1937 / 175 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 02 Aug 1937 18:00:01 GMT) scan diff

i , ui 175 vom 2. August 1937. S. 2 Zweite Veilago )um Neis gad amar Las abi —————_ eite Veilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 175 vom 2, Augukt-1937. &.

(27469) : [26524], flân i Ub N Oele, iren Bie con 19, der JahresabHluß und: | Verlust- und G ; | . ( achweije e j lg, i A - un : hien Metrum Grundfcücksverwaltungs: Leipziger Vaufabrik Aktiengesellschaft, Leipzig. Geschäftsbericht für das Jahr 1935 den geseglihen Vorschriften. [27472]. Rich. Klin ger Ak tienge sellschaft ewinnrechnung am 31. Dezember adi N icsiábitaiis $ 9 L p ————————

A.-G., Verlin, V8iener Straße 10. Bilanz am 31. Dezember 193 Leipzig, am 10. Mai 1937. A ¿ Gemäß dem Beschluß der Gen.-Vers. ' Paul Alfred Gärtner, Wirtschaftsprüfer. Berlin- Tempelhof, Saalburgstr. 2/3. . Verlustvortrag aus 1935 AIMEADRR g RM D E "Ce E E 28 vom 28, 10. 1935, durch den das Aktien- Aktiva. RM Leipziger Baufabrit Aktiengesellschaft. Vilanz vom 31. Dezember 1936. : SOhIR uh GéhälOO 1E Sagan : Wilaus Gau Ti Dezember 1936. E An E L Tae T4 bis Aülagetetmns 4A N n : | : : Soziale Abgaben S a L 832289 | S S i

erabgeseßt ijt, werden die Aktien 1 bis Grundstücke (Area 26526]. R Aktiva. . Abschreibungen auf Anlagen : s, , 8'322 ‘Aktiva. ; haber. die. Sun int L Vas S r Leipziger Baufabrik Aktiengesellschaft, Leipzig. Vgassenbestan 6 thaben b. No | s Boten, Ie sie die Ertragszinsen übersteigen . . ; 2 De D Anlagevermögen: f E NE j a ; Gebäude .. . ... j : D assenbesta uthaben b. Notenbanke | f E 51/65 | Grundftück . „. . . ¿5 Fristen, Hte durch die ollenen E Maschinen, Kran « E E Bilanz am 31. Dezember 1936. Bankguthaben E f VeIGes ¿8 dieies + Alle übrigen Aufwendungen mit Ausna 751/65 G 2 doe O- kanntmachungen in Nr, 36, 6 Und L Abgang ags Aktiv RM I Wertpapiere M P T1000 D 6.0 E. 0 pr 2 Rohs-, Hilfs- und Betriebss\toffe Va: D. 00D N M D; I 57 443 78 Abschreibung 5 500,— at des Deutschen Reichsanzeigers Os Abschreibung . . « ; L : _A a. : Focbörtigenz .. 1316 748/20 L 3/49 Maschinen unk S TZT S: R n 19 4 M8T verdffenlidt E E n rundsis e (Areal) ¿es Cr P e BUBBO A y) auf Grund von Warenlieferungen und Leistungen | 1 743 951 Erträge. S) Anlagen . - 850€

__ sind, bei uns zum Umtausch eingereiht SEN A E Ma vos Abgang «eee oooooooo 18103 ) aus Daxlehen ‘de | 3020030) Ertrag nah Abzug der Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und Be- O4

haóen, hierniit für kraftlos exklärt. ras UTIEs S S E 500 Gebäude... «oooooooooo 24696, Wechsel 29 537 2303/68076) ebt E! 232 929 72 j Vor Ankauf Mes fr Hs erflär- Sils MATCRDENE eto eus ———— BUgana e aa e En A E _ 430,—- 25 126,— Hypotheken - 4 86335 | Sa E G 6 360—| Abschreibung ten Aktien wivd gewarnt. nventar.. . «o o o. esa ! Abgang RM 5960,—, Abschr. RM $W07=—__— A 5 A 50 000 |— | 2 Serlust: Verlustvortrag aus 1935 L 11 853,63 | | Werkzeuge . - 8 000,— Berlin, den 16. Juli 1937. Abgang 270,— aug P T «s e aa, 6 Warenbestände: a) Roh-, Hilfs- und Betricbsstoffe . | 233 214 Gewinn in 196 „,, j L 5420 _3911'= : 571

