1937 / 180 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 07 Aug 1937 18:00:00 GMT) scan diff

tung in Leipzig: Das Vermögen der Gesellshaft ist unter Auëshluß der Liquidation dur< Gesellshafterbeshluß vom 20. Juli 1937 auf eine Gesellschast bürgerlichen Rechts, bestehend aus den Gesellshaftern a) der Brauereibesißerin Gertrud, verw. Dr. Ulrich, geb. Stoß in Leipzig, b) dem Bramuercibesißer Rolf Ulrih in Leipzig, c) dem Ritterguts- besißer Karl Reinhardt auf Schloß Burgwerben bei Weißenfels, übertragen worden. Die Firma der übertragenden Gesellschaft ist erloshen. (R.-Ges. v. 5. 7. 1934.) (Vergleiche hierzu hinter Nx. 4.)

4. auf Blatt 27291, betr. die Firma Loeffler « Hartenstein Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Das Vermögen der Gesellschaft ist unter Ausschluß der Liquidation dur< Ge- sellshafterbes<hluß vom 30. Juli 1937 unter Errichtung einer Kommandit- gesellschaft unter der Firma Loeffler & Hartenstein in Leipzig, auf diese über- tragen worden. (S. Bl. 28 919 H.-Reg.) Die Firma der übertragenden Gefsell- saft ist hier erloshen. (R.-Ges. v. 5. 7. 1934.) (Hierzu und zu Nr. 3 * wird no<h bekanntgegeben: Den Gläubigern der Gesellschaft, die si<h binnen jehs Monaten nah der Bekanntmachung der Eintragung des Umwandlungsbe- \<lusses in das Handelsregister zu diesem Zwe>e melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können.)

5. auf Blatt 28919 die Firma Loeffler & Hartenstein in Leipzig (S 3, Adolf-Hitler-Straße 130). Gefsell- schafter sind der Kaufmann Johannes Walter Loeffler in Leipzig als persön- lih haftender Gesellshaster und zwei Kommanditistinnen. Dke Gesellschaft ist na< dem Reichsgeseß vom 5. Juli 1934 dur< Umwandlung der Firma Loeffler & Hartenstein Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Leipzig errichtet worden. Sie hat am 3. August 1937 begonnen. Prokura ist erteilt dem Betriebsleiter Wilhelm Traub und dem Kaufmann Gerhard Willibald Gräbner, beide in Leipzig. Sie dürfen die Gejellshaft nur gemeinsam vertreten.

6, auf Blatt 28 920 die Firma Meyer «& Co. Verlag in Leipzig (0 5, Breit- kopfstraße 9). Gesellschafter sind der Buchhändler Hermann Horst Meyer in Lindenthal bei Leipzig und Helene Martba verehel. Mühlhahn geb. Meyer in Lüßschena. Die Gesellschaft ist am 1. Juli 1937 errichtet worden. (Angege- bener Geschäftszweig: Betrieb einer Verlagsbuchhandlung.)

7. auf Blatt 28921 die Firma „„Unident‘““ Dentale Apparate «& Instrumente Baumgarten «& Co. in Leipziq (W 33, Merseburger Straße Nx. 103). Gesellschafterinnen sind Ger- trud Emma verehel. Baumgarten geb: Drinklex und Gertrud Maria Emilie verehel. Nossing geb. Bodung, beide in Leipzia. Die Gesellschaft ist am 1. Fuli 1937 errihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Großhandel mit zahn- ärztlihen Geräten.)

8. auf den Blättern 13517, 26 256 und 14 260, betr. die Firmen Xenien- Verlag Hermann Graef, Neuzeit- Verlag Willy Graef und Petri- Drogerie Georg Winkler, sömtlich in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Leipzig, am 3. 8. 1937.

Liegnitz. [29815] Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 408 ist bei der Firma „Paul Tiege, Fnhaber Gerhard Darsow, Liegniß“, eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: „Gerhard Darsow, Spedition.“ Amtsgericht Liegniß, den 29. Juli 1937.

Liegnitz. [29816] Jn unser Handelsregister Abt. A Nr. 1641 ist heute die Firma „ohannes Krüger, Baumeister vorm. Max Pa- laßky Hochbau, Tief- und Eisenbeton- bau“, Liegnig, und als Fnhaber der Baumeister Johannes Krüger, Liegniß, eingetragen worden. Amtsgericht Liegniß, den 29. Fuli 1937.

Liegnitz. [29817]

Fn unser Handelsregister Abt. B Nr. 202 ist heute bei der Firma Haffners Buchführungs- und Treuhandgesellschaft m. b. H. eingetragen worden: Durch Be- {luß der Gejellshafterversammlung vom 29. 4. 1937 und 5. 7. 1937 ist das Vermögen unter Ausschluß der Firma auf Grund des Geseyes vom 5, 7. 1934, betr. die Umwandlung von Kapital- gesellshaften mit Wirkung vom 1. Ja- nuar 1937 auf den alleinigen Gesell- hafter übertragen. Die Firma ist erloschen.

Die Gläubiger der Firma werden auf ihr, Recht aus $ 6 des Geseyes vom 5.7. 1934, betr. Umwandlung von Kapital- gesellschaften, binnen se<s Monaten nah dieser Bekanntmachung Sicherheit zu verlangen, hingewiesen.

Amtsgericht Liegniß, den 29, Fuli 1937.

Lilienthal. [29818] Jm H.-R. A 21 ist bei der Firma J. E. Schorling, Lilienthal, eingetragen: Offene Handelsgesellshaft. Der Kauf- mann Dietrih Esselmann is in das Geschäft als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1937 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft sind beide Ge- sellshafster ermächtigt. Gegenstand des Unternehmens is Handel. mit Wein, Spirituosen und Süßwaren. Amtsgericht Lrtienthal, 3. August 1937,

Bentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staats3anzeiger Nr. 180 vom 7. August 1937. S. 4

Limbach, Sachsen. [29819]

Jm hiesigen Handelsregister ist heute auf Blatt 572, die Firma Arthur Hau- stein in Oberfrohna betr., eingetragen ivorden: Jun das Handelsgeschäft ist als persönlih haftender Gesellschafter ein- getreten der Kaufmann Magnus August Arthur Erich Haustein in Oberfrohna. Amtsgericht Limbach/Sa., 2. August 1937.

