1899 / 293 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

0A Mia 26A.

rold

Eingetragen für Vereinigte Chocolade: u. Vonbous. Fabriken von E. O. Moser & Cie. M. Wilh. Roth ir. G. m. b. H., Stuttgart, zufolge Anmeldung vom 20. 2. 99 am 16. 11. 99. Geschäftsbetrieb: Chokolade- u. Bonbons- Fabriken.

arer verzeichniß: Chokolade, Kakao und Zud>er- waaren

| : E ® Mr. 40 861. &. 4458, Klasse 34,

Pi

j N S bai fai:

Eingetragen für Liebert & Meyerhof, Ham- burg, zufolge Anmeldung vom 15. 9. 99 am 17. 11. 99. Geschäftsbetrieb: Import und Export von Waaren. Waarenverzeichniß: Getreide, Hülsen- frühte, Sämereien, getro>netes Obst, Dörr-Gemüse, Pilze, Küchenkräuter, Hopfen, Rohbaumwolle, Flachs, Sra Nuvyholz, Farbholz, Gerberlohe, Kork, Baumharz, Nüsse, Bambusrohr, Rotang, Seegras, Kopra, Maiéöôl, Palmen, Rosenstämme, Treib- zwiebeln, Treibkeime, Treibhausfrühte; Moschus, Vogelfedern, gefrornes Flei|<, Talg, rohe und ge- washeie Schaswolle; Klauen, Hörner, Knochen, Felle, Häute, Fishhaut, Fischeter; Muscheln, Thran, Fischbein, Kaviar, Hausfenblase, Korallen, Bernstein, Steinnüsse, Menageriethiere, Schildpatt, Arznei- mittel für Menschen und Thiere, nämlich: <emish- pharmazeutis<he Präparate und Produkte, Abführ-

G ry M e E E n s V perrhörner, | Steinrammen, Sensen, heln, Strohmesser, Eßbeste>ke, Messer, Scheren, éb- und Stichwaffen, Maschinermesser, Aexte, eile, Sägen, Pflugshaare, Korklzieher, Schaufeln, Blasebälge, metallene und hölzerne Werkzeuge für Schmiede, Schlosser, Mechaniker, Tischler, Zimmer- leute, Klempner, Schlächter Schuhmater, attler, Landwirthe, Gärtner, erber, Müller, Uhr- macher, Winzer, Stellmacher, Künstler, Maschinen- bauer, Böttcher, Maurer, Schiffsbauer, Aerzte, Apotheker, Drechsler, Küfer, Installateure, Elektro- techniker, Ingenieure, Optiker, Graveure, Barbiere; Stachelzaundraht, Drahtgewebe, Drahtkörbe, Vogel- bauer, Nähnadeln, Nähmaschinennadeln, Ste>radeln, Sicherheitsnadeln, Heftnadeln, Hutnadeln, Stri>k- nadeln, Kravattennadeln, Nadeln - für chirurgische we>?, Fischangeln, Angelgeräthschaften, künftliche öder, Bube Harpanen, eusen, Fischkäften, Huf- eisen, Hufnäzel, gußeiserne Gefäße, Kochkessel, emaillierte, verzinnte geshlifene Koh- und Haus- haltungsgeschirre aus Eisen, Kupfer, Messing, Nickel, Argentan oder Aluminium, Badewannen, Wasser- klosets, Raffeemühlen, Kaffeemashinen,Wäschemangeln, Radreifen aus Eisen, aus Stahl und aus Gummt, Achsen, Schlittshuhe, Geshüße, Handfeuerwaffen, Ge- \chofse, gelohte Bleche, Sprungsedern, abers, MRofsistäbe, Möbel- und Baubeschläge, Schlösser, Geldschränke, Kasselten, Ornamente aus Metallguß, Schnallen, Agraffen, Oesen, Karabinerhaken, Bügel- eisen, Sporen, Steigbügel, Blechdosen, Leuchter,

