1875 / 146 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fry Wer seine Anmeldung {riftli einreicht, hat eine : Bo rsen-Beilage

deu 18. April 1875 Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen

i i i iht i i y ° o o g

ui eid, Ga der Gläubiger, welcher nicht in unserm Gerichts : ;

l «ver Aende-]| „C. R, Greb“ in Remsche 75, | festgesebt._ D it der Kaufmann | Feder ß bei [dung seiner For- - Í 1s-A

lung der Aktiondre vem 24, Fos! in beglaubigter | nas Anmeldung vom, Dien, füt Fd | Conrdie Reandetstraße Ne, 37 wohnhaft, bes | bebt atn jm “hiesgen Dre wohnhaften Beval u Veulchen Reichs-Anzeiger und Königli reupi\hen Staals- NZEiger.

rung des GeletiQa : i brigen Stahl- und j i 5 <tigten bestellen und zu den Akten anzeigen, j v

Ausfertigung hinterlegt. S E L Bit Ausschluß von Mes- D läubigèr des Gemeinschuldners werden auf- M welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, Ag 146. Berlin Donner a den 24. n

Hanuover, den 17. Zun <t. Abtheilung I. as und Sceeren, das Zeichen : Die A in Deni zu Sachwaltern vorgeslagen die Rechts ? ?

“0 over s A L Waare dur) Einschlagen und auf auf den A “ict in i Treppe amalie Justiz B 87S G 8 Bd Berliner Börze vom 24. Juni 1875. Franz, Anl.‘1871, 72 A 16/2.5.8 11]|—,— der Be pacuns angebracht wird. 5 n S At B. dem Kommissar, R Stadtgeriht. Abtheilung für Civilsachen, and nfehtamilichos Theil oorne gh sind, die in einan nach don s lienischs Rents , 1/1. n. 1/7./72,10bz G . »

Hildesheim. Bekauntmathung- S ea Der Handelsgerichts-Sekretär. Din TStadtgerichts-Rath Ballhorn, anberaumten | Königliche zuszmmengehörigen Efektongattnngen geordnet und die nicht-| do. Tabaks-Oblig, , 1/1. n, 1/7./100,60 B Märk -Posener ,

D 1 : : d e, axtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. | Rumänie | 1/1 01/7 }; .

Natel eavee! 3 des hiesigen Genossenschafts- Daners. S Termine pünktlich zur bestimmten Ste ne zur [4881] Konkurs-Eröffnung. Laie befind]. Gesallachaften Andos ola am Sokluss das ouis Ino Ee Ie S L ü T G S s

us Vol i die Firma: : ift eingetragen beim | nen und die Srttarungen ® Vermögen des hierse G Russ, Nicolai-Obligat D A Mnst, En: d

/ ngetragen die 9 fe ift eingetrag Verwalters abzugeben. nachgelassene Verm0ôg : Î S es Ats regie rereigenossen aft n t u Cini litten Lia in D unter n O Gemeinschuldner etwas S L 1875 verstorbenen, ao gs O ias Amstordam , 100 F1, 34 E Dae Ea Va C1 desd a Cord, -Defirt,

n tum, “t „C. E, Domi- i ) e wesene i : 2 en P, Dl, L 1/1022 i

eingetragene Genossen\chaf gemeinschaftlichen | Nr, 156 zu der Firma +y Al tit (B) Bn oder Gewa P Ne ff Ih e E e wo Riatler) Samuel Leow ist G Ey Ot pr Südb. 1

e

rain pin.

30,10etwbz G |Magdeb,-Leipz, ITL Em. 1/4.u.1/1C.199,90b B 1]—,— do, do, 1873/44/1/4.u.1/10,|—,-—— 96,00bz G do: “00, Tat, V. 98,90bz 62,90 G Magdebarg-Wittenberge ; 91,60etwbz G |Niederschl.-Märk. I. Ser. L de, II. Ser. à 624 Thlr. 29,00bz B N.-M, Oblig. L u. IL Ser. 43 60bez B do. ITI, Ser, 79,40bz B Nordhauson-Erfurt. I. E, 109,75bs Oberschlesische Lit. A. do, Lit. B, . —;— Oberschl, Lit, C. . 43,00 B V A D 101.25@ 0. gar, Lit, E, 30,50 G do. gar, 34 Lit. F. . SVRRE L Lit. G, 35,50 ba 6, gar, Lit. H. , 14,50 bs do. Em. v. 1869 . D do. do. 1873 .

——— do. (0 do, S $0, (ris - N R) , 0, M . 105,50bz B do, Ce a 104,00v=z do. Niederschl, Zwgb, } 95,00 bz do, (Stargard-Posen) 7.196,30 be do. IT, Em i 895,00 bz do. ITI. Em, . 140,75bz B Ostprenuss. Südbahu , 65,302 & do. do, Lit, B, .7.122,00bz ds. do, Lit, C. j 79,60bs G Rechte Oderufer . 1 .7./70,25bez G Rheinische L 1106à105,50bz do, IT. Em. y, Sf, gar./34/1/1. 1/7.|—,— .192,40bz do. ITL Em. v.58 n. 60/41/1/1. n. 1/7.199,50G .159,00bz do. do, v.62 n.64/44/1/4.n.1/10.199,50bz S do. do, v.1865. 41/1/4.n.1/10./99,50 9 .1179,00bz do. do. 1869,71u. 73/5 [1/4.0.1/10, 103,70bs . 14,00hz Q do, do: Y: 1874. 15 [1/4.0.1/10, 103,75 8 ./102,50bz Bhein-Nahe v.8.gr. T.Em.|4 1/1. 0. 1/7.1103,30vz

EOSE

/7)96,20 B 95,50 B 96 25G [7.195,75 B /7.195,00 B

186/00B

,

v A o | os

20,60bæ

ftlich G Î S H C 31/20 Russ, Centr.-Bodenecr.-Pf.|5 |1/1, u. 1/7./92,80bz & Ostpr.Südb, Bari S Edt die Mil N a R S i Nd hracimlitags & Uhr S e ab aufgegeben, an denselben | C0122" Juni 5, Racgaittags 1 Uhr, der ge- t R N E do. Engl. Anl. do 1822] 18 n, 10 103,50kdz |R. Öderafer-B, s verwerthen. ; u ir sämmtliche Stahl- un Cuba l : ahlen, vielmehr von ine Konkurs eröffnet. S ea Belg. Bankpl Fr, 706 o, do, @ .u,1/11./104,50 à Rheinischs

der Genossenschafter zU ird dur< einen | 25 Minuten, für sämmtli c<ts zu verabfolgen oder zu zahlen, / meine 0 1; der Masse if der g. Bankpl. 100 Fr, 81,10bz do. Engl.A n -T.-G.-PI.St.-

