1937 / 154 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 08 Jul 1937 18:00:01 GMT) scan diff

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 154 vom 8. Juli 1937. S. 2 / P P —— : ; Viekte Beilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 154 vom 8, Juli 1937. S. 3

5 _— Gewinn- und Verlustrechnung zum 31. Dezember 19 Vorshuß- und Spar-Vereins-Bant | [22310]. : 36, 600] teilten Aufklä ; : : L : : i ; a Aktiengesells{af}t, | Rechnun 8abgrenzungs- 7 7 9 , °° ° S n AU}s lärungen_ und Nachweise entsprechen d i L Ï ) in Lübeck A.-G. in Liquidation. |F. W Mein gesellschaft, e gSabgrenzung 130/69 Aufwendungen, RM 9, i rastwerk Altwürttemberg Aktiengesellschaft, Veihingen. abshluß und der Geschäftsbericht den rig, Vorseesdrung, der Jahres A iliale eri nid, id

Bilauz per 31. Dezember 1936. rement. : posten ”. G N E | ( Verlustvortrag aus Löhne und Gehälter „« « « « . H î Sranffurt a. M., den 20. April 1937. Abtei T c Bilanz per 31. Dezember 1936. E / 9 27 811,45 Soziale Abgaben . 6473 Vilanz auf den 31. Dezember 1936. Nevisionsgesellscha\t für Vetriebsnuternehmzngèn G. m. b. S. schaft, pati a Rechtssachen,

[22567]. Aftiva. RM [N el ; E 4609 S E nt Y age a 45,62 Abschreibungen auf Anlagevermögen E Schwarz, Wirt ae ; ; D as 24 067 31 E. M1 S E Andere Abschreibungen s -. 4 s di 4 Vermögen, RM , Die in der ieneralur cane Q BI gui 1937 für das Geschäfts- Doe Mermes 999" Daß Fer Dernwgen L E Anlagevermögen: Auflösg. des f Steuern: Besibsteuern . . «o o 943 954/511 A nlagevermögen: jahr 1936 festgeseßte Dividende von 4 % ist gegen Einreihung des Getvi f Prof. Dipl.-Jng. Georg Frasch aus dem Sperrkonto wegen Klein- Grundstü: f O ösg. de ati Sonstige Steueru » ». «4 563 741/34 1 07 M lnbebaute Grundstüle «ooo Ee 85 949/25 | anteilscheines Nr. 8 ab 30. Zuni 1937 zahlbar, und ¿bar Ung ves Gewtnn- Ausjihtsrat ausgeschieden ist und Herr Es T z Findorfstr. 14/16 | elerveh g Mr: Vertragliche Abgaben . . . ias M gohngebäude : in Stuttgart: bei ‘der Dresdner Bank Filiale Stuttgart L envas, O S Kasse zur Begleichung durch- 90 500,— Verlustvortrag « « « « - eian MrcfivIid 9027|) Grundstüe « « « ada oa s e 6 e 510/7111920 bei der Deutschen Vank und Disconto-Gesellschaft, Filiale | 2 in den Aussißtérat gewählt wurde. laufender Posten . .. Findorfstraße Aval 10 000,— E, 3 04567 45440 bj Gebäude » «o oooooooooo e «: 203 151,09 222 8622 : Stuttgart ; / conto:Gesellschaft, Filiale Restlicher Anspruch M O hinter Nr. 18 7 800,— Sao dn e : Ges E , L00E 03 gasserkraftanlage: in LudwigSburg: bei der Gesellschaftskasse [23921] Seine « Co. Konsortium auf eber- E506 94) 10060 MPassernußungsreht « » » - o o ooo 393 991, bei der Deutschen Vank und Disconto-Gesellschaft Jweig- Aktiengesellschaft, Leipzig. lassung. von Qparguitaben Wertminderung 38 800,— Passiva. 23 05 M Wasserkraftwerk: i stelle Ludwigsburg; i ?Y| Gemäß §8 8 und 10 des Statuts un- zur Befriedigung der 9 372/54 | Konto Pilast O Grundkapital . . . . . « | 200 000 'Erträae. À) GeLUnBAE S 8 025, in Verlin: bei der Dresduer Bauk, serer Gejellshaft laden wir die Herren Vergleichsgläubiger L fs a o L erung O l Reservefonds ‘20 000,— Erträge gemäß § 261e IT 1 §.-G.-B i s þ) Gebäude . « « «« «. T746115,39 bei der Berliner Handelsgesellschaft, Atitonäre zu der am Freitag, den Verlustvortrag s Y . f l, O Auflösung . 20 000,— s Diner (06 Kuptialcriitite s x | E : 24915 e) Maschinelle und elektrische Ein- bei der Deutschen Bank und Disconto-Gesellschaft, 30. Juli 1927, vormittags 11 Uhr, 224 067,31 | 4 277 727/60 | Gebäubé . . 137 100,— Rüstellungen . 3 500|— | Außerordentliche Erträge «.«- «oa: e: e: e'soaes' sf 900 richtung «+ « « « « « « « « « 882 653,64 1 635 794,03 bei dem Bankhaus Delbrück, Schickler & Co., im Gebäude der Deutschen Bank und ; ——[” | Umbuhung des Wertberichtigungsposten « 24 000/— | Vortrag aus 1935 E 6A w-rfsfanal: , „bei dem Bankhaus Hardy & Co., G. m. b, §.; Disconto-Gesellschaft Me Leipzig in Passiva. T Heizungskontos 1 700,— Verbindlichkeiten : 9 O U 5) Kanalgrundstücke . . .. 6582 004,95 in Frankfurt a. M.: bei der Dresdner Bank in Frankfurt a. M,, | Leipzig stattfindenden 26. ordentlichen Verbindlichkeiten aus Treu- Zuügäná Ummn- Darlehnskonto 61 560,92 Verlin, den 8. Juni 1937. / 23 0801 b) Kanalanlage mit Brücken u. Wehr 2 689 255 —— bei der Deutschen Bank und Disconto-Gesellschaft Filiale Generalversammlung hiermit ein. handverwaltung baukosten . 2770,72 Auf Grund v. Gasbetriebsgesellschaft, Aktiengesellschaft, Wehrwärterhaus . 19 090/06 3 290 350.01 | 5 320 135 _ Frankfurt a. M., : è Tagesorduung: Müller. e) S R , 390, bei dem Bankhaus Grunelius «& Co., 1. Vorlegung des Geschäftsberichts,

