1937 / 177 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 04 Aug 1937 18:00:01 GMT) scan diff

Erste Beilage zum Neih8: und Staat8anzeiger Nr. 177 vom 4. August 1937. S. 4

ZentralhandelSregisterbeilage Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1936. [26517]. s (29741)

Vekanntmachung.

. . Von der Dresdner Bank in nd reu í en StaatSanzeiger D On T i O ersihernngSverein Beutler Elenbahnbeamien n L e tretun Deutschen Reich8anzeiger und Preußisch

, usr auf den Fnhaber lautende Att; l d Í ift d S D utsche Reich 1. Rücklage für Versicherungsleistungen Gewinun- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1 Adlerwerfe vorm. Heinrich i, zugleich Zentra an C SLTeg er r a E 1 9 37

E D ILIEA 19M, EUGD E ats A. Einnahmen. | RM [5] NM Bai O iy, D Run in, Mittwoch, den 4. August licher Fonds 93 782 956! ° ayme l ; : l Nlidellungen: L. Ueberträge aus dem Vorjahre: 23 182 Stüdck zu je RM 500,— gj l 17 (Erfte Beilage) B erl n, l , IEs 9s E . Schwebende Versicherungsfälle . « . 65 000 L Deckungsrüdcklage i 3373 214|— mit Nummern zwischen 1 ) 0 E . Zinsenvorauszahlung 249 031 2. Reserve sür s{chwebende Versicherungsfälle . 5 400|— 23 500, O— E i . Sterbegeld . : 10 412 3. Gewinnreserve der Versicherten .171 955,77 7640 Stück zu je RM 100,— Lit t: nt an jedem Wochentag abends. Bezugs- Anzeigenpreis für den Raum etner Fnhaltsüberfihch . Wertberichtigung für Hypothekenzinsen Zuwachs aus dem Ueberschuß des Nr. 1—7640, Nen as Zas 1,15 ÆK einschließli 0,30 B fünfgespaltenen 55 mm breiten Petit-Zeile 1. Handelsregister. 2. Güterrehtsregister. aaa S "100 000 A E Bee M Zeitungsgebübr aber obne Besteligeld; für Selbst- 1,10 ÆÆ. Anzeigen nimmt die An- 3. Vereinsregister. 4. Genossenschaftsregister. 6. Pensionsverpflichtungen 100 000 4. Sonstige Reserven und Rüdcklagen 252 731,92 Nr, 1—2645, : bholer bei der Anzeigenstelle 0,95 K monatlich. F 1 Befristete Anzeigen G 6. Urbeberrechtseintrags- 7. Sonstige Ausfälle 452 500 —] 195 719 900 Zuwachs aus dem Ueberschuß des dies Handel und zur Notierung an Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in jeigenstelle an. Mus 5. Musterregister. 6. Urheberr wi Beiträge N | AELBNe Dorjahres L 20 0E e Ee ren Berlin für Selbstabholer die Anzeigenstelle SW 68, müssen 3 Tage vor dem inrü ungs- rolle. 7. Konkurse und Vergleichs\sachen. Kapitalerträge: TT, Beiträge 1 1010 747 Frankfurt e i E ugust 1 Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern kosten 15 Gn. termin bei der Anzeigenstelle eingegangen 8. Verschiedenes. 1. Zinsen für Hypotheken: ; TIIL, Nebenleistungen der Versicherungsnehmer E de ee aug nee Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Gin- sein. a) laufende (f. d. 1.—4. Vierteljahr IV. Kapitalerträge: 1. Zinsen . « | 191 233 L e e In Srantiurt a, sendung des Betrages einschließli des Portos abgegeben. ó o 1936) E 5 840 154,92 i 2. Mietserträge . « « « « 7 924/20} 199 157 29466 b) Uebertrag v. d. Binjen- V, ; ; : E S E RM 10 0609 000,— 414 2; (fr. s : / Es vorauszahlung f.1936/41 R O LPACOCARA f E E 14/70; Goldanleihe der Stadt Mrs E / ist aufgelöst sellschaft mit beschränkter Haftung Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht a. d. Geschäftsjahren o Sonstiger Gewinn . 2A 59 474 1929. o Maschinen- und Modellfabrik Künkel, | Klemer: Die Gesellschaft if rose :| zu Berlin“: Gegenstand is fortan: Beer gung verlangen können, binnen 1930/33 50 761,84 5 890 916 B C 7 Auf Grund des in der Berlin 1 Co. in Alfeld, Leine, ein- | Die Firma ist erloshen. Erloschen: | 3 d trieb und die Ver- | sechs Monaten seit dieser Bekannts- R E VI. Sonstige Einnahmen . / 2 518 : er Y an e STC Cr Wagner & Co. in inri Kün- | Nr. 49 895 Otto Hauck bahnamtlicher | der Erwerb, der Betrieb : Sicherheitsleistung zu verlan- 2. a) Zinsen für Wertpapiere und Schuld- sen-Zeitung Nx. 354 vom 31. Zuli 1, ® etragen: Der Fabrikant Heinrich Kün- | Nr. 49 895 Nachfolger | wertung des Grundstücks Neander- machung Sicher 41 Marxim-Filur aa E O s —— mat C 1E % O E [2908] fel n EN S o das 2 us tis eder “und Nr. 63 173 | straße 3 und anderer eigener F ai Gejemichat e V Lier Da b) Uebertrag v. d. Zinsen- B. Ausgaben. mark 10 +% (fr. Machen, ; inge- | h der Firma. Durch das AUS|El- ; | üde. Bei Nr. 26184 „Cuvry- | Ge / C Raft Ht tref ht2s vorauszahlg, f. 1936/41 L, Zahlungen für imecledigte Versicherungsfälle der Goldanleihe der Stadt Stettin von 1|sn das Handelsre Le E aber L latters Kurt Münemann | Moritz gt * Suli 1937 straße Grundstücks-Gesellschaft mit tung: Die Gesellschaft ist (Ege L: a. d. Geschäftsjahren Vorjahre: 1. Geleistet E S eta 4 800 eingeteilt in auf den Fnhaber lauten am 2 U, E l-Apotheke | ist die Gesellshaft aufgelöst. Berlin, den 27. Be Abt. 551 beschränkter Haftung: Durch Gesell- | kräftiger Abweisung e hluk vom e e L E in: «a ae F400 ae L o Wynen“ in Würselen: Das Amtsgericht Alfeld, Leine. ga aid E [Yasterve muh vom 23. Juni 1937 ist | mangels, s g arp e digherige 3. Sinien für vorübergehend angelegte 4 vas TI, Zollungen e, M SyalMle des Geschäfts- A / Le O le RM 5000 M sge! cháft ist mit Forderungen R [29053] | Berlin. [29060] ung der die vil auf | 11. Juni 1937 ausgelo]t. ¿elDe 9: L. L (0E 070 a C6 S "E L L E y S i î 0- s 4. Ertrag aus Grundbesiß . . ° 37 872 7 655 663 E 2, Zurüdgestellt L L N 13 200 417 101 Stück 2000 zu je RM 2000 ) Verbindlichkeiten auf den Ap . Gewinn aus Kapitalanlagen:

btei e QU O i 19 \häftsfü Walt Schneider lst rfe Jn unser Handelsregister Abt. A ist | Fn das Handelsregister Abteilung A | Grund des Geseßes vom 5. Fuli 1934 Geschäftsführer Walter ch . 1—2000 = C2 Edmund Haxrst in Würselen R 111. Rükäufe Ga ei 22 499 Nr. 1-—2000 4 000 Fer 1. Auslosungs- und Kursgewinn bei Wert- |

C)

E : j if : j i Vermögens | Liquidator. Bei Nr. 50272 Terra- ] des unterzeichneten Gevichts ist heute | durch Uebertragung ihres Vermögen M. F f it bes: id 26 je RM Die Firma ist geändert | heute bei Nr. 159 Map O UGtLageN worden: Unter Nr. 85 453. | unter Ausschluß der Liquidation a die | Filmkunst L Tien Wils- Stü 2200 zu je RM 1000 Ptgegan gt. Harst Altdamm) eingetragen worden: illi Langer, Berlin. Jnhaber: | alleinige Gesellshafterin, die Berliner | schränkter Hastung: E E i 5 Me Dane ; Nr. 1—2200=. . . . 220} Engel-Apotheke Edmund Has c | Dem Handlungsgehilfen Heinri | Will i Kaufmann, Berlin. | Vict famühle Aktiengesellshaft zu | helm Brüning in Berlin-Chariotten papieren A 16 148 355 1, Abschlußkosten (erstmalige Kosten) . . 175 895 Stück 1200 zu je RM 500 Bei der Firma „Adolph Meyer“ | _F ler in Altdamm isst Prokura | Willi Langer, ‘oldan: Die | Borlin bes den. Die Firma | burg, Theodor Ostecrwind in Berlin- 2. Gewinn bei Aufwertungshypothek . . 44 999 16 193 354 2. Sonstige Verwaltungskosten 97 416 : 9 Aachen: Die Witwe Josef Josefson, | Unn Bei Nr. 15 403 Carl Soldan: X | Berlin, beshlossen worden. D Tempelboï Jeder von ihnen vertritt Sonstige Einnahmen E 34 540 Ì Staene und öffentliche Abgaben « « 30 346 303 658/18 R N T a P ras Meyer zu Aachen, ist | erteilt. den 22. Juli 19837 Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige | ist erloshen. Als nicht eger S aaa mit einem Geschästs- i i “Gesainteinnat 228 861 777 V. Abschreibungen 473675| Nr. 1—2000 200 Znhaberin der Firma. Sie a M aua | Gesellihaiter Werner Crans ils wird noch ed a führer. Nachstehende Gesellshaiten esamteinnahmen 4 : i: E S ü S E E E L ; ärz 19 T h i ber der e T P DIGELID DET Ee Wir j 3 Gelebes . Oks B. Ausgaben i : N v De N D Na lid S 10 0000 M Al tien: A [29054] T8 032 Keneb Menytel: Die Firma soweit sie niht Befriedigung verlangen E E R Y ees 1 gelöst: . Zahlungen ‘für etlbbiate Renten der VITT E ber S ien, N E Ha "26 206/27 (10 Se L: le A f erin “unter unveränderter Firma a iltcadüina. lautet n: A 08 Betamitmachung, Sicherheitsleistung, zu Nr 17 687 Prinz & Petersen Ges Vorjahre: IX. Sonstige Reserven und Rücklagen. . . . . .. 290 600/93 E) 21 Aar, 1 ul E Unter der Firma „Heinrich Grimm“/ | waren-Gro Ei sprokurist: Simon “l v Bei Nr. 36830 Wil- | sellschaft mit beshräukter Haftung, a) geleistet eee x. Sonstige AUsgaben o o is 1 482/80 A Tilgung zu pari: Bei der offenen Handelsgesellschaft mit dem Siß in Amorbach, Löher- | Georg Rieß: E 82 196 Sirex | gor L Be fie & Co. Gesellschaft | Nr. 42919 Wiederaufbau: und Sied- b) zurückgestellt ——| für Abt. 1—3 erstmalig zum 2. 1. 1 Guthmaun““ in Aachen: Der 140, betreibt der Kfm. Hein- | Benatt, Berlin. Nv. è "Heinri helm Dreusi tung: Durch Ge- | lungsgesellshaft mit beschränkter ; Gesamtausgaben 4 921 873/88 bis spätestens zum 2.1. 1957 A Albert Guthmann is durch siraße , ; 5. 1983 | chem. tecchn. Erzeugnisse L | mit beschränkter Haftung: Dur G SEL IT. Zahlungen an Renten und Sterbegeld im ir Mt A o A Musmann EL / 2 voi di rich Grimm in Amorbach seit 1. 5. 15 e Di i lautet jeßt: | fesichafterbei 12, Juli 1937 | Haftung. E ar Geschäftsjahr: : C. Abschluß. für Abt. 46 erstmalig zum 2. 1. 1 aus der Gesellscha t ausgeschieden. a Großhandel mit Tabakwaren aller | Rusißka: Die L Erzeugnisse L O Ï Gesellschaft auf | Berlin, den 28. Juli 1937. _ leistet Gesamteinnahmen. . ...... eee oe RM 5150 294,80 bis spätestens zum 2. 1. 1958 e Gesellshaft ist aufgelöst. Dec Kauf Rutex chem. teh 8 873 ist die Umwandlung 1e T 1984 Amtsgericht Berlin. Abt. 564. a) geleistet: i / j 91 873 für Abt. 7—10 erstmalig zum 2. 1.1 A ist jeßt alleiniger | Art. j Ly 1 einrich Rusißka. Nr. 6883 | Grund des Gesezes vom 5. Juli E A 5 1. Jnvaliden- und Altersrenten . . . 