1898 / 60 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

My T G.

E E Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Fahrplan-Bekanntmahungea der beiten Eisenbahnen e A

Sechste Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 10. März

nd, erscheint au

1898,

del8-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und in einem befonderen Blatt unter dem Titel

Eentral-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 64)

Das Central - Berlin auch S

i die Köni Anzeigers, SW.

ilhelmstraße 32, bezogen werden.

dels - Regi ür das Deutsche Reih kann dur alle Post - 2 nic lide Ecdetifivie des Deatshen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

ost - Anstalten, für

Be

E ugspreis beträgt L 50 n

|

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei s  fe das Bierteliabe _— 4 ertionspreis für den Raum einer Drudzeile 30 S.

erscheint in der Negel tägli. Dex ie Nummern ‘Posten 26 A

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reih“ werden heut die Nrn, 60 4. und 60B. ausgegeben. F"

Pateute.

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Na(- genannten an den bezeichneten Tage die Ertbeilung eines Patentes naGgesu&t. Der Gegenftand der tri is einflweilen gegen unbefugte Benußung geschüßt.

Klafse, i 1, 9; 18 672. Magnetische Scheidevorrichtung. ebrüder Holder, Urach, Württ. 30. 4. 97.

S, J. 44383, Verfahren zur Erzeugung seiden- artigen Glanzes auf Baumwolle mittels Nitro- cellulofelösung. Peter Jeuny, Novara, Sal: Vertr.: Maximilian Mint, Berlin W., Unter den Linden 11. 16. 8 97.

._ O. 2799, Vorrichtun

Sqließen der Th Otio & 7s 1,598

10 g zum Oeffnen und

üren an Kokeöfen. Dr. C, Comp., G. m. b. $,, Dahlhaujen.

12. B. 20 536, Verfahren zur Darstellung von

Den R E der sauren

oLphoriaureeslers C, F. Bochringer & Söhne, Waldhof b. Mannheim oh! 3.997.

12, F. 10 118, Verfahren zur Darst:llung von Leukoverbindungen der Diphenylnaphtylmethan- reibe. Farbenfabriken vorm Fricdr. Bayer « Co., Elberfeld. 16. 8. 97.

18, 3. 2377, Einrichtung zum ununterbrochenen Ablafsen von Dampfwasser. Willy Zimmer- mann, Berlin 8,, Git\chinerstr. 83, 26. 6 97.

14, D, 7628, Exparsionésteucrung für Flach- regler nah dem Zweikammersystem. Rudolf Doerfel, Prag, Huegasse 5; Vertr: F. Gla'er u. L. Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80 110799,

15, M, #3121, Vorrichtung zum Justieren der Matrizenzeilen in Typenzeilen-Gießmaschinen. Dtimar Mergeuthaler, Baltimore, Mary- land, V. St. A.; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 10.8. 96.

15, S, 10874, Bogenkante - Zudcckung an lithographishen Schnellpressen. Frig Spieth. Mettingen b. Eßlingen a. N., Württ. 25. 11. 97.

B, 21625, Einrichtung zum Bewieln

geschlossener Transformatorkerne. Karl Bo-

ritschewsky, St. Petersburg, Petersburger

Stadttheil, Kleiner Prospect 9; Vertr.: Maxis-

as Minb, Berlin W., Unter den Linden 11.

21, C. 6775. Motorzähler mit felbstthätiger Bremsung bei geöffnetem Verbraucbsstromkreis, Luigt Cauro, Neapel, Calata Castello 96;

.

21

Vertr.: Pr. Nich. Wirth, Frankfurt a. M, 27: 4. 97. 21. S, 9824. Staltiungs- und Negelungs-

system für Elektromotoren. E Sperry, Cleveland, Ohio, V. St. A.; Vertr. : Set u. I. D. Petersen, Hamburg. 22. F. 9178. Verfahren zur Darstellung von sekundären basischen Disazofarbstoffen aus Amido- ammoniumbasin; Zus. z. at. 95 530. arbwerke vorm, Meistcr Lucius « | rüniug, Höchst a. M. 27. 6 96. L. F. 9821, Verfahren zur Darsiellung von basishen Polyazofarbstoffen aus Azidoammonium-

imer Ambrose

2

basen; Zus. z. Pat. 95530. Farbwerke vorm, Meister Lucius & Brüning, Höchst CD97.

