1937 / 183 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 11 Aug 1937 18:00:00 GMT) scan diff

Zweite Veilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 183 vom 11, August 1937. S. 2

b) Bestand an Hypotheken, Kommunaidarlehen und sonstigen Darlehen Stand am 30. Juni 1937 (1000.RM).

M ————————————

Bezeichnung

Aktien- Banken

Hypotheken-

Ge

pp

Oeffentliche rechtliche Kredit- anstalten ?)

Sonstige Anstalten ?)

Jnsgesamt

S GLEEN L d,

Gesamtbetrag

am 31. Mai 1937

am 30. Juni 1936

Zahl der berihtenden Anstalten

a) Landwirtschaftlihe Hypotheken?): Aufwertungshypotheken

Aus Mitteln der Deutschen Rentenbank-Kredit-

anstalt Ded>ungshypotheken briefe Roggenhypotheken Alle übrigen Hypotheken .

) Sonstige (städtische) Hypotheken®): Hypotheken auf gewerbliche stüd>e#) 5) davon Aufwertung

zusammen

Betriebsgrund-

Hypotheken auf Wobnungsneubauten®) . .

Alle übrigen Hypotheken . .. .,

davon Aufwertung B L T L i EE A A zusammen

c) Kommunaldarlehen:

Aufwertungs- und Ablösungsdarlehen®) . .. , Wohnungsneubauhypotheken mit zusäßlicherkom-

munaler Bürgschaft?) . Kohlenwertdarlehen

29

62 715,3 80 738,6

505 918,9

70

299 688,5 348 464,6

1 304 150,6

14

49 220,3 36 621,1 291 958,9

14,3 277371,2

113

411 624,1 465 824,3 291 958,9

14,3 2 087 440,7

113

411 859,8 454 392,4 292 696,6

14,3 2 086 296,3

116

420 041,6 360 947,0 296 208,1

15,0 2076 977,1

649 372,8

1121 831,5

145 606,9. 1 650 799,5 2 576 956,2 1 000 729,6

1 952 303,7

82 308,9

1 802,4

1 000 681,0 460 737;6 108 350,8

655 185,8

10 204,8

80 906,2 21 588,9 2 068,5

3 256 862,3

1 214 345,2

147 408,9 2732 386,7 3 059 282,7 1111 148,9

3 245 259,4

1217 077,5

148 085,3 2707 848,3 3 063 035,2 1117 959,8

3154 188,8

1 242 027,6

157 535,5 2 492 695,5 3 069 716,1 1 164 589,8

5 349 587,2

29 058,1 94 337,8

1543 727,5

320 110,9

13 901,8 499,4

112 699,9

569,2

7 006 014,6

349 738,2

108 239,6 499,4

6 987 961,0

351 092,6

103 640,7 499,4

6 804 439,2

383 048,8

91 476,4 545,2

Zürich, 11. August. (D. N. B.) [11,40 Uhr.) Pari London 21,69, New York 435,50, Brüssel 73,29, Mailand g Madrid —,—, Berlin 175,20, Wien: Noten 81,10, Auszahj .-82,05, ZFftanbul. 350,00. \

Kopenhagen, 10. August. (D: N. B.) London 22,40, 9 Yorf 450,50, Berlin 180,95, Paris 17,00, - Antwerpen 17; Zürich 103,50, Rom 23,90, Amsterdam 248,30, Stothg 115,65, Oslo 112,70, Warschau 85,55. -

Sto>holm, 10. August.- (D. N. B.) London 19,40, Ber 157,25, Paris 14,70, Brüssel 66,00. Schweiz. Pläße 9 Amsterdam 215,00, Kopenhagen 86,65, Oslo 97,95, Washing 390,00, Helsingfors 8,62, Rom 20,85, Prág 13,80, Wien 7/: Warschau 74,00. s /

Oslo, 10. August. (D. N. B.) London 19,90, Berlin 161 Paris 15,20, New York 401,00, Amsterdam 221,25, Zürich 993 Helsingfors 8,90, Antwerpen 67,75, Sto>holm 102,85, Ko yagen 89,25, Rom 21,50, Prag 14,15, Wien 76,75, Wars

Moskau, 7. August. (D. N. B.) 1 Dollar 5,30, 16 Pfund 26,40, 100 Reichsmark 212,80.

London, 10. August. (D. N. B.) Silber Barren Prot 19/4, Silber fein prompt 21/16, 198/16. Silber auf Lieferung fein 214, Gold 139/5.

Wertpapiere.

Frankfurt a. M,, 10. August. (D. N. B.) Reichs-Alibe anleihe 128,20, Aschaffenburger Buntpapier —,—, Buderus Es 130,75, Cement Heidelberg 1673/4, Deutsche Gold U. Sil) 268,00, Deutsche Linoleum 167,00, Eßlinger Maschinen 119; Felten u. Guill. 141,75, Ph. Holzmann 1583?/,, Gebr. Jungha 139,25, Lahmeyer —,—, Mainkraftwerke 95,50, Rütgerswg 04 ogt u. Häffner ——, Westeregeln 121,00, Hellstoff Wil 0 ,50.

Hamburg, 10. August. (D.-N. B.) \Sc{lußkurse. | Dresd Bank 105,00, Vereinsbank 130,00, Lübe>-Büchen Va Hambu

Helsingfors 9,97, Prag 15,80, Wien —F

Silber auf Lieferung Bar

n i tént Kraftf.-Br. T a Nr. 464 265,

‘loren: Kraftf.-Br. L Nr. 197 832, rloren s 23 319, Fahr- V nr. 74/340 D Motor-Nr. 1340 D, j. f. Karl Göbel, Saarbrücken, Gers- er Straße 37 a. L zarbrüden, den 27. «yuli 19837.

