1937 / 145 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 28 Jun 1937 18:00:01 GMT) scan diff

Gn aug L H N P O L N TR T EE E: E

gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft lind beide Gesellschafter ermächtigt. Brandenburg (Havel). Amtsgericht.

Braunsechweig, [20901] In das Handelsregister ist eingetra- gen: a) am 15. Juni 1937: 1. die Firma BVBraunschweigishe Lagerhauëegesellschaft Gerlof} Kommanditgejellschaft mit dem Siß in Braunschweig, begonnen am 15. Funi 1987, Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Paul Gerloff in Braunschweig. Fünf Kom- manditisten sind vorhanden. Die Koms- manditgeselischaft ist aus der untex der Firma Braunschweigische Lagerhaus- gelellschaft mit beshränkter Haftung eingetragenen Gesellschaft, die gemäß dem Geseße vom 5. Juli 1934 in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt ist, hervorgegangen. Gleichzeitig ist bei die- ser Gesellshaft die Umwandlung und das Erlöschen der Firma eingetragen. Als nicht eingetragen wird veröffent- iht, daß es den Gläubigern der um- gewandeiten Gesellschaft freisteht, bin- nen scchs Monaten nah dieser Be- kanntmachung Sicherheitsleistung zu fordern, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. 2, bei der Firma Lang & Stolz in Braunschweig: Ge- samtprokura ist erteilt dem Diplomkauf- mann Dr. Wilhelm Küsgen in Ham- burg, dem Wirtschaftstreuhänder Paul Kohfeldt in Hamburg, dem Wirtschafts- prüfer Friedrih Schröder in Berlin und dem Wirtschaftsberater Dr. Herbert Wergo in Berlin - Dah- lem. Je zwei Prokuristen können die Gesellschaft gemeinsam vertreten. Ferner ist eingetragen, daß zwei weitere Kommanditisten eingetreten sind und daß sih die Einlagen der bisherigem Kom- manditisten geändert haben. b) am 18. Juni 1937: 1. die Firma O. War- nee & Co. Siß: Braunschweig, Kommanditgesellshaft, begonnen am 18. Juni 1937, Persönlih haftender Gesellshafter Jngenieur Otto Warnecke in Braunschweig. Es ist eine Komman- ditistin vorhanden. 2. die Firma Jo- hann Berlin mit dem Kaufmann So- hann Berlin in Braunshweig-Querum als Fnhaber und dem Siß in Braun- \hweig-Querum. c) am 19. Juni 1937: 1. bei der Firma Braunschweigische Lebens-Versiherungs-Anstalt auf Ge- genfeitigkeit zu Braunschweig: Die Liquidation ist beendet, die Firma ist erloshen. 2. bei der Firma Braun- schweigishe Lebensversiherungs-Bank, Aktiengesellshast in Braunschweig: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 13, Mai 1937 ist & 1 der Satzung dahin geändert, daß die Firma jeßt Braunschweigische Lebensversiche- rung Aktiengesellschaft lautet. Die Ver- tretungSbefugnis der Prokuristen ist da- hin vereinheitliht, daß jeder von thnen die Gesellschaft zusammen mit einem anderen Prokuristen vertreten kann. 9, bei der Firma Deutsche Bank und Disconto-Gesellschaft Filiale Braun- schweig in Braunschweig: Die Prokuren für Walter Peters und Dr. Ernst A. Mandel sind erloshen. d) am 22. Juni 1937: 1. bei der Firma Zender & Dep- per in Braunschweig: Die Firma is} erloschen. 2. bei der Firma Franz Heß, Druckerei und Verlag in Braunschweig: Neue FJnhaber: Buchdruckereibesiver Franz Heß in Braunshweig, Buch- druckereibesißer Gerhard Heß in Braun- schweig. Kommanditgesellshaft, begon- nen am 1. Januar 1937, Es ist eine Kommanditistin vorhanden. Amtsgeriht Braunschweig.

Bütow, Bz. Köslin, [20902] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 192 ist am 5. Funi 1937 bei der Firma Horst Roller in Bütow einge- tragen: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Bütow.

Füötow, Bz. Köslin, [20903] Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 224 ist am 9. Juni 1937 die Firma Willy Sylvester, Kathkow, und als deren Jnhaber der Viehhändler Willy Syl- vester in Kathkow eingetragen. Amtsgericht Bütow.

Bunzlau, {20904]

Jn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 434 ist heute bei der offenen Han- delsaesellshaft Schlesishe Eisenwerke Kochmann & Co., Bunzlau, folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst, eine Liquidation findet nicht statt. Die Firma ist erloshen. Das Geschäft ist an die Automatic Druck- maschinerfabrik Dr. W. Hinniger & Söhne in Berlin SW 68, Alte FJakob- straße 139/143, mit Ausnahme der bis zum 31. Mat 1937 entstandenen Forde- rungen und Verbindlichkeiten ver- äußert,

unzlau, den 21, Funi 1937. Amtsgericht.

Burgsteinfurt, [20905]

Jn das Handelsregister Abt. A ist am 23. Juni 1937 bei der unter Nr. 371 eingetragenen Firma Anton Linne- mann, Burgsteinfurt, eingetragen: Das Geschäft ist durch Erbgang auf die Witwe des Bauunternehmers Anton Linnemann übergegangen und wird von dieser unter unveränderter Firma fortgeführt.

Amtsgeriht Burgsteinfurt.

Coburg. [20906]

Einträge in das Handelsregister, Bet der Fa. Porzellanfabrik L

D T I E E I

Edel- ]

