1937 / 155 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 09 Jul 1937 18:00:01 GMT) scan diff

bié wal ¿ : | Vierte Beilage | A ap Dritte Beilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 155 vom 9, Juli 1937. S. 4 i Deu t chen Re í ch Sanze iger aid Preußischen Staatsanzeiger

[22814]. Provinzialbank und Girozentrale, Berlin SW 68, Alte Jakobstraße 130/32, 1 11/13, der Deutschen Kysz; i î î tr, 155 2 Berlin, Freitag, den 9. Juli 1937 r Ams “E ———————____—_—_————————————

und bei dem Bankhause Gebr. Arnhold, Berlin W 8, Behrenstraße 63, zur | rungs - Aktiengesellschast î Fépri i Hof ; f Der restliche eine Prozent wivd abzüglich Kapitalertragsteuer, für Rech- | vam’ sche i : und chemische Fndustrie, Mannheim-Friedrihsfeld. _ nung der E at die Veutsche Golddiskont-Bank, Berlin, auf Grund des | vam e Tidtérleat haben. x, L 9k N- C. Jahresabschluß Gewinn- und Verlustrechnung vom 31. Dezember 1936, [24244] T e E | am 31. Dezember 1936. -

Deutsche Steinzeugwarenfabrik für Kanalisation Auszahlung, W S, Mohrenstr 10, ce t Vilanz am 31. Dezember 1936. Anleihestockgeseßes überwiesen. Beendigung derx Generalversamm! Konzerthaus-Gesell schaft

