1899 / 287 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| l | | j j i

T n , : i o L N O2 114 70b 000 1144,50G Sächs. Nähf. ky. 6 h 11450bzG Bresl.Oelfb.(103 | i | j \ : A : ; [141,706 L 1000 1267,50G S.Thür.Braunk. t : 136,25G Bresl.Wa bo8) ¿le s : / f 5 e N ; h : ( 303,90bzB 1000 190,00bzG do. St.-Pr. 1.| 7 136,75G BriegSt.Br.(103)/4 | 1.1 ; : i 193,75bzB | Köhlmnn.Stärke f : 44,80G Köln. Bergwerk. 1. 209,560b¿G | do. Elektr.Anl. 145,00bzG | Köln-Müsen. B. 160,70bzB | do. do. konv. 50à,20à,40bz | Köni L 58 kv. 108,00bzG | do. do. St.-Pr. 145,76G König. Marienh. 79,00G A: 176(0bzG | do. Walzmühle 315,00G Königsborn Bgw 55,2 5G Königszelt Przll. 97,80bzG | Körbisdorf. Zuck. 160,00 bz Kronpr. Fahrrad 121,50bzG | Küpperbush. . 80,75bzG | Ku E .1138,75G Kurf. -Terr.-Ges. 121,00G Lahmeyer & Co. 15450bzG | Langensalza . .. 48,50G Sauber Ï —,—— do. kv. 81,10et, bzG Ee in 241,00G do. 1. fr. Verk. 600/12001200,C0bzG | Lederf.Ey>&Str 1000 1222,00 bz Leipz. Gummiw. Leopoldgrube .. 1000 1261,25 bz Leopoldshall. . . 1000 |146,10:t.bG | do. do. St.-Pr. 1000 [135,00G S Ta, 1000 1110,75G Ludw.Löwe & Ko. 2u1000/172,75bzG | Lothr. Eten alte 1000 1135 69bzG do, abg. 1000 185,50bz G do. P: abg. 1000 |—,— do. t.-Pr. 1000 [118 50bz Louise Tiefbau kv. 1000/500 1125,00 bz B do. t.-Pr. 1200/300 1418,00bzG | Lüneburg. Wachs 1000 1213,70 bz E 1000/300 152,50 bz G Mrk.-Westf.Bw. 1000 1145,560bzG | Magd. Allg. Gas 1000 1109,25 bzG do, Baubank 1000 1304, 50bzB do. Bergwerk|30 2100/600 1200,00 bz G do, do. St.-Pr.|/30 199,30à,75à,50 bz do. Mühlen . 10 1000 [210,50bzG | Mannh.Rheinau| 1000 |142,0bz | Marie, kons. Bw. 750 1142,00bz Marienh. -Koßn.| 3X 1000 [135,60bzG | Maschin. Breuer| 8 1500 1143, 50G do. Kappel 300 114350G Dat. tr 500 1114,60G Massener Bergb. 1000 1133,00bzG | Mathildenhütte 1000 [1160 00bz G | Mech. Web. Lind. 1000 1192,10G do, do. Sorau|1 600 |—,— do. do. Zittau 600 |180,75B Mechernich. Bw. 1000 1105,590G Mend.uSchw.Pr 1000 |—,— Mercur, Wollw. 600 1120,10bzG | Milowicer Eisen 1500 1100,25 bz Mix u.Genest Ll. 1000 1117,50G Müller Speisef. 600 1259,75 bz Nähmasch. Koch 600 1211,40 bz Nauh. säuref. Pr. 300 |— Neu.Berl.Omnb. 1000 1178,00B Neues Hansav.T. 1000 1194,90 bz Neufdt.Metallw. 500 |—,— Neurod. Kunst. A. 500 196,00G Neuber ena 400 1325,00G Neußer Eisenw. 1000 [132 50bzG | Niederl. Kohlenw 500 1128,50 bz Nienb. Vorz. A. 600 1429,75 bz Nolte,N.Gas-G. 1000 1159,00bz Nordd. Eiswerke 1000 |—,— do. Vorz. 500 1114,50bz do. Gummi .. 1000 [115,890G do. Jute-Spin 500 1385,00bz G do. Lagerh.Brl. 1000 |—,— do. Wollkämm. 1500/2300 1247,00 bz G Nordhaus Tapet. 400 1128,75bzG | Nordstern Brgw. 400 1154,25 bz do. 21826-24741 1200/300 [126 03bzG | Nürnb. Velocip. 600 1203,75 bz B C Bano 4,10à3,25à,75à,30bz | do. Eisenb.Bed. 600 [16275bzB | do. do. neue 1000 1112,25G do.G.-J.Car.H. 300 |—,— do. Kokswerke 300 1212 00bzG do. Portl.Zem. 300 1212,00hzG | Oldenb.Eisenh.k. 1000 1374,00 bzG Eo . Zem. 1000 1258,00bz G | Orenjt. & Koppel 300 [142,00G | Osnabr. Kupfer 1000 159 80 bz Ottensen. Eisnw. 500 1224 50B anzer 1 1000 |—,— af.-Ges. konv. 1000 193,00G aud, Masch. 1000 [166,90 bz do. orz.-A. 300 |—,— enige Mas in. 600 [221,00 bz etersb. elkt. Bel. 221,25à220,25à,50bz | Petrol.W.Vrz.A. .1201,00G hôn. Bw.Lit. A {81,8CG do. B. L, 124,90bzG | Pluto Steinkhlb. 151,00G do. St.-Pr. 117,50bzG omm. Masch.F. 225,50 bz G B Spinner. of.

