1899 / 290 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1000 [115,606 Gukift, iur | 1500 |——

600 [132006 | B MIOE [1 O E On 225,80G | BriegSt.Br.(103)4 | S6 95 2G

.| 1000 [43,95 bzG sn. Bergwerk. |16 1000 22G do.“ Elektr. 6

.1| 1000 [146,50G | Köln-Müsen. B.| 14

5 | 10/2 [10,30 bz do. do. fonv.| 3

i 107,40G , do. ¿ . L 00 [145,75G König. Marienh.| 5 Kattun . / 77,90B Kgsh.Msch.Borz.| 0 <t Brgw. j 181,75bzG | de, Walzmühle] 53 A Farben: 8 : 315,50bzB } Königsborn Bgw| 8 Glb. Leinen-Jnd. ; 55,00G Königszelt Przll./15 Elektra, Dresden i; 98,25G Körbisdorf. Zuck.| 6 Glektr. Kummer i; 158,00bzB | Kronpr. Fahrrad/16 Gl. Licht u. Kraft i 120,90bzG ] Küpperbushh. . .| [10 do. Liegniz. . 0 79,50G Kurfürstend.-Gef]“ j. Lig. Elekt.Unt. Zürich ¿ 138,50G Kurf. -Terr.-Ges.| i. Liq. Em-.- u. St. Ullr. 7 ; 121 00G Lahriéeyer & Co.|/10 ._ do. Silesia . i 154,00bzG {j Langensalza .. .| 3 Gngl.WUf.St.P. ¿ 17,10G Lauchhammer .….| 9 endorf Ind. j fr. —,— Lo. ¿ “vie E 2 ; 81,30 bz Laurahütte . Eschweiler Brgw|15 i: 240,10bzG ]} do. t. fr. Verk. do. Eisenwerk . „7 (1600/12004 /00,C0B Lederf.Ey>&Str| Faber Joh.Bleist|16 .7| 1000 1222,50G Leipz. Gummiw.| 9 Nürnberg Leopoldgrube . „| 51 ? aconManstaed1|15 1000 1263,25bzG | Leopoldshall. . .| 5 rzg. Eisenah| 8 1000 [148,20bzG ] do. do. St.-Pr.| 5 enst. Gard.| 5 1000 1137,7»bzB | Leyk. Joseft. Pap.| 3 ein-Jute Akt. .| 7 1000 1110,75G Ludw.Löre &Ko.|24 eldmühle . . .[10 2u1000/174,00G Lothr. Ei en alte| ther Masch. . si

1000 1135, 50G at i ab L odend. Papierf. : o. dopp. abg.| 0 |i. ankf. Chaussee| 0 100 j do. "SiPe 3 do. Elektr. .| 7 1000 119 25G Louise Tiefbaukv.| 0 austädt. Zucker| 0 1000/500 1125,00 bz G do. t.-Pr.| 4 reund Masch. k.|/18 1200/300 1421,00bz3G | Lüneburg. Wadc{s| {0 tedWilh.Pr.A|11 1000 1210,00 bz Mrk.Mas, er: 9

ster &N. neue| 0 1000/300 151,00bzG | Mrk.-Westf.Bw.| 0 rits<he Lpz. Bch. |10 1000 1145,75G Magd. Allg. Gas ggenau Vorz.| 7 1000 1108,10bzG | do. Baubank Geisweid. Eisen|14 .7 | 1000 1308,25 bz do. Bergwerk GelsenkirhBgw.| 9 «1 2100/600 1:99 40bzB | do. do. St.-Pr. do. i. fr. Verk. 169à9,50à99 bz do. Mühlen . . do. Gußstahl/12 1000 1208,10G Mannh.Rheinau „Mar.-Hütte| 3 1000 1142,00bz Parie, kons. Bw. do. leine| 3 750 1142,00 bz Marienh. -Koyn. do. neue| 1000 1136,0.-bzG | Maschin. Breuer do. Stamm-Pr.| 5 1500 143,50G do. Kappel do. 5 300 1143,50G Ms<.u.Arm.Str Serm.Vorz.-Akt.| 41 500 111460G Massener Bergb. Gerreshm. Glsh. 1000 Maihildeahütte Ges. s. elektr. Unt. 1000 Mech. Web. Lind. Grete! Prtl.-Zm. 1 1000 1193 do. do. Sorau Slädbach.Spinn. 600 i: do. do. Zittau do. est. ) Mechernich. Bw. do. Wollen-Ind. Meud.uShw.Pr Sladenbe> Bild. Mercur, Wollw. Glauzig. yuderf. Milowicer Eisen Glüdauf Vorz. . Mix u.Genest Tl. Sepinger Web. Mülh. Bergwk. Görl. Eisenbhnb.|1 Müller“ Speisef. Görl. Maschfb. k. Nähmasch.. K Greppiner Werke aner Ma 48 Pr. Sia Me 1 Neu.Berl.Omnb. Grißner Masch. 196 00G Neues Hansav.T. Gr. Lichtf. Bauo. —,— Neufdt.Metallw. do, a, 28,(0bzG Neuród. Kunst. A. do, Terr.G. 330,00bzG Neubee Gag: Guttsm. Geld

