1937 / 170 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 27 Jul 1937 18:00:00 GMT) scan diff

ist dem Buchhändler Otto Hauser in! Meppen. Er darf die Firma nur

Leipzig erteilt, gemeinsam mit derx Prokuristin Frida verehel. Kloy gob. Schenk vertreten. Die Prokuristin Frida verhel. Kloß geb. Schenk darf die Firma nur in Gemein- schaft mit dem Prokuristen Otto Hauser vertreten.

Amtégevicht Leipzig, 28. Fuli 1937,

Magdeburg. [27561]

Jn unser Handelsregister ist heute folgendes eingetragen worden:

1. Bei der Firma Krüger & Co. Ge- sellshaft mit bes<hränkter Haftung, mit dem Siß in Magdeburg, unter Nr. 445 der Abteilung B: Die Prokura der Magdalene Krüger geborene Otto ist erloschen. Die. Gesellshafterversamm- lungen vom 6. Oktober 1936 und 10. Juli 1937 haben gemäß dem Geseß vom 5. Juli 1934 beschlossen, die Gesell- schaft dur<h Errichtung der Kommandit- gesellshaft in Firma Krüger & Co., an der alle Gesellschafter beteiligt sind, und dur< Uebertragung des Vermögens der Gesellshaft unter Auss{luß der Liqui- dation auf die Kommanditgesellschaft umzuwandeln. Bezüglich der neu errih- teten Kommanditgejellshaft vgl. Nr. 5526 der Abteilung À des Handels- registers. Als nicht eingetragen wird noch veröffentliht: Den Gläubigern der Krüger & Co. Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung, die sih binnen se<s Mo- naten na< dieser Bekanntmachung zu diesem Zwe>ke melden, ist, soweit sie ni<ht Befriedigung verlangen können, Sicherheit zu leisten.

2. Die Firma Krüger & Co. mit dem Siß in Magdeburg unter Nr. 5526 der Abteilung A. Persönlich haftender Ge- sellschafter ist der Kaufmann Ludwig Krüger in Magdeburg. Die Komman- ditaefellshaft hat am 20. Juli 1937 be- gonnen. Es ist ein Kommanditist vor- handen. Die Gesellschaft ist gemäß dem Gefes vom 5. Fuli 1934 durch die Beschlüsse vom 6. Oktober 1936 und 10. Juli 1937 unter Umwandlung der Krüger & Co. Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung errichtet; vgl. Nr. 445 der Abteilung B des Handelsregisters.

3. Bei der Firma Margarinefabrik Magdeburg Gesellschaft mit beshräankter Haftung in Magdeburg, mit dem Siß in Magdeburg, unter Nr. 872 der Ab- teilung B: Die Firma ist auf Grund des $8 2 des Geseßes vom 9. Oktober 1934 gelöscht.

4. Bei der Firma Hans Aufschlager Gesellshaft mit beschränkter Hastung, mit dem Siß in Magdeburg (Zweig- niederlassung der in Leipzig bestehenden Hauptniederlassung), unter Nr. 1446 der Abteilung B: Die Zweigniederlassung in Magdeburg ist von Amts wegen gelöschi.

5. Die Firma Karl Hottowiy in Magdeburg unter Nr. 5527 der Abtei- lung A. Fnhaber ist der Buchdru>erei- besißer Karl Hottowiß in Magdeburg.

Maadeburag, den 20. Juki 1937.

Das Amtsgericht A. Abt. 8.

Mainz. [27562]

_Jn unser Handelsregister wurde heute eingetragen :

A. Bei der „Bonewiß, Drue>kerei « Verlagsgesellshast mit be- {ränkter Hastung“ mit dem Sit in Mainz, Ballplay 2: Dur<h Gefsell- [Patrs vom 28, Juni 1937 ist ie Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vòôm 5. Juli 1934 dur<h Uebertragung ihres Vermögens unter Aus\<hluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellshafter Karl Georg Emil Bonewiy, Kaufmann in Gonsenheim, beschlossen worden, der das Geschäft unter der Firma „Emil Mai i} Druckerei und Verlag“ in h. ortfühct. Die bisherige Firma ist erloshen. Die Prokuren von Josef Bonewit in Mainz und Willi Bonewiß in Gonsenheim sind damit auch er- loschen. Als nicht eingetragen wird noch veröffentliht: Den Gläubigern der Ge- Bescleti steht es frei, soweit sie nicht esrtedigung verlangen können, binnen se<hs Monaten seit dieser Bekannt- machung Sicherheitsleistung zu ver- langen.

B. Die Firma „Emil VBonewißz Druckerei und Verlag“ in Mainz und als deren Fnhaber Karl Georg B Bonewit, Kaufmann in Gonsen- eim.

Mainz, den 22. Juli 1937.

Amtsgericht.

Mainz, [27563] Jn unser Handelsregister wurde fei bei der „Siege“‘, Siedlungsge- ellschaft für das Verkehrspersonal gemeinnüßige Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ mit dem Siß in Mainz, Horst-Wessel-Play 3, einge- tragen: Das Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses der Gesellschafter- versammlung vom 5. Juni 1937 um 200 000 Reichsmark erhöht und beträgt jeßt 600000 Reichsmark. Die Ver- tretungsbefugnis des Geschäftsführers Hans Kleinschmidt ist beendet. Mainz, den 22. Fuli 1937. Amtsgericht Mainz.

Meinerzhagen. [27564]

«Fn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 207 die Firma Ewald Hedfeld in Kierspe und als ige Fnhaber der Kaufmann Ewald Hedseld zu Kierspe eingetragen worden.

Kenktralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 170 vom 27. Juli 1937. S. 4

«Fn das hiesige Handelsregister Ab- teilung B Nr. 43 ist zur Firma Torf- werk Annaveen, Gesellschaft mit be- shränkter Haftung in Meppen, heute folgendes eingetragen: Dur Beschluß vom 31. August 1936 ist das Stamm- fapital um 200 000 RM auf 250 000 Reichsmark erhöht. : Amtsgeriht Meppen, 19. Juli 1937.

Messkirch. 27566] Handelsregister A Bd. T O.-B. 165, Friedrich Stabler, Holzhandlung en gros, Meßkirch. Die Firma ist eda (13. 7. 1937). Meßkirch, den 13. Fuli 1937. Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. [27567] Jn das Handelsregister A ist am 17, Juli 1937 bei Nr. 904, Firma Hecht & Co., Mühlhausen (Thür.), alleiniger JFnhaber: Kaufmann und Schneider- meister Richard Döhler in Liebertwolk- wiß bei Leipzig, eingetragen: Die Firma ist o,

Amtsgeriht Mühlhausen (Thür.).

