1899 / 291 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

elbt geführte Prokurenregister it | | Prokurenregister er Nr. 747 ane eingetragen worden: Geheime Kommerzienrath Carl Wilhelm h dler zu Berlin hat für sein unter der 1a W. Spindler zu Berlin mit Zweignieder- g in Altoua betriebenes und unter Nr. 1611

) Firmenregisters eingetragenes S E 1) dem Dr. Wilhelm Carl Adolf Spindler zu

Berlin : 2) dem Carl Robert Martin Spindler daselbst dergestalt Ns ertheilt, daß dieselben sowohl ge- meinschaftlich, als jeder derselben in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen der Firma zur Zeichnung der Firma berechtigt sind.

tona, den 6. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. 3a.

Apolda. [62523]

Heute if die Fol. 906 Bd. II1 des diesfeitigen Handelsregisters eingetragene Firma G. Zimmer- maun in Apolda gelös t worden.

Apolda, den 1. Dezember 1899.

_ Großherzogl. S. Amtsgericht. Abth. IV.

M a beirvs Vibenitnas ias andels erliche Bekauntmachung. Au E 706 des Handelsregisters ist heute die Firma Carl Gebe>e zu Ballenstedt gelöscht worden und auf Fol. 709 des Handelsregisters die irma Hermann Probst zu Ballenstedt und als eren alleiniger Inhaber der Bierverleger Hermann Probst daselbst neu eingetragen worden.

Ballenstedt, den 4. Dezember 1899.

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. Klinghammer.

Berlin. Handelsregifter [62917] des Königlichen Amtsgerichts x zu Berlin. Laut Verfügung vom 5. Dezember 1899 ift am

6, Dezember 1899 Folgendes vermerkt: Persönlich haftende Gesellshafter der mit dem Sitze zu Leipzig und Zweigniederlassung zu Berlin am 21. Januar 1856 begründeten

Kommanditgesellschast B. G. Teubner

d ny Buchhändler Albin A>kermann, 2) Buchhändler Gustav Benedictus Alfred A>ermann, 3) Verlagsbuhhändler und Buchdru>kerei- besißer Dr. phil. Alfred Giese>e,

tli ipzig. E ft unter ‘Nr. 19 424 unseres Gesellschaft

Dies ift unter regifters eingetragen. 0A

Dem Eduard Theotor Krause zu Leipzig ist für die vorgenannte Kommanditgesellshaft Prokura er- theilt, und i} dieselbe unter Nr. 14035 unseres Prokurenregisters eingetragen.

Die Gesellschafter der hierselb am 1. April 1882 begründeten offenen Handelsgesells{aft :

G. Heuer « Kirmse

nd: f 1) Graphiker Gustav Per zu Schöneberg, 2) Kunsthändler Otto Kirmse zu Charlottenburg. Dies if unter Nr. 19 421 unseres Gesellschafts- registers eingetragen. In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 13 020, woselbst die Handelsgesellschaft : Sa Kattein i dem Size zu Berlin vermerkt steht, einge- agen: s Handelsgeschäft is aufgelöt, die Firma erloschen. Fn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 18 517, woselbst die Handelsgesellschaft : Berliuer Frühstü> Versorg. Anstalt F. Westphal & H. Rubert mii dem Siye zu Berlin vermerkt f\teht, etn- getragen: y Die Handelsgefels<aft i dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöt, die Firma erloschen. In unser Firmenregtster is unter Nr. 34186, wo-

selbft die Firma: M. Mertés

mit dem Siye zu Berliu vermerkt steht, einge- ragen:

Die D atroquns vom 23. November 1899 wird dahin berichtigt, daß der Firmeninhaber zu Niederbreisig a. Rhein wohnt.

In unser Firmenregister is unter Nr. 21 201, wojelbst die Firma:

M. Luckhardt Nachf.

M dem Siye zu Berlin vermerkt steht, einge-

agen : Die Firma ift in

M. TREagonelm geändert. (Vergleiche Nr. 34 339.)

Demnächst ift in unser Firmenregister unter

Nr. 34 339 die Firma: ? M. Schrageuheim

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber Kaufmann Marcus Schragenheim zu Berlin ein- getragen.

In unser Firmenregister is unter Nr, 33 625, wo- selbst die Firma:

Regierungs-Jugenieur a. D. W. Reichagu,

Patent- «& technisches Bureau

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen:

Ingenieur und Patentarwalt Paul Ernst Schilling zu Berlin ist in das Handelsges<ä\t des Regierungs-Bauführers a. D., Ingenieurs und Patentanwalts Walter Reichau zu Berlin als Handelsgesellshafter eingetreten, und es ift die hierdurh entstandene, die Firma Patent- Bureau Reichau « Schilling führende offene Pardeteae ellshaît unter Nr. 19 422 des Gesellschastsregisters eingetragen.