Der Polizeipräsident.

: Kraftf.-Br, Ta Nx. 705 999, e -W, Saar 4234, Fahrgest-

158 517, Motor-Nr. 28 157, zugel. f. |

, Blinn, Saarbrü>en, Ludwig-

be 19. i j R j

‘arbrüden, den 3. August 1937. Der Polizeipräsident.

are: Kraftf.-Br. Ta Nr. 685 643,

ler Benz, P.-K.-W., Saar 25 304,

rgest.-Nr. 75 000, Motor-Nr.' 75 009,

[. f. Paul Fröglih, Saarbrücken,

terstr. 44.

aarbrü>en, 3. August 1987. Dex Polizeipräsident.

nler-Benz, L.-K.-W., 1Z— 8 851, gest.-Nr. 32 6/9, -Motor-Nr. 72 120, [. f. Firma Martin Trost, Lebens- elgroßhandlung in Boppard, Rhein,

T

‘straße. t. Goar, 22.- 12, 1934, Der Landrat.

3] : erloren: Kraftf.-Bx. 1] Nx. - 15 906, R -W., 1X —- 105381, Fahrgost.-

E (2E

8

Zweite Beilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 183 vom

[30850]. - Victoria

Auf

Die als verloren

zu Berlin Allg. Vers.-Act.-Ges,

gebot.

gemeldeten Policen

(P); Hinterlegungsscheine (H), Aufwoer-

r. 498074 25. 641311 358336

. 474618

354071

512331 109143 upl. P 407756 260244 473431

(tungsscheine (A), Rentenpolicen (Rt. P) 'und- Volkspolicen (VP) der folgenden Versicherungen werden fraftlos, falls sich ‘die Jnhaber der Dokumente nicht inner- ‘halb von zwei Monaten bei der oben- ‘bezeichneten Gesellschaft melden,

N * vom: ausgestellt auf: 2.1913 A. B 211545 23.10.1900 g. Wehage 497347 19. 2.1913 R. Schlüter 8.10.1919 E. Weber 373996 17, 9.1909 Ernst Ley 5. 2.1909 A. Rosenfeld 993959 27. 7.1914 F. Jahnke 14H481 29.11.1895 H. Lüker 424015 28, 3.1911 P. Schöm-

erger

bur

1, 8,1912 L, Sehmer 206640 21. 6.1900 Fr. Schüler 483624 14.10.1912 R. Mattibe 230857 13, 3.1902 H. Wesbuer

, 426319 19, 4.1911 J. F. Klingel 496156 6. 2.1913 R. Kühn

4.12.1908 O, Röger

236913 15, 8.1902 H. Borgs-

müller

331418-27,11,1907 R. . 7.1913 R. . 2.1893 R. . 8,1923 G, . 2.1904 C. . 7.1912 F.

Riemann Riemann Floegel Russota Leonhardt Meyerrose

[31070] : ; Textilwerte Aktiengesellschaft. Wir laden hiermit die Aktionäre unjerer Gesellschaft gemäß $ 20 Abs. I unjerer Sazung zu der am Sonun- abend, den 1. September 1937, mittags 12 Uhr, in den Räumen der Gruschwiy Textilwerke A. G., Neusalz (Oder), stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ein. Tagesorduung:

1. Vorlegung des Berichtes des Vor- standes und des Aufsichtsrates sowie der Bilanz und Gewinn- und Ver- lustre<hnung für das am 30, Juni 1937 abgelaufene Geschäftsjahr.

. Vorlegung des Planes für die Ver- teilung der Liquidationsmasse.

. Beschlußfassung über die Vorlagen zu 1 und 2 und über die Verwen- dung des Gewinnes.

4. Entlastungserteilung an Vorstand und Aufsichtsrat.

5. Aufsichtsxatswahl,

6. Wahl von Bilanzpcüfern.

Gemäß $ 21 unserex Satzung sind die-

jenigen Aktionäre zur Teilnahme an der

Generalversammlung berechtigt, die in

dem Aktienbuch eingetragen sind.

Neusalz (Oder), 10. August 1937.

Der Vorsitßer des Aufsichtsrats:

von Treskow.

[30903] Priebuser Braunkohleuwerke Aktiengesell\schaft. Einladung zux ordentkichen Gene-

11, August 1937. S. 3

[31068]

Flensburger Dampfercompagnie, Hamburg. :

Die auf den 17. August 1937 ein-

berufene aufterordentli<he General-

versammlung findet nicht statt.

Der Vorstand.

H. Schuldt.

[30834]

Herr Kreishandwerksmeister Karl

Müller in Pforzheim ift aus dem Auf-

sihtsrat unserer Gesellshaft ausgeschie-

den. An dessen Stelle wurde Herr

Kreishandwerksmeister Gustav Bechtel

in Karlsruhe gewählt.

Mannheim, den 9. August 1937.

Badische Handwerksbau-A. G. Fehrer. Eichhorn.

[30917]

Vereinigte Lausfißer Glaswerke Aktiengesellschaft. Kraftloserklärung von Aktien. Unter Bezugnahme auf unsere Be- kanntmachungen im Deutschen Reichs- und Preußischen Staatsanzeiger vom 23. 4. 1913 und 22, 5. 1937 erflären wir hiermit diejenigen aus Anlaß der Ka- pitalherabsezung unserer Gesellschaft zum Umtaush in neue Aktien be- stimmten alten Aktien über RM 1000 und RM 100, die bis jeßt zum Um- taush oder zur Verwertung noch nicht eingereiht worden sind, gemäß $ 290 HGB. in Verbindung mit $ 219 HGB.

für kraftlos. Die an Stelle der für kraftlos er- flärten alten Aktien tretenden neuen

[30904] Hofbrauhaus Hanau vorm. i G. Ph. Nicolay Aft. Ges., Hanau. Wir zahlen unsere gemäß $ 37 f. des Aufwertungsgeseßes IGCHESERS Ge- nußrehtsurkunden am 28, September 1937 zum Nennwert zuzüglih 34 % Zinsvergütung zurü. Demgemäß fordern wir die JFnhaber unserer Genußrechtsuxkunden über RM 50,— und RM 100,— auf, ihre Urkunden nebst dem Erneuerungsschein bis zum 28, September 1937 bei der Dresdner Bank in Berlin, Frank- furt a. M. und Hauau gegen Empfangnahme des Gegenwertes von RM 51,75 bzw. RM 103,50 einzu- reichen. Hanau a. M., den 7. August 1937, Der Vorstand.

