1898 / 58 p. 33 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichs-Auze

M S.

Achte Beiláge

iger uüd Königlih Preußi Berlin, Dienstag, den §. März

ngen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmufter,

Der Inhalt diefer Beilage, in welther die Letter fu erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Cifenbahnen enthalten

Central-Handels-Register

- dels - Register für das Deutsche Rei ete ri lihe Expedition des Deutschen Reichs-

Berlin au d r Anzeigers, i ilbelmstra e 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Bssen, Ruhr. Handelsregister [79133] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Bei der unter Nr. 1316 unseres Firmenregisters eingetragenen Firma: E A Vereius-Buchhandlung'“ u Berlin mit Zweigniederlassungen zu Frauk, rt a. O., Kottbus und Essen is am 2. März 1898 vermerft worden, daß in Katernberg bei Essen etne Zweigniederlassung errichtet ist. ô Diese Zweigniederlassung in Kateruberg ist erner bei Nr. 353 unseres Prokurenregisters be- . treffend die Prokura des Predigers Ernst Rudolf Hülle zu Berlin für die genannte Firma ein- getragen worden.

Flensburg. Bekanntmachung. [78687]

Bet Nr. 332 des hies. Gesellshaftsregisters, wo- selbst die Firma :

19+ C. & Ph. Feddersen““ in Flensburg eingetragen steht, ist heute ein- getragen worden :

Der Kaufmann Hans Frahm is aus der Gesell- haft ausgetreten.

Das Geschäft wird unter unveränderter Sus von den Kaufleuten Andreas Christian Philipp Feddersen und Henry Chriftian Feddersen fortgeführt.

Fleusburg, den 1. März 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111.

sburg. Bekanntmachung. [78688] E Bei Nr. 343 des hiefigen Gesellschaftsregisters, woselbst die Firma:

as O Sedpeései «& Frahm“

‘in Flensburg eingetragen steht, ist heute einge- tragen worden : E

Die Kaufleute Andreas Christian Philipp Fed- dersen und Henry Christian Feddersen sind aus der i A ausgetreten und ist diese dadurch aufgelöst. 2

Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem Kaufmann Hans Frabm fortgeseßt; ver- gleihe Nr. 1788 des Firmenregisters.

IT. In das Firmenregister ist heute unter Nr. 1788 der Kaufmann Hans Frahm in Flensburg als In- haber der hiesigen Firma:

(„Feddersen & Frahm‘ eingetragen worden.

Flensburg, den 1. März 1898. :

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 111.

FrankKfsart, Main. [78689] In das Handelsregister ist eingetragen worden:

14 851. J. Gillis. Unter dieser Firma. betreibt der hiesige Kaufmann Isidor Gillis dahier ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann. :

14 852. Alfred Bender. Das unter dieser ps dahier betriebene Handelsgeschäft ist auf den tesigen Kaufmann Wilhelm Löw übergegangen, welcher es unter unveränderter s als Einzel- kaufmann fortführt. Die der Ehefrau Katharine Bender, geb. Blumenthal, ertheilte Prokura ist er-

oschen.

14853: Café Bauer Fraukfurt a/M. Th. Bauer & Comp. Die Kommanditgesellschaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist auf den hiesigen Kaufmann Max Abeles" übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fort-

führt. dor Liefmann. (Zweignieder- C S enge Zweigniederlassung ist auf-

gehoben. 4 855. Alktiengesellshaft Deutsche Dampf- fischercigesellschaft Nordsee. Zweignteder-

lassuñg.) Die hiesige Zweigniederlaffung ist auf-

gehoben. Unter dieser 14/856. Heinri Wiedebush. atb Sett irma führt die Wittwe E Dito L früher

a Maria, i Oelen von threm Ea betriebene Handelsgeschäft als Gindelfaufmnn 1" Das unter di [e Firma dahier betriebene Handelögeschäft it

R hiesigen Kaufmann udwig Conta Ó E f Maller übergegangen, welcher es unter ie N er

irma als Cinzelkaufmann forte h i

äufinann Ludwig Conrad Rudolf Müller erthe Prokura ist erloschen.