Pieb : und Dunggabeln, uer, Plantagenmesser,

servietten Brilleufatieele Vabterlaternen, Papiex-

otillonorden, Düten, Tapeten, Holztapeten, Siaee altes Papier, altes Tauwerk, Pre spahn, Zelt , Holzshliff, Photographien, photographishe Dru erzeugnisse, Steindrü>ke, Chromos, Oeldru>bilder, Kupferstihe, Radieruugen, Bücher , Brochüren, Zeitungen, Prospekte, Diaphanien, Eß-, Trint-, Kochs, Waschgeschirr und Standgefäße aus Porzellan. Stein- ut, Glas und Thon, Schmelztiegel, Retorten, eagenzgläser, Lampenzylinder, Rohglas, Fenfter- las, Bauglas, Hohlglas, farbiges Glas, optisches las, Thonröhren, Glasröhren, Isolatoren, Glas- perlen, Ziegel, Verblendsteine, Terrakotten, Nippfigu- ren, Kacheln, Mofaikplatten, Thonornamente, Glas- mosaiken, Prismen, Spiegel. Glasuren, Sparbüchsen, Thovpfeifen, Posamenten, Schnüre, Quaften, Kissen, angefangene Sti>ereien, Frängen, Borden, Lien, Pee, Stahlfedern, Tinte, Tusche, Malfarben, adiermesser, Gummigläser, Blei- und Farbstifte, Tintenfäfser, Gummistempel, Geschäftöbücher, Lineale, Winkel, Reißzeuge, Heftklammern, Heftzwe>en, Mal- leinwand, Siegella>, Oblaten, Paletten, Malbretter, Wandtafeln, Globen, Rechenmaschinen , Modelle, Bilder und Karten für den Anschauungsunterriht und Zeichenunterriht, Schulmappen, Feder kästen, eichenkreide, Estompen, Schiefertafeln, Griffel, eihenbefte, Zündbüthen, Patronen, Pußpomade, iener Kalk, Pußtücer, Poliercoth, Pußleder, Rost- shußmittel, Stärke, Washblau, Seife, Seifenpulver, Brettspiele, Stereoskope, Spielkarten , Roulettes, Rasfensptele, Würfelsptele, Turngeräthe, Blechspiel-

verpcibniß: Seifen, Seifenpulver und kosmetische e. E uet Tas 872. C. 2604. Klassc 34,

* Gingetragen für Carlowiy « Co., Shanghai, Vertr.: J. Ohmsiede u. H. Behrens, Hamburg, zufolge Anmeldung ‘vom 2. 10. 99 am 18. 11, 99. Geschäftsbetrieb : Vertrieb von Waaren. Waaren- verzei<niß: Moschus.

Nr. 40 873. K, A361. Klasse 5L,

Eingetragen für Wittwe Sophie Kwiat- kowsfka, geborene Kuczynska, sowie deren Kinder 1) Anton Johann, 9) Roman, 3) Wladislaus

Leon, 4) Miecyélaus

Eusebius, Geschwister Kwiatkowski, sämmtlich zu Jnowrazlaw, zufolge Anmeldung vom 10. 3. 99 am 18. 11. 99. Ge-

; A h

A

f

‘Nr. 40879. B, 5928.

Eingetragen für Badische

Uhrenfabrik, Actien - Gesell. schaft, Furtwangen (She: 4 giufolge gnmeldung vom L . am . . . häftöbetrieb: t M

erftell (bai von ube L lnng berzeihniß: Uhren, ÜUhrentheile und Uhrengehäuse.

Nr, 40 880. F. 3011,

H A

0

Klasse 41e.

gen für Haake & Co., Bremen, zu- nmeldung vom 16. 10. 99 am 18, 11. 99.

weise s beitetem

nägel; is Stahl ‘verf e Sad Messer, Scheren; Vellow-Metall;

aus Eisen und Eijenble< uad: zwar: geshirre, Gabeln und L3Æ-" fowie Dr Ma t, Mesfin “gh es ri ried Sue R nd zwar: » zin 4 n und Löffel sowie Draht ; Blech Un ats d | 7 e Waaren und zwar: Dosen, Esßgeschirre sowie uge eue Ausshußdraht, verzinkt und unverzinkt; alter Stabl, altes Kupfer und Blei.

