1937 / 179 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 06 Aug 1937 18:00:00 GMT) scan diff

pr

Yentralhandeksregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 179 vom 6. August 1937. S. S D Bentralhandelsregifsterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 179 vom 6, August 1937. S. 3 J

Nr. 11/0, Hauptniederlassung Cottbus. Jnhaber: Georg Jaeger, Kaufmann in Cottbus. Tuchgroßhandel. Prokuristen: Gerhard Jaeger und Kurt Noa>.

8. Münchener Bildbericht Josefine Kohlshein. Siy München, Türken- straße 27/11. Fnhaberin: Josefine Kohlschein, Geshäftsinhaberin in Mün- <en. Anfertigung und Vertrieb von Pressebildmaterial. st: Arthur

am : der Geschäfte der bis- erigen Aktiengesellshaft. Zur Vertre- tung der Gesellschaft sind nur je zwei persönlich haftende Gesellschafter befugt. Gesamtprokura ist erteilt: a) dem Hand- lungsgehilfen Paul Rößler und b) dem Handlungsgehilfen Curt Kalich, beide in Oberlungwiy. Sie dürfen die Gesell- haft nur in Gemeinschaft miteinander oder mit einera persönlich haftenden Ge- sellshafter oder einem zweiten Proku- risten vertreten. Als niht eingetragen wird noch veröffentliht: Den Gläubi- gern der Aktiengesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedigung verlangen können, binnen se<s Monaten seit dieser Bekanntmahung Sicherheits- leistung zu verlangen.

Amtsgericht Hohenstein-Ernstthal,

am 26. Fuli 1937.

Ilmenau. Jn das Handelsregister Abt. A unter Nr. 595 haben wir heute die Firma Max Herter mit dem Siß in Flmenau und als deren Fnhaber den Tischler- meister Max Herter in Ilmenau ein- getragen. Der Ehefrau Louise Herter eb. Habermann in Flmenau ist Pro- ura erteilt worden. Nicht eingetragen wurde: Geschäfts8- zweig ist die Herstellung und der Ver- trieb von Möbeln, Teppichen, Polster- waren und sonstigen Wohnungseinrich- tungs8gegenständen aller Art. Jlmenau, den 31. Juli 1937. Amtsgericht. 5.

hat tung in Krefeld is aus der Komman- ditgesellshaft ausgeschieden. An ihre Stelle ist als perjönlih haftender Ge- fellshafter Kaufmann Friedrih-Wilhelm

Schmidt, Krefeld, eingetreten, Fm

Mannheim, ist zum ordentlihen Vor- standsmitglied bestellt. Anker Kaufstätte Gesellschaft mit be- \cbränfkter Haftung, Mannheim. Gemaß S1 2 ( Beschluß der Gesellshafterversammiung übrigen sind vier Veränderungen be- | vom 5. Juni 1937 ist das Stamm- züglih der Kommanditisten und der | kapital a) in erleihterier Form herab- Hohe ihrer Kommanditeinlagen einge- | gesezt von 510 000 RM auf 335 000 tragen worden sowie ferner: Dr. Karl Reichsmark und b) um 265000 RM Schmidt, Krefeld, Heinrih Rauw, Kre- | wieder erhöht. Es beträgt jest 600 090 Prokurist: feld, Dr. Lothar Welter, Krefeld-Linn, | Reichsmark. Durch den aleihen Be- | Schaeffer. Wilhelm Be>mann, -Krefeld-Uerdingen, | chluß is der Gesellschaftsvertrag} 9. Gebhard Sinteregger. Sig haben derart Gesamtprokura, daß je | geändert in $ 4 (Stammkapital), $ 6| München, Marienplay 25/111. Fnhaber: zwei von ihnen gemeinschaftlich zur Ver- | (Streichung des legten Sagzesë) und $ 13 | Gebhard Sinteregger, Baumeister in tretung der Gesellschaft ugt sind. (Streihung von Absasy 3). Auf die ein-| München. Baugeschäft für Ho<h- und Amtsgericht Krefeld, gereihte Urkunde wird Bezug genom- | Tiefbau. men. 19. Max Urban. Siz Garmisch- E. Möbrlin, GesellsGaft mit be- | Partenkirchen, Adolf-Hitler-Pl. 18 und \<hränkter Haftung, Mannheim, Zweig- | Bahnhofstr. 85. Fnhaber: Max Urban, niederlassung, Hauptsiß: Stuttgart. | Kaufmann in Garmisch-Partenkirchen. Friedri<h Moosmann, Kaufmann, und | Handel mit Feinlederwaren, Reise- Bernhard Schmitt, Oberingenieur, | artikeln und Bijouteriewaren. beide in Stuttgart, ist Gesamtprokura IT. Veränderungen erteilt; sie sind gemeinsam vertretung#- bei eingetragenen Firmen. berechtigt. 1. Bayerisches Serumwerk Ge- Deutsche Edelbranntweinstelle, Ver- | fellshaft mit beschränkter Haftung. wertungsgesellshaft der deutschen | Siß München. Geschäftsführer Dr. Her- Klein- und Obstbrenner mit beshränk- | mann Stecher gelöscht; neubestellter Ge- ter Haftung, Karl3ruhe-Monopolin- | shäftsführer: Fosef Schaeffler, Apo- Verkaufsbüro Mannheim in Mann- | theker in Solln. heim als Zweigniederlassung der| 2. Ziegelei u. Tonwarenfabrik Deutshe Edelbranntweinstelle, Ver- | Schäftlarn Gefsellshaft mit be- wertungsgesellshaft der deutschen | s<hränfkfter Haftung. Sis Hohenschäft- Klein- und Obstbrenner mit beshränk- | larn. Geschäftsführer Josef Shmèd ter Haftung in Karlsruhe. Durch | gelöscht. Gesellshafterbes<luß vom 5. Mai 1937| 3. Jfkarus, Deutscher Verkehr®- ist das Stammkapital um 30000 RM | Verlag Gesellschaft mit bes<hränfter erhöht. Es beträgt Jeßt 150 000 RM. | Haftung. Sis München: Die Gesell- Durch den gleichen Beshluß wurde der | schaft ist mit Wirkung vom 1. Juli 1937 Gesellschaftsvertrag in $ 4 entsprechend | dur< Gesellshafterbeshluß aufgelöst. der Kapitalerhöhung geändert. __ | Liquidator: Hans Prager, Kaufmann Bensel & Co., Mannheim. Ein | in München. Kommanditist ist ausgeschieden, ein | 4. Kurt Schött. Sig München. Seit 28. Juli 1937 offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter: Marta Schott, Kauf- mannswitwe, und Alfons Groß, Kauf- mann in München. Fe LTagen und Verbindlichkeiten sin ni<ht über=- nommen. Î 5. Karl Zängl. Siy München. Prokurist: Edgar Bohnstedt. 6. Josef Lachenmayer. Siz Müns- hen. Geänderte Firma: Möbel Lachenmayer Josef Lachenmayer. ITT. Löschungen eingetragener Firmen. 1. „Tempo“ Warenverkaufsgesell- schaft mit beschränkter Haftung. Siy München: Die Gesellschafterver- sammlung vom 16. Juli 1937 hat die Umwandlung dur< Uebertragung des Vermögens auf die Tempo Warenver- faufsgesellshaft Zimmermann & Co. Kommanditgesellshaft mit dem Sig in

offene Handelsgesellschaft

1. Juli 1937 begonnen.

Gera, den 31. Juli 1937. Das Amtsgericht.

