1937 / 128 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 08 Jun 1937 18:00:00 GMT) scan diff

dation auf den alleinigen Gesellschafter, Kauffrau Elfriede Friesel geb. Berlin - Südende, Die Firma ist erloschen. getragen wird noh veröffentlicht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit jie niht Befriedigung verlangen

beschlossen Als nicht ein-

Bekanntmachung Sicherheits- zu verlangen. 49 637 Valentin Export Gesellschaft beschränkter Haftung: Gesellshafterbes<hluß 1937 ist die Gesellschaft mit Wirkung für den 1. Juni 1937 aufgelöst. Rechtsanwalt Dr. Helmut Ruge, Berlin, Fräulein Mar- Schonbe>, Berlin - Nikolassee, Kaufmaan Alfred Postell, Berlin, be- Je zwei Liquidatoren gemein- ihaftlih vertreien die Gesells<haft. Nr. 49 919 Verwaltungsgesell- schaft Joseph-Joachimstraße 15 mit beschränkter Haftung: Alfred Gerike ist niht mehr Geschästsführer. frau Fräulein Charlotte Pape in Ber- lin ist zur Geschäftsführerin bestellt. Bei Nr. 49 758 Orbis-Photo, Ver- cinigter Presse-Bild- und Matern- dienst Gesellschaft mit beschränkter Margarete Köhne r ist niht mehr Geschäfts- i Kaufmaun Hans Friedrich in Berlin-Rahnsdorf ist zum Geschäfts- führer bestellt. Nachstehende Gesell- schaften sind auf Grund des Geseßes vom 9. Oktober 1934 (R.-G.-Bl, I, 914) gelöscht. Nr. 16938 Rothbart & Co. Häusergesell schaft Haftung, Nr. 40 4€2 Edwin Orska «& Co. Gesellschaft mit beschränkter

Berliu, den 1, Juni 1937. Amtsgericht Berlin.

16, März

Liquidatoren

geb. Schaefe

mit beschränkter

Beuthen, O. S,

Jn das Handelsregister B Nr. 104 ist bei der in Beuthen, O. S., bestehenden Zweigniederlassung in Firma „Deutsche Vank und Disconto-Gesellschaft Fi- liale Beuthen“ eingetragen: Die P kura des Dr. Ernst A. Mandel is} er- Amtsgericht Beuthen, O. S,, den 3. Juni 1937.

Bitterfeld.

Jm Handelsregister B ist bei der unter Nr. 50 verzeichneten Turn- und Sportplaß-Gesellshaft im V. f. L. G. m. b. H. in Bitterfeld heute eingetragen

Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 16. November 1936 ist die Geiellshaft auf Grund des Geseßes vom 5. Zuli 1934 (RGBl. 1 S. 569) in eine Kommanditgesellschaft umgewanvoelr

Handelsregister A ute eingetragen ivorden:

f. L. Turn- und Sportplaß tgesellschaft

Kommandi Bitterfeld,

Turnverein Bitterfeld von 1848 im V. f. L. e. V, vertreten durch den Ver- einsführer Otto Heidler, Verwaltungs- direftor, Bitterfeld;

Sportverein im V. f. L. e. V., ver- treten durch den Hermaun Schönefuß, Erster Beigeord- neter, Bitterfeld;

Tennisverein im V. f. L. e. V., ver- treten dur< den Vereinsführer Friß Lehnig, Rektor, Bitterfeld;

Schwimmverein im V. f. L. e. V., ver- treten dur< den Vereinsführer Richard Winkelmann, Bitterfeld. Kommanditgesells<haft hat am 12. Mai 1937 begonnen.

Es sind 53 Kommanditisten mit zu- sammen 14 250,— RM Kapitalanteil eingetragen.

Bitterfeld, den 12. Mai 1937.

Amtsgericht.

Vereinsführer

Bochum.

Eintragungen in das Handelsregister des Amtsgerichts zu Bochum:

Am 15. Mai Vereinigte Elektrizitätswerke Westfalen Dem Ober- ingenieur Friy Serwe zu Dortmund ist unter Beschränkung auf den Betrieb der Zweigniederlassung Bochum Prokura erteilt dergestalt, daß er zusammen mit einem Vorstandsmitgliede anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft befugt ist. H.-R. B 684.

Am 18. Mai 1937 Theodor Küper & Söhne, Bochum: Die geändert in: Theodor Küper Leder- und Treibriemen- fabriken in Bohum. Fabrikant Theo- dor Küper senior ist dur< Tod aus der Gesellshaft ausgeschieden. W dor Küper sentor, Selma mann, und der Lederfabrikant unior, beide zu Bochum, ellschaft als persönlih ha tende Gesellshafter eingetreten.

Eggemann, ist für sih allein bere<htigt, treten; von den übri- gen drei Gesellshaftern sind stets zwei gemeinsam zux Vertretung herechtigt. H.-R. A 1661.

19. Mai 1937 bei der Firma Aufbruchbohrgesellshaft Kozlowicz & Co., Bochum: Dem Diplomkaufmann Werner Kozlowicz, Leipzig, ist Prokura erteilt. H.-R. A 2666,

Am 20. Mai 1937 bei der Firma Lorenz Tasche vormals Gebr. Tasche, Bochum: Die Firma lautet jeßt: Lorenz Tasche Nachf. und als deren Fnhaber Lorenz Tasche, Nalbach, Bochum.

Zweigstelle

odèr einem

bei der Firma

itwe Theo-

geb. Egge-

die Firma zu ver

Das Handelsge

Zeutralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr- 128 vom 8. Juni 1937. S. 2

Tasche, Käthe geb. Nalbah, Bochum, die es unter der Firma Lorenz Tasche Nachf. weiterführt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begrün- deten Forderungen und . Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch die Ehefrau Tasche ausgeschlossen. H.-R. A 1589. : Am 24. Mai 1937 bei der Firma Dr. C. Otto & Comp. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Bochum: Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 3. Mai 1937 ist der Gesellschafts: vertrag neu festgeseßt. Gegenstand des Unternehmens ist jeßt: a) Bau und Betrieb für eigene und fremde Rech- nung von Anlagen zur Entgasung und Vergasung von Brennstoffen und zur Gewinnung und Weiterverarbeitung der bei der Ent- und Vergasung anfallenden Erzeugnisse; b) Herstellung und Ver- trieb * von feuerfesten und säurefesten Erzeugnissen aller Art einschließlich der Gewinnung der erforderlihen Rohstoffe und Halbfabrikate sowie der Bau von keramishen Fabriken und einzelner Teile hierfür; c) Bau und Vertrieb von Jndustrieöfen aller Art; d) Beteiligung an anderen Gesellshaften mit gleichen und ähnlichen Zwe>en; e) Durchfüh- rung aller sonstigen Geschäfte, die zur Erreichung der unter a bis d bezeich- neten Zwe>e förderlih sind; f) Errich- tung von Zweigniederlassungen 1m Jn- und Auslande. Die Gesellschaft wird, wenn ein Geschäftsführer bestellt ist, dur diesen, wenn mehrere Gel@átts, führer bestellt sind, durch zwei Ge]chä ts- führer oder einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Nicht ein- getragen aber veröffentlicht wird: Be- kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nux im Deutshen Reichsanzeiger. H--R. B 649. ] Am 25. Mai 1937 bei der Firma Henriette Merten, Bochum: ffene Handelsgesellshaft. Der Kaufmann Waltex Merten, Bochum, ist in das Ge- chäft als persönlih_ haftender Gesell- schafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1937 begonnen. Die Pro- kura des Frl. Anny Merten ist erloschen. H.-R. A 1275. Folgende Firmen: 1. Gebr. Cohen, Bochum (H.-R. A 1746), 2. Hermann Stróöker, Bochum (H.-R. A 1378), sollen von Amts wegen gelöscht werden. Die Jnhaber oder deren Rechtsnachfolger werden hiervon benachrichtigt. Es wird ihnen zur Gang eines Wider- spruchs eine Frist von