auf unbestimmte Zeit Aus n. Ersaßmann | Eisenwaaren das Zeichen: ins<lagen und auf bén Besiß der Gegenstände spätestens d Zum einstweiligen A Sefelftraße f Sts 90; do, do, [100 Fr. 80/904 2 R a obs R OER, ¿ f T, GELAG ; @) Vorstand von. O dur den Bor- | welc es auf der Waare as aeg E bis zum 1, September 18756 ame An Kausmann Herr Goedel , Mie ösb, W100 Zl, 183,20 hz do, consol. do. 1871 . 1/3. u. 1/9. 10330 (HLJAEZ E: 5)

ie Zeichn ( angebracht wird. e f n Verwalter „lls i: N i; Ÿ 0, . [100 Î S iz A A / «4, DLET, Tan ein Mitglied des Elen 10 O es E Handelsgerichts-Sekretär. A e E s Mes, mit Vorbehalt ihrer bebe Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf Mitachon e 49.100 Dr 182,00bsz fo, P. t E 4 S res. Wech,St.Pr. 4 Bekanntmahun gen in Vorstande unterzeichnet Manns, déwanigen Rechte, ebendahin zur Konkurêmasse abzu- anf den 6. Inli 1875, Bormittags 11 Uhr, Augabg., s. W./100 F. L do. do: Kloins J 5 (1/6n.1/12 103408 |LPS;G-MSk-Pr. (5

irma, werd l ersen | ima: | liéféxu. | Fs ¿<- | AU s S i e ho etersburg . . B, ),00 bz -Kredit , } | n, 1/7192,3 A) as L der Hildeéheimschen (KornachersV Crefeld. Als Marke ist eingetragen zu der Firma: O biuliales und andere mit denselben glei» | im Stadtgerichtsgebäude, V Er e i do. 100 8B. do, Boden-Kredit 1/1. u, 1/7.,/92,30bz Saal-Unstrutbahn, 6)

| i 277,40bs do, Pr.-Anl. de 1864 1/1. u. 1/7./183,50b ilsi t erôfentlicht. N ; : {t in Rheinberg, nah An- | Pka! «ubiger des Gemeinschuldners haben | Zimmer Nr. 12, vor dem Warschau . [100 8. B. : be «M (3: 0.1/9. 20a E: Sah N Vorstandsmitglieder Aud. nd er, H, Bere Sun N 875, Vormittags halb zehn R P Besiß befindlichen Pfandstücken Dan Stadtrichter Herrn Mes are über die Bankdisconto: Boerli S e Lombard Do, 5 Ra 7 L S Rumän, St-Pr. (8) ermann Heinri Meyer, D vived | A N dieser Firma erfundenen un Anzeï machen, - , | Termine ihre Erklärungen un ie Bestellun 5%, Bremen : 33% ,' Frankf. s. M. 34%, Ham K L /4n.1/10./99 20m

RLinaa riß Ohlendorf, Stellve Gin lie »oonekamp-of-Maag-Bitter bekannt unter ie leienigen wel<e an die Masse Ansprüche | Keibehaltung dieses D LA ps : Geld-Sorten nnd Banknoten E o: Pol N vi L I AS RRGE N Lte Bei 6), den, a destillirten Boonekamp-of-% 2k Alle Di en, werden | 7,2 C iastweiligen Verwalters, 1o0wte : A ° 0, foin Bchatzoblig. 1/4.0.1/10.|88,25etwbz A s °/10

tender des Borsig een e<nungsführer der Devise „occidit, qui non servat als Konkursgläubiger machen wollen, w eines / anderit es g eines einstweiligen Ver- Dukaten pr, Stol D Ne Es 1/4.n.1/10,87,90et e a di )) 1 j r 39) H , i fe veR J A \ nh j ) 1 | ( M do i Y G A&ermann Wilh. Cilers i ihre Ansprüche, dieselben | {yell über die Bestellung 1/1 E 17. 84,008 A - T

Köthner Ernst Nave, Ersaßmann, pez 5s hierdur< aufgefordert, Sovereigns pr, Stück 20,53 G Poln, Pfdbr. III. Em. H C RGOA aliliehe es Makhlprotokoll mit Statut vom 5. Juni d. I- T Tf | dafür verlangten Vorreht pat sehließli < Allen, welche S an Geld, Papieren oder do P . . ‘11407,00G o. Tigilfataetat . 9, 1/7.181, J) ah AMLUNNINOI

c D i

0 N Genen eren O oon Os

,

» » » » r

Gn ——

L E,

1/4.01,1/10.186,00tz 1/4.0.1/10,/101,40bz 1/1. u. 1/7./100,00bz 1/1. u, 1/7./1102,75 bs 1/1. n. 1/7./104,00bz B 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7.198,40bz 1/1. d 1/7. S E 1/1, U, L “8 M 1/1. u. 1/7./103,90bz 1/1. u. 1/7./79,00G 1/4.0.1/10/—,— 1/4.0.1/10./99,50G 1/4.0.1/10./99,500@ 1/1. a. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7./102,50G 1/1. u. 1/7./102,50 G 1/1. u, 1/7./103,75 B f

1 Lst, = 20 Bm.

S

——————

S C0 V5 US ES LS LD CO LE O CD UI CO RICE nAEdSEERAEAEEEE:

*

E E A S5 O R H B d T R R a

D l

x S S

02

r

n O G

100 Ro. = 320 Rm., :

sämmtlich in <tersum. _ P L mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, miï dem waltungsratbes Age Gemeinschuldner oder Napoleonsd’or pr. Stück 16 34bz do,

de Se

Glaß e | ) Dolaés ux GORE i 1/6.0.1/12./70,30vz Böh.West, (9 gar.)| 5

i S A bis zum 1, September 1875 aus dessen Nachlaß Gewahrsam haben, ollars pr, Stüc E do. Cert, A. à 300 FL| 2 f 1ER Brest-Grajewo . .| (2

ist hinterlegt. Nerfügung vom 19. Juni 100 l p bei ns s\<riftli< oder zu Protokoll „anzumelden anderen Sachen 1n Besiß Tuben wird aufgege- ate —— do. Part.ObI.à500FI. S n 5 1/7 E Breit-Kiew, : (2) Eingetragen zufolge Verfüg ta und demnäGhst zur Prüfung der mur RArA oder welche ihm Cark a Céralitólar 4: ober ut do. L Türkisohe Anleshs 18685 (14 S 17 ia Dux-Bod.Lit B am 21. Juni 1879 halb der gedachten Frist angemeldeten Forderu ben, ni<ts an denjere Besiß der Gegenstände Ie Led Pp y . /99,87 ba do, do, 1869 Mex1h0 Ae Elis, Westb. (gar.)

