1937 / 170 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 27 Jul 1937 18:00:00 GMT) scan diff

E E T

tit medi atr eter A N V M E E R R I L E R ere Aen) Se Mue-Z dati etr era

Erste Beilage zum: Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 170 vom 27. Juli 1937. S. 2

L

Erste Beilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 170 vom 27, Juli 1937. S. 3

[26527] Vilanz [27257]. Sächsischen Bank Zwi>au in Zwick d dl Dr. Freund & Dr. Redlih | Bilanzkonto vom 31. März 1937. |bei der Commerz- ¿in Bwigan- uk p Wera) J 27942] - Vekannt Berliner Fabrik organotherapeutischer |= ——— Î Filiale Teierildia, cuêgciali,, A R LLSAN j Gemäß S 244 DAGB irted sa-Haus Aktiengesellschaft, | Gewinn- und Verlustre<nung | Vilanz per 3 N Ege e alt du Berlin A Debet. RM [H | Crimmitschau, den 21. Juli 1937, von Teilschuldversa reibungen Cts s der Aufsichtsrat 2 J für Ma Aetcuver 1936 zum 31. März 1937. Nach une DT Men doe O ries A.G. i. Liqu. | [27743] F 31. Dezember 1936, Anlagevermögen: unstanstalt Die A GEU, esellshaft sih na< Ausschei j [24741 rüher: „Habetreu“ Hamburger brikdi î Vermnögen®sbefstände : Grundstü>skonto 80 000,— Etzold & Kießling A.-G ie Auslosung unserer Teilschuld- | Mitgliedern infol ¡eiden Soll RM L Verwaltung. Buchprüfun 8- Herr Fabrikdirektor a. D. Karl Ditt- No Bts ) n S : . i : : i der i 5 e D und Treuhand | m d Sa 4 Rechte aus dem Sonderabschr. 9 000,— | 71 000/— Der Vorftan » verschreibungen Serie 1V ist dur no- | und nah Neuirabl Amtsniederl Aktiva. RM H | Löhne und Gehälter . . . | 684 26008 | Rid ei : 26009]. G ar zu Bad Salzungen ist dur Gene- V „E aroge . , RM 300 000,— | Gebäudekonto. 219 000,— Bensch, Rothe. E p er- RnienfeGt: hlen wie folgt Mid - - 122 861,— M SeM A ade o 47 284 82 “bia gs M 60 000 Liquidationseröffnungsbilanz 1987 qus dem Aufsi tôrat E We- : indlichkeiten: Abschreibung 4 400 o nmern, die am | Bergwerksdirekto E E reibungen auf Anlage- E E lt. Liquid ationsbeshluß chaf Lz Grundkapital . RM 300 000,— S - Januar 1938 zur Rü>zahlung ge- ; E erbert _Kay reibung 3 657, 1192068}: Werle .. . obiliar » « » o... 1 sellschaft abberufen worden. Eine Gewinn- und Verlustrechnung | Sonder fa 2 A 100800 [27749] Rheinische Volksbank langen, sowie die früher verlosten, abet Sen na T ergwertsdir E 960 A B es h Kasig E 825/74 vom 28. Dezember 1936. Bad Salzungen, den 22. Juli 1937, ist niht aufgestellt, da im Jahre 1936 Magde »\ jr, 24 000,— Aktiengesellschaft, Köln. O nicht eingelösten Teilshuldverschrei- | Vorsizender Genêvalbirst Essen, sh reibung 3 200,— E A AaA Ds e s E 4 62 191/54 Aktiva. RM [5 Jung «& Dittmar A.-G. weder Gewinn no< Verlust für die Wohnhauskonto 17 300,— Die nachstehenden Herren sind in den | K!ngen sind in Nr. 161 bzw. 165 des | Dr. e. h. Abolf“S ilfer. R de. 1 En 2 058/40 | Sonstige Aufwendungen . | 307 990 D aa 8 Pfa? 38 167/77 | Inventar 5 000 Der Vorftand. Heinz Shirmer, Gesellshaft entstanden ist. WsGreibung O ALMIaC non Beet anst tem Qöln, A Ri 1987, verd ili 16. und | hoven, Post Dutietorf bei Bod n en auf Grund v. Gewinn « . «..« 6 516/87 Trani, Aktiven S 4 937/50 | Wertpapiere « « . ; ; - | 20713017 0 G C S Berlint, den 6. Juli 1937. 16 900,— alt L. anstetten öln, | 2 Qui, veröfsentliht worden. | L f ps fevadedas- BN na, ge! N . E E 440/90 O E Z E “Dr. Freund 4 Dr Redlich Sonderabschr. 2 000 14 900|— Kaufmann Wilhelm Roes, Köln, Rek- | Die Verzinsung der E Teil: A irektor Dr. Carl Sh E ErHGge : O Sade 1 149 655/38 E E “L? Gémb 109 246/10 Schrobsdorff-Grundstü>s- Berliner Fabrik organotherapeutisher Maschinenkonto 239 000, e ¿E P. Sthhmiß,_ Köln, Fabrikant | shuldverschreibungen hört mit dem Duisburg, den 21 Juli U derungen L 152 81775 Haben. | Attienkapi —| von Leistungen . « « - 58 906/08 VLEINung BE Ege ot t jar, Präparate Aktiengesellschast, D 90480 . Wallrabenstein, Junkersdorf. Ae d f A.-G für S teinkoh i n ; is einschl. Post- Betrag gemäß $ 281e, IL, 1, Reserv O S lo o O S T Sonstige Forderungen 39 485/74 anz per 31. Dezember 1936. Der Vorstand. i E | , im Juli ; R TLüssigu i O M as ¡ H O B s [Sche .. .. s F Dr. Asentaun, zugleih für den Zugang E E [24746]. ea Ee adi t l edi és Dar Boe S bea n E 4 532/06 Außerordentliche Erträge . 7 311 94 ep Maliven L, 38 549 2 Kasse, Reichsbank, Postsche> 5 546 20 Forderung gy e ll M z. Z. beurlaubten Dr. Dohrn. e Vereinigte Seifenfabriken En emde, Z ie der Re<hnungs- f ———= [O Mt Ra S 20 | Andere Bankguthaben . 40 935/26 i L Nach dem abschließenden Ergebnis : 361 673,15 St ) L 927881 i DIEDEL # g 1 149 655/38 | 2% Dividende . 3 000|— | Rechnungsab E haft... « . . « « |45 151/02 meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Abschreibung 83 673,15 | 278 000/— Stutt ctt nntertärtbeim [27882] Bekanntmachung ; Jn r De 18 Ani 1E enun 035 1 727, 19 1747/95 | Kassel, den 9. Juni 1937. Vortrag a, neue Rechnung 905/20 P O i Es 1 788/21 Nor tulvorteng « e r G e S O a 0 ga Bilanz zuni 31, Dezember 1986, | On a N D A ‘abgehalte- | nen ovdentlichen Generalversam, M 1936 - - 552,35 | 2 279/54 O oa Bet Den, : 166 56445 | Treuhandkonto 971 062,75 Verlust 19386 « «_ 567,12 | 5 972/12 Hesellschaft sowie der vom Vorstand onto . . . 18451,— L +_| nen außerordentlichen Generalversamm- | der Dörstewiz-Rattmannédorfer 4 ———= + Ve> & Hentel, Judep“ Tre d Tag 65260 51 123/05 erteilten Aufklärungen und Nachweise | Zugang « -__11314,35 E43 lung der Zu>erfabrik Körbisdor Aktien: kohlen - Fndustri: oe DO 482 563/71 Fle >. H j Jeu „und Revisions __469 652 60 : as