rei Monaten geseßt. N Das Amtsgeriht Bochum.

Braumnmeehweig., R

«Fn das Handelsregister if am 81. Maî 1937 eingetragen: 1. die Firma Franz Heß, Dru>erei und Verlag, mit der Witwe Berta Heß geb. Knüppel als Inhaberin und dem Siy in Braun- schweig. Die Jnhaberin führt als Vor- erbin des Dru>ereibesizers Franz Heß das von diesem unter der nicht einge- tragenen Firma Franz Heß, Drutereî und Verlag betriebene Geschäft weiter; 9 bei der Firma Beleuchtungs-Jndu- strie Brunsviga Erich u. Hermann Meier in Braunschweig: Die Firma ist erloschen; 3. bei der Firma Brunnen- haase Mineralbrunnen-Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Braunschweig: Das Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses der Gesellschafterversamm- lung vom 20, Mai 1937 um 4800 RM auf 104 800 RM erhöht worden; 4. bei der Firma F. Siebreht in Braun- shweig: Neuer Jnhaber: die am 19. März 1922 geborene Gisela Sieb- re<t in Braunschweig. Gisela Sieb- recht führt das Geshäst mit dem Vor- behalt fort, daß sie für die Geschäfts- \hulden niht unbeshränkt, sondern nur wie ein Erbe haftet.

Amtsgericht Braunschweig.

Breisach, [16102] Handelsregistereintrag Abt. A O.-Z. 191, Firma Hermann Blozheimer, Brei- sah, Jnhaber Egon Blozheimer, Holz- händler, Breisah: Von Amts wegen gelöscht. Handelsregistereintrag Abt, A O.-Z. 149, Firma Ferdinand Uffenheimer, Breisah: Von Amts wegen gelöscht. Amtsgericht Breisach, 29. Mai 1987.

Breisach, [161083]

Handelsregistereintrag Abt. A O.-Y. 124, Firma Gebr. Bähr, Breisach (offene Handelsgesellschaft): Der persönlich haf- tende Gesellshafter Kaufmann Dr. Heinz Bähr ist aus der Gesellschaft ausge- schieden.

Amtsgericht Breisah, 29. Mai 1987.

Breisach, [16104] Handelsregistereintrag Abt. A O.-Z. 216, Firma Transfix Howald und Strübin zu Breisah: Von Amts wegen gelöscht. Amtsgeriht Breisah, 29. Mai 1987.

Bremen, [15794]

(Nr. 45.) Jn das Handelsregister ist

eingetragen: Am 2W. Mai 1937:

Pick & Harder Gesellschaft mit

beschränkter Haftung, Bremen: M. H.

van der Hove ist niht mehr Geschästs-

führer. Am 29, Mai 1937: Hermann Bradtmöller, Bremen: Mit Wirkung vom 1, Mai 1937 ist der Kaufmann Friedrih Depmer in Bremen als Gesellschafter eingetreten.

ist Abeigegangen auf die Ehefrau Lorenz |

Reichsanzeiger. An

Seit dem 1. Mai 1937 offene Handels- gesellschast.

Rudolph Karstadt, Aktiengesell- schaft, Zweigniederlassung Bremen,

terversammlung vom 17. Dezember 1936 ist der Gesellshaftsvertra geändert in L 4 (Geschäftsjahr). Die Prokura Jean Kraus ist erloschen. Der Prokurist Wil- helm Elisabeth Vaal vertritt auch mit einem anderen Prokuristen. : Deutsches Kolonialkontor Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Bremen, als FZireigniederlassung der in Berlin unter derselben Firma bestehen- den Hauptniederlassung. Gegenstand des Unternehmens sind Geschäfte aller Art, welche mit dem wirtschaftlichen Wieder- aufbau in den früheren Kolonien des Deutschen Reiches und anderen über- eei Gebieten im Zusammenhang tehen, ferner der Betrieb. von Fm- und Exportgeschäften, die Pflege deutscher wirtschaftliher Beziehungen zum Aus- land, insbesondere zu den überseeischen Rohstoffländern, und die Herstellung

und dex Vertrieb von Waren aller Art. Das Stammkapital der Gesellschaft be- trägt 50-000 RM. Der Gesellschafts- vertrag ist am 3. Februar 1926 abge- danach ändig

und am 5. Juli 1936 voll N neu gefaßt. S ist der Kaufmann Al- red Schmidt in Berlin-Charlottenburg. alls mehrere Geschäftsführer bestellt ind, wird die Gesellshaft dur<h zwei Geschäftsführer oder durxh einen Ge- shäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen schrift: Am Holzhafen. Walter Riese, Bremen. Jnhaber ist der hiesige Kaufmann Wilhelm Walter Robert Riese. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Vertrieb von Por- träts und sonstigen Waren. Anschrift: Neustadtcontvrescarpe Nr. 124. Amtsgericht Bremen,

i

Burgdorf, Hann, [16105]

n unser Handelsregister Abteilung A

ist heute unter Nr. 348 die Firma Wil- elm Weise in Höver und als deren nhabex der Ferntransportunternehmer ilhelm Weise in Höver eingetragen

worden.

Amtsgericht Burgdorf |. Hann.,

den 29. Mai 1937.

Burgwedel. [16106] N das hiesige Handel8register Ab-

teilung A ist unter Nr. 68 heute fol-

gendes eingetragen worden: H. Dett-

mers, Jnhabexr Heinz Meyer in Gr.

Burgwedel.

Amtsgeriht Burgwedel, 2. Juni 1967.