Luckau, Lausitz. [29820] Jun das Handelsregister Abteilung A

ist heute bei Nr. 50, betr. die Firma

„Adolph Haase, Golßen“, Una N

ivorden: Die Firma lautet jeßt: Adolph

Haase, Fnhaber Friß Haase, Golßen. Luckau, den 28. Fuli 1937.

Amtsgericht.

Luckenwalde, [29821]

H.-R. A Nr. 90. Förster und Co. in Lu>enwalde. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Luckenwalde, 27, Juli 1987.

Lübeck. [29822] Am 24, Juli 1937 ist in das hiesige Handelsregister eingetragen worden: 1. die Firma Wilhelm Herzog, Lübe, Seydlibstraße 16. Jnhaber: Wilhelm Simon Heinrih Herzog, Kaufmann, Lübe>. 2. die Firma Rudolf Quihzau, Lübe>, Kanalstr. 39. Fnhaber: Rudolf Friedrich Bernhard Quißau, Kaufmann, Lübe>. 3, bei dex Firma Fr. Ewers « Co. (Inhaberin Afktiengesell- schaft für Cartonnagenindustrie), Lübe>: Der Direktor Dr.-Jng. Ralph Klemperex Edler von Klemenau ist aus dem Vorstand ausgeschieden, Die Direk- toren Dr.-Fng. Hans Wallot in Dresden und Rudolf Roivßsh in Meißen sind zu Vorstandsmitgliedern bestellt. 4. bei der Firma Arthur Sommer, Lübe>: Der Rechtsanwalt Dr. Viktor Sommer in Hamburg ist in das Geschäft als perjon- lih haftender Gesellschafter eingetreten. Die dadurch begründete offene Handels- gesellshaft hat am 1. Januar 1937 be- gonnen. Die Prokura des Dr. Viktor Sommer ist erloschen. 5, bei dex Firma Wolfgang Gaederß « Co., Lübe: Das Geschäft nebst Firma ist dur<h Erb- gang auf die Witwe Elisabeth Gaederß geb, Jensen in Lübe> als Alleinerbin des früheren Jnhabers übergegangen. Die Prokura der Ehefrau Elisabeth Gaederß geb. Jensen ist erloschen. 6. bei der Firma W. Gaederßtz, Lübe: Das Geschäft nebst Firma ist dur. Erb- gang auf die Witwe Betty Elisabeth Gaedery geb. Jensen in Lübe> als Alleinerbin des bisherigen Fnhabers übergegangen. Die Prokura der Ehe- frau Elisabeth Gaederz geb. Jensen ist erloschen, Amtsgericht Lübe>, E N E Lübeck. E [29823] Am 28. Zuli 1937 ist in das hiesige Handelsregister eingetragen worden: 1. die Firma Ulrich Meyen, Lübe>, Paul- straße 16a. Fnhaber: Ulrich August Johannes Meyen, Kaufmann, Lübe>. 9 bei dex Firma Johannes Lehfeldt, Lübe: Jebiger Fnhaber: Hans Wilhelm Bernhard Lehfeldt, Kaufmann. Lübe. Die Prokura des Kaufmanns Hans Leh- feldt ist erloschen. 3, bei der Firma Heinrich Rosenberg, Lübe>k: Dem kaufm. Angestellten Oswald Otto Gün- ther Blutka in Lübe ist Prokura er- teilt, 4, bei der Firma Robert Vorn- hofen, Lübe>: Die Firma ist erloschen. 5. bei der Firma Herbert Krickhuhn, Lübe>: Die Prokura des Kaufmanns Bruno Schildt ist erlosheu. Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Amtsgericht Lübe,

Lübeck. [29824]

Am 30. Juli 1937 i} in das hiesige Handelsregister eingetragen worden: 1. die Firma Julius Kaboa, Lübe, Friedenstr. 50. Fnhaber: Julius Gott- lieb Daniel Johannes Kaben, Vieh- händler, Lübe>. 2, bei der Firma Pam- perin « Co., Lübe>: Der .unverehe- lihten Käthe Grabow in Lübe ist Pro- kura erteilt. 3. bei der Firma Wilhelm

‘Haake, Lübe>: Dem kaufm. Angestell-

ten Heinz Karl Hermann Hübenbeker in Lübeck ist Prokura erteilt worden, Amtsgericht Lübe.

Liidenscheid, [29825] Jn unser Handelsregister A 1219 ist heute die Firma Walter Klinker in Hal- ver und als deren@Jnhaber Kaufmann Walter Klinker in Halver eingetragen. Lüdenscheid, den 2. August 1937. Das Amtsgericht.

Lüneburg. [29826] Jm Handelsregister A Nr. 41 ist bei der Firma L. Reichenbah, Lüneburg, heute folgendes eingetragen worden: Die Prokura Hans Stoffer, Lüneburg, wird dahin geändert, daß er berechtigt ist, die Firma in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen zu vertreten. Dem Kaufmann Ferdinand Bredow, Lüneburg, ist Prokura erteilt derart, daß er zur Vertretung der Firma in Gemeinschaft mit cinem anderen Pro- kuristen berechtigt ist. Amtsgericht Lüneburg, 31. Juli 1937.

Mainz. [29827]

Fn unser Handelsregister wurde heute die Firma Ludwig Fey in Mainz, Kaiser-Wilhelm-Ring 59, und als deren Jnhaber Christian Fey, Schlossermeister in Mainz, cingetragen. Johanna geb. Holste, Ehefrau von Christian Fey in

Mainz, ist Eingelprokura erteilt. (Ange-

gebener Geschäftszweig: Schlosserei mit Eisenkonst ruktion.) Mainz, den 2. August 1937. Amtsgericht.

Mainz. [29828]

In unser Handelsregister wurde heute eingetragen:

A. Bei der Josef Ohlenschläger Af- tieugesellschaft mit dem Siy in Mainz- Weisenau: DurhGeneralverjammlungs- beschluß vom 25. Juni 1937 ist die Um- wandlung der Gesellshaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 in eine Kommanditgesellshaft mit der Firma „Josef Ohlenschläger“ und mit dem Sig in Mainz-Weisenau dur<h Uebertragung ihres Vermögens unter Ausshluß der Liquidation beschlossen worden. Die bis- herige Firma wurde hier gelöscht. Als nicht eingetragen wird noch veröffent- liht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können, binnen se<hs Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheits- leistung zu verlangen.