achte e A. f. A R e 134 800 Dees 43 293,32 Nach dem abschließenden Ergebnis Unserer þflichtgemäßen Prüf êtromverteilungsanlagen: bei dem Bankhaus- Gebrüder Sulzbach der Fahres- sowie der Gewinn- und

O le u. Leistungen : L gema ung auf ( 27 tat Ss 5 E , Sulzoacy. R i : S A tHE Kleingläubiger . . - Tore : Nef t 5 der Bücher und Schristen der Gesellschaft sowie der vom Vorstand ertei Teánsformatozensiationen 4A S Herr Konsul Gustav, Nied, Mannheim, wurde neu in den Aufsichtsrat Verlustrechnung über das Geschästs-

auf sie entfallenden Teil i Mnhänges 19-500— | - Von Akzepten 5 685,60 Geschäftsbericht den geseßlichen Vorschriften. G Zugang “= aa L „71 Der Vorstand. f deren Genehmigung.

F N a na A 2 060 6s | Gegeirüber Berlin, den E Zuni 1937. L Stan A vai b) Gebäude ves Ens i E [22559] Pu R 2. E S neren ase : * ——sS ) ._. 41 769,90 | 160 484 Deutsche Revision3- und Treuhand- entgesellschaft, Transformatoren. E . ; 9%. Wahl des Bilonzprüfers für Vorgleichsgläubiger, Übrige O BS SEOR E _———— O Wictsctaftöprlisen Denert, WirksBotrae io Y Zugang . « « 11842,— 1 013 661,— 1 030 527,71 Karl Kübler A.-G., Stuttgart. Geschäftsjahr 1887/8.

