1898 / 61 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[80064] 1 [80322] [8036) Communal-Bank 0 e . E Mosimfer Gew den Oberschwaebische Cementwerkte. ves Königreichs Sachsen, D. April 1898, Nachmittags 4 Uhr, im Die achte ordentliche Generalversammlung unserer Gesellschaft findet am Mittwoch, den | Die Aktionäre der unterzeihneten Bank werden Hotel „Stadt Hamburg“. 6. April 1.898, Nachmittags 4 Uhr, im Sihungssaale der Württembergischen Bankanstalt, vormals | biermit zu der am S0. März 1898, Vormittags \ Tagesorduung : Pflaum & Cie. Calwerstraße 10L in Stuttgart, statt, wozu die Aktionäre eingeladen werden. 4 4LT Uhr, im Lokale der Bank, Brühl 75/7, 1) Berichterstattung über das 9%, Geschäftsjahr, Zur Theilnahme an der Generalversammlung ist jeder Aktionär berechtigt, welcher seine Aktien | stattfintenden ahtundzwanzigften ordentlichen Vorlegung der Bilanz, Antrag auf Ertheilung drei Tage vor derselben bei der Gesellschast, Neckarstraße 84 in Stuttgart, hinterlegt hat. GVenueraiversazmiung eingeladen. der Decharge. j Jede Aktie giebt das Recht auf eine Stimme. Tagesordnung: 9) Verthei os des Reingzwinrs. Zux Verhandlung kommen die in § 20 der Statuten aufgeführten Gegenstände. 1) Geschäftöbeci@t und Rechnungsabs{luß für 3) Beschlußfassung über Gcböhung des Aktien- Der Geschäftéberict und die Bilanz können vom 22. dieses Monats an bei der Gesellschaft ein- das Jahr 1897. fapitals. S gesehen werden. 2) Bestimmurg der Dividende und des Reserves Q Statutenänderungen. Stuttgart, den 8. März 1898. fondsbeitrages auf das Jahr 1897 L) Mewe erigen ‘unde, smn Für den Aussihtorath: rater 10 Min 1 nd ku 1 näre - stimmbere Z , ; welche ihre Aktien spätestens am Tage vor De Der Vorsigende: Alex. Pflaum. F “dee Auffichtsrath

Generalversammlung im Geschäftslokale der

s Communal- Vank des Königreichs Sachsen, Bark gegen Aushändigung von Legimationskart [808621 : o n E Lépontert haben. egimationsfarten| Sürther Maschinenfabrik vorm. §. Hammerschmidt, Sürth bei Köln.

Alfred Thieme, Vorsißender.