22. M. 14.035, Verfahren zur Darstellung brauner betzenfärbender Farbstoffe aus Gossypol und Nitrosoverbindungen. Leon Paul Marchlewski, Manchester, Edgar Siddons Wiisou, Strood, Cbenezer Steward, London, S Carl Heinri Knoop, Dresden.

34. N. 4287, Zusammenlegbares Nachtgescirr.

Hermann Wilhel Emil Nabel, Leipzi Marshnerstr, 11, 28: 12.97. C PRB,

27. H. 18 845, Vorrichtung an Jalou ien zur M ktung des Slapvee L P R Berlin W,, Kurfürstenstr. 38. 10. 6. 97.

37. W. UL456L, Ziegel für Flahgewölbe.

Ludwig Weiß, Raab, Ungarn ; Vertr. : C, e e G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32.

38. W. 18342, Verfahren zum Entrinden Pon O Leopold Wertheim, Caffel.

29. St, 4921, Wandkarte, Heinri Stelzig, Aussig a. E Vertr. : Rid Lliterg,

Görliß, 44, B, 21 915, Knopf mit Fadenbefestigung, desseu Overtheil um eine zur Befestigungsfläche ist. Wilhelm

rehtwintlige Axe drehbar Elberfeld, Königs-

Vöddvinghaus & Co,, ftraße 103/109, 6. 1. 98.

47, V, 2945, Vorrichtung zum Ingangsetzen und Bremsen von Schwungrädern. Ae Le Montigny b. Met, Chausseestr. 297.

49, D. 8184, Vorrichtung zum Befördern von Gegenständen aus einem Vorrathsbehälter zur Arbeitsftelle. Deutsche Waffen- und Mu- nitionsfabriken, Karlsruhe i. B. 17, 4. $7.

49, F. 108382, Spannvorrihtung für Blei- de Feudt, Oberdorf b. Biessenbofen.

49. G. 11 741, Aluminiumloth.

Henry

l, u. Arthur Edward Kempleu, 61 Rue de La bbidre, Bécon-les-Bryères, Seine, Frankr. ; Vertr. : E. W. Hopkins, Berlin C., Alexander- straße 36. 28. 8, 97.

ls S 941, Verfahren zum Aunlafsen ge- bärteter Se Ges Hammes-

olingen-Fohe. 2. 7. 97.

I T0 S Verfahren zur Herstellung von Doppelrohren aus Metallblech. William e mau, Coventry, Warwid, Zees Vertr. : 2 Nöstel, Berlin SW., Friedrichstr. 48. 1. 12. 97.

G1. . 5192. Vorrichtung zur Heu runder Notenscheiben für mechanische Musik- instrumente. „Adler“, Fabrik deutsch- amerikauischer Musitwerke, Sora, Malke & Oberläudcr, Leipzig: Goblis. 10.4. ;

5L, G, 11 717, Vorrichtung zum Sicht- un

örbarmahen des Taktes eines E am

ortragenden vorüberbewraten Musikitückes. : Charles Gérandal, 25 Rue Alfred de Musset, Mustapha, Algerien; Vertr.: Arthur Gerson u. Gustav Sa(se, Berlin SW, Friedrichstr. 10. 20, 8. 97.

51, J. 4201. Regulator für mehanische Musik- werke. Gebr. Junghans, Schrawberg. 6. 1. 97. 51, V, 3032. Vorrichtung, an mechanischen Saiteninstrumenten zum Anlegen des umlaufenten Streichbandes an die Saiten: P. Vahl, Leipzig, König-Johannstr. 1. 28. 10. 97. / 51, W. 12665, Mechanishes Musikwerk mit dur frei fallende Kugeln angeshlagenen Ton- erzeugern; Zus. z. Pat. 93 054. Carl Wilke, Marten b. Dortmund. 6. 3. 97. 62, H. 17 8583. Verfahren zur H.rstellun Smyrna-Knüpfteppichen mittels der Nähma 2 Eduard Herkner, Kantstr. 16. 10. 10. 98s. 53, W. 13 593. Neuerung an dem dur das Patert Nr. 90963 geschüßten Verfahren zum Räuchern von Fischen. Carl Waldemaun, Köslin. 7.1. 98.