B. Die Kommanditgesellschaft in Firma Jofes Ohlenschläger mit dem Siv in Mainz-Weisenau, Mönchstraße 6. Persönlih haftender Gesellschafter ist Wilhelm Berg, Fabrikant in Mainz- Weisenau. Die Gesellshaft hat am 9. August 1937 begonnen. Ein Kom- manditist ist bei der Gesellshaft vor- handen. Ludwig Ohlenschläger in Mainz- Weisenau ist Einzelprokura erteilt.

Mainz, den 2. August 1937.

Amisgericht.

Menden, Kr. Iserlohn. [29829] Jn das Handelsregister A ist am 99. “Juli 1937 unter Nr. 199 bei der Firma Be>mann & Lesser, Menden, ein- getragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Menden.

Minden, Westf. [29830]

Jn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 382 lei der Firma Theodor Rocholl in Minden am 30. Juli 1937 eingetragen, daß der Kaufmann Franz Hellhake in Hartum jet FJnhaber der Firma ist. Die Haftung des Erwerbers für die im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten des frühe- ren Jnhabers sowie der in dem Be- triebe begründeten Uebergang der For- derungen auf den Erwerber is aus- geschlossen.

Amtsgericht Minden i. W.

Minden, Westf. [29831] Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter ' Nr. 908 bei der Firma

1 H. W. Küster, Kommanditgesellschaft in

Minden, eingetragen worden, daß eine Kommanditistin ausgeschieden ist und daß “zwei Köttmandikistinnen ihre Ver- mögenseinlagen erhöht halben. Minden i. W., den 30. Juli 1937. Das Amtsgericht.

Müncheberg, Mark. [29832] Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 111 die offene Handels- aesellshaft in Firma Müncheberger Sägewerk Wagener & Csastek mit dem Siß in Müncheberoa (Mark) eingetragen worden. Die Gesellschafter sind der Re- gierungsbaumeister a. D. Willy Wa- gener und der Architekt Josef Csastek, beide in Berlin-Charlottenburg. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1937 be- gonnen. - Wüncheberg. Mark, 3. August 1937. Amtsgericht.

M.-Gladbaech, [29833] Handelsregistereintragungen. Am 3. 7. 1937, H.-R. A 3446. Firma Wilhelmine Ba>khaus in M.-Gladbah und als Jnhaberin Frau Wilhelmine Backhaus geb. Reiners in M.-Gladbach. SER. A 3193, Firma Peter Schrö- ders in M.-Gladbach: Die Firma lautet jeßt: Shröders & Schweimanns. Per- söónli<h haftende Gesellschafter sind: 1. der Bauunternehmer Peter Schrö- ders in M.-Gladbach, 2. der Jngenieur Heinrih Schweimanns in M.-Gladbach. Die Firma ist eine offene Handelsgesell- schaft und hat am 1. Januar 1937 be-

gonnen.

H.-R. A 3268, Firma Karl Heinegans & Co., Stoffdru>kerei, in M.-Gladbach: Die Firma lautet jeßt: Niederrheinische Seidendru>erei Maria Schmiyz-Schagen. Der Siy ist na< Rheydt verlegt. Jn- haberin is Frau Maria Schmißy- Schagen in Rheydt. Das Geschäft ist auf Gruud rechtskräftigen Urteils des Landgerichts M.-Gladbah vom 25. 2. 1937 mit allen Aktiven und Passiven auf Frau Maria Schmiß-Schagen in Rheydt übergegangen. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

H.-R. B 223, Firma Schor<h-Werke Aktiengesellschaft in Rheydt: Durch Be- {luß der Generalversammlung vom 17. Juni 1937 ist der $ 14 des Gesell- schaftsvertrages (Vergütung des Auf- sichtsrats) geändert.

Am 14. 7. 1937. H.-R. A 3447. Firma Bongary & Co. in M.-Gladbach - Neu- werk. Persönlih haftende Gesell schaf- terin ist die Ehefrau Magdalene Bon- garß geb. Klinken in M.-Gladbach-Neu- werk. Die Firma ist eine Kommandit- gesellshaft und hat am 14. Fuli 1937 begonnen. Es ist ein Kommanditist vor- handen.

H.-R. A 3448. Firma Witwe Mar- gareta Derichs in M.-Gladbach und als Fnhaberin Witwe Margareta Derichs

in M.-Gladbach,

treten.

22, 7, 1937 begonnen.

Am 12. 7. 1937. H.-R. B 490, Firma Niederrheinishe Cord- und elvet- Jndustrie G. m. b. H. in M.-Gladbach: Dem Hans Springen junior ia M.- Gladbah und der Elisabeth Eßing in M -Gladbach ist Prokura erteilt derart, day beide gemeinsam handelnd zur Per- tretung der Gesellschaft befugt sind.

H.-R. B 496, Firma Gladbacher Le- bensversicherungsbank Aktiengesellschaft in M.-Gladbach: Generaldirektor Wil- helm Haus, M.-Gladbach, ist dur Tod aus dem Vorstand ausgeschieden.

Am 13. 7. 1937. Die Firma lautet jeßt: Gladbacher Lebensversicherung Aktiengesellshaft. Fhr Siy ist M.-Glad- bah. Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 99, Mai 1937 in $ 1 (Firma, Sig) ge- ändert. :

Am 16. 7. 1937. H.-R. A 3209. Firma Henßen & Wilms, Kommanditgesell- schaft in Rheydt. Dem Jakob ge- nannt May Wilms, Kaufmann in Rheydt, ist die Geschäftsführungsbefug- nis und die Vertretungsmacht durch einstweilige Verfügung der Kammer sur Handelssachen des Landgerichts in M.- Gladba<h vom 15. Juli 1937 entzogen worden. Die Vertretungsmacht der Firma is} dem Arthur Schwabe, Kauf- mann in Rheydt, als Sequester über- tragen worden. :

Am 17. 7. 1937. $.-R. A. 3449. Firma Caxl Brandts in M.-Gladbah und als Jnhaber Handelsvertreter Carl Brandts in M.-Gladbach.

H.-R. A 3450. Firma Paul Fennes in Rheydt und als Fnhaber Kaufmann Paul Fennes in Rheydt.

H.-R. A 20, Firma Wilhelm Heimann, Kommanditgesellshaft inm M.+Gladbach: Dex Kaufmann Karl Heimann in M.- Gladbach ist als persönlich haftender Ge- sellschafter aus der Gesellshaft ausge- Der Kaufmann Helmut Hei- mann in M--Gladbach ist als persönlich haftender Gesellschafter in die Gesell- schaft eingetreten, ‘Drei Kommanditisten sind ausgetreten und ein Kommanditist ist eingetreten. Dem Karl Heimann ist Einzelprokura erteilt.