r

nao l aus 67 C O Ms ¡Pn M C O Har 1E Pr E Í O0

Der Aktuar. ; 8 e d P : 1875, Bormittags 10 Uhr, | ‘hlen, vielmehr von dem do, inlbabar in. Tospai f :

(mieririft) mter Fie: M P (228 ep betde, Portal 1, 1 Zrepve Hod, |°* bis zum 1, September 1875 einjWie Unzeige Franz, Banknoten pr, 100 Francs. «10m | do Langs van A O g |Lrans Jos. (gar, i i SFFentlie os i D mins 42, Ove : eriht oder : ihr i Oesterreichische Banknôten pr. 100 FI. |183,75bz . tente ; N

wird damit verd fentn uni 1875 P. Terminszimmer Nr. 12, vor dem , | dem G t Vorbehalt ihrer etwanigen i Pr. . (183,75 Mr E icE 139.7 Gotthardb

a S , T A n estimmten Stunde zu er- | „4 machen, und Alles mi i de. Silbergulden pr, 100 FI. |—,-— (A) Finn], Loose(104:)/—| pr, Stück 139,50G

Hildesheim, den ) <t. Abtheilung V. ( Kommissar pünktlih zur bes n "dabin zur Konkursmasse abzuliefern. « _SLDergudenr pr, Es Vesterreich, Bodenkredit/5 |1/5n1/11.|- —3 Kasch,-Oderb, , ,

niglihes Amtsgerihk. 00, , | Rechte ebendahin 3 ; leichbe- | do. Yiertelgulden pr. 100 FI. |—,— e 2 [7/00 L/ IL-0 - Zi Königlich Börner. ¿D Ves Abhaltung dieses Termins wird geeig Funde und «andere me E Rede Rel Gt ue 100 Rubel - [280,70ba Oest. óproz. Hyp.-Pfdbr.|5 |1/1. n. 1/7.|—,— m Ra b; : p netenfalls mit der Verhandlung über den | „„Htigte Gläubige i befindlichen Pfandstücken bis L „Fonds- nné Staats-Papiero, V SNITaR ANL-PFAHE, 21 E L S Lüttich - Lima Ss

chung. : S : hren werden. i: den in threm De L jy nahen. onsolidirte Anleihe . |44/1/4.8.1/10./105 75bz L i : ,

Jüterbog. Bekanntma) d. aregister unter Akford E Anmeldung der Forderungen der zum vorgedachten Tage nuv Anzeige zu e Ansprüche Staite Aa | C A tas 98 90a New-Yorker Stadt-Anl. 7 j 1 |

1 H e O 5 M; . . c L ì j r C 103,00 B è ainz-Ludwigsh, E : m Genossenscha! e. 12 das Zeichen : Ee leich ist | L e ani n die Masse | t z i ; D rteid arie Genossenschaft „Konum-Bere Ee pel îmn Voden der 0 a faraeltubiger noch eine zweite Frist Alle Diejenigen, V ten Velen, de hier- ._./34/1/1, u. 1/7./92,50ba T A /

,

o en T P G0 M Q C C C

U,

U, 1/1. u. 1/7

U,

U,

P ms og o

Go ard ae Go Lauda

Do

D >

U

Go s G5 ror

u, u, L 5.0.1 Le Q: 9.1

/11. Oberhess,' S - . St, gar. 3} . 173,00bz @ d j /7./102,00bz irc ale g , do, gar. IT. Em./44/1/1. n. 1/7./103,30bz Nr. 5 verzeichneten >enwalde ist folgender Vermerk | und zwar als S E atotas der Flacons, bis zum 22. Oltober 1875 einschließli „, | als Konkursgläubiger Anf \rüche , dieselben mögen Pr.-Anl, 1855 à 100 Thl.31 1/4. 1(134,50bs G |New-Yersey 7 1 E / / Brit ia had Flaschen und in der Sei festgeseßt, und zur Prüfung aller innerhalb der zwel- | dur< aufgefordert , ihre Ansp ‘Gt, mit dem dafür Hess. Pr,-Sch. à 40 Thl, pr. Stück 1235/00» G eingetr y B |

1 Oest,-Franz, St f E : : /11.190,00 B Oest N. » Du, , Schleswig-Holsteiner , |4{/1/1. u. 1/7.|— | „Nordwestb, .| 5 .7.1261,00bz Thüringer I. Seri 4 1/1. u. 1/7193956 / 4 7 | D NVersendürg L ; l L h ç S der ni - ¿ce , x do, Lit. B, (5) 109 00bz B g . ere, S / +W / . , D ; irekftors Brauns» | sowie als Signatur aller O A deten Forderungen ein Termin bereits re<tshängig sein oder Kur- n. Neum, Schuldv. (34/41, v.14, [912064 Deutsche Gr.-Cr.B.Pdbr. 5 Ll. u. 71104106 Pank „1409, do, ILSorie. 41/1 u 1/71 L Zu Golge lde dex Genossenschaft N E ae auf den 20. November 1875, Vormittags verlangten B ember 1875 eiushließlith, Oder-Doichb.-Öblig. 2 A L 1/7 3 B L 00: j pgtfoks, 110 4 1/1. & 1A 97.25 bz Kor Bude 8) s 6 64,00 b do. I. Soria. C t l L T l I 93'006 ors au 8er tretende Vir : Nr. 13 das Zeichen: R EERS 11 Uhr, j bis zum 1. S lden, und erliner Stadt-Oblig.. 411,1, n.1, [102,30G 0. Hyp.-B. r. unkb.'5 |1/4.0.1/10./100,75 kx E L R] ePS . « WOO .W 1/1 —,— sherige stellver unter b Vor, A Ó Tyo Ma Î ; tokoll anzumelden, Be. «1461/1, lo] 102, | Rjask-Wyas, ..| 5 —,— ; dessen Stelle der Ca zum Direktor, an Stelle und zwar als Siegel zum Ver- D Tes D | im Stadtgerichtêgebäude, Portal IIT,, 1 Treppe hed, | bei uns schriftli oder zu r anttlien, innerhalb do, do, , 8 1/1. u. 1/7./91,00bz do. do. do. 44/1/4.a 1 0.195,75 bz Bumknier 34,40bz e L! orto» AIUL u, 10, U .1/10. T

