1875 / 137 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M M g i m Inserate nehmen an: die autorisirteAnnoncen-Expedition |. ü - 11. Kgl. Preuß. j ; ; R E n Ea Abeldritiste As das n E N e E O aS Postblatt nimmt an: die Inseraren-Érpedition | Verkehrs -Anze ger. él, Dresden, Dortmund, Frankfurta. M. Gallea.S., | Bs A, des Deutschen R Am üöniglich urg i. E, Stuttgart, Wien, Zürich und deren Agenten, oren Dn E age Prunliszen Ataap Neger sowie alle übrigen größeren Aunoucen-Bureaus.

Berlin, 8. W. Wilhelm-Straße Nr. 32, W | ° x S Ld : ; é - in, h L) in dem Postblatt Anzeigen aufgenommen, betreffend den Verkehr mit Dampfschiffen und auf Eisenbahnen, Hotels, die zum Deutschen Reichs-Anzeiger 1nd Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

In Folge mehrfah ausgesprohener Wünsche werden 3 l ) , i bin L Da hes Ale KT Deutsche Reich i i x. Die Publikation solher Anzeigen im Postblatt dürfte um so mehr von Wichtigkeit sein, als dasselbe niht allein den Abonnenten des über da ganze euts

Mieten Reidis- 1c. Anzeigers A eken Adediat i einer Rbanterdei Anzahl in kommerziellen Kreisen Verbreitung findet, au< in ca. 4500 Exemplaren bei sämmtlichen Verkaufsstellen L e 134. B erlin Di en

von Postwerthzeichen im Deutschen Reihs-Postgebiet regelmäßig zur Vertheilung S und bei denselben je einen Monat lang ausliegt. E, : E

Die Fusertions-Gebühren betragen pro viergespaltene Petit-Zeile 830 -3. Berliner Börse vom 15. Juni 1575. [Franz Anl, 1871, 72 g 16/2.5.8 11]—,— Magdeb,-Leipz. IIT Em.

and “nichtamtlichon holl gotronnton Gouranviruneer meh aen |Ttalionischs Rente, „S 15 11/1. n. 1/7 |72,40 br E ) “2A N

a As nien 1/1. u, 1/7./100,50etwb G |Müärk.-Posener . | Q . 154,50etwb» Q do, ‘do. Tit P:

e e Y 2 sugsummengebörigezR exktengättunges geordnet un ia nichf- d . Tobaks-Obli A m Wamburg-Amerikanische Deutsche Central-Handelsregister | E E a s 6 E R R se lh M) 5 M L Me B [agde Yat j i D Tim Cctien- es C S Ch a 2 d o M sf Woéhusl ourszoettels. 0, Keno . u, 1/7.1105, 0 s & . 192,50 bz Niederschl.-Märk. I, Ber. Pacht Monatshefte. für das Deutsche Reich. Amsterdam . ./100 Fl. (8 Tf, 1171,95bs Bus Nicolai-Obligat 'S |

\ O S i 1/5.u.1/11.187,50 Mnst, Ensch,St.-, 5 [1/1 u, 7/17,50 @ doe, II. Ser, à 624 Thlr. in Verschmelzung mit der A dIer-Linie. Dasselbe erscheint in der Regel täglich und ent- | Leide, L 1 L Strl 2 M. /90170,70w Fr, 350 Binzahl. pr. St E 0 . 26 60v7 B N.-M. Oblig, I. n. ÎL Ser. Bn, «1 La, i ; T s

. j ° as ° : j : L C : e C9 f | A 1/1. n, 1/7.1533,00 @ Oberlausitz, . 140 00bs Q de. IIIL, Ser. Directe Post-Dampfschifffahrt zwischen Zeitschrift 4 a R 1/1. n. 1/7./92,30bz Ostpr.Südb, * 130,00 B Mordlauca- Kt E | i 100 Fr.

L » i ließli<h der Wc zeichen auf und des Gee i pi. E Y am ULg n f gesamten Culturintere}sen des deutschen | (O ern Mac tons u 6 vom 30, November 100 Fr.

1/5,n,1/11./104 O00etwb B |Rheinische , 1/1, T2 de. lit: B: ek Z ¿ A O R E, 1/1 u, 7121,00bz G OberschI, Lit, C.- c K; : ee £ ; 2, u. 1/8./105,30 intar- ; j via Hâvre, vermittelst der berühmten und prachtvollen Sa (R eet wan Î Vaterlandes. A ([ e S Apr gt wide angr n a A L T E S E A le T E A ' ü 30 Iun Pommerania, 14, Iu dakti ie Konkurse betreffenden Publikationen, und hat den. i; - Cimhbria, 16, Juni VHIBI | : Im Auftrage der Redaktion des Zwe>, dem Handels- und Gewerbestand, sowie dem München,s. W./100 FL.

1/8. u L0G OEAJAICZ Pr, 1/1 u.7,/105,40bz do. gar, Lit, E, . é m e f I li , « Z f E Kklopstoek, 23. Juni | Gellert, Lu Deutshen Reihs-Aunzeigers betheiligten Publikum Gelegenheit zu bieten, si Angsbg., z, W./100 FI.

L L inter M o Ha e E R A tba i i dts n

1/4.u.1/1(. 1/4,n,1/10./99,60 G 1/4.0.1/10./99,00 B 1/1. n, 1/7./98,00G 1/1. 0, 1/7.196,00G@ Le T . 1, 1/7./96,50bz B 195,50 G

,

Cer Srdedede

20,61 vez

3 , Russ, Centr.-Bodencr.-Pf. L 20,4dvn de, Engl. Anl. de 1829 09 e do. do, de 1862

3 81,60 v5 do. Engl. Anl. 81,20-x do, fund, Anl. 1870 . 41/183,40bs de, consol, do, 1871 182,10 öz do, do. 1872: Ae 40; A0 18D E do, da, kleine ,)

2 ggs8 Di

B S E: ra g am

20 Bm. O o

R

1/1. u, 1/7.193,25 & 1/40.1/10.|85,606 1/4.0.1/10./101,00kbs G 1/1. u. 1/7./100,00 B kL £. 1 1102,10bz

1/ 103,90 bz

eSdte 198,10 G

1104,00 B

t, =

1 Lst,

ot

D Diana c D

Mia E Om N

4EREErERAERA

1/4.0.1/10.[103,408 Bresl. Wach St Pr. Tel b fia do. gar, 3L Lit. B. . i äßig jeden Mittwoch. f i und weiter regelmäßig Q und über die Rechtsverhältnisse der verschiedenen Firmen Petersburg . ./100 8. R. 4 |280,90bæ do, Boden-Kredit .

1/6.u.1 /12. 103,40 & Lpz -(J -M St -Pr 1/4u 10! E do, Lit. G, H

i 1/6,n.1/12./103,40G Saalbahn 8t - Pr. 5) 1/1 07 3800 B de, gar, Lit, H.

