1937 / 157 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 12 Jul 1937 18:00:00 GMT) scan diff

Vierte Beilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 157 vom 12. Juli 1937. S. 2 Vierte Beilage zum Reichs. und Staatsanzceiaer Nr. 157 vom 12, Juli 1937. S. 3

[23159]. - ¿ um a B er : mis m ini n 228911. f 154]. Vereinigte auß [ J Gewinn- unv Verlustre<hnung 1936/37.

Terrain-Cesellschaft Verlin und | [23441]. Bg alt-Actien-Ge ell a î aben Ea j if : : ; Vororte Akliengesell<haft in Liqu. falt-Actien-Gesellsc<ait, Linz am Rhein, |,. ectrige gewiß s 281711 d.-0,9. an R g edtorzonnng Mathies Reederei Aktien-Gesellchait, Hamburg. u —— ee s x 2. Erträge aus Beteiligungen . « « « 2 am 31. Dezember 1936. Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1936. Löhne und Gehälter E A5 300168 p s C Ee N R . Soziale Abgaben . 46 930/01

Attiva RM [5 P e Ce G 0 44 In a - . @ * M . erlustvortra aus 1935 S. S A I 255 . RM d, I Cy , - « Grund MTTIOA, un RM [H | 1, Anlagevermögen: Verlust des Jahres 100 a ee m 190 Dal Besi ent D Verlustvortrag aus 1935 , T NM [H | 3, Abschreibungen auf Anlagen 134 812/75 Srundstü>e ohne Berüc- 1, Grundstü>e und Gerechtsame « « 4 736 000/— —- 13 84; Anlage S4 183,— Gehälter und“ Löhne*) , 14 827/50 | 4, Andere Abschreibungen 57 473/59 sichtigung von Baulich- Abgang « « « « 86 185,— 20600 odenfläch€ «8 770 Soziale Abgaben) . i: Z , E s 2 j, Hypothekenzinsen Le 23 375 Uy 1169013 T S S e Ava g . A, 177 698/04 | 7, Wausende B i 60 691 38 A L j i | 264E 875|/— | Steuern: a) Besibsteuern . . 8 579,70 taTtouen E C S Mtribung 8 20, 1 %4 736 Abschreibung . - - - o o - 164 198' R etge and d Dr.-Jng. Heim. Krukenberg äude S eims b) Sonstige Steuern S 16 579/70 s C Eee e E Meri E, L e 2, Gebäude: S Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflichtgemäßen Prüfung johngevaudE- lo idi: E S T oe G E E Q : L E E E 4 a) Geschäfts- und Wohnhäuser « . 1 065 009 der Bücher und Schristen der Gesellschaft sowie der vom Vorstand 0 auf E ugang - E Sonstige Aufwendungen « - .. e 92 586168 Gen l e itals E 10 383/05 Forderungen . 1 Abgang a S L 20 250 rungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschlue" À 331 212,32 e... 9298668 E L L Bankguthaben C 110 : Tod e0— Geschäftsbericht den geseßlichen Vorschriften. Nuß u Ybgang - 4 T39,— 501 12571 i 1837 513/83 E S ali Abschreibung . « 99 750! - _W.-BVarmen, den 24. Mai 1937. i 326 473,32 S L T Ertrag. S ESTEE S Ju 936 . 4218,40 |__221 867 b) Vetricbögéditübe ¿4 T Hermann Longard, Wirtschaftsprüfer. gbshreibung__7 fa it 318 591 Reedereibetriebsergebnis G « «61 901/37 | 1. Rohertcag nah Abzug der Aufwendungen für bezogene Ware 1 830 786/35 1 801 762/10 Zugang - « « « 16 106/77 p P y MEOD E E 0 ls E s rifgebäude 1474 789,— Sóönstige Einriahmen So N E S 438 571/06 Erträge qus BVetéiligungen . + b o 6 e eee Ae ao 6 727 48 PVasßsiva , 321 106 T7 [23492 g | Zugang . 15 875,26 Außerordentliche Erträge E S Ao 8 140130 E E Grundkapital . T M4000 Abschreibung . 16 10677 Deutscher Ei d l Ak : : E éa died i ea Gewinm 193 7 : s Saa 9 Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prüf ui G E . SES Os , RIE. 58 038 26 | 1 432 626 ewinn 1936 , « . D 512/98 i ; Ie rxgebmis unjerer psichtgemäßen Prüfung auf Grun S . L L i 1 328 291 3. Bahnanlagen A T9075 000|— senhan e tiengefellshaft, Verlin, tbjchreivung 35 - N der Bücher und Schristen der Gesellschast sowie der vom Vorstand erteilten Ausf- f T ; q g n- E Zugang « « - 13 659,27 E i Vilanz zum 31. Dezember 1936. schinen « A Os i | A j iz i . 501 125/71 | klärungen und Nachweise entsprechen die Buchsührung, der Jahresabschluß und der Sonstige R R Ilhte ei 68 Zu S2 Abgang « . - . 2467,— 11 192/27 : Zugang - 53,4 ; in E N und Löhne des Gesamtbetriebes betrugen in 1936 Reichs- Ge den geseßlichen Vorschrisien. s XSCVv d p E —_— ——— Er O06 E C L H 5 5 c . . 90 je O E T1986 1927 ° Stand am D Ñ S 1355 392,48 märk 925 235,96. : zon den Beteiligungsgesellschasten haben wir eine geprüft. Rechnungsabgrenzung . « 1 000 (bichrei Ee M, 3112.1 Zu as Abschrei- | Stad, bgang - 1 521, E Die sozialen Abgaben des Gesamtbetriebes betrugen in 1936 RM 94269,11 ; Köln, den 17, April 1937. | E A Abschreibung « 131 192/27] 1 855 000 12.1935 | gang gang bungen Abgang ——| - g S 1 801 762 4. Rollendes Material FEE 000 ; : G00 N Me ! gen } 31,1219 ; T3583 871,48 hiervon: a) geseßlihe RM 78 984,39, b) freiwillige RM 15 284,72. Treuhand- Aktien-Gesellschaft Wirtschafts prüfungsgesellshaft. Gewinn- und Berlustre<hnung. Abgang « « - 460|— L, Anlagevermögen:| RM_ [9] .RM |9 2 RM |3,| 9 F schreibung 109 012,48 | 1 244 859 Vilanz per 31, Dezember 1936, Me Hartkopf, Wirtschaftsprüfer. J. V,: Dr. Nagel. E Attiva. RM A RM \N | [23464]. Sis : igs E