00 E

Wh ior N >

r

2400'66 ¿C/0C8T 4+

L n D i M :1/ 9890 Tuchmacher W. H ugust Hoch zum roe F6 licher Flaschen und D S ; ; 9 vor dem oben genannten Kommissar demnächst zur Prüfung der \ wie Rheinprovinz-Oblig., . (41/1/1 o. 1/71102.00! Hamb, Hyp. Rentenbriefe 4 |1/1. n, 5 VI. Serie. . .44/1/4.u.1/10 |98,90bz G tar. A Ld, E Stelle des (nile sind alter zu versendenden} : Zl Sue a welchem sämmtliche Gnu ger Le der gedachten Frist S Oa Le Lothringer Aalaiio l U L 17 N Meininger Hyp.-Pfandbr, 5 L u, 1/ A Tan iad, gür,| 6,08 Lts G

ee ‘Tuimaer August Schmidt zum | Vis, überdies in zweimaligem geladen werden, wel<e ihre Forderungen innerhalb | 1g Befinden zur Bestellung Schuldv. à, Berl, Kaufm. 44 1/1. n, 1/7|101,50B |Nordd.Grund-C.-Hyp.-A. 5 1/4u.1/ U. Ho i i 7 ä

100,25 B Schweiz. Unionsb.| 0 /1. |5,00et.bes @ [Albrechtsbabn (gar.) . j [1/5.u.1/11.168,25 0

101,50bz do. Westb.| 14 | /1. [12,00bz B Chemnitz-Komotau , . 5 1/1. u. 1/7./51,50etwbz G

di

1 1

" d L Fla 2 A N y l C aven. ersonals au iy 4 E) i 141 ? Y | » weiten Beisißer gewählt, so Ee Vorstan Abdru>e auf C 27 SCS einer der Fristen angemeldet L by autet: bat eive Wag Sperr 27. September 1875, B O u, s S B En. T In: e Me / Dux-Bodenbach . , . ‘5 11/1. u. 1/7|66,25bs der Genossen\chaft E Hagen als Direktor, Far en beigegebenen Gebrauchs- Ses N D d M eiben und ihrer Anlagen beizufügen. Vormittags A (T 1 Treppe hoch, Landschaft. Central. |4 1/1 K 1/7.195,50 vz do, Ill. “rz, 1005 |1/1. 1) dem TuhmaGer als Stellvertreter, | L den Vignettes, de ziger, weler nicht in unserm Geri | im Stadtgerichtsgebäude, Portal 11. Eur- n. Neumärk, „3411/1, u. 1/7.88,75k@ |Pr. B.Hyp. Schldsch. kdb.5 |1/1.

105,00bz Südöst, (Lomb.) | d 45 nd ; fi G Kommissar Tuchmacher August Hoh anweisungen un® 8 ein zelnen | Jeder Gläub ben genannten Kommis | do, neus , ./311/1. u. 1/7.186/405 Fr Dkr L, nabdh, LIL î 4 tf

. 1/7./101,25 bz Turnau-Prager , 49/25 bz do. neus , ./5 |1/4.0.1/10./54,10bs B

3 4 ¿ Á 1/7. 100,00bz Vorarlberger gar, 5 T 53,25 bz Dux-Prag a L: Ä m 24,00bz G D 1

U u, 1/7./100,00G Warsch.-Ter. gar, L A ee

d

2) dem ‘edr. Tangermann, ) gs ittelst deren die Papierumhüllung jedes rk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner Forde- | Zimmer Nr. 12, vor dem o . 1/7./103,20bz G do Wi t 953.9 Elisabeth-Westbahn 73/5 |1/4.0.1/10./86/50bs @ 3) dem Tuchmacher Friedr. | p E erklebung ges{lossen wird ; aeg E hiesigen Orte wohnhaften Bevoll- | i erscheinen. ; ins wird geeig- do, 1/1, u, 1/7./96,40t do. do. do. III h Mt An R E /4n.1/10./70, Bei- | Glases durh B rung einen am hiesig ô ses Termins wird geeig Âo— 200 A 1/1 (Cn Pr. Otrb. Pfandbr, kdb

„U L Tieled. ter . 1, 1/7./101,20bz G Fünfkirchen-B ; 4) dem Tuchmacher Car t näctigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Nach Abhaltung Be ¿handlung über den Irchen-Barcs gar. 59 |1/4,n.1/10.]70,50bz 1 ery iN. Brandenb. Credit/4 |1/1. n. 1/7.196,40bz do. unkdb. rückz. à 110|

5 5 Wilhelm Heini>e, F 1,1/10./100,40ba Gal. Carl-Ludwigsb. gar.|5 1/1. u. 1/7.192,40bz do. nene . .4111/1, 5 5

/ / / /

d a a

U Y u, u U, U

¡ i< zu Lu>kenwalde. E S ; elt, werden zu , 742:Rthe Rie : A L 29 der Forderungen der : Le Verfügung vom 17, Juni A cimalgeit, Rechtganwalte Riemann und die Justiz-Räthe Riem Zugleich, E vg E ne I cite Krist 15 on demselben Tage. Ábdru>e auf 0 und Roberk. . uni 1875 Fg 22 Oktober 1875 einschließli<h 1879 au 17 Sun 1B den, jedem ein- Berlin, den 22. Zuni 40/9; r Civilsach 0E IE x Prüfung aller innerhalb der zwei- Les Kreisgericht. I. Abtheilungs. A Bus l fl Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen. | fstgesett, und un E Forberunges ein Termin auf önigliche O zei eten Ftiquettes und den deren Umhüllung |* i ten Frist angemeldeten F 1876, N ufgedru>ten Etiquettes und Len, Abdru>e auf E den 16. November 1875, G c Band II, des hiesigen B ießenden Vignettes, sowte in einem * ruc ittags 10 Uhr . Unter Nr. 2129 Di ie Firma: | shliezenden Bignelle®, "efindlichen Geb: auchsan- i v e Bormittag t Sivoritó Firmenregifiers wurde heute eingetragen die Mau? | Fey in der Umhüllung befindlichen Geb [4880] Konkurs-Eröffnung. im Stadtgerichtsgebäude, Portal 11. 1 Treppe ho, R

doms- Sächsische 1/1 nbel 4 L i ; e q M ir 12, vor dem oben genannten Kom : ° osa Gu deren Inhaberin weisung; Ueber das Vermögen Der Firma Gebauer & Zimmer Nr. 12, vor Tribern sämmtliche Gläubiger Schlesischs 41/1.

