1899 / 285 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

115,75G Bresl. Oelfb.(103)/4

- 1136,50G Bresl. Wa BC108) 4 137,00b Brieg St.Br.(103)/4 226,00 C T Io 4 E Centr. Hot. T.(110)|4 88,00B do. 1II.(110)/43 300,50G arlot. Wasserw.|4 i: j j i; j : 88,256G em.Weiler (102/4 V j l : A 601,00bzB | Const. d. Gr. (103)|44| 1. é /

212,75bzG | Cont.E.Nürnb. 102/4 | 1. 104,50 Cont.Wafser(103)|4 108,25G Dannenbm. (103)|4

N T do. 1892 105 eÂe Î j s 7 / 357,00bzG | do. 1898 (105)|4 | 1.1. | ] n 4

94,90 bz M ew. |/4

mm} E | s

268 00 bz Sihir Brrunk 272226 | Sé. Whit-@br. . - T.

408,00bzG | Sagan Spinner. 104, 30bzG | Saline S if

LUNUE [Bin ae

303,00bzG | Klauser, Spinn. 195,00 bzG U, wide 43,40 bz Köln. Bergwerk. 209,50bzG | do. Elektr. Anl. 143,00bzG | Köln-Müsen. B. 161,60bzB | do. do. konv.

161,75et.à61,40bz | Kön D kv. 103,50bzG do. do. St1.-Pr. 145,75G König. Marienh. 80,50G A S 175,00B do. Walzmühle 314,50G Königsborn Bgw 55,25G Königszelt Przll. 97,756bzG | Körbisdorf. Zuk. 161,€0bzG | Kronpr. Fahrrad 12’,75bzG | Küpperbusch. . 82,50bzG | Kurfürstend.-Ges 1139,256G Kurf. -Terr.-Ges. 121,50B Lahmeyer & Co. 153,00bzG | Langensalza 50,25bzG | Lauchhammer . . —,— do. kv. 81,10G SUIUUHE A 241,50ebzG | do. 1. fr. Verk. 600/1900199,00bzG | Lederf.Eyck&Str 1000 |222,00bzG | Leipz. Gummiw. s Leopoldgrube . .

1000 |265,00bzG | Leopoldshall. . . 1000 |145,50bzG | do. do. St.-Pr. 1000 1136,00 bz Leyk. Joseft. Pap. 1000 [110,75G Ludw.Lôwe &Ko. 2u1000/173,00B | Lothr. Eijen alte 1000 1135,00bz bo. abg. 1000 |84,00bzG | do. dopp. abg. 1000 |—,— do. St.-Pr. 1000 1121 50bz Louise Tiefbaukv. 1000/500 |123,00G do. t.-Pr., 1200/300 1410,00bzG | Lüneburg. Wachs 1000 1209,00 bzG M 1000/300 [51,00 bz G Mrk.-Westf.Bw. 1000 1145,50bzG | Magd. Allg. Gas 1000 1108,10G do. Baubank 1000 [308,00bzG | do. Bergwerk 2100/600 /200 00bzG | do. do. St.-Pr. 99à199,90bz | do. Mühlen . 1000 1212,75bzG | Mannh.Nheinau 1000 |143,00bzG | Marie, kons. Bw. 750 |143,00bzG | Marienh. - Koßn. 1000 |136,60G Maschin. Breuer 1500 |[144,00B do. Kappel|14 300 1144,00B Ms\ch.u.Arm.Str| 5 500 [114,60G Massener Bergb.| 4 1000 1131,60G Mathildenhütte | 9 1000 1159, 50bzG | Mech. Web. Lind.| 6 192,50bzB do. do. Soragu|13 —,— do. do. Zittau| 7 181,50G Mechernich. Bw.| 0 105,50bzG | Mend.uSchw.Pr| 2 —,— Mercur, Wollw.| 93 121,75G Milowicer Eisen|10 99,00 bz Mix u.Genest Tl./10 118,50G Müller pee 20 261,00bzG | Nähmasch. Koch|10 210,75bzG | Nauh. fäuref. Pr./14 116,80G Neu.Berl.Omnb. 178,00bzG | Neues Hansav.T. 194,75G Neufdt.Metallw. 62,50G Neurod. Kunst. A. 97,00bzG Neuber a „t.Liq. 318,00G Neußer Eisenw. 133,50bzG | Niederl. Kohlenw 129,50 bz Nienb. Vorz. A. 425,50G Nolte,N.Gas-G. 161,60bzG | Nordd. Eiswerke

—,— do. 114,80bz G 114,50G 387,50bzG | do. Lagerh.Brl. do. Wollkämm. 1500/3001242 25 bz G N rdfeul ave 400 1129,00bzG | Nordstern Brgw. 400 [153,75G do. 21826-24741 1200/3001128,50bzG | Nürnb. Velocip, 600 |201,00bz M ILRILS l,25àlà2,5à,10à 40b | do. Etsenb.Bed. 600 [164 60 bz do. do. neue 113 50G do.E.-J.Car.H. —,— do. Kokswerke 212 25bzG do. Portl. Zem. 212,2 5bzG | Oldenb.Eisenh.k. 370,00bzG | Opp.Portl. Zem.| 258,00bzG | Orenjit. & Koppel 141,00bzG | Osnabr. Kupfer 160,25bzG | Ottensen. Eisnw. 225,25 bz G anzer 215,50G afs.-Ges. konv. 93,50B auck\ch, Masch. 168,00 bz do. Vorz.-A.