er Nuf}; Ï ) 0: i A . . p O s : 4 E S 4 my S r L , , S L dlvgang N 7 585,70, Abschr. K 6514,36 2M nici 553 647 —| Freital, den 18. Juni 1997, Abschreibung 4 071— T 792 Verlust beim Verkauf RM 13 429,57... „27 529,57 S Kaution .- L Heitig & Co. Aktien gesellschaft E Vorrichtungen, Konstruk-

ns Wertpapiere E 0 S W010 L s | | Pra t A .. L Z . 272641]. auti 2 803 Gleis- und Rangieranlage « e e ooo eo ooo 11950,— Patent: Buchwert ......, epotenz-Fräsmaschinen-Fabrik. tionen und Modelle 1,— [ ] Kautionen ei g g ¡M E 300 000/— Heizig. Zugang . . . 3900,50

Erdmann Hoffman A.:G., oth ekenforderun en i ¿ 8 332 Abschreibung G0 D D S S R A 1 950,— 10 000, Abschreibung .. 100 000|— Tuchfabrik, Sorau. À Rate AS aus S eaultesacunaen L 6 297 Inventar E L ee | Anlagen: Buchwert am 1. 1. 1936 A7 des Gie r abshließenden Ergebnis meiner pflichtgemäßen Prüfung auf Grund | : 3 901,50 Kassenbestand, Postsheckguthaben . é 167 Abgang RM 541,—, ‘Abschr. RM 201,—, | DUIAE S i 113 022/05 Cudan L Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Aufflä-| Abschreibung . 1 901,50 c : Bankguthaben O 1 495 . Verlust duch. Verkauf RM 1058,— . .__1800,— 1 200 —TTTG510E Geschäftsberi ia N Brem die Buchführung, der Jahresabschluß und der |-Licht- und Kraftanlage . RM Á Hineeguna b. d. Ta Staatsbank 2 642/10 | mlaufsvermögen: O | Abschreibung . Iz Ga 0s i Dresden, ler Li V eatibe as O und furzlebige S 61 600 erlust: Vortrag aus E s R i 1938 ; Z A —18 022/05 en 24. i i j Wictichattägütae I Saa und WoHn- ; | Verlust in 194 eo. 0 . 23779,87 55 791 B e / 1 150 E und Gebäude: In dex G Diplom-Kaufmann H. Grahl, Wirtschaftsprüfer. nene ._8 808/53 [chäf M Bitt ia A A : p ° run G Ae S 63 512|— E QIL De eneralversammlung vom 14. Juli 1937 wurde Frau Charlotte verw. Gicht R E ebäude . . 48765, 292 037 Kautionen 3 387 b) Gebäude . „e : Heibig geb. Müller in Dresden neu in den Aufsichts Ä 8 809,53 Abschreibung 1 535,— 47 230— | Passiva Forderungen aus Warenlieferungen 426 N A sichtsrat gewählt. Abschreibung . 2 809,53 E 46 T Grundkapital E P S (0 N 60 000 E Postsheckguthaben F F t Zugang E608 i e. 0 S280 [27260] | E A f Patente Zugang «- « 48 554,60 | Geseblihe Reserve « « « « « A i 6 000 antguthaben N : | A i O ————— = q E E Umlaufvermögen: —TO5 180,60 Hypothekenschulden : « - : es © | 10176528 | Hinterlegung b. d. Sächs. Staatsbank . . A Abschreibung “R Eden- Hotel Aktiengesellshaft, Berlin. |%% vilis- und Vetriebs-

