1937 / 186 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 14 Aug 1937 18:00:01 GMT) scan diff

Erste Veilage zu Neichs- und Stäatsanzeiger Nr. 186 vom 14. Auguft 1937. S. 4 3 w î f 7 Vilanzkonto am 31. Dezember 1936. [30386]. Lüderi & Vauer s lowie der vom Vorstand erteilten Auf- ] [29491]. : [31467]. m Deutsch en R e E B (s í l a g E | Aktiengesellschaft für Buchgewerbe, | klärungen und Nachweise entsprechen die | Hüttenwerk, Eisengießerei und G NE E z eichSanzeiger und Preußisch en S f a a t S a nze iger

[31089] Aktiva. Schilling Verlin SW 68, Wilhelmstr. 118. | Buchführung, der Jahresabschluß und der Maschinenfabvritk A.-G., í ¿ Kassabestand 150 310 62 Vermögenaufstellun Geschäftsberiht den geseßlichen Vor- Michelstadt. Die Aktionäre unserer CeLIHaft Jas Tr 186 - B den hierdurch zu der am Montag, den e 5 ri Sonn s A i; abend, den 14. August 193

Disponible Guthaben bei am 31. Dezember 1936. schriften. Vermögens aufstellun s Berlin, den 14, Mai 1937. am S 1936. 13. September 1937, vormittagsz 10 Uhr, in den Geschäftsräumen dez e é ei

Kreditinstituten u. Spar- E rlin ; 1 C A E S ae pot 89 Anlagevermögen: RM [O V Sitte BMALZIBIENAN Notars Dr. Wilhelm Lüßeler zu Düsseldorf autaten . e e... | 9/009 Maschinen und maschinelle k i Aktiva. M \D E22 lede v t, . [28392] Wertpapiere 29 105 805 29 Save 339 606 37 Aktiengesellschaft für Vuchgewerbe. ilatevearnB ien 996 883/87 | Bismarstraße 28, stattfindenden außer: 7 ttien- B . M : [31295] [ Devi“ : i Hypothekardarlehen . . 14 086/164 QOge A Bauer. 8g O S ordentlichen Hauptversammlung ® „Vremer Delfabrik i. Liqu. Hagesüd“/ Süddeutsche i: „Depi” Petroleum Aftien- Geiwwinn- und Verlustrechnung. Zugang 100" Les Herr Präsident a. D. Friß Lob wird in | Umlaufvermögen « « « « | 350 557/03 | ingeladen. gesellschaften Vilanz per 31. Dezember 1936. | "gesellschaft für L E Lat, Mt S-Gennewald, l aaa mcria cinen N s —— S. O7 j r 1250. g

E ais ——

Aktivsaldi der Rechnungen E s : | : mit den Rücversicherern | 1 620 358 41 AEI A9 den Aufsichtsrat wiedergewählt. S 926,16 Tagesordnung: Aftiva RM [5 | gewerbe A.-G., Feuerbach. : : Soll. RM |5 , N H | Die Auffichtsratsmitglieder Kon- | [28829] Attiva. RM [5 | Löhne und Gehälter

i E A RG it Abgang 1936 1. 000,— Es h : Prämienreservedepots bei gang 2900 E 1, Beschlußfassung über die folgende, der M 327 Verlust 1936 .. 2 014,47 2490 Umwandlung zugrunde liegende Bilan; M28: Forderungen an Konzern- rad Bammes in Erlangen und Stadt- | Anlagevermögen: n 36 770,08

S gen: /

den Rückversicherern .… | 3 327 005 14 347 246,78 [31283] T arn E 499

Ausstände bei Agenturen | Abschreibung. Süddeutsche Carrosseriewerke A.-G. | Bürgschaften RM 2000,— zum 27. Juli 1937: Bilanz zum 31. Dezember 1936, unternehmen . « « , | 158309406 rat Louis Häussermann in Stutt, art | Betriebsgebä Soziale Abgaben. 8110,53 und Filialen . + + « + der Vorjahre 119 638,— i. Liqu. in Heilbronn a. N. 581 361 i: T 1 583 094/06 | sind infolge Tods ausgeschieden G NLEIE Es L Tank- Abschreibung auf N Diverse Debitoren « | 2117 599 43 5ST 608,78 Unsere Aktionäre werden hiermit zu 7 R Sol. RM |S Vermögen. Passiva ' S Bu agen . . 49 G00 7 Fuventar ies 90 Vortrag der zu amorti- Z 10% Abschr. der am Samstag, den 4. September Passiva. Vaugrundstücke. « « . 9 520 7; 40/55 | Grundkapital: Î [29747 8000 : 280/80 Zinsen 2 121091 sierenden Organisations- 1936 von 1937, um 10 Uhr vorm. in Heil- Grundkapital Ge o 6 200 000 Fabrikgrundstückx Und | Í ¿0 2001. Vorzugsaktien 800 000, f Bens Wei ; Betriebs- u. Geschäftsin- Besibsteuern. . . 4652/98 ps (vollständig abge- RM 347 246,78 a Zone 8, stattfindenden abe .. 2 Att 7 Fabrikgebäude « « « 24 715/— elutvorag 16 641 47 Stammaktien 600 000,— 1 400 000 É A G ger & Co, a E T : Sonstige Aufwen- E