Clausthal-Zellerfeld. [16107] Jn das hiesige Handelsregister B Nr. 48 ist heute bei der Firma Deutsches Holzspinnfaserwerk Robert Lippmann G. m. b. H. Werk 1, Clausthal-Zeller- feld, eingetragen: Der Zivilingenieur Robert Lippmann in Hannover ist als Geschäftsführer abberufen. Der Be- triebsleiter Adolf Scholle in Goslar ist alleiniger Geschäftsführer. Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld, 3. Juni 1937.

Crossen, Oder. [16108]

Fn unser Handelsregister ist folgendes eingetragen worden:

A. in Abteilung A:

1. am 3. April 1937 bei Nr. 8, betr. Städt. Gasanstalt zu Crossen (Oder): Die Firma is als niht eintragungs- pflichtig gelösht worden.

9_am 9. April 1937 bei Nr. 194, betr. die Firma Karl Klaus, Sägewerk und Holzhandlung, Neumühl: Die Nieder- lassung ist na< Sternberg (Neumark)

verlegt.

3. am 30. April 1987 unter Nr. A2: Tammendorfer Ziegelwerke, Hermann Walter, Kommanditgesellshaft, Tam- mendorf, Kreis Crossen (Oder), und als deren Jnhaber Elisabeth Shhmaling geb. Walter, Witwe, Hohlstein, Krs. Löwen- berg (Schles.). Kommanditgesellschaft entstanden gemäß $8 14, 12 des Geseßes über die Umwandlung vom 5. Fuli 1934 usw. dur< Uebertragung des Ver- mögens der Tammendorfer Ziegelwerke, Hermann Walter „m. b. H. in Tammendorf, Krs. Crossen (Oder) 4. H.-R. B 18 gemäß dem Gesell- shaftervertrage vom 20. April 1937.

4. am 13. Mai 1937 bei Nr. 179, betr. die Firma Theodor Kubayß in Crossen (Oder): Junhaber ist der. Bä>kermeistex Georg Kubaß in Crossen (Oder).

B. in Abteilung B:

1. am 183. Februar 1937 bei Nr. 165, betr. Crossener Weidenindustrie: Die Firma ist erloschen.

2, am 30. April 1987 bei Nr. 18, betr. Tammendorfer Ziegelwerke, Walter, Tammendorf:

sammlung vom 26. lung von

Kommanditgesellschaft, Ziegelwerke,

Bremen: Durch Beschluß der Gesellschaf- | er

Hermann Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der Gesellschafterver- April 1937 auf Grund des Geseßes über die Umwand- Kapitalgesellshaften vom 5. Juli 1204 usw. auf die neu errichtete Tammendorfer Hermann Walter, Tammen- dorf, Krs. Crossen (Oder), übertragen. Die Firma der Gesellschaft ist erloschen.

3. am 13. Mai 1937 bei Nx. 26, betr. Kähmener Grundstü>sgesellshaft, Crossen (Oder): Nach dem neuen Gesellschasts- vertrage vom 1. April 1937 ist jeßt

und die Betreuung von-Kleinwohnungen im eigenen Namen im Rahmen der Ge-- meinnügigkeitsverordnung. Das Stamm- kapital ist um 6500 RM auf 50 500 RM

höht. Crossen (Oder), den 13. Mai 1937. Das Amtsgericht.

Dargun, [16109]

Handelsregistereintrag vom 26. Mali 1937. Firma Ernst Zingelmann Nachf., JFnh. Marie Lemb>e geb. inge man Neukalen: Die Firma ijt erloschen. Amtsgericht Dargun.

Dessau-Rosslau. [16110] Fn unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 89 eingetrage- nen Firma „Hofbuchdru>terei C. Dünn- aupt, Kommanditgesellschaft in Dessau, weigniederlassung Dessau - Roßlau“, eingetragen: Die Kommanditistin Frau verw. Martha unt geb. Kannewurf in Berlin ist aus der Gesellschaft aus- geschieden, Dessau-Roßlau, den 28. Mai 1937.

Das Amtsgericht.

Dresden, i [16111] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: 1. auf Blatt 17392, betr. die Vasanta Maschinenfabrik Aktien- gesellschaft in Dresden: Dur<h Be- o der Generalversammlung vom,

. Januar 1937 ist das Grundkapital laut notarieller Niedershrift vom gleihen Tage von dreihundderttausend Reichsmark in erleichterter Form auf se<stausend Reichsmark herabgeseßt worden. Die Herabseßung ist durch- geführt. Durh Beschluß derjelben Gene- ralversammlung ist das Grundkapital unter den im En angegebenen

Bestimmungen um sehzigtausend Reichs-

mark durh<h Ausgabe von sehzig auf den Jnhaber lautende Aktien zu je tausend Reichsmark erhöht worden. Die Er- höhung ist erfolgt. Als nicht einge- tragen wird bekanntgegeben: Die neuen Aktien werden zum Kurse von hundert Prozent ausgegeben.

2. auf Blatt 7708, betr. die Akiien- gesellshaft Sächsische Bodencredit- anstalt in Tresden: Die Prokura des E Hermann Böggel ist er- oschen.

3. u L 23 183, betr. die Säch- sische

etreide-Kreditbank, Zweig- niederlassung der Getreide-Kredit- bank Afktieugesellshaft im Dresden (Hauptniederlassung in Berlin): Pro- kura ist erteilt dem Dipl.-Kaufmann Dr. Wilhelm N E M in rlin- Sea Er darf die Gesellschaft nur gemeinsam mit "einem Vorstandsmit- liede odex mit einem anderen Pro- uristen vertreten. j 4. auf Blatt 5480, betr. die Komman- ditgesellshaft Otto Schubert Werk- stätten für Wohnungs-Kunst in Dresden: Jn die Gesellschaft sind zwei Kommanditisten eingetreten.

5. auf Blatt 17 336, betr. die Firma „Nova“ Metallwaren- «& erk- zeugfabrik Dresden-Dobrit Richard Hahuefeld in Dresden: Die Firma lautet künstig: Richard Hahnefeld Metallwarenfabrik.

Amtsgericht Dresden, am 2, Juni 1937.

Duderstadt. __ [16112]

Jn das hiesige Handelsregister Abt. A ist am 3. Juni 1937 zu Nr. 261, „Her- mann Glaese, Tabakwarenhandlung in Duderstadt“ eingetragen: Die Firma ist in „Hermann Glaese, Großhand- lung mit Zigaretten und anderen Tabak- E geändect. Amtsgeriht Duder- adt,

Eberswalde, ; [16113] Jn das Handelsregister Abt. A des unterzeihneten Gerichts ist am 26. Mai 1937 bei der unter Nr. 519 eingetra- genen Firma Köpke & Hochwald in berswalde folgendes eingetragen wor- den: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Eberswalde.

Frankfurt, Main, [16121] Veröffentlichung aus dem Handelsregister.