Nr. 40 893, J. 1187, Klasse 38.

isen, Abfallstahl, altes Eisen, -alter Draht,

tr'alleDessauer

Eingetragen für Gevörüder Jacobi, Mannheim,

zufolge Anmeldung vom 14. 9. 99 am 18. 11. 99. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Zigarren. Waarenverzei<niß: Zigarren.

S SDerTIeD: Bierbrauerei. Waarenverzeichniß: | Nr. 40 894, M. 3877,

Nr. 40 888, C. 2619,

Werner & Pfleiderer

Klasse 23.

Klasse 38,

Indorata

mittel, Wurmkuchen, Leberthran, Fieberheilmittel, | Fingerhüte, gedrehte, gefraiste, gebohrte und gestanzte | waaren; Ringelspiele, , Schaukelpferde, Serumpafta, antiseptishe Mittel, Lakrißen, Pastillen, | Façonmetalltheile, Metallkapseln, Drahtseile, Shirm- theater, Sprengltoffe, Zane bd (Wag WaPbeno

\{<äftsbetrieb: Parfüs- A Eingetragen für Martin Falk, Hambur Eingetr

j g, zufolge ngetragen für Canuftatter Misch- & Kuet- ü Due Salben, Kokainpräparate, natürliche und | gestelle, Maßstäbe, Spi>knadeln, Sprachrobre, Sto>- | und Holz-), Amorces, Schwefelfäden, Zündschnüre, E vi Bmg vom Kd Mam 18, 11: 28 1

merte. Waarenverzeichniß: Haarswärzmittel. Anmeldung vom 2. 7. 99 am 18. 11, 99, Ge- | maschinen-Fabrik Caunftatter Dampf-Ba>- | „ufolge Anmeldung vom 8. 8. 99 am 18. 11. 99

nstlihe Mineralwässer, Brunnen- und Badesalze, | zwingen, gestanzte Papier- und Blehbuchstaben, erwerköförper, Ul le, Lit Nr. 40 874, L, 2971. Klase 34, | [<häftsbetrieb: Vertrieb na<hgenannter Waaren. ofen-Fabrik Werner «& Pfleiderer, Cannstatt ; Pflaster, Verbandstoffe, Charpie, Gummistrümpfe, | Schablonen,Schmierbüchsen,Buchdru>lettern, Winkel- gin apbil@e Kreide 'Mübiiteine - Scbleiflciner Waarenverzeichniß: Jutegewebe für Emballagen. (Württemberg), zufolge Anmeldung vom 18, 10. 99 Geschäftsbetrieb: Anfertigung und Vertrieb von

D Sz

Dee U, ; f garren, Zigaretten und Rauchtaba>ken. Waaren- Etsbeutel, Bandagen, Pessarien, Suspenforien, | haken, Rohrbrunnen, Rauchhelme, Taucherapparate, | Zement, Theer, , Robrgewebé, am 18. Ll, 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und : 3! s

F” Eingetragen für Victor Klo, Paris; Vertr. : | Wasserbetten, Ste{be>en, Inhalationspräparate, | Nähschrauben, Kleiderstäbe, Feldshmieden Faßhähne, Rer llcäbetete Glad Ie DaO Raue j Nr. 40 881. F, 3064, Klafse 41 e, O nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: E Bitten O Dr. Seligsohn 1. u. Seligfohn 1L, Berlin, Behren- | mediko-mechanishe Maschinen, künstliche Gliedmaßen | Fahrzeuge, und zwar: Wagen, einschl. Kinder- und | taba>, Zigaretten, Zicarren, Kautaba>, Scnupf- ì REGENSCHUTZ SCH LEBER presen Een, Tee, Naa aren Nr. 40 896. L. 2783 Klasse 42 , i z netds- . * . . .