.

65. G. 11135.

von

blie. Berlin-Rummelsburg,

Borrichtung zum Trans- zum Austraaen von Farbstoff u. dgl. Charles Minot Gage, Pepperell, Grfs{ch. Middl., Staat Mass, V. St. A.; Vertr. : Robert R; Suidt, Berlin W., Potsdamerstr. 141. 7. 1.97. 63. B, 20324, Durch Gegentreten bethätigte See jür Fahrräder mit gegen die Nabe des reibrades begrenzt drehbarem Kettenrade. James E Vullard, Springfield, Maff, . St, A.; Vertr.: E. W. Hopkins, Berlin C., Alexanderstr. 36, 15. 2. 97.

+ 20686, Antrieb mit Umlaufrädern ür Fahrräder u. dgl. Audor Voddiug, ondon; Vertr.: Carl Pieper, Heinrich Spring- A us Th. Stort, Berlin, Hindetsinitr. 3. 63, B. 21545, Motorantiieb für Fahrräder. Eduard Vütikofer, Biel, Schweiz; Vertr. : o oN u, Hugo Dummer, Dresden. 20.

683. G. 11 772, Elastishe Sißbefestigung für Fahrradfä!tel. Karl U Gegauff, Mül- haufen i Els. 10. 9 97. . I. 4478. Zusammenlegbare Lenksiange für Fahrräder. Owen Joues, London, 68 Great NRufsell Street; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 6. 10. 97. 63, J. 4575, Unlegbare Lenkstange sür Fahr- räder. Owen Joues, London, 68 Great Russel Street; Vertr. : C. Feblert u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 6. 10. 97. 63. N, 11558, Bremsvorrichtung für Fahr- räder. Julius Reupricht, Brieg, Bez. Breslau. 20. 10. 97. 63. S, 9701, Mascine zum Falten von Portemonnaies, Taschen u. dgl. Richard Siewke, Berlin N., Oderbergerstr. 48. 18, 8. 96. 64. H. 18 869, Vorrichtung an Flascheaver- \{lüssen mit Ausgußventil zum Oeffnen, Sw@ließen und Sichern des leßteren. Gustav Höver- M U St. G., Lüneburgersir, 3.

64, L, 11 329. Ns an Biersiphons, Zus. ¿. Anm- L. 10804, Paul Lochmaun, Leipzig-

Gohlis, Langestr. 27. 26. 5. 97.

67. S. 10682, Poliersheibe für Glaswaaren.

Société Anonyme Commerciale

et Industrielle de Brevets en Ver-

reries L. Brabant & autres, Ant-

werpen; Vertr: F. C. Glaser u. L. Glaser,

Berlin SW.. Lindenstr. 80 18. 9.97,

68. B, 21 796, Schloß mit einem den Nacht-

riegel- gleizeitig mit dem Hauptriegel be-

wegenden Schlüssel. Josef Verueis, Glatz,

Frankensteinerstr. 11. 12. 97.

70, K, 16 548. Tintenfaß. Georg Kubi, Hagen i. W. 23. 8, 97.

72. F. 10468, Auf der Schulter anschlag- bares Gewehr. Herm. Fiedeler, Döhren

b. Hannover. 10. 1. 98.

72, 8. 14 974, Wagrechter Geschüßkeilvers{luß E Tamnoportshreibe: Fried, Krupp, Cffen.

.