[30825]

Otto Conrad Eisenbahn- und

Tiefbau-Attiengesellschaft, Verlin.

Zu der am 24. August 1937, nach-

mittags 54 Uhr, im Geschäftslokal

unserer Gesellschaft stattfindenden or-

dentlichen Generalversammlung wer-

den unsere Aktionäre hiermit eingeladen.

Tagesordnung:

1. Erftattung des Geschäftsberichtes.

2. Vorlage der Bilanz sowie der Ge- wini- und Verlustrehnung des Ge- {häftsjahres 1936.

3. Erteilung derx Entlastung an den Vorstand und den Aufsichtsrat.

4. Wahl des Wirtschaftsprüfers.

5. Neuwahl des Aufsichtsrats.

Amerika Paketf. 88,00, Hamburg-Südamerika 46,00, Nordd. L 92,50, Alsen Zement 189,00, «Dynamit Nobel 87,00, Gua 12450, Harburger Gummi 185,00, Holsten - Brauerei 111/ Neu Guinea —,—. Otavi 31,75. Wien, 10. August. (D. N. B.) Amtlich. [Jn Schillinga 5 9% Konversionsanleibe 1934/59 103,00, 3 9% Staatseisenb. 0 14 592,1 Prior. 1-X 66,40, Donau-Save-Adria Obl. 67,20, Türkenlose 7, | 42 %/9 Fnvest.-Anleihe 1937 90,00, Oesterr. Kreditanstalt-Wie 36 477,7 Bankverein —,—, Ungar. Creditbank —,—, Staatseisenbahn 361 725,6 | 31,35, Dynamit Nobel ——, Scheidemandel A.-G. —, 69 217,1 A. E. G. Union 70,00, Brown - Boveri - Werke 78,00, Oeste 19/027,9 } Kraftwerke A.-G. 93,25, Siemens-Schu>ert 176,00, Brüxer Kol 192 650,5 —¡—, Alpine Montan 56,75, Felten u. Guilleaume —,—, Kr Dr edo E Sdo E a O —,—, Rima - Mura 5] S 3 690, „19, Sklodawerke —,—, Steyr-Daimler-Puh A. G. 250M“ Z Fie n; f n Josefsthal —,—, Steyrermühl 10560. z H E e í Ï Z d i s 70 . , o” U S Eo R S =- 2 657,0 4 918,3 4954,6 | - 10802,9 | anleibe 1949 (Dawes) Oro Deutsche Meihsanleihe ‘r. 237/17 757, Motor-Nr. 17 891, 2 (Young) 27,75, 64 0/9 Bayer. Staats - Obl. 1945 [. |. Shlossermeister Otto Weinert 1 390,4 1 390,4 1 369,0 2 303,1 } Bremen 1935 —,—, 6 %/ Preuß. Obl. 1952 —,—, 70/4 Hre bristianstadt a, B. é 3 651,7 2 657,0 fs 6 308,7 6323,66 | 13108,0 | Obl. 1945 —,—, 7 °/9 Deutsche Rentenbank Obl. 1950 orau, L : 7 9/0 Deutsche Hyp.-Bank Bln. Pfdbr. 1953 —,—, 79/6 Deutis S L 6 849 717,4 | 5 843 257,2 | 4067991,5 | 16760 966,1 | 16753 174,6 | 16 622 746,6 E und Giroverband 1947 —,—, 74/6 Pr. Zentr.-Bod.-(M6] R 6002 611,7 | 8498688,2 | 767885,7 | 10269 185,6 | 10239 544,0 | 9 971734,0 Ae Bank e S D N erloren: Kraftf.-Br. 17 Nr. 361 245, 845 807,0 | 200818,7 | 2914121,9 | 6768 447,6 | 6782060,7 | 6957 321,7 | E o) Ube Sol 1214 B., 7% A.-G. f. Bergbau, Blei u. 3M 9) E L N E ASOS N I S00802,0 1 788 0008 P 00800 | 10000000 Ta I O O 8 9/0 Ca L N N : | Caoutsch. Obl. 1950 —,—, 7% Dtsch. Kalisynd. Obl. S. A 1er in Tanaermündi Kirchstr. 47 93 628,3 94423,3 | —, 70/6 Cont. Gummiw. A. G. Obl. 1956 6 9/0 GelseWtend j 30 Juli 1937 O 28 673,1 | : 11295,8 | fixhen Goldnt. 1934- E, “6% Harp. Bergb. -Obl. ‘m. Of E R R E 1949 22,50, 60/0. J. G. Farben Obl, 1945 —,—, 79/9 Mittel R E Stahlwerke Obl. m. Op.- 1951 =—,— 70/0 Rhein.-Westf. Böd.-C] - : C Es Bank Pfdbr. 1953 ——,—, - 79/9- Rhein-Elbe Union Obl. m. Werloten: Kraftf.-Br. I Nr. 899 419, 1946 22,00, 709/06 Rhein.-Westf. E.-Obl. 5 jähr. Noten —,—, 1WMomag, P.-W., 1TH 67545, Fahr- Siemens-Halske Obl. 1935 —,—, 6% Siemens-Halske Zert. (-Nr. 301 070, Motor-Nr. 301 078, winnber. Obl. 1930 —,—, 70/4 Verein. Stahlwerke Obl, 1951 —, A. f. den prakt, Tierarzt Friedrich 62 °/a Verein. Stahlwerke Obl. Lit. C 1951 22,00, J. G. Farhelm Schweigert in Stralsund, Hert. v. Aktien —,—, 79/4 Rhein.-Westf. Elektr. Obl. 1950 —WMnowstr. A1, 6 °%/% Eschweiler Bergw. Obl. 1952 28,50, Kreuger u. Toll WinWtralsund, den 30. Juli 1937. Obl. ——, 69/6 Siem-18 u. “Halské Obl. 1930 —,—, Deuts Der Oberbürgermeister.

