1937 / 129 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 09 Jun 1937 18:00:01 GMT) scan diff

gesellschaft in Chemnigz, ist heute ein- getragen worden: Das Grundkapital ist durch Beschluß der außerordentlichen Generalversammlung vom 29. Mai 1937 um 425 000 Reichsmark, zerfallend in 425 Stück auf den Jnhaber lautende Stammaktien zu je 1000 Reichsmar?, mithin auf 1 275 000 Reichsmark, erhöht worden, Die beschlossene Erhöhung des Grundkapitals is erfolgt. Dement- sprechend ist § 3 Abs. 1 des Gesellschasts- vertrags abgeändert worden. Dieser lau- tet jeßt: Das Grundkapital der Gesell- schaft besteht aus 1275 000 Reichsmark Und ist eingeteilt in 50 Fnhabervorzugs- aktien zu je 1000 Reichsmark Nennwert, die die Bezeichnung tragen Sevie A und die Nummern 1 bis 50, 905 Jnhaber- stammaktien zu je 1000 Reichsmark Nennwert, die die Bezeichnung tragen Serie B und die Nummern 321 bis 1225, 16 000 Fnhaberstammaktien zu Goldmark Nennwert, die die Nummern 1 bis 16 000 tragen, soweit sie nicht um- agetauscht sind in Fnhaberstammaktien zu je 1000 Reichsmark Nennivert, die die Bezeichnung tragen Serie B und die Nummern 1 bis 320, Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Kurs von 100 2. Amtsgeriht Chemniß, den 1. Juni 1937.

je 201,

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 129 vom 9. Juni 1937. S. 2

Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu verlangen. Einbeck, den 2. Juni 1987.

Amtsgericht.

Eisfeld, Firmeneintrag. [16435] Jn unser Handelsregister Abt. A ijt heute unter Nr. 193 die Firma Günter Reichert, Modehaus in Eisfeld, und als ihr Funhaber Kaufmann Günter eihert ebenda eingetragen worden. Eisfeld, den 3. Juni 1937. Amtsgericht.

Elmshorn. {16436] Jn das Handelsregister A ist unter Nr. 451 eingetragen die Firma Christian Haack, Elmshorn, und als deren Jnhaber der Kaufmann Christian Haack, Elmskorn. Elmshorn, den 1. Juni 1937. Das Amtsgericht.

Euskirchen. [16437]

Jn unser Handelsregister ist heute unter Nr. 268 bei der Firma Gebrüder Billig, Euskirchen, folgendes einge- tragen worden:

Jakob Billig ist durch Tod aus- geschieden, an seine Stelle ist der Kauf- mann Alfred Mendel aus Linnig ge-

Gross Wartenberg, . [16447

“Jn u

Nx. 8, Firma E. & A. Striem folgen

schaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge

{ellshafter Alfred Striem ist alleiniger

Fnhaber der Firma. Groß Wartenberg, den 28. Mai 1937 Amtsgericht.

Herford. getragen:

der Die

dexr Firma

Kleiderfabrik Oskar Tovote L. Elsbach & v. Nordheim“ geändert.

Am 7. 5. 1937 Abt. A Nr. 1114 bei der Firma Gustav Ernstmeier Komm.- Ges. in Herford: Dem Kaufmann Wil- S in Herford ist Prokura erteilt.

Am 3. 5. 1937 Abt. B Nr. 155 bei der Firma Vereinigte Kleiderwerke Jnh. Bernward Leineweber A.-G. zu Berlin: Durch Generalversammlungsbeshluß

y Handelsregister A ist bei der des eingetragen worden: Die Gesell-

[16448] Jn unser Handelsregister wurde ein-

Am 16. 1. 1937 Abt. A Nr. 69 bei Lena Johann Schuler in Enger:

irma ist von Amts wegen gelö]cht. Am 3. 5. 1937 Abt. A Nr. 455 bei Herforder Kleiderfabrik vorm. L. Elsbach & v. Nordheim in Herford: Die Firma ist in „Herforder vorm.

Lübbenau. i: Jn das Handelsregister -Abt,

J

mann, Kahnsdorf,

Firma ist erloschen.

Lübbenau (Spra, 27, mtsgericht.

eingetragen:

Mai 1937

Mayen.

1937 eingetragen die F Diet, offene Handelsgesellschaft. Gesellschaft hat am 1.

gonnen. Persönlih haftende schafter

Wittbende.

Amtsgeriht in Mayen. Meerane, Sachsen, [16467]

Auf Blatt 626 des di

registers, die Firma Eduard Reinhold Kommanditgesellshaft in Meerane betr., ist heute eingetragen worden: Zwei E sind ausgeschieden. Der Kaufmann Friy Wilhelm Steinbach in Meerane ist als persönlich haftender Ge- sellschafter eingetreten. Die Einlagen von drei Kömmanditisten sind herab- geseßt worden. Dem Betriebsleiter Herbert Frivshe in Meerane ist Pro-

[16465] A Nr. 132 ist bei der Firma Paul Dien Die

[16466] Im Handelsregister wurde am 1. Juni irma Klein & Die uni 1937 be- i: Gesell- sind die Kaufleute Hermann Klein und Johann Dieß: aus Mayen,

esigen Handels-

Neustrelitz, - 14 Jn: das - hiesige Handelsregil! eute unter Nr. 406 die Firma

[lert, als- Ort dex Niederlq

Neustreliß und als Fnhaber: der s

mann Kurt. Wellert in Neustreli

Pen „worden. Angegebener châftszweig: Kolonialwaren- und

fostgeshäft. |

eustreliß, den 2, Juni 1937. Amtsgericht. Abt. 1.

Neustrelitz. [16 In das’ hiesige Handelsregiste; heute unter der Nr. 407 die F Gerhard Kliviug, Buch- und es als Ort der Niederlasy E und als Fnhaber: der y händler Gerhard Klizing in Neus eingetragen worden. Angegebener shästszweig: Buch- und Kunsthand| Neustreliß, ‘den 2. Funi 1937, Amtsgericht. Abt. 1.

Oelsnitz, Vogtl. [10 Jn das hiesige Handelsregister ij 3. Juni 1937 auf dem Blatte 109 Firma Julius Hagen in Ocl i. V. betr., eingetragen worden; | Ren aae May ist ausgeschieden. aufmann Walter Koh in Pl

22e

Am 18. Mai 1937 bei Nr. 49 —-

irma Robert Rüger, Schmölln,

hür. —, daß dem Alfred Kölluer und dem Wolfgang Jacobs, beide in Schmölln, Gesamtprokura erteilt wor- den ist und die Einzelprokura des erste- xen erloschen ist.

