1937 / 126 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 05 Jun 1937 18:00:01 GMT) scan diff

+

Neichs: und Staatsanzeiger Nr. 126 vom 5. Juni 1937. S. 3

Zentralhandel8registerbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 126 vom 5. Juni 1937. S. 2 Zentralhandelsregisterbeilage zum

E

5. auf Blatt 23 027, betr. die Firma Meisenbach, Riffarth « Co. Aktien- gesellschaft Zweiguiederlassung Leip- zig in Leipzig, Zweigniederlassung: Zum ordentlihen Vorstandsmitglied 1st der Kaufmann Georg Wunderlich in Berlin bestellt.

6. auf Blatt 26 625, betr. die Mievia Kohlen-Briket Centrale Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Max Paul Sonnenberg ist als Geschäfts- führer ausgeschieden. Die Prokura des Carl Hermann Rabe ist erloshen. Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann Carl Hermann Rabe in Leipzig bestellt. Pro- fura ist erteilt dem Kaufmann Paul August Enders in Leipzig. Er darf die Gejellshaft nux in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem Pro- kuristen vertreten.

7. auf Blatt 27 207, betr. die Firma Kaiser «& Eiben in Leipzig: Die Ge- sellshaft ist aufgelöst. Hugo Friedrich Gerhard Kaiser is als Gesellshafter ausgeschieden. Herbert Gerhard Henri Eiben führt das Handelsgeschäft unter ths bisherigen Firma als Alleininhaber ort.

8. auf Blatt 28 854 die Firma Paul Keck in Leipzig (0 27, Zuckelhäujer Straße 4). Der Rohproduktenhändler Arthur Paul Keck in Leipzig ist Fn- haber. (Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Rohprodukten und Alt-

Liegnitz. [15497] Jn unserem Handelsregister Abt. A

Nr 1392 ist die Firma Os Ja Co“,

Kohlenhandelsbüro Oswald Jacob in

„Oswald Jacob Kohlen“ geändert

worden,

Amtsgericht Liegniy, den 31, Mai 1937,

Lörrach. [15498] Handelsregistereinträge. Vom 19. Mai 1937: „Prollius & Goey G. m. b. H.“, Lörrach: Die Firma wird von Amts wegen gelöscht. Vom 24, Mai 1937; „Siegfried Guaggenheim“, Lörrah: Das Geschäft ist auf die offene Handelsgesellshaft in Firma „Kohm u. Milewski vorm. Sieg- fried Guagenheim, Lederhandlung“ über- gegangen. Deren persönlich haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Oswald Kohm und Wilhelm Milewski, beide in Lörrah. Zur Vertretung der Gesell- schaft ist nur der Kaufmann Oswald Kohm in Lörrach berechtigt. Die Ge- sellhaft hat am 5. April 1937 begonnen. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- schäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist beim Erwerbe des Geschäfts durch die Firma „Kohm & Milewski vorm. Siegfried Guggen- heim, Lederhandlung“ ausgeschlossen. Vom 26. Mai 19837: „Wyhlen Chemie Gesellschaft mit beshränkter Haftung“, Wyhlen: Die Vertretungsbefugnis des Dr. Ludwig Scherbel in Basel ist be- endigt; der Diplomkaufmann Curt Hell» riegel in Leipzig ist zum Liquidator der Gesellschaft bestellt. Amtsgericht, I, Lörrach.

i 5499 zweig: Großhandel mit Rohprodukten.) Lm 22. Mai 19837 ist in vas Fides Amtsgericht Leipzig, 31. Mai 1937. Handelsregister eingetragen worden: [15173] | 1. die Firma Grewe's Konditorei: i Kaffee Blecker & Co., Lübeck, Kon1g- straße 91. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. März 1937 begonnen. Persönlih haftende Gesell- schafter: Josef Blecker, Kaufmann, Ehé- frau Elsbeth Blecker geborene Grete, beide in Lübeck. 2. bei der Firma: Erust Boie, Lübeck: Es ist eine Kom- manditistin in das Geschäft eingetreten. 3. bei der Firma: Wilhelm Stache,

Kempten, Allgäu. {15168] Handelsregistereintrag.

Franz Tröger, offene Handelsgesell-

schaft, Siy Kempten: Weitere Gesell-

schafter sind: Franz Tröger junior, „5nge- nieur in Kempten, Gustav Lroger, Kauf-« mann in Kempten. Prokurist ist Andreas Hösh, Kaufmann in Kempten. es

Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 29. Mai 1987,

mann August Tödter. Geschäftslokal:

Elisenstr. 15. Harburg-Wilhelmsburg, 26. 5. 1937.

Amtsgericht. IX.

vertreten die Gesellshaft je nux mit einem anderen Geschäftsführer. Bei Nr. 18075 F. C. Richter Gesellschaft mit beschränkter Hastung: Durch Ge- sellshafterbeschluß vom 23. März 1937 1st die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 durch Uebertragung ihres Vermögens unter Ausshluß derx Liquidation auf den alleinigen Gesellshafter, Kaufmann Oêswald Sfklarek in Berlin, der das Ge- \häft unter der Firma F. C. Richter fortführen wird, beschlossen worden. Die Firma ist erloshen. Als nicht ein- getragen wird noh veröffentliht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedigung verlangen können, binnen sechs Monaten seit dieser Bekanntmahung Sicherheit®- leistung zu verlangen. Bei Nr. 18 091 Wärmetechnische Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch Ge- sellshafterbesh!uß vom 29. Dezember 1936 / 20. April 1937 ist die Umwand- lung der Gesellshaft auf Grund des Gesetzes vom 5. Juli 1934 in eine offene Handelëgesellshaft mit der Firma „Wärmetechnishe Gesellshaft JFnge- nèeuce Rubin und Wunder- lid“ durch Uebertragung ihres Vermögens unter Ausshluß der Liquidation beschlossen worden. Die Firma ist erloschen. Als nicht eingetra- agen wird noch veröffentliht: Den Gläu- bigern der Gesellschaft steht es frei, so- weit sie niht Befriedigung verlangen ar dv: L sechs N seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu ; d ; 6 h verlangen. Vei Nr. 36 137 „Veteri- Go Sunb On e L naria“’ Gesellschaft für Tierarzt- n E A P Rieck ert ilte Prok t bedarf mit beschränkter Haftung: rloî Ren Die B Sen 1 Aba E a Jafob Ehrenreih ist nit men Gé- háse, John Wilhelm Paul Siebenb odt schäftsführer. Kaufmann Konrad Dreß- | ind! Xäinrl Gustav Plaaß ert ilt ler in Langenselbold bei Hanau ist zum | gf mtprokuren ind f Bot eh Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. | ey Hauptniederlass V ch E ROOA e 845 ain Benda ¿ne Los Bei Nr 8323 Siem Paul SHirduan Richte e h N (l L e l Breslau: Neuer Jnhaber ist Kaufmann Nichter: Durch Gesellschafterbeshluß Herbert Bartsch, Breslau. Der Ueber vom 12. April 1937 ist die Umwandlung | Lng der ê E Beiridbe Boe G ‘hâfts der Gesellschaft auf Grund des Geseßes | j, E Schulden ist e d E] "E 5 vom 5. Juli 1934 durh Uebertragung | XALUnacte en H De oen Ee S PEPS | werbe des Geshäfts duxch Herbert ihres Vermögens unter Ausschluß der Bartsch ausges!