Banken Zert. —,—, Ford Akt. (Kölner Emission) —,—. Berichte von auswärtigen Warenmärkten. E Os S E e 4130978 9, e B 0 j E S : , P.-M.-W., TM 112225, Fahr- 7098587 15, 9.1909 O. Rebla der can ester,, 10. August, (D. N. B.) Unter dem Eini tr 29 198" Motor-Nr K 29 100, VRIL 80693 s. 9/1909 ‘O. Roblalt &5 erneuten Abs<wähung an den Baumwollmärkten machte sich 1 f. Kaufmann Kurt Pohlmann 7229997 19.12.1909 H. H. Ströbel ewebemarkt eine erhebliche Unsicherheit geltend. Garne lagen ( $roß Ottersleben. 7248728 29.12.1909 J. Staebe ermäßigtem Preisstande stetiger. anzleben, den 27. Juli 1937, 7196264 11.11.1909 R. J. Bühle Landrat. 8259535 12.11.1911 R. J. Bühle 7371835 4, 4.1919 Sawislesfi 8134112 26. 8.1911 W. Lehrmann Verlin, den 11. August 1937. Dr. Hamann. ppa. Römer.

102 580, Motor-Nr. 102 580, zugel. A, der NSDAP. egen, den 18. Juni 1937.

Siegen (Stadt).

Deungsdarlehen gem. $ 2 Abs. 2 des Gemeinde- umschuldungsgeseßes Alle übrigen Kommunaldarlehen

zusammen

468279 17, 5.1912 T. Pößsch 526737 83.12.1913 B. Lehmann 870969 16, 1.1923 L, Bro>mann * 39515226, 5,1910 H. Kaufmann 367991 19, 3.1914 F. Grube - 829615 8, 4.1914 Langebartels 169704 2, 6.1910 J. Heil - 400908. 1.10.1914 E. Uwiß 8153004 27, 6.1919 L. Behrendt , 277629 27, 5.1914 M. Jebßke

Aktien unserer Gesellschaft werden für | 6. Verschiedenes. Rechnung der Beteiligten verkauft wer-| Zur Teilnahme an der Generalver- den. Nach erfolgtem Verkauf steht der | sammlung sind die Aktien bzw. Depot- Erlös nah Abzug der Kosten den Be- | heine bis spätestens den 22. August rechtigten zur Verfügung. : 1937 bei der Firma zu hinterlegen. Weißwasser, O. L., 9. August 1937, | Berlin, den 9, August 1937. Vereinigte Lausißer Glaswerke Der Vorstand. Aktiengesellschaft. I Der Vorstand. Liquidationseröffnungsbilanz für den 12. April 1937.

[N

ralversammlung am Freitag, dem 3. September 1937, vormittags 11 Uhr, in Berlin W 9, Potsdamer Straße 30.

Tage®ordnung:

1. Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz sowie dex Gewinn- und Verlustrehnung für das Geschäfts- Gen tig der Jahresbil

E . Genehmigung der Jahresbilanz s E 2 s O und der Gewinn- und Verlustreh- R

211684 91121933. M. Steb nung für das Geschäftsjahr 1936. le i 28 S RLGAED 3. Entlastung des Vorstandes und des

567744 1, 7.1916 E. März 4. Wahl des - Bilanzprüfers für das

700467 17, 7.1920 E. März Geschäftsjahr 1937

319766 4, 5,1907 V. Klaiber B Verschiedenes: Ñ

272239 11.10.1904 Jda Marx Zur Teilnahme an der Generalver-

395321 28, 5.1910 Jda Marx sammlung sind diejenigen Aktionäre be-

81658 12,12,1889 Fl. Ewald | rechtigt, die ihre Aktien oder die darüber

594049 30, 9,1918 A. Rückert lautenden Hinterlegungssheine der : |

334187 7, 1.1908 B: N Reichsbank oder der Bank des Berliner | 2. R Barn fa und der

356764 12, 1.1909 D. Ru PE ; of ; ewinn- un erlustre<hnung.

[h Kassenvereins spätestens am dritten 3. Entlastung des Vorstandes und des 4

2 993 916,1 2 488 335,2

5 957 321,7

2 913 511,4 41,3

2 914 121,9

2 913 511,4 2 396 459,0

5 768 447,6

2913 511,4 2413 316,6

5 782 060,7

1 674 006,6 2 008 518,7

722 411,1 845 807,0

a) Sonstige Darlehen: Aufwertungsdarlehen Er Eiedlungsdarlehen und -zwischenkredite der Deut-

schen Rentenbank-Kreditanstalt | 121,9 Arbeitsbeschaffungsdarlehen D Meliorationsdarlehen und -zwischenkredite?) . 1 176,8 Schiffshypotheken Ca Alle übrigen sonstigen Darlehen... ...,

zusammen 1 298,7

04]

erloren: Kraftf.-Br. 1 Nr. 5d 765, derer Auto-Union, P.-W.,, TX 067, Fahrgest.-Nx. 75 503, Motor- 75 797, zugel. f. Friedrih Karl ast am 28. 6. 1934. E iegen, den 17. Funi 1937. Siegen (Stadt).