1 S1 s [A I

84504 „Hot. aan 299,50 bz B 7 I [98/00G - er L 87 00G Tot. W z T 598.00G

ú j Len | ] | i ; i: a 07,25 eringChm.F.| 7 ; 21225 Clem (108) 4117| i; D | e n : d : O (r Bab d de 1 l 02S |EEEEU A QGöoôniali reußischer Staats-Anzeiger. 141,75bzG | Schimmel, Mich.| 5 51: 108,00G Cont.Wasser(103)|4 | 1. Zer Y E 17050bzG | SchimishowCm| 8 i 152,75 bj Dannenbm. (103)|4 | 1.1 ( E O i i . : 8 s . L D:

Br ps 1 ug

P P R P P E E E E E pi p

[ary 0 R 000

196, 50G do. neue| i; 145,00G Deffau Gas (105 119,40 bz G e Dan 15 i 358,40 bz do. 1892 (105 4s M = —,— do. do. St.-Pr.|15 358,40 bz do. 1898 (105) b Sre A Insertiouspreis für den Raum einer Druckzeiie 30 „S. 193,00bzG | do. Cellulose. .| 6 : 92,75 G Die; G.(105)/44/ 1.4. Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. af TS Fuserate nimmt an: die Königliche Expedition 645,00bzG | do. Elekt. u.Gasg Dt giser Gew.'4 |1. Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an ; p V R A O des Deutschen Reihs-Anzeigérs

168 60G da Sin Rie 8,3 6 SqUO Di “Wie Co 4 : für Berlin anßer den Post-Anstalten auch die Expedition 4 N MLS und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

60,00G do, Lil Siu idi 247,00bzG | Donnersmardh. .|34| 14. 8W., Wilhelmstraße Nr. 32, M \ San s Berlin 8W., Wilhelmstrasßie Nr. 32,

punak [2

> —IWO U

bi

L Elie 107,00bzG | Drtm Bergb(105)|4(| 1. : Einzelne Nummern kosten 25 s, 138,90 bz Drtm.Union (110/5 i :

Urs do. «L, 70, e 14650G | Düs. Draht (105) «| LL7 [1090 - Berlin, Freitag, den 8. Dezember, Abends. 228,25 bz Elberf.Farb. (105)|. | 1.4.10 8

135, 25G EL. Unt Zür. (103 |4 7

202,50G Gnel Wollw (103 |4

J SJ bs

1899.

Or]

—— 8 137,25G ôn. Frid.Ter:| 0 255,10 bzG öónhaus. Allee| 0 0à56,10à55,10à 50 bz riftgieß.Hudk | 9 1000 1128,25 bz G udert,Elektr.|14 |15 500/1000/142,75 bz G ütt, Holzind. | 8 |10 1000 1100 75G úlz-Knaudt |11 |11 600/200 191,90 bz >d)waniß & Go.|14 | 9 —,— Seæ>.Mühl.V.A | i. Lia. 200 fl.161,75G Max ZR —| 7 1000/6001104 75 bzG | Sentker Wkz.Vz. 12131 600 Stegen Solingen|10 |12 300 j Siemens, Glash.|14 |15 300 148,25 bz Si m. u. Halsle] 10 | 1000 195,75 bzG Siuruboat Cell, z u ( endorf. Porz. Sbirnurd Ec n} 7/6 175,60bz® | SpinnNenn uKo| 4 | 6 151,00bzG | Stadtberg. Hütte| 6 92,50 bz Staßf. Chem.Fb.|10 [10 122,50G Stett.Bred.Zem.| 9 104,756 do. Ch.Didier|20 482,c0G do. Glektrizit.| 74| 8 —,— do. Gristow] 8 128,00G do. Vulkan B. .|10 |14 11450G do, do. St.-Pr.|10 [14 83,60bz Stobw. Vrz.-A.| 0 | 0 107,%G Stöhr Kammg |15 [10 150,0C6bz3B | Stoewer, Nähm.|10 |11 230 00bzG | Stolberger Zink| 3 | 5 108 50G do. St.-Pr.| 8 |19 167,00 bz Strls. Spl. &6-9.| 7 175,90bzB Sem galtaiigel 71 1155,506zG | Sudenburger M.| 0 187,00G SüddImm.40%| 5x 165,00G LTarnowig. Brgb.| 0 9 0

do c N n N [2]

