1937 / 152 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 06 Jul 1937 18:00:00 GMT) scan diff

5 ä é 1937. S. 4 é . M Dritte Beilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 152 vom 6. Juli B Cr t e B e î l a Q e D e f intere S E S T S Ra ¡Dentfeben Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

A. Abteilung / der größeren Lebens- Wir beehren uns, die Aktio

' R9 C Gesell t d 30 A. Einnahmen. RM [9 L Kavilalbersilheeintgen ‘auf ‘bén 1937 um 1) A r. 152_ E Berlin, Dienstag, den 6. Juli 1937

L, Ueberträge aus dem Vorjahre: Todesfall 173 379 098 Gebäude der Deutschen“ Bank und E Prämienreserve einschl. Schadenreserve für e ns 2, Kapitalversicherungen conto- -Ge sellschaft, erlin, im Deuf Lebensversicherungen . . Lebensfall . 357 481 Saaí, i viebiato. Kanonierstraße 9

e

E E Su 7 ° | 1 [99 L Hotel Esplanade Aftien- [22059]. 2. Prämienreserve eins<hl. Schadenreserve für 3. Rent 16 725 971 stattfindenden ordentlichen G2 223261. iréánoe e : 1076 789/21 entenversicherungen « | enety S j [22049 ]Gesellshaft München. s. NestauswertungssoE -. . . . « : - : - (85896 771/09 6) Ausganortets Versichgeungen 18 751 329 M n NA S TULVRANE: , N ien l) Afliengesells<ast i. Liquid. | Bilanz für den 31. Dezember 1936.| Victoria Feuer-Versicherungs-Actien-Gesellschaft. s 2 6 usgerwertete Ver . I : E EET 4. Gewinun- und Sicherheitsreserve g 6 746 694/70] B. Abteilung kée Gab ondnczlicherutgeh 1. Bericht über die Entwicklung Jefells<asten. - - -|- Vilanz zum 31. Dezember 1936. Aktiva. E git [5 Gewinn- und Verlustre<hnung für 1936, Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vor- 1140 872/88]66 529 209 i ohne Untersuchung (Tarif OV und OD) | 836 068 473 Geschäftes im Jahre 1986. S) Immobilien « « , , , 492 735/55 I. Feuerversiherung. TL, Kapitalerträge . A Sas n 1. De>kungskapital f. laufende Renten 86 241 lanz und Gewinn- und Verlustud „Concor e Eb 4 Fu dfulagevermögen: Dito a 65 155 535/34 Einnahmen. M [5 IIL. Gewinn aus Kapitalanlagen: / 2. Prämienrü>gewährreferven . . . 3 768 093 i nung für das Geschäftsjahr 18 haft, Berlin, n ae N usion Grundstüce 75 000 Zinsvergütungs\scheine P 2661180 Prämienübertiäge „« « -.« 1 594 250 L Kursgewinn . . ° o eo 56 e 3. Sonstige re<hnungsmäßige und Beschlußfassung über die Y unterzeichneton esellschast or» Gebäude . , « 99 889,32 Verlust 1935 S000 Cg 4 009 A , 234 986 75 : Mehrerlós aus Hypotheken „« ««««+ 1E B serven 3 249 468|—] 266 716 220 9 Ee o D e F Die Ms dg ogt auf- |* dbr. « «2089,32 | 97800/— | Verlust 1936. 31602] 8346|06| T 725575 8. Sonstige Ema 2 VI, Restaufwertungsshuld für nicht fortzu- * sichtsrat. q und 1, sich 25 N 1937 - | Triumph Werke Nürnberg 2 563 E 659 839/05 | . Ab Währungsausgleich E ge E 4A 4 LOSA : 5 “O Ee ab dv v P REHEL Gs 4. Wahlen” zum Aufsichtsrat. e S ouacien(aie Rechnungsabgreuzung « 400 ; (AGdedeé And rute Gesamteinnahmen | Sl 5. Wahl des Bilanzprüfers für (Mtausparen unnd ‘Grundfkredit, | Verlustvortrag dg B iva, j; ; A, Abteilung dee größeren Lebens- Geschäftsjahr 1937. t. Kohlraus c. 1, 1985. «. « «. - 12 838,33 Aktienkapital . . „, Ausfertigungsgebühren . , B. Ausgaben. versicherungen: seiger f Gewinu 1936. 71341 12 124 Hypotheken « » » „..]., 12784 R s é ( Veriich sfälle der Vorjahre: g d Zur Teilnahme an dex General 7 Wewvinu . / Kredit 447 055!05 Erträge aus. Beteiligungen ¡ L. Zahlungen für Versicherungsf@ ] 1, Kapitalversicherungen auf den sammlung und zur Ausübung bas L T reDIToTenN « e « o», S A ¿