München. [27568]

T. Neu eingetragene Firmen. 1. Franz Weltner, Anzeigenmittler, Sig: München, Karlsplay 7/1. Offene Handelsgesellshaft. Beginn: 19. Fuli 1937, Gesellshafter: Franz Weltner, Direktor, Kottgeisering, Heinri<h Welt- ner, Kaufmann, Wildenroth, und Dr. jur. Anton Weltner, Werbeleiter, München. 2. Dyckerhoff & Widmann Kom- manditgesellscha#}t Niederlassung München. Geschäftslokal: Hergog-Peine rih-Str. 2. Hauptniederlassun rlin. Beginn: 29. April 1937. Persöntid haftende Gesellschafter: Dr. jur. Eri Lübbert in Sommerswalde, Dr.-Fng. h. c. Hans Kreißelmeier, Dr. Gustav Wolff, Eugen Schulz, diese in Berlin. 17 Kommanditisten. Aus Vertretung der Gerlialt ist der persönlih haftende Gesellshafter Dr. jur. Erich. Lübbert allein, die anderen Dur.-cFng. h. e. Kreißelmeier, Tagen Schulz und Dr. Gustav O sind nur je mit einem anderen persönli<h haftenden Gesell- schafter oder einem Prokuristen ver- tretungsberehtigt. Prokuristen: Lorenz Dietrich, August Mergler und Dr.-Fng. Franz Riedl, je Gesamtprokura mit einem persönlih haftenden Gesellschafter oder einem anderen Prokuristen, be- E auf die hiesige Zweignieder- assung. 3. e-Vavaria‘/ Auto-Selbstfahrer- Verleih Jgnaz Huber. Siß: München, Schwanthaler Str. 22. Fnhaber: Jgnaz Huber, Kaufmann in München. Ver- leih von Personenkraftwagen. 4. Fruchthaus Albert Neuner. Sig: München, Wendl-Dietrih-Str. 3/0. Fn- haber: Albert Neuner, Kaufmann in München. Einzelhandel mit Obst, Ge- müse und Südfrüchten. 5. Jakob Plonner. Siß: Ertlmühle, Gemeinde Raisting. Fnhaber: Jakob Plonner, Sägewerksbesißer in Ertl- mühle. Sägewerk. 6. Nikolaus Niepp. Siy: München, Zenettistr. 49/0. Fnhaber: Nikolaus Riepp, Kaufmann in München. Dieser als 7Fnhaber gelöscht. Nunmehrige Jn- haberin: Magdalena Riepp, Kauf- mannswitwe in München. Großhandel mit Häuten und Fellen. 7. Peter Zink. Sig: München, Lind- wurmstr. 82, Fnhaber: Peter Zink, Kaufmann in München, Großgarage und Holz- und Kohlenhandlung.

11. Veränderungen

bei eingetragenen Firmen. 1. Faßfabrik Josef Strobl Ak- tiengefellschaft. Siy München: Vor- stand Karl Mittermeier gelöscht; neu- bestellter Vorstand: Friy Fi>entscher, Direktor in Kigzingen. Prokura der Maria Strobel gelöscht; neubestellte Pro- kuristen: Karl, Mittermeièr und Hans Hammerl, Gesamtprokura miteinander. 2. Philipp Holzmann Aktienge- sellschaft. Zweigniederlassung Mün- chen: Neubestelltes stellvertretendes Vor- standsmitglied: Franz Rudolph, Re- lerungsbaumeister a. D. ‘in Frank- furt a. M. 3. Bayerisches Portlandcement- werk Marienftein Aktien-Gesell- schaft. Siy Marienstein: Vorstands- E Otto Heuer und Ernst Kobe gelösht; neubestellte Vorstandsmit- glieder: Diplomingenieur Erih Schmidt in Heidelberg und Wilhelm Brau- müller, Bergassessor in München. 4. Vereinigte Bayerische Tele- phonwerke Aktiengesellshaft. Siy München: Die Generalversammlung vom 8. Juli 1937 hat eine Aenderung des Gesellschaftsvertrages nah Nieder- rift beschlossen. 5. Bayerischer Gaskoks-Vertrieb, Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung. Siy München: Prokura des Enno Vernhalm gelöscht. 6. Studiengesellshaft für Wirt- schaft und Judustrie mit beschränk- ter Haftung. Siy München: Die Ge- sellshafterversammlung vom 26. Mai 1937 hat O des Gesellschafts- Er nah Niederschrift beschlossen. Das Stammkapital h um 24500 RM auf 25 000 RM erhöht. Gegenstand des Unternehmens is nun das Studium von patentierten und nicht patentierten Erfindungen aller Art ei etwaiger ee a hin

Amtsgeriht Meinerzhagen, 5." T. 1937,

s ihrer te<hnishen und wirtsha

[27565]

von Bean und solher Er Zwecke ihrer Verwertung oder zur eigenen ige im Jn- und Aus- lande. Die Gesellschafter Dr. Otto Guthmann, Syndikus in München, und Emil Wißenmann, Fabrikant in Pforz- heim, bringen zum Annahmewert von 12 000 RM und 12 500 RM gleich hohe Forderungen gegen die Gesellshaft ein.

7. Süddeutsch - Sächsische Eisen- bahnrefkflamegesells<hast mit be- schränkter Haftung in Liquidation. Siy München: Liquidator Paul Franke geloscht. Neubestellter Liquidator: Lud- wig Ru>deschel, Ministerialrat a. D. in München.

8. Hardy « Co. Siy München. Persönlich haftender Gesellshafter Dr. Hans Karl von Mangoldt-Reiboldt ge- losht. Der Ausshuß der persönli haftenden Gesellshasterin Hardy & Co. Gesea mit beschränkter Haftun von der Vertvetung der Gesellshaft ijt aufgehoben.

9. G. S. Vauer «& Co. Siy Mün- chen. Prokuristen: Oskar Baigger und Georg Albrecht je Einzelprokura.

10. Franz Hausmann. cs Mün- <hen. Franz Hausmann als 7Fnhaber gelöscht. Nunmehrige Fnhaberin: Josefa Hausmann, Kaufmannswitwe in Mün-

en.

