1899 / 285 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

115,75G Bresl. Oelfb.(103)/4

- 1136,50G Bresl. Wa BC108) 4 137,00b Brieg St.Br.(103)/4 226,00 C T Io 4 E Centr. Hot. T.(110)|4 88,00B do. 1II.(110)/43 300,50G arlot. Wasserw.|4 i: j j i; j : 88,256G em.Weiler (102/4 V j l : A 601,00bzB | Const. d. Gr. (103)|44| 1. é /

212,75bzG | Cont.E.Nürnb. 102/4 | 1. 104,50 Cont.Wafser(103)|4 108,25G Dannenbm. (103)|4

N T do. 1892 105 eÂe Î j s 7 / 357,00bzG | do. 1898 (105)|4 | 1.1. | ] n 4

94,90 bz M ew. |/4

mm} E | s

268 00 bz Sihir Brrunk 272226 | Sé. Whit-@br. . - T.

408,00bzG | Sagan Spinner. 104, 30bzG | Saline S if

LUNUE [Bin ae

303,00bzG | Klauser, Spinn. 195,00 bzG U, wide 43,40 bz Köln. Bergwerk. 209,50bzG | do. Elektr. Anl. 143,00bzG | Köln-Müsen. B. 161,60bzB | do. do. konv.

161,75et.à61,40bz | Kön D kv. 103,50bzG do. do. St1.-Pr. 145,75G König. Marienh. 80,50G A S 175,00B do. Walzmühle 314,50G Königsborn Bgw 55,25G Königszelt Przll. 97,756bzG | Körbisdorf. Zuk. 161,€0bzG | Kronpr. Fahrrad 12’,75bzG | Küpperbusch. . 82,50bzG | Kurfürstend.-Ges 1139,256G Kurf. -Terr.-Ges. 121,50B Lahmeyer & Co. 153,00bzG | Langensalza 50,25bzG | Lauchhammer . . —,— do. kv. 81,10G SUIUUHE A 241,50ebzG | do. 1. fr. Verk. 600/1900199,00bzG | Lederf.Ey>&Str 1000 |222,00bzG | Leipz. Gummiw. s Leopoldgrube . .

1000 |265,00bzG | Leopoldshall. . . 1000 |145,50bzG | do. do. St.-Pr. 1000 1136,00 bz Leyk. Joseft. Pap. 1000 [110,75G Ludw.Lôwe &Ko. 2u1000/173,00B | Lothr. Eijen alte 1000 1135,00bz bo. abg. 1000 |84,00bzG | do. dopp. abg. 1000 |—,— do. St.-Pr. 1000 1121 50bz Louise Tiefbaukv. 1000/500 |123,00G do. t.-Pr., 1200/300 1410,00bzG | Lüneburg. Wachs 1000 1209,00 bzG M 1000/300 [51,00 bz G Mrk.-Westf.Bw. 1000 1145,50bzG | Magd. Allg. Gas 1000 1108,10G do. Baubank 1000 [308,00bzG | do. Bergwerk 2100/600 /200 00bzG | do. do. St.-Pr. 99à199,90bz | do. Mühlen . 1000 1212,75bzG | Mannh.Nheinau 1000 |143,00bzG | Marie, kons. Bw. 750 |143,00bzG | Marienh. - Koßn. 1000 |136,60G Maschin. Breuer 1500 |[144,00B do. Kappel|14 300 1144,00B Ms\ch.u.Arm.Str| 5 500 [114,60G Massener Bergb.| 4 1000 1131,60G Mathildenhütte | 9 1000 1159, 50bzG | Mech. Web. Lind.| 6 192,50bzB do. do. Soragu|13 —,— do. do. Zittau| 7 181,50G Mechernich. Bw.| 0 105,50bzG | Mend.uSchw.Pr| 2 —,— Mercur, Wollw.| 93 121,75G Milowicer Eisen|10 99,00 bz Mix u.Genest Tl./10 118,50G Müller pee 20 261,00bzG | Nähmasch. Koch|10 210,75bzG | Nauh. fäuref. Pr./14 116,80G Neu.Berl.Omnb. 178,00bzG | Neues Hansav.T. 194,75G Neufdt.Metallw. 62,50G Neurod. Kunst. A. 97,00bzG Neuber a „t.Liq. 318,00G Neußer Eisenw. 133,50bzG | Niederl. Kohlenw 129,50 bz Nienb. Vorz. A. 425,50G Nolte,N.Gas-G. 161,60bzG | Nordd. Eiswerke

—,— do. 114,80bz G 114,50G 387,50bzG | do. Lagerh.Brl. do. Wollkämm. 1500/3001242 25 bz G N rdfeul ave 400 1129,00bzG | Nordstern Brgw. 400 [153,75G do. 21826-24741 1200/3001128,50bzG | Nürnb. Velocip, 600 |201,00bz M ILRILS l,25àlà2,5à,10à 40b | do. Etsenb.Bed. 600 [164 60 bz do. do. neue 113 50G do.E.-J.Car.H. —,— do. Kokswerke 212 25bzG do. Portl. Zem. 212,2 5bzG | Oldenb.Eisenh.k. 370,00bzG | Opp.Portl. Zem.| 258,00bzG | Orenjit. & Koppel 141,00bzG | Osnabr. Kupfer 160,25bzG | Ottensen. Eisnw. 225,25 bz G anzer 215,50G afs.-Ges. konv. 93,50B au>\<, Masch. 168,00 bz do. Vorz.-A.