g är i i 1 . . . . 200 090|— Prämieneinnahme

N $ lversicherungen… « « « « « « . « | 615 330/77 : ¿ Ó 2: au Le ntenueiGei in L R g FaplaweiliSemaitni R S umurreebes: stnd dieienigen Atti P urove A-G, Vertin. - - -|- - - Passiva “659 839/05 Mietseutráge - „v IL, Zahlungen für Versicherungsverpflichtungen im G s e testens 26. Inli 937, 8 ub h 1z Fer 31. Dezember 1936. Aftienfapital M 80 000 Gewinn- und Gerlilite@nnig. Sie Senion - : "21° schäftsjahr: entenver}iherungen « « - « «- Es b Reservefonds . . . 8 000 Soains Sirmatace L D S iiGetungin Si ooo dia o) AATLOOSISO 4. Sonstige Verlideruiéen S 2 E an der Kasse der Gesell] Attiva. t RM S s Aufwendungen. RM |H | Sonstige Einnáhn:en 222 2. Rentenversicherungen . « « « « + «+ «+ + + + |__109 401/26} 6550 407 B, Abteilung der Lebensversicherungen Deutschen Bank und Discon ven: Buchwert Handelsbank 18 188,31 e A 16 548 35 Ea . Gezahlte AGNRe Reds aus nicht fort- f N Untersuchung (Tarif 0V und h e v ind A Sant Mau Ii 1086 N Voreinsbank | 6 700,— M 888 Besibsteuern . va 10 a0 o P hOSTNI S d eh nis V Wol Ausgaben,

I ea e E enden ._, 1 1854 030/67 C. Abteilung der Unfallversicherungen - 274 798 362 379 National Provincial Bant (un A. L P L Mobi n L E l 14086 M a) gezahlt e 47 058 72 2. aus Volksversicherungen 2 731 986/60) 4 586 017 VIIIL, Reserven für shwebende Versicherungs- On s is A e ia 187 888/31 | Abschreibungen a. Anlagen . —> N t e 2a BUATT

A i | otterdam aukveree e ' e eils 99 535/83 ‘e S eters L A) B wid ep 5 2427 167 L Abteilung der größeren Lebens- / A aifecnan, oder - "y ang in1936 3 912,87 “per 31. Dezember 1986. Exrträ D “Va 'aczat E 361 961 24 v. Gewinnanteile 2 an Versicherte + + + «»-- 862 222 versicherungen O 2622 477— - - Ford Motor Company, i “6895| l S i i Aa ., 91,189 þ) zurückgestellt ° 192 025 91 . Verwaltungskosten C TH 2 598 710 B, Abteilung der Lebensversicherungen : born, USA., ng in1936_"68955J “f Aufwendungen. RM |5 Verlustvortrag qus M A Ritckversicherungsprämfe A 1418 637/23 . Abschreibungen . M A 7 122 708 ohne Untersuchung (Tarif OV u, OD) 110 336 : hinterlegen und bis nach der Gent 16 573, C Verlustoortrag 1935 ,, 12 838/33 1935 Cod0 al | Provisionen- é 877 075/29 h 290 050 C, Abteilung der Ukfallversitherungen: versammlung hinterlegt lassen. reibung 4073, 92) 12 - | Zins i : 1 508/47 Saa S e'aiglng | Constige Verwaltungskosten i 855 540/49