1k jk jam

I-I

-

| S| DRD=A=A=I

272,00bzG | S<hs. Wbst.-Fbr. 226,40 bz Bubder.Eisw.(103 395,v0et.bG San Spinner. 103,80G ine Bn , 68,10 bz Sangerh. as: 112,25 bz Shà er &W 288,50bzG | Schalker Gruben|: 348 2 5bzG | ScheringChm.F. 108,75 bz do. Borz.-ATt. 65,00B Schimmel, Ms\ch.| 141,75bzG | Schimishow Cm 168 75 bzG do. neue 196,00bzG | Schles. Bgb. Zink 118,60bzG | do. do. St.-Pr. —,— 1 do. Cellulose. . 195,00bzG | do. Elekt. u.Gasg 643,00G do. Kohlenwerke 2209 bzG do. Lein.Krarmsfsta 168 50bzG |] do. Portl.-Zmtf. 150 160,10G Schloßf. Schulte 600 1106,60G Schön. Frid.Ter1 450 |137,10G ónhauf. Allee 600 1255,50 bz riftgießz„Ouck. 10à55,50à56à55,75 bg u>ert,Clektr. 126,256 bzG ütt, Holzind. —,— ulz-Knaudt 100 50bzG | Schwaniy & Co. 92,00 bzG Sed>.Mühl V. A. 121,80G Max T s 200 fl. 162,00G Sentker Wlz.Vz. 1000/6001404 50G Stegen Solingen 600 |—,— Siemens, Glash. 300 |—,— Si m. u. Halske 300 149 00bzG Simonius Cell. 1000 196,25bzG Sizendorf. Porj. 300/1008 186,00 bz G Spinn und Sobn 300 1129,00bzG | SpinnRenn uKo 1000 1178,2ò bz Siadtberg. Hütte 500 1153, (0bzG | Staßf. Chem.Fb. 600 194,C0bz Stett.Bred.Zem. 300 |[121,2G do. Ch.Didier|: 300 [104 50G do. Elektrizit. 300 1483,50G do. Gristow 300 |—,— do. Vulkan B... 1000 [129,00bzG | do. do. St.-Pr. 1000 1114 50G Stobw. Vrz.-A. 1200 183,60 bz Stöhr Kammg. 600 1107,50bzG | Stoewer, Nähm. 1000 1151, 50G Stolberger Zink 300 1229,50G do. St.-Pr. 1000 1109,75G Strls. Spl. St.-p. 1000 1168 25bzG | SturmFalzziegel 1000 1177,50bzG |] Sudenburger M. 1000 |[155,5064B | SüddImm.409/6 1000 1186 00G Tarnoroiy. Brzb.| 0 1000 [165/00G Terr, Berl.-Hal. 1285,00 bz do, G.Nordofl 125,25 bz G do. G.Südwest 108 00bzG do. Wißleben . 186 00bzG | ThaleEis.St.-P.| 8 191,25 bz G do. Vorz.-ATt. 182,00bzGB | Thiederhall . . 6 149,75G ThürcingerSalin. 210,75bzG do. Nadl.u.St. 118.10bzG | TtillmannWellbl. 94,00bzG Titel, Kunsttöpf. —,— Trachenbg.Zu>er 135,0CB Tuchf. Aachen ky. 406,00G Ung. Asphalt 1000 1213 00bz do. Zuder . .. R 124 00bzG | Union, Bauges. 1 85,00CB do. Chem. Fabr. 1200/600196,00bz G do. Elektr.-Ges. 600 186. 75bzG | U. d.Lind., Bauv. 1000 1104,03G do. Vorz.-A. A, 1000 (106 80bzG | Barzi Da ierf 16,80 bz arziner i, 1500 192,80 bz (H Venßki, Das 1000 1207,10bzG | V. Brl.-Fr.Gum 300 |236 506 Ber H dl Fer i 236 j er. Ons|<l.Fhr. 1200 |—,— Ver. Kammerich 1000 |145,C0bzG | Vr. Köln-Rottw. 1000 1173 00B Ver. Met. Haller 600 [130,75bzG | Verein. Pinselfb. 1200/1000/126 25G do.Smyrna Tepp 1000 [181,590bzG | Viktoria Fahrrad 1000 1173,50bzG | Vikt.-Speich.-G. 1000 1191,90 Vogel, Telegraph|: 400 1164, 50B Vogtländ Ma <. 1500/3001192 25 bzfl.f. | Vogt u. Wolf . 1000 247, 006zG | Voigt u. Winde 1000 1117,00bzB ] Volpi u. Schlüt. 1000 1184,75 bz Vorw. Biel. Sp. 1000 [180,50G Vulk. Duisb. kv. ¿ 80,50 bz G Warstein. Grub, 100,25bzG | Wassrw.Gelsenk. 131,00b Weste Jute a ,00 bz estd. Jutesp. . 67,50bzG Weiteres Ar. 26,75B do. neue 1189,25 bz G do. Vorz.-Akt. _—,— Westfalia . . . .| 3596 00G Wesif Drht-Ind. 356,00G do. Stahlwerke| i 129,00bzG | Weyversberg . . .| 96,00G Wicking Portl. . 170 25G Wickrath Leder . 81,00 bz WiedeMaschinen 116,90G do. Litt.A. 91,75B Wilhelmj Weinb 147,50 bz G do. Borz.-Ak1. 107,80bzG Wilhelmshütte Í 110,50G Wiff. Bergw. Bz. 215,00 bz Witt. Guß\thlw. 18 129,75 bzG | Wrede, Mälz. G. —- 171,79bzG | Wurmrevier 7t 135,90 bzG : er Mashin, 20

