cr. ist an dem- selben Tage die in Jamielnik bei Lautenburg er- richtete Handelsniederlassung des Mühlenbesfißers Adalbert Olszewski zu Lautenburg unter der Ficma: ; ; „A. Olszewski“

in das hi.fige Firmenregister unter Nr. 189 einge- tragen. .

Strasburg i. Wesipr., den 31, Mai 1875. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Thern,. Vekanntmachung. . Zufolge Verfügung vom 5. Juni d, J, ift am lelbigen Tage in das diesseitige Handelsregister zur Eintragung der Ausschließung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter Nr. 85 eingetragen, daß der Kaufmann Moriß Fischel zu Thorn für seine he mit Fräulein Marie Lichtenstein durch Vertrag vom 12, September 1871 die Gemeinschaft der

Strasburg; ü. Zufolge

W. Ianfsseu,

geb. Hammje, Inhaberin. Wilhelmshaven, 8. Juni 1875, Königliches Amtsgericht. Lauenstein.

und als Profurift der Ehemann der t

Wilhelmshaven. Bekauntmachung. Auf Fo], 29 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma: Le Buchdruckerei

und als Inhaber derselben der Kaufmann Friedrich Boiken Ladewigs hieselbst eingetragen. Wilhelmshaven, den 8. Juni 1875.

Königliches Amtsgericht.

Lauenstein.

Wriezen. EŒs ift zufolge Berfügung vom 5, Inni 1875 am 7. dess. Monats eingetragen worden:

Güter und d:s Erwerbes mit der Bestimmung aus- geschlossen hat, daß das gegenwärtige und das zu

In unser Firmenregister: unter Nr. 91 bei der Firma M, Sperling

”] Eisenwerk bei Alf an der Mosel

Elberfeld. Als Marke ift Nr. 13 zu der Firma: 4% Kabes bie: Ebefrai bed Doubs Friedel nas Ns vom als deren Inhaber die Zhefrau des Popke Friedrich | 10 Uhr 30 Minuten, für alle Stahl- und Eis Janssen hieselbst, Marie Wilhelmine Bernhardine, | waaren, das Zeichen : N B

Fäirth.

nach Anmeldung 24 Uhr, i a. für Elfenbeinstaubkämme, welche nach dem

Colonne 6. Bemerkun en: Nachdem der Kaufmann Hauptgeschäft nach Berlin,

Neuendorf nur n ls Berliner Geschäfts. \

am 7. desselben Monats. Wriezen, den 5. Juni 1875. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

tags Friecittn se n eue Friedri ftraße Nr. 35 verlegt hat, gilt das Geschäft zu Groß- Zweigniederlassung des

Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Juni 1875

Fürth. Bekanntmachung.

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 7 zu der Firma: Ioh. Leonh. Kaufmann in Shwabach nach Anmel- dung vom 24. Mai 1875, Morgens 84 Uhr, für Kla: vier- und Zithersaiten, Mes- fing-, Eisen- und Stahl- draht. dann Kraßbürsten, das Zeichen:

Zeichen - Register.

(Die ausl ändischen Zeichen werden Leipzig veröffentlicht.)

Borkenm,

zeihen nach

heiten werden bearbeitet werden.

Reichs - Anzeiger“. Königliches Kreisgericht.

R R N E L E A P na dung vom 11. Mai 1875, 1) Flach-, 2) Vierkant-, kant- und andere Facon- Eiscn, 5) Bandeisen, 6) ge- e Eisen das Zei- en:

Bandeisen eingewalzt, sorten und auf die dünnern Sorten, sowie des geschnittenen Ei einem Stempel eingeschlagen.

Anmeldung vom 15, Mai 1875, für die Versendung der wasser in Krügen.

2) die Kapseln tragen neben- stehenden Stempel :

3) die Korken haben nebenstehen- /- den Stopfenbrand :

Stopfenbrande zur Verwendung kommt, jedo die &laschen mit folgendem (E£tiquett versehen „Apollinaris-Brunnen, Eigenthümer Georg Füßung, Apollinaris-Brunnen bei Ahrwei

fapsfel und der den sollen,

Elberfeld. Als Marke ift eingetrage Nr. 12 zu der Firma Erust But in Ohlig Anmeldung vom 13, Mai 1875, Morgens 9 Uhr 30 Minuten, für Eisen-, Stahl- und Messingwaaren das Zeichen :

gebracht wird. Elberfeld, den 13. Mai 1875. Königliches Handelsgericht.

13. Mai 1875

velches auf den Waaren und deren

gebracht wird.

Elberfeld, den 13. Mai 1875. Königliches Handelsgericht.

