1899 / 284 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A K i

l j Landge! nburg. | dahten Gerichte zugelassenen Anwalt ju bestellen. : Vorstaud der Sektion XV (Sig in Bremen). Bezirk : ertrauensmanu: f

: i | streits e 1II, Ziv r des Groß erzoglichen.| R Deff itlihe Zu Mas, gun Zone der öffentlichen Zuftellung wird dieser | talieder : j : Ersaßmäuner: 4 L Mündet : Ad. e M. u. S Münden. W. Kraft,

orm, 1 Landgerichts zu Karlsruhe auf Donnerstag den | Die Industrie Aktiengesellschaft Lichtenberg zu À ß 1) L. Leuer, Z., 67 . Südekum

ttesader zu Große 4 Februar 1900, Vormittags 9 Uhr, | Lihtenberg bei Berlin, vertreten dur< Direktor | Kölu, den 25. November 1899. i N en der Lea | mit der Aufforderung, einen bei dem gedahten Ge- | F. Berger daselbst, dieser vertreten durch die Rehts- j Goethling

den N ei dem unter- | rihte zugela ben Anwalt zu bestellen. Zum Zwe>ke | anwälte Dres. Behn, Kaemmerer & Nieméyer, Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts. 4

ite, Zimmer Nr. 6, anzumelden, | der öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug der | klagt im E gegen den Kaufmann A. i E H y

enommen werden wird, daß keine | Klace bekannt gemacht. Nagel eyt Heinri vou Martin Nagel, | [59925] Oeffentliche Zustellung. 6 8 9

D

. Stru>mann, Z., Bremen, Vorsißender. 2 d Georg, M, Bremen, 1. Sieliverteeter d. V. | 2) I. H. Schäfer, M., Bremen. 68) Adelebsen. 3) G. Weber, Ml., Bremen, 2. Stellyertreter d. V. | 3 D. elb, M, Bremen. 69) Uslar.

C. H. Bruns, M., Bremen. 4) C. Caffens, S<h.. Emden. 70) Einbe>k.

Joh. Bösch, Z., Stade, 5 L Petersen jr., Z, Stade. 71) Dassel.

2. Backhaus, Z. u. M,, Oldenburg. 6) Ed. Bartels, Z., Oldenburg. 72) Northeim.

Carl Kistner, M., Lehe. j 7) I. G. Möbius, Z., Bremerhaven. 72a) Nörten.

uszug der Klage bekannt gemacht. ten Dransfeld. Z., Dransfeld. Führding, Dransfeld. L P . Dehne, M., Adelebsen. cs, Nörteinonn, 3,

. Kerl, M., Uslar. j ; B

Fe, 0 S . Köppler, M., Einbe>. hagen, !M., D / a M., Dassel.

S8

. Sinram, Z., Markoldendorf. remer,

3, Na Lera, M., Northeim. : h . Wenig, M., Nörte, . Ablborn, Z., Hardégsen.

. Klapproth, Z., Northeim. / . Nienstedt, D., Nörten. . Senne, M., Moringen.

SARR

1 jr,

u den Grabstätten mehr vor- | Karlsruhe, den 27. November 1899. früher A Hamburg, Neuerwall 5, jeßt unbekannten | Des Schuhmachers Julius Steinhei)er zu Lengerih 7 : E L Ï L 6 4 j @ A s s A lid S. brerlddia E E a Bs Beklagten L Nee aN t uter: S a j zu ) E. ate 3 Wilhelmshaven. 8) A. Derr, M., Wilhelmshaven. 10 R Emil Diegel, D, Zellafeld sch, den 23. Io ; Ger ciber des GroßherzoglidWen Landgerichts. | mäßig ge]<uidelen Sinzahlungen auf die von edienburg, la egen den Heinri Driemeyer, ; lahn, Z., , 9 : 2c, : elterseld. mil Diegel, D, Zellerfeld. Königlijes Amtegericht. | ihc ‘ias / E 167 Aktien der klageaden GesellsGaft, | früber zu Lengerih, jeyt unbekannten Aufenthalts, D E S Pa M 76) Clausthal. C. Roscher, M, Ciausth Gebhardt, M, Cl

i e

pon

| De pi <ler W f pg | \ trage auf Tostenpflichtige, vorl läufig voll- | unter der Behauptung, daß Beklagter als einge- Nicolai, M., St. Auf Un d | : e isler stäv BVendtg ftr, Unienstr. 7, | ruttübilung des p Auf Antrag des M Be