Am 21. Mai 1937 unter Nr. 360 die Firma Johannes Hase in Shmölln und als deren alleiniger Fnhaber der Kauf- mann Johannes Hase daselbst.

Am 31. Mai 1937 unter Nr. 361 die Firma Alfred Bernhard in Schmölln und als deren alleiniger Fnhaber der Kraftfahrzeughändler Alfred Bernhard daselbst.

Schmölln, den 31. Mai 1937.

Das Amtsgericht. Schweinfurt. s [16183]

Fn das Handelsregister wurde ein- getragen:

Josef Schmitt, Siy Euerdorf. Jn- haber: Magdalene Schmitt, Bauuntern.- Witwe, und deren minderj. Sohn Erich Schmitt, z. Zt. Student in München, in Erbengemeinschaft. Geschäftszweig: Bau- geschäft. i /

Georg Deppert, Siy Gochs8heim: Inhaber ist nun Willy. Deppert, Groß- händler in Gochsheim, Hs Nr. 23222,

Zentralhanudelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 129 vom 9, Juni 1937. S. 3

»

Sulingen. [16507] Die im hiesigen Handelsregister A unter Nr. 62 eingetragene offene Han- delsgesellschaft Lundquist & Co. in Su- lingen, deren persönlih haftende Gesell- schafter der Schlahtermeister Adolf Lund- quist und der Kaufmann Carl Zacharias in Sulingen sind, soll gemäß § 31 Abs. 2 H.-G.-B. und § 141 F.-G.-G. von Amts wegen gelösht werden. Es werden des- halb die Gesellschafter bzw. deren Rechts- nachfolger aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Löshung binnen drei Monaten bei dem unterzeihneten Gerichte“ geltend zu machen, widrigen- falls die Löschung erfolgen wird. Sulingen, den 1. Funi 1937. Das Amtsgericht.

Traunstein. [16508] Handelsregister. „Sanatorium Bad Reichenhall Gesell- schaft mit beschränkter Haftung.“ Sig: Bad Reichenhall : Firma erloschen. Ge- sellshafterversammlg. v. 11. 5. 1937 hat Umwandlung der Gesellschaft durch Uebertragung des Vermögens auf die gleichzeitig errihtete Firma „Hotel Neues Kurhaus Dr. Franz Schalk Kom- manditgesellshaft“ mit dem Sige in Bad Reichenhall, unter Ausshluß der

haft unter Uebertragung des Ver-

in die ditgesellichaft in Mühlhofen umgewan- delt worden.

mögens unter Ausschluß der Liquidation Firma Johannes Spek Komman-

1 Die Gesellschaft ist damit aufgelöst und die Firma erloshen. Als niht eingetragen wird veröffentlicht: Den Gläubigern, die sich binnen sechs Monaten nah dieser Bekanntmachung zu -diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.

2. Handelsregister Abt. A Bard II O.-Z. 23. Firma Johannes Spek, Kom- manditgesellschaft in Mühlhofen. Persön- lih haftender Gesellshafter is Friß Spek, Fabrikant in Mühlhofen. Ein Kommanditist ist beteiligt. Die Gesell- shaft hat mit der Eintragung begonnen, Den 31, Mai 1937.

Amtsgeriht Ueberlingen.

Ueberlingen. [16515] Handelsregister Abt. A Bd. T O.-Z. 214, Firma Adolf Auer u. Co. in Ueber- lingen: Dem Karl Adolf Auer, xFnge- nieur, dem Josef Auer, Betriebsleiter, und dem Ernst Wenzler, Kaufmann, alle in Ueberlingen, ist Gesamtprokura für den G in der Weise erteilt, daß Wenzler jeweils gemeinsam mit

helmshaven, Nr. 538 des Registers, am worden:

Lübeck. Der HESCIOSAS e

31. Mai 1937 folgendes eingetragen

Jnhaber Wilhelm Harste, Kaufmann, der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten For- derungen ist bei dem Erwerb des Ge- schäfts durch den Kaufmann Harste ausgeschlossen. Die Prokura des Dr. Gerhard Gaede ist erloschen. Wilhelmshaven, den 31. Mai 1937. Das Amtsgericht. Wüstegiersdorf,. [16521] Bekanntmachung. Jn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 30 ist bei der Firma Meyer Kausf- mann Textilwerke Aktiengesellshaft in Wüstegiersdorf heute folgendes einge- tragen worden: Das Vorstandsmitglied Fabrikdirek- tor Carl Podewils in Wüstegiersdorf ist ermächtigt worden, die Gesellschast allein zu vertreten. Wüstegiersdorf, den 3. Juni 1937. Das Amtsgericht. Zeven, [16522] Jn das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 21 ist heute zu der Firma Hein- rich Pape in Zeven folgendes eingetra-

Göttingen.

die Genossenschaft aufgelöst. herigen Liquidatoren bestellt.

Homburg, Pfalz.

schränkter Hasftpfliht, Gera, haben wir heute eingetragen: Die Firma ist ge- andert ! ]

in: „Kleinsiedlungsgeno chaft Zwöven“, eingetragene Geno haft mit veshränkter Haftpflicht. Gera, den 4. Juni 1937,

Das Amtsgericht.

sen:

ns

__ [16562] Jn das Genossenschaftsregister Nr. 93,

Fevienheim des Städtischen Eblefktrizi- tätswerks e. G. m. b. §H., Göttingen, ift am 3. Juni 1937 folgendes eingetragen:

Durch den Beschluß der Generalver-

sammlung vom 25. Januar 1937 ist

Die bis- Vorstandsmitglieder sind zu Amtéêgericht Göttingen.

[16564] Im hiesigen Genossenschaftsregister Band I Nr. 38 wurde heute neu ein- getragen:

„Milchlieferungsgenossenshaft Höcher- berg-Höchen“ eingetragene Genossen- schast mit beshränkter Haftpflicht. Sit: Höcherberg-Höchen. Gegenstand des Un- ternehmens ist die Verwertung der von den Genossen in ihrer Wirtschaft gewon- nenen Milch auf gemeinschaftliche Rech-

Delmenhorst. [16427] | treten. vom 27. Januar und 15. April 1987 ist | kura erteilt worden. i, V. ist Jnhaber. Er haftet nic} der das Geschäft unter der Firma | Fiquidation, beschlossen. Als nicht ein- | einem der beiden andern Prokuristen zur | gen worden: Jnhaber der Firma ist ret g Gefahr. Statut vom 13. Mai 1, Md 1e

Jn das Handelsregister B Nr. 49 ist heute zur Firma Novddeutshe Kredit- bank Aktiengesellschaft, Filiale Delmen- horst einaetragen worden: Der Bank- direktor Karl Paul Hermann Krause, Bremen, ist zum Vorstandëmitglied be- stellt. Dr. E. Pflüger ist aus dem Vor- stand ausgescbieden.