6 ¡Sa f

; E, ; ; der Ankunft begaben Sich

1 ; A j j leichzeiti] | burg-Lippe erschienen. Bald nach der untec

e bo O1 i ; A s t ht: | in Frankfurt an der Oder verliehen und derselbe g | geeU leitung des Fürsten zu Wagen,

prSt. 31,00B Erbmanéb Go i: “regt a tuns T Mtgebote jim: Auflihtsbeamten im Sinne des Z 139h der Me VtliBee Bileühuna stens dee Beoölferung, nah dem Schlosse.

1000 1128 5064 G do D 4 E Ane Nie - Direktor ordnung für den Bezirk dieser Regierung bestellt worden, Dort fand. hierauf ein Galadiner statt, an pit as Srecden

Qw |180 75G | Welsent Bergw | Laie aen 200 20S M Geo sten zu Thorn, dem Gtheimen Regisirator, Kanzleiraty der Staatsschulden Fürstlihkeiten und ‘dem Gefolge die Spihen der

1000 1262,50bz | Georg-Mar. (103)/4 | LL j leisher und dem Geheimen expedierenden Sekretär, Hauptverwaltung der ; theilnahmen.

10 se S | Sa U d io 1 he Ea M E E (6,00 bz e1.f. el.Unt. 4 |1, < e-Dber-Bauwart a. D., Rehnungsrath C ; 1900 fälligen Zinsscheine E 5

800 fa C A C L J HE S ittin, biäber bei der Fortifikation in Swinemünde, den Sas uh e cnsgliflic der von uns Die vereinigten Ausschüsse des Bundesraths für das

&, ; : ; i 5 - s s ä ( ) für Justizwesen hielten 1000 B Pa Di t 4 | Rothen Adler-Orden vierter Klasse, verwalteten Eisenbahn - Anleihen, werden bei der Staats: | Seewesen, sür Handel und Verkehr und für Justizwes

600 [188,25bzG e: 1 Den PUUptnann 0 D O eeas zu Yerlin den) caulden-Tilgungskassé ‘M. Taubénsiraße 29 hietielb# —, heute eine Sipung.

duk D | Fnd Jar fra “purak jmd mek fre ® . * . - . . pi puri J F rent funk jenen

p O tr

300 4. h Königlichen Kronen-Orten dritter Klasse, L . Reichsbank-Hauptkasse, den Regierungs-Hauptkassen, den 500 21700 end Wlfb.(108) ú , dia Maisieatgren bei der Landes-Aufnahme, Kanzleiräthen Kreis kassen ‘Uns M übrigen mit der Einlösung betrauten e |

: einri ews, dem Zahlmeister | % ; i ahlstellen vom e s u 1000 ade vai n ads 4 |LL | Q. D. Karl Ciebs zu Stralsund, zuleßi beim Jnfanterie- An, E E und sonstigen Zahl| Laut Meldung e an Tin E e 1000 [160 50G Pee 1. , / Regiment Prinz Moriz von Anhalt-Dessau (5. Pommersches) Die sahen sind, nah den einzelnen Schuldgattungen Si va REER Geschwaders, Kontre-Admiral Frigze an

R)

SS-SS | ROoAS |

1000 1252 25bzG ös Eis.u.Stahl/4 | 1.4. ä Eichholz zu Papenburg im ; Einlösungsstellen mit einem ( O 2B ar. 109 L Kreise Aschendorf den Königlichen Kroner-Vrden vierter male Verzeichni R ede E Stü zahl und den | Bord, am 5. Dee n D I ei Sesabing en S. M. 1500 172,25 bz G [se Brgbau(102 ‘Le dem Futtermeister a. D. Stroehl zu Jnsterburg, bisher Betrag für jeden Werthabschnitt angiebt, aufgerehnet ist Der Transport der avg ist ‘aui 6; Dezomibde

Cat ; / L s 7 é u A 1000 191.50G Frier Mea (8 6. J : E beim Remonte-Depot Jurgaitshen, dem Waffenmeister a. D. und des Einliefernden Namen und Wohnung ersichtlih macht. | SS. „Deutschland“ und „Jrene