. Verlust aus Kapitalanlagen . f : : S ee E is 5 Verlust 1936 . 3 316, 2} 8 346 s 5 540 schadenreserven 414 023 Die dem deutschen EffektengiroveM 115 Velen] Slele N 193/05 —— |——— | Leistungen zu geninntizigen Zween 117 662/93

: Ste tliche Abgaben 118 808 a) Unfal 6 - X Sonstigo Aua gaben : A g 26 191 b) beim D EGMENTAIELRBIONNN auf- ' M gel genen Bankfirmen können {j wert am. 1. 1, 1936]. , . , | ,|Abschr.. auf Anlagen. . 9 089 32 e 99: 53583 Prümienüberträge S emu lnt 15 092/08

De 8 u 34 097 8180 933 terlegungen auch bei ihrer Effekten C S Sonstige -Aufwe 551/95 | Na lihtdetnäßér tifün Kursverlust „0 L E n L enn e für Gewinnreserven der mit Gewinnanteil bauk vornehmen. 1g in 1936 1 271,69 E —— Sine n Bilthèr- B SU auf UVebetshuß ‘o - j 1025 430/70 2 Hebensversicherun en E i Verficherten: | Kln-Niehl, den 1. Juli 1997 Wp? —TFTOO 17 181 12} Gesellschaft sowie der vom Vorstand er- 5 T b) Prämienreserve einschl. Schadenreserve für A, Abteilung der größeren Lebens- "Er. E Di tel, Vorstan ain 1098 Erträge. : 7 |teilten Aufklärungen und Nachweise Gesamtausgaben | #517 661 36 Rentenversicherungen « «« «« . « « « | 1162 152 versicherungen 19.604 417 r LeN e oran ———l Sonstige Erträge ._. . | 5056 20 | entsprehen die Buchführung, der |' TT, Le aergernÊg

B G Ed 2. Restaufwertungssto> . ooo o e PSISII 544/95 B. Abteilung der Lebensversicherungen 4 736,69

1 i 736 169 1 “od Verlnstvortrag 1935 12 838, 33 | Jahresabschluß“ uhd' dér“ Geschäftsbericht S y 3. Gewinn- und Sicherheits reserve «ee e o + | 7025 34524/57288 219 ohne Untersuchung (Tarif OV'und OD) 11 473 358 [22259]. Ps Gewinn 1936- .-. 713, 41 112 124 92 den geseßlichen * Vorschriften." * Einnahmen, M . Jahreëüberschuß, Verteilung: ; 0, Aufgewertete Versicherungen' (einschl.

j ideale Bd A 31. Dezember 19znwagen: Buchwert Ae dkn 28. Fuñi ‘1937, Prämienüberträge « a) an die Gewinn- und aren S 783 508 Neuzuweisung) __7 808 853/290] 838/886 628 Stan ai ta 4 ] 1.1, 1936, L661 q ¿a j 17 181/12 Bauet?, Biristhäftsptüfer. R 2 s b) an die Gesellshaft . . . S 87 057 870 565 Rücklagen für Verwaltungskosten: - Aktiva. j RM 495 D EZ E5S

N reibung 860, J]. . ,801,— . Müucheu,. dan 4, Juni 1937. : Deè Vorstánd.' Os Abteilunae TTIL der Ge- l, für Provisionen 1 385 945 Anlagevermögen: ilaufêvermögent - 9 - - - Der Liquidator. Brandes. Ernst Volkharbt. “}Þ' Ab Währungsaus leich (bereits den - Abteilungen g g g 8 llicaft wiesen) 2. für sonstige Verwaltungskosten . . . 1 289 803 2 67òö 748 Grundstüe bestände . '.-.' : 78 804/62 Aa E R R, T5 80:55 sellschaft zugewiese s m Hr, hau befindliche An ; Ï S .| Prämionoinnahme- e. G 1 003 551 49