A 9060, Orlando Film-Gesellschaft Neugaß & Vogt: Die Firma ist er- loschen. :

A 12971, Josef Schäfer Präge- plattenfabrikation: Jeht offene Han- delsgesellshaft mit Beginn am 1. Zuli 1936. Dex Kaufmann Wilhelm Schäfer in Frankfurt a. M. ist in das Geschäft als persónlih haftender Gesellschafter eingetreten.

A 13 866. Immanuel Koch. Juhaber i der Kaufmann Immanuel Koh, Sprendlingen i. H.

A 13867. Kunst- und Werbedru> Baier, Wurm «& H. Enz, Kom- mange Mas mit Beginn am 5, Mai 1937. Persönli bastende Ge- sellschafter sind die Kausleute: 1. Karl Wurm, 2, Hermann Baier, 3. Hans Enz, sämtli<h Frankfurt a. M. Es ist ein Kommanditist vorhanden. Die Kommanditgesellschaft ist dur<h Um- wandlung der „Kunst- und Werbedru>, Se aft mit beschränkter eg hierselbst entstanden (vgl. 41, H.-R, B 4880),

A 11201, Wilhelm Laupus: Firma ist erloschen.

13868. Wilhelm Stichtmaun, Tiefbauunternehmung, Zweignede r-

Gegenstand des Unternehmens der Bau

lassung Frankfurt a. M. Eine Zweig-

i\t bei der Firma

Die

niederlassung des men untex der gleihen Firma best den ‘anagy “ar JFnhaber is} der # ingenieur Wilhelm Stichtmann, $ pertal-Barmen. A 13 869, möbel-Judustrie Ziegler « S bel. Kommanditgesellshaft mit Be

der Gesellschafter ist der Kaufmann helm Ziegler, Frankfurt a. M. E ein Kommanditist vorhanden, Dem Put Pfleger in Frankfurt a. M rokura erteilt. Die Kommanditgi schaft ist dur<h Umwandlung „Frankfurter Friseurmöbel - Jnd Depe & Schwöbel, esellschaft beshränkter Haftung“ hierselbst entf den (vgl. 41 H.-R. B 1187). _A 13 870. Karl Eilhardt. Juh ist der Kaufmann Karl Eilhy Frankfurt a. M. A 13 871. Lederfabrik Moenuÿ «& N. Flegenheimer. Offene delsgesellshaft mit Beginn am 14. 1937. Persönlich haftende Gesellsch sind die Kaufleute: 1. Kurt Fle Mae 2. Richard Flegenheimer, h rankfurt a. M. Die offene Han gesellschaft ist dur< Umwandlung „Lederfabrik Moenus, Gesellschaft beshränkter Haftung, vorm. Mil N Lederfabrik“ in Frankfurt a. onames entstanden (vgl. 41 ÿ B 4225). A 183 872, Wilhelm Jünger: Siß der Firma ist von Hanau Frankfurt a. M. M «Jnhabe der Mechanikermeister Wilhelm Frankfurt a. M. Der Margarete er geb. Jünger in Frankfurta. Y rokura erteilt. A 13873. Seinrih Virkenkl Ler ist der Kaufmann Hein irkenbah, Frankfurt a. M. A 13644 Synchron-Zeit-Uh Otto Nieser: Neuer Fnhaber ist Kaufmann Carl Walter, Fran a. M. Die Firma lautet jeßt: 6 hron-Zeit-Uhren Carl Walter. Frankfurt am Main, 31. Mai 19 Amtsgericht. Abt. 41. Gera. Handelsregister Abt. B. [16 Bei Nr. 102, betr. die Firma Feistkorn, Aktiengesellshäft, Gera, hi wir heute eingetragen: Durch Bes der Generalversammlung vom 13, 1937 sind die $8 11 und 14 des schaftsvertrags geändert worden. Eera, den 2. Juni 1937. Das' Amtsgericht.

Glatz. [16 Jm Handelsregister Abt. B Nr, iegel-Verkaufs4 einigung Glaß, fellshaft mit: shränkter Haftung, Glaß, eingetr worden:

Durch Beschluß der Generalversa lung vom 23. Februar/2. März 19 der bisherige E an fein 7 Welzel abberufen und an seine der Kaufmann Karl Mittmann Habelshrerdt zum Geschäftsführer tellt. Die Prokura des F

aria Grâäfling in Glaß ist erlos

Amtsgericht Glaß, 5. März 18

Glatz. i [18

Jn unsex Handelsregister Abi Nr, 447 ist heute bei der Firma 2 haus Tauy Fnhaber Richard Bra Glatz, eingetragen worden:

Die Firma lautet e: Schuh unh. Walter Rellier. Fnhaber if

aufmann Walter Rellier in Glaÿ Amtsgeriht Glaß, 25. Mai 18

Glauchau. e [0 Jm hiesigen Handelsregister ist auf Blatt 1047 die Firma Paul F in Glauchau und als deren zFnhabe Tabakwarengroßhändler Paul Pöniyt daselbst eingetragen worden. gegebener Geschäftszweig: Großs mit Tabakwaren. : Amtsgericht Glauchau, 1, Juni

Gleiwitz. | Jn unser Handelsregister B heute bei der Firma „Kunden GmbH. in Gleiwiy“ einge worden: J Der Kaufmann Wilhelm Klo Gleiwiy ist zum weiteren Ges führer bestellt. Amtsgericht G! den 31, Mai 19837. Göttingen, | [1 Jn unser Handelsregister A Nu Firma Optiker Louis Dräger, ( gen, ist am 31, Mai 1937 folgend getragen : i f Die Firma is geändert, ste jeßt: „Drägex & Heerhorst Fahs für Optik u, ärztl. Einrichtungs Göttingen. : * Amtsgericht Göttingen.

f

Göttingen. : { Jn unsex Handelsregister A N Firma Otto Franke in Göttin: am 3, Juni 1937 folgendes einge! Die Firma is} erloschen. Amtsgericht Göttingen.

f

Gransee, l N

Jn unser Handelsregister A k untec Nr. 93 die Firma „Otto offene Handelsgesellschaft“ in 2 und als deren Anhaber die Fabi Otto Pahlow sen, und Otto # jun, eingetragen worden,

Amtsgericht Gransee, 2, Juni

u Wuppertal.

Frankfurter Fri

am 21. Mai 1937. Persönlich has

Fabrikant

brüder Heumann" Zigarren

Schwäb. Hall. Firma der seitherigen offenen Handels-

Heidelberg.

Darmstadt. Michelbah und dem Buchhändler Max

sellschaft Persönlih haftende BelerGalter: Leo Kiewe, Kaufmann in Hei

Helmstedt.

tragen die R Jrasleben, Jnhaberin ist die ie ged

ubrau, Bz. Breslau. [14036] Jn unser Handelsregister Abt. A x, 119 ist bei der Firma Eduard :rofer in Guhrau folgendes eingetragen orden: Die Firma lautet jet: Eduard B roter, So nialivaren-Gröle- und Klein- andlung, Destillation in Guhrau, Be- ixk Breslau. Sie ist in eine ossene andelsgesellshaft umgewandelt worden, a der Kaufmann Guido Kroker in ;¡uhrau als persönli haftender Gesell- hafter in das Geschäft eingetreten ist. ¡e Gesellshaft hat am 1. Januar 1937 egonnen. ZULr Vertretung der Gesell- (haft in Wechsel- und Bürgschaftsver- pflihtungen sind die Gesellshafter nur emeinshaftlih ermächtigt.