_ ps

Sm pu jun jer

mm f

F Centr.Hot. 14110

—,— do. 1TI.(110 j 301,75GtL.f. rlot. Wafserw./4 | 1.1.

188 00B Se ca (1024 | L ; und 1599,00 bz Const. d. Gr. (103) L i

213,00bzB | Cont.E.Nürnb. 102 i

104,406 Cont.Wasser(103 Le

S! | Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

[mar

fm m 24

O

A o Ou

Bos | 00 aa bf df b D If (P 10> 16 (5 ¡þ> P 10> f

Ii pk jn jun pk

Þ=

pad DRAINRON wi pa job * | SSTE

Pai pueak O 0

7a | op am Boos

Elb. einen-Jnd. Elektra, Dresden Elektr. Kummer Gl. Licht u. Kraft do. aus: / Gleft.Unt. Zürich Em.- u. St. Ullr. do. Silesia Gngl.Wll\.St.P. Gppendorf Ind. Grdmansd.Spin. Eschweiler Brgw do. Eisenwerk . Faber Joh.Bleist Nürnber aconManstaedt abri Eisenach nst. Gard. ein-Jute Akt. . eldmühle lôther Masch. ih aplers, rankf. Chaussee do. Gli i austädt. Zuder reund Masch. k. riedWilh.Pr.A rister &N. neue rits<e Lpz. Bch. ggenau Borz. Geisweid. Eisen|14 GessenkirhBgw. do. i. fr. Verk. do. Gußstahl|12 Gg.-Mar.-Hütte| 3 do. leine do. neue do. Stamm-Pr. do. kleine Germ.Borz.-Akt. Gerreshm. Glsh. Ges. f. elektr. Unt. Giesel Prtl.-Zm.|1 Gladbach.Spinn. do. abgest. do. Wollen-Înd. Gladenbe> Bild. Glauzig. Zuckerf. Glüd>dauf Vorz. . E Web. Gör Us 17 Görl. Maschfb. k.| 8 Greppiner Werke| 53 Sr M AE 124/10 Grißner Mash./18 [13 Gr. Lichtf. Bauo.| 0 do. abg. ...|— do. Terr.G. 5 Guttsm. Gal 8 alle Maschinsb. 35 (3 alle Maschinfb. UEZ Ele W. 8 d. Bellealliance| nn.BauStPr| 33 do. Immobil.| 6

i do. Masch.Pr./20 |2 fan D 0

mm ORA R

356,25 bz G S E G.(105 9425G Di A j A E A » XInOo Ee y N N E s S a Das: S L : Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 9. Cs Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 „4. 247,50 bzG Sieg ' ; Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung au; (L R Juserate nimmt an: die Königliche Expeditioü 108 0et.bB Ortm.Unien 110 s für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expeditiou 47 P L f des Deutschen Reichs-Anzeigers | ; 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. : K C und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers Je Nl E 2

CIAD Gas S Ie Einzelne Nummern kosten 25 „s, Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32. A 2BT Berlin, Dienstag, den 5. Dezember, Abends. : 1899,