11. Paul Merker. Siy München. Paul Merker als FJnhaber gelöscht. Nunmehriger Jnhaber: Helmuth Mer- ker, Kaufmann in München.

ITI. Löschungen eingetragener Firmen. 1. Franz Weltner Annoncenexpe- dition Gesellschast mit beschränkter Haftung. Siy München. Die Gesell- schafterversammlung vom 30. Funi 1937 hat die Umwandlung dur< Uebertra- ung des Vermögens auf die offene Handelsgesellschaft Pran Weltner, An- zeigenmittler, Siy München, beschlossen. irma erloshen. Den Gläubigern der esellschaft, die sih binnen 6 Monaten zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können; siche oben T Nr. 1. 2. Terrain-Gesellschaft München: Zamdorf mit beschränkter Haftung

ear L as vom 30. Juni 1937 hat die Umwandlung durh Ueber- tragung des Vermögens auf den Mün- hener Trabrenn- und Zuchtverein ein- etragener Verein, Siy München, be- lossen. Firma erloshen. Den Gläu- bigern der Gesellschaft, die si<h binnen 6 Monaten zu diesem Zwe>e melden, N Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht efriedigung verlangen können.

3. Weilheimer Volksblatt, Buch: druclerei und Zeitungsverlag in Liquidation. Siy Weilheim. 4. Voltem «& Nösse>. Siy Mün- chen. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Firma erloschen.

5. Georg C. Dallmann. Siß Mün-

en,

6. Josef Grahn. Siy München.

München, den 21. Fulî 1937, Amtsgericht.

! , Donau. [27569 irma Mechanische Bindfadenfabri S E H Aktiengesells<haft, Sig: Schreßheim bei Dillingen: Erwin von Guilleaume, SBiolombautmann in Hauns- heim, ist bis 30, Funi 1938 weiterhin fit Stellvertreter des Vorstandes be- ellt. Neuburg (Donau), den 21. Fuli 1937, Amtsgericht Registergericht.

Neuburg, Donau. [27570] Neu eingetragen wurde die Firma Schuhhaus Max Schneider mit“ dem Sive in Nördlingen. Fnhaber: Max Schneider, E in Növrd- lingen, Schxannenstraße 11. (Handel mit Schuhwaren.)

Juli 1937.

Neubu

Neuburg (Donau), den 22. Amtktsgeriht Registergericht.

Neudamm, [27571] Fn unser Handelsregister Abt. A 8 Jeu bei Nr. 169 (Neumärkische Textil- Rohprodukten Zentrale Julius Paulig, Neudamm), die Aenderung der Firma in Teyxtil-Rohprodukten ulius Pau- lig“ und die Verlegung der Nieder- lassung nah Cottbus eingetragen wor- den. Furbaberin ist jeßt die Ehefrau Ella Paulig geb. Reinhardt, ihre bis- herige Prokura ist erloshen. Der Uebèr- gang der in dem Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durh Frau Paulig ausgeschlossen. Neudamm, 19, Juli 1937. Amtsgericht.

Nordenham. . Jn das hiesige Pan cecher A ist heute unter Nr. 382 folgende Firma neu eingetragen worden: riédri< Kassens, Einswarden. - Jn- haberin: Witwe Beta Kassens, Eins- warden. E O è hlenhandel und Fuhrgeshäft. H.-R. A Nr. 382. Nordenham, den 17. Juli 1937, mtsgeriht. Abt. I.

[27572]

Nordenham. [27573] «Fn das hiesige Handelsregister A ist heute - unter Nr. 383 folgende Firma neu eingetragen worden: : Karl Winzer, Fachaeschäft für -Neu- formwaren, Nordenham. FJnhaber: Kaufmann Friedri<h Karl Winzer, Blexen. H.-R. A Nr. 383. Novdenham, den 17. Juli 1937.

Weiterleitung indungen und Patente zum

in Liquidation. Siy München. Die |!

Northeim, Hann, Jn das Handelsregister B Nr. 3 ist bei der Stadt. Brauerei in Northeim am 2. Juli 1937 folgendes eingetragen worden: „Die Firma ist im Handelsregister gelöscht.“ Amtsgericht Northeim, 2. Fuli 1937.

Northeim, Hann. [27575] Jm Handelsregister B Nr. 5 ist bei der Städt. Gasanstalt in Northeim am 2, Juli 1937 folgendes eingetragen worden: „Die Firma ist im Handelsregister gelöscht.“ Amtsgericht Northeim, 2. Juli 1937.

Oberglogau, [27576]

In unser Handelsregister ist bei der unter Nr. 123 eingetragenen Firma Reinhold Reiß, Oberglogau, eingetra- gen worden: :

Die Firma ist geändert in Reinhold Reiß Fnh. Maria Reiß, Oberglogau, Tabakwarengroß- und Kleinhandel. Amtsgericht Oberglogau, den 8. 7. 1937.

O [27577] ist ein-

laden, n unser Handelsregister getragen worden:

Am 10. Fuli 1937 in Abteilung A

Nr. 455 bei der Firma Bergi|ches Röhrenwerk Dr. Fng. Caxl Weidmann, Leichlingen: Die Firma ist erloschen. Am 17. Fuli 1937 in Abteilung A Nr. 469 bei der s Franz Bremer, Opladen: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Am W. Juni 1937 in Abteilung A unter Nr. 485 bei der Firma Heinrich Lerche, Kies: & Sandbaggerei, Opladen: Die Firma ist erloschen.

Am 6. Juli 1987 in Abteilung A unter Nr. 583 bei der Firma Karl Höll, Langenfeld, Rhld., Gemeinde Monheim: Alfred Höll ist aus der Gesellschaft aus- en ¡ie Gesellshaft wird von

en verbleibenden Gesellshaftern Karl Höll und Ehefrau Frieda Höll unter Üebernahme aller Aktiven und Passiven und unter Beibehaltung der alten Firma (on igelegt Die Prokura des Alfred Höll ist erloschen.

Am 9. Juli 1937 in Abteilung A unter Nr. 567 die Firma Julius Schne- ring, Opladen, und als deren JFnhaber der Julius Schnering, Kaufmann in Opladen.