——,— eniger Maschin. 221,00B

aj

I Wo hamm bonn pamak j}

G wt

D and jak pack pu || . o

| S|

RRE RRREERREE [uy

pi S e

Fi bi J J J [o

—-

o DNORS [N [11S]

69,00 et bz B } Sangerh. Masch. 112,50 bz Schä fer &W 289,00bzG | Schalker Gruben 348.10bzG SheringChm.F. 107,00bzG do. Vorz.-Akt. 65,20B Schimmel,M\ch. 141,70bzG | Schimishow Cm 170,00 bzG do. neue 195,00G Schles. Bgb.Zink 118,60G do. do. St.-Pr. —,— do. Cellulose. . 189, 50G do. Elekt. u.Gasg 640,00G do, Kohlenwerke 2125 00bzG | do. Lein.Kramsta 168,10G do. Portl.-Zmtf. 150 [60 40 bz Schloßf. Shulte 600 1106,60G Schön. Frid. Terr 450 1136,00G önhaus. Allee 600 1255,50bzG riftgieß.Hudk. 5a56,40à56à56,10bz udcert,Glektr. 1000 1126,75 bz B ütt, Holzind. b00/10001139,60G ulz-Knaudt 101,00G wani & Co. 93,00bzG | Seck.Mühl.V.A. 121,80G | Max Segall E 200 fl. |62,00G Sentker Wkz.Vz. 1000/6001406,50bzG | Siegen Solingen 600 |—,— Siemens, Glash. 300 I—,— Si m. u. Halske 300 149,00bzG | Simonius Cell. 1000 195,50 bzG See, ors. 300/1008 184,00 bz Spinn und n 300 1126,75bzG | SpinnNenn uKo 1000 1177,50bzG |] Stadtberg. Hütte 500 1151, 50bzG | Staßf. Chem.Fb. 600 195,20bzG | Stett.Bred.Zem. 300 1124,00B do. „Didier: 300 [10450bzG } do. - Elektrizit. 300 1484,00G do. Gristow 300 |—,— do. Bulkan B .. 1000 1127,00G do. do. St.-Pr. 1000 1114 50G Stobw. Vrz.-A. 1200 184,00bzB Stöhr Kammg. 600 1108,60 bz Stoewer, Nähm. 1000 [151,50G Stolberger Zink 229 .00bz G do. St.-Pr. 11025bzG | Strls. Spl. St.-p. 168,00bzG | SturmFalzziegel 176,60bzG | Sudenburger M. 155,90bzG | SüddImm.409/0 186,00G Tarnowiy. Brgb. 166,00bzG | Terr. Berl.-Hal. 1309,00B do. G.Nordost 120,00 bzG do. G.Südwest 108, 50bzG do. Wißleben . 184 50bzG | ThaleEis.St.-P. 193,00 bzG do. Vorz.-A 183 00bzG | Thiederhall . . . 150,00G üringerSalin. 209,75 bz do. Nadl.u.St. 118 25bzG | TillmannWellbl, 93,00bzG Titel, Rae —— Trachenbg. Zucker 136,00bzG | Tuchf. Aachen ky. 405,00G Ung. Asphalt 224,75bzG do. Zuler . .. 500/1000 1125 00bzG | Union DWEE, 1200 |85,00B do. Ghem.Fabr. 1200/600196,00 bz G do. Glektr.-Ges. 600 184,50bzG U. d. Lind., Bauv. 1000 [104,00G do. Vorz.-A. A. 300 |—,— do. do. B. 1000 1165,256G Rebe Hapiers. G 1500 191, 50G R U asch. 1000 |207,10bzG | V. Brl.-Fr.Gum 300 |—,— V.Brl.Mörtelro. 300 1236,00et.bG | Ver. Hnfs{l.Fbr. 1200 1223,00bzB | Ver. Kammeri 1000 [146,00G Vr. Köln-Rottw. 1000 1172,75G Ver. Met. Haller 600 1129,75bzG |] Verein. Pl 1200/1000/124 60bzG | do.Smyrna Tep 1000 1181,50bzG | Viktoria Fahrra 1000 [172,75bzG | Vikt.-Speich.-G. 1000 [191,60G Vogel, Telegraph 400 1164, 50G Vogtländ Ma ch. 1500/2001194,50BII.f. | Vogt u. Wolf . 1000 1247,50 bz Voigt u. Winde 1000 [117,00bzB | Volpi u. Schlüt. 1000 1181,75 bz Vorw. Biel. Sp. 1000 1182,25G Bulk. Duisb. ky. 300 183,30bzG Warstein. Grub. 1000 103,40 bz Wasfsrw. Gelsenk. 132,00 bzG Westd Zutes L (VU D3 eld. Zutesp. . S Ar.

pem

bank jrcak ck D jurk jd

E es

Pra

_— n

j | al).5 0. Egestorff Salzfb. Eilenb. Kattun .| Elbers, abe 8

. Faxbenw.