120,25G Düss. Draht (105

[uney

pk D 1E 22 m b f Q R m Ra O b O A F A F bmi m Pn R A S

èo. Terr

V3 Go

e e

p

O uy

beri m p mk int pi e pm Pi Pn P i P Pl k i S

d D O r Det Ma TASAS M e E S

A > oor |

146,50G Elberf. Farb. (105 228.90 bz GL. Unt.Zür. (103 135,25 bz Engl.Wollw (103 203,25 bzG do. do. (105 157,75G Erdmannsd.Spin. 481,00B do. do. (105 128,256 Aan 186,5,0G elsenk. Bergw. 182,50bzG | Georg-Mar. (103) 254,00 bz Germ.Br.Dt(102) 1809,25bzG | Ges.f. el.Unt.(103) 179,00 bzG g.Text. J. R 91,50 bz G anau Hofbr. (108 109 (0bzG rpBrgb1892ky. 94,00 bz elios eleftr.(102) 184,75 bz ugo Me (105) 161,50bzG | Hen> Wlfsb.(105) 215,75G Hibernia Hp.O. ky. 430,00bzG | * do. 1898 148 22G Pa R O

L

r

L _

pri O

e | L ari S

Deutsches Reich. Verordnung i Be vor Gu av e Pai geaangeahe Nummer 45 des Herzogli achsen - altenb i n t- | des „Reichs-G eseyblatts“ en unter L ü E r d ms M A 49 DETLOG N R ed MELEIN 4 ‘Nr. 2626 die Verordnung, betr end die Einführung des elreffend die Clnfuyrung De ejeBes Uver DIC } j; 5 ; ; eseßes über die Beurkundung des Personenstandes und die Beurkundung des Personenfiándes und die Ehes | ?e Ausflhrung Zes Ava g Po erltGerungagesehes EhesBliehuna vam S ebens 18/5, in Seigol0n A \<ließung vom 6. Februar 187òö in Helgoland. ASUE L I etpessen : / 95. November 1899. Vom 25. November 1899. Qui A Ta00" R ige A att 1999 S. les S Lieb Berlin Wi S A Aeatee 1899. : j j ; vom 13. Juli eihs-Geseßbla Í .) wir aiserlihes Post-Zeitungsamt. - Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, | von der unterzeichneten Landes-Zentralbehörde das Folgende | O 8 König von Preußen 2c. bestimmt : / verordnen auf Grund der Vorschrift im S8 6 des Geseßes, L betreffend die Vereinigung von Helgoland mit dem Deutschen Die in dem erwähnten Reichsgeseß der „höheren Ver- Reiche, vom 15. Dezember 1890 (Reihs-Geseßbl. S. 207) im | waltungsbehörde“ zugewiesenen Verrichtungen find von E S R Es, nah erfolgter Zustimmung des Bundes- a Beraog ien Ministerium, Abtheilung des Königreich Preußen. / raths, was folgt: nnern, wahrzunehmen. ; i T5 = Hi e ; . E. » B08 Egeh über die Beurkundung des Versonenianda e den in demselberGäscge gencinaten unteren | ben Nedlerungs/ANeser Foige 208 VUIT C A 99, f; und die Eheschließung vom 6. Februar 1875 (Reichs-Gesctzbl. nter den in demselben Geseze genannten „unteren |. g; : Á 93,00G h; S. S le gleichzeitig ‘ois Bürgerlichen Gesezbuch auf A Gie G a find die Herz 0‘ a tg En ouis zum Landrath des Kreises Lübben zu ernennen, S i er Fnjel Helgoland in Kraft. : : __ | raths-ämter, ein jedes für die Städte und Ortschaften scines : = „9 —,-- Urkundlich unter Unserer Is genbandigen Unterschrift | Verwaltungsbezirks mit Ausschluß der Städte Altenburg | 5, O E ai Pa ea Age 100.40G* und beigedru>tem Kaiserlichen Znfsiegel. und. Schmölln, in welchen die Stadträthe daselbst die des- Dr r S L v Guemie ta Stettire ais betobelen Bei- Ss M uis Castle, den E E 1899. falljigen Verrichtungen PARRO E haben zu verstehen. geordnelen der Stadt Krefeld für die gesezlihe Amtsdauer von 10025G è ARO H \ Als „Gemeindebehörden“ im Sinne des Gesehes 5 199,00B DAEN A Qo ent 0he. haben a N e Be m L Ves 2000—500| —,— rfe emeinden der Gemeinde-Vorsieher, als „Ortspolizei- Î E L ;

1000 /98,25G | L ehörden“ in den Städten der St6dteath, ‘in ‘den Seine Majestät der König haben Allergnädigft zu ge- 1000 ]100,60G Den nachsiehend aufgeführten Krankenkassen: Landgemeinden das Herzogliche Landraths3amt zu | nehmigen geruht, daß der Kommunal - S der 200000, 1) Krankenunterstüßgungsverein Saarlouis (E. H.) gelten Hohenzollernschen Lande zum 10. Dezember d. J. nah 5000 -1000/98,00bz G i Ñ it Dreblio : der Stadt Sigmaringen berufen werde.

1000 bi 2) Germania, eingeschriebene Hülfskasse in Breslau, i: : 4. ;

500 [103,00G 3) Kranïen- und Sterbekasse „Eintracht“ (E. H.) in Die Ausstellung und der Umtausch der Quittungskarten 1000u.500|101,60G Tönisheide, : (8 134 desselben Geseyes), die Ersezung verlorener, un- Mini z h del un G b 2000—200/101,50G 4) Freie Kranfen- und Begräbnißkasse der Schuhmacher | brau<hbar gewordener oder zerstörter Quittungskarten dur< inisterium für Handel un ewerve.

