1937 / 174 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 31 Jul 1937 18:00:00 GMT) scan diff

Me E

S E A E S E e E O T E NELE S

Mahlwerk Schwaigern Brehm u. Co. in Stetten a. H.:

Der Wortlaut der Firma wurde ge- ändert in: Tro>nungs- und Mahlwerke Brehm u. Co. in Stetten am Heuchel- berg (Württemberg).

Amtsgericht Brackenheim, 27, 7. 1937.

Celle, [28450] Jns Handelsregister B 190 ist heute zur Fixma Deutsche Petroleum-Aktien- Gesellschaft Berlin Mineralölwerke Wietße in Wieße eingetragen: Prokura ist erteilt Dr. Hugo Griebel, Ludwig Lücke, Hans Zülsdorf, Hermann Lim- pert und Hermann Vollmer, sämtlich in Berlin. Jeder vertritt die Gesell- schaft gemeinsam mit einem Vorstands- mitgliede oder einem Prokuristen. Amtsgericht Celle, 24, Juli 1937.

Christburg. [28248] Jn unser Handelsregister A Nr. 135 ist heute die Firma Central-Drogerie Ernst Thamm in Christburg und als deren JFnhaber der Drogeriebesißer Ernst Thamm in Christburg eingetragen worden. Amtsgericht Christburg, 26. Fuli 1937.

Duderstadt. [28451]

Jn das hiesige Handelsregister Abt. A ist am 22, 7. 1937 folgendes eingetragen:

Zu Nr. 4, „Louis Breitenbah zu Duderstadt“: Die Firma lautet jeßt: Louis Breitenbach, Jnh, Aloys Hillmann in Duderstadt. Fnhaber ist Aloys Hill- mann, Duderstadt.

Zu Nr. 188, „Otto Knäpler zu Duder- stadt“ und Nr. 202, „Gustav Kücking, Nesselröden“: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Duderstadt.

Ehrenfriedersdorf, [28454]

Auf Blatt 511 des Handelsregisters, die Firma Bauvereinigung Gelenau im Erzgebirge, Gesellschaft mit beschränkter N in Gelenau 1. Erzgeb. betr., ist

eute eingetragen ivorden:

Das Vermögen der Gesellschaft ist auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 (RGBl. S. 569, 1262) unter Auflösung der Gesellshaft ohne Liquidation auf den alleinigen Gesellschafter, den Privat- mann Friedrih Max Fochtmann in Gelenau i. Erzgeb. Nr. 94 F, übertragen worden.

Die Firma i} erloschen.

Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedigung erlangen können, binnen se<hs Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheits- leistung zu verlangen.

Amtsgericht Ehrenfriedersdorf, den 20. Fuli 1937.

Eisecnach, [28455] Jm Handelsregister A Nr. 215 ist bei der Firma Hotel Kaiserhof Gustav Franke & Co., Kommanditgesellschaft, in Eisenach heute eingetragen worden:

Der persönlich haftende Gesellschafter Gustav Franke ist am 8, Juni 1937 ge- storben. Der bisher als Kommanditist beteiligt gewesene Hotelier Alfred Franke in Eisenach ist mit dem 30. Juni 1937 als persönlich haftender GBesellschaf- ter in die Gesellschaft eingetreten. Die Prokura des Hoteliers Alfred Franke ist erloschen.

Eisenach, 23. Juli 1937, | Amtsgericht.

Elbing. [28456] Jn unser Handelsvegister ist einge- tragen:

Jn Abteilung A.

Am 10. 7, 1937 bei Nr. 1185, Firma Olff, Köpke « Co. Kommanditgesell- schaft, Hamburg, Zweigniederlassung Elbing: Zu weiteren Gesamtprokuristen sind die Kaufleute Erwin Bo>k, Alfred Kloth, Albert Graef, sämtli<h in Ham- burg bestellt worden. Je zwei aller Ge- samtprokuristen sind zusammen vertre- tungsberehtigt. Am 14, 7, 1937 unter Ne. 1193 die Firma Hermann Wellm 1, Groß-Fishhandlung-Räucherei und Versandgeschäft in Liep-Kahlberg. Junhaber: Fischgroßhändler Hermann Wellm ][ in Liep-Kahlberg. Am 15. 7. 1937 unter Nr, 1194 die Firma Robert Stobbe Kommanditgesellschaft, Elbing. Persönlich haftende Gesellschafter sind der Kaufmann Friedrih Karl Schmidt in Elbing und der Kaufmann Reinhard Dixksen in Berlin-Schöneberg. Beim Vorhandensein mehrerer persönlich haf- tender Gesellschafter sollen immer zwei gemeinschaftli<h zur Vertretung ermäch- tigt sein. Es ist ein Kommanditist vor- handen. Die Gesellschaft ist mit der Eintragung des Umwandlungsbeschlusses entstanden. Am 22, 7, 1937 bei Nr. 571, Firma Max Füllhas, Elbing: Die Firma ist erlos<hen. Am 23, 7. 1937 bei Nr. 539: Das unter der Firma Kunststeinfabrik Friedrich Schlewiß, Elbing, bestehende Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Friedrih Schlei in Elbing übergegangen und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeführt.

Fn Abteilung B,

Am 14. 7. 1937 bei Nr. 51, Vank der Oftpreußischen Landschaft, Zweig- niederlassung in Elbing, Hauptnieder- lassung in Königsberg: Der Bank- direktor Otto Winnat in Königsberg, Pr., ist zum stellvertretenden Vorstands- mitglied bestellt. Die Prokura des Otto Winnat ist erlos<hen. Am 15. 7, 1937 et Nr. 102, Firma Nobert Stobbe, Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Elbing: Durch Beschluß der Gesellschaf- ter vom 9. Juni 1937 ist die Gesellschaft dur< Errichtung einer Kommanditge-

Yenkralhänbelsregisterbeilage zum Neichs- Uns Staatsanzeiger Nr. 174 vom Z1. Júli 1937. S. D

sellschaft unter der Firma „Robert Stobbe Kommanditgesellschaft“ mit dem Siß in Elbing umgewandelt worden derart, daß gleichzeitig das Gesellscha fts- vermögen auf die Kommanditgesellschaft übertragen ist, die das Handelsgeschäft weiterführt. Die Eintragung dieser Um- wandlung hat den Uebergang des Ver- mögens der Gesellschaft einschligßlih der Schulden zur Folge. Die bisherige Ge- sellshaft ist damit kraft Geseßes auf- gelöst und gleichzeitig au<h ihre Firma erloschen. Die Kommanditgesellschaft ist in das Handelsregister Abt. A Nr. 1194 eingetragen. Den Gläubigern der Gesellschaft, die si<h binnen jechs Monaten nah der Bekanntmachung der Eintragung des vorbezeichneten Um- wandlungébeschlusfes in das Handels- register zu diesem Zwe>e melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Be- friedigung exlangen können. Amtsgericht Elbing,