Delmenhorst, den 2. Juni 1937.

Amtsgericht.

Düben, [16429]

Im hiesigen Handelsregister A ist bei Nr. 37 heute als Fnhaber der Firna Paul Döring, Düben, der Kaufmann Kurt Mödvius in Düben eingetragen worden Ferner ist eingetragen worden: Der Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts entstandenen Schulden ijt bei dem Erwerb des Geschäfts durch den Kaufmann Möbius ausgeschlossen. Amtsgericht Düben, den 28. Mai 1937.

Düben. [16430]

Jm hiesigen Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 21 eingetrage- nen Einzelfirma „W. Liebmann, Düben“ eingetragen worden: „Offene Haindelsges-cllshaft. Fräulein Frieda Liebmann ist in das Geschäft als per- sönlich haftende Gesellschafterin “einge- treten. Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1567 begonnen.“

Die nunmehr aus dem Maschinen- faoörikanten Johannes Liebmann und

dem Fräulein Frieda Liebmann, bride in Düben a. M., vrestehceute offenc Gun-

delsgesellshaft wird unter unveränder- ter Firma fortgeführt. Zur Vertretung der offenen Handelsgesellschaft ist jedcr Gesellshafter allein berechtigt. Amtsgericht Düben, den 1. Juni 1987.

Ebersbach, Sachsen, [16431] Jm Handelsregister ist heute einge- tragen worden: Auf Biatt 430 das Erlöshen der Firma Keramische Werke Eibau Fried- rih Wagner in Eibau.

Auf Blatt 581 bei der offenen Han- delsgesellshaft Friedrih Saave & Co. in Ebersbach, daß der Mitgesellshaëter Friedrih Saaße in Neugersdorf aus- geschieden ist.

Auf Blatt 709 die Firma Walter Ullrih in Eibau und als deren Jn- haber der Kaufmann Walter Hermann Ullrih in Eibau. Angegebener Ge- schäftszweig: Groß- und Kleinhandel mit Tabakwaren.

Ebersbach, Oberlausiß, 2. Juni 19

Das Amtsgericht.

Á 27.

Fibenstoeck. [16432] Jm Handelsregister für den Land- bezirk ist heute auf Blatt 205, die Firma Ernst L. Arnold in Carlsfeld betr., eingetragen worden: Der Kguf- mann Ernst Otto Arnold in Carls*eld ist ausgeschieden. : Amtsgericht Eibenstock, 31. Mai 1937.

Einbeck. [16433] In das Handelsregister Abt. A des unterzeihneten Gerichts ist heute ein- etragen worden: Nr. 354, Tapeten- abrif Deutschland Krimpkboff u, Co,, Einbeck. Kommanditgesellshaft. Die Gesellschaft hat heute begonnen Per- sönlich haftender Gesellschafter ist Kaufmann und Fabrikant Dipl.-Fnge- nieux Hermann Krimphoff in Einbeck. Es sind 9 Kommanditisten vorhanden. Einbeck, den 2. Juni 1937. Amtsgericht.

Einbeck. [16434] n das Handelsregister Abt. B des unterzeihneten Gerichts ist heute ein-

Gesellschafter sind:

Euskirchen, den 28. Mai 1987, Amtsgericht.

Euskirchen. | [16438] Jn unser Handelsregister ist heute folgendes eingetragen worden: Abt. B Nr. 43, Eifel-Kaufhaus Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung in Euskirchen: Durch Beschluß der Gene- ralversammlung vom 28. Mai 1937 ist die Gesellshaft in eine Einzelfirma um- gewandelt worden. Das Geschäft wird unter der Firma Eifel-Kaufkaus Dr. Gustav Teitge fortgeführt. Die Firma ist erloschen.

Abt. A Nr. 441. Eifel Kaufhaus Dr. Gustav Teitge in Euskirhen. Die Einzelfirma hat mit dem Tage der Ein- tragung begonnen. Fnhaber ist der Kaufmann Dr. Gustav Teitge in Eus- kirchen. Das Geschäft wurde bisher unter der Firma Eifel-Kaufhaus Ge- sellshaft mit beshränkter Haftung in Euskirchen geführt. Dem Kaufmann Karl Friedrih Prömse in Euskirchen ist Einzelprokura erteilt.

EuéSkirchen, den 29. Mai 1937,

Amtsgericht.

Fürstenwalde, Spree, [16440] Handelsregistereintragung bei der Firma, A 239, Fürstenwalder Marmor- Industrie, Gebr. Hahn, Fürstenwalde (Spree): Zux Vertretung der Gesell- ihaft ind nyr heide Gelellshafter ge- meinsam ermächtigt. Fürstenwalde (Spree), 2, Funi 1937, Amtsgericht.

Fulda. [16441] Handelsregistereintragungen. 28. 5. 1937: H.-R. A 679. Firma Willi Wohlgemuth, Fulda. Fnhaberin: Ehefrau Willi Wohlgemuth, Marga- rethe geb. Martin, Fulda. 31. 5. 187: H.-R. A 264, Firma Rudolf Bamberger, Fulda: Die Zweig- niederlassung in Berlin ist aufgehoben. Fulda, den 3. Juni 1937. Amtsgericht. Abt. 5.

Gardelegen. [16442] Jn unser Handelsregister Abt. B unter Nr. 29 ist bei der Ersten Alt- märkishen Konservenfabrik Aktiengesell- schaft in Gardelegen eingetragen wor- den, daß der Gesellshaftêsvertrag durh Beschluß der Generalversammlung vom 20. Fanuar 1937 geändert ist.

Amtsgeriht Gardelegen, 29. Mai 1937.

Geldern, [16443] Jm Handelsregister A Nr. 8 ist heute bei der Firma Ph. Roeffs und Sohn in Geldern eingetragen worden, daß von den zwei vovhandenen Kom- manditisten ein Kommanditist aus der Gesellschaft ausgeschieden ist.

Geldern, den 3. Juni 1937.

Amtsgericht.

Geldern, [16444] Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 464 die offene Handels- gesellshaft in Firma Geshwister Mölders Kevelaerer Holz und Metallwarenfabrik zu Kevelaer eingetragen worden. Die f 1. Kaufmann Her- mann Mölders zu Kevelaer, 2. Ehefrau Kaufmann Karl Neuhaus, Katharina geb. Mölders, ohne Stand, zu Kevelaer. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1936 begonnen. Zur Vertretung der Gesell- schaft sind nux beide Gesellschafter ge- meinsam berechtigt.