‘amtsgeriht Guhrau, 19. April 1937.

abelschwerdt. [16130] Jn das Handelsregister Abt. A ist beute unter Nr. 282 die offene Handels- esellichaft mit der Firma Berg u. Co. Weber Quelle Grafenorter Mine- albrunnen mit dem Siß in Grafenort, reis Habelshwerdt, eingetragen wor- en. Gesellschafter sind die Kaufleute criedrih Berg in Grafenort und Max ¿irauß in Breslau. Die Gesellschaft hat am 16. April 1937 begonuen, H.-R. A 282. Amtsgericht Habelschwerdt, den 19, Mai 1937.

Jabelschwerdt. [16131] Jn das Handelsregister B unter Nx. 30 ist heute bei der Firma Weber- uclle Grafenorter Mineralbrunnen ÿ m. b. H., Grafenort i. Schl., fol- endes eingetragen worden: Dur Be- <luß der ordentlichen Gesellshafterver- ammlung vom 11. April 1937 ist die Sesellshast aufgelöst. Der bisherige Heichaftsführer Friedrih Berg ist Liqui- GAIOL 2E 4 H.-R. B 30.

Habelschwerdt, den 19, Mai 1937.

Das Amtsgericht.

Fabelschwerdt. [16132]

Jm Handelsregister A ist am 26. Mai 1927 unter Nr. 281 eingetragen worden: îarl Ullrih, Kolonialwaren und Fein- ost in Habelshwerdt. Fnh. Kaufmann Karl Ullrich, Habelshwerdt. 4 H.-R. 4 281. Amtsgericht Habelshwerdt.

Hall, Schwähbiseh, Handelsregistereinträge / vom 3. Juni 1937: 1, im Register für Gesellshaftsfirmen ei der Firma Gebrüder Heumann Zigarrenfabrik in Schwäb. Hall: Die

[16133]

Firma ist ohne Außenstände und Ver-

indlichkeiten auf Jakob Reihhling, ) in Schwäb. Hall, käuflich bergegangen (s: Register - für Einzel- irmen Band 11 Bl. 181). 2, im Register für E Ge- abrik U \akob Reichling, Siß Schwäb. Hall. inhaber: Jakob Reichling, Fabrikant in Der Jnhaber führt die

gesellschaft Gebrüder Heumann YHZi- arrenfabrik in Schwäb. Hall (Register ür Gesellshaftsfirmen Band 1 Bl. 141) eit 1. Mai 1937 weiter. Die Außen-

stände und Verbindlichkeiten hat er nicht

libernommen. Amtsageriht Schwäb. Hall,

[16135]

Handelsregister Abt. A Band I

O.-3. 110 zur Firma Carl Winter's

niversitätsbu<hhandlung in Heidel-

berg: Der Gesellschafter Carl Thiel ist

usgeschieden. Die Gesellschafter Otto

Winter jun. und Hans aru n be- rechtigt, die Gesellschaft je a

: ein zu pertreten. Hans Winter wohnt legt in Dem Kaufmann aul

jost, beide in Heidelberg, ist Gesamt- rokura erteilt. Bd. 111 O.-Z. 242 zur Firma ‘Karl

enz in Heidelberg: Qn ist Karl enz Witwe Anna geb.

iehl in Heidel-

berg.

d. VII O.-Z. 173, Firma Kiewe & Co. Kom. Ges. in Heidelberg: Die Ge- hat am 1. 11. 34 begonnen.

) elberg. Es st ein Kommanditist vorhanden. Siß dar bisher De Abt. B Bd. V O.-Z. 20: Die Firma

Michaelis & Co. Gesellshaft mit be- C Hastaag in Heidelberg ist er- loschen.

Heidelberg, den 3. Juni 1937. Amtsgericht.

[16136]

Eintragung in Handelsregister A îr. 305: Firma Josef Weinrich, Groß-

Heiligenstadt, Eichsfeld.

handel in Tabakwaren in Uder, Fn- haber Kaufmann Josef Weinrih in

der. Heiligenstadt, den 19. Mai 1937. Das Amtsgericht.

eIlmstedt, [16137] Im Handelsregister ist die Firma *Xeinri< Schaumburg in Helmstedt ge-

löscht. Amtsgericht Helmstedt.

[16138] n das Handelsregister ist einge- A, Flse Kauert in

éé Kausmanns Erich Kauert, Jlse geb. <ubert in Graëleben, Dem Kausmann ri< Kauert in Graësleben ist Prokura

Zeutralhandelsregisterbeilage zum Neichs: und Staatsanzeiger Nr. 128 vom 8. Juni 1937. S. 3

erteilt, Er fl auch bexre<htigt zum An- und Verkauf und zur Belastung von Grundstücken, Amtsgerl<ht Helmstedt,

Hindenburg, O, % [16139] __n Le Haudelsreglsler A Nr, 1107 ist die Firma „Süddeutshes Farben- haus Juh, Alfred Kuttner“, Hinden- burg, Oberschl, und als deren Fnuhaber der Kaufmann Alfred Kuttner, ebenda, eingetragen worden, Amts erii Hin- denburg, Oberschl, 31, Mal 1937,

Timenau, {(16140]

Jn das Handelsregister Abt, A unter Nr. 348 haben wir heute bei der Firma „„Friedrih H. Hilliger, Flmenau“ ein- getragen: Das Geschäft nebst Firma isl dur Tod auf die Witwe Marie Hilliger geb. Horn in FJlmenau übergegangen. JFhre Prokura ist erloschen.

JFlmenau, den 19, Mai 1937,

Das Amdtsgericht, Dr. Geisler, Assessor.

Jauer. CLeO

Jn unser Handelsregister A sind heute unter Nr. 172 der Kaufmann Friß Fe in Jauer und der Kaufmann Josel Tischer in Jauer als Einzelprokuristen der Firma „Jmmerbrand-Ofenwerk Paul Friedri<h in Jauer“, Fuhaber Kaufmann Paul Friedrih in Witten- berg, eingetragen worden. Amtsgericht Jauer, den 28. Mai 1937.

Jen

na, ; 116142]

Jm Handelsregister B bei der Firma

Deutsche Bank und Disconto-Gesell-

Laa Zweigstelle Jena in Jena, wurde eute eingetragen: Die Prokura des

Dr. Ernst A. Mandel ist erloschen. Jena, den 3. Juni 1937.

Das Amtsgericht.