Elmshorn. i: [28457] Jun unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 93 die Gesellschaft mit beshränkter Haftung „Holsteinischer Hof Hotel-Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Elmshorn eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 99. Juni 1937 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb des bisher dem Hotelbesißer Gustav Holsten in Elmshorn gehörigen Hotels „Hol- steinisher Hof“ in Elmshorn, die Fort- führung dieses Hotels dur<h Verpach- tung, eventl. in eigener Verwaltung, hließli<h Verkauf dieses Hotels. Das Stammkapital beträgt 105 000,— RM. Geschäftsführer sind der Stadtrat Fried- ri< Schlüter in Elmshorn und der Kaufmann Direktor Rudolf Maaß in Elmshorn. Beide Geschäftsführer sind gemäß $ 7 der Sazung nur gembein- schaftlich zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Als nit eingetragen wird bekannt- gemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur in den „Elms- horner Nachrichten“ und der „Schles- wig-Holsteinishen Tageszeitung“, Elmshorn, den 26. Juli 1937,

Das Amtsgericht.

Erfurt. j [28458] Jn unser Handelsregister A ist heute folgendes eingetragen: 1. unter Nr. 3012 bei der offenen Handelsgesellschaft „Schuhindustrie-Ver- lag und Dru>erei Seiler & Co.“, Er- furt: Werner Seiler, Leipzig-Borsdorf, ist aus der Gesellschaft ausgeschieden; 9. unter Nr. 2488 bei der Firma „Waldemar Wündsh“, Erfurt: Die Firma ist erloschen. : Erfurt, 26. FFuli 1937. Amtsgericht. Abt. 14.

Freiberg, Sachsen, [28459]

Jn das Handelsregister ist am 19. Juli 1937 eingetragen worden:

1. auf Blatt 1120, die Firma Carl Lorenz in Freiberg betr.: Die Firma ist erloschen; Ï

9, auf Blatt 1394, die Firma Kauf- haus Schocken Freiberg Sa. Zweig- niederlassung der Schocken Aktien- gesellschaft in Freiberg betr.: Die Prokura des Theodor Schocten ist erloschen.

Das Amtsgericht Freiberg (Sa.).

Geldern, _ [28460] Jm Handelsregister A 247 ist bei der Firma L. N. Schaffrath in Geldern ein- getragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Gesellschafter Nicola Schaffrath ist dur< Tod ausgeschieden. Der Kausf- mann Alex Schaffrath führt das Han- delsaeschäft unter der bisherigen Be- zeichnung als Einzelfirma fort. Geldern, den 24. Juli 1937, Amtsgericht.

Geldern, [28461]

Jm Handelsregister B 70 ist heute bei der Firma Luske und Co., vorm. Kevelaerexr Metallwerk A.-G. in Keve- laer, folgendes eingetragen: Dem Hans Rohm und Peter Roosen, beide in Keve- laer, ist Prokura erteilt, und zwar der- art, daß beide Prokuristen nux gemein- schaftlich zur Vertretung der Firma be-

fugt sind, ; Der Kommanditist Johannes FJa- fobus Neuhaus in Nymegen (Holland) ist mit einer Einlage von 23 000 RM an der Firma beteiligt. Geldern, den 24. Juli 1937. Amtsgericht.

Gross Strehlitz. 28462]

Fm Handelsregister B und A ist heute eingetragen worden: Die Groß Streh- liber Bank, Aktiengesellshaft in Groß Strehlit, ist auf Grund des Geseßes über die Umwandlung von Kapitalgesell- schaften vom 5. Juli 1934 in Verbin- dung mit den Durchsührungsverord- nungen zu diesem Geseße vom 14, De- zember 1934, vom 17, Mai 1935 und vom 2. Dezember 1936 in eine Kom- manditgesells<haft umgewandelt worden. Die Aktiengesellschaft ist gelösht. JFhre Firma und ihr Sig ist: Groß Streh- liver Bank Nachf. Rygula & Co., K.-G. in Groß Strehlib. Persönliche Gesell- hafter sind der Bankdirektor Paul Rygula und der Bankdirektor Karl Stobrawe, beide in Groß Strehliß. Sechs Kommanditisten sind an der Ge- sellshaft beteiligt. $H$.-R. B 20 H.-R, A 298.

Guben. : (28463] Jn unser Haudel3register Abteilung A ist bei der unter Nr. 496 eingetragenen Firma Ernst Welkish in Neuzelle heute folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Guben, den 20. Fuli 1937. Das Amtsgericht.

[28465] HWarburg-WilhelImsburg,

Im Handelsregister B 247 ist heute bei der Firma Rudolph Karstadt Ak- tiengesellshaft, Zweigniederlassung in Harburg - Wilhelmsburg, eingetragen: Prokurist: Werner von Schierstedt in Berlin. Ex vertritt*die Gesellschaft ge- meinsam mit einem anderen Prokuristen.

Harburg-Wbg., den 27. Fuli 1937.

Amtsgericht. 1X.

Helmstedt, [28466] In das Handelsregister ist eingetra- gen bei der Firma Fr. Armbrecht, nh. Heinrih Schmidt in Helmstedt: Fn- haberin ist jeßt die Witwe des Kauf- manns Heinrich Schmidt, Maria geb. Otto, hier. Amtsgericht Helmstedt.

Herborn, Dillkr. {28467] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 194 ist heute die Firma Heinrich Hanisch in Herborn und als deren Fn- haber der Kaufmann Heinrih Hanisch in Herborn eingetragen worden. Herborn, den 13. {Fuli 1937, Das Amtsgericht.

Werne, [28468] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 584 Bekleidungszentrale Schnur & Co., Herne ist am 28. Juli 1937 folgendes eingetragen: Von Amts wegen gelös<ht am 23, Juli 1937, Amtsgericht Herne.

Wersf eld. [28469] Jm Handelsregister A Nr. 214 Peter Brandau, Hersfeld i} einge- tragen: Die Firma ift erloschen. Hersfeld, 24, Juli 1937, Amtsgericht.

Iburg. [28470]

Jn unser Handelsvegister A ist unter Nr, 206 eingetragen wovden: Firma Landesproduktenhandlung August Ludwig Buller, Sudendorf. Fnhaber der Firma: Kaufmann August Buller in Sudendorf.

Amtisgeriht Jburg, 21, Fuli 1937.