Am 28. Juni 1937 in Abteilung A unter Nr. 566 die ché Handel3gesell- haft in Firma - Rhenus Mineral- & Chemical - Gesellshaft, Dietel & Co., Solingen - Landwehr. Die Gesellschaft hat am 26, Mai 1937 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft 4 jeder Ge- sellshafter ermächtigt. Persönlich haf- tende Gesellschafter sind: 1. Kaufmann Richard Tiggeler in M. - Gladbach, 2. Kaufmann Max Dietel in Solingen- Landwehr.

Am 2. Juni 1937 in Abteilung B unter Nr. 129 bei der Firma Sprenger & Co. Gesellshaft mit beshränkter Haf- tunq in Jmbah: Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 1. Funi 1937 aufgelöst. Liqui- datorin ist die bisherige Geschästs- führerin Meta Heinemann.

Am 8. Juli 1937 in Abteilung B unter Nr. 19 bei der Firma Wiesdorfer Ringofenziegelei, Gesellshaft mit \hränkter Haftung in Wiesdorf: Durch Beschluß der Gejellshafterversammlung vom 28. Juni 1987 Reg. Nr. 983/ 1937 des Notars He>mann wird $ 20 des Gesellshaftsvertrages mit Wirkung vom Ablauf des 30, Funi 1937 dahin geändert, daß die Liquidation durch einen von der Gesellshafterversamm- lung zu bestimmendew Liquidator erfolgt. *einri< Uerdingen ist mit Wirkung vom blauf des 30. Funi 1937 ab alleiniger Liquidator.

Am 17. Juli 1937 in Abteilung B unter Nr. 116 bei der Firma Gebr. Schmit, Gesellshaft mit beschränkter Gele in Schlebush-Manfort: Durch

ellidafterbe <luß vom 30. Funi 1937 ist die Gesellschaft aufgelöst. A quidator ist der bisherige Geschäfts- füßrer Kaufmann Wilhelm Schmig in Leverkusen-Schlebush 2 bestellt.

Am 17. Juli 1937 in Abteilung B unter Nr. 189 bei der Firma Simons & Frowein Nachfolger und Spiegel Aktiengesellshaft mit dem Siß in Leich- lingen: Dur<h Beschluß der General- versammlung vom 283. Juni 1937 ist der Gesellshaft®vertvag in $ 15 Abs. 2 (Fest- setzung der Vergütung des Aufsichtsrats) neu gefaßt.

Amtsgericht in Opladen.

Ostheim v. d. Rhön, (27578] Jun unser Handelsregister Abt. A Nr. 7 ist bei der Firma F. Schmidts Nachf. in Ostheim vor der Rhön heute eingetragen worden: Offene Handels- gesells<haft. Der Kaufmann Walter Preil in Ostheim vor der Rhön ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellshaster eingetreten. Die Gesell- schaft hat am 1. Januar 1937 M N TOE:

Juli 1987.

[27574]

getragen worden.

Johann Ludwig Müller, Bra

direktor in Neunkirchen, Saar, %

Klein, Kaufmann in Ottweiler

Liquidatoren sind nur gemeins

Vertretung berechtigt.

Ottweiler, den 20. Juli 1937, Das Amtsgericht.

Pillkallen. [8

Jn das Handelsregister A il Nr. 151 Neue Walzenmühle kallen Adolf Schweinberger Se rage _

Dem Geschäftsführer Erwin Y, Pillkallen ist Prokura erteilt. Amtsgericht Pillkallen, 20. Jul

N anti ister A h N Im Handelsregister A ist heute Nr. 1473 die Firma Eric Peg, | dam, und als deren Juhaber der d mann Erich Pet, Potsdam, eingety Potsdam, den 9. Juli 1937. Amtsgericht. Abteilung 8,

Rastenburg, Ostpr. 9

In unser Handelsregister d 15. Juli 1937 eingetragen:

Bei Abt. A Nr. 202, der Firma mann F. Reshke, Rastenburg; Firma ist erloschen.

Bei Abt. B Nr. 8 der Bank der Landschaft: Bankdirektor Otto Wiy Königsberg, Pr., stellvertretendes | Laie o Die Prokura dez | Winnat ist erloshen. Dex Bankdiy Otto Winnat in Königsberg, Pr, zum stellvertretenden Vorstandsmit bestellt. Amtsgericht Rastenburg.

Rathenow, N Jn unser Handelsregister Abt, Nr. 935 ist heute eingetragen: Sonnenburg, Rathennow, Fnh Optiker Paul Sonnenburg in Schleuse.

Rathenow, den 16, Juli 1937,

Amt3gericht,

Ratibor. [2 Am 14. Juli 1937 t k uns H.-R. A 862 Firma Andreas Wis in Ratibor eingetragen: Dem } R aus Ratibor ist Einzelprokury teilt. Amtsgericht Ratibor. Ratingen. Jn unser Handelsregister ist in Abt. A unter Nr. 212 bei der Fi Carl Vogt, Maschinenfabrikation Ratingen, Heute eingetragen wo Dem Geschäftsführer Friedrich ogt, Ratingen, ist Einzelprokura teilt. Ratingen, den 20, Juli 1937, Amtsgericht Ratingen,

Rüdersdorf b. Berlin, Jn unser Handelsregister ist Nr. 208 die Firma Dr, Erich Neun in Erkner am 16. Juli 1937 eingetu worden. Alleiniger Jnhaber ist Heitungsverleger Dr. Erich Neuman Erkner. Amtsgeriht Rüdersdorf Berlin.

Rüdersdorf b, Berlin, [2]

Jn unser Handelsregister Abt. b untex Nr. 50 bei der F. Brünin Sohn, Aktiengesellschaft, Werk Reh am 16, Juli 1937 folgendes eingetr worden: Die Zweigniederlassung Rehfelde ist erloschen. j Amtsgericht Rüdersdorf b, Berl

Rummelsburg, Pomm. [2] Handel8registereintragung A Nr. vom 21, Juli 1937; Firma „Got Stielow, Kolonialwaren, Bauma alien, ole: und Kohlenhandel, wirtshaft in Rummelsbuvg i. Po Jnhaber: Kaufmann Gottlieb Sti in Rummelsburg i. Pomm. A geri<ht Rummelsburg i, Pomm.