Liquidation auf den alleinigen Gesell- Nr R ossen. Karl Mani schafter Adolf Wismer unter der Fizrma L 6. Firma Kar aa,

Blieskastel. [15446] Jn das Firmenregister Band I Nr. 79 des unterzeichneten Gerichts wurde heute bei der Firma Jakob Jpser, Schuhfabrik, in Niederwürzbach folgen- des' eingetragen: Die Firma ist erloschen. Blieskastel, den 28. Mai 1937. Amtsgericht. Abt. 5.

Breslau. [15133] Jn unjer Handelsregister A ist fol- gendes eingetragen worden: Am 11. Mai 1957: Nr. 13571. Firma Pelzhaus Paul Türpit, Breslau. Jnhaber ist Kürschner- meister Vaul Türpiß in Breslau. Nr. 13 572. Firma F. Rogasner Jnh. Lina, Herbert, Günter Rogasner, Bres- lau-Deutsch Lissa. Offene Handelsge- sellshaft, begonnen am 1. Januar 1937, Persönlih haftende Gesellschafter sind: Witwe Lina Rogasner geb. Stein, Kauf- leute Herbert und Gunter Rogasner, sämtlih in Breslau-Deutsh Lissa. Am 12, Mai 1937:

31. Mai 1937 folgendes eingetragen: Jnhaberin der Firma isst jeßt Frau Hildegard Hacker geb. Gerke in Han- nover. Die dem Kaufmann Gustav Westphal in Göttingen _ erteilte Pro- ftura bleibt weiterhin bestehen. Amlsgeriht Göttingen.

lan, folgendes U eaen worden: Dem |\ Dülken, [15149] Abteilungsleiter Erih Rothe in Bres-| Am 24. Mai 1937 wurde bei der im lau. ist Prokura erteilt . mit der Maß- hiesigen Handelsregister Abt. B unter gabe, daß er in Gemeinschaft mit einem | Nr. 150 eingetragenen Firma „Vehag, Geschäftsführer oder einem anderen Versandhaus-Gesellschaft mit beschränk- Abteilung A: Prokuristen zur Vertretung-der Gesell- | ter Haftung zu Dülken“ folgendes ein- Bei Nr. 255, Firma Paul schaft einshließlih der Belastung und getragen: Der Kaufmann Friv Fuesers | Forst (Lausitz): Die Firma [l Sena O in Sten ist durh Tod aus der Welell: Faul Fabian Nat Forst u . a . 90 s H 5 / ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt schaft ausgeschieden. Zu Geschäftsführe- | Offene Handelsgesellschaft, Die | reslau, den 25. Mai 1937. Amtsgericht.

Forst, A | andelsregister.

In das Handelsregister ist fo

eingetragen worden:

Haynau, Sehles. : [15482] Die in unserem Handelsregister Abt. A unter Nr. 215 eingetragene offene Han- delsgesellshaft in Firma _„Raudies & Co. Kristallglas-Schleiferei, Haynau in Schlesien“, ist heute von Amts wegen gelösht worden. :

Haynau, den 22. Mai 1937.

Das Amtsgericht.

ha. [15471] Got haben heute in das Handels- register B bei der Firma Gothaer Allge- meine Versicherungsbank Aktiengesell- haft in Gotha eingetragen: Durch Bc- luß der Generalversammlung vom 9 Februar 1937 ist § 14 Ziffer 4 es Gesellshaftsvertrags geändert worden. Die Aenderung betrisst Verwendung von Reingewinn oder Rücklagen als Einzahlung auf das Aktienkapital.

Gotha, den 29, Mai 1937. Amtsgericht.

rinnen sind bestellt: 1. Witwe Eduard uesers, Berta geb. Proebsting, ohne Stand zu Dülken, 2. Witwe Brunhilde Fuesers, geb. Küppers, ohne Stand zu Dülken. Zur Vertretung der Gesell- schaft R beide Geschästsführerinnen

gemeinjam berechtigt. Das Amtsgericht Dülken.

Dülken. [15150]

Bei der Firma Flachsröste „Nieder- rhein“ Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Boisheim wurde heute fol- gende Eintragung vorgenommen: Der Direktor Friedrich Jaeggle, Dülken, ist

„Nr. 18 578, Firma Stadion-Gaststätte| Breslau, den 25. Mai 1987, Bauer Johann Welters zu Dülten is Jnh. Gerhav , Breslau. Jn- tégeriht. l ters haber ist Kaufmann Gerhard Koschel in Lake nten Fel weiteren Geschäftsführer der Ge-

E Brotterode, [15447] ülfen, den 29. Mai 1937 Am 183. Mai 1937: -R. A 69, Firma Karl Kauf [ E j 19, Mee E -R. ; ufmann Das Amtsg Bei Nr. 19565, Firma Minsapost & | & Co., Drechslerwarenfabrikation, Brot- 19 S he r Sn E Ii terode: Drechsler Carl Kaufmann ist ' : Dem Ferdinand Pavel in Toi, 7 r. 13574, Firma Hermann George, | ‘Brotterode, den 31. Mai 1937 Breslau. Jnhabex ist Kaufmann Her- , E ° mann George zu Breslau. Amtsgericht. Am 14, Mai 1937:

schaft hat am 3. Februar 1930 nen. Die Witwe Jda Fabian ist mehr Fnhaber. Der Kaufmann Schulze, Sacro, und der Kay Richard Dottke, Forst (Lausiß), Î das Geschäft als persönlih h Gesellschafter eingetreten. Jede al ist zur Vertretung dy sellshast allein berechtigt. Der y gang der im Betrieb des Geschäf gründeten Verbindlichkeiten aj Gesellschaft ist ausgeschlossen. Abteilung B:

Bei Nr. 17, Firma Conrad & Cie.,

Kempten, Allgäu. [15169] Handelsregisterneueintrag. Wasserburger Wachsschmelze Mehl- tretter & Co., Siß Wasserburg a. B. Offene Handelsgesellschaft. Beginn: 1.5. 1937. Gesellshafter: Mehltretter, Hugo, Kaufmann in Wasserburg a. B., Elisa- beth Mehltretter, Kausmannsgattin 1n Wasserburg a. B. Gegenstand des Un- ternehmens: Fabrikation chemisch-tech- nisher Produkte und Verkauf an Wiederverkäufer. L j Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 29. Mai 1937.