Itzehoe, [28472] Jn unser Handelsregister Nr. 383,

Firma Willi Guldager, Jbehoe, ist

heute folgendes eingetragen: Die Firma

1st erloschen,

Amtsgericht Fhehoe, den 26. Juli 1987,

Jever. : [28473] Fn das Handelsregister A des hiesi- gen Amtsgerichts ist heute zu Nr, 293, Firma Uhnke Siefken in Addernhausen, eingetragen worden: Die Firma ist er- loschen, Jever, den 23, Juli 1937, Amtsgericht. Abt, T,

Kellinghusen,. [28474] Eintrag i. d. Handelsregister b. Fa. Nordbeutschs Holzwarenfabrik Ernst Bösch, Kellinghusen, am 26. 7, 1937: Die Firma ist in „Ernst Bösch, Kellinghusen“ geändert. Amtsgericht Kellinghusen.

Lahr, Baden, 28475]

Handelsregister Lahr, A 1T O.-Z. 248: Die Firma Georg Gilg, Etuisfabrik, in Friesenheim ist erloschen,

Gabe, 20, Juli 1937, Amtsgericht, Lauenstein, Sachsen. [28476]

Auf Blatt 197 des Handelsregisters, betr, die Firma Ernst Kreißig, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Glashütter Präzision8-Maschinen- und Werkzeug-Fabrik in Liqu. in Glashütte ist heute eingetragen wor- den: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Lauenstein, Sa., den 112, Juli 1937,

Leipzig, [28477]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1, auf Blatt 22016, betr, die Firma Dr. Trenkler «& Co., Aktiengesell- schaft in Leipzig: Alfred Kresse ist als Vorstand ausgeschieden. Zum Vorstand ist der Kaufmann Heinz Schmaus in Leipzig bestellt. /

2, auf Blatt 24 203, betr. die Firma Wolf Netter «& Jacobvi-Werke Kommanditgesellschaft auf Aktien Abteilung Eisenbau Schiege in Leipzig, Zweigniederlassung: Prokura ist erteilt an: a) Arthur Ehlert, b) Bruno Wendt, c) Fohann Kaczmar- zyk, sämtli<h in Berlin. Die untex a und e Genannten dürfen die Gesell- haft nur je in Gemeinschaft mit einem persönlich haftenden Gesellschafter oder einem anderen Prokuristen, der unter b Genannte darf die Gesellschaft nur ge- meinsam mit einem anderen Proku- risten vertreten,

3, auf Blatt 26 964, betr. die Firma Maschinenfabrik Karl Winkelmüller & Co, in Leipzig: Die Firma lautet künf- tig: Karl Winkelmüller « Co.

4. eln Blatt 28711, betr. die Firma Mitteldeutsches Braunkohlen-Syn=- dikat 1937 Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Beschluß der Gesellshafter vom 28, Mai 1937 im

Amtsgericht Groß Strehliß, 22. 7. 1937,

8 11 abgeändert worden, £4

5. auf Blatt 2 779, betr. die Firma Vasenolwerke Dr. Arthur Köpp Kommanditgesellschaft in eippg: Die Prokura von Rudolf Eiselt, Dr. phil. Heinz Haase und Karl Heimig ist auf den Betrieb der Seupinlederlsfitna Leipzig beschränkt.

6. auf Blatt 28 913 die Firma Eugen Lehmaun in Leipzig (0 29, Riejaer Straße 45). Der Bierhändler Alfred Arno Lehmann in Leipzig ist Fuhaber. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Bierhandlung, Haudel mit Spiri- tuosen und Herstellung von Tafel- wäjsern und Limonaden.)

Amtsgericht Leipzig, 27, Fuli 19837.

Leipzig. {28478]

Auf Blatt 28912 des Handelsregisters ist heute die Firma Siemens-Bau- union Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig (C 1, Schüßen- straße 4), Zweigniederlassung der unter der gleihen Firma in Berlin bestehen- den Hauptniederlassung, und weiter fol- endes eingetragen worden: Der Ge- tellshaftsvertrag ist am 22. Juni 1921 abgeschlossen und mehrfah abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme und Ausführung von Hoch- und Tiefbauten allex Art, insbesondere von solhen, welche zur Erzeugung und Dg N Kraft dienen, wie von Wasserkrast- anlagen, von Eisenbahnen, namentlich

von Hoch- und Untergrundbahnen, nicht

ausgeschlossen soll aber die Ausführung anderer Hoch- und Tiefbauten, wie Fa- briken und Wohnhäuser, Tunnel, (Grundwasserspiegelsenkungen, Schleu- len, Kanäle, Entwässerungsanlagen und dergleichen sein. Die Gesellschaft kann sih ferner au<h an anderen Unterneh- mungen beteiligen, die mit E Ge- schäften im Zusammenhang stehen, Das Stammkapital rieg 0 aht Millionen Reichsmark. Zum S ist der Jngenieuxr Dr. Max Enzweiler in Berlin-Charlottenburg bestellt. Prokura ist erteilt an Regierungsbaumeister Karl Bach, Regierungsbaumeister Fo: hannes Dust und Kaufmann Gerhard Opiß, sämtli<h in Charlottenburg. Feder von ihnen darf die Gesellschast nur in Gemeinschaft mit einem Ge- schäftsführer, stellvertretenden Geschäfts- brer oder mit einem anderen Proku- risten vertreten. (Hierzu wird noch |be- kanntgegeben: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nux im Deut- schen Reichsanzeiger.)

Amtsgericht Leipzig, am 27. Juli 1987.

Liegnitz. 28479] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 1086 ist bei der offenen Handels- E Firma Kauyg & Peßler, tiegniß, folgendes eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt „Kauß & Sohn, Stahlbau-Maschinenbau“, Edgar Peß- ler ist aus der Gesellschaft ausgeschieden, Gleichzeitig ist der Jngenieux Karl Kaug jun, Liegniß, in die R als persönlih hastender Gesellschafter eingetveten, Amtsgericht Liegniß, den 26. Fuli 1937.