2 - ito A A asüi O. i U, 12 ü , Ï 0 ä x ' H Î é L [ T . E 9 h Pafsa gepreise: I. Cajüte A 495, 11. Cajüte 4 300, Zwischende> 4 120 Königlih Preußischen Staats- leichter zu informiren, als dies durch Zusammen- do. , ./100 8, R.3 M.” |278,80vz do, Pr.-Anl. de 1864 e. e e - - [Juden dr Beanntmgchungen aus ‘tw a&pßen . Warschau. ./100 8. R./8 T. e 281,30 J da, do. de 1866

1/1. u, 1/7./92,30bez Saal-Unstrutbahn 1/1 0.7./18,50 B do. Em. v. 1869 . @ - e - - fi tre e S - -- -: | Be 2 18) D. v0 4. M Zwischen Saurburg und 2e nd u Anzeigers Zahl von Lokalblättern ge\hehen kann. Zwe>mäßig s Bankdisconto: Berlin: f, Wechsel4%, f. ¿ombaràl| 30, 5. Anleihe Stiegl herausgegeben. geordnete periodische Uebersichten über den Inhalt, 6X, Bremen 33%. Frankf. s. M 34%. Hamburg3 %.|4o, 6 do. do

(5 1/1, u. 1/7.1184,00etwb G Tilsit-Inst.St,-Pr.| 2 196 Ed ag UEs do do, 1873>- 18. 1/9, 180,202tæv G. Erman St-Pr (S S iSi idre ebe Sn Zt R D A d. via Hâvre u. Grimsby nah den verschiedenen Häfen Westindiens und der Westlüste Amerikas, j welche demnächst erscheinen werden, erhöhen den j Geold-Sortoa und Bankueton, I zobli Franeconia, 8, Iuli | Saxonia, 8 ugust | Rhenanña, 8. Septemver Die „Deutschen Monatshefte“ sind bestimmt, vraftitGen Nüten I Central - Hänbélöreaifi@s, i Dukatin be, Se a0 Ps

V5 VO DI LO LO LO RA D O US O Ihn G 16 1 1 O9 1 Er Go e O E Me 1 1e

S

C4 Q G C

ea

See

320 Rm. C S

-

m P d

100 Ro.

V0 C C2 C Ha C7 a I! A ¡Pr a: C E “O

Pams n

nao l! nes U O V E r Q S M 1E fr C O0

B G I e Sg

Go 0% D D O!

f, R Sa

o | Ir

wr

1 1

u u u

u, u

U

R

U

2400'66 ¿C/0C8T +

en i

‘n.1

u a

/4.n.1/10.187,40G 1/4.u.1/10,/70,50 B

1/1, u. 1/7./85,00 G do, nens .., 9) 1/1, 99,00 B do, (Biargazd-Posen) 0. 83/34 Admiralitätstrasse. WHANMEBURG. O ( al i | t i / iet Ausstattung und mitzahlreihen Jllustra- | kann zum Preise von 1 4 50 H (15 Sgr.) viertel- Imperials pr. Stück 16,82 F do. Part.ObI.à500FI./ S8 —,— R i | 1/1. u. 1/7./42,60etwb@ IDux-Bod. Lit. B.| 0 1/1 n.7./22,25bz G do. do, Lit. C. [11] : Kasch.-Oderb. 1/1 u.7.160,00 @ do. do, v.62 u.64'44|1/4.n.1/10./100,00 B . Die deutsche Handelsflotte im Jahre 1874. idi j As G : " buch Die deutsche Handelsflo 25 Consolidirte Anleihe , .|44/1/4.n.1/10.1105 60bz Mew-Yorker Btadt-Anl./7 |1/5.u,1/11./102,75bz Mainz-Ludwigsh,| 9 1 1/1. 72,75 bz do, gar. IT. Em,|4 ./103 50G H + i \ L s L i 9 10) K É e D t 11 i i i J Abfahrt von lichung dur den Deutschen Reichs- und dem Gebiete der Kunst. Jahresbericht über die für i Kur- n. Neum. Schuldv. Er n. 1,2 94,50 Deutsche Gr.-Cr,B.Pfdbr.[5 T/ TA 104,00bæ G Reich.-Prd. (41g) 2 d 1/1 a,7./61,25bz2 B do. IV. Serie, ./44/1/1, u. 1/7.,/160,50G /1 S el 1/7 |—, Dauer der Ueberfahrt 14 bis 15 Stunden. ämmitlicher an der Berliner Börse gangbaren Staats- | Literatur. Einyegangene literarische Neuigkeiten. Verordnungen, Bekanntmachungen 2c. j Lothringer Anleibe . . 4 1/1. u. 1/7 Meininger Hyp -Pfandbr.|5 |1/ 1/7.1100,25 B Schweiz, Unionsb. : Nl 1/1. |13,00bz Chemnitz-Komotau .. 5 1/1, a. 1/7.156,00G / 1/ R 7 S III. Classe und Dampfer II. Cajüte. | ; Worltn V / / Ï | 20: 105/3) Mind. Chr tin. | fewie dur Carl Heymanns Verlag, Berlin, 5 Die auf Grund der Allerhöchsten Ordre | Expedition des Deutschen Reichs- und Königl. Preuß. Zur- u, Neumärk, 1/1, u. 1/7,/88,50 @ Pr, B.Hyp. Schläsch. kdb. 5 1/1. u Pa 99,906 Warschb.-Ter, gar.| 54 ) 11