d \ ( t- - - S: S" 5S i R: 2: 0%, 3 s r EE: S S 0 095 E or, schrieben) 34 724,68 192 884 auptversammlung ergebenst einge g Eo «e «F 269 616/89 U 1098S S 154/57 | Rülagen: gesehlihe Stuttgart, Bad Cannstatt. gang DUnIgen , - „- 188 870:39

S

Wert des Inventars (voll- —— laden. Wertberichtigungsposten 12 347/77 mm [58 S2 ; r Werkzeuge, Betriebs- und Tagesordnung: Verbindlichkeiten . 309 924/16 303 851 80 T7 636/59 E 16 000 Vilanz auf 31. Dezember 1936. Abschreibung . 20,— Haben

ständig abgeschrieben) . C H EtER: C L 2E 0 069 587! | V 10 1, Vorlage der Berichte des Liqui- Bürgschaften RM 2000,— E Haben. | Schulden. i Nüdstellungen S 27 000 9 : | Beteiligun en TC650 Ertrag gem. § 261 c Zugang 1936 995 de E uf rale gie 581 361/53 Kreditoren . 32 76661 rundkapital .. .., 5 000|— S t Rückständige Einlage f I f Auscireibung T 350 H A: 5813721 Sei R E R E E G den Abschluß auf 31. März 1936. Kapitalrückzahlungskto 4 250 Wrncuerungsfonds 6 800| ge : otonzernunter- ( ige au 2 a 2 E S dete ZETRES E a O Tie 40 625,10 eschlußf il ie d i-| Gewinn- und Verlustrechnun Norm 5 ck10 M vothefen E O Nehmen, 18183142 Geora L —— | Umlaufvermögen: rtrâge aus Beteili- 4 000 000 ' . Beschlußfassung über die Genehmi strech g Vermögen . « « « « « | 266 835 19Wvotheken .. ..., S8 900] Sonstice "8 O | 19547591 Aulagevermbgen: Waren G 30 125,52 i S 155,36

Sant Reservefonds Abschreibung. ung dieses Abschlusses, Entlast ür 1936. —————— Ubi ck80! Außerort D Ordentlicher Reservefond gung dieses Abschlusses, Entlastung f 303 851 D bige 9 580/39 Posten, die der Ne Grundstücke (ohne Gebäu- Anzahlungen 1 694/38 Außerordentliche 4562 sten, die der Rechnungs- E LN 2 / ch2 Ls 56/20 litten) 15 000 Forderungen Grlräge: ; «4 1868203

(Kapitalsrüdcklage) . . . | 2000 000 der Vorjahre 24 120, des Liquidators und des Ausfsichts- T echnungsabgrenzung Allgemeine Sicherheitsre- T6 505,10 rats. _ Aufwendungen. RM 2. Beschlußfassung über die Umwandlung | |=]| abgrenzung dienen .. 1495/10] pie on ies o Verlust 1936 66859 L

serve (Kapitalsrücklage) | 2 000 000 30% Abschr. 3. Aufsichtsratswahx. Löhne, Gehälter, Pens. 185 328 der Gesellschast und Vermögensüber- : 77 636/59 | Gewinn, enthaltend Ge- e 49 020,— | CHS ADATeNs | O 1/9 ORE1IO Reserve für Kursschwan- 1936 von ; Zur Teilnahme an der Hauptver- | Soziale Abgaben J « - 16 269 tragung auf die Hauptgesellschafterin Wewinn- und Verlustrechnung 1936. | winnvortrag a, 1935 mit bschreibung 1270, | 44750—| „lieferungen 19 961,58 Näh delt abfchltotenten E c

kungen 6 079 315 RM 40 625,10 sammlung sind diejenigen Aktionäre be- | Abschreibungen . « « » 19 511 die Rheinische Handelsgesellschast m. b, E —| RM3I2S 3 125/05 | Maschinen und masch. An- Sonstige For- ras Ei Een Ergebnis un Prämienreserve und Prä- 12 187,5Q rehtigt, welche spätestens am 2. Werk- | Steuern . . .. . .. 7 770 H. zu Düsseldorf. Aufwendungen. | —| lagen . . . 22479,25 verungen 28901,58 Lev Bier ur 0 Dung au Meni tag vor dem Tage der Hauptver: | Alle übrig. Aufwendungen 74 818/34 | 3, Entlastung des Vorstandes und de¿Wiiv. zum Erneuerungsfonds 900|— 1 583 094'06 Uebertrag a. Kasse, Reichs- er VUcher und Schriften der Gesellschaft