: 60 70 h ; 63 387 Kommissionsware 1 363,47 | 7 S 592|/79| 110 153 h stoffe . . . 37543,79 S A 6 N 27 861 77’ | Verlust: Vortrag aus 1935. „-. « « « 56 527,23 M Wohngrundstücke und Gebäude: —— Jahresbilanz per 31. 12. 1936. halbfertige Er- |

An E S s AN n E . . i Familienhaus. 15 400,— Sonstige Verbindlichkeiten , 380 Verlust in 1936 „, « ¿ + i 765,43 57 292 a) Grundst ......, 151 000|— zeugnisse. . 34 206,40

Abschreibung 400,— 15 000 Warenschulden C0 &@ y À b) Gebäude E j : e s Fri p ä Maschiten. und maschinelle Bankschulden « « ++« ZUEAE A Abschreibung , « « è : 747 562 898 562|— Aktiva. Ane : Abshret- i e l E Aulagen . . 219 933,— 292 637 A Passiva. A ba E: i 9an9 f bungen | 31.12.1936 |“ Waren. . . - 29 527,98 | 101 278/17

Zugang « 15 002,30 Gewinn- und Verlustrechnung. Grundkapital « + «+ L 7 f ; gy E ri

234 935,30 = s T M [5 | Gesepl. Reserve . « « « i 6 000 : : Passiva. E | Anlagevermögen: E lief aen

Abgan 460,— 18 Hypothekenschulden | 60 603N Altienkapital . . . » ; | | 1000 000/—| Grundstücke 2690 000— |— f cite S 1794s

R —SST T0 : Verlustvortrag aus 1933 32 011 Vergleichs\chulden S : 2 984 NRülagen: I. Geseßliche Rücklage . : 225 000 : i; o 090.000. e E e 81 794/56

Abschreibun 33 45630 | 201 019/— | Löhne und Gehälter 6 B18 19 | Sonstige Verbindlichkeiten -, -. . . 9 437 IT. Gebundene Rüdlage . . . | 450 000 Gebe a e s 6 o 4926 763/74) |— | Kassenbestand Si

; L —————— Soziale Abgaben . . «+ » 618/49 | Verbindlichkeiten auf Grund von Lieferungen und Leistungen 16 609 _TIT. Freie Rücklage . 155 750 830 750 i 28.746661] 182 258/59] 4 773 251/74 | und Postsheckguthab 3 217136 Betriebs- und Geschäfts- Abschreibung auf Anlagen . . 1 360 | Hankschulden C R 20712 Wertberichtigungen. ........, S TE N 358 27 Technische Anlagen . « « 663 479|— 100/— Andere B 5 J E Rai

O R Hypotheken- und Bankzinsen 7902 25 | Kommissionêware 1 363,47 : Verbindlichkeiten: : i; e 11 178/48 13027815] 544 279/33 Posten der Vananatabe E

Abschreibung -_. _NM— 570|— | Besißsteuern 15/30 a). auf Grund von Warenlieferungen und Leistungen | 2 321 360/55 (Inventar q o. 548 464 43 130/45 | Satauin I ¿20

Könto kurzlebiger Wirkt- Alle übrigen Aufwendungen . Ph | IENIUUG «4401016

schaftsgüter. 18 456,81 Verlust beim Verkauf v. Masch., Lagerware 13 705/37 Gewinn- und Verlustrechnung. c) sonstige S acbilndnGtkien L E S r 2 660 119/05 Kurzlebige Wirtschaft8güter A ss M N 8 Abschreibung 3 075,81 15 381 66 990/11 S m Ÿ Sovothekens e A e |___8 33072 A 9 A L A Miau 2442455] 2442455 E pn tag s Vau

e u Betriebsstoffe | 308 435/40 | Erlös aus Warenumsaß . a S 9 849/09 | Verlustvortrag aus 1935 “, « » » 56 521 Gewinn: R as E M 68 625 41 | Umlaufvermögen: A E 2— | Verlust 19386 31 038,18 51 285 Halbfertige Erzeugnisse . 76.994 Außerordentliche Erträge O 1 350/— | Löhne und Gehälter « « ‘« « 4 174 g C L Ds 172 028/48] 240 653/89 | Warenvorräte: 737 837 Fertige Erzeugnisse á 92 630 Verlust: Vortrag 1933 . s 32 011,15 Soziale Abgaben S Rae

5 i assiva.