4 799,8 13 643,5 35 558,0 172 569,8 6 399,7 23 215,5 143 441,1

385 983,9

8 551,4 13 351,2 35 786,9 431 921,9 27 568,7 23 215,5 191 488,7

723 332,9

107,0

259 352,1 19 992,2

48 047,6

8336 050,3

35 788,1 427 330,0 35 347,0 23 208,2 196 253,1

731 569,9

2 2ER E E E

Aktionäre unserer Gesellschaft iverden hiermit zu der am Freitag, den 3. September 1937, 12 Uhr, in den Räumen unserer Gesellschaft in Gassen, N. L., stattfindenden ordenut- lichen Generalversammlung einge- laden. Tagesordnung: . E 1. Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsrates über das 4. Ge- schäftsjahr 1936.

[29272]. Aktiva. Anlagevermögen : Grundstück, Gebäude und Zubehör . 120 000,— JFnventar 1 200,— 121 200

Beteiligungen : 250 Umlaufsvermögen :

Waren und Vorräte ‘8440,14

e) Außerdem befinden sich in der Teilungsmasse Hypotheken Roe ¿ Kommunaldarlehen .

Aus Bareingängen neugewährte Hypotheken . zusammen

2 261,3

222A

E E

Wertpapiere, Kassenbestand und Bankgut-

haben . . . 22 430,70 Rechnungsabgrènzungs- posten

Gesamtsumme S

davon: Hypotheken . . .., Kommunaldarlehen. . sonstige Darlehen

564963 6, 1.1916 A. Talla Zerkftage vor dem Tage der Gene- ( 523253 31.10.1913 A. Frenk A O Se |: Anfsiäioaes : 586455 18, 4.1918 C. P. Lorenzen vem 31 August 1937, bis 5 Uhr . Wahl des Bilanzprüfers- für das 813537 18.12.1906 J. u. M. nachmittags, ene Fahr 1937. Schmidt 1. bei DeE Gesellschaftskasse in 5. Aussichtsratswahlen. 639523 17.10.1919 J. u. M. Berlin W 9, Potsdamer Straße | 0. Verschiedenes. E Schmidt Nr. 30, oder - Stimmberechtigt sind diejenigen Be- 719411 4.11.1920 Œ. Grabig 2. bei einem deutschen Notar siver von Aktien, die ihre Altien oder „P 0562589 10, 9,1915-C. Zanoll hinterlegt ‘und ein Verzeichnis der | de Bescheinigung über bei einem Notar 587059 29, 4.1918 L. Flor hinterlegten Aktien, nah Nummern ge- | hinterlegte Aktien spätestens am 8202871 18,10.1911 R. Rakete ordnet, dem Vorstand der Gesellschaft | 30. August 1937 bei unserer Gesell- 7999256 24, 5.1911 R, Panzog | spätestens am - Tage - der Generalver- | haft hinterlegen. 7999257 24. 5.1911 H. Panzog sammlung eingereiht haben. Füx Be- Gassen, N. L., den 9. August 1937. 7999258 24, 5.1911 M. Panzog | vollmächtigte muß die schriftlihe Voll-| Neue Flöther Laudmaschinen 7999259 24. 5.1911 O. Panzog macht spätestens am lezten Werktage Aktiengesellschaft. 8254684 16.11.1911 W. Petry vor der Generalversammlung in den Der Vorftand. Schirme. 8997115 15121911 G. Beobeg | üblichen Geschäftsstunden bei der Gesell- | 500187 Benois & Anborn Aktiengesellschaft, Dresden.

i ———— 8297415 15.12.1911 G. Briebsch haft eingereicht sein. 98] : 6856272 9.,. 4.1909 E. Hübner Verlin, den 9. August 1937. Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hiermit zu derx am L. Sep-