(Veraleichsforderung ¿dée S Abgang * - 450,— “6 ian grenzungs- 1 080 Au L 5 Transformatorenstationen T0 XF Vilaüz zin 31. Dezember 1936, j Me A Me Loe

T i 21 907,65 S : n : Grundstück i i : ammlung find diejenigen Aktionäre be- Aktienkapital . . . « « « | 1 000 000 Af. A: “16 307/65 Aval 10 000,— R R R ASToA) Kiihltransit-Aktiengesellschaft j C E! Es S Aktiva. Stañd' am * Zu Ab Abschrei- | Stand am | rechtigt, welche spätestens am 27. Fuli Reserven « «. . - ‘- 300 000 Fuhrpark n. Pferde | .389 06554 Hambur Leip i und Berlin Ÿ Einrichtung E E E E : 1.1, 1936 | Slgang gang - bung | 31. 12. 1936 1937 ihre Aktien, die darüber lautenden

224 067,31 ]| 4 277 727/604 * * E 7 630,— l Gewinn- und Verlustrechnung ( g, zig . Transformatoren 1 398 106,59 : Sperrbescheinigungen der Reichsbank

Gewinn- und Verlustrechnung Zugang « . 1131,80 per 31. Dezember 1936. Vilanz für den 31. Dezember 1936. Zugang « « « 21 010,46

D V : : j L ver 31. Dezember 1936, s Soll.

9 (ch1 N | X oder die daruber lautenden Hinter- RM RM |H| RM L} RM RM L legungsscheine einex Effektengirobank

bei der Gesellschastsfkasse in Leip-

T1 I, Tie: y Aktiven, ' i 1, Grundstüdcke . 337 000 2 356|— 15 581 y j

l ; : E Abgang . ._. 3482,11 1415 634,94 1 704 254,26 E A Er 90 320 000|— zig

f Maia U Ö und Gehälter « « 94 894 47 | Betriebsgebäude und andere Baulichkeiten ' 1-458 500,— ; L ! , 2. Gebäude: e M 5

L E L E Sofale ofe] O] - Mille 6+ aiten uan e e M Hei D: e C E

U i : S Abschreibungen auf An- 1472 930,— Qu u. Wohn- Hoi A S Dis

Genter Ld. 1guilige vop Maschinen“ und Betriebs- dgen. 4 ns 69 662/13 Soma en p ore S 7 684 269,39 b) Ae i i ovto-GeseUsGast, Filiale” Leip:

tragliche Vergü- 12 ; i; j Gi ; C ¡ Laon E s . 12 970,30 einrihtung . 2 089,— Andere Abschreibungen 6 649 Abschreibung . . « « « + L 65 806,71 TIS2 826,71 Abgang 14 462,23 7 669 807,16 110 404 589 Vot ‘Pouias : zig in Leipzig, ( gihler : S E S CItrIeDs- bei der Sächfischen Bank Filiale