; ' V Ô : . - 28 779,87 55 791/02 | Abschreibung auf Anlagen . . .. 15 394,03 P Wertpapierbestand . « 5 258 erlust 1934 i 15 394,03 us E Debitoren . . . 111 350 [Tos 990/11 | Verlust durch Abbruch und Verkauf ; ndôfapital 000

: : j A Besserungsscheine ; theken- und Bankzinsen « . « 2 540,20 |. Wechselbestand . « «. } 2066 Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflichtgemäßen Prüfung auf Grund Pp otheran MONY

35 : l | 5538 568/14 Lebensmittel. . ...

26 79 Extragsrechnung. Getränte (A

2 921 J Sonstige Waren . . ., 188! Erträge. Aufwendungen. Betriebs- und Hilfss\toffe .

¡e y 9 As Kasse usw. . Besipsteuern : S ON * Ae adi 00 00G O

¿es 2 720 , ‘- ; j DUE f N Löhne und äl 4 Wertpapiere . . - « «5 Rückstellungen:-. : 19-275 Andere Bankguthaben der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Aufklä- | (lle übrigen Aufwendungen L hne und Gehälter 638 851/96 ripapltere j st g 5

. , . D. #006 s 5 974 : . 2 817 : a 2A S Soziale Abgaben : Debitoren: . . Wertberichtigungsposten . 4 890 rungen und Nachweise entsprechen: die Buchführung, der Jahresabschluß und der tale 40g 38 826/70 j : / e LNgung9po Verlust ‘» s «s s 22 182 Geschäftsbericht n das s 1934 ven eilen B ea i Abschreibungen auf Anlagen 223 077/84 Anzahlungen an Lieferanten 45° e L200 Verbindlichkeiten: ;

1 156 523/84.|. . Seipzig, am 10. Mai 1937. Andere Abschreibungen . , 200 877/16 | Forderu en aus Warenlieferungen und Leistungen ; 23 407,43 Auf Grundstücken der Ge-

F Rohgewinn 2 492 130/96 4 30f Zinsen 1 579954 O B N 5

Sonsttge Erträge ] * 47 256/33

: : i 104 784 Erlös aus Warenumsaß und. Mieten- , L Ce a e b: s Péla8 080 E S

E Cie Zem zem G E E E E R R

_- E

Besißsteuern -; ?- S IOE 4 269 838/84

f

Sonstige Forderungen. . „4a oe ee» « . 2786690| 52:474 33 E aka Hupe- 18: j Es 1 4

Paul Alfred -Gärtner, Wirtschaftsprüfer. ! | Außerordentlithe Erträge ‘« » » ««. ; enA i S 43 788,27 Anzahlungen

Grundkapital . L“, A 500.900 / ; t Leipziger Baufabrik Aktiengesellshaft. Verlust: Vortrag 1985 ¿e 17 4E 5a S en 6 527,23 i Reine in Ren E E eh 76 / -Kassen-:und: Postscheckbestand E Geseglichèr Reservefonds . | * 50/000 e 7 7 7 Verlust 1936 „ooo... o. 765,43 | 57292 Set aa 4E P Ls __172 028/48 O Do aao ae os ee see B7053/23 |- ‘8084150 | von Kunden 1165,— Spezialreservesos s Leipziger Baufabrik Aktiengesellschaft, Leipzig. N T4 781 Ga r I R 2597 382/74 Barlust Rooung d 15 455/65 |. Vexbindlih- Zugang: Getvinn ' v [26525]. Bilanz am 31. Dezember 1935. __ Nach dem abschließenden Ergébnis meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Gr ! Bes Vorstand. Rudolf Eisérmann. Verlust in 1936 , \ S S 312 042/62 E Î 1934/35 . . 64719,36 | 165-100 Aktiva. 5 : RM i Bücher E a a M Chen die Bakr, e Sa Teg bil undi Nach pflihtgemäßer Prüfung auf Grund der Bücher und Schriften der Ge-| Avale 4 603 995,90 : S ‘Warenliefe-

arungen und Nachweije entsprechen 9, sellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Aufklärungen und Nachweise bestätige | : Lan Und