Breslau. [15138] _Jn unser Handelsregister B Nr. 1278 ist heute bei der „Kurt Böhm & Co. Likörfabrik und Spirituosen-Großhand- lung, Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung“, Breslau, folgendes Cen worden: Durch Gesellshafterbeschluß vom 1. April 1937 ist § 6 Abs. 2 des Gesellschaftsvertrages (Vorkaufsrecht bei Veräußerung von Geschäftsanteilen) ge- ändert. Der Kaufmann Kurt Böhm ist niht mehx Geschäftsführer.

Haynau, Sehles._ [15483] In das Handelsregister Abteilung B ist heute bei der. unter Nr. 1 eingetrage-

nen Firma „Aktiengesellschaft Zucker- | fabrik Haynau“ eingetragen worden: Die Prokura des Josef Mroß ist er- loschen. i Haynau, den 25. Mai 1937.

Das Amtsgericht.

Greiz. Bekanntmahung. [15472] G. m. b. H,, Forst (L In das Handelsregister Abt. B ist auf Durch Gesellshafterbeshluß vom Al Blatt, 44, die Firma Saite e zember 1936 ist die UmwandluY 1nd. Umgegend, Gesellschaft Vi in Gesellschaft auf Grund des Gese, sHränkter Vaftung, mit dem Segen 5, Juli 1934 durch Uebertragung betreffend, Je E D ihre Vermögens unter Aus\{chluß der Ÿ worden: Ver seitherige Geschäftsführer, dation auf die bisherige Gesellsch} LVauingenteur Otto Piehler in Ersark, die Conrad Tack & Cie. Aktie, ist abberufen. Zum Geschäft führer 2! Duisburg. [15454] | schaft, bzw. der Rehtsnachfolger,ff L: Vans Heinrich in R t Jn das Handelsregister ist einge- | Kommanditgesellschaft in Firma (4 Prinzessinnenstraße s E tragen: i Tack & Cie, beschlossen worden, Greiz, den 31. Mai N Am 2. Mai 1937. Firma ist erloshen. Als nit Das Amtsgericht. Unter A Nr. 4245 bei der Firma | getragen wird veröffentlicht: Carl Bunse in Hamborn: Die Jn- | Gläubigern der G. m. b. H. steht ei haberin führt infolge Verehelihung | soweit sie niht Befriedigung verly jeßt „den Namen Frau Carl Bunse, | können, binnen jechs8 Monaten Maria geb, Hammel. j i: dieser Bekanntmahung Sicher! Modus E a a Sli gnng zu verlangen. ti 1 ölgen JFnh. Frau Elise | Amtsgeri orst (Lausiß), 31. 5.1 at n A A T N es P E ilhelm Nölgen und die Kontoristin | px g Christine Nölgen, beide in Duisburg, T i BrSlloriistex ist 1 sind in das Ges äft als persönlich haf des eingetragen worden: tende Gesellshaster eingetreten. Die| Am 15. 5. 1937 in Abt. A Nr nunmehrige offene Handelsgesellschaft | bei der Firma Friedri Heine & at am 1, Januar 1937 begonnen. | Frankfurt (Oder): Dem Kausif Nbl 9 ist geändert in: Möbelhaus | Emil Meyer in Frankfurt (Oda o. H. ; Unter A Nr. 5423 die Firma Möbel- Vim 18 5 1937 in Abt, A_ Nr

aus Hugo Dieker in Duisburg-Ham- | Die Firm orn, Inhaber ist der O Die Firma A. Gutmann, Fran

Helmstedt. S [15484] Jn das Handelsregister A ist ein- getragen die Firma Carl Wundenberg in Helmstedt, Junhaber ist der Kauf- mann Carl Wundenberg, Amts- geriht Helmstedt.

Kempten, Allgäu, {15166] Handelsregistereintrag.

Carl E. Noerpel, offene Handels- gesellshaft in Kempten: Firma erloschen. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Handelsregisterneueintrag. C. E. Noerpel, Einzelfirma, Sib der Zweig- niederlassung in Kempteu, Siß der | metallen sowie Betrieb eines Fuhr- Haupiniederlassung: Ulm. Fnhaber: | geschäftes.)

Egon Noerpel, Kaufmann in Ulm. Pro-| 9, auf Blatt 28855 die Firma kurist: Anton Josef Müller, Kaufmann | Martha Ludwig in Leipzig (C 1, Gerihtsweg 13). Martha Selma ver- ehel. Ludwig geb. Hirsch in Leipzig ist Inhaberin. (Angegebener Geschäfts

Greiz,

hier.

Herrnhut, [15485] Auf Blatt 244 des Handelsregisters, die Firma [deo u via ic av dex Evan- gelischen rüdergemeine Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Herrnhut betr., is heute eingetragen Der Gesellshaftsvertrag ist durch Be- \{chluß der Gesellichafterversammlung vom 14. Mai 1937 protokolls vom gleichen 4 und 9 abgeändert. 1 Unternehmens ist die Fortführung der bisher von der Deutschen Brüder-Uni- tät unterhaltenen Erziehungsanstalten im Sinne der Brüdergemetine. Amtsgeriht Herrnhut, 31. Mai 1937. Hildburghausen, [15486] Bekanntmachung. Jn unser Handelsregister Abt. B Nr. 15 ist heute bei der Firma Mohr

seie twe lkt arc) dera Rd I S R D R

Crossenhain, [15473]

Auf Blatt 321 des Handelsregisters, betr. die offene Handelsgesellschaft in Firma Weiße u. Häslich in Großenhain, ist heute eingetragen worden: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Der Gesellschafter Carl Wilhelm Häslich ist zufolge Ab- ¡ekens cuêgeicicden. Der Geje"ischafter Karl Georg Weiße in Großenh1in führt das Handelsgeschäft und die Firma ui3 Alleininhaber fort. : _ Amtsgeriht Großenhain, 28. Mai 1937.

Calw. ; [15448] Jm Handelsregister wurde am 31, Mai 1937 das Erlöschen der Einzel- firma Carl Schnauffer z. Hotel Adler in Calw eingetragen. -

Amtsgeriht Calw,

. lin Ulm. c ; worden: Amtsgericht Kempten (Registergericht), 29. 5. 1937.

iS-

laut Notariats- Tage in §F 3, Gegenstand des

Kempten, Allgäu. [15167] Handelsregistereintrag. _ Köchlin-Baugesellshaft mit beshränk- ter Haftung. Sig: Lindau: Die Ge- sellshafterversammlungen vom 16. 6. 1936 und 16. 4. 187 haben die Er- höhung des Stammkapitals um 5000 Reichsmark und eine anderung des 3 des Gesellschaftsvertrags beschlossen. s Stammkapital beträgt nunmehr 95 500 RM fünfundneunzigtausend- ünfhundert Reichsmark.