* firaße 17, zufolge Anmeldung vom 20. 4. 99 am | und Augen; Rhabarberwurzeln, Chinarinde, Camphor, | Krankenwagen, au< Fahrräder und Wass-rfahrzeuge, taba>, Linoleum, Noll wände, [Ite, Ö i i i 17. 11. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver- Gummie-arabicum, Quassia, Galläpfel, Aconitin, | Feuersprizen, Wagenräder, Speichen, Felgen, Naben, | Webstoffe und Wirkstoe dn Walle” Brun t Eingetragen für Färbereien u. Apvpretur- Ladmaschinen Brot mp Tg oveilmaschinen, Floisch- H A M M 0 N | Ä anstalten Geora Schleber Aktiengesellschaft, | Gährftänder, Wasserge/äße, Transmisfionstheile unt

trieb von Parfümerte- und Seifenwaaren. Waaren- | Agar-Agar, Algarobille, Aloe, Ambra, Antimerulion, | Rahmen, Lenkstangen, Pedale, ahrradständer, | Flachs, Hanf, Seide, Kunstseide, Jute, Nefsel und

verzeihniß: Parfümerieprodukte. Caraghen-Moos, Cordurangorinde, Angosturarinde, | Fahrradzubehöctheile; Farben, Farbstoffe, Bronce- | aus Gemischen dieser Stoffe im Stüud; Gürte f Greiz i. V. «

Rer. 40 862. P. 2025. Klasse 88. | Gurare, Curanna, Enzianwuxzel, Fenchelöl, Stern- | farben, Farbbolzextrakte, Leder, Sättel, Klopf- | Sammete, Plüshe, Brokate, Bänder, leinene, balb- 8 ant 18. E nr a Ou srberei, aue ‘n L O T ae Mugetagen für F. A. C. van der Linden «&

as O nei: AEAtS Spre U, Baumzeuge graue D, L leivene, baumwollene, wollene und seidene Wäsche- Eingetragen für Aug. Luhn «& Co., Barmen-R,, | Appretur, sowie Herstellung und Vertrieb nach- | kommenden Maschinen und Geräthe: Pulverpresser a r 99. Sa nileaicE H Ooin N DNN erefin, Perubalsem, mebizinisVe Thees und Kräuter, | riemen, lederne Möbelbezüge, Feuereimer, Schäfte, | stoffe, Wachötuch, Ledertuch, Bernstein, Bernstelu- zufolge Anmeldung vom 14. 9. 99 am 18. 11. 99. | genannter Waaren. Waarenverzeichniß : Wollene, | Tablettenpressen, Blätthenshneidmaschinen beluane Vertrieb naftehender Bancen, Wicn

Der K. K. Hauptverlag - österr. Regie-Tabak-Fabrikate.

Kundmachung

Um den ächten österreichischen Tabak von

\ Nachahmungen unterscheiden zu können, bitte d / genau aufdiebeigedruckte Schutzmarks zusehen

Schutzmarks.