Jüterbog. 16143] _In unser Handelsregister A Nr. 207 ist am 27. Mai 1937 die Firma Paul ötther in Kloster Zinna und als deren Jnhaber der Kaufmann Paul Böttcher in Kloster Zinna eingetragen. Amtsgericht Jüterbog.

K assel, Jn das Handelsregister

tragen: Am 7. Mai 1937:

Zu H.-R. B 776, Reico Elektrizitäts- p teh, m. b, H., Kassel: Dex Ge- a dl a Andreas Eid Sen ver- orben. JFngenieux Eri usinger, Kassel, ist zum Geschäftsführer bestellt.

Am 8. Mai 1937:

Zu H.-R. A 1503, Gottfried Teich- mann & Co., Kassel: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Gesellschaster Otto Fischer hat das Geschäft vom 1. März 1918 bis 1. März 1925 als alleiniger Jnhaber unter der Firma: „Residenz- Kaffee Otto Fischer“ fortgeführt. Die Firma ist erloschen.

H.-R. A 83221. Conrad Sprenger N<hf., Kassel. Fnhaber ist der Kaus- mann Friy Müller, Kassel.

Zu H.-R. A 1245, Philipp Hartdegen, Kassel: Die Prokura dex Anna Ahrend i erloshen. Dem Rolf Schrey, Kassel, ist Einzelprokura erteilt,

Am 11, Mai 1937:

Zu H.-R. A 2517, Arthur Römuß Großhandlung elektrotehnisher Bedarfs- artikel, Kassel: Die N ist erloschen.

Zu H.-R. A 2379, Franz Geest, Kassel: Die Firma is} erlosheèen. Nicht einge- tragen: Das Geschäft wird von der Ehe- frau Elisabeth Geest als Kleingewerbe

fortgeführt. H.-R. A 3222. Jäger Drogerie Weiß & Milde, Waffenbrünierbeize- u. Lötöl- Fabrikation, Kassel. Osfene Handels- gesellschaft {eit 1. März 1937. Persön- ih haftende Gesellschafter sind: Fach- drogist Julius Weiß jun, und Frau Lissi Milde geb. Fischer, beide in Kassel. Die Ehefrau Lissi Milde ist von der Ver- tretung der Gesellschaft ausgeschlossen. Am 12, Mai 1937: u H.-R, A 1561, Eduard Waldheim, Kassel: Die Firma 1st erloschen. Am 13. Mai 1937: H.-R, B 887. F. W. Hausmann Ge- fo mit shränkter - Haftung,

[15826] ist einge-

Kassel. Gesellshaft mit beschränkter Ha E Der Gesellshaftsvertrag ist am 4, Mai 1937 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb von Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen, insbesondere die Fortführung der von den Vertragschließenden betriebenen und konzessionierten Gütersernverkehre, sowie die Vornahme aller damit verbundenen C Agen Geschäfte. 0 80000 RM. Geschäftsführer ist dex Kaufmann Fs Wilhelm HausS- mann, Kassel, Der Ehefrau Minna Hausmann geb. usmann, Kassel, ist Prokura erteilt. Nicht eingetragen: Tie Bekanntmachungen der Gejellschaft €r- folgen dur< den Deutschen Reichzan- zeiger. Von den Gesellshaftern bringen: 1, Friedri<h Hausmann 4 Lastznge, 2, Johannes Stüber 2 Lastzüge, 3. Kon- rad Cornelius, Otto Jungfermamn, Johannes Stamm, Georg Vogel IT 7e einen Lastzug ein, die auf die jwriliaen

Stammeinlagen von 40000 RM, 6900 n EA

Reichsmark, 60990 RM, 7000 RNWM, 7090 Reichsmark und 4000 RM angerethmt

werden. Am 14. Mai 1887: H.-R. A 1612, Kasseler Krlhillem- fontor Eduard Dechêne, Kassel: Die Firma ist erloschen.

Zu H.-R. A 3099, Friedrich W. Hrms-

mann, Kassel: Die Firma ist exlrjéhen. | vom

| mit Cine

Stammkapital: |

| profura | meint mit

Zu H.-R.

A 2892, Christian Flohr, Butterx-

i und Käse - Großhandlung, Kassel: Die Firma is geändert in: Christian Flohr, Butter-, Köäse- & Pebensmittel-Großhandlung,

H-R, A 3224, Eugen Trageser, Kassel-Liederzwehren, Juhaberx ist dex MNausmann Eugen Turageser, Kassel- Miederzwehren,

H-R, A 8225, Möbel-Großhandlung & Möbel-Vertretungen Johannes Belfi, Kassel, Fuhaberx ist dex Kaufmann Jo- hannes Belfi, Kassel,

Am 18, Mai 1937:

Zu H-R, A 2902, Georg Pfannkuch Butler- & Käse-Großhandlung, Kassel: Die Firma ist geändert in; Konrad Psannkuch Butter-, Käse- & Nahrungs- mittel-Großhandlung,

H-N, A 3223, Dr, Siebert & Kühn, Kassel, {Fuhaber ist dexr Diplom- ingenieur Hans Siebert, Kassel, Die Firma ist dur< Umwandlung der Dr. Siebert und Kühn G, m, b, H, Sit Kassel, entstanden,

H-N, A 8227, Kurt Knierim, Kassel, Juhaber ist dex Kausmann Kurt Knie- rim, Kassel,

Zu H-N, B 100, F, Hafländer G, m. h, H, Kassel; Durch Beschluß der Ge- sellshafterversammlung vom 21, 12. 1936 ist das Stammkapital um 100 000 Reichsmark auf 450 000 RM erhöht wor- den, Durch denselben Beschluß ist $ 4 des Gesellschaftsvertrags geändert,

Am 19, Mai 1937; H-R A 226, Gectrub Momberg Lebensmittel uno Feinkost, Kassel, Zn- haber ist Frau Gerctcrub Womberg,

V

Zu H.-R, B 711, Motorfahrzeug-Ver- kaufsgesellshaft m, b, H., Kassel; Die Firma ist auf Grund des Geseßes vom 9, 10, 1934 von Amts wegen gelöscht.

Zu H-R. A 1995, Bruno Fischer, Schmu>waren-Großhandlung, Kassel: Die Firma ist erloschen.

Am 21. Mai 1937:

u H.-R, A 2557, H, Röttger & Co., Kassel: Prokurist: Walter Röttger, Kassel.

u H.-R. A 289, Jakob Goldschmidt, Kassel; Die Firma is} erloschen.