5 536 011 Gesamtausgaben . « „_ 4921 873,88 bis spätestens zum 2. 1. 1959 unn Arthur Roos Dio e Gori: Aschaffenburg, den W. Juli 1987, oi «& Rosenthal: Die Gesellschaft in eine Kommanditgesellshaft mit der 7 itz. [2906 2. Hinterbliebenenrenten .. 2 337 720 7873 73296 | Uebershuß der Einnahmen... RM 228 420,92 | verstärkte Tilgung oder Gesamtkün e N i Deilebeil, Amtsgeriht Registergericht. ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Firma Wilhelm Dreujicke & Co. Kom- Beuthen, Bz. Liegni S 3 Cle A 9 410 Vericht des Aufsichtsrates. gung zulässig Bi 1 ‘Sina „Jul. P. Veissel“ [29055] | Erloschen: Nx. 41 663 Max Maas manditgesellshaft und dem Siß in “66s A Le ftenia Beethas Bader J1 þ) zurüdgestellt . . N 17 800 Der Aufsichtsrat hat die Geschäftsführung des Vorstandes nah den saßungs- | (Eine Reichsmark = 1/2700 kg Feingof otachon: Die Witwe Ferdinand A Salina Nr. 55 794 Otto Ernst a 397 | lin durch Uebertragung Q L Bein Tobjinsky i Neutlaviel i S TIT. Zahlungen für Heilverfahren L T1 200/18 | gemäß und geseplih vorgeschriebenen Vestimmungen überwacht, die Gewinn- und | zum Handel und zur Notiz an d iel, Lucie geborene Ernst in Be! A r“ in Lohr a. M-.: | 58 008 A. « W. Schütze, r. 80 510 | mögens unter Ausschluß der Liquidation l E eingetragen worden: IV. Zahlungen für freiwillig oder aus anderen Verlustrehnung sowie die Vilanz und den Vermögensbestand der Anstalt eingehend | Berliner Börse zugelassen. z 1 ist jeßt Juhaberin der Firma | --Carl Kleinfelder llihafter ist am | Müller & Engelhardt und Nr. 80 5 beschlossen worden. Die Firma ist er- | folg L adoläén. _ Gründen aufgelöste Versicherungen . « . 2184 200/88 | geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern übereinstimmend gefunden. | BVerlin/Stettin, im Juli 1987. h führt das Geschäft seit dem am | Als pers. haftender dea A Klein--| Kurt Lisser Reklame. loschen. Als nicht eingetragen wird S Stett Beuthen, O. S,, 16. V. Verwaltungsfosten: Z Mit der vom Vorstand vorgeschlagenen Verteilung des Jahresüberschusses Deutsche Girozentrale R o ebon 1935 erfolgten Tode ihres | 1. 1. 1937 E a M. Beginn | Berlin, den 27. Juli 1937. a noch veröffentliht: Den Gläubigern Ee mtsg A G Ad I. C “s ° e ahn an d Darhelérli@lage und die Gewinnrüdcklage der Versicherten ist der Aussichtêrat | Soi E Taininee Biunes, des früheren en ga eR, E K E eld: 1. 1. 1987. Amtsgericht Berlin. Abt. 552. Gesellschast steht e e joweit R. u i leine [29066] . Sc E einverstanden. rovinzialbank Pommern » vcrändetter Fivma fort, E A 99061] | Besriedigung verlangen können, A E Handelsregister A Nr. 9 + Steuern : 11 985 Verlin-Wilmersdorf, den 24. Mai 1937. (Girozentrale) Bi et “Sivina „Karl Soesman“‘ | Die G N nta L Berlin, délôxeaistecr B ut Leute sechs Monaten seit dieser A 4 Loxte die inna Paul E. Reiß ina R E Kauf und Verkauf von i dos e880 Der Aufsihtsrat, Otto Herrmann, Vorsißer. S E m achen: Die Firma ist erloschen. nt arie Klein O ra) Deutsche Kre- machung Sicherheitsleistung zu veran: N Lotrbura celostt Wert) p 2 5 J L N p: 2 A T Schmibß- en. 4 en j ein ( . fis i en. el U. 40 à D L E- - J E A 28 Juli 1937. 5. de S nt L E E D 4000 Vilanz für den Shluß des Geschäftsjahres 1936, 11 Genossenschaften E E Ai Pie: MGafsenb" | e ditsicherung Attiengesell schaft: A irieb8-Gesellscchaft mit beschränkter E i 199d . Kosten an Reichsaufsichtsamt . . i E T E ä Ur ; Würselen: Die mtsgei © . eneralve nungs dl dex | Haftung: Laut Beshluß vom 23. F S .+ Kosten und Steuern bei Zwangsver- A. Aktiva. RM [f RM_\L Pera a ürselen ist E E 30. Juni 1937 ist die Umwandlung 1937 ist der Gesellshaftsvertrag bezgl. ipzi [29067] s N L Be C A9 139 332 17849] Vekanutmachung. weigniederlassung in Würselen : L 29056] Ar des Geseßes vom | L Di -| Borna, Bz, Leipzize q VI. Abi e O E IT, Hhpotheten Cs 3.600 ine | Durch Beschluß der Generalversam L eboben: Die Firma der Zweig- ASOR a C Gun: [ Bei ala D E dex Vertretung abgeändert. Die Ge D 5 1, Geschäftseinrihtung ; z Í TIT. Schuldforderungen gegen öffentliche Körperschasten]: lungen vom 20. und 27. Februar 19Federlassung ist exlolen, t- | 73 2. Grundbesiß s