Be 43195 Sonstige Reserven und Rüklagen einschl. | Geschäfts- und Wohngeb. : : i [22020]. Gejanmtausgaben P nicht abgehobener Gewinnanteile der Stand am | O ; - 191 It il, Nachod & Haebler Aktiengesellschaft, Zittau. -| Ausfertigungsgebühren. «- x 32 113/17 Nach dem abschließenden Ergebuis der Prüfung entsprechen der Rechnungs- Versicherten : 1,1. 19386 . 115 000,— | E 4 na : A I ._ -| Erträgo aus Beteiligungea 5 360/13 abs{luß der Versicherungsunternehmung, die zugrunde liegende Buchführung und A. Abteilung der größeren Lebens- Abschr. 5 000,— 110 00h s ' E A Os Vilanz per 31. Dezember 1936. S e 30 890 86 der Jahresbericht des Vorstandes den geseßlichen Vorschristen. versicherungen : Votriebsmaschinen « « - I i Anz Se g 2 774/25 _ Kursgewinn .. 5 Berlin, den 10. Juni 1937. B, N M T T O O) Mobiliar . j air / N Us Aktiva. RM RM \|© S Gimaga S s 1 036/74

Die Prüfer: Dr. Aurin, Geh. Regierungsrat. Georg Deter, Wirtschaftsprüfer. R, Liaitióa erjuung (Zart U. 3 056 Umlaufvermögen : Wind von Lieferun- ; nlagevermögen : | onstige Einnahmen , « 5 O : g der Unfallversicherungen 6 67 ertiaqwaren . .. ß âs Grindstüde E E o oi Sa 80 000 aat S GUR Fertig Wind Leistungen . . | 8304 293 N Fabrikgebäude : Stand 1. 1. 1936 S d os Gesamteinnahmen | 1573 611 sL

C : i: “2; / bid keiten: orderungen für Waren- 5 Vilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1936. 1 Verbindli feiten gegenübèér abhän- i : Forderungen f Leistungen O 00 fe iland cinidi, Gut. x S a «P Maschinen: Stand 1. 1.1936 „, 6 783,— ; i E Tas ; Ausgaben, A. Aktiva RM 5 RM gigen Gesellschaften und _Kongzern- 5 Sonstige Forderungen «2 Mibei Neichsbankundq- - - ‘s +- Zugänge 1936 « « « - 0 -_19 378,57 E N Ps ben Vorjnhren: Sa T. Forderungen an die Aktionäre für no< | : «E üb beten | Wechsel d Postsch edguth TaMdedamt 995798] i E 26 161,57 | * S 5 P ictgestellt u E 2 ltes Aktienkapital . l iét Ties erbindlih eiten” gegenuver an eren , Kasse- un Pos e g .. j ige Bankguthaben. i 18 751/37 Os Abgänge G S C «521,95 | j 25 639 E V Sbenr n Geschäftsjahre : , j TL Grunden 52 005 163 Versicherungsunternehmungen - « - Mrafllos orflärte Aktien, le der NEGNUNg8- Inventar: Stand 1.1.1986 „.. i E E S as a) ‘gezahlt ; 72 856 81 185 818 037 : . Barkautionen « «oooooo ras , enzung dienen . .] 445960]. Dinge 1090 r e T, G E, b) ‘zurrinkgesteltt 53 960|—

ITL. Hypotheken und Grundschuldforderungen 44 1 ld 30,— ; a an Vorstandsmitglieder Reich8- + Sonstige Passiva: Hint-+rlegung83ge Ln haften RM 5500—J | .|. Kurzlebige Wirtschafts8güter: Stand 1, 1.19386 ——PJ- «f ‘| Rückversicherungsprämien 907 880/54 i : i Ls S 224 990/05

mark 40 000,— | Guthaben der Hinterbliebenen von ö4Mbortrag Zugänge 1088 L E 921,50 | . - -921/50/ - ; Provisivnen 296 450/97