Der Vorftand. Steinke. Dr. Piatsche>. tember 1937, 11 Uhr, in den Räumen des Bankhauses Martens & Weyhausen, Bremen, Am Markt 15/16, stattfindenden 38. ordentlichen Gene- ralversammlung ein. Tagesordnung: i I. S N tende c owie des Fahresabschlusses für das erklärung vou L on Geschäftsjahr 1936 nebst Bericht des 20. Dezember 1934. Aufsichtsrats und des Wirtschafts- Jn der Generalversammlung vom rüfers über die stattgefundene 30. Funi 1937 ist beschlossen worden, das Pritfung des Geschäftsberichtes und Grundkapital der Gesellshaft um des Jahresabschlusses. RM 264 000,—. dadur<h herabzuseten, 4 Beslußfassung über den Jahres- daß die Aktien im Verhältnis 4 : 3 nah abs{<luß für dàs Fahr 1936. den Vorschriften. übex. Kapitalberab- . Beschlußfassung über die Entlastung seßung in evleihterter Form gemäß der des Vorstandes und des ‘Aufsichts- Notverorduung des Reichspräsidenten rates. vom 6, Oktober 1931 zusammengelegt | 1, Wahlen zum Aufsichtsrat. werden. Dieser Beschluß ist in das | Yy., Wahl des Wirtschaftsprüfers für S ; Handelsregister am 9. Fuli 1937 einge- das Geschäftsjahr 1937. [sberg i. Neumark, ausgestellt am ; VUT | tragen worden. Aktionäre, welche in der Generalver- Junt 1926 von dem Polizeipräsi- | 1937 Herr Salo Scheyer, Berlin, in Die Aktionäre werden demna auf- sammlung das Stimmrecht ausüben n Dresden, ist verlorengegangen | unseren Aufsichtsrat gewählt worden ist. gefordert, ihre Aktien nebst Gewinn- | wollen, haben ihre Aktien spätestens wird für ungültig erklärt. Unser Aufsichtsrat seßt sich nunmehr anteils- und Erneuerungsscheinmen bis am dritten Geschäftstage vor ver außen, am 6. August 1937. usammen aus Frau Flora garislowsky, zum 15. November. 1937 einshließlih | Generalversammlung, den Tag der er Amtshauptmann zu Bauten. evlin-Grunewald, Herrn Professor Dr. | bei dem Bankhaus „B. Simons & Co.“ | leßteren und den Tag der Nieder- 0 E tis Julius Hirsh, Berlin-Charlottenburg, in Düsseldorf, wenn. möglih mit einem | segung nicht mitgerehnet, bei der 947/17 [19] Victoria zu Berlin Feuen Bechtauwalt a. D. Eugen S | doppelten Nummernverzeichnis, ein- | Gesellschaftskasse, bei der Deutschen 2 987 95 E e E Be Be ml dde nee (INE S M ESTI E L | ge Babn 5 / Sammelaufgebot. S : : | dieser Frist niht eingereiht werden, | liale Dr inn oder E Sin Verloren: Kraftf.-Br. 1 Nr. 172795, | Phänomen-Kraftrades mit der Fahrgest.- erloren: - rèn: ff - Wie j Stone erlin, den 6, August 197. sowie eingereichte Aktien, welche die zum | der Commerz- und Privat-Bank | Ueberschuß gem. $261e11 Ziff.1 I Z 62 848, Daimler-Benz, P.-K.-W,, R 122 690 t der Mot.-dîe 10a Opa L N N 385, Fahr: Opel P-W T M reo ‘Sabra N 526 Will Reale 083 Ur Else Aktiengesellschaft Ersay durch neue Aktien erforderliche A.-G. Filiale Dresden in Dresden | H.-G.-B Fahrgest. - Nr. 116786, Motor - Nr. | zugel. auf A. Schindler in ‘Konstanz, gest.-Nr. 7484, Motor-Nr 7524 ‘uge 97 Unt Des e mel ler * 9090 980 Ólga Bu <holz für Konsortialbeteiligung. Zahl nicht erreichen und der Gesellschaft | oder bei den Herren Martens «& Wey- E CRErAES, 12, 4, A 116 786, zugel, f, „Ostra“, Ges. für Bau-[1V B 7857. -; : [20880] | Herrn Heinrich Hambro, Münter Jeblner, Ludwig Nürnberg, Shwepp>6 975 Hans Glaßer, 2 534 637 Gerda Der Vorstand. [nicht zur Verwertung zur Verfügung ge- | hausen, Baukgeschäft, Bremen, zu is 30. 6, 1937... . . |__ 60172 03 Md-Hed. m. b. H, Hansaring 2, am Konstanz, den 29. Juli 1937... i. W. Hammerstr. 26 -__| mannstraße 55. 4 , thge, 13476 981 Peter Jestadt, stellt werden, werden wir auf Grund | hinterlegen und in dieser Hinterlegung 2 987 95 23. 2. 1935. Köln, den 27. 7. 1937. Badisches Bezirksamt 111/a, Münster i, „. den 30. Juli 1937, - Nürnberg, den 27. Juli 1937. 80 D Ludwig Wien>, 13 516 282 des Geseßes vom 20. Dezember 1934 mit | bis nah derx Generalversammlung zu ) o Thüring, 13516 543 edwig

25 870 84

| 1130/73

64 153,1 148 451/57

7228,L

3 907,5 360,4

93 538,1

f) Zusabforderungen P). Es 21 668,6

s) Konversionsfosten®)

25 477,5 14 080,1

Passiva. Verbindlichkeiten:

Unerhobene Dividenden u. vertragliche Vorstands- tantieme

Vertraglicher Pensionsan- spruch Direktor H. Boyer, Lehrte

Rückstellungen für Steuern

Rechnungsabgrenzungs- posten

Liquidationskonto . « « 5

0010/0) 7.020.020

Ÿ : ; p R TIEi ; i Z EaO N L \ t j „_¿) Einschl. Girozentralen. ?) Ab April 1933 einschl. der Siedlungs- und Umschuldungskredite der „Deutschen Rentenbank:Kredit- anstalt“, die niht über die in der Statistik zusamtnengefaßten Boden- und Kommunalkreditinstitute gegeben tvorden sind. —‘3) Einfchl. Grund- rentendarlehen. 4) Als gewerbliche Betriebsgrundstü>e sind solche Grundstüe anzusehen, die ganz oder überwiegend gewerblih genußt werden, 3. B. Fabrikgrundstü>e, Büro- und Geschäftshäuser, Hotels, 5) Soweit gesondert nachgewiesen; sonst in übrigen Hypotheken bzw. Kommunal- darlehen enthalten. ©) Zum Einlösungswert eingeseßt. —. ?) Aus der Emission der „Zentrale für Bodenkulturkredit“ und aus Mitteln der n Deutschen Rentenbank-Kreditanstalt“, 2) Berechnet für die ganze Zeit der Zinsherabseßung, *) Unvollständige Zahlen,

Berlin, den 7. August 1937. Statistisches Reichsamt.

708/80

20 000 3 233/—

657,25 123 852 52 N 148 451/57 Vilanzkonto vom 30. Juni 1937.