Demnächst ist “in unser Gesell|hastsregister unter Nr. 19 422 die Handelszesell schaft : Pateut-Bureau Reichau «& d mit dem ti e zu Berlin und sind als derea Gesell- schafter die beiden Vorgenannten« eingetragen. Die E hat am 1. Dezember 1899 begonnen. ; dl F Firmenregister sind je mit dem Sitze

u Ber “unter Nr. 34332 die Firma: und als der S iabebe Fans Garl A en aber Kaufmann Carl Augu Döring zu Berlin, Be unter Nr. 34 333 die Firma: August Gombert und als deren Jnhaker der Fleischer August

e

. Kol. 3 Hessen-Nafsauischer Hüttenverein Ge-

Gombert zu Berlin, unter Nr. 34 ‘Fried A i e a und als deren Inhaber Kausmann Friedrich Jahn zu Berlin, : unter Nr. 34335 die Firma: S. S ; und als deren Inhaber Kaufmann Simon Lewkowicz zu Berlin, uriter Nr. 34 ag a feld E ally Blumenfeld] / und als deren Inhaber Kaufmann Sally Blumenfeld zu Berlin, unter Nr. 34337 die Firma: ; B. Nebenzahl und als deren Inhaber Kaufmann Baruch Nebenzahl zu Berlin, unter Nr. 34338 die Firma : Jfidor Perl und als deren Inhaber der Agent Isidor Perl

zu Berlin,

unter Nr. 34340 die Firma: Deutscher Militair Verlag Otto Borutke

und als deren Jnhaber Buchhändler Otto

Boruytke zu Berlin, unter Nr. 34341 die

_R. F-+ Mittelstädt

und als_ deren Inhaberin die Kauffrau Wittwe Í Mittelstädt, Agnes, geb. Lüty, zu Berlin, ein- getragen. Geheimer Kommerzienrath Moriß Beer zu Berlin hat für seine mit dem Sitze zu Berlin und ver- schiedenen Zweigniederlassungen bestehende Firma:

Stantien & Becker (Firm.-Reg. Nr. 29 771) der Wittwe Anna Becker, geb. Lafsally, zu Berlin Prokura ertheilt, und ift dieselbe unter Nr. 14034 unseres Prokurenregisters eingetragen. Berlin, den 6. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Bernburg. [62525] Handelsrichterliche Bekauutmahung. Fol. 228 des hiesigen Handelsregisters, wo die Aktiengesellshaft Concordia, chemische Fabrik auf Actieu zu Leopoldshall eingetragen fteht, ift auf Verfügung vom heutigen Tage Folgendes ein-

getragen worden : Rubr. 2, In der Generalversammlung vom 14. Oktober 1899 i} beshlossen worden, das Grund- kapital von 1000000 # dur Ausgabe von 200 Stück Aktien zum Nominalbetrage von je 1000 #, auf 1200000 Æ zu erhöhen. Die neuen Aktien haben mit den bisher ausgegebenen Aktien gleihe Rechte uud zwar so, daß der Betraa einer neuen Aktie einem ziffermäßig glei<h hohen Betrage der bisherigen Aktien gleihsteht. Jede neue Aktie ewährt eine Stimme. Die neuen 200 Stück Aktien find gezeihnet und der Nominalbetrag derselben mit 200 000 Æ ift baar eingezahlt. Rubr. 3, Der Direktor Paul von Mosch ift aus- geschieden und is an seiner Stelle der Dr. Arnold Strehle in Leopoldshall zum Mitgliede des Vorstands bestellt worden. Veruburg, . Dezember 1899. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Streubel.

Biedenkopf. Bekanntmachung. [62830] In unser Gesellschaftsregister - ist unter Nr. 26

irma:

sellschaft mit beschräukter Haftung zu Stein-

brücfeu, Zweigniederlassung Ludwigshütte und

Wilhelmshütte, Folgendes eingetragen worden:

t Zahl der Geschäftsführer ist von 4 auf 6 er- t

höht. Zu Geschäftsführern find ernannt: 1) Herr Albert Jung in Biedenkopf. N 2) Herr Julius Conrad in Eibelshäuserhütte. Biedenkopf, den 4. Dezernber 1899, Königliches Amtsgericht.

Bieleseld. Handelsregister [62526] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

Jn unser Gesellshaftsregister is bei Nr. 263, wo- selbst die Firma „Uebing « Kaupmann“’ zu Bielefeld vzrzeihnet steht, am 6. Dezember 1899 Folgendes eingetragen : j

Der Zimmermeister Theodor Uebing in Bielefeld ist dur sein am 26. November 1899 erfolgtes Ab- leben aus der Van ets g n er ast ausgeschieden, die Wittwe deéselben, Sara, geb. Schilken, zu Bielefeld ist n 26. November 1899 als Gesellshafter ein- getreien.

Bielefeld. Handelsregister [62527] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

Die dem Wilhelm Lippelt zu Brelefeld für die Firma Gustav Lippelt & C°_ zu Bielefeld er- theilte, unter Nr. 424 des Prokuren-Registers ein- getragene Prokura ist am 5. Dezember 1899 gelöscht.

Braunschweig. [62043] Die im Handelsregister Band VI Seite 463 ein-

getragene Firma: Fink & C°_

ift heute auf Antrag gelöscht. Brauuschweig, den 2. Dezember 1899. Pertagnenes Amtsgericht. . Wegmann.

Braunschweig. [62041] Bei der im Handeléregister Band VI Seite 4:

eingetragenen Firma: eipke Nflgr.

Ed, ist heute vermerkt, E der Inhaber derselben, Kauf- manun Paul Krug hierselbst, seit dem 1. d. M. den Ingenieur Otto Kiesler hierselbst, in das jetzt unter der neuen Firma: Krug & Kiesler in offener Handelegesellshast fortbetricbene Handels- geschäft als O aufgenommen hat. Die neue Firma is im Handelsregister Band VII Seite 2 eingetragen, dagegen ist tie alte Firma: Ed. Heipke Nflgr. : im Handelsregister Bd. VI Seite 42 gelös{ht. Braunschweig, den 2. Dezember 1899. Herzogliches Amtsgericht. R. Wegmann.