} g aus insen und Geldkosten 9 140 ; M iter Steuern... 519,69 Umbuchung au Zinsen auf furzlebige Wirtschaftsgüter «e 14430,— 80285,71 1 ; Noh- usw. Besibsteuer . « . « « 4 779 ; 7 ————— Qugan 73 396 82 gebäude Leivzia in Leivzi l L / 514,52 L i E Zugang E R S M 6,82 i B ipzig in Leipzig odex C L : Stoffen. 1330,86 Andere Ausfiwendungen 119 369 Malt ex 1d M On A “0E T5320 508 94 2 A ltbgleis : Ó bei einem Notar dutgen… +2778 [1678270 3 419,86 Erhöhung des Delkredere go TOE S Sr Abgang « ee 766293 | 1312 846 « Maschinen u. / hinterlegt haben und dies durch Vor- E —| 4 Zugang “+ .__305,— In d 20 000 A vas —— | Einrichtungen zeigung der entsprechenden Hinter- Provisionen T5757 56 Verlustvortrag 1985 27 811 Zugang .. o. L S « 47 665,14 Jahrg g S für Bauge- leaungsscheine beweisen. 16 824/36 | Ah 419. | : R N 853 245,14 Migang 5 250, schäft u. Säge- Die Hinterlegung ist auch dann ord- - Abgang, «. - A 360 014 ; / T B weck: U E Aft; ; Ertr T 305 56 Abschreibung 6 « 90 915,14 ; 9 291, A nungsmäßig erfüllt, wenn Aktien nit Iu E raütete O E 9305 86 Haben. Kühlwagen. . « Se L T Abschreibung . 5 250,— ; a) langlebig . 156 564 16 902/50/ 142 661/55 Zustimmung einer Hinterlegungsstelle Vom Honigreuin vergütete A A. f. M 22 305,86 Vetriebseinnahmen « « « 990 993 Abgung «1 S 2 S 280975 Vtriebsgeräte . i Set as b) furzlebig . 48 949 | 2 997|—| 100 949 /90/ | für sie bei anderen Bankfirmen bis zur Verwaltungskosten . . —— Pobiles „und. S Misten u a os 12 422 E —SOT 50057 gigang 8 i Í 420,55 5, ge u. i; A d E der A E 16 82436 | inventar « « S Außerordentliche Erträge « 83 184 i ' R R erale ._. : 531 {im Sperrdepot gehalten werden. En | Zugang « - 815,90 Auflösung von Rüdcklagen : Zugang eo ooooo 1 750,— schreibung - E 6. Baumobilien 1 28 431) 28 431/38 —| Jm Falle der Hinterlegung der Aktien Oftpreußische Papierfabrik A.-G., S 5 615,90 Pferdeselbstver- : 393 640,25 i ae j ¿ = 7. Fuhrpark c D 44 145 44 145|— [— | bei einem Notar ist die Bescheinigung [22622]. Wehlau (Opr.). S 569/80 berg 2. -810,86 Abschreibung . « « « E . 69 740,25 erfzeuge » O é 2,— 8, Büroeinrich- | | [des Notars über die erfolgte Hinterx- Bilanz per 31. Dezember 1936. i F O Tantieme u. Prü- Betriebs- und Geschäftsinventar é ¿ee O O N e 2836/94 tung .… ] 2 531 2 531 60 1/— | legung in Urschrift oder in Abschrift E E A f. A 3 246 10 fungsgebühren 1 515,— Abgang» «o Uileiet o . oi 0062090 222/66 Ara : i N 2 838,94 4 O fin 31 598 22 997 10 601/11 45 000|— egt e 28. Zuli 1937 bei der Aktiva. RM D E R F L Zie) P È E S schreibung . j E E 2 836,94 « Varadcenlager : 43 340 9 340 52 000 ejellihaft einzureichen. E L Sonstige Einnahmen « 54-487,84 11. Gerüst- und Leivzig, den 5. Juli 1937.

Nici S A ; __ | Beteiligung „Baro“ , E uts t

Rückständiges Aktienkapital 6 850 gung y j j : Veschästsgeräte . es 1,— : z l L

tüdständiges Aktienkapital 13 000,— Verlustvortrag aus Zugang aj oie ois! T _ck lb be f : * 1699274 Schalmaterial 45 000 —|/ 146 172/70} 125 080 66 091/40 1 B « Co. E S E L s | E ummer. Steche.

Anlagevermögen: ies 1935 97 811 45 urilebi 5

: 9 366 ung 6 500,— S E ' gevIg « «. 06 . 9/6 8:8 A

Grund und Boden 12 636 69 Wertminderung 0 Verlust 1936 . 90 245,62 Abschreibung. . « . 18 474,56 76 504,46 16 993,74 E 1 174 505|—| 525 394/26| 171 752/01] 476 238/25] 1 051 909| oe da /516 902/74 S 12, Verschiedene ;

Gebäude: Umlaufvermögen: G —— î , E ; / Wschreibun P dle Büro- und Wohnge- Autobetriebsstofse und Gesamtverlust « « « « |_118 057/07 auf kurzlebige Wirtschaftsgüter 13 789,90 832 264,46 hn A vetthbtitie R e S | a a0oaa Matetialién u.

i A ilk aaa ZAdA y è ooc ort Vetceiligungen « o # oe e056 r s 043,203.00 f ï “tet Pay Torts 4441 A11.8n ; bh 900 01410 gung l o. è s. 49D, B G T G e f——— Ersahleile . « 10 000 C Va ge S Gen Bremen, den 4. Mai 1937. Abgang eee 6 ao e 240387, Summe Anlagevermögen [17 619 68938 | 4 Ter —| 9, Veutcze Nolomal-