S Maunheim-Friedrich8feld, im Juni 1937. dort belassen I. Aufwendungen M (f c 5 F , z h . , B a z 9 . Í 5 g i4- F ) E i ch R .- L a N Aktiva. : RM [N Der Vorstand. Kamuerscheiîd. Bei der Hinterlegung der Aktien y ellshaften. S , Aktiva. ; RM Betrieb3ausgaben ! N r A 14013 903 35 Die Érrien A E Bd der i L ‘Grundstücte E 376 849 05 | O É É S E A O I C i i N Aktionär ein doppelt ausgefertig C ae NACNLnOige Fimagan auf das oa | Zuweisung an den Erneuerungs- und Nesecvefsonbs , , 1200 —| am Montag, deu 2. August ds. Js., E N eie l de L E j, 3. Entlastung des Vorstandes und des TILUIELINSTIMNIS überreichen, : Reap 20 | Vortrag aus 1935 . . .,, 4 TT1 T nachmittags 17 Uhr, im unteren Zugang « « e oe ooooo E E [24200] ohlen-Jmport- : Aufsichtsrates Königsberg, Pr., den 7. Zul N M u Anlagevermögen: Jnventar Betriebsüberschuß 1936 ,. „, 196A 119224 25| KRathaussaal in Heidenheim stattfind Oa 381 364,05 und Poseidon-Schiffahrt Aktien: | , Genehmi a t Der Vorsitzende des. Aufsichtsrz “jien-Gesellschaft „Verein Umlaufsvermögen: [mam arfmmmm— | den PA ordentlichen "Pe A arun A A « 52261, | 332103/05| gesellschaft in Königôberg, Pr. | on des Znteressengemeinschaftever- Hugo Stinnes, in E, Waren : ' i 15323 2010| samminng cin . Gebäude: A G ü Die Aktionäre unserer Gesellschaft trages. f y Bremer Tauwerffabrik A i auf den 30. Sept. 1936. Forderungen aus : z TI,. Erträge. 4 Tagesordnung: a) Geschäfts- und Wohngebäude o A GOS werden hiermit zu der in den Räumen i Wahlen zum Aufsichtsrat. C. $ Michelsen Groß . G, vo f E L Grund von Waren- Betriebseinnahmen - 12472124 2) Senehmigung der Bilanz, Abschr. 7 “Tal | 328467 der Gesellchaft am Freitag, den | g Feifeunnt des Wera, T0 died D Reicheanzei o) n-Vegeia Attiva. | RM '\A] liéferungen u. Lei- Zinsen und sonstige Kapitalerträge ‘. ° 3474| b) Erntlaîtung tes Vorstands und Auf- b) Fabritnebäube ¿ L: E 30. Juli 1937, vormittags 12 Uhr, Mitaliede: r ; A, T Ne VSONACEIYET ir. 140 y deúd ohne Berüdcssichti- stungen y ' Außerordentliche Erträge « « «'« / 1 555 Zus 621 iditárati ) Fabrikgebäude u. and. Baulichkeit. 1 456 495, T T. E S itglieder des Aufsichtsrates. 22. Juni 1937 erfolgte Einubery; i 10 000 d Mit- 5 i L E Zugang 8 820,37 in Königsberg, Pr., Lizentstr. 13, statt- Wahl des Bilanzprüfers für das | einer außerordentli Ge cl von Baulichkeiten Forderungen an Mi Vortiag aus 1935 ooo‘ os é 4977170) e) Séitellong bes Wirtshaftsprüfers E —— findenden ordentlichen Generalver-:| * 74x; gal 969 ¡Gen Genera aitsgebäude - - 15 522 glieder des Vorstan- S | ——| 4) Berlins : : : TI6S 315,37 famimiling einladen Geschäftsjahr 1937 gemäß Z 262b | sammlung auf den 14. Juli d 4 P ventar» s 6 386 des. . e. «1674,70 i | 1153332480] Dicienigen Altionáre welche der G Abschr. «ee ooooooo 31 156,37 | 1 434 159 Tagesord : T i wird hiermit widerrufen, wi Wee e 100— | Verlust: A Von den sazungsgemäß. ausscheidenden Mitgliedern bes Auslchulizs wutes ete e L U Ce Der Bee Brennöfen R Cer . Bur Teilnahme an der Generalver- | Einladung niht mehr der inz 590 Verlus 3 die Herren von Simson, Thomsen und Geheimer Oberbaurat Kraesst wievergett 4 I ANIREES E A 101 912 1. Vorlage des Geschäftsberichts, der | sammlung sind diejenigen Aktionäre be- | im Reichsgeseßblatt vom 30. 5y,, Mtan? - yar] wee dente: Aaaes s : i A raeiit wieDerge s | Plgtigre, weiven gevcien, ihre Altien- O N E A Bilanz sowie der Gewinn- und Ver- | rechtigt, welche ihre Aktien oder Hinter- | veröffentlichten 4, Durchführun, En - + Maschinen und maschinelle Anlägen „- «- «- « 208.6076, lustrehnung für das Géschästsjahr |legungsscheine der Reichsbank oder eines | ordnung zum Geseß über die ima P 8 678 H Lübe, den 29. Juni 1937 S l s i ZUgäng «S ou or ober ot ot oie . 4337,30 |- 1986. E Notars * darüber bis spätestens | lung von Kapitalgesellschaften swortrag - f. , . Lis Biieritou | Seidenheim zur Emgegerzayne der s N (A 213013,30 . Beschlußfassung über die Jahres-|27. Juli 1937, nachmitiags | spricht. [2410 erlust - ( : ber B C L GiAiGiu | A y Abschr. ' o e e « 29 630,30 | 183 383 bilanz und die Gewinn- und Ver-| 15 Uhr, bei der Kasse der Gesell-| Bremen, den 7. Juli 1937, 42 105 Grundk «aa idp Nitshmann Gertcis Dr. jur Matthes Scuerin / Kurzlebige Wirtschaftsgüter: N [lustrechnung (Fabregab[chluß), sowie schaft, der Dresdner Bauk, Königs- Der Aufsichtsrat. Passiva. i Ge s s S L Es Jes Ceverin, j a) Werkzeuge u. Betriebsinventar . « « - 2,— über die Verteilung des Gewinnes. ' berg, Pr., Kneiphöf'she Langgasse Wilh. Meyer, Vorsiber. E L, T0000 (300 Stimmen) . 6 000,— Da Ge Cd S ; : E I P S RGE E ¿E E ae: Reservefonds 687 Vorzugsaktien i