G5 V5 r N N M E oe | neo Dc r U U E 1 1 E A E

E 1 10. S4 K H DESSERE E 7 - /] O Z do, (Brieg - Neisse) .8,1/10.198,40 recnmsbann . /1 0.7.128,75 vz do, (Cosel - Oderb.) 1/4.n.1/10./48,00tz Amat.- Rotterdam | 6°/10 1/1 n.7.[104.90bz L und weiter regelmäßig den 8. jeden Monats. die Kulturinteressen des Deutschen Reichs in seiner Bi SLP S i: : E TEAA | 1/4.0,1/10.187,402 B Aussig-Teplitz . .| 11 1/1. [107,50 »z do. Niederschl, Zwgb. L L ; „S * H ; t! ; \ ; is auf Weiteres werden au<h die in der vor- h Sovereigns pr, Stück 20,56 2 s Nähere Auskunft wegen Fraht und Passage ertheilt dex Genera! E : Gesammtheit und in den Einzelstaaten in der Presse Fehenva Bekanntmasüng erwähnten Ta vif- und i Napoleonsd’or pr. Stick 16,32 D E 1/1. n, 1/7.|82,50etwb B |Baltische (gar.) 1/1 a.7./56,80 B II, E August Bolten. Wm. Miller s Nachfolger, zu vertreten und erscheinen Ende jeden Monats in | Fahrplanänderungen im Central - Handels- do. per 500 Gramm . . . ,|1408,00G do, Liquidationsbr 1/6.0.1/12./71,30u G Böh. West. (d gar.)| 5 1/1 n.7/87,50kz G d Dis Heften von ca. 5 Bogen gr. 8. in elegantester register publizirt, Das Central - Handelsregister Dollars pr. Stück 4,20 is do. Cert, A. à 300 FL.\ e 8 a 17. I Brest-Grajewo n (23) 1/1. 41,00etwbz G Ouienu: 8ndbahs Ea Ta A E | j | j é ; l iu I Brest-Kiew. ,. .| 0 1/1, 73/67,00bz U L s is tionen. 6 Hefte bilden einen Band, Der Preis | :#uy1; M i M l i 04.25 : : 1/1. u. 1/7. l ; e do. Lit, B. fi Ÿ «L Ode des Bandes beträgt nur 6 4 (2 Thlr.). Bestellungen N durch Vie Poi zud Dur ben, Qu hands L ê E 0m Türkische Anleihe 1865 Elis Westh ) : @ ® Ml M C : 9 nehmen alle Postanstalten uad Buchhandlungen des | ‘(39801 werden, J d inlösbar in Leipzig [99 L 0 ID 1869/6 |1/4u,1/10.|—,— R S, N 9 1/1 n.7./80,50 bs Bechts Oderufer . ,,. 2 _York. 61 Broad ne al aD L «é i lo, einlösbar in Leipzig 199,90 R do. do. kleine/6 |1/4.u,1/10 [56,00 B Franz Jos. (gar.)| 5 1/1 n.7.173,40bz Rheinischs j Hamburg, Admiralitätstr. 76. New- OTK, roadway. | Sn- und Auslandes entgegen. [ Franz. Banknoten pr. 100 Francs „, |82,125tz do L, Il Anu 1/10.1100 20bz Gal.(Carl LB)gar.| 8,67 1/1 u.7./106à105,75bz | , Commissions- und Speditions-Gesehäft. Das soeben ausgegebene 6. Heft, Band V Vat Soeben ist erschienen: h Oesterreichische Banknoten pr, 100 V |184,05 tz F A e til 1/4.0, / Es vis Gotthardb_ gar. O 1/1 Oa D 2A E gu. L ELLS / . U, Ho L E S Tien, Beaisahet-Antién-Gesestiaft D A (es Sa LAO U B Q Chrouik do: Viortalgalden be 100 B [2208 |Qoaterroiok, Bodonkrodit 1/5.1.1/11 (68,5064 |Eagc-inb 4 D O T a E der Hamburg - Amerikauischeu Paketfahrt -Llktien - Geselischaft. Geschichte der europäischen Staaten von Heeren tes y Bussische Bank ] ‘1981,40° Oest. Sproz. Hyp.-Pfdbr./5 |1/1. a. 1/7.60,25 B R ie 2A 1s S as do, do, Y.1865. .44/1/40.1/10.,100,C0 B (u : l Ö L ) ( _ Heeren, z j | ten pr. 100 Rubel . [281,40 v proz. Hyp r. (1/1. u, 1/7.160, j 3 : / Wechfel auf alle Pláße Nord-Amerikas zum Tages-Courfse. | utert und W. v. Giesebreht. Das deutsche Lese- Deutschen Reichs Siuetans n Bete ul Man P O e E DIR T N1/L, a 2A Lüttich-Lnbeg 0 “1/1 T1320m G O 90, J L Io E A A RNEAE - / y lener Silber - Pfandbr u, 1/710 4 IEOLECS eau M s „0,1/10, , Vie d / eo : B : : | / al/11 110 1/1 1.7./103,25bz Rhein-Nahe v.S.gr. I.Em.|4 103,50 @ R 1, u f s na um |— Ste D firhe in Stuttgart. Das Staats - Anleih R U IOS O ahe v.S.gr. LEm./44/1/1. u. 1/7./103, j infichts derjenigen von ihr in Verwahrung un! Die St Johannes S r U und eihe [/,1/, a, 1/,1/,,/98,50 ns F Gold x 900: Oberhess, St, gar.| 34 | | i: [69] Stettin-Copenhagen. a acob iniatien Papiere die Ziehungs- uni Erbpachtsystem A der A i A Ç : : Btaats-Sohuldecheins . «(34/1/1, u, 1/7.192,25 bz Kei Ae R E Oest.-Franz, St, | 1 1/1 u.7.|—,— Schleswig-Holsteiner 4 l. n, 1/7,/99,40 B A I. Postdampfer „Titauia,“ Capt. G. Ziemke. | Verloosungslisten nachsehen läßt, deren Veröffen! Re gbreibun 7 T S ‘Biellinga: Soria f Königl. Preußischen Staats-Anzeigers i dg 4 E T 34 Tr k N B ¡enneser Loose 150 Lire |—| -,— lbe ie v 1/1 M 270,00 & Thüringer I. Serie, . .|4 |1/1. u. 1/7.|—, : zung. II. ess. Pr,-Sch. à .|—| pr. Stück [236,5 2 0, it. B, 1/1 n.7,.1114,00bsz do, IL Sorie ., \4LT/ L u U G Mittwoch & Sonnabend 1 Uhr | nigli<hPreußishenStaats-Anzeiger erfolg! historische Literatur des Deutschen Reiches und seiner 18724. Oder-Deichb.-Oblig da A 0 ors Jo rückz. 110/44 1/1 1/7 97.00bz L Epr BodoIbeat| 1/1 u." [65,50 v7 do. IIL Serie. . 4 | a m i: : ¿ E c x I F D v f / z3 . P O: 0 | . . , D ¡4 h V 10 2 | x , . . S Die Allgemeine Verloosungs - Tabelle des Deut Fürstenhäuser für 1874, (hronik des Deutschen F tend: h Bali Ao A Dos do. Hyp.-B, Pfdbr. unkb. |5 1/4 0./100,75 vez E L : E i Cp en jeden Montag & Donnerstag 2 Uhr | a Reichs- und Königlich Preußischen Stgats Reichs. -— Monatschronik für Februar und März 1) Sachregister zu t Januarc bis 31, De- i van do. M : BELL A E do. do. do. [44 1/4 0.195,75v= D I -. E F uT 34'90bz Go 0 e. é . 44 : He geht vas Anzeigers, welche die Ziehungs- und Restanten lifie: | 1875: England, Rußland und Polen, Amerika. zember 1874 in demselben publizirten Gesetzen, / Bheinprovinz-Oblig.. . ./44/1/1. u. 1/7./102,00ks Hamb, Hyp. Rentenbriefe 4 1/1 Tre Russ. Staatsb, gar. 1/1u.7, 112,80 bz Q 2% . Serie. . ./43/1/4.0.1/10.198,90b Hin- und Retourbillets zwischen E an | Lo Eisenbahn-, Bank- unt Industrie-Pa Carl $ s Verl i bem VIL Sal 1874) d l Schmid, d Hel Knufn (G11 w-1/7 Lau Norâd.Grund-C.-Hyp.-A (5 L Z 101/50 2 Dane) 1/1. 16,40bz Albrechtsbabn (gar) . .|5 [1/5,6,.1/11./69,25G nlti fauft die Billet- , À 5) O E E e ¿ 2) Uebersicht der in dem . Jahrgang ( er j uiav, d, Derl, Baum. 45/1/1. O 2 4 T D R 2 S 0, estb.| 1 | ta sfe A e Stettiner ‘Eisenbahn in Berlin, mit | piere enthält, erscheint wöchenili< einmal unt E Pai a0 / A4 Beilage enthaltenen Artikel. i ¡éSerliner 44/1/1. n, 1/7,| 00,9062 Popp, Br. I. rz. 1205 1/1. n. 1/7./105,00%z Südöst, (Lomb.) G 1/0 Dux-Bodenbach . 5 1/1. u. 1/7./64,50 © 4 43,90 - Dahn ‘Cie | (15 Sgr.) vierteljährlih, duc< alle Post-Anstalten —————— Berlin. [Tandschaft. Central,/4 |1/1. n. 1/7./95,75 # G do, II. rz. 1005 (1/1. u, 1/7./100,00@ Vorarlberger gar. 1/1n.7.|53,50 oz Dux-Prag fr. [23,000 à Cto. 495/ d. Christ. Gribel in Stettin. | sewie dur D Ó | 103,10€ V tééhah-Woathabn T8l5 | P e aja : i air cte Bp E vom 1. August v. J. zusammengestellte Staats-Anzeigers, 8. W., Wilhelmstraße 32. ' do. neus , .35/1/1. u. 1/7,/86.25 2 P E L 1/1. u. 1/7. N ¿a Wien. 1/1. [255,106 Elisabeth-Westbahn 73% 1 [67 Dampferverbindungen hen. in Berlin auch bei dez Expedition VBilhelm- . n Kommission bei Carl Heymanns Verlag, 8. W E do. 1/1. n, 1/7.196,40 e 0. do. 0. ./5 (1/1. u, 1/7: !01,10bz2 G Fünfkirchen-Bares gar. .5 |1 wischen Stettin und Stolpmünde, Danzig, ftraße 32. Einzelne Nummern 25 Pf. (24 Sgr.) B af at en-Lifste Königgrätzerstr. 109. Í do. neue . /4}/1/1. n, 1/7./102,60bz PE Cila Dinabs, kdb. 43 1/4.0,1/10. 1 00,40 h Gal, Carl-Ludwigsb. gar.|5 |1/ 93,20 bs lbing, Königsberg i. Pr., Tilsit, Riga, Reval, | Die neueste, am 12. Juni cr. erschienene Nr. (24) z s i ; ¡H Brandenb. Credit4 |1/1, n. 1/7./96,40bz 0A N L eT A 1/7, L Bisonbahn-Prioritäts-Akilon aud Obligationen. | \- do. gar. I Reis -

