1875 / 148 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L eat S ulet i d andere mit denselben gleih- | [4947] Konk rs-Eröffnun Rathenow. Befanntmahung. hat mit seiner Braut, Fräulein Martha ge Pfandinhaber un i dnees ab onlurs- (l. r ie i j i zub Nr. 30 einge- | hierselbst durch Vertrag vom 2. Juni 1875 die ehe- | berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben ist : B \ s c M 4 je A Firmenregister sub Nr, 30 einge liche Gütergemeinschaft ausgeschlossen. von den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstücken inte Wilhel Diefte e N ot ecn-WBeilg ¿ gene a: S nur Anzeige zu machen. 5 : 3 ormittags 112 Uhr der gemeine Koukurs eröff-

I, C. Müller : i T: ge n ¡e Maf 3 i ifi geldibt F il E E A E des e16 Monfursgläubigee nahen wollen weden eian Verwalter der Masse i} der zuiil Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaats-Anzeiger.

Rathenow, den 23. Juni 1875. [ 1 / enun E L Rechtsanwalt Niederstetter hier bestellt.

Königliche Kreisgerichts - Deputation. zur Firma: i : e l e Ei E fas Carl Stute in Shönhagen mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit dem 11 Die Gläubiger d E aarû d ; z N 8 ; ger des Gemeinschuldners werden | ad Col. 9: Nach Ausbruch des Konkurses der | dafür verlangten Vorrecht spätesten f B li | S b i , i

» R j A ; aufgefordert, in dem au - Reeklinghausem. Handelsregister der Gläubiger des Firmeninhabers Carl Stute ist E E N ned den 2. Iuli 1875, Vormittags 11 Uhr, L

Königlichen Kreisgerichts-Deputation zu Reck- die Firma erloschen. \ : n : nner- | vor dem Kommissarius, Stadtgerichts-Rath Eng- Berliner i “lnghausen. ° Q; | Uslar, den 22. Juni 1875. | E daN fin e an Me Uber, in Bimorer, Nre0l im 1, Sios deaGtabie Ía de ackTOLAA O n fervrgpe tr Arand E A O A 1871, 72 4 [9 [16/2.5.8 11/104,25 bz Jn unserm Gesellschaftsregister sind unterm 2. Juni Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1I, hal gder gedachten 1876 B ito L 10 Uhr, | gerihtsgebäudes anberaumten Termine ihre Erklä- and nichtamtlichon Theil gotrenuten Couranotirungon nuch don enische Rents, . S 1/1. u. 1/7./71,70»e A) 1875 folgende Eintragungen erfolgt: _ Hagelberg. am 28. September D) T (t L b rungen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses : Mm Irigos Effoktengattungen geordnet und die nichk- do, Tabaks-Oblig, 1/1. u, 1/7./100,50bz G Märk,-Pesener „| 0 Nr. 14. Firma der Gesellschaft: F. & I Bas Like 8 d Fi Te. da s P dem. Can Verwalters oder die Bestellung eines anderen einst- vedindl, Genallichatien Inde i A u E t Cari TEASS j \ L L D I 08 6a C L, 3: Sitz : Recklinghausen. Die Gesell- iesbaden. Heute ist in das neue Firmen- | Terminszimmer Nr. 12, - 1 Ferd ie darù »ugeb . do. s . 0, 1/7,/106, Q Dahter find die Rariléate Josef s Franz Dreter Me für Vin ümigerihtsbezit R L E pünktlich zur bestimmten Stunde zu er- L S L E A M Gdetiikin O m 8 De Va ais Bnss Nicolai-Obligat. )S 1/5.0.1/11.|87,75 B Must nsch St.-, (5) hier. E Nr. 81 eiygetragen worden, daßdie Firma D. Le | einen. ; ( Q E i berufen Feten: do, 00 , ien. Tab.-Reg.-Akft, ordh.-Erfurt, 0 Nr. 15. Firma der Gesellschaft: H. Meyer & | Privat zu Friedrihsdorf erloschen ist. Ma Na UNA De E T eOA ver Állen welche Abe Gemeinschuldner etwas an ‘L Bt. 1/1. u, 1/7.523,00Q Oberlausitz, , | (5) W. Küper, Siß der Gesellschaft: Datteln. Die | Wiesbaden, den 23. Juni 1875. uetenfalls mit der Des aeg Ande Geld, Papieren oder anderen Sachen im Besitz oder 1 L. Str], 1/1, n. 1/7./93,00 @ Ostpr.Südb, 0 Gesellschafter sind die Kaufleute Hermann Meyer Königliches Kreisgericht. Akkord verfahren werden. ( C der | Gewahrsam haben, oder welhe ihm etwas vershul- | : 100 Fr, und Wilhelm Küper zu Datteln. 1, Abtheilung. Zugleich is zur Anmeldung der Forderungen der | n wird L aliT au desc Erbe N Lebibe Belg. BankpL 100 Fr E E R ¿ E As A LAE p ad I SusGließlich folgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der j do, do, [100 Fr. Reichenbach i. Sehl. Bekanntmachung. | Wiesbaden. Heute ist in das neue Firmen- | bis agr ¿ur Prüf A Sei der zwei- | Gegenstände | Wien, ösf, W./100 FI. ser Firmenregister ist unter Nr. 417 die | register für den Amtsgerichtsbezirk Homburg sub | festgeseßt, und zur Prüfung e Sur bis zum 20. Iuli 1875 einschließlich | do, do, [100 FI, 7s inge 1 die Firma P. D. | ten Frist : fa A Anzei In Mes ege U un Nr. 139 eingetragen worden, daß d Firm P. D. | ten Frist Aligenteeten Vorderimgen B. ite 3 dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige München,s.W./100 FL Firma: A. Bartsch vorm. C. Illgner“ 9, amer zu N olen ist. auf den 22, N JO ormittag O E S al Borbebalt bre Aivantden Se wIAO E j a jer der Bs iste Wiesbaden, den 23. Juni 1879. j : ; A T b in zur Konkursmasse abzuliefern. : Petersburg . ./100 S. R. Hier und pas E E F ens Königliches Kreisgericht. im Stadtgerichtsgebäude, Portal III,, f SRN HeO, A s E att E gleichberech- | do. T ./100 8. R. E N e Due 1896. Abtheilung 1. Simmer Nr. 12, ver deim oben genann ien Kommissa: | Fee Gigubiger des Gemeinschuldners haben wn | Waruchan 7 (100 8 Ks L (4 (rgegtn | (do. ProAul, do 1884 Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Wiesbaden. Heut: sind in das neue Firm'n- | geladen werden, welhe ihre Forderungen innerhalb K u M N befindlichen Pfandstücken nur Ls Bean Les er L U T fibara do. 5, Anleihe Stiegl. E | N AILEE IIE L AUS ea Man get MANEUIO, (PIgende E ee Vrmelivina sebriftli@ elureicii hat eine 1V. Bugleidh werden alle Diejenigen, welche an die | E Kold-Sorton nná Banknoten. Gs D Poln Schatzobli r ' S " nbi j Y Í R 1g. L Ch I ER ‘’onkursgläubiger machen wollen, j Har 1g Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. | Masse Ansprüche als Konk1 es : j , de. do, kleine Ader länger, welcher nicht in unserm Gerichts- | hierdurch aufgefordert , ihre Ansprüche, A / 20,50bz Poln. Pfdbr, III. Em. Bezeichnung | Ort | bezirk wohnt, muß bei der Änmeldung seiner Forde- | mögen bereits as sein oder niht, mit dem 16/35bz do. des | der | rung einen am hiesigen Orte wohnhaften Bevoll- Dae S “Juli 1875 einschließlich | P ï . « « « [1407,00B do, Ligaidationsbr. J : Firma. mächtigten bestellen und zu den Aften anzeigsn. , bis zum #0. Jul 16 E | 4,20 bs do. Cert, A. à 300 FL\ 2 f Firma- | Nieder- | Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft | bei uns schriftli oder zu M o O ea LNp 16,81 ba do. Part.ObI.à500FI./ E S J |-. N fehlt, werden zu Sachwaltern vorgeschlagen die | demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhal l B 1402,00 etwbz | Türkizche Anlei “1 28 Sab 7 Gd Rechtsanwalte Justiz-Räthe Wolf, v. Wilmowski | der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, jowie | . (99,809 G Q do do 1869 | | ech i R N nach Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- einlösbar in Leipzig /99,90bs @ do, do, kleine