Liegnitz. [28480] Jn unser Handelsregister Abteilung A 1640 ist bei der Firma „Push & Co. Möbelwerkstätte, Möbelhaus, Fnh. Gustav Pusch in Liegniy heute einge- tragen worden: Die Firma ist unter Umwandlung in eine offene Handels- gesellschaft Müller & Co. vorm, Pusch & Co. öbelwerkstätten, Möbelhaus, eandert und auf die Tischlermeister Paul Müller, Liegniy, und Paul Krause, Ober Rohnsto>, als persönlich haftende Gesellschafter übergegangen. Zur Vertretung der Gesellschast, die aan 15, Juli 1937 begonnen hat, ist nur Paul Müller allein ermächtigt. Der Uebergang der in dem früheren Ge- schäft, der Firma Push & Co., Möbel- werkstätten, Möbelhaus, Jnh. Gustav Pusch, Liegnitz, begründeten Forderun- gen und Verbindlichkeiten ist von der neuen Firma ausgeschlossen worden. Amtsgericht Liegniy, den 26. Juli 1937,

Löwenberg, Schles, {28481] Jm Handelsregister A_ Nr. 245, be- treffend die Firma Otto Schneider, Fn- haber Josef Cichy in Löwenberg, Schles, ist am 21. April 1937 folgendes einge- tragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Löwenberg, Schles. Löwenberg, Schles, {28482] Jm Handelsregister A Nr. 164 ist bei der Firma Robert Mähvlein, Bauge- shäft nebst Dampfsäge- und Hobelwerk in Löwenberg, Schles, am 23. April 1937 folgendes eingetragen worden: Das Handelsgeschäft ist in eine Kom- manditgesellshaft umgewandelt. Der Baumeister Gerhard Mährlein ist als Kommanditist eingetreten; ihm ist Pro- kura erteilt. Die Gesellshaft hat am 1, April 1937 begonnen. Amtsgericht Löwenberg, Schles.

Löwenberg, Schles, [28483]

Jn das Handelsre er A Nr. 77 ist bei der Firma Adolf Hanke in Löwen- berg, Schles, am 24. April 1937 folgen- des eingetragen worden:

Das lee Mat ist in eine Kom- manditgesells<ha|t umgewandelt, Als persönlich haftender Gesellschafter "s der Kaufmann Herbert Geißler in Löwen- berg, Schles,, eingetreten. Es sind vier Kommanditisten vorhanden. Die Gesell- schaft hat am 1, 1, 1987 begonnen, Die

S A]

Prokura von Herbert Geißler ist mit

seinem Eintritt . als Gesellschafter ers

loschen. j Amtsgeriht Löwenberg, Schles.

Löwenberg, Schles, [28484] Jn unser Handelsregister Abt, A if heute unter Nr, 267 die Firma „Horst Suchy, Architekt und Zimmermeister“ in Löwenberg, Schles., und als ihr Jn haber der Architekt und Zimmermeistey Horst Suchy, ebenda, eingetragen ivorden. Z Löwenberg, Schles, 29. April 1937, Amtsgericht.

Löwenberg, Schles, [28483] Jn unser Handelsregister A Nr. 257, betr. die Firma Paul Helbig, Land: maimnen Verkaufs- und Reparatur geshäft in Löwenberg, Schles, ist am 5. 6. 1937 folgendes eingetragen wors den: Dem Kaufmann Kaxl Knobloh Löwenberg ist Prokura erteilt. Amtsgericht Löwenberg, Schles.

Liidenscheid. i [28480] Jn unser Handelsregister A 1218 ist heute die Firma Adolf Müller, Lüden scheid, und als deren Fnhaber Kaufs mann Adolf Müller in Lüdenscheid ein getragen. Lüdenscheid, den 24. Juli 1937, Das Amtsgericht.

Meerane, Sachsen. [28488] Auf Blatt 1200 des hiesigen Handels registers, die Firma Georg Brandt in Meerane betr., ist heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Meerane, 24. Juli 1937,

Meissen, [28489]

Jm Handelsregister des unterzeih:F

neten Amtsgerichts ist am 26. Juli 1937 auf. Blatt 1132 die Firma S. Albert Biskup in Meißen eingetragen worden, Der Kaufmann Stanislaus Alber! Biskup in Meißen ist Funhaber. An S Geschäftszweig: Groß- und leinhandel mit Polstermaterial, Möò belstoffen, Teppichen, Gardinen, Baum woll-, Leinen- und Jutegeweben, Dit Geschäftsräume befinden sih in Meißen, Heinrichsplaß 7, 1. Etage. Ämtsgeriht Meißen, den 27. Juli 1934

Mittweida, {28490] Auf dem die Firma Danielzik & Verger vorm. Martin & Camillo Weise, Verbandwatte- u. Verband: stoffabrik in Mittweida betreffenden Blatte 316 des Handelsregisters A ist eute E worden, daß die Jn- aberin Marie Elisabeth verw. Daniel4 zi> geb. Weise gusgesGleden ist und der Kaufmann Wilhelm s en und der Kaufmann Dr. Josef öhngen, beide in Wiesbaden, Fnhaber sind, die das Handelsgeschäft von der bisherigen Jn haberin erworben haben und es untex der bisherigen A fortführen sowie, daß die Gesellshaft am 20. Juli 1937 begonnen hat und der Uebergang der in dem Betriebe begründeten Forderun en und Verbindlichkeiten auf die Ges ellschaft ausgeschlossen ist. i Amtsgericht Mittweida, 26. Juli 1934

Neheim, Bekanntmahung. [28492] Jn das Handelsregister A ist unter Nr. 408 die Firma Ernst Stru>en in Neheim und als deren Jnhaber der Kaufmann Ernst Stvu>ken in Nehein eingetragen. j Neheim, Ruhr, den 16. Fuli 1937. Amtsgericht. :

Neheim, Bekanntmachung. [28493] Jn das Handelsregister A ist unter Nx, 409 die Firma Clemens Albert in Neheim und als deven Fnhaber der Kaufmann Clemens Albert in Neheim eingetragen. Neheim, Ruhr, den 16. Juli 1937, Amtsgericht.

Neuwied. : [29494

_JIn das Handelsregister wurde heut eingetragen: i

1. Unter Nr. 185 Abt. A bei det Firma Strüder'she Buchdru>terei, Vers lag der Neuwieder Zeitung (Neuwie- der Generalanzeiger), Neuwied: Die Firma lautet jeyt: Strüdershe Buchs dvu>kerei und Verlagsanstalt. Die Pros kura des Kaufmanns Oswald Stelzer ist erloshen. Dem Kaufmann Hermann Remy, Neuwied, ist Gesamtprokura der art erteilt, daß er nux gemeinschaftlich mit einem anderen Prokuristen zul Vertretung dex Firma berechtigt ist.

2. Unter Nr. 230 Abt. B bei det Firma Güterfernverkehr Graß, G. m b. H. in Heimbach-Weis, daß der Kauf mann Otto Hevber in Köln-Braunsfeld, Maarweg 39, niht mehr Geschäfts führer ijt, und Dr. Carl Emil Schmit, Kaufmann in Mainz, und Christoph Koenigsfeld, Kaufmann in Köln-Lin4 denthal, Geschäftsführer sinò.