ätherishe Dele, Lavendelöl, Rofenöl, Terpentinöl, | Sohlen, Gewehrfutterale, Aktenmappen, Schuh- | f mu>, Bernftei dstü>e, Ambroidpl / ; Zl [ Holzessig, Jalape, Carnaubawahs, Crotonrinde, | elastiques, Pelze, Pelzwaaren, Firnisse, Lake, Harze, PRD R Ee ‘insilive Blume, A E C m D e vou NIE Webstoffe“ woilen ene balbroo E B h PAS ate, Aitrierapparate, Zentrifugen, Farben, Farbwaaren, Lake, Firnisse, Leinöl, roh und Piment, Quillajarinde, Sonnenblumenöl, Tonka- | Klebstoffe, Dextrin, Leim, Wichse, Fle>wasser, | Masken, Fahnen, Flaggen Fächer, Oeillets, Schirme, itteln L aaees Bcobutn ce S, Loden, wollene Filze, eins{ließli ne eue „und | Walzwerke, Transportwagen, Pillenrundungsmaschinen, | gekoht, Kreide, Mineralien soweit sie in der Farben- bohnen, Quebrachorinde, Bay-Rum, Safsaparille, | Bohnermasse, Degras, Wagenschmiere, Schneider- | Knöpfe und Wateperlen. 4 l L Eci und Scletberal ia Ce A8: und wasserdichte Weivibe, frcboes beraus K NE Fillenprefsen, Pillensneidmaschinen fabrikation Verwendüng finden. Schwerspath, Talkum, Colanüsse, Veilhenwurzel, Insektenpulver, Rattengift, | kreide, Garne (au< Stopf-, Stri>-, Häkei-, Sti>- Nr. 40 866. E, 2026. Klasse 8 €- flüssiger und gepulverter Form, Soda : Bleifoda’ Kleider, Mäntel, De>en. s Nr. 40 889, W, 2816, Klasse 25. | Thon, Gips, Graphit, Kienruß, desinfizierende Parositenvertilgungömittel, Mittel gegen die Reblaus | und Nähgarne), Ii Bibsaden Wasdhleinen, | tárke und Stärkepräparate, Waschblau, Wösche- | Nx. 40 882, R, zaaF 0 Y Strverit Peer Gagmittel, Holzs@uhmittel, und andere Pflanzen nge, el gegen Haus- | Tauwerk, Watte, Wolfilz, Haarfilz, Pferdehaare, Bea / j . . . d Klasse 42. erpentin, eer, Varz, Peh, Gummt arabicum, {wamm, Creosoiöl, Carbolineum, Borax, Sal- | Kameelhaare, Hanf, Jute, Stégras Nefsselfasern, ette O De B ee anb Taa@s? m f ele fial Chime Shella>, Tro>kenpräparate, zur Erhöhung der peter, Mennige, Sublimat, Karbolsäure; Filzhüte, | Rohseide, Bettfedern, Wein, Schaumwein, Bier, und Stearinpräparate, Parafin und Parafinpräparate Conti nental Trocenfäbigkeit von Leinöl und von damit an- Mühen, Hel T E S co C Geudisätie, B SEQUVER, S : Borax und Boraxpräparate, Parfümerien, Toilette Eingetragen für Otto Weidlih, Brunndöb d ie Ed Vors O un b Tilcute E Gli üen, Helme, nhüte, n, , Stiefel, | Fruchtsäfte, umyß, monaden, irituosen, t ür F , _St ; / S 7 : j Drunndôbra , rev und Parz]aures Yiangan, e Pantoffel, Sandalen, Strümpfe, gestri>kte und gewirlte | Liqueure, Bitters, Saucen, Pi>kles, Marmelade, E, A Sv Sue i 10A Shmier Du Mente Bb Hes fette a N L T a E 98 am’ 18, IL | f82/4 Wfolge Anmeldung vom 183. 9, 99 am | und Braunstein. Kitte, Sarben-Entfernungsmittel, S 0 (0 GEREE S Es Ünterkleider, Shawls, Leibbinden, fertige Kleider für | Fleischextrakte, Punschertrakte, Rum, Kognac, Fruht- | Geschäftebctrieb : Strumpfwaarenfabrik. Waaren; infektionsmittel, Fle>stifte, Fle>wafer, Fle>pasta, | 99. Geschäftobetrieh: Import und Export und | ich! her Se Bäftbbetrieb : Herstellung und Ver- | LaE-Entferuungsmittel, Bronzetinktur, Bronzefarben, T CLARLPIS F * | Männer, Frauen und Kinder, Pferdede>en, Tis- | äther, Rohspiritus, Sprit, Preßhefe, Gold- und | perzeichniß : Strümpfe Uns Son Wise, Shub-Crôme, Scbub-La>, Puhpomade. -| theilweise Fabrikation nachbenannter Waaren, | ypegpp abbenannter Waaten. Waarenverzeichniß: | Blattgold und Blattsilber, Seifenfarben, Konditor: Eingetragen für C. Philipps Wwe., Münthen, | deen, Läufer, Teppiche, Leib-, Tisch- und Bett- | Silberwaaren nämlih: Ringe, Halsketten, Uhr- | 7. 40 867 F. 2612 Riafe T1 Nr. 40 675 : L D UNp ome. Waarenverzeiniß : Ar enéinitttel, einfad pie Musikinstrumente insbesondere Accordeons und Kon- | farben, Zeichenkreiden, Tusche, Farbstifte, Holibeizen, ufol Pag eldung vom 13. 4. 99 am 17. 11, 99" | wäshe, Gardinen, Hosenträger, Kravatten, Gürtel, | ketten, Armbänder, Broches, Hemdknöpfe, | "r: ._ F. . ase 11, r. . D. 2327. Klasse 34, naer a: E blcracitueim i iee E LE 69 zertinas, ausgenommen sind Mundharmonikas. Mineralblau, Waschblau, Ultramarin, Essigsäure, Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb na- | Korsets, Strumpfhalter, Handshuhe, Lampen und | Tuchnadeln, Fruchischaalen, ehte Schmu>- ingetragen e Che- y sammengeseßte; pharmazeutische Spezialitäten; Bade- Nr. 40 890. Sch, 3453, Klafíe 26 e. | Sefelsäure, Salzsäure, Benzin, Farbenmühlen, benannter Waare. Waarenverzei<niß : Rauchtaba>. | Lampentheile, Laternen, Gasbrenner, Kronleuchter, | perlen, Edel- und Halbedelsteine, leonishe Waaren, | mische Fabriken und Fa es dat at S salze und Badeextrakte; diätetische Präparate, und zwar: | 1 R R N M Cents, Siegella>, Abziehpapier, Malersyahtel, : s 2 s. | Anzündelaternen, Bogenlichtlampen, Glühblichtlampen, | Gold- und Silberdrähte, Tressen, Lametta, Flitter, | Asphaltwerke, Aktien : Malzextrakt, einfaches und Aa IERON L! ét; Tonbens É N T hablonenpapier, Paletten, Farbeneimer, Pinsel, Nr. 40 863. C. 2550, Klasse 38. | Z[luminationslampen, Petroleumfa>eln, Magnesium- Bouillons, Brokat, Gold- und Silbergespinnste, gele An E N = RI E sierte Milch, Fleischextrakt und Suppenwürze in flüssiger i R —— 7 aa L N O: Carbolineum, Leim, Gela- fa>eln, Pebfa>eln, Scheinwerfer, Kerzen, Nächtlichte, | Tafelgeräthe und Beschläge aus Alfenide, Neusilber, | a. Hh., zufolg q 9 G und tro>ener Form; Kakao und Kakaofabrikate, s E E B E U atuio ndnnäteirtzti M Dextrin, Wiener Davis Dutvotates Ta LAT