7 ; ( Angestellten der Victoria 442 779 M135 . 24579131 : a : ; IV. Schuldscheinforderungen gegen öffentliche aïsiva. | é C Ne 126 4112 Sonstige Verwaltungskosten Körperschaften E [8237 604 H Ae Ver Age seln bex Wie 133 610 | L cel L E 50 0 118 1926 1 $13,952, L LA 00,04 s Abseung fir Anline L 60 000 66 412|— Ictimientberträge : , O 451 870 V. Wertpapiere und eigene Attien: oria : | 4 06167 219 3THTT

; ( L * ' Geseßlicher Reservefonds ; 5 : ' 4-911 300/13 |- ° | | —TWG12= | Kursperlust „6 1. O 52 095 206 52 095 206 S O 2 020 068 i M Steuern und M Passiva. Umlaäufsvermögen : ' : Uebershuß „. » Es 2. Eigene Aktien : Í Prämienguthaben der Versicherten 708 150 Sonstiges . . « « +- ial S 400 000 Roh-, Hilfs- und Vetriebsstoffe R 284 2022—] M Gesamtausgaben ! 1573 61161 . Darlehen auf Wertpapiere - . ; O Nicht abgehobene Aktionärdividenden 30 663|— Verbindlichkeiten: dlichkeiten : Halbsertige Erzeugnisse « « B III L h - Vorauszahlungen und Darlehen auf Verbindlichkeiten a. eigenen Wechsen | 57600— | ‘| An Konzerngesellschaften. ‘Wiingen von Kunden | 144 267 Fertige Astugnise 424 411 994 L S. Policen GIS E 34 656 224 Guthaben der Steuerbehörde . . . 106 52571 Auf Grund von Waren- rund vou Lieferuu- 4 - - - q R ; SIA Sl E i 2 : E + Beteiligungen: Verpflichtung an. die belgische Regie- e lieferungen u. O nd Leistungan 4 - 279 357/33) Weripapiere C E E e E ._, 5 046,50 A s Einnahmen, E L. an anderen Versicherungsunterneh- ; rung 127 830/94] Sonstige Ege e Verbindlichkeiten 50 668 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 1005 798/73 Prämienüberträge « e «eo eee 148 093/60 TEE. ; O Rücklagen für aufzuwertende Unfall- 14> Dividende, nicht behoben « } | lung für Garantie- f - - - } <|. . Anzahlungen usw. „e O2, Schadenreserve Be «T. 15086 2. an sonstigen Unternehmungen . . S 6495 312 versicherungen 2 635 228/54 . | Kraftlos erklärte Aktien, lihtungon P 14 672/58| - Sonstige Forderungen , « « «5 465704. Sonstige rechnung3mäßige Reserven « « - 2 004 . Kurzfristige verb&efte Forderungen im | i 10. Diverse . 2 367 150/58) 8629 606 ausstehende 30,— | 1 1 die der Rechuungs-. ' c G E 7 275/38 j i 300 283/60 Sinne des $ 68 Ziffer 4 V.-A-G. . Posten, die der e cnunasabarengung (Ss EEERE BBRA ; Gewinnvortrag aus 1935 9 2nzung dienen, 4. 93 334 Wede ; 24 665,39 L |., A6 Währungsausgleih ,„ « | 2 162129 . Guthaben: dienen j 1787 618 Reingewinn 1936 . « « « asten RM 6600, j - Kassenbestand, Reichsbank und Postscheguthaben i 65 563/32 39S 121 31 1. bei Bankhäusern, Sparkassen usw. . 11 764 763 Gegebene Vürgschaften RM 895 866,30 : 244 50 e , arn - : Anuders Bankguthaben L O e oro e e i 30 “trr D Prämien :