Am 22. 7, 1937, H.-R. A 3444, Firma Wilhelm Püts<h Brillen-Pütsh in M.-Gladbah: Die Firma lautet jeßt: „Wilhelm Pütsch Nachf. Brillen-Pütsch“. Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1. der Optiker Friy Stiehler, 2. Cäcilie genannt Cilly Krebs, Kauffräulein, beide in M.-Gladbah. Die Firma ist eine Kommanditgesellshaft und hat am Es ist ein Kom- manditist vorhanden, Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der beiden per- sönlih haftenden Gesellschafter berehtigt und verpflichtet.

Am 24. 7, 1937, H.-R. A 1761, Firma || #.. am s. s k i betr. die-Fèrma- Martin- Grafe's: Baum

H. Meyer & Co. in M.-Gladbach: Die im hiesigen Handelsrégister Unter A A 1761 ‘eingetragene Firma H. Meyer & Co. in M.-Gladbah soll von Amts wegen gelösht werden. Widerspruch ist binnen 3 Monaten bei Gericht geltend zu machen. :

Erloschen sind die Firmen:

H.-R. A 63, W. & J. Ortmann in M.-Gladbach.

H.-R. A 1122, Johs. Scheulen & Co. in Rheydt.

H.-R. A 1079, Rheydt.

H.-R. A 206, S. Bellerstein in M.- Gladbah: Der gesamte Geschäftsbetrieb ist auf die Firma Blankery & Co. über- tragen.

Amtsgericht M.-Gladbach.

August Schroers in

Münster, Westf. [29834] Jn unser Handelsregister A Nr. 434 ist heute bei der Firma „Regensberg- he Buchhandlung und Buchdru>erei" u Münster (Westf.) eingetragen: Die Kirma ist geändert und lautet jest: Regensbergshe Buchhandlung. Münster (Westf.), 3. August 1937. Das Amtsgericht,

Muskau. [29835] Jm Handelsregister A ist die Firma

Nr. 287, Schnell & Lüscher, Bau-

geshäft für Hoch- und Tiefbau, Mus-

kau, gelösht worden.

Amtsgericht Muskau, 2. August 1937.

Neustadt, Sachsen. [29836]

Auf Blatt 164 des hiesigen Handels- registers, die Firma Dachziegelfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Vaftiga Langburkersdorf in Langburkersdorf betr., ist am 14. Juli 1937 eingetragen worden: Die Gesellschafterversamm- lung hat ‘auf Grund des Reichsgesezes vom 5. Juli 1934 die Umwandlung der Gesellschaft ohne Liquidation in eine Kommanditgesellschaft beschlossen. Die Kommanditgesellschaft ist am gleichen Tage errichtet worden, sie hat am 14. Juli 1937 begonnen. Der Geheime Sanitätsrat Dr. med. Paul Schubert in Dresden ist persöónlih haftender Ge- sellschafter. Kommanditisten sind E beteiligt. Die Firma lautet künftig: Dachziegelwerk Langburkersdorf Schu- bert & Co.

Dem Direktor Kurt Alois Eiler in Langburkersdorf ist Einzelprokura er- teilt, Er ist au< zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken ermächtigt. Das Amtsgericht Neustadt (Sachs.),

den 30, Juli 1937.

-—

Neustrelitz. [29837] Jn das ele Handelsregister ist zu der Nr. 82 „Me>l, Kredit- u. Hypo-

E

thekenbank in Neustreliß“ eingetragen worden: Der Bankdirektor Rudolf

Jerchel ist aus dem Vorstande dur F

Tod ausgeschieden. Neustreliß, den 2. August 1937. Amtsgericht.

Neustrelitz. [29838] Jn das hiesige Handelsregister ist unter der Nr. 277 zur Firma „Rudolf Kannengießer“ eingetragen worden; Die Firma ist erloschen. : Neustreliß, den 2. August. 1937. Amtsgericht.

Penig. [29834 Auf Blatt 247 des Handelsregisters, die Aktiengesellschaft unter der Firm Peniger Maschinenfabrik und Eisen: gießerei in Penig betreffend, ist heute eingetragen worden: Dr. rer. pol. Thilo Rothamel in Leipzig-Leubsh ist stell: vertretendes Mitglied des Vorstandes und berechtigt, die Gesellschaft mit einem Mitgliede des Vorstandes oder einem Prokuxisten zu vertreten. Penig, denI30. Juli 1937. - Das Amtsgericht. Pirmasens. [29840] Z Bekanntmachung. i Handelsregistereintrag. Neueintra- gung: Firma Karl Helfrih, Siß Schindhard. Persönlih haftende Ge- sellschafter: 1. Erna Helfrih, Auf kfäuferin, 2. Karl Helfrih jr., Kauf mann, 3, Ottilie Helfrih, Verkäuferin, alle in Schindhard. Offene Handels: gesellschaft zum Betriebe einer Obst-, Gemüse- u. Südfrüchtegroßhandlung, Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1981 begonnen. irmasens, den 2. August 1937. Amtsgericht.

Radeberg. i _ [29841]

Fn das Handelsregister ist einge tragen worden:

1, am 18. Juni 1937 auf Blatt 555, betr. die Firma Schurz & Schade in Arnsdorf, alleiniger Fnhaber der Fabri- kant Walter Willy Schade in. Haus- walde: Die Firma ist erloschen.

9. am 29. Juli 1937 auf Blatt 513, betr. die Firma Julius Werthschüß Aktiengesellschaft in Ottendorf-Okrilla: Dem Kaufmann Erich Hauschild und dem Kassierer Richsrd Großmänn, beide in Ottendorf-Okrilla, ist Gesamtprokura erteilt worden.

3. am 31. Juli 1937 auf Blatt 628, betx. die Firma Max Si>kert Fnhaberir Martha Si>kert in Lausa: Von Ami wegen. Der Geburtsname der Jw haberin heißt ni<ht Woland, sondern Voland.

4.. am 2. August 1937 auf Blatt 419,

shulen und Beerenobst-Plantagen in Lausa: Die Firma ist exloschen. Das Amtsgeriht Radeberg.