__Glb. Leinen-Jnd. Elektra, Dresden Elektr. Kummer EL. Licht u. Kraft do. Lans ; Elekt.Unt. Zürich EGm.- u. St. Ullr. do. Silesia .. Engl.Wl(f.St.P. Gppendorf Ind. Srdmansd.Spin. Eschweiler Brgw do. Eisenwerk . Faber Joh.Bleist Nürnberg ea

ahrzg. Eisena

enst. Gard. ein-Jute Akt. . eldmühle ... lôther Masch. . odend. Papierf. rankf. Chaussee

do. Elektr,

o. D raustädt. Zuter reund Masch. k.

ied Wilh.Pr.A rifter &N. neue ritshe Lpz. Bch. ggenau Vorz.

Geisweid. Eisen

GelsenkirhBgw. do. i. fr. Verk

do. Gußstahl Gg.-Mar.-Hütte do, leine do. neue do. Stamm-Pr. do. kleine

8hm. Glsh.

Ges. f. elektr. Unt. Giesel Prtl.-Zm. 1 Gla p Epinn, do. est. do. Wollen-Ind. Sladenbeck Bild. Slauzig, uckerf. Glückauf Vorz. . Fepanger Web, Gör Mine Görl. Maschfb. k. Greppiner Werke Sri Ma j Grißner Masch. Gr. Lichtf. Bauv. do. M L do. err.G. Guttsm. Bald agener Gußst. alle Ou, bg.Elekt.W.

. Bellealliance nn.BauStPr do. o do. Masch.Pr. rburg Mühlen rb.-W. Gum. rkort Brückb.k. do. St.-Pr. an Dw, Ger rp. Drgb.-Wel. do. i. dr: Verk artm. O artung Gußst. 3-W.St.P. ky do. St.-A.A. ky. do. do. B.ky. asper, Eisen . n. Lehm. abg. inrihshall . lios, El. Ges. mmoorPrtl Z. do. neue stenb.Masch| rand Wagg.

s R w. ern.Bgw.Ges do. i. fr. Verk. do. neue ildebrand Mhl. ert, Masch. berg. Leder do. Masch. ochd. Vorz. A.ky. bcberhütte ali

S

P

L) D pr

SETE

jk pi s D tro

09°

bmi C0 P O

S | P E RRRA RRERERRRRREA —-

OORAE | mo a Sm Proz

ck

mam oRR omm bri Punk jf J] bk pk nd d

_ pmk J] puri pern prnnk fark CIT fra fremd J

—,— Dts. Linol. (103 v s 49,25bzG | Dtsch. Waf}. (102 L, ¿ ry E e C: E 2A |

ras |

|

[s O

ck_= prak preis jmd park A e s .—

[my O0 N R N N 2

O

160 50bzG |} Donnersmarckh. .|3{| 1. i Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. 245,00G Drtm.Bergb(105)/44| 1.1. , : Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; 107,76bz | Drtm.Union(110 L, ' für Kerlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition

138,00G do. 100 L i ü 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. 14650G Elber Farb, 108 L k Y Einzelne Uummern kosten 25 ckZ.

228,80 bz H 4 |1.4, A | M

co _

B E wr G5

_—

J wr Po

25

Insertionspreis für den Raum einer Druzeile 30 §4. |

Juserate uimmt an: die Königliche Expedition | des Deutschen Reihs-Anzeigers

und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers |

2

L O

Berlin 8§W., Wilhelmstraße Nr. 32.

2 O

_ c

gm

135,50bz | Engl.Wollw(103)/4 | 1.1. ; ; i :

205,25bzG | do, do. (105)/44| 1. ; | : | : 1899,

—— | Ecdmannsd.Spin.|5 | L A 2D. Berlin, Sonnabend, den 2. Dezember, Abeuds

12825G isi&Roßm.(105)44 1.4.10 1000u.b00/94/90G TU.f i t o m. | ° . 1 ‘s L x wi s , ? .