Steuerrüdlagekonto e o f 20:804 Anlagevermögen: » ; M oui f | S Exneuerungskonto . . 74 040 Grundstücke (Areal) & N d e 272 410,60 Geschäftsbericht für das Jahr 1936 den geseßlichen Vorschriften, ih, daß der Jahresabschluß, die Buchführung und der Geschäftsbericht den geseßz- Passiva 2 999 455/89 | Leistungen . 130 422,36

; S i Leipzig, am 10. Mai 1937. f e N Teilschuldverschreibungen . 83 900 Abgang + E 01500 , / ¡ 7 ihen Vorschriften entsprechen. ; r Verbindlich- \ L) g gang u e Paul Alfred Gärtner, Wirtschaftsprüfer. Berlin, den 15. Juni 1937. Eigenkapital: feiten gegen-

Netten Ss Gw 175 942 Gebäude... . 6 las TTOSSSO E : / ; h i; ; 2 M : \ E osten der Rechnungsab- Abschreibun G4 L. : : : D T ; Der Auffichtsrat der Gesellschaft besteht j : 1. Di i E 0024600 Sonstige Ver- ALENZUNOi p e Ge 4 209 Maschinen E i H j O T5 [27015]. Verlust- und. GewinnrechnunF Rudolf Simm E Sa ip L E D L L i bindlichkeiten 13 4 493/57 511 161/92 z 9 ) \ T ; Ufer ; é ei sminister a. D. Ger a d G \ . 2 i. T A: 0E 05.0.0090. @ 208 : re ung. 0 0-00 69 2 5091 Verlust- und Gewinnrechnung E f O Aktiva. RM [N] Aufwendungen. RM M 5. Bankdirektor - Hans - Rinn zu Deli Coo es P 0 Preuben) Hypotheken « Vio on C 4881000 G = für 1935/36. 7 CANENUIE De Wort A R A Anlagevermögen: Löhne und Gehälter . « « « |18 55M (Dresdner Bank, Berlin), ® F POME Erg os ZU/FO 1" Krobliorent : 4} j 737 837/03 : i Gleis- und Rangieranlage L L000 Grundstücke . 14 280,— Soziale Abgaben ‘2.5 u [4 380 ' : | Anzahlungen von Kunden 1135,48 Gewinn- und Verlustrechnung Aufwand. RM [5 A T O R 1 ékg Zugang .. 470,— Bitt T Ce 10 16 on R Set a Rd Mea enlleferuhgak u, Leistungen 107 348/54 zum 31. Dezember 1936. Qs ip 40 376 24 reibung « » n (s 12 Wasserkraft-, Wehr uno Zinsen, soweit sie die Ertrags- |. . i Sonstige Derbindlihfeiten . e. 3445756,74 D S rae Uabt E E Le 194/49 Kraftfahrzeuge . «a 000,— A U aT Os T M zinsen übersteigen . « « 8 59 Heizig & Co. AWMktiengesellschaft Verbindlichkeiten an Banken . 697,40 1.7975 183/76 Löh Nan, RM \D Abschreibungen . « . . . | 4248071 Abgang RM : o: O0 = Zugänge . . 11 730/09 Besißsteuern e} 443 Praepotenz-Fräsmaschinen-Fabrik NeMnlnalabarätalng . oooooooo oe 10772113 | Ele Ua LIER ee F: 200:480/02 Aösebung für ausgeschied. Jnoentar 3975, —TTTT50,00 Uebrige Aufwendungen . « 14 2 DiEn Gu 11, Set RA 0La , . Avale 4 603 995,90 | N Abi Le cibu da N rat U 2 Zela giMashnan.. «+ « O 975, | 3000—| Abschreibung 720,09. | 110 760/— | Gewinn 1935/36. „. « « «- —1— E L! z 8909 468180 Sin E A L mlaufsvermögen: i i Werkgebäude 15 860,— | i Aktiva i; ewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1936 ‘“ Besibsteuern 1 270/90 Besibsteuern . 30 723/76 | Holzvorräte 6 c. e ooo e e 3 000|— | “Zugang .. 40585 |- Erträge. 1, Anlagebatindaént i Me l Ot (umfassend das Geschäftsjahr vom 1. Ianuar bis 31. Dezember 1936). | Wle übrigen Aufwendungen | 130 058 56