L,

\ ft wird f i 1 L hiesigen Handelsregister ist am é h ; ; it- | sellihaft wird fortan duxch einen Ge Im |! E D getr. o 3 gel i : e Er eld! Anhaberin der Apothele mit der Firma Deutsche Order | haftsfü Feldmann | 30. Juli 1937 auf Dal A oro s 1V, Wertpapiere | 421 058/37 | ist die unterzeihnete Genossenschaft au Amtsgericht, 5, Aachen. be eiteiv: Jnhaberin der Apotheke ist FEeeung L T Dr. A. [A rer Ne Cellättäühren, Zum | Firma: Deutsche Erdöl-Attiengesell- 3. Hypotheken V, Darlehen an Versicherte gemäß $ 9 d. A. V.-B. 43 323 gelöst ivorden. Die Gläubiger de [29049] | seit 9. 1. 1935 die Apothekerswitwe | Freuter, K. Boeszoermeny und dem Siß Ges chäftsführer ist Kaufmann Emil chaft, Bde rann E t 4. Hypothekenzinsen für 1935 N VI. Guthaben bei Bankhäusern, Sparkassen usw. . 67 368 San werden gebeten, ihre Anfdenau. delsregister A_ wurde | Amalie Mayer, geb. Asam, in Markt- | 7, Berlin durch Uebertragung ihres Geschäf führer ist Kaufmann Emil | hose Be Mragen wor s: S6 5. Hypothekenzinsen für 1936 1918 510 V Wesel ca evor co i R C S s prüche bei ven unterzeihneten LiquisJn O A S fene Handels- | heidenfeld. ‘Die Firma ist unver- Vermögens unter Uu der Liqui- A 17'673 Erfte Windkraft Gesell- “Dr. Otto Murr, und urt Walther VII. Verlust aus Kapitalanlagen: Kursverlust S VIII. Scheds3 ° E C atoren auzumelden. lte unter Geb über Ae Tabak- | ändert. dation beschlossen worden. Die Firma schaft mit beschränkter Haftung: r beide in Borna, erirolen die 8 ene ci s ü X idänbig Zinsen b Mieten. 2396 n FriecdriSselde Dingeleboeg Sl Nloocen-Orobhandlüng Wei-| Aschaffenburg, a O ist erloschen. en Hug ilibigern Durch Gesellschafterbeshluß vom 5. O e O ion Vorstanbêmitglied der A 7 L E ive 10 z atis e ei Peán Genossenschaft mit Ern“ eingetragen. Die Gesellschafter Amtsgericht Regi]lergerich!. noch veröffentlicht: E soweit sie 1937 ist die Umwandlung der _Geje f Gesellschaft oder einem Prokuristen oder Rie 69 136 + Außenstände bei Agenten und Versicherungs- beschr h hd: Heinrih Müller, Kausmann in 29057] | der Gesellschaft steht es frei, Jow schaft auf Grund des Gesezes vom | Gel llmächtigten der Zweig- : R : nehmern ë 32 292 _beschränkter Haftpflicht hd: Heinr ler, in | Bassum. [2905 : riedigung verlangen können, Q N S aefell- | Handlungsbevollmächtig E on A E P00 Ife” Ronen ua Paci. Bie Geslhägst at am | n deg heat Hande Wte binnen sets Vgtten, sls Feier Be: | f, Jen La, Biene Cel Weni | ros q o . s L S 07ck M C E nventar un runhachen . .- « « « 00 #0. 0 1 . . y D . s it unter V: Irma n L - Si a ctts eistun j l ; a „Er aft- [0 4 | , E 300 s Rostoff gesellschaft Westdeutschen Gesellschafter ermächtigt; A E, 12. Juli 1987. | Aktiengesellschaft: om 22. Oktober | durch Uebertragung ihres Vermögens Bz. Breslau. [29068] Grundbesiß . U A 6 100. 000 B. Passiva. Emaillierwerke e. G. m. v. H., VAden E en 28. Juli 1937. Amtsgericht Bassum, den 12. F Generalv er ammlung pom 22. Oktober durch Nebertrag E Hten s pries, B Bret zes 5. Sonstige Ausfälle 800 000 7 318 469 L, Sicherheitsrücklage ($ 37 V. A.