Rofiock, den 8. März 1898, Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden Hierd d Der Aufsichtsrath. e Ta eita esellihaft werden Hierdurch zu dex am [80360] L i g, deu 15. April a. C.» Nachmittags 8 Uhr, S i orx G Gustav Er ich!on, Vorsihender. in dem Geschäfislokale der Herren Sal, Oppenheim jr. & Co. in Köln statifindenden ueunten N ae Ae e T0 S ordeutlichen Geueralversammlung eingeladen. ö î 9, S r abon [80355] g E aua Nachmittags 4 Ubr, im Musenhaus in Dresden, Schußverein zu Hagen i. W. 1) NoRage ae Dans fowie des Berichtes des Vorstandes, des Aufsichtsrathes und der S reralüeesalmiung ein: Sweien Aktien-Gesellschaft 9) Beschlußfassung über mi j Tagesorduung : 2 ¿5 Luß g über die Genehmigung der Bilanz fowie über die Verwendung des 1 T der Bil. d Gewi d Generalversammlung am 28. März d. J-- Reingewinnes D O T U Ea pog Vor Nahzmittags 5 Uhr, s Hokale des R 3) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtörathes. P anios O Les des Bors Adolf Heimbeck hier, Hochstraße. 4) Wahl der Revisions-Kommission zur Vergleichung der Bilanz pro 1898. standes für das esdäftjahr L Ta aesoudriunag 6) Abänderung des § 31 ves Gesellschaftestatuts. N E S E Mala tome 1) Bilanz pro 1896 und Veharge-Ertheilung 5 “Die Herren Aktionäre, welche an der Generalversammlung theilzunehmen beabsichtigen, haben a Bilanz und O S as Merlusts für den Vorstand und Aufsichtsrath. E Ao A Gemäßheit des § 24 ves Gejellschaftsstaiuts mindestens eine Woche vor dem Ver- Kontos für -das Geschäftsjahr 1897. M 9) Vans des Vorstandes gentäß § 14 der mlurgSiage, Un O der Gesellschaft selbt 3) DEIGa aan Esler Ertheilung Le N 3) Schlußrehaung und Ertheilung der Decharge oder dem Bankhause Sal, Oppenheim ix. «& Co. in Kölu, R R 8 Rein nan heiluag arg E : Gebr, P Au tfürt 4M. 4) S über Vertheilung des Rein S Berlin R E P Ee J, Wichelhaus P, Sohn, Elberfeld, 5) Wahl ver Mitglieder des Auisichtsrathe®, so- _ Shhuh Vercin zu Hagen Aktien-Gesellschaft. Sürth, den 10. März 1898, S A Det h Ueienigen Atiiontre, wel Der Aufsichtsrath. D A TONIGLLA entweder ihre Aktien oder die Bestätigung elner dee s : E i . Bohland, BVorsigender. f d L Siulen beze en S über die 0303 Yktien llihaît Kath. S erfolgte Hinterlegung der Aktien zwei Tage vor Mermelskirchener Bank. | e Pose ans pro dex Generalverfammlung bis Abends 6 Uhr . oís, ewinu-: und Verlust-Kouto. Haben, | bei der Gesellschait B 598 IV. ordentliche Generalversammlung : (Deebden, n er Vorstand. a C 12S C A Der Vorstand der Dienêtag, deu 5. April, Nachmittags 5 Uhx, | 1) Steuer und Versicherungskosten .. . | 149/87} Y) Uebertrag aus vo iger Rechn1 25432 = im Kurpfälz:schen Hofe, hier, N A alagmmenen Saviialiel| E UePerteng Rin l s N S0 Museahaus Actiengesellschaft, 1) Gefchäftsb A S __ 3) Drucksachen, Inserate, Zeitungen uud 3 do. Sein L 44099 N E E ) A S G S E otto E E S G „62 54] 4) Schlafgelder . . «««- L L382 b Sha R R Bilag g ) Reparaturen und Ane a e 309 47 9) Mete a a A a D8|— j [80361] Be li ;; Wbroóredhnung und her Bilan iung veg | Svinn pro R S 1 346 /66|| 6) Zinsen, Sconio und Ersaz . . . « 97/34 _ Berliner s Reingewinnes und der Dividenden. : 2 45154 ; 2 451/94 Dampfmühlen-Actiengesellsast, 3) Ertheilung der Decharge au den Vorstand Activa. Vermögeusftanv. Passiva. Die Herren Aktionäre unserer Gesellschast werden und den Aufsichtsrath. m ————————————————————————— biermit zu der am Sonnabend, deu 2, April a, C, 4) Wahl Lon zwei Aufsichtisratbsmitgliedern. M |S « |y | Vormittags 10 Uhr, im Geschäftslokale des t EBermelsfirchcn, 9. März 1898. 1) Liegen shaftêwerth H-B. S. 8 38 106/71|| 1) Einbezahltes Aktienkapital H. - B. Herrn L, S. Nothschild, Hegelplay Nr. 2, statb- Dex Aussichisrath 9) Fahrnißbestand H.B. S. 13. „. | 561880 Sd “199 492/65 | findenden diesjährigen ordentlichen Generak + 3) Weinvorrath H.-B. S. 113 . . „} 860963 9) Reservefond H.-B. S. 23; . „| 898/22 | versammlung erge enst eingeladen. [792951 4) Einlagen bei der Sparkasse 3) Squldkapital bei der Sparkasse 14 600|— Tagesorduung : 2E f Hauptbuch S, 116, « « - 1609/— || 4) Gewinn pro 1897. Me * “1 7345/66] 1) Vorlage des Geschäiteberichts, der Bilanz Eßlinger Actien-Bank, 5) Kassenvorrath «o. |__150/39 | L ne R 28 E für das Zufolce Beschlusses der ordentlichen Generalver- 45 836/53 45 836/53 A Temuliuno vom E E das Srund- Villingen, dea 1. März 1898. 3 Feststellung oe uv Beschluss apita unserer Bank dur Ausgabe ven 400 Jn- Der Aufsichtsrath. j j fassung über Erthcil E Ei ñu E E 5 M6 1000.— um Nominal 46 400 000.— Ñ Waßmer. die Direktion JER E 8 bes £Lr . e _ . 