D entsprechen die Buchführung, der E Aktiva. j RM \NH | gesellschaft in Hall Saale) N MENEne S Yudu rie - Gesellschaft in Hy asfiva. —| Nach demabschließenden Ergebnis meiner „G., Zürich, assiva E Passiva.

F Fond und der Geschäftsbericht Abschreibung L n 27 258 Gan O 040-000 Handlung der Geellshast. dur Usber. haft Duc Wt e E 8 vie P 100: 000 Bie u Sha auf Gesell der Kempel & Leibfried A.-G Liquidations“: Ansangöver- Mietsicherheiten A “018/06 1E geseblichen Vorschriften. F i O SIR S TE E T D E R | tragung ihres Vermögens unter Aus- | mögens unter Ausf G A 1 500/— | ¿wi Schriften dex Gesellschaft | Meh. Weberei abri mögen. . « + « « « | 33677437 | Verbindlichkeiten . + « « + - v ¿3 T Berlin, den T. Qul 1937. Fuhrwesenkonto Jieze Gebäude: Wert per T - 0 1 og n er Us- l t uss<luß der Liquidat owie der v 7 E DIS . eVveretr Uu. Kleiderfabriken f Verbindlichkeiten Sd D050 105 |— t 4 ‘Semler, Wirtschaftsprüfer. Dudang «A 531,80 LLOOOO «¿f 908 C T [hluh der die F G Q berinbaiteis N Sup al onarin, dis JE, lichkeiten a. Grund E flärungen und Natwelse steden die “Bila e Bo Daltréberetonto - N 10 000|— 51 E M O O OUOONE «22 Atktiengesellschaft zu FroLffurt (Main) furt (Main) Dts des Ü dru garenlieferungen u. Buchführung, der Jahresabschluß und der ilanz auf 31, Dezember 1936. | Verbindlichkeiten . . . . 62 878/23 Gewinn- und Verlustre<hnun M E Ee E avinrcibung E658 | 00 000 | S, Sund 268 Ümtvandlungêgesehss | unds eN 20m D E Aktiva. L a per 31. Dezember 1936.

s Qa D ganotherapeuti]Me : Os ° ! | vom 5. Juli 1934 u fe: dag! ‘Tassen D c 2 e Verbindlichkeiten 125 Zeh Zaen! : S R