14 858. Woßl. treibt der biesige S ematler Emil Zofe L n Sg Ute ein Handelagelchäft 219 e diefer

. & . ONN Habe unter glei tende mit dem Sigze u Neustadt a. d. Haardt bestehende gesellschaft zu Frankfurt a, M. eine P E lassung errichtet. Die Gesellshaft hat am 9 bruar 1894 ibegonnen. Gesellschafter sin 4s Ingenieur Gustav Adolph Wayß zu Berlin, der Fabrikant Konrad Freytag zu Neustadt a- d. H. und der Ingenieur Otto Meyer daselbst.

14860. Moriß Oppenheimer, Unter dieser Firma betreibt der hiesige Kursmakler Marcus Einánuel gen, Moriß. Oppenheimer dahier ein Handelsgeshäft als Einzelkaufmann.

Fraukfurt a. M., den 26. Februar 1893,

Königliches Amtsgericht. 1VY.

Friesoythe. [78690] Großherzoglich Oldenburgisches Sgr,

In das Handelsregister ist auf Seite 77 unter Nr. 83 zur Firma Anton Remmers, Siß: Bösel, eingetragen

Die Firma ift erloschen.

1898, Februar 28,

: Bothe.

Unter dieser Firma be- de

ofene Handels- | j

oft - Anstalten,

Il kann durch alle reußischen Staats-

und Königlich

hren. Bekanntmachung. [79506] S unser Handelsregister ist heute eingetragen worden, daß die hiesige Firma „Porzellanfabrik Günthersfeld, Th. Degenring“ nah dem am 3. Dezember 1897 erfolgten Tode des Komumurerzten- Raths Theodor Degenring auf dessen Wittwe Fanny, geb. Schellhas, in Eisenach als Alleininhaberin über-

ift. ‘Gehren den a De ü s Amtsgericht. Os Biel tg.

8692] Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [7 Im Handelsregister für Gera sind infolge Be- \chlusses vom 22. Februar d. J. folgende irmen gelöscht worden: E. Lucas in Gera, Fol. 742. 2 Gebrüder Derbsch in Gera, Fol. 522. Ernft Leo in Gera, Sa 558, ‘Bernhard Horn in Gera, Fol. 138. js A. Schumann & Comp. in Gera, Fol. 312. Paul Welcker in Gera, Fol. 681. Nödiger «C Grof in Gera, Fol, 510. A. Lefeber in Gera, Fol. 511. F. L. Kötterißsch in Gera, Fol. 662. E. Aug. Blauck in Gera, Fol. 606. C. am Ende in Gera, Fol. 689. Schulze & E Ter in Gera, Max Wangemann in Gera, Fol. 36 ugo Leube in Gera, Fol. 305. + Pierér & Comp. in Gera, Fol. 382. Gera, den 2. März 1898. Fürstlihes Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Voelkel, Aff.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [78691]

Im Handelsregister für Gera is heute die auf Fol, 651 eingeträgene Zweigniederlassung der Firma Conrad Tack & Cie. in Gera gelös{cht worden.

Gera, den 3. März 1898.

Fürstliches Amtsgerickt: Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Voelkel, Aff.

Gerbstedt. [79135] In unser Gesellschaftsregister ist heute Folgendes eingetragen worden: Laufende Nr. 7. Firma der Gesellshaft: Dampfziegelei Gerb- ftedt, Röhr, Nachtigall & C°... Siy der Gesellschaft: Gerbstedt. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gefellschafter sind: i: 1) der Maurermeister Carl Röhr jr. in Gerbstedt, 2) der Bäkermeister Carl Nachtigall' daselbst, 3) der Maschinist Otto Beinroth in Ablsdorf. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1897 be- gonnen. Zur Vertretung der Sise ist. nir der Maurermeister Carl Nöhr und der Bäckermeister Carl Nachtigall befugt, in der Art, daß jeder dieser beiden die Gesellshaft selbständig nah außen vertritt, jedoch nur mit ausdrüdckliherz Genehmigung des anderen, zur Vertretung berehtigten Gesell- schafters die Firma wehselmäßig verpflichten kann. Zum An- und Verkauf von Grundstücken bedarf es der zustimmenden Erklärung aller 3 Gesellschafter. Gerbstedt, am 3. März 1898: Königliches Amtsgericht.