Gera. Handelsregister Abt. A. [29592] Bei Nr. 222, betr. die Firma Geraer JFndustriewerke Philipp Frankenberger, Gera, haben wix heute eingetragen: Der Jngenieur Oskar Kamphenkel und der Kaufmann Erich Taut, beide in Gera, sind als persönli haftende Ge- sellschafter in das Geschäft eingetreten. Die von ihnen nah dem Tode des bis- herigen Firmeninhabers, des Fngenieurs Philipp Frankenberger in Gera, gebil- dete offene Handelsgesellschaft hat am 19. Juni 1937 begonnen. Vertretungs-

Anna geb. Huppery daselbst, ist Ge-

samtprokura erteilt. :

Düsseldorf, den 30. Juli 1937, Amtsgericht.

29580]

Martin Begier. Jnhaberin ist jez] n Abteilung A zu den Firmen: errang 1 fol-

Witwe Anna Emilie Begier, q¿ff Nr. 1684. Erwin Schmiß, Fach- Seifert, in Hamburg. Die an T. geschäft für Damenkleidung, Hildes- R. A. Kiehn erteilte Prokura blei heim: Dié Firma ist erloschen. bestehen. 4 : Nr. 863. Carl Nave, Hildesheim: Nieudorfer Honighaus Bieneufleiz giger Juhaber Kaufmann Ludwig Fachhandlung für echte Biene, Föbbeling in Hildesheim. honige Gesellschaft mit beschrän Nr. 1216. Reinhold Schnabel, Sar- ter Haftung, in Lokstedt-Niendoz stedt. Die Firma lautet jeßt: Otto Mit Beschluß vom 30. Juni 1937 | ¿hnabel, Sarstedt. Jeviger Znhaber sich die Gesellshaft gemäß Ur gFrogist Otto Schnabel in Sarstedt. Wage vom 5. Juli 193 Nr. 1713. Rudolf Sceegers8, Hildes- durch Uebertragung ihres Vermöge peim: «Feßiger Jnbaber Brunnenbau- auf den alleinigen Gesellschaf, M meister Franz Dziele>i in Hildesheim. Hans Heinrich Paul Kogel, K 5er Uebergang der in dem Betriebe des mann, in Lokstedt-Niendorf, der ¿M geschäfts begründeten Aktiven und Geschäft unter der Firma Ni„W Passiven dur< den Erwerber ist aus- dorfer Honighaus Bienenfleiss $1 geschlossen. Kogel fortführt, umgewandelt. 7M Nr. 1725. Die Firma E. Palandt « Firma der Gesellshaft m. b. $, M Sohnle, Orgelbau, Kommandit- erloschen. j ¿ gesellschaft, Hildesheim. Persönlich haf-

Es wird darauf hingewiesen, F tende Gesellshafter Dipl.-Fng. Ernst den Pliunigera der Gesellschaft, [M Palandt, Hildesheim und Orgelbau- sih binnen se<s Monaten nach di meister Wilhelm Sohnle, Halberstadt. Bekanntmahung bei der Fir Fommanditgesellshaft, die am 1. April

Breslau. ; In unser Handelsregister A ist gendes eingetragen worden:

Am 26. Juli 1937. Bei Nr. 8433, Firma Ernst Paulo Nachfolger, Erste Schlesishe Pudding- B F pulver-® l Breslau: T L Beteiligung an der Deutsche Holzkunst- | mann Wilhelm Hagemann 1 ur : A z werkstätter Aktiengesellschaft, Bremen. | einstweilige Verfügung des Land- Bei Nr. 226, Gebr. Moden O: 4 Alle Maschinen und Werkzeuge. | gexihts in Breslau Kammer für | Aktiengesellschaft, Pen n hier: Das S. Alle fertigen Waren und Halbsabri- VdelolfaGen _— vom 17. Juli 1937 | Berlin, Zweigniederlassung M O kate. 6. Alle ausstehenden Forderun- | (21. Q. 31/37) die Befugnis zur Ver- epa ere A Qn A gen. 7. Alle etwaigen sonstigen Aktiven | tretung der Gesellshaft entzogen wor- Erih Woh igs gt ellt. des bisher unter der Firma Fo>e-Wulf | den. Porta dan S e gbitaitia! Flugzeugbau Aktien-Gesellschaft gefühe- Am 27. Juli 1937. L v A E llshaft bièr: Gemäß ten Geschäftsbetriebes. Außerdem wird | Bei Nr. 12611, Firma Maximilian betriebe ael L ans E A Be ee r Fa eln 12e Me ouot@en E dom: ‘Auni 1937 ist das No 4 Fihr . 1 F - 1H > P i clojhen v Ee A : : : G L k e A J erch ai Les A ae bie N Q auf- | Grundkapital um 20 000 Mee S a ae D eingebra<ht und von der Gesellschaft | mann Helene Scholp geb. Pavel in erhöht und beträgt jeßt O el A meinschaf I ode R ofucisten bilipp übernommen, womit die Einbringende | Breslau. Dem Herbert Täde in Bres- mark. Durch Der even L N nmen A thb D e sih zugleich ' verpflichtet, die genannte | lau ist Prokura erteilt. der Gesellschaftsvertrag geandert. - [Fr rg Caurbee Valin 4 V Firmenbezeihnung ihrerseits nicht mehr Am 28. Juli 1937. genstand des O R N an E S zu verwenden und die für sie im Han-| Bei Nr. 3802, Firma Landsberger & mehr die A va Sh Aa olbaft ae e vil ani Sbabers delsregister eingetragene Firmenbezeich- | Sachs, Breslau: Die Gesellschaft ist E u Meldorf Aloys | nicht mitübernommen. Die Prokura | Niendorfer Honighaus Bienenf| 1937 begonnen hat. Zur Vertretung der O Flug E mit dem A Vie E A Mainz zu Düsseldorf hat sein Amt als | des Kaufmanns Karl Ansorg in Gera ist Din E ia e Ae M Gesell\Yaft M atteen Gesellschafter A S Tenn zu löschen, Alle bei ee N Grund, der Vereinbarung A S Wah Ba Be 31. Juli 1937. friedigung verlan en können. ° T itibie erehtigt. Eine Kom- der R E g L Vg der Gesellshafter vom 8. Juli 1987 | Blisseld orf, Ferner wird bekannt- ' “Das Amtsgericht. Nienyorfer Hoyig e A Nr. 1726. Stegemann « Weber, lichaft tita Den "Pasfivo DLR E igs Fi Eberhard Schnei- gemacht: Die neuen 20 Jnhaberaktien : =93 D. be Gaus Heinrich Paul À lele S desh R R rar E Gel ld e O En Fer- Nr. 13 620: aen ells: ft Bres- | von je 1000 RM werden zum Nenn- | Gera, Handelsregister Abt. B. E In f A n ofstedt-Niendorf og Mr Mes t O. O haf- von n iet aft die Gesellschaft 0 der & Co. Komman Ey | Y f E wert ausgegeben. Bei Nr. 156, betr. die Firma Ÿ ittel- a Tuiet “(Lwei 1 tende L I Me aufleute Rein- nee A D sich G Att, U î lau. Ra T tao Y af i eg ften- Bei Nr. 4626, Mer & Co. Gesell- | deutsche Kohlenhandelsgesellshaft mit lafiu ) Die Prokura 8 M R ber un 2E Stegemann, beide Bo E Ad ugzeug au g ien- E am 15, Juli 1937. O ih Eb * | haft mit beschränkter Haftung, hier: | beshränkter Haftung, Gera, haben wir G e, Wnöimas Ht exlos<en M in Hi E ffene N ivar O! g enan Me N M der Gesellschafter ist ONS Q. A Dem Werner Dychoff in Düsseldorf | heute eingetragen: Der Kaufmann Hans A “Sol ie e Sa Ge! haft, die am 15. Juli 1937 begonnen u n I Be R i M hard Schneider zu Breslau; } ¡t Prokura derart erteilt, daß er in | Wilhelm Behrens in Gera ist als Ge- | N. j aua S Es Philipps s hat A L tquida o er : L esellschaf ene manditisten. : Gemeinschaft mit einem anderen Pro- schäftsführer ausgeschieden. t M C S D iste A Nr. 1727, Die Firma tto Kathe, stehenden Aufwendungen ausge- Amtsgericht Breslau, kuristen die Gesellschaft vertreten kann. | Gera, den 31. Juli 1987. nes . C. H. Hammermeéister ist 9 eni Hv und als deren Fnhaber der nommen die Vergütung für die A Bei Nr. 4681, Weinhaus Bahnstraße Das Amtsgericht. Ms t e A aufmann Otto Kathe in Hildesheim. Daten O L Ae Kost : 9/11 Gesellshaft mit beschränkter Haf- - i va 2 A ns nhaber: H Nr. Lies: Die Firma Gerd Paucte, [Gat LRErKURE shließlih alle Kosten tung, hier: Gemäß Gesellschafter-| Gera, Handelsregister. [2859] | Le rettau, Kausmann, in Herftellung chem. techn. Erzeugnisse, Und Mog en, die durch diesen Vertrag beshluß vom 20. Zuli 1937 ist die Ge-| Auf Grund des Gesezes vom 5s. Juli Bn S fhi Di / Es Yeim, und als Fnhaber der Dro- lud Dis arina Wo Le ellschaft dur< Uebertragung ihres | 1934 haben wir heute eingetragen: | Erdmann «& Kübler. Dein Me Pau>e in Hildesheim. der Fo>e-Wulf Flugzeugbau Akiien- Vermögens ohne Liquidation auf die| 1, Fn Abt. B Nr. 273, betr. die Firma frau Douwine ( zar M M Zn Abteilung B zu den Firmen: : : der ( Gesellschaft entstehen, aus]hließlih der gleichzeitig errichtete offene Handels- | Böhme & Steinbach, Gesellschaft mit be- Bee>kman, erteilte Gesamtprokura Nr. 38. Zuckerfabrik Groß-Dün- Reichermann, beide in Königsberg auf einem etwaigen Veräußerung>- gesell\chaft unter der Firma Mals- | shränkter Haftung, Gera: Dur<h Be-| tn eine Einzelprokura umgewan F gen, Aktiengesellschaft, in Groß | (Pr.), ist Gesamtprokura mit der Maß- gewinn beruhenden Steuer. Der Gegen- benden & Schülzke mit dem Siy in ta der Gesellshafter vom 17. Juni Die Gesamtprokura der Frau F Düngen. -Der Gegenstand des Unter- gabe erteilt, daß beide gemeinschaftli< rèrt dieser Einlage wird auf Reichs- Düsseldorf umgewandelt. Die Firma | 1937 ist die Gesellschaft dur<h Ueber-| _Schmidt ist erloschen. / nehmens ist die Herstellung und der r Vertretung der Kommanditgesell-

der Gesellschaft mit beschränkter Haf- tragung ihres Vermögens unter Aus- Walter Reiss « Co. Die Ko tung ist erloschen. Ferner wird be- | {luß der Liquidation auf die neu

mark 800 000,— festgeseßt. Damit gilt Reis \ 1 Vertrieb von Zu>er, dessen Neben- | haft befugt sind.

n Stammeinlage Beo E Ma ist aufgelöst. produkten S A Ver- a fel: E es ee Nr. O als geleistet. Die Bekanntmachungen fanntgemaht: Den Gläubigern der | exrihtete - Kommanditgese haft in irma ist erloschen. WMwertung landwirtshaftliher Erzeug- | Wilhelm Conrad —: ie Firma ist Gesellschaft mit beshränkter Haftung, n Böhme & Steinbach, Gera, Jn- Jsidor Levy. Die offene Pi

die si< binnen se<s Monaten nah | dustrie-, Feuerwehr- und Luftschuß- n

erfolgen im Deutshen Reichsanzeiger. j h l nisse Und alle damit zusammenhängen- erloschen. Anschrift: Flughafen. ellschaft ist aufgelöst. aberinF den Geschäfte, au<h die Beteiligung an| Am 28. Juli 1937 bei Nr. 5569 dieser Bekanntmahung gzu diesem | bedarf, übergegangen. Die Firma ist ie bisherige Gesellshasterin, jet Zwe>e melden, ist Sicherheit zu leisten, | damit erloschen.

Heinr. Gerhd. Fisser, Bremen: i ähnlihen Unternehmungen. Dur Be- | A. Künstler & Co. —: Die Gesellschaft

Ben q Aa ser Lam V Sh Witwe, Adele Levy, geb. Hanover, Fluß der Generalversammlung vom | ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter soweit sie niht Befriedigung verlangen | 2, Fn Abt. A Nr. 2056, die Komman- Bei folgenden zwei Firmen:

können. ditgesellshaft in Firma Böhme & Stein-

Vatente, Gebrauchsmuster und Waren- zeihen. Die Foce-Wulf Flugzeugbau Aktien-Gesellshaft willigt darein, daß der Uebergang dieser Shußrechte in der Patentrolle, in der Rolle für GebrauchS- mustex und in der Zeichenrolle beim Reich3patentamt vermerkt wird. 3. Die

Düsseldorf. : [29586] Jn das Handelsregister B wurde

heute eingetragen:

Lemgo, [29606] Jn das Handelsregister B ist bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma „Lippische Thonwarenfabrik v. Reden & [29601] | Cie., G. m. b. H. in Dörentrup“, heute eingetragen worden: Durh Beshluß der Gesellshafter vom 2. Fuli 1937 ist der Gejellshasts- vertrag geändert und neu - gefaßt rorden., Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb aller Sorten Ton und Tonwaren, insbeson- dere die Fortseßung des Betriebes der unter der Firma der G. m. b. H. be- stehenden Tonwarenfabrik sowie -der An- fauf, die Anmietung und Veräußerung der den genannten Zwed>en dienenden beweglihen und unbeweglihen Gegen- stände. Die Gesellschaft ist auch befugt, andere Unternehmungen zu erwerben, sih an solchen zu beteiligen und deren Vertrag zu übernehmen. Lemgo, den 26. Fuli 1937, Das Amtsgericht. I.