185,00bzG Gelsenk, Bergw. 4 |1. 1000u. 5 99,75G , Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : 8 2. Der Handel mit Rindvieh, Schweinen, Zum NOLaE O, ist der Rechtsanwalt Mertins in

184,00bzG | Georg-Mar. (103)/4 | 1.1.7 |500u. 1000|—,— - ; Schafen, Ziegen oder Geflügel im Umherziehen wird | Königsberg i. A A , 25476) | G erm Br. Dt(1094 |1L. 1806 Wri 4 De ONOLRE a. P Klase l Mayer zu Gießen den A 274 r von 4 Monaten untersagt. Jn der ziste der Rechtsanwälte sind gelöscht: der L 179,00bz G | Ges.f. el.Unt.(103)/4 | 1.4.10 1000 |97,00bzG Rothen Adler-Orden, vierter Klasse, 8 3. Der § 1 Absaß 1 der landespolizeilihen Anord- | anwalt Dr. Günther bei dem Kammergericht, der Rechts-

S E R | E O e | B F m v memte me eater CER S Sr Oi I T 187 25bzG ugoHenel 108) 4 4 1000-6 104,006 E es So ainischen A ecie Regtment Ne: 0, und Pferbemärkte, - sôwie das Aufbringen von E E E Landgericht in Danzig und der Rechtsanwalt Biel bei dem O | Sea E (L O dem Dher-Staboarzt, cher Klasse g D Dr Dewerny, | nuf weiteres uni a7 sonflge Mitte 7908 | e die Use der Kechttamwälte find eingetragen: der 12208 | Patrrona e (Posensche) Nr. 19, den Königlichen Kronen-Vrben dritter | n Ä rer i (dmaoair S B) fals folgen | geri in Stclin, der Rodi8envalt Gal luste aus My

: lasse wig bei dem Landgericht in Beuthen O.-Schl.,, der Rechts-

[ey ck ? B fem brd Pen lem fred pndl park puri brem pre porn pn pmk pk prr arn jed pk

O0 Wi i O T C O do h o T T

b R

et Lem ama Le Leder Samen ami anada

E P SLSE

S E

o| Po |ch Go CRROLOROwLSO | | i P RRE| RRRRRE a ata t E p Ea F SEED fat t ita ja

pomm pack pern fend Jura jou

162,00G oh, Eis.u.Stahl/4 | 1.4. —,— / ea » -Burt- | Fassung: h: i

e E e ae heit n Melcher L D Mar n Zander qu | Unter die Bestimmung des Absaß 1 fallen auch Mager- | anwalt von Ponickau aus Frankfurt a; M: bi dem Amis:

000 1000 10606 Inowrazlaw Sah 4 L E ; Det, L LIREE M ENTin, (V Königlichen Kronen-Orden L Ua Iten Jenes 0 ea B-:- Gerichts-Assefsoren ] a Auerba@d As Dr. Alfred Cohen

gt E O Be f 4 00G IL.f. i vierter Klasse, ilérien Lédxce! Johann Potü ralsfi zu stimmungen werden, sofern nah dem NReicys-Strafgesezbuch | bei dem Landgericht in Köln und der e Gerichts-Affessor L A : niht eine högere Strafe verwirkt ist, nah §8 66 Ziffer 4 | Graumann bei dem Landgericht in Breslau.

300 ILTBCOL @ | RENCIOTN O [PPs E } gZrenica im Kreise Schroda den Âdier der Jnhaber des König- | Uit i Peihegesebes vom 93. Jani 1880/1. Mae 1894 | Der Rechtsanwalt und Notar, Justizrath Dr. Horwiß in

300 1176,C0bzG | König Ludw. (102)/4 | 1.1. nir ] Der i De! 000 [121 60G König Wilh, (109) E E iche Sn L Eon Bs Leit, 10e beziehungsweise nah § 148 Absay 1 Ziffer 7a der Reichs- | Berlin ist gestorben. gewerbeordnung bestraft.

1000 [121,60G ried. Krupp . 1 100,25G F.f. __ dem Gemeinde-Vorsteher Sulz zu Nehbcck im Kreise E E E O f Ls 51608 Rbitalen ia E ebe dene Blleei - Goracanten 6. Diese Anordnung tritt mit dem Zeitpunkte ihrer Ministerium für Handel und Gewerbe. 1500 |—,— Louise Tiefbau . 44 1.1. 100,50G Schniderkötter zu Wattenscheid. im Kreise Gelsenkirchen, | Verkündigung n Kraft. ember 1899 Jm Ministerium für Handel und Gewerbe is der Berg- 2000 1112,75bzG | Ludw, Löwe u. Ko./4 | 1.4. dem Gutsstatthalter Friedrih Bröderdorp zu Bassen- umvinnen, Dex Re tuna äsident E. Akademie-Sekretär Steffens zum Geheimen expedierenden e 81,75 bz Mas Brb Uag 4s L. dorf im M roe Eu S S isteea g Hegel i Sekretär us Se ünd der Schichbineifter ricke zum

E . : s ose esse zu pe un en Holzhauermeistern : Geheimen Registrator ernannt worden. : O ULLOaS Mend.u. Sh. U L Johannes Ern st IV. zu Seelcnberg im Kreise Usingen, *

600 1130,40bz M.Cenis Ob1.(103)/4 | 1. ls iben ; ; i illfrei ilhel 600 1137,80 bz NaphtaGold-Anl. ¿ 98,50B aniel Shmidt zu Offdillen im Dillkreise und Wilhelm 1000 1117,00bzG Nau fue Lia Schneider zu Seißenhahn im Untertaunuskceise das Allge- Königreih Preußen.