Aktiva. RM Creditbank e.G.m.b.H. Lehrte, | Geschäftsanteil 250 Bankguthaben, Postsche>gut- haben und Kassenbestand . Gewinn- und Verlustkonto: Verlust v. 12, 4, bis 30. 6. 1937

r R S E R R P 22 f E Eo ian e E Li: ri d alias Arie E E E B O0

—¡—, * Holland 1468,75, Oslo —,—, Stockholm 686,00 ' Prag

93,00, ‘Rumänien —,—, Wien —,—, Belgrad —,—, Argentinien —,—, Warschau —,—. L Paris, 10. August. (D. N. B.) [Anfangsnuotierungen, Frei-

verkehr.] Deutshland —,—, Bukarest ——, Prag 93,70, Wien

J Fortsegzung des Handelsteils. N]

B udapest, 10. August. (D. N. B.)- [Alles in Pengö.] Wien , —,—, Berlin 136,20, Zürich 78,05, Belgrad - 7,85. —,—, Amerifa 26,633, England 1832,83, Belgien 448,25, Holland

ma R: pra Ew em

[31069]

Bedburger Wollindustrie A.-G., Vedburg. Umtauschaufforderung an die Aktio- näre gemäß Gesetz über Kraftlos-

T gratis

London, 11. August. - (D. N. B.) New York 498,10; Paris 132,81, Amsterdam 903,75, Brüssel 29,60}, Jtalien 94,65, Berlin 12,384, Schweiz 21,693, Spanien 86,50 nom., Lissabon 110,15, Kopen- Lagen E Wien s M 618,00, Warschau 26,37,

uenos Aires Fmport 16,00, Rio de Janeiro 412,00. Zeit.] [Amtlich.] Berlin 72,96, London 9,044, New York 1817 a Pari go G U e A A A Paris 40 Brüssel 30,54, Schweiz 41,66, lation L Maduly

E don 132,82, New Yor „V0, Delgien 448,25, | ——, Oslo 45,474, Kopenhagen 40,40, Stockhol

Spanien —,—, Ftalien 140,15, Schweiz 611,75, Kopenhagen 632,50. s A E M

1469, Jtalien 140,20, Schweiz 6115/, Spanien —,—, hagen —,—, Oslo —,—, Stocholm ——, Argentinien —,—, Warschau —.—. j

Amsterdam, 10. August. (D: N. B.) [12,00 Uhr; holl.

Kopen- Belgrad —,—,

Die Elektrolytkupfernotierung der Vereinigung für deuts 99] : s A not lee sih laut Berliner Meldung des „D. N. L drloréne Ku aftf.-Br. Il Nr. 447 272 : r .. L o C a 05 . . , am ugust auf 84,25 4 (am 10. August auf 83,50 é) für 100 l le Kraftrad, 11 U 49 042, Jahr: A M-Nr. 4697 -MNL. D, Wagengestellung für Kohle, Koks. und Briketts | h A Bien Ent Ruhrre vier: Am 10. August 1937: Gestellt 26 279 Wagen. burg, Luitpoldkrankenhaus. ürzburg, den 27, Juli 1987. ; : ; : : Polizeidirektion.

Öffentlicher Anzeiger.

1.’ Untersuhungs- und Strafsachen, 8. Kommanditgesellshaften auf Akti wangösversteigerungen, 9. Deutsche Ra A G e 2

3, Aufgebote, j 10. Gesellshaften m. p Do

d Berta: und bun I: Unfall unt Da

B o Uu un en, e o

6. Auslosung usw. von Wertpapieren, 13. Blu N eas

7. Aktiengesellschaften, 14. Verschiedene Bekanntmachungen.

601 72

32 431/52

Passiva. Unerhobene Dividenden , Rückstellungen :

für Steuern . . . 3 233,— Prüfungs- und

Bilanzkosten . 950,— Liquidationskonto ...

146

| 7. Aktien- ee Führerschein für Kraftfahrzeuge gesells<hasten.

Klasse 2 und 3b für den Händler helm Friedrih Harenberg, geb. am | [30677] i 10. Hiermit geben wir bekannt, daß in

1896 in Bârfelde, Kreis 1 der Generalversammlung vom 20. Juli

4183 28 102/52 | 32 431'52 . Gewinn- und Verlustkonto

vom 30. Juni 1937.

An Soll.

Gehälter und Löhne

Soziale Abgaben

Steuern Gi Alle übrigen Aufwendungen

RM [D 1 691/87 48/12 300 79

[30878] Verloren: Kraftf.-Br, 11/148 330 des | [30883] [80886]

2 386 23

5. Verlust- und Fundsachen.

Gi

E en s E E N S E E Ea E R E E Z

[30833]

Harzburger Aktiengesellschaft, belassen. Die von der Geschäftskasse der

eue den 31. Juli 1937. Gesellschaft oder fonst- benußten Hinter-

Genehmigung des Gerichtes für kraftlos iehverkaufêhalle A.-G.,

{[# ¡#]!!/

Verloren: Kraftf.-Br, I a Nr. 634 628, Ford, P.-W., 1 P 48 324, Fahrgest.- ir. 2902 024, Motor-Nr. 2 902 024, ugel. f. Hans Schmu>, Monteur in vJbehoe, Brunnenstieg 4. Jbehoe, den 23. 7. 1937; Der Landrat.

A Verloren: Kraftf.-Br, 1 Nr. 256 852, Opel, P.-W., 11 U 5582, Fahrgest.- Nr. 10—54 256, Motor-Nrx. R 54 575, He: f. Baus, Martin, Schmiedemstr., L oPlangheim, /

Kitzingen, den 2. August 1937, Bezirksamt,

[30879]

Verloren: Kra Adlerwerke, P.-K.-W Fahrgest.-Nr. 86 987, zugel. f. dèn Shwarmführer Otto Wien

Der Polizeipräsident,

in Neuhausen. Königsberg, Pr., den 5. 8, 1937.

ee

B

ugel.

Verloren: Kraftf.-Br. IT Nr. 117 533, raftrad, M 31106, Fahr- gest.-Nr. 890 183, Motor-Nr. 196 672, BiAT, DoNieuder b.