Königsberg, Pr. [29602] Handelsregister des Amtsgerichts in Königsberg (Pr.).

Eingetragen in Abt. A am 28. Juli 1937 bei Nr. 5803 G. W. Scheeffer Nachfolger Kommanditgesellshaft —: Dem Waldemar Gaidies und der Erna

Breslau. j [29581] Jn unsex Handelsregister B ist heute unter Nx. 2743 die „polyfoto Atelier für moderne Fotografie Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sive in Breslau, Shweidniger Str, 13 bis 15, eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist: Betrieb eines fotografishen Ateliers und aller damit usammenhängenden Handlungen. Stammkapital: 20 000 Reichsmark. Geschäftsführer ist Kaufmann Carl Otto P. Henze in Breslau. Der Ge- LrG l ris e ist am 23. Juli 1937

{29607] | Kommanditist ist eingetreten, Bekanntmachung. Eugen und Otto Nöther Mannheim Jn das Handelsregister A Nr. 40 ist | in Liquidation, Mannheim. Die eute bei der Firma G. J. Strauß, | Liquidation ist beendet, die Firma ist Limburg, Lahn, eingetragen worden: erloschen.

Die Firma ist erloschen. Heinri<h Bruun, Mannheim. Fn- Limburg, Lahn, den 24. Juni 1937, | haber ist Heinri<h Brunn, Kaufmann, Das Amtsgericht. Mannheim. Geschäftszweig: Lebens- mittelhandel. Geschäftslokal; Se>en-

heimer Straße 38, Amtsgericht, F.-G. 3 b, Mannheim.

Limburg, Lahn.

Limbargs Lahn, [29608] efanntmachung.

Jn das Handelsregister À wurde heute unter Nr. 237 bei der Firma: „Lederwarenvertrieb Haus Offenbach, Josef Heinrih Reuß“, Limburg, folgen- des eingetragen: Die Firma ist er- loschen. ; : Limburg/Lahn, den 5. Fuli 1937,

Das Amtsgericht.

Lüdenscheid, : 29609]

Jn unser . Handelsregister B Nr. 68 ist heute bei der Firma: Wilhelm Gei- ¡ger - B eue tit; beshränktèr -Haf- tung - folgendes - eingetragen: - : Adolf Höhmann ist ni<ht mehr Geschäfts- führer.

Lüdenscheid, den 2. August 1937,

estgestellt. i reslau, den 28. Juli 1937, Amtsgericht,

Meseritz. [29612] Jn unser Handelsregister Abt. A ist eute bei der unter Nr. 96 eingetragenen

Firma Alexander Deuß, Jnhaber Mar-

garete Klante, folgendes eingetragen

worden: Die Firma lautet jeßt:

Alexander Deuß, JFnhaber Margarete

Kupfer geb. Klante in Meseriz. Dem 1 eell t j

Buchhändler Johannes Kupfer ist Pro-| München beschlossen. Firma erloschen.

fura erteilt. Amtsgericht Meseris, den| 2. Johann Seis, Möbelhaus,

16. Zuli 1937. ; München:Oft, Gesellschast. mit be-

i cui ieg vid ir mie Sn Men: C IHTHTTE ie. Gesellshafterversammlung.- vom

Minden, Westf, - 28. Zuli 1937 hat die Umwandlung

durch Uebertragung des Vermögens auf

Celle. Jns an

ein-

[29613] Jn das- Handelsregister Abt. A ist

tember 1929 gestovben; an seiner Stelle 2 24. Funi 1937 ist die bisherige Sazung | Arno Künstler ist alleiniger Jnhaber H A Sa DA LE L E ; A Conta ed ten gefalt: r S ¿oi Willens- ara H B ae ‘ae ard Fisser in Bremen als perjon!tc 5 Bei Nr. 4765, Nordische Holzhandels- | bah, Gera, Jndustrie-, Feuerwehr- und isterrohrfabrik Lehm ebF erklärungen für die Gesellshaft und zur | Kaffee-Groß-Rösterei Arno Künstler. haftender Gesellschafter eingetreten. Die Handelsregister A 388 inl bente Gesellschaft mit beschränkier Haftung, O dei A M Sit s Gera, M E B, in Heilung sind jeweils zwei Vorstands-| Am 30. Juli 1937 bei Nr. 2850 Gesellschaft wird unverändert fortge-| V Frma Maschinenfabrik Karl | hier: Eugen Schlitter ist nicht mehr | Persönlih haftender Gesellschafter ist a O mitglieder gemeinschaftli< oder ein | Hans Neumann & Co. —: Die Ge- führt. Die an Ernst August Bamberg Gadenholz in Celle eingetragen: Die Geschäftsführer, Dr. Friy Streese, | der Kaufmann Adolf Steinbach in Gera. arbazetto, its eren po E mit einem Pro- sellschaft ist aufgelöst. Der Kaufmann erteilte Prokura. ist exloshen. An Sgon | Fièma ist geändert in Karl Gatenholz. | Kaufmann in Düsseldorf, ist zum wei- | Ein Kommanditist ist vorhanden. Die Schünemann Grundstücksgesells<Y kuristen zusammen ermächtigt. Die Be- | Arnold Thiel ist mit dem 26. April 1937 Hermann Max Fisser und Johann Ds Geschäft ist auf die Cocau teren Geschäftsführer bestellt. Gesellschaft hat am 31. Juli 1937 be- mit beschränkter N kanntmachungen erfolgen dur die Ge- | aus der Gesellshaft ausgeschieden. Der Christian Wilhelm Riesmeier, beide in | Magdalene Gaenholz geb. Kleeberg in | Am 28. Juli 1937 wurde gonnen. Als nicht eingetragen wird Gesellschaft_ist aufgelöst. LiquidaWfellschaftsblätter (Reichsanzeiger). Son- bisherige Gesellshafter Jnstallateur Bremen, ist in der Weise Prokura er- Cell übergegangen Ls Uebergang der | getragen: i noch veröffentliht: Den Gläubigern der Hermann Friedrih Heinrich S0 tige Belatrntmachungen können nach | Gustav Kray ist alleiniger Fnhaber der teilt, daß sie die Gesellschaft gemein- e Bétriebe e Tbütis begeündeten!| Bei Nr. 4661, „Rhein-Nova“ Gesell- | bisherigen Gesellschaft steht es \rei; ‘so- mann, Fempuermees in HambußVahl ge nan es au. dur< Briefe: Siem rp) etage S 1 L ritee let schaftlich vertreten: Forderungen und Verbindlichkeiten ist | haft mit beschränkter Haftung, Rhei- | weit sle nicht Befriedigung verlangen Die Firma ist erloschen. oder Rundschreiben statt dur< die Ge- ingetragen in Abt. B am 28, Juli Amtsgericht Bremen. Ss eschlossen : nische Nahrungsmittelfabrit Düsseldorf, | können, binnen 6 Monaten seit dieser 2. August. sellshaftsblätter erfolgen, und zwar an | 1937 bei Nr. 1303 Rietshel & Henne- Amtsgericht Celle, 30. Juli 1937, | hier: Franz Metger und Dr. Wilhelm | Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu

Buehl «& Co. Prokura ist erteilt \die im Aktienbu<h bezeichnete Adresse | berg Gesellshaft mit beshränkter Haf-

Emil Johann Bentin. des Gesellschafters. tung (Zweigniederlassung) —: Durch unter Nr. 657 bei der Firma Carl Hein

Breslanu. [29577]

Jn unserxr Handelsregister A ist fol- gendes eingetragen worden:

i Am 21. Juli 1937.

Bei

Nr. 12277, Firma Gebrüder

Darmstadt, f Einträge in das Handelsregister Ab- teilung A am 18. Juli 1937

29583] insichtlich

Kevelaer sind niht mehr Geschäfts- führer. Durh Beschluß des Land- geri<hts Düsseldorf vom 19. Juli 1937 ist Dr. Friedrih Megeler, Wirtschaft8-

verlangen. Gera, den 31. Das

Gladenbach,

uli 1937. mtsgericht,

[29595]

Rhederei der Saale-Schiffer, 2 tien - Gesellschaft. (Zweignied lassung.) - Christoph Carl Wilhs genannt Willy Schröder ist du

Nr. 319. Zur Firma Joh. Chr.

Heine, Gesellschaft mit beschränkter

Haftung in Hannover, Zweignieder- lassung in Hildesheim: Durh Be-

Gesellshafterbes<hluß vom 23. April 1937 ist die Umwandlung der Gefsell- haft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 in eine Kommanditgesell-

Das Amtsgericht,

Lüneburg. Jm Handelsregister B ist heute

29610] unter

& Co. in Minden am 30. gendes eingetragen: Die

& Tabakwarengroßhandlung in i, Westf.

uli 1937 fol- ( j irma lautet jeßt Carl Hein & Co. Zigarrengeschäft inden

die offene Handelsgesellshaft Fohann Seiy Möbelhaus München-Ost, Sitz München, beschlossen. Firma erloschen. 3. Vayerische Lotterie-Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siz Mün-

rüfer in Düsseldorf, zum Geschästs-

Führer bestellt. i:

Düsseldorf, den 30. Juli 1937. Amtsgericht.

shaft mit der Firma- „Rietschel & Henneberg“ in Berlin dur<h Uebertra- gung ihres Vermögens unter Aus\{<luß der Liquidation besiblosseit worden. Die Firma ist erloschen.

Am 29. Fuli 1937 bei Nr. 1213 Rudolf Karstadt Aktiengesellshaft weigniederlassung Königsberg —: erner von Schierstedt in Berlin ist

Tod aus dem Vorstande ausges den. Prokura ist erteilt an V Malzahn; er vertritt die Gesells in Gemeinschaft mit einem V standsmitgliede oder Prokuristen. Eduard A. Schründer. Die M, C. D. C. Steffens und E. Hertel erteilte Gesamtprokura if loshen. Prokura ist erteilt ans

hluz der Gesellshafterversammlung vom 9. September 1935 ist das Stamm- fapital um 28 800 RM auf 30 000 RM erhöht, nnd gleichzeitig ist der $ 3 des wesellshaftvertrages, der die Höbe des êtammkapitales betrifft, geandert worden.

Nr. 320. Josef Kleebach, Modell- sabrik, Gesellschaft mit beschränkter

Nr. 99 eingetragen: Lüneburger Bau- Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Lüneburg. acelad ist folgendes ein- getragen worden: | Mos ; 14

Gegenstand des Unternehmens: Bau E E Ss Mis und Betreuung von Wohnungen im | Firma Ernst Roth in Mosbach. Jn- eigenen und fremden Namen, An- und E: Kaufmann Ernst Roth in Mos-

Verkauf von Grundstü>ken vor oder nah : - dee Blbaiiris Aufualime und Lira bah, Mosbach, den 29. Juli 1937.

hen: Die Gesellshafterversammlurg vom 2. Zuli 1937 hat die Umwand- lung dur< Uebertragung des Ver=- mögens auf Georg Aubele, staatlicher Lotterieeinnehmer und Bankier in München, JFnhaber der Firma Georg Aubele, Siy München, beschlossen. Firma erloshen. Den Gläubigern: der vorgenannten drei Gesellschaften, die

irma Möbelhaus Leonhard Men-

der F R Eintragung vom ger, Darmstadt: Die Firma ist geändert

H.-R. A Nr. 80. : 30. Juli 1937. Neue Firma: Otto Michel, Tabakwarengroß A in Gladenba<h, Kreuzstraße 6. Allein- inhaber: Kaufmann Otto Michel in Gladenbach. /

Amtsgericht Gladenbach.

Halhberstadt,.

Friedrih Spirituosengroßhandlung, Breslau-Hundsfeld: Die Gesellschaft A aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter, in: Leonhard Menger. Kaufmann Carl Friedrich, ist allei-| Am 30. Juli 1987 hinsichtlih der niger Jnhaber der Firma. irma Gebrüder Kahn in Ober Ram- Nx. 13616: Firma Otto Bandow, fadt: Die Prokura der Moses Ben- Breslau. Jnhaber ist Kaufmann Otto | dorf, Ehefrau, Julie geb. Kahn, ist er- Bandow zu Breslau. loschen. Die Firma ist erloschen. Am 23, Juli 1987, Am 31, Juli 1937 hinsichtlih der

Amtsgeri<ht Minden |. W.

Forst, Lausitz. [29587] Handelsregister. Jn das Handelsregister Abteilung A ist folgendes eingetragen worden: [29596]

IitiSaetahe

rit mati E r evi da S S ace E i Is Ée L A i:

Bei Nr. 5697, Firma Carl Elber- ling, Breslau: Neuer Jnhaber ist Kaufmann Carl Elberling zu Breslau.

Vei Nr. 12842: Die Firma A. Lo- renz & Co., Breslau, ist von Amts wegen gelöst.

Am 24. Juli 1937.

Nr. 13 617: Firma Historishe Gast- stätte „Zum goldenen Zepter“ Inh. Alfons Haas, Breslau. Jnhaber ist der Gaststättenbesiver Alfons Haas zu Bréslau.