500 168,00bzB | Niederl.Kobl.(105)/4 | 1.1. 103,00 meine Ehrenzeichen zu verleihen. j Bekanntmachung.

1000 |—,— Nolte Gas 1894 ./43|1.1. 101,60G i Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Diejenigen in Berlin und dem Negierungsbe irk 1000 39D Dbershl GisL (0) {4 : 204200 1103 60G i E Sid y ; dem Kreis-Bauinspektor, Baurath Quanß in Münster | Potsdam wohnhaften jungen Leute, welche die Berechti- 128 N gherle E A 1. Ca 46M : Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | j W. den Charakter als Geheimer Baurath und qung zum einjährig - freiwilligen Militärdienst 1000 [87,90bz G do. Kokswerk (103)/4 | 1.1. 98,00B den nachbenannten Beamten 2c. Allerhöchstihres Marstalls dem Amtsrichter Püngeler in Aach:n bei seinem Ueber- Aa Glu Men wollen, haben si in der Zeit vom zurückgelegten 100 L 1, Oderw. Obl. ia ¿L 102,90G Ff. die Erlaubniß zur Anlegung der ihnen verliehenen nicht- | tritt in den Ruhestand den Charakter als Amtsgerichtsrath zu | 17. Lebensjahre bis zum 1. Februar ibres ersten ilitär- 1200kr.|172,50G Oest. Alpin.Mont.|44| 1.1, —,— preußischen Jnsignien zu ertheilen, und zwar: verleihen. pflichtjahres, d. i. des Kalenderjahres, in welchem B das 600 [139,75 Payeng Qr (10Nis Li 100,75G des Ehrenkreuzes des Ordens der Königlich 20. Lebensjahr vollenden, bei der unterzeichneten Kommission

600 [171,25 bz G II. (103)/4 | 1.4. 100,75G h ; Í ist öff i i schriftlich „zu melden. 1000 [172.00 bzG prt württembergishen Krone: Ministerium der öffentlichen Arbeiten. sr Des ¿eidung fink. bolmtigón:

Funk 7, 1 fark Punk Jr J] Pk jk F

œowN | S tw Hd& dD Leo |%| oa] o i Led in De

L . . M S Sei c Wi . O No Omma

009 n

O —ck| R RRAA|

ps Lat bd pt pa ris

R S

5 ferne ferm prak pk Pence prr Puck ferne n park pmk G fr jed P Le bank paunk pra pm pmk D fra E S Da R OA Ee De Ds DeCLLSE P E E ED joo |o

c Rot ROLr| BONNE

P 1 M ck |

ck-

pn N

Co D M N T N Orr L

p A

OwWD mo oOND L D O

—— Ik nl pn fen pnk punk bk fun drk fk frk i T 4 jy b mk Dn pen pki J] jk pn J] denk bck O QOZ N) I i? gy J funk fun rk J] Pnk Pernk

M0: S d DNDOOD

S [27 o |wamoA| | ch0 | v

E a Sas Ae Ra O Js Je 100,00G Allerhöchstihrem Leibstallmeister Plinzner zu Poisdam ; Der es i oor, Cs Dapper isst von a. eine Geburtsurkunde; C ors, Dem. Germ.|4 | 1,6, S j j öónigli Gifhorn nah Münster i. W. verjeßt, i z b. die Einwilligung des geseglihen Vertreters mit der 1200 |61,00bzG h.Metallw.(105)/4 | 1. 98,75G des Ritterkreuzes erster Klasse des Königlich T inivck i {4 Marienbues bis b, ligun ( en J : ; | eia . ; d 8- Ordens: dem Wasser - Bauinspcktor Harnisch in Marienburg Erklärung, daß für die Dauer des einjährigen Dienstes die 1000 (117 25G O TN Gai E ; : 1 Veretité von Eit@rád p D Anne Walser:Bauiniveklor Of IUSE Dee Se Kosten ed Utechalis, mit Einschluß der Kosten der Aus-

1000 [117,256G do. 1897 (103)|41 E N dcm Bereiter von Stuckrad zu Potsdam und ; in Münster i. W i 1000 |—,— Romb. Hütt. (105)|/4 | 1.1. 101,70 i der Wasser-Bauin}pektor Offermann in Münster i. W. | rüstung, Bekleidung und Wohnung, von dem Bewerber ge- 1000 [147,25 bzG Rom Hit. (106) 4. N | dem Zum Marstall kommandierten Oberleulnant von der Kaiserlih deutshen Gesandtschaft in Buenos Aires zu- cit; As sollen: statt dieser Erklärung genügt die Êt-