0 1. u. 1/7 1, u. 1/7.191,25 G 1/7./102,60bz do. do. do, 4311/1, n, 1/7./100.906v3 áàc, do, gar, ITL Em.|5 1/1. J L 2. u. 1/8 7

ee dls

D C4 25008. E h Ar O “O4 4

St. Petersburg (Stadt), Kopenhagen, Gothenburg, | der Allgemeinen Verloosungs-Tabelle ent: | der bei den Behörden in den Provinzen E ; : B do. neue 1/1 ia Santa, Bremen, Antwerpen, Middles- | hält die Ziehungslisten folgender Paviere: Alt- | Brandenburg A Pommern E Militär- Soeben erschien in Kommission bei Carl Hey- Ostpreussisohe , . - ./341/1. borough a. Tees unterhält regelmäßig Cto. 4195/3.) | märkis<he Wische - Deichverband - Obligationen. | Anwärter zu beseßenden Stellen, mann's Verlag, Berlin, 8W., Anhaltftraße 12: ¿a, 1/4: Rud. Christ. Gribel in Stettin. | Amerikanische 1882 6 % */26 Bonds. Amster- erscheint im Oeffentlichen Anzeiger des Deutschen Uebersicht do, 1/1,

E T5 A E damer JIndustrie-P..last - Anleihe de 1869. Ant- | Reichs- 2c. Anzeigers an jedem Dieustag. es Pommerschs 1/1,

| werpener Prämien-« Anleihe de 1867. Aussig-| Die Vakanzen-Liste enthält: 5 : do, 1/1, STinten-Sxtvracte, Teplißzer Eisenbahn-Aktien. Badische 4 proz. | 1) die bei den Behörden in den Provinzen Behörden des Deutschen Reichs. N do. 1/1, l it der 20 fachen Menge Wassers verdünnt Eisenbahn-Prämien- Anleihe de 1867. Brüsseler Brandenburg und Pommern dur<h Mi- | i : : ; Posensche, neus , U weile unt der S t b y liefert in s{<warz, | Prämien- Anleihe de 1867. Deutsch-Croner, litär-Anwärter zu beseßendeu Stellen, Zusammengestellt in der Redaktion des Deutschen E Sfchsische .,,.... 1/1. [ene P ian ie Mos Kilo In Stu enburger, Rügener Kreis - Obligationen. | 2) eine Zusammenstellung der von den | Reichs- und Königlich Sg Staats-Anzeigers: H Schlesische 1/1: au wars, a ¿Via H [62] Emser, Remscheider Stadt - Obligationen- Königlihen Behörden, Magisträten, _ Preis 1 Mark. L do, 1/1. und ar Emil Schürer, Mubschen i./Sach). | Erste K. K. privil. Donau- Dampfschiffahxts- so wie von den ständishen Korpo- Dieselbe umfaßt das Reichskanzler-Amt und das E A E 1/1, : Die hiesige Kaiserliche Post-Expedition | Gesellschaft, Prioritäts- Schuldverschreibungen. Frei- rationen aus sämmtlichen preußischen | Auswärtige Amt des Deutschen Reichs, die Kaiser- E F ostpr, rittersch, l: Selior A f at e cht N | burger 44 % Kantonal- Anlehen de 1872, Gothen- Provinzen im Reichs- und Staats-Anzeiger | lihe Admiralität, die Verwaltungen der Reichs- s $ do, do. 1/1 S M Dn C | burger 5 % Stadt-Anleihe de 1869. Neapeler bekannt gemachten erledigten Stellen, | shulden, des Reichvkriegsshaßes, des Reichs-Invaliden- E | do, Q 1/1, Prämien - Anleihe de 1868. Oesterreichische welche außerhalb des Kreises der Militär- | fonds, das Reichs - Gisenbahnamt, die übrigen Be- s S E