Leipzig. : Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 26 028, betr. die Firma K. Paul Vogler in Leipzig: Anna Thosca verehel. Huhn geb. Hellriegel ist als Jnhaberin ausgeschieden. Der Kaufmann Friedrich Albin Huhn in Leipzig ist Fnhaber.

2 auf Blatt 28 041, betr. die Firma Arthur Schander

Colditz. [15449] Auf Blatt 191 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firma Collmener Schamottewerke, G. m. b. H., in Coldiß ist heute eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag lt. notariellen Pro- tokollen vom 11. März 1937 und 83. Mai 1987 neu gefaßt worden ist. Gegenstand des Unternehmens sind Herstellung und Vertrieb von Schamottewaren und an- d

Grossschönanu, Sachsen. [15474]

Auf Blatt 347 des Handelsregisters, die Firma Hermann Engelhardt in Großschönau betreffend, ist heute einge- tragen worden: Die Firma lautet füns-

„Wiri“ Adolf Wismer worden.

Monaten

Nr. 37 380 Lumina F

schaft

den

Die Firma ist erloschen. gaetragen wird noch

soweit sie niht Befriedigung verlangen können, binnen sechs Monaten dieser Bekanntmahung Sicherheits- leistung zu verlangen. Bei Nr. 40 530 Silander Bürsten-Jndustrie Gesellschafi mit beschränkter Haf- tung: Die Firma ist erloshen. Bei Nr. 47327 Verlagsanstalt Otto Stollberg «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch die Ge- sellshafterbeshlüsse vom 22. Dezember 1936 und 11. Mai 1937 ist die Um- wandlung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 durch Vebertragung ihres Vermögens unter Ausschluß der Liquidation auf den allei- nigen Gesellshafter, den Verleger Otto Stollberg, Berlin, beschlossen worden. Die Firma ist erloshen. Als nicht ein- getragen wird noch veröffentliht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedigung verlangen können, binnen sechs Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu verlangen. Bei Nr. 47 3€8 Hermann Samson Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Firma ist erloshen. Bei Nr. 49326 Dr. Josef Rawiter Gesellschast mit beschränkter Haf- tung: Dr. Walter Rawißer ist nicht mehx Geschäftsführer. Kaufmann Max Thormeyer in Berlin ist zum Geschäfts- führer bestell. Die Prokuren des Richard Skowronnek und des Max Thormeyer sind erloschen. Berlin, den 29, Mai 1937. Amtsgericht Berlin. Abt. 564.

Bleicherode, [15444]

Jn das Handelsregister A unter Nr. 159 ist bei dex Firma Bleicheröder Wäsche- und Webwarenfabrikation Her- mann Helft in Bleicherode heute folgen- des eingetragen worden:

Die Firma ist in „Bleicheröder Wäschefabrikation Hermann Helst“ ge- ändert.

Bleicherode, den 29. Mai 1937.

Das Amtsgericht,

Blieskastel. [15445] In das Firmenregister Band I Rx. 75 des unterzeihneten Gerichts wurde heute bei der Firma Max Bopp, Schuhfabrik, in Bierbach folgendes eîin- getragen: Die Firma ist erloschen. Blieskastel, den 28, Mai 1937, Amtsgericht. Abt. 5,

Fabrik für Kraftfahrzeugteile in Berlin beschlossen Die Firma ist erloshen. Als niht eingetragen wird noch veröffent- liht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedi- aung verlangen können, binnen sechs seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu verlangen. Bei ontänen-Geseil- mit beschränkter Haftung: Durch Gesellschafterbeshluß vom 28. De- zember 1936 ist die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 durch Uebertragung ihres Vermögens unter Ausschluß der Liqui- dation auf den alleinigen Gesellschafter, Kaufmann Hermann Kloppe in Berlin-Schöneberg, beschlossen worden. Als nicht ein- et veröffentliht: Den Gläubigern der Gejellschaft steht es frei,

seit

Breslau. Fnhaber ist Kaufmann Karl Mania in Breslau.

/ Am 18, Mai 1937: Bei Nr. 10 590. Firma Generaldirek- tion der Grafen Henckel von Donners- marck-Beuthen, Abteilung Breslau: Die Zweigniederlassung in Breslau ist auf- gehoben. Bei Nr. 12 992, Firma Molkerei Leo Herrmann, Breslau: Die Firma ist erloschen. Bei Nr. 13 481, Firma Dr. Friedrich Hosse, Breslau: Die Niederlassung is nah Kassel verlegt. : Amtsgeriht Breslau.

derer keramischer Erzeugnisse sowie der Handel mit ihnen und weiter die Be- teiligun an anderen keramischen Unternehmungen. Amtsgericht Coldiß, am 29. Mai 1937.

Hugo Dieker in Duisburg-Hamborn. Am 28. Mai 1937. Kleinrahm und Fischer in Duisburg S i; Crailsheim. {15450] a _ Die Firma Heinrich Linhardt, hier, ist auf Lina Linhardt, ledig, hier, über- gegangen. E i mtsgeriht Crailsheim, 1, Juni 1937.

Duisburg-Hamborn verlegt.

Ste Maschinenhaus, Jnh. Siesken in Duisburg-Meiderich: Geschäft ist auf den Delitzsch. [15451] Jm andelsregister Abteilung A Nr. 90 is am 28. Mai 19687 bei der Firma F. Schulze in HZschortau fol- endes eingetragen: Die Firma ist er-

oschen. Delivsh, den 28. Mai 1937. Das Amtsgericht.

egangen. * “Die Firma lautet iefken's Maschinenhaus Walter Siefken.