mienüberträge, abzügl. Automobile ——_ T2 TT— á e ( 1g R r, sowie der vom Vorston ; f des Anteils der Rückver- Abschreibung. : sammlung in den üblthen Geschäfts- | Verlustvortrag aus 1935 . | 1926 Aufsichtsrats für die Zeit seit 1. Zanu«eWsen . . .... . .. , | 3906—| =Sewinn- und Verlustrechnung. kurzl. Wirt- E Nat igen e R E E j ( 2 “Lic Ca mneTle TIDrTecnEe Di

sicherer . 16 261 282 der Vorjahre 5 543,75 stunden bei der Gesellschaftskasse in 305 623 1937 bis zum Tage der Umwandlun;Mesibsteuern è 412 schaftsgüter 8 494,60 Buchfü : A P : F F7 Cintin pz E E E ie i itotstx / ot ; 5 ; It F j Á Aufwetr : Al 3170 aben Buchführung, der Jahresabschluß und N 0/ i De Baue Gli Seitbeban, Erträge. N Bou Blr Löhne und Gehtlter N 2 A Abseebins x 1 Bankguthaben 527: der Geschäftsbericht den geseßlichen Vor- teils der Rückversicherer |10 553 751: R die zur Teilnahme bestimmten Aktien- | Erlös nah Abzug der Auf- spätestens am 8. September 193 L 12 736 48 Zinsen oes eo o e | 7175044) Werfzeuge. . TIS 126 Verlustvortrag E Ee Hetelligungen haben wir Immobiliarreserve . . 440 000 RM 12 118 3043,75 mäntel nebst dem Nummernverzeichnis wendungen für Roh-, ihre Aktien bei unserer Gesellschaft ode Erträge. | Eg 40 468/53 Abschreibung 2 300, _aus 1935. , 1001961 Eta g Abschreib: 9 den Anlagen sind y | einreichen. Hilfs- und Betriebsstoffe 983 721 bei der Rheinischen Handelsgesell ieteinahmen . . . . , . , [12 581/91 | Alle übrigen Aufwendungen S Betriebs- und Gear Verlust 1936 . 668,59 (c e bjhreibungen vorgenommey

5 - M1927 .

Deckungskapital f. laufende Liz iinzie Zit l L O j 300 000/— | Patente und Velen Heilbronn a. N., 10. August 1937. | Außerordentliche Erträge schaft m. b. H. zu Düsseldorf, Bil « «ooooo 154/57 e n inventar 3 067,65 Berlin, den 15. 9 ortrag aus 1935 Reichs- S 08 5. April 1937 gau 5 von Reichs Abschreibung . 815,65 Passiva. Reichsdeutsche Sven Mevion

Pensionen U: 000,— Der Liqui : e j i intev Passivsaldi d. Rechnungen ' iquidator und Zuwendungen 17 961/€7 | mardstraße 17, oder einem Notar hinter 12 736/48] mark 312505 .. l