E E reußische Elektrizitäts - Aktiengesell t eee ooo ee e |10000/—| (1500 Stimmen) 5 100/— 4 Þ) a E S S —— Y Ie G S ecazan zum 31. ges O s Derlin. jióteiten auf Grund s Ae A ‘aus Waren- Norddeutscher Lloyd Br Zugang C s 7 7 l . i 2 E f. Stand am j Ah- E Gt (ronlieferungen o. o 124 Kéeruttgen ind Leiskatgss Gewinn=- und Verlustrechnung für 1936, A 2187 Vermögen 1. 4. 1936 Zugänge*) | Abgänge*) Ñ and q inagsabgrenzung. «- « » 932/98 | : N ra A S : . / . 4, shreibungen| 31. 3, 11 150|— - Abschr 2 185,— S _RM [5] ° Î 42 105/05 9 Aufwendungen, L E _ D e RM__ [J __RM_ [N] __RM_ |5 RM Gewinn- und Verlustrechnung | Handlungsunkosten der Zentrale: a) Gehälter und Löhne) „eee ees c) aas Formen .. » éot'a8 L, Anlagevermögen: * * e E E E : pinn- und Verlustrechnung. am 31. Dezember 1936. b) Soziale Abgaben?!) . , E a y e t E Ae : E A E T O Bs Ras c) Sonftige Unfosten « / F TBEBI L Grundstü aa ee olf O T8 87 649 80 78652/ 7692117) 9721WMiwendungen. RM \9 Soll. RM E : ria R A 5 a) Geschäfts-‘und' Wohngebäude... | 2548132/26| 179891 3493506) 7052/22) 268600 56aven

S S E N 2 b) Betriebsgebäude und andere Baulich- do fat G70 E E | #225 24 166/50/ 1 689 406/74| 312179

42

159 1935 . . . , . . 3334,50 Neugewählt wurden die Herren Generaldirektor a. D. Dr. Ott sowie Tr, Cel ag 4 s Poraiide, 178 Verlust 1936 683/60 [10 | der an Stelle des verstorbenen Herrn Heye tritt. : | Fieceouis Geiellideg Dn Piciatetie

i T

S D S S M A: S S

- E T 11 E C E Bie, 1 Zer Luwrftass.

. . . . . . . . . . . . . *

L | Beiträge zu geseßlichen Berufsvertretungen , s Löhne und Gehälter. . . « « | 111561 | Pensionen und freiwillige soziale Leistungen « Sonstige Aufwendungen. . | 2173/28 | Abschreibungen auf Anlagen „«« «

5 .

-- ic 2 i A 103) 38

334/21 65 354 TO 34 1T5 05 994 266 654 1 G56 917 19

7. Grubenbahn S S I feiten A 4 L ea Verlustvortrag 1935. . « « 3 334/50 Andere Abschreibungen . . G M S “2380 033 3, Maschinen und maschinelle Anlagen . . | 36 121 457/29] 3 193 477/19] 228 823 581 369/251 38 50470 n s 191/40 6 623/39 | Zinsen, soweit sie die Ertrags n S anan 1 956 535,— 4, Fernleitungen ... ¿i « « | 83185132834] 3 324 573 119 720 45 520/80| 8350106, 1nfosten ; 2 483/79 —— | Besibsteuern . ß o. Zugang : 69 800,— | 2 026 335 5, Bergwerksgerechtsame . . .. 549 149 R 12 426/71 530M E PALEN, Außerordentliche Aufwendungen « « « « IIT, Umlaufvermögen: S 6, Grubenanlagen- .- , Lf 511 769 104 511/300 54 591 10| 561 689 6 354/57 | Rohertrag aus Waren nah Zuweisung zu den Rücfstellungen « » «» « « 9 000 000 Roh-, Hilfs- und Betriebsstöffe . . 140 322,83 7, Werkzeuge, Geräte, - Betriebs8- und Ge- i Erträge. Abzug der Aufwendungen n Beo aaa

; rer - äftsinventar E 1 116 883/53 t T / | für Roh- und Hilfsstoffe . . | 2 605/29 : S Halbfertige Erzeugnisse . 97 841,24 [nf | | EIO S80/98 115 Warenverkauf 922/82 | Verlustvortrag 1935. 3 334,50 Erträge.