Wertberichtigung und Rück- Wertpapiere « T 792 - i A Verlustvortrag aus 1935 24712 t 1f Debi l 11 851/63 C 0 T 16 265,85 Ertrag aus Stromlieferungen 1. Grundstück: Vortrag 1.1.196 „„..... O E ibdigons uskvortrag a 9 20 247/23 stellung auf Debitoren Kautionen s 2 503 Abschreibung 535,85 _ nah Abzug der. Hilfs und 2. Gebäude: Vortrag 1.1.1936. .. 64 000,— : Aufwendungen. ] T

Delkredere 4 s 17 406/23 Forderungen aus Warenlieferungen 1121 ; / ( i | : Sonstige Aufwendungen 49 478/03 A Postscheck Sto 19 Wohngebäude 17 840,— Betriebsstoffe , « + « e « |55 92 Abschreibung . . .. . „….. . 2200,— Verlustvortrag . . e L . | 311 858/50 R | S ' | g D Löhne und Gehälter. @@ @ 560 690 45 Ertrag. 527 800/25 e e L Robttan A

10,— Ï j S i ä 66 1 73 3. Mobilien: Vort 1 255 Bankguthaben 283 Abgang « . 2000, Sonstige Erträge ; ien: Vortrag 1.1.1936. 555. Kavell j ° : Hinterlégung b. d. Sächs. Stagtsbank 3 192 | 15 840,— | 57 66 Abschreibung «00 j Soziale Abeaben 1 [ E Ls é 94 SE0/80 Grundstücksertrag . . , iva, M0, das Auf- | u An Ware E ; Yy Abschreibung 170, Burgau, den 29. Mai 1937. 4. Kurglebige Wirtschaftêsgüter: Vortrag 1. L Abschreibungen auf Anlagen: R 94 040/29 Außerordentliche Erträge . g ) 403ug | : er ust: Vortrag aus I e e 06 . e 953 791,02 Maschinen u. masch. Ans Kraftwerke untere Mindel A.- “eo ooooooooo 28470,— Gebäude . ... Verlust: wendungen für Roh-, Verlust in 1935 « «+5 o, 78621 | 866527 l A oa B S: Bua bbs 20 105,39 PUBTBE At S 182 258,59 Vortrag aus Hilfs- und Betriebsstosfe 436 530 i Me i E Ei iaGi V M NE A . 1 80190 k l urgau. “E nische Anlagen . . . . 5 130 278,15 1935 Ss Zurückgebuchte Absezung 243 935 gänge « . ) (s “Der Vorstand. di Sao | 48 575,39 Inventar : s 144 708,82 Verl 1936 ch0 2 7,23 4 auf Debitoren per 31.3. Passiva, 74 695,70 Nah dem abschließenden Erg schreibungen « „s. « « « . 3237539 Kurzlebige Wirtschaftsgüter 2442455 |' 481 070/11 | „EUR U A S} 51285/41 38 487 Grundkapital O S 60 000 Abschreibung 6 395,70 68/300 G S E Ne Bacon . T RUNEGnoga Finfen Abschreibungen 0D f 1 281/02 426 565/41 Zurückgebuchte Rückstellung Geseßl. Reserve . « 6 000 Inventar « «6 500,— Gesel Feen El A ORELTE Y M e ao o v oel 359-998/86 | Nah dem abshließenden Ergebnis T B eosHot | thek e 87 497 3 * * 314012 l esellschaft sowie déx vom Vors a) Roh-, Hilfs- und Betriebs\toffe . 16 783,55 esizsteuern L s Ftrm _ TUPOILES für einen zweifelhaften Hypotheken schulden i i Zugänge 3 140, | erteilten S und Nah b) Halbfertige Erzeugnisse stoffe . 58 908/16 Sonstige Steuern und Abgaben . 117 SaeI4S | Grlerer MlGtgemüßen Prüfung auf