2 4, Garde-Feld-Artillerie-Regiment ; A l

1000 |280,00b)G | bo 1899 194 Ld 94/90 : E geiheilt und i : lärung des geseßlihen Vertreters oder eines Dritten, daß er

t rer do. 1899 . « 4 | 1.1. 94,90B j ferner: der Wasser-Bauinspektor Bruno Schulz in Breslau der fd E eh agi enüber zur Tragung der bezeichneten

1000 [16660 G SQulth Br. (102) L GRAE | des Ritterk s des Kaiserlich österreichischen dortigen zum Bezirk der Oderstrombauverwaltung gehörigen | Kosten verpflichte und daß, soweit die Kosten von der Militär-

1000 |169/00B ga: 3.980105 ( 1.7 |500—200 |—— \ E i Franz Joseph-Ordens: Wasser Bau O fee ee idrid San [in Cüne Verwaltung bestritten werden, er sich BRE gegeiliher sür die 2, n.u.H ‘4.10: 100 5 j L er Regierungs-Baumeister Friedri u 41A D y (s Selbstschuldner verbürge.

1000 [132,50bzB | Siem.u.Hls. (103)|/4 | 1.4.10/2000—500[100,50G |î.f. dem Berciter von Stucckrad zu Potsdam; sowie burg ist Aa Versezung nah Burgdorf zum Kreis:Bau- Grau. lerscrist des gesehlichen N E deG Briten

1000 175,90B ¿L —_—,— Ï U Z s : h : 500 148,25G icderb-Hup.Dl 4 o M 99,50G des Ritterkreuzes des Königlich niederländischen inspektor und sowie die Fähigkeit des Bewerbers, des geseßlichen Vertreters

N 179,75G WAED, 106)/4 |1.1,4,7.10/10000-200 Kr. 95,25G Ordens von Oranien-Nassau: / er S e Lotten in Frankfurt a. O. obeè- des Dritten jur Bestreitung der Kosten is obrigfeitlih 3 estf.Draht(103)/4 | 1.1. 1000 199,75G j ; zum Washjer-Dauin}pettor ern h R R bescheinigen. Uebernimmt. der geseßliche Vertreter oder der E Bilbelmsha 0) 44) 1.1.7 (1000 u.5001103,00H4 Tf. L S S Dem Wasser-Bauinspektor Scheelhaase in Lübeck und L die g dem voi stehenden blaue bezeichneten Verbind- (8 kas F ARGi r: a D Bac ari | dem Kreis-Bauinspbltor Dertel in Eschwege ist die nah lichkeiten, so bedarf seine Erkiärung, sofern er niht schon kraft 2 193 09bz G , gesuchte Entlassung aus dem Staatsdienst ertheilt worden. Geseges zur Gewährung des Unterhalts verpflichtet ist, der 500 I—,— ö Versicherungs - Aktien. Heute wurden notiert : Deutsches Reich. Der Kreis-Bauinspektor, Geheime Baurath Quanß in gerihtlichen oder notariellen Beurkundung ; i 1000 [124.70bzG | (Mark p. St.): Magdebg. Hagel-Vers.-G. 630 bzG. Münster i. W. ist am 1. Dezember d. J. in den Ruhestand | * c. ein Unbescholtenheits - Zeugniß , welches für Zöglinge 1000 |—,— S E hRO n Pte Union, Dag, Betanntmachung. “} getreten. von höheren Schulen Gymnasien, Realgymnasien, Ober-Real- 1000 |115,25G Weimar 850 bz. Vom 15. Dezember ab werden zunächst auf Widerruf E hulen, Progymnasien,Realshulen, Real-Progymnasien, 1000 | -,— Celluloidwaaren, gleihviel ob sie ganz oder nur zum Der Amtssi der Kreis-Bauinspektion für den Baukreis ürgerschulen und den übrigen militärberechtigten Lehranstalten) 1000 |222,40bzG Berichtigung. Vorgestern: Kottbus. Masch. theil aus Celluloid bestehen, auch in einer Verpackung von Gifhorn ist von Gifhorn nah Burgdorf verlegt. dur den Direktor der Lehranstalt, für alle übrigen La 1000 105,00 1400, „Gm, Silesia 198,75b¿@, Sle]. starker Pappe innerhalb Deutschlands zur Postbeförderung / Leute durch die Poli ei - Obrigkeit oder ihre vorgeseßte Dienst- 1000 303 00 bz G Gi D O A T B E f, zugelassen. is behörde auszustellen it; "u

; Kr.-A. f. J. u. H. 128,75b;G. kl. f. Für Sendungen mit reinem Celluloid (21 Nohstoff) ist Dem Vorstande der ‘Kerkerba chbahn-Aktiengesell- d. ein über die wissenschaftlihe Befähigung ausgestelltes

