1899 / 287 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

lanz ver 30. September 190 Haben, | ge E E E 1999. umerberg E O Atengeselihast E A u Grim “| [81036] Ü E G00 T T —— Deutsche Dampsshüsfahrtögesellhaft

Ee O R k \ getienkapital-Kont 0 6

ypotheken-Konto ...... mmobilien-Konto : enkapital-Konto ¿ s Kapital-Kont ï .

209 410/—|| Reservefond-Konto: Bestand . . 4 320 000,— E gut né-onto pee AMOO Attionär-Kanto t «40 S R E Oktober hierzu Neubau-Konto eti shalieanwelen -Gypotieftpiial Darlehns-Konto . j i Kautioxs-Konto j aaterors amb E mlung

68 530 89 7 a a Be E 1897/98 . « 143 605, 72 Kont 0 E D 0 & 5E N o < . o j : Darlehns- Konto . 9 -. am Mittwoch, den 20. Dezember 1899, achmittags 24 Uhr,

5 9% p FRIE / Zugang in 1898/99 . 7 16 206,53 | 479812 Perfonen-Konto: Erneuerungsfond-Konto. | Resevefond-Konto “T 1111/66 | im Saalé Nr. 14 der „Börfenhalle zu Hamburg,

nsilien- u una O 1 Berkallene 12 Stüd> Maschinen-Konto: 905 061,93 Malzaufschlag (später Handelsgeseßbucps.

Stall- und 1 ah i an r 7 1 Dividenden-Scheine ly Én O in 1898/99 E 6584. 06| 211645 ‘ablbar 27 765,— 46 273/51 Legitimationskarten und Stimm itta

: zettel sind am 16., 1S. u. 19, A

Deb er-Konto, Bankguthaben : \ Pro E E i Inventar-Konto: : Steuern i (edtfländige) ©7728 y 772,84 | 272696 Debet. Verluft-Konto. Credit. rec pom 9 und 12 Uhr, bei dem Notar Set Dr. Asher, gr. Burstah hg rag e age gs Eis-Außenstände . #4 2509 E ST: 15 | Bestand . M 17 676,37 as Fan mea von R 4 889 | 1 [Waslöberteags Aus vom 1E Dee e Ra E Betr Sremplnre des geänderten Gesell.

j ureau der Grundstü>s- Miethe- Kupons pro 1895/96 Zugang in 1898/9) _, 186047 19 036 Ln e482 850,— R) A S ea e L 31} Dividenden-Konto, unverth. Rest . ÑÂ erhalten. A ahme P Unkosten-Konto 581 Pacht- und Zinsen-Konto 17 Hamburg, den 4.- Dezember 1899.

Au enstà nde . aw 209,— A «92 far E tisations- Baânks u. Sparkasseits no< einzulösende 70 i Las 59 231 16 So sations : Bilanz-Konto, Reingewinn __849/27}} Kassen-Konto, Erlös aus d. Brunnen E Der Vorftand.

Guthaben . . .__, 22022,38 Kupons pro 1897/98 Tas in 1898/99 . 2138,74] 61 369/90) S Pelialteserve-Konto * " 8000. N

“14 18000 Sätfishe 3 % Rente io VBbfand o gg 1710802 Gewinn- und Verlus-Kon7o: Th. Shaars<midt, Vorsteher 7 Hotel und Kurhaus St. Blasien in St. Blasien.

Tantidme-Konto: Bortrag vom Vorjahre \ 1617,92 : Effekten do des Reservesonds 61 eros ms gebliebene Tantidme pro Zugang in 1898/99 . 6 642, 12] 23745 Brutt ogewinn n Activa. Vilanz per 30. September 1899. Paisiva.

Vier Gerste, M | S f erl E, [61040] Exportbrauerei Teufelsbrücke A.-G 4” .