2. bei Ix Oa Re- Guthaben der Gesellschaftsorgane Ange- Gewi | - - Rechnungsabgrenzunrgspost _-2 112,49] 1 217 608.09 |. b 3 L A ewinn- und Verlustre<hnu"|Minn- echnungsabgrenzzntgsposten «o ooo» (49 0% a) - für selbst abgeschlossene Versicherungen . « « « + gierung . « _- 1042 779,32 stellten und Vertreter für die an die Gesell- un 31. De rbe ria 1936, Feinn- und Verlustrehnnug [O T ¡T1 2064020:09|- b).für in: Rü>de>ung übernommene Versicherungen bzügl. des Teiles, der | z 3 ber 31. Dezember 1936. : 2 064 020,09 ATEO L E schaft gegebenen Sicherheiten im Nomi- Passiva —[— | Ausfertigungsgebühren . „e oooooooo

ür andere Gejell- T , schaften e Vi s C Soll. RN Wuswendungen. RM H | Aktienkapital... | «þ:000000|— | gig a0s, aus Deteligungen « -

; Ï / dungen: wird 86 888,58 138/24 Aufwen G Mvortrag aus 1935 ¿ }. 24579113 | Geseßlicher Reservefonds, s 100/000 s ; ———| a) Vortrag aus dem Vorjahre « « « ; 3 47 | Löhne 1nd Gehälter « 35 Wind Gehälter , . «.| 524 011/29 | Rüdstellungen . . 2. Is ata T S, eee 0

3. Forderungen an abhängige Gefsell- b) im Geschäftsjahr. « «e «o 4 580 316/23] 4 580 454 Soziale Abgabe 2900 91} Sonstiger Gewinn : ;

an ab Ga T ——[ SUAIME SVYNDEIE « C M Abgaben . 36 702/75 | Wertberichtigungsposten » » «- A U S 96 630. 9 5195

„P Gesamtbetrag " 379 433 108/89 | Abschreibungen: Mbingen uf Ane) f |BértindliGl A E N Sonstige Clanudn Rüversicherer Gde 5210/25 rungsunternehmungen 560 12738 838 Die eingestellten De>kungsrücklagen sind vorschriftsmäßig angelegt und auf- En » Absch N s Mete... P 632060 Pio etn Bullen, s “e 1503031], J / ene

A bewahrt. NDEVE: E) FINEIVLIDEI. o M Abschreibungen 376|—- Darlehensshulden . . .. 174 622/95 Gesamteinnahmen |__851 230/62

; R Gee A, füllia i / 15 546 539 Berlin, den 10. Juni 1937. De Mia O Meliern T 19 909/83 |" * A Mleanosn und Leistungen * 119 524/11 Ausgaben. E

c Dr. F. Neuhaus, Treuhänder. Allgemeine uswen ungen ¿M Sleuern u, Abgaben 483 232 Akzeptbegebung. « « « + 63 000,— Vergütungen für in Rückde>ung tibernommene Versicherungen:

. Rückständige Zinsen und Mieten: Binjen, Diskont und Skonti ¡Mgen Aufwendungen “P? Barhscheiven eo E mis 66 158,47] . 573 608,66 |. D p I ih

1 Dogotgereng nen Verwendung des Gesamtübershusses. : Keingetoinnvortrag a. 1935 M nahme der Auf-|" | *|Recnungsabgrenzungsposten ———[]_-_.33 682.37 b) zurückgestellt

D A4 D D G Sa A

. . . . .

Eh Er Set O Rad Citi E E R N E LSAE E IEG R B R E op P C 2 M

reibung

T S . . S . 6 42 L S,

eo o000o060 . 74 O66

É S S P I rvaE A B Uer Sat

4 668/05

|

.

.

. . . . . . . 0.0:0.0 6 66a 0-0 0.9 S S: Q@ . s . J . . . . N E E 2 E 2A n . . . * . . . .

.