Neuwied, den 20, Juli 1937,

Amtsgericht.

Northeim, Hann. [28495] Jn anser Handelsregister B zu Nr. 1, Zu>evfabrik Northeim Gesell- shaft mit beschränkter Haftung, ist am 20, Juli 1937 folgendes eingetragen: _ Rittergutspächter Friedrih Schmidt in Moringen is verstorben. Guts- besißer Wilhelm Hillemann in Hillerse und Oberamtmann Heinri<h Sell in Brunstein sind aus dem Vorstande aus P aitsfübn An ihre Stelle sind zu ge/ häftsführenden Vorstandsmitglieder

r Firma Otto Coß in Paderborn: Das eschäft nebst Firma ist dur<h Veräuße-

E

estellt der Bauer Gustav Berner in rdesheim dur Beschluß der General- versammlung vom 16. Mai 1934 sowie der Bauer Zuges Kappey in Negen- orn und der Bauer August Marien- agen in Hillerse dur< Beschluß der eneralversammlung vom 12. Mai 937, Amtsgeriht Northeim, 20. 7. 1937.

cortheim, Hann, [28496] Zn das hiesige Handels8regijter A Nr, 43 ist bei der dort eingetvagenen ¡xma „A. Treu in Northeim“ folgen- 3 eingetragen: Die Firma ist er-

oschen. : ; mtsgeriht Northeim, 21, Fuli 1937.

Ischersleben. [28497] Jm Handelsvegister A ist unter Nr, 231 am 20, Fuli 1937 der Kauf- nann Herbert Sa>stedt in Oschers- ehen, Bode, als_ Jnkhaber der Firma riß Safstedt, Oschersleben, eingetra- en worden. .

| Amtsgeriht Oschersleben, Bode,

den 20, Juli 1937.

Dsterode, Harz. [28498] Jn das Handelsregister A Nr. 62 ist x Firma Friedri<h Hoffmann in dwarzhütte b. Osterode, Harz, ein- tragen: Jebiger Jnhaber ist Diplom- genieur Carl Jahn, Schwarzehütte. je Prokura der Witwe des Fabrik: esigers Dr, phil. Max Fahn, Emilie eh. Wieland, in Schwarzehütte ist er- schen.

mtsgeriht Osterode, Harz, 26. 7. 1937.

)ethofen, Rheinhessen. [2849] Eintrag in das Handelsregister Ab- ilung A Nr. 105 bei Firma Wilhelm ansbah in Osthofen: a) Geshäft und Firma sind zufolge rbgangs auf Wilhelm Bansbäch itwe Josefine geborene Mer>kle in sthofen übergegangen. b) Das Ge- äft ist durh Pacht bis 1, Oktober 041 auf Fräulein Emilie Elisabeth reitwieser, Apothekerin in Osthofen, bergegangen, die dasselbe unter der itherigen Firma fortführt. Osthofen, den 10. Fuli 1937, Amtsgericht.

aderborn, [28500] Jn unser Handelsregister Abteilung A t folgendes eingetragen worden:

Am 17. Juli 1937 unter Nr. 173 bei r Firma Otto Schulte zu Paderborn: as Geschäft nebst Firma ist dur< Erb- ng auf die Witwe Kaufmann Otto ulte, Gertrud geb, Sommer, Pader- orn, übergegangen.

Am 17, Juli 1937 unter Nr. 130 bei

ng mit dem Rechte, die Firmenbezeich- ing „Otto Coß, Jnh.: Hermann imon“ zu führen, auf den Kaufmann ermann Simon in Paderborn über- gangen: : Amtsgericht Paderborn,

hilippsburg, Baden, [28501] Handelsregister B O.-Z. 1, Löwen- querei Gesellshaft mit beschränkter ftung Philippsburg in Philippsburg: Die Gesellschaft ist dur<h Beschluß der esellshafterversammlung vom 31. De- iber 1936 in die Offene Handelsgesell- haft Löwenbrauerei Gebrüder Diefen- <er mit dem Siß in Philippsburg ter Uebertragung des Vermögens bei uUss<luß der Abwi>klung umgewandelt, 2, 14 des Geseßes vom 5. Juli 1934. ie Firma ist erloschen. Als nicht ein- tragen wird veröffentliht, daß Gläu- gern, die sih binnen se<s Monaten < dieser Bekanntmachung zu diesem e> melden, Sicherheit zu leisten ist, ern sie Befriedigung nicht verlangen nen, / Handelsregistereintraq A O.-Z. 160: wenbrauerei Gebrüder Diefenbacher t dem Siy in Philippsbuxg. Pev- li haftende Gesellshafter der fenen Handelsgesellschaft sind: 1. Wil- lm Diefenbacher, 2. August Diefen- her, 3, Hans Diefenbacher, jeweils auereibesiver, Ziffer 1 und 3 in nbe D Ziffer 2 in Karlsruhe nbaft, Die offene Handelsgesellschaft hat ge- i S 1111 Umw.-Ges. am 23, Fuli 37 begonnen. Jeder Gesellschafter ist r sih allein zur Vertretung berechtigt, Philippsburg, den 28. Juli 1937, Amtsgericht,

hilippsburg, Baden, [28502]

Handeldregistereintrag A O.-B. 161.

il Burkard in Wiesenthal. Einzel-

Ufmann ist der Kaufmann Emil Bur-

d in Wiesenthal.

Philippsbura, den 26. Juli 1937. Amtsgericht.

otsdam. {28503] I, Die im Handelsregister A Nr. 1300 getragene Firma Evans u, Canyle1, tsdam, ist erloschen.

11, Die im Handelsregister A Nr. 221 getragene offene Handelsgesellschaft Krug, Potsdam, ist aufgelöst. Die rma ist erloschen.

Potsdam, den 23, Juli 1937.

Amtsgericht. Abteilung 8,

uerfurt, {28504] In unserem Gandelategiter Abt. A . 83 ist als Junhaber der Firma Hugo

BVentralhandelsregisterbeilage zum Reihs- und Staatsanzeiger Nr. 174 vom 31. Zuli 1937. S. 3

gard Heyder geschiedene Hamann einge- tragen

uerfurt, den 26. Juli 1937, Das Amtsgericht,

Radebeul. [28505 Auf Blatt 69 des Handelsregisters, betr. die Firma Frdr. Carl Meyer in Radebeul, ist heute eingetragen wor- den; Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Radebeul, 21, Fuli 1937.

