1898 / 58 p. 31 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 29 155, H, 2801. Gingetragen ilir Hoff- Man G E pztg, zufolge Anmel- dung vom 14. 1. 97/ 19. 6, 80/11. 9. 82 am 22. 2. 98. Geschäfts- es Fair n D er Tele is es Waarenverzeichniß:

nischer Produkte. Glonz-Stäcke, Wasch- und Bleichfoda. t Nr. 29156, H, 3864. Klasse 16 Þb.

Eingetragen für H. F. Hänicheu, Loclkwißz L

resden, zufolge An- meldung vom 2. 2. 98 am 22. 2, 98. Geschäft8- 5 s betrieb: Verfertigung (ges: Und Vertrieb von Korn- Wh" ranntwein und Ligueu- ren. Waarenverzeihniß:

ornbranntwein und L Liqueurerzeugnisse. Der i: E Anmeldung it eine Beschreibuna bcigefüat.

Nr. 29158. K. 3335, Klafsc 26 d.

Eingetragen für die Kasseler Kakaophen-Fabrik Ad. Siebert, Cassel, zufol e Anmeldung vom 29. 12. 97 am 22 2. 98. Se) häftsbetricb: Fabri. kation und Vertrieb vou Präparaten aus reinem Kakao, Präparaten aus einem Gemisch von reinem Kakao und Zerealien und Präparaten aus Zerealien. Waarenverzeichniß: Kakao und Kakaopräparate.

Nr. 29 159. W., 1936, Klasse 6.

Eingetragen für Waffer- mann & Jaeger, Kalk, / zufolge Anmeldung vom F 24. 1. 98/29. 2. 88 am f 22. 2. 98, Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waaren- verzeihniß: Metall-QOryde.

Nr. 29 160. K. 2984. Eingetragen für Richard Krüger, Berlin, Landsbergerstr. 83, zufolge Anmeldung vom 21. 7. 97 am 22. 2. 98. Geschäftsbetrieb: Fa- brikation resp. Vertrieb na<h- ( benannter Waaren. Waarenverzeich- K niß: Fahrräder, Fahrradtheile, Fahrrad-Gloen, -Laternen,-Sattel- taschen, -Sättel, Kork- und andere ahrradgriffe, Schrauben- resy. utterns{lüssel, Bremsen, Pedale, Naben, Speichen, Kugellager, Rad- ketten, Luftpumpen, Oelkannen, Peliscben: Schlöfser, Laternen- und Sattelhalter,

Klasse 10.

its<en- und Pumpenhalter, Kilometerzähler, Fuß-

e aken

Uebertragung. Nr. L7 113 u. 19 209 (M. 1423 u. 1674) Ke S ca SeA Us Ï; Bb s 1 96. S ift: eorg Hesse, Inhaber der Firmen omas

Christ. Me & Jean Wolfram, Nürnberg.

BVerliu, den 8. März 1898. Kaiserliches Patentamt. von Huber.

__ Handels-Negister.

ie Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften a S timanditae Sa auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sißes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen / dem Königreich Württemberg und dem ( roßherzog- thum Hessen unter der Nubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn- "abends, die leßteren monatlich. [79101]

Ae s “BR Nr. 1994 des Prokurenregisters, Wo die der Witiwe Friedrih Klaufener în A Su die Firma „Geschwister Kremers E inen ertheilte Profura vereine [hen Unter Nr. 1779 vermerkt: e Prokura ift 1 í A: isters wurde die dem Alfons Klau! des aper Bitrscheid, súr die Firma Ee Kremers“ in Ne es Prokura eingetragen. den 4. März 1898, Men, irti@és Amtsgericht. Abth. 9.

I

Arnstadt, Bekanntmachung, [79100

Im hiesigen Handelsregister Fol. 477 is zufolge Anmeldung von heute die Firma Rosenberg }un mit dem Sitze in Arustadt i. Th. und als deren Inhaber der Kaufmann Selig genannt Siegmund Nosenberg daselbst eingetragen worden.

Arnstadt, den 4. März 1893.

Fürstl. Schw. Amtsgericht, L. "L Wachsmann.

[78958)

r. Bekanntmachung. [79103] Ae use Gesellschaftsregister ist uutec Nr. 14 vermerkt worden, daß die ofene Handelsgesellschaft Gebr, Meyerstcin hier dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst ist, und der Gewerbebetrieb unter unveränderter Firma von dem Kaufmann Nathan Meyerstein bier fortgeseßt wird. Diese Firma und als deren Inhaber Kaufmann Nathan Meyerstein hier ist nunmehr uater Nr. 62 unseres Firmen- registers eingetragen worden.