Nr. 13618: Firma Otto Schulze, Sprengingenieur, Breslau. FJnhaber ist Sprengingenieur Otto Schulze in Breslau. Dem Wilhelm Wittkämper in Breslau ist Prokura erteilt.

Nr. 13619: Firma Schokolade- und Keks-Großhandel Alois Merwa, Bres- lau. Jnhaber ist Kaufmann Alois Merwa zu Breslau.

Amtsgeriht Breslau.

Breslau. A In unser Handelsregister B Nr. 16 ist heute bei der H. Lauterbah & L. Kampmeyer, Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung, Breslau, folgendes ein- getrogen worden: Karl Berndt ist als eshaftsführer dur<h Kündigung aus- aeschieden. Dem Ingenieur Kurt Matthes in Lohbrü>k über Breslau ist für das von der Gesellshaft betriebene Handelsgeshäft Prokura erteilt. Breslau, den 23. Juli 1937. Amtsgericht,

Breslau. [29579] Jn unser Handelsregister B Nr. 2594 ist heute bei der „Konditorei Beihoff, Spirituosen- und Wein-Vertriebs-Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung“ Breslau, folgendes eingetragen wor- den: Gemaß $ 2 Abs, 3 des Gesetzes vom 9, Oktober 1934 über die Auf- lósung von Gesellshaften und Ge- nossenshaften findet, nahdem si< das Vorhandensein von Vermögen heraus- tun hat, die Liquidation statt. Zum ‘'iquidator ist der Rehtsanwalt Dr. Gurassa in Breslau ernannt worden.

Breslau, den 24. Juli 1937,

chaft

Sit:

Düssel Malzb

Bei schaft

mächti

s<mid hier:

Umtsgericht,

Fri Tönnjes i

B Eisenwerk 1

jesterer in Darmstadt-Eberstadt: Ge- schäft samt Firma ist auf die Fabri- fanten und Kaufleute Karl Klages und Josef Steingässer, beide in Mainz, als personlih haftende Gesellshafter über- Pg mgen: Die

at am 1.

Amtsgericht Darmstadt.

Delmenhorst. i: Jn das Handelsregister A ist heute unter Nr. 22 zu der Firma F. jes in Stickgras ‘eingetragen worden: d st alleiniger Jnhaber der irma. Gesellshafter Hermann Diedrich Tönnjes ist verstorben. Gesellschaft ist aufgelöst. Delmenhorst, den 26. Juli 1937, Amtsgericht.

Der

Düsseldorf,. : e

Fn das Handelsregister A wurde heute eingetragen:

Nr. 10 477. Firma Paul Schorn jr.,| Jn Düsseldorf. 4 Schorn junior, Kaufmann in Düsseldorf.

Nr. 10 478. Offene Handelsgesellschaft in Firma Malsbenden & Schülzke, Sib Gesellschafter : i Rudolf Schülzke, Kauf-

dorf. enden,

leute in Düsseldorf. Beginn schaft: 30, Juli 1937. 9285, \{li<tefabrik Gebr. Oelschläger, hier: Pu Vertretung der Gesellschaft sind ortan zwei Gesellshafter in Gemein- schaft oder ein Gesellschafter in Gemein- einem Prokuristen er gt. Dem Wilhelm Schäfer in Düsseldorf ist Prokura erteilt derart, daß er in Gemeinschaft mit einem Ge- sellschafter oder einem anderen Pro- kuristen die Gesellshaft vertreten kann. Bei Nr. 9815, Philipp Lehmann, hier: Dem Reinhold Lehmann in Düsseldorf ist Einzelprokura erteilt. Bei Nr. 10459, Dr. E. Hammer- Kommanditgesellschaft, Friy Hammershmid in | Düsseldorf und der Frau Georg Bassi,

Nr.

mit

& Co. Dem

Eberstadt, Adolf

offene Handelsgésell- Juli 1937 begonnen.

(29585

Jnhaber: Pau

er Gesell

Rheinishe Form

[29584]

H. Tönn-

Die S.

Heinrich

Bei Nr. 54, betr. die Pia Fettke & Ziegler Kommanditgesellschaft Dö- bern, N.-L.: Zwei Kommanditisten sind ausgeschieden, ein Kommanditist ist verstorben. Es sind drei neue Kom- manditisten dafür eingetreten. Der per- sönli<h haftende Gesellshafter Friß Fettke ist aus der Gesellschaft aus- geschieden.

Bei Nr. 1357: Firma Johannes Weyrauh, Forst (Lausiß), und als deren Jnhaber der Kausmann Jo- hannes Weyrauch, Forst (Lausiß). Amtsgeriht Forst (Lausisz), 2.8. 1937.

Gehren, Thür. [29588] Fn das Handelsregister 'A! Nr. 363 ist Heute bei der Firma Clara Schmidt, Glasinstrumenten- und Glühlampenfabrik in Friedersdorf, eingetragen worden: Glasbläser Hugo Schmidt in Friedersdorf hat Prokura. Amts8geriht Gehren, 2. August 1937. Gelsenkirchen-Buer. [29589] Bekanntmachung. unser Handelsregister A zur l | Nr. 85 ist heute bei der Firma Hermann König folgendes eingetragen worden: Die Lirma ist erloschen. : | Gelsenkirhen-Buer, 30. Juli 1937, Das Amtsgericht.

]

- | Gemünd, Eifel, 29590] Jn das hiesige Handelsregister Ab- - | teilung A ist heute die Firma Edmund Herbrand, Drogerie und Photohaus, Gemünd (Eifel), unter Nr. 131 des Re- gisters eingetragen worden.

Gemünd (Eifel), den 30. Juli 1937. - Amtsgericht. Ybt. 2.

Gera. Handelsregister Abt. A. [29591]

Bei Nr. 205, betr. die Firma Alex- ander Riedig, Gera, haben wir heute eingetragen: Elise verw. Zimmermann cb. Riedig und der Kaufmann Rudolf Bedait: beide in Gera, sind als persón-

\<äft eingetreten. Die von ihnen nah dem Tode des bisherigen Firmen- inhabers, des Kaufmanns Hermann

lih haftende Gesellschafter in das Ge- |

& Comp,, Wegeleben, ist am 31. 1937 eingetragen: ma Elly von eisbe> ist aus geschieden. E Amtsgeriht Halberstadt.

Walle, Westf.

isstt heute die Firma Heinrich mann, Baustoffe, Beton- und

Hülsmann daselbst eingetragen. Das Amtsgericht, Ma

31. Juli 1937. Schäffer Hahn «& Behrens.

i aldiilägel,

burg.

Adressen - Müller. lassung.) Die ist Aufre oßén

Hanseatische Handels-

Haftung. gelöst. Kaufmann, in Deutsche mit beschränkter Haftung. Gesellshafterbes<hluß vom 2.