1 ; ¿r ; Er itä ull mit dem Dampfer tkendorf im Kreise Allenstein, di f\am, daß die seit | unte” Führung des Kapitänleutnants Br ü L 300 175 2G t 10 vid T Fete u UG O ten: SeldeUrtilerie-Regiment Nr. 16, | E E A ul E ires Terminen | R3nTOAI0Irt* tr Racasüki eingetrof andi hat in L

| SS|SS |

qs E ¡9 ; ¿U H - | selben Tage unter Führung des Fcegatten-Kapitäns Oben-

600 1124, 75G König Ludw. (102) U N und dem Geheimen Kanzleidiener a. D. Peter Schröter zu älligen Zinsscheine dér konsolidierten 3/2, vor- | se jen Tag | S g t

1000 123,75 bzG König Wilh. (102)|4 | 1.1. 4 E Pankow bei Berlin, bisher beim Kriegs-Ministerium, das fals E entigen Staats-Anleihe r c teren V L Ub dS E eute Jas für S. M. S:

600. 120 00G Ulm A A CIOB)lA 1 S E Bg Ae N iei Kuba bei der Jntendantur | jenigen Beträgen eingelöst Latest U A Ie ung Kaiserin Augusta“, Transportführer: Oberleutnant zur

1500 |—,— | Qaurahüite G 34/13. 2, Ü a N R LURI ea dee Badi Jakob Staudt bei | der zum 1. Oktober 1897 erfolgte f - | See Kopp, am 4. Dezember mit dem Dampfer „Prinz F e L: : ,

1150 : i rthe sind auz den in den Ka}sen- Kopp, an : 1000 S7. 00D Ludw, Löwe u, Ko. (4 4 100043000/98 80bzG der Fortififation in Meß, dem Oder-Remontekneht Wil helm ed ver Cinldsungosielben zum Aushang ge- | Heinrich“ in Shanghai angekommen. j

1000 1120,00bzG | Mannesmröhr.(105) 1.7 |2000—500/100,50G 28 beim Remonte-Depot Bärenklau, dem Betriebs-Revisor brachten Verzeichnissen zu ersehen. Schuldverschrei-

E E E oma NHRARs

©- j d

N pi WOIOND

00 fi

1270,00G | Terr. Berk.-Hal. 125, 00bzG | do. G.Nocrdost 108 20 bz do. G.Südwest 185 00G do. Wißleben . 192,00bzG | Teuton. Wcioburg| -— 132,00bzG do. neue 183,00bzG | ThaléEis.St.-P.| 8 150,25G do. Vorz.-Akt.| 8 209,75 bz Thiederhall . . 115,10bzG | ThüringerSalin: 92,50G do. Nadl.u.St. ,— TillmannWellbl. 132,09G Titel, A Rtipe 406 .00G Trachenbg. Zucker 221,00bzG | Tuchf. Aachen ky. 124,75bzG | Ung. Asphalt . $0,0CB do. Zuder . 98,25 bz G Unton, Bauges. 33,49bzG do. Chem. Fabr. 1000 1104,00G do. Clektr.-Ges. 300 |— U. d. Lind., Bauv. 1000 1106,20B do. Vorz.-A. A. e 92,50G M „do. do. Á 269,10bz BarzinerPapterf. 300 |— Neupti, Mas, 300 1235 50bzB | V. Brl.-Fr.Güm 1000 146,00G Ver. Lr e iE Fbr, | i er. Hnf\{<l.Fbr. 1000 1172 75G Ver. Kammerich 600 [130,806zG | Vr. Köln-Nottw. 1200/1000}125 75G Ver. Met. Haller 1000 1181,40bz Verein. Pinselfb. 1000 [172,75bz3G | do.Smyrna P 1000 1192,25 bz & Viktoria Fahrra 400 163,00ervzB | Vikt.-Speich.-G. 1500/3001196,00b;Bkf Vogel, Telegraph 1000 1245 80 bz Bogtländ Vêasch. 1000 1114 00bzG | Vogt u. Wolf . 1000 1179,25 bzG | Voigt u. Wiüde 1000 1183,00G Bolpt u. Schlüt. 300 [81 50G Vorw. Biel. Sp. 1000 1161,80bz Vulk. Duisb. kv. 1000 |— —- Warstein. Grub. 1000 |130,50G Wafsrwo. Gelsenk. 26706 | Welte She 2 . Zutesp. . / Weli Áre