Gernsbach. [79136] Nr. 1905. ‘Zu O.-Z. 32 des diesseitigen Gesell- schaftsregisters, die Aktiengesellshaft Badische Holzstoff- nund Pappenfabrik in Obertsroth betreffend, wurde heute eingetragen : „ÏIn der außerordentlichen Generalversammlung vom 25. Februar 1898 erhielt der § 15 der Statuten folgende Fassung: on dem aus der Bilanz \ich ergebenden Rein- gewinn werden zunächst jährli 5 % insclange zur Bildung eines Reservefonds verwendet, als- der Reservefonds nicht den zehnten Theil des Ge- ammtîkapitals überschreitet. Aus dem verbleibenden eingewinn werden alsdann zunächst 5 9/4 des Aktienkapitals als erste Dividende an die Aktionäre vertheilt. Von dem übrigen Reingewinn. werden 29 9% als Tantième für den Borstand, die Mit- glieder des Aufsichtsraths und fonstige Beamte r Gesellshaft nah Bestimmung des Aufsichts- raths bezw. nah Maßgabe der abgeschlossenen Anstellungsverträge verwendet. Der Rest findet nah den jeweiligen Beschlüssen der Generalverfammlung Verwendung. Größere als die hier vorgesehenen Abschreibungen ônnen nur in einer ordentlichen oder außerordent- lien Generalversammlung beshlofsen werden, in welcher E drei Viertel der sämmtlichen emittierten Aktien vertreten sein müssen.“ Gernsbach, den 2. März 1898. Gr. Bad. Amtsgerichts. Huffschmid. ;

11. Abtheilung.

Fol. 415. 7.

Gleiwäütz. [78693]

In unser Firmenregister ift heut unter Nr. 1003 die Firma Königl. priv, Adlerapotheke L. Ritter mit dem Siye in Gleiwiß und als deren Inhaber der Ee Leopold Ritter in Gleiwiß eingetragen worden.

Gleiwitz, den 2. März 1898. Königliches Amtsgericht.

Glückstadt,. Bekauntmachuug. 79278] In das hiesige Firmenregister ist am 26. Februar

1898 eingetragen worden, daß die unter Nr. 105 eingetragene Firma Louis Graud, Zweignieder-

für

S f preis beträgt L A 50 S In

lassung des in Elberfeld bestehenden Hauptgeschäfts, E Kaufmann Louis Grand in Elberfeld, er- oschen ift. / Glückstadt, den 26. Februar 1898. Königliches Amtsgericht.

Görlits,.

[79137] Die Gesellschafter der

: ier am 24. Februar 1898 begründeten und unter Nr. 517 im Gesellshafts- régister eingêtragenen offenen Handelsgesellschaft : Kossack Gebrüder find: a. Kaufmann Adolf Kofsack, b. Käufmann Otto Kossack, beide in Görliß: Görlitz, am 3. März 1898. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [79138] In unser Firmenregister is unter Nr. 1536 die Firma M. Hentschel & Greiner, Metahütte, zu Nauscha O.-L.,, und als deren Inhaber der Kaufmann Max Hentschel daselbst, heute eingetragen worden. Die obige Firma sub Nr. 486 des Ges.-Reg. ift heut gelö\cht worden. Görlig, den 3. März 1898. Königliches Amtsgericht.

Gotha. {79507] Die Firma. Busch & Kühu in Manebach ist erloshen und auf Anzeige vom heutigen Tage im Handelsregister Fol. 1761 in Abgang gebraht. Gotha, am 4. März 1898, Herzoglih Sächs; Amtsgericht. 111. Pola ck.

Gotha. Die Firma „Wilhelm Fig Scheffer & Kühn vorm. Busch & Kühn“ in Manébach und als Jnhaber derselben der Kaufmann Wilhelm Ludwig Scheffer aus Erfurt und der Glas- instrumentenfabrikant Karl August Kühn in Mane- bah ift Heute unter Folium 1815. des Handels- registers eingetragen worden. Gotha, am 4. März 1898. Herzoglih Sächs. Amtsgericht. 111. Polack.