Ratingen. i; [29842] Jn das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 299 die offene Handels- esellschaft in Firma Louis Ohlen- tal mit dem Siy in Angermund eingetragen worden. Gesellschafter sind: Kaufmann Louis Ohlenschlager in Duisburg, Friedri<h Ohlenschlaget, Kaufmann in Angermund. Die Gefell- haft hat am 1. April +1929 begonnen; Der Siy war bisher Duisburg. Ratingen, 13, Mai 1937, Amtsgericht.

Ratingen. : [29843]

Jn unsex Handelsregister Abt. b unter Nr. 143 is am 29. Fuli 1937 be! der Firma Calor-Emag z Elektrizitäts Aktiengesells<haft Ratingen folgendes eingetragen worden: Jakob Koll ift vere storben, seine Prokura ist erloschen, Dem Max Hufnagel, Düsseldorf, Gra fenberger Allee 77, ist Prokura in der Weise erteilt worden, daß er in Gemein haft mit einem anderen Prokuristen zur

Vertretung der Gesellschaft berechtigt is:

Amtsgericht Ratingen.

Remscheid-Lennep.. [29844] JmSHandelsregister ist eingetragen: Am 17. Fuli 1937:

1, Abt. A Nx. 824 die Firma Call Schmidt mit Niederlassungsort Ren scheid-Lüttringhausen und als deren alleiniger Jnhaber der Fabrikant Carl Alfred Schmidt daselbst. / 9. Abt. A Nr. 825 die Firma Ecnil! Steger & Co. mit Siy in Radevorn/ wald und als deren persönlich haftender Gesellshafter Fabrikant Ernst Stege Radevormwald. Kommanditgesellschaft, Die Gesellschaft hat am 1. Mai 199!

begonnen. Ein Kommanditist.

Z. Abt. A Nr. 826 die Firma Waltek Kruse mit Niederlassungsort Hücke® wagen und als deren alleiniger Fnhaber der Kaufmann Walter Kruse daselbst.

Am 24. Juli 1937:

Abt. A Nr. 778 zu der Firma Ho> & Karl, Remscheid-Lennep: Die Gesell- E ist aufgelöst, Dex bisherige G& ellschafter Christian Ho> ist alleiniger Jnhaber der Firma.

Amtktsgeriht in Remscheid-Lennep.

ini

Verantwortlih für Schriftleitung, Anzeigenteil und für den Verlag: P Dr. Schlange in Potsdatnt

ru> der Preußischen Dru>erei- und Verlags-Aktienge]ellschaft, Berlitt, Wilhelmstraße 32.

Hierzu eine Beilage.

r. 180 (Zweite Beilage)

Handelsregister.

1leusingen, [29845]

Bekanntmachung. Bei Nr. 120 des Handelsregisters ma Adelbert Schilling in Stüger- ) ist heute eingetragen worden, | die n add des Adelbert Schilling jichen ist. gleusingon, den 9. Juli 1987.

as Amtsgericht.

1öppenstedt. [29846] n hiesigen Handelsregister ist am Zuli 1937 bei der Firma Carl [iephale in Pabstorf eingetragen: Firma ist erloshen. Amtsgericht óppenstedt.

astadt Rostock. __ [29847] n unser Handelsregister ist heute Firma Willy Ahlgrimm in Rostod> x Nx, 3147 eingetragen worden: Firma ist geändert in Willy Ahl- m, Tabakwaren-Groß- & Klein-

dlung. eestadt Rosto>, den 30, Juli 1937. Amtsgericht.

stadt Rostock, [29848] n unser Handelsregister ist heute Firma Heitmann & Holst in > unter Nr. 2972 eingetragen den: Die offene Handelsgesellschaft nufgelöst. Kaufmann Bruno Holst Nosto> ist Alleininhaber der Firma. cestadt Rosto>, den 2. August 1937. Amtsgericht.

ingen-Ohligs. [29630] n das Handelsregister Abt. B ist bet unter Nr. 61 eingetragenen Gesell- t mit beschränkter Aa Schütte, bek & Co,, Gesellshaft mit be- inkter Haftung zu Weyer bei Ohligs, 9, Fuli 1937 folgendes gas den: Durch Q 31. Mai 1937 ist die Umwandlung Gesellshaft auf Grund des Geseßes 5. Zuli 1934 in eine Kommandit- lshaft mit dec Firma „Schütte manditgesellshaft“ und den Siß in ngen-Weyer dur< Uebertragung È Vermögens unter Ausschluß der idation auf die neu errichtete Kom- ditgesellshaft: beschlossen - worden. bisherige Firma ist E [3 niht eingetragen wird bekäannt- aht: Die Gläubiger der Lt ell\chaft mit beshränkter Hastung den darauf hingewiesen, daß ihnen, it sie niht Besriedigung verlangen en, I zu leisten ist, wenn < binnen se<s Monaten vom Zeit- t dieser Bekanntmachung ab melden. m 29, Juli 1937 ist unter Nr. 709 Abteilung A die Kommanditgesell- t Schütte Kommanditgesellschaft“ dem Siß in Solingen-Weyer einge- en worden. Die Gesellshaft hat am ai 1937 begonnen. Persönlich ende Geselssafter sind Prosper tamp, Fabrikant in Solingen- 9s, und Hans Schütte, Fabrikant in ngen-Wald. Es sind 8 Kommandi- vorhanden. 30. Juli 1937 bei. dex Firma gsjer Emaillehaus Georg Karl in 9s Nr. 596 der Abt. A —: Die na ist erloschen. olingen-Ohligs, den 2. August 1937. Amtsgericht.

emberg, Lausitz. 29631] unser Handelsregister Abteilung A eute bei der unter Nr. 103 einge- enen Lma Tuh Richard, C. ard in Spremberg, eingetragen: Jn- r der Firma ist der Kaufmann

Ward Heinze in Spremberg. Seine

ura ist erloschen. premberg, den 30. Juli 1937. Das Amtsgericht.

inach, Thür, [29632]

n unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 281 bei der Firma

èrih Wilhelm Habermann in

nah eingetragen wovden:

er Fabrikant Wilhelm Greiner E. C.

teinah, Thür. W,, ist alleiniger Fn-

r der Firma.

tinah, Thür. W., den 1. August 1937. Das Amtsgericht. Abt. 1.

randt. [29849] ] Blatt 197 des Handelsregisters, irma Erich Gerhardt in Hains-

är, ist heute eingetragen wor- em Kaufmann Wolfgang Ger- t in Hainsberg ist Prokura erteilt. sgeriht Tharandt, 29. Juli 1937.

gau, [29850] Yandel8register A ist heute unter N die Firma Alfred Schrödter, mobile, Torgau und als deren oer der Kaufmann Alfred dter in Torgau eingetragen.