E o O

-

e

9 047,50 499 268 31 22968

2 92948 16 882/82 2 551/23 566/61

$0.0 00 $0.0 P S 0-0 0. D. E D s. .“ . . . 6 E: S 6.08.0 9 0 S S D 90S S E S S

434 371 28 160 588 8 573/92

2 523/19 31 472 37 2 490 169 334/75 2 21983 38 43

39 618/85

a) für das IV. Quartal 1936, die be- a) Dividende an die Versichèrten der Abteilung der Leb Reingewinn 1936 . « « - þ N —=> . i sgemä g der Lebensversiche- 9 | ingen für Roh-, f A s | |T968 656/51 | Rückversicherungsprämien # , S B Mie A rungen ohne ärztliche Untersuchung gemäß den Versicherungs- und Betriebsstof sfe _184 623 Reingewinn: . Vortrag aus 1935 - «5 747/03 | Deovtikaanea Sade “S 1937 zahlbar sind . 1 RM 1 798 573,09 i aus j L O bedingungen und $ 24 Absaß 2 und 3/IV .der Saßungen . . . j : H Aalen in 1008 89 6165 sl 95 36358 | Sonstige Verroal ian, b) rüdständig . ...... 472 279, 98 | 20852142 0 Aktio- Haben. 839 754 lteingetwvinn i j 58 | Sonftige Verwaltungskosten . . 2 L e eme zam evn] b) 4% des eingezahlten Grundkapitals als Das 1 die Aktio S 23 | : |— E aaltice: édiabirNadliias: Meécen 2. Sonstige Zinsen und Mieten ‘... 4 1128712 3 180 854 näre gemäß $ 24 Absaß 3/111 der Sa „120 000,— | Erträge: a 1 Erträge. i : | Bs 2 064 020,09 D enntierteine g . Außenstände bei Generalagenten und e) Gewinnanteile des Aussichtsrats und Aae n R “e a Prag nach Abzug : : , E. Gewinn- und Verlustre<huung. logie arer R Gs Agenten (Geschäftsstellen): : Absaß 3/VI der Saßungen 99 810,47 | Rohertr ge Ö “Koh- ufwendungen für N Sonstige Ausgaben 1. aus dem Geschäftsjahr e s 3 640 243 / d) Gewinnanteil an die Gewinnreserve- der ' Versicherten der Ab- Aufwendungen für 2 1309 ‘a u. Betriebs8- i Aufwen- | Erträ = |Vebershuß S 2. aus früheren Jahren... 1 403/41 teilung der größeren Lebensversicherungen gemäß $ 24 Ab-. M E o. 21 i S “Caxical F g ° n —— XIV. Kassenbestand einschl. Pöstschè>zuthaben saß 3/IV und VII der Sagzungen , . » 2 309 680,62 | Pitetüber]<uie « « « - 690 7 / E s Dag Gesamtausgaben 851 230 62

j C Außerordentliche Erträge / RM [9 ) G A, Inventar und Drudsahén | 9) Sin für die Aktionäre gemäß $ 24 Absaß 3/VIT der i“ aur Odo, ßerordentliche 9 A / Cie db dae L S ad 1V. Haftpflichtversi erung. . Sonstige iva

o ag aus j e - |Soziale Leistungen . ¿ è ¿ ; XVII. Posten, die der Rehnungsabgrenzung f) Gewinnvortrag für die Abteilung der größeren Lebensversiche- 12 390 29 | _ Dresdeu, den 31, Degember 196 g aus O s79.13.1 (Sie ties La Anlagen i i: Bes i ili E a L =| Trapp & Münch, Atttengesell E ouis | Vesibsteuern « « « «« « N

XVIIL, Gege sten be ü Ls fa * 911|__ Ca E "59 289 RM 895 866,30 oegebene, PAOIOOIER Zusammen RM 4 580 454,47 Engelmann. Eichho! 1 513,52 93 065/61 Zinsen O Laa 29 211 Pranmenuberteuge «+ «co o ee 752 382!

: n En |—— Uebrige Aufwendungen . ; 826 748/68] ' r L 2 027 183/94 XIX, Empfangene Sicherheiten von Gesell- Der Aktionärgewinnanteil “für 1936 beträgt RM 60,— für jede Aktie, PUd vilid ahjiekends 839 754/85 ide i fi k E :

n

0009.0. Wwe 00S P S P... . F . . . . . L 5.0.0. 9.0 0E $ M-W S D: M M P >00 S >00 Q 00S “e M: 0D 5 0 0.0.0 9.0 0 Q 00.0: $0 S S. S S . s .-.