Drin aita ic iEa itim lite M At Adi A S E S R A E A

E E L I S E

Yentralhandelsregifterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 145

stein, A.-G., Siy Küps8: Jn *der Gen.-Vers. vom 22. 5. 1937 wurde die Erhöhung des Grundkapitals um 125 000 RM beschossen. Die Erhöhung ist durchgeführt, das Grundkapital be- trägt jeßt: 200 000 RM. Weiter wurden dex Namen der Firma und die 8 1 und 3 des Gesellsch.-Vertrags geändert. Die Firma lautet jeßt: Edelfstein- Porzellanfabrik, Aktiengesellschaft. 22. 6. 1937. Als nicht eingetragen wird bekanntgegeben: Die Aktien lau- ten auf den ZFnhaber und über je 1000 Reichsmark. Die Ausgabe erfolgt zum Kurse von 100 %. Bei der Fa. Weiße « Eschrich, Gesellschaft mit beschr. Haftung, Siß Ludwigsstadt: Jn der Ges.-Versammlung vom 14. 5. 1937 wurde beschlossen, die Gesellschaft gemäß den Vorschriften des Umwandlungsge- seßes vom 5. 7. 1934 in der Weise um- zuwandeln, daß ihr gesamtes mögen ohne Liquidation auf die neu- errihtete O. H.-G. in Fa. Weiße & Eschrich in Ludwigsstadt übertragen worden ist. Die Fa. ist erloshen. 4, 6. 1937. Neuer Eintrag: Fa. Weiße « Eschrih, Siy Ludwigsstadt. Offene Handelsgesellschaft, Beginn: 4. 6. 1937. Personlih haftende Gesell- schafter sind die Kaufleute Bernhard Weiße in Gräfenthal-Meernach und Heinrih Eschrich in Gräfenthal. (Mechanische Drahtgewebefabriken) 4. 6. 1937. Bei der Fa. Johann Fied- ler, Siy Kronach, Hauptndl. Würz- burg: Die Fa. der Zweigniederlassung ist erloshen. 27. 5. 1937. Bet der Fa. Nikol Rüger, Siy Mitwitz: Zet offene Handelsgesellshaft. Be- ginn: 1. 1. 1937. Persönlih haftende Gesellschafter: der bisherige Firmen- inhaber Buchhändler Nikolaus Rüger und Kaufmann Hermann Schirmer, beide in Mitwiz. (Buchhandlung) 16. 6. 1937. Bei der Fa. Frz. Xav. Dietlmeier, Siy Kronach: Der Ge- werbebetrieb umfaßt jeßt Großhandel in Schiefertafeln, Griffeln und Blei- stiften. 16. 6. 1937. Vekannt- machung: Von Amts wegen sollen die Firmen: Löffler, Franke u. Co., Sig Kronach, Melchior Silbermann in Kronach, Baptift Mackert in Kro: nach, G. O. Zech in Mitwigtz, „Liebe“ „Schieferbruh“ Eisenberg b. Lud- wigsftadt in Eisenberg, Gmde. Lud- wigsstadt, Carl Roethel in Ludwigs- stadt gelösht werden. Die Fnhaber bzw. deren Rechtsnachfolger werden hiervon in Kenntnis geseßt. Sie können binnen drei Monaten evtl. Widerspruch gegen die Löshungsabsicht zum Re- gistergericht einreichen. Coburg, 23. Juni 1937. Amtsgericht Registergericht.

Darmstadt. | [20907]

Einträge in. das Handelsregister

: Abteilung A.

Am 15, Juni 1937 hinsihtlich der Firma S. & L. Kahn, Darmstadt: Die offene Handelsgesellschaft ist mit Wir- kung vom 22. April 1937 aufgelöst. Geschäft samt Firma sind auf den seit- herigen Gesellshafter Ludwig Kahn, Kausmann in Darmstadt, als Einzel- kaufmann übergegangen.

Am 16. Funi 1937 hinsihtlih der Firma C. W. Leske, Darmstadt: Ru- dolf Lehmann, technischer Leiter in

Darmstadt, ist zum Prokuristen bestellt.

Amtsgeriht Darmstadt.

Deggendorf, [20908] Bekanntmachung.

Jn das Handelsregister wurde heute bei der Firma „Versand Haushalt-Hilfe G, m. b. H.“ mit dem Sigze in Platt- ling eingetragen: Die Gesellshaft ist aufgelöst; die Firma führt den Zusatz „in Liquidation“, Liquidator ist der persönlih haftende Gesellshafter Georg Kraft, Kaufmann in Plattling.

Deggendorf, den 15. Juni 1937.

Amtsgeriht Registergericht. Deggendorf.

\20909] Bekanntmachung.

Jn das Handelsregister wurde heute eingetragen, daß die Firma „Holzstoff- und Holzfaser - Jsolierplatten - Fabrik Elsenthal Ferdinand Raffler“ mit dem Sive in Elsenthal erloschen ist.

Deggendorf, den 18. Juni 1937.

Amtsgeriht Registergericht.

Deggendorf, Bekanntmachung. Jn das Handelsregister wurde heute eingetragen, daß die Firma Hans For- ster mit dem Sige in Ruhmannsfelden erloschen ist. Deggendorf, den 21. Funi 1937. Amtsgeriht Registergericht.

Delmenhorst, [20911]

In das Handelsregister B ist heute unter Nr. 66 zu der Firma Hamburger Kaffeelager Thams & Garfs mit be- shränkter Haftung, Zweigniederlassung Delmenhorst, Delmenhorst, eingetragen worden: Fn der Gesellshafterversamm- lung vom 29, Dezember 1936 ist die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Gesehes vom 5, Juli 1934 durch Uebertragung des Vermögens unter Ausschluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellschafter, Kaufmann Franz Hagen, Lübeck, beschlossen wor- den. Die Firma ist erloschen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie nicht Befriedigung erlangen fönnen, binnen scchs Monaten seit Be- fanntmahung Sicherheitsleistung zu verlangen,

Ver- |ÿ

[20910] |{

Jn das Handelsregister A ist heute unter Nr. 562 die #Firma Hamburger Kaffee-Lager Thams & Garfs, Zweig- niederlassung Delmenhorst, Delmen- horst, eingetragen worden. Fnhaber: Franz Hagen, Kaufmann und Konsul,

übe,

Delmenhorst, den 17. Juni 1937.

Amtsgericht.

Dessau, , [20912]

Unter Nr. 5 des Handelsregisters Abt. B, woselbst die Firma „Schultheiß- Patzenhofer Brauerei-Aktiengesellschaft in Berlin, Zweigniederlassung in Dessau“ geführt wird, ist heute einge- tragen: Prokuristen: Georg Banzer, Kurt Gerstmann, Hermann Neumann, Hans Sixtus und Kurt Wunderlich, sämtlih in Berlin. Jeder von ihnen ist befugt, die Gesellshaft gemäß $ 15 u b und c der Satzung in Gemein- [haft mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem anderen Prokuristen in der Stellung eines stellvertr. Direktors oder eines solchen, der zur Vertretung und Zeichnung auh mit einem anderen Prokuristen besonders bevollmächtigt ist, zu vertreten. Den bisherigen Pro- kuristen Ernst Braun in Berlin, Ernst Gerloff in Dessau und Adolf Schmidt in Berlin ist gemäß $ 15 zu ec der Satzung die Stellung als stellv. Direk- tor übertragen mit der Maßgabe, daß jeder von ihnen befugt ist, die Gesell- haft in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitglied oder einem anderen Prokuristen zu vertreten. Das bis- herige stellvertretende Vorstandsmit- glied Rudolf Wienbeck in Berlin ist zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt. Amtsgericht Dessau, den 16. Funi 1937.

Deutsch Krone. [20913] Jn unser Handelsregister A ist heute

unter Nr. 260 die Firma Karl Hahn,

Hoffstädt, und als deren Fnhaber der

Kausmann Karl Hahn in Hoffstädt ein- etragen worden,

Amtsgeriht Dt. Krone, 15. Juni 1937.

Deutsch Krone, [20914] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 215 bei der Firma Georg Fürst, Dt. Krone (Fnhaber: Kaufmann Georg Fürst in Dt. Krone) folgendes eingetragen worden: Die Firma ist er- loschen. Amtsgeriht Dt, Krone, 22, Juni 1937.