L d als D R n o Ny. 8 fowie über das rer it, zu 1 i it dem Siße zu Tragny Un Fhefrau von S PtE S F / r Soybienttraße Nr. 8, ]owle Uver L Mar anberauml, 3 Ch e nnerhalb do, a/O 1/7 Rosa Gumbel, in Gütern geixenne T eide in 1 y | Riedel, hier S Maschinenbauers Otto Gebauer, | yorgeladen werden, welche ihre Forderungen 1 U S S Ludwig Daltroff, Kaufmann und Wirth, d anm E17, und des Maschinenbauers Hein- einer der Fristen angemeldet Ben einreit, hat Weetpr., rittersch. „3411/1. Tragny wohnhaft. E - is Riedel, Elsasserstraße 4, ist dur< Beschluß | " er seine Anmeldung |<ri Anlagen beizu- } do, do. 4 1

5) dem Tuchmacher idt, ) Ver, | unter Nr. 14 i n es hier an Bekanntschaft ufalls mit der 7.1107,40bs | 6) dem Tuchmacher August Smidt, das Zeichen: G | Denjenigen, wle hwaltern vorgeschlagen die | Kererh, verfahren werden. : 1/7/103,00B do. do. do. 41/1. n.1/7|10050w 4 Msonbahn-Priorltäts-Aktien und Obligationen, ic. do, ‘aux, L Em ls 1! m 17 0020 E aco Ostprenasische , . 1841/1 u. 1/7/86,80G do. do. de 1872 72.74 | 7./102,80bz f-fAachen-Masttriohter . . 1441/1. n, 1/7.91,75 G do, do, gar, IV. Em.|5 |1/1. n. 1/7./88,50B êo, 1/1; | do, 1/1 7 Pommèérsche F/L. : do, 4 11/1, i do. 41/1, | Posensche, neus , , 4 |1/1. ?

1 L 1 . 1/7.196,00G Pr, Hyp.-A.-B. Pfandbr./44 1/7 1/7./102,108 do. do» 5 1/ 1/7.186,60@ Schles. Boâencr.-Pfnäbr.|5 U 1/C 1/7. 95,60 bs do. doe. 143 n 1/7 1/7./102,50bz Q E 11/1. n. 1/7 1/1 1/7.194,80 bs do do. 1411/1. u. 1/7,/95,75bs do. do. Lit, B, 1/1 1/7,/94,50& (N.A.)Anh.Landb Hyp.Pt. 5 1/1.0,1/7.1101,50etbsG |de. do, Lit. C. ,, .311 T E 86,20&@ Mecklenb. Hyp. Pfandbr.|5 |1/1.n.1 /7. 1100,00 G do, 1 T “A2 E

1/7. 190,50bz do. TI, Em. 5 1/1, u, 1/7.199.00@ Gömörer Eisenb,-Pfdbr,|5 |1/2. u. 1/8,/81,50etwb B 101,00bz do. I, Em./5 1/1. n, 1/7.199,006G Gotthardbahn I.u.IT.Ser.|5 1/1. u. 1/7./99,75 G 100,25 G Bergisch-Märk, I, Ser./44/1/1. 7.[—,— do, TIT. Ser./5 |[1/4,1,1/10./99,25 6 95,00G do. IT, Ser./44/1/1 /7.199,25et.bz B |Ischl-Ebensee fr. —— ab 101,00bz do, ITI.Ser.v.Staat Spar, 4 84,40bz 5 1/5,u.1/11./95,75% G 9, 3

I

p a a d p pr fm

(De Drin. Bit res

. u, 1/7./84,40bz gr.f. |Kaschau-Oderberg gar. .|5 1/1, u, 1/7.172,50etwb G 177,00 B Livorno 3 [1/1, n. 1/7.1203,90 B 198,90 bs . « 9 |1/4.0.1/10./—,— 198,75 & Pilsen-Priesen 1/1, u. 1/7.169,60bz G .199,00 bz Raab-Graz (Präm.-Anl.)/44/15/4, n. 10./83,10bs B 1103,00 B Schweiz Centr. n, Ndostb.|5 |1/4.0,1/10.194,50bz G |—,— Theissbahn ,.,, , ../5 |1/5.0.1/11.175,30bz B Ung.-Galiz, Verb,- N 1/3, u. 1/9.165,70 B

9

9

Ptandbri

a ci a

SFFBAASAScaAd

pi pi j jr

A S do, do. rückz, 125/44| 1/1.u.1/7. 196,25 G do, 95,50% {f |BStiddentscheBod,Cr,Pfbr. 5 |1/5.n.1/11./1102,00G do,

1/7.55,80bs do. do. rz. 110/44/1/5.u,1/11,/98 50bz do

1/7./95,50bz B do

1

1

T: 71106608 S|Blsonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien [3° do. ILEm.

R

21. Juni 1879. : ta 2 ay i p ittags 1 Uhr, der | „ine Abschrift derselben und ihrer : i E De tär des Kaiserlichen Sgr es. : ad} | am 22. E O O bgetüeit en Ber- A Ab} Sider Gläubiger E E 2 / 2 IL Serie. (9 1A ndahn-Si d k f du Ce E U C / Q a tse und der Tag der Zahlungseinstel- | „serm Gerichtsbezirk wohnt , am hiesigen f do, Neulandsoh, 4 1/1. u, 1/7./194,80 B "e L C CIMEES Velerita, Demineuh) do, Diüsseld.-EIbf.-Prior.

Aa eameio f A inee Forderung einen / h A Div, pro [1873/1874| | 3 . April 1875 festgeseßt. _ | Anmeldung seinee orderung bestellen und zu âo, do. . , 4411/1. n. 1/7/102,006 4 | L do. do: -IL Ser, unter Nr. 15 das ) E U L U Verwalter ist der H Orte wohnhaften Bevolmä s welchen es hier Kur- n, Neumärk. 4 [1/4.0.1/10./98,90bz L E146 1/1 A eg do.Dortmund-Sosst I.Ser. : Kreisgericht, L. Abtheilung, und U Kollis- i S7 Leitner, Landdbergerfren reinsuldner werden auf» A Betannt schaf : fehlt, werden l albe Siwanz, Es ; A TAN P Berg.Märk.. , :| 3 1/1. |84,50bz E weit R E Königlich i Naumburg /S, N 602 die Ber\chluß- und iy. L R s la L ttt 3 11 uhr vorgeschagen Af Conte wit U 3 F H EM i 1/40.1/10. 97,10bz Berl Anhalt 16 1/1 u 7 N 50bs B B M GI, I.Ser. : ister ilt unter Nr. 04 Bezeichnung mil- é P u 7, Inli 1875, Bormittag « | Simonson und Slevosl. Rhein. u, Westph. 4 [1/4.0.1/10.199,00G t S L S 0, 0. TI.Ser. Sn -unser Handelsregister 1 i : auf den (, Au 9 : 1 Treppe hoch, den 22. Juni 1875. A E 5 Berlin-Dresden ,| (5) 1/4u10/46,25bz G 7 Firma: e, a./S. telst Aufflebung s y im Stadtgerichtsgebäude, Portal R G Herrn „Denis, Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen. Hannoversche E ‘4 1/4.01,1/10./97,00 G Berlin-Görlitz , | 3 | 0 4 | 1/11 [45,25bs do z do, ITI Ser. r zu Weißenfels a./S. Dovise: T ermi mer Nr. 12, vor dem K | Königliche en O und Nawlaßsachen, Sächsische 4 [1/4.n.1/10.198,00bz : e N Berlin-Anhalter ugo e en ader der Kaufmann Hugo aa sg E LUT aure a0 At Stadtgerichte-Rath Kunau, anberaumten mne Deputation für Kredit- 2c. und Nach ) M Landis 14 |1/4:n.1/10 96 90bs S 0ER 7 1 E do. nd als dere ; Verfügung OccIdit, qui non 8 A Stadig Eh erscheinen und die - V - E Eines „-Etsd.-Magdb. , 4 ¿ „00 se Ï Le Weißenfels a./S. tingeiragen nate Ltd Erfinder und alleinigen Destüldteur pünktlich Zur bestimmten Stunde zu tellung des 08 R f ntmachnug Badische O de 1866 4411/1, a, 1/7. L mbe Berlin-Stettin E 103 1/1 a7 136,00bz B do vom 21. Juni 1019 n R Y. UNDERBERG - ALBRECHT | Erflärungen über ihre Bor ge 3 [4898] Be an e do, Pr.-Anl. do 1867/4 11/2, n. 1/8./118,00etb B Br.-Schw,.-Freib.,| 8 1/1. 179,50bz do. It B