Debitor . .. « + .- 30 600— | Vergleihsshulden .. | 39 000 9 640,12 ; « ; l 1 117 625/66 | Grund der Bücht Schrifts

OUGIE S de e veiie de ie 4 22 182/28 | Sonstige Verbindlichkeiten . | 25 543 Abgänge . . . 296,72 | L en die pi Be Babe ©) Fertige Erzeugnisse . . Sonstige Aufwendungen . . , 195 212 80 | Gesellschaft E ber ‘d Beta

d 727 90025 Warenschulden S : 3 203 T abschluß : und der Geschästsberich + Weortpapiers «0 eis e : 359 175 77 | erteilten Aufklärungen und Nachweis

: Bankschulden .. ... 22 689 : !' geseßlichen Vorschriften. . Forderungen auf Grund von Warenli _2 329 407/07 | enti ie Bucht Le

antqu. Absc( 9 343 40 7 000 ing arenlieferungen ¡entsprechen die Buchführung, der Jahres-

N E Ergebnis E E 243 93512 | U N vermer "De. Front WirAGalldgenfer und Leistungen 22 364,84 Bruttoeinnahmen abzüglich Verbrau an Lebensmitteln, Getränk WIVeUS And der Geschäftöbericht den Zrgeun1 / m togen: . . j i T M L ¿ êen e + Ns L S

ach dem abjchließenden g 243 935 nlausvermöge Diá Dibidenbe für 1935/36 wird Forderungen an Mitglieder des Vor Betriebs- und Hilfsstoffn .. N n D 04a úadidn geseßlichen Vorschriften.

. er: 4 « H ¿ ' , 8- .. , 100 L , . N a L Urunb bos (Wider ub. SUNG De (nam Bew und Verlustre g, ms | POpothekn - e | 5050| | 6% an dér Geselihaftätaise eingeld! 4 e E e S As Un angen n aa Cos ute aid s 100 080 "V Arens P F c : ï é ¿ 6 tot ss ' j 4 d E S s V0: 68 u î î f S s Gesellschaft sowie der vom Vorstand RM |5, Forderungen aus“ Liefe ati at Ebncibee Doi A u RosGedauthaltn N Sn is d adi Verluft: g pr he a S Steuernahlässe . . 275 099/80 Aktiengesellschaft. g erteilten Aufklärungen und Nächweise Verlustvortrag àâus 1934 y 55 791102 rungen und Leistungen 5 5 anz Schneider, a N, Verlust: Verlustvortrag aus 1035 s Verlust i 1936 eo oooooo ee 311 858,50 | Theermann. ppa. Dr. Stoll entsprechen die Buchführung, der Jahres- Löhne und Gehälter . Ï 5 023|70 | Vorauszahlungen . 5/710 gart. Mindel . Watvinn 1086 u U E S0 in R I L 184,12 312 042/62 i; E abshluß und der Geschäftsbericht den Soziale Abgaben . . - - 7 405|14 Kasse und Postscheck « « |. 872 / MEnfUeras lli af ip e 00000 06 3311 | T IS "2 329 107 (07 [27270]. geseßlichen Vorschriften: Abschreibung auf Anlagen . « « 13 470/43 : 269 987 O eE gele 214 730 Verlitt, im Zuli 1937, Bei der am 12. Juli 1937 stattgefun-

E

“Passiva.

i 2x e I tis

une t Sp AS he eo u Fa v R S S R R A Cr T Q A i Fi aer En E arie Sg ir ic U RE C Vie L É C; E

E E

Erträge.