Dülken. \20915]

Bei der im Handelsregister Abt. A unter Nr. 466 eingetragenen Firma „Wilhelm Weuthen, Kommanditgesell- haft zu Waldniel-Eicken“ wurde heute folgendes eingetragen:

Fine Kommanditistin ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden.

Dülken, den 12, Junt 1937,

Das Amtsgericht,

Düsseldorf. [20916] _JIn das Handelsregister B wurde heute ao Rheinische Geschäft ei Nr. 3246, einische äft3- und Privathaus-Baugesellshaft mit be- shränkter Haftung, hièr: Durh Gesell- schafterbeschluß vom 25, Mai 1937 ist die Gesellschaft aufgelöst. Durch Beschluß des Amtsgerihts Düsseldorf vom 18, Juni 1937 ist Rechtsanwalt Dr. Emil Breuer 1, in Düsseldorf zum Li- quidator bestellt. : Düsseldorf, den 19, Juni 1937, Amtsgericht.

Düsseldorf. : [20917]

Jn das Handelsregister A wurde heute eingetragen:

Nr, 10435. Offene Handelsgesellschaft in Firma Müllers und Fest, Weinhand- lung und Jmport, Sitz: Düsseldorf. Ge- sellschafter: Josef Müllers und Leo Fest, Kaufleute in Düsseldorf. Beginn der Gesellschaft: 22, Juni 1937, i

Nr. 10436. Firma Rheinische Kies- werke Artmann, Klingenberger & Co., Sig: Düsseldorf (früher Dorsten). Jn- haber: Karl Klingenberger, Kaufmann in Düsseldorf.

Nr. 10437. Aron rau Anna Junker, Sig: üsseldork, Brücken- straße 23a. Jnhaber: Ehefrau Josef

unker, Anna geborene Oldenburg,

auffrau in L Als Geschäfts- zweig ist angegeben: Rohproduktenhand- ung.

Nr. 10438. Firma August Schloemer Nachf. Georg Heitmann, Siy: Düssel- dorf. Juhaber: Georg Heitmann, Kauf- mann in Düsseldorf.

Nr. 10439, Kommanditgesellschaft in Firma Faccenda Südwein JFmport Ex- port, Stß: Düsseldorf. Persönlich haf tender Gesellschafter: Peter Faccenda, Kaufmann in Düsseldorf. Beginn der Gesellschaft: 22, Juni 1937, Es ist ein Kommanditist vorhanden.

Bei Nr, 9335, Friy Dümpelmann Komm.-Ges,, hier: Friy Dümpelmann ist durch Tod aus der Gesellschaft ausge- schieden. An seiner Stelle ist seine Vor- erbin Witwe Friy Dümpelmann, Josephine Henriette geborene Heinze, ohne Stand in Düsseldorf, in die Gesell- schaft eingetreten und als persönlich haf- tende Gesellschafterin ausgeschieden, Der Kommanditist ist als solhexr ausge- schieden. Gleichzeitig is Ferdinand Spickhoff, Kaufmonn in Düsseldorf, in die Gesellschaft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Seine Pro- fura ist erloschen,

Bei Nr. 9495, Martin Kleinert Zi-

garrengroßhandlung, hier: Das Geschäft

vom 28. Juni 1937. S. 2

ist mit der Firma durch Erbgang auf Witwe Martin Kleinert, Minna geb. Siplü, ohne' Stand in Düsseldorf über=- gegangen und von ihr mit der Firma an Herbert Schumacher, Kaufmann in Düsseldorf, veräußert, der es unter bis- heriger Firma fortführt.

Bei Nr. 9902, Friedrich Rempfke

weigniederlassung hier: Die Prt der

weigniederlassung Düsseldorf lautet: Friedrih Rempke Zweigniederlassung Düsseldorf. /

Düsseldorf, den 22, Funi 1937.

Amtsgericht.

Düsseldorf, j [20918]

Jn das Handelsregister B wurde heute eingetragen:

Bei Nr. 1304, S. Plaut Gesellschaft mit beschränkter Haftung, hier: Die Prokura der Frau Elsa Kay geb. Plaut ist erloschen. E

Bei Nr. 1355, Faccenda Südwein Jmport Export, Gesellshaft mit be- schränkter Haftung, hier: Gemäß Ge- lellschafterbesluß vom 9. Juni 1937 ist die Gesellschaft dur A ihres Vermögens ohne Liquidation au die gleichzeitig errichtete Kommandit-

esellshaft unter der Firma Faccenda

üdwein Jmport Export mit dem Sit in Düsseldorf umgewandelt. Die Firma der Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung ist gelöst. Ferner wird bekannt-

emacht: Den Gläubigern der Gesell- haft mit beschränkter Haftung, die si binnen sechs Monaten nach dieser Be- kanntmachung zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können.

Bei Nr. 1669, Kaufmannsheim Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung, hier: Ehefrau Eugen }ssel ist nicht mehr Ge- \hästsführer. Geschiedene Ehefrau Wal- ter Becker Apollonia genannt Lony geborene 4 Pauliaa in Düssel- doxf, ist zum Geschäftsführer bestellt.

Bei Nr. 2964, Anker-Backwerke Aktien- gesellschaft, Hier: Durch Generalver- sammlungsbeshluß vom 5. Juni 1937 ist der Gesellshaftsvertrag geändert.

Bei Nr. 3319, August Schloemer Ge- sellshaft mit beshränkter Haftung, hier: Gemäß Gesellschafterbeshlüssen vom 26. Februar 1937 und 15. April 1937 ist die Gesellshaft durch A ihres Vermögens ohne Liquidation au den alleinigen Gesellschafter Kaufmann Georg Heitmann in Düsseldorf umge- wandelt. Das Geschäft wird von ihm als Einzelkaufmann unter der Firma August Schloemer Nahf. Georg Heit- mann mit dem Ort der Niederlassung Gel fortgeführt. Die Firma der Gesellschaft ist gelöscht. erner wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der

| Gesellschaft, die sich binnen sechs Mo- ‘naten nah dieser Bekanntmachun

zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.

Bei Nr. 4103, Areg-Automaten-Re- staurant Gesellshaft mit beschränkter Haftung, hier: Durch B Ga beshlüsse vom 26. Dtr und 14. Mai 1937 ist der Gesellshaftsvertrag geändert und neu gefaßt. Der Geschäftsführer Dr. Kahn hat sein Amt als Geschäft3- führer niedergelegt. An seiner Stelle 1st Hans Werner Arnold, Kaufmann in Dresden, zum Geschäftsführer bestellt.

Bei Nr. 4460, Adam Opel Aktien- gesellshaft, Zweigniederlassung Düssel- dorf, hier: Edwin R. Palmer und Otto Dyckhoff sind aus dem Vorstand aus- geschieden. j

Bei Nr. 4628, Weinhandlung und

mport Gesellshaft mit beschränkter Haftung Müllers und Fest, hier: Ge- mäß Gesellschafterbeshluß vom 15. Funi 1937 ist die Gesellschaft durh Ueber- tragung ihres Vermögens ohne Liqui- dation auf die gleichzeitig errichtete offene Handel3gesellshaft unter der fing Müllers und Fest, Weinhand- ung und Fmport mit dem Siß in Düsseldorf umgewandelt. Die Firma der Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung ist erloschen. Ferner wird bekannt- emaht: Den Gläubigern der Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, die sih binnen sechs8 Monaten nach diéser Be- kanntmachung zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht

efriedigung verlangen können.