Artern, den 3. März 1898, Königliches Amtsgericht.

Waden, Handelsregister, [79104] Nr. 4803/4/5/34/35. In das diesseitige Handels- register wurde heute eingetragen:

Klasse 34.

og rfe B L ine Su

e Z. 58a. e Gefellshaftsfirma

Wten! Y ae ift dur< Tod des einen Ge- llshafters erloschen.

A B. Zum. Firmenregister:

1) Zu O.-Z. 436. Firma: „Emil Wolter“ in Badeu, Inhaber gleihen Namens is} verheirathet ohne Ehevertrag mit Katharina, geb. Schuhmacher, von Offenbach o. M., und gelten sona für diesen Fall die Bestimmungen des Solmser Landrechts. -

2) Zu O.-Z 437. Firma: ie Nehlken in Baden. Inhaber gleichen Namens ist ledig. z

3) Zu O.-Z. 438. Firma: „Heury Littmann“, Oer A Frank in Baden. Inhaber Eduard

k ift ledig. B 2h O.-Z. 3432 De Firma: 1Heury Litt- maun“, Ame ian e a Baveu-Badeu, In- haber D. Eloeßer in Baden, ist durh Verkauf er- loschen.

, den 2. März 1898. s Großh. ‘Amtsgericht. Fr. Mallebrein.

Barmen. 2 [79105] Unter Nr. 742 des Gesellshaftsregifters wurde heute zu der Firma C. & E, Langerfeld vermerkt, daß die Handelsgesellschaft dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst und die Firma erlos<en ist, Barmen, den 2. März 1898. Königl. Amtsgericht. T.

Barmen. [79106} Unter Nr. 1950 des Gesellshaftsregisters wurde heute eingetragen die Firma Carl Langerfeld «& Sohn und als deren Inhaber die Fabrikanten Carl Langerfeld und Ernst Langerfeld hierselbst. Die Gesellschaft hat am 1. März 1898 begonnen. Barmen, den 2. März 1838. Königl. Amtsgericht. L.

Bergen, ir. Hanau. [79107]

In das hiesige Handelsregister ist unter Nr. 26 folgender Eintrag bewirkt worden :

Das seither von Kaufmann Jakob Schaßmann zu Frankfurt a. M. als Einzelkaufmann unter der Firma Schott u. Schaßmaun mit dem Siß in Bergen und mit Zweigniederlassung in Frank- furt a. M. betriebene Handelsgeschäft ist vom 1. Januar 1898 ab auf eine cffene E ay df schaft übergegangen, welhe dasselbe unter der feit- herigen Firma mit dem Siß in Frankfurt a. M. und mit einer Zweigniederlassung in Bergen bei Hanau weiterbetreibt.

Gesellschafter find:

1) Kaufmann Jakob S{aßmann Frank-

furt a. M.,

2) Kaufmann Gustav Schott von Bergen,

3) Kaufmann Julius Schott daselbst. :

Die dem Kaufmann Gustav Schott und Julius Schott zu Bergen ertheilte Prokura ist erloschen,

Eingetragen auf Grund der Verfügung vom 3. März 1898 am 4. März 1898. 7

Bergen bei Hanau, den 4. März 1898.

Königliches Amtsgecicht.

Berlin. Handelsregister [79393]) des Königlichen Amtsgerichts L zu Berliu,

Zufolge Verfügung vom 3. März 1898 sind am 4. März 1898 folgende Eintragungen erfolgt :

In unser Gesellschafisregister ist unter Nr, 15 658, Sr die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in

rma:

Vereinigte Dampfbuchbinderecieu

Gesellsch t mie B fhrá fie Haft

esellschaft mit beschräukter Haftung mit dem Sitze zu Leipzig und Zweigniederlafsung zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : Der Geschäftsführer Kaufmann Moriß Grengel ist gestorben. er Kaufmann Pzul Hermann Hönni>e zu

Leipzig ift S Es geworden.

In unser Geseli|schaftsregister ift unter Nr. 6169 woselbst die Aktiengesellschaft in Firma : Eisecnbahu-Hôtel Gefellschast

in Berlin mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : .

In der Generalversammlung vom 28. Januar 1898 ift na< näherer Maßgabe des Versamm- Tung8protofolls $ 20 des Gesellshaftsvertrages geändert worden. _

Berlin, den 4. März 1898. Königliches Amtsgericht L. Abtheilung 89.