-G,): __ Veckum i. Westf. Amtsgericht. Belgard, Persante. [29058] | Grundkapitals ist durchgeführt. Das | schlossen worden. i en wird | lung A ist bei Nr. 337 Fa. Berthold X. Sonstige Verpflichtungen: Guthaben der 1. Bestand am Schlusse des Vorjahres . 152 731 Vilanz per 31. Dezember 1936. [29051] | Unter Nr. 269 des Handelsregisters Gr undkapital beträgt jeßt: 452 500 loschen. O el Gläubigern der | Theuer K. G. in Brieg heute einge- l O für Angestellte Ga 2, Zuivachs im Geschäftsjahre . . . 3 75476] 156 486 Atiiv R les Handelsregister Abtei- | Abt. A ist die Via M N Reichsmark. Als nicht Age tages A A eat es frei soweit sie nicht tragen tent Ta O R gee . reichsgejeßliher d IT. Deckungsstock . . R ia a. V : 23. Juli 1937 unter | Belgard (Pers.) und als Fnhaber d öffentlicht: Das Grundkapita jeu e 4 binnen | loschen. t 4 26. J 2. Zinsen auf angebotene Hypotheken .. |. 1917 500 92 767 299 IIL. Reserve ile shwebende Versicherungsfälle. 12 2s Anlagevermögen: a E Atktiengesells haft Neolitwerk O E ikleciainer Khard Paste no verö nt h f O S Befriedigung verlangen, fonnen binnen XI, Deekungskapital für shwebende Versiche- IV. Gewinnrüdl der Versi g Grundstückskonto . . 1 051/71. 24 O Siß in Micheln, Post | in Belgard (Pers.) eingetragen worden. z sechs onaten seit j inte - hs fd l E A Rücflage für Verwaltungskosten: e 243 296/27 | Gebäudekonto. 28 820,25 E e n etragen; | “Belgard (Pers.), den 27. Juli 19837. eti den 28. Juli 1937. maGung A ion sind ieg, Siy Cs Abt. A_ist XIL. Rüdclage für Versicherungsleistungen am * L für Abschlußkosten 9 L Abschreibung 853,70 27 96650 D Gesellschaftsvertrag ist am 3. No- Amtsgericht. Amtsgericht Berlin. Abt. 561. Gy Gr „M dd 9. Oktober Mei A Ne R Sicua Max Weichelt t O S O 115 825 037/09 2. für sonstige Verwaltungskosten . .. Maschinen und Werkzeug- ember 1922 festgestellt. genstand des E S S T EEN [29059] [29062] | 1934 (R.-G.-Bl. 1, 914) gelösht: Nr. Stuhlfabrik in Brieg eingetragen . Sonstige Ausgaben s | 1 017/49 3. für Steuern und öffentliche Abgaben . 28 148/2 fonto . . . 5909,41 __\ Unternehmens ijt: Die Fortführung Men: Handelsregister Abteilung A | Berlin, ister B ist heute 17 193 Gemeinschaft Deutscher Auto- | orden: Die Firma ijt erloschen. Amts- Gesamtausgaben 228 861 777158 | VI, Sonstige Reserven und Rüklagen: Abschreibun 559,41 5 350 Lr bisher unter der Firma, „Neolit-| {Fn das H eten Gerichts ist heute| In das Handelsregister Brit- | mobilfabriken Gesellschaft mit be- geriht Brieg, den 27. Juli 1937. N : i Umlan! CBTNCS E f enroether u Kehse“ in Dessau | des unterzeichneten i Witragent N U North Br i . ellschaft mit be- ; C. Abschluß. 1. Nisikoausgleichsrücklage . „.... mlaufsvermögen: i: Jerk Heiß aft | eingetragen worden: Unter Nr. 85 451 | einge : North ungs: | schränkter Haftung (N. A. G.-€ Gesamteinnahmen . .. «eo. RM 228 861 777,68 2. Wertminderungsrücklage ......, Warz:nbeftand. . .. 22 300/—Fetriebenen offenen ga Olaf W Fermann, Berlin. Zweig- «& Mercantile Gesamtausgaben oooooooooo y 228861 777,68 3. Vermögensverwaltungskostenrülage d 114 114 Außenstände . . 67-046 E voller, Umfangs, also die : / Veberschuß der Einnahmen E VIL, Sonstige Passiva:

s L l VEEE I i liner Schinken-Judustrie vormals | Handelsregistereintrag A Band Ul Doe, : ; ber: | Court (Verwaltungsrat) ausgeschieden Zrede Gesellschaft mit be: | Q:Z3. 53, Firma Wendelin Knaus 144 732 (gftaterial, Laden und gleichartigen Ar- | nieder A ronn Kausmann, Ber- | ist Robert Croß. AusgesGieden al CPrüntter Haftung, Nr. 4646| L:Pteloee ir” Keonau, Jnhaber Georg Berlin, den 18, Moi 163 2. Guthaben von Berirauensmännern . - - Wassiva, [Pl georewung finden sowie die | in, Nr. 85 452 Faser- und Kunst: | Manoging- rektor (Gent nereldtet. | Deutsche Trodenseudht Gesellichaft | Faser Tadalwareng:okande in erlin, den 18, Mai 1937. 3. Guthaben Verschiedener O 10 365/56 ajjtva. rie Verwendung : toff-P es;werk Romen Kommandit: | i rthux V x ll Milli- | mit beschränkter ftung, Nr. 4 920 | Sandhausen: Die Firma ijt geande Veamtenversiherungsverein des Deutschen Bauk- und Bankiergewerbes A E Geschästsguthaben der Mit- erstellung und der Vertrieb ver- | stoff-Pr : dit- | tor bestellt ist Hubert Stowe (a. G.) zu Berlin, g C |__228 420/92 d as E S 18 326 K ibioe aren und Erzeugnisse. Zur | gesellschaft, Berlin. Kommandi

Der Vorstand. Buro. Decker. Zahn. Wille.

E s ; Svät ieb8gemein- | 2 Wendelin Knaus Nachfolger in h in Weybri lfsdirektor | Berliner Spätblatt Betriebs in Wende Gesamtbetrag 4426 900/91 | Neservesonds 9 300 —Frreichung dieses Zweckes ist die Ge- | gesellschaft seit 1. April 1937. Persön- Port in Weybridge. Zum Hilfs Die in der Bilanz unter Ziffer L der Verpflichtungen als Rüdcklage für Ver-

i sellschaft mit beschränkter | Gronau i Î 3downe in Lon- | schaft Gesellschaft mi Died, igni i tex ist der Jn- | bestellt ist Edwar Lans 11 37 Í Ïl | T Vericht des Versicherungsmathematikers3 Wertberichtigungskonto . 3 000/—fellschaft befugt, Zweigniederlassungen | lih haftender Gesellschafter is J icherungsleistungen eingeseßten Prämienresecven im Betrage von Reichsmark . 115 825 037,09 sind gemäß $ 65 g ch