Saarlautern. [27 Handelsregistereintragung Abt, Nr. 507 vom 19. Fuli 1937 bei Firma Gebrüder Ambach in

lautern: s

Die Firma ist infolge Veräuße! des Geschäfts an die Kaufleute Will Ader und Hans Hüser in Saarlal| auf diese übergegangen. Dieselben ren die Firma unverändert fort. von ihnen begründete ene Ha gesellshaft hat am 1, Mai 1937 onnen. ersönlih haftende ( schafter find die Kaufleute Wil A>ex und Hans Hüser in Saarlaul! Amtsgeriht Saarlautern.

Schivelbein, / [ Jn das Handelsregister Abt. heute die Firma Klara Ssintugelyfe in Bviesen, Kreis Belgard, un JFnhaberin Frau Klara Schim pfennig geb. Bubolz in Briesen

Angegebener Gesch(

zweig: Ra schaft mit Ko

warengesc<häft.

Schivelbein, den 20. Fuli 1937. Das Amtsgericht.

irt

Ostheim vor der Rhön, 16. Das Amtsgericht.

[27579]

D

Ottweiler, Bz. Trier,

Jm Handelsregister B unter Nr, 2, die Firma Cement- und Kalkwerke Ge- brüdex Klein & Cie., Gesellshaft mit A aftung in Ottweiler be- treffend, wu ute eingetragen:

ur< Beschluß der Gesellschafterver- ammlung vom 7. 7, 1937. ist die Ge-

tlichen Verwendbarkeit sowie Durchführung

mtsgeriht. Abt. I.

Verantwortlih für Schriftleitu

Anzeigenteil und für den Verla

J. V. P S4 0 in Berl <öneberg.

Dru> der Preußischen Dru>erei

und Verlags-Aktiengesellschaft, Be

ilhelmstraße 32.

ellshaft aufgelöst, Liquidatoren sind:

Hierzu eine Beilage.

ZentraslhandelSregisterbeilage

m Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich tr. 1 70 (Zweite Beilage)

Berlin, Dienstag, den 27. Fuli

1937

Bad Gandersheim. [27624] Fn das Genossenschaftsregister ist heute bei der Molkereigenossenschast Ahlshausen, e. G. m. b. H., in Ahl3e hausen, folgendes eingetragen: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. Februar 1937 ist der Gegenstand des Unternehmens auch die Versorgung der Mitglieder mit den für die Ge- winnung, Behandlung und Beförderung

E R

gart. Gesellshafter Schmid vertretungsberechtigt.

Robert Mayer, Siy Stuttgart (Friedrichstr. 19). Offene Handelsgesell- hast seit 17. Juli 1937, exrihtet durh Umwandlung der Robert Mayer Gesell- [haft mit beshränktexr Haftung in Stuttgart. Gesellichafter: Eugen vayer, Flaschnermeister, Albert Mayer, Jn- stallateurmeijter, Otto Mayer, Kauf-

ist nicht | Geiger errichtete Kommanditgesellschaft übertragen wurde. Firma erloschen.

Gebrüder Haaga, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siv Stuttgart: Durch Beschluß der Gesellshafterver- sammlung vom 30, Juni 1937 wurde die Gesellschaft derart umgewandelt, daß ihr Vermögen unter Ausschluß der Li- quidation auf den Hauptgesellschafter Adolf Haaga, Jngenieurx in Stuttgart,

Tost, O. S, eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Tost, O. S,, den 14. Juli 1937,

Das Amtsgericht.

Handelsregister.

; [27591] das Handelsregister Abt. A ist die Firma Arnold Semerau in

velbein und als ihr Fnhaber der mann Arnold Semerau in Schivel- eingetragen worden.

h ivelbein, den 20. Fuli 1937.

ivelbein Treuburg,. [27608] Jn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 345 als neue Firma ein- getragen:

Otto Gastwirtschäft

eyer, und

nil Schwend, Stuttgart:

üller sind allein zeihnungsberetigt.

Das Amtsgericht.

ve, Pomm. __ [27592] N Handelsregister A ist bei der

Nr. 28 eingetragenen Firma nz Poppe vorm. Franz Lange- e“ am 19. 7. 1937 eingetragen en: Die Firma lautet jeßt: Gebr. e, Shlawe. Offene Handelsgesell- " Die Gesellschaft hat am 1. Mai begonnen. Gejellschafter sind: Der pssermeister Karl-Günter Poppe in we und der Schlossermeister Hans jim Poppe in Schlawe.

Das Amtsgericht Schlawe.

weidnitz. 127593] esfentl. Bekanntmachung. n hiesigen Handelsregister Abt. A hente bei Nr. 340 (Firma Arthur ß in Schweidniß) eingetragen wor- daß die Firma jeßt „Arthur Merhz _ Adolf Mert“ lautet und auf den fmann dolf Mery in Schweidniß gegangen ist. Schweidniß, 19. Fuli Amtsgericht. 5 H.-R. A 340

þs C, [27594] 1 das hiesige Handelsregister A 933 ist am 8. Juli 1937 bei der 1a Wilhelm Mende u. Co., vorm. ische Faßkfabrik in Teichhütte, ein- agen, daß ein Kommanditist aus- heden und seine Einlage von einem eren Kommanditisten übernommen Amtsgericht Seesen. stadt Rostoek. _ [27595] n unser Handelsregister ist heute r Nr. 3072 zur Firma Friedrich imer eingetragen worden: Die ia lautet ießt: Friedrih Hammer, eigniederlassung Rosto. / eestadt Rosto>. den 19. Juli 1937. Amtsgericht.

indi Rostock. 4275 n unser Handelsregister ist heute er Nr. 1848 zur Firma Schauer Co. eingetragen worden: Die Firma tet jeßt: Schauer & Co. Tabak- en-Groß- u. Kleinhandlung. ecstadt Rosto>, den 20. Fuli 1937. Amtsgericht. aubing. [27597] Handelsregister. ikverlegung: „Soeffing & Ehemann, ellschaft mit beshränkter Haftung", ; Kößting: Der Sib der Gesellschast dur<h Beschluß der Gesellschafterver- mlung nah Laucha verlegt. traubing, den 22. Juli 1937. Amtsgericht Registergericht.

riegau. [27598] in das Handelsregister A ist heute Nr. 35 bei der Firma Berthold ß, Striegau, eingetragen worden:

er Kaufmann Herbert Gallingerx, segau, ist in das Geschäft als per- lih haftender Gesellshafter einge- en. Die vit Cane gelan am 1. Juni 19: egonnen. n E Striegau, 16. Juli 1937.

uttgart. ; [27371] Handelsregistereintragungen

vom 17. Juli 1937.