Berlin. Dandelsregistex [79394] des Königlichen Amtsgerichts X zu Berlin. Laut Verfügung vom 3. März 1898 ist am 4. März 1898 Folgendes vermerkt : In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 7485, woselbst die Kommanditgesellschaft : Hamburger Kaffe-Lagerei ___ Taege «& Co. mit dem Sihe zu Berlin vermerkt steht, getragen: _An Stelle des verstorbenen Kommanditisten ist ein Kommanditist mit einer geringeren Ver- mögen®geinlage eingetreten. In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 17 446, woselbst die Handelsgesellschaft : Z _, S. Donath «& Co. i mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, elin- getragen :

Frau Ingenieur Benigna Donath, geborene Hedrich, zu Berlin ist aus ber Handelsgesellschaft ausgeschieden. Der Maurermeister Julius Ziegler zu Berlin ist am 1. Februar 1898 als Händels- gesellshafter eingetreten.

ie Firma ist in E Jul, Donath & Co. geändert. Persönlih haftender Gesellschafter der hiersclbst am 31. Januar 1898 begründeten Kommandit- gesellschaft : Berliner Kronleuchter Fabrik : Barnewitß & Co. ist der Kauf:nann Ernst Barnewißz zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 17 763 unseres Gesellschafts- B E j

n vajer Gesellschaftsregister is unter Nr. 16 248 woselbst die Handelsgesellschaft 4 _ Genkel & Freitag mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, getragen: Die Gesellschaft is dur gegenseitige Ueber-

in

eine

ein-

daa u

einkunft aufgelöst.

Der Schneidermeifier Hermann Genkel zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unver- änderter Firma fort. ° ;

x Vergleiche Nr. 30 498 des Firmenregisters. Demnächst i in unser Firmenregister u

Nr. 30 498 die Firma: :

enfel «& Freitag

mit dem Sitze zu Berlin und als deren: Jnhaber

der Schneidermeister Hermann Genkel zu Berlin

eingetragen. In unser Firmenregister i unter Nr. 10 719,

woselbst die Firma:

F-+ A. Wilke N<f. : mit dem Sihe zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen:

Das Handelsgeschäft i dur< Erbgang und Rezeß auf die verw. Anna Wiemann, geb. Schreiber, zu Berlin übergegangen; dieje hat fodann den Kaufmann Paul Taege in Berlin in das Geschäft als HandelsgeseUschaster auf- genommen.

Vergl. Nr. 17 762 des Gesellshaftsregifters.

Demnächst i} in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 17 762 die Kommanditgesell {aft:

__F. A. Wilke N<f.

mit dem Sitze zu Berlin und als deren persönlich haftender Gesellschafter der Kaufmann Paul Taege ¿zu Berlin eingetragen.

Die Gesellschaft hat am 1, Januar 1898 be- onnen. 9 In unser Firmenregister if unter Nr. 29 660, woselbst die Firma:

Philipp Neukircher mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen:

x Die Firma i}, weil das Geschäft nah Schöueberg verlegt worden, hier gelöscht. In unser Firmenregister is unter Nr. 30 499 die Firma:

: S, Jacks mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann S IST A In Berlin eingetragen. e nd:

Firmenregifter Nr. 28 454 die Firma:

L. Kupke Na<f. Carl Kappisch.

Firmenregister Nr. 12 235 die Firma:

S. Loewenhain.

Prokurenregister Nr. 8483 die Prokura der Frau Rosalie Loewenhain, geb. Roeder, für die lett- genannte Firma. -

Berlin, den 4. März 1898.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Bernburg. [79108] Handelsrichterliche Bekauntmachung. Blatt 1254 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma „Dampfbrauerei Güsten Carl Höfer in Güfien“ und als deren alleiniger Inhaber der Brauereibesißer Carl Höfer in Güsten eingetragen worden. Bernburg, den 1. März 1898. Herzoglich Anhalt. Amtsgericht. Edeling. Bielefeld. Handelsregister [78665] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. Unter Nr. 662 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Dezember 1890 unter der Firma Niederschlefische Schuhwaarenfabrik Kallmann Gebr. errichtete ofene Hanel zu Berlin mit Zweig- ntederlafsung in Bielefeld am 1. März 1898 ein- getragev, und sind als Gesellschafter vermerkt : 1) der Kaufmann Louts Kallmann zu Berlin, 2) der Kaufmann Bernhard Kallmann zu Berlin.