Geldern, den 3. Juni 1987.

Amtsgericht.

die Umwandlung der Gesellshaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 in eine Kommanditgesellshaft mit der Firma Bernward Leineweber Nachf. Kommanditgesellshaft und dem Siß in Berlin durch Uebertragung ihres Ver- mögens unter Ausschluß der Liqui- dation beschlossen worden. Die Firma ist erloschen. Die Gläubiger werden auf das Recht, gemäß § 6 des Reichsgeseßes vom 5. 7. 1934 Sicherheit zu verlangen, hingewiesen. Am 25. 5. 1937 Abt. A Nr. 1115 die Firma Bernward Leineweber Nachf. Kommanditgesellshaft in Berlin, Zweig- niederlassung Herford i. W. Persönlich haftender Gejellschafter ist der Kausmann Hevbert F. W. Tengelmann, Berlin. Es sind 17 Kommanditisten vorhanden. Kommanditgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 28. April 1937, dem Tage der Eintragung des Umwandlungsbeschlusses in das Handelsregister der Hauptnieder- lassung, begonnen. Am 1. 6. 1937 Abt. A Nr. 559 bei der Gre Kreug-Drogerie Otto Zweigler Inh. Wwe. Hedwig Zweigler, Herford: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Herford,

Werne. , {16449] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 756 ist am 4. Juni 1937 neu ein=-- getragen die Firma Friedr. Nordmann, Herne i. W., Fnh. Nordmann & Renk- Hos tn Perne. Persbnltch’ Hasteuve Ge- sellshafter sind: 1. Schlossermeister Fried- rih Nordmann in Herne, 2. Kaufmann ug Renkhoff in Herne. Offene dandelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1. November 1936 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Ge- sellshafter einzeln ermähtigt. Amtsgericht Herne.

Höhr-Grenzhausen, [16450] Jm hiesigen Handelsregister B wuvde heute unter Nr. 25 bei der Firma Ver- einigte Steinkvugfabriken Baumbach u. Ransbach, G. m. b. H. in Baumbach, ein- getragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst Der Bücherrevisor Karl König in Montabaur ist zum Liquidator bestellt. Höhr-Grenzhaujsen, den 3, Juni 1937. Amtsgericht.

Hoyerswerda, [16451] In unser Handelsregister Abt. A ist bei Nr. 257 heute die offene Handels- gesellshaft Walter Kozur & Co., Holz- wolle-Fabvik, Spreefurt, und als deren Inhaber der Kaufmann Walter Kozur in Hoyerswerda und der. Bahnhofs- meister i. R. Carl Schwarzbach in Spreefurt eingetragen worden. Die Gesellshaft hat am 2. Februar 1937 begonnen. Hoyerswerda, O.-L., 29. Mai 19837, Amtsgericht.

Löbau, Sachsen, [16463] Im Handelsregister der Stadt Weißenberg ist am 3. Juni 1937 ein- getragen worden:

1. auf Blatt 25, betreffend die Firma Erih Geih in Weißenberg: Der Jn- haber Martin Erich Geih ist ausgeschie- den. Seine Erben, Frieda Hulda verw. Geih geb. Shumann in Weißenberg, Gertrud Jutta Eva Geih, Apothekerin in Plauen i. Vogtl., und Brigitte Jnge- borg Geih, Apothekerin in Chemniy, haben das Handelsgeshäft vom 1. Ok- tober 1936 ab verpachtet. Als Pächter V der Apotheker Albert Markowski in eißenberg Jnhaber.

Amtsgericht Meerane, den 4. Funi 1937.

Mettmann. [16468] H.-R. B 61, Firma Schwarze & Sohn, Gesellschaft mit beschränktex Haftung in Haan: Durch Beschluß der Gesellschaster- versammlung vom 22, Mai 1937 ist die Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 in der Weise umgewandelt, daß das gesamte Vermögen dex Gesell- schaft einschließlich der Schulden unter Aus\hluß der Liquidation auf die neugegründete Kommanditgesellschaft Schwarze und Sohn in Haan übertragen worden ist. Die Gesellschaft mit be- shränkter Haftung ist damit aufgelöst. Unter H.-R. A Nr. 571 neu einge- tragen ist die Firma Schwarze und Sohn Kommanditgesellshaft in Haan (Rhein- land). Persönlich haftender Gesellschafter L der Kaufmann Otto Schwarze zu an. Es sind zwei Kommanditisten vorhanden. “Den Kaufleuten Rudolf Kahle, Willy Erdmann, Karl Standke, dem Diplomingenieur Werner Schwarze, sämtlich zu Haan (Rheinl.), und dem Kaufmann August Lovgerih zu Solin- gen-Ohligs ist derart Gesamtprokura es teilt, daß je zwei gemeinschaftlih zur Vertretung der Gesellshaft besugt sind. Die Gläubiger der G. m. b. H., die sih innerhalb sechs Monaten F dem Tage dexr Bekanntmachung zu diesem Zwecke bei dex Gesellschaft melden, ist Sicherheit ju leisten, sofern sie niht Befriedigung erlangen können. Mettmann, den 27, Mai 1837, Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [16469] Handelsregistereintragung bei der Firma „Automobil-Zentrale Otto Schil- ling, Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung“ in Mülheim, Ruhr: Die Liqui- dation ist beendet. Die Firma der Ge- sellschaft ist erloschen. Mülheim, Ruhr, den 25, Mai 19837.

Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. Handelsregistereintragung Hei der Firma „Stoeckers Familien-Grundbesit, Gesellschaft mit beshränkter Haftung“ in Mülheim, Ruhr: Durch Gesellshafterbeshluß vom 14. 5. 1937 ist die Gesellschaft aufgelöst. Liqui- dator ist Bankier Dr. phil. Eduard Stoeckder in Hamburg. Mülheim, Ruhr, den 26, Mai 1937. Amtsgericht.

{16470]

Mülheim, Ruhr. [16471] Jm Handelsregister wurden 0 ende Sen Se Gebrüder est off af. e Tugend, Handelsgejell- schast für Anstreicherbedarfsartikel Hugo Sander K.-G., Der Strumpf G. m. b. H, Waldhaus Raffelberg G. m. b. H, und Welsing & Co. G. m, b. H., sämtlich zu Mülheim (Ruhr). Amtsgeriht. Mülheim-Ruhr, den 27. Mai 19837.

Nastüätten. ; [16472] In das Handelsregister ist heute die Firma Paul Arendt, Pohl, und als deren alleiniger Jnhaber der Kauf- mann Paul Arendt in Pohl eingetragen worden, Dem Kaufmann Franz Arendt in Pohl ist Prokura erteilt. Nastätten, den 28. Mai 1937.