\ e t l e 1 t R í De t S s I V 23 . Fuli 1937.

i i 1937, Amtsgericht. I. 17 er ist: as Frazer in | Berlin, den W. Juli i

Lieserantenjschulden 67 243 18Mnternehmungen zu erwerben und si | Hans Pfeiffer, Berlin, ist Einzelprokura | direktors bestellt ist: Thomas t Al- Amtsgericht Berlin. Abt. 568. E N : / im Betrage von RM 3 632 269,— gemäß $ 65 Abs. 1 des Geseßes über die Beaut- i wil bret ee C R E Bauspartassen vom 9, Juni 1081 fichtigung der privaten Versicherungsunternehmungen u f

| s Pfeif itist ist beteiligt. | London. Zum Sekretär bestellt i} Bruchsal. [29071] icherheits! 3 Unternehmnungen und | erteilt. Ein Kommanditist ist beteiligl, dard Ridoutt in Hove in Sussex. | 29064] | Handelsregistereintrag A Band U 1d Bausparfassen vom 6, Juni | a solig oe: | 3300 Pyndifaten des. Fade zu beleligen | 2 Be Me dd E anien erltn ‘j L Me, 4729 Tobis Europa Film: | Born, L dgoreniser B det utte | o aMredereinrtg K, Bd Berlin, den 1. Juni 1937. 1931 berechnet worden ist, , ; Reingewinn . . .... 3 697/87Per deren Vertreibung n Rem. 1A A i erteilt Nr. 63 897 | Aktiengesellschaft: Durch en zeichneten Gerichts ist heute eingetragen | Zigarrenfabrik in Forst —: Der Gejell- Zahn, Mathematiker. Vexlin, den 9. Mai 1937. N —Tax 732/09 | Die Generalversammlung hat 300 S eo Bankgeschäft: Die | versammlungsbeschluß va Gêèsell- worden: Bei Nr. 134 Wiederibscher | hafter Josef Herbjtrith, ZJigarrens Gemäß $ 73 des Gesepes über die“ Beaufsichtigung der privaten Versiche- Dr, Kammann, Reg.-Rat a. D. . 9. 1933 die Herabseßung T Voeellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist | 1937 ist die Umwandiun sehes ‘voni Straße 14 Grundstücksgesellschaft | fgbrikant in Forît, ift aus der AUE rungsunternehmungen und Bausparkassen vom 6. Juni 1931 bestätige ich, daß die Aen Zndaxbes@einigung, Qt i N 000 RM det Rechtsanwalt Dr. Jacques Mayer, schaft auf Grund 0E ia en ihres | mit beschränkter Hastung: Markus | ¡haft ausgeschieden. Vie E B eingestellten Deckungsrülagen vorschristsmäßig angelegt und aufbewahrt sind. Daß die in die Bilanz eingestellten Dedungsrülagen vorschriftsmäßig angelegt __ erleichterter Form um 72 um | Berlin. Nr. 78 335 Martin Krüger: | 5. Juli 1934 E lu) Nee Ligule Auvbach ist niht mehr Geschäftsführer. | ze[3gesellihaft ist aufgelöst. Das Ge

Berlin, den 28. Mai 1937, : - [und aufbewahrt sind, wird hiermit gemäß $ 73 V. A.-G. bestätigt. Aufwendungen. ca O E E O Ra Inhaberin jegt: Erna Krüger geb. | Vermögens unter Ausfluß |

Der Treuhänder: - -Dr. -von- Drenkmann. Verlin-Wilmersdorf, den 24. Mai 1937, : Löhne und Gehälter . . , 119 664/55» 000 RM auf 830000 “13 1

