1937 / 130 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 10 Jun 1937 18:00:00 GMT) scan diff

treter des alleinigen einstweilen behin- e) B! j Direktors Hilmar Schumann in Krobsdorf, bis

derten Vorstandsmitgliedes, zum 15. Juni 1937 bestellt. Friedeberg (Jigb.), den 4. Funi 1937. Amtsgericht.

Gelnhausen, [16769] In das Handelsregister Abteilung B ist bei der Firma Kalkwerk „Atlas“ Ge- ellshaft mit beshränkter Haftung, in Altenmittlau (Nr. 9 [M] des Registers) am 2, Mai 1937 folgendes eingetragen worden: Durh Beshluß der Gesell- l[hafterverjammlung vom 14. Mai 1937 ist die Gesellshaft unter Fortführung des Unternehmens und Uebertragung des Vermögens und der Schulden umgewan- delt in die Kommanditgesellschaft „Kalk- verk Bertram Kommanditgesellschaft in Altenmittlau“. Die bisherige Firma ist erloschen. __ In unser Handelsregister Abteilung A 1st am 26, Mai 1937 unter Nr. 234 die Kommanditgesells<haft in Firma „Kalk- werk Bertram“ mit dem Siß in Alten- mititlau eingetragen worden. Persön- lih haftender Gesellschafter ist der Jn- genteurchemiker Franz Bertram, Geln- hausen. Eine Kommanditistin ist vor- handen. Die Gesellschaft hat am 14. Mai 1937 begonnen, . Gelnhaujen, den 4. Juni 1937, Das Amktsgericht.

Gera, Handelsregister Abt. A. [16770] Boi Nr. 1593, betr. die Firma Robert Eachs, Gera, haben wir heute einge- tragen: Jnhaber der Firma ist jeßt der Molkereifahmann Willy Schulze in Gera. Die Geschäftsforderungen und Geschäftsverbindlichkeiten des bisheri- gen Fnhabers hat der Erwerber nicht mit übernommen. Die Firma is ge- undert in Robert Sahs Nachf. Willy

Schulze. Gera, den 4. Juni 1937. Das Amtsgericht.

Gera. Handelsregister Abt. A. [16771] Unter Nr. 2042 haben wir heute die Firma Franz Göpfert mit dem Siy in Gera (Amthor Durchgang) und als thren Jnhaber den Kaufmann Franz Göpfert in Gera eingetragen.

. Gera, den 4. Juni 1937. Das Amtsgericht.

Gleiwitz. [16772]

In unser Handelsregister ist heute in Abt. A unter Nr. 1546 die Firma „Spezialgeshäft für Milh- und Molkereiprodukte Viktor Schydlo“, Glei- wiß, und als ihr Fnhaber Kaufmann Viktor Schydlo in Gleiwiß eingetragen

worden. Amtsgeriht Gleiwiß, den 83, Juni 1937. ; Goslar, [16773]

In das hièsige Handelsregister A ist unter Nr. 80, betr. die Firma Friedrich Lungershausen, Goslar, folgendes ein- getragen worden: Fnhaber. sind Fräu- Lein Lotte Eichbauer und Kaufmann Rudolf Griesbauer, beide in Goslar. æFräulein Lotte Eihbauer hat das Han- delsgeshäft mit dem Recht, die Firma fortzuführen, übernommen. Fn das Ge- \<häft ist der Kaufmann Rudolf Gries- bauer als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten. Die offene Han- delsgesellshaft hat am 1. Fanuar 1936 begonnen. Die dem Rudolf Griesbauer erteilte Prokura ist erloschen. : Amtsgericht Goslar, den 31. Mai 1937.

Gotha. [16774]

Wir haben heute eingetragen:

1. in das Handelsregister B bei der Firma De>kmann & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung îin Gotha: Durch Gesellshafterversammlungsbe- \<luß vom 8, März 197 ist auf Grund des Geseßes vom 5. Funi 1934 die Um- wandlung der Gesellschaft dur<h Ueber- tragung ihres Vermögens unter Aus- \{<luß. der Liquidation. auf die neu er- rihtete Kommanditgesellshaft in Firma De>mann & Co. Kommanditgesellschaft în ‘Gotha bes<hlossen worden. Die Firma ist erloshen. Als nicht einge- tragen wird veröffentliht: Den Gläu- bigern der Gesellshaft steht es frei, \o- weit sie ni<t Befriedigung verlangen fönnen, binnen se<s Monaten seit die- ser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu verlangen.

2, in das Handelsregister A die

Nord-Deutsche Lebensversicherungs-

Riza Frucht Gesellschaft mit be-

Zentralhandels3registerbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 130 vom 10. Juni 1937. S. 4

Haigerloch. [16777

Leò Nóördlinger Haigerlo<h; Fnhaber Leo Nördlinger, ( treter in Haigerloch.

Haigerloch, den 1, Funi 1937.

Das Amtsgericht.

Halberstadt.

getreten. Die nunmehrige offene Han- delsgesellshaft hat am 1. April 1937

unter Nr. 32 bei der Firma Heinr. Rumpf in Haltern folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Haltern (Westf.), den 12. Mai 1937.

Das Amtsgericht.

Hamburg. [16134] Handelsregistereintragungen. 1. Juni 1937.

W. Vrichet, Verlag der Hamburg- Altonaer Waaren-Einfuhr- Liste. Aus der offenen Handelsgesellschaft ist der Gesellshafter Wilhelm Her- mann Max Scheibe dur< Tod aus- geschieden. Gleichzeitig ist Oskar Adalbert Scheibe, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesellschafter einge- treten. S. Klinge & Müller. Die Firma ist geändert in H. Klinge «« Albers. C. H. Boehringer Sohn Alktien- gesellschaft. (Zweigniederlassung.) Mit Generalversammlungsbeshluß vom 17. April 1937 hat sich die Ge- sellshaft gemäß Umwandlungsgeseß vom 5. Fuli 1934 durh Uebertragung ihres Vermögens in eine Kommandit- gesellschaft unter der Firmä C. H. Boehringer Sohn mit dem Sig in Nieder : Fngelheim umgewandelt. Die Firma der Aktiengesellshaft ist er- loschen.

Es wird darauf hingewiesen, daß den Gläubigern der Gesellschaft, die sih binnen se<hs Monaten nach dieser Bekanntmachung bei der Firma C. H. Bochringer Sohn in Nieder Jngel- heim melden, Sicherheit zu leisten ist, soweit sie niht Befriedigung verlan- gen können.