mit den Rückversicherern | 892 513/— | Abschreibung. E | Berlustvortra legt haben. 4. ; | A Pélinienresernsdepóts der der Vorjahre 30 000,— * Max Lindner Aktiengesellschaft, | 1935 . O 1926,16 e nicht zustimmenden Gesellschaftenff ‘f Kreuzbergsir, 24, Vertin, 5894310| 9 A Grundkapital . 100 000,— reg, Aftien gesellschaft Rückversicherer . « « « | 2754 537/02 30 000,— Schloß- u. Scharnierfabrik, Berlin, | Verlust 1936 . . 2014,47 3 940/63 | wird von der Rheinischen Handelsgesel- 1 dem abschließenden Ergebnis un- Erträ S 0/ Abgang « «_. 150,— ¡— | Geseßlicher Re- Wirtschafts prüfungs gesellschaft, Diverse Kreditoren . « « | 3388 421/68 | 25% Abschr. Vilanz per 31. Dezember 1936. T e 20e schaft m. b. H. das Angebot gemacht, ihnen er pilihtgemäßen Prüfung auf Grund Unkostenver pv Abit @ Kraftwagen . . 2 000,— servefonds . 1009,— 101 000|— Dr. Brönner. Dr. Kosbadt. | Unbehobene Dividenden . 5 520|— 1936 von ; 120% auf den Nennbetrag ihrer Aktien zu LUcher und Schriften der Gesellschaft At gl ung von Kon- Abschreibung . 1 999,— Rückstellung E 1924/40 Verlin-Grunewald, den 28, 5, 1937; Gewinnvortrag aus dem RM 60 000,— [27747]. Aktiva, RM |\9| Michelstadt, den 31. Juli 1937. vergüten. vie der vom Vorstand erteilten Auf- S B21 e mungen gemäß Kurzlebige Wirtshastsgüt.: Verbindlichkeiten: S 1„Depi“ Petroleum= Boe «E 19 389/44 15 000,— Anlagevermögen: Hüttenwert, Eisengießerei und Düsseldorf, den 12. August 1937, ff!ngen and Nachweise entsprechen die L T 6 H 261 c Masch, und E J Ballen M E Attiengesel (schaft, Veberschuß a. d. Jahres- Kautionen Maschinen 9 436,— , Maschinenfabrit A.-G., Der Vorstand. Helkenberg. ‘G\lhrung, d. Jahresabschluß u. d. Ge- | yfororder D.) » - « « |58 844/79 lagen: : Verbindlich- Í H. Nagel. ebahrun 1 374 856/61 E Abschreibung . 1 184,— 8 252 Michelstadt, Michelstadt (Hessen). isberiht den geseßl. Vorschrif ußerordentliche Erträge 9861 ; 59 : i / per mach als GeLAHTUNA e... Umlaufsvermbgen: E ge) rschriften. Zugan 23 520,35 feiten aus Lt. Generalversammlungsbesch{lu D GET S T Sovedter E Inventar . .. 370,— Der Vorstand. F. Lorbeer. „Freuverkehr Süddeutschland I. Mac. Moloat l Warenliefe- 28: Mai 1937 is Herr Mor Selicnar ; N j Roh-, Hilfs- u. Betriebs- Abschreibung . 46,— 324 Nah dem abschließenden Ergebnis | [28391]. ¡‘tale der Treuverkehr Deutsche Hamburg, im Juli 1937 Werkz E G | rungen und Berlin, aus dem Aufsichtsrat unserer ) 7 L 4 r Dee & L . “J f c É s 2 e + - E en, E stoffe * 87 835,90 Kurzlebige Wirtshaftsgüter: meiner pflichtgemäßen Prüfung auf Grund | „Almag“ gemeinnützige Aktien} Treuhand Aktiengesellschaft. Bremer Ocëlfabrit i E Leistungen 20 701,58 Gesellschaft ausgeschieden. Neu gewäblt Ersie Allgemeine Unfall» und | gelbsertige&- u A der Bücher und Schriften der Gesellschaft | gesellschaft, Wuppertal-Elberfeld} (Unterschriften), Wirischaftsprüfer A AaLriE L D U e G ourde Herr Edmund Krüger, Brett Schadens-Versicherungs- Halbfertige Er 9 174,54 Ege as R sowie der vom Vorstand erteilten Auf-| Bilanz per 31. Dezember 1936. ‘l : Patow, Dr. Abschr. , . . 1 229,— S E E Berlin- Gesellschaft. n Zugänge « , 1237,50 klärungen und Nachweise entsprechen die AEDED E E E E E T O T E Betriebs- ud Gesa E Maf fidtar di uniecce GILILE A C S e ¿eug 36 376,78 j 1 238,50 Buchführung, der Jahresabschluß und"der Atktiva., RM [F nddingfabriken System 11 J lak inventar; feiten ge- Aue folgenden L R N LEREYS Aktiengesellschaft für Vergwerks- | e E Abschreibung . 1 237,50 Geschäftsbericht den geseßlihen Vor- | Anlagevermögen: 043] Bi + tee Po a A.-G., Weener. Zugang « «- 3071,25 genüber ab- Ulrich Arndt, Berlin-Friede- O E Lena Waperia eris | S ederungen Jur ate Auto . . . . . 876,80 schriften. Fabrikgebäude (auf Grund- a ilanz per 31. Dezember 1936. Abschr. „3 070,25 1 hängigen tens Nagel Verlin-Chaciatiau Aas V 3 lieferungen « 241 030,61 Abschreibung . 875,80 Darmstadt, den 2. Juli 1937. besiy der Stadt Wuppertal ; Vena 5 T STIT A . C a rg Deo Vilanz per 31. Dezember 1936. | And d (A h : 4 Z ; Aktiva. x 9 gung s 1 250 Gesellschaften 11 874,35 mund Krüger, Berlin-Hermsdorf p e Ee 2 13 166,19 954 196 Patente + 5 e Dr. Hans Jünger, Wirtschaftsprüfer. e . . » 26 900,— Zugänge | Abschr. Umlaufvermögen: Akzepte... 11 648,60 Verlin-Grunewald, den 98. 5. 1937 [28826] Aftiva. RM [H % anb D Zugänge « » « 485,— E C schreibung «__1000— Anla Roh-, Hilfs- und Be- Bankschulden 8902/98 | ‘69 814/41 „Devi“ Petroleum 5 Anlagevermögen: Kassen c an S e 486,— [29278]. - } Maschinen und mascinelle 1. Grundst, RM [D] RM |\2| RM H triebsstoffe 4 3 078 ———— Attiengesellshaft, guthaben . - j Abschreibun R Fd Grundstücksgesellschaft Dresden- |- Anlagen « « + rens 1s. E k E N 58 O S ane gnisse : V eo 172 738181 H. Nagel. gen: A S 2 _ E

e s L Bankguthaben . 24242| 8428 l j e edit, ide ankguthaben Umkaufävernt JFohannstadt, Aktiengesellschaft. Zugang. . Maschinen , , —/ 6 285/69 10 085/06 Wertpapiere » J » s is 330|— Hugo Stinnes Neederei Aktiengefellsch aff H amb urg , .