Siegen. Bei der sub Nr. 5 unsers Gesellschafts- | [Verb EN Homburg v. H. |5Fr. Gehring. und Wilke. S B waltungspersonals i Franz. Banknoten pr. 100 Francs . . |81,50%z toe : S Beelin, din 29, Zuni 1019, auf den 6. September 1875, Vormittags Oesterreichische Banknoten pr. 100 L |183,65taz S Voliges S ba, O O E Ene, Bor

registers eingetragenen Firma Friedrich Oechel- : 2000 | Mad / j » A - g rich Caspar Geh-| Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilfachen. 11 Uhr | àe. Silbergalden pr. 100 F1, |185,00G N.A) Finnl, Loose(1054:)|—| pr. Stück Gotthardäb (

häuser & Comp. in Siegen ist heute zufolge Ver- : A ouifitivai Ÿ 4 ; ) ti fRA 2 ring v. Homburg vor dem Kommissarius, Stadtgerichts-Rath Englän- F do. Viertelgulden pr. 100 FI. os orreich. Podenkredit/5 1/5.n.1/11./89,00G Din Zin

fügung vom 19. Juni cr. vecmerkt: e 156 Bierbrauer Fried-| Homburg v.H,| Fr. Merle. L 7 n L, i Laut Protokolls vom 19. Juni 1875 is der | ri Philipp 7 A [4909] Konkurs-Eröffnung. der, im Zimmer Nr, 47 im 2. Stock des Stadt- | Baussische Banknoten pr. 100 Rubel . |280,00ka gert T Hyp.-Pfdbr, 1/1. n, 1/7./60,00 bs Ldwhf.-B. (9% g.) Kaufmann Gustav Oechelhäuser hierselbst mit | Merle zu Hom-| | Vermöge: öbelhändlers und | gerichtsgebäudes zu erscheinen. Jun Betreff derjeni- j fonde- und Staats-Papiere ost, SEPTeZ, BUb.-Pfdbr.5411/1. u, 1/7.|—,— Lüttich - Li : dem 1. Januar 1875 aus der Gefellschaft aus- A | 2 n 1 de g M Bis Gori 2A gen Forderungen, welche bereits in dem erbschaft- | ‘onsolidirte Anleihe , ,|44/1/4.n.1/10./105,60bz Wiener Silber - Pfandbr. 54 1/1. n. 1/7.|—,— Mains-Tudri ad

ge. 92. Juni 1875 157 |\Bierbrauer und) Friedrichsdorf |Alb, Foucar. vit ur “dd C0 George, Geschäftslokale: Neue | lichen P e rettet. ago ene Staats - Anleihe b t u, 1/1/,,/98,30 ba} L E 2 t 105 DA Oberhess, Bt T egen, den 22, Juni 1875. i | Gastwirth Albert | E E 6 Oen G e | worden sind, bedarf es keiner nohmaligen Anmel- j . ./34/1/1. n, 1/7.192,25b= : E e: 1269 -Franz. S, ; ónigliches Kreisgericht. I. Abtheilung. | Qn h Friedrichsstraßze 24, Unter den Linden 6E Neue Ln 68 ift nur die Srielbima des Vorrechts nach- : Pr.-Anl, 1855 à 100 Thl I / 1/4 h a7 & New-Yersey 7 [1/5.0.1/11./89,75bz Oost.-Fransz, Sf, .

S D o | | SOLY ler ane T Perwnen 17 e zuholen, sofern ein solhes für die angemeldete For- ; Hess. Pr,-Sch. à 40 Thl. |—| pr. Stück 235 80 ba Genneser Loose 150 Lire E i i Hs

| r S : / | ck= 12 e Kai er N ilh mstraße r. E am | zuy f 1 C ( i : B A L . A ens « DU 99, - , 0, f D, Spandau. Bekanntmachung. E 1-108 Ora ZOM Friedrihsdorf [W. Islaub, Sa ea Se S 1 Uhr, der kauf- | derung in Anspruch genommen wird. L A : E a E Schuldy, 3E hr n esp 94,50 bz P I E IEE, 9 Has u. 1/7,/104,10bs Reieh.-Prd. (4}g.)| Gelöscht is Firmenregister Nr. 230: die Birma : | helm Jélaub von | männische Konkurs eröffnet und der Tag der| Wer seine Anmeldung schriftlich einreiht, ha J er-Deichb.-Oblig., . .4¿/1/1. n. 1/7.1100,70 G 0, rückz, 110 44 1/1. u. 1/7./97,25bz Kpr.Rudolfsb,gar.|