C. H. Boehringer Sohn. Zweig- niederlassung der Kommanditgesell- haft untér glêihlauténder Firma zu Nieder Fngelheim. Persönlih haf- tende Gesellshaftèr: Albert Boehrin- ger junior, Fabrikant, zu Mainz,

r. Ernst Boehringer, Fabrikant, zu Nieder «Fngelheim, Frau Jlse Lieb- re<t, geb. Boehringer, zu Nieder Ingelheim. Die Kommanditgesell- schaft hat am 29. April 1937 be- gonnen; sie hat einen Kommandi- tisten. Frau Fle Liebrecht ist von der Vertretung der Gesellschaft aus- geschlossen. Die übrigen persönlich haftenden Gesellshaftex vertreten die Gesellschaft nur in Gemeinschaft oder je einer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Prokura ist erteilt an Ernst Schmidt, Dr, Heinrich Schnei- der, Theodor Kautter, Josef Berlen- bah, Georg Weiß, Willy Dethloff, Peter August Friedrih Walter Witten- stein, Dr. Georg Scheuing, Walter Dehio, Hans Andreas Strobel, JFoahim Fencquel, Dr. Heinrich Albert Schenkenbexger, Otto Doll, Hasso von Hahn. Je zwei zusammen oder jeder von ihnen zusammen mit einem der vertretungsberehtigten Ge- sellschafter vertreten die Gesellschaft.

Aktiengesellschaft. Das bisherige stellvertretende Vorstandsmitglied Walter Georg Schües jun., zu Ham- burg, ist zum ordentlihen Vorstands- mitglied bestellt.

schränkter Haftung. Serifzade Sa- dullah ist ni<ht mehr Geschäftsführer. Anne-Marie Schmu>, zu Hamburg, ist zur Geschäftsführerin bestellt; ihre Prokura ist erloschen. j

kausmännisher Ver-

[16778] Bei H.-R. A 12, Krüger & Péau, Halberstadt, ist am 2. Funi 1937 einge- tragen: Der Kaufmann Walter Eichel zwei aller Gesamtprokuristen sind zu- in Halberstadt ist in das Geschäft als sammen vertretungsberechtigt. personlih haftender Gesellshafter ein-

begonnen. Die Prokura des Max Albrecht Sattelmacher. Eichel jun. ist erloschen. Allianz und Stuttgarter Verein Amtsgericht Halberstadt. Versicherungs - Aktien - Gesellschaft —————— Zweigniederlassung Hamburg. Pro- Haltern, Westf, [16779] | fura für die Zweigniederlassung ist VBekanutmachung. erteilt an Dr. Karl Otto Werner Jn Unser Handelsregister A ist heute Berndt. Er ist berechtigt, die Gesell-

11 Philipp. Je zwei der Gesamtproku-

„Jn unser Handelsregister ist unter | risten sind gemeinschaftli<h ver- Nr. 105 als neue Firma eingetragen tretungsberehtigt. Die Gesamtpro- worden: kura des H. Lubeseder ist erloschen.

: | Harald Schuldt « Co. Kommandit- esellschaft. Persönlich haftender Ge- ellshafter: Harald Hermann Schuldt,

Schiffsreeder, zu Hamburg. Die Kom-

manditgesellshaft hat vier Komman-

ditisten und hat am 1. Mai 1937 be- onnen. Gesamtprokura ist erteilt an iedri<h Schumacher, Paul Lange,

Julius Will und Ludwig Ahrens. Le

Willbrandt «& Co. Die offene Han- delsgesellschaft ist aufgelöst. JFnhabec ist der bisherige Gesellshafter Eduard

schaft mit einem Vorstandsmitgliede oder Prokuristen zu vertreten. Amtsgericht Hamburg. Abteilung 52.

Hannover, eru Jn das Handelsregister ist einge-

tragen in Abteilung A: Zu Nr, 1434, Firma Georg Vahr- meyer: Dem Kaufmann Heinrich Ver- d und dem Fräulein Ursula Ver- ahrt, beide in. Hannover, ist Prokura erteilt. Zu Nr. 2061, Firma Sichel Ver- waltungs - Kommanditgesellschaft: Die Kommanditgesellschaft ist in eine offene Handelsgese schaft umgewandelt. Die Gesellschaft hat am 28. April 1937 begonnen. Personlih haftende Gesell- schafterinnen sind: Frau Marga Dux in Hannover, Frau Aenne Dammann in Sao Paulo und Frau Tea'Rose in: Han- nóover. Von den Gesellschaftern sind nur Frau Marga Dux und Frau Tea Rose zur Vertretung der Gesellschaft berech- tigt, und zwar nur gemeinschaftlich. Den Fabrikdirektoren Jakob Zügner und Arnold Grote in Hannover ist Ge- samtprokura erteilt. Die Firma ist ge- hatt in: Sichel-Verwaltungsgesell- ast. Zu Nr. 3451; Firma Friedrich Klin- genberg: Das Geschäft ist zur Fort- führung unter unveränderter Firma an den Kaufmann Friedri<h Rudolph in Hannover veräußert. / Zu Nr. 6061, Firma Gottfried Sta- bel: Die Firma ist erloschen: Zu Nr. 6448, Firma Jakob Hoff- mann jr. Juhaberin Frau Wil: friede Hoffmann: Kaufmann Bruno Hoffmann in Hannover ist in das Ge- oa als persönlich haftender Gesell- hafter ‘eingetreten. ie dadur< bée- gründete offene Handelsgesellshaft hat am 1. April 1937 begonnen. Zu Nr. 11097, Firma Ferdinand Sichel Export Gesellschaft: Den Fa- brikdirektoren Jakob Zügner und Arnold Grote in Hannover ist Gesamt- prokura erteilt. Zu Nr. 10 146, Firma Straßenbau- Unternehmungen Ehlbe> & Hucht- hausen: Das Geschäft ist zur Fort- führung an “den Kaufmann Otto Christoph in Hannover veräußert. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- chäfts begründeten Forderungen und Vérbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h Otto Christoph ausgeschlossen. Die Gesellschaft ist auf- elöst. Die Firma ist geändert in: Straßenbau-Unternehmungen Fried- rich Huchthausen. Dem Kaufmann Friedrih Huchthausen in Hannover ist Prokura erteilt, Zu Nr. 10374, Firma Theodor Maier jun.: Die Firma ist erloschen. Unter Nr. 11142 die Firma Karl Grebe mit Niederlassung in Hannover, Reuterstr. 9, und als JFunhaber der Kaufmann Karl Grebe in Hannover. Der Ehefrau Marie Grebe geb. Scha- prian in Hannover ist Prokura erteilt. Unter Nx. 11 143 die Firma Kunst- handwerk Uhlemeyer und Hobein mit e L 6 id bafteade Geis str. 10, Und als persönlich haftende Gesellschafter Bildhauer - Richard Üblemerer Tis Kaufmann Friedrih Hobein, beide in Hannover. Die offene Handelsgesellschaft at am 31. Mai 1937 begonnen. Deni