: K S ZUEE

fd L Aa Et

: 98, ranz Bärwald bei der Gewehrfabrik in Danzig, dem n der genannten Anleihe und zugehörige : 1000 (3700 Merb.u Exe L 100,508 ilfs-Revisor Gustav Riegel bei der Munitionsfabrik in S Ra A welche no< nicht auf 3/ Prozent Württemberg. 133,6,0G | M.Cenis Obl. (103 pandau, dem Meister Franz Ewert bei dec Gewehrfabrik | D estempelt sind, sind baldigst an die Kontrole ie V. T. Y4 600 [129 50bzG NaphtaGold-Änl. ¿ 7A in Danzig dem Meister Wilhelm Woite beim Feuerwerks- Vos Staatspapiere in Berlin S8W., Oranien- Die Kammer der Ahgepryneia nom p L 600 [138,00G Nau säur. rd(108) : s B Laboratorium in Spandau und dem Tagelöhner Friedri straße 92/94, zur Absiempelung einzuliefern. meldet, gestern bei der weiteren Faure E um Schuße 1000 1115,50bz3G | Niederl.Kohl.(105;/4 | 1.1. é‘ A Skischuweit beint Remonte-Depot Kattenau das Allgemeine Wegen Bahtung der am 1. AtaAüo 1900 fälligen pellation des Abg. Kloß Über 99 Stin L E Aatrag 1000 133,20 b4 Nordd Gisw. (163 [4° & ; L Ehrenzeichen zu verleihen. Hinsen für ble n Las Sia arti ch di Ae trading Lk Dollar an g tal Neateaano die Befciedigung darüber, 1900 95.00b1B a: S Ce L E dieser e ti ber M Towie ibee Gutshcift auf den daß sie Um Bundesrath entschiedene Einwendungen gegen die

35,0 i i : f i S auszu- 1000 726 do. Kofôwerk (if 4 11. n Seine Majestät der Kaiser und König haben R S Sadatirolentèn der Empfangsberechtigten zwischen dem | Vorlage - erhoben, zugleih aber au< das Bedauern j

92,00bsG | Oderw. Obl: (105)/44| 1.1, 102,90G T1.f. Allergnädigst geruyt : 18. Dezember und 8.Januar erfolgt, die Baarzahlung ] sprechen, daß sie niht gegen den Entwurf gestimmt habe.

L ; : - Tj kasse am 1173 5 gest-Alpin. Mont. 44| 1,1. 05 fizi der Marine die Erlaubniß | aber bei der Staatsschulden - Tilgungs H n Sachsen-Coburg-Gotha. 4173 50G Br. (103)|4 | 1.1. 100 50G den nachbenannten Offizieren 2c. der Mc è die Grliaubn bei den Negierungs-Hauptkas} en un : 139,50 4 t T 108) j 100,50G zur Anlegung der von des Kaisers von Japan Majestät thnen bei bee soutians außerhalb erlins R) betrauten Kassen Seine Königliche L der Herzo ist gestern von den

171,10bzG T2 verliehenen Orden zu ertheilen- und zwar: am 27. Dezember beginnt. Jagden in Ungarn nah Coburg zurü hri,

—_—

U HNNRNOU o 16 fa ¡P bf a V V H 1 Oi fm Di Jf 1m fn m 1E E Er E E E E

Frak-Piiitduod fand Jab: fut

o)

Ey O

pas Dies

N —_— p i E Et E S G 1 16 1 16 16D U P V | tf 0G | A Il E Em Hn 1 m I E E E E E E

p

co | So 2x

Gacoo

132,00bzB | Neußer Eisenw: ener Gußst. 127,75 bz Niederl. Kohlenw 429,75G Nienb. Vorz. A. 158,90B Nolte,N.Gas-G. —,— Nordd. Eiswerke 114,75G do. Vorz. 114,80G do. Gummi .. 382,00bzG do. JIute-Spin do. Lagerh.Brl. do. Wollkämm. Nordhaus. Tapet. f. Nordstern Brgw. 1200/3001126,10bzG | do. 21826-24741 - 600 1202,40bz Nürnb. Velocip. Cà,90à 40à3à2 70 bz Sre -Hamot 600 [162,50B do. Eisenb.Bed. 1000 [118,50G do. do. neue 300 |—,— do.E.-J.Car.H. 300 1210,006zG do. Kokswerke 300 |210,00bzG do. Portl.Zem. 1000 1368,5U bz Oldenb.Eisenh. k. 1000 1299,00bzG | Opp.Portl. Zem. 300 [142,25G Orenst. & Koppel 1000 [159,50G Osnabr. Kupfer 900 [225,10bzG | Ottensen. Eisnw. 1000 [215,30 bz G anzer 1000 194 75G aff.-Ges. konv. 1000 1165,25 bzG aud, Masch. 300 |—,— do. Or, 600 1219,09 bz Peniger Maschin. ¡9,90à 60à218,75à219bz | Petersb. elkt. Bel. . 1 99,00H etrol.W.Vrz.A. 182,00bzB hôn. Bw.Lit. A 124,75G do. B. Bezsch. 151 50G Pluto Steinkbhlb. 117,60G do. St.-Pr. 223,29 bz G omm. Masch.F. 410. 00G ongs, Spinner. 13,75et.bzG | Pos. Sprit-A.G. 22,10G reßspanfabrik . 161 Ba ano, 91,50 Rauchw. Waltec 223 25bzG | Ravensb. Spinn. 220 60G Redenh. A. u, B. 144,25G Ne n Martin 186.50w Rhein.-Nf. Bw. 280, 25G do. Anthrazit 141,50G do, Bergraul|i 93,50B do. Chamotte 141,75G do. etallw./14 165,75 bzG do. Stahlwrk. 117 25G 7 ‘- tf, Ind. L: 1148,00B „Wstf. Kalkw. 75,75 bz Riebe> Montnw. 190,50G Rolandshütte . 171,50G Rombach. L

