1898 / 58 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M E EOE O L M R S MIE S E

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

M 58.

Sechste Beilage

_“ Verlin, Dienstag, den 8. März

1898,

L Untersuhungs-Sachen.

2. Aufgebote, Zustellungen u. dergl. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren.

Oeffentlicher Anzeiger. |:

10. Verschiedene

Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesells,

Erwerbs- und

irthschafts-Genofsenschaften.

Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten. Bank-Ausweise.

ekanntmachungen.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gejellsch.

[79386] Generalversammlung der Stade-Altländer Dampfschifffahrts-

und Rhederei-Gesellschaft am Mittwoch, den 30. März 1898, Nach- mittags § Uhr, im Hotel Birnbaum zu Stade. Tagesorduung: Rechnungsablage und Decharge. encbnii ung zur Erbauung Dampfboots. s Erlaubniß zum Verkauf zweier Dampfboote. Der Auffichtsrath.

[79417] Aktiengesellschaft Katholisches Vereinshaus Pforzheim. ie Herren Aktionäre werden zu einer aufer-

ordentlichen Generalversammlung im Pfälzer

Hof auf 22. März 2. e., Abends 87 Uhr,

eingeladen. NB. Hnterimböscheine mitbringen!

agesorduung : 1) Erhöhung des Aktienkapitals. 2) Verschiedenes. L Pforzheim, 7. März 1898. Der Vorstand.

eines neuen

[79388] N Steinkohlenwerk' Plöß bei Löbejún. Wir beehren uns die Herren Aktionäre unserer

Gesellschaft zu der ordentlichen Generalversamm-

lung auf den 28, März 1898, Vormittags

117 Uhr, in das Hotel „Zur Stadt Hamburg“

¿ ergebenst einzuladen. N S Gaoebiung:

Ta i D Geschäftsbericht und Vorlage der Bilanz für 1897

2 eststellung der Gewinnvertheilung für das ) d Geschäftsjahr 1897. ck 3) Ertheilung der Decharge an die Geschäfts-

organe. 4) MEABaBT für das statutenmäßig ausscheidende Aufsichtêrathêmitglied. 5) Wahl eines Reyifors für 1898.

Die Bilanz, Gewinn- und Verlustrehnung sowie der Geschäftsbericht liegen von heute ab in unserem Bureau zur Einsicht der Herren Aktionäre aus.

Plötz b. Löbejün, den 7. März 1898,

Der Aufsichtsrath. C. Mennicke, Vorsitzender.

[79300] 1 Aufterordentliche Generalversammlung der

Aktionäre der Lübecker EeIRTOAUE am Mittwoch,

den 23. März 1898, Vormittags {L Uhr,

Cafino. s Tagesordnung : Ergänzungsbescluß zum Beschluß der General- versammlung vom 15. Februar 1898 darüber, ob die R neuen Aktien zu 4 1200 auf Jn- n haber E Namen lauten sollen,

Die Aktionäre oder deren Vertreter werden ersucht, sih zur Entgegennahme von Eintrittskarten zur Generalversammlung am 22. März. d. J., a 1L und L Uhr, im Bureau der Bank u melden. c : Die Legitimation der Aktionäre gesteht dur Vorzeigung ihrer Aktien. Vertreter von Aktio- nären haben ihre Vertretungsbefugnisse dur eine \riftlihe Vollmacht nachzuweisen.

Die Eintrittskarte, welche die dem Inhaber zu- nenne Stimmenzahl enthält, is nur für die darin enannte Person gültig. Der Zutritt zur General- versammlung wird nur gegen Vorzeigung der Ein- trittsfarte gestattet.

Lübeck, 5. März 1898.

Der Aufsichtêrath

der Lübecker Privatbank. Th. Buck, p. t. Vorsitzender.

1790) „Eintraht“ Braunkohlenwerke & Briketfabriken.

Mrs beehren wir uns, die Herren Aktionäre

unserer Gesellschaft zur diesjährigen KL. ordentlichen

Generalversammlung auf Sonnabend, den

S. April, Nachmittags 3 Uhr, im Bureau der

Mitteldeutschen Creditbank, Behrenstraße 2 in Berlin, ergebenst einzuladen.

1) Vorla r tei R d des G

e der Jahresrechnung un e,

schäftsberihts Jür 1 :

2) Beschlußfassung über die Verwendung des Neingewinns.