——,— eniger Maschin. 221,00B

aj

I Wo hamm bonn pamak j}

G wt

D and jak pack pu || . o

| S|

RRE RRREERREE [uy

pi S e

Fi bi J J J [o

—-

o DNORS [N [11S]

69,00 et bz B } Sangerh. Masch. 112,50 bz Schä fer &W 289,00bzG | Schalker Gruben 348.10bzG SheringChm.F. 107,00bzG do. Vorz.-Akt. 65,20B Schimmel,M\<. 141,70bzG | Schimishow Cm 170,00 bzG do. neue 195,00G Schles. Bgb.Zink 118,60G do. do. St.-Pr. —,— do. Cellulose. . 189, 50G do. Elekt. u.Gasg 640,00G do, Kohlenwerke 2125 00bzG | do. Lein.Kramsta 168,10G do. Portl.-Zmtf. 150 [60 40 bz Schloßf. Shulte 600 1106,60G Schön. Frid. Terr 450 1136,00G önhaus. Allee 600 1255,50bzG riftgieß.Hudk. 5a56,40à56à56,10bz udcert,Glektr. 1000 1126,75 bz B ütt, Holzind. b00/10001139,60G ulz-Knaudt 101,00G wani & Co. 93,00bzG | Se>.Mühl.V.A. 121,80G | Max Segall E 200 fl. |62,00G Sentker Wkz.Vz. 1000/6001406,50bzG | Siegen Solingen 600 |—,— Siemens, Glash. 300 I—,— Si m. u. Halske 300 149,00bzG | Simonius Cell. 1000 195,50 bzG See, ors. 300/1008 184,00 bz Spinn und n 300 1126,75bzG | SpinnNenn uKo 1000 1177,50bzG |] Stadtberg. Hütte 500 1151, 50bzG | Staßf. Chem.Fb. 600 195,20bzG | Stett.Bred.Zem. 300 1124,00B do. „Didier: 300 [10450bzG } do. - Elektrizit. 300 1484,00G do. Gristow 300 |—,— do. Bulkan B .. 1000 1127,00G do. do. St.-Pr. 1000 1114 50G Stobw. Vrz.-A. 1200 184,00bzB Stöhr Kammg. 600 1108,60 bz Stoewer, Nähm. 1000 [151,50G Stolberger Zink 229 .00bz G do. St.-Pr. 11025bzG | Strls. Spl. St.-p. 168,00bzG | SturmFalzziegel 176,60bzG | Sudenburger M. 155,90bzG | SüddImm.409/0 186,00G Tarnowiy. Brgb. 166,00bzG | Terr. Berl.-Hal. 1309,00B do. G.Nordost 120,00 bzG do. G.Südwest 108, 50bzG do. Wißleben . 184 50bzG | ThaleEis.St.-P. 193,00 bzG do. Vorz.-A 183 00bzG | Thiederhall . . . 150,00G üringerSalin. 209,75 bz do. Nadl.u.St. 118 25bzG | TillmannWellbl, 93,00bzG Titel, Rae —— Trachenbg. Zucker 136,00bzG | Tuchf. Aachen ky. 405,00G Ung. Asphalt 224,75bzG do. Zuler . .. 500/1000 1125 00bzG | Union DWEE, 1200 |85,00B do. Ghem.Fabr. 1200/600196,00 bz G do. Glektr.-Ges. 600 184,50bzG U. d. Lind., Bauv. 1000 [104,00G do. Vorz.-A. A. 300 |—,— do. do. B. 1000 1165,256G Rebe Hapiers. G 1500 191, 50G R U asch. 1000 |207,10bzG | V. Brl.-Fr.Gum 300 |—,— V.Brl.Mörtelro. 300 1236,00et.bG | Ver. Hnfs{l.Fbr. 1200 1223,00bzB | Ver. Kammeri 1000 [146,00G Vr. Köln-Rottw. 1000 1172,75G Ver. Met. Haller 600 1129,75bzG |] Verein. Pl 1200/1000/124 60bzG | do.Smyrna Tep 1000 1181,50bzG | Viktoria Fahrra 1000 [172,75bzG | Vikt.-Speich.-G. 1000 [191,60G Vogel, Telegraph 400 1164, 50G Vogtländ Ma <. 1500/2001194,50BII.f. | Vogt u. Wolf . 1000 1247,50 bz Voigt u. Winde 1000 [117,00bzB | Volpi u. S<hlüt. 1000 1181,75 bz Vorw. Biel. Sp. 1000 1182,25G Bulk. Duisb. ky. 300 183,30bzG Warstein. Grub. 1000 103,40 bz Wasfsrw. Gelsenk. 132,00 bzG Westd Zutes L (VU D3 eld. Zutesp. . S Ar.

pem

bank jrcak ck D jurk jd

E es

Pra

_— n

j | al).5 0. Egestorff Salzfb. Eilenb. Kattun .| Elbers, abe 8

. Faxbenw.