FE I Fertige Érzeu nisse Waren . . 402 254,17 640 418,24 8, Jm Bau befindliche Anlagen R e E 125 571/14 1315 167/99 3 638 459 12 736/97 1 789 549 N 4 825|— f Ï s i: A ; Seele E T 399 999,52 S 109 289 147 70| 8 744 7214| 4 126 800 35| 2 506 908 49) 111 2901000: E agc C SEE o. ' 22 933 954 22 Geleistete Anzahlungen 82 949,44 | Beteiligungen . «aae « [109728 700/50) 2 556 708/00] 2 006 616/97| 273 816/80] 1100011: Einnahmen . 97/65 S L el ; 37 532 35 Forderungen auf Grund von Warenlieferungen Umlaussvermögen; E S 229110 ae E Pas hoeies é 4 | Außerordentliche Ca 2 744 179 72 nd Betvttültnkszetitäattek E SL'ao L S T ¿20 2 6354/5717" H E a E schaf E e v6 Se Tage e Buren zu den Rüdstellungen 9 000 000 S / . Mid , , eit be : S toigi t Ee / h dem abschließenden Ergebnis | Der Vorstand. (Unterschrift. ntnahme aus der Sonderrüdlage zwe usgleih des Verlusies « « « » 1 278 235/82 Sonstige Forderungen. ..„. „e. « « 42117,27 3, Anzahlungen davon RM 21/000,— an abhängige Gesellschaften 1030 980, iat o "Prüfung, auf} Nach O A S Eeaubnis 36 038 923 40

Wechsel . 36 349,70 4. Darlehnsforderungen 7 e E Cux 4 798 249,26 i ; :% ; er e “r Kassenbestand einschl. Guthaben bei Noten- : 6. Sacderunten ais Walen und Leistungen . . « - 5 E Har 825,11 e E E 2 Gi aen Prüfung auf 1) Die im Jahre 1936 -abgerechneten Gehälter und Löhne des Gesamtbetriebes betrugen rund RM 27 130 000,—, 11, Genfer und Bosedgnthaben n e ALSTTO | y gas vol | g x,20von RM 427 175,12 an abhängige Gesellichaiten E Bo ean | Grun ee Bier und fristen der) 9) Die im Yahre 1986 abgerechmeten sozialen Abgaben des Gesamtbetriebes betrugen RM 2 310 039,29.

: 9 S E R I S taats dtr + Forderungen an abhängige und Konzerngesellschasten . s 17 674 039,64 den die Buchführung, der Jahres- | erteilten Aufklärungen und Nachweise S Vermögens aufstellung am 31. Dezember 1936.

. Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen « . - - «. - - 132 7. Sonstige Forderungen è s y 1218 694,90 E A2 Or “90 ; e R Bürgschaften RM 98 100,— 8. Wechsel darin RM 714 761,45 von abhängigen Gesellschaften —. 949 966,97 O Le precen Ne Bug, der Jahres: E B R S : F070 9, Kassenbestand einschl. Guthaben bei Notenbanken und Postscheckguthabe 23 840,71 a A s C1097 - av) Jus s der Geschästsberiht den 1, Januar 1936 | Zugang Abgang sAbichreibun: : 10, Bankguthaben davon RM 184 760,— mit Verfügungsbeschränkung belegt 8 545 275,91. | 45 545 6 S r p E P A i 1937 | Anlagevermögen: ; 2 - tes V . » ° , , K , , 1 , _ , ? . 9 .—- L . Grundkapital: Slammaklicnu = 44 475 Stimmen « « . » « [4447 500 Posten, die der Rechnung8abgrenzung dienen eee oie pie o o o oje ; 683 7Milih bestellter Wirtschaftsprüfer. Curt Roßberg, Wirtschastsprüfer. SecsMisse. e e e e 0 0E | Reservefonds: S L L / Verbindlichkeiten 267 414 51 s E N N O auf O d Seile e... UEII Fo 1. Geseßlicher Reserve S B Los 50, : : E ai A (7 - | Seebäderdampfer, Schlepper und Leichter . « | O é 2. No Ra Bs ns fon x o Aktienkapital » G E U 110 000 000 ibect -Büchener Eisenbahngesellschaft. Shitsacudeifinngen hd Reserveteile . « « «. 3 882 896/24| 997 836 03j 133 04262} 1 423 049 34 3 324 640 3L 3. Rüclacae Z j E attobiN j Bf Reservefonds: Geseßlicher Reservefonds . ....., ] Bilauz vom 31. Dezember 1936. Bebaute Grundstücke mit: | | | | age sür Reparaturen. und Erweiterungen 333 000 843 250 : é 2 - ebau \ S : c: E A S U E E E O Sonstige Reservefonds ‘+030 0 0 6 : 14 000 h) e a) Gesch äft3- und Wohn ebäuden S 2575 600'— 25 385 34 119 200 138 9+ 34 2 343 231 e a S E N Sozialfonds | | Aktiva. RM [H] RM b) F brikg bäuden und da Baulich- | ; Bad L e A2 . 25 000,— | 8350 000 Pensionsfonds R i E O Es S 0 ‘nlagevermögen : N i e 1104 672 —| 8388 366/24] 145 645— 2509204 2 1 096 189 i O Ae C A S 823 772 Rückstellungen he ; ; ; / ¿ ; x i ¿ ¿ z ; ] 17 A Bahnanlagen : y : Unbebaute Grundstücke . : ¡ Î ô 1 : 2 T 5 4 002|— i 09 : 3— .+ Wertberichtigungen: Delkredere . « ««« Gt R D 15 000 L, Wertberichtigungsposten: ; a) Bahnbetriebsgrunmdstüde einschließlich d. Gleis- Maschinen und maschinelle Anlagen . . « « 453 700|—| 235 410'— 20— 142 7H 546 100:— Verbindlichkeiten : a) Abschreibungen auf Anlagen: Stand am 1. 4. 1936 330186 718,71 anlagen, der Streckenausrüstung und der Werkzeuge, Betriebs- und Geschästsausstattung 454 368 |— 79 505 31 12 19084 121 26325 400 419 1. Anzahlungen von Kunden .. . . . « 16 814,60 Abgänge l : R : Bs 468/26 Betriebsgebäude: S Beteili ne i s G 8 522 955 49 115 60| 1577 686 O7 E5R G 6 896 726. 2. S E auf Grund von Warenliefe- R | E STTOS ERGSTT - Bestand 1. 1. 1936 „- „49 320-064,18 Sibers Mortuaniere des Anlagevermögens . 7652 614/94| 377 389 05] 1215 365 8 1461175 5 458 520 26 ingen un! :ttunge E E e { j , » ? i L a 3 : 275 5 3. Sotftláe Verbindlichkeiten S 120 26 : Zuweisungen. . . «« . -+ . 5568 223,96 38 270 574,17 DUGANg O eo L SLOS, ian Umlaufvermögen: 4. Unerhobene Dividende - : 2322,90 | 325 961 b) Sonstige Wertberichtigungen „.. « : T. T 4111502,14 | 4238208 : 89481 191,77 Vorräte . « Var S Ta N Er: Mos erer Abgang 1936... 