7 j Präparate Aktiengesellschaft zu Berlin As Maschinen und maschinelle nen S ban kde R O U ade. ofe woe „die der Rechnungs- Kassel, den 17. Juni 1937, R E e Hamburg, 15. Juli 1937 469 652/60 Soll. - RM |5

E aa E 1997. e L EE 1— N Wee M e Der Beschluß ist am | {luß ist am 21, Funi O87 f enzung dienen « « 208/35 R E ep Ludetoig, sichtigung von Baulich- Verwaltungsötontor A.G. i Liqu Besibsteuern «o 225 30

e er e stände: onto für kurzlebige Wirt- 1, e . Juli 1937 in das Handelsregister ein- Handelsregist 1 : C A j hajtsprüser. keiten: Stand ; E * | Sonstige Aufwendun 341

Rehte aus dem \chaftgüter 3 423 70 Zugäng 517,68 : Sregister ein- | Da egister eingetragen wov 482 563|71 | Die Herren Dr.-Jng. R. Fi au Die Liquidatoren: 9 ungen « « 1/82

E Dp T . ee 517, getragen porden. Diese Eintra ist | Diese Eintrag O. f ä Herren Dr.-Jng. R, Fichtner und | - 1,1,1936 5 000,— D : S ‘achtvertrage . RM 300 000,— | Uebertrag vom ' S M De L Lragung is ee SUntragung ist im Deuts inn- und Verlustrechnun Dr. K. Finkenwirth sind aus dem Auf- i ! L Rolf Ewers, 567/12 Verbindlichkeiten: A Sónto Für Abgang 153 S is Jul s 1A ar Ll 1907 Me E den 31. Dezember 1936. sihisrat ausgeschieden: uf E « « «1 000,— 6 000|— | Dr. Kurt Müller von Blumencron. Savén, s Hrundkapita RM 0 ‘uhrwesen 18 a j; : i É C : etan as saßungsgemäß ausschei - Tis L E+3 : | Eee Ceplnn ans Merle O Cn T | e o —| M Ly Etiagung in das Handels, | “Ml dee nttogun 1 de Frna Yas Gegr -": - . | 02 fitsratimitglied, ‘Dere 9, J, Kraemer, | 111 U I EhemiTallen-Mtclengesetlehaft, | vel 1 nee e T st nicht aufgestellt, da im Zwischen e- j ; a reibung 16 392,6 7 000|— ; I o Ou S ‘f S- | it Der Eintragung 1 die Firma und Gehälter « « « « 6 212/40 | Falkenstein ï. T., wurde wied Ä E (E e rin. 567/12 schäftsjahr weder Gewinn no<h Verlust r E 1— | Werkzeuge, Betriebs- und S An s, Zuckerfabrik N orer Brause Beiträge + « « « « 397/98 | Herr Bankier Alexander Sau A Abschreibung 2500, 38 600 Vilanz am 31, Dezember 1936. Nach dem abschließenden Criamis für die Gesellschaft entstanden ist. Lithographiesteinekonto . é 1[—| Geschäftsinventar: Wert id daran Ver 1gesellshaft erloschen ohlen - Fndustrie - Gesellshaft erloihibung auf Gebäude . | 3 657|— (Main), is neu in den Aufsichtsrat ein- | Fabrikgebäude u, andere | unserer pflihtgemäßen Prüfung auf Berlin, den 6. Juli 1937. Beteiligungen. « 3 000,— per 1.1,1936 14 800,— gegangen. mögen auf uns über- | und deren Vermögen auf uns üt Abschreibung . . . . | 3 200|— | getreten, : Baulichkeiten: Stand am Jnvent E : RM [N | Grund der Bücher und Schriften der : Dr. Freund & Dr. Redlich | Abschreibung . 2 999,— 1|— Zugang « . 2404,73 Die E des -Biälerfabrik Eövbiadou G Ls i i 4 soweit sie die Er- R 1.1.1936 . « 232900,—- |- A A O Gesellschaft sowie der vom Vorstand er- Berliner, Fabrik organotherapeutischer Umlaufvermögen: —T7204,73 Aktiengesellschaft beteili ih O d ie an der Dörstewi-RattmanWzinsen übersteigen . - 9 645/93 Wohub s Abschreibung 10 100, | 222 800—| Zu a0 * 6719'56 teilten Aufklärungen und Nachweise ent- Präparate Aktiengesellschaft, Rohmaterialien- Abgang - 1 530 Aktionäre werden h gewesenen | dorfer Braunkohlen - Fndustrie - Ges(euern der Gesellschaft . 114 40815] gil ohubau A.