NSU-D, K

f. Walter - Be obiy, am 19. Juli ‘1985. Med>lenburgishes Gewevrbeaufsichtsamt.

Der Landrat.

ftf.-Br. T Nr. 195 731, „I. C 19528, Motor-Nr. 207 127,

[30881

Verloren: Kraftf.-Br, 11 Nr. 149 577 Presto (Fichtel-Sachs) . 88296, Fahrgest.-Nr. Motor-Nr, 108773, zugel. f zl Landmesser, pitler-Straße.

Adam,

Kraftrad, Saar S . Heinri _Mettlah, Adolf- terzig, 30, Juli 19837.

Landratsamt Merzig,

(80889)

Verloren: Kraftf.-Br. 1a Nr. 672 731, Buick-Pkw. 11 A 20463, Fahrgest.- Nr, 2169 160, - Motor-Nr. uge: f, Georg Me>el, München, Bayer-

traße -87/1.

ünchen, den 16. Juli 1937,

Polizeipräsidium,

2243 418, ‘Auer,

Der Polizeipräsident,

[30884]

Verloren: Kraftf.-Br. 1 Nr. 831 850, Hansa, P.-W., IIN 10 318, Fahrg.-Nr.

Polizeipräsidium Nürnberg-Fürth. A ; Verloren: NtaltleVr: I Nr. 47 66

Magirus, Ulm a. «K-W. 1 S

8 909, Mot.:Nr. 17 927, zugel f Will 04 b27, Fahrgest.-Nr. 48 346/28, Mot

Matthäus, Nürnberg, Torwartstr. 37, Nürnberg, den 3. August 1937, Polizeipräsidium Nürnberg-Fürth.

[30885]

Verloren: Kraftf.-Br. 1 Nr. 64826, Adler, P.-W,, I1 N 16 172, Fahrg.-Nr. Mot.-Nr. Hans

81 798, Straße 25.

, Nürnberg, Schweinauer

Nürnberg, - den 27, Juli 1937. Polizeipräsidium Nürnberg-Fürth,

3527/137, zugel, f, Hugo. Ne Osnabrü>, Mellerstr. 100. Ï Osnabrüd, den 26. Zuli 1987. Der Oberbürgermeister. . [30888 :

Verloren: Kraftf.-Br. Ta Nr. 419 2 Dodge, L.-K.-W,, I1- C 4676, Fak gestell.-Nr. M 24 744, Motor-Nr. 31 5 zugel. f. Georg Hechinger, Bautechnil in Aiha v, W,

Passau, den 26. Juli 19837. l Bezirksamt,

201 929 zugel, f.

od, 14421549 Else Haußler, 43 141 Gustav Kosciessa, 14743 142 lie Kosciessa geb. Ke>, 18 530 235 qfried Maybaum, 21 941 203 Georg

ter, 28 110 588 Margarete Klischat, | 96,

Ï i GM 1000,—; 215, 235, 272, 300 à j Ar

1, Oktober 1937 bei folgend

1 198 511/1 198 513 Geovg Sieke, 2859 Arthur Seegers, und der terlegungsshein zu der Lebensver- rung: OU., 15501 112 auf Frau wve Malkomes lautend, sind ab- den gekommen.- Sie treten außer t und werden neu ausgefertigt, n niht binnen 2 Monaten Ein- h erfolgt.

'erlin, den 7, August 1937.

Der Vorstand.

Bad

Harzburg. 7. Auslosun

von

514 9% Teilschuldverschreibungen.

Gezogen wurden folgende Nummern i,

153, 159, GM 500,—.

171, 184,

erfolgt en Stellen:

Braunschw. Staatsbank, Braun-

shweig, Bankhaus

Braunschweig,

Bankhaus büttel.

: . Der Vorstand. Heinr, Huch, ‘See

uh «& Schlüter, . L. Seeliger, Wolfen-

É 4 ge L

am

erklären. Nach Möglichkeit werden an Stelle von fünf neuen Aktien über je nom. M 20,—, sofern niht der Einreicher auêdrüd>lih Aktienuxkunden über nom. RM 20 wünscht, eine Aktie über nom. RM 100,— und an Stelle von N neuen Aktien über je nom. RM 100—, sofern nicht der Einreicher ausdrücklich Aktienurbunden über nom. RM 100,— wünscht, eine Aktie über RM 1000,— ausgegeben. y Bedburg, den 5. Ln 1937. Der Vorstand der. Bedburger Woll- industrie A.-G.,-. Vedburg (Erft).

legungsstelle hierüber: ausgefertigte, die

Anzahl der Stimmen beuxrkundende Er-

klärung berechtigt zur Stimmführung

in der Generalversammlung. An Stelle der Aktienurkunden können au< Hinter- legungsscheine eines deuts<hen Notars hinterlegt wevden. Die dem Effekten- giroverkehrx angeschlossenen Bankfirmen können Hinterlegung auch bei ihrer {fektengirobank vornehmen.

Pedo de h Ln N sellschaft ol ulhorn Aktiengese s Der Aufsichtsrat.

Direktor Er n st Woehlke,

Du h; Dr. Coenen.

Vorsivender.

Lehrte in Liquidation.

Der Aufsichtsrat. Dr. Zisseler. Der Vorstand. H. Boyer. Zusammensetzung des Aufsichtsrats : Viehhändler Aug. Menzefride, 1. Vor- sibender; Viehhändler Heinr. Breder, Löhne, 2. Vorsißender; Viehhändler Ernst Heine, Bennemühlen ; Viehhändlex Gustav

Graubohm, Ahlden (Aller). Lehrte, den 31. Juli 1937. Der Vorstand. H. Boyer.