bäude . . 181 596,11 | ‘229 396 * auf’ Grund von’: - Der f A R E "i / E Biel: aintin Zam | r Vorftand. : 96 866,50 Kieiligun 562 893,50 ili é Boteisb8gorr A n E t N 6 E Gta i gungen « «o. E, Beteiligungen . 41 406 41 031 R ¿ feifungen. - 47088, E fe e e, Mbsdeibug eee ae nee eee 1100| A omg aua I L ISSBSQOS | 87439654 u. Umfaufovecmbgen gesellsaften. E E bbänatae Ges E ezenden STrgeon!s | Vorausbezahlte Miete ilaussvermögen : Bi E furzlebig . . 2905,50 abhängige Ge- meiner pflihtgemäßen Prüfung auf O Areal R Ta A / 1, Vorräte: 22810 L E ——— ite 9 3 4 Roh- lfs- Yotriebs- F ion}! î 3 88 4 4 d [ 1. ¿ E E Grand dee Bliher d Stiften dee | Helfen Eecugnise 2 S A P Saaamiaininet 1202: T t Anlagen: O S R esellschaft sowie derx vom Vorstand er- a0 R SE 18 E ] / D | S riallen « o o. 4 Vilanz per 31. Dezember . bi 5s 3 «se 4 - Vorstandsmit-. zt 11 f & : 7, | Hertige Waren... «o oos zahlungen 750,— . Wertpapiere S 14 105|— —— - i e O x o U j led S 12712 18 L R s e Forderungen aus Lieferungen und Leistungen Forderungen aus Lieferungen und Leistungen .. 314 531,56 ; cen auf Grund von Warenlieferungen u. Leist 1 308 820 20 Aktiva RM et A Err E E Se 338,20 Se IOTuE ube Gef chäftsberi cht E aus anderen Rechtsgründen d She Gat S T . Forderungen an abhängige Gesellschaften . « « . 68 020/77 NBflanzunizsgrundstü E 123 498193 666 : R AE M «4 Kasseaund Post- S A Gie i ele o e 66 aje und Postscheck. «o E Se Le T5 . Sonsti d » L 2 297/78 | Bananennfl, S ventar: la De a L61020 |, den geseblihen Vorschriften. Kassenbestand, Postscheckguthaben und Guthahen bei N Vankguthaben . . « » » . . 20 764,64 | 531 927 97 Éassenüestond; Reidiabant- und Postscheckguthaben E E langlebig [1883/54 | Banfguthaben , 266/54 76 44778 E Le a E F Andere Bankglithaben „L s e Bee eas s e E 800 |— : Bankguthaben : j ois 0e | ; : Gei p 7 902 20 a e L 25 000'— 25 000 L E E E Eee ia stSprüfer | Posten der Rechnungsabgrenzung E kecnungsabgrenzung . . «+6 a. 2 483 31 | IV, Bürgschaften RM 15 000,— L lbschreibungen 2 729,48 Iurchlaufende Verrechnung - « « - . "56 908,75 j : D T e L Sa

wi Gasbetriebsgesellshaft Aktiengesellschaft Berlin. | Sugang « 211,61

Roÿ-, Hilss- und Betriebs- [22552]. Bilauz am 31. Dezember 1936. O L stoffe . k : Verpflichtungen. . Grundkapital 600 000 46 347,—

Halbfertige Erzeugnisse . | 1751/7 Aktiva. RM RM Aktien Reihe B (28 050 Stimmen) 3 00M licafapital . ee eee o j 8400000— | 11, Geseßlicher Reservefonds . . . ; : 60 000 | Abschreibung 22 347, Fertige Erzeugnisse 58/25 | Anlagevermögen: Geseßlicher Reservefonds : | 0M vlihe Rücklage S eo ooooooooo j 880 000 | 117, Rülstellungen . . s . . 146 000 | Feldbahn und Jnventar; Forderungen . 8608382] / Grundstücke: Wert am 1. Januar 1936 . 108 515| Rütitelungen E 4 21 ellungen i 225 120/20 . Wertberichtigungsposten : Delkredere é e * 60 a Stand

Kajje und Postscheck . . T 338 459 Wertberichtigungen . .. n, [Witaltilgungs- und Erneuerutgsrüccktage . e «D470 312,72 . Verbiudlichkeiten : 1.1.1936 , 17 086,60 B —T16 955 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen S 4

i A i duweisung 1936 «475 000,— } 5 945 312 72 1. Grundschulden und Hypotheken . . «eee oe | 286376—| Zugang « . 1494,53