t —————— 1. Grundbstüde . | 1633 300/—| ‘53 371/95 es erfgeräte und Einrich- 554 540|— : : 1 491 Nerigeralé 6 E T dae Ü ANGLe nas s Ls! pu F x ‘Bibaet 807 814 ; E 0a '90 L, -Anlagevermögen: o D d L 2 iebsi —T50 0001 Ï . aer O Ter S7 E ugang « « 509,9 Soeschitfo s ' j s Alimteibua 2 A 6, Vetriebêinventar « « 170 006 1 S-A Gai 10 000) 20M Boa » T |-| L Seeschiffe: Buchwert am 1, 1,1036 , « » « |11010/— Vorwohle-Emmerthaler Cisenbahn- Gesellschaft isen Es M ces 46 A F 4, SoS "Wi «ihreibung 19 509,99 O E E T : Vilanz am 31, Dezembver 1936. Besibsteuern 42/37 f; j richtungen 1—] 43 952/19 L E ci L e Se ¿ E Sonstige Aufwendungen . 10 596/20 Abschreibung. « « « - oooooo 39 850 5, Jnventar . 1-4 3 296|— 3296| ® ga ten 289,12 40 T alu: i Attiva, RM T SER 6, Steinbrecheranlagén einschl, Antriebsmaschinen | 1 900 000|— 7 g 7 957 000 |— I. Anlagevermögen: : 305 872 bai : ; ; 92 9 469 . gevermögen: L L Zugang - » . o. oa oq o o e «1 163806 IL, Beteiligungen 4 et B AIA T IRSA ris df: z 2 os 3 03420 Abgang - i aaa E Anzahlung auf Neubau « « « « + 421735,51 1, Bahnanlagen: Erträge. S OE3 B06/BA Tit, Umläivermdeen: D 5 410 9574 Ilan L L Abschreibung « « - * « .+ . 50 000,— 371 735/51 1 328 735 a) Bahnbetriebsgrundstücke eins<{ließli<h der Gleisanlagen, S K E 84 005 Abschreibung. - - e o o-o 0/0995 197 806 4 Worlilabiets 2 1 ial Ce d e piaan 392 213 2. Inventar: Buchwert am 1. 1, 1936 Lm der Stre>enausrüstung und der Betriebsgebäude