Braunschweig. {62042] Bei der im Alktiengésellshaftsregister Band 111

Bierbrauerei zum Felds<löß<hen Actieu gesellshaft zu Braunschweig ist heute vermerkt, daß das Grundkapital um 50000 erböbt if. Braunschweig, den 4. Dezember 1899. Herzogliches Amtsgericht. . Wegmann.

Braunsehweig. : [62528] Bei der im Alktiengesellshaftsregister Band IL BE t E Ra A Gubolbéberbank

raun eig-Hannovershe Hypothekeubau ist heute vermerkt: Durh Beschluß der General- versammlung vom 3. November d. J. sind die D des Gesellschaftsstatuts abgeändert resp. ergänzt. j Der vom Aufsihtsrathe zu ernennende Vorstand (Direktion) besteht mindestens aus zwei Mitgliedern. Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen sind a. in dem Deutschen Reichs-Anzeiger b. in den Braunschweigischen Anzeigen zu veröffentlichen. Braunschweig, den 6. Dezember 1899.

Herzoglihes Amtsgericht. R. Wegmann.

Bremen. [61458] In das Handelsregister ist eingetragen den 1. Dezember 1899:

B, Eggers, Bremen: Der Mitinhaber Bern- hard Eggers is am 29. November 1899 aus- geschieden und damit die D E le wan! aufs gelöst worden. Der Mitinhaber Heinrih Wilhelm Eggers hat die Aktiva und Passiva übernommen und führt das Geschäft für seine alleinige Reh- nung unter unveränderter Firma fort.

Koch, Neelmeyer & Co.,, Bremen: Am

14. November 1899 ist die ofene Handels- und Kommanditgesell haft aufgelö worden und ras bereits erfolgter Liguidation die Firma er- oschen.

F. « H. Rehbo> in Ligq., Bremen: Nach beendeter: Liquidation ist die Firma am 31. De-

zember 1892 erloschen. Woltmershausen :

Hinri< Sanders Jr, Inhaber Hinrih Sanders.

R. Thompson, Bremen : Inhaber Nobert Love Thompson.

den 2, Dezember 1899 :

Croll « Dene>e, Bremen: Der Mitinhaber Gustav Heinri<h Ernst Croll is mit dem 30. November 1899 ausgeschieden und damit die Handels8gesells<aft aufgelöst worden. Jhre Aktiva und Passiva hat der Mitinhaber Theodor Wilhelm Carl Dene>ke übernommen, wel{her das Geschäft für seine alleinige Rehnung unter unveränderter Firma fortführt.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelssachen, den 2. Dezember 1899.

C. H. ‘Thulesius Dr.

Bremen. [62773]

In das Handelsregister ift eingetragen den 5. De-

zember 1899: ;

Gaswerk Britz A. - G., Bremen: Die Generalversammlung vom 16. November 1899 bat folgende geänderte Fassung des $ 1 des Statuts in seinem Eingange beschlossen: „Unter der Firma Gaswerk Bri A. -G. ist eine Aktiengesellshaft mit dem Sitze in Berlin er- richtet. Dur die Verlegung des Sißes nach Berlin ist die Gesellschaft im Bremisdhen Handels- register gelss<t.“

Gutberlet & Drewes, Bremeu: Erwerbs2- eselishaft, errichtet am 1. Dezember 1499. JIn- aber: des Färbers Ernst Wilhelm Gutberlet

geschiedene Ehefrau, Marie Sophie Friederike Wilhelmine, geb. Drewes, und der Privatmann Friedrih Hermann Heinrih Drewes.

Herm. Friedr. n «& Co., Bremen: Der Mitinhaber ermann Friedri<h Emil Meyer i} am 4. Dezember 1899 ausgeschieden und damit die Handelsgesellshaft aufgelöst worden. Activa und Passiva derselben hat der Mitinhaber Friedri Ferdinand" Oltrogge übernommen, welcher das Geschäft. für seine alleinige Nehnung unter unveränderter Firma fortführt.

Noll & Janisch in Liq., Bremeu: Nach be- endeter Liquidation is die Firma am 30. No- vember 1899 erloschen.

C. D. Th. Schröder Ww., Bremen: Am 2. Dezember 1899 ist die in Bremen wohnhafte Adolpb Behrens Wittwe, Catharine Friederike, geb. Schröder, als Theilhaberin eingetreten. Seitdem ofene Handel3gesellshaft bei unverändert gebliebener Firma.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handels-

sachen, den 5. Dezember 1899. C. H. Thulesius, Dr.

Brotterode. [62529]

In unser Firmenregister is unter Nr. 103 ein- getragen worden :

Die Firma Valt. Fr. Clemen « E. Luck in Trusen, als Inhaber Kaufmann Wilhelm Adolf Clemen und Swlofser Ernst Luk in Trusen laut Anmeldung vom 11. November 1839.

Brotterode, den 22. November 1899.

Königliches A.ntsgericht.

Bunzlau. Sefanutmachung. [62049]

In unser Gesellschaftsregister i)t unter Nr. 38 vermerkt worden, daß die offene Handelsgesellschaft Hellwig & Bethke hier dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelö\t ist und daß- das Handelszewerbe von dem Gesellschafter Gustay Hentschel unter un- veränderter Firma fortgeseßt wird.

Demnächst ist unsec Firmenregister unter Nr. 311 die Firma Hellwig «& Bethke zu Bunzlau und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Hentschel ebenda eingetragen worden.