8geriht Torgau, 2. August 1937.

ebel, [29851] P gnserem Handelsregister Abtei- B ist heute bei Nr. 2 Karton-

ZentrashandelSregisterbeilage

1 Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen Staat8anzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

papierfabriken Aktiengesellschaft, Groß- Särchen, eingetragen worden: Die Prokura des Josef Steeger ist er- loschen. Dem Oberingenieux Max Ba in Groß-Särchen ist Prokura erteilt mit der Befugnis, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- gliede oder einem Prokuristen zu ver- treten. Triebel, den 2, August 1937, “Das Amtsgericht.

Velbert, Rheinl, [29852] Jn das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 544 bei der Firma Friedrih Glittenberg in Velbert ein- getragen worden: Der Betriebsleiter Robert Eigen in Velbert ist in die Firma als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten. Die nunmehrige offene Handelsgesellshaft hat am 1. Ja- nuar 1935 begonnen. Velbert, den 2. August 1937, Amt3gericht. Völklingen, Saar. [29853] Bekanntmachung. Handelsregistereintragung Abtlg. A Nx, 204 vom 29. Juli 1937 bei der Firma Christian Markus Jochum in Groß-Rosseln: Die Firma ist erloschen. Das Amtsgericht Völklingen. Abltg. 2.

Wattenscheid. [29854]

Jn unser Handelsregister Abt, A ist heute unter Nx. 349 die offene Han- delsgesellshaft in Firma Habig & Schaberx mit dem Siß in Wattenscheid eingetragen worden. Die Gesellschafter sind: Kaufmann Heinrih Habig und Drogist Karl Schaber, beide in Watten- scheid, Die Gesellschaft hat am 1. April 1932 begonnen.

Wattenscheid, den 23. Juli 1937.

Amtsgericht Wattenscheid,

Wetzlar. : [29855]

Jn das Handelsregister À Nr. 268 ist bei Firma Holzwerke Karl Nitel Aßlax in Dorlar eingetragen: Dem Kaufmann Gottfried Zimmermann, Weylar, ist Prokura erteilt.

Weglar, den 3. August 1937,

/ Amtsgericht.

Wormaitt. Bekanntmachung. [29856]

Jn Unser“ Handelsrégister Abtei- lung A ist heute unter Nr. 142 die Offene Handelsgesellshaft Karl Eng- ling & Söhne mit dem Siy in Worm- ditt eingetragen worden.

Gesellshaftex sind: Fabrikbesißer Karl Engling, Kaufmann Ewald Eng- ling und Kaufmann Walter Engling, sämtlih in Wormditt. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1937 begonnen, Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur Karl Engling und Ewald Engling be- fugt, und zwar jeder für si.

Wormditt, den 2. August 1937,

Amtsgericht,

4. Genossenscha\ts- register.

Bruchhausen-Vilsen. [29857]

Jn das Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 34 bei der Spar- und Darlehnskasse e. G. m. u. H. in Asen- dorf folgendes eingetragen:

Die Firma lautet nunmehr: Spar- und Darlehnskasse Asendorf, einge- tragene Genossenschaft mit unbe- hränkter Haftpflicht in Asendorf.

Bruchhausen-Vilsen, 28. Fuli 1937.

Das Amtsgericht.

Elze, Hann, [29858]

Jn das Genossenschaftsregister Nr. 20 ist bei der Elektrizitätsgenossenshaft Eberholzen e. G. m. u. H. in Eber- holzen heute folgendes eingetragen worden:

Die Genossenschaft ist durh Beschluß der Generalversammlung vom 13. März 1937 und 30. März 1937 aufgelöst. Liquidatoren sind: 1. Bauunternehmer Heinrih Brunke, 2. Bauer Karl Facobs, beide in Eberholzen.

Amtsgericht Elze, Hann., 13. Fuli 1937.

Elze, Wann. __ [29859] Jn das Genossenschaftsregister Nr. 48 ist bei der Elektrizitätsgenossenschaft Eime e. G. m. u. H. in Eime heute folgendes eingetragen worden:

Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 4. Fe- bruar 1937 und 20. Mai 1937 aufgelöst. Liquidatoren sind: 1. Schmiedemeister Friß Senkind, 2. Altenteiler Georg Bruns, 3. Rentner Heinrih Schmidt, sämtlih in Eime.

Amtsgericht Elze, Hann., 13, Fuli 1937.

Frankfurt, Main. [28746] Veröffentlichung aus dem Genossen- schaftsregister.

Nr. 176, Eisenbahner Brennstoffver- sorgung Reichsbahndirektion Frank-

Verlin, Sonnabend, den 7. August

furt a. Main, eingetragene Genossen- haft mit beschränkter Haftpflicht in Frankfurt a. Main: Gegenstand des

< M ALE ist jeßt: Förderung der

wirtschaftlihen Verhältnisse der Mit- glieder auf gemeinnüßiger Grundlage durxh Einkauf aller als Hausbrand notwendigen Brennstoffe in großen und Abgabe in kleinen Mengen an die Mitglieder.

Frankfurt a. Main, 27. Fuli 1937.

Amtsgericht. Abteilung 41.

Gemünd, Eifel. [29860]

Jn das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 38 wurde heute bei der Elektrizi- täts- und Wasserleitungsgenossenschaft Voissel e. G. m. u. zu Voissel folgendes eingetragen:

Gegenstand des Unternehmens ist Betrieb einer elektrishen Anlage für Licht und Kraft und die Versorgung der Mitglieder mit Wasser. Das Statut ist dur< Beschluß der Generalver- sammlung vom 3. Juni 1987 .neu fest- gestellt.

Gemünd (Eifel), den 2. August 1937.

Das Amtsgericht. Abt. 2.

Werzberg, Harz. [30074]

Berichtigung. Jn der Bekannt- machung, betr. Gn.-Reg. Nr. 65 (vgl. Nr. 167 d. Bl. v. 23. 7. 1937) muß die Bezeichnung der Genossenschaft richtig lauten: Herdbuh- und Stierhaltungs- genossenschaft e. G. m. b. H. zu Vad Lauterberg i. Harz statt Bad Lauter- bah. Amtsgericht Herzberg (Harz).