Düsseldorf, den 22. Funi 1937.

Amtsgericht.

Duisburg. j [20919] Jn das Handelsregister ist einge-

tragen: Am 15. Juni 1937: i

Unter A Nr. 5430 die Kommandit- gésellshaft Baugesellschaft Franz Brügge- mann in Duisburg-Hamborn: Persön- lih haftender Gesellschafter ist der Bau- meister Franz Brüggemann in Duis- burg-Hamborn. Dèm Josef Brügge- mann und dem Josef Zart, beide in Duisburg-Hamborn, ist Gesamtprokura derart erteilt, daß sie gemeinsam 'ver- tretungsberechtigt sind. Es sind zwölf Kommanditisten vorhanden. Die Gesell- schaft hat am 1. Januar 1937 begonnen.

Am 16, Juni 1937:

Unter 4 Nr. 218 bei der Firma Gebrüder Kiefer in Duisburg: Frgu Else Kiefer, Kurt Kiefer, Vik Kiefer und Helmut Kiefer sind aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Am 17. Juni 1937:

Unter A Nr. 164 bei der Firma Duis- burger Buntweberei Kohlstedt & Crone in Duisburg: Die Prokura des Eugen Vierengel ist durch Tod erloschen. Dem Jakob Friedrichs und Wilhelm Gérard,

m N

beide in Duisburg, ist Gesamtprokura erteilt mit der Maßgabe, daß jeder von ihnen nur Hetegisat ist, zusammen mit dem R ilhelm Steinwerth die Gesellschaft zu vertreten.

Unter A Nr. 5431 die Firma Staro, Decken Fnhaber Kurt Hünten in Duis, burg: Fnhaber ist der Fngenieur Kurt Hünten in Duisburg. i

Unter A Nr. 5432 die Firma W, Menden Kommanditgesellschaft in Duis. burg. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Wilhelm Menden sen, in Duisburg. Es ist ein Kommanditist vorhanden. Die Gesellshaft hat am 15. Mai 1937 begonnen.

Am 18. Funi 1937:

Unter A. Nr. 4341 bei der Firma Tabakwaren Groß- u. Kleinhandel Heinrih Smikalla in Hamborn: Die n ist geändert in Heinrich Smis- alla.

Unter 4 Nr. 5267 bei der Firma Paul Hoffmann in Duisburg: Das Gé: chäft is auf die Ehefrau Paula Kühn

eb. Esch in Duisburg übergegangen,

ie Prokura der Ehefrau Helene Esch ist erloschen. Die dem Heinz Kühn in Duisburg erteilte Gesamtprokura ist in eine Einzelprokura umgewandelt, Am 19. Junt 1937:

Unter B Nrv. 1641 bei der Firma Jn: kasso-Gemeinschaft Gesellshaft mit be- Ars Haftung in Duisburg: Carl

uhrt ist als Geschäftsführer abberufen, An seiner Stelle ist der Kaufmann Wal: ter Kielminski in Berlin zum Geschäfts: führer bestellt.

Am 22, Junt 1937:

Unter A Nr. 700 bei der D Wilh, von Lackum in n ie Prokura des Emil Bauroth ist erloschen.

Amtsgericht Duisburg.

Emmendingen, (0920

Handel3register A Band T O.-Z. 4: Seite 405, Firma Chr. Vollrath Söhne, Jnhaber Eduard Vogel in Emmen dingen: Die Firma ist erloschen.

Emmendingen, den 19, Mai 1937,

Amtsgericht, IL, Eschweiler. __ [20921] Handelsregistereintragung vom 21. Jum 1937 bei der in Abteilung B unter Nr. 78 eingetragenen Firma Deutsche Bank und Disconto-Gesellshaft Zweig- stelle Eshweiler: Die Prokura des Dr, Ernst A, Mandel in Berlin ist er loschen. Amt3geriht Eschweiler.

Essen-Werden. [20922] Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister Abteilung (l ist heute unter Nr. 410 die Firma Hans Stein, Ae va ae adlung mi dem Sive in Kettwig- Uu und “alt deren Fnhaber Kaufmann Hans Stein, Kettwig-Ruhr, eingetragen.

Essen-Werden, den 16, Juni 1937,

Das Amtsgericht,

Esaen-W erden, [20923] Bekanntmachung.

H.-R. B 100, Firma Heinr. Nierhaus, Seidenbandfabrik Aktiengesellschaft, Kett: wig a. d. Ruhr: Nah dem Beschlusse der Generalversammlung vom 8, Juni 19837 soll das Grundkapital um 750 000 RM herabgeseßt werden.

Essen-Werden, 18, Juni 1237,

Das Amtsgericht,

Ettenheim. [20924] Im Handelsregister A O.-Z, 106 wurde bei der Firma Gebrüder Wert heimer, Kippenheim, eingetragen: Der Niederlassungsort is nach Malsch, Amtsgerichtsbezirk Rastatt verlegt. Ettenheim, den 15. Juni 1937, Amtsgericht.

Euskirchen. A Jn unser Handelsregister B Nr. 10 wurde bei der Firma Arloffer Thon werke, Aktiengesellshaft, Arlo\f, folgen des eingetragen: Am 18, Zuni 1937: Der Kaufmann Hans von Haefen aus Arloff ist zun weiteren Vorstandsmitglied bestellt, Am 22, Zuni 1937: Dem Otto Saffi ran, Jngenieur zu Arloff, ist Prokura erteilt. Er ist berechtigt, die Gesellschaft zusammen mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen zu ver-

treten, Amtsgeriht Euskirchen,

Fiddichow. [19855]

In dás Handelsregister A ist unter Nr. 2 bei der Firma M. Facobsoht Söhne, Fiddichow, eingetragen worden:

ie Firma lautet jet: M. Jacobsohn

Söhne Nahf. Jnh. Hedwig Lewin.

Inhaber ist der Kaufmann Hedwig Lewin in Fiddichow.

Fiddichow, den 14. August 1937. Das Amt3geriht.