Scchwers Wittwe und ebendaselbst unter Nr. 324: | Friedrichsdorf | Zahlungseinstellung festgeseßt eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. j Berliner Stadt-Oblig. “144 u. 1/,/,/102,300x do. Hyp.-B. Pfdbr, unkb. 9 [1/4.1.1/10./100,75kb« Rjask-Wyas. . .

die Firma: A, Schwers; Ort der Niederlassung: | 159 Fabrikant Victor| Friedrihsdorf | Bietor ; auf den 31. Mai 1875. Jeder Gläubiger, welcher nicht in un|erem Amts- | do, e Be/LO 1/7./90,00bz do. do, do. 4} 1/4.0.1/10./95,75bz Ramän Eisenb,

Spandau, und als deren Inhaber der Kaufmann | Emil Achard in | E. Achard, Zum einstweiligen Verwalter der Masse is der | bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung Rheinprovinz-Oblig., . ./4$/1/1. u. 1/7,/102,00‘B Hamb, Hyp. Rentenbriefe 4 1/1. a,1/7.|—,— Russ. Staatsb, gar.| 6,06

Johann Joseph Alexius Schwers zu Spandau ein- Friedrihsdorf | Kaufmann Herr Dieliß, Gr. Präfidentenstraße | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften ithringer Anleibe . . 4 1/1. u.1/7./91,25%G |Meininger Hyp .-Pfandbr. 5 1/1. u. 1/7./100,25 B Schweiz, Unionsb,| 0

getragen zufolge Verfügung vom 23. Juni 1875. 160 |Kaufmann Ernst| Homburg v.H.| Ernst Nr. 10, bestellt. u E | | Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. | Schuldv. d, Berl, Kanfm./44/1/1, n, 1/7 101,00 G Nordd.Grund-C.-Hyp.-A. 5 1/4.0.1/10,/101,50bs do. Westb.| 14

Spandau, den 23. Juni 1875. Jacobi von Iacobi, Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden | Dentenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, / ( Z6rlinor 11/1. n, 1/7./100,80ve B |Pomm. T: Br. I. rz. 1205 1/1. u. 1/7./105,00G Südöst, (Lomb.) | 3 Königliches Kreisgericht. Homburg De N / werden die Rechts-Auwälte Freund und Loewe und 3 1/7)105,60ba de. IL u. IV, rz. 1105 1/1. s. 1/7./101,20bz Turnau-Prager 4 S 161 Bierbrauer H. | Homburg v.H. K. Nagel, e R, s Bormittags 11 Uhr, | die Justiz-Räthe Fischer und von Dazur zu Sach- ¡2 1/7./95,50 zx P 2% s via rff 1/1. u, 1/7./100,00bz Vorarlberger gar.| 5

Stettim. Jn unser Gesellschaftsregister, woselbst Karl Nagel zu im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe hoch, | waltern Vora age i 1875 : A A PrBdkr H B unkdb. I IL 5 A 1/7: 103.20be @ A A0, 94 IR9 1 ¡ * 735 0.186;

unter Nr. 572 die hiesige Handlung in Firma | Homburg Zimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, dem| Breslau, den 24. Juni 1875. : j ; Jo, neus 1/7./86,50 B A A E EEIE (ge Mh , do Wien. ,| 11 1/1. |252,10et.bz G |Elisabeth-Westhahn 73/5 |1/4.01.1/10./86,25bz

Vill & Köhler vermerkt steht, ist heute eingetragen: | Wiesbaden, den 25. Zuni E Königlichen Stadtgerichts-Rath Herrn Pfeil, anbe- Königliches Stadtgericht. Abtheilung T. Î j Res 41 E 1 E Dae Kb. 44 A A0. 10020m Gai, Ocl ia (8 Lw 7 92 25a

e Colonne 4. önigliches Kreisgericht. ten Termine ihre Erklärungen und Vorschläge E I Bd T 4 A6 B ' A110 71107. ari-Ludwigsb, gar. (1/1. u. 1/7.192,

Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- Abtheilung 1. ber die Beibehalfung dieses Verwalters oder die [4974] Bekanntmachung. j LEE Cre L pa F ge R L 1/1 L 1/7 10070ka G = Hlsenbahn-FPriorliäts-Aktlos nund Obligationen, | i. do. gar, IL d 1/1. u. 1/7.89,50bz

einfunft am 21. Juni 1875 aufgelöst. E Bestellung eines andern einstweiligen Verwalters, | Jy der Schifssbanmeister Piefke'shen Kon- ; i 00 Dans / 44 1/7./102,60bz de. do, do 1872.73 7418 a T 180% L irte id | 4c, do, gar, TITT. Em.5 1/1. u, 1/7.188,20bz

Das Handelsgeschäft mit Activis und Pasfivis ift Dot Q j sowie eventuell über die Bestellung eines einst- | kurs-Sache ist der Rechtsanwalt Geißler hierselbft E E » Sees 1/7./86,80 G Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr.| ‘u. 1/71/1100, e au [ENI/T. M4 HTIAUTEOS de, „de, gar. IV. Em.'5 1/1. u, 1/7.188,10G auf den Kaufmann Gustav Adolph Julius Köhler Zeichen - Register. weiligen Verwaltungsrathes abzugeben. an Stelle des Rechtsanwalts Niederstettcer, zum / o j A 1/7./96,00G S vi AE A L R I Fp u ITL, Em. 5 1/1. u. 1/7. 99,30 G Gömörer Eisenb,-Pfdbr,|5 |1/2. n. 1/8.182,00 B zu Stettin Übergegangen. | i (Die ausländi ch en Zeichen werden unter Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an | einstweiligen Verwalter der Masse ernannt worden. | pen I en 8 1/7./102,00 # ° ; 11/1. u, 1/7./101, 0. TIT, Em.|5 |1/1. u, 1/7./99,25G Gotthardbahn I.n.IT.Ser.|5 |1/1. u. 1/7.199,75G

OEE ist s Ie eo E ir s E Lei pzig veröffentlicht.) Geld, Papieren oder anderen N in rid, oder Breslau, den 25, Juni E Lans ; J E äs

1433 die Firma Büll & Köhler zu Stettin un A EA S : Gewahrsam haben, oder welhe ihm etwas ver- Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. i z Fr

i e f Biele ui] (da, wi anstten AEn 6a verse at

Julius Köhler zu Stettin heute eingetragen. Öniglihen Hanudeléger J verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besi 991] S E I Süchaiachs Ee

Stettin, den 23. Juni 1875. Nr. 153 zu der Firma „Carl Friedrich von | dex Gegenstände Nachdem der Pferdehändler, Kommissions- = { Süchsis