Am 24. Mai 1937:

Zu H.-R. B 242, Verkaufskontor des Wattenbacher Bot iiorübo G. m, b. H,, O Dex Geschäftsführer Reuse ist verstorben. Dex Steuersachverständige Kurt Fenner, Kassel, ist zum Geschäfts- führer a

Zu H.-R. A 2739, Elektrobau Kassel Jngenieurbüro Franz Wachsmuth, Ka sel: Die Firma ist erloschen.

u H.-R: A 8217, Wilhelm Weber, Buttex-, Käse- und Lehensmittelgroß-

Ca ‘assel. Einzelprokuristen: La uth Peege und Wilhelm Pil- gram, beide in Kassel.

u H.-R. A 1452, Hans Maurer, Kassel: Die Firma ist erloschen,

H.-R. A 3228, Julius Keßler, Kassel- Harleshausen. JFnhabex ist der Kauf- mann Julius Keßler, Kassel-Harles-

hausen. Am 25. Mai 1937:

Zu H.-R. A 620, Heinrich Kirchhoff, Kassel: Juhaber ist der Kaufmann Willi Mayer, Kassel.

Zu H.-R, A 8229, Heinrih Funda, Kassel: ZJnhaber ist der Kausmann Heinri<h Funda, Kaïjel,

Zu H-R. A 3211, Betten-Voepel, Kassel: Ein Kommanditist ist einge-

treten. Am 26. Mai 1937: Zu H.-R. A 2261 und 3220, Witwe Simon Strauß, Kassel: Fnhaber ist der

Kaufmann Heinri Röttger, Kassel. Die | Firma ist in Heinri< Rottger, Koh- | mit dem Sit | | schaft | Kiel:

produkten-Großhandlung : in Kassel, geändert. Prokurist: Heinri Röttger jun., Kassel.

H.-R. A 3231. Paul Cra 1 handlung, Kassel. Inhaber ift der Nauf- mann Paul Cramer, Kae

Am 27. Mai 1837- u H.-R. B 234, Dentjithe Bard Diéconto-Gesellichoft Fill | Prokura für Erri A. Mandel erloschen.

Zu H.-R. B £55, Crmma5 ut Br vat-Bank A-G Fälle Krisiel:: Affmat Deide dero Giicmtarunii Dez Filiale Koßel, dos ex Dieje guirmnmon Vrofficribömadien (aen odrr Hefnororgteortibder nor mMZ onderon Fir Die Fiüficle Mcisidl Lrotrrffen vormrmiwet Tann Finn 21. Wri 87 m! WBurtuffirth die Füliolx Kreisel Gitjemtt eric Er i in Gie rinem Snyimrmbdämtitiet nen d i

Gr-7; ALDTLL

-_ » r

F. 44

lien einem bestellten

Tem cis

ift für

odrr Hilmar, Fir die Fillizlle Krist

(ordentlidhen mit cinem

| stellten Puoluvifion zu2 Wratnatung A

Falaale Kosel brut im 28 Mai: (87 Zu H=M. A 178 Inf ufmann Nothenditmpoid 2% dor wor Lessing t jo ris Fauna k Fæl. Christine Hufithmiri Areisw+ M Zu H-M. V 44, Pinzus & La, G: m h H, Krissel:: Dir Gieillithe(t! ift cure vhm Giengen Sfr Birus {i Sguidnrinz 9m 21 Mreii L9B7 Zu HM. B G7 Wuurmnrihacje Mèmradimumengébd m. b. P

P45 QUA

| Brallin, Zmrigniwderlrsfiwng Kosel: Dos | Sücmmaiäcdl | 104 SOO

t wum 4800) M auf M chhe. Laut 20 S.

trag eg des Stammskapitals geändert. ! Kiel. Der GesellshaftwWwertrag ist am 1937 festgestelli. Unternehmens Wohnhäusern oder sonstige Verwertung eigener und l Wohnungen. ist berechtigt, si< an Unternehmungen gleicher oder ähnlicher Art zu beteiligen, Stammfkapital: Geschäftsführer sind; Werstdirektor Karl Erk und Abteilungsleiter Dr Klingemann, beide in Kiel. Bei Bestel- lung mehrerer Geschäftsführer wird die Gesellschaft schäftsfirhrer gemeinschaftlih oder durch gemeinsam Prokuristen vertreten. machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger sowie in der Nordischen Rundschau in Kiel, Amtsgericht Kiel,

Das Erlöschen nachstehender Firmen soll von Amts wegen in das Handels- register A eingetragen werden: Nx, 109: Gebrüder Riederih, Nr. 415: Andr. Froelih, Nr. 550: Eduard Frankenberg, Nr. 098: Baumann & Cie. Buch- & Steindru>erzeugnisse, Nr. 842: F. Wipp- linger, Nr. 1501: Hermann Frotscher, Nr. 1656: Revisions- und Organisa- tions-Büro Max Friedr. Fran>, Nr. 1655: Freudenstein & Scheller, Nr. 2801: Max Goldshmidt Schuh- warengroßhandlung, Nr. 2981: Heinz Jhle Speditionsge]ellschaft, sämtlich in Kassel. Etwaiger Widerspru<h ist binnen drei WMonatèn seit Veröffent- lihung dieser Bestimmung geltend zu machen.

Amtsgericht, Abt, 7, Kassel.

Kempten, Allgäu, [16144] Handelsregisterneuecintrag. Richard Renner, Jnh. Heinrich Millex, Einzelfirma in Kempten, Jun- haber: Heinrih Miller, Kaufmann in Kempten. Gegenstand des Unterneh- mens: Einzelhandel in Berufs-, Sport- und Wetterkleidung, Spezialvertrieb in Berufskleidung und Meggereiartikeln, Handelsvertretungen, Amtsgericht Kempten (Registergericht), den 3, Juni 1937,

Kempten, Ailgüu, {16145] Handelsregistereintrag. Gebrüder Haff Gesellschaft mit be- \{<hränkter V in Pfronten-Heit- lern; Die Gesellschafterversammlung vom 11, Mai 19837 hat eine Aenderung des $ 8 des Gesellshastsvertrags |be- s{lossen, Die Gesellschaft hat einen oder mehrere Geschäftsführer. Alle Geschäfts- führer haben Einzelvertretungsbefugnis, Geschäftsführer sind: Clara Haff, Kom- merzienratswitwe in Pfronten und Dr. Robert Haff, Chirurg in München, Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 3, Juni 19837, Kempten, Allgiüu, [16146] Handelsregistereintrag. Benedikt Bicker, Einzelfirma in Kempten, Prokurist ist: Marx Bier, Kausmann in Kempten. Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 3, Juni 1937,

Kiel, [16147]