pumpe, Hannovershe Pumpen- u. Maschinenfabrik Dannhauer «& Co. mit dem Sig in Hannover, Wunstorfer Straße 35, und als persönlich haftender Gesellshafter Kaufmann Walter Dann- hauer in Hannover. Es sind zwei Kom- manditisten vorhanden. Die Komman- ditgesellschaft hat am 1. Juni 1937 be- gonnen. Die Firma. war bisher einge- tragen unter H.-R. B 2927. nter Nr. 11 149 die Firma Moritz Zysblat mit Niederlassung in Han- nover, Limmerstr. 78, und als Jnhaber der Kaufmann Moriß Zysblat in Han- nover. Unter Nr. 11 150 die Firma Gebrü- der Behrens mit dem Siy in Han- nover, Hahnensteg 23, und als persön- lih haftende Gesellshaäafter die Kauf- leute August Behrens und e Behrens, beide in Hannover. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Juni 1937 begonnen. nter Nr. 11151 die Firma Her- mann Werner mit Niederlassung in Hannover, Empelderstr. 14, und als Fnhaber der Kaufmann Hermann Werner in Hannover. Unter Nr. 11 152 die t Käse- Klemmer, Junhaber Johann Klem- mer mit Niederlassung in Hannover, Grupenstr. 13 (Markthalle), und als Jnhaber der Kaufmann Fohann Klem- mer in Hannover. Zu Nr. 400, Firma W. Lameyer «« Sohn: Dem Wilhelm Barthel und dem Wilhelm Rheim, beide in D it Gesamtprokura erteilt. Die Prokura des Heinrich Ehrlich ist erloschen. Abteilung B: Zu Nr. 147, Firma Vereinigte Schmirgel und Maschinen-Fabriken Aktiengesellschaft: Dem- Kaufmann Max Kux und dem Diplomingenieur Alfred Sutter, beide in Hannover, ist Gesamtprokura erteilt dergestalt, daß diejelben gemeinschaftlih oder jeder von ihnen mit einem Vorstandsmitgliede zur Vertretung der Gesellschaft * bereh- tigt sind. | Zu Nr. 1053, Firma Niedersachsen Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung für Bergbau, Jundustrie und Grundbesiß: Kaufmann Richard Ber- tram ist ni<ht mehr Geschäftsführer. Bücherrevisor Karl Tränkner in Hanno- ver ist zum Geschäftsführer bestellt. - „Zu Nr. 2043, Firma Nieder- \sächsishe Moorkulturgesells<aft mit beschränkter Haftung: Die Liquida- tion ist beendet. Die Firma ist er- loschen. Zu Nr. 2444, Firma „Hochtief‘“/ Af- tiengesellschaft für Hoch- und Tief- bauten vorm. Gebr. Helfmann Zweigniederlassung Hannover: Dem Regierungsbaumeister Rudolf Ruf in Berlin und dem Dr. jur. Erich Linden in Essen ist derart Prokura erteilt, daß ein jeder gemeinsam mit einem Vor- standsmitglied oder einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berech- tigt ist. Die Direktoren Trygve Olsen- Herfeldt und Theodor Ströh sind dur Tod aus dem Vorstand ausgeschieden. Dipl.-Fng. Josef Müller in Essen ist [zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt. ZU Nr. 2450, Firma „Hannovera“ Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung: Gegenstand des Unterneh- mens ist jeßt der Vertrieb und die Fa- brikation - tehnisher Artikel, Ueber- nahme von Vertretungen sowie Beteili- gung ‘an ähnlichen "Unternehmungen. Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 13. 5. 1937 ist das Stammkapital um 15000 RM auf 20000 RM erhöht und der bisherige Gesellschaftsvertrag dur< den neu ge- faßten vom 13. 5. 1937 erseßt. Die Ver- tretung der Gesellshaft erfolgt durch einen oder mehrere Geschäftsführer. Zu Nr. 2482, Firma Brunnenhaase Mineralbrunnen Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Das Stamms- kapital ist um 4800 RM auf 104800 Reichsmark erhöht. Laut Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 20: 5. 1937 ist dér Gesellschaftsvertrag hin- sihtlih der Höhe des Stammkapitals geändert... Zu Nr. 2845, Firma Massivbau „Komet“ Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung: Das Vermögen der Firma ist auf Grund des Reichsgesezes vom 5, Juli 1934 über die Umivand- lung von Kapitalgesellschaften dur<h Be-

Nicht eingetragen: Dié Gläubiger der Firma können, soweit sie niht Befriedi. gung fordern können, binnen 6 Mona=- ten nach dieser Bekanntmachung Sicher- heitsleistung verlangen.

Zu Nr. 3013, Firma Kunsthandwerk Gesellschast mit beschränkter Haf- tung: Das Vermögen der Firma ist auf Grund des Reichsgeseyes vom 5. 7, 1934 über die Umwandlung von Kapi- talgesellshaften dur<h Beschluß der. Ge- Da tete lin vom 14. 5, 1937 unter Ausshluß der Liquidation auf. die offene Handelsgesellschaft Kunsthand- werk Uhlemeyer und Hobein eingetra- gen unter H.-R, A 11143 übertragen worden, die das Handelsgeschäft weiter=- führt. Die Firma ist erloshen. Nicht eingetragen: Die Glaubiger der Firma können, soweit sie ni<ht Befriedigung fordern können, binnen 6. Monaten nah dieser Bekanntmahung Sicher- heitsleistung verlangen. ;

Unter Nr. 3359 dîe Firma ,Groß- deutsche Feuerbestattung, Versiche- rungsverein auf Gegenseitigkeit zu Berlin, Zweigniederlassung Hanno- ver (Siß der Hauptniederlassung Berx= lin) mit Siy in Hannover, Sedanstr. 18. Gegenstand des Unternehmens ist, die Sicherstellung der Einäscherungskosten ihrer Mitglieder und auf besonderen Antrag eine zusäßlihe Bargeldverjiche- rung. Ein Gründungssto> ist nicht ge- bildet. Zum Vorstand . ist bestellt: 1. Kaufmann Paul Gräfe in Berlin, 2 Verwaltungsoberinspektor Willy Mattern in Berlin-Lichterfelde. Dem Bezirksdirektor Ludwig Gerwig in Hannover ist für die Zweigniederlassung Hannover Prokurg erteilt. Er vertritt den Versiherungsverein in Gemein- schaft mit einem Vorstandsmitgliede. Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Die Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb ist am 24, 12. 1913 erteilt. Der Verein wird dur< 2 Vorstandsmitglieder öder ein Vorstandsmitgliéd mit einem Pro- kuristen vertreten. Die Sabung ist ge- ändert dur< Beschluß der Vertreter- versammmlung- vom 23, 6. 19865 durch Einfügung des $ 10 a (s{<Lriftl. Einwilli- gung des Vorstandes zu örtlihen Ver- sammlungen) und durch. Beschluß der Vertreterversammlung vom 14. 6. 1936 und des Aufsichtsrats vom 29, 9: 1936 in $8 1 (Gegenstand), 12: (Bargeldver- sicherung). : Amtsgericht Hannover, 5, Funi 1937,