Passiva. E |

Gebäude « « 46 000,— : A Maschinen . . s Giroverpflichtungen Ä Gean: : 1B, Bilanz auf den 31. Dezember 1936. a 7 638,36 , Jnvent s 5 Betriebsinventar 3,— RM 30 880,94 R L eas Abschreibung . . 1272,36 O E 342 |— D e 45 125 | [25952] j S S stoffe E 1 Aktiv RM E s Fahrzeuge a a e . as Did 1 Forderungen a. Waren- E Vilanz per 31. Dezember 1936 Umlaufsvermögen: 618 926 Halbfertigfabri- ttva, 2 H Werkzeuge, Betriebs- und Ge- -W 6. Kurzlebige Wirtschaftsgüter |22 921/20] 15 721/41 7 199 79 lieferungen u. Leistungen 87 626/60 7 . M S Grundkapital | 100 000 fate . . . 6236,45 A M E S schäftsinventar 4 700,— Umlaufsvermögen: A Schecks : y 1 696/26 Attiva, s S stoffe . . . 24 437,06 Slaraftien: e eo. Fertigwaren. 29 191,85 C .... A Zugänge « - O + LOgeDe tand ; E Kasse und Postscheck ; N 5.45599 L, Anlagevermögen: UM [5 Os (1000 Stimmen) Vorauszahlungen . - - E O 200 T 726,— 2 S Aa a O Andere Bankguthaben . K 2 QOUERIE » ean ap oss 200 000,— Fotbeen Ee 101 661,61 Forderungen auf Grund Forderungen auf Grund | GVOONO «e «as O Forderungen a. Warenlieferungen u. Leistungen | 253 42147 Verlust: S 4 D eia, Reserve - « «3648014 65 181 E E von Leistungen . . 3 636 : T1126, f O E S 595 23 A grieag 13/387,55 g N t H As ch7 500,— 4 333 749 21 renlieferungen Verlustabbuchung 1935 27 036 O Tenge Kasse und Postscheckguthab. 1 826 Abschreibung « «__272,— S e S a oie oen 3 853 14 erlust d. Gesch.- 2 FOEVS 119 SejGäflNnventar 9 746,39 | 4 543 495'6 u Dahin 98 983 02 Rückstellungen Ss Sonstige Forderungen . Banken ao R E 3 349 Umlaufsvermögen: A g stsheckguthaben m 0 S S S 4 286/21 jahres 1936. 1 149,45 14 537 Ir, Beteiligungen m0 S S S-M 0.00.0 ck S E E ESEE 355 000 Wertpapiere » 9 895,25 Verbindlichkeiten : O Hchedauthabe. Kraftlos erklärte Aktien . 215 Forderungen auf Grund von Y Ie E e i 1 675/97 231 876/86 h Umlaufvermögen: E A Darlehen . . 215 022,88 asse u. Postscheckguthabe V s eei ae 714/' Warenlieferungen und Lei- + Poslen, die, der Rechnungsabgrenzung dienen . 6 549/261 652 947| Passiva 1. Waren .

Kassenbestand.u. Bank guthaben . . . ., litten Lub C E E S R R a 809 327/75 | Grundkapital . .