Bielefeld. Handelöregister [79112] des Königlichen Amtszerichts zu Bielefeld,

Die Aktiengesellshaft unter der Firma „Biele- felder Akticugesells<aft für Weberei“ in Bielefeld hat für ihre zu Bielefeld bestehende, unter Nr. 75 des Gesellschafts-Registers mit der genannten Firma eingetragene Handelsnteder- lassung dem Fr Ortmann zu Bielefeld in der Weise Kollektiv-Prokura ertheilt, daß er gemein- schaftli< mit einem der beiden Vorstandsmitglieder die Firma zu zeichnen befugt ist, was am 4. März L E Nr. 508 des Prokuren-Registers ver- merkt ist.

Blankenburg, Harz. [79109] Zufolge der Anmeldung vom 10. Februar 1898 ist am 11. Februar 1898 im hiesigen Hantelsregister Bd. I Fol. 134 sub Nr. 131 eingetragen die Firma: G. Schraepel, als deren Inhaber: der Kaufmann Georg Schraepel zu Blankenburg a. H. und als Ort der Niederlassung: Blaukeuburg ‘a, H.

In Spalte VI daselbst ist vermerkt: Handel mit Material- u. Kolonialwaaren, Wein und Flaschenbter (seit 5. April 1894).

BVlaukeuburg, den 11. Februar 1898.

Herzogliches Amtsgericht. Lämmerhirt.

Blankenburg, Harz. [79111] Gemäß $ 2 des R.-Ges. vom 30. März 1888 werden die Nehtsnachfolger des im hiesigen Handels- register Fol. 1 eingetragenen Inhabers der Firma Guftav Woltag, nämlih des Kaufmanns Gustav Adolf Friedri Woltag zu Blankenburg, damit auf- ed einen etwaigen Widerspruch gegen die in ussidt genommene Löschung der Firma bis zum 10, Juni 1898 \<hrifili< oder zu Protokoll des Gerichtsshreibers geltend zu machen, widrigenfalls die Löschung der Firma von Amiswegen geschehen wird. Blaukenburg, 2. März 1898. Herzogliches Amtsgericht. Lämmerhirt.

Bliankenburg, Harz. [79110] Gemäß $ 2 des Reichsges. vom 30. März 1883 werden der Dr. phil. Ludwig Reese, zuleßt in Ben- zingerode, Jept unbekannten Aufenthalts, als Inhaber der im hiesigen Handelsregister Bd. T Fol. 63 ein- getragenen Firma (Harzer Kreide und Erdfarben- werke“, event. die Rechtsnachfolger des genannten Firmeninhabers dainit aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die in Aussicht genommene Lös <ung der Firma im Handelsregister bis zum 10, Juni 1898 scrifili< oder zu Protokoll des Gerichts \creibers geltend zu machen, widrigenfalls die Firma von Amtswegen gelöscht werden wird. - Vlankenburg, 2. März 1898.

Herzogliches Amtsgericht.

E LUMMerhdeL: E C3

mechanische | M

Boehum. Handelsregifter [79113]. des Königlichen Amtsgerichts Bo<hum. - Unter Nr. 231 des Gesellschaftsregisters if die am 1. März 1898 unter der Firma Maus & Dippel

nter j errihtete offene Handelsgesellschaft zu Bochum aur

2. März 1898 eingetragen worden und sind als Ge- fellshafter vermerkt: s Die Kaufleute Ewald Maus und Wilhelm Dippel, beide zu Bochum. :

Die P die Gesellschaft zu vertreten, hat jeder Gesellschafter für fi allein. Der Banquier Hermann Schüler zu Bochum hat für seine zu Bochum bestehende, unter der Nr. 66 des Firmenregisters mit der Siena Sermaun Schüler eingetragene Handelsniederlassung feinen Sohn Paul Schüler zu Bohum als Prokuristen bestellt, was am 3. März 1898 unter Nr. 173 des Prokurenregisters vermerkt worden ist.

Brake, Oldenburg. ; [79114] In das Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerichts ist heute Seite 22 unter Ziffer 6 ¿ur Firma: Novenkircher Baugesellschaft in Rodeukircheu, eingetragen : An Stelle des verftorbenen Direktors, Kaufmann Gerhard Rastede zu Rodenkirchen, ist der Kaufmann Berghard Rastede daselb zum Direktor und an die Stelle des leßteren als stellvertretender Direktor der Kaufmann Karl Hansing daselbst gewählt, beide bis zum 31. März 1901, Brake, 1898 März 4. i Großherzogl. Oldenburg. Amtsgericht. Abth, I.

_ (Unterschrift.)

Brandenburg, HaveL [78666] Bekaunutmachung.