79508]

Grossenlüder. [79139] Im Handelsregister ist- heute eingetragen worden: Firma: Arnold und Beckmaun,- Thon-Kalk- werk und Dampfztegelei in Eichenau. Rechtsverhältnisse: Inhaber der. Firma sind: 1)’ der Techniker Lorenz Arnold in Eichenau, 2) der Fabrikant Adolf Beckmann in Dortmund. Der Ehefrau des Gesellschafters Lorenz Arnold, Jda, geb. Beckmann, ift Prokura ertheilt. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1898 be-

gonnen.

nläder, den 3. März 1898.

Ene Königliches Amiogerichl roß.

Gr.-Salze. 79140] Jn unserm! Firmenregister sind die unter Ne 267 bezw. 274 eingetragenen Firmen: Th¿ Müller zu Gr.-Salze, Albert Mahreuholz zu Gr.-Salze ‘heute gelö\{cht worden. Gr.-Salze, den 4. März 1898.

Königliches Amtsgericht. Gumbinnen. Handelsregister. [78694] In unserem Firmenregister ift zufolge Verfügung

vom 1. März 1898 die unter Nr. 20

Firma H. Strobel gelö\{cht worden.

Gumbinnen, den 2. März 1898. Königliches Amtsgericht.

eingetragene

Guttstadt.

andelsregister. 79141 Zu Nr. 164. S E f ]

Das Handelsges{äft unter der Firma 1F+ Macketauz““ ist durch Vetta vom 15. Februar 1898 auf den Mühlenbesißer Richard Magdetanz in Guttstadt übergegangen und wird unter der unver- änderten Firma „F. L fortgesetzt. Guttstadt, den 2, März 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

WadersIeben. SBefanntmahung. [79142 Im hiesigen Gesellschaftsregister is unter Nr, 2 zu der Firma Hausen @ Sörensen in Hadérs- leben Inhaber Jens Peter Hansen, z. Zt. in Kol- ding, und Jacob Jessen- Bruun in Hadersleben eingetragen: Die Firma ist erloschen. Hadersleben, den 3. März 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 1. [7914 e

HMalberstadt. 3] ñ A folgende Firmen thatsählich erloschen A

a. die unter Nr. 1188 kaner-Drogerie H. Enke, b, die unter Nr. 1208 eingetragene Firma W, R. ti di Handelsregist

werden die im Handelsregister eingetrage 9 haber derselben: s E ap

Kaufmann Hermann Enke,

Kaufmann Richard Schmidt bezüglich deren Rechtsnachfolger aufgefordert, einen etwaigen Widerspru gegen die Löschung der be- treffenden Firmen im Handelsregister bis zum L, Juni 1898 \chriftlich oder zu Protokoll des Gerichts\chreibers bei uns geltend zu machen,

Halberstadt, den 1. März 1898.

eingetragene Domini-

schen Staats-Anzeiger.

u [mit dem Sitze “zu Hällé à. S, ‘der Fabrikant Eduard Penning-Dupuis daselbst ein-

Werne.

1898,

Konkurse, sowie die Tarif- und

das Deutsche Reich. 6. 583,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ih in der i täglih. Der für das: Vierteljahr. Einz T Láis ertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

ne Nummern

osten 20 4

Halberstadt, [79144]

In unserem Firmenregister sind auf Antrag der bezüglihen Inhaber i deren Rechtönacsolger folgende Firmen gelös{cht worden: 1) Hedo Jentges, Nr. 1129, 2) Sanny Lichtenstein, Nr. 1086, 3) Alb. Arendt, Nr. 650, 4) Gustav Kunze, Nr. 888, 5) Carl Müller Auswahl, Nr. 446. 6) S Schäfer, Nr. 913, 4 + Wahlens, Nr. 953, s) E, Zimmermann, Nr. 468, E A ist w E O r. eingetrágene Handelsgesellscha er «& Ulbrich'gelöscht. Halbérftadt, den 1. März 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Halle, Saale. [78695] Am heutigen Tage sind in unserm Firmenregister folgende Eintragungen bewirkt worden: t 1) Bet der ‘uünter Nr. 983 eingetragenen Firma: („Albeért E zu Halle a. S.