47000 Sächsiiche Gewinn- und Verlust-Konto: Bier, “Gerste, Malz 80/0 Rente. . „6072,50 Reingewinn und Hopfen . . . 46 95 509,— ; __ _Betriebs-Rechnung. Stehendes Kapital ¡2040/2 Kapitalshulden

-462800,— 3209/6 Preu- Feuèrungsmaterial, C A A [A Uinlaufendes Kapital . 128 717/14}} Laufende [P RE Ei Gulten E

ßishe Konsols . , 2731,40 9 966 utter, Pe< und M | , ; Einnahmen. Se a S Brutto-Gewinn . . 107930/03 Aktienkapital .

abestand am 30. September 1899 5 536 i 10155,83| 105 664 Roheit-Bestand am30. September 1899| 1800. E O: mera e VNES ibe e u | 008 20878 Geb¿ Abschreibungen, R S ofs S ie Viele Debitoren“ b6.682,0f I tis Mascinen- u. Brunnen-Äto. 1070 757/14 S 1070757|14 8 den 30. September 1899. orstehende anz habe geprüft und mit ‘den verse oren . , f Dre den, den V ordnungsgemäß geführten Geschäftsbüchern überein- außenständige Malzauf- L Es le Fuales, 4 As 0 Freiburg i. B., den 20. Oktober 1899, stimmend befunden. s<lag-Rü>vergütung „, 1551,57] 142766/66 ‘än | ferde- und W t „Die Direktion, Der F IEEaih. Der Verwaltungsrath Dresden, den 11. November 1893. —— : fl 116 006 605 127 41 erde- un agen - Konto E Mün t <. Theodor Meule. lin. E Eiduexeins Dresdner Gaftwirthe. O E. Näwradt, Hypotheken-Parlehen-Konto « « „þ 217 368/33 Für tan 15 168 | las<engeschäfts- SURIRS uf Gründ der stättäéhabten Prüfung der Büter der Gesellsatt bz Gef nige i< die Richtigkeit H. Schmieder. O. Gerdes, Effekten-Konto 9 710/43 Wirthschaftspaht . . 6 251 21 419/92] „, Konto : der vorstehenden Bilanz. g gerihtli< vereidigter Sachverständiger für kauf- Kassa-Konto 8 498/97 L ELARS Freiburg i. B., 14. Oktober 1899 männishes Bücher- Und Rechnungswesen. Sdmiieiipiian [mnn 626 547/33 Wirth\<afts-Inventar-Kto. : E O H. Pa mpe, Büherrevisor.

Soll, Gewinn- und Verlust-Konto L. Oktober 1898 bis 30. September 1899. Haben. : 1309 434/33 1 309 434 33 Ausgaben. Delkredere-Konto, zur Ab- Soll , | | —— de Gewiun- und Verlust- Konto pro 30. S ept ember 1899. Haben. Für L e h rundung 98 oll. Gewinu- und Verlust-Rechnung pro 1898/99, Haben. i » Popfen Diverse Debitores zu Lasten M. 3

E) Abschreibung uneinbringlicher Außenstände Vortrag aus 1897/98 222 : : B ) 7 - Feuerung, i Delkredere-Kt. 6 6314,98 {E 930 f Sus. bem Vorlabre «¿b Le

Reparaturen und Steuern. | Mieth-Ertrag8-Konto des Grundstü>kes . 112833 M |S S asser 31 069 8 Unkosten-Konto 391 Mietk-Ertrags-Konto des Eishauses . , 114928 An E U Si 19 661/05} Per Bier-Konto (Saldo) 274 470/15 Brausteuer 97 979: Reingewinn . . f 30 Betrieb8-Ergebniß s 54 026/97

Unterhaltun s-Konto der Pferde U. : Wagen Eié-Konto, Bestand-am 1. Oktober 1898 i alzaufs<hlag-Konto (abzüglich . Träber-Konto 17 062/50 ] uuzüolid des Gewinn-Vor- Lobn-Konto - M 456,50 Rü>vergütung) 6165764] , Gewinn an diversen Braueret- Drehen A 8 906 5 trags aus dem Vorjahre 57 42913 Vort 97 429/13 Hypothekenuzinsen-Konto Eingelegtes Roheis inkl. Eiskosten-Konto 1461/65 abfällen . 2 456/48 ferde-Unterbalt 42 671 WT- A) ortrag des Nettogewinns zur Ver- Abschreibungen: Spes «_21 970,33 Mert out. Konto 5548957] „, Gewinnvortrag vom Vorjahre . 1617/92 dbne « * T 89664 Vertheilung. l fügung der Generalversammlung .| 40 498/30 Stat Donto 19/0 von M 22426,83 eparatur-Konto 7 846/38 Gebälter u. Hantdlungs- Reserve - Konto, 509% des St. Vlafien, den 10. Oktober 1899. Freiburg i. B., den 20. Oktober 1899, M 211 525,— . . M. 2 Erl633 für Roh- Materialien-Konto . , 6410/18 Unkosten 51 066 Reingewinns in bn Die Direktion. DS ¿C IDEEREY: Eishaus - Konto 10/6 von eis 1898/99 6 23 445,51 Küferei-Konto (inkl Pe<h) . 3 180/68 Zinsen 19 969 Dividenden-Konto 63% . Fr E Ridtiereit 0 Moa E Piat, Otto Hüglin. M, 69 222,— 692, Bestand am Steuern- und Afsekuranz-Konto 8191/42 | Reparaturen . 5 691 518 617|30|| Tantièmen-Konto: Freiburg i. B., 14, Oktober 1 Dg g

Pferde-Kto. 1009/0 von 6324 , 32,— 30. Sépt. A RN 10 980/18 üs 10% an den Aufsichts- H. Pamype, Bücherrevisor.

„Konto, Kursverluft . 4 1011, 1899 .. , 1809,— , 2% 245,51] 2818/68 utter-Konto 13 620/07 Mus Effekten-Konto, Kursverlu Handlungs- und Betriebsunkosten- | V n Ns

Effekten - Konto des Reserve- Zinsen-Konto . 1 006/71 ds, Kursverlust . . .. 7 ) Konto 15 595/72 Borstand . 2800,84 Na Martini Le E | Konto pro Dubiosa 456/83 L [61071] Spandauerberg-VBrauerei vormals C. Bechmann.

Bilanz-Konto, Reingewinn Bilanz-Konto : 91 055/68 Beamten ,„ 1 867,22] 9336/12 Vilanz am 30. September 1899. Gewinu- u. Verluft-Kouto am 30. Sept. 1899, ————

vi 295 607/05 295 607 Vortrag a nuovo . , . „| 1777/47 Dresden, den 30. September 1899. Daa Gewinn- und Verlust-Konto habe ih zei niet Activa M T4 j ns S ° M S Debet. T4 geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Ge- Actienbrauerei Simmerberg. Brutto Gewinn . 107 930/03 48 547162 An Grundstü>-Konto i 173 346/30 An Abgaben u. Steuern, S L) S

Der Verwaltungsrath [vttsbaa T e L Mebmber 1800 E LLE Delitiee, T Rede aalas E, Vilanz ver 20; imt, 1899, Passíiva. | , Gebäude-Konto . | 1916 405/19 Asekuranz- und Un- des ) Eisvereins Dresduer Gastwirthe. E E Nab rad Simmerberg, den 26. Oktober 1899. | f 17e D) « 3 hierzuNeuanshaffung| 6 787/83 fallversicherungs-

Grundstü>k-Konto 17 162 231} Aktier-Kapital-Kont 1923 193/02 Prämien, Invbali- pital-Konto . 540 000 N

C. H. Schmieder. O. Gerdes. v Die Uebereinstimmung des vorstehenden Abs<lufses mit den Büchern bestätigen : a i tca Siber iat Vledcuigtwlien Mi B, König. K. Reich. A. Sthneider. s Gebäude-Konto : Prioritäts-Obligationen- ab Abschreibung 14/0} 28 847/90) 1 894 345 CUGIS! Und RMterorer Zufolge Beschlusses Gutiiee Generalversammlung wird der Divideuden-Kupoun Nr. © unserer ultimo September 1898, , , | 450000 Konto 500 000|— | Masthinen- u. Kühl- E 29 291/58 «11 ens

292 ' Wirt béfitanwesen-Font 99 814 Kautionen und diverse Kreditoren Sparkassen-Konto . 21] Erneuerungsfond-Kontk Tages d din f. 244459,09 Kassen-Konto . . | Gewinn- und?Verluft-Konto : 20 A as Beshlußfafsung über Aenderung des deslchaftavertrags in Gemäßheit des neuen

31 805/63

257 064

28 847 a

[61048] ; Aktien mit 4 70,— bei dem Bankhause A. E. Wassermanu, Bamberg und Berlin, oder im Bureau Abschreibung 3 335/78 Accepten-Konto 67 985 anlag.-Konto . 190 949/35 v Activa. Bilanz-Konto am 30. September 1899. Passiva. | der Brauerei in Simmerberg sofort eingelöst. 446 6642: Reskontro-Konto: hierzuNeuanshaffung| 14 245/74 Reparaturen . 14 785/06 È————————— München, den 2. Dezember 1899. | A 3335 diverse Kreditores , 104 643 305 195/09 " A an Gee 11 x : t S M S Der Auffichtsrath. Maschinen- und Brunnen-Konto: Soaial Reno, E‘ 12 000 ab Abschreibung 10%|}___20 519/59 Ciedhae ie Wrdaa 3 226/19 An Grundstü>s- und Gebäude-Konto | 646 Sn —{} Per S Sonto ten a ultimo Septeruber 1898 . . .! 176000 Ee n nds- ide ferde- und Wäläin E fu toften S raus T u S 39 086 24 p ltaba Konto 9 858/96 [61052] By peionng E Reserve-Konto . . .. 40 267 onto 75 921/25 - H potheken-Zinsen . 22 500|— Pferde- und Wagen-Konto . . . | 16544|—|| ; Delkredere-Konto 1500— | Dorstener Eisengießerei & Maschinenfabrik Actiengesellschaft. 193 897 66f 186000) Dividenden-Konto: hierzuNeuanschaung| 18 090/— - Effekten-Konto . . |___5 100|— Kassa- und Effekten-Konto . . . 5 39171 Spezial-Nefervefonds-Konto . . 2 250|— Bila 30. J 1899. Sei ace t S 64 9% pro 1898/99 35 100|— 94011 Abschreibungen : Waaren-Konto . 49 937/59 Tantiòme dés Aufsichtsraths pro L O lanz pr. Juni Passiva. Lagerfaß- und Bottich-Konto: Tantième-Konto . ._. 9 336 ab Abschreibung 20%]___18 802 Gehäude-Konto149/ Bankguthaben und Konto-Korrent- 1897/98 3 43075 1699 | A Al 1000 L Abit et E S “i Vortrag a nuovo . , 1777 x Mobilien-Konto A 29 N ita cid r T U 394 6d Ie v 16040 inkl. Me Juni | Bau- und Anlage-Konto Juni | Aktien-Kapital-Konto 37 402 hler Ans DO 060 Pferue, und Wagen- * Saldo-Vortrag pro 1897/98 . | 6279079 | 90. #& 187 828,03 30. M 212 400,— 1 597 : ab Abschreibung30%/] 15 018 Konto 20% . .| 18802/% —— ——— Abschreibung . „17 828,03 | 170 000|—|| Erhöhung des- Transportaetifi«Konto: G0 Mobilien-Kto. 30/0 | 15 018/16 984 950/21] 984 950 21 T selben. 141 600,— ran8portgefäß-Konto : « Braueret-Utensilien- B i-Utensili j Maschinen-Konto 140 223,45 od * Sorte ultimo September 1898 , . .| 14400 Font 67242 C E E E nud Verlu Bone gm 30, Deplemver [Zes Dro cdibe nad 1A Reservefonds-Konto zah: dee —— hierzuNeuanschaffung| 8 676 aftagen-Konto100/o| 19 022104| Geräthe- und Utensilien-Konto | T1 T G77 Saar Forde:

; M 21 240,— y | G S D Zuschreibung i 2978 ab Abschreibung 1009/0] 7 591/80 rung ¿n 4 aide 114 354

E M |S : An Rohmaterialien, Betriebsmaterialien, Ab- Per Vortrag pro 1897/98 580/53 Abschreibung . 1 054,45 7 000 3153,87 Pferde- und ‘Wagen-Konto : r Repa- » 9 Anläce ors Spezial-Reservesonds-Konto z g / » Fastagen-Konto . . | 173 124/— « Bilanz-Konto . 299 464 gaben, Löhne, Panklus bunten, “epa (s Dro: L S8 | | Beleubtungt-Kalage Konto A Nu dns Seplenier 1908... | 45 000 ierinteuanshafiurig|_ 17 06054 Ser, vorsithende Rin i 8754/23) , „Konto . . 2 35579 E uschreibung . , 2 anien ens 220 ewinn von Hypot fen: Zinsen Könto 18 754 r Zinsen-Konto Abschreibung . | 1 800 g. e 190109 79 441 ab Abschreibung 10%/|] 19 022 171 198 299 464,29 299 464 29]

bshreibungen : Miethe-Konto , 3 700|— Modell-Konto R L Dividenden-Kohto 15 558 Befiänt nad Abs s etande:

Gebäude-Konto i A6 379, 50 Diverse 3986/09 2 Arbeiter-Unterflüßungs-Fonds . Maschinen- u. Utensilien-Konto „, 9679,76 A N is Zon E Kreditoren fiüpung8-F Flaschenges<kfts-Inventar-Konto: / Bier-, Malze-, des - vor- iva und: Wagen- Tf p o 3.568,85 Koks-Konto 356/45 Saldo: Vortrag . . ultimp September 1898 . . . 25 020 Hopfen-Konto . . | 747 093 jährigen astagen-Konto . 8212,89 6 Koblen-Konto 561/60 Abschreibung 22 351 Nevenprodukte und Bortrags __ 2752,30 Meingneno pro 1898/99 inkl Saldo-Vortrag WeistOMonto 7p B R s E Cra 30 539 777 633 A C rrselhe dec ehitóres - E * Bier-Konto ¿E 10ELOON 5-9/6 für den Reservefonds

Derselbe vertheilt wie folgt: Dekbitören ;. .. . | 407 886/61 Inventar-Konto: N O S drteTa folg Wetth der Vorräthe E 67 053/50 ultimo September 1898 , ., 19 000 Debitoren-Konto . | 257568 14 835,60

5 9/0; zum eservefonds. . A 3110,51 6 o tein: Aulsbiarath 3 732,61 77 Abschreibung 1141 ; Eigene Hypotheken | 171 400|— 89/0 Tantiòme Veriragömäßige “Tartième / / _— 12983864 799 838 17 8582. Banquier-Guthaben| 128 354 für den Auf-

- des Vorstands und Grati- An Saldo: Netto-Gewinn . | 159-300|—| Zugang . . 1141 Drt dute A c 23 736,986

fikation 4610,51 ? tim. i s E Delkredere-Konto . 1 500,— winn- und Verlusi-Konto. Bird anen E 11 100|- Desgl. Pacht. 715 765 667/46 fürDirektion Spéezial- Reservefonds-Konto , » 4250,— Abschreibung S 1373 Effekten-Konto .. und Beamte 17 802 73 56 375 Vortrag auf neue « 9587,16 An O Yreeungen 34 305 Per Bruttogewinn 249 406 9 726 34 9% Berliner 8 9% Dividende auf

4 63790.79 30, | Zuschreibung: Reservefonds- L 1 273/45 Pfandbriefe . . 94 600 & 3 000 000 Alktien-

r Konto 8 153 Bier-Konto Vorräthe . , 116 006/16 - Kassa-Konto : Kapital 240 000

Zuschreibung: Spezial-Re- Malz-Konto ü s 2 279 Baarer Kassen-Be- Bleibt Vortra 1 681 fuerungs-Ko E E stand 2 857 nähste Geschäftsjahr | 3 089

igsberg i. Pr., den 2. 1899. servefouds P gs ers EMLEOn 2, Detember kontraftlihe Tantième . . 38-065 euerungs-Konto E 255 |— Ta 001

rauerei „Loebenicht“ Akt. Ges, vormals Scheeffer uud Hinge. Gratifikfation-an: Beamte . 8 000 portge<äfts-Konto T 0886 i Der: S, Der Vormaud. Saldo: Netto-Gewinn . . | 159300 ferde nterhalt-Konto S 717|— Passiva. Credit. | Grunenberg. bfall-Konto 630 Per Aktien-Kapital-Konto . . , , .| 3000 000|—}| Per Gewinn - Vortrag vom Jahre

249 406 / Die au 9% festgesetzte Dividende gelangt gegen Einlieferung des D itendenséWeins Nr. 2 : ; V „Unkosten-Konto, im voraus i theken-Kont 000 unserer Aktien mit Per Saldo: Netto-Gewinn , ahlte Versiherungsprämien . . 4 435|— Roservefonus-Konts A 185 198 Bier-Konto A E

& 90,— pro Aktie Vorstehende Bilanz pro 1898/99 is von den untenverzeihneten Revisoren revidiert, die einzelnen Wed sel-Konto . . E e 5 596 Spezial-Reservefonds-Konto . . | 100000 Fen dukte-Koato 2

an unserér Gesellschaftskasse und bei dem Bankhause D.¡Somm eld & Goldberg, Köuigs- asa- « E , p Tes M Pk, Junkersiraße 19, zur sofortigen Aula erf g g e L sind na< dem Journal und Hauptbu< und nah den vorgeriömmenen Stichprobên für richtig Diverse De Eut 588,86 17 352 Kreditoren Kont bo ¿L geha 157 598 insen: mtA L i Her Auffichtörath unserer Gesellschaft fe Del nach den in heutiger Generalversammkung Hervest-Dorsten, den 7. Oktober 1899, i Abschreibung . „, ‘631498 | 221 273 383 947/31 1897/98 640|— G E eid statutenmäßig erfolgten Wahlen aus den Herren: H. Schürholz. Großbüning, Dr, Böting. j 98 060 Mewinne und Verlusi-Fonto. : 7] 2946494 fietten-Zinsen-Konto . . Kaufmann Max Leo, Königsberg i. Mt als Vorsitzender, In der am 11. Novembér cr. stattgehabten ordentli<en Beneralver Ciillüng wurde dem Vor- hiervon is x 7 Sn e “s R

S h M P A! s i. Pr, als Vertreter des Yousizenden, P ständ und Aufsichtsrath einstimmig Entlastung ertbeilt und beschloffen, dem: Vorschlag des Aufsichtsraths arishe und andere Sicherheiten. Des: Werten. i A 901| aitbi as j gemäß eine Dividende von 45% = A 270 pro alte Aktie und 4 540 pro neue Aktie zur Verthèilung g L F aas 109/54 1.351 109/54 V oritebenr Blan f sadie das Gewiun: RR Bee Fan rath, id Staunen L Befmanne i

e<tsan i A l ag pons H. Samuel{obn, Köngsberg i. Pr. u bringen. Das ausscheidende Aufsihtsräths-Mitglied Herr Direktor A. Randebroek, Re>klinghausen amburg-Kleinflottbe>, im November zu br ug S sBeidente sih Hei g , evidiert tund mit den Büchern der Gésellschaft übereinstimmend gefunden. einslimming gefun Geslärien Büchern der „Spandauerberg-Brauerei vormals C n

ri mis B: Bo ¿uu Argos gera) E L} wurde e Aa ausmann Pugo Hiediger, Königsberg, 4-- id e Bividenden Xônnen' sofort bei der Ge ellscha sfasse, oder bei- der Essener Credit- Vorftand Königöberg Pr., den 2. i „Loe beni icht“ Akt, G f. Anstalt in : Essem deg Aushändigung M ivitanden eins tr. 25, resp, Rr.; 1: erhoben, werden. Ph. Winter. Brn: 1 F aa E. W. Chlers. d E atipaportt rhre A-G, e N u ich E icher e Ank Bierstedt 01 dad e Dorsten, am ovember eer, 4 MES E Die fe das idi ahr 18 f 0 ( ge ia tirnat Sb Stheeffer uns Hintze. Der Vorstand, L Ferdinand Sußmann, Revisor, von heute. ab be & Se rius, q bah ge d F ella mae Oranien ftraße 69 L atte “rad Wn: und Dove, :

cet Bn ge. Berlin, den 4. Dezember 1899, Der Vorstand.