Hamburg.

vertrag geändert in den $8 1

Abberufung leßter Sab werden gestrichen,

und Abberufung von führern). alleinvertretungsberechtigt. Nicht eingetragen:

Otto Zimmermann in Gera, gebildete

im Deutschen Reichsanzeiger,

Bei H.-R. A 1472, Spierling, Meyer

Die Gesellschafterin Thaer geb. Walther- dex Gejellschaft aus-

[29597] Untex Nu. 279 des Handelsregisters A

werk in Steinhagen (Westf.) und als deren JFnhabexr der Architekt Heinrich

Halle (Westf.), den 31. Juli 1937.

mburg. {\29801] HandelSregifstereintragungen.

aber ist jegt Karl Friy Julius Kaufmann, in Ham-

(Zweignieder- Zweigniederlassung

und Plan- tagengesellshaft mit beschränkter Die Gesellschaft ist auf- Liquidator: Erih Schuster,

Wohnungsbaugesellschaft

1937 ist der Sth der Gesellschaft nach Erfurt verlegt und der Gesellschafts-

Absay (Sit), 3 (Vekanntmachungen), 7 Absay 1 Say 2 (Bestellung und von Geschäftsführern), 7 Say 5 (Vertretung), 7 Saß 4 und

saß 4 (Befugnisse des Aufsichtsrats), 10 Absaß 1 neue Ziffer f (Bestellung Geschäfts- Jeder Geschäftsführer ist

Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen

Juli

Bud, n

Jn-

Durch Juli

leßter

8 Ab-

frau Elisabeth Maria Bernhal Helene Aloysia Schründer, geb. N dorff-Salm. “A

Toivo Erikkilä. Juhaber ist Hermann Eduard Emil Wes Kaufmann, in Hamburg.

Hans F. Gramckow. JFnhaÿ Hans Hinrih Friß Gram>ow, K mann, in Hamburg.

Barkley & Heitmann. Gesellscha! Otto Friedrih Heinrih Barkley Walter Arthur Emil Heitm Kaufleute, in Hamburg. Die 0 Handelsgesellschaft hat am 15. 1937 begonnen.

F. Reichelt Aktiengesellschaft Zit niederlassung Hamburg vo Hasche « Woge. Die für Zweigniederlassung an F. Bettin! teilte Prokura ist erloschen. kura für die Zweigniederlassun erteilt an Helmuth Schwab: er il! meinsam mit einem Vorstandé! glied vertretungsberectigt.

Ed. Heyne « Sohn. Prokura erteilt an Bruno Alfred WV

Zinser.

Ed. Heyne « Sohn, Waron= teilunq Gesellschaft mit beschr ter Haftung. Die Gesellscha?! aufgelöst, Liauidator: Eduard F ri< Heyne, Kaufmann, in Ham? Die Firma ist erloschen.

Amtsgeriht Hamburg Abteilung

[29 HWarbnrg-Wilhelmsburg. Jm Handelsregister B 55 ist P bei der Firma F. Thörl's Verein Harburger Oelfabriken Aktienge haf in Harburg-Wilhelmsburg getragen: Gesamtprokura ist Joachim Volland in Hamburg derge! erteilt, daß er zur Vertretung Firma mit eine Vorstandsmitg® berechtigt ist. j : Harburg-Wbg., dew 30. Juli 18 Amtsgericht. IX,

wi

Hildesheim [2 In das Handelsregister ist folgep

eingetvagenz

daftung in Hildesheim. Gegenstand des Unternehmens ist die fabvikmäßige erstellung von Holz- und Metall- modellen für industrielle Zwe>e aller Art, Die Gesellschaft ist befugt, sih zu diesem Zwecke an gleichartigen oder ähn- lhen Unternehmungen zu beteiligen der solhe zu erwerben sowie Zweig- niederlassungen zu errihten. Stamms- kpital 100 600 RM. Geschäftsführer ind Modellfabrikant Josef Kieebach, Kaufmánn Franz Josef Kleebah und Geschäftsführer Johamn Ried, sämtlich in Weißkirchen. Gesellschaft mit be- \hränkter Haftung; der Gesellshaftsver- tag ist am 10. Fuli 1936 geschlossen. Die Gesellschaft wird dur< zwei Ge- häftsführer gemeinsam oder dur tinen Geschäftsführer in Gemeinschaft

nit einem Vrokuristen vertreten.

Amtsgericht Hildesheim, 2. 8. 1937.

Hohenstein-Ernstthal, [29600] In das Handelsregister für die Dörfer ist am 26. Juli 1937 eingetra- pn worden: a) auf Blatt 190: Durch es<luß der Generalversammlung vom 0, Funi 1937 ist die Aktiengesellshaft uf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 in eine Kommanditgesellschaft mit ker Firma Friedrich Taucher und dem Tig in Oberlungwiß dur< Uebertra- jung ihres Vermögens unter Aus\{luß tr Liquidation auf diese Kommandit- fesellschaft umgewandelt worden. Die irma der Alktiengesellshaft ist er- Oshen, b) auf Blatt 236: Friedri Uuscher in Oberlungwiß. Persönlich haftende Gesellschafter sind: a) der aufmann Kurt Tauscher, b) der Kauf-

Mann Friß Tauscher, c) der Kaufmann

ax Tauscher, sämtlich in Oberlungwigß. E sind 6 Kommanditisten vorhanden.

[Die m n ist entstanden

dus der gemäß dem Beschluß vom ‘0. Juni 1937 na< dem Geseg vom 4, Guli 1934 dur< Uebertragung ihres ermögens unter Auss{<luß der Liqui- ation umgewandelten Aktiengesellschaft riedri<h Tausher in Oberlungwit. egenstand des Unternehmens ist die

Prokura erteilt. Er vertritt die Gesell- shaft gemeinsam mit einem andern Prokuristen.

Königstein, Taunus, [29603] Jn unser Handelsregister A ist am 31. Juli 1987 bei Nr. 111 (Firma Richard Müller in Kronberg im Tau- nus) eingetragen worden, daß der Kaufmann Emil Fischer in das Han- delsgeshäft als persönlih haftender Ge- sellshafter eingetreten ist. Die jeßt aus den Kaufleuten Richard Müller und Emil Fischer bestehende offene Handels- gesellshaft hat am 1. Januar 1937 be- gonnen und wird unter unveränderter Firma geführt. Der Sig ist nah Frank- furt a. Main verlegt.

Amtsgeriht Königstein (Taunus).

Königswinter. {29604] Bei der im hiesigen Handelsregister unter A 171 eingetragenen Firma Jo0o- hann Schonauer, Oberkassel (Sieg), wurde am 18, Juli 1937 folgendes ein- getragen:

Das Handelsgewerbe wird von der Alleinerbin des bisherigen Geschäfts- inhabers, nämli<h der Witwe Christian Schonauer, Cäcilie geb. Cremer in Oberkassel (Sieg), unter der Firma „Johann Schonauer, Fnh. Wwe. Chr. Schonauer, Oberkassel (Sieg), fortge- führt. An Stelle des verstorbenen Pro- kuristen, Kaufmannes Christian Scho- nauer jr., ist als Prokurist der Kauf- mann Heribert Schonauer in Oberkassel getreten.