Breslau. [15134] Am 29. Mai 1937 29. Mai ;

Jn unser Handelsregister ist heute folgendes eingetragen worden: Jn Abt. B bei Nr. 2170, Firma Florentius Brichta Tiefbau-Beton- und S S n C ltGE ter, astung, Breslau: Dur ejellihafter- | Dierd i Zz. [15452 beshluß vom 23. April 1987 ist die Um- M A Le wandlung der Gesellshaft auf Grund des | Fm Pon ege. A Nr. 47 wurde Geseves vom 5. Juli 1934 R.-G.-Bl. 1 le die Firma Kurt Staatsmann, S, 569 in eine Kommanditgesell M aubach, und als ihr Junhaber der mit der Firma „Kommanditgesellshaft | Kaufmann Kurt Staatsmann in Florentius Bvichta Tiefbau-Beton- und | Raubach eingetragen, Eisenbeton“ erfolgt. y i Dierdorf, Len 31, Mai 1937. Jn Abt. A unter Nr. 13 577, Fivma Das Amtsgericht Kommanditgesellshaft Florentius Brichta C Tiefbau-Beton- und Eisenbeton, Bres- lau. Kommanditgesellshaft, begonnen am 15. Mai 1937. Persönlih haftende Gesellshafter sind der Oberingenieur August Holland-Cunz und der Fngenieur Paul Kroker, beide zu Breslau; ein Kommanditist. Dem Kaufmann Friß Hein in Breskau ist Prokura erteilt. Zux Vertretung der Gejellschaft sind die persönlih haftenden Gesellshafter nur gemeinsam oder jëder von ihnen nur in A S mit eei Pen ee mächtigt. Den Gläubigern der bis-| Nr. 673 wurde heute die Firma „Peter herigen Gesellschaft steht es frei, soweit | Kluth in Dülken und N E SO sie niht Befriedigung fordern können, | haberin die Witwe des Kaufmanns binnen sehs Monaten seit dieser Be- Peter Kluth, Erna geb. Bötting, zu kanntmachung Sicherheitsleistung zu ver- | Dülken eingetragen. : [

langen. i ; Breslau, den 15. Mai 1937. Dülken, ¿t Ada eia

Amtsgericht. Dülken, : [15147] Jn das Handelsregister Abt. A unter

mosbau-Fabrikate

Artur Grimm in Duisburg. Amtsgericht Duisburg.

Ehrenbreitstein,

Jn das Handelsregister unter Nr. 58 bei der Firma Ferdinand Groener & Co. G. m. b. H. in Ben- dorf a. Rh. wurde folgendes einge- tragen: Durch Gesell\chafterbesch vom 29. S 1936 ist die Gesell- schaft zum Zweck der Umwandlung auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934

Dinslaken. / [15453] | in eine Kommanditgesellshaft um- Oeffentliche Bekanntmachung. ewandelt worden. Die 6. e k H. ist Jn unser Handelsregister A Nr. 207 | damit aufgelöst.

ist heute die Firma Wilhelm Donner, m Handelsregister A! Balsum, und als deren JFnhaber der L BEG A Domrianditarfelt: O Wilhelm Donner, Walsum, | haft in Firma Ferdinand Groener BinslMen den 29. Mai 1937 & Co. mit dem Siy in Bendorf ein- Va A i at t D d. etragen worden. Persönlich haftender mtsgeriht. esellschafter ist der Kaufmann Ferdi- G RE T GIN A D A nand ‘Groener in Bendorf, der zur Ver- tretung der Gesellshaft allein bereh- tigt ist. Es. ist ein Kommanditist vor- E, Die Gesellschaft hat am . Dezember 1986 begonnen. Ehrenbreitstein, den 1. Juni 1937. Das Amtsgericht.

Eisleben, _JIm Handelsregister Abteilung A sind folgende Firmen geen worden:

a) am 13, Mai 1937 Nr. 389 Carl Vester & Co. in Eisleben.

[15455]

Dülken, [156146] Jn das Handelsregister Abt. A unter

[15456]

Unter A Nr. 1524 bei der Firma

Das Geschäft ist Übergegangen auf den Friedrich Kleinrahm in utsburg-Hamborn und der Siy nach

Unter A Nr. 3204 bei der Firma Karl Das ( aufmann Walter Siefken in Duisburg-Meiderih über- jeßt: JFnhaber

Unter A Nr. 5424 die Firma Ther- é Artur Grimm in Duisburg. Jnhaber ist dec Kaufmann

Abt. B

_Jn unser Handelsregister B Nr. 2708 ist heute bei der „Fahrzeug- und Mo- torenwerke Gesellshaft mit beshränkter Haftung, vorm. Maschinenbau Linke- Hofmann“, Breslau, folgendes einge- tragen worden; Durch Gesellschaftevbe- 4 {luß vom 12. Januar 1937 ist § 4 des Gesellschaftsvertrages (Stammkapital) ge- ändert. Das Stammkapital ist um 4000000 Reichsmark auf 6 000 000 Reichsmark erhöht.

Breslau, den 20. Mai 1937.

Amtsgericht.

Breslau, [15136] _Jn unsex R UUNO, B Nr. 2481 di e bei der „Fnteressengemeins{haft stdeutsher Zuckerfabriken Gesell dal mit beschränkter“ Haftung“, Klettendorf bei Breslau, folgendes eingetragen wor- den: Die Prokura des Subevt tahl ist erloschen. Breslau, den 22, Mai 1937. Amtsgericht.

Breslau, 15137] Jun unser Handelsregister B Nr. 564

Nr. 674 wurde heute die Firma „Süch- telner Treibriemenfabrik und Leder- handlung Peter Jelineck in Süchteln“ und als deren JFnhaber der Kaufmann Peter Felineck in Viersen eingetragen. Dülken, den 22. Mai 1937.

*Das Amtsgericht.

Dülken. [156148] Auf Grund des Geseßes vom s. Juli 1934 über die erleihterte Umwandlung von Kapitalgesellschaften ist die unter H.-R. B 73 eingetragene Firma Dieter- mann & Co. G. m. b. H. in Dülken, ge- löscht und in eine offene Handelsgesell- haft" unter der Firma Dietermann & Co. in Dülken, umgewandelt und unter Nr. 675 im H.-R. A eingetragen worden. Die Gesellshaftec der am 1. Januar 1937 begonnenen offenen Handelsgesell- schaft sind 1. Kausmann Karl Dieter- mann in Dülken, 2. Betriebsleiter Peter Jennen in Dülkon. Feder Ge- et ist zux Vertretung dex Gesell- haft berechtigt.

Dülken, den 24. Mai 1937.

ist A bei der „Schlesische Landgesell- [haft mit beschränkter Hastung“, Bres-

b) am 26. Mai 1937 Nr. 152 W. Kör- ber Nahf. JFnh. Friedrih Diener in Hergisdorf.

Amtsgericht Eisleben, 31. Mai 1937.

Eschershausen, S he: _Jn unser Handelsregister À Nr. 11 ist bei der Firma Steinindustrie Her- mann Wiegand offene Handelsgesell- haft in S eute eingetragen: Der Kaufmann org Sontag in Westerbrak ist als persönlih haftender Gesell eia in die Firma eingetreten, die Ehesrau des Kaufmanns Georg Sontag ist als Gesellschafter ausgeschie- den. Die Prokura des Kaufmanns Georg Sontag ijt erloschen. Eschershausen, den 29, Mai 1937. Das Amtsgericht. Fischhausen. [15462] Ins DUEE 90 Ner A Nr. 133 ist die Firma Hotel Willy Hartmann Besiher Willy Hartmann in Rauschen und als deren JFnhaber - Hotelbesißer Willy Hartmann in Rauschen einge- tragen.