ift Folgendes vermerkt:

Das Handelbgeschäft is durch Vertrag auf den Kaufman# Albert Henze zu Halle a: S. übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Albert Drechölex Nachf. fortsetzt. Sodann ist unter Nr. 2435 die Firma:

Albert Drechsler Nachf. mit dem Sigte zu Halle a. S. und als Inhaber der Kaufmann Albert Henze daselbst neu eingetragen. 2) Unter Nr. 2436 ist die Firma: Hallesche SU Nt ERLITe Eduard Peuning-

u

und áls Fühaber

getragen. Halle a. S\, den 2. März 1898, Königlißes Amtsgericht. Abtheilung 1.

Hamm, Westf. Bekanntmachung. [79145]

In unser Gesellschäftsregister ift bei der unter Nr. 54 eingetragenen Westsälischen Union, Actien- gesellschaft für Bergbau, Eisen- und Draht- industrie zu Hamm i. W. heute Folgendes ver- merkt worden:

In der außerordentlichen Generalversammlung vom 11. Februar 1898 ift beschlossen worden:

Die-Annahme der vom „Phönix“, Actiengesellschaft für Bergbau und Hüttenbetrieb in Laar bei Nuhort gemachten Offerte vom selbigen Tage und demgemäß die Vereinigung der beiden Gesellschaften dur Ueber- agung des af LBAien Vermögens (Aktiva und

assfiva) der Westfälishen Union an den hönix mit Ren vom 1. Jult 1897 ab gegen Gewährun eis D is E A M a G Divi- endendberechWnung für je é amm- - S p Westfäliichen irrt is O

ngetiragen zufolge Verfügung vom 1. März 1898 am 2. März 1898. E Hamm, den 2, März 1898. Königliches Amtsgericht.

Weiligenbell. Saudelsregifter. 9146 In unser Gefellschaftsregifter f heute zu 5 1 eingetragen worden, daß zum Vorstandsmitgliede Direktor der Osftdeutschèn Maschinenfabrik vorm. Rud. Wermké Aktiengesellschast zu Heiligenbeil an Stelle des ausgeshiedenen Kauf- manns Franz Komnick der Ober-Ingenieur Otto Flacket zu Heiligenbeil bestellt ift. Heiligenbeil, den 5. März 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

HermesKk eil, I In unser Gesellschaftsregister ift beute bei dex unter Nr. 5 eingetragenen Handélsgesellshaft H. Isaac Bonem, Ort - der Niederläffung Hermes- keil, Folgendes. eingetragen worden :

Die Gefellshaft if dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöft. Der Kaufmann Benjamin Bonem zu

E feßt das Handelsges{häft uuter unver-

nderter Firma fort. Ferner ist heute in unser Firmenregister unter

Nr. 28 die Firma H. Jsaac Bouem, als deren Inhaber der Kaufmann Benjamin Bonem zu Hermes- keil und als Ort der Niederlassung „Hermeskeil“ eingetragen ‘worden.

Hermesfkeil, den 2. März 1898, Königliches Amtsgericht.

79147 In unser Gesellschaftsregister ift bei de i Nr. 30 eingetragenen, hier domizilierenden Handels- gesellschast in Firma Gebrüder Wolff heute ver- merkt worden, daß die Gesellschaft dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöt is und das Geshäst von dem here A E gg a t Adolf Wolff

er Unveründerler Firma fortgeführt wird. - gleih if in unser Sea orga y Bic, 28

unter / heute die Firma Gebrüder Wol ju Sid t als deren Inhaber der Kaufmann Abraham gt. Adolf Wolf zu Stolberg eingetragen worden. Herne, den 2. März 1898.

Königliches Amtsgericht.

Herne. Handelöregister 79612 des Königlichen Amtsgerichts zu R Í Die unter Nr. 145 des Firmenregisters einge-

tragene Firma Joh. Esser (Firmeninhaber Ter

Ziegeleibefißer Fohann Gsser) zu Korschenbroich,

Königliches Amtsgericht. Abth. 6.

Kreis M.-Gladbach, ift gelöst am 3, März 1898s.