Kempten, Allgäu, [29861] Genossenschafts8registereintrag. Gewerbe- und Landwirtschaftsbank

Schhongau eingetragene Genossenschaft

mit beschränktex Haftpfliht in Schon-

gau. Die Generalversammlung vom

19, 6. 1937 hat ein neues Statut be-

shlossen. Gegenstand des Unternehmens

ist der Betrieb von Bankgeschäften aller

Art zur Förderung des Erwerbes und

der Wirtschaft der Mitglieder. Die Ge-

nossenschaft unterhält eine Sparkasse.

Die Firma lautet jeßt: Volksbank und

Sparbank Schongau eingetragene Ge-

nossenshaft mit beschränkter Hasft-

pfliht, Siß Schongau. :

Amtsgeriht Kempten (Registergericht),

den 2, August 1937,

Kempten, Allgäu. [29862] Genossenschafts8registereintrag. Sennereigenossenshaft Dorns einge-

tragene Genossenschaft mit beschränkter

Haftpflicht, Siz: Dorns, Gde. St. Lo-

renz, nun in Liquidation. Aufgelöst

dur< Generalversammlungsbeschlüsse

vom 24. 4. und 25. 5. 1937.

Amtsgeriht Kempten (Registergericht),

den 2. August 1937.

Küstrin, [29863] _Jn das Genossenschaftsregister Nr. 82 ist bei der Stolberger Spar- und Dar- lehnskasse, eingetragene Genossens aft mit beshränkter Haftpflicht, Siß: Stol- berg, Nm., am 27, Juli 1937 folgendes eingetragen: JFnfolge Vershmelzungs- vertrages vom 13, Funi 1937 und Be- s<lusses der Generalversammlung vom 30. Mai 1937 ist diese Genossenschaft nah Verschmelzung mit der Genossen- haft „Groß-Camminer Spar- und Darlehnskasse, schaft _mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Siß in Groß Cammin aufgelöst. Fernex ist in das Genossenschafts- register Nr. 19 bei der Groß Camminer Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pfli<ht in Gvoß Cammin, am selben Tage folgendes eingetragen: Fnfolge Verschmelzungsvertrages vom 13. Juni 1937 und Beschlusses der Generalver- sammlung vom 30. Mai 1937 hat diese Genossenschaft dur< Verschmelzung die Genossenshaft „Stolberger Spar- und Dalehnskasse, eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht“, Sit: Stolberg, Nm., aufgenommen. Amtsgericht Küstrin,

Labiau. Bekanntmachung. [29864] Fn das Genossenschaftsregister ist bei der Molkereigenossenschaft Lablacken, eingetragene Genossenschaft mit be- shränkter Haftpflicht in Labla>en, heute folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Genevalversamm- Tung vom 30. März 1937 und 3. Juli 1937 ist an die Stelle des bisherigen Statuts das Statut vom 30, März 1937 getreten. Gegenstand des Unter- nehmens ist u, a. die Versorgung der Mitglieder mit den für die Gewinnung, Behandlung und Beförderung der Milch erforderlihen Bedarf®gegenständen. Amtsgevicht Labiau, den 21, Fuli 19837.

[29865]

Landau, Pfalz. die Firma

Eingetragen wurde _ l „Pfropfrebengenossenshaft Kirrweiler e. G. m. b. H,“ in Kirrweiler. Das

Status ist am 11. Februar 19837 er-

eingetragene Genossen-'

richtet. Gegenstand des Unternehmens ist 1. der Wiederaufbau der verödeten und vreblausverseu<hten Weinbergs- flähen in der Weinbaugemarkung Kirrweiler, 2. die Beschaffung, Her- stellung und Veräußerung von Unter- lagsshnittholz oder Edelreisshnittholz und Pfrobreben sowie von wurzel- echten Reben. Landau i. d. Pf., 3. August 1937. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [29866] Genossenschaftsregister.

1, Milchabsatzgenossenschaft Heß- heim eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Heß- heim: Dur<h Beschluß der Generalver- sammlung vom 13. Februar 1937 wurde ein neues Statut angenommen und die Firma geändert in: Milchlieferungs- genossenschaft Heßheim eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Heßheim. Gegenstand des Unternehmens ist die Verwertung der von den Mitgliedern in ihrer Wirt- schaft gewonnenen Milch auf gemein- shaftlihe Rehnung und Gefahr. Die Genossenshaft beshränkt ihren Ge- schäftsbetrieb auf den Kreis ihrer Mit- glieder.

2. Weinabsatgenossenschaft Grim- stadt und Umgebung eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Grünstadt: Dur<h Be- \{<luß der außerordentlihen Mitglieder- versammlung vom 7. März 1937 ist die Firma geändert in: inzerg?- genossenschaft für Grünstadt und Umgebung eingetragene Genofssen- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Grünstadt.

Ludwigshafen a. Rh., 2. August 1937.

Amtsgeriht Registergericht.

Niesky. [29867]

Jn unserm Genossenschaftsregister ist bei nachstehenden Genossenschaften fol- gendes eingetragen worden:

a) bei Nr. 13 Elektrizitäts-Ge- nossenshaft e. G. m. b, H. Diehsa- Kaana —: An die Stelle des bisherigen Statuts ist das in der Generalversamms- lung vom 17. Mai 1935 angenommene Normalstatut getreten.

b) bei Nr. 12 Elektrizitätsgenossen- schaft e. G. m. b. H. Fänkendorf —: An die Stelle des bisherigen Statuts ist das in der Generalversammlung vom 27. Fe- bruar 1936 angenommene Voumaliann getreten.

Amtsgericht Niesky, den 15. Funti 1937.

Norden. [29868]

Jn das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 2B ist heute zu dex Genossenschaft Spar- und Darlehnskasse, e. G. m. u. H. zu Arle, folgendes eingetragen:

Die Firma lautet jeßt: Spar- und Darlehnskasse Arle eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haft- pfliht in Arle. Betrieb einér Spar- und Darlehnskasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs und zur Förderung des Sparsinnes.

Amtsgericht Norden, 23. Juli 1937.