Das Amtsgericht.

(Oder) ist erloschen.

Am 25. 6, 1937 in Abt. A Nr. die Firma Lindendrogerie und Pi handlung Willy Gliese, Fran (Oder).

Am 25.5, 1937 in Abt. A Nr, bei der Firma Vogel & Neuber, Fr furt (Oder): Die Prokura des Gei Richter ist erloschen.

Am 27, 5, 1937 in Abt, A Nr. Die Firma lautet jeut: Erich Si Jnh. Kurt Beigel, Frankfurt (O

Uebergang der in dem Betriebe des chäfts begründeten Co rderpngen erbindlichkeiten ist bei dem Erw des Geschäfts durch Kurt Beigel ( geschlossen. Am 28. 5, 1937 in Abt. A Nr, bei der offenen Handelsgesellschaft Ÿ Berg, Frankfurt (Oder): Die Firn erloschen. / Am 8. b. 1937 in Abt. A Nr. 1469 die Firma Bn K O E mit dem Kauf x Kynast als Jnhaber. Frankfurt (Oder), den 31. Mai! Amtsgericht.

Fritzlar. : [1 Jn unser Handelsregister A Nr. irma H. Löwenstein in Wabern eute eingetragen worden: Die F

ist eien: Fritlar, den 25. Mai 1937. Das Amtsgericht.

Gadebuseh. [1 Zum hies. Handelsregistec ist Firma „Gebr. Lindenberg zu Gadeb am 1. Zuni 1937 eingetragen: Die derlassung ist nach Schwerin (M verlegt. Die Prokura der Frau Lindenberg geb. Löwenthal ist loschen.

Amtsgeriht Gadebush (Medckl.,),

Glauchau. [1 Jm Handelsregister ist heute ei tragen worden:

uf Blatt 999, die Firma Kra Burk Aktiengesellschaft in Glauchau treffend: Die Firma ist erloschen. l Blatt 994, die Firma Pfeffer! Gese A mit beschränkter Haflun] Glauchau betreffend: Die Gesells wird nach § 2 des v h vom 9. tober 1934 (R.-G.-Bl.1 S. 914) Amts wegen gelöscht. L Amtsgericht Glauchau, 28. Mai 1

Glauchau. „f _Zm hiesigen Handelsregister ist eingetragen worden:

uf Blatt 769, die Firma Wo! und HZimmermannwerke Aktieng! haft in Glauchau FZweignit lassung der in Düsseldor} unter O Firma E D Hauptnis assung betreffend: Der Kaufm Dr. Hermann Schmidt in Glaucha als Vorstandsmitglied ausgesHieden. Auf Blatt 195, die Firmx Wal Moriy in Glauchau betreffend:

Firma ist erloschen.

Amtsgericht Glauchau, 29. Mai 1

Göttingen, [1654 Jn unser Handelsregister A

Amtégeriht Fishhausen, 19. Mai 1937,

Firma Georg Gerke, Göttingen, ist

mit dem Kaufmann. Kurt. Beigel Frankfuxt (Oder) ‘dls JFuhaäber.“

tig: Buchdruckerei und Verlagsanstalt Hermann Engelhardt K.-G. in Groß- shónau i. Sa. Ernst Louis Hermann Engelhardt in Großschönau ij: alé În- haber ausgeschieden. Der Buchdruer- meister Anton Weiß in Großschönau it in das Handelsgeschäft als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten. Fer- ner ist ein Kommanditist vorhanden. Die Gesellschaft ist am 1. Januxr 1937 errihtet worden. Sie haftet nich1 für die bis zum 31. Dezember 1936 îim Be- triebe des Geschäfts entstanden2x Ver- bindlichkeiten des bisherigen Juhabers, auch gehen nit die bis dahin n dem Betriebe begrünveien Forderungen aus fie ub-7. i * Großschönau i. Sa., am 31. Mai 1987.

Das Amtsgericht.

Grünberg, Sehles. [15477] In unser Handelsregister Abteilung B. ist unter Nr. 3 bei d’r Aktiengesellschaft in Firma „Bohr-, Brunnenbau- und Wasserrersorgungs-Aktiengesellschaft mit dem Siß in Grünbera i. Schles. fol- gendes eingetragen: Die Bestellung des Kaufmanns Ernst Schirmer aus Grün- berg, Schles, zum Vorstandss\t-llver- treter ist gemäß § 248 Abs. 2 H.-G.-B. erfolgt und auf 1 Fahr begrenzt. Amts- geriht Grünberg, Schles, 31. Mai 1937. Gütersloh. [15478] Bekanntmachung. : Fn unser Handelsregister A Nr. 1 ist bei der Firma Otto Honcamv Nah- folger zu Gütersloh am 21. Mai 1937 eingetragen: Geschäft und Firma ift auf die Geschwister Wiesenhöfer ïüber- geaanaen und wird von diesen unter unveränderter Firma als Kommandit- gesellsckaît fortaeführt. Persönlich haf- tende Gesellschafter sind: 1. Frau Jo- sefine Blömeke. 2. Frau Herta Lenzen, 3. Frau Hedwig Laufenberg. 4. Frau Cäcilie Deeken, zu 1—3 in Gütersloh, zu 4 in Quakenbrück. Es sind drei Kom- manditisten vorhanden. Die Gesellschaft hat am 10. Mai 1937 begonnen. Sämt- lihe persönlih haftende Gesellschafter sind zur Vertretung nur in Gemein- \Faft mit jeweils einem zweiten persön- lih haftenden Gesellschafter ermächtigt. Die persönlih haftenden Gesellschafte- rinnen Frau Josefine Blöômeke, Frau Herta Lenzen und Frau Cäcilie Deeken sind weiter zur Vertretung und Zeihnung der Firma im Verein mit einem Proku- risten ermächtigt. Dem Kaufmann Hein- rih Laufenbera zu Gütersloh ist Prokura de“aestalt erteilt, daß er in Gemeinschaft wit Fcau Blômeke, Frau Lenzen, Frau Deekon zur Vertretuna und Zeichnung der Firma berectiqgt ift. Amktsg2riht Gütersloh.

Guttentag. __ [15479]

Jm Handelsregister B Nr. 2 ist bei der Firma Kloinbahn-Aktiengesellshaft Gut- tentag-Vossowska, Guttentag, heute ein- aetragen worden, dak die Firma jeßt Kleinbahn - Aktiengesellschaft Guttentag- Voßwalde lautet. ; Amtsgericht Guttentag, 31. Mai 19837.