, ag L L . , , C P S TLA T EIRE (5E v D D240 00 S000 D P S 6794 mater S E000. #4 : Ab , E S 9 068 |— 1 976 4 291 617,65 Gewinn1936 4 218,40 921/867 7, Pie o maschinelle Einrichtungen einschl. ie 2 an (davon an Tochtergesellschaften Reichs- : P rvortnis es e s O Kul E E D F S, E ounio E E E, Ÿ E EEEER G, C d. 90/168: 6.0 E: o L O O 0, Cou R ypothete1 E N : o f ; E j ; 9 161 6 4 305 872/43 Zugang « « «e «e « 3572,53 3, Forderungen an abhängige Gesellschaften und Konzerngesell- 1310 erungen auf Gründ Abschreibung » « » - «5 l 2 630/04 - Þb) S (Fahrzeuge) « » « . - . .- 472 161,69 Der Liquidator: H. Marquardt. Abgang + «+ «_«+ «+ 1100,— Zugang 2 472 schaften (davon Forderungen aus Warenlieferungen Reichs- von Warenliefexungen VBeltilidlliag o eo 0) ugang « «ooooooooo 53810/40 S L E S E E E eils T3D 472, 4 C ie Le O C E 7 022; und Lei a L 514 213 Umlaufsvermögen : Abgan U 525 972,09 23702 . rei Une #00066 €00 79 472 »S on i e OVrDerungen .- « . « 4.0 6 #4 69 Raff b it nd ein j ießli 19 Vorräte Ee 400 .@ 0.0 S $1 S $0 16 858 38 ( g 0A T0 E [ ] ) g ges g 62 (aen ea i<liegld : Abschreibung « « . « « « 1000;— 1044,— | 6524 92809

Vilanz am 31. März 1937. s Mobiliar e S0 5. Wechsel (davon Konzernwehsel RM 315 708,98) 338 (M Guthaben bei Noten- 2, Hypotheken... . «ee o oe 0 2 : at E = - U E 62 6. Kasse, Neichsbank- und Postsche>guthaben « « « 43 4 banken t ‘7199 ‘3. Forderungen auf Grund von Leistungen 201 877/84 c) Geräte und Werkstattmaschinen e A OODIDOE

An Soll. 1 T5 7. Andere Bankguthaben ... oooooo 581 \ndere Bankguthaben . . | T398 4. Soûstigé Forderungen « - - «. - - 85 855/33 Gd s s an ada oa o 08A 50,— Anlagevermögen: j L E 938 IV, Posten der Rechnungsabgrenzung » ooooo. 10 »Mechnungsabgrenzungs- 5, Geleistete Anzahlungen . - « «.+ - 1 920 |— Umlaufvermögen: E

Grundstückskonto . . / j t = ole «e E Rd S 29 690 * ‘6, Kassenbestand einschl. Postsche>guthaben 14 422/53 1. Stoffvorräte (Betriebsstoffe) « « «« « « « « 10027,44 Wohngebäudekonto 9. E 7 As Zugang «. « « -. n e 21 830 M -rlust : “7, Andere Bankguthaben .. . «o 05 55 372/32 376 308 fl E nota E 11 648/65 91 676 09

a + i Ï U Sitte 14 845,— Passiva Lortrag aus TV, Posten der Rechnungs3abgrenzung

: ui ; S 4 f doe 275 390 2, Wertpapiere der Rücklage für Betriebsunfälle 9 600|— Abschr. 5% 705,— IT, Beteiligungen einschl, der zur Beteiligung bestimm- T, Grundkapital „eee ooo a ooo 12 0000 1935. . . 1113 262,57 : | l : io 8 ; “Botrio | Fabritecbute O S gung besi Gas 20 ' Verlust: Verlustvortrag a. 1935 . . « of 14 827/50 3, Forderung an die Deutsche Eisenbahn-Vetriebs-Gesellschaft |