Rechnungsabgrenzung . «| 7932| E : 3 988 442 987/05 | Verbindlichkeiten aus anderen Rechtsgründen . . ([Mtbindlichkeiten : S | 2. Verbindlichkeiten auf Grund von Warenlieferungen und Lei- T1 681,18

Verlust ; a Fabrikgebäude: Wert am 1. Januar 1936 —TT30 Posten der Rechnungsabgrenzung « « « « « - 4 Anzahlungen von Kunden j j 15 633,64 | stungen . . . 1 150 07449 | Abschreibung 15 952,90 2 628/23

968 038 Zugang it 1086 ; 30 000 Gewinn: Vortrag aus 1935 . „e eo o ore ) Schweizerfranken und Konzerndarlehen . 1 518 625, | . Sonstige Verbindlichkeiten 166 346/28 | assabestand —_ 7 418/33

 ———- : E ee A Gewinn des laufenden Jahres « - - e «e 14M) gegenüber Konzerngesellschaft aus Lieserung 51 273,35 | E PL Ea a a sas 00 111 943/97 | Q ankauthaben N 1 630/95

dl E O n E 47 600 E : 7 M egenüber Lieferanten und. Sonstige, .… 177 356,56 | . Nicht erhobene Dividende . «. L . . . . . - . & o ® . r

|

i 503 28 ) gegenüber Banken Dreimonatstratten . ......, 1 000 000, Bankschulden

Abgang « -

. G Se G S-W

n

S C e R eq 4 6e S

S. .V: T:-05:0.0 2M

e evo

anken

ten

Lc) S 0.0 S_D

. . . . . . . . . .

D S 0 Q E P02

Passiven. 18 529 237/20 Passiva.

Grundkapital: Aktien Reihe A (7 800 Stinunen)

s pital / ) i 5 : iy i Ï 978 224 03 177 176/44 Reservefonds N 9 365 : Abschreibung e 9 100,— 17 600 Gewinn- und Verlustrechnung sür den Dezember 1936. Wi) Unerhobene Dividende .............. 2602,35 . Posten der Rechnungsabgrenzung 63 000 Passiva S O E Rükstelluugen . . 9 000/— | Vorrichtungs- und Einrichtungskosten für neue Gasgeräte ) Aufgetertete restliche Teilschuldverschreibungen und Ge- Gewinnvortrag 1935... A :

; 50 S Ana Verbindlichkeiten: Beteiligungen: Wert am 1. J E Aufwendungen, 3 nußre it Qinso c 767 580! ; 737816 | S! pital » ooo 77 000|— Verbindlichkeit f. Leistun- | . . - - |. Wbiana a 1986 E La Gehälter und Löhne aat ei E E S P8108 A A [/ |Deriniiiiiten L gen A es 189.502 91. Aniläu bens S Soziale Abgaben Ee E O 4 E vort E is Vorjahre . Fr e E A ; x Urgschaslen - 1 Pater fue | S CCIR U NGEA gee 2 Galas Sonstige Schulden . ._. 16 620/21 | Roh-, Hilss- und Betriebsstoffe 9 526 073.65 Abschreibungen auf Anlagen - . ¿c ¿6 244 985,66 | Wvinn qus 1936 L eie) s v , 339685,14 | 349 413/17 i §029 84621 | POREU + daa dl Bankschulden . . . „", | 143 033/75, . . Fertigerzeugnisse- und. Waren «. . , 74649610 | 3272 569 auf kurzlebige Wirtschaftsgüter (282100 E S r ———— i Ergebnisrechnung zum 31. Dezember 1936. 177 176/44

Rechnungsabgrenzung . . 51618. Wertbpapiere i : : j E 34d du Andere Abschreibungen und Wertberichtigungen E T5 M N Ylausende Verrechnung Es E 0 al U M 6 ! RW R Gewinun- und Verlustrechnung 968 038/29) ' * Fordèrungen aus Warenlieferungen und Leistungen | 4 460 131 Mg ooo elo o oa oa ate J S Löhne und Gehälter . . MOIARS 3 045 733 02 | per 31. Dezember 1936, lay