Neue Einzelfirmen: ruchthaus „Orangerie““ Otto nschke, Stuttgart (Rotebühlstr. 11). haber: Otto Hanshke, Kausmann,

uttgart.

bebrüder Haaga, Stuttgart. Ju- ber: Adolf Haaga, Jugenieur, Stutt- rt. s. G.-F.

Veränderungen bei den Einzelfirmen: Í Albert Koerner, Apotheker, Süd- utshe Verbandsstofffabrik Inh. H widr x Firma nun: Albert oerner, iv etide Verbandstof} - Fabrik h. Gmil Schwend. Jngeborg <hwend, led. vollj., Sutttgart, hat Pro- ra, sie und der Prokurist Gustav

August Schmid Neou-Leuchtröhren- abrik, Stuttgart (Feuerbach): Einzel- ofura hat Paul riß, r tuttgart, der jeitherige Prokurist aller ist zeihnungsberehtigt nur ge- einsam mit einem weiteren Proku- lten. : Heribert Wallner, Stuttgart: Firma loschéèn. i

Neue Gesellschaftsfirmen : Schmid «& Keller, Siß Stuttgart tojenstr. 43). Offene Handelsge|ell- hast seit W. September 1936. Gejell-

96] | einem weiterèn Prokuristen.

Jngenieur, | \

mann, sämtliche in Stuttgart.

Trumpf «& Co. vorm. Julius Geiger, Siy Stuttgart (Weil im Dorf, Bahnhofstr. 45). Kommanditgesellschaft seit 17. Juli 1987, errichtet dux< Um- wandlung dex Julius Geiger Gesell- haft mit beschränkter Haftung in Stuttgart. Persönlih haftende Gesell- schafter: Christian Trumpf, Kaufmann in Stuttgart, Friß Gleich, Fngenieur in Stuttgart-Weil im Dorf. Zivei Kommanditisten. Einzelprokura hat Julius Haug, Kaufmann in Stuttgart. Landwirtschaftliche Buchfsührungs- steile, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siß Stuttgart (Marien- itraße 33). Vertrag vom 4. Dezember 1936. Gegenstand des Unternehmens ist das Buchführungswejsen in der württembergishen und hohenzollerishen Landwirtschaft dur< auftragswei]e Uebernahme der Führung von Büchern zu fördern, die Bauern und Landwirte bei der Führung ordnungsmäßigex Büchex zu untexstüßen, Buchprüfungen vorzunehmen und in steuerlihen An- gelegenheiten zu beraten. Die stati- stishe Auswertung des Buchführungs- materials und die Wirtschastsberalung im engeren Sinn gehört niht zu den Aufgaben der Gesellschaft, sondern bleibt dem Reichsnährstand vorbehalten. Die Tätigkeit der Gesellshaft ist eine ge- meinnügige. Stammkapital: 20 000 Reichsmark. Die Gesellshaft wird dur einen Geschäftsführer vertreten. Ge- schäftsführer: Hugo Hahn, Buchhalter: Stuttgart. (Bekanntmachungsblatt : Wochenblatt der Landesbauernschaft Württemberg.)

Veränderungen bei den Gesellshastsfirmen:

W. Wolf -«& Söhne, Siy Stuttgart (Untertürkheim): Prokura haben: Dr. Hans Haymann und Wilhelm Merz, Stuttgart, je zeihnungsberehtigt mit

Bauhütte Schwaben, soziale Bau- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Siy Stuttgart: Adolf Meßger ist ni<hi mehr Geschäftsführer. Zum weiteren Geschäftsführer ist bestellt: Dr. Hans Heinrih, Geschäftsführer, Berlin.

Südholz (Süddeutsche i und Sperrholzhandlung) Gefsell- schast mit beschränkter Haftung, Siß Stuttgart: Durh Beschluß der Gejellshafterversammlung vom 9. Juni 1937 wurde $ 5 des Gesellschaftsvertrags gestrihen und die $8 6, 7, 14 und 19 des Vertrags geändert. Die bisherigen 8&8 6 bis 19 erhielten die Bezeichnung S8 5 bis 18.

Verlag Eilberburg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siy Stutt- art: Prokura Hugo Haujel erloschen. Dans Walz und Theodor Bäuerle sind niht mehr Geschäftsführer. Zum Ge- schäftsführer ist bestellt: Wilhelm Zeppe- lin, Buchhändler in Stuttgart.

Kast « Ehinger Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siy Stuttgart (Feuerbah): Dem Kaufmann Dr. rex. pol. Eugen Schmidt in Stuttgart ijt Gesamtprokura derart erteilt, daß er je in Gemeinschaft mit einem Geschäfts-- führer, stellvertretenden Geschäftsführer odéx mit einem Prokuristen vertretungs- berechtigt ist.

Kantine Stuttgart Hauptpersonen- bahnhof Gesellschaft mii beschränkter Haftung, Siß Stuttgart: Franz Yaver Seibß ist niht mehr Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt: Ernst Si>, Reichsbahnobersekretär in Stutt- gart.

M. Schmid «& Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siy Stutt- gart: Jmanuel Heusel ist ni<t mehr Ge- \chäfts{ührer. Zum Geschäftsführer ist bestellt: Bernhard Oechslin, Direktor a. D. in Stuttgart.

Selbstilfe der Erwerbsbeschräunk- ten Stuttgarts, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Liquid,, Sit Stuttgart: Firma erloschen.

Robert Mayer Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Siß Stuttgart: Durch Beschluß der Gesellshafterver- ammlung vom 6. Juli 1937 wurde die Gesellschast derart umgewandelt, daß ihr Vermögen auf die Rege unter der Firma -Robert Mayer errichtete Lene Handelsgesellschaft in Stuttgart übertragen wurde. Firma erloschen.

Julius Geiger Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Siy Stuttgart: Dur< Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 9. Juli 1937 wurde die Gesellschaft derart umgewandelt, daß ihr Vermögen auf die gleichzeitig unter der

Furnier-

übertragen S. E.-F.

biger der Gesell Befriedigung ver Sicherheitsleistung fordern, wenn sie sih zu diesem Zwe> binnen se<hs Monaten na<h dexr Bekanntmachung diesex Ein- tragung melden.)

versicherungsbauk Aktiengesellschaft, Siß Stuttgart: Prokura Eugen Ortlieb erloschen.

wurde. Firma erloschen.