d MNMOOOOD

D ps

09ND [S

e Maschinfb.|3 ba. El d. Bellealliance| nu.Bau StPr do. Immobil. do. Masch.Pr. 5 ühlen| 0 Parb.-W. Gum. /24 rort Brükb.k.

. St.-Pr. do. A gE Harp.Brgb.-Ges. do. i. fr. Verk.

Ma dtr

nig Gußst. „W.St.P. kv do. St.-A.A. ko. do. do. B. fv. per, Eisen .|1 ciurideean abg./1 shall ..

ios, Er Ges. moorPrtl Z. h neue

ftenb.Masch| 6 R Ware 11

S RSE

P | 0

S P 1 V 1j 1A H 1E 16x 1E P fm E Er E E E Ex

D R en D

pra jus

lw] |o| S8] SoOoOMEDS

ttiies ortl, Zem. Germ. 4. ach : des Nam m au eur euges des Verdienst-Ordens Die Staatsshulden-Tilgungskasse ist für die Zins-

, i | : j zel werttäglich von 9 bis 1 Uhr, mit Aus- E «Metallw. (1054 | 1. 98,60G | der aufgehenden Sonne ahlungen in der Regel werktäglich 62 09G H Wft Kltw.lis 44 1.1. 103,50G f dem Kapitän zur See Müller; j luß des vorleßten Werktages in jedem ‘etge: Bymlns. u 11808 | Rank di.) L | des Kommandeurkreuzes des Ordens des heiligen | Werfiage des Monats aber von 11 618 1 Uhr geifsnet; nur im Oesterreich-Ungarn, 118,508 Nomb. Hütt. (105)|4 | 1.1. s Kommandeu e h t Dezember i; j j : v [1425G Sghalkee Grabe 4 4. % Scha tes: aeshlossen, während sie am 29. Dezember von 11 bis 1 Uhr, Das österreichische Abgeordnetenhaus levie gee

7 t : S hrt L ) 30. von 9 bis | gie Bo ng der Vorlagz, betreffend die 129 76 ba L 1000 P lel 95, K dem Norm apilin. Mo Wann; De D E E ieif cue: fart: Der Abg. Mastalka führte aus : Wenn

i S izierkr s ns: 1 Uhr geöffnet ist. ; i ; wärtige Vorláge an den 282,00bzG | SdhudertElt.(1024 des Offizierkreuzes desselben Ordens B isher Konsols machen wir | gu die Jungezehen die gegenwärtige Vorlág 219,00 bz R den Kapitänleutnants von Koppelow, Hinße und ea bi A uns O. entlichten Antschuß gelangen ließen, jo dürfe darin kein Aufgeben