1200 |[103,60G und Berufsgenossen Berlins (E. H.), neue Quittungskarten (8 136 des Geseßes) erfolgt, unbeschadet Bekanntmachung. 1000—500/98,25G 5) Brühler Kranken- und Sterbekasse (E. H.), der auf Grund der S8 1651 fl. des Geseßes hierüber zu Bei den Schiedsgerichten der Arbeiterversiherung S 6) Kranken- und Sterbekasse des Maurer-Gewerks zu | treffenden sonstigen Vorschriften, in den Städten durch die sind nachfolgende Beamte zu Vorsißenden bezw. stellvertretenden 102,90G klf. F Halle a. S. b f bebalilich Sen in den Landgemeinden durch die Gemeind e- Vorsißenden ernannt worden:

P Ï ist die Bescheinigung ertheilt worden, daß sie, vorbehaltli orsteher. i 0 HESRR C ; ¿ N 00 di der Höhe: des Krankengeldes, den Anforderungen des $ 75 Jm übrigen bewendet es bei der Gesammt-Ministerial-Ver- aétlvelteicAt n, Gaciueae Pr bggeridte batet O dritte des Krankenversicherungsgeseßes genügen. ordnung vom 10. September 1890 (Geseß-Sammlung 1890 S.73). der Amtsrichter Potempa in Löwenberg zum stell- {00,00G Berlin, den 3. Dezember 1899. Altenburg, am 24. November 18399. vertretenden Vorsißenden der Schiedsgerichte daselbst;

g Der Minister für Handel und Gewerbe. Herzoglich sächsishes Gesammt-Ministerium. der Landgerichts-Direktor Dr. Fel smann in Posen zum 96,00G In Vertretung: von Helldorff. stellvertretenden Vorsißenden der daselbst bestehenden Schieds- 101,50bz Lohmann. —- gerichte:

101 70G G Mini a leB s a. für die Sektion II der erc Be cuba eno lendale

: nisterial-Verfügung . für die Sektion IIT der Müllerei-Berufsgenossenschaft,

ai Bekanntmachung. für das Fürstenthum Reuß jüngerer Linie . für die Sektion V der Brennerei-Berufsgenossenschaft, g z o 4 oËi7 e <4 L L - 94,90bz B Nachdem sämmiliche bis jum 98. v. M. im. hiesigen vom 27. November 1899, . für die Scktion TV der Schorüjieinfeger - Berufs

109,00@ R i : ; i ; "h p ; Su i; genossenschaft, 500 u. 200|-—,— tädtishen Viehhof befindlihen Schweine getödtet worden | die Ausführung des Jnvalidenversiherungsgeseßes Be : j Nafs E 500—200 |—,— i Je und die vorschriftsmäßzige Desinfektion erfalat ist, neue vom 13. Juli 1899 betreffend. \ L GBa Posenschen Bau 2000—%500/100,40G II.f. Erkrankungen von Schweinen aber seit dem genannten Tage Jn Ausführung der 88 169 und 134 ff. des Jnvaliden- . für die Sektion VIT der Fuhrwerks-Berufsgenossen- Bn u. 99'256 G niht vorgekommen sind, ist das infolge Ausbruchs der Klauen- | persiherungsgeseßzes vom 13. Juli 1899 in der Fassung der \caft, | 000 ¡29 bz seuhe am 26. v. M. erlassene Verbot, Shweine aus dem | Bekanntmahung vom 19. Juli 1899 (Reichs-Geseßblait o. für die Regiebauten des Provinzialverbandes von

M00 A Ae SSS genannten Viehhof abzutreiben, gemäß $ 69 der | S. 463) wird für das Gebiet des Fürstenthums Reuß j. L. Nóten:

a G5 Tor

p O Lcaani d S

| mm bn Qo R

|& 55 i C L E E

_ ap Pt

=o 0 A I J

T O

pa [E [R RE

_

A o OoOcoPMS O

S Sus emze Saar Saz Naa f> 15> ¡P> j 1Þ> f E= V Q - > E E D S R CE

[uury O S O

161,75G ös< Eif.u.Stahl ( 254,00 bz G lie Brobauc109 255 25 bz G lse Brgbau(102

1500 171,00bzG JInowrazlaw,Salz 5000 1000119125 bzG | Kaliwerke Af<rsl. 1000 [121.00G KattowißzBergbau

300 1114,90bz Königsborn (102)

300 1174 00bzG | König Ludw. (102)

600 [124,75G König Wilh. (102)

1000 123/25 bzG Ne Krupp .

1000 135,C00B ullm.u.Ko. (103)

600 1118,75G Laurahütte A.-G.

1500 |— Louise Tiefbau .