Bunzlau, den 2. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Burg, Bz. Magdeb. [62050] In unserem Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 146 die offene“ Handelsgesellfhaft in Firma „Neueste Nachrichten für Sue Umgegend. ischer & Eyssenhardt“ in Burg b. M. und als deren Gesellschafter die Budru>kereibesizer und eitungsverleger Hermann Fisher und Friedrich yssenhardt, beide in Burg, eingetragen. Die Ge-

Seite 72 eingetragenen Firma :

sellschaft hat am 1. November 1899 begonnen; zur

| sa

ter befugt. « M., den 5. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister. [62833] 6 E 9. Firma: Mauft & Lambrecht in Betteu- ausen. ; Phule ist eingetragen : ie Firma ist geändert in „C. Lambrecht“. Caffel, den 25. November 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Cassel. Handelsregister. [62832] c Firma August Keye & n asel. eute ift emer ie Firma ist erloschen. Caffel, den 25. November 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4, Groß.

Cassel. Handelsregister. __ [62831] Nr. 2250. Firma: Kogge & Wirth in Caffel. Heute ist eingetragen:

Die ofene Handelsgesellschaft ist dur< das Aus- scheiden des Gesellshafters Johann Kogge aufgelöst. Das Geschäft führt der Gesellshafter Hermann Wirth unter der bisherigen Firma weiter.

Caffel, den 2. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Charlottenburg. [62918] In unserm Firmenregister is heute bei der unter Nr. 1087 eingetragenen Firma „Schaller & Co“ Lermerkt, daß das Hande ages<äst mit dem Firmen- re<t in die Gesellshaft mit beschränkter Haftung „Große Berliner Motorwagen-Gesellshaft vormals Saller & C°_ Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung“ Ges.-R. 498 eingebra<ht und die Firma des halb im Firmenregister gelö|<t ist. Charlottenburg, den 5. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14. ;

Charlottenburg. [62533]

In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 498 die hierorts, Wilmersdorferstr. 78/83, Dl s Gesellschaft mit beschränkter Haftung n Ftrma:

„Große Berliner Motorwagen - Gesellschaft vormals Schaller « Gesellschaft mit beschränkter Hastung“

eingetragen und dabei Folgendes vermerkt worden:

A. Der notariell aufgenommene Gesellschaftsvertrag lautet vom 27. November 1899.

B. Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb und die Fortführung des bisher von Hercn Carl Schaller unter der Firma Schaller & Co_ Berlin- Charlottenburg betriebenen Motorgeschäf1es nebft Motorkutscherci, Fahrradhandlung und Fahrschule in setnem ganzen Umfange, sowie der Abschluß sonstiger hiermit zusammenhängender Geschäfte.

C. Das Stammkapital beträgt 100 000 Æ. ,

D. Die Gesellschaft hat von dem Gesellschafter Carl Schaller das bisher von ihm unter der Firma Schaller & Co zu Berklin-Charlottenburg betriebene Geschäft mit allen Aktivis und Passivis übernommen. Die hierfür zu gewährende Vergütung ift auf 50000 M festgeseßt und auf die Stammeinlage Staller?’s verrechnet.

E. Geschäftsführer sind: 2

1) der Kaufmann Carl Schaller in Halensee b.

Berlin, Wilhelm Westendarp in

2) der Kaufmann Hannover.

F. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft werden dur einmalige Einrü>kung in den „„Deut- scheu RNeichs- uud Königlich Preuftischen Staats- Anzeigêr‘‘ unter der Firma der Gesellschaft und unter Beifügung des Namens eines Geschäfts- führers erlassen.

C8tarlotteuburg, den 5. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Celle. Bekauntmachung. [62532] Auf Blait 601 tes hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: Herm. Winter in Celle eingetragen : „Die Firma i} erloschen.“ Celle, den 6. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. I.

[aen Vertretung : derselben if jeder Gesell- Burg

Danzig. Bekanntmachung. [62052]

In unser Gesellschaftöregistec ist h:u*e unter Nr. 763 die hier domizilierte Gesellschaft mit be- \{hränfter Haftung in Firma „Danziger Melasse Kraftfutterfabrik, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ eingetragen und hierbei Folgendes ver- merkt worden :

A. Die Gesellshaft ift eine Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung, der notariell aufgenommene Gesellschaftsvertrag vom 24. November 1899 befindet sh in Ausfertigung Bl. 1 ff. der Beilage-Akten.

B. Gegenstand des Unternehmens ift der Hande!, die Herstellung und der Vertrieb von Futtermitteln aller Art, besonders solher, welhe duc< Ver- mishung von Melasse mit anderen Stoffen her- gestellt werden. E

C. Das Stammkapital beträgt 20 000 4.

D. Geschäftsführer ift der Kaufmann Max Jacoby zu Danzig.

Danzig, den 1. Dezember 1899.

Königliches Am1!8sgericht. X.

Danzig. Bekanutmachung. [62534]

Durch Beschluß der Versammlung der Gesellschafter der „Ceutral-Molkerei Dauzig““ Gesellschaft mit beschräukter Lars zu Danzig vom 18. November 1899 ijt der Gesellschaftsvertrag ge- ändert, und es ijt in das Gesellschaftsregister einge- tragen worden:

Das Stammkapital ist auf 47 000 4 erhöht.

An Stelle des Rittergutsbesizers Friedrih Braun- schweig zu Gr.-Bölkau ist der Gutöbesißer Alex Leiteas Woylaff zum stellvertretenden Geschäftsführer estellt.

Danzig, den 1. Dezember 1899. i

Königliches Amtsgericht. X.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru>k der Norddeut Buchdru>kerei und Verlags- Anstalt Berlin L Wilhelmftraße Nr. 32.

zum Deulschen Reichs-A

M 291.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus d Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten L BAR e

nd, erscheint au

S e < ft e Beilage nzeiger und Königlich Preußis

| Berlin, Sonnabend, den 9. Dezember

del8-, Genofsenschafts- in einem pen Malta,

hen Staats-Anzeiger.