600 1173,30bzG | Düsseld. Bankv. 129G. Boh Gußst. i. fr. V | ; ; 1000 |231,50bzG | 965,70à,0A266,50et.à,104267,75à,10A268 10A266bz. nach wie vor eine Verpackung in festen Holzkisten erforderlich. t zu Christianshütte (im Oberlahnkreis) ist die Er- Sulzeugniß. Ae : [atis Ae Vorigkme Ey Vorarbeiten für eine voll- Die T a des leßtgenannten Zeugnisses darf bis

N | co or i |

do _ dO No | 0 o wr

0 —IDD

O h Oi D J

Sa Se

L P R P P R S on S 0A if r

D

b O

Drn Na Dig

COVONRNIIAPODO

L [ry _

s =

J. “ck

pri jurnks Î| P | Sr En A di Sm S

on [5 |©|oæ

pa O

do on

—_ DIOBRBRIINA | v

N

jramk berenà | moo

mm im m a e r MONSRARORO

Ag

park

p pk O

G2 00 =JA ck J

i i a t mi ani n ata 2A d and A A S Ss S D AA Sn D S

=J

66,50 bz G teregeln 27,60 bzB o. neue 189,00 bz G do. Vorz.-Akt. S Wella S R 356 00G Westf Drht-Fnd. 356,00G do, Stahlwerke 128,90bGk.f | Weyersberg . . . 96,50 bzG Wicking Portl. . . 1171 00G Wickrath Leder . 80,75G WiedeMaschinen 1 16,90G do. Litt. A. 93 00G Wilhelmj Weinb 147,00bz G do. Vorz.-Akt. 107,00bzG ] Wilhelmshütte . 110,00bzG | Wiss. Bergw. Vz. 215,606¿B | Wilt. Gußsthlvs. [16 129,50bz3G | Wrede, Mälz. C.

C P P P P P P P P P P P pi

pri I 2 | aon] D D wr

etersb. elft.Bel. ,20à 80 bz | Petrol.W.Vrz.A. 200,25G hôn. Bw.Lit. A 181,00G do. B. Be E 124,75G Pluto Steink! ; 150,80G do, St.-Pr. 119,50G omm. Masch.F. 224,50bzG ongs, Spinner. 417,75G os. Sprit-A.G. 14,10B reßspanfabrik 22,00G athenow. opt. F 161 75bzG | Rauhw. Walter 91,50G Ravensb. Spinn. 224 2 5ebzG | Redenh. A. u. B. 221,75bzG | Reiß u. Martin 145,00 bz Rhein.-Nf. Bw. 189,2 5G do. Anthrazit 283,90 bz do. Bergvau 143,00bzG do. Chamotte 94,75 bz do. ctallw./ 142,75 bzG do. Stahlwrk. 166,50G Ke Wi tf. Ind. 11750bzG | Rh. Wstf. Kalkw. 148 50G RiebeckMontnw. 76,00et. bzG | Rolandshütte . . 190,50G Rombach. Hütten|1. 173,00bzG | Rosi. Brnk.-W. 329,10 bz do. Zucerfabr. —,— Rothe Erde&isen E UG Sächs. Elektrw. 116,70 Nr. 1—600 . 131,50bzG | do. Nr. 601-1400

221,10bzG | Sädhf.Guß Döbl 16630 | e Que A

4 Sr; R pak

S | DS o | __— G5 | |

E

D p“ 0 1 E Er EAS: E A A E E E E E E E E e L AEIEIN T

dD OwWwÖOSD

1000 [101,00G Berlin W., den 29. November 1899. 1000 [190,00 bz G Reichs: T: ilung. i ; 1. April des ersten Militärpflichtjahres ausgeseßt werden. Î Reichs-Postamt. I. Abtheilung und s{hmalspurige Nebeneisenbahn von Déhrn nach | ¿Um Für diejenigen wit Eu gintin 4 GtjaH n vifenschafl reu

1000 [196,00 bz @ z E A, enh, 1666 z Fonds- und Aktien-Börse. Kraetke. Dietkirchen als Fortsezung der Eisenbahn von Kerkerbach Befähigung dur Ablegung einer Prüfung erbringen wollen,