3). Entlastung des Vorstandes und Aufsichts-

raths. 4) Wahlen zum Aufsichtsrath. | B R ie an der Generalversammlung eilnahme gdie Pi auf ? 27 des Statuts mit dem Be- merken, daß die Hinterlegung der Aktien bezw. der Depotscheine der Reichsbank darüber spä- testens am 29, März bei der, Mitteldeutschen Creditbank in Berlin, den Herren Becker & Co. in Leipzig, oder Berri B. M. Strupp in Meiniugen, u erfolgen hat. j : Die Sabredrechnung und Geschäftsbericht liegen vom 15. März ab H die Herren Aktionäre bereit. Berlin, den 7, März 1898. „Eintracht“ Brauunkohleuwerke u. Briketfabriken.

[79384]

ChemisheDüngerfabrik, Rendsburg.

Ordentliche Generalversammlung der Aktionäre am Sonnabend, den 26. März d. J.„- Nach- mittags 3 Uhr, in Green's Hotel.

Tagesorduung: L 1) Bericht des Vorstandes über das 20. Geschäfts8-

jahr. 9) Genehmigung der Bilanz. 3 L e bee zweier Mitglieder des Auf- sicbtörathes. j i Nendéburg, den 5. März 1898. Ves Auffichtsrath.

[79387] Gießener Volksbad, Actiengesellschaft.

Ordentliche Generalversammlung

Mittwoch, den 30. März 1898, Nachmittags +44 Uhr, im Sigzungssaale der Bürgermeisterei.

sordnung:

Tage 1) Geschäftsberiht, Prüfung der Bilanz. 2) Erhöhung des Grundkapitals. 3) Statutenänderung. 4) a änzungswahl für Vorstand und Aufsichts-

rath. Geschäftsberi@t, Bilanz, Gewinn- und Verluft-

Aktionäre offen.

Der Vorstand.

rehnung liegen vom 15. laufenden Monats an auf der Bürgermeisterei dahier zur Einsicht der Herren

Der Vorftaud. Georg Saehn.

H. L. Clausfen.

Der Auffichtsrath. J IDD; B, Schoof. H. I. Petersen.

L au per 831. Dezember 1897. ‘Dr. Fuhr. Th. Haubach. Vermögen. 66 440|— [79311] : 3 Fabrikanlage nebst Zubehör . . . . 12 698/97 | Bucexfabrik Süderdithmarschen A. G. Bestande Aller Arts L 5 21 N in St. Michaelisdonn. Schulden. A Bilauz pro 30. September 1897. Hipotberen und andere Schulden h E K etivs. K | Á Ea Ia E s es ns N 1000|] Grundstück-Konto 5 000/— E S A s En E R D S4 z 978 79 Gebäude-Konto S 54 46927 N S —— | Maschinen- und Materialten-Konto . 90 584/41 Zus. 179 138,97 | Diverse Debitors ....,... 14 029/73 Gewinn- und Verlustrechuung. L E L 2 a L O: o d a Drs S BelrieboreMnuUn d i S 43 400|— | Maschinen- u. Materialien-Reparatur- Pren e 2271 66 D s a s s o a r L 687 44 Geber [uß L Sa er Es 3978 72 nto E i 103/24 Betriebsrehchn I 150 55 Kassa-Konto ea 20021289 O S : Gewixn- und Verlust-Konto .… ., 16 927/80 Neubuchholz, den 18. Januar 1898. 710717 (06 Dampfziegelei Neubuchholz. Passiva. 79982 Aktien-Kapital-Konto 4 150 400|— [79282] 5 Diverse Kreditores 9 910/81 Stettiner Speicher Verein. Zinsen-Konto e a 406/25 Gewinn- und Verlust-Konto ultimo 189%. 210 717/06 e e [s s _ s Gewinn- und Verlust-Konto. | er Bermie ungs- onto ¿ Debet. M A fn E e C O EO Verlust-Saldo von 1895/96 . . . .| 8983/8 Unkosten-Konto . Maschinen- u. Materialien-Reparatur- « Dividenden-Konto , . „10 266/85 Konto 18 693/69 « Grundstücks-Konto , . .| 8 256/85] 28 930/75 insen-Konto : : - : j t 5 / : 5 2 85061 Bilanz pro 1897, Gebäude-Reparatur-Kouto E 351/20 Lobn-Konto. 29 722/42 Activa. #4 | Z| Unkosten-Konto . . 9 799/53 Grundftlits-Kontos R 436:786/45 | Kohlen-Konto e e e a 5 35 396 57 Sn P E E E E 70 S onio E 2 L 5 U 2 Kassen-Bestand L N A TOR 487/96 | Krankenkafse-Kono 7 319/38 E JInvaliditäts- und Alters-Vers.-Konto 276/05 452 599/40 Courtage-KFonto ... S 2 490/— N Passiva. Müben-Konto s As 5 2d __163 199/79 : Con E Cs z 255 000|— VPOTDETCNE O E 132 000|— E IDIDENDEN- On E E 10 200|— Credit. ; E s S 49 339/30 | Zudker-Konto „e s eee 226 36773 Reserve-Bau-Konto. . 6 060/10 S E S Sd A is d p i 152 599|10 erlust-Saldo . Se E S Die Auszahlung der Dividende mit 4% oder Der Vorstand 6 24.— pro Aktie erfolgt von heute ab gegen J. I. Claussen. H Aye. r Ble Aushändigung der betreffenden Dividendenscheine mit E G. V oIfens: s F. D. ey E y. elchncten Bruce 18 (En untere. Aue | Geprüft gemêß § 20 alinoa 1 der Slafaten und Stettin, den 5. März 1808. nichts zu erinnern gefunden.