1899.

i Feithen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Taris- uud

unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutshe Reich. @:. 2513)

Das Central - Handels - Register für das e e Reh erscheint in der Regel tägli. —— Der a

Das Central - Handels - Register für das Deuts(e Reich kann dur all Berlin au<h dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reichs, und Röniglids

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

oft - Anstalten, für reußishen Staats-

Handels-Register.

Detmold. [62056]

Jn unser Firmenregister is der Kaufmann Josef Hanewinkel in Detmold mit der Firma J. Hane- winkel und dem Niederlassungsorte Detmold unter Nr. 279 beute eingetragen.

Detmold, den 1. Dezember 1899.

Fürstlihes Amtsgericht. TL. Sieg.

Dt. Krone. [62055]

In unser Gesellschaftsregister is bei Nr. 35, | N

Handels ¡efellshaft in Firma Egtermeyer und Rumörller mit dem Sitze in Dt. Krone heute ein- etragen: Die Gesellschaft is dur< den Tod des Ge- fellschafters Johann August Bernhard Satermeyer aufgelöst. Der Kaufmann Heinrih Eduard RNumöler seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. (Vergl. Nr. 68 des Firmenregisters.)

In urser Firmenregister is heute eingetragen: Nr. 68 (vergl. Nr. 35 des Gefellsbaftsregistert). Firmeninhaber: Kaufmann Heinri<h Eduard Numöller in Dt. Krone Ort der Niederlaffung: Dt. Krone. Firma: Egtermeyer und Rumöller. :

In unser Profuristenregister ift heute eingetragen : Nr. 15. Prinzipal: Kaufmann Heinri<h Eduard Rumöller in Dt. Krone —— Firma, die der Prokurist zeihnet: Egtermeyer uud Rumöller. Ort der Niederlassung: Dt. Krone. Die Firma ist unter Nr. 68 des Firmenregisters eingetraaen. Prokurist : die verwittwete Frau Kaufmann Maria Egtermeyer geb. Scbweigmann, in Dt. Krone.

Dt. Krone, den 27. November 1899.

Königliches Amtsgericht. Egeln. [62536]

In unserem Gesellshaftsregister ist heute unter Nr. 45 die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Anna Herz mit dem Sig in Egeln und als Gesellschafter

1) der Kaufmann Gustav Herz,

2) dessen Ehefrau Anna, geb. Rehse,

beide in ‘Egeln, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1899 begonnen. Egeln, den 4. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. Befanntmachung. [62537]

In unser Firmenregister ist hiute unter Nr. 2310, woselbst die Firma D. Bernstein mit dem Sitze zu Elberfeld und Zweigniederlassungen in Berlin und Reichenberg vermerkt steht, Folgendes ein- getragen worden :

Die Zweigniederlafsvng in Berlin ift aufgehoben.

Der Kaufmann Julius Ostheim in Reichenberg ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns David Bernstein in Elberfeld als Handelsgesell hafter ein- getreten, und es ift die hierdurch entstandene Handels- g welche die bisherige Firma beibehalten S unter Nr. 2922 des Gesellschaftsregisters ein- getragen.

Demnach ift unter Nr. 2922 des Gesellschafts- registers die Handelsgesellshaft in Firma D. Bern- ftein wit dem Sitze in Elberfeld und Zweig- niederlassung in C DENTENA ein¿etragen worden.

Die Gesellschaft hat am 30. Oktober 1899 be- gonnen. Die Gesellshafter sind:

1) Der Kaufmann David Bernstein in Elberfeld.

2) Der Kaufmann Julius Ostheim in Reichenberg

(Böhmen).

Jeder der Gesellschafter is vertretungsberehtigt.

Die dem Konrad Brinkmann in Reichenberg für die Firma D. Bernstein ertheilte, unter Nr. 861 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ift für die genannte Handelsgesellshaft bestehen geblieben und von neuem unter Nc. 2075 eingetragen.

Elberfeld, den 29. November 1899.

Königliches Amtsgericht. 10c.

Elberrseld. Bekfanuntmachung. [62538]

Der Kaufmann Karl Wilhelm Schröder hier hat seine bisherige Firma Schroeder «& Baum in „Carl Wilh. Schröder“ geändert.

Dies ist unter Nr. 4548 u. 4796 des Firmen- registers beute eingetragen.

Elberfeld, den 1. Dezember 1899:

Königl. Amtsgericht. 10e.

Elmshorn. Befanutmachung. [62540]

In das hiesige Firmenregister is am heutigen Tage sub Nr. 147 eingetragen die Firma:

E. Burmeister

und als deren Inhaber Kaufmann Ernft Burmeister în Elmshorn. ;

Elmshorn, 5. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Ersart. [62057] . Im Prokurenregister is heute unter Nr. 366 die dem Dr. Wilbelm Carl Adolf Spindler und dem Carl Robert Martin Spindler in Berlin für die pam W. Spindler in Berlin mit Zweignieder- assung in Erfurt ertheilte Prokura eingetragen worden. Die Genannten [e sowohl gemeins<waftli, als au<h Jeder in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen desselben Prinzipals zur Zeichnung der Firma berechtigt. Erfurt, 4. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 5.