Heidelberg. E [16782] Sahdel8vegiites Abt. B Band Ill O.-Z. 9 zur Firma Heig Aktiengesell- schast, Seltpo Ra tan “in Heidelberg: Die Generalversammlung vom 29, Mai 1937 hat die Umwandlung der Gesellschaft gemäß dem Geseß vom 5. Juli 1934 und seinen Durhführungs- bestimmungen in der Weise beschlossen, daß sie ihr gesamtes Vermögen ein- shließli<h Schulden ohne Liquidation auf den Hauptgesellshafter, Kaufmann Karl Walk in Heidelberg, übertragen hat. Dieser führt das Geschäft unter der Firma Heig Elektro-Radio-Groß- handlung Karl Walk mit dem Sig in Heidelberg fort. Als nicht eingetragen wird bekanntgemaht: Gläubigern der Gesellschaft, die sih binnen se<s Mo- naten nah der heutigen Bekannt- machung zu diesem Zwecke melden, ift Sicherheit zu: leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. : Abt. A Bd. VIl O.-Z. 174: Firma Heig Elektro-Radio-Großhandlung Karl Walk in Heidelberg: Fnhaber is Kauf- mann Karl Walk in Heidelberg. Heidelberg, den 5. Funi 1937, Amtsgericht.

——

Höxter. ; [16783] Jn das Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 152 eintgetra- genen Firma Johann August Welling, Fürstenau, eingetragen: Die Firma. ist erloschen. 4 j Amtsgericht Höxter. Hof. Handelsregister. [16784] „Louis Sauerbrey‘““ in Wunsiédel. Fnhaber: Kfm. Louis Sauerbrey; Groß- u. Kleinhdl. mit Tabak- u. Papierwaren, Schul- u. Büvrobedarf, Reiseandenken 4. Vertretungen. Sus „Fabrik elektrotechnischer Por-

zellane vorm. Zeidler « Purucker

Frieda Purucker“/ in Selb-Plösberg,

Inhaberin: Kfmsehefrau Frieda Pu-

ru>er, Lang. Prokurist: Kfm,

Firma De>mann & Co. Kommandit- E 2. Juni __ | Fraulein Gertrud Hobein in Hannover | {luß der Gesellshafterversammlung Gustav Puru>er. i

gesellihaft in Gotha. Die Komman- | Gebrüder Elsner. Gesamtprokura ist | ist Prokura erteilt. Die B war bis- | vom 25. 5. 197 ‘unter Auss<hluß der Amtsgericht Hof, 5. Juni 1987, ditgesellshaft hat am 4. Juni 1937 be-| erteilt an Paul Amtenbrink. Er ijt | her eingetragen in H.-R. B unter | Liquidation auf die Firma Massivbau : U E gonnen. Persönlih haftender Gesell-| gemeinschaftlih mit einem anderen | Nr. 3018. O „Komet“ Oberingenieur Wihelm Beer | Wok, andelsregister. [16785] schafter is der Kaufmann Hermann Gesamtprokuxisten zeihnungsbere<-| Unter Nr. 11144 die Firma Massiv- |— eingetragen unter H.-R. À 11144 —|- „Lorenz Summa Sbhue“ in Obex-

De>mann in Gotha. Es sind 3 Kom- manditisten beteiligt. Gotha, den 4. Funi 1937. Amtsgericht.

Guhrau, Bz. Breslau. [16775

In unser Handelsregister ist heute bei der unter Nr. 141 eingetragenen Firma Guhrauer Möbelhaus, Fnhaber Friedri<h Bobe, Guhrau, Bez. Breslau,

einaetragen worden: Die Firma ist er- losen. Amtêgeriht Guhrau, den

81, Mai 1937, Guhrau, Bz, Breslau, [16776] In unser Handelsregister ist heute bei der unter Nr. 142 eingetragenen Firma Bruno Fauer, Funk. Helene Piontek in Guhrau, eingetragen worden: Die

Hagevau,

Alwin Möller. G. Müller « Co.

Barkassen-Anruf u.

tigt. Die Gesamtprokura des H. F. E. Hamdorf ist erloschen. Hamburger Grundstücks Verwaltung, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Durch Gesell- schafterbes<hluß vom 30. Mai 1937 ijt der $ 1 des Gesellschaftsvertrages (Firma) geändert. Die Firma lautet jeßt: Gevaudee Verwaltung Ge- sellschaft von Deylen Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Prokura ist erteilt an Dr. Karl Otto Werner Berndt.

.+_ n die offene Handelsgesellschaft is Heinrih Richard König, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten. Varkassen-Be- trieb „Adolf“ Juh.: Adolf Haack. Fnhaber: Adolph Theodor Haa, Barkassenvermieter, zu Hamburg.

Ao ist erloschen, Amtsgericht Guhrau, den 31. Mai 1937,

Johann Grodtmann. Gesamtprokura

bau „Komet“ Oberingenieur Wil- helm Becker, mit Niederlassung in Hannover, Asternstr. 15, und als Jn- haber der Oberingenieux Wilhelm Beer in Hannover. Die Firma war bisher eingetragen unter H.-R. B 2845. Unter Nr. 11145 die Firma Carl Siedenburg mit Mederlassina in Han- nover, Hartmannstr. 10, und als Jn- haber der Kaufmann Carl Siedenburg in Hannover. Unter Nx. 11146 die: Firma Otto Fischer mit Niederlassung in Han- nover-Brink, An der Furth 5, und als 3nhaber der Kaufmann Otto Fischer in Hannover-Brink. Unter Nr. 11147 die Firma Ar- Schu Hans Hammerschmidt mit Niederlassung in Hannover, Große Barlinge 4, und als Fnhaber der Kauf- ae Hans Hammerschmidt in Han- nover.

ijt erteilt an Friedri<h Eduard Walter

übertragen worden, die das Handels- geschäft weiterführt. Die Firma ist er- loschen. - Nicht eingetragen: Die Gläu- biger der Firma können, soweit sie nit Befriedigung fordern können,. binnen 6 Monaten nah dieser Bekannt- machung Sicherheitsleistung verlangen. Zu Nr. 2927, Firma Hardapumpe Hannoversche Pumpen- und Ma- schinenfabrik Dannhauer & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Das Vermögen der Firma ist auf Grund des Reichsgeseßes vom 5. 7. 1934 über die Umwandlung von Ka- pitalgesellschaften dur< Beschluß der Gesellschaftevversammlung vom 18, 5. 1927 unter Ausschluß der Liquidation. auf die Kommanditgesellschaft Harda- pumpe Hannovershe Pumpen- u. Ma- schinenfabrik Dannhauer & Co. cin- getragen unter H.-R. A 11 148 —. über- tragen worden, die das Handelsgeschäft

Unter Nr. 11148 die Firma Harda-

HWolzmflnden.

koßau: Einzelprokura besiven die Kfl, May Reichardt u. Hermann Stölzel,

Amtsgericht Hof, 5. Juni 1937,

j [16786] Jm Handelsregister ist-am- 31. 5. 1937

die Firma Kurd Schulze mit dem Sige zu Holzminden und als deren Fnhaber der Kaufmann Kurd Schulze, hier, ein- getragen. Den Handlungsge ilfen A

h August uwe und Heinz Henned>e, beide hier,

ist Gesamtprokura erteilt.

Amtsgericht Holzminden.

aa Verantwortlih für Schriftleitung, Anzeigenteil und für den ‘Verlag:

J. V. Rudolf Lan \< in Berlins Schöneberg. Dru> der Preußischen Dru>erei- und Verlags-Aktiengesellshaft, Berlin, Wilhelmstraße 82, E

weiterführt, Die Firma ist erloschen. |

Hierzu eine Beilagee

- Handelsgesellschaft

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Reich

Verlin, Donnerstag, den 10. Funi

Ir. 130 (Zweite Beilage)

mer Kommanditgesellshaft, Karlsruhe. Die Gesellschaft ß

1. Handelsregister.

burg. [16452] | shafter: Arthur Vollmer, Jngenieur, Dn ider Handelsregister Abt. B | Karlsruhe. Es ist ein Kommanditist Nr. 23A is am 2. Juni 1937 zur | beteiligt.

Firma „Deutsche Bank und Disconto- Gesellschaft, Zweigstelle Dissen in Dissen“ eingetragen worden: Die Pro- fura des Dr. Ernst A. Mandel ist er-

shen. Amtsgericht Fburg. 5. A. Reibel Schiffahrt & Speditions- | D, Grove jell loschen Amtsge rie Joi g gelelliwaft, Aae, Fauna Maa Samen, Dr _— - ein, 16787] | gesellschaft mit Beginn am. 4. Juni | Die Generalversammlung vom 30. Fa- V Ss Piesiae U aicai0 zt Mt, A | 1937, Persönlich haftender Gesellshaf- | nuar 1937 hat die Herabsezung des ist heute zu Nr. 367, Firma August | ter: Wilhelm Fri>e, Kaufmann, Karls- | Grundkapitals um 60 000,— Reichsmark Vee> in Jdar-Oberstein 2, eingetragen: | ruhe, Prokura: Wilhelm Frie Ehe- | beschlossen. Die Herabseßung ist durch- Die bisherigen Jnhaber sind alle ge- | frau, Annemarie geb. Shöchlin, Karls- | geführt. Das Grundkapital beträgt jeßt storben. Gemäß Auseinandersebung ist | ruhe. Es ist ein Kommanditist betei- | 340 000,— Reichsmark. Der Gesell-

das Geschäft und die Firma auf Paul Oscar Vee>, Dr. Carl August Vee>

und Margrit Vee>, alle in Jdar-Ober- _., (1937 geändert in $ 4 (Grundkapital). . l ht 6 L tr stein 2, übertragen und wird von diesen | Kiel, in das Hand Ae Nicht eingetragen: Das Grundkapital beta: Die Gläubiger der Ge-| unter der bisherigen Firma als offene | Eingetragen in das Handelsreg1) ist zerlegt in 3400 Stü>k Aktien über sellhaft müssen, wenn sie Befriedigung |

fortgeführt. Zur Vertretung der Gesellshaft und Zeich- nung der Firma sind nur die Gesell- \haster Paul Oscar und Dx#. Carl August Vee>, jeder für sich allein, besugt.

Jdar-Oberstein, den 1. Juni 1937. Amtsgericht. ICaiserslautern. [16453] I. Jm Firmenregister wurde einge- tragen: | D

1. Firma „Eugen Hammer“, Siy in Kusel, Jnhaber: Eugen Hammer, Kaufmann, Kusel, Bahnhofstr. 5; Ma- nufakturwaren, Herren- und Damen- bekleidung.

2. Firma „Ernst Gilcher“, Sig in Kaiserslautern. Jnhaber: Ernst Gil- cer, Kaufmann, Kaiserslautern, Fa>el- n 8; Herren- und Knaben- ertigfleidung. / i:

Kaiserslautern, den 1. Funi 1937.

II, 1, Die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Willy Eymann & Co.“ mit dem Siß in Lautersheim hat sich aufgelöst. Das Handelsgeschäft, Vertrieb von Apparaten für Rü>- wärtssteuerung von Lastwagen und Traktor-Anhängern, ist auf den Gesell- schafter Willy Eymann, Gutspächter in Lautersheim, übergegangen, der dasselbe unter der E Firma am gleichen Sitze weiterführt.-

2 Betreft: Firma „Th. Strauß & Co., Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung“, Siy in Kaiserslautern: Die Ge- sellschaft ist dur< Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 1. Juni 1937 aufgelöst und in Liquidation getreten. Als Liquidatoren sind bestellt: 1. der

bisheri Geschäftsführer Theodor 0 Adolf $ i S A in “Kaiserslautern, Dur 4 nis als Geschäftsführer aus- 9 Dr. Arthur Gern, Rechtsanwalt in | geschieden. E München. Jeder Liquidator ist für sich Der Kaufmann Otto Severitt in

allein zur Vertretung der Firma be-

rechtigt. j

T Betreff: Firma „Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft, Filiale Kai- serslautern“, Aktiengesellschaft, _Zweig- niederlassung Siy Kaiserslautern (Hauptniederlassung Sit Berlin): Pro- fura des Dr. Ernst A. Mandel in Ber- Ilin gelöscht. :

4. Betreff: Firma „Handwmrerksbau Rheinpfalz-Saar, Aktiengesellschaft“, Sig in Kaiserslautern: Durch Beschluß der Beterawer e 17. April 1937 wurde der Gesellshastsvertrag 1n

88 22, 7, 12 Sag 1 und $ 4 Abs. 1 geändert; insbesondere ist bestimmt:

1. Die Bekanntmachungen der Gesell- schaft erfolgen außer dem bisherigen Blatt no< im Reichsanzeiger. 2. Ferner wurde die Erhöhung des Brundkapitals von einhunderttausend Reichsmark 100 000 RM auf fünfhunderttausend Reichômark 500 000 RM dur Ausgabe von zweitausend 2000 Stü> neuer auf den Namen lautender Stammaktien zum Nennwert von je 200 RM beschlossen. : Kaiserslautern, den 3. Funi 1937, Amtégericht Registergericht.

Kamenz, Sachsen. [16454

Jm Handelsregister ist heute au Blatt 157, die Firma Kamenzer Ma- schinenfabrik Gebr. Heidsie> in Kamenz betreffend, eingetragen worden: Der Kaufmann Gustav August Hans Heid- sie> in Dresden ist aus der Gesellschast

ausgeschieden. i Amiagericht Kamenz, den 4, Juni 1937. [16455

H.-R. A 107, Georg Dietrich JFnh. G. Dietrih und W. Wiene>e, Karls- hafen: Die Firma lautet jeyt: Wilhelm Wiene>e. ; L N Karlshafen, 1. Juni 1937. Amtsgericht.

Karlsrube, Baden. [16788] Handel sregistereintrage.

1. Kay & Co., Karlsruhe. Komman- ditgesellshaft mit Beginn am 2. Juni 1937. Persönlich haftender Gesellscha|- ter: Dx. Helmuth Kat, Kaufmann, Lübe>. Es sind fünf Kommanditisten

Karlshafen,

Zentrashandelsregisterbeilage

at am 3. Juni 1937 begonnèn. Persönlich haftender Gesell-

3.- August Schweizer, Karlsruhe: Die Firma ist erloschen. ; 4, Kazda & Weigel, Karlsruhe: Die Firma ist erloshen. 3. 6. 1937.

ligt. 4. 6. 1937, Amtsgericht Karlsruhe.

Abt, B am 31. M>i 1937 bei Nr. 484, Kieler Lagerhaus-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Kiel: Der kaufmännischen Angestellten Hildegard Mosegaard in Kiel ist Gesamtprokura erteilt. Auch die Prokura des Wilhelm Schmidt in Kiel ist Gesamtprokura. Die Vertretungsbefugnis des Kaufmannes Ehrhard Julius Thiel als Geschästs- führer ist beendet. Am 1. Le! 1937 unter Nr. 786: Vaugesells haft Kiel mit beschränkter Haftung, Siß Kiel. Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Mai 1937 festgestellt. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Bau und die Betreuung von gesunden und zwe>mäßig eingerih- teten Wohnungen zu angemessenen und tragbaren Mietpreisen sowie die Er- stellung sonstiger Bauvorhaben für eigene und fremde Rehnung. Stamm- kapital: 360 000 RM. Geschäftsführer ist der Bauunternehmer Johann Stegelmann in Kiel, Scharnhorststraße Nr. 15. Die Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur durh den Reihs- anzeiger. Jn Abt. A bei Nr. 2238, Emil Mangold, Kiel: Die Firma ist erloschen. Am 2..Juni 1937 unter Ne. 2879: Halali Tanzftätte Karl Bruhn,

Kiel. Junhaber ijt der Gastwirt und Kausmann Karl Christian Bruhn in Kiel. Amtsgericht Kiel.

Kleve. [16789]

Fn das Handelsregister Abt. B ist bei der Firma Margarine-Werke Wahn- shaffe, Muller & Co. mit beshränk- ter Haftung in Kleve (Nr, 9 des Re- gisters) am 3. Juni 1937 folgendes eingetragen worden: : : Der Kaufmann Adolf Krämer ist

Kleve ist zum weiteren Geschäftsführer mit der Maßgabe bestellt, daß er er- mächtigt ist, die Firma gemeinjam mzr einem weiteren Geschäftsführer oder einem Prokuristen zu vertreten. Durch Beschluß vom 16. April 1936 ist das Stammkapital von 2300 000 Reichsmark auf 1300 000 RM herab- geseyt worden. i Kleve, den 3. Juni 1937. Amtsgericht,

Königsberg, Pr. [16457] Handelsregifter des Amtsgerichts Königsberg. Abt. 32. i Eingetragen in Abt. A am 31. Mai 1937, Nr. 5793. Baugeschäft Erich Ge- ride Kommanditgesellshaft. Siß: Kô- nigsberg (Pr.). Kommanditgesellschaft, begonnen am 31. Mai 1937. Persönlich haftender Gesellshafter: Architekt Erich Geri>e in Königsberg (Pr.). 2 Kom- manditisten sind vorhanden. Dem Tr. rer. pol. Erich Schrobsdorff in Berlin ist Einzelprokura erteilt. Nicht einge- tragen: Die Se befinden sich Vorderroßgarten 5s0. E Via 2 Su 1937, Nr. 5794. Adolf Schulz. Ort der Niederlassung: Kö- nigsberg (Pr.). JFnhaber: Kaufmann Adolf Schulz in Königsberg (Pr.). Nicht eingetragen: Die Geschäftsraume befinden si< Sa>heim Nr. 29. : Im 2. Juni 1937, Nr. 5796. Friß Kollaß. Ort der Niederlassung: Königs- berg (Pr.). Jnhaber: Kaufmann Friß Kollaß in Königsberg (Pr.). Nicht ein- etragen: a S E befinden ih Schrebexstr. Nr. 2. 4 n Juni 1937, Nr. 5796. Gustav Haaszio. Ort der Niederlassung: Kö- nigsberg (Pr.). JFnhaber: Kaufmann Gustav Haaszio in Königsberg (Pr.). Nicht eingetragen: Die Geschäftsraume befinden si<h Neue Dammgasse 34. Am 3. Juni 1937, Nr. 5797. Arian Carstens Konfitüren Reichsplaß. Ort der Niederlassung: Königsberg (Pr.). Jnhaber: Kausmann Arian Carstens in Aeiaaoe (Pr.). Nicht eingetragen: Die aalatiatin befinden sih Haupt- bahnhof. Am 3. Juni 1937 bei Nr. 5193 Herta Carstens Konfitüren Reichs- plaß —: Die Firma ist erloschen.

1937 bei Nr, 1296 Fiat und NSU Automobil-Vertrieb Gesellschaft mit be- shränkter Haftung —: Das Vermögen | I der Gesellschaft ist na<h Maßgabe des Geseßes vom 5. Juli 1934 Deutsche ] bâl - Aktiengesellshaft in Berlin übertragen worden (siehe 561 H.-R. B 27 534 des A.-G. in Berlin).

schaftsvertrag ijt uf Generalversammlung vom 230. Fanuar

| 34 auf die Fiat - Automobil - Verkaufs-

Am 3. Juni 1937 bei Nr. 1368 Aktiengesellshaft Berlin,

dur< Beschluß der

je 100,— Reichsmark.

Am 3. Funi 1937 bei Nr. 787 Robert Gerling & Cie. Gesellschaft mit beshränkter Haftung Der Kauf- mann Gustav Meyer in Königsberg (Pr.) ist zum Geschäftsführer bestellt.

. .

Königsberg, Pr. [16458] Handelsregister des Amtsgerichts Königsberg (Pr.). j Eingetragen in Abt. B am 31. Mai 1937, Nr. 1393. Deutshe Bau-Aktien- gejellshaft, Niederlassung Königsberg. Sig der Hauptniederlassung: Berlin. Siß der Zweigniederlassung: Königs- berg (Pr.). Aktiengesellshaft. Der Ge- sellschaftsvertrag ist am 27. August 1936 festgestellt, abgeändert dur<h Be- {luß der Generalversammlung vom 18. September 1936 bezüglih $ 16 (Firma). Gegenstand des Unterneh- mens: Bau- und ähnlihe Arbeiten aller Art für eigene und fremde Rech- nung, die Gewinnung und Herstellung von Baumaterialien sowie der Handel mit diesen. Die Gesellschaft ist bereh- tigt, Anlagen, Sachen, Rechte zu über- nehmen, auszunuven und zu verwerten, soweit diese na< dem Ermessen des Vorstandes und des Aufsichtsrats der Förderung und dem Zwe>e des Unter- nehmens dienen. Grundkapital: 5 000 000 RM. Vorstandsmitglied: Kaufmann Josef Bücherl in Berlin, Stellvertretende Vorstandsmitglieder: Baumeister Hermann Heinri<h und Diplomingenieur Egon von Pein, beide in Berlin. Besteßt der Vorstand aus mehreren Perjonen, so wird die Gesell- schaft dur< 2 Vorstandsmitglieder ge- meinschaftlih oder dur<h ein Vorstands- mitglied in Gemeinshaft m1t einem Prokuristen vertreten; jedo< ist der Aufsichtsrat ermächtigt, einzelnen Vor- standsmitgliedern die Befugnis zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft zu erteilen. Dem Walter Knies in Kö- nigsberg (Pr.) ist Prokura für die Zweigniederlassung in Königsberg (Pr.) dahin erteilt, daß er zusammen mit einem Vorstandsmitglied oder einem weiteren Prokuristen vertretungsbere<- tigt ist. S Nicht eingetragen: Das Gruñdkapital zerfällt in 500 Namensaktien zu [e 10 000 RM, die zum Nennbetrage aus- gegeben werden. Die Vorstandsmit- glieder und deren Stellvertreter werden vom Aufsichtsrat bestellt und abberufen. Die Berufung der Generalversammlung und die sonstigen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. Die Gründer, welche alle Aktien übernommen haben, sind: 1. Hugo Biefel, Berlin-Stegliß, 2. Lud- wig Berlein, Berlin-Schlachtensee, 3. Treuhandgesellshaft für wirtschaft- lihe Unternehmungen. mit beschränkter Haftung in Berlin-Wilmersdorf, 4. Ver- mögensverwaltung Der Deutschen Arbeitsfront Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung in Berlin-Wilmersdorf, 5. Bank der Deutschen Arbeit Aktien- gesellshaft in Berlin. Den ersten Auf- sichtsrat bilden die Abteilungsleiter: 1. Dr. Gerhard Fischer, Berlin, 2. Hans

Scholz, Berlin-Wilmersdorf, 3. Karl Sautter, ebenda. Königsberg, Pr, [16459]

Handelsregifter des Amtsgerichts in Königsberg (Pr.). Folgende Firmen jollen gemäß S 31 Ab}. 2 H.-G.-B., $ 141 R.-Froiw.-Ger.- Gej. von Amts wegen gelös<ht werden: Abt. A. Nr. 1109 W. Engelbreht —, Nr. 2875 Mett & Walter —, Nr. 4550 Heinrich Posner Herrenkonfektion en gros —, Nr. 4558 Erhard Sommer —, Nr. 5504 S. Silberstein & Co —. Die Jnhabe«, geseßlichen Vertreter oder Rechtsnachfolger werden hiervon bena- richtigt. s Geltendmachung eines Widerspru<hs wird eine Frist von drei Monaten bestimmt. O Königéberg (Pr.), den 1. Juni 187. Amtsgericht. Abt. 32.

Köslin,

Willi Grahlmann“ in Köslin und als ihr Grahlmann ebenda eingetragen worden. Amtsgericht Köslin, den 1. Funi 1937.

Krefeld, 31. Mai 1937 eingetragen:

Schultes Aktiengesellschaft, Krefeld: Durch Beschluß lung vom 2W. der Gesellshaft nah dem Umwandlungs- geseß vom 5. 7. 1934 unter Auss<luß der Liquidation auf nand haft „Minhorst & Schultes“ in Kre- feld übertragen worden, die das Ge[chäst fortführt. Die Firma der Gesellichaft ijt

[16792] 1 J Jn unser Handelsregister A unter èr. 522 ist heute die Firma „Drogerie Fachdrogist Willi

Fnhaber der

[16460] Fn das Handelsregister wurde am

(2 A

H.-R. B Minhorst und

223,

Bei der Generalversjamm- 5, 1937 ist das Vermogen

die Kommanditgeiell- d

oder, soweit sie diese ni<t verlangen | 2 können, Sicherheitsleistung beanspruchen, sih binnen je<s Monaten seit diefer Be- fanntmachung zu diejem Zwe> bei dem vorbezeihneten Uebernehmer des Ber- mögens der vorbezeihneten Firma Min- horst & Schultes Kommandit-Gesell (aft

begonnen am 31, Mai 1937, mit einem Kommanditisten. x e Gesellschafter ist Kaufmann Hugo Sto>- hausen, Krefeld. Dr.-Fng. Werner Stocfhausen, Chemiker, Krefeld, hat Ein- zelprofura. Gustav Fox und Wilhelm Mertens, beide Kaufleute in Krefeld, haben Gesamtprofura derart, daß jeder von ihnen nur in EGemeinschast mit einem anderen Prokuristen die Gefell- ¡chaft zeihnen und vertreten kann. Eingetragen am 3. Juni 1937:

Bei H.-R. A. 1586, ‘August Storde, Krefeld: Offene Handelsgesellshafst, be- gonnen am 1. Januar 1937. Der bis- herige Jnhaber hat das Geschäft ab 1. Januar 1937 an die persönlich hasten- den Gejellshafter Wilhelm Storde, Kauf- mann, Krefeld, und Fri Storde, Tech-

Bei H.-R. A 1168, Hamacher «& Co., Krefeld: Die Firma ist erloîchen.

> Bei H.-R. A 2190, Henny Bretthal, Krefeld: Die Fima ist erloschen, Amtsgericht Krefeld,

Landeshut, Schles, [16793] Am 2. Juni 1937 ist zu H.-R. A 180, Fa. August Welz in Landeshut einge- tragen worden, daß die Firma er- loïchen ist. S Zu H.-R. A 309 die Fa, Sanitäts- drogerie Hedwig Wienschirs in Schöôm- berg, Markt, eingetragen worden.

Amtsgericht Landeshut, Schles.

Lauban, 2 [16795] Jn unfer Handelsregister B ist bet der unter Nr. 49 eingetragenen Firma Petoldt & Co., Aktiengesellschaft, Lau- ban, heute folgendes eingetragen wor- den: $ 12 Abs. 1a des Gesellsha\téver- trages ist hinsichtlih der Höhe der [esten Vergütung des Aufsihtërats dur Generalveriammlungsbves<hluß vom 19. April 1937 geändert. i L Amtsgericht Lauban, den 24, Mai 1937.

Liegnitz. 5 [16461]

Fn unser Handelsregister Abt. B Nr. 241 ist heute bei der Firma Her- mann Teichgräber, Gesellichaft mit be- ¡hränfter Haftung in Liegniß, einge- tragen worden: Durh Beschluß der Ge- jelljchafterversammlung vom 22. März 1937 ist das Unternehmen auf Grund des Gejebßes vom 5. Fuli 1934 betr. die Umwandlung von Kapitalgesell|waften dur< Uebertragung ihres Vermogens mit Wirkung vom 1. Fanuar 1937 in eine Kommanditgesellshaft umgewan- delt worden. Das Unternehmen wird |

Nr. 1636, fortgeführt. Persönlih heFf- | terder Gejells<after ist der Kaufmann | Wilhelm Weigelt, Liegnis. Es simd vier | Kommanditisten vorhanden. |

Die Gläubiger der

des Gejeßs vom 5s. T. wandlung von Kapitalgetellihaften binnen je<s Monaten nah diejer Be- fanntmahung Sicherheit zu verlangen, hingewiesen. Amtsgericht Liegnis, den 4. Juni 1937. Lippstadt. [16462] Jn das Handelsregister Abt. B Nr. 17 ist bei der Deuishen Bank und Dis- conto-Gesellichafît, Zweigstelle Lippstadt, beute eingetragen worden: Die Prokura des Tr. Ernst A. Mandel ist erloschen. Lippitadt, den 2. Juni 1937. Das Amtsgericht. Mainz. [16801]

Jn unser Handelsregister wurde heute die Firma Carl Westenberger in

beteiligt. 2, 6. 1937. 2. Auto-Großgarage Arthux Voll-

Eingetragen in Abt. B am 31. Mai

Mainz, Erthalstvaße 13, und als deren

in Mainz, eingetragen. 1e Geschäftszweig: Meggereibedarfsartifel- handlung.)

Mainz.

die Firma

Mainz.

| Firma Prokura

Mainz.

E es Fe Der Persönlih - haftender fa April 1937

Marienburg, Westpr.

niker, Krefeld, verpachtet. c

unter Aenderung der Firma in Her-| mann Teichgräber, Kommanditgefell- | g haft, im Handelsregister Abt. A}

1937

nhaber Carl Westenberger, Kaufmann (‘Angegebener

Mainz, den 4. Funtî 1937. Amtsgericht.

[16802] Fn unser Handelsregister wurde heute Josef Rück in Mainz, yceumsgasse Nr. 4, und als deren Fn-

haber Josef Rü>, Rohproduktenhändler in Mainz, eingetragen.

Mainz, den 4. Juni 1937, Amtszgericht.

[16803] Jn unser Handelsregister wurde heute ie Firma Albert Hirs< in Mainz,

Rheinallee 13, und als deren Fnhaberin Jda geb. Meininger, Witwe von Albert Hirsch, Kauffrau in Mainz, eingetragen. Heinrih Hirsh in Mainz ist für diese

erteilt. Der Ort der ih seither in

Mainz, den 5. Juni 1937. Amtsgericht.

tiederlassung befand

Groß Gerau.

[16894] Fn unser Handelsregister wurde heute

eingetragen bei der „J. N. Köbig Ge-

E A 3636. Minhorsi & Schul- | sellschaft mit beschränkter Haftung“ S rose | Mit dem Sig in Mainz: Das Stamm- tes, Krefeld. Kommanditgesellschast, kapital ist auf Grund des Beschlusses

Gejellshafterversammlung vom um 30 000 Reichsmark

erhöht und beträgt. jeßt 330 000 Reichs- mark. l mann in Mainz, ist zum weiteren Ge- schäftsführer bejitellt.

Rudolf Schmitt, Diplomkauf-

Mainz, den 5. Juni 1937. Amtsgericht.

[16806] Fm Handelsregister A Nr. 324 ist

heute bei der Firma „Bruno Laukfat Marienburg“ eingetragen: Die Firma

ist geändert in: „Bruno Laukat, Fnÿh.

Helene Laufkat Marienburg.“ Fnhaber ist die Witwe Helene Laukat geb. Lösch-

mann in Marienburg auf Grund des Erbscheins des

Amtsgerihts Marien=- burg vom 27. 5. 1937 3 VI 32 I Amtsgericht Marienburg, 4. Juni 1937.

Melle. _{16807]

Jn Abt. B dés Handelsregisters ist beider Firma Frit Helling m. b. H. in Melle am 31. Mai 1937 folgendes ein- getragen: Dem Hans Gunst und dem Heinr!< Buddenberg, beide in Melle, ist derart Gesamtprofura erteilt, daß jeder die Firma zusammen mit einem Geschäftsführer oder einem Profurijten zeihnen kann.

Amtsgericht Melle,

Melsungen. 16808]

Die Firma Apotheker Karl Klepper, Drogenaroßhandlung, Melsungen (N. 72 d. H.-R. A): Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Mitgesellschafter Rudolf Klepper zu Melsungen ist Liquti=- Dator.

Melsungen, 2. Juni 1937.

Amtsgericht.

Mörs. [16163]

Jn unser Handelsregister Abt. B wurde heute bei der unter Nr. 158 ein» getragenen Firma „T. Planken, Gesell haft mit beschränkter Haftung“ 1n Moers folgendes eingetragen:

Dur<h Gesellshasterbe)<hluß vom 8. März 1937 ist ouf Grund des Ge- seßes vom 5. Juli 1934 das Vermögen der Gesellshaft auf den Kaufmann Heinrich Planken in Moers ubertragen worden.

Die Firma ist n, gleichen die Frau Hetinrih Planken teilte Prokura.

Gleichzeitig wurde unter H.-R. die neue Firma „O a Moers und als thr Fnhaber der

e

ITMCnmt

C

daber erloî

getragen

Als nit eingetragen wird bekannt- gemacht: Die Gläubiger der bisherigen Gesellihaft mit beshränkter Haftung werden darauf hingewiesen, daß ihnen Sicherheit zu leisten ist, soweit ste nicht

: erstgenannten | Befriedigung erlangen können, wenn sie Firma werden auf ihr Recht aus $ 6 | si zu diesem Zwe> binnen se<s Mo- 1934, betr. Um- | naten melden.

Moers, den 2. Junt 1937

Das Amtsgericht. Mülheim, Rubr. _ [16809] In das Handelsregister tf bei der Firma Remy & Co. in Mülheim, Ruhr, folgendes eingetragen: An Stelle des

verstorbenen Liquidators August Banse ist Peter Rodenkirh zum Liquidator be» stellt.

Mülheim, Ruhr, den 4. Juni 1937,

Amtsgericht. Mülheim, Buhr. [16810] Jn das Händelsregister t bei der

| Firma Deutsche Bank und Disconto- | Gesellichaft, Filiale Mülheim-Ruhr zu | Mülheim, Ruhr, folgendes eingetragen:

D S i t L d n i it A

1 inn! V pem A E E A Ba S Ut pi R AEO

; N

5

Di