74 880/49 R E mee e n '60 000/12] ; Einnahmen. RM D 108 296/70 Deckungskapital für laufende Renten . » 418 999

. l

: C isere lihtgemäßen Prüfung Erlöse aus Warenverkäufen nach Abzu der ‘Material osten i 1 19683 923/47 TTOS SGL T schaftsorganen, Angestellten und. Ver- Zur Auszahlung kommen "RM 40,— abzüglih 10% Kapitalertragsteuer Pes r nd her an Schuiften Grove Aktiongesellsehaft: N Maia aden Értzdes ° L . N E ? . ] ‘30 021/09 Ab Währungsausgleich was LTT.4D tretern im Nominalwert von Reichs- * = RM 36,— netto für jede Aktie. Dieser Vetrag kann von heute ab gegen Einreichung Gesellschaft sowie der vom Vorstand Dee Vabitanbe N D E N L E S V ad 616/55 Wi ährung8ausglei<h . . . o. : Lie mark 4 049 041,92 i des fälligen Gewinnanteilscheines Nx. 24 zu den Aktien Nr. 1——6000 bei unserer B Aufklärungen und e P Ukows f y. Kernst o >. äi 3198 387 î

7 Pauptkasse, Verlin SW 68, Linden tra 20/25, erhoben werden. Zal i; B. Passiva. S S Pte dics ves : gear Bs sin auf der Rückseite mit der vollen Anschrift de Vis uo Fer Geschäfts evi m ibtgeniten Prüfung Li ? A. N et & Haebler Aktiengesellschaft : : ' b). für -in Rückde>ung ü Abe eamiRAA Versicherungen S . ; igte r n, en Bor]<hri|ien B ? x B g » ; Aktienkapital : A 3 000 000 "Bn fis RM 20,— für jede Aktie werden abzügli<h 10% Kapitalertrag- N im H 1937. haft jowie der Cine B E S Paul Haebler, Kurt Haebter, oes R e E R S h V-A 262 H.-G.-B., $ 37 steuer für Rechnung der Aktionäre gemäß $ 3, 4 des Anleihesto>tgejseßes vom 4. De- Allgemeine Aufklärungen und Nachweise Nach demn abschließenden Ergebnis meiner pflichtgemäßèn' Prüfung auf Grund Zinsen gus Detelttgungen « V “A.-0.): zember 1934 zur Bildung des Anleihesto>s an die Deutsche Golddiskontbank übertpiesen. Treuhaud- Atia: -Gesellschaft i hen die Buchführung, der | der Bücher und Schristen der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- N in

. Bestand am Schlusse- des- Vorjahres 1-200 000 Berlin, den 29. Juni 1937, Theermann, Wirtschaftsprül! ooshluß und der Geschäftsbericht | Uärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der Saaiges A 6 Y 2 C M Geschäftsjahre N U A A Vicioria zu Berliu A Versicheentigse Aatictte BEEPAN Bürger, Wirtschaftsprü fer, in-Teme risten, Ca ke tian Wg den gee GUden Vorschriften. : Vergülngon der Rückveriicherèt « Y Pa O A ODS Dr. Hämann ulze. o Juni 1937. Juni | 4 ! | : Wertberichtigungsposten É 10 476 842 Glagow. Dr. Hlischelrath. Dr. Sachs, Seemann. Te>enberg. r ——————— ti Linke, Wirtschaftsprüfer. C. Weigel, WVirtschaftsprüfer. (Fortsezung auf der folgenden Seite.) Gesamteinnahmen | 7079 503/13

4L 993 va4,au] 1 993 944,56 Prämie n: 2 666 991 61 335 407 83 62 298:23

27 480/89

« 158 37446 « b 23 99264 a 5 31528 Q 601 314/65

. .. - .. . -

9-0 $00 F P 0D S S