[15481] Harburg-WilhelImsburg. Jm Handelsregister A 1262 ist heute eingetragen die Firma August Tödter mit Niederlassungsort Harburg-Wil-

& Co. Aktiengesellschaft, _Zweignieder- lassung Häselrieth in Hätelrieth, fol- gendes eingetragen worden: : : Die Prokura des Georg Wirth in München ist erloshen. Georg Wirth ist zum Vorstandsmitglied bestellt, Dr. Wilhelm Sdtleßinger ist mit Wirkun vom 9. März 1937 aus dem Vorstan ausgeschieden. i

Hildburghausen, den 22, Mai 1937.

Amtsgericht. Albrecht.

Hindenburg, O. S. 15487] Jn unser Handelsregister A Ar. 194 ist bei der Firma Max Angrez Nachf., Hindenburg, O. S., eingetragen worden: Die Firma lautet jest Roman Gnott, Hindenburg, Oberschl. Amtsgericht Hindenburg, Oberschl., 19. 5. 1987.

Hof. Handelsregister. [15488] „Georg Bakofen-C. F. Diet, Gesell- schast mit beschränkter Hastung, Filial- Betrieb Badckdie“ in Oberkoßau: Durch not. Ges.-Vers.-Besh. v. 25. 5. 1937 wurde die Umwandlg. dieser G. m. b. H. in der Weise beschlossen, daß ihr Ver- mögen unter Zugrundelegung der Bis- lanz v. 1. 4. 1937 einshl. der Schulden ohne Liquidation auf Grund des Um- wandlungsges. v. 5. 7. 1934 auf die neu errichtete off. Hdlsges. unter der Firma: „Georg Badcofen - C. F. Diey Filial- betrieb Backdie“ in Oberxkoyau über- tragen wurde, die ihre Geschäste bereits am 1. 4. 1937 begonnen hat. Gesell- schafter sind Kaufl. Wilhelm Klein, Nürnberg, Wilhelm Dieß, München, u. Georg Diet, Hof; von denen Wilhelm Klein alleinvertretungsberechtigt ist, während Georg Dieß nur inGemein chaft mit dem Gesellshafter Wilhelm Klein oder einom Ten hierzu berechtigt ist; Wilhelm Dies ist nicht vertretungS- berehtigt. Gesamtprokura mit etnem Gesellshafter oder einem weiteren Pro- kuristen siven: Direktor Ferdinand Wagner U. gn Heinrih Schnabel in Oberkoßau. Die Gläubiger der G. m. b. H. werden nach § 6 des, Ges. v. 5. 7. 1934 über Umwandlg. von Ges. auf das Recht, bei Meldung binnen sechs Mo- naten nach dieser Bekanntmachung Sicherheit oder Befriedigung verlangen zu können, hingewiesen. S Amtsgericht Hof, 1. Juni 1937. Jülich. Bekanntmachung. [15489] Jn das Handelsregister A wurde heute die Firma Alfred van Riel, Roh- produktengroßhandlung in Juden, Kreis Jülich, unter H.-R. A 270 ein- getragen. 4 Jülich, den 28. Mai 1937. Amtsgericht.

Kempen, Rhein. [15490] Nachtvag zux Bekanntmahung vom 5. 2. 1937: Den Gläubigern der durch Uebertragung des Vermögens an Franz Kro zu Krefeld umgewandelten Firma Rheinische Kammsabrik G. m. b. H. St.- Toenis ist, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können, Sicherheit zu leisten, falls sie sich zu diesem Zweck bis zum 5. August 1937 melden. Kempen-Nie-

derrhein, 31. Mai 1937. Das Amtsgericht.

mtsgeriht Kempten (Registergericht), den 29. Mai 1937.

Kempten, Allgäu. [15491] Handel sregisterneueintrag. Franz Xaver Fröhlich, Einzelfirma in Kaufbeuren. JFnhaber: Franz Xaver röhlich, Kaufmann in Kaufbeuren. egenstand des Unternehmens: Groß- und Kleinhandel in Rauh- und Zudcker- waren sowie ein Kolonial- und Obst- warengeschäft. Prokurist: Maria Fröh- lih, Kaufmannsehefrau in Kaufbeuren. Amtsgericht Kempten (Registergericht),

den 31. Mai 1937,

Königswinter. , [15492] Fm hiesigen Handelsre ister A Nr. 336 wurde am 1. Juni 1937 die Firma Martin Schnapp in Königswinter und als deren Jnhaber Kaufmann Martin Schnapp in Königswinter eingetragen. Geschäftszweig: Groß- und Klein- handel in Tabakwaren.

Amtsgericht Königs{vinter.

Lahr, Baden, [15171] Handelsregister Lahr B. I O.-Z. 41, Firma Berne und Giller, G. m. b. H. in Lahr: Dem Kaufmann Friedrich Berne in Lahr ist Gesamtprokura derart erteilt, daß er Aa mit einem Geschäftsführer oder Prokuristen oder Handlungsbevollmächtigten der Gesell- shaft vertretungsberetigt ist.

Lahr, 31. 5. 1937. Amtsgericht.

Landshut. E [15493] Neueintrag im Gesellschaftsregister. Hopf & Co. R Landshut. Komman- R eginn: 1. 1. 1937. Pers. haftender Gesellshafter: Paul Hopf, Kaufmann, Regensburg. 1 Kom- manditist.

Landshut, 26. Mai 1937.

Amtsgericht.

Landshut. [15494] Die Firma Leo Prause, Specialhaus für Pelzmoden, eigene Kürschnere!,

üte, Müßen lautet nun: Pelzhaus

osef Mühlbauer, vormals Leo Prause. Siß: Landshut. Jnh.: Josef Mühl- bauer, Kaufmann, Vilsbiburg. : Landshut, 31. Mai 1937. Amtsgericht.

Leipzig. i Ï [15172] In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: E, 1. auf Blatt 10976, betr. die Firma Heiurih Kniep in Leipzig: Prokura ist dem Kaufmann Arthur Lange in Leipzig erteilt.

2. auf Blatt 12 6832, betr. die Firma Leipziger Drahtstist:Fabrik Max Villhardt in Leipzig: Prokura ist dem Kaufmann Richard Arno Mehner in Leipzig erteilt. n

3. auf Blatt 21 775, betr. die Firma Porien tein Langer & Co. in Leipzig:

ax Villy Langer ist als Gesellschaster ausgeschieden. An seiner Stelle ist eine Kommanditistin in die Gesellschaft ein-

etreten. Die Firma lautet künftig:

artenstein « Co. L

4. auf Blatt 2 289, betr. die Firma Fritz Kohl, Gesellschaft mit beschränk- ter Hastung in Leipzig: Rudolf Paul Otto Weingarten ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Zum Geschäftsführer ist

in ZONLE: Die Handelsniederlassung ist nah Marfkklee- berg verlegt worden.