2000 [115 25G Ludw. Löwe u. Ko. 1000 187.00bzG Mannesmröhr.(105)

1000 [122,00bzG | Maf}. Brgb. (104)

2000 1112,25G Mend. u. S6. (103)

600 1130,00bzG | M.Cenis Obl. (103)

600 1138,00bzG | NaphtaGold-Änl.

1000 1116, 50bzG | Naubh.\säur.Yrd(103)

500 168,00G Niederl. Kohl.(105!

1000 1130,00G Nolte Gas 1894 .

1000 [196,00G Nordd.Ei2w.(103'

1000 138,00 bz G Oberschl.Eisb. (105)

1000 196,50bzB do. Eis.Ind.C H

1000 188,90 bz do. Kokswerk (163)

100 fl. |—,— Oderw. Obl. (105) 1200fr.[173,00bz3G | Oest. Alpin.Mont. 600 [139,00bz@ } Patenh. Br. (103)

600 1171,25 bz G to. I. (103

1000 [172,003 G s (106

E

bt D

=

| v5

b E

|SS

M

L

1 D s F F jf Ft L fn j So

ry . -

TXAR

i D | k porn frem jr Prm pom pn jem rem frei uer - P L P þp Pt l b rak pak jam jun: fe Jreh bai Lied bot Jenk bek: prak enk jun ferm juni mrn

Ns N A A

M 1 1E nan C Mr 3ER P wr

Bie

Sh © mm

O A N] J J pmk pi

R

tit _——

_— b nrn DR| S | FRERE

nor | N SLAN| A] SSw| o O

co

MTMMOIININIDIINEì N ——

O00

pi | eo] lo] C05]

R s . rede

O

O I J 4 t J t n n A J

bd pmk jk | Cn

wp

La J D IA fes prek dA dek pat hei jed puri des E PA P LE* ders pk Lt P LA S

D NOOOO pak ©

t DD

600 |-—,— om. Zu>k. Ankl. 1200 |—,— ortl. Zem.Germ. 1200 162,10G h.Metallw. (105) 1000 1205,50 Rh. Wstf.Klkw.(105) 1000 [118,10B do. 1897 C108

P dns D se d dunk fend fred D jek (u deck de Fs Fs fe (b ded dns e fe C10 det fred funk Ju drs

=> | R O50 S0

[ry J J bk juni J jn bt J I I

00D s N Dg

1000 [113 00bzG | Romb. Hütt. (105) 1000 1148 25G Schalker Gruben . 128 75 bzG do. 1898 (102) 282,00 bz G bo 1899 219,75B Schu>ertElk.(102) 166,00B 20, n.9108

[ry

J ONAO=D r

arb.-W. Gum. 24 rkort Brückb.k. do. St.-Pr. do. Brgw. do. Harp.Brgb.-Ges. do. i. fr. Verk. r ate rtung Gußst. rz.W.St.P. ky do. St.-A.A.ky. do. do. B.ky. asper, Eisen . in. Lehm. abg. inrihshall . . lios, El. Ges. moorPrtl Z.

d neue

o. engstenb.Ma a Wag

In jr ei mi jr ra ddt dent rk jk frem pi P j fred Î B puri pad pr jrk burrk D rk S :4@ . Bd T R D E T D Mah

| omowRA| No] |co| R555 O0

pu

bat

O

r)

Mm O) is t

D’ J 2A A Js s A

o pi

Qo b

168,60et.bG | to. v.92(105 13225B Siem.u.Hls. (103 75,25 bz B ThaleEisenh(102 47,50G Thiederh.Hyp.Ob. 179,80bzG ng.Lokalb.-O.(105)

Es Westf.Draht(103 E E l i 178,50G Witbesmate, (6) 1000 u.500[102 B [k1.f. Bekanntmachung vom 27. Juni 1895, betreffend die Instruktion hierdur< Folgendes bestimmt: der Amtsrichter Gerhardy in M-Gladbah zum Vor-

11400B | Zoolog. Garten .|4 | 1.4.10|600 u. 300/99,75G i zur Ausführung des Reichs-Viehseuchengesezes, aufgehoben | 1) Unter „Gemeindebehörde“ und „Ortspolizeibehörde“ | sigenden und die Amtsrichter Kneer und Stern ebenda zu 123006 Berlin den 4. Dezember 1899 d E Die Verriditunges Le uben Verwaltungsbehörde““ S o ernen E y S Eur Cr

' ú : s : errud e, Ul C iedsgerichts für die Regiebauten der Sta ¿Gladbach : Verficherungs - Aktien, Heute wurden notiert Der Polizei-Präsident. werden den Fürstlihen Landrathsämtecn, in der Stadt Gera V Lia, Negierungs-Assessor mek

Ne Vtark p. St.): Deutsche Transport-Vers. 2000 G. Y 8 12459bzG | Sgzles. Feuer Vers. 1600 B. von Windheim. dem Stadtrath daselbst übertragen. herr von der Heyden-Rynsh in Dortmund f Vor-

[e] o D moo O

Oa A R N m oNBRE

] l Ib

Om [o

puri

S D 2R * - . . .