-G. Köln, Maschinen und nraschinelle og sprechen die Des, der Jahres- U zugleich für den Halbfab 8 117 969,85 T Veslimmungen {n E O N E S Aktionirigen Aufwendungen 4 266/54 anz zum 31. Dezember 1936. Anlagen: Stand am 4 28 834,56 a und der Geschäftsbericht den / veurxlaubien Dr. D j albfabrifate- : : ' e R i . erden nach iden geseßlichen Bestim En 7 3 N ang - - —,— escbli Zor\chrift {R e t Dohrn A itc f O Abschreibung 2 874,73 12 800|— R hierdur< aufgefor- | gen in bar abge E Die ‘Attioni 41 788/— | [23993]. Aktiva. U H ¿006 E —BE I E : Berlin, ven L An 1937. I I. &. Nacher A-G. Pumpenfabrik, Fertigwaren- Beteiligungen. . . 1 dbr N der Barabfin- werden hierdur< aufgefordert, gziwe Erträge. Anlagevermögen: T5500 Abschreibungen 6 584/56 99 250|— Reichsdeutsche Treuhand-Revisfion d [24743]. Chemnis. fonto . 126 315,55 404 706/05 Urinlaufsvermögen: béndensWot tienurkunden nebst Divi- | Auszahlung der Barabfindung iMMag . + + o. 41 167/49 Grundstüde . 681 744,56 Abschreib 11 537.90 Beteiligungen. 3751 Aktiengesellschaft / j Vilanz zum 31. Dezember 1936. | Effektenkonto —T3T65,58 et ilfs- n er timgs\ C M A E ie bbn nebst Erneuevungss rdentliche Erträge « 68/16 E E 2015/58 679 728/98 Beteili E C T Umlaufsvermögen: l E Wixischaftsprütungege elsGast, H 2 : E - 76 C “e 5 Le geord- | nen mit arithmeti! eordnetem N C 2: ebäude . 8620 486,— Detelttgung: Stand am x » 2 Unterschriften. N „_ Attiva. RM [5 Zugang —— 7 a Er- : ec S in doppelter M rteianis n N opbelter, U pu —= 1% Abschr. 40 209,— | 3 580 277/— N - +1 1a : E E A S L E es. H Anlagevermögen: Oa zeugnisse . . 24 159,16 i Deutschen Länderbank | fertigung der Deutschen Lände | Ne E 3 ugang S 000 Vetellichatt zustehende F 5 7 Fabrikgrundstü>k g e 118 000|— Abgang . 2 508,50 1 123/88 | Fertige Erzeug- i: dlftiengesellscaft zu Berlin NW 7, Unter Aktienge\ellschaft zu Len NW 7 H er Vorstand. E. Habel. Ge Gäftecineicht S E Umlaufsvermögen: : S gustehende 4 [25047]. 18 Fabrik-, Geschäfts- und Kontokorrentkonto: nisse, Waren 43 037,11 175 210/52 “Fr iti 82, einzureichen. j den Linden 82, einzureichen. j dem abschließenden Ergebnis Ümilaitfäuermoden N Roh-, Hilfs- und Betriebs- Ford n Grd. v t arente 418/93 Deuische Patent-W ärmes<hut= 4 Wohngebäude | 122000 | „Debitoren «-. « « « « | 219 874/25 | Forderungen auf Grund Ma g E L) R A pflichtgemäßen Prüfung auf | Hypothekenbriefe P A lieserungen u. Leistungen | 3 507 169 E Maschinen und maschinelle Wechselkonto... 21 224/04| von Warenlieferungen I. G. Farbenindustrie Aktien- | J-+ G. Farbenindustrie der Bücher und Schriften der Ge- 14 500,— Halbfertige Er Wechsel gen u. g 4-088 a Dortmund-Hörde. “Anlagen, A 27 801 /|— | Kasse, Postsche>, Reichsbank 16 227/29 | und Leistungen . . . . | 121 450/44 gesellschaft. Aktiengesellschaft. st sowie der vom Vorstand erteilten | Hypotheken . 2 878 zeugnisse . « 49 000,— Kassenbestand einschl. Gut- 3| Vilanz am 31, Dezember 1936. Lerkzeuge, Betriebs- und Baukenkonto . . . „+ 73 403/37 | Forderungen an abhängige ungen und Nachweise entsprehen | Grundschulden 51 800,— 69 178/— | Fertige Erzeug- haben bei Notenbanken : L Geschäftsinventar . 95 220|— Avalekonto RM 5 000,— Gesellschaften und Kon- [27680 i ; <führung, der Jahresabschluß und Ford nisse. . « - 195-000,— 870 000— | und Postsche>guthaben 18 793189 Vermögen. RM |ZÀ L ¿ Umlaussoermögen: “Taz aposng |_ gerngesdllichaften 7 604/21 | j 5 R den aren Vor- rückständigen H Wertpapiere —.. -. - | 9888/88 | Andere Bankguthaben ; | 196 560/09 R E E 267 795 S 5- B tos f . E ; e n. 1 NK i e c Ä Ä S acht i E Y D E a eoalas n Kredit. E Se Foeunoen . N Mes ge | remer Tauwerk - Fabrik A.