Ersuart. , N Im Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 1240 verzeihneten Firma Magnus Neuberg Herreu-

| |

und Knaben-Garderobe- Geschäft hier vermerkt, daß die Firma dur Hinzufügung der Geschäfts- bezeihnung „Goldene 19‘/ geändert ist, und sodann unter Nr. 1493 die Firma Magnus Neuberg Herren- und Knaben - Garderobe - Geschäft ,„Goldeue 19“ hier cingetragen worden. Inhaber ist der Kaufmann Magnus Neuberg hier. Erfurt, 5 Dezember 1899, Königliches Amtsgericht. 5.

Erfurt. (62547) Im Gesellschaftsregister i heute bei der unter r. 443 verieiÞwneten offenen Handelsgesellschaft H, Meyer «& Comp. hier eingetragen, daß am L. d. Mts. die Wittwe Caroline Meyer, geb. Soldin, aus der Gesellschaft cusgeshieden und der Kaufmann Magnus Meyer hier als Gesellshafter“in die Handels- gefellshaft eingetreten ist, Die Prokura des Magnus Meyer für die Hanbdelsgesell<aft Nr. 341 des Prokurenregisters ist heute aelös<t worden. Erfurt, den 6. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht. 5.

Essen, Ruhr. Handelsregifter [62086] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr). Bei der unter Nr. 607 des Gesells<astsregisters eingetragenen offenen Handelsgefells<haft in Firma Gebrüder Hirs<hhahu zu Altenessen ist am 1. Dezember 1899 vermerkt worden, daß in Ei>el bei Wanne eire Zweigniederlassung errichtet ist.

Essen, Ruhr. Sandel8register [62059] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Nuhr). Die unter Nr. 1101 des Firmenregisters etin- getragene Firma H. Legewie zu Essen (Firmen- inhaber dec frühere Apotheker Heinrich Legewie zu Aachen) ift gelös{<t am 2. Dezember 1899. Essenm, Ruhr. Et Eee [62060] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr). Die dem Kaufmaan Conrad Schneider zu Essen für die Firma Gebr. Silgenberg zu Efsen er- theilte, unter Nr. 360 des Prokurenregisters ein- gttragene Prokura ist am 2. Dezember 1899 gelöscht.

Essen, Ruhr. Sandelsregister 62417] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr). Berichtigung: Bei Nr. 134 des Gesellshafts- registers „Essener Credit: Anftalt‘/ ist am 4. De- zember 1899 etngetraaen, daß Bekanntmachungen der Gesellschaft nur im Reichs. Anzeiger, ni<t in der Rheinisch-Westfälischen Zeitung erfolgen.

Eupen. [62834]

In das Handelsregister ist eingetragen :

a. Unter Nr. 251 des Firmenregisters die Firma H, Köttgen-Desonay mit Siy in Eupen. In- haber: H:inrih Köttgen, Kaufmann in Eupen.

b. Unter Nr. 84 des Prokurenregisters die der Ehbe- frau des vorgenannten Firmeninhabers, Maximiliane, geb. Desonay, in Eupen für die genannte Firma er- theilte Prokura.

Eupen, den 6. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Franksurt, Main. [62087] Ina das Handelsregister ist eingetragen worden : 16 674. Jeau Frey. Das bisher in das Handels-

register niht eingetragene, von dem Kaufmann

Johannes genannt Jean Frey unter obiger Firma

als Einzelkaufmann dahier betriebene Handels-

aes<äft wird seit dem am 11. Oktober 1880 erfolgten

Tode desselben von seiner Wittwe Elisabeth Frey,

aeb. Fay, als Statutarerbin unter unveränderter

Firma dahier fortgeführt. eig hat ihren

Söhnen Adolph Frey und Gustav Frey dahier Ein-

zelprokura ertbeilt.

16 675 a. Heinrich Jacob. Unter dieser Firma betreibt der dahier wohnhafte Kaufmann Heinrich Jacob ein Handelsgeshäft dahier als Einzel- kaufmann.

16 675 b. Bramkamp «& Bernhardt. Unter dieser Firma haben die dahier wohnhaften Kaufleute

ans Bramkamp und Edmund Bernhardt eine ofene

andelsgesells<haft mit dem Sih? dahier errichtet, welhe am 20. November 1899 begonnen hat.

16 676. Emil Steru. Unter dieser Firma be- treibt der dabier wohnhafte Kaufmann Emil Stern dahier ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

16 677. Evangelisches Vereinshaus Witten- bergerhof, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Vollmaht des Privatiers Peter ger als stellvertretenden Geschäftsführers ist er- oschen. ,

16 678, United States Guitar-Zither Friedrich Menzenhauer «& C°®°, (weiguitder ans Kaufmann Oskar Schmidt zu Berlin is am 1. April 1899 als Theilhaber in das in der Hauptniederlassung in Berlin unGmit einer Aieiguleterlanms dahier bestehende Handelsgeschäft eingetreten. Dasselbe wird seitdem von diesem zu- sammen mit dem bisherigen Alleininhaber Kaufmann Friedrih Menzenhauer, zu New Yo1k wohnhaft, in offener Vandeléegesellschaft CLE: Die Firma ist in Menzenhauer & Schmidt umgeändert. Die Firma United States Guitar-Ziter Co. Friedrich Menzenhauer & Co. ift erlosen.

16 679. Gebr. Roseufeld. Unter dieser Firma haben die dahier me Kaufleute Jakob Rosen- feld und Siegmund Rosenfeld eine ofene Handels- gefellshaft errihtet, welhe mit dem Siye dahier am 27. November 1899 begonnen hat.

16 680. “J. V. Schoelles & Söhne. Dem Kaumann Gustav Kob dahier ist Prokura ertheilt.