Das Amtsgericht.

Ra Dur, Saale. re

[16473] Jm Handelsregister B Nr. 34 i

die im Betriebe des Geschäfts begri ten Verbindlichkeiten des bisher Jnhabers; es gehen auch nicht di diesem Betriebe begründeten Forde gen auf ihn über. Der Sig des delsgeshäft ist nach Plauen i. V. legt worden. Die Firma kommt h im hiesigen Handelsregister in Weg Amtsgericht Oelseniß i. V., 3. 6. f

Paderborn. [16 Jn unser Handelsregister Abteilun Nr. 248 ist am 28. Mai 1937 bei Firma Levy Löwenthal folgendes getragen: z

Das Geschäft nebst Firma ist d Erbgang -auf den Kaufmann Kurt bach, Paderborn, übergegangen, der Geschäft unter unveränderter Fi fortführt. Amtsgericht Paderborn.

Paderborn. [16 In unser Handelsregister Abteilu Nr. 335 ist am 28. Mai 1937 bei Firma Philipp Heise, Paderborn, gendes eingetragen: Junhaber der Firma ist jeßt der K( mann Ferdinand Hermann Stri Paderborn. Der Uebergang der in dem Betr des Geschäfts begründeten Forderu und Verbindlichkeiten ist bei dem werbe des Geschäfts durch den K mann Ferdinand Hermann Str ausgeschlossen: N ASLEL S L Amtsgericht. Paderborn. D An Bien Handel f [16 m hiesigen Handelsregister B unter M 64 bei der Fina Ty riemenfabrik Hamburg-Altona, Ge shaft mit beschränkter Haftung, Pi ders, folgendes eingetragen wovden: er Siy der Firma ist nah burg verlegt. Die Vertretungsbefuß des bisherigen Geschäftsführers Ar Megger in Pinneberg ist beendet. Geschäftsführer ist der Kaufm Gustav Heinter in Hamburg bestellt, S 28. Mai 1937. as Amtsgericht.

Pössneck, [4 Handelsregister B Nr. 69. Bei der Deutschen Bank und Y conto-Geseflschaft, Fr etglele Pöß in Pößneck, Thür., ist heute eingetr worden: Die Prokura für Dr. Ernst A. M del ist erloschen. Pößneck, den 2. Juni 1937. Amtsgericht. Abt. f. Registersache! Conta.

[16% Schlüchtern, Bz. Kassel, Jn unser Handelsregister Abteilu ist am 2. Juni 1927 unter Nr. 83 Firma Heinrih Simon, Kraftfahrzt Reparatur-Werkstätte und Auto-Verti Schlüchtern, eingetragen worden. Als Bezeichnung dés Einzelkaufnma ist eingetragen worden: Heinrich Sin Schlossermeister in Schlüchtern. Schlüchtern, den 2. Funi 4937. Amtsgericht.

Schmalkalden, [104 H.-R. A 144, Fa. Gebr. W Schmalkalden: Dem Kaufmann B hard Christiansen, hier, ist Prokura art erteilt, daß er die Firma mit ein der Handlungsbevollmächtigten, K mann Karl Bücking und Kassierer Et Riehm, zeihnen kann.

Schmalkalden, den 1. Funi 1937.

„Georg Deppert 232“ weiterführt; er- weiterter Geschäftézweig: Futtermittel-, Holz- und Kohlenhandlung.

Carl Happ, Siß Vad Kissingen: Seit 7. 10. 1936 nun off. Handelsges. Persönlich haftende Gesellshafter sind: Gerda und Rosa Happ,- vollj. Fuwe- liergesh.-Jnh. in Bad Kiss., - Ludwig- straße 1. Die bisherige Einzelfirma (Jng. Agnes Happ Wwe.) und Prokura der Rosa Happ sind damit erloschen.

Schweinfurt, den 3. Funi 1937.

Amtsgericht (Registergericht).

Schwerin, Mecklb, [16184] Handelsregistereintrag vom 29, Mai 1937 zur Firma Stiller'she Hofbuch- handlung, Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Schwerin: Die Firma lautet jeßt: Stiller’she Buchhandlung, Fn- bäber Buchhändler Walter Olters, Schwerin i, M. Durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 29. April 1937 ist das Vermögen der Gesellschast einshließlich der Schulden gemäß dem Geseh über die Umwandlung von Ka- pitalgesellshaften vom 5. Juli 1934 unter Ausschluß der Liquidation unter Zugrundelegung der eingereichten Bilanz vom 31. Dezember 1936 auf den alleinigen Gesellshafter Buchhändler Walter Olters in Schwerin übergegan- gen, welcher das Geschäft unter der Firma „Stiller'she Buchhandlung, Jn- haber Buchhändler Walter Olters, Schwerin i, -M.“ weiterführt. Die Ge- sellshaft ist damit aufgelöst. Die bis- herige Firma ist erloschen. Als nicht eingetragen wird bekannt- gemacht: Gläubiger der Gesellschaft, die sich binnen sechs Monaten nah dieser Bekanntmachung melden, haben, soweit sie niht Befriedigung verlangen können, ein Recht auf See Lung, Amtsgeriht Schwerin (Medl.).

Schwerin, MeckIb, [16498] Handelsregistereintrag vom 29. Mai 1937 zur Firma W. Christmas, Schwe- rin: Der bisherige Gesellshafter Kauf- mann Hermann Bremer ist alleiniger Jnhaber der Firma Die M an ist dur den am 12. Febcuar 1937 erfolg- ten Tod des Tapezierers Wilhelm Hüls- beck aufgelöst. Amtsgeriht Schwerin (Mecklb.).

Scestadt Rostock. [16499] Jn unser N tex ist heute ur Firma Krupp-Druckenmüller Ge- {ellschaft mit beschränkter Haftung, Zweigniederlassung Rostock, eingetragen worden: 4 Erich Fey zu Berlin-Steglit i} der- art Prokura erteilt, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft gemeinsam mit einem Geschäftsführer zu vertreten. Seestadt Moe, den 31. Mai 1937. mtsgericht.