Nach dem abschließenden Ergebnis entsprechen der Rechnungsabschluß - der 9

ini | f Dr. Jzrael Herman in Ber- | schäft ist mit Aktiven und Passiven auf : : den alleinigen Gesellschafter, | Kaufmann aas Ler N ist mit en und assiven auf A i 419 uer, verw. Kauffrau, Berlin, | dation auf T Spndi tien- | lin ist zum Geschäftsführer dejteut. den seitherigen Gejel|@ ee Der Treuhänder: Otto Herrmann. efi wt E lossen. d der Gesellschaft be- D Martin Jany Radio: | die E S E aen wod Bei Nr. 32319 Opalograph an Herbstrith, DIRIERe R R E Versicherungsunternehmung, die zugrunde liegende Buchführung und der Jahres- Prüfungsbericht. Rückstellung. A IEE 3 500|— Der Borstan Käufmann Karl H. | grosthandel: Jnhaber jeßt Willy Ulle- elm aai Firma ist erloschen. Als | pagnie, Gesellschaft mit beschrän tat gegangen, der es ues R Ee bericht de E A act en Vorschriften. dla ob id ora E A Dee und Verlustrechnung vom 31, Dezember Zinsen u Diskont A 6 788/16 S uahtadt er in Dessau und dem Kauf- | rich, an Tee its B uZUEN nicht Rhgeiea en wird noh veröffent- Ba Le t e Sggenit N i „G Firmenbezeihnun g inzel rlin, den 30. Juni ; abe ih geprüft und mit den von mir geprüften Geschäftsbüchern sowie den ibfteu A 7 s E in “Hi da. W. Franz Keil elektr o ¡iubigern der Gesellschaft | mehr s e O O SELE®-] E hrt. L Deutsche Treuhand-Gesellschaft. mir vorgelegten Unterlagen übereinstimmend befunden. Nach dem abschließenden L E R +108 a0 Dio Wilhelm Fri ereniscast steht: und Kleinmotoren. Fifene AUSE: ftebt R beit fe nicht Le Martin Pohle Gesellschast mit be: Ber Bsal, den 29. Juli 188 Kruse, Wirtschastsprüfer. ppa. Mühlenfeld; Wirtschaftsprüfer, Ergebnis der Prüfung entsprehen der Rehnungsabschluß des Versicherungsvereins Allgemeine u. Betriebsunkosten | 10 414/78 | i n der Vorstand aus einer Per- | gesellschaft seit 25. Juni 937. Gesell- ung verlangen können, binnen ses | schränkter Haftung: _ li 1987 ist die S0 -

[28629] Bekanntmachung Deutswher L E G,, „Berlino Me dorie Veabantes Plaß 2, und | Reingewinn . . - « , « « . | 369787 in besteht dieser, 2. wenn der Lor! (Walter Vall Faulege Bi M E: ian seit dieser Bekanntmachung [He EN n D 1, Siltihaft | wer O Bs. Magdeb. „120079

291. . le zugrunde liegende Bu rung den gese en iften. F e , Lys ü in un! , 2 12 L n d _de Hesellschaft u Bn, Magdeb. n p Nr!

, Gemäß $ 244 H.-G.-B. machen wir bekannt, daß die Herren Franz Hertel, ö Berlin, gen S B ag 9: geseßlich orschriften 54 911/82 stand U eren O ande ite R Zur Vertretung der Gesell- B g E 198 fn en Mart u E Juli 14 Das Pandelaret 2 Ae. B Ne. 54 Berlin, und Dr. Joseph Schilling, Berlin, .aus dem. Aufsichtsrat ausgeschieden sind. Dr. Alfred Jeßnig, beeid. Bücherrevisor. Erträge. e en d L An Borfierdömitalied shaft ist nur der Gesellschafter Franz, Amts. eri! Berlin. Abt. 662. durch Uebertragung ihres Dermögens it te eingetrage „Die Gartendaue

In der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 27. Juli d. J. sind die Herren Die Versammlung der Mitgliedervertretung vom 27. 6, 37 hat die Vilanz | Bruttogewinn . . è 51 426/64 Gh S ‘Prokuristen zu. Grebin ermächtigt. Der Nenerga Sia g mort Aussluß s diquidation auf ad wertungs. Geseldaf: Kari b Mair Es E A Ens Reßlaff, sämtlich Berlin, zu Mitgliedern nebst Gewinn- und Verlustrechnung und die vorgelMlagéite Verwendung des | Zinsen, Diskont u. Skonti . « | 3 485|18 Aken (Elbe) den 23. Juli 1937. ep LLON N e h ortan [29063] | den alleinigen Gesellschafter, Kaufm t g ren, 2j , , . \ lata , . j U Le z ; l Berlin, 27. Juli 1937, | | io e einstimmig genehmigt und dem Vorstand und Aufsichtsrat Ent- 5491182 Das Amtsgericht, Lebeite x n e Do Len Ecwerbern Ju das Fandeloregi 29063 ¿ Beamtenversicherungsverein , Rohstoffgesellschaft Westdeutfscher kite Tams [29052] | Franz Grebin und Martin Kielblos |zeithne des Deutschen Vank- R 4 Mora S (a, G.) zu Berlin, / M aillieriterde e, G. m. b. H. el î eine, : er Vorstand.

Der Vorstand: Wagner. Abels. elôregister A Ne. 144 bei der Alfelder | ausgeschlossen. Nr. 61

A god dage - | Haftung in Gerwisch, ist erloschen. ter- | Erih Schwarzmüller in Berlin, be- | L E 2 T.

bai dab ragei lossen worden. Die Firma ist hier | Burg b. M., den N. Qui 1

2

) ö] i i wärd Das Amtsgericht. i : . 12703 „Grund: | gelöscht. Als nicht eingetragen R A Ba Dan N oe Have gelernt Se Raa: ellschaft Reauderstrase Ge: | noch veröffentliht: Den Gläubigern der