-G. vorm. C. H. Michelse fm. Dr. Fluch, Wirtschaftsprüfer. e, S Mie en 1 Sine 1 | 785 434/96 Pofore dia Bee strdnu ig8- S Anlagen . - e P 6066 Haibjertige Eczegue, :“| 71 509 48 ttientäpitaltonto: assenbesand entr Gut | P Grohn-Vegesa>t, r | t IOTGAO | 007000 S Ep: | O nbgrenzung dienen. - « | 4015111 | Gelcasts-Jnveniar . - | - 2981 ge Crzeugn 306 > S aben bei Notenbankeù s i ti E A gEoM Be j ia s S echsel und Schels" «' « 3 609/01 | Avale RM 11 250,— O S E Wertpapiere E e Stammaktien. . « « « 850 000/— | und Post Einladun _— Kassenbestand . « « «. 612/97 C T >04 ; Kurzlebige Wirtschastsgüter 13 878 |— Anzahlungen . .. . .. 3000| | CD11 85 000/— binbere Bn N 56 387 43 T erordentlichen Generalversammlnng, auf Montag, den 16. Auguff|: Aktiva, RM |5 | Postsche>konto « « « - 1 232/83 Polsdedautbaben., T 3 693 80 R 25 928 A Roh-, Hilss- und Betriebs- Forderungen auf Grund O 20 000/— | Posten, die der Rechnungs- 7, 1114 Uhr, im Bankgebäude der Norddeutschen Kreditbank A.-G., Bremess 9esahltes Aktien- Vankbestand . « « « «- 2 850/83 Jae e e e e L —— ! stofe .. 6 13 07015 von Warenlieferungen So terhel E d 20 000/— | abgrenzung dienen. . . 615/45 Obernstraße 2/12. : E A 800|— 1375 356/04 1 965 574/07 5 467 326/98 | Halbfertige Erzeugnisse, 1 231/30 E Si a 234 000/84 A 35 000/—| Gewinn- ‘und Verlustrech- 1. Beschlußfass üb __ Tagesorduung: E 1936 220 000/— Passiva E Passiva. Passiva, E E Ea Ae A 19 118/34 Y E ostsche> und Neichs- N Gupothetentonio ¿0000 nun ° Fitma Bea, Tatvecli Ra einer Kommanditgesellschaft unter d R Aktienkapital S L Wdlas Aktienkapital. S e 900 000|— Aktienkapital S eie 600 000— | (RM 2 700,—) . « . 3 E E 2E S as o 068.70 an der die zustimmenden Mtionüte als vers G vattend Be llbat rosng +5 517,68 Reservefonds: -Geseblicher "Grseblicher Reservefonds 180 000 A j 26 000 Yorbertngen a. Lieferung 698 635/59 | Kreditoren: D h / K ti el ; ersönlich haftende Gesellschafter o ———= Reservefond 59 | Se i A E S d Leist ; 5 Verbind Verl ommanditisten beteiligt sind, und übe ; T3 51708 ; Reservefonds . « « « - 4 522/52 ä : s —| _und Leistungen . - « - 117 095/30 Grunbiapital! Lo Diverse Verbindlichkeit n | 20 843/86 1936. , 28 065,57 | 200 134/27 | Uniwanklng von Ka Kommanditgesellschaft auf ‘Grund-bes Geseves über reibungen 9 517,68 | 822 000— Wertberichtigy posten: O T Verbindlichteiten: A Ande: Banlelighen 3 599 14 rundkapital: Vorzugs- i eite E E EREZE E Sd mivandlung von Kapitalgesells> L: ; : ertberichtigung8posten; l / L ere Bankguthaben . 590 ey 9 000, RM = L E 28 u 05 1 585 239 |— ae teeues der Da iantilecieldait S N Beidlaisna Uber bie. 1936 85 000,— V inblibteite E 12 076/82 A s O GER 150 000|— Be binbligE Gf Un A, S s S a dl | ) Stimmen, Stamm- h 5 : E S miwvandlung zugrunde zu l Bi | : -=0] erbinduchkeiten : » >nli n erlujtvortrag i aktien 141 000,— RM = E 1 MERANGEROS dun 500 000 2, Entlastung bon Vorfiand S Ca lazit H die Zeit vom 1. Januar 1937 E F Hypothekenschulden N A auiaposten ; 18 488 3 SUOOU AOIETAEE Tons O 121/17 102 233/67 Cy s C E c Sun e n n 7 Sd E 045 . . ( & T ' p m | 1 Simmen, mann |aerdtd jun 606 | 9 Geieblidee Neiedvesonds : | 80 00 | gx Etmmberehtigt inb diejenigen Utlonäre, wol späteßens am 13, Auf “_ e Berbindlicteiten a; Waren, Os E k 2 070: (02:0 —— S $ c, À > e i (4 4 m ——— —_——_—_— ; 4 N54 M, C J . . . E 1a T | NRüdlagen: E und Verustkonto: Ae indlichteite N 7 130— | 1937 ihre Aktien bei der alts Per Gre Gat in Grobm-Ben 13. Aug S9 707,80 schulden. 51 800,— | 4196 651/28 lieferungen u. S Verbindlichk. Mantberd Verbindlichkeiten, ; Nitlage 4205439 | 7 Oa A Ner Verdindlihtt auf Grund Norddeutschen Kreditbank A.-G., Bremen boi bie R egesa>, bei dihreibungen 8 707.80 81 000|— | Mietvorauszahlg. « « - 70|— | Sonstige Ve s Wintershall A.