u, 1/7. L 1/7 | i n, 1/7.189,25 G 1/7.186,80 de. do, do.1872,73,74/5 1/1. u. 1/7./162,80bz Aachen-Mastriahter . . .|4}/1/1, u. 1/7.[91,75G KIf.| do. de, gar. IV, Em.|5 1/1. u, 1/7.189,25 B 1/7./96,10@ Pr, Eyp.-A.-B. Pfandbr./44/1/1. u, 1/7.1100,50bz do. IL Em.|5 1/1. a. 1/7.199,00G Gömörer Eisenb,-Pfdbr,|5 |1/2. u. 1/8,/81,40i« B 1/7./102,00 G do. do. |5 |1/1. u. 1/7 1101,00bs do. I. Em.|5 1/1. 99,00 z G Gotthardbahn I.u.IT.Ser.|5 |1/1. n, 1/7./100,00 G 1/7.185,50 & Schles, Bodener.-Pfndbr.|5 |1/1. u, 1/7./100,90 B Bergisch-Märk, I, Ser./44/1/1. [100,50 do. I. Ser.|5 [1/4,u.1/10,199,30G 1/7.95,80 -e do. da 4341/1. n, 1/7.195,20 B do. IT. Ser./4$/1/1. u. 1/7./99,25 & Ischl-Ebenses fr. —___—— 1/7. 102,20 br Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 1/1, u. 1/7.101,00bez do, ITLSer.v.Staat 3} gar.|34|1/1, u. 1/7.|54,00 @ Kaiser Ferd. - Nordbahn|5 |1/5,u.1/11./95,80bxz 1/7./94,70bs G do, i d, 4411/1. u. 1/7.195,75be do. do. Lit, B, do. (3411/1, u, 1/7./184008 gr.f.|Easchaz O4e"berg gar. .|5 |1/1, u, 1/7./75,60bz @ 1/7 94,50 bz (34 )Anh Landb Hyp Pf. /5 |1/1.0.1/7. [102,00 B de. do, Lit. C. ., 1341/1. u, 1/7./77,008 Livorno 3 1/1. u. 1/7.1203,10G 1/¿.86,25ba G Mocklenb. Hyp. Pfandbr,|5 | 1/1.u.1/7. [100,00 @ äo. IV. Ber, L C Ostrau-Friedlander . , 5 |1/4.1.1/10,|—,— 1B do, do. rückz, 125/44| 1/1,n.1/7.|100,00vz do Va Ser, 1/1, u. 1/7.198,756 Pilsen-Priesen 5 [1/1. u, 1/7./70,10 6 1/7194,75 * SüddentscheBod.Cr.Pfbr.|5 |1/5,n.1/11.|102,50bz do, VI, Ser. 1/1. u, 1/7./98,80 e G Raab-Graz (Präm.-Anl.)/44/15/4, u, 10.183,75bz 1/7.|86,00 B do. do. rz. 110/44/1/5.n.1/11,/93,40 ns do, VII. Ser, 1/1, a, 1/7./102,75 bz Schweiz Centr. u, Ndostb.|5 |1/4.0,1/10.194,50G [7.195,50 wz do. Aach.-Düsseld. I. Em./4 1/1. u. 1/7.|—,— Theissbabn , .,.. ..|/9 (1/5,u.1/11.175,75G 10e do. do, IIL, Em.|4 1/1. I— Ung.-Galiz. Verb.-B. gar.|5 |1/3, u. D 68,00 B

1/1. G HER Bisoubahn-Stamm- und Stamm-FPrisritäts-Aktietr |4do, do, ITI. Em./44/1/1. Ungar. Nordostbahn gar.|/5 |1/4u,1/10./64,75 bz hörden des Deutschen Reichs (Reichs-Oberhandels- Z L O Des

Hg mine e

ab

A,

r

P M M P G0 M M V2 J

»0-

_Pfandbrioís

irte

M M GO j f C0 er

v

A PAS Paf Bap eA

D p

S

1 l 1 1 1

96'101 «

Ml 1 M f H C r N

D

7: 5 /7.1106,75 B (Dios eingeklammerten Dividender bedentou Banuzinsan.) do. Düsseld -EIbf : E A | , G 6 , 1868. 1 è de târ j i -Elbf.-Prior. . u, 1/7./91,00 B do, Ostbahn gar, . .|5 |1/1. u. 1/7./€0,70bz Aligemeine 9 % Nationalbank - Pfandbriefe. Ostgothland Anwärter zu besehen sind, (Kreisphysici, | hôr ¿ : : l 1/1, u, 1/7./94,60 B Div. pro 1873/1874 do. M A 1/1 U a T 171 G 1/7 66 00bz G E ' Hypotheken-Vereins-Prandbriefe. Ostpreußische M ELITÉ, Bärgermei ter, Beigeordnete, | gericht), Bündesamt für das Heimathwesen, Dis- i . (441/1. u. 1/7.) —,— Aachen-Mastr. , .| 1 1/1. 126,252 G do.Dortmund-Soesú I.Ser.|4 |1/1. n. 7.191.006 Vorarlberger gar. , . .. 1/3. n, 1/9. 72,00 @ g e Le b (l Prandbriefe (Rückstände). Preußische Central- Bau- und Forstbeamte, Lehrer 2c.) ziplinarhof und Disziplinarkammer, Rechnungshof, Kur- u, Neumärk, 4 [1/4.0.1/10./98,00G Altons-Kieler . , ; 1/1. [106,25bz do, do. ILSer.|44|1/1. u. 1/7./97,50 G Lemberg-Czernowitz gar.|5 |1/5,u.1/11./73,00t G Verloojungs-Ta cue Bodenkredit-Aktien-Gesellschafi, Pfandbriefe. Russi-| Die Bakanzeu - Liste ist zu dem Preise von | Reichs-Rayon-, Reichs-Schuldenkommission), sowie Pommersche 1/4.n.1/10./97,70 Borg.Märk,. ,..| 3 1/1. 185,006 B |do, Nordb, Fr.-W. . , 5 |1/1. u. 1/7.|—,— de. gar. II. Em.|5 |1/5.u.1/11.|76,20bz G des \< e 4 % Certifikate bei Hope & Co. Schwedische | 10.5 (1Sgr.) pro Stü>k durch die Expedition des | diejenigen von Elsaß und Lothringen. Von {eder Pogensche 1/4.0.1/10./96,90bz do, Buhr.-C.-K, GL LSor.|44/1/1. n. 1/7.|—,— do. gar. IIL Em.|5 |1/5.u.1/11./68,30bz Deutschen R ichs d Köniali 5 % Staats-Anleihe de tis O an Deutschen Reichs- und Küniglia ean 0 MehE S eharde S ¿(fs erm ait Ee DRs u Waripk. ) VEITAO S (i Berl -Auhalf. [18 1/1 1.7 |100,20bz l ïT Ser (4 (1/1 1 D s E N E eutschen Keics- und A01 Anleihe de 1855. Türkische 3% Eisenbabn-Prä- | Staats-Anzeigers, Berlin, SW,, Wilhelmstr. 32, | den, Räthe und Hülfsarbeiter rt, . n, Westph. 4 |1/4.0.1/10./98,80 Borlin-Dresden .| 5) 1/4u10[45,00baG - |do. do IILger.(44/1/1. n. 1/7./97,00 @ Mähr.-Schles, Centralb. . fr 24,00 de l Si * * “14 C107 O {Berlin-Gdrlits .| 8 1/1, [46,25bs |Berlin-Anhaltor Lm do, do, II, Ser.