Amtsgericht Königswinter.

Iírefeld, [29605] Jn das hiesige Handelsregister wurde am 31. Juli 1937 eingetragen:

Bei H.-R. A 405 Ue, Dreiring- Werke mit beschränkter Haftung, Kommandit-Gesellschaft, Krefeld :.Die Dina ist geändert in. Dreiring-Werke, ‘ommanditgesellshaft. Fhr Sig ist Krefeld-Linn (Rheinhafen). Die per- söônlih haftende Gesellshafterin Firma

die dem Zwe>e der Allgemeinheit die- nen sowie der An- und Verkauf von die Beteiligung“ an anderen Bau- gesellshaften.. Stammkapital: Reichsmark. Geschäftsführer sind: Dr. Kurt Höbold, Direktor, Lüneburg, Karl Straßberager, Stadtrat, Lüneburg, Walter Fink, Diplomingenieur, Lüne- burg. Der Gesellschaftsvertrag ist am 18, März 1937 festgestellt. Die Gesell- haft wird dur<h zwei Geschäftsführer oder einen Geschäftsführer in Gemein- haft mit einem Prokuristen vertreten. Amtsgericht Lüneburg, 8. Mai 1937,

Mannheim. [29611]

Handelsregistereinträge

a) vom 30. Fuli 1937: Eisenshuster Gesellshaft mit be- shränkter Haftung, Mannheim. Durch Gesellshafterbeshluß , vom 30. Funiti 1937 ist der Gesellshaftsvertrag in $ 1 (Firma) geändert. Die Firma lautet künftig: „Eisen-Heß, Gesellshaft mit beshränkter Haftung.“

b) vom 31. Fuli 1937: Heinrich Lanz Aktiengesellschaft, Mannheim. Zu Gesamtprokuristen derart, daß jeder gemeinsam mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem anderen Prokuristen vertretungs- berechtigt ist, wurden bestellt: Diplom- Fngenieur Oskar Schlegel, Diplom- Ingenieur Dr. Franz Ehlers, Wilhelm Loes, Erich W. O. Busse, Dr. Nordahl L, Wallem, alle in Mannheim, und Theodor Steinauer, Magdeburg. Die Prokuren sind auf den Betrieb der Hauptniederlassung Mannheim be- shränkt.

Rheinishe Papiermanufactur Her- mann Krebs Aktiengesellshaît, Mann- heim. Dr. Hermann Rosenfeld ist aus dem Vorstand ausgeschieden, Das bis- herige stellvertretende . Vorstands-

Dreiring-Werke mit beshränkter Hafj-

mitglied Hans Walde>, Kaufmann in

‘gabe. von Darlehen zum Zwecke des Ankaufs von Grundstücken sowie zum we>e der Errichtung von Wohnungs- auten aller Art, der Bau und die Be- treuung von Bauten kultureller Art, | 1.

Grundstü>ken zu diesem Zwe>, ferner

50 000

Amtsgericht.

München. [29615] I. Neu eingetragene Firmen. Tempo Warenverkaufsgesell- schaft Zimmermann «& Co. Siy München, Augustenstr. 86. Komman- ditgesellshaft. Beginn: 29. Fuli 1937, Persönlich haftender Gesellschafter: Lud- wig Zimmermann, Kaufmann in Mün- chen. 5 Kommanditisten.

2; Johann Seiß Möbelhaus Mün- chen - Oft. Sig München, Weißen- burger Str. 27. Offene Handelsge]sell- schaft. Beginn: 31. Juli 1937. Gefell- schafter: Johann Seit, Bildhauer, und Michael Sei, Architekt, beide in München.

3. Georg Aubele. Siy München, Marienplag 1. Fnhaber: Georg Aubele, staatlicher Lotterieeinnehmer und Bankier in München.

4. Schwabinger Bettengeschäft Sifslenmeyer « Co. Siz München, Hohenzollerrstr. 43. Offene Handels- gesellshaft. Beginn: 1. Fuli 1937. Bettengeschäft, Herstellung und Vertrieb von Polstermöbeln und Handel mit Kinderwagen. Gesellschafter: Kreszenz Hillenmeyer, Kaufmannsehefrau, und Alfons Hillenmeyer, Kaufmann, beide in München. Die Gesellschafter sind nur gemeinsam zur Vertretung der Gesell- schaft ermächtigt.

5. L. Eisenschmid «& Sohn. Siz München, Linprunstr. 49/0 Offene Handelsgesellshaft. Beginn: 1. Januar 1937. - Herstellung und Vertrieb von Orgelbaubestandteilen. Gesellschafter: Ludwig Eisenshmid sen., Orgelbauer, und Ludwiá Eisenshmid fun., Orgel- baumeister, beide in München.

6. Gebr. Plank. Siz München, Blutenburgstr. 88/0. Offene Handels- gesellshaft. Beginn: 25. Mai -1926. Handel mit Jnistallationsmaterial und Elektroinstallation. Gesellschafter: Karl Plank, Elektromeister, und Franz Plank, Elektrotechniker, beide in München.

7. C. -G. Jaeger. Zweignieder- lassung München, Schwanthaler Str.

sih binnen 6 Monaten zu diesem Zwe> melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie ni<ht Befriedigung verlangen können; siehe oben I Nrn. 1 mit 3.

4. Theodor Einstein & Co. Sig München.

München, den 31. Fuli 1937,

Amtsgericht.

Neheim. Bekanntmahung. [29616] Der Diplomingenieur Karl August Wiechen in Neheim und der Kaufmann Oskar Herchenbach in Neheim sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die offene Handelsgesellshaft ist dadur< aufgelöst. Das Geschäft wird unter der bisherigen Firma von dem Kaufmann Georg. Muth in Neheim allein weitergeführt. Neheim, den 29. Juli 1937, Amtsgericht.

Neuhaldensleben. [29617] Jn das Handelsregister B 1} bei Nr. 55, Steinbruh- und Bauindustrie Bodendorf G. m. b. H. in Neuhaldens- leben, eingetragen, daß $ 10 Abs. 1 des Gesellshaftsvertrags dur< Beschluß der Gejellshafterversammlung vom 6. 7, 1937 geändert ist.

Neuhaldensleben, den 31. Juli 1937,

Amtsgericht.

Neurode. [29618] Im Handelsregister A_ 88 ist bei der Firma Herm. Polla>'s Söhne in Neu- rode eingetragen: Fnhaber der Firma ist jezt der Baron Hans Grödel in Wien.

Amtsgericht Neurode, 27. Juli 1937.

Neuwied. \29619] Jn unser Handelsregister B ist heute unter Nr, 227 bei der izirma Modehaus Schmig u. Dietrich G. m. b, H. in Neu- wiéd eingetragen worden, daß die Ges an am 30, 8. 1937 aufgelöst werden o

Neuwied, den 30. Juli 1937, : Amtägericht.