c 21

. * 0+. 00S S 0 160 416 51 . : V 82ahlun m 9 c A Guthaben bei Warenliefe- / Z «+ Voraus8zahlungen auf Waren » « . . 20641,50 181 058 91 Note intei 32 042,08 rungen und 5 E Passiva __245 342 gan und L Resóvbé ba ° s 50 A . Wertpapiere Bi h e Leistungen . 136 557,97 S ; ? Postscheckgut- S M; 7, 6. S G . | . Forde f Grunt S tofo ¿ E E Ep Ai l Sonfilke Ver: , Verlust: Staminallien. « L 60 000 M Ie 9 L 789,68 Grundkapital e N 90 000 Rückstellung . Zl 260! Toifiices aus Grund von Warenlieferungen 1:nd E N y =—| bindlichkeiten 41 919,67 | 393 500/52 | Vortrag aus Vorzugsaktien ° 5 000— | Andere Bankgut- Fertberichtigungen zu Posten des rmögens ] Wertberichtigung « . . Forderu s uk u arc E RODS 20' 5 g Nückstell g 10 000 Norbitt Ba T e Forderungen an abhängige und Konzerngesellschaften 143 618 5 300 220 : 1935 . . . 21 451,60 ote ; 174 000 ee E E ( Verbindlichkeiten : 2 L | gerngesellschaften 18/54 Ak 15 000 Hypoth haben . . . . 11604,71 1173665 9 gel . : 41 76€ Day: . Sonstige Forderunge 6 iv I a N 11 63005 | Verlust i.1936 5 197,36 26 648/96 | Straßenbaurente . . .. 388|— | Horlust Es C L IREA Verbindlichkeiten : y Anleihen der Gesellschaft I5 T: Wechsel und Sche “oe eee o o ooo SLDTDSS Aktienk Be s 60 000 Dreboner Bond # » 5 000 | Wechselobligo 7383,49 Verbindlichkeiten a. Grund S R 9. 146,— „F ?. Kontokorrentforderung einer ausländ. Firma 290 370/44 Auf Grundstüccken der Ge- e O R gea 5 tienfapita a S 4 @ P Q Rechnungsabgrenzung S ‘Giticidii L E von Leistungen L, 5 738 Gewinn 936 E 138 2. Hypothek . E . 125 000| sellschaft lastende Hypo- . dasses ) o D 2E S É S 2 . e. SE 469 33 | E an e S ho L E 106 332/06 | raftlos erklärte Aktien . 215 50 6200 U E ag thelen - , + o. V. "Rébttunagebao E R E G7 50108 Rücfiellun Lan far Ecrocite- T e E i E Nalhiva, Go Bedingte Verbindlichkeit Passiva f. Bega von Kunden 882/43 Verbindlichkeiten aus v opa NSaugrenzungWosien o 8 450 96 E f ' |——_ | ATTIENTAPItAL . «e, -__RM 25 000,— : ; + + Verdindlichieiten auf Grund von Warenliefe- Ä Warenlieserungen und Le Verlustkonto :

M DE 618 926/47 | Reservefonds . « « « 5 000 : G Aktienkapital . . « « « « « 50000} ‘rungen und Leistungen «2 nose 62 656/55 Leistungen 62 420/84 Ferlustvortrag 1. 1, 1936 « . 489 550,— Verbindlichkeiten « « « « L Rüstellungen . 6 360 ( 245 342/08 | Verbindlichkeiten . « « « « « L T6. Wecblsmusdew 1 a e L C TLLE 0 489 80 Verbindlichkeiten gegen- Gon 1036 ea . . 31 637,75 | 457 912!95 L 1935 - 48 262.06 La ge Quaas Wertberichtigungsposten 1700—| Gewinn- und Verlustrechnung [50 pl Q 15 563/32 über abhängigen Gejell- VI, Avale RM 504 154,04 T R E A ugEs s inge Jener erbindlichkeiten a. Grun ——— Bedingte Forde ; fle JePlE «4 le oipr6 o: » Mi A5 4214S 6 022 219 53 300 220/51 __ Aufwand. RM |5 von Warenlieferungen u. __ Aufwendungen. RM Aufwendungen RM | Nutd ingfabrit a r S u V. Rechnungsabgrenzung „.. 807/85 ; Vassiva. —— i Löhne und Gehälter « | 523 34281 | Leistungen... .., 15 273/65 | Löhne und Gehälter . . . 1 500/— | gp Se A i + Je e a5) Polal, Gro- 2 Lem A Gewinn- und Verlustrechnung. ; D A : é Gehälter und Löhne 10 365 s ningen, lt. Abkommen RM 199 191,78 ; 231 S763 N . s 1 000 009

Soziale Abgaben « « « 33 410/07 | Afzeptverbindlichkeiten . , 23 951/81 | Abschreibungen auf Anlagen . | 1840— | Soziale Abgaben... | 2711 Anmerkung zu Ziff. 1: Von dem Betrage L L FOANIOSO 41 Midelingen «aa A 59 769165

Aufwendungen. RM |H, Abschreibungen auf: Wechselobligo 4 383,49 | Andere Abschreibungen . . 1 684/80 Abichreibunzen auf l E r NM 290 370 44 fallen R A ot Gewinn- und Verlustrechnung IIT. Wertberihtigungsposten . .. 59 769/62

Löhne und Gehälter. . . 85 889/64 | Maschinen u. maschinelle 106 332/06 | Zinsen . « « 10 00477 Belibileuert dan Gesellschaft : 671 unter das Abkommen, baß vor Austblung auf 31. Dezember 1936. IV, Verbindlichkeiten :

Soziale Abgaben . . .. 12 891/45 | „Anlagen - - 84 724,68 Gewinn- und Verlustrechnung. | Lesibsteuern . « - « 2388 40 | Yebrige Aufwendungen . 2 022 5 dieser Forderung sämtliche anderen Gläu- Auf ; | Ea aao e eso 070000

