1899 / 288 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pr Konkursver| br: theilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf- | [61261] - Be jeyt in Potsdam, ift zur Abnahme der S@hluß-

5M

s O P P P f f bo

R E

00 J

Pas Ewald Schulze in Sebuiß wird heute, am ; | : i ¿LaDezember 1899; as Konkurs | Thomas, <tsshreiber / | Darmihäudlers Josef Heinemaun hier wird | der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen : : n 4 E O s um Deutschen Reihs-Anzei d Königli i G 4 Î E / rist bis 16. «F L r n i H Trun “Rermin au d “D G, MG n g 4 ; M 4 A erat E O As 4 [61271] " ‘Konkursverfahren. Vormittags 11 Uher, Zimmer ee unter- | termin auf den 30. Dezember 1899, -Vor- z | _ zeiger Un niglih Preußischen Staats-Anzeiger. «l tai 2, ber 1899. | Grüner Weg 13, Firma Erfte Berliner“ Bier- | Düsseldorf, den 30. November 1899. “’Rofilau, den 4. Dezember 1899. - a is E Ats E druck Mart und Armaturen - Fabrik Königliches Amtsgericht hrenholz, Sekretär, w S Me FEYge Lange, Alt. Berlin, den 30. November 1899. | Das Konkütsverfahren über das Vermögen des | [61227] _ Konkursverfahren. do. do. 1894 ) 9. do. 1895/3 e 61259] ‘Konkursverfahren. Saffke, Aktuar, als Gerichtsschreiber Kaufmanns Eduard Anschüß in Erfurt wird |" Däs Konkursverfahren über das Vermögen des Berliner Körse vom 6. Dezember 1899 Apolda va L Sie N natcas s dufere von 86 K 2 x / ri : on do ember 1899, Maihmittags 62 Uhr, das Konkurs- | [61270] Konkursverfahren. Erfurt, den 2. Dezember 1899. vout 12. Oktober 1899 angenommene Zwangsyetglei 086 4 7 ‘Gld. südd. W. Z (1300 "1 G1. holl B O R 7 Cid E 3 do . orner do. .|33 1897 Konkutsforderungen sind“ bis zum 13. Janugr |bürgerschaft, Eingetragene Genossenschaft mit | {61236] Konkursverfahren. Spremberg (Laufitz), den 30. November 1899. o 1 Livre Sterling = 20,40 do, do. 1899/4 |1.1. Wandsbe>. do. 91 | i In dem Konkursverfahren über das Vermögen Königliches Amtsgericht. Wechsel. E O E Biete iat Bosnishe Landes-Anl. Î osn andes -An d do. 1898

d N Fi | D Q, - j Bormiitag0 A0 Uhr. Prüfungstermin ‘am 2. Fe: | Das Konkursverfahren ü es Vermögen des | zeichneten Gerichts, Kaiser Wilhelnifträße Nr. 12, | mittags 9 Uhr, vor dem Herzoglichen -Amts- Ss : Ai 288. Berlin, Mittwoch, den 6. Dezember Sebniy. ' d _ © rSéfannt durch’ dén Gétictöfchreiber: : Osten“ Ferd;Krüger, ist infolge S(luüßvertheilung l Ueber ‘das Vermögen des Mechanikers Karl des Königlichen Amtsgerichts L. ' Abth. 84, nah erfolgter Abhaltung des S(lußtermins hier« Malermeisters Adolf Räbiger zu Spremberg- on 88 ¿n A L Der Gerichiévollzieher a. Di/Deimel | Jn dem Konkursverfahren liber das Vermögen Königliches Amtegericht. . Abtbl. 4. dur ré<tskräftigen Beschluß vom 12. Oktober: 1899 1 Mark Banco = 1,50 4 1 skand, Krone = 1 icht ift Ab d Barlettaloose i. K. 20.5.96 | E 4 , Hast t ‘Abnahme der t / 1900 bei dem Gericht anzumelden. Es wird Tr Hastpfslich zur U C Balérctifie fu Tue e rl.St.Obl66-75) ) Weimariilhe do, - 0. B enu.Mer.St.-A.1857 Bukar , 9.

. S . Doe

dau 6 orweg

252] : schluß, ; R v | brikfauten w ¿ dem Konkursverfahren über das Vermögen des | re<hnung . des Verwalters, zur Grhebung von : e E S D Sebaie rit Berlin, den! 30, November 1899. "|ualee det Fiema J M Lenemens handelnden | Einwendüngen gegen bas Shlußverzeihniß der bei Bör en-Beilage d bruar Lage 10 Uhr. er 1509. Fabrikantei Fêrdinaud ‘Krüger in Berlin, | bestimmt. gerichte hierselbst beftimmt. i a i d l | Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerihts. : AathenerSt.-A.93 [nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben wordén; f {61230] -, Konkursverfahren. RCISIE [B T Amtlich fesigestellte Kurse. Alton. do, 87.89/31 veri. Spandau St.A.91/4 1410/1000200 100,00G Agent S Las abg.kl. Max Kloninger in Siegen wird heute, am dur aufgehoben. Lausitz, ift, nahdèm der in dem Vergleichstermine A N QI0 G 1 dere, Gali Augsb, do. v. 1889 34/1. do. do. 94 Litt.O./3 d A ) j o. ‘in Siegen wird: jüm“ Konkursbérwalter ‘ernannt. | der Genossenschaftsbauk der Berliner Süwesft- bestätigt if, aufgehoben. s drubel = 8,20 G 1 Rubel = 2,16 4 1 Peso = | Barmer do. | H b Bern. Kant.-Anl. 87 konv. zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des} E lußre<hnung des ‘Verwalters, zur Erhebung von do. 1898... 4. do. do. 1896 efterSt.-A.84 konv.

e Did Verwalters, | Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- | [61535] Konkursverfahren. do. . « «} 100 fl. |2M. ] : S et 2 E ie s Gläubiger- | der “Vertbeilurg g berüdsihtigenden Forderungen | walters, zur Erhebung von Ektnwendungen ‘gègen das | In dem Konkursverfahren über das. Vermögen des / .} 100 Frs. |8 T. R A t do. do. 1898 Ñ E usses und eintretenden Falls! ‘über die in & 120] und zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die Er- | S<lußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- | Shuhmachermeisters August Völz zu Stepeuit do. do. 18. j Be A ¿li Wittener do. 1882 2 déx: Konkursordnung : bezeichneten: Gegenstände auf | stattung der Auslagen und dië Gewährung einer | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des. Verwalters Skandin. Plätze . j H QUnSe , Wormser do. 1899 den 29, Dézettiber 1899, Vorikittags 10} Uhr, | Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögens- | und zur Ethebung von Einwendungen „gegen das Kopenhagen . E RRS Preufßis und zur: Prüfung der angemeldeten Forderungen |¡autshusses- der: Sthlußtermin auf den" 28: De- | ftü>ke der Schlußtermin auf Mittwoch, deu | Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- London B 0, b do. : Berliner . 15 au an 26. Januar 1900, Vormittags |: zember:1899, Vormittags 11} Uhr, vor dem | 27. Dézember 1899, Vormittags A1 Uhr, | rü>ksichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf do. E erg Ie 5 do. 44 102 Uhr, vor demunterzeihnéten Gerichte, Zimmer |- Königlichen Amtsgerichte T. hierselbst;*Neue-Friedrih* | vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst be- | den 183, Dezember 1899, Vormittags 9 Uhr- & E L D 29 i i Mr. 10, im“ (unteren Schlosse, Termin anbe- | straße 13, Hof, Flügel C, part., Zimmer ‘Nr. 36, stimmt. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft betimmt. 0. o. Seer L 25 Do: 34 T raumt. ‘Allen Netlenmm: welche: eine zur Konkurs- ]- bestimmt. f; Fürstenberg i. Sr: den 2, Dezember 1899. Stepenitz, den 2. Dezember 1899. Madrid u. Barc. wi otten ee do. 3s x x o. neue... Land\<ftl. Zentral do. do. 3 do. do.

: «anae gehörige Sache in Besiy haben. oder zur | VBerliu, den 1. Dezember 1899. . Bollow, G Anders, do. O e etwas s{uldig sind, wird. aufgegeben, Schindler, Gerichtsschreiber Gerichtsschreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts. Gerichisfchreiber des Königlichen Amtsgerichts. y 26 e t

Kur- u. Neumärk.

do. neue ..

ES RERE

_JI pee punck pen prnn. WOODOOT

do. fkleine v. 1888 konv. do. fkleine do. v. 1895 do. flleiñe do. 1898 do. fkleine

do. Budapester Stadt - Anl. do. Hauptstädt.Spark. ues ir

| | Barsda 7.)

4 A - 5 - 5

Jm fenmnks pmk Jmm fk Prunk DO DO bik jun pruch C)

1000—100|-—,— 9000—100/93,20B

wed. Pl. 6. Lissabon 4.

-

etersb. u. Wa O O O Ö

Berlin 6.

St. amis

o I I O

1e

old-Anl. 88

0. do. do. 500L do. do. do. 100L do. do. do. 20L do. Stadt-Anl. 1891 do, do. kleine do. do. pr. ult. Dez. Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 25r Nr. 241561—246560 5r Nr. 121561—136560 2x Nr. 61551— 85650 do. NationalbankPfdbr.I.

do. do. I. ilen.Gold-Anl.1889 kl.

0. do. mittel ChinesisGe Staats Al 8, An

- do. do. 1895 do, do. kleine do. , 1896 do. p. ult. Dez. riffiania Stadt Anl,

adl - An

ishe St. -Anl. 1897 Dän. Landm.-B.-Obl. TV do. do. IV Dän. Bodkredpfdbr. g:

5000—100/95,70 Qanan-Bequlian Los e. 3000—100 E tische N gar. 5000—100}87,10G f A In E E S

000 t do. do. pr. ult. Dez. O 10097,10G do. Daïra San.-Anl. 5000—200/94,00G

5000—200|86,10 by Hyp.-Anl. 5000—100/101,10 do, 10 Thlr.-Loose. . 5000—1 V do. St.-Gis.-Anl. .

I er 15 Fr.-Loose izishe Landes-Anleihe Galiz. Propinations-An ua 150 Lire-Loose . othenb. St. v. 91 S. A. Griehhishe Anl. 1881-84 do. do. kleine do. kons. G.-Rente49/6 on I O 60 [86 30bz o. 0. eine ‘lo fandbriefe. Lo O Anleihe N

: Säch Ie N A NIO Sächs. L.Gr. 144,8 /2000—100/100,50 bz do: Gold-Anl P.L do, do. mitt

do. 1895 ... 4. Lo do, do. Ul, VA, V4, T, dib. ba ou 96: 4.10): T X, XAN ./2000—75 194 20G do. do. kleine T C do. XVIIL/34| 1.1.7 |5000—100/94 20G ors Stadt - Anl Aubwesh.do.92,94/4 | L4. do, do. CL.TA Ser. i do. Komm.-Kred.-L. Lübeder do 189913 | L. WLA SEL AIT-ITI Ital. ftfr.Hyp.O. i.K. 1.4.56 Magdb. do. 91, V 34 ver] O EE R ves toe E do. sfr Zertif. f N x 0, . U, ¿ .' i Î 7 o J L E E S S do, XX1/34| 1.1.7 |5000—100/94,20G 1 H Nat. E P D O 2 do. Grd. [IBAu. 1B4/34| 1.1.7 |2000—100|94,20G do. Mente alte 20000 u. 10000

weiz 6. adrid 4,

C s%blenzer do.1886 do. do. 1898 Cottbuser do. .. do. ; Crefelder do. .. Darmstädter do.97 Deffauer do. 91 do. do. 96 Dortmunder do.91 do. do. 98 Dresdner do. 1893 Dürener do. ky.93

E

fterd. 5. aris 3

¿M0 : | | ' Bgerihts*1. Abtheilung 83. .* nits an den Gemeinschuldner zu- verabfolgen. oder | des Königlichen Amtögerich heilung (61538) Konkursverfahreu. [61223] Konkursverfahren. do. 1,

qui Leisten, au<h die Verpflichtung auferlegt, von dem ———————— 38 f h : ti : und’ von den Forderungen, für} [61231 Konkursverfahren. Fn ‘dem Konkursverfahren über das. Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen Bes a Lis ber-Eatle A e E r Getiedaa in t iy Konkursverfahren über das Vermögen des }'Uhrmachers Julius Bassallek zu Gleiwiß ist | des Kaufmanns Otto Tilch zu Stettin ist zur Anspru nehmen, dem Konkursverwalter [bis zum | Glasermeisters Emil Tapper in_ Bromberg | infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- Abnahme der Schlußre<hnung des. Verwalters, zur 23. Dezember 1899 Anzeige zu machen. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins*]-machten Vorschlags zu "einem Zwangsvergleiche | Erhebung von Mng auen gegen das. Schlußver» Siegen, den 1. Dezember 1899. fhierdur< aufgehoben. ‘“Vergleihstermin auf den 18, Dezember 1899, | zeichniß der bei der Vertheilung. zu berü>sihtigenden : Königliches Amtegericht. Bromberg, den 2. Dezember 1899. Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Forderungen Schlußtermin auf den 22. Dezember 18. A > Königliches: Amtsgericht. Abtheilung 6. gerichte hier, Zimmer 14, anberaumt. 1899, Mittags 12 Uhr, vor dém Königlichen 100 Frs. [61222] Bekauntmachung. Ge D t as Gleiwig, den 4. Dezember 1899. Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 44,..beftiimmt. 2 100 Lire ¿Veber das Vermögen des Gastwirths Paul | [61244] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Stettin, den 1. Dezember 1899. * 100 Lire : Kowalewski in Gr. Purden ift am 4. Dezember Das Konkursverfähren* über, das Vermögen des E Königliches Amtsgericht. Abth. 6. 100 R. S. ‘1899, Vormittags 114 Uhr, das ‘Konkursverfahren | Gärtuereibefißers Carl Eduard Walther in | [61229] Konkursverfahren. —— 100R. S. ‘eröffnet. Zum“ Korkuïöverwalter“ ist ‘der Rechts- | Horneburg - wird nach erfolgter Abhaltung des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des [61228] “Konkursverfahren. Warschau [100 R. S. Düfels L anwalt Lue> in Würtenbura ‘ernannt. -Konkurs- ‘Séilußterm ns hièrdur< aufgehoben. Kaufmanns Theodor Galinski zu Jarotshiu | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Geib-S a Î e urs mes forderungen sind bis zum 5. Januar 19C0 bei dem | * Buxtehude, ten 29. November 1899. wird nach ‘erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Landwirths Albert Hartmanu zu Reichardts- E eld-Sorten, Bankuoten und Kupons. L s aa «Gericht anzumelden. Zur Beschlußfassung über die * Königliches Amtsgeri@zt. hierdur<h aufgehoben. werben ift zur Abnahme der ;Schlußrehnung des F Münz-Duk] |—,— Engl. Bankn. 1£|20,45G N Lu En ¡ Wahl eines anderen Verwalters, sowie über |die Jarotschin, den- 2. Dezember 1899. Verwalters, zur Erhebung von. Einwendungen gegen Rand-Duk. &|—,— rz.Bkn. 100Fr./81,00G v “t aae «Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und eintretenden} [61248] DILLNRENEILES ads L Königliches Amtsgericht. L R Ee: FerbrcnGen Mt Eten Setergu. p Ee 4 bi E ear A Duidb Rae E Q o] d ren über das Vermögen de E ér n d ,18 bz Bkn r. 76, f, .do.82,895, } Falis über die im $ 120 der Konkursordnung be- } ¿Das : Konkursverfah (61534) ÉoibitGrfkbren. S n o r R laS Is S L ET CGAAILS

: i den | Schuéidermeisters Auton“Mötil ‘in “Cöthen : / E o: Vrcmitiacs A0 Ub: a E in dem Vergleichstermine vom In dem Konkursverfahren über das Vermögen | 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Gold- Dollars|—,— Oest.Bkn.p100fl|169,40bz Gers. gg und zur‘ Prüfung der anäemeldeten Forderuvgen | 31: Oktober 1899 angenommene Zwangsvergleich | des Brauéeteibesivers Emil Buß in Kol- | Zimmer Nr. 15, bestimmt. | Imperial St.|—,— Rufdo di00 STI ¿Str E At Ls 7

l 16, November | b ist Ab e d lußre<hnung des | Weißenfels, den 30. November 1899. Do. pr. 500 g|—,— ein Termin auf den 25, Januar 1900, | durh re<tékräfticen Beschluß vöm ovember | berg ist zur Abnahme der S@hlußrehnung do, neue. . . .(16/265bz | do. do. 500R.(21645bz | Effener do. IV.V.

äftslokale ‘des | 1899 bestätigt ift, hierdur< aufgehoben. Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen ___ Petschi>, i [eda “erie Sd E y 1, v Cbilen den 4 Dejembèr 1899. das ‘Séhlußverieihniß der bei der Vertheilung zu Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht. do, do, 500 g ult. Dez. —,— do. do. 1898

d uml : ¿ E Am 4,187 Sie exives lensbg. St.-A.97 “ilbetaümt. Allen“ Pérsonen, ‘wélhe + eine zur Herzoglich Anhalt. Amtsgericht. berü>sihtigenden Forderungen Und zur Beschluß- © Amer. Not. gr./4,1875bz sult. Jan. —, L ff.a.M. do.99 j | j der Gläub ber die nicht verwerthbaren | [61258] . Amtsgericht Wildeshausen. 0. ne|—,— [Schweis.N.10Fr 80,65 bz rant\.a. V. do.

fimtaramalss "nebbrige Sache ne Besch Pee abgr r Bacmdgensstüde unk über die Grflattung 2 Auss | Das! Konkursverfahren über das. Vermögen des do, Cp. z. N.Y. Russ.Zollkupons|323.90bz | Vraustädter do. 98

oder zur Konkursmasse etwas \{uldig find, -wird }_„ f Ausgefextigt: Pi Sr -Glaucauer do. 94 i Id Cöthen, den 4. Dezember 1899. lagen der Schlußtermin auf den 3, Januar 1900, | Weißgerbers. Heiurih Conrad Becker zu Belg N.100Fr|80,95B do. kfleine|323,90 bz ul

ea e I thes aud ‘Vie ZerpAlichtuig (L. 85 Javuide; BureauAssistent, Vormittags UU Uhr, vor dem Königlichen Amts- } Wildeshausen wird nach erfolgter Abhaltung des Fouds und Staats- Papiere. Gr.Lidterf-Lg-A

auferlegt, von dem Besiße der Sache und von j als Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. } gericht hierjelbft beftimmt. Swlußtèrmins hierdur<h aufgehoben. Dit. Rehs.-Anl. Ÿy.134| 1.4.10 000 208108 hal erst. do. 1897

dO DO DO DO bk

Pl. 5. e

- - -

n R d M Lad ta fia ge Da el da fr jeA La A A IL L H Ls bed R LUCLE (A L P Ls ed vid

tk f D D D D N C5 F a G5 Ls A D E Tr ên

J J fk prr prck pmk funk

169,05G

Co D 00 d0 00

87,29 bz G 37,25bzG

87,25 bz G

88,26 bz G 88,25 bz G

r

,

[101,756 G

105 00et. bz G 96, 50bB2drj.

82/40bz s

'

'

S R R

Kopenhagen 6.

O

Land.-Kr. , do. do. neulands<. 1000 do. do. 10000-200/96,50G Pee eis 3 10000-200/95,50G do. Ser, 0./3 2000—500/95,50G bo. A3 2000—500|—,— do. B./3 Sächsische . .. .|4 do. 34 do. landschaftl.|3 Sles. altland|<.|3} do do. 4

do. landsch. neue|3} do. do. do. |4 do. do. Lit, A.|3} do. do. Lit, A.|4 do. do. Lit. A.|3 do. do. Lit. C.|34

. do. do. Lik. O.|4 do. do. Lit. O./3

, Lit. D.

. Lit, D.

. Lit. D.

fel 5. London 6.

Wien 6. Jtalien.

Pl. 64.

215,35 bz 215,80G

C0 G2 O0 DD i d aa Bank -: Diskonto. Am D N O D

o I I I L G I 5 I U I V S U S

Brü

M Oa p O O L Ö wr M L H O

[ay

Mor bi =—J =J b J] J J funk i J —N=JA

O

C5 G 1Þ> 0 1E f ma Nnn

-

-

Id pk fk A drt pl frnk gk pk pk jrnk frnk funk fr puA pk fet dk dr pet

5 G5 U S U L S C P S U S Er S S U pak dak find ge Pes Þ pk

Do I U S

wo wr Mm M O Mr O O

Ao

-

F G9 bet dra (5b Fed bak dees Q * - D: bel Led LM Leb fei fox Epe EN Pork pa ps

T wr

-

-

-

den Forderungen, für wel<hé sie aus der Sache Kolberg, den 2. Dezember 1899. 1899 November 28, 5000—200/98,10G llesche do. 1886 89,40 bz do. do. 1892

j ber 1899 An- Das Konkursverfahren: übér das Vermögen des gez. en. : | i 2 Konkursverwalter bis' zum 30. Dezember n S t l Audlers undFuhrwerköbesiters [61225] Konkursverfahren. Beglaubigt: Abrahams, Gerichtsschreiber. Prag Ki, e vers. [5000-1 S720 A E E d do

zeige: zu’ machen. : D | 4 »O Wartenburg, den 4. Dezember 1899, Eduard Oswald! Hempel in Potschappel wird }" Das Koñkureverfahren über das Vermögen des S 0. : 1.4.10/5000—150/97,90G “ildesb. do. 89 O Koukuv#verfahren. do. do, 1.4.10/5000—10089/30 bz E

j 8 hierd - dels s Friedri< Kratzert hier wird Königliches Amtsgericht. Abth. 2. Es des Schlußtermins hierdurh auf Dan eten agr dn A Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. da all Des: No örter do. 97 Landeshut (Schls.), den 28. November 1899. | Tischlermeisters Richard Richter in C pleaeul do. St.-Sch sd. 1.1.7 |3000—75 199, 75G Snoiwna S H 1 i:

-

pk D qn r | |

7 43

d

P QAZ ès Be

b ver]. abgesonderte Befriedigung“ in Anspru nehmen, dem j [61242] Kotiklursvexrfahren. Köniz liches Amtsgericht. roBheriga tiber Fntsgericht. bo. La. Ie 5000—

[ay

93/60bzGII.f.

J f s L do

aZ2a

len, den 29. November 1899. verehel. ‘Morgenstern, geb, L Böllel, Inhaberin ao “Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. wird nah" Abhaltung des Schlußtermnins hierdu Badis St Eis nowrazlaw do. j des Wiener Café Ceutral in Zittau, wird heute, Bekannt. gemacht dur< den Gerichtsschreiber : aufaehoben. do Anl. 1892 u. 94 e j IL Folge am 4. Dezember 1899, Vormi1tags 10 Uhr,“ das Sekr. Illing. [61243] Wilsdruff, den 29. November 1899. L ha 96 , . «D, Wftpr. ritters<. I.

ú i i Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. ay. Staats-Anl. do, do. I B.

Konkursverfahren eröffnet. Hert®* Rechtsäriwalt Dr. STACSTERES u ¿ den Geri fi: B Lj fursvetrvalt 61241 Konkursverfahren. Produktenhändlers Ernft Robert Müller in Bekannt ‘gemacht dur< den Gerichtsschreiber : d / f i cinomti KTAUtsderuigen Mind As ares 28! De- b Dag Konkursverfahren über das Vermögen des | Kötitz wird nah Abhaltung des Schlußtermins hier- Akt. Friedrich. o ‘E r | E “G m

icht umetdén./“ Gläu- | Schueidermeisters. Albert Stenzel in Deuben | durh aufgehoben. Ï | “A6 : E erverswunilins fen Prüfungstermin den s. Ja: Rd ma Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | Meißen, den 2, Dezcmber 1899. (61238) Konkursverfahren, i Bremer Anl 1887 nuar 1900, Vormittags ¿Uk Uhr. Offener | aufgehoben. Bekannt A dee MAGUNS ib Bara brin Tala t baR August # do,

i 7D 29, November 1899. ekannt gemacht dur den Geri reiber: Ls B E e Accingeriht zu MOM den ri eliches Amtégericht. s Sekretär P örschel. Roins< in Zittau wird na< Abhaltung des i 1899

Königliches. Amtsgericht zu Zittau. } : a E ¿ ekannt gemacht dur< den Gerid;tsshreiber : ——— Sélußtermins hierdur<h aufgehoben. Ls é Bekannt G G felt ae 7 e Bete Illing. [61527] ‘Konkursverfahren. : Zittau, den 2, Dezember 1899. 1893 iat Mt ——— Das D Ven Le as ernan erin O, A e 1898 5 erfahren. 61265 Konkursverfahren. Doru-Dürkheim wohnhaften Dauie | , 7 i I vi furtdetbue pie Me Nachlaß des in l In s Konkursverfahren über das Vermögen des | Schimmel, Anuua Maria, geb. Harttmann, Bekannt' gemacht: Posselt, G.-S. Sr.HefiSt A am 2'Aënshain?verstorbenen Johannes Frischholz | Möbelhändlers Gottfried Schnurbus< zu | und den Nachlaß des daselbst verlebten A>ers- do, ba 96 TIT. wird nah érfolgter Abhaltung ‘des Schlußtermins .| Dortmund, ist infolge eines von dem Gemein- | mannès Dauiel Schimmel wird na étfolgter z do, do. G. 3.10.96 ¿hierdur< aufgehoben. schuldner gemachten Vorschlags „zu einem Zwangs- f Abhaltung des Schlu termins hièrdur< äufgehoben. Tarif- U. Bekannimachungen do, L fr, Verk, Alsfeld, den 1. Dezember 1899. Deealeidbe Vergleichstermin auf den 21. Dezember f“ Osthofen, den 2. ezember 1899. T do: St-Anl, 99 Großherzogliches Amtsgericht. 1899; Vormittags 102 Uhr, vor dem König- Das Großherzogliche Amtegericht. der deutschen Eisenbahnen. E Dr. Scriba. lichen: Amtsgerichte hier, Zimmer-Nr. 39, anberaumt. Hessel. Deus L Ea S —— Dortmund, den 30. November 1899. ———————— [61459] ú 87 [61267] Koukursverfahren. Billau, [61224] Konkursverfahren. Hanseatisch-Ostdeutscher Thier-Verkehr. da aRERSe In dem ‘Könkursverfahren über dasVermögen des | Gérichtsshreiber des Königlichen - Amtögerichts. Das“ Konkursverfahrèn über tas „Vermögen des | Am 15. Dezember d. I. werden für die Beförde- o R RE Kausmauns Heinrich Heuer zu Berlin, Brunnen- ——— Kaufmanus August Hermann Krostag in | rung von! Großbiéth:“ (Rüunbvieh,) Maulthiere, Esel, bo L Da DE raße Nr. 192, ift ‘infolge eines von' derGemein- | [61254] Konkursverfahren. Radeberg wird, nahdem der in dem Vergleihs- | Fohlen) und von Kleinvieh (Schweine, Kälber, L L 00 <uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangöver- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | termine vom 7. November 1899 ibenommens Schafe, Gänse. |. w.)| in Wagenladungen, - ferner ib, Staats-A. 95 gleiche Vergleichstermin auf den 16. Dézember | Bäckermeisters Josef Be>er zu Barop is zur | Zwangsvergleich, durch | rechtskräftigen Beschluß von |. von ‘einzelnen Thieren in gewöhnlihen- Wagen und ba 1899, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen | Abnahme dex Schlußrehnung des Verwalters, zur | demselben Lage bestätiat ist, hierdur< aufgehoben. “| von Thieren in Stallung3wagen im Verkehr zwischen Medi. .Eisb.S@{1d. Amtsgerichte 1 hier; Neue Friedrichstraße 13, Hof, dein “bon Einwendungen gegen das Schluß- | Radeberg, den #. Dezember 1899. Stationen der Kremmen-Neu-Ruppin-Wittsto>kér do, konf. Anl. 86

T ps i B ps Uf pa ju S Ae

G5 wer O

Go S wr

O E D A E Pee Ta P P ded perk bi dek bed drk dei L de tei E s D —— o | P P | O j E

top ol jo R

s = Pm prak puri O00

pak pack pen dak Dye Cs CxT Des ful fiel duk: Jet funk dik

Königsb. 91 1-I11/34| 1.4. do. 1893 I-III/3| 1,4. do. neulnd\{.IT.

So co B E S S L Go I B N22 2222255 p A D DO DO

B Us Us U U U U O do o D D t P P P t bmi Qo

“S S Q juni punk jnk “A —I

weh

sf D

brd a

2 A O

[Ey O0

Do f j fi f E RO j En E Do do O

J pm bi fb QO jd

Do Omn

wr

do. do. 94/3 Mannh. do. 1888/3 riefe. do. do. kleine ui taa Wg z 3000—30 [101,10G do. do. pr. ult. Dez 94,25 bzG

m 94/00 bz GEI.f.

r

98 00bz Gll.f.

s

do. do. 189713 do, do 1898/32] 1.5. 0. ¿i ./3000—30 |—,— do. d do. do. 1899/4 | 1.2. Hessen-Nafsau .4.10/3000—30 |101,20G Mindener do. . .|34| 1.4.10] - do. e [3 .13000-—30 |—,— Mülh., Ruhr do.|34| 1. Kur- u. N. (Brdb.) .4.10/3000-—30 [101,10G do. do. 1897/34] 1.4.10/5000—500/92,50 bz G do. do. . 13 ./3000—30 |—,— München do.86-88/3X ./5000—200|—,— Lauenburger . .. 1.7 13000—30 |—,— do. 90 u. 94 j 15 Pommersche .. .4,10/3000—30 |101,10G d 3.

Go I S Ati prápen tus jed I =A=A

* + e p jk j o 16 umd jak fuek prak [f 6,

aat B S

e

L D

w

pmk pen juni pk Funck pk dodo DI

pnak funk jus N

O

68:00 bz 68,10bz¡¿B

3000—-100/96,00 bz

M D p Er

Pet

0. 1897 3 do. eo. 3 . 3000—30 94,10G do. do. 1899/3 Posensche... .4,10/3000—30 /101,10G . St.-An M Baba ter 3 paisde e S d. E gt D, uis e d d . V 3 e... « ¿ . . . Sitte 190 4 midi S S O E Ü it d . U. . «' ¿ E Ü 0, Tes 0 e nbe oe do. do. [34 .13000—30 194,00 Mexik. Anl. 1000-5002) o do. 5, |—, Eubnsge «4 | 1.4.10/3000—30 [101,10B do. do. 1002/58 do. 8 Sh ide... 4 .4.10/3000—30 [101,20G do, 22E d p c 9 c

3

S I Js

i Nr. 36, : ‘der ' bei der Vertheilung zu -berü>- Königliches Amtsgericht. Eisenbahn: «einerseits: und Stationen der : Cisenbahu- A V Berlin, pen 20 Neven C denen Fürderuiihjen be Sálufitermin auf den | Bekannt gemadt dur den Gerichtsschreiber: ; | Direktionsbezirke Bromberg, Danzig, Königsberg, e „Ali.eb.Ob.

._— [ey

Schindler, Gerichtsschreiber 29. Dezember 1899, Mittags 12 Uhr, vor Sekr. Schwenke. Breslau, Kattówiz, Posen, Berlin und Stettin, “St.-Anl.69

idé ( T i 83, ‘Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer R e * Sk. - DOE MENIIINER P Ta, Vntheilung 38, L ¿D lian, bie ih [61221] Veschluf, i, eisenbahn Hansdorf-Priebus andererfeits, soweit tine Sÿw.-Rud, Sch. l. {61268] Koukursverfaghren. Dortmund, den 30. November 1899. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Abfertigung von Thieren auf diesen Stationen über- Weimar Squldv. "In dem Konkursverfahren - liber das Vermögen | Billau, unbekannt atwesenden Kaufmanus Otto Grabow | haupt stattfinden Tann, direlte Frachtsäße eingeführt. Pa da, doc Tou.

f der offenen Haudelsgesellschast Gottschalk & | Gerichtsfchreibet des Kör iglichen Amtsgerichts. [zu Rhinow wird, nahdem der Schlußtermin abge» | Sie werden -nah:-den» im“ Hanseatisch-Dftdeutshen E Württmb. 81—83 ¿TLoëwenthal in: Berlin, A>kerstraße 103, ' ist zur | T halten und die S@lußvertheilung vollzogen worten |, Thtiertarif ‘angegebenen: -Ginheits|äßen: unde Abserti- R ———

1 Abnahme'!*dér’ Sclußrechnúng dés Verwalters, zur | {61256 Köuklursverfahren. ist; hierdurch ‘ausgéhoben, gungsgebühren auf Grund der Entfernungen des W g

>Grhebung*: von ‘Ginwendungen gegen ‘das Schluß- Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des j“ Rathenow, den 28. Noyenibér 1899, Hanseatish-Ostdeutshen Gütertarifs ermittelt. ..

verzeichniß ‘det! bei der-Vertheilung berü>sichtigen- Dees Wilhelm Weißkoru zu Dortmund “Köñtgliches Amtsgericht. ¡Die nach wsfrer Bekannkmachung ‘vom 1. April F Oftpreuß. Prv.-O. at den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläu- | ift infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten T N Ee E d, J.iieingefübrten Frachtsäge für-Großvieh“. und omm. Prov.-A.|3 biger über die’ Erftattung der Nuslagen“ uid die Ge- | Vorshlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleihs- | [61260] Konkursvecfahreu. j}: Kleinvieh in: Wagenladungen zwischen Stationen der osen. Prov.-Anl.

w ung einer Vergütung ‘an dié Mitglieder des | termin auf den 29. Dezember 1899, Vor- Das* Konkursverfahren über“ das Vermögen der | Kremmen-Neu-R. ppin-Wittto>ler“Gisenbahn - und R 9 Gl

S uf den ttags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | Handelsgesellschaft sub Firma Remscheid- | Berlin, städtisher Zentral-Viehhof, . weden dur

21, Dezember 1899, Vormittags 114 Uhr, pie * ei r. 39 ‘añberaumt. Naltener Eisengießerei Bourdy «& Steinbach | die: neuen-Frachtsäße urterboten und treten außer RNciaprv S ih vor dem Königlichen: Amtsgerichte 1 bierselbst Neue f "Dortmund; den 2. Dézembér 1899. ‘Remscheid Haften und das U Baus dér Ju- Kralt: 7 Do, V / 13p “Hof, Flügel C,, part; Zimmer Billau haber der Firma, déèr Fäbrikanten Haus Bourdy erlin, den 30. November 1899. do. L.LL-AMILIS «¿Mr 36, bestimmt. "Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | und Heinrich Steinbach, beide zu leid, Königliche) Eisenbahn-Direktion, s , © DVerlin, den 29. November 1899. —— Hasten, wird nah erfolgter Abhaltung des Shluß- | namens der betheilktzte Eisenbahn, Verwaltungen. Schindler, Gerichts|chreiber Das“ Könkutovérfähren über den Naclaß des | termins hierdurh aufgehoben.

i rw den 2. Dezember 1899.

bès Königlichen Amtögérichts 1. '* Abtheilung 83. efizers" Ot , ‘Bruno h Zilz in ‘Remscheid, ' Verantw ortlicher Redakteur: —— étstráäße 39, wird käch Ab- Königliches Amtsgericht, Avth. 1. E Direkto Siemenro1y' fi Berlin.

G1 f 34 -¡u(61269] Konkursv i _"| JPôltuig be érinins hierdurch aufgehoben, E ; 6 1D. Monkirtoehten bee ? bas ‘Vermögen des Dresden F Dezem ‘1899. 161629]’} [81237] * “Konkursverfahren. Verlag der Expedition (S<olz) in-Berlin, Ausländische Fonds.

A : a ho. fem R 83,30G

Vildhalters ‘Franz Reinhold , Inhabers der }-'“ ! Königliches Amksgericht. Biatelfreibe _ In dem Konkursverfahren - über has Vermögen" : | s 2 | é 4 —1 G | i iht einget i éin Bekannt t d eiber: des Maurers“Karl Moriß und dé} Ehefrau | Dru der 9 B >erei und Bexrlags- . | ß T kleines | 306 “Berlin Priazenftt 47, i infolge Scblubver: ms E M Emma, geb. Fischer, früher in Rofilau, Prifalt Berlin B“, W a e Vie, 82. eh pel 200l10LSON | ShwerinSLA978 m T R R

Go Uo U S U U U U S O5

fernir der Ostpreußishen Südbahn‘*und!der: Neben-

Jur hund

55a Puk pk OS

prak pak juants L i

S ret Ep

S O5 S S A E

wr“

Funk O

. o... y 3000—30 94,60G pr. ult. Dez. Sh[sw.- Holstein. |4 | 1.4.10/3000—30 [101,00G do. 1890]o do. do. 3 .13000—30 [94,00G 100er 75

moS|PLL A

do. i Ansb.-Gunz. 7

5000—200193,40 b orzheimer do.95 Augsburger 7 fl.- 5000-—100 93 76 bz G Z lAndsens do. 99 . Bad. Pr, nl. v.67 5000—100193,75biG osener do. Lu 11. «L, Bayer. Präm. - A. do. do. 1894 III. alo Braun Sa p Nee do. Ml k Cöln-Md. E 13 egensburger do. . urgér Loose . s do do. 1[34/ 1.1. dus

Rheydt do. 91-92/3 Ea 0. N U d 3000— 200/92 75 bz FI.f S denburg, Loose 48 84. 00G E

Por

. pak purk *

=

S SATA Aa A 4

F

S . . . . . .

Ink pk prnn park fremd prr pk Prm jenà | D

O0

E v3 Har

A 180 5 Fe I)

O

p. St> 1 |

igationen Deutscher Kolonialgesellschaften. I 1100080010740 Lf

A

1 L

bek pmk bk brem puri i

S : j