Seestadt Rostock. j [16500] Jn unser Handelsregister ist heute zur Firma Hrachovy, Brödner u. Roß- berg, Melker - Bedarfsartikel - Versand, Rosto, eingetragen worden: Kaufmann Paul Roßberg ist als per- sönlich haftender Gesellshafter aus dexr offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden. Seestadt Rostock, den 2. Funi 1937. Amtsgericht. Stolberg, Rheinl, [16505] Jn das Handelsregister Abt. B ist bei der Gewerkschaft Diepenlinchen in Stol- berg, Rhld., unter Nr. 35 des Registers am 26. Mai 1937 folgendes! eingetragen worden: Durh Beschluß der Gewerkenver-

getragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der umgewandelten Gesell- schaft, die sich binnen sechs Monaten nah Bekanntmachung dieser Eintragung zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können. Neu eingetragen wurde die Firma „Hotel Neues Kurhaus Dr. Franz Schalk Kommanditgesellschaft“. Siß: Bad Reichenhall. Persönlich . haftender Gesellschafter: Dr, med. Franz Schalk, pr. Arzt, Bad Reichenhall. Komman- ditgesellshaft, begonnen ‘am 1. 6. 1937. Ein Kommanditist. (Fortbetrieb des bisher von der Firma Sanatorium Bad Reichenhall GmbH. betriebenen Ge- chäfts.) : : Amtsgericht Traunstein, 1. Juni 1937. Traunstein. [16509] Handelsregister. 4 Firma „Alfred Benkert“, Siy: Berchtesgaden, von Amts wegen gelöscht. Amtsgericht Traunstein, 3. Funi 1937.

[16510] Handelsregister. i

Firma „Christian Sachs“, Sig: Traunstein, geändert in; „Christian Sachs Jnh. Friy Sachs“. Alleininhaber nunmehr: Sachs, Frit, Kaufmann, dort (Eisen- und Kohlenhändlung). Amtsgericht Traunstein, 3, Juni 1937.

Treuburg. S : [16511] Jn das Handelsregister A ist bei der Firma Otto Nitsh, Treuburg e A 36 folgendes eingetragen: Die Prokuren des Karl Witt und Karl Wichert sind erloschen.

Treuburg, den 1. Juni 1937.

Amtsgericht.

Traunstein,

Tuttlingen, ; A [16512] Handelsregistereinträge vom 3. Juni 1937: Bei Johannes Steiner, Metall- warenfabrik in Gosheim: Das Geschäft wird als Kommanditgesellshaft weiterge- führt. Als Einzelfirma erloschen. Neue Gesellshasts}irma: Johannes Steiner, Kommanditgesellschaft in Gosheim, seit 1. 1. 1937. Persönlich haftende Gesellshafter: August Stetner, Kaufmann, Josef Steiner, - Betriebs- leiter, beide in Gosheim. Fünf Kom- manditisten. : Amtsgericht Tuttlingen, Ziveigstelle Spaichingen.

Tuttlingen. [16513] Handelsregistereintragungen vom 3. Juni 1937.

Register für Gejellschaftsfirmen: Ver- änderungen bei: 1. der Firma Gebrüder Martin, Siy in Tuttlingen: Der Gesell- schafter Jojef O ist aus der Ge- jellshaft ausgeschieden. 2. der Firma Georg Teufel Sohn, Siß in Tuttlingen: Die Gesellschaft ist durch das Ausscheiden des Gejellchafters Robert Schad aufge- löst. Der Gesellschafter Ernst Schad hat das Geschäft mit Firma übernommen. Uebertragen ins Reg. für Einzelfirmen. Neu die Firma Montigel & Kay Werk- zeugfabrik, Siy in Tuttlingen. Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1. November 1919 begonnen. Gegen- stand des Unternehmens ist die Fabri- fation von Werkzeugen aller Art und der Handel mit solhen. Persönlich haf- tende Gesellschafter sind: 1. Ernst Mon- tigel, 2. Otto O 3. Hermann Kay, sämtlihe Fabrikanten in Tutt- lingen.

Register für Einzelfirmen: Neu die

Vertretung der Gesellschaft beredtigt ist. Ueberlingen, den 1. Juni 1937. Amtsgericht. Waldenburg, Sehles, Eintragungen in unser Handelsregister A. 1. am 8, Mai 1937 unter Nr. 1044: Bruno Rother, Waldenburg, Shles. «Fnhaber ist Kraftwagenbesißer Bruno Rother, ebenda. 2. am 12. Mai 1937 unter: a) Nv 1045: Kurt Siebert, Ledergroß- und Kleinhandlung, Waldenburg, Sch!es. Jnhaber ist Kaufmann Kurt Siebert, ebenda; b) Nr. 1046: Georg Hoffmann, Kolonial- und Gemüsewarenhandlung, Weißstein. Fnhaber ist Kaufmann Georg Hoffmann, ebenda; c) Nr. 1047: Rudolf Püschel, Möbelhaus, Woatden- buvrg-Altwasser. Fnhaber ist Möbelkauf- mann Rudolf Püschel ebenda; d) Nr. 1048: Konrad Nitschke, Weißstein. JFn- haber ist Kaufmann Konrad Nitschke, ebenda; e) Nr. 1049: Rudolf Collet, Waldenburg - Altwasser. Inhaber ist Bahnmhofswirt Rudolf Collet, ebenda. 3. am 14. Mai 1937 unter Nr. 1050: Hansa - Foto - Haus Jnhaber Franz Bentscha, Waldenburg, Schles. JFnhaber ist Fachdrogist Franz Bentscha, ebenda. 4. am 19. Mai 1937 unter: a) Nr. 1051: Korsetts, Wäsche, Damenober- u. Unterbekleidung Jnh. Martha Ludbig, Waldenburg i. Schles, Ring 3, M. Lubig. Jnhaberin. ist Frau Mariha Lubig, geb. ao ebenda; b) Nr. 1052: Rudolf Gehm, Waldenburg Schles. JFnhaber ist Kaufmann Rudolf Gehm, ebenda. 5. am 20. Mai 1937 unter Nr. 1053: August Ditshe, Waldenburg, Schles. Jnhaber ist Kaufmann August Ditsche, ebenda. 6. am 24. Mai 187 unter: a) Nr. 1054: Georg Preiß, Waldenburg, Schles. Jnhaber ist Kaufmann Georg Preiß, ebenda; b) Nr. 1055: Etagengeschäft, Kleiderstoffe, Georg Lehmann, Waüen- burg, Schles., Friedländerstr. Jnhadver ist Kaufmann Georg Lehmann, ebenda. 7. am 27. Mai 1937: Das Erlöschen der unter Nr. 93 eingetragenen Firma Max Fleishers Nachf., Waldenburg. 8. am 28. Mai 1937 unter: a) Nv. 1056: Artur Bartsch, Special-Geschäft für gute Herrenkleidung, Uniformen & Stofse, Waldenburg, Schles, Ceoldurgax Straße 6. Jnhaber ist Kaufmann Artur Bartsch, ebenda; b) Nr. 1057: Paul Finster, Hotel zur Sonne, Walden- burg, Schles. Jnhaber ist Hotelbesiger Paul Finster, ebenda. 9. am 31. Mai 1937 unter Nr. 1058: Va Wildemann, Waldenburg, Schles. Inhaber ist Kaufmann Franz Wilde- mann, ebenda. 10. am 4. Juni 1937 unter: a) Nr. 1059: Max Buchmann, Gasthof Gol- dener Anker, Waldenburg, Schles. Jn- haber ist Gastwirt Max Buchmaun, ebenda; b) Nr. 1060: Alfred Gläger, Weißstein. FJnhaber ist Kaufmann Alfred Gläzer, ebenda. Amtsgeriht Waldenburg, Schles.