C

Wohlgemuth, Kl, Zellerfeld. i

Q

C. al. f Aufgebot. N ‘Beklagten zur Zahlung | tragener Miteigenthümer des Parzells Flur 18 Bezirk: Vertrauensmann: __ Stellvertreter : * 76) Ilfeld, E. Bornemann, Z., Ilfeld. Lu>khaupt, M., Na(þlaßpflegers Bureau- Assistenten | Hof 1 Tr., klagt gegen den Tishler Hermann 59 000,— nebst 69/6 Zinsen seit dem 1. No- | Nr. 101/83 der Steuergemeinde Lengerich verpflibtet 1) Diepholz, . H. Bargeloh, Z., Diepholz. W. Hetser, M., Diepholz. Ed, Herbote, M., Urbach. . Kornführer zu Kolmar i. P. werden die | Bendig, früher hier, Maadeburgerstr. 14 b. Robert | vember 1899, und ladet den Beklagten zur' münd» | sei, ihm seinen Antheil an demselben aufzulassen, la) Wagenfeld. . Diegmann, Z., Wagenfeld. . Be>ker, Ml., Rehden. 77) Elbingerode. H. Fleiner, D., Elbingérode. Hugo Kohlrusch, Z., Elbingerode. Erben des dur Urtheil ‘des Kgl. Amtsgerichts zu | Bendig wohnhaft (Geschäf1slokal Büschingstr. 6), | lichen Verhandlung des Rectsftreits vor die Kammer 4 | mit dem Antrage, den Beklagten dur< vorläufig \ 2) Barnkorf. . Sc{arrelmann, Z., Barnstorf. . Tros, M., Barnstorf. 78) Celle und |W Tornieporth, Hof-Z., Celle W. Laue, Z., Celle j E P. vom 4. März 1898 für todt erklärten | zur Zeit unbekannten Aufenthalts, wegen 69 H | für Handelssachen des Landgerichts zu Hamburg f vollstre>bares Urtheil für {<uldig zu erklären, ihm D Lemförde. . Dassel, Z., Lemförde. L: Schröder, M., Lemförde, 78 a) Außenbez. Celle, / ' v f ; M Albert Rudolf Schmidt aufgefordert, spätestens in | Lohnrest 1213/99 K. 4 Den Beklagten | (Altes Rathhaus), Admiralitätstraße 56, 2. Ste, | seinen 4 Antheil an der erwähnten Parzelle aufzu- 4) Syke. ; H Siemer, Bi Syke. . Werdermann, M., Syfke. 79) Winsen N: Ad. Dettmer, M., Winsen a. d. A. | G. Bartels, Ml., Winsen a. d. A. em auf den 24, Oktober 1900, Vorm. | lade i< bierdur< zu dem auf den 17, Januar | Zimmer 91, auf den 19. Januar 1900, | lassen. Der Kläger ladet den Beklagten zur münd- 4a) Heiligenrede. . Müller, Z., Heiligenrode. Cfavs Ahrlih, M, Kirhweyhe. 80) Wienhausen. W. Homann, Z,, Langlingen. Fr. Mohwinkel, ‘M, Wathlingen. 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht aabe- | 1900, Vorwittags 10 Uhr, - anberaumten SAEnitago 104 Uhr, mit der Aufforderung, | lihen Verhandlung des Rechtsstreits vor das König- 9) Freudenberg. ug. Hartmann, M., Bassum, H. Ran>e, M., Bassum. 80a) Beedenbostel. W. Dralle, M., Beedenbostel. G. Meyer, Z., Eschede. raumten Aufgebotstermine d zu melden, widrigen- | Termin zur mündlichen Verhandlung des Rechts- | einen bei dem gedachten Gerichte zugelassenen An- | lihe Amtsgericht zu Te>lenburg auf den 31. Ja- | 5a) Heiligenloh. . Wiechers, M., Heiligenloh. Herm. Funke, Z., Twistringen. 81) Beraen bei Celle. g Hornbostel, Z., Hermannsburg. . C. Korden, Z., Bergen. 10 der Lay dem Fiskus verabfolgt werden | streits vor. die 4, Kammer des Gewerbegerihts | walt zu bestellen. Zum Zwe>e der öffentlichen | nuar 1900, Vormittags 10 Uhr. Zum Zwe>ke 5 Harpstedt. wird er 1p

O

ug. Ranke, M., Harpstedt. Herm. Nadermann, Z., Harpstedt. 82) Gifhorn. . Riemann, M., Gifhorn. Auz. Mohrmann, Z., JFsenbüttel.

und der später meldende Erbe alle Ver- | hierselbst, Zimmerstraße 90/91, Zimmer 22, vor. Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekannt | der öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug der 7) Hoya. . Haarde, M., Hoya. X. Schwed>ke, M., Übbendorf. 83) Fallersleben. H. Göhner, M., Fallersleben. C. Shreibte, Z., Fallerslében. -

M des M FU b nens wird anerkennen Berlin, den 27. November 1899, * gemacht. Klage bekannt gemacht. 7a) Eystrup. . Koovmann, Z., Eystrup. 1 F. Jserraann, Ml., Eystrup. Schreibke, Z., Rhode. Nu

. Schirmer, Z., Bruchhausen. H. Warninghoff, Z., Uenzen. 84) Meinersen. H. Köne>ke, M., Meinersen. ug. Isensee, Z., Die>khorst. . Neddersen, ?M., Nienburg. 15. Abrens, Ml., Nienburg. 84a) Meine. L. Schulze, Z., Gr. Shwülper. Gust. Brendes, M., Meine. . Poppe, Z., Schessinghausen. Fr. Wiese, D., Linsburg. 85) Burgdorf. O. Klauke, Z., Burgdorf. A. Stolte, M., Uete. F. Buschardt, M., Liebenau. vacat, : 86) Lehrte. A. Nöhre, Z., Lehrte. L. Kruse, M., Ilten.

<t üssen und weder Rehnungslegung no<h Ersaß der| - Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Bo. ‘Samburg, den 29. November 1899. . Tecklenburg, den 27. November 1899. 8) Bru{bhausen. ungen, sondern nur Beraitdgdbe des no<h Vor- —— î S anber, Gerichtsschreiber des Landgerichts. / Höhle, 9) Nienburg.

handenen wird fordern dürfen. [58956] Oeffentliche Zustellung. Gerichts\{hreiber des Königlihen Amtsgerichts. 10) Schessiaghausen.

“Kolmar i, P., den 23. November 1899. Der Kaufmann Ernst Todtenhausen in Barmen, | [69924] Oeffentliche Zustellung. : m 11) Liebenau, use, J 5 Königliches Amtsgericht. Wertherstraße Nr. 21, vertreten * dur< den Rehts- | Der Konfektionär C. Julius Röthig in Neu- | [59922] Oeffentliche Zustellung. 12) Sn, : . Schäfer, Z., Wieten. vacat. F: Günther, M., Sehnde.

j E anwalt Dr. jur. Mar>heff zu Bochum, klagt gegen | gersdorf Sa. klagt gegen den Kaufmann Hermann Die Firma En & Seipp in Gießen, ver- 13) Stolzenau. . Könemann, M., Stolzenau. L. Voß, M., Stolzenau. i ug. Giere, Z., Immensen. :

[59938] Bekauntmachung. den Anstreichermeister Hermann Hüning aus Harpen, | Burkhardt, zuleßt in Nepschkau, jeyt unbekannten | treten dur die Rechtsanwälte Justizrath Hirschhorn S E. Eßmüller, St., Steyerberg. 87) Burgwedel. . Hartwig, M., Wettmar. W. Rie>tenberg, Z, Kl. Burgwedel. Auf Antrag des Nawlaßpflegers, Landwirths | z. Zt. unbekannten Aufenthalts, wegen Waarenforde- | Aufenthaltsorts, aus Waarenlieferung, mit dem An- | und Mendelsohn in Gießen, klagt gegen den Karl 14) Rehburg. r. Hanning, M., NRehburg. A. Oútker, Z.,, Münchehagen. 87a) Brelingen. Bohm, Z, Brelingen. , Horstmann, M., Elze.