Abschreibungen a. Anlagen 42 744/90 O R A m E S s O E E 7 p biger vorerst zu befriedigen sind. Löhne und Goae ; E N . C L auf Grund von Warenlieferungen , Besißsteuern 37 967/10 schä He Soll. RM |%, | Vortrag vom Vorjahr 2/12 F *Losten, die der Rechnungsabgrenzung dienen Sottals 9 R 900 13 und Festungen :

| äftsinvent, 12 187,50 15 883 M Gewi ge .. 2 822/87 | Soziale Abgaben . 5 759/92 . Verbindlichkeit elér abi it e s / Verlustvortrag a. 1935 . Gewinn 1936 92 Abschreibungen a. Anlagen 36 303/90 wesellichaften en gegenüber abhängigen u. de, A 6 o ( , 971 „68

Uebrige Aufwendungen . | 127353/52| / 21 451/60 i 19 712/45 ;

. . 017! utomobile . 3 043 75 # de | id ab L . S S Q eo l l

Reingewinn « « « -- 38 917/83 Patente und ' Aufwendungen: Erträge. Erträge. Verlust aus den Vorjahren „. 5 8 537/64 | Abschreibungen, sonstige . 8 366/52 . Sonstige Verbindlichkeiten. «0° O Ga E ah 6 698/75 + Langfristige Verbindlichkeiten . . 400 R E

T : Löhne und Gehälter . . « 28 80561 Vort | Rohertrag abzüglich der Auf inse 345 76444 | Lizenzen . . 15 000,— Soxzials Kot \&7 | Vortrag vom Vorjahr » « - 24212 g Cg DEY e | 7lrs (insen «ooooo A 1. S Soziale Leistungen. . 1877/67 | Grundstüdserträge . . . . . [15898/24| wendungen für Roh-, Hilfs- ; 809 327175 | Besißsteuern 79| 6. Verbindlichkeite enüber Ÿ Erträge. a O s Abschreibungen a. Anlagen 30 Erträge 4. Garantieabtommen 2 039/67 | und Betriebsstoffe . . « . | 15372) Sewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1936. Allg, Aufwendungen . V 47 734 20 V V Mi do ss E e R A ————Z. [9826 781/64 Rohertrag abzüglich der Auf- Abschr a foibe nal Sonstige Abschreibungen | Außerordentl. Erträge . « « 575/60 | Zinsen : 110 Aufweud = | Betriebsaufwendungen. ,„ Tig ale N 804 164,06 wendungen für Roh-, schr. a. A Besibsteuern. . o 20/75 | Verlust 1936 . « « « « + « | 95682 | Außerordentliche Erträge « « |_400 Wihne und Gehält FOMBRYEs,: RM |\D A 4 P EEA ! 6 022 219 83 Hilfs- und Betriebs\toffe | 341 848/11 / Sonstige Steuern . « « 30 lter 589 319/12 209 890188 Gewinu- und Verlustrehnung auf den 31 “avgfea ; 5 J i ais auf Den 31. Dezember 1936.

S 2 126 698 57

25 122,84

j \ |

: Lt et : (i : 71245 15 883 Æoziale Abgaben : Zinsen soweit sie die Auf- Rückstellung a. Zinsen G 18 19 71245 j 2 L Eo va 47 93877 Ert A E” 2 wandzinsen übersteigen i 3916/33 Forderungen 13 655,77 19 643/36 Sonstige Aufwendungen 5/85 Dresden, den 31. Dezember 1936. Nach dem abschließenden Ergebnis un E as Wertberichtigungen auf das Anlagevermögen 25 547 76 Vataublgebine L E é a 2 Mctidenlite i A "345 764144 Zinsen E 14 172/73 : 1/26 | Grundstüctsgesellshaft Dresden- P A A Prüfung a A Mg ! Me ungen (dubiosje) . E N 1 149/45 | Löhne und Gehälter Je n RM |S:| Nah dem abshließenden Ergebnis | olle übrie Aufwendunzen E —| Johannstadt, Aktiengesellschaft. | e gar gnd Schriften der Gesel Wesibsteuen ees 28 026/14 | Soziale Abgaben . . . Nah dem abschließenden Ergebnis | Alle übrig. Aufwendungen Haben. Meno sowie der vom Vorstand erteilten Aus Lite B N 90 922/96 209 890/88 | Abschreibun C é klärungen und Nachweise entsprechen di!!räge an Berufsvertretungen . v 7920| Nah dem abschließenden Ergebnis Andere Abschreibiagen agen

® . 6. S o . . .