Zu den leßteren drei Firmen: (Gläu- haft, die niht schon angen können, können

Allianz und Stuttgarter Lebens-

Karl Kübler Aktiengesellschaft, Siy Stuttgart: Prokura hat Friß Junginger, Stuttgart, zeichnungsberech- tigt gemeinsam mit einem Vorstands- mitglied oder einem weiteren Pro- kuristen. A : Von Amts wegen wurden gelöscht die Firmen: Zucker-Werke, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Siy Stutt- gart-Zufsenhausen; Neue Automaten- Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Siy Stuttgart; Richard Bäum- ler Gesellschast mit beschränkter Haftung in Liquid., Siy Vathingen a. F.; Vico Automobil Aktiengesell- schaft, Siy Stuttgart. Anmerkung: Die Klammern bedeuten „nicht eingetragen“. Amtsgericht Stuttgart T. Tecklenburg. [27599] Bekanntmachung. Bei der im Handelsregister A unter Nr. 100 eingetragenen Firma“ Ernst Wiedemann, Lengerich-Hohne, ist heute folgendes eingetragen: Die Firma lautet jeßt: Kaufmann Ernst Wiedemann, Lengerih-Hohne Nr. 223, Tabakwarengroßhandlung und abrikation. Meienduta, den 20. Juli 1937. Das Amtsgericht.

Tempelburg. __ [27609] an nser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 118 die Firma Erwin Hammermeister, Kantinen- pächter, Gr. Born, Jnhaber: Erwin Hammermeister, Banlinen rater in roß Born, eingetragen worden.

V Einbelbita, den 28. Funi 1937.

Das Amtsgericht.

pre. {27601 Handelsregister Abteilung A 1 Nr. 119 die Firma Klaushagen, Jn- Molkerel- eingetragen

Tempelb Fn unser ist heute unter August Möhlmann, habex August Moöhlmann, besiver in Klaushagen,

worden. N Tempelburg, den 28. Juni 1937.

Das Amtsgericht.

rg. [27602] andelsregister N 4 ift heute unter Nx 120 die Firma Hug Le. Gr. Born, Jnhaber Hugo Henning, Kantinenpächter in Groß Born, eingetragen worden.

Tempelburg, den 1. Juli 1937.

Das Amtsgericht.

——

Tempelbu Ju unser H

[27603] Abteilung A Nr. 87 ein- Philipps-

Tempelburg. i Jn unser Handelsregister heute bei der unter getragenen Firma Kaufhaus born, Tempelburg, folgendes etnge- tragen worden: Die Firma ist erloschen. Tempelburg, den 8. Juli 1937.

Das Amtsgericht.

ist

Tempelburg. Jn unser Handelsregister A g 2

ist heute unter Nx. 121 die Firma Hans

Piehl, Gr. Born, Jnhaber Hans Piehl,

Kantinenpähhter in Groß Born, ein- etragen worden. e

4 Tempelburg, den 10. Juli 1937.

Das Amtsgericht.

—-

[27604] ister Abteilung A

[27606] delsregister ist heute Abt. A die Firma Martha Klimiy, Tempelburg, «M- haberin Frau Martha Klimiß in Tem- pelburg, eingetragen ivorden. B

Tempelburg, den 12. Juli 1937. Das Amtsgericht.

Tempelburg. Jn unser Han unter Nr. 122 in

[27605]

elsregister Abteilung A

heute unter Nr. 123 die Firma Eugen

anig, Jnhaber Werner Sd, Tem- elburg, eingetragen worden.

: Teripelburg, den 15. Juli 1937.

Das Anmtsgericht.

Tempelburg. Jn unser Hand n

Tost. Bekanntmachung. [27607]

Kolonialwaren in Masuhren, Inhaber Kaufmann Otto Meyer in Masuhren.

Vlotho. folgendes eingetragen worden:

Kommanditgesellschaft in Vlotho (Nx. 91 des Hoffmann jun. in Vlotho ist Prokura erteilt.

Vlotho (Nx. 217 des Reg.): Der Ehe-

frau Jlse Wehage in Vlotho ist Pro- fura erteilt.

_ Dem

d h

Treuburg, den 21. Juli 1937. Das Amtktsgericht.

97610] Jn unser Handelsregister A ist heute |y

1. bei der Firma August Hoffmann,

Reg.): Dem Kaufmann August

2. bei der Firma Karl Wehage în

as S ( Vlotho, den 22. Juli 1937. Amtsgericht.

Völklingen, Saar. [27611] Bekanntmachung. Handelsregistereintragung Abt. B Nr. 92 bei der Firma Röchlingstahl Ge- gen mit beschränkter Hastung in Völklingen/Saar vom 6. Juli 1937: Max Rall, Völklingen, den Direktoren Hans Gotthard Grimm in Völklingen und Otto Georg Kaiser in Leipzig 1st Prokura erteilt. Amtsgericht Völklingen. Abt. 2.

Waldenburg, Schles. [27612] Jn unsex Handelsregister A Nr. 551 ist am 22, Juli 1937 bei der Firma Ernst Kriesten, Waldenburg, eingetragen worden: Die Firma ist geändert 11: Ernst Kriesten, Tabakwarengroß- und Kleinhandlung Jnh. Hedwig Kriesten, Waldenburg, Schles.

Amtsgeriht Waldenburg, Schles.

Waldenburg, Schles, [27613] Jn unser Handelsregister A Nr. 981 ist am 22. Juli 1937 bei der Firma Alfred Münnich, Waldenburg, Schles, eingetragen worden: Geschäft und Firma find auf den Kaufmann James Hüttmann in Wal- denburg übergegangen. Die Uebernahme der im Betriebe des Geschäfts begrün- deten Verbindlichkeiten der früheren Juhaber ist ausgeschlossen worden. Die Firma ist geändert in: Alfred Münnich Nachflg. / Amtsgericht Waldenburg, Schles.

Werdau. [27614] Auf Blatt 1099 des biesigen Handels- registers ist heute eingetragen worden: Elfriede Shortmann in Werdau. Ju- haberin ist Elfriede Schortmann geb. Brenner in Werdau. Prokura ist er- teilt dem Kaufmann Walter Schort- mann in Werdau. i Amtsgericht Werdau, am 21. Juli 1937.

Zeitz. [27618] A 778. Neue Firma: Schuhhaus Hermann Reich, Zeiß. Fnhaber ist der Kaufmann Hermann Reich, Zeiß. Zeit, den 20, Juli 1937. Amtsgericht.