Radebeul, [28506] Auf Blatt 553 des Handelsregisters, betr. die Firma K. Leopold Hilde- brand in Naundorf, ist heute einge- tragen worden: Der Maschinenfabrikant Karl Leopold Hildebrand is ausgeschie- den. Ottilie Hedwig verw, Hildebrand geb, Schollmeyex in Radebeul is Jn- haberin. Der Prokurist Alfred Richter ist Direktor und wohnt jeßt in Radebeul. Siß der Handelsniederlassung ist Radebeul. Amtsgericht Radebeul, 21, Juli 1937.

Rastatt, [28507] Handelsregistereintrag A Band 11

O.-Z. 172 zur Firma Anton Hertel

vorm. Hart & Hertel: Dem Kaufmann

Wilhelm Hertel in Rastatt ist Prokura

erteilt,

Rastatt, den 24, Juli 1937, Amtsgericht.

Ratibor. [28508]

Am 10. Fuli 1937 ist in unser H.-R. A bei Nr. 386 Henriette Kassel in Ratibor eingetragen:

Henriette Kassel ist verstorben. Erna Rudolph hat als Miterbin bzw. Er- werberin der Erbanteile der übrigen Erben mit der überlebenden Gesell- schafterin die Fortseßung der offenen Handelsgesellschaft vereinbart und ist als persönlich haftende Gesellschafterin in die Gesellschaft eingetreten.

Die Firma Textilversand Familien- hilfe Lorenz, Kommanditgesellschaft in Ratibor, H.-R. A 921, ist erloschen.

Amtsgericht Ratibor.

Riesa,. [28509]

Auf Blatt 741 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firma Mitteldeutsche Stahlwerke Aktiengesellshaft in Riesa, ist am 24. Juli 1937 eingetragen worden:

Prokuva ist erteilt dem Dr. jur. Dr. rer pol. Odilo Burkart in Berlin, Er darf die Gesellschaft nur gemeinschaft- lih mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem anderen Prokuristen ver- treten.

Amtsgeriht Riesa, 26, Juli 1937.

Säckingen. [28510]

Handelsregistereintrag Abt. B. Firma „Aluminium, Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung“ in Rheinfelden (Baden). Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Verkauf von <hemi- hen und metallurgishen Produkten aller Art, namentli<h Aluminium, Die Gesellschaft kann sih an ähnlichen Un- ternehmungen beteiligen oder solche er- werben und alle Maßnahmen treffen, welche zur Erreihung und Förderung des Gesellshaftszwe>es dienlih er- sheinen. Stammkapital: 2250 000 RM. Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. Fuli 1937 errichtet. Die Gesellshaft wird dur<h einen oder mehrere Geschäfts- führer vertreten, die dur< die Gesell- shafterversammlung ernannt und ent- lassen werden. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so erfolgt die Vertretung der Gesellschast durh je zwei Geschäfts- führer oder dur einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Geschäftsführer sind: Arnold Lloch, Kaufmann, Neuhausen, Schweiz, Dr. Julius Weber, Chemiker, Neuhausen, Schweiz. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deut- shen Reichsanzeiger.

Sätingen, 27. Juli 1937,

Amtsgericht. 1.

Sagan, i L [28511] Fn unser Handelsregister A' ist heute unter Nr. 288 bei der Firma Otto Maczkowsky, Tuchfabrik und Beklei- dungswerke, Sagan, eingetragen wor- den, daß die Firma erloschen ist._

Amtsgericht Sagan, den 21, Fuli 1937.

Schkeuditz. : [28512] Jn unserem Handelsregister A_31 ist unter der Firma Adolf Ruhl, Schkeu- dit, heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. : Schkeudib, den 26. Juli 1937. Amtsgericht.

——

Schweidnitz. [28513] Oeffentliche Bekanntmachung. Jm hiesigen Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 842 die Firma Sophie Musolf mit dem Siß in Schweid- niy und als Jnhaberin das Fräulein Sophie Musolf hierselbst eingetragen worden. Schweidniß, den 19. Juli 1937. Amtsgericht. 5 H.-R. A 842,

Schwelm, - [28514] Jn unser Handelsregister Abt. A ist amn 23. Juli 1937 unter Nr. 1093 die Firma „Paul Dresel“ in Gevelsberg und als ihr Jnhaber Clara Seechaus ebenda eingetragen worden. Amktsgeriht Schwelm.

Solingen-Ohligs, a Jn das Handelsregister ist am

‘bder, Querfurt, dex Kausmann Hilde- | 21. Juli 1937 bei der Firma Otto

Jansen & Co. in Solingen-Weyer Nr. 223 der Abt. À folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Tullio Fontana in Solingen-Weyer i\st in das Geschäft als

] | persönlih haftender Gesellshafter ein-

getreten. Die Einzelfirma is in eine

offene Handelsgesellshaft umgewandelt.

Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1937

begonnen, Zur Vertretung der Gesell-

schaft ist jeder Gesellschafter ermächtigt.

Solingen-Ohligs, den 27. Juli 1937. Amtsgericht.

[28516] Sommerfeld, Bz. Frankf, O.

Jn unserem Handelsregister B ist bei der unter. Nr. 39 eingetragenen Firma „Neue Flöther Landmaschinen Aktien- gesellshaft“ in Gassen (Niederlaujit) eingetvagen worden: :

Max Flöther ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

Sommerfeld (Nd. Lausitz), 24. 7, 1937. Amtsgericht. Spremberg, Lausitz, [28517] _Jn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 460 die Firma Erna Reiprih in Welzow und als Junhaber Frau Erna Reiprih geb. Theiner in

Welzow eingetragen.

Spremberg-L., den 23. Fuli 1937. Das Amtsgericht. Stolberg, Rheinl. [28518] Jn das Handelsregister ist folgendes

eingetragen worden:

Am 2. Juli 1937 in Abt. A unter Nr. 25 bei der Firma Wilhelm Haas in Stolberg, Rhld.: Das Geschäft nebst Firma ist dur<h Erbgang auf die Witwe Karl Notthoff, Josefine geb. Engelen, zu Stolberg, Rhld., Übergegangen. Die Prokura der Ehefrau Josefine Notthoff ist erloschen. Dem Kausmann Carl Clostermann in Stolberg, Rhld., ist Ge- samtprokura erteilt derart, . daß er zu- sammen mit einem Prokurijten die Firma vertreten kann.

Am 182. Juli 1937 in Abt. A unter Nr. 49 bei der Firma Angelo Sassella u Stolberg, Rhld.: Das Geschäft Veh Firma ist dur< Erbgang auf den Kauf- mann Felix Heinrih Sassella zu Stol- berg, Rhld., übergegangen. Die Pro- kura des Felix Sassella ist erloschen.