Flensburg. [209] Eingetragen ist in das Handelsregister Abteilung A unter Nr. 2291 ant 22, Juni 1937 die Kommanditgesellschaft in Firma Emil Petersen «& Co- Konmanditgesellschaft, mit dem Sit in Flensburg. Persönlih haftende! Gesellschafter ist der Kaufmann Emil! Ernst Petersen in Flensburg, Es sind 22 Kommanditisten vorhanden, Die sellshaft hat am 18. Juni 1937 b& gonnen, / Amtsgericht, Abt, 111, Flensburg, ——

‘Kurt Zindt,

S as e e E N

[20927]

Frankenberg, Hess.-Nassau. In unserem Handelsregister Abt. A Nx. 72 ist am 30. April 1937 bei der Fa. „Stuhlindustrie Stoelcker K-G. in Frankenberg/Eder“ eingetragen worden: Es ist Gesamtprokura erteilt: 1. dem Kaufmann Friy Grünewald in Fran- Ma Stoelcker in Ettenheim, Baden, 3, dev Kaufmann Friy Kaspar in Franken- berg. Zur Vertretung der Gejellschaft sind immer nur zwei Prokuristen ge-

fenberg, 2. dem Kaufmann

berg.

meinsam berechtigt,

Frankenberg/Eder, den 19, Juni 1937.

Das - Amtsgericht,

Gehren, Thür,

worden. Amtsgericht Gehren, 21. Juni 1937.

Gehren, Thür.

Glasinstrumenten-

tragen worden:

gonnen. Die Gesellshafter sind:

1. Hettenhausen, Käthe Frmgard :Gerda

geb. Schmidt, Frau des Jngenieurs

Georg * Hettenhausen in Berlin-Char- lottenburg, Quedlinburger Straße 24, Gertrud Jlse Jrmgard,

2. Schmidt, ledig, in Friedersdorf, 3. Shmidt, Frm-

gard Käthe JFlse, ledig, in Frieders-

dorf, 4. Schmidt, Käthe Edith Jlse, ledig, in Friedersdorf, 5. Schmidt, Wal-

ter Georg Hugo, geb. am 16. 7. 1919,

in Friedersdorf, 6. Schmidt, Jrmgard

Grete Käthe, ledig, geb. am 4. 6. 1921,

in Friedersdorf, 7. Schmidt, Jrmgard Ursula Grete, ledig, geb. am 8. 1. 1924,

in Friedersdorf, 8. Schmidt, Georg

Cäsar Alfred, geb. am 8. 1. 1924, in Friedersdorf. Zur Vertretung der Ge- sellschaft sind nur die beiden Gesell- hafter Jlse Schmidt und Käthe Schmidt gemeinschaftlih berechtigt.

Amtsgeriht Gehren, am 22. Juni 1937.

Gemünd, Eifel. [20930] In das hiesige Handelsregister Ab- teilung B ist bei der Firma Vereini- gung zur Versorgung des südlichen Teiles des Kreises Schleiden .mit elek-

„.«érisher Energie, Gesellshaft mit. bez

shränkter Haftung, Schleiden (Eifel) (Nr. 21 des Regisler ), am 19. Juni 1937 folgendes eingetragen worden:

Die Firma lautet: Vereinigung zur Versorgung des Kreises Schleiden mit elektrisher Energie G. m. b. H. mit dem Sib in Schleiden.

Gemünd (Eifel), den 19. Juni 1937.

Das Amtsgericht. Abt. 2.

Gera, Handelsregister Abt. A. [20931] Unter Nr. 2049 haben wir heute die Firma Paula Heins Dufthütte Gera mit dem Siß in Gera (Scchloßstr. 3) und als ihre Fnhaberin Paula verehel. Heinz geb. Reichardt, daselbst, einge- tragen. Gegenstand des Unternehmens: Handel mit Seifen und Parfümerien. Gera, den 22. Juni 1937. 7 Das Amtsgericht.

Gleiwitz. [20932] __ In unser Handelsregister Abt. A 619 ist heute bei der: Firma „Oberschlesische Waagenfabrik August Böhmer & Co.“, Gleiwit, eingetragen worden: Die Firma ist jegt offene Handelsge- sellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. April 1937 begonnen. Gesellshafter

sind der Kaufmann Bruno Schierbaum

in Magdeburg und Kaufmann Karl Brandt in- Halle, Saale. tung ist jeder der Gesellshafter allein berehtigt. Amtsgeriht Gleiwiß, den 16. Juni 1937.

Gleiwitz. [20933]

Jn unser Handelsregister ist heute in Abt. A 1534 bei der Firma „Olff, Köpke & Co, Zweigniederlassung Gleiwitz, eingetragen worden: Gesamt- prokuxa ist erteilt an Erwin Bock, Al- fred Kloth und Albert Graef, sämtlich in Hamburg. Je zwei aller Gesamtpro- kuristen sind Lahe vertretungs- berehtigt. Amtsgeriht Gleiwig, 18, Funi 1937,

den

: [20934] Wir haben heute in das Handels- register A bei der Firma Dipl.-Fng. Bauunternéthmung in Gotha, eingetragen: Dem FJngenieur Carl Leyh in Schwarzwald und dem Kaufmann Walter Stephani in Langen- salza ist Gesamtprofura erteilt worden. Gotha, den 22. Zuni 1937. Amtsgericht.

Grevenbrüeck, [20935] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister A ist heute haber der Kaufmann franz uten- berg in Bamenohl und als deren Jn- haber der Kaufman Franz Deuten- berg in Bamenohl eingetragen worden.

Grevenbrüdck, den 17. Juni 1937.

Das Amtsgericht.

Grevenbrüeck.

Hamburg,

hre ur. 20928]

Die Firma Erste Thüringishe Metall- kapselfabrik Herrnberger & Brückner in Langewiesen/Thür. H.-R. A Nr. 354 ist heute im Handelsregister gelöscht

hür, [20929]

Im Handelsregister A Nr. 363 - ist heute bei der Firma Clara H. Schmidt, Sinsi t und Glühlampen- fabrik in Friederêdorf i. Th., einge- / Frau Clara Helene Schmidt geb. Pabst ist am 3. Juni 1936 gestorben. Das Handelsgeschäft ist mit allen Aktiven und Passiven auf die neu- gebildete offene Handelsgesellshaft mit gleicher Firma übergegangen. Die Ge- sellschaft hat am 1. Januar 1937 be-

Karl

Atlas -

Diederich «& Liebrecht. Die an K.

Einkaufs-Verband …… fellsschaft mit beschränkter Haf-

Dynamit-Actien-Gesellschaft,

Heinrih W. J.

Dr. Spiegel « Co.

ur Vertre- |

Vruno Hans Chr. Kahl.

Günter

Hamburger

Joachim

.Zentralhandel8regifterbeilage zum

[20936]

Bekanntmachung. Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 151 die Firma Anton Stracke in zxretter und als deren JFnhaber der

Kaufmann Anton Stracke in Fretter

eingetragen worden, Grevenbrück, den 17. Funi 1937. Das Amtsgericht.

L [20650] Handelsregistereintragungen. 19, Juni 1937.

C. F. Günther «& Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Pro- fura der Frau Anna Faust ist er- loschen.

Ernst Schliemann's Export-Cerefsin-

Fabrik, Gesellschaft mit beshränfk- ter Haftung. Mit Beschluß vom 11. Juni 1937 hat sih die Gesellschaft gemäß Umwandlungsgeseß vom 5. Juli 1934 dur Uebertragung ihres Ver- mogens auf den alleinigen Gesell- hafter Ernst Carl Reinhold Schlie- mann, Kaufmann, zu Aumühle, der das Geschäft unter der Firma Ernst Schliemann's Export-Ceresin-Fabrik in Hamburg fortseßt, umgewandelt. Die Firma der Gesellschaft m. b. H. ist erloschen.