7 bieten demgemÈ ticnärén diese | [79999] 4) Wahl cines oder mehrerer Reviforen für das E sen zum Kurse von LLA sa unter R GeiGäftzioh 1 n Folgenden Bedingungen zuu Bezuge Gut der Ersien Sceeversicherungs-Actiengesellshast in Liguidation zu Papenburg, di U R an der Generalversammlung sind A R A S alte Aktien entfallen Einnabme. geleat in der Generalversammluug am 3, März 1898S, Ausgabe. e März, L s 9) Das Bezugsrecht ist bei Vermeidung des 4 ihre Aktien oder Depotscheine der Reichsbanï über Verlustes desen in der Hei vom An 0iS (Be Miene. A D788 E e i T B [Be a T, S p E E i . J. inkl. E „Reserve . « « : ersciedene Ausgaben . „.. . +-« E ¿ E aue mit Dri len Me sene a f 700 |49 15188} Dinefiiont-Salar erd: E en L rie Dintrendenshelne Ur 8 T B i i ä C C T2 ; V4 aléiGlautendén A eueToefornilaren e As, Fle den Fonds belegt gewesene Gelder . 124 000— E ae Ne E Der Seschäftsbericht, die Bikanz nebst Gewinn ftempelung einzureichen fowie gleichzeitig für jede om geseyliden Reservefonds —. « + + 200|— C A | und BerlustceGnung können bei den Hinterlegungs Tris der Aa lretias von z O00 Prämien und Provenues . « « «- 2 408/34 stellen in Empfang genommen werden. n Lee Aufgeld vón 149% mit - 2 10 [ Borgicdéne Einnalit E, E E E ito Veo Alle S T O E E ——— e weine D Une seas | in baar an unserer Kasse einzubezahlen. 80 52979 80 529/75 ee Daum enes engesellsGa H ade U A S E N Vapenburg, 15. Februar 1898. E i H Heri, Inde | quiftung erth:ilt, gegen deren Müdgave ¡etner Ze e Direktion. | die Ausgabe der neuen Aktien erfolgen wird. *, V.: Herm. Mammes. [80356] (i | 5) Die angebotenen neuen Aktien nehmen an der | 79609 E E E Neustädter Bank, | Dividende des Jabres 1898 zur Hälfte theil. [7 26 ] : S : E [80347] Die sordeutlicie _Generalverfammlung det F Nuf diejenigen Aktien, bet welchen das Bezugsreccht Jn der am 3. März d. I. dahier abgehaïtenen _ Steinkohlenbauverein Hohndorf. Aktionäre der Neustädter Bank in Neustadt in | nit ausgeübt werden ollte, nebmen wir von heute Generalversammlung der SFrften Setversicherungss Die siebenundzwanzigste ordentliche General- | Sahsen findet Mittwoch, deu 6. April 1898, | an Zenungen zum Kurs von Go O Kctiengesellshaft in Liquid. wurde die SWlußre{nung versammlung findet Sonnabend, den D. Vpril NaGmittags 22 Uhr, in Hartmann's Saal in * pro Altie entgegen, Repartition vorbehalten. Mit gelegt und das Gesellschaftêvermögen an die Atiionäre | L898 , Vormittags 4A Uhr, im Gasthof zur Neustadt statt und werden die Herren Aktionäre zum | N ; SAGUUns ist eine Kaution von # 90. pro Sibi ist damit beendigt und die E S ftatt, wont | Besue P Ds cgoremiint | { 3 4 9 j nv fob L J z L n E . F Aktie hat S alten A Res Firma erloschen. L Die Anmeldung erfolgt von ¿11 Uhr ab, 1) Vortrag des Geschäftsberichis, ver Bilan | bis 1, Mat 1898, zu gesehen. Anmelteformulare Papenburg, 8. März 1398. TageSorduung: und des Gewinn- und Verlust-Kontos auf | und Zeichnungsscheinz sind auf unserem Bureau Die Direktion. 1) Vortrag des Geschäftöberihtes, der Bilanz 1897/98. L x : | erbaltüich. & -V.: Herm. Mammes. und des Gewinn- und Verlust-Kontos auf 2) Berit des Aufsichtsrathes und der Prüfungs | Sftingen, den 7. März 1898. A S f : N E Ae ae R Ex 3) A s der Bilanz, | Der Uussi Ï : K LOVOL2 j enehmigung des Rechnungsabschlu}jes, Gnk- rtheilurg dec Cnitaitung. } Der Uussichtsrath Dex Vorstand C bort & Co lastung des D und Beschlußfassung 2) Beschlußfassung über Vertheilung des Reine | [80341] L über die Vertheilung des Reingewinnes. gewinns. j j Verein zux Verbesserung j Die Herren Kommanditisten der Kommanditgesell | Fed tatuten Aufsichtörathêmitglicdes an Stelle| 9 PelGlub! Mrs ecgang von Ntiien i M jus Verbesserung, dor beten | Qs Mng ete Wege | [Asie Gen kuf Péenz Bent | q) L L gea ®| i & ° er Hor o. in Grongu i. W. werden zu der im L, p 8 S Î Die ueunte ordentliche Generalv esà S i i. B Glauchau. s 6) Neuwahl des Aufsichtêraths. | findet am Dienstag, den 29. März A898, a März d. J Nachmittags 4) Beschlußfassung über Aenderung von H 29 Zur Theilnahme an der Generalversammlung | Nachmittags 4 Uhr, im Bankgebäude der | 4 Uhr, statifindenden ordentlichen Geueral- Absai 3 der Statuten. nur die im Aktienbuche eingetragenen Besiger pot | Diéconto-Gesellshaft, bier, Unter den Linden 35, statt, | versammlung ergebenst eingeladen | 5) Beschlußfassung über etwa beim Direktorium Aktien unserer Gesellschaft berechtgt, ae eee Altionäre, welhe an derselben Tagesorduung? angegangen Anträge von Aktionären nah vit U des Versammlungslokals erfolt! immberechtigt theilzunehmen wünschen, wollen i 1) Vorlecus of MAFt8beri 5 - er Sitgtuten. ünktlih 3 Ubr. _ j Alken ohue Dividendenscheine bei den Herren S per S1 Dezember 1897. 1897 und | Gedrudtie Geschäftsberichte unv Bilanz pro 1897 | Neufad) rand do den 12. März 1898. Raben Warschauer & Co. hier, Behren- 9) Besblußfassung über die Genebmigung Der können vom 20, März d. J. ab bei unseren Zahl- Der Vorstand der Neustädter Bauk, bis ana. Dienst h E Bilarz, die Ertheilung der Decharge an die stellen in Empfang genommen werden, Bruno Bäy, D. Bä. î Mittags AS Uhr, Se dei 29, März, persönlich haftenden Gesellschafter, fowie über Hohndorf i, S., den 7. März 1898, M T7gedotbütma : die Fesisezung der Dividende. Das Direktorium, [80364] C idi als O E O Ge D Die Altionäre des Osnabrücker Kupfer- u ° Drahtwerks zu Osuabrück werden hiermit zu det