A abrik EPIRUS Defen, Wärmflaschen, Kaloriferen, Ripvenheizkörper, | Britannia, Ni>kel und Aluminium, Glo>ken, Schiitten- | vom 12. 9. 98/16. 3, 93

T DRESDEy eleftrishe Heizapparate, Kohberde, Kochkefsel, Ba>- selten, Schilder aus Metall und Porzellan, Gummi- | am 18. 11.99. Geschäfts- S d=e- D Eingetragen für Georg Dralle, Hamburg u. Martius Tb Eragint-accea ? SERA Aa ase, Salpeter, Soda, Antimon, Eisenvitriol, öfen, Brutapparate, Okbst- und Malzdarren, | s<uhe, Luftreifen, Regenrö>e, Gummishläuche, Hanf- | betrieb: Fabrikation und Altona, zufolge Anmeldung vom 4. 8. 99 am kuhen und Ba>waaren; Liqueme und ' Weine: Kupfervitriol, Zinkvitriol, Borax, Kamphor, Alaun, Petroleumkoher, Gaskocher, elektrishe Koch- | {hiäuhe, Gummispielwaaren, Schweißblätter, Bade- | Vertrieb von Farbstoffen 18. 11. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Par- | Limonaden und fünstliche Mineralwäfer au Eingetragen für Ludwig Schwarz «& Co., Glauberfalz, Bittersalz, pharmazeutische Präparate. apparate, Ventilationsapparate, Borflen, Bürsten, | kappen, <irurgishe Gummiwaaren, Radiergummi, | Farbstoffe. e fümerien und Toiletteseifen. Waarenverzeichniß: natürlihe Mineralwässer; Flaschen, Flaschenstöpsel Pamburg, ¿ufolge Anmeldung vom 830. 5. 99 am | Der Anmeldung iff eine Beschreibung beigefügt. Besen, Schrubber, Pinsel, Quäste, Piassava- | tehnishe Gummiwaaren einshlicßli4 Gummitreib- ; Haarfärbemitte!. aus Kork, Gummi oder anderem Material, und | 2°: 11. 99. Geschäftsbetrieb: Import und Export | Nr. 40 897, P. 2106 Klasse 5 fasern, Kraybürstn, Weberkarden, Teppich- | riemen, Dosen, Büchsen, Zigarrenspißen, Servietten- L A AEM Nr. 40 876. L. 2962, Klasse 34, | Flaschenvershlüsse aus beliebigem Material; Dru, | 2? Waaren. Waarenverzeichniß: Thee. Der An- v y reinigungsapparate, Bohnerapparate, Kämme, | ringe, Federhalter und Platten * aus Hartgummi, T ——— ____ZUOE * | sahen, und zwar: Broschüren, Kalender ' Plakate meldung is eine Beschreibung beigefügt. l / Schwämme, Brennscheren , Haarshneideapparate | Gummischnüre, Gummihandshuhe, Gummipfropfen, A ili) ? Affichen und Prospekte ; Bekleidungsgegen stände und | Nr. 40 891. K. 4769, Klasse 26 d Rasierpinfel, Puderquäfte Streiwhrieracs “epsvalee Schirme, Stöde, Koffer, Reisei hen, Tabadts: | Y Á M 4 CCIC SCUS |war: Untatlvet aus Wolle, Selte Baungwolle : /