-G Kassel 3 382 104/11 R e T j E 2] wol von Warenlieferungen les A E E spätestens am 14, August 1937 Glimmtarte F o a, Ll. 10 603/62 | hindlchkeiten 45 224,17 Sonstige Verbindlichkeiten | 9 092 74 | Dekredere . - - . 2320 74 L rtberichtigung « « « « 4B S und Leistungen 45 971/36 | STordert haben, 1636 . 10 000,— andwerkerschulden « « 7 440/43 | Verbindlichkei E Posten, die der Rechnungs- A s Verbindlichkeiten: 31, März 1937 127 411,62 | 140 884/08 E e 5 871 i Ee Sonstige S erbindlichkeit, V : g Obligationsanleihe (gesih.) | 231 395/53 Hypothet 4 n Des f . 133 019/41 1 318 32088 i Ps ial gegen- 190 000 Umwandlungsbilanz per 30. Iuni 1937. E At L ba N biliniad- d C 979 041,11 406 206/87 Acal2 RM 1 O E E Sit eitala i i E {nzahlungen ins S | ; : C E i f : E b ; A t Es 1 x ; erbindlichkeiten aus Liefe- Verbindlichkeiten a. Grund A Sen uy Vero e L 790 707/78 Aktiva. RM |5| RM unga i g Reit, e E Posten, die der Rechnungs- A v S lian rungen und, Leistungen 67 821 von Warenbezügen und R E Bas O L, Anlagevermögen: \ e Gewinnvortrag 37 483,42 abgrenzung dienen. . « | 6035448 | RM 55 928,98 Sonstige Verbindlichkeiten | 12 004 57 Leistungen . h L 174 847/30 Debet abgrenzung dienen. « 1 529/86 Grundstücke und Gebäude . « « «««« 314 566/50 i L AIOS Verlust 1936 24 759/45 12 723/97 Gewinn: 5 i [S MIgepIE so oje of ane 2 965/25 Langfristige Darlehen . | 73 824/60 | Löhne und Gehälter As ; 1 685 239 |— Maschinen, Jnventar usw, - « » . « .. « - « | 392 244/80 i Ér ———[ E S [- SONUEW Nas 9 407 020108 603 416/34 Verbindlichkeiten gegeu- Lóhne und Gehälter . « « #058 382125 | Gewiun- und Verlustre<nung 7E ETT 50 tabungen P O COIDYOOOE| | U IO e MARIIO Gewinn- und Verlustrechnung 1936. | Gewinn- und Verlust über Banken . 77 355/20 | Besibste gs 51 068/95 zum 31. Dezember 1936.“ Abschreibung 30 bige Wirt Gewinn- und Verlustrehnung Gewinn 1936 88 081,10 |__115 420/21 = : erlustre<nung Rechnungsabgrenzung A 1 049 |— A E 1 E M Aufwend =| 11, Beteiligungen ee eiae od od bio s] r 00 O00 O00 SLL SSlegüter; zum 31. Dezember 1936. j 1965 574/07 4 Aufwendungen, RM |H am 31, Dezember 1936. A Remgewinn . ... -+ 136 A 5 ufwendungen. RM II 7 E e D S 66 761 Mang 28 434,32 ¿ ehälter und Löhne . « « 363 940/14 9 E R eiae Aufwendungen . 403 292/02 | Verlustvortrag aus 1935 172 Mad N Aa er vagen: j i hreibungen i Aufwendungen, Gewinn- und Verlustre<hnung. Soziale Abgaben r 27 301/87 | ag Soll. RM |9 , 698 635/59 | Hie jreibungen . . . 150 934— | Löhne und Gehältex . . 330 487/76 We offe, Halb- und Fertigware « « « 747 126/34 28 433,32 1|— | Löhne und Gehälter . 21 069/14 Ï Abschreibungen auf Anlagen 6 584/56 N G 08 FOAIOS Gewinu- und Verlustre<nung Rüfstellungsfonto . | 86 640/85 | Soziale Abgaben . . . | 2118610 P E a E 21 03551 nla / Soziale Abgaben . . . 5 460/38 Aufwand. RM \H | Besibsteuern . 98 A086 80.1 QORMIE RAgaVEn N 4 926/95 zum 31, Dezember 1936 Vilanzkonto: Abschreibungen auf Anlagen | 833 813 26 ANTGUEDAD E A e e o e E e P 12206107 l E 1— | Abschreibungen auf An- Löhne und Gehälter | 1169 17015 Wohlfahrtsaufwendun en. 11 282/58 Abschretbungen g. Amagen 93 A [— ——— : Gewinnvortrag per Andere Abschreibungen 0 4 550/03 Forderungen « « - o «o «o 6 6 s d «| T10-923/68] 1 601/747 Gilf8o, d Betriebs H lagen E 40 209,— Soziale Abgaben . « « - 96 442/35 Alle übrigen Aufwendunc en Andere Abschreibungen 1 801/88 Aufwendungen. RM [9 L April 1936. 13 472,46 Bie e d N ; ; 54 619/05 Ri 2 E 20% 18 Abschreibungen ( Abschreibungen auf Anlagen 24 171/90 | mit Ausnahme der Aur- Zinsen « «e o 6 9 822/53 Löhne und Gehälter . “og 72| Gewinn per Besißsteue L 2325 320M e, ' ; 8 __| Andere Abschreibungen . 