Amtsgericht Stolberg, Rhld.

Torgau. j [28519]

Jn das Handelsregister B 1 bei Nr. 53, Allgemeine Deutsche Credit- Anstalt Zweigstelle Torgau, eingetragen worden:

a) Dem Filialdirektor Georg Brandt in Torgau ist Prokura erteilt, Derselbe ist berechtigt, gemeinschaftli<h mit einem Mitglied des Vorstandes oder mit einem anderen für die Zweigstelle Torgau zoihnungsberechtigten Proku- risten die betreffende Zweigstelle zu vertreten.

b) Dr. jur. Otto Hänlein und Felix Bassermann in Leipzig ist Prokura er- teilt. Jeder von ihnen ist berechtigt, die Hauptniederlassung und jede der Zweigniederlassungen gemeinschaftlich mit einem Mitgliede des Vorstandes oder mit einem für die betreffende Niederlassung zeichnungsberechtigten Prokuvisten zu vertreten. Sie sind auh zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken berechtigt.

c) Die Prokura des Dr. jur. Karl Schseller ist erloschen.

Amtsgericht Torgau, den 22, Fuli 1937.

Triberg. [28520]

Jns Handelsregister A wurde bei der Firma Gebr. Weißer, Uhrengehäuse- fabrik in Gremmelsbach (o. H.-G.), ein- getragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Wilhelm Weißer is alleiniger Jnhaber der Firma,

Triberg, den 23. Juli 1937,

Amtsgericht. O LE E

Ueckermünde, P

Jn unser Handelsregister A Nr. 16 ist heute bei der offenen Handels3gesell- haft in Firma Greese, Zöllner & Co. in Eggesin folgendes eingetragen: Emil Zech ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Ue>ermünde, den 26. Juli 1937,

Das Amtsgericht.

Villingen, Baden. [28315] i Handelsregister.

1. Eintrag B Bd, Il O.-Z. 11, Schwarzwälder Apparate - Bau - Anstalt August Schwer Söhne G. m. b. H. in Villingen i. Shw.: Durch Gesellschafter- beshluß vom 11. 6. 1937 ist die Gesell- haft avf Grund des Gesezes vom 5. 7. 1934 dur< Uebertragung ihres Ver- mögens unter Ausschluß der Liquidation auf die Firma Schwarzwälder Apparatc- Bau-Anstalt August Schwer Söhne in Villingen i. Schw, übergegangen. Die alte Firma ist erloshen. Den Gläubi- gern der Gesellschaft, die si<h binnen se<s Monaten nach der Bekanntmachung der Eintragung des Umwandlungs- beshlusses in das Handelsregister zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung ver- langen können,

2, Eintrag A Bd, [Il O.-Z. 216. Firma Schwarzwälder Apparate - Bau - Anstalt August Schwer Söhne in Villingen i. Shw. Jnhaberin ist: Frau Fohanna Schwer Witwe geb. Schöller in Villin- gen i. Shw. Dem Oberingenieur Josef

Fri>kex und den Kaufleuten Emil Schanz,

Pr

Max Rieger, Albert Riegger und Albert Forner in Villingen i. Schw, ist Gesamt- prokura erteilt; jeweils zwei Prokuristen sind vertretungsberechtigt. Villingen i. Schw., den 23, Juli 1937. Amtsgericht. I. Völklingen, Saar. [28522] ekanntmachung. Im hiesigen Handelsregister A Nr. 196 wurde heute bei der Firma Ernst Ni>kleß & Cie, Holz- und Bau- máterialienhandlung in Völklingen, folgendes eingetragen: Der bisherige Gesellshafter Kauf- mann Ernst Ni>leß ist aus der Firma ausgeschieden, Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der Kaufmann Claudius Rode führt die Firma fort. Die Firma ist geandert in „Ni>leß & Cie., Holz- Brenn- und Baumaterialienhandlung in Völklingen.

Völklingen, Saar, den 21. Fuli 1937. Das Amtsgericht. Abt, 2. Walsrode, [28523] Jn das hiesige Handelsregister Ab- teilung A ist bei der unter Nr, 68 eingetragenen Firma Hermann Lütje, Walsrode, heute folgendes eingetragen worden: Der bisherige Firmeninhaber Hermanmw Lütje ist am 24, Fuli 1932 verstorben. Das Geschäft ist seitdem von der Witwe Helene Lütje geb, Köster und deren Kindern, Landwirt Heinrich Lütje, Kaufmann Hermann Lütje und Kaufmann Friß Lütje, sämtli<h in Walsrode, und seit dem 1. Fanuar 1935 nah Austritt der Witwe Helene Lütje und: des Landwirts Heinrih Lütje von den beiden Leßtgenannten fortgejeßzt in offener Handelsgesellschaft. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Kaufmann Hermann Lütje und Kaufmann Fritz Lütje in Walsrode. Die Prokura der Witwe Helene Lütje geb. Köster ist er-

loschen. Amtsgericht Walsrode, 21, Fuli 1937.

Waren. [28524] Jn unser Handelsregister ist bei der Firma Max Horn heute folgendes ein- getragen worden: Die Firma ist ge- andert in „Max Horn, Jnh. Erich Horn, Groß- und Einzelhandel“. Waren (Müriß), den 20, Fuli 1937. Amtsgericht,

Waren, [28525]

Jn unser Handelsregister ist bei der Firma Met>lenburgishe Metallwaren- fabrik m. b, H. heute folgendes einge- tragen worden: Dr, Friedrih Dörge ist nicht mehr Geschäftsführer. An seiner Stelle ist der Ministerialrat a. D. Heinz Moßdorf in Berlin-Lichterfelde zum Geschäftsführer bestellt.

Waren (Müribß), den 20, Fuli 1937.

Amtsgericht,

Weida. _ i [28526] Handelsregister Abt. A Nr. 119, Firma Carl Häßner in Weida: JFn- haber der Firma ist jeßt Carl Wilhelm Heinri<h Häßner in Weida, Die Pro- kura des Kaufmanns Richard Franz Leuschel in Weida ist erloshen, Weida, den 24, Juli 1937, i Das Amtsgericht. Kün j el, Fustizinspektor, als Rechtspfleger,

Weida. [28527] Jn unser Handelsregister Abt, A ist heute unter Nr. 320 die offene Han- delsgesellschaft in Firma Karl Schwie- der & Co, mit dem Sig in Wünschen- dorf eingetragen worden. Die Gesell- chafter sind die Kaufleute Karl Shwie- r in Lauscha und Alfred Kirbach in Wünschendorf, Die Gesellshaft hat am 1, Mai 1937 begonnen. Weida, den 24. Juli 1987, Das Amtsgericht. Künzel, Fustizinspektor, als Rechtspfleger,

Weimar. [28529] Handelsregister Abt. B Bd. TIT Nr. 77, Firma Handwerksbau - Aktien - Gesell- schaft Thüringen in Weimar: Hugo Weppler und Rudolf Knoll, beide in Weimar, ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß sie die Firma gemeinschaft- lih mit einem Vorstandsmitglied ver- treten können. Sie sind zur Veräuße- vung und Belastung von Grundstü>ken ermaähtigt.