Königliches See- und Handelsgericht. Kürten“ iy Remscheid, nach Anmeldung vom 18. bis um 1. September 1875 einschließliÞ | Nath Carl Baumann hierselbst, unter Berufung auf | de i D E t

Juni 1875, Nachmittags a N dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige | die Konstitution vom 17, Dezember 1834 wegen j “by S Tecklenburg. Befanntmadchung. i 5 Uhr 20 Minuten, für „E.GKUVURTEN zu machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen | Abwendung vrn Konkursen, auf konkursmäßige Ein- Tae iátaroch! [8 R In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung | Feilen und Stahl das M —— Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. | leitungen und um Provokation seiner sämmtlichen ; c PT.s FILLETSCA, | 21/1. Zeichen : _—— Pfandinhaber und andere mit denselben gleihbereck- | Gläubiger zum Zwecke der Regulirung setner Schuld- g L 4 1/1 tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von | verhältnisse angetragen, auc die erforderlichen Sicher- N IL Seri« p 1/1 da d G, ° *l 4,

1/4.u,1/16./99,90bz 1/4.0.1/10.]—,—

1/4:0.1/10./99,25G 1/1. n. 1/7.198,00 B 1/1. a, 1/7.197,50bz 1/1. u. 1/7./95,00bz 1/1. n. 1/7.197,50bs 1/1. u. 1/7.195,50G

,

31,10bz G Magdeb,-Leipz. ITT, Em. 33,25bs G do, do, 1873 97,90 bz G do. do. Lit, F. 64,508 G Magdeburg-Wittenberge 92,90bz & Niederschl.-Märk. I. Ber. 18,00 s G e, IL Ser, à 624 Thlr, 1/1. |27.00G N.-M, Oblig, L a. II Ser. 1/1. [53,00be G de. IIL. Ser. 1/1, 179,00bz G Nordhausen-Erfurt. I. E. 1/1. 1107,75bsz Oberschlesische Lit. A. 1/1. |—,— de, Lit. B. . 1/1 u, 7]—,— Oberschl, Lit, C. —,— 1/1 u. 7|43,00 B S n S 5 93,00 G #1, f 1A 102,25 0. gAr, it E. 1/4.0.1/10. P Me do. gar, 34 Lit. P. .4f|1/4.0.1/10./100,60G 1/40.10|—,— do, Lit. G. ./44/1/1. u. 1/7.199,80bz G L ais do, gar. Lit, H. 4731/1. n, 1/7./102,70 B 1/1 0.7./11,75bz do. Em. v. 1869 L U 104,00 B /7.198,40bz

u, h B do. do, 1878. u. L Os do. do. do, 1/1 wu, L 4, —,—— u, u,

La

171,05bs Fr. 350 EinzahL i pr. St. 34 L Russ, Centr.-Bodencr.-Pf. á 0,405 ba doe, Engl. Anl. de 18227 81,2007 doe. o, de 1862

3 81,15G do. Engl.Anl. R doe, fand. Anl, 1870 . 44/181,70bs ie A 1872 ; fas 1 chi $0. 59, 1873 . E 6, 0. kleins ,) 4 278,80 bz do, Boden-Kredit . 276,90 bz do, Pr.-Anl. de 1864

1/5.8,1/11./104,00etwbs |Rheiniscbhe ,, „{ 9 1/5,u 473,90 G S-T.-G.-PLSt.-Pr.| (5) | (5 /8./106,00 B Weimar-Gersa . | (5) (5)

/

i

1/9./103,10G (NA.)Alt.Z. St.Pr,| (5) | 6% 0

1

1

C3 1E Hr C5 1 C E V M 1 f R P

/2. u u

E

t,

7 1/3. u. n 103,00bz B. Oderufer-B, | 64| 63 8

2/11

1 Ls

8 g 9 n, 1/10./103,75bz /6:0.1/12./103,30G E 5 8) /6.0.1/12,/103,40 & t ae D 5 Saalbahna St, - Pr.| (5 2 /1. u, 1/7./92,30bs Saal-Unstrutbabn| (5) | 13 19. A Tilsit-Inst.St.-Pr.| 2 | 283 1/4:0.1/10./87,10bz Bumän, St-Pr. (8) G) 1/4.4.1/10.199,10%z Albrechtsbabn . | 5 [3,97 1/4.n.1/10.|88,008æ Amst,- Rotterdam] 6%/,0| 6,59 1/4.0,1/10.|87,50@ Aussig-Teplitz . .| 11 1/1, n. 1/7,/84,00G d e) 1/1. u, 1/7./81,30bz Baltische (gar) | 3 1/6.0.1/12.|/70,60vs Böh. West, (5 gar.) 5 Es 1/722 Brest-Grajewo , . (24) A S Brest-Kiew. ,,..\ 0 1/1. u. 1/7./40,90bz B Dux-Bod. Lit, B.| 0 14m 1/10 Elis, Westb, (gar.)| 5

1/4.a. 1/10.|—, Franz Jos. (gar.)| 5

1 1 E 1 i 1 1 1

1 / / 1

. « . . . . . . . . . . .

T T T T N T

= O0 V5 G5 DD do I C0 d C0 OO VI O LI O E E E R

u U u

320 Rm.

1/ l | 92,00 bz & do, (Brieg - Noeisse 1/1 u.7.[29,00 bz do. (Cosel - i ; 1/1 271105.30B D Q gel - Oderb ; 1/1

1 1/7, 1/7|105,7 9, ; 1/1. ./103,75 G 1/1. 1103,00G ¿ol(Stargurd-Ponen) /

1/1. u, 1/7.179,50G 1401/10 Fn

1/4.u1,1/10. E

1/4,0.1/10.]—,— 1/1. u. 1/7./102,60 @ 1/1. u. 1/7.1102,50G 1/1. u, 1/7./102,50 G

er =

100 Bo.

Siegen. Bei der sub Nr. 122 unfîeres Gesell- Einträge gemacht worden :

\chaftsregisters eingetragenen Firma: Ad. Giesler | ——

& Comp. mit dem Siße in Hillnhütten bei Hil- |

chenbach ist zufolge heutiger Verfügung vermerkt: Der Siß der Gesellschaft ist nach Siegen verlegt. R

Siegen, den 21. Juni 1875. |

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

C D

1/1, 195,00 B dos ! 7.156,10 G “as E Ee L

/ /

| as

u 1,7./84,75 ba do, ITI. Em, 1, |39,00bz Ostpreuss. Südbahn , 73165,60bz do. do, Lit, B ‘7./21,00bz B do. do, Lit, C.| n, Ti 79,00 bz Rechte Oderufer . , , .5 |1/1. u, 1/7./103,75bz B 0,7./70,50bz G Rheinische 1/Lu, 1/7], n.7./105 et.à105,25] do, IL Em. v. S, gar.|34/1/1. n. 1/7.|—,— 7 4 (7. Ti Ti n

U U

Lauf. Nummer.