59 312/70 g | Besip-Steuern . « « « « 5 171/66 ; au . 326 188/55 | 31. M G steuern . ... 11 692/19 Passiv ; Fabrikate 14 552,64 auf Dubiose 5000 45 209 ; O wendungen für Waren . 136 929/59 Soziale Abgaben . . . 21 92360 „März 1937 127 411,62 140 884/08 | Sonstige Aufwendungen . 338 210/07 | T. Kapitalkonto: Grundk es brifate - 288 4G 00 504 702 Zinsen: Zinsen, soweit sie die Er- 2222| Sonstige Steuern . « « « 8 026/95 Abschreibungen a. Anlagen 17 958/34 1570 379/84 | 11, Reserven: 10Iaplial « «oooooo 685 000|— C 94 70211 Hypothekenzi tragszinsen übersteigen . 17 727/38 __579 607/54 Sonstige Aufwendungen . 37 57787 Andere Abschreibungen 886795 j e SE 966 627/16 Reservefonds ungen aus Waren- PVYpol)) Ane ¿ads Besißsteuern . « « . - - 114 531/84 Erträge. | Verlustvortrag . « « - - 102 354/84 aa S0 448108 Kredit. Erträge. _— Rüdfstellung . i e 408/000 rungen u, Leistungen 194 70279 Sonstige ' Alle übrigen Aufwendungen 508 120/05 | Roheinnahmen nach Abzug 266 190/71 Bosen d d 7 g10 34 | Vortrag per 1. April 1936 | 183 472/46 | Erträge abzüglich Aufwen- Boritad aud 10R0 L C e Se ge B 7 970/21 | insen aa:18 | 1682 062/25 | Os der Aufwendungen für Es E Ee Uebrige Aufwendungen 181 238 [89 | Warenkonto . « « « « « | 1556 90738 | dungen für Roh-, Hilfs- Gewinn 1. Halbjahr 1937. . . . A: E E S L Deli 3 j 714 QUE E D L 1O i Waren. « « « « « + + 679 60754 | Erträ Do Reingewinn 1936 1 364/87 70 55957 | und Betriebsstoffe . . . | 745 666/48 Wertberi Stiguña aus Anlaß M 23 605,75 Enden , 868 80 A beteicbdt A O Bs pad 7 Gewinn 1936 . 88 081,10 | 115 420/21 E Pag u n p Ai |— I ] L Lux / 2 j ankguthaben . )9. Hausbetriebsfoster ( S A S SAN A i : für Roh- 596 087 76 Ce L Juni 1937, G S Erträge . 20 826/41 U aaa e : E L 161760, 304 076130 en ; 17 73770 | Sonstige Auswendungen . 13 254/74 | ‘2 104 896 58 Seen i L ere sellF< Sie u, Betriebs-Stosfe 160 413/33 Erträge. E E un) S ; andlungsvermögen « «ae D839 07630 ngsabgrenzung - - 2 631/25 Taz S410R Ertrag. emitalien=- engese aft onstige Kapitalerträge 1/080 |— Fabrilgtlonsgeivinn E Laù âdalvn R «& Qiesing A-G, Aas 172:-068.70 Ml Delltéberetonto oss obe d oe o a A e S ats a mo tvortrag 5 „261 744068 Gan ias 1935 27 33911 Der Vorstand. * | Außerordentliche Erträge . 2 46371 Außerordentliche Erträge 10 789 55 | Nach de enf t othe. . } Verlusi in ' Verbindlichkeiten: 1, 4, 1936 31 844,84 ____ Erträge, Bruttoertrag nah Abzug ' Hammargren. Müller. Verlustvortrag 102 354,84 A A em abschließenden Ergebnis | 1936 A E Allee e ao C e 20200 inn1936/37 6 516,87 25 32797 | Mieteinnahmen . - « « « | 8325 275/69 | der Aufwendungen für Nah dem abschließenden Ergebnis | Gewinn i. 19366 121,17 102 233/67 au / 596 08776 Galth: Ne Prüfung auf E A le 134/27 Hypotheken . « «€178 000,— | 200 200/— T1480 858/42 Se E 273/06 | Roh-, Hilfs- u. Vetriebs- meiner Pg E U 266 190/71 I. E, Naeher Aktien gesellschaf#t. Gefellf x é ücher und Schriften der i 966 627/16 Ballen s i L C OTAES ROO 20 2 _1 459 599/22 | Außerordentliche Erträge . 1435/86| stoffe . « « « « « « « | 2071 574/97 Grund der' Bücher und Schriften der| U S : TE Carl Naeher. Ope. A N sowie der vom Vorstand | Stuttgart, den 7. Juli 1937 Rembourse . « «« .... 167 452/30 Pasfiva. R A Verlust 1936 . „. « «+ 24 759/45 | Sonstige Erträge « + «- « 5 982/50 | Gesellschaft sowie der vom Vorstand ortmund-Hörde, im Juni 1937, Moellenhoff. ns p: Aufklärungen und Nachweise Der Vorstand. Müller. A E e a2 t 7959955 : kapital... 