__Glb. Leinen-Jnd. Elektra, Dresden Elektr. Kummer EL. Licht u. Kraft do. Lans ; Elekt.Unt. Zürich EGm.- u. St. Ullr. do. Silesia .. Engl.Wl(f.St.P. Gppendorf Ind. Srdmansd.Spin. Eschweiler Brgw do. Eisenwerk . Faber Joh.Bleist Nürnberg ea

ahrzg. Eisena

enst. Gard. ein-Jute Akt. . eldmühle ... lôther Masch. . odend. Papierf. rankf. Chaussee

do. Elektr,

o. D raustädt. Zuter reund Masch. k.

ied Wilh.Pr.A rifter &N. neue ritshe Lpz. Bch. ggenau Vorz.

Geisweid. Eisen

GelsenkirhBgw. do. i. fr. Verk

do. Gußstahl Gg.-Mar.-Hütte do, leine do. neue do. Stamm-Pr. do. kleine

8hm. Glsh.

Ges. f. elektr. Unt. Giesel Prtl.-Zm. 1 Gla p Epinn, do. est. do. Wollen-Ind. Sladenbe> Bild. Slauzig, u>erf. Glü>auf Vorz. . Fepanger Web, Gör Mine Görl. Maschfb. k. Greppiner Werke Sri Ma j Grißner Masch. Gr. Lichtf. Bauv. do. M L do. err.G. Guttsm. Bald agener Gußst. alle Ou, bg.Elekt.W.

. Bellealliance nn.BauStPr do. o do. Masch.Pr. rburg Mühlen rb.-W. Gum. rkort Brü>kb.k. do. St.-Pr. an Dw, Ger rp. Drgb.-Wel. do. i. dr: Verk artm. O artung Gußst. 3-W.St.P. ky do. St.-A.A. ky. do. do. B.ky. asper, Eisen . n. Lehm. abg. inrihshall . lios, El. Ges. mmoorPrtl Z. do. neue stenb.Masch| rand Wagg.

s R w. ern.Bgw.Ges do. i. fr. Verk. do. neue ildebrand Mhl. ert, Masch. berg. Leder do. Masch. o<d. Vorz. A.ky. bcberhütte ali

S

P

L) D pr

SETE

jk pi s D tro

09°

bmi C0 P O

S | P E RRRA RRERERRRRREA —-

OORAE | mo a Sm Proz

>

mam oRR omm bri Punk jf J] bk pk nd d

_ pmk J] puri pern prnnk fark CIT fra fremd J

—,— Dts. Linol. (103 v s 49,25bzG | Dtsch. Waf}. (102 L, ¿ ry E e C: E 2A |

ras |

|

[s O

>_= prak preis jmd park A e s .—

[my O0 N R N N 2

O

160 50bzG |} Donnersmar>h. .|3{| 1. i Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. 245,00G Drtm.Bergb(105)/44| 1.1. , : Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; 107,76bz | Drtm.Union(110 L, ' für Kerlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition

138,00G do. 100 L i ü 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. 14650G Elber Farb, 108 L k Y Einzelne Uummern kosten 25 >Z.

228,80 bz H 4 |1.4, A | M

co _

B E wr G5

_—

J wr Po

25

Insertionspreis für den Raum einer Druzeile 30 $4. |

Juserate uimmt an: die Königliche Expedition | des Deutschen Reihs-Anzeigers

und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers |

2

L O

Berlin 8$W., Wilhelmstraße Nr. 32.

2 O

_ c

gm

135,50bz | Engl.Wollw(103)/4 | 1.1. ; ; i :

205,25bzG | do, do. (105)/44| 1. ; | : | : 1899,

—— | Ecdmannsd.Spin.|5 | L A 2D. Berlin, Sonnabend, den 2. Dezember, Abeuds

12825G isi&Roßm.(105)44 1.4.10 1000u.b00/94/90G TU.f i t o m. | ° . 1 ‘s L x wi s , ? .