Wilh. Andresen.

79305 l Sue Speicher-Actien-Gesellschaft. 1897

[79281]

Akltien-Gesellshaft „Handelshalle““.

Gewinn- und Verlust-Kouto ultimo 1897,

Gewinn- und Verlust. Konto. e Credit.

o 24,— pro Aktie erfolgt vou heute ab gegen

Aushändigung der betreffenden Dividendenscheine im

Komtor des Unterzeichneten ,

ftraße 18/20.

Stettin, den 5. März 1898, Der Vorftaud.

J. Werminghoff.

A. Lübe,

oder #4 150,— gegen Aushändi Große Oder- | scheine mit Is Unterzeichueten, Frauenstr. 5

Stettin, den 5. März; 1898.

pro Aktie erfolgt von heute

Der Vorstaud. Georg Saehn.

M S Per Miethen-Konto e 20 L O Sr VermiethungéKonto „.. ...., 13 650|— Interefsen-Konko Os Îe Zinsen-Konto . .. 4 608,60 626 69289 | Unkosten-Konto . . . . , 3792,10 Debet. E BTB O a S E -Konto 4h j Meserve-Konto . Ee ,— n E E A C N e 1922,60 | , Erneuerungs-Konto... , 959,80 ypothek-Interessen-Konto. . . . » B D Tantièmen-Konto . . „189,50 ]13 650|— Dividenden-Konto , . . .. » S Z Reserve-Reparatur-Konto s 1128— Vilanz per 1897, Grundstück-Konto . ——— E / E F Vil 31. Dezember 1897 : Effekten Konto E 2 018/90 auz am L. : ELICNEONIO s E As A A: S E y 4 650 KU) an Betanb A 0/15 Grundstück-Konto . . . | 387 699/35 —T67679 05 MDebItores ets e 41 000|— ah Effekten-Konto . : 7 030/— : ASSIVa, Rana Konto. os: 2 225/50 Allien T . 24 000|— Aktien-Konto . . . 300 000/— Upm Ronto E «P 123 000|— Reserve-Konto . . 30-000} Dividenden-Konto. s s 3 600|— Hypotheken-Konto O0 eserveiKonto A 1200|— Reserve-Reparatur-Kto. 9 994/85 | Erneuerungs-Konto... ., 2 689/55 Dividenden-Konto . . 12 000|— | Tantièmen-Konto 189/50 437 954/85] 437 954/85 154 679105 Die Auszahlung der Dividende mit 4% oder | Die Auszahlung der Dividende mit 15 9%

ab

gung der betreffenden Dividenden- im Komtor des (Eing. Junkerstr. 1).

[79299]

Spinnerei & Weberei Offenburg.