Friedri Maas zu S@{üren, werden die Erben des | runa mit dem Antrage auf fostenfällige, vorläufig | trage, den Beklagten kosterpflihtig und vorläufig | Müller, Sohn des Philipp Müller 111. von Haufen 15) Ute. . Könemann, M., Uchte. . Müller, Z., Ute. 88) Wittingen. . Pflug, Z, Wittingen. . Meldau, D., Wittingen.

am 29. Juni 1841 verstorbenen Gutsbesitzers Hein- | vollstre>bare Verurtheiluna deeselben zur“ Zahlung | vollstre>bar zu verurtheilen, dem Kläger 217 A | bei Gießen, z. Zt. mit unbekanntem Aufenthaltsort 16) Sulingen. . Lüide>e, Z.,, Sulingen. . Heuer junr., M, Sulingen. 89) Hankensbüttel. Herm. Behn, M., Hankensbüttel. - Warnae>e, Z., Steimre.

rid) Petersmaun von Shüren aufgefordert, spätestens | von 375 #& 90 S (in Worken: dreihundert fünf | 45 , abzüglih 25 M S für zurüd>gesandte | abwesend, wegen fals<her Ausfüllung und ungerecht- 17) Bahreaburg. . Kublmarn, Z., Varrel. r. Barg, M., Varrel. hr. Bühring, Z., Gr. Oesingen.

in dem auf den 27. Se euvex 1900, Vorm. | und siebenzig Mark neunzig Pfennig) nebst 6 Prozent | Waaren, nebst Zinsen zu 69/9 von 72 4 S seit | fertigter Benuhung eines Wechselblanketts, rehts- 18} Ghrenbürg. . Kellermann, M., Wesenstedt. Witte, Z., Wesenstedt. 90) Brome. F. Falke, M., Brome. . Schröder, 3., Brome.

11 Uhr, an dex Gerichtsstelle zu Hörde, Zimmer Nr. 17, | Zinsen von 40,65 „6 seit dem 17. Junt 1898, von | 25. April 1896 und von 145 # 45 seit 1. Mai | widriger Einziehung der Wechselsumme und dadur 19) Nevstadt a. R. . Redderoth, M., Neustadt a. R. ug. Rischbieth junr., Z , Neustadt a. R. | £91) Ahlden. G. Hinte, M., Ahlden. erd. Engehausen, M., SŸhwarmstedt..

falls der Radilas dem si melden zu melden, widrigen- | 106,65 4 seit dem 23. September 1898, von | 1896 fowie # 30 Z Mahnkosten zu zahlen, } erfolgter arglistiger Vermögens\hädigung, event. aus 20) Wunstorf . Bodensie>, M., Wunstorf.

SSSSE

GARR

A c

2]

S GARR

R

2 2

8 S

. Göhns, Vè., Frielingen. 92) Fallingbostel. H. Fedderke, Z., Fallingbofstel. O. Gehrkens, M., Weftendorf. . Deke, Z.,, Rodewald. hr. Wolters, M., Ostenholz. . Jahns, M., Bokemabl 7. 93) Walsrode. C. Moltrup, M., Walsrode. ). Menke, D., Walsrode.

. Knief, Ml., Seestr. 19. 94) Soltau. L. Wiegels, M. u. Z., Soltau. Werner, M., Soltau.

ilh. Aue, Steinh., Wunstorf. . Richter, M, Rethem a. A. falls der Nachlaß dem si meldenden und legitimieren- | 44,01 & seit dem 24. Januar 1899 und von 184,59 (6 | und ladet den Beklagten zur müntlihen Verhandlung | Auftrag und nüßglicher Geschäftsführung, mit dem 20 a) Garbsen. . Feldmann junr., Z., Garbsen. M den Erben, in Ermangelung dessen aber dem Fiskus | seit dem 31. Januar 1899 für die dem Beklagten | des Rechtsstreits vor das Königliche Amtsgericht zu | Antrage: den Beklagten dur ein eventuell gegen 21) Mandelsloh. verab werden wird und der 1 später meldende | in der Zeit vom 17. Juni 1898 bis 27. Mai 1899 | Reichenbah auf den 10, Januar 1900, Vor- | Sicherheitsleistung für vorläufig vollstre>bar zu er- 22) ¡rbe alle Verfügungen des Erbschaftsbesitzers anzu- | gelieferten Waaren, und ladet den Beklagten zur | mittags 9 Uhr. Zum Zwed>e der öffentlichen | klärendes Urtheil kostenfällig schuldig zu erkennen, an . M ennen s{uldig, weder Re<nungélegung no< Ersaß | mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor die | Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekannt } die klägerishe Firma zu zahlen 650 A in Buch- i (b. S&uhmacher, O., Höltystr. 2, : i ilh. Glüß, M., Neuenkirchen. der Nußungen, soadern nur Herausgabe des no<h | Zweite Zivilkammer des Königlichen Landgerichts zu | gemacht. staben: se<shundert und fünfzig Mark nebft | 23) G. Krebs, M,., Veilchenstr. 3 A. S. Goâke, Ml., Sedan|tr. 49. 95) Munster. Wilh. Bo>kelmann, Z., Munster. . v, Geiso, M., Wießendorf. Vorhandenen fordern kann. Bochum auf den 24. Februar 1900, BVor- | Reichenbach, am 28. November 1899. 5% Zinsen vom Tage der Klagezustellung an, ¿ G. Brause, Gl., Volgersweg 36. j H. Meyer, Z., Bispingen. Hörde, den 18. November 1899. mittags 9 Uhr, mit dex Aufforderung, einen bei Sekretär Nagler, urd ladet den Beklagten zur mündlichen Verhand- C. Müller, Ml., Heinrichsir. 7. 96) Schneverdingen. Dietr. Euhus, Z., Shneverdingen. . Schlüter, M., Shr&berdingen. Königliches Amt3gericht. dem gedachten Gerichte Men Anwalt zu be- Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. lung des Mech1sstreits vor die Erste Zivilkammer Hr. Hausmann, T., Hallerstr. 25 A. 97) Bevensen. G. Bartels, ‘M., Bevensen. . Stieger junr., M., Bevensen. r stellen. Zum Zwe>e der öffentlichen Zustellung wird des Großherzoglihen Landgerichts zu Gießen auf den 23 a) A. Olfermann, M., Lisbethstr. 10. | Hr. Gerberding, Kl., Cellerftr. 8. ilh. Soumer, E: Wichmannsburg. [60015) Bekanutmachung. dieser Auszug der Klage bekannt gemacht. [59918] „Oeffentliche Zustellung. __ 12. Februar 1900, Vormittags 9 Uhr, mit K. Bennigsen, Gl., Cellerstr. 119. 98) Ebftorkf, G. Stehr, M., Ebstorf. : Meyer, M., Gbitorf. Durch Ausschlußurtheil vom 18 November 1899 | Bochum, den 24. November 1899. Des Nechtékonsulenten Franz Josef Weißweiler | der Aufforderung, einen bei dem gedachten Gerichte L Pollmann, Ml., Werderstr. 14. 99) Uelzen. L. Hüne>e, Z., Uelzen. . Behne, M., Uelzen. F E