Es wird darauf hingewiesen, daß den Gläubigern der Gesellschaft, die sih binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung bei der Firma Ernst Schliemann's Export-Ceresin-Fabrik melden, Sicherheit zu leisten ist, so- weit sie niht Befriedngung verlangen können.

Ernst Schliemann's Export-Ceresin-

Fabrik. Fnhaber: Ernst Carl Rein- hold Schliemann, Kaufmann, zu Au- mühle. Einzelprokura ist erteilt an Reinhold Alexander Billig. Gesamt- prokura ist erteilt an Fulius Karl Heinrih Bargmann, Erih Mohrmann und Johann (Hans) Moriß Friedrich Wlk. Fe zwei dieser Gesamtproku- risten sind zusammen zeihnungs- berechtigt. __A. Peters. FJFnhaber: Karl Heinrih August Peters, Kaufmann, zu Hamburg. Werke Aktiengesellschaft Zweigbureau Hamburg. Das bis- herige stellvertretende N O Walter Dietrich, Kaufmann, zu remen, ist zum ordentlihen Vor- standsmitglied bestellt. Prokura ist er- teilt an Friedrich Wilhelm Hagens. Er ist zusammen mit einem Vor- standsmitglied vertretungsberehtigt.

C. G. Diederich erteilte Prokura ist infolge Krankheit erloschen. „Norden“ Ge-

tung. Prokura ist erteilt an Ernst C Jacob Pallien. Er ist zu- ammen mit einem Geschäftsführer vertretungsberechtigt.

Ls, H. Lichtenhein. Prokura ist er-

teilt an Emma Wilhelmine Marga- rethe Geller.

vor- mals Alfred Nobel « Co. Pro- kura ist erteilt an Diplomingenieur Ferdinand Habbel. Er ist zusammen mit einem Vorstandsmitglied oder Prokuristen vertretungsberechtigt.

Deisler «& Co. Persönlich haftender

Gesellshafter: Günther Deisler, Kaufmann, zu Hamburg. Die Kom- manditgesellshaft hat einen Kom- manditisten und hat am 19. Funi

1937 begonnen. Thode. Fnhaber: Heinrich Willy Johannes Thode, Kaufmann, zu Hamburg. Aus der Kom- manditgesellshaft is der persönli haftende Gesellshafter Dr. P. F. Spiegel durch Tod ausgeschieden. Gleichzeitig ist Bernhard Nathan Lelyveld, Kaufmann, zu Hamburg, als persönli haftender Gesellshafter in die Gesellshaft eingetreten. Aus der Gesellschaft ist der Kommanditist ausgeschieden und ein neuer Kom- manditist eingetreten. Die Firma ist eändert in Dr. Spiegel « Co. fg. Die an B. N. Lelyveld erteilte Prokura ist erloschen. 21. Juni.

Peters. Jnhaber: Bruno Emil Wilhelm Peters, Kaufmann, zu

Hamburg.

Jnhaber: Hans Christian Kahl, Kaufmann, zu Hambura. Zöckner. Jrhaber: Günter

Wöckner, Kaufmann, zu Hamburg. Prokura ist erteilt an Ernst Wehmer.

Jungmann «& Nibbe. Gesellschafter:

Bruno Heinri. Detlef Jungmann und Garlef Hinrich Ludwig Nibbe, Kaufleute, zu Hamburg. Die offene Handelsgesellshaft hat am 15. Funi 1937 begonnen.

Otto Fischer. Aus der offenen Han-

H. Kröger ausgetreten.

delsgesellshaft ist der Gesellschafter W. F. Verfiche-

Allgemeine rungs - Aktiengesellshaft. Durch Generalversammlungsbeshluß vom 31. Mai 1937 ist der $ 2 Absay 1 des Gesellshaftsvertrages (Gegenstand des Unternehmens) wie folgt ge- ändert worden: Ziffer 6 lautet nun- mehr: „der Filmausfall- und Film- hersteller - Betriebs - Unterbrehungs- Versicherung“

Jensen. Die offene Handels- geselschaft ist aufgelöst. Jnhaber ist

Hahn,

zweien besißen: Kloth u. Albert Graef in Hamburg.

sum, eingetragen: aufgelöst.

IImenau.

Ilmenau.

der Handel mit Lebensmitteln, und Spirituosen.

r bisherige Gesellschafter Mde |

Zinkhütte Hamburg Afktiengesell- schaft. F. Lohss ist niht mehr Liqui- dator. Arnold Clemens Wilhelm Ebert, Bankbeamter, zu Wandsbek, und Pául Georg Otto Arndt, Kauf- mann, zu Harburg-Wilhelmsburg, sind zu Liquidatoren bestellt,

I. G. Wright. Die Kommanditgesell-

schaft ist aufgelöst. Liquidation findet nicht statt. Das Geschäft ist von Fo- hannes Mendelsohn, Kaufmann, und Willy Rosenberg, Apotheker, beide zu Hamburg, übernommen. Die offene Handelsgesellschaft hat am 18. Funi 1937 begonnen.

Defaka Deutsches Familien-Kauf- haus Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zweigniederlassung Ham- burg. Durch Gesellschafterbeshluß vom 22. März 1937 ist der Gesell- shaftëvertrag bezüglich des Gegen- standes ($ 4) und der Zahl der Auf- sihtsratsmitglieder (8 7) geändert, im übrigen neu gefaßt worden. Gegen- stand des Unternehmens ist der kom- missionsweise Vertrieb von Waren; der Vertrieb für eigene Rechnung ist zulässig. Durch Gesellshafterbeschluß vom 10. Mai 1937 ist der Gesellschafts- vertrag in $ 6 Abs. 3 (Befugntsse des Aufsihtsrats und Beschlüsse des Auf- sihtsrats) geändert.

Amtsgeriht Hamburg. Abteilung 52.

Herborn, Dillkr, [20937] _Jn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 193 die Firma Louis Schumann in Herborn und als ihr Fn- haber der Kaufmann Louis Schumann in Herborn eingetragen worden. Die Firma lautete früher: Louis Shumann,

esellschaft mit beschränkter Haftung, Herborn. Sie ist auf Grund des Ge- seßes vom 5. Fuli 1934 über Umwand- lung von Kapitalgesellshaften in die Firma eines Einzelkaufmanns umage- wandelt. Vergleihe Handelsregister Abteilung B Nr. 15.

Herborn, den 16. Junt 1937,

Das Amtsgericht.

Hirschberg, Saale. [20938] Handelsregister.

Jn das hiesige Handelsregister A ist eingetragen worden:

Am 19, Juni 1937:

Unter Nr. 22 die ma Heinrich Feig in Hirschberg (Saale). Fnhaber: der Kaufmann Heinrih Feig daselbst.