[29869]

Opladen. Genossenschaf

In unser enossenschaftsregister Nr. 80 ist am 17, Juli 1927 bei der Lieferungsgenossenshaft vereinigter Tischlermeister des Rhein-Wupper- Kreises, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht mit dem Siß in Opladen, folgendes eingetragen worden:

Die Genossenschaft ist dur< Beschluß As vom 12. April 1937 auf- gelöst,

Amtsgericht in Opladen,

Schleusingen. {29870] Bekanntmachung.

Jn unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 20 eingetragenen Ge- nossenschaft: Ländliche Spar- und Dar- lehnsfkasse Wiedersbah und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit be- shränkter Haftpfliht in Wiedersbach, heute eingetragen, daß der Gegenstand des Unternehmens dur< Beschluß der Generalversammlung vom 14. Funi 1937 dahin erweitert ist, daß das Ge- chäft au< zum Zwe>e der gemeinsamen Maschinenbenußung und der Saatgut- vermehrung betrieben wird.

Schleusingen, den 19. Fuli 1987.

Das Amtsgericht.

Seligenstadt, Hessen,. [29871] Jn unser Genossenschaftsregister wurde am 17. April 1937 unter Nr. 39, betr. Raiffeisen-Verein Dudenhofen, eingetragene Genossenschaft mit be- shränker Haftpfliht in Dudenhofen, eingetragen:

Durch Beschluß der Generalversamms- lung vom 22, September 1935 ist die Genossenshaft in eine solhe mit be- shränkter Hasftpfliht umgewandelt worden. Die Dat beträgt 300 Reichsmark, die höchste Zahl der Geschäftsanteile: 1.

Seligenstadt/Hessen, 2. August 1937. Amtsgericht, Í

1937

Seligenstadt, Hessen. [29872]

Jn unser Genossenschaftsregister wurde am 9. Juli 1937 eingetragen:

Unter Nr. 28, Landwirtschaftlihe Be zugs- und Absatgenossenshaft e. G. m. b, H., Klein Auheim: Die Ge= nossenschaft ist mit dem Lofkalbauerna verein An- und Verkaufsaenossenshaft, eingetragene Genossenshaft mit be- hränkter Haftpfliht in Klein Auheinr (übernehmende Genossenschaft) wver=- shmolzen. Die Verschmelzung ist am 30, Funi 1935/28. September 1936 von den Generalversammlungen beider Ge nossenschaften beschlossen,

Unter Nr. 32, Lokalbauernverein An4 und Verkaufsgenossenschaft e. G. m. b. H., Klein Auheim: Die Landwirtschaftliche Bezugs- und Absaßgenossenlchaft, ein=- getragene Genossenschaft mit beshränk=4 ter Haftpfliht in Klein Auheim (auf gelöste Genossenschaft), ist mit demi Lokalbauernverein An- und Verkaufs= genossenschaft, eingetragene Genossen [haft mit beshränkter Haftpflicht, daa selbst (übernehmende Genossenschaft), vershmolzen. Die Verschmelzung ist am 30. Juni 1935/28. September 1936 vow den - Generalversammlungen beider Ge no}sensGalten beschlossen.

Durch Beschluß der Generalversamm=2 sung vom 30. Juni 195 ist die Firmæ der Genossenschaft geändert in: Ein=- und Verkaufsgenossenschaft, eingetragene Genossenshaft mit beshränkter Haft pfliht in Klein Auheim. Der Gegen= stand des Unternehmens ist der gemein schaftliche Einkauf von Verbrauchsstoffen vnd Gegenständen des landwirtshast= lichen Betriebes; gemeinschaftlicher Vera kauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse. Fn den Generalversammlungen yom 30. Juni 1935 und 22. Mai 197 ist das Statut dur<h Annahme der Ein=4 heits\saßung neu festgestellt.

Seligenstadt, Hessen, 2. August 1937,

Amtsgericht.

Ulrichstein, \29873]

Jn unserem Genossenschaftsregister wurde heute bei dem Basaltwerk Groß4 Felda, e. G. m, b, H. in Groß Felda, eingetragen:

Dur<h Generalversammlungsbes{<luß vom 6. März 1987 sind alle Para=- graphen des alten Sattuts dur An=- nahme des neuen Statuts vom 6. März 1937 geändert mit Ausnahme von Firma und Sit der Genossenschaft, die unverändert bletben.

Gegenstand des Unternehmens it nunmehr: 1. Betrieb eines Steinbruchs, 2. Dreschen von Getreide der Mitglieder und Nichtmitglieder mit der Dresch= maschine. Die Haftsumme beträgt 271 Reichsmark, die höchste Zahl der Ge4 schäftsanteile = 4,

Ulrichstein, den 29. Fuli 1987,

Amtsgericht,

Waldkirch, Breisgau. [29871] Fn das Genossenschaftsregister Band L O.-Z. 19 Landwirtshastlihe Ein= und Verkaufsgenossenshaft Kollnawt Amt Emmendingen, e. G. m. b. H. in Kollnau, ist heute eingetragen worden: Dur<h Beschluß der Generalversamnt4 lung vom 25. Juli 1937 ist die Ge« nossenschaft aufgelöst. Liquidatoren fin5 die bisherigen Vorstandsmitglieder Ho und Schäßle. E Waldkirch, den 21. 7. Amtsgericht. S

Wehlanu. [29875 Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 26, Gemeinnüßtîge WoH=- nungsbaugenossenshaft für Kinder4 reiche, eingetragene Genossenshaft m. u. Haftpfliht in Wehlau, eingetragen: Die Genossenschaft ist dur<{ Besluß der Generalversammlung vom 21. Jult 1937 aufgelöst. Die bisherigeo Vors standsmitglieder sind Liquidatoren. Amtsgericht Wehlau, den 2. 8, 19837,

5. Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentli®t.) Colditz. [29876] Jn das Musterregister ist beute eina

getragen worden: Nr. 45. Firma Steingutfabrik

L

Col« dis A.-G. in Coldiz, 1 Muster „Fars- bige Engobe mit Edelweiß oder farbiger Untergrund“ mit Edel« weiß“, Fabrikbezeihnung: Dekor: 8115, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. Juli 1937, vorm. 11 Uhr. i

Amtsgericht Coldiß, am 31. Juli 1937,

Gmünd, Schwäbisch. [29877] Musterregistereintragungim Monat Juli. Nr. 1107. Firma Wilhelm Binder G. m. b. H., Shwäb. Gmünd, ein ver- shlossenex Umschlag, enthaltend 18 naturgroße Musterabbildungen für et

silberne (plastishe) Erzeugnisse dex