Aussichtsraths und Vorstandes und ü i iejeni

G Die N L er die Diejenigen Herren Kommanditisten, welche ihre 7

pro 1897. E E Dibibet ing s ausüben wollen, werden U P L M Gesen n l Ditting n Age mam ui G . t R . eder bei unterer i o. 2 .

3) Wabl von Aufsichtsraths-Mitgliedern. Kasse, bei dem Nheiuer WVaukvereciu Bebebac e Ra Ros S Un Nas: Ea M S è Eeweileruna a RA

_ Zvayt von A ¿ Drieften « Co, i o i / Geschäftsbericht nebst Bilanz und Gewinn- und | sckch : Go. in Nheine, bei der Westdeut- | mittags, i tel Schai ü tejeni î A Verlust-Rechnung li Gt : en Vereinsbauk Kommandit ags, im Hotel Schaumburg zu Osnabrück ftatt- f Diejenigen Aktionäre, welche an den Abstimmun a 8 Bankhauses E Aktien ter Horst «& Co. in olt Que (Ee SIOIE ordentlichen Seneralver- | in ie Generalversammlung theilnehmen wok

) T oder kci Herrn B, W., Blij ben i kt s [ c, beim S Lo Vet S gt O Aktionäre aus. | Euschede zu hinterlegen. lijdenftein Juntor in Tagesorduung: Erledigung der im § 28 des fat a S A SFenfhausen den Bankvertt Der Vorsizende des Aufsi sraths: ia Sni bare 10. März 1898. E E E Ges¿fte. | in Berlin oder in Köln zu deponieren. S pern ae Hoftenben Welenswatter: E: Oduabrlit, dey 10. Mig 1288

G, Schemmann.

gge N

T