16681. M. Bing Söhne in Liqu. Die Liqui-

In

dation i} beendet, die Vollmacht des Liquidators Rechtsanwalts Adolf Zimmt, sowie die obige Firma erloschen.

16 682. Ferdinand Bendix Söhne, Aktien- gesellschaft für Holzbearbeitung (Zweignieder- laffung). In der Generalversammlung vom 28. Sep- tember 1899 ift die Abänderung bezw. Neufassung des Statuts beschlossen worden. Die Eintragung in das Handelsregister des Könialihen Amtsgerichts Landsberg a. W., als das Handelsregister der Haupt- niederlassung, is erfolgt Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb von Holzbearbeitungsfabriken der Handel mit rohen und bearbeiteten Hölzern, der Erwerb und Verkauf von Grundstü>ken und Anlagen aller Art. Der Vorstand besteht je nah Bestimmung des Aufsichtsraths aus einem oder mehreren Mit- aliedern. Alle die Gesellshaft verpflihtenden Er- klärungen müssen, wenn der Vorstand aus einer Person besteht, entweder von dieser allein oder von zwei F wenn der Vorstand aus mehreren Per- onen besteht, entweder von zwei Mitgliedern des- felben oder von einem Mitgliede und einem Prokuristen oder von ¿zwei Prokuristen abgegeben werden. Der Aufsichtsrath ist ermächtigt, einzelnen Mitgliedern des Vorstands die Ermächtigung zu ertheilen, die Gesellschaft allein zu vertreten. Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur< Veröffentlihung im „Deutschen Reichs-Anzeiger“, die die Unter- rift des Aufsichtsraths oder Vorstands trägt.

Fraukfurt a, M., den 1. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. 1V 2,

Fürstenberg, Mecklb. [62548] In unser Handelsregister ad Nr. 62 Fol. 63, wo die Firma A. Küster eingetragen steht, ift beute

eingetragen:

Kol. 3. Die Firma ift gelöscht.

Kol. 4. Die Firma hat ihre Niederlaffung na< Steglitz im Bezirk des Königl. Amtsgerichts 11 zu Berlin perlegt.

Kol. 7. Die Prcküra is zurückgenommen.

Fürstenberg, den 6. Dezember 1899.

Großherzogli<h Me>klenb. Amtsgericht. Giehrfke.

GelsenKirchen, [62549]

In unfer Gesellschaftêreaisier ist am 6. Dezember 1899 bei der unter Nr. 12 eingetragenen, hierorts domizilierten Gelsenkirchener Bergwerksaktien- gesellschaft Folgendes eingetragen:

In der Generalversammlung vom 4. November 1899 is die beshlossene Erhöhung des Grund- kapitals um zehn Millionen Mark durchgeführt, und zwar um vier Millionen Mark dur< Zeichnung der gegen Baarzahlung autzugebenden Aktien, um se<s Millionen dur< die Vereinigung der Bergwerks- gesellshaft „Vereinigter Bonifacius“ bei Gelsen- firhen mit der Gelsenkirhener Bergwerksaktien- gesellschaft und den dadur< bewirkten Uebergang pes li cadins und der Schulden der ersteren auf eßtere.

Die 88 5 und 6 des Gesellschaftsvertrages find dementsprehend geändert.

Gelsenkirchen, 6. Dezember 1899,

Kgl. Amtageri>t.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [62550] Auf Fol. 14 des Handelsregisters für unseren Land- bezirk die S Geraer Actienbierbrauerei zu Tiuz bei Gera betr., ift heute verlautbart worden, daß dur< Beschluß der ordentli<ea Generalyer- fammlung vom 2. Dezember 1899 der Gesellschafts- vertrag in den 88 6s, 9, 22, 32 u. 41 abgeändert bezl. ergänzt worden ift. Gera, den 7. Dezember 1899. - Fürftlihes Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Voelkel.

Goch. [62835] In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 48, wo- selbst die Firma J. W. van Aerfien mit dem Siye zu Uedem verumcrkt steht, eingetragen: Die Firma ift erloschen. Goch, den 25. November 1899. Königliches Amtsgericht.

Goldap. Handelsregister. [62551]

In unser Cms ist heute eingetragen worden, daß das unter der Firma Löwen-Drogerie Paul Kolm hierselb bestehende Handelsgeschäft durch Kauf auf den Kaufmann Paul Keyser hier über- egangen is, welcher es ‘unter der Firma Löwen-

rogerie Paul Kolm Nachf. wt Paul Keyser fortführt. Die Firma ift unter Nr. 288 des Firmen- registers mit dém Bemerken neu eingetragen worden, daß der Inhaber der Kaufmann Peter Paul Keyser in Goldap ift. #

Goldap, den 21. November 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Gotha. 62552] Bei der Firma „Gebr, Burbach «& ‘‘ in Gotha ist im Handelsregister Fol. 5 heute ein- getragen worden : Durch Beschluß des Aufsichtsraths der Aktien- gesellshaft „Vereinigte Hanfshlaud- & Gummi- waaren-Fabriken“ in Gotha, Inhaberin obenged. ms ebr. Burbah & C°_, vom 14. y. Vîts. nd: 2) s Wilhelm Schwarz in Gotha, 2) Kaufmann Georg Gerlah in Arnstadt, für die Zeit vom 1. Januar 1900 an zu stell- vertretenden Mitgliedern des Vorstands ernannt und ist ihnen die Befugniß eingeräumt worden, in rehts-

Se beträgt L 4 50 4 für das Viertel, ertionspreis für den Raum einer Dru>zeile $6 4.

r. Einzelne Nummern kosten 20 ,À,

verbindli<er Weise jeder allein die Gesells%aft zu Me und die Firma Gebr, Burbah & C°_ zu zeihnen. i Gotha, am 7. Dezember 1899. Herzogl. S. Amtsgericht." 111. Dr. Zeyß, i. V.