TI. Rü>lagen: T : j Gewinn in Gewinn 1936 . . 12 314 2 512 ;

1, Geseßlihe Rülage Ag 55 | 1108 940 e . Tas Actiengesellschast ; 131 013/90

fonto E 68 700,— Zugang S. D; 5953 418,90 92 Wo Ü . Sie Cd S . .. 1 200 0 1936. 6 S 4 322,55 4 d 9 C 7 x 4 Q 79

c , ahrtsfonds . . « S i E E A Lr E L E L E 984 923 , Forderungen auf Grund von Lieferungen und Leistungen 19 738/39

Zugang L1G 734,53 Abgang S E G LiEEA 237 170,70 Zugang __358 248 248 11 561 537 ITT, A C0 . e. G : 4 L >-4 ; ; _ E 2 Passiva | t

—— [2 —T=— ITT, Umlaufsvermögen: : T E S; i y R R pt 85 434,53 i gen z ä IV, Verbindlichkeiten: SchulD ; | ie Abschr. 5% 4214,53 D N eit (Rohe B Betziéßöuosfe). E L Ub aa aan aat nin ov s] Mea e R artin A Aa : Passiva, | Maschinenkonto. 164 000,— À Wertpavierè. E E r 2. Verbindlichkeiten aus Warenlieferungen . . . « « « « « . | 37281MStammaktien (31 500 III. Verbindlichkeiten : / S iets A ; e a Zugang ... 2 S0 4. Eigene Aktien nom. 82000,— . ... 8 200|— 3. Ei E abhängigen Gesellschaften und Kon- J Stimmen) é bie e 3 150 000 S 1, Langsfristige Verbindlichkeiten : a) G E d ; / | : l : : : 3 986 72 d S8 173 837,10 6, Der Gesellschaft zustehende Hypotheken, Grund- L Bankschulden R E E 7119 Lorzugsaktien (1650, nf... }- a) gegenüber Banken : - s b) Allgemeiner Erneuerungsfonds . « ¿ 60 000|— schr. 5% . 8637,10 | 165 200 und Rentenschulden . 2070483] 5. Sonstige Verbindlichkeiten ao A 43.0600 1, Darlehen, gesichert dur<h Höchstbetrags- Sei G a ooo aon en i 53 438 34 Autokonto e : 6, Von der Gesellschaft geleistete Anzahlungen . 16 025/19} 6. Noch nicht erhob Dividende M A 122 Stimmen) «« + *# ; pfandre<t . . . « « -. 800 000 Rückstellung für Zuschußverpflichtung bei der Pensionskasse Deut- Ländereikonto 13 390 7. Forderungen auf Grund von Warenlieferungen : ; zr erhobène Divibende G A 7 oüdstellungen « «« * « 47 204 2. Schiffspsandrechte hfl. 37 473,32 à 1,70 = 63 704 ivat-Ei 63 061/29 Beteiligungen: 6 Anteile Ab Ai E L E ¿fe 1 MIInI R Gen AUO: » +6 « ;1011 204,37 Pervindlichkeiten: t b) Restkaufgeld, gesichert durch Höchstbetrags- Er a C 4 Landesgenbossenschafts- 8. Forderungen an abhängige und Konzerngesell- j SOMIMYOTCA, As MOLIag «o 0 * __48 906,99 | 1060 11F Anleibe von 1912. HOEE : : pfandrecht a E A 1. Auf Cuno von Lieferungen und Leistungen . « « + + 16 599/60 bank 1 800 at a a e ole s e oon) | 1 O48 48492 | N 21 830 82 ‘vypothekten 4660085] 9, Verbindlichkeiten auf Grund von Lieferungen und | * 2, Verbindlichkeiten gegenüber der Deutschen Eisenbahn-Be- Umlausvermögen : 9. Wechsel . R S : 200|— Der Grundbesiß is außer den ob ührt Anzahlungen von Kunden 41 708 Leistungen a C 286 638 triebs-Gesellschaft Actiengesellschaft R 43 035/20 Huter L e S800 10, enan Lee Guthaben bei Noten- einer Sicherheitshypothek in Höhe bon RM 40 006 fr Bontschulden einer o bind s 3, Sonstige Verbindlichkeiten « « « + « - « « «+ | 24 874/23] 1 236 627/22 3, Sonstige Verbindlichkeiten; E ela. f. 2140 anken und Postsche>konten . ...« « 92 0756 : M Grund von s i î : Vereint Una e e A i ; stsche>kon 75/62 gesellschaft belastet. rungen und Leistungen. 557 258 Posten der Rechnungsabgrenzung « « «e. o ; S h R Coanicilióene : R 98 148/32

