1899 / 288 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

nent: N 7 N : [mann Heinri Golz hat die Firma

r t die e «& Golz aufgegeben und führt ‘das Ge-. fortan unter der Firma ,- Gla ;

S ‘Demnächst ist unter Nr. 927 die Firma „Heinr

Golz‘ mit dem Sigze in Kottbus und ‘als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Golz zu Kottbus |

eingetragen. L ottbus, den 1. Dezember 1899. i i Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. 161325] Bekanntmachung. i Sn'unserem Prokutenregister ist die unter Nr. 89 eingetragene und dem Kaufmann Louis Kelm zu Laudöberg a. W. für die Firma C. W. Quilih daselbst erthcilte Prokura gelöst worden. Landöberg a. W., ten 30. Noremker 1899. Königliches Amtsgericht. #

Landsberg, Warthe. [61326] | Bekanntmachung. | Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 701 die Firma Louis Kelm zu Landsberg a. W. und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Kelm da- - selbst eingetragen. Landsberg a. W., den 1. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht.

* Leer, OstfsriesI.' Bekaunimachuug. [61327] Sn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 586 eingetragen die Firma Geschw. Duvigneau mit dem Niederlassungsort Leer und als deren Inhaber räulein Auguste Duvigneau und Fräulein Emmy uvigneav, beide- in Leer. Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft. Leer, den 1. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. I.

Leipzig, Handelsregistereinträge [61445]

im Königreich Sachseu (aus\<ließli< der die

Kommanditgesellschasten auf Aktien uud die

WUktiengesellschafsten betreffenden Einträge),

zusammengestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerwesen, Augustusburg.

Fol. 210 Geor “Sid Ba igniederlaf}

ol. 210. Georg Künzel, Zweigniederlafsung ; SFnhaber Georg Albert Ott9* Künzel in Dederan. Bernstadt. y Am 30. November.

Fol. 26. W. «& C. Schüller in Kunners8- vorf a. d. Eigeu, Spinnereidesizer Friedri<h Wil- belm Schüller in Venusberg Mitinhaber ; künftige Firmierung Wilhelm Schüller «& Co.

Cliemnitz. / Am 25. Nevember. :

Fol. 3285. Neueste Nachrichten, Girardet, Sendel «& Co., Dr. Justus Christian Hendel ausgeschieden, Hugo Isenburg Mitinhaber; éin Kom- manditist eingetreten, künftige Firmierung Neuefte Nachrichten. Girardet, E Co.

Fol. 4568. K. A. Schnabel, Inhaber Karl Anion Schnabel.

Crimmitschau. : Am 28. November.

Fol. 13. Carl Spengler, Carl Alfred Fürft’s Prokura erloschen.

Dippoldiswalde. Am 24. November. j

Fol, 136. Hedwig Hähner, Inhaberin Hedwig Helene Hähner, geb. Sparmann.

Dresden, Am 23. November.

Fol. 5366. J. C. Louis, Max Eugen Beyer ausgés<ieden, Jchanna Elisabeth Beyer, geb. Seidel, Inhaberin. i

Fol. 5982, Palm «& Co. in Leuben gelöst.

Am 24. November.

Fol. 6634. Carlo Nimathei, Charles François NRimathei ausgeschieden, Paul Alfred Kindler JIn- haber, fünflige Firmierung Carlo Rimathei Juh. Paul Kindler.

Fol. 7364. Säch. Tricur-Fabrik Werner S bes in Löbtau, Karl Friedrih Werner aus- geschieden.

ol. 9065, Albert Köhler, - Inhaber August Albert Franz Köhler. Am 25. November.

Fol. 828,- 1732, 2955, 2975, 4758, 4811,.4879,. 4945, 4955, 5000, 5045, 5428, 5735, 5894, 5973, $993, 6027, 6109, 6136, 7594, Guftav Deinel, Gustav Eschenbagen, Oscar Mühl, Julius Richter, Elsasser Schuh-Bazar Lissauer «©£ Comp., Otto Kölbel, Aurel Richter, H. Jacob, Theodor Schueider, F. A. Wilke, Hermann Spranger, Hugo Lorenz Berliner Weisbier- brauèêrei Trachenberge Nachf. Juh. Gustav Keidel, Bernh. Knorr, Fr. BVuguft Hosmannu, Oscar Stolhe, Reinhold Seiler, Birkicht & Schubert, Wurdel «& Co., Aug. Max Kirmße, Fe. H. Kuaup «& Hedelt gelö]cht.

ol, 1533. Emanuel Levy gelö\{t. ol. 8898. Hentschel & Kaiser, Friedrich Tax Hentz‘chel ausge)cieden.

Fol. 9048. Ernst Kaps; Gesellschaft mit be- \chränkter Hastung, Richard Cugen Schulz Pro- kurist, er darf nur gemeinsam mit einem Geschäfts- führer oder einem anderen Prokuristen zeihnen.

Fol. 9066, Laubegaster Wüäschemangel- Fer Nichard Keller in Laubegast, Inhaber

rnsst Richard Keller. :

ol, 9067. M. Dietrich in Trachau, Jn- haberin Bertha Margarethe Dietrich, geb. Neumann.

Fol. 9068. F. W. Körner, Inhaber Friedrich Wilibald Körner.

Am 27. November. Fol 5391, Berndt & Bcyer, Siy nah Kotta

verlegt.

ol. 5718. Mor Markus ¿mni. gelöscht.

ol. 7806. . Liebsh «& Co. Bau- u. Möbeltischlerei, wegen Sißverlegung nah Kopitz a. E. weggefallen.

l. 9069. Neichelt"& Sc<hlippe, errichtet den 1. Dftober 1899, Juhaber Kaufleute: Bruno Carl Josef Reichelt me Du M A Epe.

Flovember Thnisches Bureau und Werksiälten, Iuhabee u un er en, Inhaber Wilhelm Otto Köhler. “Fol, 6381. Cigaretten Fabrik Bosma Otto Peppel, Ferdinand Otto Hermann Peppel aus- geschieden, Friedri Gustav Rosenterg Jnhaber.

e unter Jels20)

T E. D

i Am 20 Novem —(> ol. 5361. pt Lad Beukert, Emil Bern- bard Benkert ausgeschieden, Wolfgang Friedrich Emil Groß: Inbaber, künftige Firmierung Vern- hard Venkert Nah

ol. 6090. Ottomar Walther gelöst.

ol. 7192, Gebrüder Wangemann, Ida Eveline Martha Gertrud Wangemann, geb. Vogt, und Carl Berthold Ehrlih Prokuristen, fie dürfen nur gemeinschaftli< zeichnen. |

Gee 8224. R. Hübner, Siß nah Loschwitz verlegt. :

Fol. 9073. Brandt & Bronswyk vau_ der Leéëuw, errichtet den 1. Oktober 1899, Inhaber Kaufkeute- Wilhelm Hugo Karl. Brandt in Dresden A N Bronswyk van der Leeuw in Weißer

Y .

Fol. 9074. Bergmann - e agerie Georg Grebe, Inhaber Johann Heinrih Georg Grebe.

Falkenstein.

Am 27. November. Fol. 114. C. H. Lauge, Carl Ehregoit Lange

ausgeschieden. Am 25s. November. _ Fol. 224, August Manrau, gelös{t.

Frankenberg.

Am 24. November.

ol. 343, Gottfried & Paul Auderegg,- In- haber Eisengießereibesißer Gottfried Anderegg und Eisengießer Paul Anderega.

Am 25. November. Fol. 276. Gottfried Anderegg gelöst. fer 278. C. G. Wießner & Co. gelöscht.

ol. 287. G. A. Ulbricht gelöscht.

ol, 313. Ernft Münch gelöst.

ol. 349. Heinri<h Reih, Inhaber Ernst Heinrih Reich,

Freiberg. Am 28. November. Fol. 89, Landbez. MaxHadamovsky in Friede- burg, Inhaber Max Oskar Hadamovéky. Fol.-90, Landbez. G. Dietze in Niederbobritsc<h, Inhaber Gustav Hermann Dieye. j Kirchberg. Am 24. November. Fol. 250. H. A. Nitsche in Saupersdvorf gelöst.

Leipzig. Am 23. November.

Fol. 10080, Permanenz - Fahrradwerke, Ernst Domasch, Zweigniederlassung, Gutsbesitzer Erast Robert Damme .in Gompiy Mitinhaber, künftige Firmieruna Permanenz - Fahrradwerke, Ernst Domash «& Co,

Fol. 10583. Deutsche Vlumenkorbfabrik, Alfons Denusftedt in Leipzig-Schleußtig, In- haber Heinrih Anton Alfons Dennstedt

Fol, 10 584. Roßbah & Günther in Leipzig- Kleinzschocher, errichtet den 20. November 1899, Snhaber Priratmann Friedrih Wilhelm Roßbach daselbst und Kaufmann Carl Ferdinand Günther in Glauchau. 4

Fol. 10585. Carl Schäffer, Inhaber Carl Gustav Leopold: Schäffer.

Um 24. November. ol, 5838. M. G. Klett, Wilhelm Anton Otto Sgilling Prokurist.

Fol. 10586. Walter Stegmann, Inhaber

Walter Carl Paul Theodor Stegmann. Am 25. November.

Fol. 10587, Kaufhaus Dorothceenpafsage Heinrich Littmann, Inhaber Heinrih Dagobert Littmann in Leipzig-Lindenau.

Fol. 10588. Nanuy Brückaer, Inhaberin Nanny Wilhelmine led. Brü>ner.

Fol. 10 589. Arthur Schmidt, Inhaber Ernft Arthur Schmidt.

Fol. 10590. Max Piets<, Inhaber Max Her- mann Pietsch in Arnsdorf.

Am 27. November.

Fol. 2723. Wilhelm Schiller gelöscht.

Fol. 6783. Carl Felix Ahlemaun gelöscht.

Lor 10 509. Max von Mehsch gelöscht.

ol. 10 591. „Das Buchgcwerbe“‘A.Foerfter’s Verlag, JInbaber Karl Friedrih Adolf Foerster. Am 28, November.

Fol. 231. J. C. Hinrichs’\<he Buchhandlung, Eduard Baldamus' Prokura erloschen.

Fol. 2112, J, D. Körnig, Rudolf Johann Karl Körnig, Franz Hermann Böttger und Ernst Paul Flortan Herrmann Prokuniften, Böttger und Herrmann dürfen nur gemeins<haftlih zeichnen.

Am 29. November.

Fol, 10211, 1169. J. C. Burchardt . «& Sohn in Stötteriz, mit“ Zweigniederlaffung in Leipzig, 1 Kommonditist eingetreten.

joy 10 592, Otto Koch in Leipzig Schleußig, Fnhaber Eduard Otto Koch.

Lengenfeld. Am 25. November.

Fol. 39. J. A. Dölliug, auf Friederike Alwine verw. Brasche, geb. Eölling, Übergegangen.

Fol. 93. Anton Theodor Brasche gelöscht.

Limbach, Am 24. November...

Eo 496. Franz Hahu, auf Franz Richard Hahn übergegangén.

; .__ Am 25. November.

Fol. 532, Bauch « Müller in Oberfrohuna, Gustav Oskar Müller auêgeschieden.

Lommatzsch. Am 28. November.

Fol. 173. Martin Werner, Inhaber Adolf Martin Werner. j

Markneukirchen. Am 28. November.

Fol.. 112. Ernst Reinhard Voigt, auf Emma

Amalie verw. Voigt, geb. Lederer, übergegangen. Heisgen, | Am 21 Novemher.

Fol. 40. Gebrüder Langel je in Cöllu a. E., Heinrih Robert Pilz? Prokura erloschen.

Olbernhau.

| Am 27. November.

Fol. 100. A. F. Grießiba<h «& Söhne in Deutschneudorf, auf Max Moriy Grießbah und Otto Moriy Grießbach übergegangen.

Pegan. : Am 24. November. Fol. 104, Hermann-Bcyerlein in Groißzsch< gelöscht. s Pirna.

Am 25. November. Fol. 164. Landbez. O. Harlau, Papierfabrik Heidenau in Heidenau-gelösht. *

_| Fol, 139. Odwald Pögse gclosht.

Fol. 1478. Bruno Seidel, Inhaber Reinhold

Bruno Setdel.

Roichenbach. E Goa, S LRNE la Rest ein Kommanditist ausgeschieden. s Biosa, / | Am 27. November. Lor 240. Grüuberg & Schäfer gelö\{t. ol. 349. Guftav Grünberg, Inhaber Guftav Adolph Grünberg. Rosswein. Am 21. November. Fol. 319. Alfons Goldmaun, Inhaber Alfons Goldmann. Fol. 320. Otto Müller, Inhaber Hugo Oito

Müller. : Am 24. November. Fol. 281. Wilhelm Wagner gelöscht. Schneeberg. Am 18. November. Fol. 201 für Neustädtel, Aue und die Dorfschaften. ermann Friedri< in Aue, Kaufmann Carl ermann Gräßler seit 1. November 1899 Mit- inhaber, künftige Firmierung Gräßler & Friedrich. Schwarzenberg. Am 20. November. Fol. 276. Hütte Silberhoffnuug zu Beier- feld, auf den Sächsishen Privatblaufarbenwerks- verein in. Pfannenstiel übergegangen.

wickau, Am 21. November.

Fol. 1469. Hierling «& Beckert vorm. Thümmler Gebrüder, Gesells&aft am 10. April 1899 aufgelöst.

Fol. 1610. Bernhard Helduer, Inhaber August Bernhard Heldner.

Löwenberg, Schles. [61328] Bekanutmaächung.

Fn unserem Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 75 eingetragenen offenen Handelsgesell- haft Löwenberg"er Thonwerke Dreyer & C°_ eingetragen worden :

Die Liquidation ist erledigt und die Liquidations- firma erloschen.

Löwenberg i. S<l., den 28, November 1899.

Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Saudelêregisfter, [61329]

1) Der Kaufmann Wilhelm Hübotter, als Gesell- \haster der offenen Handelegeselshaft in Firma „M. Bichiemann Nachf.“’ hier, unter Nr. 1836 des Geselischaftäregisters eingetragen, ist am 7. Januar 1899 verstorben; \cine Erben sind aus der Gefell- haft ausgeschieden und diefe dadur aufgelöft. Der Mitgesells>Éafter Kaufmann LThecdor Köppen fett das Geschäft flir alleinige Rechnung unter der bis- berigen Firma fort und ist als deren Inhaber unter Nr. 3311 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die Firma der Gefellshaft unter Nr. 1836 des Gesell- \chaftsregisters gelöscht.

2) Der Kaufmann Louis Weidlih Hierselbst ift als der Inhaber der Firma „Louis Wektdlich““ Nähmafchinen- und Fahrradhandlung hier unter Nr. 3312 des Firmenregisters eingetragen.

3) Das von ter Ehefrau des Kaufmanns Nach- mann, Nosalie, geb. Mortier, hierselbft unter der Firma „N. Nachmann““ betriebene Handels8ge{äft ist nah dem am 11. September 1899 erfolgten Tode der Inhaberin von deren Erben an den Kaufmann Pau! Richter hier veräuße1t, der es unter der bis- herigen Firma fortführt. Die Firma i} unter Nr. 2950 ‘des Firmencegisters gelös<t und nah Nr. 3313 desselben Registers auf den Namen des Kaufmanns Paul Richter übertragen.

- Magdeburg, den 2. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8.

Meiningen. Befanntmachung. [61330]

Unter Nr. 362 unseres Handelsregisters ist am 15. November d. I. die Firma Gebrüder Thun in Meiningen und als deren Inhaber sind die Kaufleute Oskar Thun und Hugo Thun, beide da- selbst, eingetragen worden, 1. Anmeldung vom 13. d. Mis.

Meiningeu, 23. November 1899.

Herzogl. Anit8geriht. Abth. 1. v. Bibra.

Meiningen. Bekanntmachung. [61331]

Unter Nr. 363 unseres Handelsregisters ift am 15. November d. I. die Firma Drogerie zum roten Kreuz, Oscar Pfauunschmidt in Meiningen und als deren Inhaber Oscar Pfannschmtdt daselbst eingetragen worden, lt. Anmeldung vom 13, d. Mts.

Meiningen, 23. November 1899.

Herzogl. Amtsgericht, Abth. 1. v. Bibra,

M.-Gladbach. [61547] In uaser Firmenregister ist heute unter Nr. 2625 die Firma Gladbacher Jmmobilien- Geschäft A. Hollaender Wwe., mit dem Siße zu M. ‘Gladbach, und als deren Inhaberin die Wittwe Abraham Hollaender, Elise, geb. Jsermarn, Kauf- frau und JInhakerin eines Jmmobiliengeshäfts zu M.-Gladbach, eingetragen worden. M.-Gladbach, den 27. November 1899. Königliches Amtsgericht.

M.-Gladbach. [61546]

Sn das biesige Prckarenregister ist heute unter Nr. 996 die dem Kaufmann Rudolf Kraft in M.-Gladbah für die unter Nr. 2052 des Firmetn- registers einaetragene Firma Scheidt & VBach- mann zu M.-Gladbach ertheilte Prokura ein- getragen worden.

M.-Gladbach, den 27. November 1899.

Königliches Amtsgericht.

Münsterberg, Schles." [61332] Bekanntmachung. - In unser Metranher ist heute unter Nr. 183 dié Les vbert Stoll und als- deren Inhaber der Kaufmann Robert Stoll zu Münsterberg. ein- getragen worden. Münsterberg, den 1. Dezember 1899 Königliches Amtsgericht.

Ae e u AOISAAL. In unser Gesellschaftsregister is heute Faak

eingetragen : : ‘Nr. 19

r. 19. 2) Firma Fe C. Schwabe «& Co. } 3) Siy dec Gesellshast Berlin mit Zweignieder- laffung in Nauen.

4) Die Gesellshafter sind:

1): Kaufmann Georg Schwabe zu Berlin,

2) L Sin h Vautier zu Grandson in

er weiz. Die Gesellschaft hät am 1. Oktober 1899 begonnen. Naueu, den 1. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht.

Netra. ' [61334] Bei der in unserem Handelsregister uzter Nr. 79 eingetragenen Firma P. Ochs in Herleshausen ist heute eingetragen..worden : ; Das sgi ist übergegangen auf eine Kommanditgesell|@aft, die es unter der bisherigéèn

Die Gesellschaft besteht aus einem Kommanditisten und dem Kaufmann Karl Hirs in Herleshausen als persönlich hastendem Geseüschafter.

Laut Anmeldung vom 24./30, November 1899.

Netra, 1. Dezember 1899.

Köntiglies Amtsgericht.

i Firma fortführt.

Neustadt, O0.-S. Befkanntmahung. [61544] In unserem Firmenregister ist heute Folgendes vermerkt worden : 1) bei der unter Nr. 515 eingetragenen Firma I. C. Rudolph hierselbft: das Geschäft ift unter der bisherigen Firma J. C. Nudolvh auf den Kaufmann Max Kriebel zu Neustadt O.-S. dur Vertrag übergegangen. 2) unter Nr. 522 die Firina J. C. Rudolph in Neustadt O.:S. und als deren JFnhaber der Kaufs mann Max. Kriebel daselbst. ; Neustadt O.-S., den 2. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Neustadt, Schwarzwald. - [61335] Handelö8öregister.

Nr. 12 130. Zu O.-Z. 45 des Firmenregisters Firma Gottlieb Haiz Sohn in Unterleuzkir< wurde eingetragen: Auf das am 13. Junt 1899 erfolgte Ableben des Kaufmanns Ernst Haiz ist dessen Wittwe Pauline, geb, Gant-:r, Inhaberin der Firma

eworden, wel<e das Geschäft unter der seitherigen

irma weiterführt.

Neustadt i, Shwarzwald, 2. Dezember 1899.

Groß». URLSGSHN E: : ard.

Niesky. Bckanutmachung. [61336]

In unser Gesellschaftsregister ist am 28, November 1899 unter Ne. 4 bei der daselbst eingetragenen, hierorts domizilierten offenen Handeléegesellschaft („Döcker’ sche Bara>eufagbrikatiou Christoph uud Unmac>“ eingetragen worden, daß die Gesell- schaft in cine Uktiengeselshaft umgewandelt und die Firma erloschen ist.

Die Firma ist demzufolge im diesseitigen Gesell- \<aftsregister gelö\<t worden.

Niesky, den 28. November 1899,

Königliches Amtsgericht.

Oschersleben. [61338] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 184/63 eingetragene Firma - „Christoph Schrader“ in Vogelsdorf heute gelös{<ht worden. Oscherslebeu, 29. November 1899, Königliches Amtsgericht.

Oschersleben. [61337] Sn unserem Ftrmenregister ist die unter Nr. 197 eingetragene Firma “„Gustav Tacke“ in Neu- wegersleben heute gelös{<t worden. Oschersleben, 29. November 1899. Königliches Amtsgericht. Osterode, Harz. Becfanntmachung. [61559] H. R. Fol. 50, In un!ec Handelsregister ist heute Fol. 50 zur Firma Fr. Jorns hier eingetragen: ZAN Kaufmann Walter Sch1öder hier ijt Prekura ertheilt. Osterode a. Harz. den 20. November 1899, Königlicyes Amtsgericht.

Pillkallen. Sandel8register. [61339]

Der . Apothekenbesiger Max Di>hacuser in Séhirwiudt hat für seine Ede mit Magda Grun- waid aus Schöneberg tur< Vertrag vom 17. Ok- tober 1899 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Dem Vermögen der Ehefrau V die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigilegt. Dies ist zufolge Verfügung vom 28. d. M. in das Re- gister über Ausschließung der ehelichen Eütergemein-- schaft eingetragzn worden.

Pillkallen, den 29. Novemker 1899,

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Reichenbach, Schles. [61340]

Jn unfer Firmenregister is untec Nr. $804 die Firma R. Jllgner, Peitschenfabrik, Neichenbach: i/Schl. zu Neichcubach und als deren Juhaber

der Fabrikant Reinhold Jllgner von Reichenbach

i. Schles. heute eingetragen worden. Reichenbach, dea 1. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht.

Sagan, : [61558] Das unter der Firma C. S. Harmuth (Nr. 8- des Firmenregisters) zu Sagan bestehende Handels-

eshaft is im Wege des Erbganges untèr unver--

nderter Firma auf die verwittwete Kaufmann und

Seifensièdermeister Pauline Harmuth, geb. Eschrich, zu:

Sagan übergegangen ‘und ift die Nes und deren jeßige Jnhaberin unter der neuen Nr. 441 des Firmen-- registers eingetragen worden. Sagan, den 2. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Orud> der Nord Bubbru>erei und Ve al der Nordbeutshen Bulbruäerei und Peaags

u

zum Deutschen Reichs- M 288,

Der Inhalt dieser B

j lage, in welcher die Bekanntm Fahrplan-Bekanntmachungen der

Das Central - Berlia au< du

Anzeigers, SW. e 32, bezogen werden.

Siebente

Handels-Register.

| Bekauntmachung. Bei der Handelsgesellshaît Abraham Manasse i fo Nr. 8 ist in unserem Gesellschastsregister heute Folgendes ein- getragen worden :

Der Mitinhaber Abraham Manasse ift verstorben und: für ihn der- Kaufmann. Adolf Manasse in Ober- sißko am 23. November 1899 als Handelsgesell- schaster eingetreten.

Die Firma wird in unveränderter Form fort-

ezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Samter.

ot Söhne (in Obersfitß

Samtex, den 1.

Bekanntmachung.

Béi der in unserem Firmenregister unter Nr. 214

eingetragenen Firma Simon Holländer in Samter ist heuté Folgendes eingetragen worden :

Das Handelsgeschäft ist dur< Erbtheilungsvertrag auf die verwittwete Frau Kaufmann Emma H länder, geb. Memelsdorf, zu Samter übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Ferner is unter Nr. 315 desselben Registers die Firma Simon Holländer in Samter und als

deren Inhaber die Wittwe Emma HoPländer, geb. Memelôdorf; in Samter eingétragen worden. Samter, den 1. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht.

Sehweidnitz.

Ju unterem aufgeführten vermerkt worden:

Der Firmeninhaber Benjamin ( Lomnihz ift gestorben. gang und Vereinbarung der Erben auf die ver- wittwete Frau Kaufmann Sophie Lomniß, geb. Elkusch, zu Schweidnitz übergegangen, welche es unter dér alten Firma „Julius Lomniyz® foïtführt.

Sodann i} unter Nr. 1004’ die’ Firma Julius

¡: Lomnitz' in Schweidniß und als “deren Inhaberin die“ verwittwete Frau Kaufmann Sophie Lomnit, geb. Elkusch, eingetragen worden.

Schweiduitz, den 27. November 1899,

Königliches Amtsgericht.

Samter.

irmenregister ift bei der unter Nr. 283 rma Julius Lomuitz, Folgendes

enannt Julius)

Das Geschäft ift dur Erb-

Sehweidnitz. In unserem Gesellschaftöregister ist bei der unter Nr. 194 verzeichneten Kommanditgesellshaft Julius Schlefinger & Co. Fölgëndes vétmerkt Die. Gesellschaft is infolge Todes des Komman- ditiften Benjamin Lomnitz aufgelöst. wird unter unveränderter Fitma von -dem Gesell- chafter Julius S{hlisinger zu Schweidniy forkgesctzt. Sodann i} unter Nr. 1005 unseres Firmen- registers die Firma Julius Schlesinger & Co. zu Schweiduitz, und als deren Inhaber der Kauf- mann Julius Schlesinger eingetragen wordén. Schweidnitz, den 27. November 1899. Königliches Amtsgericht.

Das Geschäft

Sehwerte. Handelsregister des Königlichen Amtögerichts zu. Schwerte. Die unter Nr. 79 des Firmenregisters eingetragene irma Oscar Herberholz eni!

-- Kohlenhändler Oskar Herberholz zu Villigst) ist ge- Iösht am 2. Dezembér 1899.

(Firmeninhaber der

Fn unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1408 bei der Handelsgesell [haft in Firma „Pütz

«& Leschke“ mit dem Siye: zu Stettin eingé-

tragen : Die Gesellschaft ist dur Austritt des Wilhelm Leschke aufgelöst und die Firma erloschen. Stettin, den 28. November 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

747 In unser Firmenregister. ist heute unter Nr. 3083 der Kaufmann; Albert Cammin zu: Stettin mit der Firma „Albert Cammin“ und dem Orte der

/ Miederlafsung „„Stettin““ eingetragen.

: „Stettin, den 28, November 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 3084 die Wittwe des- Fleischermeisters Ernst Weißbröodt, © ‘Anna, geb. Rudolph, zu Stettin «mit» der ¡e-Anua Weistbrodt“? und dem Orte der Nieder- lassung „„Stettin““ eingetragen. Stettin, den 29. November 1899, ¿Königliches Ämtsgericht, Abth. 15.

Ina. unserm Prokurenregister ift heute die unter Nr. 873 verinetkte Prokura des Kaufmanns L, Ahle- mann in Stettin für die Handelsgesellshaft in

Sa „Simon & C°““ zuy Stettin gelöst

¿7 Stettin. den 29, November. Königliches Amtsgericht.

44 Stettin.

Der Kaufmann Erwin Caruu „hat für seine Ehé mit Else, 4113 vom-141, November 1899: ‘Güter ‘und! bés

899. Abth. 15.

Fonath, dur

rroerbes ‘ausges J'blâtter, laütet nunmehr: i

Dies i} in unser Register zur “Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der eheli<hen Güter- gemeinschaft unter Nr. 2135 heute eingetragen.

Stettin, den 30. November 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15. Stettin. [61351]

Der, Kaufmann Otto Uekermaun zu Stettin hat füt"seine Ehe mit Eugenie, geb. Eyßenhardt, dur< Vertrag vom 22. Dezember" 1894 die G?mein- schaft der Güter und des Erwecbes ausgeshlofsen.

Dies if in unser Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft unter Nr. 2136 heute eingetragen.

Stettin, den 1.“ Dezember 1899.

Königliches Amtögeriht. Abth. 15. Stralsund. Befanntmachung. [61359]

Jn unser Firmenregistec is unter Nr. 1056 heute die Firma ,,Lindnersche Musikhaudlung, Juhaber Willibald Challier Jjr.““, hierselbst und als deren Inhaber dér Musikaälienhändleèr Willibald Challier jr., von hier, eingetragen. i

Stralsuud, den 1. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Trarbach. [61353]

In das Gesellschaftsregister if heute unter Nr. 37 eingetragen worden: Firma: Geschw, Würz. Siß: Trarbach. Rechtsverhältnisse: Die Inhaber sind Frl. Paula und Ida Würz, beide in Trarbach, jede derselben ift zur selbständigen Vertretung der Ge- sellshaft berehtigt. Die Gesellschaft hat heute begonnen.

Trarbach, den 1. Dezember 1899.

Königliches Amtêegericht.

Wippersürth. Befanntmachung. [61355] In unsex Firmenreaister ift heute unter Nr, 49 die Firma Friedr. Morgenroth, Inhaber Ernst Hugo Morgenroth, Kaufmänn zu Wipperfürth, Ort dér Niedèclassung: Wipperfürth, éingeiragen wordén. Wipperfüïrtz, ten 28. November 1899.

Wipperfürth. - Bekauntuachung. [61356]

In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 13 eingetragen worden : Der Fräu Ernst Hugo Morgen- roth, Auguste, geborenen Morgenroth, ‘zu Ee fürth, ift für die unter Nr. 49 des Firmenrégisters eingetragene Ftrma Friedr. Morgenroth zu Wipperfürth Prokura ertheilt.

Wipperfürth, den 28. November 1899.

Königliches Amtsgericht.

Genoffenschafts-Register.

Aschersleben. [61428] Im Genossenschaftsregister is bei Nr. 20, Dampf-, molkerei Aschérsleben, eittgetragene Genossen- \chaft mit beschränkter Haftpflicht, eingetragen worden: Die ‘Haftsumme ift für jeden Gefchäfts- antbéilauf 400 ‘Mark erhöht wordén. Aschersleben, den 30. Növember 1899. Königliches Amtsgericht.

Augsburg. Bekanntmachung. _ [61517] In das diesgerichtlilhè Genoffenschaftsregister wurde héute eine*Génofsenschaft unter der Firma: „Bau- und Sparverein des' bayer. Eisenbahünerver- bandes, eingetragene Geuosseunschäft mit be- \{hränkfter Haftpflicht“ eingetragen, welhè ibrén R in‘Augsburg häk. id 4 Statut wurde am 5. Nov?:mber 1899 er- richtet. lp

Gegenftand des Unternehmens ist der Bau, Erwerb und die Verwaltung bon Häusern und ‘die Ver- miethung an die Mitglieder.

Die Zeichnung für die Genoffenschaft erfolgt, indem ‘der Genofsens<haftsfirma die etgenhändige L Gn der zwet Vorstandsmitglieder beigefügt wtrd.

Die Erlasse des Aufsichtsraths erfolgen in ‘der Weise, daß der Firma der Genefsenschaft dié Worte: „Der Auffichtsrath“ und dié Unterschrift des Vor- fitßendén bzw. dessen Stellvertreters beigefügt werden.

Die ordentlichen Yneralue r guB angen, werden F

dur< den Vorstand, die außerordentlichen dur dén Vorstand oder den Aufsichtsrath' einberufen. E Die Veröffentli<ungen géschehen in der in Augs- burg erscheinenden „Neuen Augsburger Zeitung* und in ‘dem Münchener Whthenblatte' „Der Eisenbahner, Organ des bayer. Eifénbäl/neryerbarndes". Im übrizen wird! ouf den Inhalt der bei dei

Akten befindlißen Statuten Bezua ‘(genonmen.

Dis derieitigen Viikglieder dés ‘Vorstands sind: B Xaver Weirlein; Pa>méistér, \ 2) Hans Link, Eisénbähnschinied,

beide in Augsburg.

Das Vérceichniß der Genossen kann in der Ge-

1<ts\<reiberet Lmal en wies

: ugsburg, den 28. November 1899. Kil!

Ländgéricht (Kammer für Handelsfachen). -" |

Der “‘\tèlly. Vorsitzende: Berghöfer, K: Landgerichtsrath.

Blumenthal, Haun. [60501] Dur “Bes<luß der Generalversamnilung de Spar- und R per Blumentbal, e etragene |Gétossenschaft ‘mit * beschr Hafip icht, ‘vom’ 28. Dezember 1898 L bas Statut abseundert wörden. : LAAAS Bd er erste Absay des Abschnitts V, Genossenschafts-

-

Anzeiger und Königlich Preu Berlin, Mittwoch, den 6. Dezember

ungen aus den Handels-, Genofsenshafts-,;, Zeichen-, Puster- und Börscn-dtegistecn, hen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem ofen watE: E e van ee u rsen-egiftern

Central-Handel3-Register für das Deutsche Reich. 6.268)

ndels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Post - Anstalten, für liche Erpedition des Deutschen ‘Reichs- und Königlich N risten Skala,

ftánd’ éin

Beilage

Fn

$ 33a.

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgën unter der Firma dec Genossenschaft in dem Krets- blatt des Kreises Blumenthal und dem Blumen- thaler Tageblatt. SöUte eine dieser Zeitungen ein- gehen oder die Aufnahme einer Bekanntmachung ver- weigern, so hat der Aufsichtörath Pee bis im Wege der Statutenänderung ein Ersaß beschafft ist, eine andere geeignete Zeitung ‘als Genossenschafts blatt zu bestimmen.

Blumenthal, den 25. November 1899.

__Köntgliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanutmachung. [61429]

Durch Beschluß der Generälversaminlung des Vor- \hußvereins zu Bromberg, eingetragene Ge- noffeuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht vom 13: November 1899 is das Statut geändert worden,

ur Veröffentlihung seiner Bekanntmachungen bedient si< der Verein der „Ostdeutschen Presse“, der „Ostdeutshen Rundschau" und dés „Bromberger Unpartetischen“.

Dies ist heute im Genofsenschaftsregifter zur Ein- tragung gelangt.

Bromberg, den 1. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Colmar. (61434] Kaiserliches Landgericht Colmar.

Zu Nr. 39 Bd. I[ des Genofsenschaftsregifters, betreffend die Genossenschaft unter der Firma: Oberhergheimer Spar-. und Darlehnskassen- verein, eingetragene Genossenschaft mit un-

beschränkter Haftpflicht in Oberhergheim, wurde heute eingetragen :

Dur Generalversammlungsbes{hluß vom 15. Ok- tober 1899. wurde au Stelle des Ofen Vorstandêmitgliets Johann Baptist Ehrhard der Küfer. Josef Saur aus Oberhergheim in den Vor- A, qud zum Stellvertreter des Vereint vorftehers gewählt.

Colmar, den 4. Dezember 1899.

Sekretariat des Landgerichts. Moßlêr.

n Stelle des A. Strach ift R. Köppe zum Vor- standêmitglied gewählt. Czaruikau, den 29. November 1899. Königliches Amtsgericht.

FEddelak. [61432]

Bei Nr. E unseres Genossenshaftsregisters, woselbst der „Arbeiter. Bäu-Véreiu für die Gemeindeu Brunsbüttel uud Brunsbüttél-Eddelaker. Koog é, G. mb. H. zu Brunsbüttelhafen““ ein- getragen fteht, ist heute" fölgêndéer Eintrag gemacht:

Jri'der Generalversammlung vom 29. Dftober 1899 ift an: Stelle “des autgefhiedenen Paul Stanke der Maschinist Robect:Birkholz in Brunsbüttelkooz als

4Kaisierer“ in \dén-Vorständ gewählt.

Eddelak, ‘den‘1. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Frankfsart, Main. j [61433]

das hiesigé Genossenschaftsregister ist heute die dur Statut vom 24. November 1899 errichtete Genossenschaft untex der Firma: „Konsum-Verein Bonames und Umgegend, * eiftgetragene Ge- nössenschaft init beschränktér Haftpflicht“, mit dem Siy zu Bonamés eingetragen worden. Gegen- ftand! des Unternehmens ift der gemetinscaftlihe Gin- kauf von Lebens- und Genußmitteln, Bekleidungs- gegenstanbeg, Wirthfchaftöbedürfnissen, sowie der

inkauf vöoñ Holy, ‘Kohlen, Brot und Bätereiwaaren im großen und Abgabe im kleinen an die Mitglieder. Die Hastsumme béträgt 30 4 Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma mit Unterschrift von zwei Vorstandsrnitäliedern dur den

| Géneralänzëéiger der Stadt Frankfurt a. M. Die

Mitáliédet! des Vorstands find Johannes Ling L, Arthur Dieyel, Paul Anke, Andreas Be>ker und Karl Damm,“ alle zu Bonames wohnhaft. [Zu \{riftlihen und mündlichen Willenderklärungen für die Genossenschaft genügt die Mitwirkung von zwei Vövïftändötnitglitdern.* Der Vorständ zeihnet für dié Génossenschaft, indem ¿wi Mitglieder désselben zu det Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Dezember bis 30. No- vember. Die Einsicht der Lifte“ der Genossen ift in E unden der Gerichts\hreibèrei Jedem ge-

attet. if

Frankfurt a. M., den 30. November 1899.

l Königliches Amtsgericht. 19 1,

Kottbus. Bekanutinachung.

nossenschaft | * „Gewerk. Vereins Consum Cottbus“ T Ei G. m. b. H.

qun ¡u Kottbus in den Vor

I

der Tier. Oito Neu

reten ist Kottbus, A i‘ Dezetber 1899. dnigliches: Amtsgericht.

H

N

Regensburg. Bekanntmachung. [6143 | ‘Wut Statutes ‘vis 12 November 1899: hat fh |

fischen Staats-Anzeiger.

Czarnikau. Bekanntmachung. [61431]

In ‘unser - Genossenschaftsregister ift bei Nr. 7, Molkerei - Genossenschaft, Czarnujkau, ein- getrageue ‘Genoffenschast mit beschränkter Havre in Dembé, Folgendes vermerkt worden :

[61430]

Îen ‘unser Genofsenschäftsregister ist bei“ der Gee fandtas i phos i 4 Modellen für Ga )

[r unif Fobrifnummenn 1841, 1348,

Sh ahre, an 17. i

unter Nr. 12 heute vermerkt, daß an Stelle des aus Nach be 30 M “agi R dem Vorstand Leer I Knauth F ri

über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, fowie die Tarif- und

Das: Céntral - Handels - Register für das Deutfhe Reich erscheint in der Regel tägli, Der S CIEa eo beträ; BA 50 S für das Vierteljahr. Einzelne ‘Nuiinern -kóften ‘20 23. erttonsprets fürden Raum einer Drudzeile 830 S. ;

É d

mühlen, ‘eingetragene Géuöfseuschäft beshräukter Haftpflicht“ mit dem ' Sth Schmidmühlén eine Genossenschaft gebildet.

Gegenstand' des Unternehmens ist, den Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirthschaftsbetriebe nöthigen Geldmittel in verzinslihen Darlehen zu be- \chaffen, sowie Gelegenheit zu ge en A liegende Gelder verzinsli< anzulegen, dann etn Kapital“ unter dem Namen „Stiftungsfond“ zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der Vereinsmitglieder aus zusämmeln.

Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter der Firma desselben im „Regensburger Morgenblatte* und sind gezeihnet dur< zwei Vorstandsmitglieder, wenn sie vom Vorstande ausgehen; dur den Vor- sißenden des Aufsichtsrathes, wenn sie vom Aufsichts- rathe ausgehen.

Die Zeichnung für den Verein geschieht dur< drei Mitglieder des Vorstandes,“ indem der Firma die Unterschriften der Ns hivzugefügt werden.

Mitglieder des Borstandes find:

a. Michael Hofmann von Schmidmühlen, Vereinsvorsteher, E Es

b. Géorg Lautenshlager von Eglsee, Stell- vertreter,

&. Johann Renghart von S<hmidmühlen,

d. Iosef Knoll von Reiteröd,

!. e Plößl von Shmidmühlen.

Die Einsicht der Liste dër Genossen is währcnd der Dienststunden Jedem gestattet.

Regensburg, den 1. Dezember 1899. l

Dex Vorsitende der Sunines für Handelssachen :

aug. j

Urach. Bekauntmachung 61526] über Einträge im Genosseuschaftsregister. 1) Gerichtsstelle, welhe die Bekanntmachung

erläßt; Oberamtsbezirk, für wel<hen das Genossen-

[Ba EInE geführt wird. K. Württ. Amtsgericht

rah. A

2) Datum des Eintrags: 30. November 1899.

3) Wortlaut der Firma, Siß. dèr Genossenschaft: Darlehéuskassen-Verein Neuhausen a. E. ¡Neu- hausen au der Erms.

4) Rechtsverhältnisse der Genofsenschaft: . Das Statut datiert vom 20. November 1899.

Der Verein hat den Zwe>, seinen Malern die zu ihrem Géschäfts- und Wirth schaftsbetrie nöthigen Geldmittel in verzinsliher Darlehen ‘zu beschaffen, sowte Gelegenheit ‘zu geben, müßig liegende Gelder verzinsli<h anzulegen. Mit dem Verein kann eine Sparkasse verbunden werden. |

Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter der Firma desselben und gezeichnet dur< den Vor- teher bezw. den Vorfißenden des Aufsichtsraths im

mtsblatt des Dberamtsbezirks (einge Anzeiger). _Rechtsverbindliche Willenserklärung und Zähnung für den Verein erfolgen dur< den Vorfteher oder seinen Stellvettreter und zwei weitere Mitglieder des Vorstands. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Urterschristea der Zeichnenden, hinzu- gefügt werden. Bei Anlehen von hundert Mark und darunter genügt“ die Unterzcihiung durch zwet vom Vorftand kazu venmmte Vorstandsmitglieder. eie Vorstandsmitglieder find: N

1) atgs Ee Acciser, als Vorstéher des eréins, 2) Gottlob Salzer, Bauer, als Stellvertreter desselben, 3) Jakob Seitz, Gemeinderath, 5 Johannes Winter, Bauer, __ 9) Andreas Rürmelin alt, Bauer, sämmtliché in Neuhausen.

Die Einsicht der: Liste der Genossen ift während

der Dienststunden dés Gerichts Jedem gestattet. Z. B.: Amtsrichter Hae>ker.

Zweibrücken. [61518] ‘Genossenschaftsregistereintrag.

Spâr- und“ Darlehnökasse, eingetr. Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Mimbach. In der. Generalversammlung vom 27. August 1899 wurde $ 36 des Statuts“ dahin abgeändert, daß die von der Genossenshäft aus- gehenden Bekanntmachungen in der zu Zweibrücken erscheinenden jeweiligen für die Veröffentlichung der Einträge in das ' Genossenschaftsregister immten

Uns e in

Zeitung aufzunehmen ' wei

ind. rücken, 4. Beliiber 1899. Der Gerichtsshreiber des Kgl. Landgerichts: N eu m@&yer, Kal, Ober-Sekréètär.

Muster- Register.

(Die ausländis<en Muster werden unter | Leipzig veröffentlicht.) Aachen. i

Fa d T ik einaciragen: T, G m . Mi el 18 ms{lag mit pho ens ann Een Abbildun en

mittags 4 Uhr 30 Minuten.

Aachen, Unichlag init 28 V u, Umschlag mit i kleiderstoffe, o s 6

5750, 5760, 5800, 5820, 58 3 h wi Li ¿ p,