M S A

S 2 D

e | R

pa

) O2 —YJLD D

[ry Id

S D101 D S S H L

[E O i Oas 5

r

O0 —J N N if p

A pr bi demi S

rettet

A ONOO - G ® peni S O R bi pmk jak pmk juni

S S | SS

{S

O 20, Sa L j i i das Preußische Staats- | der Obstruktion erbli>t werden. Die Czechen wollten den Pa Gem Leibarzt SOReL Moni en Hot es; Hringeit | huldbu p nter L déren 6 As gabe dur Deutschen no<h Gelegenheit gebe, sich Be pa E es / i Heinrich von Preußen, ‘Marine-Stabsarzt Dr. Nei As eh e Buchhandlung für 40 Z oder von dem Ver | auszusprechen, und E L R Were 20D daß :10/10000-200Kr./95,25 bz GI1.f. dem Marine-Ober-Zahlmeister Scher ler, leger J. Guttentag in Berlin durch die Post frei | mit den B R Eo Ee Tia C eee R D N E Bilbelmebel 9/4 1 ag R GOM kI.f des Ritterkreuzes des Verdienst-Ordens der für 45 S zu beziehen ift. : C REE nicht zugeben, daz diese Vorlagen außerparlamen- 178,50G Zoolog Garien i 600 u. 800 9906 ausgehenden Sonne: Verlin,--den.& Degember L989, tarish Geseheskraft erlangten; falls das Ministerium es dennoch 112 50B : R : den Oberleutnants zur See Hoepfner und Herzbruc, Hauptverwaltun gen. thun würde, so würden die Gehen daes N E 3, 3i ; von : ; i ijhen Forderu Î / 208 Dari, Sid: Won bens. B r. Kör 114B; ent Leutnant zur See Wegener; A widri Die "Creden die vstruktion nicht AUOE 253,25 bz G B e f Gt) L O Be n E R n , B Klasse: : - s Nachdem noch der Czehe Formanek gesprochen hatte, wurde cin 12,10bz G y G des Paullownia-Ehrenzeichens zweiter Kla Antrag des Abg. Zaunegger auf Schluß der Debatte an- 118,50G dem Obermatrosen Feldt und De C60 : peiotimner, worauf der Generalredner für die Vorlage, Abg. Cr Berichtigung. Vorgestern: Mülh. Bergw. dem Matrosen Mar t. Das laut Bekanntmachung vom 1. Juli d. J. ausge- Chiari ausführte, seine Partei werde für E Dor O ad 000 (2242503G | 18h, o gg@eftern: 3% Schletw.-Holst. Ls shriebene Stipendium der Adolf e ele tung ist stimmen, weil die jeßige Regierung seit langer Zeit die | t n do. neue i 210,60G | Krd.-Pfobr. 86bz. dur Beschluß des Kuratoriums der genannten Stiftung für | f" elche diese wichtigen voUswirthschaftlichen Borlagen dex 362 008B | do. Vorz.-Akt, i4 1, 104,75G das Jahr 1899/1900 dem Maler parlamentarishen Behandlung unterbreitet have. rid erklärt 362, 0bz B Bella 1 A8 ; 310,25 bz G Deutsches Nei c. Paul Vowe aus Elberfeld Generalredner gegen die Vorlage, der Czehe Heim ie Bari 5.106 d Stahlwerk, j 299 Obi G A U: Jn der Zweitén Beilage zur heutigen Nummer des „Reihs- | yerlichen worden. Me, diz. Czechen Hngien n aide achehalite dient E j 0, Stahlwerke i 229, : ( t r / l : : | teuerl: 170 26G | Weyersberg . .|12 i 96,000 | nin aber fest D edeiber, Die Börse eröffnete und Staats - Anzeigers“ wird eine Uebersicht der Aus- Berlin, den 8. Dezember 1899. immen, weil Le Tcbroée Gélastet erde, - toutde LRD

181,00G Wi>ing Portl. . ; 4 |1, 190,00B in den deutschen Der Vorsigende zu Gunsten i yÿ dem Ausgleichsausschusse ver M

: S Das Ge|chäft war hier anfangs nur gering, erfuhr E rägungen von Reichhsmünzen _deu E : l | R G Q L: i ; 195,60@W. au) itals keine Belebung und blieb . flill bis L Münzstätten bis Ende November 1899 veröffentlicht. des Kurätoriums der Adolf Menzel-Stiftung. M bermzisinada, t idem Auagleldaansspusse erw Wolf, betreffend die Herbei

169,00B Siem.ü. Hls. (103)|4 75006 | Thiedecb PHW.OL (44 ¿ ecderh.Hyp.Ob.

16 80G Ung Lobe 4

—_—

e pi m

S

rc p jernk farm L .

e O-S ® S

Pt

_— pel pre bat QO pur j C

|

|

| S

| == IIIS

MP1 bj M Da V H Jf 1 V V Vf 1A 1 Vf Ss 1E V OPO

pl pons |AoRSNIES | Pr | ©| œ

Rh. Brgw.| 0 es/12 Verk.

do D

ern.Bgw.

j A Go 003 i =J

Wi Af 1 da 16 Mf 1 1 E 1E Ex 1fm fm. n E E Er E B tg n C O R g n S mi b M n n t m 2

D S ps oa e

h i. fr.