Materialien lt. 11. Andere Bankguthaben 329 956/15] 4 549 588 An Eventualverbindlichkei j f E

E 7 Z S .. 20 ¡feiten bestanden am 31. 12, 1936: Bürgschaften K Eizene Ak 5 R ¿40

ilbeutamen - L aae Posten, dix e Ros dienen: Vor- : mark 547 431,80; Wechselobligo RM 13 122 744,49. olaf e A gegen- E Fs Sobibuxa, ben 81 Dizenibex 1986 L E S Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen « « « .. - - 4 468|—

O / ausberechnete Zinsen und Distonten ujw. « » « 113 842 A6 t R A N Si / M . Dezem 936. n advitint

Rückstände . . 6 300,— 98 286 Verlust: Vortrag aus 1935 L H M « « « « 13 754 809/13 i Gewinn- und Verlustre<hnung für 1936. ‘and Pa sscheine L AuS "Der Vorftand. C. Pu>. H. Pahnke. O E S E e

Banken u. Forde- Verlust des Jahres 1936 . «« o o « 90 953/92/13 845 763 von Teilschildverfdsei- Nach dem abschließenden Ergebnis unserer A wagen Prüfung auf 2, Reingewinn im Jahre 1936 « « « « « « » + 151817,33 rungen « 140 481,90 Avale und Kautionen 3 742 999,58 js Gehälte d Soll, f t RM Bien 51 Grund der Bücher Und Schriften der Gesellschaft lowie der vom Vorstand er=-

Ke r -___2 063,44 142 545 So Cs Abs b hne... . E 4144 E rot Altbesig- * teilten Aufklärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der FJahres-

Steuergutscheine - - « « | 3450 E I ICiGreiburiEn Unf: Giues l ‘¿5 go 1 M venußrecté 121/— | SQUIE une Dee T 0a geseßlichen Vorschriften.

T E i S Gs e E : mburg, den 16. Jum 1937.

540 546 Aktienkapital i 20 000 Inventar . 3 296 fehnung®abgrenzung®- R Hamburger Treuhaud Gesellschaft Albert Blunk.

Per Haben. E Gesetßlicher Reservefonds A : e ia Beteiligungen i 250 000,— 201 fen Lee Les s Blunfk. I, Vetrieb8ausgaben: i Allienkapitaltonto zt 300 300 n t Bee für Änleihezinsen, Steuern, Berufs- | Zinsen: M e (S do) 67 522,45 E 228 C E E E E R E E E M I I E P E as sonstige Bezüge aus\{l. Löhne der tejervefondskonto I 30 030 genossenschaftsbeiträge und Sonstiges .. 341 642 Sonsttge yinSetnnahmen (Saldo . 59 699,12 7M Gewinn- und Verlustrehnukg | + Mute E ige A i See D 21 5506 l S A E Vesigsteuern ee ia T - 208 am 31. Dezember 1936. Kaufhaus Kortum A.- G., Bochum 2 af E und Werkstättenarbeiter . « . « « - Steuergutscheinkonto 3 450 . Hypothekarisch gesicherte Anleihen 3 370 200 i onstige Steuern . E 246 ] ilanz n 31. Jan 1937. « a) Sozialaugave s Ms A Ms eE Es, Sie eret po tter 040 I Goldmark ù. Age Aufwendungen .. : 699 0 Ausgaben. RM’“ 5 [23449] Vilanz für den 31. Januar L I EINE I MDASRIIRIONE L C