Erträge. RM |L 22 514/70 Einnal;men M e U a 483 i 4 761/34]] Erträge aus Beteili- | 260 352/22 E e 6 168'— 3 583/40] Außerordentliche Er- | 134 09030 träge 26 756/51

unserer pflihtgemäßen Prüfung auf | mit Ausnahme derjenig. Ertrag gemäß § 261 c Abs. / ; : Grund der Bücher und Schriften der | für Roh-, Hilfs- u. Be- M e B 0e 5958| Nah dem abschließenden Ergebnis | Buchführung, der Jahresabschluß un, rige Aufwendungen. . 517 072/13 | meiner pflihtgemäßen Prüf f ; a Gesellichaft sowie ber vom Vorstand | triebsstofss . - + . « + | 19830812 | Außerordentliche Erträge , 72 | per Bücher uns Sceiften ber Westliqap | der Geschäftäbericht den geseplichen VoP“0ewinn 1986 . 54 090/29 | der Schriften, Bücher und sonstigen Unter | Vestgneucrn erteilen Ausllarungen un ahweile | Gewinn 1936 » -.« 1 578/31 | Verlust: / | S i riften. |— | lagen der Gesellihaf j y Pad Ln o Sia G E | entsprechen die Buchführung, der Jahres- t A a. 1935, 21 451,60 sowie der vom Vorstand erteilten Aus-| Wuppertal-Elberfeld, d. 9. 4. 193 1 371572 53 | stand erteilten Kasflteanaee vom Vor- | Alle Übrigen Aufwendungen 119 000/40 abshluß und der Geschästsbericht den 855 736/03 Verlust i. 1936 . 5197,36 |26 648/96 flärungen und Nachweise entsprechen die „Fides“ s Erträge. | | weise entsprechen die Buchführung E Getvinn in 1936 31 637/75 geseßlichen Vorschriften. Die Bezüge der Ertrag. [— | Buchführung, der Jahresabschluß und der Treuhand Ättiengesellschaft râge nah Abzug der Roh-, Hilss- und Betriebsstoffe 1371 255/73 | Jahresabschluß sowie der Ge 19 BEL | Ra Mitglieder des Vorstandes und die der | Verkaufserlös nah Abzug a 81 364/26 | Geschäftsberiht den geseßlihen Vor- Wirtschafts prüfungs gesellschaft. O Ca E . 316 80 den geseßlichen Beit N Nach dem abschli d Ls O en J 603 381/62 Mitglieder des Aufsichtsrates sind im | der Auswendungen für Nah dem abschließenden Ergebnis Da i A / t 1087 _Opib, Wirtschaftsprüfer. E A E Stuttgart, den 20. Juni 1937. der Bücher und Saa L Ls N pflichtgemäßen Vrüfung auf Grund Geschäftsbericht nicht angegeben. Roh-, Hilfs- und Be- meiner Prüfung auf Grund der Bücher re A , 1m gs . Aufsichtsratsveränderung 244 H. Puddingfabriken Syitem. 1371 572/53 Fr. Härter, Wirtschafisprüfer klärungen und Nachweise ents E o Jae der vom Vorstand erteilten Aufs Wuppertal-Elberfeld, triebss\toffe 853 664/05 | und Schriften der Gesellschaft sowie der Altien:G, reuhands G.-B.): Als Ersaß für die ausgeschiedeneF Nach dem abi ließen CoN em A. J. Polak A.-G., Weener. Aus dem Aufsichtsrat unserer Ge- | Geschäftsbericht den esetlichen Vo die Buchführung, der Jahresabschluß und der den 12. Mai 1937. Außerordentliche Erträge - 2 071/98 | mir vom Vorstand erteilten Aufklärungen tien-Gesellschaft. Herren Dr. Roth und Paul Eichmal Vücher und Schrift ir Trg meiner pflichtgemäßen Prüfung auf Grund sellschaft is ausgeschieden: Herr Julius Di O E en Vorschriften. „Fides“ Trenhand-Aft.Ges. Wirt- 755736105 | Und Nachweise entsprechen die Buchfüh- Theermann, Bürger, wurden die Herren Dr.-Jng. Walter KuniFngen und N Sivei en der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- | Würzburger, Stuttgart. Jn den Auf- ie ausländische Filiale der Gesellschaft wurde jedoch nit geprüft shaftsprüfungs-Ges._ / : 9 | rung, der Jahresabschluß und der Ge- Wirtschaftsprüfers und Friedrih Schulz in den Aufsichtsr( hästsbericht de veise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der | sichtsrat neu gewählt wurde Herr Dr Erich MAGLLELS ven 4 “Juni 1037, h (Unterschrift), Wirtschaftsprüfer. Nah dem abschließenden Ergebnis | schäfstsbericht den geseßlichen Vorschriften. gewählt. W zt den geseßlichen Vorschriften, 9 Schmidt, Stuttgart f Dr. Walter Schlage, WVirtschaftsprüfer, Das Aussichtsratsmitglied Heinrich | meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Grund | Berlin, im Juni 1937, # | y Der Vorstand. eener, im Juni 1937, / : Bad Cannftatt, den 3. August 1937 Hamburg, den 3. August 1937. l 5 Wolf in Essen ijt wiedergewählt worden, ' der Bücher und Schriften dex Gesellshast} Willy Riemer, Wirtschastsprüfer. W,. Schmiy. Dr, Alteköster. H. Abel, Wirtschastsprüfer, Der Vorstaud. Dr ‘Dreifus, J Hugo O Paeveroi Aktiengesellschaft, A j er Vorstand

L) s.“ . . . _

75 71018