450 000—| u Se TaaldG t : S TSCSTA E erteilten Aufklärungen und Nachweise Der Vorstand. -Nah dem abschließenden Ergebnis e jen die Buchführung, der Jahres-| Nah dem abschließenden "Ergebnis Sonstige » =, «o a4 e s 6 6 047622,75 | 1107 llungen « « « 74 100—| gy : : i : 2 104 896/58 | entsprechen die Buchführung, der Jahres- Burmann. Vollgold. meinec pflichtgemäßen ‘Prüfung auf av) und der Geschäftsbericht den | meiner pflihtgemäßen Prüfung. f | Genußrechte RM 43 500 „e Le ¡Tf 473/80] 1 307 673 /Ferichtigung Dellkre- Nah dem abschließendèn Ergebnis | Nach dem abschließenden Ergebnis | abshluß und der Geschäftsbericht den Nah dem abschließenden Ergebnis Grund der Bücher und Schriften der Ge- geseßlichen Vorschriften. Grund der Bücher und Schrifte. der Bürgschaften RM 98 049 : rüdlage « « « 9 500/— | Meiner pflichtgemäßen Prüfung auf | meiner pflichtgemäßen Prüfung auf | geseblihen Vorschriften. meiner pflihtgemäßen Prüfung auf sellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Fs i. B., den 23. Juni 1937, Gesellschast sowie der vom Vorstand s L hek A 939 32074 Grund der Bücher und Schriften der | Grund der Bücher und Schriften der F. Strecker, Wirtschaftsprüfer. Grund der Bücher und Schristen der Aufklärungen und Nachweise entsprechen ichard A. Kern, Wirtschaftsprüfer. | erteilten Aufklärungen und Na <iveis TaIE 3 lungen von Kunden 159 344/36 Gesellschaft sowie der vom Vorstand | Gesellschaft , sowie dex vom Vorstand | Der Aufsichtsrat unjerer Gesellschaft Gesellschaft sowie der vom Vorstand er- die Buchführung, der Jahresabschluß und | [27258] entsprechen die Buchführung, der Jal) a Grohn, den 23. Juli 1937 5 320|Widlichleiten a. Grund erteilten Aufklärungen und Nachweise | erteilten Aufklärungen und Nachweise seßt sich aus folgenden Herren zusammen: teilten Aufklärungen und Nachweise ent- der Geschäftsbericht den geseglihen Vor-| Di . abscluß- und der Geschi Der «Fah . Warenlieferungen u, 2 entsprechen die Buchführung, der Fahres- entsprechen ,die Buchführung, der Jahres- | 1, Generaldirektor August Rosterg, Kassel sprechen die Buchführung, der Jahres- iuiften. g ) or S A A Generalversammlung am | geseßlichen ae O den die de b Der Vorstand, unde L, e L S1 Obl0a abschluß und der Geschäftsbericht den | abschluß und der Geschästsberiht den | Vorsißender; 2. Bergierksdirektor Gustav | Æbschluß und der Geschäftsbericht den Chemnitz, den 19. April 1937. (sechs P O esehte Dividende von | Stuttgart; den 7. Juli 1937 der Abfindunc Ea Ee ellschaft wird deit Antrag auf FeststellunffÆe + + + + + + + | 121 874/24 geseßlichen Bestimmungen. geseblihe Vorschriften. Römer, Kassel, stellvertretender Vorsißen- geseßlichen Vorschriften. Dr, Hermann Ese ; 0 rozent) wird gegen Einliefe- Fr. O, S N d g erfahren vor der Spruchstelte stellen, U L O 7 023/50 Köln, den 1, Juni 1937, Stuttgart, im Mai 1937, der; 3, Bergwerksdirektox Dr. Curt Beil Dortmund, den 25. Mai 1937. Wirtihastspul wein, runs des Dividendenscheins Nr. 2 außer « Stolz, Wirtschaftsprüfer, Bremen, den 23, Juli 1937, ' x ge Verbindlichkeiten 138 220/79 | Dr. D bac diet Wirtschaftsprüfer, Dr. Engelmann, Wirtschastsprüfer, | Kassel. i E Dipl.-Ksm. Holtschmidt o ei unserer Gesel(schastskasse bei der —— / Wi Meer Breite ingsabgrenzung « - 58 796/86 |, Wo Pa R ene Mes el mae Mo pu B bsi Ua Chemikalien- Aktiengesellschaft, Wirtschastsprüser. i; . ißer, R A . eibrrie ,=GV+ Der Vorstand. 1489 856/42 | Magdalene Bro, Oskar Wittkowske, Der Vorstand, Sm En Müller.

1s eyane ree,