Gotha. [62553] Bei der Firma „„Vereinigte Hanfschlauch- &

Gummiwaaren: Fabrikenu‘“ Aktiengesellschaft in

Gotha ift im Handelsregister Fol. 1367 heute ein-

getragen worden:

f Bus Beschluß des Aufsichtsraths vom 14. y. Mts. A

a, der Kaufmann Wilhelm Schwarz in Gotha, _b. der Kaufmann Georg Gerlach in Arnstadt, für die Zeit vom 1. Januar 1900 an zu ftell- vertretenden Mitgliedern des Vorstands ernannt und ist ihnen die Befugniß eingeräumt worden, in re<hts- verbindliher Weise jeder allein die Gesellschaft zu vertreten und deren Firma zu zeichnen.

Gotha, am 7. Dezember 1899.

Herzogl. S. Amtsgericht. IIT. Dr. Zeyß, i. V.

Hagen, Westf. Sanbel®sregifter [61650] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 1. Dezember 1899.

Bei Nr. 242 des Gesellshaftöregifters, woselbst die Firma Möller & Comp. zu Hagen eingetragen steht : Die Gesellichaft ift infolge gegenseitiger Ueber- einkunft aufgelöst, Das Geschäft wird unter der bisherigen Firma von dem Gesellschafter Louis Kruse zu Hagen fortgeseßt.

Nr. 1274 des Firmenregisters: Die Firma Möller «& Comp. zu Hagen und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Kruse zu Hagen.

Halle, Wesífs. Sandelsregister [62556] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle i. W.

In unserem Gesellscafstsregister ist bei der Ufd. Nr. 44, betr. die Firma Wömmel & Co. zu Ascheu mit einer Zweigniederlassung zu Loxten, zufolge Verfügung vom 24. am 25. November 1899 Folgendes, vermerkt : f e der Wilhelm Wömmel in Amshausen ist neben dem lgelemenges Ernst Wömmel zu Aschen bei Dissen als persönlich haftender Gé- fellshafter eingetreten und als solcher zu alleiniger Ss As Gesellschaft und Zeichnung s

rma befugt.

Der Ziegeceibelyer Ernst Wömmel ist zur Ver- tretung der Gesellshaft und Zeichnung der Firma ni<t mehr bere<tigt.

Hannover. BSBefanntmahung. Q In das hiesige Handelsregister ist auf Blatt 558 zu der Firma Hannoversche Gummi-:Kamm-

Compaguie Actien-Geselnschaft eingetragen :

Durch Beschlüsse der Generalversammlung vom 16./20. Oktober 1899 und d¿s Aufsichtsraths vom 24./25. November 1899 ift ein neuer Gesellshafts- vertrag an Stelle des bisherigen mit Geltung vom E T 1900 errihtet und zu den Akten ein- gereicht.

Nach demselben führt die Aktiengesellshaft die Firma: Hannoversche Gummi -Kamm-Com- paguie Actien-Gesellschaft und hat ihren Sih in Limmer bei Hannover.

Gegenstand des Unternehmens ift:

a. Rohgummi, Guttapercha und ähnliche Produkte zu erwerben und alle aus denselben allein oder in Verbindung mit anderen Materialten darzustellenden Fabrikate zu erzeugen, an si zu bringen und zu ver- äußern, au<h alle hiermit in Verbindung stehenden Nebengeschäfte zu betreiben ;

b. Virurgisce, tehnis<he und Fahrzeug-Artikel, Kamm-, Kurz-, Spiel- und Shmu>waaren aller Art, und zwar ohne Beschränkung des Sioffes, anzuferti- gen, an sih zu bringen und zu veräußern;

0. Grundftüdke, welche diesen Zwe>ken dienen sollen, zu erwerben;

d, Grrihtung von Zweigniederlassungen, Betheili- gung an anderen Gesellschaften oder Einzelfirmen dur< Einlagen oder Aktienzeihnungen oder Vereinigung mit denselben zum Zwe>ke der Herstellung und des Vertriebs von unter a. und b. aufgeführten Artikeln.

Das Grundkapital beträgt 1500 000 4, ein-

getbeilt in 2000 e Wiiater lautende Aktien zu n

E n und 500 au aber lautende Aktien zu je Der Vorstand der Gesellschaft besteht nah Be- stimmung des Aufsichtsraths aus zwei oder mehreren Mitgliedern und wird vom Aufsichtsrath zu gericht- lichem oder notariellem Protokoll ernannt. Zur Zeit ist Vcritand: B Direktor Wilhelm Breul hier. 2) Direktor Georg Heise hier. Schriftliche und mündliche E ftands sind für die Gesellshaft verbindli, w mit der Firma der Gesellschaft und der Unte! von zwei Vorstandsmitgliedern versehen b zwei Vorstandsmitgliedern abgegeben sind. Der Aussichtsrath besteht nah Besi den, welche vom Aufsichtsrath zua in der Weise zu vollziehen, daß der & ellschaft der Zusak „Der Auf f ändiger Unter1christ des Vors raths oder seines Stellvertréters Die Berufung der Gener mindestens 15 Tage vor

den, welihe vom Aussuhts 3—5 (

[au ung bestimmten Tage n dem Gesellschaftsblatte. und der Beneralve: bei niht mitgerechnet.