72. K, 15 133, Sicherungsvorrihtung für Geshüß-Schraubenvershlüsse. Fried, upp, Gfsen. 20. 4. 97,

76, Sch. 12258, Fadenführer für Vor-

rihtungen zuin Auswechseln voller! Vorgarn-

portieren der nassen Steffbahnen an Maschinen | Kl

Klaffe. E:

77. B. 21355, Springstange. Alfred Braudhoff, Rügenwalde, Erbstr. 174. 8. 9. 97. Í + #1 970, Fahrbares Spielzeug mit Pfeife. John Upton Varr jr., Pittsburgh, 80 Hecron Avenue, u. William Benjamin Salt, EGrneft John Salt u. Willtam Ernest Salt, Millvale Borough, Penns., V. St. A.; Vertr. : E. Lamberts, Berlin NW., Luisenstr. 39. 17. 1. 98;

77, N. 4115. Auseinandernehmbarer Barren.

Jakob Neudwich, Budapest; Vertr.: Hugo N u. Wilhelm Pataky, Berlin NW., . Luisenstr. 25. 19. 6. 97.

48. F. 9736. Verfahren zur A von Wachsstreihhölzern. Andrew John Fredriksou, Iönköping, Schweden; Vertr: C. Fehble:t u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 1. 3. 97.

80. B. 21 054. Maschine zum Formen plastischer S Richard Kaudelka, Necklinghausen.

80. B. 21407. Ningofen- mit unter tem

Rauchkanal angeordnetem Schmauchkanal.

Wilhelm Brandt, Velten, Mark. 20. 9. 97.

56 12324, Kolbenwassermesser.

Charles Schreiber, Paris, 95 Bd. Beau- marcais; Vertr. : Carl Pieper, Heinri Spring- an L Stort, Berlin NW,, Hinderfinstr. 3,

85, T, 5652. Aus zwei Einzeltheilen zu- sammengeseßtes Doppelrobr für Schwemm- tanalisation. Otto Trenuuert, Bromberg, Bahnhofftr. 6. 12. 97.

2) Zurüdcziehung. Die in Nr. 57 des Reichs-Anzeigers vom 7. 3.-98

bekannt gemachte Patentanmeldung L. 11 357, Kl. 49 ift bis auf Weiteres aus dec Autlegung zurückgezogen. 3) Versagungen.

Auf die nastehend bezeiGneten, im Reichs-Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachten Anmel- dungen ift ein Patent versagt. Die Wirkungen des

Siegen Squyes gelten als nit eingetreten.

a ci

21, B. 17 916, Verfahren zur Befestigung der akftiven Masse in Accumulatorenrahmen. Vom 8. 4. 97.

21, E, 5224. Verfahren, die Geschwindigkeit von Treibmaschinen fich gleichbleibend zu erhalten. Vom- 10. 6. 97.

21. St. 4277. Vielfah - Umschalter mit si selbft aufrichtenden Klappen. Vom 14. 6. 97. . . 10634, Dur Fliehkraft wirkender O As mit rückfehrendem Luststrom. Vom

4) Uebertragungen.

Die folgenden Patente sind auf die nahgenannten

R übertragen.

asse.

3. 92715. Barmer Glanzgaru- Fabrik vorm. Ziun & Hackenberg, Barmen-Nitters- hausen. Korsetstange mit unterlegten, einander entaegengesezten Vlatifedern. Vom 5. 2. 96 ab.

123, 75413, A. A. Grisfiug Irou Com-

Ppany, Jersey City, New-Zersey, V. St. A.;

Vertr. : Robert N. Smidt, Berlin W., Pots-

damerstr. 141. Dampfwasser- Akleciter mit kip-

pendem Sammelbehälter und Gegengewicht. Vom

10. 12, 92- ab. :

15, 64 920, Georg Großheim, Elberfeld.

Herstellung voa Atztehbildern mit Hilfe von:

Lichtdruckplatten. Vom 19. 7. 91 ab,

21, 71363, The Premier Electric

Lamp Syndicaie Limited, Liverpool;

Vertr.: Carl Pieper, Heinrich Springmann u.

Th. Stort, Berlin NW,, Hinderfinstr. 3.

Zuleitangedrähte für Glühlampen, welche aus

Eisen, Nick:l oder deren Antimonlegiecung und

einer aufges{weißten Hülle von Platin beistehen.

Vom 6. 10. 91 ab.

21, 72572, The Premier Electrie

Lamp Syndicate Limîêteda, Liverpool;

Vertr. : Carl Pieper, Htinrih Springmann u.

Th. Stort, Berlin NW., Hinderfinstr. 3.

Verfahren zur Umwandlung von Cellulose -in

eine formbare Mafse durch aufeinanterfolgende

Anwendung von Schwefelsäure verschiedener

Konzentrattonsstufen. Vom 17. 6 91 ab.

21, 90474, Allgemeine Elektricitäts-Ge-

sellschaft, Berlin. Wattstundenzähler für

Wechselstrom. Vom 3. 2. 95 ab.

21, 92959, Allgemeine Elektricitäts-Ge-

sellschaft, Berlin. Moterzähler für Wechfel-

strom, dessen Hauptstromwickelung im verstell- baren Ankereisea legt. Vom 25. 1. 98 ab.

85

.

Abschâälen des Fruchtfleishes von Kaffee, 20. 12, 96 ab.

Klaffe. : A 90 281. August Klumpp, Müncben. j Arbeitsverfahren für Erxplosionékraftmzs{chinea. j Vom 6. 9. 95 ab 5

/ 46, 96 148, August Klumpp, München. Ver- fahren zur Erzielung einer hohen Entzünkungs- Mperals u Kohlenwasserstoff-Maschinen. Vom

, 3. 97 ab. 79. 82444, Emil Georgii, Stutigats, Zigarettenmascine, bci welcher sämmtliche Be- wegungsorgane von einer hin und her verschieb- e z iede bethätigt werden. Vom

a

80, 93399. Selmstedter Thonwerke Nühne «& Co., Helmstedt. Vorrichtung an Ziegel- pressen zum Uecberzieh-n des Thonstranzes. mit einer anderen Masse. Vom 7. 10. 96 ab.

82, 905909, Ehreuberg & Co,, Berlin. Trodtenktammec-Anlaze. Vom 14. 5. 96 ab.

5) Löschungen, a. Infolge Nickitzahlung der Gebühren. - 2: 89581 90170. 6: 88501. S: 92660.

12: 84143. 13: 82720 14: 84399. 15:

89 523 94154 17: 86338. LS: 86149, 19:

76 053. 20 : 59 200 71 485 73 549 80 970 87 086

92 439, 21: 85011 92567, 22: 54511 65057

84145, 24: 88977. 26: 89814 89900 95077,

28: 92363 94289, 30: 57917 92455 32: 65639.

34 : 66027 69329 69910 83 168 88 721 93 330

94271. 36: 84556. 838: 94134. 40: 52869

95 443. 42: 44398 75 733 78 212 82 316 83 880

88 937 90 288 93 527 93 777 95 008. 44 : 92 378,

45: 82958. 46: 86765 87 491. 47 : 49 354 52 382

60 937 67 805 81149. 48 : 82886 86672. 49+

69 427 83 255 89 895 93 642. 50: 88 497 95 657.

S1: 89745. 52: 48123 70735 85847. 56: 75597.

58: 89253. 59: 75 171 87 475. 63 : 77628 83 402

89 568 92 451 92781 93 898 93 900 95 726. 64:

86 605. 65 : 91103. 68: 71766. 74: 76442.

75: 95764. T6: 71237 76478 76707 76739

76 740 88128. 77: 78033 86810. S0: 82435

85 631. SL: 81473, S2: 88498 83: 87459.

E, E 262 90457 95233. 86: 94058. 89;

b. Jufolge Verzichts. 49: 86551. e. Infolge ets der gesetliccheu Dauer. 27: 25273 56 035,

6) Theilweise Nichtigkeitserklärung.

Der Anspruch des dem Nobert Ua C K Gebr. Dietrih in Merseburg gehörigen Patents Nr. 84 530, betreffend Drehknotenfänger ohne Rad- antrieb, hat durch Entscheidung des MeichagericVis vom 31. Januar 1898 folgende Fassung erhalten : „Ein Drehknotenfänger ohne Radantrieb, gekenn- zeichnet dur die in der Zeichnung angegebene Schräglagerung der die Trommel (A) tragenden Pevel (C), durch deren Auf- und Abbewegung der. rommel gleichzeitig eine Drehbewegung ertheilt

wird“,

7) Berichtigungen. Bei dem Inhaber des Patents Nr. 96 574 fällt der Zusaß: „i. F. Ball, Hill & Sons“ fort.

Bei den in Nr. 36 des Reichs-Anzeigers" vom 10. 2. 98 unter Uebertragungen eifolgten Veröffent- lihungen muß es bei den Pateaten Nr. 55 979, 95 694, 91 627 u. 75 907 ftatt „Sodafahrik“ heißen eSodorfabrik*. Z Berlin, den 10. März 1898.

Kaiserliches Patentamt. von Huber.

Der Gescchäftsfreund. e für die Manufaktur-, Konfektions- und Todewaaren-, Hut-, Pußz- und Weißwaarens-, Wüäsche-, Korsett-, Handshuh-, Kravatten-, Schirm-, Tapisierie-, Kurz-, Wollwaaren- 2c. Branche. 20. Jahrgang. (Verlag von Eduard Melchior, Berlin SW.) Nr. 10 vom 5. März enthält: Aus der Damenmäntel-Konfektion. Die Modellhut- Wanderläger. -— Moden von unterwegs. Die Mißstände in der deutshen Tuchindustrie. Aus der Kostüm-Konfektion. Zum Kawpf gegen vas Auktionsanwesen. Londoner Modenhrief: Eng- lische Morgenkleider. Aus der Grok-Andufstrie. Deutsche Nähnadel-Industrie. Aus der Seiden-

Bom

i 1

[80045])

Konfektions - Zeitung,

( waaren-Branche. Nachrichten a6 dem Aus[ande:

England. Amerika. Submissionen. ländishe Spitenindustrie. Nys atent-Listen. Gebrauhêmuster. hâftskrelten. Konkurs-Nachrichien.

Molkerei - Zeitung. Fahblatt für die wißen-

Bogt- ten amtlichen Aus Ge-

26, 95 679, Hans Berger, Berlin NW,, Eo 89, YAcetylen?ntwickler. Vom ._O( ab.

È

38, 82834, The Charrier Wood Eme Conipany Limited, London ; erir.:

Maschine zur Herstellung ge\ auf glatten oder profilierte as 96 325 William P è iam Prym, Gesellschast mit beschränkter Haftung, Stolber b. A ; SŸhnalle. Vom 9, 12. v6 b, aden

tatie van de Ce Broms, Pasocroe ataly u.

nstructiewinkel de an, Java; Vertr.: Hugo

Griffith Jum., Warstone Lane, Birmingham,

walzen gegen leere. J. Schäfer, ® Forst i. L. 2, 11, 96. I. Schäfer, 5 Forst i. L

Wilhelm Pataky, Berlin NW.,,

Britt. 29. Verfahren und Maschine zum

F. Haßlacher, Frantfurt a. M. | M Ynißter Verzierungen ! n Holzleisten. Vom |

45, 88 170, Maatschappy ter act

s{aftlicen, tehnishen und Handelsbeziehungen Miléhwirtbschast. (Verlag von Th. Mann in Hilde, heim.) O Inhalt: Versuhe mit dem patentierten Dr. Nahm'’ichen Milchprüser. Von : Kühn-Hroskau. Bericht über die Thätigkeit esen tr S und Lehranstalt für Molkerei-

einhol-Tapiau. j t Miithellurdol 1p L Erstattet von Dr. Hiticher.

s e ereine, Verbände und Ge- { vossenschasten, Rundschau. Mil{h- s Bats { Tontrole in Hamburg. Ein ganz gefährlicher

e ontrole der Matctrice,

Butt-rshwindler. Grenzk {hen Buttershau. Zur Be-

ur ersten bayeri

fämpfung der Viehseuhen. Getrennte Verk füe j j au

{ räume für Butter und Margarine. W

| fälshung. Sprechsaal. n S

i