Eingetragen in das Handelsregister Abt, À am 27, Mai 1937 bei Nr. 950, Heinrich Traulsen, Kiel: Die Firma ist in Heinrich Traulsen, Tabak: waren-Großhaudlung, Kiel, geändert. Der Ehefrau Marie Heuriette Traul- son, gob, Piopor, im Kiol, ise Prokura erteilt; bei Nr. 1372, Hermann Ströh, Kiel: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der bisherige Gesellshaster, Kaufmann Ernst Wilhelm Ströh in Kiel, ist allei- niger Jnhaber der Firma; bei Nr. 2608, Paul Griese, Kiel: Das (Geschäft nebst Firma is auf den Kaufmann Herbert von Thun in Kiel übergegan- pen: Der Uebergang der im Betriebe es! Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten ist bei dem Erwexbe des Ge- schäfts dur<h den Kaufmann Herbert von Thun ausgeschlossen. Die Firma ist in Paul Griese, Junh. Herbert von Thun, Kiel, geändert; in Abt, B bei Nr. 717, Anschüyß & Co. Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Kiel: Die Prokura des Tr, Wilhelm Treitihke ist dur< den Tod erloschen. Dem Dr. Werner Beueer in Kiel ist Rrofura erteilt mit der Maßgabe, daß

| S 14

chi Sou Beschluß 1927 t dre Geielshoftéver- | haft

er nur aemeins<afili< mit einem (Ge- | i<äftéführer oder einem anderen Prgo- furisten vertretungsbere<htigt ist; bei Nr. 759, Autohaus Röhr, Gesell- mit ves<hränfter Haftung, Das Vermögen der Autohaus Röhr Gesellschaft mit beihränfkter Haf- muna in Kiel i laut Gesellshaster- Alu; vom 2. April 1937 gemäß

411 und 1 des Reichsgeiches vom 5. Juli 1934 (RGBl, 1 Seite % Tg) im Wege der Umwandlung err; AuZ&luß der Liquidation auf die T den beider Geiell’hafiern erridtete, m Sordelörzgifier A Nr. 2877 einge- nene Meme lsgesellihaft in Fiomo Smidt in Kiel raten. Tie Firma der nee Ahr G ar. 4%. ©. ift erloshen, Zhren Simumteer, ib binnen je<s Mynurwenr it Eintragung des Umwand- ugt im bas Sandeléregister zu diem Zwette melden, ist Sicherheit 7 loffen imt fe mit Befriedigung nomen Shnmen; îm Abt. A unter Nr,

Hoffmann

7” Zim & Hoffmann, Kiel. ali ph A,

ici be am 2. Mai 1937 begonnen. Krenimért Jute

Kcufeuxz Erié4 Carl Berthold Znniite im Alirmo «a. E., Hölderlin- Ircrse 17, wmd :

vhenzollernring 58;

ine Me 71- Raril Wegner, Kiel. Teriticinen namr Fautaïidt Wegner in Kiel; unter i S7 Samtime Eugen May, Kiel- nuraSarmérier Engen May in Kiel- Ens: unter Nr. 2876: Wilhelm Tams,

ffn Ernte <haft. Die Gesell- Geiellihaster sind ti E14 et Fris Paul Wilhelm Faifinaun: im Kl, H e Æ 2 # dee Kausmann Karl Her- Feüedeiuhsort. Znhaber ift der Verjor- Halibandlung, Kiel. Fnhaber ist der |

| Koximann Wilhelm Theodor Tams in i 28. Mai 1937 unter Nr. 2878: | sellshafterin Witwe Emma Schulze geb

Fleishverwertung Friedri< Kühl | Billig j h

T e D d e d e « a h . i Ad “e.

inn., Kiel. Znhaver ist Friedrih Kühl! | Firma. Die Gesellichaft ij

unter Nu. T5: î

Kiel: am

jun, Kiel; in Abi B „Kieler Werkswohnungen“ Gesell: | mit beschränkter Haftung, l

Gegenstand Vermietung

Gesellschast

Reichäamark.

Jn das Handelsregister Abt.

conto-(Besellschaft Zweigstelle

etngelragen

Die Prokuxa des Dr, Ernst A, Man- del in Berlin ist erloschen,

Kleve, den 38, Juni 1937, Amtsgericht,

unser Handelsregister

Lange Holz- und Kohlenhandlung“ in Köslin und als ihx Fuhaber der Kaus- mann Erich Lange, ebenda, eingetragen

Amtsgericht Köslin, den 28, Mai 1937,

Lauban,

Ju unsex Handelsregister A ist heute unter Nr, 596 die Firma Bruno Völkel, Textilvertretungen Lauban und als ihr Juhaber der Textil-

Grund 3, eingetragen worden, Amtsgericht Lauban, den 31, Mai 1937,

Lauenstein, Sachsen, registers, betr, die Firma F. A. Fle> in Värenstein, Bez, Dresden, ist heute eingetragen worden; Die Firma ist er- Amtsgericht Lauenstein, Sa,, 1,

Liegnitz, | Handelsregister Nr, 249 ist heute bei der Firma Herka, Mechanishe Kleiderfabrik, Gesellschast mit beshränktex Haftun uenbeo Eee afgrn TUUTI \<luß der Gesellschafterversammlung vom 27, April 1937 ist das Unternehmen auf Grund des Geseßes vom 5, Juli 194 betr. die Umwandlung von Kapitalgesell- shasten dur< Uebertragung ihres Ver- mögens mit Wirkung vom 1937 in eine Einzelfirma umgewandelt Das Unternehmen 1rxird unter Aenderung der Firma in „Richard Herr- mann, vormals Herka, Mechanische Kleî- derfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, in Liegnig“ im Handelsregister Abt, A Nr. 1635 fortgeführt. Herrmann,

Kaufmann, Amtsgericht Liegniy, den 31, Mai 1937.

Luckenwalde. Neine>de zu Lucenivalde: Das Geschäft ist mit dem Tode des Theodor | Witwe Pauline Reine>de geb, Branden- burg in Luckemwalde übergegangen, ist eine dur< die Wiederverheiratung der Erbin bedingte Nacherbschaft angeonet, Ludenwalde, ven 14, Mai 1987, Das Amtsgericht,

Luckenwalde. j

H-R. A 467, Gebr. Niendorf Piano-

forte-Fabvrík, Ludenwalde; Die Firma 1

Ludenwalde, den 20, Viai 1937 Das Amtêgeri<ht,

Luckenwalde. Aftiengesells<aft Ludenwalde, heute 1m Handelsregister B Nr. 58 ge- löst worden ist, ist dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 29, April 1987 in eine Kommamit- umgewandelt Z führt die Firma Hutjabri! Max Basch in und hat am 1, Sie ist heute in unjer Han- delsregister Abt, A unter Nr, 506 ein tragen worden. Kausmann Siegbert walde. Kommanditist ist der Kauimann Martin Rosenthal mit einer Einlage von RNM. Den Gläubigern der si< binnen se<#s

Gesells<after

ltienaeiellihaft, die Monaten ¡eit der Bekanntmachung der Umwandlung zu diesen ZFwede melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nit

ung verlangen fonnen, Ludenivalde, den 21, Víai Das Amtégseri<ht

Luckenwalde, a O-R. A 134, Eduard BVillig Bautis-

0 cike, Die bisherige Ge-

i x j C i< i lerei, Ludenwalde:

enwalde, den 24 Das AmtSgeritht.