auptvereinigung -. 19 800| Gesamtgrund)<huld 365 000,— Goldmark ewinn aus laufendem Jahr 1011 204,37 ortrag aus 1935 . . , . | 1113 26257 Vortra Zugang | Abgang | Abschrei- AIQE MURICIEE Gti a EA - ns 162 032 2. es Hypotheken, Grund- und Renten- Gewinnvortrag aus Vorjahr . 48 906,99 1 060 |WMöhne und Gehälter . . . | 1277 BO I Aktiva. 9 bung 1, E E und Be ad aal

v / U : 60.40 69... 0 0 Ï 7 R 6B c 5 2 dus N | E o 206.06 3, S M: für die Beamten « A 2 8191 E MLROIen 5 a v RM__|À |_RM_[|4 _RM RM 2. Unterhaltung der baulichen Anlagen und Löhne der Vahn- i Gewinn 1936/37 676,56 3 383 4. Anzahlungen von Kunden _ 17 635 Gewi konto und Diskont . 121 416/88] 1. Anlagevermögen: unterhaltungsarbeiter o 37 4 S 5. Verbindlichkeiten auf Grund“ von Wareiliesé- Sininioriras aus Vorjahr. e ; 48 Wesisteuern 74 192/66 1. Grundstüde . . | 1 245 000 S 1 245 000 3, Liner Fahrzeuge ¿s dais Gewi rungen uud Leistungen » « » 4/200 327 475 200 nach $ 261 e Abs. 1 IT Ziffer 1 H.-G.-B, 520 MEonstige Aufwendungen . 656 611|— 2. Gebäude . « 3 217 000 64 800|/— 3 152 200 i Son eg “A S 110 078/52 ewinn- uns Verlustre<nung 6, Verbindlichkeiten gegenüber abhängigen und oe aus Beteiligungen . .. „o. 1 586 Mlbschreibungen auf Anlagen | 202 981/05 |- 3; Maschinen. 77 000 15 450 61 550 M par A ie G ‘Ert zinsen übersteic . S 5 831 34 ————_—— s s rit A Geno en E A pu reis Eimidtung .. | 68400 G | r S N v rate E .+ Verbindlichkeiten aus der Annahme gezogener S O I 382 7 |. 5. Kraftfahrzeuge . 1 . h 9 De o Ds O O AA A E Soll. und der Ausstellung eigener Wechsel Einnahmen I]. Beteiligungen 429 300 429 300 Besißsteuern ooo o S 62 564 52 Aufwendungen für: 8. Verbindlichkeit R A E 9 57 i 2 819 E vrifations vers Se ae - Zuweisungen an den Erneuerungsfonds: S E O Gehälter . 96 415/79 | V, Wertberichti S q en geyenliber Banken . «1 2502 070 : Aan U B een Argenes are BOanaan Prüfun? bz ae bee Made, Sig S De D e <hreibungen . 338 000 E für o C a. s s A 0G Soziale Abgaben . 8 324/06 VI. Posten, die ber Rècmunas j 1 O . und Schriften der Gesellshaft sowie dex vom Vorsta und Betriebs 19 644|96| * : ; achdotierung für S A 302,26 4 065|— R : S . Re abgrenzung dienen: N N i i p an etriebsstoffe. . . | 2319 6. L t n ade 00 774 156 Í en ; Cr T. Wlreivungen “. - : - | 19 550/08 | "" nie véreisnete Kean Lne un Gehälter e rot tod | cfAEh 108 r B N Dei adet Mode O E | EUO| P atttte O | 7. Conti Tis bten: nündulung fe den n Es q S L A T E vale und Kautionen 3 742 999,58 io S +1 2. c I S Do - RUBeror entuche lc ge . D 4 - pie S Ma An ahlun E S S Es 12 137 19 neueru g! 1 E E R E E Ea Sonstige Aufwendungen ' Die Beteiligungs-Gesellshaften werden. von uns turnusmäßig geprüWWert O g ¿ : ' Reingewinn: Ausgleichsto> 900,— N L 41 068 732 Mer L E b Treuhand-Arti lischa / 1935 1113 262,57 g Sa G0) Gou von, Ne SURgen 4 138 485,75 Ii Gewinnvortrag ae JORS u 20D E

Agio . 21884 Gewzinn- ynd Verlustre<u LELLNONDe U reuhand-Aktiengesellschaft. Bewinn in 1936 4 322,55 | 1 108 940/02 T y E O L ep 2. Reingewinn im Jahre 1936 « « «» . « e « 151817,3:

' inn- ynd Verlustre<huung am 31. Dezember 1936. Dr. Vo Wirtschaftspxü ( Ii hi vinn in 1 6 4322,55 | 1 108 940/02 5; Forderungen an abhängige Gesellschaften « « 13 764,46 . g Ö A B, schaftspxüfer. MRudor f, Wirtschaftsprüfer. S N 1, | Eoniiios Forderkngoit * 60 066/66 | 224454

F figadd 12 449,30 44 683/30 Die am 29. Juni 1937 stattgefundene Generalversammlung hat die ° e ; Gemäß Verordnung vom 24, Oktober | “7, Kassenbestand und Postsche>guthaben . « 28 571/35 Erträge. ( V, Posten, die der Rehnungsabgrenzung dienen . . . 9B G E aao p ad op oa

Gewi 7 : S Soll, RM RM <üttung einer Dividende für das äftsj 36 i ewinn E L hte us Gehälter . e 3 486 156/26 bétien Lind von 4 % auf he für 1986 “Die Leber GenaBeceticeti 128 geben wir gleichzeitig b:kannt, daß RM 22 190 55542 | Abih Ten eas - 420 072/78 | gestatteten jungen Aktien beschlossen. Nah Abführung von 2% bzw. 19 < von Altbesiß-Genußrechten unserer Avale RM 2 210 000,— A Betricbseinnahmen: A i: F rae E Es: den Anleihesto> kommen die auf unsere alten Aktien entfallenden Gewinne“ "?werteten Teilshuldverfchreibungen f 6 910 402/40 1. Personen- und Gepä>verkehr « « «+ « « « - 895614,07 Erträge aus Saldovortrag 9 706/98 run stü e und ‘Gerechtsame . . . „. . «« 164 198 zur Auszahlung mit NM 6,— auf die Stü>ke über RM 100,—, Mt 31. 12. 1936 RM 43 750,-— Wm | G 2. Güterverkehr . .. «ee oooooo eo e « 095 609,59 Erträge nah Abzug der A B d e par Wohnhäuser - 29 750,— RM 390,— auf die Stücke über RM 500,—, unter Abzug von 10 % K} "lauf befanden. : A Passiva, | Lt. +0 aas adaa d 0 o Med A Aufwendung für Roh- : ) Dermchbgebäude , , -+ , 16100/771908 extragsteuer ggen Einlieferung des Gewinnanteilscheins Nr. 4 (Au = Der Vorstand... ¿Ta Aae a ; Außerordentliche Zuwendungen (erlassene VBeförderungssteuer) . 47 517/30 Hilfs- und Betriebsstoffe | 187 848 44 S 131 192 Oktober 1932), die auf unsere jungen Aktien entfallenden Gewinn-Y Stegemann. Stehning. 11. Reservefonds infolge Einziehung von Aktien : i E RAIE Rollendes Material „ooo 81 540 mit RM 3,— auf die Stücke über RM 100,—, mit RM 15,— auf die 2 Nah dem abschließenden Ergebnis .IIT, Rüdstellungen « « «a e «oooooo E A 777 523/19 / 190 555/42 Betriebsinventar ; S 39 850 über RM 500,—, unter Abzug von 10 % Kapitalertvagsteuer, gegen Mierer pflihtgemäßen Prüfung auf IV, Wertberichtigungen « E Vorwohle-Emmerthaler Eisenbahn-Gesfellshaft. Hasede, den 18. Mai 1937. Steinbrecheranlagen einschl. Antriebsmaschinen . 197 806 lieferung des Gewinnanteilsheins Nr. 4 mit dem roten Auforu> „Mund der Bücher und Schriften der V, Verbindlichkeiten: z : - n Der Vorstand. Melchert. Engelken. Gorfians Maschinen und maschinelle Einrichtungen einschl, Dividende“ (Ausgabe Juli 1936) bei der Neichs-Kredit-Gesellschaft A ellschaft sowie der vom Vorstand er- 4% Anleihe von 1935, hypothekarisch gesichert 2 738 000, Die Hauptversammlung vom 23. Zuni 1937 genehmigte vorstehende Bilanz und der Zuckerfabrik