R t

. Boltmer, M., Mandelsloh. Gg. Andreas, M., Emilienstr. 7.

a2RS Es

SBSS

GOM

La

nd: : Belz, zu Köln, als Zwangsverwalter des Hauses Friedrich | zugelassenen Anwalt zu bestellen, Zum Zwele der 24) A. Seebode, Ml., Hau8mannstr. 5. ug. Eggers, T., Nordfelderreihe 26. W. Shonede, Z., Hölden|tedt. 1) der Inwohner August Ambrofius aus Salisch, Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts. Wilhelmstraße 1 zu Köln, Proz: bevollmächtigter : | öffentlihen Zustellung wird dieser Auszug der Klage . Freimaon, M,, Paulfir. 12. 100) Bodenteich. H. Nathmann, D., Bodenteich. vacat. 2) die unverehelihte Dienstmagd Ernestine Berndt | , e ————— Rechtsanwalt J'stizrath Kyll, klagt gegen den Kauf- | bekannt gemacht. G I. Greberstetn, Kl., Nikolaistr. 37. 101) Wellendorf. H r. Schulz, M., Rosche. aus Raushwiy, Tochter der verwittweten Gärtner | [99976] Oeffentliche Zustellung. mann Gust«v Vranken, fiüher zu Köln, wegen | ‘Gießen, den 28. November 1899. 2 Stadt . Wilke, Hof-Dek.-Ml., Escherstr. 17. | 102) Klenze. I Schlüter, M., Bergen a. D. Johanne Ernestine Berndt, geb. Pietsch, aus Drogel- Die Firma Wm. Merkel in Rashau im Sächsi- | Miethforderung, mit dem Antrage, Königliches Land- (L. S) Dr Hof, Gerichts-Affessor, | [ Hannover. | ) g C Raffeldt, D., Lüchow. wit und ibres Ehemannes Johann Gottlob Berndt, | {en Erzgebirge Prozeßbevcllmäctigter: Rechts- | geridht wolle unter Verkürzung der Einlassungsfrist, | als Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Landgerichts. 24a) Carl Bohm, M., Heisenstr. 324. | #Æ. Bäßmann, M., Herrenhäusferstr. 12. Pijas, Z., Trabuhn. fir todt erklärt worden. arwalt Dr. Klinker zu Eupen klagt gegen den | deu®Beklagten zur Zahlung von 334,5 F nebst T RS 4 Wilh. Brunke. T, Strangrtiede 2. 104) Shna>enburg. C Schulz, Z., Restorf. Glogau, den 18. November 1899. William Porter, ohne besonderen Stand und ohne | 59% Zinsen vom Tage der Klagezustellung ver- | [39979] 29) G. Heinze, M., Braunstr, 10. Max Rofe, MI, Goetheplaß 4. 105) Dannenberg. L Strauß, J! Dannéenberg. Königliches Amtsgericht. bekannten Wohn- und Aufenthaltëtort, früher zu | urtteilen, demselben die Kosten des Rechtsstreits zur | Durch rehtskräftiges Urtheil des Königlichen Land- R. Clußmann, Kl, Simonsplayz 1. 106) Hiyaer. F Schütte, Z., Neu-Dößingen. : ———————— Soutbfort, Grafscast Lancaster, unter der Bebaup- | Last legea und das Uttheil, falls gegen Hinier- | gerichts, 11. Zivilkammer, zu Koblenz vom 21. Oktober K. Kurke, T., Langestr. 53. 107) Dahlenburg. H l Päpper, M., Dahlenvurg. [60021] L tung, daß dieser in Gemein|haft mit John William | legung “von Sicherheit, {sr vorläufig vollstre@bar | 1899 if zwischen den Eheleuten Küfer Friedrich A. Küster, @l., Gr. Duvenstr. 15. 109 Ble>kede. L Vie, M., Bleckede. . Schütte, Ml., Ble>kede. Durch Auss<lußurtheil des unterzeihneten Gerichts | Gundry Cocmbs, Hotelbesißer in Wittington, und erflären. Der Kläger ladet den Beklagten zur | Schri> und Catharina, geb. Wagner, zu Kreuznach 26) W. de Neuf, M., Meterstr. 11. A. Riesle, A. Afkazienstr. 9. : 109) Neuhaus a. E. Grben, F” Neuhaus a. E. . Erden, M., Neuhaus a. E. vom 21. November 1899 ift für Recht erkannt : Fobn James Meakin, Thechändler in Manchester, | mündlihen Verhandlung des Rechtsstreits vor die | die Gütertrennung ausgesprochen. : Carl Kunft, Mli., Ebhardtstr. 2. 109a) Kaarßen. F F „„ Kaarßen. W. Pröhl, Ml., Tripkau. Der Kaufmann Josef Krayn aus Pudewit, zuleßt | an Kesten aus einem gegen diese eingeleit:ten Arrest- | Dritte Zivilkammer des Königlichen Landgerichts zu Koblenz, den 24. November 1899. 26 a) E. Remmers, M., Kirhwenderstr. 23A. | E. Timaeos, Kl, Lavesstr. 6; 110) Lüneburg. d. Westphal, Z., Lüneburg. I. Pâäpper, M., Lüneburg. in Kostschin aufhaltsam, wird für todt erklärt. Die | verfahren 31 # 40 ,Z verschulde, mit dem Antrage | Köln auf den 3. Februar 1900, Vormittags Brennig, 26 b) H. Mangel, M., Vahrenwalderstr.51A. | Herm.Dülfert,Gl., Vahrenwalderstr. 82. | 111) Embsfen. Chr. ) Z-, Amelinghausen, vacat. Kosten des Verfahrens sind aus dem Nachlaß des | auf ?ostenfällige Verurtheilung «mit vorläufig voll- | 9 Uhr, mit der Aufforderung, cinen bei dem ge- Gerihtsshreiber des Königlichen Landgerichts. Ei, Krull, Z., Vahrenwalderstr. 49 A. | 112) Bardowiek. N. F. Bardowieks, M., Bardowiek. | M. C. Lühning, Z.. Bardowiek. für todt Erklärten zu entnehmen. \tre>barer Ents{eidung zur Zablüna von ein vnad 26 c) | A. Gans, Gl., Gr. Pa>hofftr. 22. . Meyer, Gl., Ofterstr. 86, L Schulenburg, Z., Kirchgellersen.

Schulze, Z., Wellendorf. Schulz, Z., Klenze, Hirh, Z., Lüchow.

L. Spieß, Ml., Gerberstr. 3. 103) Lüchow. j . Thilow, M., Scna>kenburg.

. Schmidt, M., Dannenberg. mil Busse, M., Hitza>er.

Hansen, Z., Dahlenburg.

E

f: i ; 4 L t Cre Laret ch | O; A I N T r tSEC: O A A M A U I M O SNMA S E D H. Müller, ML., Nordmannstr. 14. 113) Artlenburg. I. H. Erben, Z., Artlenburg. H. Shhröder, M., Artlenburg. Ee Königliches Amtagericht. Beklagten jut müntlichen Gerbardlutg des Rechts- Rust, Z., Langenhagen. L. Scheele, Z., Kl. Buchholz. 114) Holzen. Meyer, Z., Holzen. Stellmann, Z.,, Scharnebe>.

: 27) Langenhagen. : H. i streits vor das Königlidbe Amtsgeribt zu Eupen 3) Unfall- und Juvaliditäts- 2x. Versicherung. 28) Rethen a: L. Koliter, M., Grasdorf. Fr. Flohr, Z., Grasdorf. 115) Winsen a. d. L. W. Päßmann, Mhl., Winsen a. d. L. | F. Heidbro>, M., Winsen a. d. L. W.

ÿ Ludw. Schwenger, D., Kirchrode. J. Mahnke, M., Schwinde. [60013 Bekanntmachung. auf Mittwoch, den 24. Januar 1900, Vor <weng < 116) Stelle. Gerdau, 3., Stelle. B. Kaiser M. Stelle,

L,

E.

2 Ù ent po . , 28 a) Wülfel. W. Spangenberg, M., Wülfel. vacat. / C ;

E Ada es erleiMueten Ge | tas N tee Muti dée Klage bekangt | (O0) Sächsische Textil-Verufsgenofsenschaft. 29) Linden L. H Köhler, M., Niemeyerstr. 10. | Alb, Kühn, Kl., Deisterstr. 388. | 1169) Pattensen. W. Hartig, Z., Hanstedt. | V. Poppz, Ml. Pattensen. Reichsbank zu Berlin Nr. 1 018 640 vom 27. Dee | gemacht. Unsere Bekanntmachung vom 30. September 1899, betr. die Zusammenseßung des Vorstands 29 a) Linden I. Ed. Krohne, D., Davenstedterstr. 36. | Aug. Piepho, Kl., Limmerstr. 43. 117) Egestorf. C

ember 1897 über 1200 M 349/09 Pfandbriefe der Eupen, den 27. November 1899. der Sächsischen Textil-Berufszenossenshaft, wird hiermit hinsihtli<) der unter Nr. 10, 11 und 12 ents 30) Badenstedt. F. Zieseniß, M., Badenstedt. Chr. SŸünemann, M., Ri>klingen. 118) Harburg. Deutschen Hypothekenbank Bot it Zinsscheinen, Y Laue, haltenen Benennungen berichtigt bezw. ergänzt wie folgt: Î j Dannenberg, M., Limmer. 118a) « Außenbez. 2 fällig am 1. April 1898 ffg., u. Anw. und Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. b. am L, Oktober 1903 ausfcheidend : 30a) Lathwehren. F. Heine, Z., Stemmen. Fr. Hesse, M., Ostermunzel. 119) Wilhelmsburg.

Nr. 1 016 679 vom 14. Dezember 1897 über 900 4 ——— : Vorsftaudsmitglieder : deren Ersazmäuner: 31) Wennigsen. . Seemann, M., Wennigsen. D. Krull, M., Gebrden, 119a) Altenwerder. A 3X 9% preußishe Staats\{uldsheine von 1842 mit | [59923] Oeffentliche Zustellung. 10) frei. frei. ; 31a) Barsinghausen. . Gehrke, M., Barsinghausen. Aug. Voß, M., Barsinghausfen. 120) Hittfeld.

Zinsscheinea, fällig am 1. Juli 1898 ffg., u. Anw., | 1) Die großjährige unverehelihte Gertrud Arndt, 11) Reinhold Hoffmann- Neugersdorf, i. Fa. C. | Kommerzienrath Ernst Großmann - Herrmaun- 32) Eldagsen. r. Flobr, Z., Eldagsen. A. Turnau, D, Schulenburg. 121) Tostedt,

beide ausgestellt für die verwittwete Frau. Post-| 2) die großjährige unvereheli<hte Elise Arndt, G. Hoffmann. Bischofswerda, |, Fa. F. G_ Herrmann & Sohn. 32a) Gestorf. . Pohle, M., Gestorf. Herm. Diete, M., Pattensen, 122) Moisburg. Or D M E M direktor Buchholz, Ottilie, geb. Hagspihl, Hannover, | beide zu Berlin, Bergmannstr. 26, vertreten durh 12) Hermann Rudolph: Eibensto>, i. Fa, Rudolph | Robert Merkel - Mylau i. V, i Fa. Hopf & 33) Springe. . Lange, Z., Hasperde. Hr. Krimmling, Ml., Springe. 123) Meppen. h. Otten, Z., Meppen. r. Sandèrs, M., Meppen.

für kraftlos erklärt worden. Rechtsanwalt Wagner zu Schöneberg, klagen gegen & Georgi. S Merkel. 33 a) Lauenau,

Berlin, den 25. November 1899. den Butsbesißzer Paul Breitkopf zu Hamburg, jeßt Leipzig, den 27. November 1899. 34) Hameln. Î l z s Der Vorstand 35) Grobnde. . Wehrmann, M., Hastenbe>. Saper, M., Grohnde. B. Winkelerx, Z., Herzlake. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 84. E pi Be dex Billaties der Sächsischen Textil-Berufs ge nossenschaft. 36) Aerzen. . Grupe, Z., Aerzen. Herm. Grupe, M., Gr. Berkel. 125) Papenburg. R. Sandmann, M., Papenburg. H. Papenburg.

kosterpflihtig und vorläufig vollstre>bar zu ver- L Offermann, Vors. Dr. jur Löbner, Dir. 37) Lauerstein. F. W. Hornkabl, M., Koppenbrügge. | W. Hartmann, M., Lauenstein. . Schräder, M., Aschendorf.

REEN ; C. F. Swhrader, M.,, W 128) Lath Rose, MI., Lathen B. Albers, Z., Lathen Dur Ausschlußurtheil von heute i | der Hypc- | urtheilen, an die Kläg-r 300 4 nebst 59/0 Zinfen - S. rader, V, Xeenzen. 149} Lathen. . , N : , y Dee . thekenbrief vom Bu August 1873 übér die im deg seit der Rechtskraft des Urtheils zu zahlen, bei Ver- | 59128] Bekanutmachung. 38) Bodenwerder. Chr. Pape, Z., Bodenwerder. A. Bait: F Se 127) Sögel. Boh. Jansen, M., Sögel. Sd bela MUT Wies buche von Leißkau Band 1 Llatt Nr. 12 Ab- | meidung der Zwangsvollstre>ung in das dem Be- Gemäß $ 21 des Unfallversiherungsgeseßes und des $ 31 des revidierten Statuts bringen wir 39 i E. Steinert. B, Desd ; “l i i vi P en. j 128) Börger H. Kröômer, Z!, Börger i f etn “1 , theilung 1IT Nr. 16 b. eingeiragenen und füc die | klagten gehörige, zu/Adlershof belegene, im Grund- | im Na(stehenden die Zusammensezung+der Sektionsvorstände diesseitiger Berufsgenofsenshaft für N S C R einert, R ar, S rus ' F P T yrmont. 129) Ln ger. cis Gelsbora: M [9 A Als Króneiitués Sagen verehelihte Kcssath Kahlo, verwittwete Schellhase, | bu< des Königlichen Amtsgerihts Köpent> von der | die Zeit vom L. Oktober 1899 bis U. Oktober 1900 jowie die Namen der in der Zeit vom 40) R d Rue +, Pe ae d S Ma Le M fen au 129a) R E Darada, M R . Ua teea En Se g Fase t : 240 Kb ler e T iebenen 200 Éhaler Grundstü und Lon Le Bekl ie a mindlidhen Mere gie eat a & Y Le LUOA SINCOOE STFORSTORANNEE Mi, DELER Mé» Ula) Solsäen E ; ibu O Sold f Carl Düs M. Hobénbaineln 130) Emsbüren f: Overberg, M., Ewesbüren p Wewel, Z. Emébüren. ase mit je aler umg schriebenen aler | Grun , und laden den Beklagten zur mündlichen r zur Bfffentlihen Kenntniß. L . . ; D, Kl. . dar! , Pl, : 30) G . : e Ml, Gibbüren, F 1 De Erbegelder für kraftlos erklärt worden. Verhandlung des Rechtsstreits vor des Königliche vid Es A A. = Architekt, B. = Bauunternehmer, D. = Dachde>ermeister, Gl. = Glaser- E r D H. Plate, M. Gdemifsen. s L B Da e 131) Bentheim. s ARER e REIES, ‘Cet M Nebbori Loburg, den. 14 November 1899, Amtsgericht zu Köpenick auf den 3. Februar 1900, | meister, Kl. = Klempnermeister, M. = Maurermeister, Mhl. = Mühlenbaumeister, Ml. = Maler- 43) Hildes 1. Bi E ng, A E k k Boe f Ben 4 ¿ a3) 0teivitits B. S. Hive L Gar i S E S B Königliches Amtsgericht. 10 Uhr Vormittags. Zum Zwe>e der öffentlichen | meister, O. = Ofenseßer, Sh. = Schiffsbaumeister, Steinh. = Sieinhauermeister, St. = Steinseher- W : . Gieren, M,, Steingrube 9. oß, M., 4, uenhaus. . J, , Z., Lage. ; T Knabe, J, Bathor.

Zustellung wird diejer Auszug der Klage bekannt | meister, T. = Tapezierer, W. = Weißbinder, Z. = Zimmermeister. 63 Sie . Overberg, Z., Ankum. . Mitter, ML., Quakenbrü>.

[59906] Oeffentliche Zustellung. gemacht. Die Wilhelm Nied Ehefrau, Susanne, geborene | Köpeui>, den 27. November 1899, ibe der: Seltion Li: 0 Bahnoner), . Brinker, M., Fürstenau. . Auf der Dee Bramsche.

Kneippy, zu Frankfurt a. M., vertreten durh Rechts- Gaedtke, Gerichtsschreiber . Schneitho É Sti>kte

anwalt 5 ru E i Data, eiggî Gen E gs des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilg. 3. 3 f mann, den Restaurateur Wilbelm Nie rTüher in ret rier * Mi 9 C

: 7 3) K. Pipo, M,, Hannover, 2. Stellvertreter d. V. | 3) G. Andreas, M, Hannover. E : S M. ; j , Z, Binder. 136) Osnabrü> 1. u. 11. | I. B. Timmersmann, Z., Osnabrü>k. | H. Gotthardt, Steinb., Osnabrü>k. Darmstadt wohnhaft, jeßt unbekannt wo abwésend, | {59919] Bekanntmachung. ) C ee ca Bursiacbausen, 4) W. Sa> 1, M., Gr. Lafferde. 49) Sillium Bungensto>, M., Holle D L r 3 S 128 n e N A Ele Se Man a D ERa i _Nietmann, M, Osnabrück, ; G. Klapproth, Z., Northeim. 5) C. Müller, M., Hildesheim. 50) Bo>enem. H. Weigel, Z., Bo>kenem. ; Hunger, M., Bo>kenem. 138) Sea ahe. p. Sten M., Georgmarienhütte. . Bartholomäus, V r )W ) Fi

Schleicher, M., Harburg. . C. Hagemann, B., Harburg.

hr. Ahlers, Z., Egestorf. b Lübberstedt, M., Salzhausen. . Diedrich3s, M., Harburg. . Theil, Z., Wilhelmsburg. W. Zeyn, M., Wilhelmsburg. . Meyer, Z., Altenwerder. A. Schwartau, MlI., Altenwerder. . Meyer, !M., Hittfeld. H: E Z., Jesteburg. . Behrens, Z., Tostedt. . Duen, M., Kampen.

Meyer, Z., Moisburg. W. Knüttel, M., Moisburg.

. Mayr, Steinh., Harburg.

85aaca

aa

D . Hesse, M,, Lauenau. . «Hupe, M., Bakede. erm. Meyering, M. u. Z., Haren. : R e M., Daniielu, f Ricke, Z., Hameln. 124) Haselünne. G. Ludden, Ml., Haselünne. L Dulle, M., Haselünne.

L

86

H. i. C. Henke, M., Kl. Algermissen. H. Giele, Z., Gr. Algermissen. 133) Berfenbrü>. Herm. Kréke, Z., Bersenbrück, J. Borchard, M., Sarstedt. F. Bodenburg, Z, Emmerke. j ) ai | Aug. Blo>k, M., Ingeln. 133a) Quakenbrü>. H. Hildebrandt junr., Z., Quakenbrück. Ersatmäuner : 47) Gr. Düngen. l Schmidt, M., Salzdetfurth. Frz. Amelung, M,, Gr. Düngen. 134) Fürstenau. Bernb. Frie, ML., Fürstenau. r.

Œ

N

Brandes, A. u. Z., Hannover, Vorsigender. 1) A. Riesle, A., Hannover. 47a) Moritberg, öppner, M., Moritberg. A. Müller, Z., Morigberg. 135) Bramsche. W. Hollenbe>, M., Bramsche. Timm, Gl, Hannover, 1. Stellvertreter d. V, | 2) H. Hennies, M., Hannover. 48) Sederetoan. ppner Z., Schellecter H. Hartmann, M. Hoheneggelsen.

5

BBBS

Z., Vortrup. .: Lü>kemeyer, M, Wis . Rehling, Z., Vehrte. pit . Wrampelmeyer, Ml., Vorwalde. . Lindemann, !Mhl. Melle. h Elnmtenee, T U Buer. : onr. Die>mann, Z., Vessendorf. . Fles<, Ml., Hagen, C RABNR . Wortmann, M,, Hille. E Gl. u. Ml., Rot . Pues, M., Glandorf.

wegen bösliher Verlassung und Ehebruchs, mit dem| In Sachen des Schweizers Johann Moser in acat, 6) G. Großmann, Ml., Hannover. Rademacher, M, Gr. Rhüden. 138a) S@ledehausen. . Strobah, M., S@hledehausen. t erllären, im aud die Kollen Leb Rewlöstecits | gege Wulschner, Lina, Zigarrenge(cäftöinbaberin, | 1) W- A. Rogge, 3, Hang n) 7) £ Wiegels, 8. u. M, Soltau, 61) Gronau L. Hoffmeister, D., Gronau. aufzuerlegen, event. den Beklagten kostenfällig zur | früher in München, Nymphenburgerstr. 42/I1 R. G., 9) D a Se dan D eantacs 9) C Borchard ‘3 ‘Hildesheim. c Wiederhersiellung des ehelichen Lebens zu verurtheilen, | nun unbekannten Aufenthalts, Beklagte, wegen Forde- “RRCIn O, S e ind 92) Elze. F. Schmidt, Z., Elze. und ladet den Beklagten zur mündlihen Verhandlung | rung zu 975 #4, wurde die öffentliche Zustellung der Vortand der Sektion xT (Sig in M Ken: ä z "des Rechts\treits vor die I. Zivillammer des Groß- | Klage bewilligt und ift zur Verhandlung über Mitg lieder: An uner : 53) Alfeld. Edm. Lampe, M., Alfeld. herzog ien 2a geei zu Darmstadt auf Donners- diese Klage die öffentliche Sitzung der 11. Kammer ) G. Ed. König, M, (inden, Bor sitzender. 1) C. Krause, 3, nden.

S

4 Antrage, die Che der Streittheile vom Bande zu | Groß-Dahlum bei Schöpper stadt in Braunschweig, ; 7 8

. S{hwertfeger, Z., Gronau. 139) Haste. M. Möller, M., Haste. : Lücke, M., Eberholzen. 140) Effen. . Fo>e, Ml., Essen. E Marahrens, M., Nordstemmen. | 141) Melle. ug. Bü>ker, M., Melle.

. Grote, M., Marienhagen.

Lebnhof, Z., Alfeld. 141a) Neuenkirchen. f: Böhmer, Z., Neuenkirchen.

M2

ac

et

r. Nôlle, M., Dulagen. 142)- Iburg. Meyer, M., Iburg.

. Kropp, D., Nege. 142a) Oesede. A. Reinersmann, M!., Oesede. . Weiberg, M., Lamspringe. 143) Dissen. H. Kasmann, M., Dissen.

. Wolter, M., Kl. Freden.

K

L

nd | en 1, März 1900 ittags 9 Uhr, | i, ü 9) M. Schütte, Z., Minden, 1. Stcllvirtreter d. V. | 2) W. Ritter, Ml., Minden. q 53 a) Wrisbergholzen. Gruft Rasche, M., Westfeld. 2E der Aufforderung, ita Tel Ks cibbiea e Suatiaa, Bei T, Beocuar 1900. 3) E. Laugen, „„ Minden, 2. Stellvertreter d. V. | 3) G. Sipp, M,, Minden. 54) Lamspringe. Fr. Schelper, Z., Lamspringe,

) erihte luna nen Anwalt’ zu bestellen. Zum | Vormittags 9 Uhr, bestimmt, wozu Bellagte | 4) Th. Uebing, Z , Bielefeld. 9 G. Kozlowéky, Z.. Bielefeld,

t / é ô f 5) M. Beuthner, M., Bielefeld. P. Bjerring, Z., Bielefeld. 55) Goslar. L. Giese>e. D., Goslar. . Rihau, Z, Goslar. j oe Ge Ebeling N A Bueins s dietjeitigem A. Larbgerichte mggdassenen e 6) vacat. 6) B. Kruse, 9 Paderborn. 26) Salzgitter. A. Pfannschmidt, Z, Salzgitter. . Dornieden, M., Ringelheim. Sektion Ux (Minden).

: i 7) W. Lange, Kl., Höxter. 7) *H. Brandt, M., Herford. . Laage, M,, Liebenburg. Vezirk : Vertraueusmann : Stellvertreter:

| E. m 21 Gerd L N H ¿u A flägerishe Anwalt wird 5 W S drivt, g 9 Detmold. 8) D Sielemann, M, Detmold. | 56a) Sladen. C. Wéigel, Z., S@hladen. . Stolle, M., Flachstö>kheim. 1) Minden. d. Herrmann, MI., Vêinden. fr. Brink, Steinh., Minden.

j Gerichts chreiber des Großherzoglichen Landgerichts. 1 Beklagte ist shuldig, an Kläger 975 6 Haupt- | 9 A. Hüting, Z., Bückeburg. 9) E. Hüting, Hof-Z., Bückeburg. 57) Vienenburg. F. Knop, D., Vienenburg. . Müller, Al Out 2) Petershagen. J. Me M. t Z., Lahde. k "Be riedewalde.

6 AURSS See rium fache, ferner 3 9/6 Zinsen aus 925 4 vom 21. Ok. Vorstand der Sektiou AxT (Sih in Braunschweig). | . Wüstefeld, D., Mae 3) Hartum. ÿ as e, Z., Hartum. | Ph erbaum, 3, Dü! o

[59978] tober 1898 und- aus 50 & vom 12. Dezember 1898 Mitglieder : - rsatmänner: | 58) Osterode. G. Neuse, Z., Osterode. . Rohrmann, L sterode. 3a) Hausberge. d Ge T TEn Ti S , Weichardt, ?M., iche Zustellung einer Klage. bis zum Tage der Klagszustellnna, von diesem Zeit- | 1) Alb. Nieß, Z., Braunschweig, Vorsitzender. 1) Chr. Ebbe>dèe, M., Braunschweig. 59) Echte. F. Riefling, M., EHte. Aug. Ricfling: e v C, ‘@ r V RBE Deni

Nr. 14819. Der Schneidermeister Sebastian | punkt ab 59/9 Zins aus 975 4 zu bezahlen.! 9) I. Fröhlich, M., Braunschweig, 1. Stellvertreter | 2) H. Maring, Hof-D,, Braunschweig. - | - i 2. Moriy Ba: Ls E 2 R bd f } Langborst M i Z., Rahd Scharf zu Wiesenthal, Prozeßbevollmächtigter: | 11. Beklagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu d. V, u. Schatmeister, 3) W. Heise, Hof M., Braunschweig. : 60) Herzberg. A. Körber, Z, Herzberg. C. nauer, M, Herzberg. 7 E S / Beau M, £ a d. E walt Max Oppenheimer, klagt gegen seine. | trazen, beziehungéweise zu erstatten. 3) Th. Göte, Kreis. Z,, Braunschweig, 2. Stellver- | 4) C. H. Dalinger, Hof-M., Braunschweiz: | 60a) Lauterberg. C. Füllgrabe, M., Lauterberg. 9 . W. Carl, Z,, Lauterberg, ford. . Ferie ast “1 ord.

A

f.

W

L E R E

,

E

cas aASCR

E E s apt ea p: - <2 t

E E

8a

ase

aufkirh, früher zu Berlin, | 111. Las Urtheil wird obne, eventuell argen treter d. V. u. stellvertr. Schaßmeister. 5) Fr. Paetz, Krels-Z., Seesen. 61) Duderstadt. F. Otto junr., Z, Duderstadt. x. Grobe>er, M., Mingerode. 8) Enger. 8, unter der Behauptung, daß | Sicherheitsleistung für vorläufig vollstre>bar erklärt. » Herw. Pape, Ml., Braunschwetg, F Scheiftführer. 6) E. Ulrich, Kreis-Z,, Hasselfelde. | Bömd>e, Z., Nesselröden. 9) Bünde,

dieselbe ihn seit dem Späljahr 1895 verlassen habe | München, am 27. November 1899. 5) Fr. Prahmann, Kreis-M., Gandersheim. 7) H. Ritterbush, Kreis-M., Holzminden. 62) Giebolkdehausfen. Ad. Schli>, M, Krebe>. Linnekuhl, M, Lindau a. H. 10) Löhne. : 4 D.

nd ih weigere, ü i 1 ; of. 2 î : J : -M., tedt. 63) Göôttingen. E. Krafft, M., Göttingen. Uschoff, Z, Göttingen. 10a} Vlotho. l nr., M., Vlothbo. K

und weigere, zu ihm zurü>zukehren, mit dem Gei prmtere: dés K. Landgerichts München I. J B Mügge BACA Baliaden 5 “R A M. Helmsts E A Duecoren, Aug ah C ('Vouenben. Wulducann, Z, Vobeabin: 11) Halle. ief, Z., Halle i, V. W. L | j / . Bau len. F

ntrage. das ehelihe Leben mit dem Kläger fort- ammer für Handelssachen. 7) Aug. Ru L A | h 5 4 Leh, , M. i: Baumbach, M., Friedland. 12) Werther. . Liene ., Borghol E I I Dis M Lb Gefreiten getr 1 D Ret, ers Belmeds. mbach, M, Friedland "fimus A, Leinthausen, 13) Bielefeld. E. Sctindélbauer, Ml Bielefeld:

65) Gr.-Schneen. Béefen!hal urü>zukchren, Der Kläger ladet die 9) vacat, |

“s

I E E Porn ¿ede I I I E