606 464,85 [48 854 726 Wérthabiere Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen E 44 689/33 . Verbindlichkeiten: b) Gohs L R A RE S utt Bürgschaften RM 98 100,— C 1. Anleihen: 9) Gebäude, die ausshließlih Verwaltungs- Kautionen . « - Gewinnvortrag aus 1935 : ¿ ¿20 ¿8 , 8399,18 a) Auslandsanleihen „e, L - 587100 = RM 11 976 840,— a B N Enge Mienen, N T E Reiaeivinnt 196 1, p e oto e e G ABOATS O I Ad41 STIBT ab …_ $ 909000 = RM 3 817 800,— ;) Vetriebsmittel (Fahrzeuge) « « « « « g nage f iel ab Gan G E BEEE E s | sfr. 24 812 500 = RM 2 137 825 35 932 465,— i) Geräte und Werkstattmaschinen « « « « - 907 862 Forderungen auf Grund von Lieferungen und Leistungen 7 295 049/81 b) Reichsmarkschuld verschreibungen TEA : ; 1 899 000, E i 61 185 550 Forderungen an Konzernunternehmungen Gewinn- und Verlustrechnung am 31. Dezember 1936. c) Sachwertanleihen: Kohlenwertanleihe . 5 NM 599 004,50 p * Sonstige Grundstüde und Gebäuße; Keserbest id einschl. Reichsbank G = ie K.E. B. V.-Anleihe ; 380 RM 33 176,— 632 180,50 e E Sev E i S7 6. s E Ee V 1 E A l E 92 44 s L 2/7602 00ck 01.059: 0- 0 0:0 /# O A A Soll. NM . Darlehnsverbindlichkeiten : D A . 9280 985,55 Migang. 1996 —— Sr Sonstige Forderungen. « « « « ee oe o o o ea a Lohue id Gehlltex „e a de e ene os « [1 596 729/77 . Verbindlichkeiten aus Warenlieferungen und Leistungen . . . 430 310,50 Ab 17 336.60 R Unabgerechnete Reisen und sonstige Posten, die der Rechnung®ak Soziale Aufwendungen: . Verbindlichkeiten gegenüber abhängigen und Konzerngesellschasten . 24 730 023,80 F gang «+ + a L N s Avale AM 0964328009, «e a oooooo ada Bn L . 122 574,42 . Desgl. für restlihe Kapitaleinzahlungen . . . « 215 667,— L Abschreibung ._. 24 522,90 41 859,50 673 188/33161 858 738 FRS Vi ZAO b) Freiwillige Leistungen : ., « 79 597,22 ¿: Sonstige Vetbindlichlêiten, „c e « 498 929/67 73 619 Meteiligungen: Bestand 1. 1, 1936 . -79 004,— Ÿ ocienierimizimir ae c) Zuweisung an Pensionskasse . 25000, | 22717164 | VITIL, Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen C T 15270 Abgang-1936 . f E 79 003 : Passiva, Abschreibungen: IX, Bürgschaften und Wechselobligo: Vürgschasten: Ostpreußenwerk $ 2 877 000,— pmlaufsverntögen: N | Grundkapital: i A, E . 146 193,28 Sonstige . . NM 12 400 500,— l, Zztosfvorräte . Q i : 921 24951 Stammaktien mit 450 000 Stimmen C. D G eia þ) Andere Abschreibungen Mr . 4391,59 150 584 Wechselobligo . .. . . « NM 1 269 213,02 : Vertpapiere 144 995/59] Vorzugsaktien mit 132.800 Stimmen - - e - e * m A 45 G50) M Steuecn : S R, Reingewisinti Vortrag i s Cc ads Q A Ler Gesellschaft zustehende Hy i x (Den Amerikaanleihegläubigern sind Bezugsrechte auf mem. F a) Besibsteuern S S L E LDOS 420,57 JFahresgewinn T 0E E. 9: v! C A Md E 00 Q 6 373 798,03 6 864 91 chulden und Reùténschülden c G 166 140/30 eingeräumt worden) b) Sonstige Steuern d 8018000 1 621 066 7117 201 der Gésellschaft ‘geleistete Anzahlungen . | 430 320— Geseßliche Rücklage « ««- -. Dellrebeve —— 1500 C E / 267 41 ), Forderungen auf Grund von Lieferungen und Sonderrücklage . . « « l e Ad A P. ) Die Zu- und Abgänge des Anlagevermögens enthalten RM 3 632 678,02 Umbuchungen innerhalb des L Leistungen 801 294 Versicherungsrücklage « è