Unter Nr. 23 die Firma Otto Hanft in Hirschberg (Saale). Fnhaber: der

Unter Nr. 24 die Firma Louis Modckert in Göttengrün bei Gefell. Fn- haber: der Kaufmann Louis Motert daselbst. -

Unter Nr. 25 die Firma Paul Kad in Dobareuth bet Gefell. - Fnhaber: der Kaufmann Paul Kad daselbst.

Am 18. Funi 1937:

Unter Nr. 15 bei der Firma Albert Reinhold in Hirschberg, daß die Firma erloschen ist.

Hirschberg, den 21, Funi 1937,

Das Amtsgericht. Klo, Justizinspektor, als Rechtspfleger.

A. | Kaufmann Otto Hanft daselbst.

Hof. Handelsregister. [20939]

„Olff, Köpke & Co.“, Zweignieder- lassung in Hof: Ges.-Prokura zu je Erwin Bock, Alfred

Amtsgericht Hof, 23. 6. 1937.

Hnusum, [20940] In das Handel3register A Nr. 341 ist bei der Firma Hansen und Doose, Hu- Die Gesellschaft ist Die Firma ist erloschen. Husum, den 21. Funi 1937, Das Amtsgericht. [20941] Jn das Handelsregister Abt. B unter

Nr. 83 haben wir heute bei der Firma „Max Kirscht Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung in Flmenau“ eingetragen:

Durch Beschluß der Gesellschafterver-

sammlung vom 10. Funi 1937 ist die Gesellschaft mit beshränkter Haftung in eine Einzelfirma unter der Firma Max Kirscht mit dem Siß in Flmenau um- gewandelt worden. i) 1934 und DurchfVO. vom 14. 12. 1934.) Das Vermögen der Gesellschaft mit be- shränkter Haftung ist von der Einzel- firma ohne Liquidation übernommen worden. schaft, die sich zum Zwecke der Sicher- heitsleistung binnen 6 Monaten nach der Eintragung in das Handelsregister melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können.

(Geseß vom 5. Juli

Den Gläubigern der Gesell-

Jn das Handelsregister Abt. A unter

Nr. 590 haben wir heute die Firma Max Kirscht mit dem Siß in Flmenau und als deren Jnhaber den Kaufmann Max Kirsht in Jlmenau eingetragen.

JFlmenau, den 21. Funi 1937. Das Amtsgericht.

[20942] Jn das Handelsregister Abt. A unter

Nr. 591 haben” wir heute die Firma Hermann Altenfelder jun. mit dem Sit in Jlmenau und als deren Jnhaber den Kaufmann Hermann Altenfelder jun. in Jlmenau eingetragen.

ist e1n

Nicht eingetragen: Geschäftszwei

Jlmenau, den 22. Juni 1937. Amtsgericht. 5, p

Neïch83- und Staátsanzeiger Nr. 145 vom 28, Juni 1937. S. 3

KarIshafen, [20943]

H.-R. A 108. Firma Wilhelm Pleß- mann, Vernawahlshausen. Fnhaber ist Holzhändler Wilhelm Pléßmann, Vernawahlshausen. Karlshafen, 21. 6. 1937, Amtsgericht,

Kempten, Allgäu. [20944] Handelsregistereintrag. Ziegelwerk Argen Gesellschaft mit be- shränkter Haftung îin Liquidation in Hofen, Gde. Wengen: Firma erloschen. Vertretungsbefugnis des Liquidators

beendet. Amtsgeriht Kempten (Registergericht), den 22, Juni 1937. Kempten, Allgän. [20945] Handelsregisterneueintrag.

Max Weindl, Einzelfirma in Lindau. Fnhaber: Max Weindl, Kaufmann in Lindau. Gegenstand des Unternehmens: Rauchwaren, Reiseandenken, Lederwaren. Amtsgeriht Kempten (Registergericht),

4

den 22, Fiuni 1937,

Kempten, Allgäu, [20946] Handelsregistereintrag.

Gottfried Strebel - Graf Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Kempten- Rothkrceuz: Geschäftsführer ist Anton Maierhofer, Kaufmann in Mühlheim- Ruhr. Geschäftsführer Wilhelm Seelos ist ausgeschieden. ; Amtsgericht Kempten (Registergericht),

den 23. Funi 1937, Kempten, Allgäu, [20947] Handelsregistereintrag.

Acco, Käsewerk Gesellshaft mit be- shränkter Haftung, Siß: Kempten: Ge- schäftsführer ist Anton- Maierhofer, Kaufmann in Mühlheim-Ruhr. Ge- schäftsführer Wilhelm Seelos ist aus- gen, 5 j

mtsgericht Kempten (Registergericht),

den 23. Funi 1937.

Kleve, j [20950]

Jn das Handelsregister Abt. B ist be: der Firma van den Bergh's Margarine- Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Kleve (Nr. 4 des Registers) am 23, Juni 1937 folgendes eingetragen worden.

Dem Kaufmann Karl Gäbler in Kleve ist Prokura in der Weise erteilt, daß er gemeinschaftlich mit einem Ge- [äftsführer die Firma vertreten kann.

Kleve, den 23. Juni 1937.

Amtsgericht,

Köln. . [20951] Jn das Handelsregister wurde am 22, Funi 1937 eingetragen: H.-R. A 5136. „Heinrich Künning““, Köln: Neuer Fnhaber Der eue 1st: Dr. Eduard Gaeisvüsch, aufmann,

Köln. Die Prokura des Dr. Eduard Geisbüsch ist erloshen. Der Ehefrau Dr. Eduard Geisbüsh, Maria geb. Künning, Köln, ist Prokura erteilt. Die Prokura der Frau Witwe Heinrich Künning, Ernestine geb, Börner bleibt bestehen.

H.-R. A 977. „Karl Schallen- berg“, Köln: Neuer Fnhaber der Firma

ist: Dr. Eduard Geisbüsch, Kaufmann, Köln. f j geb. Künning, Köln, ist Prokura erteilt.

und Forderungen ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Dr. Eduard Geisbüsch ausgeschlossen.

H.-R. A 12015. „Reiner Fischer“, Köln: Philipp Fischer ist durh Tod aus der Gesellshaft ausgeschieden. Die Ge- sellshaft t aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Reiner Fisher, Kauf- mann, Köln, ist alleiniger Fnhaber der Firma.

H-R. A 12584. „Friß Hönig“, Köln: Die Firma lautet jeßt: „Karl Zerwes““.

H.-R, A 12587, „Julius Vogel- sang“, Köln: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellshafter Dr. Josef Gidckler ist alleiniger Jnhaber der Firma.

H.-R. 12 836. „Stecher & Deutsch“, Köln: Tie Gesellschaft ist aufgelöst. Die bisherige Gesellshafterin Selma Deutsch ist alleinige Jnhaberin der Firma.

H.-R. A 130 8. „Edmund Schu: macher“’, Köln, und als Jnhaver: Edmund Schumacher, Kaufmann, Köln- Lindenthal.