S PRLEEERREERE

hai l Q e

D n E

at f n I f P 1E R E 1 6 1A E P S f Om O E O E R P S R En O f E E E E f E R R E CS

p N O

_J + j oORNOFMRNO pk B N

| 2°2

—_—_ S] puri G5 00A > J r

1140 3) Die „höhere Verwaltungsbehörde“ ist das Fürstliche | figend d der Gerichts-Assessor Westh ebend 0 E E E s ißenden un er eri essor esthof a ie Berichtigung. Am 1.: Durx-Bodenb. 30/ Ministerium, Abtheilung für das Innere. i s stellvertretenden Vorsißenden der daselbst bestehenden 224,00 63G Gold-Pr. 7625B, gr. |. Nocdd. Lloyd Obl. —,—, Landespolizeilihe Anordnung. 4 D „weitere Kommunalverbände“ haben die Bezirke Siedsgerichte der Sektion X der iegelei-Berufsgenofsenschaft 211, t ; 4 S : elten. j init: ali Gitten- 105,00 bz B Mastr "E. StA 124 G Westd Bkred- Zk Auf Grund des $ 7 des Reichs-Viehseuchengeseßes vom / 9) „Kommunal-Aufsichtsbehörde“ für die Bezirke im Sinne e Dee Er REC T R T Gesa Gen Ren U 30660bs |110,50G. R / s 23. Zuni 1880/1. Mai 1894 und des 3 3 des preußischen | deg 8 24 Abs. 5 des Gesetzes ist das Fürstliche Ministerium, Wee Gerichts-Ässessor Selb ach in Oberhausen zum Vor- 172,00bz G f Aus ührungsgescßes vom 12. Mär 1881 18. Juni 1894 wird Abtheilung für das3 Innere. sizenden und der Amtsrichter Vogel ebenda zum stell- E i in Erläuterung der landespolizeilihen Anordnung vom 3. Fe- 6) Die Ausstellung und der Umtaush der Quittungs- | vertretenden Vorsißenden der Schiedsgerichte daselbst ; 190,50bzG Fonds- und Aktien-Börse. bruar 1897 (Sonderbeilage W Nr. 5 des Amtsblatts) mit | karten Ie 134 des Geseyes) sowie der Ersay verlorener, der Amtsrichter Fu <8 in Hoyerswerda zum Vorsißenden 195 00 iaisters für Landwirthschaft, | unbrauchbar gewordener oder zerstörter Quittungskarten (8 136 | und der Amtsrichter Knaudt ebenda zum stellvertretenden

z Genehmigung des Herrn , 4, . d ô . t i 195,00 Berlin Dezember. Die Börse eröffnete Domänen und Forsten für den Regierungsbezirk Posen | des Geseßes) erfolgt, unbeschadet der auf Grund des $151 des Vorsitzenden der Schiedügeritßte-daselbst:

a as \>wach. S i

5,00 bi Das Geschäft war hier anfangs lustlos und nah- Folgendes bestimmt: A Geseßes getroffenen oder no< zu treffenden Voischriften, Sb y ; L E gebend, später etwas lebhafter und {ließli< wieder Die nach der vorbezeichneten landespolizeilihen Anordnung pad deu Gemeinde Vors: Jn jeder Gemeinde ist in E Minisièe für Händel A O , [71 00et.bzG | rubig. jugelassene Einfuhr von Schweinefleish aus Ruß- | ortsübliher Weise zur öffentlihen Kenntniß zu bringen, Jn Vertretung : 133 50 bz G Bon auswärts lauteten die Meldungen ungünstig. and (Freiquantitäten, Tagesmundportionen) darf nur unter |} welche Stellen für die betreffende Gemeinde zur Wahrnehinun Lohmann 176,19bzG Der Kapitalômarkt für solive heimisGe Werthe der Bedingung statifinden, daß die Einfuhr auf einer Zoll- | der nurbezeihneten Obliegenheiten berufen sind, wo die Dienst- j Moa L lag E tionalem Gebiet zeigten fi< Oester- traße und innerhalb der geseßlichen Tageszeit (Z 21 des | räume dieser Stellen Ä befinden und welche Dienststunden 12 OOB | rerhijche Kredit-Aktien anfangs felt, sodann aber Vereinszollgesezes) erfolgt, daß die eingeführten Mengen | ¿twa fesige]evt find. Die mit desen Obliogenheiten beirauten

j ind dur ermiitelung des Fürstlihen Landraths- |. Bekanntmachung.

( ächer ; fremde Transportwerthe theilweise niedriger, lediglih für den eigenen Haushalt eines Bewohners des | Stellen : 200A O Dein Bedi Canada, Dacife und Transvaal Grenzbezirks Dim sind, sowie daß für jeden Haushalt | amts dem Vorstande der ‘gemeinsamen . Thüringischen Ver- Die A ufnahmearäfung im bielicen ata l

: ¡ höher. niht mehr als die gesezlih zulässige Höchstmenge an ein und 8anstalt mitzutheilen. / 1 Í 298 00ELB a, rus i s 00G Fremde Fonds ftellten si niedriger, Türkenloofe demselben Tage eingeführt wird. gers Bie M irtentes Bestimmungen treten, soweit sie sich Lehrerinnen-Seminar wird vom 15. bis 17. Februar 130.90 bz gefragt und anfrhnlich höher, Zuwiderhandlungen werden nah $ 8328 des Reichs- | auf die Herstellung oder Veränderung der zur Durchführung | 1900 abgehalten werden E 13 On M industrieller Gesells<hasteu. „nländische Bahnen waren lustlos, do< gut be- Stra gesehbuchs und nach $ 66 zu 1. des Reichs-Viehseuchen- | der Jnvalidenversicherung erforderlichen Einrichtungen L en, Re Maa Att nb A D Königlichen Í «f, Ï E 1000 |—,— t L traft. i i “mi Es ; s

282 00b¿G | Allg. 'Életiz-Ges4 1410/1000500 99,60bz f,f, | Bank-Aktien erschienen bei mäßigen -Umsäpyen geied Bleie Anorbuuk tritt sofort in Kraft, L. Same 19 ( an Stelle dee inisteriabBetannimachung Berlin, den 30. November 1899. 178.008 G Anhalt agg L g e HN L aeribe lagen‘ s<wah: nux Dannenbaum Posen, den 22. November 1899. vom 3. September 1890 (Amts- und Verordnungsblatt S. 303). Königliches Provinzial-Schul-KoTegium.

La 18 15 L (108)4 tro Hg h N Der Regierungs-Präsident. Gera, den 27. November 1899. : : Lucanus.

n via etwas höher. i Me R 1e T Der Kasse-Industriemarkt zeigte s>wache Haltung, Krahmer. SOND T E nier, ard.

134 00bz G do-Hof-SKaiserb.-< LL 98,50 bz Privatdiskont °/0. | Enge 130%bzG | do. do. 1890 1.4.10 ee O ; :

0 284,90G | Bohum. Brawk.4 | L.L —— 300 [94/166 | Bow Gußst.(108)a | LL7 ——

E E E LLE pt W-M

„Rh. Br w. ern.Bgw.Ges do. i. fr. Verk. do. neue debrand Mhl. A Masch. ir]<berg. Leder do. Masch. ohd.Vorz.A.ky. B A Orderhütte alte do. fonv. alte do. neue do. do. St.-Pr. do. Ee as oes, Eis.u.St. ôxter - Godelh. offmannStärke ofmann Wagg. owaldt - Werke üttenh. Spinn. üttig, phot. pp [d ins cs oldt Masch

lse, Bergbau . nowrazl. Salz E Baug.St P.

[uy do D

duns t i E jn l fl pk Pl ti dk p fi nt pi D fei É jt jk D it pt fa fal fet jut ant fi E bert

—_—_— m:

S œ s | Or Rg No

J t Do Fj RRRE S O S- IL-2

416,25 bz prit-A.G. 14,00G reßspanfabrik . 22.60G athenow. opt. J 160 75bzG | Rauhw. Walter 91,50G Ravensb. Spinn. 229 25bzG | Redenh. A. u, B.| t 221,80 bz Reiß u. Martin 144 00 bz Rhein.-N}. Bw. 186 00 bz G do. Anthrazit 233,75B do. Berghau 142,75 bzG do. Chamotie 93,50B do. etallw. 141,75G do. Stablwrk. 166,50bzG Ra Wie tf. Ind 117,00bzG | Rh. Wstf. Kalkw. l48,00bzB | Niebe>Montuw. 75,7óbzG | Rolandshütte . . 190560G | Rombach. Hütten 172,00G NRofiy. Bruk.-W. 329,10G do, Jus abr. —— Nothe ErdeGisen 155.10G Sächs. Elektrw. 116,50bzG Nr. 1——600 , BUtE | SiiCa L 00bz ; 165,50bzG do. Kug.V-A

juai = r pes pa S _— O00 | omARA| A | A

|oo| c5ENEa

12 12

pak ju J M No wr

S

I

e 201,25 bzG e lo verein. | 8 | 7

Ik pan fd ink pk per pk nd i D fri jr derk s i E i E E k 1 i ba Hh

. a . . - . . . g am

19> 16 16 pf p sn Ide 1 s. Wie: fis sin. Hn Hin pie pin pi Af sin J isn ps psn ps O 3 J Ad j 3lA ia 1 1Pn m Df ps J jf (f fe fa 16 fa 1P f (P P 1E Uf f l V N (E (> 16> > S E 2

O M 1p 1E 16a T 1 P P 1 f P P P V E T S Ti D bd ps ATT bt

E

SI ar fd park punk Fi J J fri A ded Y