asierpinsel, Puderquäfte, Streihriemen, Kopfwalzen, rme, e, Koffer, Reisetashen, Tabaks- | M | L f ist: i

Frisiermäntel, Lo>kenwi>el, Haarpfeile, Haarnadeln, | beutel, Tornister, Geldtashen, Brieftaschen, f / G einen oder aus diesen Stoffen gemis<ht; Selbst

Wai ® A A i verläufer und automatishe Schauapparate (Gas- Bartbinden, Kopfwasser, Schminke, Hautsalbe, | Zeitungsmappen, Photographie - Albums. Klapp- / d 2 | Gingetragen für Karl Lut, München, Shommer- automaten und Phonographen ausges<lofsen). Der Puder, Zahnpulver, Pomade, Haaröl, Bartwichse, | sühle, Bergstöke, Hutfutterale!, Feldstecher, | V I ; B Ie A1, do G UR Mita t, 2 m Anmeldung is eine Beschreibung beigefügt. : | A A | uo Toilette - Mittel, Crôme, Parfümerien, | Nr. 40 883. P. 2146, Klafse 2. S

Haarfärbemittel, Parfümerien, Räucherkerzen, Refrai- | Brillen, Feldflashen, Taschenbeher, Briquets, S mae t A2 Ren Lor, MELICGH P Ae, gte Mes, U N ) | / wefel, Alaun, Bleioxyd, Bleizu>ker, Blutlaugen- | troleum, Petroleumaether, Brennöl, ineralôle, A I | : i n Ö N Gingetragen für Cigarettenfabrik „Epirus“ | sa1z, Salmiak, flüssige Kohlensäure, flüssiger Sauer- | Stearin, Paraffin, Knochenöl, Dochte; Möbel aus i | / S D ©D! Nr. 40877, V. 949. Klasse 38, Lilie 0: Armee R E S Eingetragen für die Köuigl. Preuß. u. Kaisl, Mehner «& Peters, Dresden, zufolge Anmeldung | sto, Aether, Alkohol, Schwefelkohlenstoff, Holzgeist- Holz, Rohr und Eisen; Strandkörbe, Leitern, N A M h j B i Ke am 18, 11. 99. Geschäftsbetrieb : Her- Oestr. Hof-Chocol.-Fabrikauteu Gebr, Stoll- vom 15. 7. 99 am 17. 11. 99. Geschäftsbetrieb: | destillationoprodukte, Zinn(lorid, Härtemittel, Gerbe- Stiefelknehte, Garnwinden, Harken, Kleiderständer, d ; Fre In C N / J stellung und Verkauf von pharmazeuti- \ wer>, Köln a. Rh., zufolge Anmeldung vom 17. 10. i : i Anfertigung und Vertrieb von Cabakfabrikaten. | extrakte, Gerbefette, Collodium, Cyankalium, Pyro- | Wäschekla nmern, Mulden, Holzspiclwaaren, Fässer, E E E S C Ó ; D schen, kosmetischen, diätetishen, <hemi- PZAe | 99 am 18. 11. 99. Geschäftsbetrieb: Verfertigung . M tenverzeina e: Many Kau-; S@nupftaba>, | gallus)äure, salpetersaures Silberoxyd, unters<weslig- Körbe, Kisten, Kästen, Bilderrahmen, Gosldleisten, BREWED IN BREMEN GERNANY | T hen und tehnishen Präparaten, "WW und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waarenver- e r für Patent-Schuhbürsten-Fabrik , Zigarren und Ziaaretten. _ | faures Natron, Goldchlorid, Eisenoxalat, Weinstein- | Thüren, Feniter, hölzerne Küdtecacräthe, Stiefel Uitigeticigen für Ganlt És. Beenien, tilae A Waarenverzeichniß: Chemische und tehnis<he Präparate zeihniß : Kakao und Kakaopröodukte, insbesondere bat Ben Stescls@ase mit beschränkter Nr. 40 864, E, 1926, Klasse 42. | \äure, Zitronensäure, Oxalsäure, Kaliumbihromat, | hölzer, Werkzeughefte, Flaschenkoke, Korkwesten, Anmeldung vom 192. 10. 99 am 18. 11. 99. Ges für therapeutishe, kosmetishe und diätetishe Zwede. Chokolade, fowie Zu>erwaaren, Ba>- und Kon- g- Derlin, Stallschreiberstr. 14, zufolge An-