La N J ie

do

do.

do. neue

ildebrand Mhl.|1 ert, M

O O —IiE

-__

SS | t m TE e r bn ft D) F ems

hak S

et No

E : n der darau : B14 ; Börsenschluß. j A. von Werner Jn g Ge S Le i GATOA, | M * Bon ne lauteten die Meldungen meist / Direktor der Königlichen akademischen Hochschule Anirag iedsf Fruches bei der Arbeitseinfstellung in Zivi>kau a6 dr Wilhelmi Weink fr. / l. Liq. |—,— abwartend. für die bildenden Künite. ein:s Schie e Abg. Wolf auf den Margel. an Süß ünd dee t-A. P17 00/0 [132 o | Der Kapitalsmarkt fr solide heimische Werthe Böhmen), kam der Abg. v

218,25b¡B | Wilhelmshütte i 132.00@ Königreich Preufßsen. ohlfahrtseinrihtungeñ b die Arbeiter 1n Oesterreich zu

: lag s{hwah. 2 ' L: d 171 75G Wi, Gru i Beton S Auf internationalem Gebiet zeigten si ösfter- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: sprechen und erklärte, die beste due für Aibeltg r A

Gußsthlw. | redit - Aktien ziemli fest, sodann aber ; in Frank- Arbeiter sei. eine zielbewaßte : 126,0 b1B | Wrede, Mälz. C. ' (D f vaSarbend; feide eanlüccleTl obne Geschäft ; den bisherigen Gewerberath Ludwig Garrels in Fr Nichtaulli<ßes. ei Der Redner verwies auf Deulss 200.00bzG | Wurmrevier j 128,80b1G | Laien Deine geranfporlwerthe vPecific ibt furt an der Oder zum Königlichen Regierungs- und Gewerbe- | | d | ia Qliea Weltibeilen für Handelszwe>de weite Gebiete eröff

I ps pet dent D t bt dana duen D 5

_— do O t E ri Dra p b p p a

.

s s R m n e fe Qo D

puá O

/ ; j t und Canada- s;

222 90 bz eiger Maschin L 271,006 | ett Tranévaal erholt. rath zu ernennen, sowie ; ; Deutsches Reich. C f erei die - Barzsichtigkelt

10 10UG ERE 1] 108 (20 2G | acfremte Bots selten N ehmos heferz Türken o O A a Ls B

5 , « S A O LrS F v s . arakter a ehnu , 1 n 1 | h / : Î o G: 22808 Dbliga ion induttrieller Geseuiehaften. ¡Smndiide Bahnen A un men Cs : i : : Seine Matenas der A s Uhr mittels Bob die nadtheligen Folgendes Zridfa

i 279 75 b4B f. Vêt.I.( 10| 1000 |—,— “inl Attien erfie tse Ministerium für Handel und Gewerbe. W. T. B.“ meldet, gestern. Nachmittag um Der Leiter des Handels - Ministeriums D1 331,10G No Ae 4 95 i : 05 0 Bank: Aktien erschienen gut bekauptet, nur Deu she n | d abnbofe in Bückebur i um iter des H 1s - Ministeri : 1035 bz da uUderfabr. 1 178,00 thjG Anbalt e : os 29,000 Bank und Dresdrer Bank Ludwig | Sonderzuges auf dem Bahnhof ei dem Veclau

; „Ges.4 | 1.4, niedriger “r berat j N hlenw./4 | 1. 1 S ; Dem Königlichen Regierungs- und Gewerbera re Durchlauchten der Fürst, der Prinz } die Re "T, “G 17 0G Le a i San 172,90bz Sni E (108) 500 u. 200 101,75G Nelluvehe lagen anfangs felt, später s<wäher. Garrels in Frankfurt an der Oder is die S ondkige Stelle S Scborind Adolf und der. Prinz Moriß zu Sh aum- same it gefolgt, und der dort rlige Nr. 1 | ‘Êleïtr.- 4114 j

Fi f S J n Pun pak jeu: pes pur - . . -*

s A S

È

lan ita: Yak Junt: =I

a —> tee

130 50G —600 . 134. 00bzG | Berl Der Kafsa-Induftriemaett de feste Haltung, eines gewerbetenischen Raths bei" der Königlichen Regierung 220 00s | do. Nr 601-14 131 004G | do.Hpt 1 : | : do.

166,06 | Sähs.Guß Döbl|19 284,50

T | E]

Bent Beil dam puri pi 25 Junk ja f s a a M p e n

Es J J

at erh./44| 1.1.7 (500 u. 206[99 00G 890

do, 500 u. 200/99,00G