Die Herren Aktionäre werden hierdurch zu der am 25. April d. J.„, Vormittags {10 Uhr, im Fabriklokale in Dffenburg stattfindenden ordent- lichen Generalversammiung eingeladen. Tagesorduunug : Die im § 19 Ziffer 1 bis 6 der Saßungen aufgeführten Geschäfte. ; Ueber die Berechtigung zur Theilnahme oder über die Vertretung in der Versammlung geben die §§ 13, 14, 15 und 16 des Statuts Aufschluß. Stimm- karten, welche zur Theilnahme an der Versamm- lung berechtigen, müssen spätestens eine Woche vor der Versammlung unter Vorzeigung der nit auf Namen gestellten Aktien von der Gesellschaft, der Rheinischen Creditbauk in Mannheim und ihren Filialen in Heidelberg, Karlsruhe, Frei- burg und Konstauz, den Herren Alfred Seelig- maun «& Cie. in Karlsruhe und der Direction E Disconto - Gesellschaft in Berlin bezogen werden, Offenburg, den 5. März 1898.

Der Vorstand. [79831] Norddeutsche Lagerhaus - Aktiengesellschaft, Berlin N. Bilanz-Konto per 31. Dezember 1897. Activa. M |S An Grundstück-Konto T ...., 1 200 000|— ¿e Wrunditud-onto N c, 2 400 000|— « Gebäude-Konto . . A4 745 000,— Abschreibung . . , 7000,— | 738 000|— « Neue Straßen-Anlage-Konto . 5938/45 Verkaufs-Utens.-Kto. M 4878,34 Berlalse Cw DOLAD 4341119 « Utensilien-Konto . #4 1891,25 : Uan e 2 a D345 46 2434,70 Abschreibung .. 664,80 1 769/90 « Hafen-Anlage-Konto 4 %5000,= Abschreibung . . „_1000,— 4 000|— Komtor-Mobilien-Konto. . . , 1|— « Kto.-Korrent-Kto,: Bankguthaben | 227 166|— e Mao L L 167/27 Effekten-Kautions-Konto . . 5 200|— e Dresdner Bank, Kautions-Konto 50 000|— Passiva. 4 631 183/81 Per Aktien-Kapital-Konto . . . ., 4 500 000|— « Reservefonds-Konto... .,. 38 807/72 » Dividenden-Konto: Unerhobene Dividendenscheine: 2 Stüd pro 1894 6 52,50 2 s 8 - 60,— D » 1896 , 120,— 232150 „7 Maution8-Nouto 2 55 200|— Affsekuranz- Konto: Unerhobene städtisheFeuer-Ver- siherungs-Prämie. . . „. 707/98 « Krankenkassen-, Unfall- und Alters- versiherungs-Konto: Reservierter Unf.-Vers.-Beitrag 350|— Gewinn- und Verlust-Konto . . 35 885/61 4631 183/81

Gewinn- und Verlust-Konto per 3L,. Dezember 1897.

Debet. M An Steuern- und Abgaben-Konto 6 620/19 Gebäude-Reparatur-Konto . . , 1 829/24 Straßen-Unterhaltungskosten-Kto. 243/25 Beleuchtungékosten-Konto . .. 68/62 Krankenfassen-, Unfall- und Alters- versiherungé-Konto . . . ., 618/87 Bewachungskosten-Konto , . . 2 344/85 s Ao 11 080/38 2 RUELUTalNI» On A 863/95 «„ Bahnbetriebs-Konto. . . . 70/30 23 739/65 Abschreibungen auf: Gebäude-Konto . H 7 000,— Utensilien-Konto , 664,80 o » 1 000,— Bahnausladestelle- on S p S 8 66580 2 NeberiMiß Gewinn-Vortrag ex 1096 M 933,29 Gewinn de 1897 , 35 352,32 39 885/61 Per Gewinn. Credit. _— 68 291/06 er Gewinn-Vortrag de 1896 , 533129 v Mtelbe-Ronlo L ¿4 48 103/29 Cin- u. Auslagerungskosten - Kto. 12 068/95 2 Deo ‘a 6 592/50 « Dampfkrahn-Betriebs-Konto , , 488/03 »„ Grundstücks-Konto 1 . ,. ,, A455 «„ Effekten-Kautions-Konto 50|— 68 29106

Die Einlösung der Dividendenscheine Nr. 9 unserer Aktien pro 1897 erfolgt vom 10. d. M. ab gegen arithmetisch geordnetes Nummernverzeichniß Wit #& 10,— pro Aktie bei der Dresdner Bauk, Berlin, oder E Filiale der Dresduer Bauk, Ham- urg. Nocdbeatis, i März 1398, orddeutiche Lagerhaus - Aktiengesellschaft. . Wernidcke. Segel ebn