116517[

[16516]

Weinheim. N Handelsregistereinträge : vom 28. 5. 1937: :

1. Die Firma „Apotheke Heddesheim (Baden) Dr. Karl Lange“ in Heddes- E SFnhaber ist Apotheker Dr. Karl

ange in Heddesheim.

2. Zur Firma „Kassel & Marx“, Weinheim: Die Firma is auf Theodor Kassel, Kaufmann Witwe, Berta A Marx, in Weinheim übergegangen. Tie Prokura der levteren ist erloschen. irma „Sch u. Lederhaus

‘aufmann Paul Pape in Zeven. Amtsgeriht Zeven, 3. Funi 1937.

Zinten. Bekanntmachung. [16523] Jn unser Handelsregister Abt. A ist Feu unter Nr. 164 die Firma „Erich ackner, Kolonial- und Kurzwaren- geschäft, Eihholz“ und als ihx Fnhaber Kaufmann Eci Lackner, Eichholz, ein- getragen.

Amtsgericht Zinten, den 15. Mai 1937.

4. Genossenschafts- register.

Biberach a. d. Riss. [16555] Jm Genossenschaftsregister wurde am 4. Juni 1937 bei der Molkeveigenossen- schaft Langenschemmern e. G. m. u. H. in Langenshemmern die Umwandlung der Genossenschaft in eine solhe mit beshränkter Haftpfliht eingetragen. Haftsumme 100 RM.

Amtsgericht Biberach/Riß.

Bitburg. : [16556] Jn der Genossenshaftésache Weinbau- Verein Neumagen-Dhron e. G. m. b. H. zu Neumagen ist heute im Genossen- \haftsregister unter Nr. 36 folgendes en worden: Spalte 1: Nr. 2. Spalte 7: Durch Beschluß der Ge- neralversammlung vom 21. Februar 1937 ist die Genossenschaft aufgelöst. Die Liuidation ist nach vollständiger Ver- teilung des Genossenshaftsvermögens beendet. Spalte 9: Abschrift des Generalver- E befindet sih Blatt

r. 16 der Akten. Bitburg, den 4. Juni 1987, Das Amtsgericht.

Bramsehe. __ [16557] Jn das Genossenschaftsregister ist ‘bei der Viehverwertungégenossenshaft Vör- den, e. G. m. b. H., eingetragen: Ein neues Statut vom 10. Mai 1937 ist eingeführt.

Das Amtsgeriht Bramsche.

Fürstenau, Hann. [16558] Jn unser Genossenschaftsregister ift am 1. 6.1987 unter Nr. 2a bei der Spar- und Darlehnskasse eingetragenen Genossenshaft mit beshränkter Hasft- pfliht in Berge eingetragen: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 25. April 1937 ist die Firma ep dert in Spar- und Darlehnskasse Berge (Kreis Bersenbrück) eingetragene Gè- nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht in Berge und der Gegenstand des Un- ternehmens dahin: der Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinns. Das Statut datiert jeßt vom 25. April 1937. Amtsgericht Fürstenau.

[16559] Geilenkirchen-Hünshoven. Jn das hiesige Genossenschaftsregister ist am 2. Juni 1937 unter Nr. 18 bei dem Gangelter Spar- und Darlehns- U e. G. m. u. H. in Gangelt, folgendes eingetragen worden: urch Generalversammlungsbeshluß vom 13. Oktober 1935 ist an Stelle des alten Statuts das Musterstatut des deutschen landwirtschaftlichen Genossen- shaften Raiffeisen e. V. über- nommen worden.

Genossenshaft beschränkt ihren Geschäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mitglieder. Homburg-Saarpfalz, Juni 1937. Amtsgericht Registergericht.

5

Pirmasens, [16571] Bekanntmachung. Jn das Genossenschaftsregister wurde bei der Dreschgenossenshaft eingetragene Genossenshaft mit beshränkter Hasft- pfliht, Siy Nünschweiler, eingetragen: Ein neues Statut ist angenommen und der Firma der Genossenschaft das Wort „Nünschweiler“ beigefügt. Gegenstand des Unternehmens ist ‘nunmehr 1. das selbsgebaute Getreide der Mitglieder mit der Dreshmaschine zu dreschen, 2, Anschaffung und Benußung sonstiger landwirtschaftliher Maschinen. Pirmasens, den 4. Juni 1937. Amtsgericht.

Schwaan, [16572] Bei der Feldbahngenossenschaft Mistorf e. G. m. u. H. in Mistorf ist heute eingtragen: Die Genossenschaft ist durh Beschluß der Generalversammlung vom 16./26. April 1937 aufgelöst. Liqui- datoren sind die Herren Landwirt Fohn Bartholly in Kaeselow und Molkereis verivalter i. R. Karl Beush in Güstrow. Amtsgeriht Schwaan, 3. Funi 1937.

Siegen. i [16573] Jn unser Genossenschaftsregijter 1st am 1. Juni 1937 unter Nr. 27 bei der Firma Bäuerliche Bezugs- und Absaß- genossenschaft Littfeld eingetragene Ge- nossenshaft mit beshränkter Haftpflicht in Littfeld folgendes eingetragen: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 22. Mai 1937 ist ein neues Statut festgeseßt. :

Gegenstand des Unternehmens ist: 1. der meinschaftlihe Einkauf von Verbrauchstoffen und Gegenständen des landwirtschaftlichen Betriebes; 2. der ge- meinshaftlihe Verkauf landwirtschaft- licher Erzeugnisse. Siegen, den 4. Juni 1937.

Das Amtsgericht.

TUsingen, [16574] Jn das Genossenschaftsregister 44 a Heinzenberger Spar- und Darlehns- kassen-Verein, e. G. m. u. H. in Heinzen- berg ist heute folgendes eingetragen worden:

Das Statut vom 22. April 1919 ift ge- ändert. Es gilt das neue Statut vom 10. April 1937. ;

Usingen, den 2. Juni 1937. Amtsgericht.

Wetter, Hess.-Nassau.