4 nber D Nermögen L S T N G j ek en : j llen, wel<he von den Gemeinschuldnein eiwas | Nachdem in dem Koukirse über das Ss o. 35 FI, Obligation. —| pr. Stück |128,50bz Cöln-Mindener , ,|81/,, 1/1, [100,25bz do, Lit, C... a T urde heute bei Nr. 43 des Handels» in Rheinberg am Niederrhein. Allen ,

1QuiDn : Berger zu Peiß der do. St.-Eisenb.-Anl, 5 (1/3. n. 1/9. U l ; er anderen Sachen in Besib | ¿8 Tuchfabrikanten Mor vrds Berlin-Hamburg. I. Em. Auf G a S Nters, woselbst die bereits ge- an Geld, Papieren oder andere e fl 8 8

ib | des Ti eines Aff do. do... .|4 |1/2. u. 1/8/9640 B do, Lit, B,| (5 1/1. |102 : t, Hoflieserauk | er welche ihnen etwas ver | Gemeinschuldner die Schließung eie Stimm- “Anlatald E 095 G il F E 1. /102,00bz do IL. Em. 4 (Gesellshaft8") S lsgesellschaft unter der Firma R R Ar oder Gewahrsam haben, oder V sesben Nichts zu i hat, so ist zur Erörterung über die Stn Bayersche Präm -Anleihe4 | 1/6, 1119,25G Cuxh.-Stade 50 6) ib do. IIL Em. 5

Ce e Ee e M in- C Nt elsgericht zu Crefeld. lden, wird aufgegeben, an E O dhttanna der Konkursgläubiger, deren Forderun- Braunschw, 20ThI.-Loose|— | pr, Stück |74,60bz Halle-Sorau-Gub. L 14’1C V i:

lösGte sach“ mit igs T ver Dea cllicGafter S es De dei Sekretär. N oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der N Kalchum Der Richtigkeit hisr M Dpémvor Cours, - Anlei L 1/1, n. 1/7./101,50 B Manie ZBGR (B 1/1 [As P E SO

mi Z | ( L Sn o yaätesten ( < G - : ersten o ihe de A n ( 7 9 , Uo o. agen steht, vermerkt, Dey rikant daselbst Enshoff. Gegenstände ]pätelte 5 ließlich lieben, oder erst nah Ablauf der, n S / ; do. LII Serie| (5) 1/1n.7,/17,00bs

Aubwig Zix, Seifen- und a f fin bis zum 1, September adi der Maso An- A ia angemeldet und no<h nicht geprüft sind, Cöln-Mind. Pr. -Antheil/34 VELLNG 107,30bs Märkisch-Posener| 0 1/1, 120,50bz 2 R al /

f az, i E i M t r pmk pk pm feme sre:

198,00 G Ungar. Nordostbahn gar./5 |1/4u.1/10/63,70 B —,— do, Ostbahn gar. . .|5 1/1. n. 1/7.159,40 B a g ies do, do, . Em.|5 |1/1. n. 1/7.|65,90bz 6 ./90,50G Vorarlbèérger gar 1/3. u, 1/9,/71,106G —,— Lemberg-Czernowitz gar.|5 |1/5.n.1/11.|71,€0bz .1103,30bz B doe, gar. II. Em./5 |1/5,0.1/11,/74,50bzG |—,— do. gar. IIT. Em.|5 |1/5.0.1/11.|66,00bz G —,— do. IV. Em.|5 |1/5.0.1/11./63,25bz —_—,— Mähr.-Schles, Centraïb. .|fr. ——— —_,— _—,— do, do, TT. Ser. —,— 100,50bz G Mainz-Ludwigshafen gar, 5 |1/1. n. 1/7./104,50 B 100,50bs G do. do. /43/1/4.0.1/10./99,80 B 102,25 G Werrabahn I. Em. . . .41/1/1. n. 1/7.192,00B 94,00 @ Oest, - Frz. Stsb., alte gar.| 316,00bz 97,75 G do. Ergänzungsnetz gar, '3 1/3, n. 1/9.1306,00bz —,— Oesterr.-Franz, Staatsb. 3 |1/3, n. 1/9./98,00G d do. IT. Em. ò [1/5.0.1/11./97,90bz G /104,50b G gr.f |Oesterr, Nordwestb., gar. 5 1/3. u, 1/9.186,70bz 192,25 B do. Lit. B. (Elbothal) 9 |1/5.0,1/11./69 50 B 90,90 B Kronprinz Rudolf-B, gar./5 |1/4.n.1/10.|76,00bz G 498,25 B do. 69er gar.|5 |1/4.n,1/10./75,40bz 4197,50 G Krpr.Enud,-B, 1872er gar.|5 |1/4.n.1/10.|75,40bz |—,— Reich.-P, (Süd-N. Verb.)|5 [1/4,0.1/10./83,75bz G —,— Südöst. B, (Lomb,) gar. 1/1, u. 1/7.1227,00bz .192,75kz gr. f. |do. de, nene gar. 1/4.n,1/10,|223,25bz 192,75 bz do, Lb,-Bons, v, 1875 1/3, n, 1/9./102,30bz G

fd aAadScaao AAAAAAAQAAîI

d t k pre pri Pre fra frem emed fran Prm ja fend Pri o D S 0: S E Or (S

Naumburg a/S. Bekanntmathung.