H.-R. B 246. „Wachtberg 1 Braun- Fohlenwerfe und BVrikettfabrik Fre- chen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Frechen: Durh Gesell- | shafterbeschluß von 18. Juni 1937 ist | das Vermögen der Gesellshaft im Wege dre Umwandlung auf die Hauptgesell- schafterin, die F. G. Farbenindustrie Aktiengesellshaft in Frankfurt a. M,, Übertragen. Die Firma scheidet damit aus dem Handelsregister aus. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der Gesellshaft mit beschränkter Haf- | tung ist Sicherheit zu leisten, soweit sie | nicht Befriedigung erlangen können, wenn sie sih binnen sechs Monaten nah dieser Bekanntmachung zu jenem Zwedee | melden.

H.-R. B 74W. „Automatenfabrik Vernhard Röhrig Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln: Die

Firma ist erloschen. „„Wohnftättenbau

Der Ehefrau Maria Geisbüsch |

| der

H.-R. B 7879. Gesellschaft mit beschränkter Haf | tung“, Köln. Gegenstand des Unter- | nehmens: Errihtung von Ein- und

Mehrfamilienhäujern zu jhlüsselfertigon

Herstellungspreisen auf fremden Grund- itüden. Stammkapital: 20 000,— Reihs- mark. Geschäftsführer: Peter Douqué, Bankdirektor a. D., Köln. Gesellshaîts- vertrag vom 14. Mai 1937. Der Ge- shäftsführer Peter Dougué ist für si allein vertretungsberechtigt. Sind sonjt mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- folgt die Vertretung durch zwei Ge- chaftsführer oder durch einen Geshäfts- führer in Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen. Ferner wird befanntgemat: Oefsentlihe Bekanntmachungen erfol- gen dur den Teutshen Reichtanzeiger, Das Geschäftslokal befindet sich Panja- ring 82. Amtsgericht, Abt. 24, Köln,

K önigstein, Elbe. [20952] Auf Blatt 218 des hiesigen Handels- registers ist heute die Firma Otto Verg, Tabatfwaren-Großhandlung in Königstein (Sächs. Schweiz), und als ihr alleiniger Fnhaber der Tabakwaren- aroßhändler Richard Otto Berg in Königstein eingetragen worden, Amtsgericht Konigastein (Sächs. Schweiz), 23, Zuni 1937.

Köslin. : [20953] Jn unser Handelsregister A unter Nr. 526 ist heute die Firma „Richard Boldt, Eiergroßhandlung“ in Köslin, und als ihr Fnhaber der Eierhändler Richard Boldt, evenda, eingetragen worden. Amtsgericht Köslin, den 22, Juni 1937,

Kreuzburg, O. S. [20954] Fm Handelsregister Avt. A ist heute die offene Handelsgesellshaft „Gebrüder Plewnia“ in Kreuzbura, Obversthl., ein- getragen worden. Gesellshafter sind die Kaufleute Roman und Alois Plewnia in Kreuzbura, Overshl. Die Gesellschaft hat am 1. November 1936 begonnen. Amtsgeriht in Kreuzburg, Oberschl, den 9. Funt 1937.

Landsberg, Warthe. [20955] Handelsregiftereintragung.

21. 6. 1937 bei H.-R. A 884. Kurt Naumann in Landsberg (Warthe): Das Geschäft nebst Firma ist durch Erbgang auf die Witwe Frieda Naumann geb. Zassoda in Landsberg (Warthe) als be- sreite Vorerbin des Nachlasses des Kauf- manns Kurt Naumann übergegangen. Landsbera (Warthe), den 21. Juni 1937, Das Amtsgeritht.

Leipzig. [20956]

In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf den Blättern 2599, 22268, 22 476 und 20607, betr. die Firmen L. Staacfmann Kommifsionsgeschäft,

. Volckmar Kommifsionêgeschäft, Robert Hoffmann und Koehler «& Volckmar Aktiengesellschaft & Co., sämtlich in Leipzig: Die Prokura des Leopold Friedrih Theodor Ludwig Hugo Line ist erloschen.

2. auf Blatt 17 097, betr. die Firma Koehler «& Volkmar Aktiengesell- schaft in Leipzig: Richard Einhorn ist als Vorstandsmitglied ausgeschieden.

3, auf Blatt 10855, betr. die Firma Friedrih Stoffers in Leipzig: D

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Johann Fried-

: i ! rid Carl Stoffers tft als Gesellihaf er Uebergang der in dem Betriebe des | !!® Carl Stoffers ift als Gesellsbafter

Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten |

ausgeschieden. Carl Friedrich Fris Stosfers führt das Handelsaeschäft unter der bisherigen Firma als Alleininhaber fort.

4, auf Blatt 16183, betr. die Firma Robert Scholz «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Saftung in Leipzia: Das Vermögen der Gesellichaft ist unter Auss{chluß der Liquidation durch die Ge- sellihafterbeschlüsse vom 12. Mai 1937 und vom 14, Juni 1937 unter gleichzei- tiger Errichtung einer offenen Handel8=- gesellschaft unter der Firma Robert Scholz & Co. in Leipzig auf diese über tragen worden (f. Blatt 28 276 H.-Rea.). Die Firma der übertragenden Gefell [haft ist hier erlosjhen (R.-Gef. v. 5. T. 1934), (Hierüber wird noch bekannt- gegeben: Den Gläubigern der Gesell- haft, die fih binnen sech¿ Monaten nah der Bekanntmachung der Eintragung des

j Tr hi2 2 G F Umwandlungsbeshlusies in das Handels»

register zu diejem Zwedte melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit fie nicht Be- friediguna verlangen fönnen.)

5. auf Blatt 28 276 die Fîrma Robert Scholz «& Co. in Leipzig (W 33, Josephitraße 33—35). Gesellschafter find der Kaufmann Robert Scholz und der Ingenieur Max Scholz, beide in Leipzia. Die Gesellschaft ist nab dem Reichägeses vom 5. Juli 1934 durch Umtwwandlung der Firma Ronert Schelz & Co. Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Leip- zig errihtet worden. Sie hat am 23. Juni 1937 begonnen.

6. auf Blatt 16 980, betr. die Firma Zülh « Dr. Sterl in Leipzig: Jn die Gesellschaft sind eingetreten der CHe- mifer Dr. Lothar Karl Otto Brandt und der Kaufmann Carl Johann Fürchtegott Zülch, beide in Leipzig. Ihre Profura it erloschen.

7. auf Blatt 24129, betr die Fêîrma Mineralquellenversand Gesellschaft mit beschränfter Haftung in Leipzèta, Zweiamederlassung: Heinri Starde ift als Geschäftsführer ausgricieden.

8. auf Blati 25877 die Firme A. Stamm «& Co. in Leipzig (C1, Hitler-Strake 42). Gejellichafterinnen sind: a) ma verw. 2 2 d) Anna led. Stamm, beîde în a Die Gesollschaft ijt am 15 : h