Br G r f fe h bO C f f H E E

1 1 T 1 L T 1

ZAAoD

1 /

/1 /1 /1 /1 1

1 1 X 1 1 1

e 00 e) Vau”

u,7./91,50bs bel do. ITL Em. v.58 n. 60 4L|1/1 u. 1/7.|—— 98, I0etwbzG | de. do, v.62 n.64/41|1/4n.1/10./99/30bz G 1/1u p Era do. do, v.1865. /41/1/4.0.1/10.199,30v» G 1/1 u.7.1179,25bs do. do. 1869,71n, 73/5 |1/4.0.1/10.1103,75 B 1/1. [14,25bz do. do. v. 1874 .|5 |1/4:2.1/10/103,75 B 1/1 n.7./103,25bz Bhein-Nahe v.8S.gr. I.Em./441/1. u. 1/7./103,00B 1/1. 173,20bz do, gar. IT. Em, . 1. 1/7./103,00 B 1/TWT E M Sohleswig-Holsteiner , |44 .199,50G KkLL 1/1u,7./262,00bzB Thüringer I. Serie. . |4 494,00B * 1/1 n.7./102,25bz G do. II Serie, . „41 {7.101,00 G 1/1 64,00 B do. IIL Serie. . .| 193,90 B 1/1 a.7.159,25Þbz do. LIV. Serie. . 44 1/5ui1 ANSO do, V, Serie. . 45 .{101,00 ba 1d ie n i do. YI. Serie. . „41 ./98,90bz @ é (9A) 1/1. |5,10bsz Albrechtsbahn (gar.) . .|5 [1/5.n, .[68,10B

1/1. [11,00baG |Chemnitz-Komotan , . 5 1/1. 51,50etwbz Ou Dux-Bodenbach . 5 1/1. .164,50bz

1/1. 148,75bz do. . d [1/4.0,1/10./54,50etwbs B 1/1n,7./52,60bz Dux-Prag . fr.) 24,00G 1/4010 do, II, Em. A N

L 1/1 u,

© T T O T) T T C s Io e o r R R

Lian

C50 p a F O

G9 o wr M D D N

Go r

Nr o

I mer Z u

./101,00 G

2400'66 TC/0C8T +

2 Beprrre

a

i tor G Ps D D C

[Ai

e | o | n H C O 1A 16 p V U I O fa En G

N 5 Df

1/7.186,50bz G Schles, Boâencr.-Pfndbr./5 1/1. u, 1/7./100,50 B Bergisch-Märk, I, Ser./44/1/1. u. 1/7.[101,00G do. III. Ser.|5 |1/ 9,95 B 1/7./95,80bz do, do. Ï 41/1. u. 1/7. 95,25 B do. IL Sor df L B, 17. 99,25bz F Ischl-Ebensee fr. (DEHEA E 1/7.)102,80bu B |Stott.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges./5 1/1. n, 1/7./101,00be do, ITSor.v. Staat 84 gar./33/1/1, u. 1/7.|84,25bz B Kaiser Ferd. - Nordbahn|5 |1/5,n.1/11.195,50G 1/7.194,90 & O __14/11/1. u. 1/7./95,75be do. do. Lit. B, do, 31 1/1. u, 1/7./84,25bz B gr.f. |Kaschau-Oderberg gar. .|5 |1/1, n. 1/7.|71,50bz G 1/7,/94,70bz (N.A.)Anh.Landb.Hyp.Pf.|5 |1/1.0.1/7./101,50m |de. do, Lit. C, . + «(3411/1 u, 1/7./76,906 G [Livorno 1/1, u. 1/7./199,00 B 1/7.186,10bz Mecklenb. Hyp. Pfandbr. 5 |1/1.n.1/7. 100,00bs do. IV. Ser. 44/1/1. u. 1/7.,/98,90 G Ostrau-Friedlander . . 5 |1/4.n.1/10.]—,— 1/7: do, do. rückz, 125/44| 1/1.u.1/7. |96,25bz G Ad, V Sér, 4411/1. u. 1/7./98,90bz Pilsen-Priesen 1/1, u, 1/7.169,75G T. SüddentscheBod,Cr.Pfbr. 5 |1/5.n.1/11./102,00G do, VI,. Ser, 4411/1. u, 1/7.198,90 kx Raab-Graz (Präm.-Anl.)/43/15/4, n, 10.182,50kz G 1/7. )85 do. do. rz, 110/43/1/5,0.1/11./98,50bz do. VII. Ser. 9 [1/1. n, 1/7./102,80ba Schweiz Centr. u, Ndostb.|5 |1/4.u,1/10.194,50 B 4/7) 20d a e L ; E E ep ¿e 10 1/0/20 B 1/7./102,00br B dd enbabttiStaiins tr Bala ie J do. 0, . Em, : 191,50 ng.-Galiz, Verb.-B. gar.|/5 |1/3. n. 1/9.|65,30 B Staggemeyer zu Ibbenbüren erloschen ist. der Verpackung angebracht wird. den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstücken bis | heitsmaßregeln über sein Vermögen verfügt, insbe- i i E 1/7./100,79G 9 Mie eiugeklammarten Dividoudan daenten Banne L Di geld EIbE-B ior 4 L v. 17101 90B “S Oie e b E ETE Tedcklenburg, den 22. Juni 1875. Der Handelsgerichts-Sekretär. zum vorgeèachten Tage nur Anzeige zu machen. sondere zum Sequester desselben der Kaufmann j S 6 E 80h, 4 (1/1, . 1/7./94,70ra Div. pro 1873/1874| T 880 s „Prior. 4 1/1. n. 91,50 B do. Ostbahn gar. . .5 1/1. n. 1/7. 59,90G Köntaliches Kreisgericht. p Daners., Alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche | J. Burchard hierselbst Eon E e | L Mac M : Venlo, E Aachen-Mastr. , | 14 | 1 4 | 1/1, |25,30t=G As Dar Dr, 2 L S att D, AL Em. 1/1. n. 1/7. 65,908 @ Erste Abtheilung, als Konkursgläubiger machen wollen, werden hierdurch 1) zur Feststellung des Schulden] a (Pommersche [1/4.0.1/10,/97,50 B Altona-Kieler .| $ (6 4 | 1/1. [106,00B do, do. ILSer.4}/1/1. u. 1/7./98,00G Lemberg Geemodtitnn: 1/5 IAL 71,60b» @

L ! aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits ermin auf | S IPoaanachs 4 |1/401/101965 Berg Märk. 3/3 4 | 1/1, 184,25età84,75 : E R ; Z TET P LHTE S PERS L ha E ® ¿Po .0.1/10./96,50bz G ' (9 |do, Nordb. Fr.-W. . 1/1, u. 1/7./103,10G de, gar, II. Em. 1 M Sire t Lei E A N Died t s ae ea Morgens 10 Uhr, S { Preuasischs 4 1/4n.1/10/97.106 Ey m./5 |1/5.u.1/11./74,90bz G

Sonnabend, den 4. September d. Is., | ls S i Als t ; i do, Ruhr.-C.-K. GL I.Ser.|44/1/1. u. 1/7.|—,— do. gsr. ITI Em. 5 |1/5.0.1/11./65,60bz n unser Firmenregister ist heute unter Nr. 423 | getragen unter Nr. 15 zu der Firma L langten Vorrecht z j : a? Rhein. ; 1 0.1995 Berl.-Anhalt,. , | 16 | 84 4 [1/1 a.7 |[101,40bsz do, do. T ° 6 .| /90.1/11.109, I s : A. B. Bergrath seel. Wwe. (H. bis zum 1. September 1875 einschließlich 2) zum Versuche ciner vergleichswcisen Re Din Os, j C110, ies q 0 IT Ser./4 11/1. , do. IV. Em.|5 1/5,n.1/11. 62,10bz

In, Berlin-Dresden ,| (5)| (5) |5 |1/4u10/44,20bz G die Firma: / j n e G NSnNE d N O Ae » M Brvtokoll nzurné der Baumannschen Schuldver- | m! | | ; tin ÎN O ea dis “a arin E, Hennigson Ditges) in Düsseldorf nach Anmel S bei uns \{riftlich oder zu Protokoll anzumelden und A sowie zur Prioritäts-Deduktion : 2 (Süchsische I 98,00 G

ah

A

E FRSFRABABFEPA affe

Rer

Mr Er toren A

Werfen;

vom heutigen Tage eingetragen, daß die sub Nr. 62 | des Firmenregisters eingetragene Firma F+ W. | wel“ es auf der Waare durch Einschlagen und auf

M o c 5 D09‘TO01 44

R r E ere Er E

C C I Q C E N C f Q C O

E

S E S

40G‘TOT x

Berlin-Görlitz , | 3 0 4 | 1/1. [44,00% G Berlin-Anbaltor 4 11 y E Sia 0A R N 4 1 Ol ) M l i : «E s 1. u T] do, do, II, Ser ode

Inhaber : Kaufmann Eugen Henuigson zu Tilsit, | dung vom 22. Juni 1875, Vormittags demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb ; (Sons L d B-Piod Magdb. | 4 | 14 4 | 1/1 [6700m | 10,25 “do : “u

4 d Wiederläffung: Tilsit, A 10 Uhr 20 Minuten, für Senf das der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie einen Zern 60 i A E To 1866 .| T Ret! (a4 al | 1a.7,/135,508 io lan 4 i: Ho (0258 m e f p i (6 4

er ulte 10 Uh d, den 25. Septem! : che Aul do 866-47 [T a. 17 Berlin-Stettin . .| 1043| 94/4 1/1 u.7,/135,50baG |Berlin-Görlitzer. ‘5 1/1 u. 171102006 Werrabahn I. Em. 4 Ls T 92,00 B

eingetragen worden. Düsseldorf, den 22. Juni 1875. waltungspersonals J Dormitiags 109 UYr, ller Wirkun Ï j 35 Fl C lig A 11/2. u. 1/8, 11800 B Br.-Schw.-Freib..) 8 | 74 1/1, /79,70e do i 4411/1. 1/7, 24256 Ost, - Frz. Stsb, altogar. L 1813,50bx

Tilsit, den 24. Juni 1875. Der Handelsgerichts-Sekretär. auf den M L Sn Lans N ee zu L s n voler Zbirlung 2 N R _— In L IE 128,90bzB |Cölu-Mindener , ,|81/,/6°/25 1/1 |100,25à50bs 3A it C al e 1/40. 07756 Q Kretas E 1/3 ¿Ua a E S ragos . Abthei E \ifiga i ¿richtsgebäude, Portal ‘1 reppe | eines Fonkurs- lan ar: ¿ i « D -Elsonb.-Anl, /3. u, 1/9.|—,— in-B . Em. , 0, 1/7,|—, i | 0. 1/9/98,1 R M 7 s, i | n Are: Ne 18, vor in oben genannten Kom- ad 1) alle Diejenigen, welche an den Kommi|- do. do. i 1/2. u, 1/8./96,30bz äo, Lit, B.| (5)| (5 )/5 | 1/1. [101,50bz G S Em L 17 Loire Ga mnt: IL Em: 5 1/6: 41.97 7obe Trebnitz. Befanntmahung | missar zu erscheinen. fionsrath C: Baumann Ausprüche und Yorde- F E E Ao 18, [219,208 |[Caxb.-Stade 50x | (6)| 0 (6 | 15/6. |—,— do. IIL Ems |1/L u. 1/7/104,50 G gr.f,|Oosterr, Norâworib, pur 1/3. v. 1/9//86,00a In das Genossenschafteregister des Heidewilxener Konkurse. | Nah Abhaltung dieses Termins wird ge- nrn rvenn E Le setne M R TOEIs 10 M TR Ns Halle-Soran-Gub,| 0 | 0 4 1/1. 118,60» B.-Potsd.-Magd.Lt.A.u.B4 1/1. n. 1/7/92,30buB ‘| do. Lit. B. (Elbotkal) 5 1/5. ‘1/11/68 90bs