Pahhtgenossenschaft Warzenbach e. G. m. b. H., Warzenbach:

Die Genossenschaft ist durch Beschluß des Registergerihts vom 22. 4. 1937 aufgelöst. Die bisherigen Vorstands- mitglieder sind Liquidatoren.

Wetter, H.-N., den 25. Mai 1937.

Amtsgericht. [16576]

Windeeken. L v FUNA=-

Genossenschaftsregi viehweidegenosfenscha tragene Hastpfliht, Roßdorf, Krs. Hanau. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Jungviehweide. Statut vom 6. März 1937.

Windecken, den 7. Mai 1937.

Das Amtsgericht.

ster Nr. 31: se t Roßdorf, einge- nossenshaft mit beschränkter

[16577] Wolmirstedt, Bz. Magdeb,

f bei i 3. Zur uh- Josef L. Schweiger“, S iüheimt: Firma ist erloschen. i Amtsgericht Weinheim.

Jn dem Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts ist unter Nr. 6 bei der Eier- und Geflügelverwertungs- genossenschaft Farsleben u. U. e. G. m.

getragen worden: Bei Nr. 12, Tapeten- fabrik Deutschland, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Einbeck: Durch Gesellschafterbeschluß vom 21. Mai 1987

der Naumburger - Siedlungsgesellschaft mit beschränkter Haftung, Naumburg (Saale), eingetragen: Dem Verwal- tungsbeamten Manfred Kirchner in

Amtsgericht. irma Georg Teufel Sohn, Siy in

F

Tuttlingen. Jnhaber Ernst Schad, Kauf- mann in Tuttlingen. Dem Gustav Mül- ler, Kaufmann in Tuttlingen, ist Pro-

2. auf Blatt 30, betreffend die Firma E. Max Clauß in Weißenberg: Die Firma ist erloschen,

sammlung vom 9. März 1937 ist als weiteres Mitglied in den Grubenvor- stand der Direktor Karl Seel aus Aachen gewählt.

Goslar. [16445] «In das hiesige Handelsregister A ist unter Nr. 656, betr. die Firma Gottlob

Die | Die von der Genossenschaft ausgehen- den öffentlichen Bekanntmachungen er-

Schmalkalden, [16 : folgen im „Wochenblatt der Landes-

H.-R. A 112: Fa. Friedrich Au

ist die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Gesezes vom 5. ege in eine Komanditgesellshaft mit der Firma Tapetenfabrik Deutschland Krimphoff u. Co. und dem Siß in Einbeck durch Uebertra ung ihres Vermögens unter Ausschluß der Liquidation beschlossen worden. Die Firma ist erloschen. Als nicht eingetragen wird noch veröffent- licht: Den Gläubigern dex Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedi-

Espenlaub, Flugzeugbau, Goslar, fol- gendes eingetragen worden: Die Nieder- lassung ist nah Düsseldorf verlegt.

Amtsgericht Goslar, den 3. Fuli 1937.

Grevenbroich, [16446] Ju unser Handelsregister A Nr. 136 wurde heute bei der Firma Heinrich Sartorius in Kapellen folgendes ein- getragen: Die Firma ist erloschen. Grevenbroich, den 2. Juni 1937.

gung verlangen können, binnen sechs

Amtsgeriht Löbau, am 3. Juni 1937.

Löningen. 16464] Jn das Handelsregister A Nr. 174 des hiesigen Amtsgerihts ist am 25, Mai 1937 als neue Firma einge- tragen: „Fohann Gerhard Einhaus in Holthaus b. Lindern“ (Kolonialwaren- und Lebensmittelgeshäft und Handel mit Kunstdüngemitteln).

Amtsgericht Löningen, 25. Mai 1937.

Naumburg (Saale) ist Prokura erteilt. Naumburg (Saale), den 1. Funi 1937. s Amtsgericht.

Neustettin, [16474] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 306 Buchholz & Beyer, Rund- funk und Photohaus, Neustettin ist L folgendes eingetragen worden:

riß Beyer ist aus der Gesellschaft aus-

Anschüß, Schmalkalden. Fnhaber: °

lenhändler Karl Anshüß, Schmalka!

Schmalkalden, den 3. Funi 1937. Amtsgericht.

Schmölln, Thür. [168 Jn unser Handelsregister A ist getragen tworden: 7 Am 3. Mai 1937 unter Nr. 359 Firma Hans Schulze in Schmölln

Amtsgericht.

geschieden. Neustettin, den 2, Funt 1937, Das Amtsgericht,

als deren alleiniger Jnhaber der M nikermeister Hans Schulze daselbst.

Amtsgericht Stolberg, Rhld.

Strasburg, Uckermark, [16506] Jn unser Handelsregister Abt, A ist ute bei der unter Nx. 52 eingetragenen

e A, J. Wilen, Strasburg, U. M loschen.

Strasburg, U. M., den 3. Juni 1937.

*

eingetragen worden: Die Firma ist ér-

fura erteilt. Gesellschaftsfirmen. : Amtsgericht Tuttlingen.

Veo,

1. Handelsregister Abt. O.-Z. 23, Firma Johannes Spek jellshaft mit beshränkter Haftun Müblbofen: : über die Umwandlung von Kapit

UVebertx. aus dem Reg. f.

[16514] B Band I Ge- in Auf Grund des Geseßes jell-

Wetzlar. ; [16519]

Jn das Handelsregister A Nr. 381 ist bei der Firma Friedrih Hollmann, lor are eingetragen: Die Firma ist er- oschen. Weyßlaxr, den 3. Juni 1937. Amtsgericht.

Wilhelmshaven. [16520]

bauernschaft Rheinland“. Die Bestimmungen über den Gegen- stand des Unternehmens und die Ver- tvetungsbefugnis der Vorstandsmitglie- der sind sahlih unverändert geblieben. Amtsgericht Geilenkirchen. Gera. Genossenschastsregister. [16560] Bei Nr. 8, betr. die Firma Stadt-

b. H. in Farsleben heute folgendes ein- getragen wovden: Dur Vertrag vom 17. März 1937 ist die Genoffenschaft mit dexr Eier- und Geflügelverwertungs8- genossenschaft Neuhaldensleben und Um- gegend e. G. m. b. H. in Neuhaldens- leben vershmolzen. Die Genossensthaft ist hierdur aufgelöst. Wolmirstedt, 4. Juni 1937.

P

Amtsgericht.

—_—--—

schaften vom 5. Fuli 1934 ist die

jell-

Jun das | tag v ar Abteilung A ist bei dex Firma Gerhard Gaede, Wil-

Una Eo Ra „Zwößen“, eingetragene Genossenschaft mit be-

Amtsgericht.