Koutenbriefs. Fra RRB A AR R

Pt Prm fremd Jrmmrk fk feme d meh Prem Predi ferm Prem serer

JAIDSAUAA

P IIIIZUIZZZZZZBZZZS

S A L

finitiven Verwalters abzugeben. Bekauntmachung. am Rathhanso definitiven Verw

—— I

M

ODSAUAUAA

nachträglich zum Liquidator be|

- L - Gericht oder dem Verwa Dessaner St.-Pr.-Anleihe/34 119,75 @ |Mgdeb - Halben f , Saarbrü>en , den 92. Juni 1875. Kon furfse. dem ( gde albers 1/1. |68,00bz G do. B

A Ç 2 : EInrheh [t ihrer ete ? Termin L f f De Í . j; E 41 i; machen, und Alles, mit Vorbehalt threr S | ein R d , Vormittags 10 Uhr, Goth, Gr. Präm, Pfdbr, |5 1/1. n. 1/7./110,00bs 2 n h l : Dae L 74 r Cu [4878] C | wanigen Rete, hendahin zur Konkurs N erben „anf den 5, T Sreidgeri Gt s-Rath Nicolai ám o. Q Abitiet (A L ai 1 106:00bs E Ee: A E. De E Se 4x|1/ 0 Er, fmann Herr Conradi ist in dem K0N- icsern. Pfandinhaber, 4 ei (dner | L e azimmer Nr, 17 anberaumt worden. amburger taats-Anl, 4 1/3, u. 1/9.194,80bz2G Mnst -H. 7197 : «+ B, gar, a Der Kaufmann Herr Bone Kbumfabrikanten | zuliefern. (8 der Gemeinschuldner | Ferminszimmer Nr. z ans 4 ¿-Hamm gar, 1/1u.7/97,00G do. III. Em, gar. 3 y Handelsregister der Königlichen furse N Herndaen Le E ei | pleibere E „Gläubiger befindlichen Pfandftü>ey Betheiligten, wel die Ne Niet, hieryon t L P E Piel 1/ ¿v fitek s Á FURLUTL. gar, Es 28,75 ba do, IV. e rBbtgae Ee Johan r 7s N Es : dat / ) V i ; ! : 4 y E ; s « gar. . ) é : Î “reo D ffcegiser tf bei der aub Ne. | inen Berwalter Her asi gate worken (qu Uniglge, I Maßen. e an die Masse Ansprü | Freie g Meeil, Li gohmdvora, S1 L, 2 1/7 Po |OberachL L .CuD. (a lBb20h | do VIL Em: do Fe schaftsregiltc i : lin, den 17. Juni 1875. A le Diejenigen, Os ‘den hierdur Fottbus, den 19. Juni 183009. . [7 PE, 20, , o, Lit, B. gar, 1/1u,7./126,75 B Braunachwotladehbs In unser Gesellschaftör Veran, = ¡i<t. Abtheilung für Civilsachen. d onfursgläubiger machen wollen. werden ÿ i Cottbus, O oliDes Kreisgeriht do. Präm.-Pfdbr.4 | 1/2, [10325G B raunschweigische . , 114 eingetragenen Firma: „u Königliches Stadtgericht, Aelt als Kos e Ansprüche, dieselben mögen bereits Königliches Nee V urses. Bent h: S L Bresl Schw.Freib.Lit, D. Milsp a Spe Y uni 1819 Folgendes eingeixagen [4879] q Gas aufge ader ia oder nich mit dem dafür verlangten Der Kommissar des Konkur] Ee E 7 3 —— E em L L Enns 5 M G r 4 G: ?u Milspe a : furse über das Vermögen des Vaë- Ht spätestens <un ‘9 . « U, 2/0 1 LOZDO R ôd. s L Le [4 0. it, K; ; 2 P 15. Zu dem Koulurje Uv! mas Hearn | Vorrecht ps f 75 eins<hließli 95 Bekanntmachung. Ei 8 áo. do. 1882 gkIÆ 6 |1/5.n.1/11.|—,— Odernfer-Bahn 4 | 1/1. 1108,00bs B [Cöln-Crefelder , wort: Gesellschafter Hei lfGait n und E Lee Kaufmann Gcttrid Hagen zu « An zun ti S E U E A anzumelden aa dem Konturle o ienban e ‘bier ist ad do, do, zw 3 } /5.0.1 1 i 98,70 O Rheinische . E U Dane Ca t Suni 18 aus chaft ist in „Sto>ey & 0 ¿glich eine Forderung von 3349 M. 99 H | bei un® ¿<sst zur Prüfung der sämmtlichen inner- Uhreuhändler n L u definitiven NBer- 0, 0, (h Üi 198,75 do, Die Firma der Gesellscha n Côln nrag / Texmin zur Prüfung dieser For- | und demna dachten Frist angemeldeten Forderungen } Rechtsanwalt Schulze, hier, s do. do. 1885 1/5.u.1/11./102,25bz 4 4 [1/4u10]93,25bz @ do. 2 ten S T C Comp,“ geändert. angemeldet. Le | halb der ge 1/1. n. 1/7./102,25bz 0 4 | 1/1. [16,75bz G Is 44 4411/1 n.7,/101,10G Wv. * ad îÎ - ister. den 10. - R A A Aa ppe h E c »en genannten Kom- 3nigliches Kreisgericht. Norw. Anl. de 1874 ,. T7F 4 | 1/1. 1114,10bz do. Én Seteyen M den unter R StadigeriGe ide, Der Pee Sa amissas | Ten S UiG E O E Slone zu erscheinen Ms Oaatarr, Zane « Auila i Vg u Vg) Les A E Lit B af 9 L L L fa: 5 e —"- : andisc<en Zeichen wer Zimmer r. 12, 2 Mea CfT 2 ihre For- | miar L ins wird geeig- 56 g m 9, ilber - Ronte/4}|1/,1/, n. ,1/,,/67,90et 6, LIL, B. (gar, 1/1. 188,50 B do. | ¿ (Die aus ipzig verbifentlicht ge E ene Ubes fn nntniß gesebt werden, | Na E per e lia übér: don | Bo egen den Buchhändler on O Oonterz. 250 FL 18544 1/4 [d Tonne) h 24, 1/1, (100, Sdetha B Falle:Séran-Gulmte T ift - ei beim Kö- | derungen anger e nete nu Augu A 0, Kredit 100. 1858|—|pro Stfck/357. C u, 7.102, do, Lit B... Als Marke O unter Nr. 154 Berlin, den 18. L Abtbeilung für Civilsachen. | Akkord verfahren, werden, der Forderungen der Gern, eingeleitete Fonkursverfahren ci 4 do. Lott.-Anl, 1860/5 (1/5,u.1/11./1168,T5 »s / Mile Ad L Em4 e in Königliches © Stadtgericht. 2 Zugleich ist zur : 4 Vergleich8beshed Rie seines do, do, 1864|— [pro Stück|304,00etb B *) abg. 114,00bz 40% 105,30bsz do, do. [L Eim. 4) ar L /

dommiss s Konkurses. | L (as ine zweite Frist ec<tófräftigen 7 i : E i pes Stadtrichter. | Kon n o, hobor 1875 Änschließlich Me Cktat und der Krid Ungar, St.-Eisenb.-Anl,/5 1/1. n. 1/7.|77,20etbz Q l do.de.III. gar.Mgd.-Hbst