2 n E Le A R E 0.0. D 0 @ O0 S S D: 00 S E 0 0D #6 E 0 6.0.0 S ck S0 6 O. 0.6 00 * * R E . . . D: 0 0 9..0: S S D ck06 0 0. S0 G O D: 0.0 9-0 G 2 E E E E E E S D. S (P 0 06 . . D... O ch0 S0 ck S D $06.0 0 T0 E 0 0.0.0 S 0G 0-0 S ch6 -S S 0D ck 0 0 S S S0 0 S 0.0 ® G S 6.60: +®+ 0 0 S $ D S S D P 0d 0-0 S0

. o.“ . 00 S Q. 0 0M

1STD ho t

ui I D G

Aktiva. RM RM [5] RM A RM ¡2 RM D

X RA7 1aNNR] 797 7AR,__{15 178 093.06 101 980 065 Es 2 a fit S L E 968 813 —| 163 395/68 2 200/—| 158 395/68 971 613

1110090 79e

| Passiva.

. S O. S chck #0 S S 00D S2 A: 4D G0 0E S

d. 0... #0 S S000 A. 04S

c s b)

fs

Alle übrigen Aufwendungen mit Ausnahme der i vermöge i s inschließli i

G gen mit 3 2 A gens, tassenbestand einschließlich Guthaben bei Noten- | Pensionsrückstellung . « au E E lw EEiclebMolss und Waren E 1 235 605/02 Gewinn- und Verlustrechnung zum 31. März 1937. Been uid ‘Postscheckguthabèen L... 103 da pad Léa ini Sonhine Abeltnagen 2 Ó B F CD00 0 I E e arrer. enr aat na. e. 2 ckTe i 1j E 5935/6: î i iten: Reingewinn 1936 L 36 478. 7 | ndere Bankguthabeß „Lao 110 595/03) Verbindlichkeiten: i L

g ? « «436 478,19 444 877/37 f Ausgaben. RM |N Einnahmen. RM Mosten die der Rechnungsabgrenzung dienen . . 884 607 Anleihen: Amerikaanleihe (nom. $ 14 376 000,

4 291 525/14 | 1, Löhne und Gehälter .. . . , « « « + 3813 322,60 1, Gewinnvortrag vom 1, 4,1936 | 4917 A 55 5 Anleiheaufwertung —— davoi allibiért » ¿(ie ao a 06 ___23 941,42 | 3789 381/18 } 2, Bruttogewinn Ls 20 4215 65 500 845 Genußrechte « « « Y « | 6 36608 j Hypotheken

: 81665 132/45 } 4. Sonstige Kapitalerträge . « « 131 80 rundfapital . : 38 685 400 A linen eo L 1 325 699/14 || 5, Außerordentliche Erträge « « | 401028 Benußrechte gemäß $ 37 #. des Aufwertungs- Verbindlichkeiten auf Grynd von Lieferungen wrd . 2166 627/94 ae)eßes vom 16, Juli 1925 RM 494 600,— Verbindlichkeiten gegenüber Konzernuntermet É

30 023 659/08

36 214 705|— 40 902'— 9 773 875/17

Gewinnvortrag aus 1935 R ; 8 39918 | 2. Soziale Abgaben . . . Erträge nah Abzug der Aufwendungen für Roh-, Hilss- und Betriebs- - Abschreibungen auf Aulagen .

stoffe und Waren ee, 13 862 266/13 | 4. Anbere* Abschreibungen . Erträge aus Beteiligungen z j 127 398/62 | 9. Zinsen... „. a Zinsen, soweit sie die Aufwandszinsen übersteigen . é 41 638/52 | S. BVesibslteuern .