|

inn= x : S Í D ; Ven S L, : 7 l d TID U | gem i R T Gewinn- und Verlustrechnung Forderungen an Konzerngesellshasten . . . . . | 7357 636 Se und Vetriebskoften 722° ; 503 Getvinn- und Verlustrechnung auf den 31. Dezember 1936. Oa C S r ML/LD _ Aufwand. RM |H »\chreibungen auf Anlagen » « « C | Vetlasivoriecg « «x 92 486/57

er 31. Dezember 1936. -_- Sonstige Forde 7 i; 9 L _per 3 3d M onstige Forderungen E 66 806 Gewinn: Vortrag aus 1935 . 26 835,77 Andere Abschreib 1% D6L2 ndere Abschreibungen 9 D292} L5hne und Gehälter. . . 16 365/92

| | « She. in AGIATOS ; i i

F ? Q e E: S s ' Gewinn des laufenden Jahres 157 400,96 ; Aufwendungen, RM [D i .. L S

Aufwendungen. RM \H,| . Kassenbestände, Reichsbank- und Post- L Ge z L hue und Gehälter . î . 582 891,98 Zinsen nah” Abzug der Ertragszinsen 6 v9 S2 | Abschreibungen a. Anlagen 38 299/90 ; Besißsteuern E

Gehälter und Löhne... , 17564267), . , . scheckgutil S 5 S hop 9 ge : : c 2 95 66 |

Sozialabgabeit l Ora: nbe ‘e. « 890827,84 L u ' * Über Anlagen und anderweitig verrechnet . 153 543,45 | 429 348/53 steue » | I0NW86| Hinsen ¿s ¿d 4 801/45 Del y D100 Andere Vanktguthaben . . . « « . . 235 562,15 587 571 16 084 995 - Dziale 9 ¿ ; E L E, Alle übriäen A d S C26 CIN!ZI | B arbutbana

Abschreibungen auf Anlagen . | 2,729 48/| Posten der Rec L a A Erträge. ziale Abgaben: geseßliche „6 45 445,96 e übrigen Aufwendungen m | Besißsteuern . « « « + 1 138/90

Sonstige Auswend ‘11140750 È° en der Rehnungsabgrenzung « . „o. : 320 398 Vöotlvag aus 1920 d H E e ce ad con . 41 158,04 Gewinnvortrag 1935 . . 34 507,45 -ch ¿a | Sonstige Aufwendungen . 17 718/38 onige usvendungen 29700 Rautionseffetten A E 1 381/35 | RNohertrag der Betriebe j s A Gewinn 1936... .'e 72 870,71 107 378 16 \

95 081130.| Blirgschaft RM 2885,— ; T A E : D Es Dn 170 811/12

95 081/30. PUrg}cch) t R D, Zinsen . 10 über Anlagen und anderweitig verrechnet 0 776,80 66 827/20 | 4 679 054 11 Weils Pil miar»

Gyty X A 16 968 21875 | Außerordentli e Einnahmen : « « ¿ ) 120,01 M italti 3 7 |