Bekanutmachung. Als Marken find eingetragen unter Nr. 5

I. Gg.

Firma:

Vüking in Erlangen

Gewichte verkauft werden, das Zeichen: b, für Elfenbeinstaubkämme, welche na Dußend verkauft werden, das Zeichen :

Fürth, den 18, Mai 1875. Kgl. Bayer. Handelsgericht. Der Kgl. Vorstand beurl.

zu Groß-Neuendorf.

Friß, H. G. Rath.

Q:

unter

Die auf die Eintragung der Waaren- z dem Reichsgeseß vom 30. November 1874 über den Markenschuß bezüglichen Angelegen- ten vom Herrn Kreisrihter Kayser unter Mitwirkung des Herrn Kreisgerichtê-Sekretärs Hintze Die Bekanntmachungen, betref- fend den Markenschußz, erfolgen nur im Dentschen Vorken, den 4. Juni 1875.

Coblenz. Als Marke ist einge raaen unter Yr. 4, E ÜTTCT Anmel- Vormittags 97 Uhr, für 3) Rundeisen, 4) Sechs-

FALF

Das Zeichen wird auf flaches Stab- und auf das auf die andern Stabeisen- eisernen Umbindungen der sens mit

Königliches Handelsgericht zu Coblenz.

Coblenz. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 5 zur Firma „Georg Krenzberg zu Ahrweiler nah Mittags 14 Uhr, Apollinaris-Mineral-Brunnen-

1) die Krüge sind mit nahftehendem Krugstempel und der darunter stehenden Aufschrift versehen :

Auch wird Wasser in Flaschen versendet, bei denen aber nur der erwähnte Kork mit dem besagten

ch sollen werden : Kreuz-

berg, Natürliches Mineralwasser doppeltkohlensaurer

Le, in

deren beiden untern Ecken der Stempel der Zink- Stempel des Korkes angebracht wer-

Königliches Handelsgericht zu Coblenz.

n unter s, nah

Trt

welches auf den Waaren und deren Verpackung an-

j eingetragen unter Ernst Heberlein in Solingen,

Morgens Ra n-

Verpackung an-

zu der

vom 12. Mai 1875, Nachmittags

j j

l j s j j j Î

Fürth, den 25. Mai 1875. Kgl. Bayer. Handelsgericht. Der Kgl. Vorftand beurl. Sriß, H. G. Rath.

Gladbaeh. Als Marken sind bei dem Königlichen Handelsgerichte in Gladbach heute eingetragen wor- den zu der Firma: F. L. de Ball & Cie, Nachfolger in Lobberich unter

1) Nr. 1 das Zeichen:

beide für Sammetbänder, welche auf der Verpackun (Aufmachung) angebracht werden. s Gladbach, am 22. Mai 1875.

Der Handelsgerihts-Sefkretär. Kanzleirath Krei t.

Nürnberg. Als Marke ist einge-

tragen unter Nr. 92 zu der Firma:

Gebr. Gonnermanun in Nürnberg

nah Anmeldung vom 14, Mai 1875,

Vormittags 1134 Uhr, aufdem Einbande Q

der Pinsel, welchèr in Papier, Papp-

carton oder Pappkästhen besteht, das

Zeichen (oberhalb der Spiße der Senk- dumm L

rechten eine Krone):

Königliches Handelsgericht in Nürnberg. Schmauß.

Nürnberg. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 93 zu der Firma:

Gebr. Gonnermaun in Nürnberg

nach Anmeldung vom 14. Mai 1875, Vormittags 113 Uhr, für Pinsel aller Sorten und Gattungen

das Zeichen : GIG P

zur rechten Seite der Senkrechten die Krone.

Königliches Handelsgeriht in Nürnberg. Schmauß.

Würzburg. Befanntmachung.

Als Marke is eingetragen unter Nr. 1 zu der Firma: W. F. Wucherer & Co. in Würzburg nach Anmeldung vom 2. Juni 1875, Nach- - mittags 5 Uhr, für

a. Chocolade,

b. Gummibrustbonbons,

das Zeichen:

Würzburg, 3. Juni 1875, Königliches Handelégeriht zu Würzburg. Neubig,

K onknurf\e.

[4409] Der von uns durch Beschluß vom 28. Januar 1873 über das Vermögen des Kaufmanns und Stiefeletten- Fabrikanten Samuel Croner in Firma A. Buchwalds Nachfolger hierselbst er- öffnete Konkurs ist durch erfolgte Sclußvertheilung der Masse beendet. &

Berlin, den 4. Juni 1875.

Königliches Stadtgericht.

Aktheilung für Civilsachen.

77] Koufurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Haudblun Eugen Ebel & Comp., Geschäftslokal hier an d Mobi: ter Brüe, Fabrik in Oftrog bei Ratibor, sowie über das Privatvermögen der Inhaber, Kaufmann Eugen Ebel, Alt Moabit Nr. ¡8, und Zimmer- meister Carl August Emmerich, Möckernstraße