320 161/86 || 3. r aus Beteiligungen

3 526 780/67 Leleglicher Resorvosonds . . . 8704 954 Verbindlichkeiten aus der Annaÿßme von eze uta 4 616 014/80 neuerungs- und Reservesonds 2389 803 Verbindlichkeiten gegenüber Banken » « « « | 500 000|— -Mmtige Reservesonds, Rückstellungs- und Wert- Sonstige Verbindlichkeiten . . ; Fuivelung zum Pensionsfonds .. . 160 000|— ferihtigungsposten : 3 Unabgerechnete Reisen und souf l eingewinn; Vortrag eo eo 401 173,74 ; Rückstellungen é 433 231/18 Avale RM 9 954 328,59 [_— ( * « « « 06373 798,03 } 6 8604 971/77 ' Vertberichtigungsposten L . . « 11 425 476/89/11 858 708 192 340 530'5L owie der vom Vorstand er- 314124 66olaLi 31 424 60 } Lindlichkeiten ins L . Nach dem abschließenden Ctgebnis unserer pilithtgemäßèn Prüfung au Seuno Ier E a Dee LE abshluß und der Geschäftsbericht deu aeseulideu Vorschrift Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pslichtgemäßen Prüfung auf Grund der Bücher und Schristen der O 3e, noch uicht zur Elulösung vorgelogte auf- Ö sowie der vom Vorstand ortoilton Ausflärungon und Nachweise entsprechen die Buchführung, der JahreZap|Q:uß und der Deut Maunuheim n: April oth geleblid schriften, haft sowie der vom Vorstand erteilten Ausklärungen und Nachweise pad u heu die Buchsührung, der bee dabiebluß u miei le di v Et v M N h Des bericht den geseßlichon Vorschriston. Der Jahresabschluß 1936 ist nach den Bestimmungen des Aktiengeseßes vom 30. Januar 1937 Sena d de h i Geschäftsbericht den geseßlichen Vorschriften, B S otheken«, Gyund« und ontounschulden ün 6r ANl ‘608 482! aufgestellt worden. E - : eut! "* Dise uns T ran S TttengesesGaf, Verlin, den 2, Juni 1937, (M onstige Verbindlichkeiten . 588 191/83 82) Vremen, den 30, April 1937. d T band-Alkti sellschaft j L ; é söprüsuugs-Gesellshast. ute u “Nen, die dex Rochnungsabgrenzung dienen . . 3134 158 Deutsche Revisidn3- und Treuhand- Aktien gejell)chast. Kappes, Victschasisprüser, ppa, Dr, R, Herrmaun, Birtschastsprüfer. Denrss Wirts Troubandenttien toseran, winn- und Vorlustkouto: Dr. Voß, Wirtschaftsprüfer. ppa. Dr. H. Karoli, Wirtschaftsprüfer. Laut Beschluß ver Generalversammlung vom 22, Juni 1937 ist die Divi- Sir Underan en im Aufsichtörat. Aueicag Us 1A a, aa a0 99 771/70 Als Mitglieder des Anfsichtsrats sind wiedergewählt worden die Herren Karl Lindemann und Max Loepke. ends füx das ¿Jahr 1936 auf 9 % iisgeles worden. Hiervoy kommen sofort Aus dem Aufsichtsrat ist ausgeschieden: Herr dad Schirner, Vorstandsmitglied der Vereinigte Fndustrie-Untern®# Vetriebsilberschuß 1986 « «oe aao 19 566/55) 119 338/25 Vremen, 3. Juli 1937. Norddeutscher Lloyd. % gegen Rückgabe des Gewinnanteilsheines Nr. 6 unter albzua der Kapital- | gen A,-G,, Beclin, J 65.500 845 Der Vorftand. exiragliener hei ver Gesellshaftsfasse in Mauuheim-Friedrichsseld, bei der Neu gewählt wurde: Herr Minislerialdirektor z, D, Dr, Alfred Olscher, Vorstandsmitglied dex Vereinigte Fnd! utsheu Bank unv Drbcouto-Vetesebal, Berlin, und deren Nieder- | Unternehmungen A,-G,, Berlin, lassungen in Mamiheim und Franksurt a, M,, bei der Brandenburgischen Preußische Elektrizitäts- Aktiengesellschaft,

Sonstige Erträge . E T j 78 973/33 Alle übrigen Aufwendungen .

0 E E S _G 0.0 25S E S S E S Q S d 2E #0 0-6 S S

4 291 525|14

Nach dem abshließenden Ergebnis unserer pflihtgemäßen Prüfung au Jahresgewinn Grund der Vücher und Schriften der Gesellschaft ( / / \ teilten Aufklärungen und Nachweise entsprehen die Bu führung, der Fahres-

Außerordentliche Ertzäge + - - - e ou), “T 172 849|36 | 8. Buweisung zum besonderen Reservefonds