Erträge e B É G O | 16 968 218 Alherordentlide Aufwen ikr 2 L g sh ilgungs- und Erneuerungsrüdlage 475 000|— Ertrag. e | |Einnahmen aus Produkten 9 811/12 Bindertrag. - - » o. |* 1601/28 WnbravitA : rien ungen und Rückstellungen . . N AUIOE Erlöse nach Abzug der Aufwendungen für Roh-, Hilss- und Betriebs- 4 630 514/03 | Bananenpflanzung . . 25 000 rial P R Gesebliher Reservefonds A “188 808 1; Ls : ; á eti: Besi ¿s sas 412 341,31 Uuferordentliche Erträge und Mieten. «« C E V CA 14 082 63 | Außerordentliche Erträge | 143 000/— A 9 iee Rückstellungen . «ea oe 257 912 Gr O Mi N Exgebnis unserer Mae d POA Sonstige Steuern «««««+ 23 210,11 435 551/42 Gewinnvortrag 1935... e eo aaa 34 5307/45 170 811/12 erlust... 94/38 | Verbindlichkeiten : rund der. Bücher und Schriften der Gesellschaft jowie der vom Lo Wshäfts.ukosten einschl, Unterhaltungsausgaben . - . | 800 404/06 —Terooa l | Nag dem abschließenden Ergebnis .195.081/30 Anzahlungen von Kunden. .. . „., 63 536/25 abs dbr Ge dáft beritht de r ehliger Vorschein ne 90 "Wgewinn: Vortrag aus 1935 « « « «« «- 9 728,03 i 4 n : a meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Nah dem abshließenden Ergebnis Warenlieferungen und Leistungen*) , 856 629/83 abshluß un D Heschäftsbericht den ge}eblihen Vorschriften. Gewinn aus 1926 . «o 339 685,14 | 8349 413/17 Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflihtgemäßen Prüfung auf | Grund der Bücher und Schriften der unserer pflihtgemäßen - Prüfung - auf: gegenüber Konzerngesellschaften . .. 2 250 378/53 S ib ap Vie Waren-Treuhand-Aktiengesellschaft. _ |——————[— | Grund der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand er- | Gesellshaft sowie der vom Vorstand er- Grund der Bücher ind S ciften der gegenüber Stadt Berlin und Kreis Teltow 3 390 917/12 1% e x, Wirtschaftsprüfer, ppa. Dr. We i ß, Wirtschaftsþ _2 242 015/11 | jteilten Aufklärungen und, Nachweise entspreen die Buchführung, der Jahres- | teilten Aufklärungen und Nachweise ent- Gesellschaft sowie der voi Gorttind U Sonstige Verbindlichkeiten... ... 306 724/49 di V eben Ae, sind die Herren Paul Hennig, Berlin, und 4 Erträge. abshluß und der O 7 azitdiinato Voushristen. sprechen die Buhführung, der Jahres- teilten Anfklärunge Nachwei ù ‘rhaltene Kautionen .. «eo i 75 265/81] 6 943 452/03 R R A O » ; „nnvortrag aus dem Vorjahre . 9 728/03 Stuttgart, den 17. Juni (E, As abschluß und der Geschäftsbericht den sprechen die Bucbfliorung, dev Abtei Posten der Rechnungsabgrenzung « « . —] ‘71 902/50 Gewinnanteilsbeir & bzüglid R G forntail puberschuß aus Betrieb i A 2 080 470/16 Die Wirtschaftsprüfungögesell schaft: Schwäbische Treuhaud- geseßlichen RiU G : N

L x Gesche ic Yewinn: : 0 ( M ‘(ge aus Beteili ie ; - H «Juni gesebliden Vorschriften ert E 2013/07 erhoben werden: Dresdner Bank, Hamburg, Berlin, Leipzig, Reichs-# nige Erträce mgen 41 622/79 | Dr. Merkl e, Wirtschaftsprüser. "ppa, Dr. ALRTE L, E alt apriser, F. Sd mid ena Wirtschaitsprüser Königsberg, Pr., den 19. S Gewinn 1936 . 1003 01367] 1006 059/34 | sellschaft Aktiengesellschaft, Berlin, Vereinsbank in Hamburg, Hamb!)Werordentliche Ertcä 79 825/25 Karl Alivlee A-G. Der Vorstand. “Samburg, den 30. Juni 197 : Deuts he Allge Meiac Tieubaut A Bürgschaft RM 2885,— ; M. M. Warburg & Co., Hamburg. i ; che Erträge |— Der sabungsgemäß ausscheidende Vorsißende des Aufsichtsrats, Herr Debundscha Witanzung,

Dr. Dzubba, Wirischaftsprüfer. 16968 218175 Hamburg, Leipzig und Berlin, 29. Juni 1937. H 2 242 015/11 | Fabrikant Robert Kübler, Göppingen, ist wiedergewählt. Dem Auffichtêrat | Der Vorstand. C. F. Berend t. ppa. Friedri, Wirtschastsprüfer, *) Hierin enthalten 127 980,29 RM Verbindlichkeiten an Konzerngesellschaften, | Dr, Paul Bath. Oscar Jalaß, Georg Junge. Otto Sb der Zen absdhtießenden Ergebnis unserer pflihtgemäßen Prüfung auf | wurde zugewählt: Herr Vank e Aner, Stuttgart.

S: 9D S 0 S. 0 S S0 0 S-W

Ét .

90A S U SO O tus E A n E 2E E E D S d ck- S P S E S D 2 me E E R S. 0E o E &# S. ck® t 9. D S D +0 S ck P S S

. . ; .

M S S