1000 105,00bzG g Berlin, 1, Dezember, Die Börse eröffnete nah Dehrn ertheilt worden. finden alljährlich zwei Prüfungen statt, die eine im Frühlahr, i. Liq. (69 75 bz lebhafter eteitiE Hure arfanas ruhi, weiterhin Landespolizeilihe Anordnung. E néchsäbrie n t ibeiortie Kak um s be 11000 (17510B2@ | Von auswärts lauteten bie Meldungen rubi Auf Grund der §8 20, 22, 28 und 44a des Reichsgeseße8, d : nägstiährigen Frl hiahrsrr ung ns n E l 264 00 b; Der Kapitalsmarkt für solid heimische Werthe betreffend die Abwehr und Ünterdrückung von Viehseuchen, Dem Kammergerichtsrath Busch T., den Amtsgerichts- Lebenslaufs und einer amtlich besheinigten Photographie, sowie 54 1000 103006 ag Ga. S vom 23. Juni 1880 (R. - G. - Bl. S. 163) / 1. Mai 1894 | räthen Johannes Schmidt vom Amtsgericht I V D C acbée Y Mrs Ta wie eid fremden Sprachen der sié 18580 G Zeiger Mastin. [0 300 (27040 6G gie Kredit-Aktien a angs schwach, später erholt ag he ‘1895 (R. G, Bl E I San | Aóa R R da E f ‘Grä A ra ist die Meldende geprüft sein will, spätestens bis zum 1. Februar k. 0G | K ecal@in, 20 300 /270,40bz G | Gilde Kredit-Aktien anfangs schwah, später erholt ; vom 27. Juni 1895 (R. - G. - Bl. S. 357) und des § 56b | Köslin und dem Landrichter G i g eingereicht werdet. 1000 [103 25B fremde Tranéportwerthe meist nahgebend, später aber Absay 3 “der Reichs - Gewerbeordnung in der Fassung des nage Dienstentlassung mit Pension ertheilt. nete Kommission fordert

204,30bzG | Zellstoffverein . .| 8 ) : N 206/00) G | Bellst.-Sb. WIdh. [15 15 1000 1256,76bz | Seaeffert, Geseßes vom 6. August 1896 (R.-G.-Bl. 1896 S. 689) wird erseßt sind: der Amtsrichter Wolff in Niederwildungen P I ok Leer Mi abezirt Potsdam

: G i De] ee s Ret : Leute, welche 180 T6 Zuckerf. Krushw.|14 |22 «7 | 500 1222,00b¿G Ae ellen e Oa L eld hiermit was ‘die 88 1 und 2 betrifft, mit besonderer Er- | als Landrichter nah Göttingen, der Amtsrichter Praus niß im Jahre ves Bai gspflichtig werden

mgm

[ay MmN D

p pad O

örderhütte alte do. fTonv. alte neue

do.

do. do. St.-Pr. do. St.Pr.LittA Hoesch, Eis.u.St. Höxter - Godelh. DoffmannStärke

53 | R Sri D bk pri prnn | vNMNoC|IoS

d =J ww-

unab

E E T T E pit bi ihk

S Ss S S S

mm Po

Hüttenh. Spinn. Hüttig, phot. App Huldschinsky .

J T pr pt pt s bt P ED pa p t pi pk pi fu pra t tk fk pa jt pn d pk pk fu p pk duns E p E funk pu T pk grnk jens pr pt fet tuns d DP D pa D 1

uni Lg A O5

M j I R O

o | o

chti : le Lafdini i as. iht i die Amts- 0. und E an 210,00B Obligationen industrieller Gesellschaften. | Ostpreußen etwas höher, mächtigung durch den Herrn Minister für Landwirthschaft, | in Ziegenhain an das Amtsgericht in Hanau, di E zum einjährig-freiwilliçen Militärdienst zu ngen 13026bzG | A.G.f.Mt.J.(102)4 | 1. iw Bank-Aktien erschienen bei mäßigem Geschäft Domänen und Forsten für den Umfang des Negternnge E u n E E E aa e e Qu digen, «bierdur da uf, H é vorges riebenen du

un j 279 00bzG | Allg. Élektr.-Ges.|4 | L. 99,50bz Elf. | iemlich fest. E E O inie bee Mule Uh Achte Thienel in Oppeln als Amtsrichter an das | L st bald, & Váftslotal 1a A R E id

184,25bzG | Anhalt. Kohlenw.|4 | 1. 96,75 Montanwerthe lagen anfangs s{chwach, weiterhin ; eut i E 178 00bzG „o 4 105 4 101,50G anziehend. L E : oe {n demselben lgenzes bestimmt: Amtsgericht T in Berlin und der Amtsrichter Ber v n O Bi j ember R de 174,00bzG Verl. 19.8.0108) 4 Der M O enan zeigte schwache Haltung. 1. Ueber alle an Maul- und Klauenseuche er- Margonin als Landrichter nah Posen, sowie der Staats- königliche Prüfungs-Kommission für Einjähri

fri fi pri Sm

Se S S S S F.

aat bn pan jen prnk dk jeh jmd mk:

: 4.1 100,00G Privatdiskont 9/ : di anwaltschaftsrath Riehle in Osnabrück an - das Oberlandes- | : 131 00b1G | be Ra ou E veenätigen ate MiA VAURBt werdenden ‘Thiere ist von ericht in Celle, der Staatsanwalt Heinrih in Memel nah Kayser.

0 , do, s E | in, aaigan : B T S Bo s B D are der Ortspolizeibehörde die Sperre des Stalles oder sonstigen weidniß und die Staatsanwälte E in Posen und |

94,00G ‘Gußst. ( ol Det | _ Standortes zu verhängen. Schlütter in Graudenz nah Halle a. S.

PRRRT R PRRRRE R RRRRRRA

fk J J b f i J J I f A J

LEs J 1s jummk preis juna

Cts

r