185,00bzG Gelsenk, Bergw. 4 |1. 1000u. 5 99,75G , Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : 8 2. Der Handel mit Rindvieh, Schweinen, Zum NOLaE O, ist der Re<htsanwalt Mertins in

184,00bzG | Georg-Mar. (103)/4 | 1.1.7 |500u. 1000|—,— - ; Schafen, Ziegen oder Geflügel im Umherziehen wird | Königsberg i. A A , 25476) | G erm Br. Dt(1094 |1L. 1806 Wri 4 De ONOLRE a. P Klase l Mayer zu Gießen den A 274 r von 4 Monaten untersagt. Jn der ziste der Rechtsanwälte sind gelöscht: der L 179,00bz G | Ges.f. el.Unt.(103)/4 | 1.4.10 1000 |97,00bzG Rothen Adler-Orden, vierter Klasse, 8 3. Der $ 1 Absaß 1 der landespolizeilihen Anord- | anwalt Dr. Günther bei dem Kammergericht, der Rechts-

S E R | E O e | B F m v memte me eater CER S Sr Oi I T 187 25bzG ugoHenel 108) 4 4 1000-6 104,006 E es So ainischen A ecie Regtment Ne: 0, und Pferbemärkte, - sôwie das Aufbringen von E E E Landgericht in Danzig und der Rechtsanwalt Biel bei dem O | Sea E (L O dem Dher-Staboarzt, cher Klasse g D Dr Dewerny, | nuf weiteres uni a7 sonflge Mitte 7908 | e die Use der Kechttamwälte find eingetragen: der 12208 | Patrrona e (Posensche) Nr. 19, den Königlichen Kronen-Vrben dritter | n Ä rer i (dmaoair S B) fals folgen | geri in Stclin, der Rodi8envalt Gal luste aus My

: lasse wig bei dem Landgericht in Beuthen O.-Schl.,, der Rechts-

[ey > ? B fem brd Pen lem fred pndl park puri brem pre porn pn pmk pk prr arn jed pk

O0 Wi i O T C O do h o T T

b R

et Lem ama Le Leder Samen ami anada

E P SLSE

S E

o| Po |< Go CRROLOROwLSO | | i P RRE| RRRRRE a ata t E p Ea F SEED fat t ita ja

pomm pack pern fend Jura jou

162,00G oh, Eis.u.Stahl/4 | 1.4. —,— / ea » -Burt- | Fassung: h: i

e E e ae heit n Melcher L D Mar n Zander qu | Unter die Bestimmung des Absaß 1 fallen auch Mager- | anwalt von Poni>au aus Frankfurt a; M: bi dem Amis:

000 1000 10606 Inowrazlaw Sah 4 L E ; Det, L LIREE M ENTin, (V Königlichen Kronen-Orden L Ua Iten Jenes 0 ea B-:- Gerichts-Assefsoren ] a Auerba@d As Dr. Alfred Cohen

gt E O Be f 4 00G IL.f. i vierter Klasse, ilérien Lédxce! Johann Potü ralsfi zu stimmungen werden, sofern nah dem NReicys-Strafgesezbuch | bei dem Landgericht in Köln und der e Gerichts-Affessor L A : niht eine högere Strafe verwirkt ist, nah $8 66 Ziffer 4 | Graumann bei dem Landgericht in Breslau.

300 ILTBCOL @ | RENCIOTN O [PPs E } gZrenica im Kreise Schroda den Âdier der Jnhaber des König- | Uit i Peihegesebes vom 93. Jani 1880/1. Mae 1894 | Der Rechtsanwalt und Notar, Justizrath Dr. Horwiß in

300 1176,C0bzG | König Ludw. (102)/4 | 1.1. nir ] Der i De! 000 [121 60G König Wilh, (109) E E iche Sn L Eon Bs Leit, 10e beziehungsweise nah $ 148 Absay 1 Ziffer 7a der Reichs- | Berlin ist gestorben. gewerbeordnung bestraft.

1000 [121,60G ried. Krupp . 1 100,25G F.f. __ dem Gemeinde-Vorsteher Sulz zu Nehbc> im Kreise E E E O f Ls 51608 Rbitalen ia E ebe dene Blleei - Goracanten 6. Diese Anordnung tritt mit dem Zeitpunkte ihrer Ministerium für Handel und Gewerbe. 1500 |—,— Louise Tiefbau . 44 1.1. 100,50G Schniderkötter zu Wattenscheid. im Kreise Gelsenkirchen, | Verkündigung n Kraft. ember 1899 Jm Ministerium für Handel und Gewerbe is der Berg- 2000 1112,75bzG | Ludw, Löwe u. Ko./4 | 1.4. dem Gutsstatthalter Friedrih Bröderdorp zu Bassen- umvinnen, Dex Re tuna äsident E. Akademie-Sekretär Steffens zum Geheimen expedierenden e 81,75 bz Mas Brb Uag 4s L. dorf im M roe Eu S S isteea g Hegel i Sekretär us Se ünd der Schichbineifter ri>e zum

E . : s ose esse zu pe un en Holzhauermeistern : Geheimen Registrator ernannt worden. : O ULLOaS Mend.u. Sh. U L Johannes Ern st IV. zu Seelcnberg im Kreise Usingen, *

600 1130,40bz M.Cenis Ob1.(103)/4 | 1. ls iben ; ; i illfrei ilhel 600 1137,80 bz NaphtaGold-Anl. ¿ 98,50B aniel Shmidt zu Offdillen im Dillkreise und Wilhelm 1000 1117,00bzG Nau fue Lia Schneider zu Seißenhahn im Untertaunuskceise das Allge- Königreih Preußen.

500 168,00bzB | Niederl.Kobl.(105)/4 | 1.1. 103,00 meine Ehrenzeichen zu verleihen. j Bekanntmachung.

1000 |—,— Nolte Gas 1894 ./43|1.1. 101,60G i Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Diejenigen in Berlin und dem Negierungsbe irk 1000 39D Dbershl GisL (0) {4 : 204200 1103 60G i E Sid y ; dem Kreis-Bauinspektor, Baurath Quanß in Münster | Potsdam wohnhaften jungen Leute, welche die Berechti- 128 N gherle E A 1. Ca 46M : Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | j W. den Charakter als Geheimer Baurath und qung zum einjährig - freiwilligen Militärdienst 1000 [87,90bz G do. Kokswerk (103)/4 | 1.1. 98,00B den nachbenannten Beamten 2c. Allerhöchstihres Marstalls dem Amtsrichter Püngeler in Aach:n bei seinem Ueber- Aa Glu Men wollen, haben si in der Zeit vom zurückgelegten 100 L 1, Oderw. Obl. ia ¿L 102,90G Ff. die Erlaubniß zur Anlegung der ihnen verliehenen nicht- | tritt in den Ruhestand den Charakter als Amtsgerichtsrath zu | 17. Lebensjahre bis zum 1. Februar ibres ersten ilitär- 1200kr.|172,50G Oest. Alpin.Mont.|44| 1.1, —,— preußischen Jnsignien zu ertheilen, und zwar: verleihen. pflichtjahres, d. i. des Kalenderjahres, in welchem B das 600 [139,75 Payeng Qr (10Nis Li 100,75G des Ehrenkreuzes des Ordens der Königlich 20. Lebensjahr vollenden, bei der unterzei<hneten Kommission

600 [171,25 bz G II. (103)/4 | 1.4. 100,75G h ; Í ist öff i i schriftlich „zu melden. 1000 [172.00 bzG prt württembergishen Krone: Ministerium der öffentlichen Arbeiten. sr Des ¿eidung fink. bolmtigón:

Funk 7, 1 fark Punk Jr J] Pk jk F

œowN | S tw Hd& dD Leo |%| oa] o i Led in De

L . . M S Sei c Wi . O No Omma

009 n

O —>| R RRAA|

ps Lat bd pt pa ris

R S

5 ferne ferm prak pk Pence prr Puck ferne n park pmk G fr jed P Le bank paunk pra pm pmk D fra E S Da R OA Ee De Ds DeCLLSE P E E ED joo |o

c Rot ROLr| BONNE

P 1 M > |

>-

pn N

Co D M N T N Orr L

p A

OwWD mo oOND L D O

—— Ik nl pn fen pnk punk bk fun drk fk frk i T 4 jy b mk Dn pen pki J] jk pn J] denk bck O QOZ N) I i? gy J funk fun rk J] Pnk Pernk

M0: S d DNDOOD

S [27 o |wamoA| | <0 | v

E a Sas Ae Ra O Js Je 100,00G Allerhöchstihrem Leibstallmeister Plinzner zu Poisdam ; Der es i oor, Cs Dapper isst von a. eine Geburtsurkunde; C ors, Dem. Germ.|4 | 1,6, S j j öónigli Gifhorn nah Münster i. W. verjeßt, i z b. die Einwilligung des geseglihen Vertreters mit der 1200 |61,00bzG h.Metallw.(105)/4 | 1. 98,75G des Ritterkreuzes erster Klasse des Königlich T inivck i {4 Marienbues bis b, ligun ( en J : ; | eia . ; d 8- Ordens: dem Wasser - Bauinspcktor Harnis< in Marienburg Erklärung, daß für die Dauer des einjährigen Dienstes die 1000 (117 25G O TN Gai E ; : 1 Veretité von Eit@rád p D Anne Walser:Bauiniveklor Of IUSE Dee Se Kosten ed Utechalis, mit Einschluß der Kosten der Aus-

1000 [117,256G do. 1897 (103)|41 E N dcm Bereiter von Stu>rad zu Potsdam und ; in Münster i. W i 1000 |—,— Romb. Hütt. (105)|/4 | 1.1. 101,70 i der Wasser-Bauin}pektor Offermann in Münster i. W. | rüstung, Bekleidung und Wohnung, von dem Bewerber ge- 1000 [147,25 bzG Rom Hit. (106) 4. N | dem Zum Marstall kommandierten Oberleulnant von der Kaiserlih deutshen Gesandtschaft in Buenos Aires zu- cit; As sollen: statt dieser Erklärung genügt die Êt-

2 4, Garde-Feld-Artillerie-Regiment ; A l

1000 |280,00b)G | bo 1899 194 Ld 94/90 : E geiheilt und i : lärung des geseßlihen Vertreters oder eines Dritten, daß er

t rer do. 1899 . « 4 | 1.1. 94,90B j ferner: der Wasser-Bauinspektor Bruno Schulz in Breslau der fd E eh agi enüber zur Tragung der bezeichneten

1000 [16660 G SQulth Br. (102) L GRAE | des Ritterk s des Kaiserlich österreichischen dortigen zum Bezirk der Oderstrombauverwaltung gehörigen | Kosten verpflichte und daß, soweit die Kosten von der Militär-

1000 |169/00B ga: 3.980105 ( 1.7 |500—200 |—— \ E i Franz Joseph-Ordens: Wasser Bau O fee ee idrid San [in Cüne Verwaltung bestritten werden, er sich BRE gegeiliher sür die 2, n.u.H ‘4.10: 100 5 j L er Regierungs-Baumeister Friedri u 41A D y (s Selbstschuldner verbürge.

1000 [132,50bzB | Siem.u.Hls. (103)|/4 | 1.4.10/2000—500[100,50G |î.f. dem Berciter von Stuc>krad zu Potsdam; sowie burg ist Aa Versezung nah Burgdorf zum Kreis:Bau- Grau. lerscrist des gesehlichen N E deG Briten

1000 175,90B ¿L —_—,— Ï U Z s : h : 500 148,25G icderb-Hup.Dl 4 o M 99,50G des Ritterkreuzes des Königlich niederländischen inspektor und sowie die Fähigkeit des Bewerbers, des geseßlichen Vertreters

N 179,75G WAED, 106)/4 |1.1,4,7.10/10000-200 Kr. 95,25G Ordens von Oranien-Nassau: / er S e Lotten in Frankfurt a. O. obeè- des Dritten jur Bestreitung der Kosten is obrigfeitlih 3 estf.Draht(103)/4 | 1.1. 1000 199,75G j ; zum Washjer-Dauin}pettor ern h R R bescheinigen. Uebernimmt. der geseßliche Vertreter oder der E Bilbelmsha 0) 44) 1.1.7 (1000 u.5001103,00H4 Tf. L S S Dem Wasser-Bauinspektor Scheelhaase in Lübe> und L die g dem voi stehenden blaue bezeichneten Verbind- (8 kas F ARGi r: a D Bac ari | dem Kreis-Bauinspbltor Dertel in Eschwege ist die nah lichkeiten, so bedarf seine Erkiärung, sofern er niht schon kraft 2 193 09bz G , gesuchte Entlassung aus dem Staatsdienst ertheilt worden. Geseges zur Gewährung des Unterhalts verpflichtet ist, der 500 I—,— ö Versicherungs - Aktien. Heute wurden notiert : Deutsches Reich. Der Kreis-Bauinspektor, Geheime Baurath Quanß in gerihtlichen oder notariellen Beurkundung ; i 1000 [124.70bzG | (Mark p. St.): Magdebg. Hagel-Vers.-G. 630 bzG. Münster i. W. ist am 1. Dezember d. J. in den Ruhestand | * c. ein Unbescholtenheits - Zeugniß , welches für Zöglinge 1000 |—,— S E hRO n Pte Union, Dag, Betanntmachung. “} getreten. von höheren Schulen Gymnasien, Realgymnasien, Ober-Real- 1000 |115,25G Weimar 850 bz. Vom 15. Dezember ab werden zunächst auf Widerruf E hulen, Progymnasien,Realshulen, Real-Progymnasien, 1000 | -,— Celluloidwaaren, gleihviel ob sie ganz oder nur zum Der Amtssi der Kreis-Bauinspektion für den Baukreis ürgerschulen und den übrigen militärberechtigten Lehranstalten) 1000 |222,40bzG Berichtigung. Vorgestern: Kottbus. Masch. theil aus Celluloid bestehen, au<h in einer Verpa>ung von Gifhorn ist von Gifhorn nah Burgdorf verlegt. dur den Direktor der Lehranstalt, für alle übrigen La 1000 105,00 1400, „Gm, Silesia 198,75b¿@, Sle]. starker Pappe innerhalb Deutschlands zur Postbeförderung / Leute durch die Poli ei - Obrigkeit oder ihre vorgeseßte Dienst- 1000 303 00 bz G Gi D O A T B E f, zugelassen. is behörde auszustellen it; "u

; Kr.-A. f. J. u. H. 128,75b;G. kl. f. Für Sendungen mit reinem Celluloid (21 Nohstoff) ist Dem Vorstande der ‘Kerkerba <bahn-Aktiengesell- d. ein über die wissenschaftlihe Befähigung ausgestelltes

600 1173,30bzG | Düsseld. Bankv. 129G. Boh Gußst. i. fr. V | ; ; 1000 |231,50bzG | 965,70à,0A266,50et.à,104267,75à,10A268 10A266bz. nach wie vor eine Verpa>ung in festen Holzkisten erforderlich. t zu Christianshütte (im Oberlahnkreis) ist die Er- Sulzeugniß. Ae : [atis Ae Vorigkme Ey Vorarbeiten für eine voll- Die T a des leßtgenannten Zeugnisses darf bis

N | co or i |

do _ dO No | 0 o wr

0 —IDD

O h Oi D J

Sa Se

L P R P P R S on S 0A if r

D

b O

Drn Na Dig

COVONRNIIAPODO

L [ry _

s =

J. “>

pri jurnks Î| P | Sr En A di Sm S

on [5 |©|oæ

pa O

do on

—_ DIOBRBRIINA | v

N

jramk berenà | moo

mm im m a e r MONSRARORO

Ag

park

p pk O

G2 00 =JA > J

i i a t mi ani n ata 2A d and A A S Ss S D AA Sn D S

=J

66,50 bz G teregeln 27,60 bzB o. neue 189,00 bz G do. Vorz.-Akt. S Wella S R 356 00G Westf Drht-Fnd. 356,00G do, Stahlwerke 128,90bGk.f | Weyersberg . . . 96,50 bzG Wicking Portl. . . 1171 00G Wi>krath Leder . 80,75G WiedeMaschinen 1 16,90G do. Litt. A. 93 00G Wilhelmj Weinb 147,00bz G do. Vorz.-Akt. 107,00bzG ] Wilhelmshütte . 110,00bzG | Wiss. Bergw. Vz. 215,606¿B | Wilt. Gußsthlvs. [16 129,50bz3G | Wrede, Mälz. C.

C P P P P P P P P P P P pi

pri I 2 | aon] D D wr

etersb. elft.Bel. ,20à 80 bz | Petrol.W.Vrz.A. 200,25G hôn. Bw.Lit. A 181,00G do. B. Be E 124,75G Pluto Steink! ; 150,80G do, St.-Pr. 119,50G omm. Masch.F. 224,50bzG ongs, Spinner. 417,75G os. Sprit-A.G. 14,10B reßspanfabrik 22,00G athenow. opt. F 161 75bzG | Rauhw. Walter 91,50G Ravensb. Spinn. 224 2 5ebzG | Redenh. A. u. B. 221,75bzG | Reiß u. Martin 145,00 bz Rhein.-Nf. Bw. 189,2 5G do. Anthrazit 283,90 bz do. Bergvau 143,00bzG do. Chamotte 94,75 bz do. ctallw./ 142,75 bzG do. Stahlwrk. 166,50G Ke Wi tf. Ind. 11750bzG | Rh. Wstf. Kalkw. 148 50G Riebe>Montnw. 76,00et. bzG | Rolandshütte . . 190,50G Rombach. Hütten|1. 173,00bzG | Rosi. Brnk.-W. 329,10 bz do. Zucerfabr. —,— Rothe Erde&isen E UG Sächs. Elektrw. 116,70 Nr. 1—600 . 131,50bzG | do. Nr. 601-1400

221,10bzG | Sädhf.Guß Döbl 16630 | e Que A

4 Sr; R pak

S | DS o | __— G5 | |

E

D p“ 0 1 E Er EAS: E A A E E E E E E E E e L AEIEIN T

dD OwWwÖOSD

1000 [101,00G Berlin W., den 29. November 1899. 1000 [190,00 bz G Reichs: T: ilung. i ; 1. April des ersten Militärpflichtjahres ausgeseßt werden. Î Reichs-Postamt. I. Abtheilung und s{hmalspurige Nebeneisenbahn von Déhrn nach | ¿Um Für diejenigen wit Eu gintin 4 GtjaH n vifenschafl reu

1000 [196,00 bz @ z E A, enh, 1666 z Fonds- und Aktien-Börse. Kraetke. Dietkirchen als Fortsezung der Eisenbahn von Kerkerbach Befähigung dur Ablegung einer Prüfung erbringen wollen,

1000 105,00bzG g Berlin, 1, Dezember, Die Börse eröffnete nah Dehrn ertheilt worden. finden alljährlich zwei Prüfungen statt, die eine im Frühlahr, i. Liq. (69 75 bz lebhafter eteitiE Hure arfanas ruhi, weiterhin Landespolizeilihe Anordnung. E néchsäbrie n t ibeiortie Kak um s be 11000 (17510B2@ | Von auswärts lauteten bie Meldungen rubi Auf Grund der $8 20, 22, 28 und 44a des Reichsgeseße8, d : nägstiährigen Frl hiahrsrr ung ns n E l 264 00 b; Der Kapitalsmarkt für solid heimische Werthe betreffend die Abwehr und Ünterdrü>ung von Viehseuchen, Dem Kammergerichtsrath Busch T., den Amtsgerichts- Lebenslaufs und einer amtlich besheinigten Photographie, sowie 54 1000 103006 ag Ga. S vom 23. Juni 1880 (R. - G. - Bl. S. 163) / 1. Mai 1894 | räthen Johannes Schmidt vom Amtsgericht I V D C acbée Y Mrs Ta wie eid fremden Sprachen der sié 18580 G Zeiger Mastin. [0 300 (27040 6G gie Kredit-Aktien a angs schwach, später erholt ag he ‘1895 (R. G, Bl E I San | Aóa R R da E f ‘Grä A ra ist die Meldende geprüft sein will, spätestens bis zum 1. Februar k. 0G | K ecal@in, 20 300 /270,40bz G | Gilde Kredit-Aktien anfangs s<wah, später erholt ; vom 27. Juni 1895 (R. - G. - Bl. S. 357) und des $ 56b | Köslin und dem Landrichter G i g eingereicht werdet. 1000 [103 25B fremde Tranéportwerthe meist nahgebend, später aber Absay 3 “der Reichs - Gewerbeordnung in der Fassung des nage Dienstentlassung mit Pension ertheilt. nete Kommission fordert

204,30bzG | Zellstoffverein . .| 8 ) : N 206/00) G | Bellst.-Sb. WIdh. [15 15 1000 1256,76bz | Seaeffert, Geseßes vom 6. August 1896 (R.-G.-Bl. 1896 S. 689) wird erseßt sind: der Amtsrichter Wolff in Niederwildungen P I ok Leer Mi abezirt Potsdam

: G i De] ee s Ret : Leute, welche 180 T6 Zu>erf. Krushw.|14 |22 «7 | 500 1222,00b¿G Ae ellen e Oa L eld hiermit was ‘die 88 1 und 2 betrifft, mit besonderer Er- | als Landrichter nah Göttingen, der Amtsrichter Praus niß im Jahre ves Bai gspflichtig werden

mgm

[ay MmN D

p pad O

örderhütte alte do. fTonv. alte neue

do.

do. do. St.-Pr. do. St.Pr.LittA Hoes<, Eis.u.St. Höxter - Godelh. DoffmannStärke

53 | R Sri D bk pri prnn | vNMNoC|IoS

d =J ww-

unab

E E T T E pit bi ihk

S Ss S S S

mm Po

Hüttenh. Spinn. Hüttig, phot. App Huldschinsky .

J T pr pt pt s bt P ED pa p t pi pk pi fu pra t tk fk pa jt pn d pk pk fu p pk duns E p E funk pu T pk grnk jens pr pt fet tuns d DP D pa D 1

uni Lg A O5

M j I R O

o | o

chti : le Lafdini i as. iht i die Amts- 0. und E an 210,00B Obligationen industrieller Gesellschaften. | Ostpreußen etwas höher, mächtigung dur< den Herrn Minister für Landwirthschaft, | in Ziegenhain an das Amtsgericht in Hanau, di E zum einjährig-freiwilliçen Militärdienst zu ngen 13026bzG | A.G.f.Mt.J.(102)4 | 1. iw Bank-Aktien erschienen bei mäßigem Geschäft Domänen und Forsten für den Umfang des Negternnge E u n E E E aa e e Qu digen, «bierdur da uf, H é vorges riebenen du

un j 279 00bzG | Allg. Élektr.-Ges.|4 | L. 99,50bz Elf. | iemlich fest. E E O inie bee Mule Uh Achte Thienel in Oppeln als Amtsrichter an das | L st bald, & Váftslotal 1a A R E id

184,25bzG | Anhalt. Kohlenw.|4 | 1. 96,75 Montanwerthe lagen anfangs s{<wa<, weiterhin ; eut i E 178 00bzG „o 4 105 4 101,50G anziehend. L E : oe {n demselben lgenzes bestimmt: Amtsgericht T in Berlin und der Amtsrichter Ber v n O Bi j ember R de 174,00bzG Verl. 19.8.0108) 4 Der M O enan zeigte s<wache Haltung. 1. Ueber alle an Maul- und Klauenseuche er- Margonin als Landrichter nah Posen, sowie der Staats- königliche Prüfungs-Kommission für Einjähri

fri fi pri Sm

Se S S S S F.

aat bn pan jen prnk dk jeh jmd mk:

: 4.1 100,00G Privatdiskont 9/ : di anwaltschaftsrath Riehle in Osnabrück an - das Oberlandes- | : 131 00b1G | be Ra ou E veenätigen ate MiA VAURBt werdenden ‘Thiere ist von ericht in Celle, der Staatsanwalt Heinrih in Memel nah Kayser.

0 , do, s E | in, aaigan : B T S Bo s B D are der Ortspolizeibehörde die Sperre des Stalles oder sonstigen weidniß und die Staatsanwälte E in Posen und |

94,00G ‘Gußst. ( ol Det | _ Standortes zu verhängen. Schlütter in Graudenz nah Halle a. S.

PRRRT R PRRRRE R RRRRRRA

fk J J b f i J J I f A J

LEs J 1s jummk preis juna

Cts

r