Credit Vereins (Eingetragene Genossenscha) | (496) gnfurs-Eröffuun a ven er MN | Grunbstlide intabülizien Gläubiger weg der Sremer Anleiko de 1B Pa ser An | 0 (0E) 7/1, 16,60 @ de. Lt... „4 1/1. u. 1/7/91.00babs |Kronprins Rudol.B, gar. 5 (1/4.u.1/10.[76,4097

i i | j | | 98 on urs- ‘rÖ l ; Afkord ver s res wer en. C P ) 1 t Ats E 2 ; pu ; A A 5 J E 2 0. « DOTI1e { (: ] u, ä 1 , Obs d G C . e Ta 9 . *! «L, . ,

g A O as Met und 18 E 1875 Ueber das Vermögen des E Max | Zogleiie fe gur Kumeidung der egen M SRa uma Mus E Dulen, 4 riton e | E alie erpe i M&.u.1/10. 107,00ds Märkisch-Posener 1/1, 119,75bz@ do. LeR S 1A i U EREE Krpr RuL-B 18725 G Ves 1/10; T2ON G stattgefundenen Wahlen bilden fortan den Vor- Jacoby, in Firma Tichauer & Iacoby, Große Tad 0A non aue E nschließlich E lien ub rioulliaei [Gr diem Beweis- | aoth, “Ou Präm. Ph 1/1 T 109/756 Me edeh Dios! UL 210,750tta B Berli Su a N 1 1/7 e Boe Ba Tabs T 22000 Gas Äsi Nr. 1 ist am 25. Juni 1875, | » Ltt As E j é in für:al augedrohte R 6 T, . 1, 1/7./109, D A On erlin-Stottiner I, Em, 44/1/L u. 1/7.)—,— Südöst. B, (Lomb.) gar. . 1/7.230,

D) dex Ditrtior, Bavergutsbefiger Zulius | Nachmitiags 1 ihn, dee tansmünnish our | eet wnd que Dia e e wen | Mehzll dee Abweisung von de vegenwirtign | unbungn "afen 4 (4: 7 alCSOm [uk RLGS 4 | 10 V (2G | ia I En. me Hd C (fe ae mee l (ini C Ea G Klose zu Kunzendorf, im abgekürzten Berfahren eröffnet und der Tag | auf den 16. November 1875, Bormittags 10 Uhr, Kommissionsrath C. Baumannschen Vermögens- Hamb 50ThI,-u0 se p.St, 1/3. 1171,50B Ndâschl.Märk. gar, 1/1 0.7./98,00B s A Die L T 102. 20b@ SrL R E 1876 S6 13. n. 1/9: 101,256 1/1. 137,00bz do. VI. Em. do, 1/4.u.1/10./92,50ba do, do. v. 1877 1/6 1/3. n. 1/9.[101,50bs 6

nacl) Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- Sonnabend, den 25. September d. Is,

V M, p C7 Ln jer C

A

V H C N V3 V3 His N M pr C Mr De A | m SIO C 1D M 1D: 1s P D

2) der Kassirer, Rendant August Schoenknecht | der Zahlungseinstellung auf e ; - g ITI se, resp. des Ausschlusses mit ihren weiteren / LAbeoker Präm.-An.‘he|34/1/4 pr Stck|174,25G L NITEI u U » Stadtgerihtsgebäude, Portal : TiiSkeppye masse, resp. des Aus]ch L „-An‘he/34/1/4 pr Ste : Nordh.-Erfrt. gar. zu Heidewilxen, : den 23, März 1875 n N 5 G d b t Besch ungen Mookl, Eisb.-Schuldvers,|:41/1, u. 1/7.188,75%1 G OberschI : i s t | / ; M ¿ hoch, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten escheinigungen, G, A Ai ok! -| „U. 1/7.185, erschl.A.C,u.D, 1/1 n.7./138,10ba G do. : é : 9 Let Nen PANSEN, Oro ag T fesgeles stweiligen Verwalter ist der Kaufmann { Kommissar anberaumt, zu welchem sämmtliche ad 2) alle nit präfludirten Fan entra Meininger 4 Thlr .-Loose/—| pr. Stück /20,10 B do. Lit, B. gar, 1/1 n,7./126,75bs Beba A E R T, 96 75G E F a Ä Oblig L l 1/7. 80,10% @ Heidewilxen, Zum einstweiligen Verw ? ( Gläubiger vorgeladen werden, welche ihre Forde- Baumannschen Gläubiger neben Freilafsung j do, Präm, - Pfdbr.'4 1/2 103 25bs G Bresl. Schw.Freib.Lit D. 1/1. n. 1/7. a OE 95 Baltizohs 5 A u T 92'800 n. 1/7. /9.

Go I E Mx a M

Orr

| X

4) ¡ider Vorstandsstellvertreter, Ritterguts- | Herr Rosenbach, Kaiserstraße Nr. 25a. wohnhaft, n innerbalb einer der Fristen angemeldet haben. des Erscheinens an die von der Meldungspflicht Vläenburger Looss 1/2. 1[132,00G do. Lit, E. junge| -- 1/1u.7.[130,506G 1 . n. 1

Pächter Alexander Wehl zu Kana Ats, ; | veftelll, Mart wet f Mer seine Anmeldung schriftli einreicht, hat eine ausgenommenen Gläubiger, unter dem ein F ¿cierik,, rückz, 1881 1/1. 140,00be @ In Lit K 4 1/40 94,00bs G 7 Charkevtes 1/3. n. 1/9/100,25@ Eingetragen _unolgs eringung vom 17. Juni id Ster des Gemeinschuldners werden auf- Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. für allemal angedrohten M, L, do. o, 1882 gk 1/1. [106,50B CöIn-Crefelder Es T Uo D Es L 5 2 O Ee

1875 am 17. Zuni 10/9. gefordert, in Jeder Gläubiger, welcher niht in unserm Ge- der Einwilligung in die vom Schuldner 3 do, do, L. —,— *) Cöln-Mindener 1/1. n. 1/7/102,00G Chark.-Krementsch, uis 1/3. n, 1/9 100,006 £—

R

u, 1/9

1/1, u. 1/7,/104,40 B Ostpr. Sfidbahn . 1/5.9.1/11./98,10 @ * R. Odernfer-Bahn 1/5,n.1/11./98,50G Rheinische ..,, 1/5.n.1/11./98,80bs G