X X j Anmeldung vom 21. Juni e D t i E, eendigi i ingeseßt worden. d _ - : y ú I-Gris ) 1879 Morgens 11-Uhr für Stahi- und Q * f gele ad a Nennen ein Termin uf | ® Mineln, am 21: Zuni 1 lo. Sea: Bavalas (6 1/0 a-1/12 04//9w & - (Barl-Drwd, BCEr (O | M 6 | 1/6, (Tow (Mud alem: ‘2 L sEoli-Tifla pat: : 8 AIIOIOTOOD Mf Eisenwaaren, das Zeichen ‘dur Einsclagen und auf | (4882) Konkurs-Eröffuung. pu angeme S 1875, Vormittags 10 Uhr, Königliches Amtsgericht. do, do. kleine , , (S |6 |1/6.0.1/12./95,00b2 G Berl.-Görl, St.-Pr.| 5 (5 5 | 1/1 Pitt do. von 1865 il . n, 1/7./98,00 B Rjasébk-Morozansk . . ./5 |1/4.0.1/10/100,00B 3

Ink pri fm fred pru fre jk fre Es

p bi dms pin dds pl I

/7.1103,25 B do. do, v. 1876 |S/6 |1/3. n. 1/9./101,60G 1/4.0.1/10./92,75 B do. do. v.1877 (6 1/3. n. 1/9/102,106 1/4.0.1/10./99,00@ do, do, v. 1878 1/3, u. 1/9. 1/1. u. 1/7.96,75G E. F.|de. do. Nl. n. 1/7 1. n. 1/7 1-n;-1/7 ¡0! 1/9 0-1/9 n.1/11

i Do f 1 ie i r I DTIOO0

G I 2c _—

102,50 77,40% G 1/7.192,90bz 1/7.187;30bz @ 1/9./100,00bz B 1

1/9

1100,00@ £—

uml pre L T2)

®

1 1/1. u. 1/7.|[—,— —,— [Baltische 1/ / 1/1.-n:1/7495,50G kl, f: }Brest-Grajewo 1/ / 1/4.u.1/10.194,00B Chäékew-Ásow. gar. , 15: 1/3 /

1/L. u. 1/7.4—,— do. in £ à.20,40,4 gar./5-- 1/3

1/1, n. 1/7.|—,— Chark.-Krementsch, gar.|5 [1/3 1/1. n, 1/7./106,00 G Jelez-Orel gar, 1/5.u.1/1 1/1, n. 1/7.,192,00G Jelez-Woronesch gar. . .|5 (1/3, n. 1/9 1/4.0.1/10.|—,— Koslow-Woronesch gar. ,|5 |1/1. n. 1/7 1/4.n.1/10./100,50G do, Obligat.|5 [1/4.n.1/10 1/4.n.1/10./92,39be Knrsk-Charkow gär, . „5 /1/5,n/1/11 1/1. u. 1/7./91,006 K.-Chark:-Ass0w Obl. 5 11/1, û. 1/

M MO. 98,30bz G Kursk-Kiew gar, .. , 15 1/2, u.1

u. 1 1

Go! tr

07 war

U, L u, u, U. U. u. U,

U,

E

100,10 B 100,00 G 100,25bz 93,60bz B 100,10 G

do. Litt.B.(gar.) Rhein-Nabe . , Starg.-Posen. gar.

T T T T T D 2402‘86 Tas,

Î

; 75, Bormittags 10 Uhr, walter ernannt. Î de, do, 188512

derung ist auf | : am 29. September 1875, f o, 18, Juni 1875. : do. Bonds (fand. |5 |1/2.5.8.11:199,75bz

an . Juli 1875, Bormittags 11 Uhr o, | im Stadtgerichtsgebüude, Portal 11L., 1 Treppe hoh Osterode, den L. Abtheilung. nds (fand.) I I 0890 B Thüringer Lite A. F

bi p C

7.197,50 va

8.1100 60kbæ G 8. 1100,60bz & 0.197,50" É

m | ao

/4.n,1/10.93,00bz do, kleins . .|5 1/2, /4.ú.1/10.192,00bz G Lós0wo0-Sewastopol, Int.|5 |1/4nu.1/ / —,— Moseco-Rjäsan gar, , , 5 |1/2. n, 1/8./101,00br Miu 1/7042. Meseó-Smolensk gar, . 5 |1/5,n.1/11.1100,25bz B / 186,25 ba Orel-Griasy 1/4n.1/10:493,60»«

Balichen Handelsgericht igli nde U! n u „Carl Rottsieper“ in

welches auf der Waare n des Kaufmanns Philivp , de Portal 111L, 1 Tr. hoc, do, do, IL Km. . (3 (6 1/2, n. 1/8,/93,90t7 Chemn,-Aue-Adf, (5) (5) 5 | 1/1. |81,25bz do. von 1873 ./97.60bz Bybinsk-Bologóye . . . \7 11/5, n, 11./90.50etwba G

ug angebracht wird. fe Ueber das Vermöge É e 13 is | im Stadtgerichtsgebäude, So ( issar an- teur: F. Prehm. o, do, kleine , . J 6 |1/2, n. 1/8./93,90 bz Bal -Sor.-Gub, = Wi c ‘f Da Suda Setret | guivia Steinthal Moe h Ute, zurcd Be: | Fimmer Mt. 1A por t de nter vaten | Berlin g E Pr T) E E E E L R Daners, am 22. Juni 1875, Nachmi Konkurs im abge- | beraumt, zu welchem säm ungen innerhalb einer der zerlag x: W, Elsner. fausmänuische Konk erden, wel<e ihre Forderung Dru

Ma im König- | {luß der 2 d der Tag der | w Ó em. Als Marke ist eingetragen beim König- | [d Berfahren eröffnet un isten angemeldet haben. lichen Handelsgerichte in Barmen unter Nr. 155 zu Zahtungseinstell n aut Fri g der Firma: