1937 / 134 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 15 Jun 1937 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 134 vom 15. Juni 1937. S. 4

_ Gentralhandel8registerbeiläge

Saarbrücken. [17968] } terversammlung vom 24. November 1936 | {luß der Deutschen Gartenbauwirtschaft | $8 5, 11, 19 und 22 Ges.-Vertrags ge-| Am 8. 5. 1937 unter Nr. 379 die U Handelsregistereintragung Abt. B Nr. | ist das Stammkapital umgestellt in |vom 27, 2. 1985 (R.-G.-Bl. 1 S. 343) | ändert, die 88 16, 17 und 25 ge trichen | Firma Selma Rüsche, Tabakwaren, j zum eut C j : | 1 : : bzw. vom 21. 10. 1936" (R-G.-Bl. T | und den $8 18 bis 24 jeßt“ die Bezeich- | Unna, und als deren Jnhaber die Ehe- ps : e Sanzeîger und Preuß if H en S É

1111 vom 26. Mai 1937 bei der Firma | 637 000 Reichèmark. Dur<h denselben | bz Beschluß wurde der Geselljhaftsvertrag | S. 911) bzw. etwaiger Neufassung dieser. nun „16 bis 22“ gegeben. Die Gesell- | frau Hubert Rüsche, Selma geb. Riedel,

vak re Seine ici & Co. Gesellschast ] i at Bent sid Lud h id s s I ottana tin N 2 mit beschränktex Haftung in Saar- | geändert und neuge[aßt. E erordnung ergangen sind und ergegen. ast wird, au<h wenn dex Vorstand | 1n Unna, - l : : , ; brü>en: Auf Grund des $ 2 des _Die Firma lautet jeßt: Saarländisches | Außerdem hat die Gesellschaft die bah aus mehreren Fn besteht, dur<| Am 2. 6. 1937 unter Nr. 380 die zug eich SZentralhandels o. Löschungsgesezes vom 9, Oktober 1934 | Stahlwerk Dingler, Karcher & Cie. Ge- | gabe, im Gebiet der Landesbauernschaft | ein Vorstandsmitglied vertreten. (Grund- | Firma Karl Schmidt, Kommanditgesell reg fter für das D F wegen Vermögenslosigkeit von Amts sellschaft mit beschränkter Haftung, Die | Württemberg (Württemberg und Hohenz. | kapital eingeteilt in 3400 Stück Jn- | [haft, Holzwi>ede. PEUG haftender E. 134 (Zweite Beila eut E Reich wegen gelöscht. dem Karl Singer erteilte Prokura ist er- | Lande) Maßnahmen zur Ertragssteige- | haberaftien zu je 20 RM und 15 Stü | Gesellschafter ist der Kaufmann Karl pem : el age) Berlin Di ï Amtsgericht Saarbrü>en, loshen. Der Prokurvist Haag ist auch in | rung und zur Schädlingsbekämpfung im desgl. zu je 100 RM.) Weitéres Vor- Schmidt zu Holzwi>ede. Dem Ritter- gg - E j , enstag, den 15. Funi E Gomeinschaft mit einem anderen Pro- | Obstbau zu treffen und zu unter tüen. | standsmitglied: Hans Müller, Kauf- | gutsbesiper Schulze-Dellwig in Dorts O F vg 1937 Saarbrücken. [17969] furisten zur Vertretung der Gesellschaft | Entsprechend diesen Aufgaben ist der | mann, Stuttgart. ° mund-Sölde ist Prokura - erteilt. Die Y i Görlitz. [18037] 1 f Sz La - m Handelsregistereintragung Abt. B Nr. bere<tigt. Die A Prokuristen Weysser Zwe> der Gesellschaft nicht auf Erwerb, Anmerkung: Die Klammern bedeuten | Gesellshaft beginnt mit dem Tage der Jn unser Genossenschaftsre if 7] stand des Unternehmens ist die gemein-] und S 1244 vom 26. Mai 1937 bei der Fitina und Bräuer erteilte Befugnis zur Be- jondern im gesamtwirtschaftlichen Junter- | „nicht eingetragen“. Eintvagung und hat einen Komman= d, enossenschaf\ts- folgendes ‘eingetragen E er ist | jame Verwertung von Tierhäuten und E Schotterwerk Väreustein, etu- ] lun d c Geschw. Wollenverger Gesellschast mit | lajhung von © vundstüken ist aufgehoben. | esse auf Bea der Marktord-| Amtsgericht Stuttgart 1. dibtisten. A) : 2 : 1. Am 3. 4. 1937 bei Nr. 29, b Fellen aller Art, welhe bei den Ge- ch ragene Genossenschaft mit ve- forde lid Beförderung der Milch er« beschränkter Haftung in Saarbrüden: Amtsgevicht Saarbrüen. nung des Reichsnährstandes für Gar- Am 2, 6. 1937 bei der unter L A9 ce i Í j „Molkereigenossenschoft e. G. m. ‘b etr, | nossen anfallen, in deren Namen u d D Haftpflicht in Bärenstern K, ¡Ven wedarfsgegenständen, bei e, Auf Grund des ÿŸ 2 des Löschungsgeseßes |. G R E E ténbauerzeugnisse, insbesondere für Obst | Tauberbischofsheim. [17987] | eingetragenen ossenen Handelsgesellschaft g CL. in Langenau, Krs. Görlitz: Du Be Austrag sowie für deren Rechnun nd | (Vez. Dresden), ijt heute eingetragen f fe außerdem: Erbauung, Éinrich- vom 9. Oktober 1934 wegen Vermóögens- | Saarbrücken. [17981] und Gemüse, und auf Förderung der Handelsregistereintrag Abteilung A Keuneke & Höpner, Unna: - Die Gejell= Kl schluß der Generalversamml eiti Amtsgeriht Kempten (Register idi worden: Die Firma ist erloschen > g und Betrieb einer Molkerei bzw losigkeit von Amts wegen gelöscht, Es ist’ beabsi&tigt, die unter Nr. 105 | Erzeugung von Obst gerichtet. Stamm-| Bd. Il O.-Z. 125: Firma Rudolf | [haft ist aufgelöst. Die Firma ist ers. Ap ‘Gon, i [18030] | 27. 2. 1937 ist das Statut insbe A den 10. Juni 1937 geriht), | Lauenstein, Sa., den 11. Juni 1937 E dis Amtsgericht Saarbrüen. der Abt. A des hiesigen Handelsregisters fapital: 20000 Reichsmark. Die Ge- | Wövlen in Lauda. Jrhaber: Rudolf | loschen. Die offene Handelégesellschaft ie O Bau- und Mö- | au< die Bestimmungen Gee 2 de E Das Amtsgericht. "Tui die Wasserversorgungsgenossen- d eingetragene Kommanditgesell haft unter Oh wird durch einen odér mehrere Wörlen, Kaufmann in auda. ist in die am 26. 2. 1931 gegründete G. bent haft R eingetragene Ge- | Gegenstand des Unternehmens den Königsberg, N. M. [18042 9 ges Winzer, e, G. m. u, H. am ? der Firma Gebr. Gans & Co. in Saar- Geschäftsführer vertreten. Solange nicht Tauberbischofsheim, 4. Juni 1937. m. b. H. Keuneke & Höpner zu Unna f e run af ea eE Haftpflicht | dert und neu gefaßt worden. tis Bekanntmachung. ?|| Leer, Ostfriesl. 18047 A 1936 unter Aenderung der Handelsregistereintragung Abt. B Nv. | brücken gemäß $8 31 H.-G.B., 141 | mehr als zwel Geschäftsführer bestellt} Amtsgericht. Es übergegangen. E 2 imts erichts M 9 ur - Beschluß des 2. am 3. 4. 1937 bei Nr. 36, betr In unser Genossenschaftsregister ist In unser Genossenschaftsre fg 7 haft Win; Wasserversorgungsgenossen- 1269 vom’ 26, Mai 1937 bei. der Firma R.-F.-G.-G. von Amts wegen zit óshen. | sind, ist jeder Geschäftsführer für il E Ee NGEZE Jn unser Handelsregister Abt. B, ist 1037 L a N vom 5. April „Molkerei Schlauroth eGmbH etr. f am 14. Mai 1887 unter Nr 70 b 24 heute unter Nr. 56 bei de 95 s 1E Ga F inzer-Gaismarkt, e. G. m. u H Gebrüder Wommer Gesellschaft mit be- Zux Geltenomachung etnes Widerspruchs allein zur Vertretung der Gesellschaft | Tecklenburg. {17988] folgendes eingetragen: . osenshaftsregist ermerkt heute im Ge- | Schlauroth, Krs. Görliß: Durch Be. Brennereigénossenschaft e. G. m b D und Absatgenossenschaft der E E des' Unternehmens ist hin- schränkter Haftung in Saarbrücken: Auf | gegen dteje beabsichtigte Löschung wird | berechtigt. Sind mehr als zwet Ge-| Bei der im Handelsregister A Unter. Am 31. 3, 1937 bei der unter Nr. 97 L 5h M A e bei Nr. 66. Anklam, | {luß der Generalversammlun v e- | Görlsdorf, Nm. folgendes Nea Od des Kreises Leer, e. G. m. u, H ars, mit ende Versorgung der Mitglieder den eingetragznen Gesellschaftern oder | schäftsführer bestellt, so erfolgt die Ber- Nr. 120 eingetragenen Le Berns | eingetragenen Fa. Wolf Netter & Jacobi- 26, Mai 1937, Das Amtsgericht. | 28. 2. 1937 ist das Statut insbes 4 L worden: S getragen | eingetragen: Gegenstand des U "afi Sag pn Wasser und Fnstandhaltung Â. Bette omm Se) r der Ctjeuwent E auch die Bestimmungen über Si uns Gegenstand des Unternehmens ist der nehmens ist: 1. gemeinschaftlicher Ein- na avg E sser-

Grund des $ 2 des Löschungsgescßes O s S deren Rechtsnachfolcern eine Frist von | tretung der Gesellschaft dur mindestens | hard Bachaus Söhne, Inhaber Her- | fin Abteilung Lanascheder Eijenwerk G B lauf a>- ': ( Borna, Bz. Leipzig. [18031] egenstand des Unternehmens, geän- verd f de O E S N ständen F Int GtE Gegeto 7 Menrneinget, den 2. Jund: 10987 ( ihe Rechnung rirtshastlihen Be- Ämtsgericht, /

vom 9. Oktober 1934 wegen Vermögens- | losigkeit von Amts wegen gelöscht. drei Monaten gejeßt. A ¿wei Geschäftsführer gemeinschaftlich. | mann Bathaus und Bernhard t, ; ; h s 1 Amtsgericht Saarbrücken. Saarbrücken, den 31. Mai 1937. Geschäftsführer: Adolf Mauk jung, | haus jun. zu Lengerich, ist heute folgen- und. Verginkereï zu Langschede, Ruhr: Auf Blatt 32 des hiesi S1 | dert und neu gefaßt w >; S 2 ; , 2n- | Die Geneval l m 28. De : hiejigen Genossen- gefaßt worden. Sig d ; E Das Amtsgericht. Abt. 17. Gärtnereibesißer, Lauffen a. N. ‘des! eingetragen: Die Firma heißt jeßt 2E E i Ebbuna des aftsregisters, betr. die Firma Ver- Genossenschaft ist jezt Holtendorf s und Gefahr zwe>s Verwertung der von triebes sowie von Brennstoffen, 2. ge- Saarbrücken. [17971] | 6 L ; Julius Berger Tiefban-Aktienge- Kommanditgesellschaft Bernhard - Ba- Le irdtapitals e 1600 00 RM Kz hrauchergenossens<haft Ramsdörf, ein- Görliß. e \den Mitgliedern angelieferten Kar- meinschaftliher Verkauf landwirtschast- Ma = Handelsregistereintragung Abt.. B Nx. Saarbrücken. : [17982] | sellschaft Zweigniederlassung Stutt- Maf Söhne. Die offeñe Handelsgesell- ‘lossen. Die Erhöhung ist durHgeführt ¡etragene Genossenschaft mit beshränk- Gegenstand des Unternehmens ist bei tosfeln und Getreide oder sonstigen zum licher Erzeugnisse. Genossenschaftsregisterei [18050] 1287 vom 26. Mai 1937 bei der Firma Es ist beabsichtigt. die unter Nr. 1106 | gart (Rebhalde T7), Siy Berlin. Ver- | schaft ist in eine Kommanditgesellschaft Das Gru ndkapital betriat ¡et 5 000 000 er Haftpflicht in Ramsdorf, Bez. Leip- beiden Genossenschaften jeßt: die Milch- Abbrennen in den ländwirtscaftlichen Amtsgericht Leer, 3. Juni 1937 vom 9 STeOA Ns „Similago“ Weizenmehlkontor Gesell- | der Abt. A des hiesigen Handelsrègisters | trag vom 18. Dezember 1905 mit ‘meh- | umgewandelt. Es ist ein Kommandtkist Reichsmark. Der Gese 1 (haftôvertra: ist zig, ist am 5, Juni 1937 folgendes ein- verwertung auf gémein{<aftlihe Rech- Brennereien jeweils zugelassenen Roh- E Deb ber Ges L M i [chaft mit beshränkter Haftung in Saar- | eiigetragene Firma Chem.-tehn. Fabrik reren Nachträgen, neue Fassung vom | eingetreten. : E pur Bes <luß de O eran jeiragen worden; nung und Gefahr und die Versorgung stoffe sowie die Rückgabe der anfallenden Leer, Ostfries Bezugs- und Abs a Landwirtschaftliche brü>en: Auf Grund des $ 2 des Gesetzes | Franz Stewing Jnhaber Hugo Reiß in |7, ‘Mai 1932. Gegenstand des Unter-| Te>lenburg, den 25. Mai 1937, r 08 | E, N ider va An die * Stelle der Sagung vom der Mitglieder mit den für L O Rückstände wie Schlempe zur Bobivan: Jn unser e R is [18048] |m. b, H Altensteie Mea alt e. G. vom 9. Oktover 1934 wegen Vermögens- Saarbrüen gemäß $8 31 H.-G.-B., | nehmens: Ausführung von / Bauten Das Amtsgericht. E S8 4 (persönl. haftende Gesells aster), 1, Oktober 1930 ist die dur< Bescluß winnung, Behandlung und Beförderun dung im eigenen Betrieb und im Ver- | heute unter Nr O NET Na Lee ist | gebung: In de j cagold und Um- 141 R.-F.-G.-G. von Amts wegen zu | jeder Art, namentlih von Tief- und oe 1B rundkapital) 17 (Vergutung deé r C Ln vom 12. De- S erforderlichen Bedarfsgegens s der zur Verarbeitung elanatan S ap G n r S iu “ur, vom 15. Mai 1937 O E E E, . s E T ¿ eMDCLr 36 G R E Ly . 2 tf " » tis F è $ S . « s C - * T -- E l N [os 7989] A uisichtärats). Emil W: Netter. ist nicht A angenommene neue Ságüng| g. A E R Ha nd M ne Bezug L t Gegeniiaud 2 Ae a Yast bestloiien : “An } . : -_Æ, Le . 76, betr. ; l aftlihen Be- | Unternehmens ist der Betrieb einer | B; atoren sind bestellt: 1. Frib Gauß B : 1. Friy Gauß,

losigkeit von Amts wegen gelöscht. 4 : A Amtsgericht Saarbrücken. löschen. Zur Geltendmachung eines | Wasserbauten, Herstellung und Verwer- | Tecklenburg. Widerspruhs gegen diése beabsichtigte | tung von Baumaterialien sowie Betrieb Jn unser Handelsregister A ist heute eh: sönlih haftender Gesells fte L s E s : x | mehr perjonui ftendex Gejell|<aster. Gegenstand des Unte _ rj, | „Elektrizitätsgenossenshaft Ob ; darfsartifeln und E iss S c i L G rnehmens ist ( er-Bielau- Durch Beschluß dean ent, ; R t Darlehnskasse: 1. zur Pflege See A in Hochdorf, 2. Wilhelm ; d. neralversamm- | d elò- u. Kreditverkehrs und zur Schneider, Kaufmann in Altenstei z B [letg.

Saarbrücken. [17972] | Löschung wird dem eingetragénen Jn- | aller dem Baugewerbe dienenden Hilfs- | unter Nr. 127 die Firma Heinrich 037 bei : 1 : “L1G Handel sregistereintragung Abt. B N. haber oder dessen Rechténachfolgern eine | geschäfte. Die Gesellschaft kann- fs Diersmann, Lengerich î. W., und als N e vel der ues R ) der Einkauf von Bedarfsgütern im S hüßenhain e. G. m. b. H.“ in Ober 1291 vom 26, Mai ‘1937 bei der Firma Frist von 3 Monaten gejeßt. A niederlassungen im Jn- und Ausland | deren Jnhaber der Kausmann Heinrich Gel. Borlin Abteilung Bergwerke in roßen und die Abgabe an die Genossen BVielau, Kr. Görliß, zufolge General- lung vom 17. Mai 1936 ist ein neues Förderung des Sparsi : 2. Bei der S L Dr. Strau< & Co. Gesellschaft mit>be- Saarbrücken, den 31. Mai 1987. ‘errichten, sih bei. anderen Gesellschaften Diersmann, Lengerich, Aldrup 150, ein- | 1 ngta-Königsborn: D Kaufman n kleinen zu günstigen Preisen geg versammlungsbeshluß vom 16. 3. 1937: | Statut angenommen worden ? | des Waren Sparsinnes, 2. zur Pslege | Haitecb <par- und Vorschuzbank ‘nubtón Gal S e Das Amtêgericht. Abt. 17. B S; oh. | nqa-KöntgSborn: em Kausmann \arzahlung, b) die H gegen | Die Firma l j ol | Königsb S Warenverkehrs (Bezug landwirt- | Fah. ah e, G. m, u. H, in Hai schränkter Haftung in Saarbrüen: Auf ( odex Handlungsfirmen, deren Betrieb zu | getxagen. Franz Unkel in Castrop-Rauxel ist Ge- J g, b) die Herstellung und Be- a lautet jeßt „Elektrizitäts- önigsberg, Nm., den 7. Juni 1987. | [haftliher Bedarfsarti 00 bah: Durch Beschluf >, In Palter- Grund des Z 2 des Löschungsgesezes vom | : E dem ihrigen in Beziehung steht,“ be- Te>lenburg, den 26. Mai 1937. samtprokura erteilt. Er vertritt die Ge- rbeitung von Bedaxfsgütern in eigenen EO Nenn Oberbielau e. G. m. Das Amtsgericht. “Brennstoffen und Abah 1 Ld Pi OA sammlung vom 2 V e S erge 9. Oktober 1934 wegen Vermögenslosig- Saarbrücken. L [17983] | teiligen, zu diesem Zwe> Gesellschasts- : Das Amtsgericht. sellshaft emeinsam mit einem Vor- etrieben, c) „die Annahme, “Ver-| “a ; E 2 liher Erzeugnisse). ja landwirtscha[t- Me ee e Gand pril 1936 wurde keit von Amts wegen gelöscht. Handelsregistereintragung Abt. B Nr. 54 | anteile aller Art érwerben, überhaupt ; C ——————— sta êmitoliede oder mit einem anderen altung und Wiederanlage von Spar- 4. am 13. 4.-1937 bei Nr. 111, betr. Königsberg, N. M [18043] Amtsgericht se) L N H schränkter G êtvfli ssenshaft mit unbe- Amtsgericht Saarbrü>en. vom E oui 1937 bei der Firma Rhei- | alle Maßnahmen ergreifen und Ge- | Tecklenburg. [17990] | Prokuristen. Die Prokura des Dr. Mae gemäß der Sparordnung gEleftrigitäts-Verwertunggenossenschaft __ Bekanntmachung. fel, ® Un 1997. eine solche DO N! gegan in E A E de rderfelung and Bedessung vet | L L naten g Bu redsies uter du ingeuenca Be | "Gru Gnsioregite Die Firma lautet min: Spae us aarbriicken, (i U, O i U j L E. un orderun Ÿ = / : j 2068 der B S L, . L, zufo! L , 24 ei L: n, hu : P Sandelsregistereintragung Abt. B Nr. era er o Mille: A t chaft gets drsGeinen, au enn ee n R W., A N 4 1987 bei der unter Nr. 126 Lan E) die E Uln: Len L 1005, D E ungsbesuuk bom 30.3. amienwohnungeverein zu Königsberg e Vil Hastsregiftereinträge, wofenltk mie Peliridtter Sra T4 1293 vom 26. Mai 1937 bei der Firma em Peinvi üllex in Saarbrucken 11 | sie i in Ab 1 besonders aufge- | als! deren «Fn aber der Kaufmann Wil- | xingetr Ea, nmas “i erungen. ; 999: Die Firma lautet jeßt: E 24. | 2cm., e. O. m. b. i Al 2 _ Deilchwerk Ollarzried G i iter : r Haftpflicht, Schuh Vertrieb Gesellschaft mit - be: | Prokura derart erteilt, daß er Gitis: sie nit in R mder ist die Ge- | helm Fahrenhorst jun, Lengeridh, Jn- eingetragenen Fa, Doyad S rbudens Ferma, den 9. Juni 1937, täts-Genossenschaft S | inder 1006 felaenides cingelvagen | cte Ollarzried: Jn der General | Amisgeriht N schränkter Haftung in Saarbrüen: Auf E Uin E s Pitien sellschaft berechtigt, mit anderen Unter- trup Nr. 90, eingetragen. berg, Ruhr: Durch. Beschluß der Gene- Amtsgericht. s ‘Vricfentata Unternehmens ist bei E : / S vom 24. Sept. 1935 cic agold, Grund des F 2 des LöschungsgeseBes JUYT V A e var - Geietlidiats Des nehmungen Jnteressengemeinschaftsver-. Te>lenburg, den.26. Mai 1927. ralversammlung vom 1. April 1987 ist MCGLESS l feht: der B aften unter 3 und 4 Das Statut ist geändert und neu ge- mit bes e Genossenschaft in eine solche | Oldenburg, Oldenb = vom 9. Oktober 1934 wegen Vermögens- | L evtvezung Der jelljaft be-| träge abzushließen. Grundkapital: ; Das Amtsgericht. 8 19 des Gesellschaftsvertrages geändert. oxberg, Bad j lebt: der Bezug, die Benugzung und faßt .am 29. Mai 1936. eschränkter Haftpsliht umgewan-| Jn das Genoss enburg. [18051] losigkeit B Amts wegen gelöscht. rechtigt 2 tsgeriht Saarbrücken 7 500 000 Reichsmark. Besteht der Vor- d / ú E [17991] Ex lautet in Zukunft wie folgt: Die Zum Genossenschaftsregister E eun Ee r die Be- Königsberg, Nm., den 9. Funi 1937 Ce aS a0 Stg a neuen | heute iten e M e E R ist Amtszeriht Saarbrüten. mrsg Sa elt, stand aus mehreren Personen, so erfolgt | Templin. ; Bilanz ist na< kaufmännischen Grunid- «3.48, Spar- u, Darlebénskafe ein- | S g und Unterhaltung eines Las Amtsgericht. .| Statuts an Stelle des bisherigen. Die | kaufsverband dez R E j S 2 __ die! Vertretung der Gesellschaft dur N vnlggem De A | säßen aufzustellen. Ueber die Berwen- | agene GenossensGaft pit ande: Gi N Vi ber Genossen: | L e gea G EE verkaufsgenossenschaften eGmbH, Olden: Saarbrücken. [17974] | Saarbrücken. [17984] | zwei Vorstandsmitglieder oder duxch ein | Unter L. L eingetragene Firma | dung des sih ergebenden Reingewinnes änkter Haftpfliht in Berolzhei “| saft unter 3 f ge O Ber Genossen- P Pfalz. [18044] | mit beschr ft getragene Genossenschaft | burg i. O., folgendes eingetrage T Handelsregistereintragung Abt. B Nr. Handelsregistereintragung Abt. B | Vorstandsmitglied mit einem Proku- | Heinri Leyer ist in eine offene Han- | beschließt die Generalversammlung, nt Buchen, wurd O tet erner: Unterhaltung und ingetragen wurden - die Genossen- | d aen Haftpflicht. Gegenstand | Firma ist geändert in: getragen: Die 1342 vom 2%. Mai 1937 bei der Firma | Nr. 221 vom 7. Juni 197 bei der Fivma | risten, wobei der Aufsichtsrat berechtigt delsgesellschaft umgewandelt. Der Jn- | Am 28. 4. 1937 bei der unter Nr. 66 ues Statut A O inen Oen Ma- | shaften: E ist: 1. die Milchoer- Tldelenteale Wers Eier & Ge- O ine ian Und Sis aa 10e O Hi einzelnen i Borsbandsmitgliekr ganzen Jann Llibaftes I E late et Fa. Kohlenvertauftgelet- Boxberg, 8. 6. 1937. Amtsgericht 5 ante10 6 1987 unter Nr. 159 die | ! E elen iaft Klingen u. Gefahr, 19 C nis Genossenschaft Tut bedr Se rodutte mt ejhranfter aftung, | sellschaft in Kloinblitter2dors: - e- | Alleinvertretungsbefugni U teilen. 0. i l r relen. | [ha (f elle 6. H., Unna: o f | a as E E l . 159 die | ebung, eingetrag S E Ben it- | pfli $ 2 2 Société Coumertiale Minière et Me: blu M e e a vom a Cast Martens, Die Firma ist geändert in Heinrich Ot iraidation is beendet, bie: Firma i vi an für Bauausfüh- N n bes<räntier Haftpflicht“ in S ard B für die ehandlung Dur pu lite e Unternehmens: tallurgique à respanjabilité limitée, in 26. September 1936 wurde das Grund- Regierungsbaurat a. D., Berlin-Lichter- Leyer, Templin, Zentvalheizungen t ist erlos>en. : Beo aaa fte [18033] el cat Ali lit DEA mit Klingen. Statut vom 22. Dezember 1936 lichen A der „Milch erforder- vom 1, April N i A U Saarbrücken: Auf Grund des $ 2 des tapital umgestellt in 120 000 Reichsmark. | felde, Paul Zunker, Oberingenieur, Sanitäre Anlagen Heinrih Leyer Joh. | Amtsgericht Unna, den 5, Juni 1937. Fite 29 ter Bd. 111 O.-3. 7 | jn Görliß. gd iht“ mit dem Sige | B. „Pfropfrebengenossenshaft einge- | bauun; Ei rfsgegenständen, 3. Er- | dert in: „der a icn Hiffer 2 E Löschungsgeseßes vom 9. Oktober 1934 | Durch denjelben Beschluß wurde der Ge- Berlin-Grunewald. Prokura haben, je Dechow. Die Prokura des Fohann ì : Q Sti ilhgenossenschaft Bößingen | 29. April 1937 as Statut ist am | tragene Genossenschaft mit beshränkter | Senn g, Einrichtung u. Betrieb einer | von den Mit liede a agg: Absaß der wegen Vermögenslosigkeit von Amts | sellschaftsvertrag in 28 3 (Grundkapital), | zeihnungsberehtigt mit einem weiteren Dechow ist erloschen. (4. H.-R. A 142,) | Velbert, Rheinl. _ [17996] Veenj baft Freiburg, eingetragene Ge- | des Unterneh festgestellt. Gegenstand | Haftpflicht“ in Burrweiler. Statut vom| 2 e B, : gebotenen Eier u db er Bentrale an- wegen ¿idt L A L an h anderen Prokuristen oder, falls mehrere Bor- Amtsgericht Templin, den 10. Mai 1937. Me U ae As N B Böbm Ant Gries Lib von M AISO Ea ha nen, E L a Ge : haben an Stelle a E Oldenburg i O. dèn 1. Juni 1037 Amtsgericht Saarbrü>en. Bestimnungen geändert. Nicht eingetva- | standsmitglieder vorhanden sind, auch C | r. ist am 10. Funi U D uit vont A4 MAsO Jaag P teites | gemeinsa1 A S . „Pfropfrebengenossenschaft einge- | das Einheitsstatut des erigen Statuts L AlrendeE . gen: Das Grundkapital ist eingetsïlt in | zusammen mit einem - Vorstandsmitglied. | Templin, [17992] | Firma Friy Meysenburg Gb R o 14. März 1936. Gegen- jamer Förderung und Ausfüh- tragene Genossenschaft mit beshränkter | de inheitsstatut des Reichsverbandes Bontogencit, Saarbrücken. [17975] | 600 auf den Jnhaber lautende Aktien L brik Keller, ile D iur. Kazi Jn unser Handelsregister A ist heute Heiligenhaus folgendes eingetragen N E Unternehmens ist Deer die E R Be- | Hastpfliht“ in Frankweiler. Su = Ee landw. Genossenschaften | Oppeln. [18052 Handelsregistereintragung Abt. B Nr. | von je 200 Reichsmark. Die Bekannt- | Pfeiffer, Berlin--Grunewald, Kurt Pega, | unter Nr. 144 folgendes eingetragen: worden: Der bisherige Geschäftsführer Fauna der Mitgliéderx mit den für | die utfb es für | vom 16. November 1936. uts a e. V. angenommen, | Jm Genossenschaftsregister ist Deut 1352 vom 26. Mai 1937 bei der Firma | machungen der Gejellschaft erfolgen im | Berlin-Friedenau, und Dr-Jng. Wil-| Mühle Gerêwalde, Theodor Geißler, Fris Sicius ist zum Liquidator bestellt. deruia I Behandlung und Be- | Beanspruhun “ter É gegen, Der Gegenstand des Unternehmens | a) tas * Salon bat / unter Nr. 198 bei der Obersciletishen Wollwarenhaus Drucker & Co. Gesell- | Deutschen Reichsanzeiger. Helm Weisgerber, Berlin-Westend. Ein- Jnhaber Gebrüder Geißler, offene Han- ur< Beshluß der Gesellshafterver- Fisge A tab ilch erforderlihen Be- Seteiliaügen daran Den T und | bei den vorbezeichneten drei Genossen- | heim, e. G E ehensfassenverein Bux- | Fischhälterungs- und Berkansägensen- haft mit beschränkter Haftung in Saar- Amtsgericht Saavbrücken. zelprokura (beschränkt auf die Zweig- delsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am sammlung vom 6. April 1937 ist die hrá G jtanden, Die Genossenschaft | Bauförderur O E Ee haften ist: 1. der Wiederaufbau der unter Aend E Fir 3. Mai 1936 | haft e. G. m. b, H. in Oppeln ei brücen: Auf Grund des $ 2 des niederlassung Stuttgart) hat: Ernst 1. April 1287 begonnen. Gesellschafter Gesellschaft aufgelöst. Un deen Geschäftsbetrieb auf | leicht e ermöglichen und er- | verödeten und reblausverseuhten Wein- d D enderung der Firma in: Spar- | ragen worden: Durch Beschluß Lt a E S E 7 Oktober E Stolp, Pomm [17986] | Zunker, Stuttgart. (Bekanntmachungs- D am Handelsgesellschaft nen | Amtsgericht Velbert. e enschaft Dill a Die Ge- S S A N in den Weinbaugemar- e arlehensfasse Buxheim, e, G. m. neralversammlung vom W 5. 1987 ift wegen Vermögenslosigkeit von Amts | Hand.-Reg.-Ei f latt; Deuts i i d- | Kaufmann Werner Geißler und Kaus- : AETEE L 7h F; erster Linie durch | Þ S : vel lin Billighei D ; nr , ie Genossenschaft aufgelöst worden wegen gelöst. V j R T Ga N S Plat e in 3900 Sti Ins Lans Martin Cre in Sl go e: Wanne-Eickel. i [17996] e A Einrichtungen die Se Genossens aftsregi (19008, Sendetdeim, Ingenheim, Appenbofen be A aegen Waal- Amtsgericht Oppeln ben 9 uni 1987 Amtsgericht Saarbrüen. immer in Stolp ist na< Berlin ver- haberstammaktien zu je 1000 RM und | Zur Vertretung der Gesellschaft sind die | Jn unjer Handelsregister A Unter Fi vastlih Schwachen stärken und das | getragen bei d haftsregister ist ein- | und Mühlhofen, bei B Burrweilex und | 1934 un S H., am 17. März L S0 S lest Amtsgericht Stolp 19 000 Stü desgleichen zu je 100 RM. esellschafter gemeinsam ermächtigt. | Nr. 292 ist heute die Firma Wilhelm ge und sittlihe Wohl der Genossen lar Selustebt n Edeka, | Umgegend, bei C Frankweiler und Gleis- Eda: und Drlebiate fre L Firma tn: | Pirmasens. [18053 Saarbrücken, [17976] : 20 : Der Vorstand besteht nah Bestimmung | (4. H.-R. A 144) j Drôge, Großhandel in abakwaren, in F A l Grundsay „Gemeins- | nossenschaft E bes dr Gaftollin Ge- wen 2. die Beschaffung, Herstellung Gm. L g E Waalhaupten, | Bekanntmachung. Lans Handelsregistereintragung Abt. B Nr. | 06 des Aufsichtsrats aus eiuer oder meh- Amtsgericht Templin, den 26. Mai 1937. | Wanne-Ei>el und als deren Fnhaber tes Slgennuß". Helmstedt: Gegenstand des Ÿ, V n O Beräußerung von Unterlagsschnitt- Gegenstand des Unt n das Genossenschaftsregister wurde 1413 vom 26. Mai 1937 bei der Firma Stuttgart. [17706] | xeren Personen, die vom Aufsichtsrat er- i derx Kaufmann Wilhelm Dröge in L 3. Zuni ‘1987, mens besteht jeßt au 8 d nterneh- | holz oder Edelreisshnittholz und Pfropf-| 2 a, b ist der B geit ege ailer bei der „Pfälzishe Schuhwarenh Europa Société Anonyme, Succursale L naunt und: abberufen werden. Die Bé- Teterow. [17993] Wanne-Ei>el eingetragen worden. lmtsgeriht. I. eines E Dele E a Len jowie von wurzelehten Reben Darlehenskasse: E L u. | stellungs- und Vertriebs-Genossens<haft de Sarrebru> Europa Schreib- Neue M A S A 987. kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Handelsregistereintragung zur Firma Wanne-Ei>el, den 1. Funi 1937, j Zwede der Beschaffung der für gun e eres bei B nur an Mitglieder. ‘| und Kreditverkehrs g E E eingetragene Genossenschaft mit be- mem AktiengeselGa G So L An Ludwig Wolff durh Beröò fentli<ung im Deutschen en Harden, hiér, vom 10. 6. NA | Das Amts3gericht. E E,» [18034] Gewerbe und die Wirtschaft der Mit- T E Qgenoninen: des Sparsinns, 2, as R er idt Haftpflicht“, Siß Pirmasens E E B r s Stuttgart (Grüneisenstr. 26). Inhaber: Reichsanzeiger, die Berufung der Gene- Apo bele 1h HAENe Dn Sieiir, Ga Li Ae 180001 Ÿ26 E ea S Band Il O.- | glieder erforderlihen Waren. Amts- eingetragene Bea ee Konsumverein S (Bezug landw. arj5- Vilvetfaceni Dur Beschluß der Gene- om 9, Oktober 1934 wegen Vecmbgens- Ludwig Wali Man, U P P N tuns erO Gesea Jnh. Dr. Bernhard Harder. O | Gandelsregistereintrag A V. il ossenschaft des Berin, Q E E “| schränkter Haftpflicht“ in "Sbbingen Es Z0L ani. TULLAAS, Lun Dée S C N G losigleit Le Deo gelöst. verlegt assung von Hall na< Stuttgart | Blatt.) | U Amtsgericht Teterow. n u: Firma Geora Bie per uf lte Laqe, Genosen Gast A Wirschhorn, Neckar. [18039] N A 4 D Denn ebun erung der Maschinen- Lans s Unternehmens ist annmthe m Sgérimt Saarn en, Henselwerk Cannstatt Julius | 5 F bei den Gesellschafts- | Treuen. : [17994] a L D Nea (Get ae l î M a0 tetten L aae Genossenschaftsregister des Unternebiens n 4 anitnBCR ; L s S enossenshaft Fengen, fauf bon S Mee Ver- Saarbrücken. [17977] | Hensel, Stuttgart (Bad Cannstatt, | Henselwerke Caunstatt Julius m Pan delareniee ist am 8. Juni | Transportunternehmen - int Nahver- Fldatoren ist beendet Ar R I lehensfasse e Gmb L und Dar- | liher Einkauf von Verbrauchsstoffen | 1934 unter L E am 28. Juni | Pirmasens, den 10. Juni 1937 Handelsregistereintragung Abt. A Bismarstr. 46). Inhaber: Walther | Hensel, Siy Stuttgart-Bad Cannstatt: 1967 auf Blatt 403 die offene Han el8- | kehr.) Wertheim, 8. Juni 1987. Amts- , ffÆrloschen. j Ura | q. N. eingetragen: . au Hirschhorn | und Gegenständen des landwirtschaft- MolkereigenossensGaît Fete E Amtsgericht. Nr. O O 28. Mai 1937 bei der E Fabrikänt, Stuttgart. Gesellschaft aufgelöst Geschäft mit gelalswalt eel S E «ll gericht. s Amen, den 4. Funi 1937 An Stelle des Statuts vom 7./28. 3 Veran E 2. gemeinschaftlicher | b. ¡hast Jengen, e. G. m. mroldiai A Fir i üden: | 1 B78. i ; ] s ag . v S Amtsgericht. ] S 2083 i St m 7./28. 3. | Verkauf landwirtschaftlich ¿euani “D bie S S ; gnit, = Se eft if ausgelöst. Die Firma | Verlag Eugen Waht, Stuitgari Firma auf Walther Stpenenberger, | jhafter find der Kausmann Frans ei: | ter gan Halle, [18002] be 1908 ift das Statut vom 6, März 1937 | 3. Unterhaltung N l envori, S ooslensast Reiter | a 01 ift ia Genossenschaftsregister ist erloschen. is (Braunweg 9, Inhaber: Eugen Wahl, | gegangen, welcher es "unter der Firma A ICUOE, S E O me N hiesigen e N M Ge [18035] Hirschhorn, den 8. Juni 1937 : ca E Kolonialwarengroßhandel 1934 unter Aenderung e S T eten pee A der Eierverwer- Amtsgeriht Saarbrüden. „Lags er, art, , i 4 F Í j 1, . bteilu unter Nr. (09 YeU Fey at Y L L 4 Soi : Ai ne enossen t i | Mo! : e e ema 10: g5geno}jen|<as aupis<k geuidt A Veränderungen bei den Einzelfirmen: iger A N Julius Hen Gejellschaft ijt am 1. August 1929 er- | Firma „Balzer Festsäle, Wilhelm Bal- Fn ECO ne Os, 4 i An schränkter Haftpflicht D Lede it E A “Enswast Unterostendorf, | m. b. H. folgendes eingetragen: T Saarbrücken. [17978] _ Adlerapotheke, Dr. Richard Vok, | (ebr. Bloch, Sib Stuttgart: Ein- richtet worden. Angegebener Geschäfts- | zer“, Wittenberg, eingetragen worden. Fe bei Nr. 1, Volksb register ist | Jülich. : [18040] Pf. dur Beschluß der Generalversamm- | e) die “Molkerei R E Der Gegenstand des Unternehmens ist Handelsregistereintvagung Abt. A Stuttgart: Geschäft mit Firma patht- | ¿elprokura hat ‘Mathilde Dendeler in zweig: Sägewerk sowie der Handel mit | Alleiniger JFnhaber der Firma ist der i. H. in Freystadt fol 0A _e. G. | Jn das Genossenschaftsregister Jülich lung vom 24, Mai 1937. Der Gegen- | hofen, e. G. m O Dieters- Me gemeinsame Verwertung der von Nr. 3110 vom 28. Mai 1937 bei der weise auf Rudolf Gechter, Apotheker in. | Stuttgart. n | Holz, Baumatevialien us Düngekalk. | Gastwirt Wilhelm Balzer, Wittenberg, Fagen worden: , folgendes ein-| ist heute unter Nr. 10 bei der Spar- stand des Unternehmens ist: Großhandel | unter ‘Aenderung Wes Sina 1934 R Faligehmtiern des Genossenschafts- Firma Metzger & Bir> Kommanditge- Stuttgart, übergegangen, welhex es Ch S . Steinberg'\< Amtsgericht Treuen. } Lutherstraße 3—4. j] ur< Beschluß der Generalver und Darlehnskasse e. G. m. u. H in Lebensmitteln und verwandten Ar- | Molkereigenossenf haft Di irma fn: | dvezirfes gelieferten Eier und der son- sellschaft in Saarbrücken: Jn die Ge- ats S Taba: M M ciarbotteh L NRG, E a ‘âdg ehe. Unna [17708] Amtêgeriht Wittenberg, 3, Juni 1937. F vom 23. Februar 1937 e a otto), folgendes eingetragen Do LdER. N Pa Förderung der. Wirtschaft | e. G m. u. H, î ‘ietershofen B, pen gene der Geflügelhaltung Fos af Pr i ay Ms f L V o ä ter: U : 4 i ._ i 11 : R E hin 8 A 4 J Do I ege | i G R : h ç ( ie . >; os y . - ale . Wey : i : 3 in E FA V Uo E e Roe uo Gechter, fortführt. Die G aditquer, beschränkter Hastung, Siy Celle, | Jn unser Handelsregister Abteilung A | wittenberg, Bz Walle. [18003] Mie Gend erganzt worden, E e S E ist der fieigéruna ‘taenüber der G Leistungs-| f) die Molkereigenossenschaft Salgen, flügelzucht. g und Förderung der Ge- autet eut: Me 9 bindlichkeiten des bisherigen ‘Fnhab weigniederlasjung in Stuttgart: Den | ist folgendes eingetragen: aen Handelsregister ist in Frhà ank eine ‘eigene . Sparkasse | 1 ner Spar- und Darlehnskasse: Antagen em Verbraucher. | e. G. m. u. H., am 7. Juni 1934 Die neue S # : e wn Ges Z Bir> Treuhand- ind auf d D A L J eren idt übers fan Acthor Sudau in- Celle Am 28. 4. 1937 bei der unter Nr. 369 t P M. n die Fivma E / _ Lan E un des Ste und Kredit- m E A d. Pf. R die Molkereigenossenschaft Markt | 1937 i M ist am 2. April ommandit-Gejellihast. i i 7 : : | eingetragenen Fa. Karl Bvune, Holg- el : E Feystadt, N. S., den 29. Mai 1937. | finns 2 zur Vil örderung des Spar- I N ettenbah, e. G. n : Ragni l Amtsgericht Saarbrücken. gegangen. Walther Stoffregen in Kl. Hehlen, MoL | wied «NDie Fa. ist geà te, Hols- | Weinhandlung Balzer, Wilhelm Bazer, Amtsgericht 97. | sinns, 2. zur Pflege des Warenverkehrs | T 20 U T e Ragnit, den 29. Mai 1937 S ‘* Swetlik & Schmidt, Stuttgart: Wieneke in Kl. Hehlen, Bruno Shmidt gene, e Po: ist geändert in: f | Wittenberg, eingetragen worden, - Die O (Bezug landwirtschaftli erfehrs | Lauban. Í : 18045] | h) die Moltereiaenof j Amtsgeriht. Saarbrücken, [17979] | Geschäft mit Firma auf Maria Schmidt, | n Kl, Hehlen und dem Dr.-Fng. Hans Sr aoesell chaf Ho M j En Geschäftsraume E sich in Wit- F E artifel). Durch BABE bis A N E Genossenshalizreaillèr ist a 3 Tegen lem Fast Burla- geri Hamelsregisteveintragung Abt. B | geb. Swetlik, Kaufmannswitwe, Stutt- Steinberg in Kl. Hehlen ist Prokura Same {R Adolf Sine in ai ebe tenberg, Lutherstra e 3—4, Unter der idenfeld, [18036] versammlung vom 14. April 1937 ist A S O Molkerei e. G. | 94S H., am 24. Juni] st. Goarshausen 18055 Nr. 1021 vom 28. Mai 1937 bei der | gart, übergegangen. Prokura hat Ulrich derart erteilt, daß sie gemeinjam mit d02 Goihä a d 6 | Firma wird eine Weinhandung betrie" „unsex Genossenschaftsregister das Musterstatut des Reichsverb . b. H., Lauban, in Spalte 3 als | i) die M ; r Hat Sah: Genossenihaftäceaiter . Nz 800A Firma Meyer & Co., Gesellihaft mit be- | Smidt, Stuttgart einem Prokuristen vertretungsberechtigt ist in das Geschäft als persönlich haften- | hen, Alleiniger Fnhaber der Firma ist 10 ist eingetragen: sregister | dex Deutschen landwi eihsverbandes | Gegenstand des Unternehmens folgen- i) die Molkereigenossenschaft Daxberg, | Sp. Ege Dn shränkier Haftun t S uten: Auf Neue Gesellshaftsfirmen: sind. der Gesellschafter eingetveten. Die Ge- der Kaufmann iel Balzer in Wit- è Statut dex Elektri i noffenschafte n A GEt Ge- | des eingetragen worden: gen- | e. G. m. u. H., am 16. Dezbr. 1936 | ; Pn und Darlehenskasse e. G. m. u. H. da kutg s G. sellschaft hat am 1. April 1937 begonnen. | enber 158 j eingetragene Geossex dler, Berlin W 62 ein bere e. V.,| 1. Die Milchverwertung auf gemein- 4 die Molkereigenossenshaft T Waal, | tr E E 1genes L Am | aft mit , eingesührt worden, shaftlihe Re<hnung und Gefahr. - je. G. m. u. H, am 11. Juni 1934, E O

Saarbrücken, [17970]

Grund des 2 2 des Löschungsgesezes vom | Württ. Obst- und Gemüse-Wirt- Remington Büromaschinen -Ge- 98. 4 193 : g : : 1G 0 L R M 937 unter Nr. 376 die J : ; ; v 7, rantte S : V Cadivt l 1 : Amtsgeriht Wittenberg, 8. Juni 1987, aniter Haftpflicht in Vostbt al, Jülich, den 10. Juni 1987. 2. Die Versorgung der Mitglieder M Mew Mollereigenossenaft Unter- Gia ad O 7 firmiert jeßt: i en, e. G. m. u, H., am 21. Juni | mit b Darlehnskasse eingetr. Gen.

9. Oktober 1934 wegen Vermögénelosig- \chaft-Gesellschaft mit beschränkter sellschaft mit beschränkter Haftung | Fi di i keit von Amts wegen gelöscht. Haftung, Siy Stuttgart (Urban- in Liquid., Siy Berlin, Zweignieder- (Mng, E N Lintel, Unna, ; F Cosel, datiert jegt vo - Amtsgeri i d Ma U o h, x : i 20 , und als deren JFnha! fmann a M 1: m 8. JFa- mtsgericht, mit j : Amtsgericht Saavbrücken. ane ita i T S Oi De E ist nid A C ibt M O Tedinand von A Gn E j h G and Us Ui Kenipie S E e im E O il a0 1934, mit beschr. Hasftpfliht in Welterod (Ge- 2 Hegenstand des Unternehme el ehr Li or. Neu 1% ; ; H B tot A ' Cn, A) j pl} S e r- di ; e é amn SHoTa H t e Saarbrücken (17980) | nah den Weisungen des Ce anivirt | ‘dator: E ann Sidney C, Baß, 3 W- [Am 28. 4, 1997 unter Né. Ln Is Verantwortlich für Schriftleitung, Pusgedehnt auf gemeinschaftliche E R ete A] Nr Gan, Oa rgegen andes. m) die Molkereigenossenschaft Hei- E E Handelsregistereintragung abt L | sehaftsverbands Württemberg zu täti- | lin. Zweigniederlassung Stuttgart auf- | Unna: und als e haber bér Kauf: E A net da 6! Weir Ballin rictsa toe QLD, MereD bon O F elloertauso0eaalieas | Deriteluug. von Kasem Bur 1008 89, e. G. m, u, H, am N. Sept. | “St, Goarshausen, den 7. Juni 1987 vom 29. Mai 1937 bei der Firma Saar- | 9 inri j | M E *lmann Sose i a e A 6 N i ichen in | fUx Lindau u j . "di s 5 4 l Amte d at d M, 17 0d de Bio Zat, | Pn n ae? ge “gelant Vereinigte Bagmateeiatienfaub. | "m des, 10 ui Ki r | Deut bnen By cldinen und Ge: (g, Snd0n and Umgebung eingetragene | Lauban, dey sf Mo) 1097,“ |riaden, e G, m u, am 10. Mai 1998 A Cie, Gesellschaft“ mit beschränkter Haf- |- der Erfassung und * des Absatzes von | lungen Felix Müller & Th. Oster- | Firma Therese Kramer öndertberg; |: Deu> der Preußischen: Dru>erti- enfeld, den 3. Juni 1937, pfliht, Siß Lindau (Bodensee): Die AOSAGN: Gegenstand des” Ünteti . Mai 1936. | Wetzlar. [17758] Lins (Acièrie Sarrotse Dingler, Karcher | Gartenbaüerzeugnissen gemäß den markt- | ritter, Aktiengesellschaft, Siy Stutt“ |' unh als deren JFuhcber die Ehefrau Frib und Verlags-Aktiengesellschaft, Berlit Das Amtsgericht. Generalversammlung vom 9. März 1937 | Lauenst iei, Beide zu e bis n: 1, die rien T je Jn unserm Genossenschaftsregister ist & Cie. Sa. à r. l.) mit dem Siß in Saar- regelnden Anordnungen, die auf Grund | gart: Durch Bus der Generalver- | Kramer Therese geb. Lohage in Frön-| Wilhelmstraße 82. | hat ha neues Statut beschlossen, das | Auf Blatt “Le nA ORREM, [18046] | auf gemeinschaftlihe Rechnun Uns Ge. heute unter Nr. 25 bei der Spar- und brüd>en: Durch Beschluß der Gesekljchaj- | der Verordnung über den Zujammen- sammlung vom 22, Mai 1937 sind die | denberg. Hierzu eine Beilage. am 15. 3. 1937 geändert wurde. Gegen- | registers, betr. die ‘Fitma Bacehede: Ll a bie Vetsorgung ‘der 2 itglieder [Rast mte Les ihränfter He neen Á , ( ein- | mit den für die Gewinnung, Behand- | Kinz E CSCELEERE, O, n ' ' nung, Behand- ! Kinzenbah folgendes eingetragen wor-