Hasede-Förste A. G. Verladekräne . .. ; 79 472! gesellschaft, Berlin, bei der Deutschen Bank und Disconto-GeselMilten Aufklärungen und Nachweise ent- Hypotheken . s y AeO BOO Gewinn- und Verlustrehnung sowie die Verteilung eines Gewinnanteils von 3% auf Shrader. Ernt. Mobiliar E i 938 Berlin, und deren Filialen in Breslau, Leipzig, Dreêdeu und Fra drehen die Buchführung, der Fahres- Verbindlichkeiten auf Grund von Warenliecferungen E sämtliche Aktien, der auf den Gewinnanteilschein Nr, 36 mit je RM 18,— abzüglich Nah dem abschließenden Ergebnis Kurzlebige Wirtschaftsgüter : 42 357 183 212/98 | a. M,, bei der Verliner Handels-Gesellschaft, Berlin, bei der: DreMbluß und der Geschäftsbericht den 40D VORGER s a4 ale a o aaa O S 10% Steuer vom Kapitalertrag zur Auszahlung gelangt. meiner pflihtgemäßen Prüfung auf | 4. Zinsen E T5001 Bank, Berliu, und deren Filialen in Breslau, Leivzig, Dresden W“eslihen Vorschriften, Eine Rül- Verbindlichkeiten aus Wechseln . « « - 187 207,08 ° “Am 23. Juni ist als Vorstandsmitglied Herr fenvahndirektor Richard Melchert, Grund der Bücher und Schriften der Binsen det Auleihe ¿» - 201 528 699 529/91 Frankfurt a. M., und bei der Allgemeinen Deutschen ’Credit-AMtlung für laufende und künftige Pen- » Eig eten Haganor Banken » « S Verlin, ausgeschieden. Gesellschaft sowie der vom Vorstand er- | 5, Kursverluste. . . . and 345 841 71 TEipsig, Beda Und DUEaN, jons-Zahlungsverpflihtungen besteht 7. O E i 2 DAC/A0 4 831 127/60 ‘Derselbe wurde auf die vollsazungs- teilten Aufklärungen und Nachweise ent- | 6, Besibßsteuern. . . « « 179 734 ___ Neu in den Aufsichtsrat wurden gewählt die Herren Direktor Frit 8 A a4 i Penston asse i Aussichtsrat gewählt. sprechen die Buhführung, der Fahres- | Sonstige Steuern . 180 350 360 085/38 | Möller, Riesa, Direktor Otto Gerlih, Berlin, Dresden-A., Prager Straße 56, im | VI, Posten, die der Rechnungsabgrenzung diene A T2 OES Berlin, den 23. Juni 1937. abs<luß und der Geschäftsbericht den A p | 5/38 Berlin, den 2. Juli 1937, April 19837, V11I, Gewinn: Vortrag aus 1935/36 Der Vorstand. Re>el. Engelken. geseslichen Vors>riften. ; onstige ufwendungen 756 521/37 Der Vorstaud. Jaime. Herrmann Treuhand- Vereinigung Gewinn 1936/37 ) 383,0: 12 049/91 E eee Juni 1987. . Verlustvortrag aus 1935 „, 13754 809/13 i i x Th Aktienge fels t. Avale RM 2 210 000,— M T Ie & f ä aaa lmd 2 P | E : a yne, Wirtschafisprüfer, | 20 606 229/46 “T (P ARe as 6 910 402,40

keiten / 315 046/40 Zugang « « « . 7383,95 28 801 Linz am Nhein, den 3. Juli 1937. Wohngebäude 1 262 686,35 Et, i O E L107 198 eo RCTISON

. . . . .

gbschreibung

E S S

D. Wi D S

d +0 Dm S M E

06 4 90> S d Y +0 D S 4M D $ S D P D O D S S D... D S D 2d D Sd S9 P D D: M D S Dc D G M < Q D W O 0>-D

65 625/96

S [Sell 11 12eIs

do [e]

Gewinn- und Verlustrehnung für 1936. Aufwendungen. RM |H

. . . .

159 077/05 19 953/08 T

L

und geseymäßige Amtszeit neu in den