1899 / 287 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ung [ ift zur Abnabme ‘der S@l re@nung des Ver- [ in waliers, zur Erhebung von Ginwendungen gegen e Sh u

Ls O F iv zur Beschlu assung

- er über n

mögendstüde der Sw(blußtermin auf den 20. De-

em Konkursverfahren über das Vermögen des ufmanns SUeS Ns (in Firma Warwar ‘& Leiser) hier, Geshäftslokal Nosenthalerstr. 16/17, )rivatwohnung Lothringerstr. 55 11, ift infolge eines von dem Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 30, Dezember 1899, Vormittags 11 Uhr, “vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 hier, Neue Ee 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer . 32, anberaumt. Berlin, den 30. November 1899. Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 81.

[60789] Konkursverfahren. ‘In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufinanus Hans Scufert, Berlin, Brü>en-

Mraße 13, Geschäftslokal (Leder- und Wachstuch: | {60713]

fabrikate) daseibst, ist zur Abnahme der Schluß- re<nung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das S{lufverzeichniß der bet | i der Vertheilung zu berü>ksichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 29. Dezember 1899, Vorwittags UU¿ Uhr, vor dem Königlichen Amts- erichte 1 hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, lügel B., part., Zimmer Nr. 32, bestimmt.

Berlin, den 30. November 1899,

Schindler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82.

160791] Konkursverfahren. 2 In dem Konkusverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Jacob Elend zu Verlin, Badstr. 18, ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters ‘und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Er- stattung der Auslagen und die Gewährung einer Ver- gütung an die Mitglieder des Gläubigerauss{husses der S<hlußtermin auf den 18S. Dezember 1899, Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amts- erichte 1 hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, lügel B., part., Zimmer Nr. 32, bestimmt. Berlin, den 30. November 1899, Schindler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82.

[60793] Konkursverfahren.

Das allgemeine Veräußerungsverbot, wel<hes zur Sicherung der Vermögensmasse des Kaufmanns . Rudolph Heft zu Berlin, Neue Köntgstraße 15 wohnhaft, unterm 18. Norember 1899 erlassen worden ist, wird aufgehoben, weil der Antrag auf Eröffnung des Konkursverfahrens zurü>kgenommen worden ift. ;

Berlin, den 30. November 1899.

Königliches Amtsgericht 1. Abth. 83.

[60790] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen 1) des Agenten Gustav Stiedeuroth, 2) der Frau Stiedeuroth, Anna, geb. Wismer, beide zu Berlin, Wienerstr. 39, in Firma „O. Wismer Juhaber Gustav Stiedenroth““, Geschäftslokal - CPosameutierwaaren) daselbst, ifi zur Abnahme der Schlußre<zung des Verwalters und zur Er- hebung von Einwendungen gegen das Schlußver- zeichniß der bei der. Vertheilung zu berüd>sihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 29. De- zember 1899, Vormittags 11è Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 hierselbst, Neue Friedrich- \traße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 32, bestimmt. Berlin, den 30. November 1899. - Schindler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 82.

- [60792] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren Über das Vermögen des Kaufmanns James Lewin, Berlin, Kott- buser Damm 5, Geschäftslokale (CMauufaktur- und Posamentierwaaren- Geschäfte) Kottbuserstr. 8 und Swinemünderstr. 50, is zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und zur Beschluß- afsung der Ee über die Erstattung der

uslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerauss{hufses der Schluß- termin auf den 18. Dezember 1899, Vor- mittags LO02 Uhr, vor dem Königlichen Amts- eriht T hier}elbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 32, bestimmt.

Berlin, den 30. November 1899. :

Schindler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 82.

[60702) Bekanutmachung.

Das K. Amtsgericht Deggendorf hat mit Besluß vom E das am 14. April 1898 über den Nachlaß des Kaufmanns Johann Nepomucek Schirferneder von Deggeudorf eröffnete Konkurs- Mi ren nach Abhaltung des Schlußtermins auf-

““ gehoben.

Deggendorf, 2. Dezember 1899.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Deggendorf. K. Ober-Sekretär: (L. 8.) Ohnesforg.

[66672] Vekauntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der ey A. Simon zu Dillenburg wird aufge- oben.

Dillenburg, den 1. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1,

' [60678] Na@stehender Beschluß : * Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Friedrih' Neuhaus zu Dortmund wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkursmasse niht vorhanden ift. Dortmund, den 28. November 1899. Königliches Amtsgericht. O g) Brüning. wird hiermit go $ 105 Konkursordnung öffentlich bekannt gemacht. | Dortmund, den "S F oveinver 1899, au Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts,

{60673] __ Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

bestimmt. N. 1/96.

[60714]

Schlußvertheilung das über das Vermögen des Gastwirths Gustav Dold in Gundelfingen er- öffnete Konkursverfahren wieder aufgehoben.

erfolgter Abhaltung / des Schlußtermins und Voll- | l ziebung der Schlußvertbeilung aufgehoben worden.

60703]

mögen des Karl Spigzmüller von Zell a. H. (Neuhausen) betreffend. re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögersftüd>e ift der Schlußtermin bestimmt auf Douner®stag, den 28. Dezember 1899, Vormittags {11 Uhr, vor dem Amts- geriht hierselbft.

Gerichtéschreiberei des Großberzoglißen Amtsgerichts.

[60730]

Landwirths Wilhelm Jungebehr in Eber- göyßen wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 20, September 1899 ongenommene vergleich dur rehtskräftigen Beschluß vom 20. Sep- tember 1899 bestätigt ift, hierdur< aufgehoben.

[69740]

Handel8gesellschaft Liquidation hierselb wird nah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

verzeihniß der bei der Vert t verwerthbaren Ver-

ember 1899, Vormittags Ukl Uhr, vor dem öniglihen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 2,

Flatow, den 30. November 1899, aegler, Gerihhtss{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

Nr. 44722. Dur Beshluß Großh. Amts- eri<ts III hier vom Heutigen wurde na< Abhal- |- ung des Schlußtermins und na< Vornahme der

Ps i. Br., 28. November 1899.

K. Amtsgericht Geislingen.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des ohaunes Erb, Baumwarts in Schalkftetten, t dur< Beschluß vom 30. November d. F. nah

Den 1. Dezember 1899. Gerichtsschreiber: B u \<.

S<hluftteruiin, Nr. 8175. Das Konkursverfahren über das Ver-

Zur Abnahme der Schluß-

Gengeubach, den 30. November 1899. t Lederle.

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermözen des

Zwangs-

Göttingen, den 1. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht. 2.

Bekanntmachung. Der Konkurs über das Vermögen der offenen Breisch « Comp. in

Jaffa, den 23. November 1899. Der Kaiserli<ße Vize-Konsul. (L. 8.) Schmidt.

[60782] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns F. Swidzinski zu Jarotschin wird

wegen ungenügender Konkursmasse eingestellt.

Jarotschin, den 29. November 1899. Königliches Amtsgericht.

[60784] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Peter Krawuts{ke zu Branitz ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendunacn gegen das Schlußverzeichniß und zur Beschlußfassung der Gläubiger auf den 22. Dezember 1899, Vor- mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer 16, Termin bestimmt. Schluß- re<nung und Schlußverzeichaiß find auf der Gerichts- \hreiberei niedergeleat. Leobschüt, den 30. November 1899.

Lindner, Gerichtsschreiber des. Königlichen Amtsgeri>ts.

[60671] In dem Konkursverfahren über das Nahlaß- Vermögen des Mechanikers Karl Hermann Heintze in Meißen wird zur Abnahme der Scßluß- re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögenéstü>de der Schlußtermin auf den 28. Dezember 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerihte hier bestimmt. Meiften, am 23, November 1899, Königl. Amtsgericht. Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : Sekretär Pöôrschel.

[60670] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Stuhlbauers Franz Julius Bernhard Teich- maun in Meisten wird zur Abnahme der Schluþß- re<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das S{hlußyerzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren WVermögensstü>ke der Schlußtermin auf den 80. Dezember 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem Kéniglihen Amtsgerichte hier bestimmt. Meißen, am 30. November 1899. Königliches Amtsgericht. Bekannt gema<ht durch den Gerichtsschreiber : Sekretär Pörs chel.

[60710]

K. Württ. Amtsgeriht Oehriugen. Das Konkursverfahren über das Vermögen der a ny Mugele, Bauers-Wittwe, Rosiue, geb. auer in Schmidshof, Gde. Harsberg, ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins heute auf-

gehoben worden. : Oehringen, den 1. Dezember 1899. Gerichtsschreiber Carle.

[60709]. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Pfarrhufeupächters Gustav Leftniek aus Flatow

Schreiuermeifters Jalob Hahu des zwölften

[60721]

storbenen Uhrmachers Guftav Adolf Glöcner, weilayd in Plauen, wird nah erfolgter Abhaltung des Swlußtermins hierdur< aufgehoben.

[60681]

Kaufmanus Friedri Wornath zu Shwersenz wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

er Geuihtsshreiber Gr. Amtsgerichts: Heiß. hierdur< aufgehoben.

(60700]

verfügbar. Zu berü>sihtigen find 41,84 M4 bevor- re<tigte und 821,82 #6 nit bevorre(tigte For- derungen. Das Verzeichniß der zu berü>sichtigenden Forderungen kann auf der Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts hierselb eingesehen werden.

[60701] Königl. Württemb. Amtsgericht Niedlingen.

Josef Dangcl, Söldners und Krämers vo Altheim, is nach erfolgter Abhaltung des Schluß-

Gerichtsbes<hluß vom Heutigen aufzehoben worden.

[60707]

mögen des Kaufmanns Friedri<h Kern von Benuggeu_ wurde dur< Beshluß Großh. Amts- gerihts Sä>kingen vom Heutigen na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Scblußvertheilung aufgehoben.

[60706]

Vermögen des Väckers Gustav Gromaun von | Säckingen wurde dur<h Beschluß Großh. Amts- gerihts Sä>ingen vom Heutigen nah erfolgter Ab- haltung des Schlußiermins und Vollzug der Schluß- vertheilung aufgehoben.

(60708] Uhrmachers Wilhelm Bethmaun in Satiders-

leben ist auf deffen Antrag unter Zustimmung der Kor kur8gläubiger eingestellt worden.

[60716] Sauter, Christian, Krämer in Bischheim, wird

aufgehoben, da eine den Kosten desfelben en1spre<hende Masse nicht vorhanden ift.

Veröffentliht: Der Gerichtsschreiber beim Kaiserlichen

Gu dersheim wird na - [gter Abhalt ‘des lußtermins hierdu cusgedoben. ias

Pfeddersheim, den 1. Dezember 1899, | roßherzoglihes Amtsgericht.

az I. Veröffentlicht : au ri 1s Gerichts\{hreiber.

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über den Nachlafi des ver-

Plauen, den 1. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Bekannk gemaht dur den Gerichtsschreiber: Sekr. -Boljahn.

Konkursverfahren. - Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Poseu, den 1. Dezember 1899. Köntglihes Amtsgericht.

In dem Konkurse über das Vermögen der Eÿe- eute Theodor Kremer, A>kerer, und Sibilla, eb. Winrshuh, beide zu Eversael, soll die <lußvertheilung erfolgen. Dazu sind 4151,06 (6

Rheinberg, den 2. Dez-mber 1899. Der Konkur3verwalter: Tenbus <.|

Koukursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

ermins und Vollzug der Schlußvertheilung durch

Den 29. November 1899. Gerichtsschreiber Kloß.

Vekauntmachung. Nr. 15 657. Das Konkursverfahren über das Ver-

Säckingen, den 28. November 1899, Der Ven GIR ten qu Amtsgerichts: ert.

Bekauntmachung.

Nr. 15 658. Das Konkursverfahren über das

Säckingen, den 28. November 1899. Der Gerichtsshreiber Gr. Amt3gecichts : E dert.

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Sandersleben, den 2. Dezember 1899, Herzogliches Amtsgericht. s Krumbach.

Koukursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Schiltigheim, den 27. November 1899. Das Kaiserlie Amtsgericht. (gez) Stempel, Amtsgerichtsrath.

Amtsgericht: Panthen, Amtsgerichts-Sekretär.

[60732] Korkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Sally Danziger hicr ¿ft zur Ab- nahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Dertetbnid der bei der Vertheilung zu berü>- sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung über das festzusezende Honorar des Verwalters der S@lußtermin auf den 29, Dezember 1899, Vormittags LO} Uhr, vor dem Köntglichen Amts- gerihte hierjelbst, Zimmer Nr. 3, bestimmt.

Schucidemühl, den 30. November 1899,

Juhnke,

Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[60705] Vekanutmachung. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Emil Klawiiter in Soldin ist Termin zur Prüfung der von dem praktischen Arzt Hampel zu Soldin nachträglih angemeldeten Honorar- forderung von 38 A für wel<he das geseßliche Vorrecht beansprucht ist auf den 22. Dezember 1899, Vormittags 97 Uhr, anberaumt. Soldin, den 22. November 1899. Königliches Amtsgericht.

{60733] Koukursverfahren. j

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kausmauuns J. Chmurzynski zu Stuhm ist zur Abnahme der von dem Verwalter gelegten Schluß- re<nung, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bet der Vertheilung zu berü>- sichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 14, Dezember 1899, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichèn Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 1, bestimmt. Schlußrechnung und Schluß- verzeihniß find auf dec Gerichtsschreiberei nieder-

gelegt. u Stuhm, den 28. November 1899. Königliches Amtsgericht.

[60676] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Goettnuer in Tilfit wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 25. September 1899 an- r a Zwangsvergleich dur re<htskräftigen Be- <luß von demselben Tage bestätigt ist, bierdur aufgehoben. /

Tilsit, den 30, November 1899,

ä Königliches Amtsgericht.

[60735] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Christian Jepsen in Toftlund ist infolge eines von dem Gemeinschuldner genachten Vorschlags zu einem Zwangêvergleihe Vergleihs- termin auf den 15, Dezember 1899, Vor- mittags LO0 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte hierselbst anberaumt. Toftlund, den 27. November 1899,

| j ierwaldb, als Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts,

¡60675] _ Konkursverfahren,

In dem Konkursverfahren über das Vermözen der Wittwe Jda Thomsen, geb. Dethleffsen in Seth ist zur Prüfung einer nachträgli% an- gemeldeten Forderung Termin auf Freitag, deu 22. Dezember 1899, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst anberaunt. Toudernu, den 2. Dezember 1899.

Kuberg, Gerihts[hreiber des Königlichen Amtsgericht:

[60722] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der

Firma Johs. Meents Frau zu Karolineufiel

wird nah erfolgter Athaïtung des S{hlußtermins

bierdurch aufgzhoven.

Wittmund, den 29, November 1899. Königliches Amtsgerit. Il,

[60665] Konkursverfahren. _ Das Konkursverfahren über das Vermözen ber Sächfischen Holzwaarenfabrik Nasberg- Zeitz, vormais Franz Claus in. Rasberg, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hiecbuc< aufgehoben. Zeitz, den 30. November 1899,

Königliches Amtsgericht. Nittler, [60734] Koukursverfahreun. In dem Konkursverfabren über das Vermögen des Klempuermeisters Jakob Schneiders zu Pünderih is zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sichtigenten Forderungen und zur Beschlß- faffung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens\tü>e der Schlußtermin auf den 14. De- zember 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem A Amtsgerichte hier}elbs, Sizungssaal, be- immt. Zell, den 27. November 1899,

__Losen, Aktuar, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[60726]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Handelsmauns uud Klempuermeisters Ludwig Jakubowski in Jauowitz is infolge cines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin ‘auf den 22. De- zember 1899, Vorm. 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht anberaumt.

Zuin, den 27. November 1899,

Königliches Amtsgericht.

Tarif- 2. Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen.

[60986] Ziederthal-Eisenbahn. (Landeshut i, Schl.-Albendorf.)

Am 20. Dejember d. J. wird die Haltestelle Ober-Zieder für den Perjonen-, Vieh- und Güter- verkehr eröffnet.

Berlin, den 1. Dezember 1899.

Zentralverwaltung für Secundärbahnen

Herrmann Bachstein.

[60984]

Am 1. Januar 1900 tritt der Nachtrag V zum Ausfuhrtarif vom 15. Februar 1897 für die Beförde- rung von Getretde u. |. w. na< Niederland in Kraft. Durch denselben werden die Stationen Delden, Lochem und Markelo der Niederländisheu Staats- bahn in den Verkehr aufgenommen.

Abdrücke des Nachtrags sind durch die betheiligten Güter-Abfertigungsstellen zu beziehen.

Elberfeld, den 1. Dezember 1899.

Königliche Eisenbahn: Direktion, namens der betheiligten Verwaltungen :

[60985] Mitteldeuts< Nechtsrheinis<her Güterverkehr.

Am 1. Dezember d. Js. erscheint zum Gütertarif vom 1. November 1898 der Nachtrag 1V, enthaltend u. a. Tariflilometer für die Stationen Horst i. W, und Hugo des Eisenbahn-Direktionsbezirks Essen, Ködiß-Rinne und Königsee Th. des Eisenbahn- Direktionsbezirks Erfurt, \ämmtli< gültig vom Tage der Betriebseröffnung ab, Aufhebung der Frachtsäße der Ausnahmetarife 9 und 98 für die Bersand|tationen Broih, Dorsten, gSeinztop, Gel- dern KM., Kettwig v. d. Br., S Süd, Re>linghausen, Speldorf, Ued>endorf-Wattenscheid und Volmarstein sowie für die Empfangèstation up mit Gültigkeit vom 15. Januar 1900 ab, erner Aufnahme dex Station Eller als Versand- station in den Autnahmetarif 98.

Mit dem 1. Dezember d. Js, treten ferner Fracht- säße des Ausnahmetarifs 9 von Station Eller in Kraft, worüber Näheres bei den Güterabfertigungs- stellen zu erfahren ist.

Essen, den 28. November 1899.

Königliche Eiseubahn - Direktiou.

Verantwortlicher Rédakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Schuhmachermeisters und Kaufmanns Eduard

Dru> der Nordd Buchdru>terei und Verlags Anfcit Berl Ie Reus Ne Jae

E | 480) 76

zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staäts-Anzeiger.

M 2871 Berlin, Dienstag, -den 5. Dezember __ 1899. Amtlich fesigestellte Kurse. O, Argent. Gold-Anl. abg.?!.|5

@ f p” do. innere o 45 Berliner Börse vom 5. Dezember 1899, 9000—200|—,-— do. do. fleine “t ‘1. Frank, 1 Lira, Lei, 1 Peseta = 0,80 #( 1 ósterr, Solds

: e abe | e Sens

he S O ,00et. bz o, o, n R Lb A ea Lid Aas | do, 5000—20093,00G | bo, do. 1008 Lane) Sebr UN e ‘1 el B UE L T U 5000 200/96,00 do 188

g: el = 9 el == 2, inka 8 I Ÿ,00 «é 1 Dollar = 4,20 4 1 Livre Sterling = 20,40 p A S «ül Böllettalossei @. 20.5.96|— Wechsel. Weimarische do. . Bern. Kant.-Anl. 87 konv.|3

100 fl. |8 T.[169,20bz

Amsterdam, Rott. f Wiesbadener do. . Bosnishe Landes - Anl.|4 100 fl. |2M./167,85 bz h

do. E do. do. 1896 do. 1898/44 Oa M. 100 Frs. |8 T.180,85hB 0 o.

0. do. do, 1898 i - E C 4 , do. | 100 Frs. [2M.180,10G Wittener do. 1882 i BulkaresterSt.-A.84 konv. Skandin. Pläße . 1111,20G Kopenhagen

Wormser do. 1898 i do. do. kleine 4112,06B

andbriefe. v. 1888 konv. 420,44bG ld 118,00G do. fleine L 420,165bG 3000—300/110,50 bz do. v. 1895 Lissab. u. Oporto| 1 Milreis I—,— 3000—150/105.00G : do. fkleine/44 do, do. |1 Milreis [3 M.|—,— 3000—150/99.00G ; do. 1898/47 Madrid u. Barc.| 100 L t 164,35 bz 3000—150]94 40 bz do. do. fkleine/43 do. do, | 100 Pe —,— 3000-—-150/86,20 bz Budapester Stadt - Anl. 4 18S 10000-150|—,— do. Hauptstädt.Spark.|4 5000—150/95,50 bz Buen. Aires Gold-Anl. 88/43

5000—150/85,50 bz do. do. do. 500L O 3000— 150 do. Stadt-Anl. 1891 [6 3000—75 194,40B do. do. kleine/6 5000—100|85,80 bz do. do. pr. ult. Dez. 3000-—75 [95,50 bz Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 3000-—75 [85 40G 25r Nr. 241561—246560|6 3000—75 |— 5r Nr. 121561—136560/6 3000—75 |—,— 1r Nr. 1— 20000) ; 3000—-100|94 60G 2r Nr. 61551— 85650 | 8000—100 85,60 bz 4+ U P: s 5000 200|96 30B Ghilen.Gold-Anl.1889 fl 44 5000 200189,30 bi do. bo: große 5000200 85/30 bz Ghinensde e Ae 5 o. 3 5000—75 [94,10bzG do, do, kleine\6 do. S 1.7 |5000—75 [85,90 bz do, do. 1896/5 Sthles. altlands<./34| 1.1.7 |3000—60 |—,— do, p. ult. Dez.

do, do. 14 |1.1.7 |3000—60 |—,— d von 1898/44 de: landsch. neue|3:

AatenerSt.-A.93 Alton. do. 87.89 ho, do. 1894 Apolda do. Augsb. do. y. 1889 do, v, 1897 Baden-Bad. do.98 Barmer do. do, do, 1899 Brl.St.Obl66-75 bo, 1876—92 Do 1908. Bielefelder St.-A Bonner do. Box. Nummelsb. Beeslau St.-A.80 bo, do. 91 Bromberg do. 95 bo. do. 99 Cifseler do. 68/87 Ciarlottenb.do.89 bo, 1885 Do, 1889 po, I. II 1895 do, I, ' 1899 C blenzer do. L886 dd, do, 1898 Cottbuser do. do. do. 1896 Crefelder do. .. Darmstädtercdo.97 Dessauer do. 91 do, do. 96/34/ 1.1. ; o. Di N T 19 do do : s N Hir, d0, 0. h : T T S LILOOS Dresdner do. 1893 5000— 200/9400 bz Le A i: S Dürener do. ky.93 1000 ; Posenshe STT-XK|4 10000-200]96,50G do R Ser, O.

Spandau St.A.91

o do. 1895|: Stargarder do. .|: Stettiner do.1889 : do. do. 94 Litt.O. do. do. 99 Litt.P. Stralsunder to. . Thorner do. . Wandsbe>. do. 91

. ay

O0

79,70 bzG 70,50 bz G 70,50 bzG 70,80 bzG 70,80G 71,10B 73,00 bz_ 64,80bz 23,20 bz G

,

I] n i

O00 ars mas E bob

bk pi OOD

CERCEEREEE Q

r

da) P t Q. =J S

)

au 6. orveg.

O O - Ht O N

P bo F i Q J

98,70b 98,80 93,75G 93,75G 94,00 bz G 94,00 bz G 91,10G 91,10G 91,40bzG 91,40bzG

92/70 bz

,

Go O fa S DS T E I V5 S S I E UI S

Var i ar

etersb. u. W ed. Pl. 6, abon & DO DI bk jk juni D

Berlin 6. f

O J J W O pi pk purà unk

U ir C5 S O5 S S

St

1 180'99B 180/40G

do. neue . .[3 Lands<ftl. Zentral

do, do. 3

do. do.

Kur- u. Neumärk. |3 do, neue .|:

weiz 6, adrid 4, £

, 75,40bzG 75,40G 41,40 bz 41,40 bz (1,25à,10G

86,50 bz 86,50 bz

86,50 bz

87,50 bz 37/50b 84:60

84/,60B

101,80G

104 80G 96,70G Brf,

82/50bz Bj

Amsterd. 5. 4] Paris 3, M D DO DO DO) bmi

m b D D D D U Lo Lm f Lo Ls D D E Er E F

J J funk fund funk fnk frei

D.

1169,05G 180'55G 176/30bz

‘bo, E Men, ost. Währ. o. Schweiz. Plätze . d P y

0. "E i: Jtalien. Pläge . ire d do, „| 100 Lire

Pl.

Kopenhagen 6,

S U S I C5 D TAI T

A =—I=I

Vank - Diskonto. jen s. Italien.

Brüfsel 5. London 6

W

Bk. 6{.

0. Fe > Í r Warschau . . . .[100 N.S. 1215,70G Düfseldorfer do.76 Geld-Sorten, Banknoten unv Kupons. bo, bo, 1885 10000-200/95,50G do. Peünz-Duk |#19,70B Engl. Bankn. 12/20,44G do. do. 1890/34 2000——500/95,50G | Rand-Duk. | L\—, rz.Bkn. 100Fr./81,00bzk f. | do. do. 1394/3. 2000—500|—,-— Sovergs.p St. oll. Bkn. 100fl./169,25bz | d% do. 1899 5000—500|—,— 20Frs.-Stücke tal. Bkn 100Lr./76,40Bk.f. | Duisb.do,82,85,89: 1000 8 Guld. -St>.|—,— [NordBkn.100Kr/112,05bz | _Lo. do. v. 96 Gold-Dollars/4,1875G [Oest.Bkn.p100fl/169 40bz | Eberf. St.-Obl. Imperial St.|—,— do. 1000 fl./169,40bz do. do. v. 99 do. pr. 500 g|—,— [NRuff.do. p.100R|216,40bzkf | Erfurter do. 93 1. do. neue. . . .116,26G | do. do. 500R.|216,35bz } Essener do. 1V.Y. do. “do. 500 ‘g|—,— ult. Dez. do. do. 1898 Amer. Not. gr./4,1875G ult. Fan. —,— Flensbg. St.-A.97 do, fleine/4,1858B |S<hweiz.N.100Fr|80,70B Frankf.a.M. do.99 do, Gp. z.N.Y./4,1875G |Rufs.Zollkupons|323 80G | Éraustädter do. 98 Belg N.100Fr|80,90 bz do. Eleine|323,80G | Gláuchauer do. 94 Fonds und Staats- Papiere. S GSA: Dt. N<s.-Anl, kv.|34| 1.4.10/5000—200198,20 bz Halberst. do. 1897 do. do. 3 verf. (5000200 89,40G do. do, 1892 do. ult. Dez.

e do, 1698

Preuß.Kons. A. kv.|34| vers<.|5000—150/97,90G L d, 1838

E Uni 28 1.4.10/5000—150/98,00B Hildesh. do. 89 9. 0.

1.4.10/5000—100}89,40 bz ( ; do. do. ult. Dez. do. do. 95

U örter do. 97 99, St.-Schulds<h.|34| 1.1.7 |3000—75 199,70G nowrazlaw do. Badisch St.Eis.A. 34) versch./2000—200|— Karlsruher do. 86 do. Anl. 1892 u. 94/3] 1,5, 11/2000—200|—,— do. do. 89 do. do. 96 13 |1.2.8 |13000—200]—,— Kieler do. 89 Bay. Staats-Anl.|34 ./10000-200/96 50 bz B ; 08 do. Eisb, Obl. .|3 | 1.2.8 |2000—-200|—,— / ¿9d do.Ldsk, I 3#| 1.6.12/2000-——200|-—,— ¡ . 96: Brschw. Lün. ©S<.|3 .10/5000—-200[+,-- do: do. 98: Bremer Anl, 1887 4 59000—500] --,—

l A prak

1000

D

t Ä

0,

E ¡ristiania Stadt - Anl.|4 o l LLT (3000 leo Dünishe St.- Anl. 1897 . Lit, A./34| LL.7 |5000—100]95/60G Dän. Landm.-B.-Obl. [V4

; Lit. A4 3000—100|—,— ; C : 2000700 a0 E Donau-Regulier.-Loose .|5 . Tit.0. 3000—100|— Equptisde nleihe gar. .3

. TIE Q, 5000—100|87/00G 9. priv, Anl. . 133

. Tk D. 5000—100/95/,60G do do, 4

, Lit. D; 5000—100|—— do do, fleine\á

do. ‘do. Lit, D, 5000—100/87,00G do, do, pr, ult. Dez,

Slöw.Hlst.L.Kc. 5000—200/102,50bz do. Daïra San.-Anl.4 |

do. do. 5000—200/94,30 bz Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl.|4 5000—200/85,50 bz do, fund, Hyp.-Anl. . 34 5000—100 101,10G do. 10 Loofe. .|—

U do. St.-Eis.-Anl. . ./3 9000—100194,10G Freiburger 15 Fr -Loosel

Galizifcze Landes-Anleihe'\4 Galiz. Propinations-Anl. |4 Genua 150 Lire-Loose. .|— Gothenb. St. v. 91 S. A. 34] Griecishe Anl. 1881-84 1,60 do. do, kleine/1,60 do n G 1,30 ag" 0, o. mittel4°/0/1,30

5000 —200189,00 bz do: ds. fleine 4/0.

Säch che Pfandbriefe. A M LIE G

" d . ' Sächs. L.Gr. [174,8 .[2000—100/100,50 bz

1 Z , ' do. Gold-Anl. (P.-L.) E ee Q do, do, 1A, TA, VIA, VU, ' gandüb.bo- 01.98 34 1.4.10 200020 | N I UIM - 484) verld. 200076 (9410B ren Be Laubaner do. II. |34| 1.4.10/1000—200 é‘ i : ; »elsingfors Stadt - Anl.|3

7 do do. fb.GL.ILA ./1500 1.300 100,50 bz enf Staats-Anl. 9613

7

R

,

do. do. IV3z Dän. Bodkredpfdbr. s 33

Go G5 U I G a 5 S

,

130,60 bz

Do ba b Fa F a is j Fa a E aa En a fa

O [A m =I

„C = bed 2

wr

R aa aim p bat

7 v iv t O Or M

Mt ae--

o: E S m

G5 i G3 ib C5 O Jf

Go Or wie-- 56. s d s A

S [dan

R oor

v

2

ten or b S5 m O

Q N

do. do. Westfälishe ... do. Es do. Ute do, IL. Folge do, T1. Folge Wftpr. ritters<. I. do. do, I B. do, do. II. pg nen I, do. ritts. 1. do, do. I, do, neulnd\{.TI.

G3 a Go M

G5 I C5 S L U S LS US S S S

S 0505 wr ba

W-

pi C N

Q Qu d®O

5000-—200]%6,10G 9000—200]95,50 bz 5000—200/95,30G 5000—200/95,10G 5000—60 [94,30G 9000—200|—,—

E pi T pi para rak

5 5 C5 G Q: e Lia

Or O O O O d 10>)

P bs “O

0E mk prak purks O00

do, 1888/3 5000—500|— Â 3 5000-500] : 1893 IV! do, 1892/31 5000— 5001 a I do, 1893/31 5000—b00|—,— 10000 -200 L E

5000—500]—,-—

5000— 500/95 00 bz

do. 1893 I-I)

t 1

3

3

3

e 3

Königsb. 91 1-111/3 3

3

3

4

r

dô. 1896/3 1898 1899/3#| 1,5.

Gr.Heff.St A.8/91/3{| 1. do, do. 96 [IlL./3 |1.

N C E Ds drei il fan: Jicsl Junk funk fu

N io! DO DO dO

N R >

bek C jk D m Ema He 99 pra s ps I I

Liégniter do. 1892 j do. do. Cl.LA,Ser. o." Sanci Dred.-A/h

2000—200196,70G Ludwgsh. do.92,94 udwgsh. do.92,94/4 IA-KA, KI-X0I, UIV-LT] Slibeder do, 1895| u, XT1B, ITÙ u. XIT ./2000—75 /24,10B Po. ffe Ante R 5000—100/94,10B

do. do, G. 3,10.96/3 5000 200/86 30 bz G 0. do. G. 3,10. 39000—-200]/86,30 bz Magdb. do. 91, V|: A a e hi do E fr. Berk. Ma nzer do 91 d I f fit: Nat -BLBiL s 0 C [5 0. do. 2000-—100/94,10B do. Mente alte 20000 u. 10000 ri ricfe. do. do, Tleine|\4

do. ‘“St.-Anl. 99 /5000—200 104,00 bz do. do. 88 do. Grd. IXB4 n. IBA 3000-—30 |—,— do. do. pr. ult. Dez do. do. do. amortis.

Hambrg.St.-Nut. 4 do. do. 94 do. St.-Anl.86/3 | 1.5.11 ) Mannh. do. 1888 do, amort.87 D: do, Ÿ do. 1897 » ./3000—30 |—,---- neue}4 .10/3000—30 /101,20G i IIL. IV.|4 .13000—30 Jütl. Kred.-BV.-ObL. . . 14 .10'3000—30 1101 25G do. do. «34 ./3000—30 |—,-— do, 3

dD

pp L Jb pw funk preis Tg dO dO dO 00

Danzioversche C 0. ee Hefsen-Nassau . do. 0 Kur- u;N. (Brdb.) do. ho. . do. E Lauënburger . 1.7 13000—30 |—,— Karlsbader Stadt - Anl.|4 -- Pommersche . . .|4 |1.4,10/3000—30 [101,10G Kopenhagener do. 34 ies jam d . « «/34| bers<./3000—30 194,40B do, do. 18924 5000—200/93,50B 1.4,.10/3000——30 1101,10G Ufsab. St.-Anl. 86 1. 11.4 : vers.|3000-—30 194,10G . do, do. Tleine/4 1.4.10/3000-—30 [101,.10G Luxemb.Staats-Anl. v. 82/4 versh.|/3000—-30 193,90G Mailänder 45 ea 1.4.10/3000—30 1191 00G do. 10 Lire-Loose|— vers<.|3000—30 [94,40G Mexik. Anl. 1000-500L} ci _ |6 1.4,10/3000—30 1101,25G do. do, 1008/28 6 1.4.10/3000—-830 1101,10G do. do 2WLYL” 6 vers{<.|3000-—30 194,60G do, do, pr. ult. Dez. 1.,4,10/3000—30

verfh.|3000—30 |93,90G do. over 28 p. St> ,

s E E66 „St> 25,10 bz S 141,50 bz 169,00 bz 131,25 bz 135,00G 132,10 bz

Op 157

do, do. 91/32] 1.4.1 ( N, do. do 1898 do, do. 93/3 1.L do. do. 1899 n 4 2 6,15 * t u j Lüb. Staats-A. o 5000200 O O e o. d, 991 : do.86-88 Pte>l.Gisb.Shlb.34| L1.7 |3000—600]— A do. kon}. Anl. 86: „7 13000—100-—,— do: 1897 do, do, 90-94: 3000—100}96,00 bz do. 1899 Sid St-Anl ./5000—100/97,75G M. Gladbacher do.

5000—200/101,50bz G 1000—300|—,— 1000—200/92,10 bz .10/5000—500]92,10bz .15000—200|—

S G0 f G5 D S S S its patt

Wp O O Ot pa pmk

S O5 S S C E 22 R 2 Ms Pi s m ey D

Säch}.St.-Anl.69|: 7 [1500—75 197,50 bz G do. do. 1899V. Säch}. St, -Rent. ./5000—-500[86,50 bz B do. do. Schw.-Rud. Sch. _ Münster do. 1897 Weimar Schuldv. E Nürnb. do. 11. 96 do. do, konv. .0,11/3000u1000]-—,— do. 96—97 |: Württmb. 81—83 .12000--—200]—,— do. 98S. 11.13 5000—200]86,20B do. 98 S. LiL.|: 5000—200/86 20B do, 99 S. li. 4 5000—500Ï -—,— Offenburger do. 95 3000—100193,25bz Lf, | do. do. 5000—200/93,60bz Y.f. Pirmasens do.95 e

2 E Co G5 ti pi Q

Hr r O

do, L L Rhein, u. Westfäl, Sè#A do.

. . . L

D, . . s. S<hlsw.- Holstein.

do. do.

Ansb,-Gunz, 7fl.L, Augsburger 7 fl.-L, Bad. Pr. Anl. v.67 S fugt „A, rauns{<wg.Loo

Golde Bes

burger Loose . übeder Loose .. Meiningèér 7 fl.-L. enburg. Loose .

5000—200 2000——200|—,---

2000—200/93,50 bz 2000—200/93,50 bz

AAMAAN

a? rov.-A. 3 osen. Prov.-Anl. 1 do. 1.7 |5000—100/93,75 bz do, do. 1.7 |5000-——100/83,60 bz

Rheinprv.O. 11. 17. 5000—200/94,00 bz Potsdamer do, 92

do. 5000—-500]94,00 bz egensburgez do.

5000-—200|—,—- do. N

5000—200]86,10 bz Rheydt do. 91-92

3000—300/92,00 bz Nixdorf. Gem.-A.

2000—500/96,50bz Rosto@erSt.-Anl. 5000—200/94,30 bz Mt

1000 u.5 / Saarbrücker do.96

5000-—200/86,30 bz St. Johann do.

9000—200194,60 bz Schöneb. Gem.-A.

do, do. 96 5000—200/101,40 bz SchwerinSt.A.97 3000—200/93,90 bz

db pagnie ja jus pa P pi zes pes Lai E E

t do

irmasens do. 99 osener do. 1.u 11. |:

b f

do. do. 1894 T1.

Q s

P Qr A

e kleine|5 Neufchatel 10 Fr -Loose . New Yorker Gold -Anl.!3 129.50 bz Nets fandbr. Wiborg I./4

d Do, IL4 20h | Norwegishe Hypbk.-Obl (34

i 23/90 do. Staats-Anleihe 88/3 Pavvenhm. 7fl.-L, bz O je N

Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften.

D. -lasr: Z-O.so | L1.7 [1000--2001106,00B Lf do de E,

Ausländische Fonds. Oeft, Gold-Rente . . . .|4

Murg tine Gold-Anl.|5 | 1.1.7 [806 do. do. Tleine|4 5

S [12S

Qr Q

EE pn TE uui juni bun dark purt:

@ Laa

Schl-H.Pr.v.A.99/3

Teltoreett Kr.-Anl. zt

Westf. Prov.-A.T1|3 do. do. 13

do. lleine\s | 1.1.7 183,30G do. do. pr. ult. De

abg.|% | 1.1.7 179,50bzG

Solinger do. 99 4, do, do.