Renteubriefe. m Ln r

ien-Anleihe. 5 bhar f Finse li jeder Behörde weisen kurze Bemerkungen die Ressort- i mien-Anleihe. Zusammenstellung abharden | (na< außerhalb gegen Einsendung von 13 „H | le Süchsische 1/4.0.1/10./97.90bs Berlin-Hbg.Lit,A.| 10

Preußischen Staats-Anzeigers. gekommener, zur Amortisation angemeldeter preußischer | (14 Sgr.) in Briefmarken) zu beziehen. verhältnisse und die darüber vorhandenen geseßlichen

5 i L tliche anla Werthpapiere. ; akanzen: - Listen liegen sowohl in den | Bestimmungen nah, ebenso sind bei den Ober-Post- h Sohlesische 1/4.n,1/10/96,90 B.-Ptsd.-Magdb. ,| 4 Be i Hotge auer Beramalunz | eriypap A Aus g Bea und Telegraphen-Direktionen die Amtsbezirke dieser [i Badinche Anl. de 1866 A1/1 a. 17. Berlin-Htaitta * (108 8

iglichen Haupt - Bank zu Berlin, welche nux S hiesigen wie aue«wärtigen Bureaus der Annoncen-Ex- | i —,—

der Königlichen Haup ô R G p E E des Invalidendanks, von Rudolf | Behörden angegeben. / áo, Pr.-Anl. de 1867/4 1/2. u. 1/8./118,50 B Br.-Schw.-Freib. Bekanntmachung. Mosse und Haasenstein & Vogler zur unent- h do. 35 FI, Obligation, pr. Stück [126,50 B Cöln-Mindenoser , ,|81/;s

do, St.-Eisenb.-Anl. 5 |1/3. u, 1/9.

A ' : i i ichen Ei den dieselben d a E ; j —,—- Das Reichsgeseß vom 30. November 1874 über Markeuschutz ist am 1: Mai d. I. in E S U wer E iele a Publikationen des Deutschen Reichs- | a An 1/2. u. 1/8.|96/40 bs à Ih M G Kraft getreten, und in Folge dessen von diesem Tage ab die Sra ren der Waarenzeichen bei den Corps zugesendet. L L z s d S taats- i Bayersche Präm.-Ánleihe 1/6. 1119,70bs Cuxh,-Stade 50% | (6) Handelsgerichten und die Publikation derselb:n dur den Deutschen t eihs-Anzeiger erfolgt. j i A und Königlich Preußis Jen aals- i Braunschw. 20Th1.-Loose|— | pr. Stück [74,50 »: G HallaiSotauGab. | 0 __ Es wurden im Monat Mai c. im Zeichenregister des „Deutschen Reichs-Anzeigers veröffentlicht S Q der Genet ves Detititien An eigers ; Bremer Court, - Anleibe5 |1/1. n. 1/7.|.01,25ta Hannov.-Alteob, | 0 361 Zeichen von 190 Firmen. Die Zeichen wurden angemeldet bei 50 Gerichts-Anmeldestätten. : 7 g er age eder lh Preußischen Staats- Z e J Bremer Anleihe de 1874/44 E do. II. Serie] (5) Die Zahl der im ersten Monat der Geltung des Markenschußgeseßes veröffentlichten Zeichen | Reichs- un nig 1A s ; in den Iahreu 1866 bis 1874, i Cöln-Mind. Pr.-Antheil/34/1/4.0.1/10./107,751: B |[Märkisch-Posener| 0 32, in Kommis- Berlin 1875. / Dossauer 8t.-Pr.-Anleihe 1/4. 1118,00 Mgdeb.- Halberst.

entspricht selbs unter Berü>sichtigung des Umstandes, daß eine größere Zahl angemeldeter Zeichen wegen | Auzeigers, SW., Wilhelmstr. 1m i spricht felbf | sion bei Carl Heymanu's Verlag, 8W., König- | Herlag der Expedition des Deutschen Reichs- i Goth, Gr. Präm. Pfdbr.|5 |1/1. n. 1/7./109,75 va Magdeb,-Leipzig , 1/1, u, 1/7.,/107,00bz 0. gar, Litt.B.

technischer Schwierigkeiten no< niht zur Veröffentlichung gekommen is, dem Umfange der deutschen | sio. : : Sei: in e Weise. Es scheint, daß sehr viele Firmen, die ältere anerkannte Marken besißen, von | gräßer str. 109, ist erschienen: und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers : d G T AlheiL 1/3. u. 1/9.195,00 B Mnst,-Hamm gar, 1/3. 1172,00 B Ndschl,Märk. gar.

dem ihnen geseblih zustehenden Rechte der Anmeldung dieser Marken bis zum leßten September d. I; SW., Wilhelm r. 32. e Hamburge: taats-Anl, 3e amor fe Gebrau maden, E V ale Reb, s gn Mh in Pat Sn Norden e | n Femm/llen fe! bri Géomanno verlag Reg A 0B [Nini i en arke von unbesugter Seite er < Könlggraß E. : : ecker Präm -An.-‘he r, L (ordh.- 4 ¿ E i E i: Landschaftsdichter. Die vorstehende Uebersicht ist in Folge wieder- : Meckl, Eisb.-Schuldvers. 1/L a. 1/7. 88,50 E A D, 1/1u.7,1138,40bz do, VII. Em. do. Indem wir es für eine uns obliegende Pflicht erachten, auf die Wichtigkeit und den praktischen «_ „l holter und von verschiedenen Seiten ergangener Nach» ; Meininger 4 Thlr.-Loose|—| pr. Stück |20,10 B de, Lit. B. gar.| 1 1/1n,7./127,25bz Braunschweigische .