3. auf Blatt 28 850 die Firma Dr. Justus Streller, Großbuchhandlung in Leipzig (0 27, Brixener Weg 11). Der Buchhändler Dr. phil. Justus Hell- muth Streller in Leipzig ist Jnhaber. (Geschäftszweig: Großhandel mit Gegen- ständen des Buchhandels und Schreibwaren.) 4 4. auf Blatt 2881 die Firma Süß «& Wende in Leipzig (0 5, Borsdorfer Straße 6). Gesellschafter sind: a) der Fuhrgeschäftsinhaber Bruno Emil Süß, b) Martha Marie verw. Wende geo. Schmiedel, beide in Leipzig. Die Ge- sellschaft ist am 1. Mai 1929 errichtet worden. Der unter a Genannte 1jt von der Vertretung der Gesellshaft ausge- [chlossen. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Fuhrgeschäfts und einer Kohlenhandlung.) | 5. auf Blatt 28 852 die Firma Oskar Paschy in Leipzig (C 1, Querstraße 13), vorehr in Brandis. Der Kaufmann Ernst Arthur Blümel in Leipzi ist Ju- haber. (Angegebener Geschäftszweig: Buchhandlung und Antiguariat.) 6. auf Blatt 13 700, betr. die Firma Oswald Thomas Verlag in Leipzig: Die Firma ist erloschen. : 7. auf Blatt 28 606, betr. die Ficma Schwarz & Weishahn Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Leipzig: Fried- rih Ernst Schwarz ist als Geschasts- führer ausgeschieden. Prokura ijt an Amalie verehel. Aen gn. Bleier in Leipzig erteilt. Der Gesellshaftsver- trag ist durh Beschluß der Gesellschafter vom 5. Mai 1937 in den S 1, 4 und 7 abgeändert worden. Die Firma lautet künftig: Arno Weishahn Spedition Gesellschaft. mit beschränkter Daf- tung.

8. auf Blatt Tattersall des

28 8583 die Südens

Firma

Straße 2). Der Kaufmann Gustav Werther in Leipzig ist Jndader. (An- egebener Geschäftszweig: Erteilung von

mit |

Gustav Werther in Leipzig (S 3, Meusdorfer E A

Lübeck: Die Firma lautet jeßt: Wils helm Stache Nachf. John Wirthel. Jeziger Inhaber: John Wirthel, Kaus mann in Lübe.

Amtsgericht Lübe.

Lübeck. : [15500]

Am 26. Mai 1937 ist in das hiesige Handelsregister eingetragen worden: 1. die Firma: Schmuckkästchen Paul Becker, Lübeck, Holstenstr. 9. Fnhaber: Paul Friedrih Karl Becker, Kaufmann, Lübeck. 2. bei der Firma: Georg S. Busch, Lübeck: Die Firma is geändert in: Georg S. Busch Nachf. Jeßiger Jnhaber: Karl Schöpke, Kausmann, Lübeck. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufs- mann Karl Schöpke ausgeschlossen. 3. bei der Firma: Linde & Cie., Lübeck: Die Niederlassung ist nach Ham- burg verlegt. e

Amtsgericht Lübe.

LübeekK. [15501] Am 2W. April 1837 is in das hienge Handelsregister eingetragen worden det der Firma Charlotte Eraëmi «& Lübecker Conserven-Fabrik vormals D. H. Carstens Gesellschaft mit be- schränfter Haftung, Lüveck: Dur Gejellihafterbeshluß vom 24. Juni 1936 ist das Stammkapital um 12000 RM auf 65 000 RM erhöht worden. Au? die Erhöhung ist von dem Mitgejellscharter Privatmann Bertram Hawker in Mil- denhall, England, eine Sacheinlage im Höhe von 12000 RM geleistet. Tie Sacheinlage besteht in der Ueberiaifung von Rechten und Ansprüchen an ver=- schiedenen Grundpfandrechten, die 1m Protokoll des Notars Dr. Hoffmaun, Lübeck, vom 24. 6. 1936 unter Ill auf- eführt sind. E Amtsgericht Lübe.

[15177

Magdeburg. L heute

Jn unser Handelsregister ist etngetragen merden:

eit- und Fahrunterriht, Verleihung und Handel mit Pferden, pensionêwei}e Ait fremder Pferde.)

9, au Hugo Schneider, Aktiengesellschaft in Leipzig: Carl Höhn ist als Vor- standsmitglied ausgeschieden.

Liegnitz.

Nr. 422 F Liegniß t

der Gesellschaft ausgeschieden. wig Wendrich ged.

chaftecin eingetreten. : Amtsgericht Liegniß, 31. Mai 1937.

Liegnitz. [15496

Jn unser Handelsregister i Ne. 734 Firma Vereinigte Lichtspiel häuser Central- und Kammertichtjpiel Richard Elfmann, Liegniy üt eum getragen worden: Die Firma ist den Kaufmann Alfred Eismann Liegniz übergegangen.

der Kaufmann Rudolf Frohberg in

helmsburg und als Jnhaber der Kauf-

Leipzig bestellt.

Blatt 20 751, betr. die Firma |

Amtsgericht Leipzig, am It. Mai 13837.

[15495] Jn unser Handelsregister Abt. A Firma Gotthard Wendrich, eingetragen worden: Gotthard Wendrich ist durh Tod aus Gleich- zeitig ist im Erbgange verw. Frau Hed- ütiner in die Ge- f chaft als persönlich haftende Vesell- 3. bei der Firma Deutsches Lanaftals

auf | 5. d in | Magdeburg unter Nr.

1. Ber der Firma Deutsche Bank und | Disconto-GeseÜschaft Filiale Magde- | burg, mit dem Siy in Magdeburg Zweigniederlassung der in Berkin de- | stehenden Hauptniederlassung), unter | Nr. 670 der Abteilung B: Die Prokura | des Dr. Ernst A. Mandel ist erloîchen.

2 bei der Firma H. Blell & Cie. (vormals biohemishes Ladboratorume „Rama“ G. m. b. H.), mit dem Sis èîm Magdeburg, unter Nr. 4850 der Adtei« lung A: Dte Gesamtprokura der Gisela Blell und des Rudolf Engelke is er= loschen. Der Gisela Kubert gedorene Blell in Magdeburg und dem Rudolf Engelke in Magdeburg ist Etnzelpros kura erteilt.

Laboratorium Ernst Stiewe in Magde= burg unter Nr. 3392 der Abteilung Ä: Die Firma îst erloschen. i

]| 4. die Firma Katharina Rommei im

Abt. A | Magdeburg unter Nr. 5409 der Abtet=

- | fung A. Juhaber ist die Kaufmanns=- e | frau Katharina Rommel gedorene Ródr - {in Magdeburg. 0 die Firma Hermann Plaß U 5410 der Abtet=

lung A. Jnhabdex ist der Kaufmann

| Amtsgericht Liegniß, den 31. Mai 1987. | Hermann Plaß in Magdeburg