4. Genossenschasls- register.

Altenstadt, Hessen. [27622]

Jn unser Genossenschastsregt|ter wurde bei der Landwirtschastlichen Be- zugs- und Absatgenossenschaft e, G. m. b. H. zu Nieder-Mostadt eingetragen: Durch Generalversammlungsbes luß vom 11. Juli 1936 ist an Stelle des Statuts vom 5. Januar 1920 „das „neue Einheitsstatut vom 11. Fuli 1936 ge- treten. Der Gegenstand des Unter- nehmens ist: 1. gemeinschaftlicher Ein- kauf von Verbrauchsstoffen und Gegen- ständen des landwirtschaftlichen Be- triebes; 2. gemeinschaftliher Verkauf landwirtschaftliher Erzeugnisse, Die Genossenshaft beschränkt ihren Ge- schäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mit-

lieder. : ; y Altenstadt/Hessen, den 5. Juli 1937. Amtsgericht.

Arnsberg. [27623]

Jn ines Genossonschastéregisier 4 heute unter Nr. 46 die „Geno senschast zur Ervichtung und Erhaltung eines Arbeitsdienstlagers, eingetragene Ge- nossenschaft mit beshränkter aftpflicht in Hellefeld“ mit dem Siß in Hellefeld eingetragen worden. j :

Das Statut ist am 30. April 1937 festgestellt. Gegenstand - des Unter- nehmens ist die Errihtung und Er- haltung eines Avbeitsdienstlagers für die weiblihe Jugend in Hellefeld.

Arnsberg, den 20. Juli 1937.

Bad Münder, Deister.

muß es richtig heiße tatt „e G. m. b. H

Bad Schwalbach.

pflicht,

eingetragen worden:

Borken, Westf.

bei

der Mil<h und Milcherzeugnisse erfor»

erlichen Bedarfsartikel. Bad Ganders=- eim, den 17. Fuki 1937. Amtitsgeri<ht. [27625] Berichtigung. Zur Bekanntm@<hung . 11. 5, 37, betr. Auetaler Bankverein, n „e. G. m. u. H.“

Amtsgericht Vad Münder (Deister), 20. Fuli 1937,

ia [27626] Fn unser Genossenschaftsregister ist

heute bei der unter Nr. 3 eingetragenen Spar-

& Darlehns>kasse, eingetragene Senossenshaft mit unbeshränkter Haft- Michelba<h (Nafs.), folgendes

Durch Beschluß der Generalversamms-

lung vom 18. April 1937 ist das Statut neu festgestellt worden.

Bad Schwalbach, den 19. Juli 1937, Das Amtsgericht.

[27627] Jun unser Genossenschaftsregister ist der unter Nr. 47 eingetragenen Milchverwertungsgenossenschast e. G. m. b. H. Raesfeld am 2. 7. 1937 ein- getragen: Gelösht auf Grund des Reichsgeseßes vom 9. 10. 1934.

Amtsgericht Borken i. W.

Glauchau. [27631] Auf dem für die Firma Verbraucher- genossenschaft St. Egidien eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haft- pflicht in St. Egidien geführten Blatt 6 des hiesigen Genossenschaftsvegisters ist heute eingetragen worden: An lie Stelle der Sagung vom 15. September 1902 tritt die Sazung in der Fassung vom 20. März 1937; Urschrift der Saßung Band 11 Blatt 5 fg. der Registerakten. Gegenstand des Unternehmens ist math der Sabßung vom 20. März 1937 der Einkauf von Bedarfsgütern im großen und die Abgabe an die Genossen im kleinen zu günstigen Preisen gegen Bar- zahlung; die Bearbeitung und Herstel- lung von Bedarfsgütern in eigenen Bes trieben; die Annahme, Verwaltung und Wiederanlage von Spareinlagen gemüß der Sparordnung; die Herstellung un Beschaffung von Wohnungen zum Zwe>e der Vermietung; die Vermitte- lung von Versiherungen; der Abschluß von Lieferantenverträgen mit Gewerbe- treibeuden. i:

Amtsgeriht Glauchau, 19, Fuli 1937.

Grossenlüder. [27632) Genossenschaftsregister Nr. 9, Ein- und Verkaufsgenossenshaft Uffhausen, eingetragene Gnossenshaft mit be- chränkter Haftpfliht, zu Uffhausen: Durch Beschluß des Amtsgerichts vom 16. 3, 1937 ist die Genossenshaft auf- gelöst, Liquidatoren sind der Bürger- meister Gregor Hasenauer und der Bau- unternehmer August Leineweber, beide in Uffbausen. : L

Großenlüder, den 21, Fuli 1937.

Amtsgericht.

HWohenmölsen. _[27633] Jn das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 3 bei der Ländl, Spar- U. Darlehnskasse Zembichen e. G. m. b. H. in Hohenmölsen am 6. Juli 1937 ein- getragen wovden: An die Stelle des alten Statuts vom 18. 9. 1896 ist das 1936 getreten. Amtêgericht Hohenmölsen,

Lampertheim. [27634] Veröffentlichung aus dem Genossen- schaftsregister. À Jn unser Genossenschaftsregister wurde heute. bei der Firma Spar- und Darlehenskasse Bürstadt e. G. m. b. H. unter Nr. 27 folgendes eingetragen: Die Firma ist geändert in Spar- und Darlehenskasse eingetragene Ge- nossenshaft mit unbeschränkter Haft- pflicht. i E Auf Grund von Beschlüssen der Ge- neralversammlungen vom 23. Mäîi ds. Js. hat sih die Genossenschaft mit der sie übernehmenden Genossenschaft in Firma Raiffeisenkasse Bürstadt ein- getragene Genossenshaft mit undve- \chräuktex Haftpfliht in Bürstadt ver- \{hmolzen. Die Genossenschaft ist auf- gelöst und der Uebergang ihres Ver- mögens einschließlih der Schulden auf die übernehmende Genossenschaft gilt als exfolgt. Die Firma ist erloschen. Lampertheim, den 13. Juli 1937. Amtsgericht.

Ju unsex Handels

haster: Albert Shmid, Jungenieur, und ugust Keller, Kaufmann, beide Stutt-

Firma Trumpf & Co. vorm, Julius

registan A ist heute

bei Nr. 8, Firma Wolff Cohn,

Das Amtsgericht.