Nußen der Zeichenanmeldung wiederholt aufmerksam zu machen, können wir nur die Handels kam- | Separat-Abdru> aus der „Besonderen Beilage" | fragen na< den von der Redaktion des „Reichs- do, Präm. -Pfdbr. 1/2, [103 25bs B Bresl Schw.Freib. Lit, D./44/1/1. u. 1/7.|—,— Baltische

zum Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen | und ca verfaßten und veröffent- Oldenburger Loose 1/2. [133,20 B do. Lit. E. junge| - 1/1u.7,/130,60bz do, Lit.G.\411/1. n. 1/7.96,106 I.— |Brest-Grajewo

1/1. n. 1/7104 60et bB #4 Ostpr. Südbahn . 1/1. 142 50w B do. Lit. K./44/1/4.n.1/10./94,00 B Charkow-Asow. er

ern, sowie die Gewerbevereine ersuchen, die betheiligten Industriellen, wie dies Seitens der : e B teen der hiesigen Kaufmannschaft und der A u Halle a. S. bereits geschehen ist, auf U O DE lihten Dru>schristen oder einzelnen Separatabdrüde Srzerik, rückz. 1881 U die re<tzeitige Geltendmahung des ihnen zum Schuß ihrer Fabrikate gewährten L reiner Zeit id Ler Besonderen Beilage“ veranlaßt worden. Die Uebersicht enthält alle be- do. do, 1882 gk|# (6 |1/5.u.1/11.98 300 * EZ|R. Oderufer-Bahn 1/1. [108,002 G |C6In-Crefelder , , . . .\4H1/1. u. 1/7.|—,— do, in £ à 20,40,4 gar. N a Denride s Didier sifällig aufgenommenen biographischs | {2nderen Publikationen ded Reihs- und Staats- do, do 1/5.0.1/11.(98,806 ¿[Bhoinische 1/1. |—,—*) [Cöln-Mindener I. Em.441/1. n. 1/7./101,1066 |Chark.-Krementsch, gar.

öffentlichten, beifällig aufgenommenen biographish- Anzeigers*, welche in den Jahren 1866 —1874 erschienen j do. do. IV 1 /5.8.1/11. 69 00bz 9 da IL Em5 [1 L 41 m. 2 Jo i 1/5.0.1/11./102,60età** S| do. Litt.B.(gar.) 1/4u10/93,30bz do, do,

Da der Deutsche Reichs-Anzeiger für die Bekanntmachung der Waarenzeichen im ganzen i 1 s Deutschen Reich das E ea bildet, so ist es den betheiligtin Gewerbtreibenden, welche ihre literarischen Bilder der bedeutendsten Dichter, welche sind, nämlich das Verzeichniß der Separatabdrü>ke aus i s do 1885 B n L f Jelos-Woronesch gar. . 1/1. n. 1/7.,/102.60bz P |Rhein-Nabse . , 1/1. |16,75etkz G do, ITI, Em. 4 |1/4.0.1/10. Koslow-Woronesch gar. .

1/2.5.8,11./99,90et b B / |8targ.-Posen, gar. 1/110.7./101,00@ do. do.

i i umliche ichen {<hüßen wollen, in ihrem eigenen Interesse geboten, si<h über in gebundener und ungebundener Rede die cigenarti- Besond Beilage, der Schriften zur Biblig- j : M e r N S Ra Umeiiee R n Na als besonderes Blatt erscheinenden Gentral- Handels- gen, lange verkannten landschaftlichen Reize der nord- der U Ine vateatiden Le eund Landeskunde, j B u (fund) 1/4.n.1/10 100,006 do: Obligat. register für das Deutsche Reich, in welches jene Bekanntmacbungen“ übernommen werden, publizirten deutschen Tiefebene zum Gegenstande ihrerS cilderun- | Zux Staatsverwaltung, der Aufsäße über volkswirth- | Wet. Anl. de 187 i (44/15/5.15/11[99,00 B Thüringer Litt. A. 1/1, [114,50bz do. 34 gar. IV. Em.|4 |1/4.n.1 /10/92,50G Knrsk-Charkow gar. . . \haftliche Gegenstände, über Handel und Gewerbe Oesterr. Papier - Rente|4l|»1,1, u. 14,1/,, [64.400 © dv. neue 40% 1/3. [105,50 B do. V, Em. 4 |1/1. n. 1/7./92,00 B K.-Chark.-Asso0w Obl. . . 1, u. 0/68, let de, LitC ar) 1/1. 188 50k» G do, VI. Em,44/1/ /10.198,30b» G Kursk-Kiew gar. ..,..

1/4, 1111,75 6 do. Lit.C. (gar. 1/1, 1100,50 B Halle-Soran-Gubener . .

k ; : : ; ; ; i j i ier in ) Ybdruk Waarenzeichen ihres Geschäftékreises eine genaue Kenntniß zu verschaffen, indem sie andernfalls leicht ein gen gemacht, erscheinen hier in einem besondecen A | bereits Mae CedIEAA Zeichen wählen könnten, dessen Eintragung und Löschung ihnen unnüge für weitere Kreise. Die Aufsäße beginnen mit dem | und endli der Schriften, welhe Kunst, Wijjenschaft âo Aakee - Konto i Desterr. 250 FI1, 1854 j; ( 1/10,/92,75G K. f. do, kleine . . pro Stück/355,00 B Weim.-Gera(gar.) 1/1 9.7,/63,00bz @ do. Lit, B 1/10,/91,75 G L.os0wo-Sewastopol, Int. 1/5,u.1/11./117,25 tz Hannoyv.-Altenbek I. Em,

0 rursachen würde. Auch können sie nur dur< unausgeseßte Kontrolle aller im Deutschen Reichs- „Elbschwan“ Bro>kes und charakterisiren dann, <hro- | und Literatur betreffen. Kosten verursach G h nologish geordnet, die Dichter Schmidt von Ber: Sämmtliche eff diesem Berzeichuiß aufge- do, Kredit 100. 1855 [ 1 1/7.|—,— Moseo-Rjäsan gar. ,,, ro Stück]304,00 0 & *) abg. 114,5 106,00bz do. do. II, Em./44/1/1. u. 1/7. Mosco-Smolensk gar, , In. n. 1/7.|77;40 »% @ dodo. ITI gar.Mgd.-Hhbet. 1 1 1 l

1/1. u, 1/7./100,50bz gr.f.|Mainz-Ludwigshafen gar.5 . 0, 1/7.,/104,00 1/1, u. 1/7,/100,50bz gr.f. do. do. | e I, 1/1, u. 1/7./102,50et,.bz G [Werrabahn I. Em. ... . 1. 1/7./92,00 B 1/1, u, 1/7.194,00G Oest. - Frz. Stsb., alte gar.| 320,50G .0,1/10,/97,40 G do. Ergänzungsnetz gar, 3 , 0, 1/9,/312,00G 1/1. u.1/7.|—, Oesterr.-Franz, Staatsb.'3 |1/3. n, 1/9./98,00 B 1/1, a, 1/74 „— do. II. Em.'5 .0,1/11.197,80be G 1/1 ú 1104,25bz B Oesterr, Nordwestb., gar. 5 . 9, 1/9,187,20bz B 1/1. u. 1/7,/92,00 do. Lit. B. (Elbethal)/5 1, 70,10bz G 1/1. u, 1/7.190,75 G Kronprinz Kudolf-B, gar./5 |1/4.n.1/I8]80,10bz G 1/1. u, 1/798,00B gr.f. do, 69er gar.|5 |1/4.u.1/10.|77,505 G

u

u

u

u

u

1/1. 181,50etbz G do.