3 6

6

6 8 6

6 1/5.n.1/11./102,30ks G

5

4

4

4

- O _—

E, E 1875. 9, Iuli 1875, Bormittags 11 Uhr, , : r T ; ; R A1 qulirenden Ver- L Trebnitz, de aniglides Kreisgericht E BEE MieCtaebäube, Be Tags j Sn | rihtsbezirf wohnt, muß bei der Anmeldung seiner machenden oder 1GlieHTiG qu eig. Se, do, do. IV. e O Charke Kremontach, gur. 6 (1/8. n. 1/9.100,00@ l. Abtheilung hoch, Termindgimmer Ne 15, vor dem Kommissar, | Goderung einen n Bieten e Mle neigen | butlen unter dem ein alemal angedrohten Yao do. 1886 : e e G t8s of | vollm } : . F En / i | do, ; Bekanntmachun errn ie puri Kie bestimmt Stede eie | Denjenigen, welchen es hier an E S | M, De N eoins mit derselben, 2 do, Bonds (fand.) Jn unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 43 | nen und die Erklär n E tyre A A | Mois ie ad Sue Rütio Wegner e P Sueles ‘vird_allen Schuldnern des Kom- Oinbn hrer Bail atteggeiel Mina die Mathias Witrowgli in Be Tun e n ben Ganeinsultaee! eiwas | Wilbe, 1 missionsraths C. Baumanz hiemit be Sia, Deter, her Bano I n Mose 00 | e LLO R 4 [S1 | 21/1, (88 Mat remesjjen Ÿ DI l F : ' Í c 1 erlin, den 23. Junt D S L A , Feuterr, s 0e 0. UIL.U, x : y Halle-Soräu- : G i E E E erogen, einnetvages uldige 7 M E Wrwübesam hab, ober made, ihm | Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen. | an deu Gemeins#$uldner L Lln, Bene do, Kredit 100. 1858/—|pro Stück/357,00 B Weim.-Gora(gar) (44) 44 /1/1 u.7./62,00ba I R R E 11/0. nbe: do kleine . ./5 1/2, n. 1/8./100,80bz N LISUNE Dou 28) BUE) O An O M) had verschulben; wird aufgegeben, am! denselben | E nd. af SRIURgaRs M Len MERRAREEN e do. Lott.-Anl, 1860/5 |1/5.9.1/11.|116,50bu G e L Qu Enanov G E E M Tremessen, den 12. Juni 1875 nichts zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von | [4960] Bekanntmathung. e ia, den 19, Qui 1875, Oto, 1151/6.) Ga gi Dic Ie 10 R T O E L LISTOAS 00/106, 10s Jede R E R Ls e Rmigliches Kreiogericht. 1, Abtheil dem Besiß der Gegenstände spätestens | Der Konkurs über das Bermögea des Kauf-| Rehna der r Zaliches Stadtgericht. A Tee Inb AUL S [V K LLALLEORN do.do.ITI gar Mgd,-Hbet, 4411/1. u. 1/7,86,25baG@ |Orel-Griaey „…..... R SEOGIN E D ans, Y | manus Iohaun Bleyer in Kraupischken is nah Großherzoglich L ck lo, Loose. . ,, , |—/pro Stück/170,00kla@ |Ängerm.-8.8Pr G 3 6 L. |—,— Märkiseh-Posener . , n. 1/7/—,— 1 [Poll-Tifh pur | Je. Schatz - Scheine) g (6 |1/6.u.1/12./95,10 G Berl. Dresd, St.Pr.| (5) (5) 5 | 1/10, [91 60bzG |Whgdeb.-Halberstädier ./41/1/4.n.1/10./99,25 G Rjäsan-Koslow U 6 1/6.u.1/12./95,40bha B |Borl.-Görl, St.-Pr.| 5 d. | 1/1 PiB do. von 1865/44/1/1. u. 1/7./98,00 B K], f,|Rjaschk-Morczansk . 6

n | bis zum 1. September 1875 einschließlih i K l 1 TUeckermünde. Befannutmachung | dem Gericht e aa: Verwalter der Masse An; Vollziehung der Os durch Ausshüt- ag Redacteur: F. Prehm. jo. Schatz - 8 / vom 7. Iuni 1875, Königl. Kreisgerichts- | zeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer tung der Masse beendigt. | t Mee e Expedition (ReifeL) E R D : 1/6.n.1/12.95 40s Berl.-Gänl BtPr, S | S8 | 1/1. (88,60w io ron 1865 j «780 Rcti ionen Druck: W. Elsner, lo, do, kleine , ., 1/2, u. 1/8,193,90 bs [Hal.-Sor,-Gub, | 0 | 0 |5 | 1/1. [25,00vs@ |[Magdeburg-Wittenberge|3 | 1/1, [72,50G _Ws, 7

: , é aue ! Juni 1875, Deputation Ueckermünde. | etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkurêmasse abzu- Ragnit, den 19. Juni 1 E Der Naufiank Rudolph Stube zu Ueckermünde liefern. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

1/4 u10/93,00bs do 1/1, u. 1/7./92,50G Jelez-Woronesch u e u, 1/7,192, h gar. . ./5 1/3. 100,00 1/ L [620 ¡ f 1/4.0.1/10./91,75 B Koslow-Woronesch gar. .|5 1/1 n, 1/7./100,80bz 1/1 n.7./1 'LB do. do. 1/4,9.1/10,/100,00G do, Obligat.5 |1/4.n,1/10./93,70G 1/1. [118 a do. 34 gar, IV. Em. 4 |1/4.0.1/10,/92,30bs G KkI.f,|Knrsk-Charkow gar. . .|5 |1/5.u.1/11.[100,00etbs G 1/3. 106,8 a do, V, Em.|4 |1/1. n. 1/7./91,50 B K.-Chark.-Assow Obl. , [5 |1/1. u. 1/7.197,25 1/1, 188 25e do, VI. Em.|44/1/4.0.1/10./98,30bz G Kursk-Kiew gar. . . , ./5 1/2. n. 1/8. 100. 80e

Rhein-Nahs

1 1 / 1 1

D0G‘86 Hn ss»

do. Litt.B.(gar.)

4 1/1. u. 1/7./102,30bs G 0 1/2.5.8.11,/99,80etbzB ““|Starg.-Posen. gar. 44 +4/15/5.15/11/98,50 B Thüringer Litt, A, 74 | V m V 64.10 bz do. neue 40% (5)

1 Dollar= 4,25 Rmk.}“

S EEESEEE

Ml Qt M a En 5ck b jf Sn L

Qt ON jf. p L dan

de

5 5

5

5

5 |1/4.n.1/10./97,406z 5 1/2. n, 1/8./101,75ba G 5 [1/5.u.1/11./100.30G 5 5 5 5

1/10.192,25bz G Losowo-Sewastopol, Int. 1/7.|—,— Mosco-Rjäsan gar, ,,, 1/7 Mozoo-Smolensk gar Ï 1 .

1/4.n,1/10./93,90 B 1/4.n.1/10./97,00B k], f, 1/4.n.1/10./100,80bs (fn, 11 0L00B,

1 1 1 1 00B

1/5, u, 11.191. 40etwhba

1/1. n. 1/7.