Leipzig, im August 1936, Andere Abschreibungen . . 2 858/47 M iva. (Unker|Grift,) Passiva. Eden-Hotel Aktiengesellschaft. j ny Generalversammlung der Ariston-

Curt Täubert Á i P Ul : i T. ; i i áà Maschinenfabrik Akti ithaf öffentlich bestellter Wirtschaftsprüfer. U und Banajen P Grunbkapital: R O. ooo E : Ur Verbinblichfctten:" S E A Éd Nach dem adiÉllcfenbe, Éccétris eig 4 L E j u Dresden, E Stelle Ge alt Vorstehender Rechnungsabschluß wurde | Alle übrigéèn Aufwendungen . 4 042/57 ; 000, Die Tobis Rota Film A.-G., V 1. auf Grundstücken d s : | ; , Pstc)tgemäßen Prüfung auf Grund | schiedenen Aufsichtsratmitgliedes Her

in der Generalversammlung vom 19.7.“ L ak NAEHie Beers ‘ao aj E / | N s er Gesellschaft lastende Hypo der Bücher: und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- | Dr. Seiderer, Bats Bere SaatEee

1 l s “A hatten 1 lin’ W ‘S, Mauerstraße. 83/4, ist d L 2E E 29 337/75 fläru N i i i B : 1937 einstimmig genehmigt. / L] 8086/70 i Add Beschluß der B L LORREGUN î 2. Verbindlichkeiten auf Grund von Warenliefe- Geschäftsbericht ben geseKliDen Beile F Mrung, der Jahresabschluß und der est Prinz, Chemniß, gewählt. Der Der Aufsichtsrat besteht na erfolg- | Erlös aus Warenumsaÿ und Mieten ooo 5 270/56 | Sonstige Verbindlichkeiten 3 437 10, Juli 1937 aufgelöst. Die G rungen und Leistungen 20 036/79 Berlin, im Juli 1937. : ufsihtsrat seßt sih demnach aus fol- ter Neuwahl aus Gerhard Schulze, Leipzig | Außerordentliche Erträge - - « . « 30 058 91 | Rechnungsabgrenzungs- biger werden aufgesovdert, sih bei 3. Verbindlichkeiten aus Ausstellung eigener Wechsel 44 045/64 Treuhand-Vereinigung Aktiengesellsch aft genden Herren zusammen: Als Vorsizen-

Vorsivender; Heinz Groten, Berlin, Stell- | Verlust: Vortrag 1934 . .. . + "55 791,02 -_- 1.200|— | du melden. ; 4. Verbindlichkeiten gegenüber Banken . . « « . 27 450/42 Otto i i j ; der Herr Staatsbankprokurist Alfred Eng- vertreter; Carl Hoffmann, Breslau; Frau Verlust 1935 „e. ; 736/21 |___56 527/23 A A Zu l 1 Berlin, den 29. uii 1937. s. Sonstige Bec g n E08 A S dl 140 fvloa to Wanieck, Wirtschaftsprüfer. Theodor Marquardt, Wirtschaftsprüfer. | ler, als Beisiger Herr Buchdrudereidesiger

Be Ee S T] ol s56|70| Gewinn 1935/36 3 194,42 |___3 341/59 | Tobis Rota Film:Aktiengesell0Y, Posten, die der Rehnungsabgrenzung dienen . . 5 993/72 “fes Albert Prin M s

F : L Die Liquidatoren: Der Vorstand. Nach dem abschließenden Ergebnis meiner. pflihtgemäßen Prüfung auf Grund i 269 987129 | - Friß Kaelbex, . - Willi: Borchard 214 730175 Ariston-Elka Maschinenfabrik | Aktiengesellschaft, Dreêden,

Pp E 0: S 6 0-0 S 0M D D 020. $0 S 0E. 0-00-00 09:40 0--@- 0:0 S S0 S D. 0 E 0-0 ® 0 S0 A -S S ‘G 07S S G S. E E Q-q Q D: O. O. D. S S, 00A D 0. 0-0, 0.006 00-0. 0.0200. Q G00, 0 00.0 S