1/1. 169,75% B do. 1/1n.7.1136,10bz Berlin-Görlitzer

1/1, 181,10%z do,

1/1, 1100,00bz2 B do, Berlin-Hambur 101,30bz do G E a ; 6 À L r B ry Em,

E. 0 \z A,

. [14,90b« B E L, S .7./18,00etbz B do. Lt. D. 22,50bz K. M 68.00bz B do. A. 211,90 Ÿ Berlin-Stettiner I, Em,

/1. 192,00 & de. II, Em. gar, 34 1/1 T1, do. I. Em, gar. 34 1/1u.7.,/97,50 B do. IV, Em, v.St.gar,

1/1. 192,706 doe. VI, Em. do.

E

P (r H pa pin V CIE 2 Ha pf M

Or r

| v pr Ct

bs pl pn p QIT pn pf pi pn CIT jf

N ias

[7.197,00 @ Krpr.Rud,-B, 1872er gar.|5 |1/4.0,1/10.|/77,00 G 198,00 @ Reich.-P, (Süd-N, Verb. .1/7.|—,— Südöst. B, (Lomb.) gar, /4.u.1/10./93,00 G do. de, neue gar /4.0a.1/10,193,00 2 do. Lb,-Bons, v. 1875 S 1/1. n. 1/7./103,70 B do. do, v. 1876 1/4.a.1/10./92,75 B do. do. v, 1877 1/4.n.1/10./99,20 èz do, do, y. 1878 1/1. u. 1/7.196,75 G do, do. Oblig.

Dr —- pl j C7 16> 1 D G

1/4.0.1/10./84,50 B 1/1. n. 1/7.|:39,50bz 1/4.u.1/10.|238,40bz 1/3. n, 1/9,/101,60be G 1/3. n. 1/9./102,25 bz G 1/3. n, 1/9./103,25 G 1/3. n. 1/9./104,25 G 1/1. n. 1/7./81,60 z G 1/1. n. 1/7.193,00 B 1. n. 1/7./86,20ba G . n. 1/9./100,20 B 1/

1

/

1

ete

1/1 1/1. 1/1. 1/4. 1

0 G H C C G5 G M CN

| %

O DO f jf 55% 1 j I C0 r Mit V Ms r

Or

/ 1/ 1/3 1/3, 1/3. u. 1 1/5.a.1/ 1/3, n.1 1/1

ree b an a n d a im wr

n, n, u, n, u. n u, 100,10 U,

D | r D S

r,

100,00G L£—.

D T! F T T T T T T

Co

100,10G 100,00G 1. u.

1Dollar= 4,25Rmk.}"

| i 4 E D D I D s Gr D

U, Va A 94,40 x 1/5,0.1/11./100,50 B 1/1. n, 1/7.,/97,40bz 1/2, u. 1/8./101,25 bz. 1/2. u. 1/8,/101,25bz 1/4,n.1/10.197,40vz 1/2. u. 1/8.1101,75bz 1/5.n.1/11./100.906 1/4.n.1/10.93,90bz 1/4.n.1/10.|—,— 1/4.n.1/10./101,10bz 1/4.n.1/10./99,40bz 1/5, n, 11,191.00 1/1. n. 1/7./85,30ba

R R r

TO0Txx

9. 9. 9. E 9, 7,/101,00 G 0. I. 7, 8. R,

C G M M en L a

t

Das Central-Handelöregister für das Deutsche Reich is zum vierteljährlic;en Abonnements- neuchen, Kosegarten, Wilhelm Müller, Heine, Wili- | ¿hrten S riften können durch reis von wr 50 o alle Fe uftalten und Buchhandlungen, in Berlin dur< Carl Heymanns bald Alexis, Franz Ziegler, Georg Hesekiel, Theodor Berlag (Berlin, SW, Königgrägerstraße 109) do, do, 1864

5W 6niggrä ; ie Expedition des Deutschen Reichs - Anzeigers, ZW. ontane, Karl Hippel, Karl Lappe und Ludwig i i, Wilhelmstraße Ne E v t aeb aid E f E i Weiber in ihren poetischen Landschaftsmalereien bezogeu werden LAgne, Ne enb Ras Berlin, den 10, Zuni 1875. nuter Beifügung solcher Proben, welche ihr Schaffen N A 2 R A ai E Expedition des Deutschen Reichs-Anzeigers, am prägnantesten kennzeichnen. Druck; W. Elsner, Berlin, Wilhelmstr, 32. / do. Q 9, 0. L Lia.

do. do, kleins . ..

. . . . * . . «

Anzeiger veröffentlichten nenten Zeichen fi< gegen Anmaßung ihres Zeichens Seitens Unbefugter s{Üüßen. arl Heymanns do. Lott.-Anl, 1560 L /787.00B Orel-Griasy pro S8tück!171,50etb B *|Angerm.-B8. St-Pr.) (6) | - 1/1 Märkiseh-Posener . ,,.,. , | /

1 A 1/7,/103,00b F gr.f. Poti-Tiflis i A 1/6.n,1/12./95,60 2 Berl. Dresd, St.Pr.| (5) 1/10. 191,90bz Magdeb.-Halberstädter . 1/10./99.50 G Rjäsan-Koslow gar. , .. 1/6.0.1/12./95,90% G Borl.-Görl, St.-Pr.| 5 | 5 1/1, 184,00 do. von 1865 1/7.198,00 B K]. f.|Rjaschk-Morczansk . 1/2. n. 1/8./93,906» B F |Chemn.-Aue-Adf. | (5) 1/1, 132,00bs G äa. von 1873/441/ /7.197,00bz K], f.|Bybinsk-Bologoyse . .

(1/2. a. 1/893,9062 B wo] Hal-Sor.-Gab, | 0 | 0 1/1. [380,50 G |Magdeburg-Wittenberge 1/1. 172,50B do. L. Em

06 8$9xx* A 23202

4.u 4.u 4n 1 U /l. u R 1, u du l, a 1, u

n C A Q G T G P I I N I G R E G

ets Gm NO