Bei der untér Nr. 1083 unseres Firmenregifters

eingetragenen Firma

„L. Maußtke vormals Fr. Ameloug“

ist Folgendes vermerkt worden :

Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmen-Nechte

dur< Vertrag auf die ofene Panl aen

welche die Kaufleute Joseph Bernstein aus Potsdam

und Ernst Mach aus Berlin errichtet haben, über- egangen. Die Firma ist na< Nr. 331 des Ge-

fellchaftöregisters übertragen.

Sodann unter Nr. 331 des Gesellschafts -

registers die Firma:

ee. Maußtzke vormals Fr. Amelong“

mit dem Sigze in Potsdam und Zweigniederlassungen

B n und Brandeuburg a. H., als deren nhaber

1) der Kaufmann Joseph Bernstein in Potsdam,

2) der Kaufmann Ernst Mach in Berlin

und als Beginn der Gesellschaft der 17. Februar 1898

eingetragen worden.

Brandenburg a. H., den 25. Februar 1898.

Königliches Amtsgericht.

Brombers. Bekanntmachung. [79115] In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 288 eingetragen, daß. dem Herrn Bernhard Naumann zu Swleufenau für die unter Nr. 242 des Gesellschafts- registers eingetragene Handelsgesellshaft in Firma Bromberger Schuitzelmesserfabrik, Gesell- schaft mit bes<hräukter Haftung“ in Prinzeu- thal Prokura derart ertheilt ist, daß er die Firma gemeinschaftliÞ mit einem der Geschäftsführer und mit dem Zusaß per procura zu zeihnen bere<tigt ift. Bromberg, den 23. Februar 1898, Königliches Amtsgericht.

PBrauehsal. Sandelsregister. Nr. 5197. Wir veröffentlichen felgende aus dem Handelsregifter: a. Firmenregister. O.-Z. 671, betr. die Firma Albext Hähu «& Cie (als Einzelfirma) in Bruchsal. Inhaber is Franz aier, Kaufmann in Bruchsal. Derselbe if ver- eheliht mit Anna, geb. Schmitt, von da, nah Ab- {luß eines Ehevertrages, wornah jeder Theil 50 46 in die Gemeinschaft einwirft, alles übrige, gegen- wärtige und künftige Vermögen mit den etwa darauf haftenden Schulden von der Gemeinschaft ausges<lofsen und für verliegenshaftet erklärt sein \oll, b. Gesellschaftsregister. Zu D.-Z. 213, betr. die Firma Albert HSähn d Cie in Bru<sal. Nachdem der Gesellschafter Richard Fkeischer von hier mit Wirkung vom 15, De- zember v. J. ausgeschieden ist, wird das Geschäft als Einzelfirma weitergeführt. Bruchsal, den 24. Februar 1898, Gr. Amtsgericht. Mayer.

Bünde. _ Handelsregifter [79117] des Königlichen Amtsgerichts zu Bünde. In unser Gesellschaftéregister ist bei Nr. 291 (Firma Bete «& Cie zu Vünde) folgende Eintragung ewirkt:

Der Kaufmann Theodor Rosenbaum zu Bünde is aus dec Gesells<haft ausgetreten, dagegen ist der Zigarren-Fabrikant Theodor Heine>e zu Charlotten-- burg als Gesellschafter wieder eingetreten. Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. März 1898.

Burg, Bez. Magdeburg. [79118] In unserem Prokurenregister is unter Nr. 51 die verehelihte Kaufmann Weigert, Charlotte, geborene Ahronheim, zu Burg als Prokuristin des Kaufmanns Alfred Weigert zu Burg für dessen in Burg b. M. bestehende, tm Firmenregister unter Nr. 488 ver- zeichnete Firma „Robert Dode>“ heute eingetragen worden. j

Burg, den 4. März 18398.

Königliches Amtsgericht,

79116] inträge

Charlottenburg. 78676

In unser Gesellichaftsregifter ift beute E Nr. 398 die Gesellschaft in Firma „Majert & Ebers Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sige zu- Grüngu (Mark) und einer hier (Kurfürstendamm 21) errichteten Zwozigniedér- lassung eingetragen und dabei Folgendes vermerkt: __Die Gesellschaft i eine Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung. Der notariell aufgenommene Gesellschaftsvertrag datiert vom 12./15. Zuli 1895, Derselbe is abgeändert nah näherer Maßgabe der Verhandlung vom 14, Oktober 1897,

Gegenstand des Unternehmens ift der Handel mit hemishen Produkten und der Betrieb aller damit im Zusammenhange ftehenden Nebengewerbe und

und Ausnußung von neuen Erfindungen un

Handelsgeschäfte, insbesondere au) die SOSEA Patenten, 2