Weimar, den 23. Juli 1937,

Amtsgericht.

Weissenfels. 28530] _Jn unser Handelsregister À Nr. 833 ist. heute bei der Firma Erich Schubert & Friß Ritsher Kommanditgesellschaft, Weißenfels, eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Weißenfels, 22, Juli 1937.

Weisswasser, [28531] In das Handelsregister B ist bei der unter Nr. 14 eingetragenen Firma „Vereinigte Lausißer Glaswerke Aktien- gejellshaft, Weißwasser O/L.“ einge- tragen:

Die Prokura des Kaufmanns Curt Grunwald ist erloschen,

Weißwasser, O. L., den 24, Juli 1937.

Amtsgericht.

Wiesbaden, {28532] Handelsregistereintragungen vom 23, Juli 1937: H.-R, A 3222. Firma Carl Stra>te,

Wiesbaden, Jnhaber ¿t Kaufmann |

Carl Stva>e in Wiesbaden.

H.-R. A 3223. Firma Paul Bünir@ & Alexander Prescher, Wiesbaden. Pers sönlich haftende Gesellschafter sind bis4 heriger Rechtsanwalt Paul Büning in Wiesbaden und Chemiker-Kolorist Alexa andex Presher in Wiesbaden-Biebrichz Offene Handelsgesellshaft. Die Gesell4 [haft hat am 17. Juli 1937 begonnens H.-R. B 1010. Firma RohhauthandelSa4 Gesellshaft mit beshränkter Haftung, Wiesbaden. Gegenstand des Unter=- nehmens ist Handel mit Häuten und Fellen aller Art. Stammkapital 20000,— Reichsmark. Geschäftsführer: Hermine Baronin Pereira geb. Lehner tin Wiesbaden. Der Ehefrau Gustava Roth geb. Metniy in Bad Münster a. St. ist Einzelprokura erteilt, Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Der Gesell- shaftsvertrag vom 26. April 1935 wurde geändert dur< Gesellschafter beshlüsse vom 15. Mai 19835, 5. Fulkt 1935 und 14. April 1937, Der Sig war bisher Mainz. - Amtsgericht, Abt. 2, Wiesbaden,

Züllichau, [28533] Fn unser Handelsregister A t nachstehendes eingetragen:

Am 18. 3. 1937 bei H.-R, A 242, Gustav Müller, Züllihau: Die Firma ist erloschen.

Am 16. 4. 1937 bei H.-R. A 289 Firma Gustav Brattke, Pommerzigs Jnhaber Kaufmann Gustav Brattkez Pommerzig. :

Am 11. 6. 1937 bei H.-R. A 2914 Firma Kurt Schleusener, Züllichau, Inhaber Kaufmann Kurt Schleusener in Züllichau.

Am 26. 6. 1937: a) bei H.-R, A 2938 Firma Robert Stephan, Züllihau, Jns haber Kaufmann Robert Stephan iw

üllihauz; b) bei $.-R. A 292: Alfred Wezel, genehmigter Güterfernverkehu und Mböbelfecnverkehr, Züllichau, Jn4 haber Kaufmann Alfred Wegel inm Züllichau.

Am 1. 7. 1937 bei H.-R. A 294: Firm@ Kurt Kallaene, Züllihau, Fnhabeyg Kurt Kallaene, Spediteur, Züllichau,

Züllichau, den 20. Juli 1937,

Amtsgericht, äie

2. Güterre<ts- register.

Grevesmühlen, MecklIb. [28739]

Fn das Güterrechtsregister beim hiesigen Amtsgericht ist Heute unter Nr. 67 bei den Ehegatten Hasselmann, Joachim, Landwirt in Klüß, und Lore geb. Oertling daselbst folgendes einge=a tragen worden:

Durch notariellen Vertrag des No4 tars Wendt, Grevesmühlen, vom 24. Funi 1937 ist zwischen den genann=- ten Eheleuten Gütertrennung na< den Vorschriften des B. G.-B. vereinbart,

Grevesmühlen (Me>l.), 26. 7, 1937

Amtsgericht,

4. Genossenscafts- register.

Aschaffenburg. [28541] Vekanntmachung.

„„Darlehenskafsenverein Stadta prozeslten e. G. m. u. H. in Liquia dation“ in Stadtvrozelten:

Das Liquidationsverfahren ist bea endet, desgl, die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren Karl Schlerpf, Richard Motel und August Bachmann. Die Firma der Genossenschaft ist erloshenz

Aschaffenburg, den 26. Fuli 1937,

Amtsgeriht Registergericht,

S,

Bernkastel-Knues,. [28542] In unser Genossenschaftsregister t heute unter Nr. 21 (Burgener An- und Verkaufgenossenschaft, e. G. m. b. H. ing Burgen) eingetragen worden: __Durh VBeshluß der Generalvera jammlung vom 30. 12. 1934 wurde das bisher geltende Statut vom 16. 7. 1905 dur<h das neue - Statut vom 30, 1 1934 erseßt. Gegenstand des Unternehmens ists 1. gemeinschhaftliher Einkauf von Vera brauchsstoffen und Gegenständen des landwirtschaftlihen Betriebes, 2. ge meinschaftlicher Einkauf landwirtshasts liher Erzeugnisse. Bertbaitel-Kuos. den 29, Mai 19377 Amtsgericht.

Blieskastel, [28543]

_In das Genossenschaftsregister Band T Nr, 59 des unterzeihneten Gerihts wurde am 27, Juli 1937 bei der Dreiïch« genossenschaft Einöd, eingetragene Ge« nossenshast mit beschrankter Hafts pfliht in Einöd, betr. Gegenstand des Unternehmens, weiter eingetragen: 2. Anschaffung und Benütung ]tiger landwirtschaftlicher ( Ue zum Antrieb der Dreschmaschins vorhandene Kraftmaschine kann euS sur andere Zwe>e gebraucht werden worüber die Generalversammlure zu bestimmen hat. Die Haftsumme derg 1eßt 200, Reichämar?k

Amtsgericht ViieSWaitell

sona Maschinen,