Qucksilberoxyd, Wasserglas, Wasserstoffsuperoryd, | Korksohlen, Korkbilder, Korkplatten, Reitungsringe, ) ; ditoreiwaaren, Ba>kpulver, Ko ; , | meldung vom 20. 6. 99 am 20, 11. 99. Geschäfts» Salpetersäure, Sti>stoffoxrydul, Shwefelsäure, Salz: | Korkmehl, Pulverhörner, Schuhanzieher, Pfeifen- | [<äftsbetrieb : Bierbrauerei. Waarenverzeicniß: Bier. Nr. 40 884. S. 2392. Klasse 9 a. | gemachte Früchte und hema GnAiE Pr wee R betrieb: Bürstenfabrikation: Waarenverzeichniß :

säure, Graphit, Knochenkohle, Brom, Jod, Flußsäure, | spißven, Stockgriffe, Thürklinken, Schildpatt- | Nr. 40 869, R. 3200, Klasse 16H. 5A i V G îr Sociét étals l Bürsten und dazu gehörige Lederpuß- und Kon er» Pottasche, Suiveter Kochsalz, Soda, G ede Haarpfeile und -Messershalen, Elfenbein, Billard- Gs 7 S E E A Reini, Bas. Nr. 40 892. H. 5228, Klafse 26 d. | yierungsmittel. 9 | Calciumcarbid, Kaolin, Eisenvitriol, Zinksulfat, | bälle, Klaviertastenplatten, Falzbeine, Elfen- D k S Af u E Vertr, : Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, N 0 Nr. 40 898. Sch. 3278 Klasse Kupfervitriol , Calomel, Pikrinsäure, Pinksalz, | beins<hmu>, Meershaum, WMeerschaumpfeifen, a l E Berlin, Luisenstr. 25, zufolge Anmeldung Ei 15 . k e e Arsenik, Benzin, <lorsaures Kali, photographische | Celluloidbälle, Celluloidkapseln, Celluloidbrochen, j = D vom 21. 1. 99 am 18. 11. 99. Geschäfts- QUONt « LobEaa t. D. Schmidt A NES Photo Ae P. ureto, Ey e E cStabli@mud, G rêr Rodber Æ Bette, Brisi; zu Mos betrieb: Fabrikation und Vertrieb na{- Anüreidulta vas 8: S. lp apiere , e , Vaseline, antelbesäße, Puppenköpfe, gepreßte Ornamente au ngetragen für Roe , , ito Eu : : 4 3, V Bovillka Sie "Beizen, Cblectals! Cellulose Wiiinräder É rerueateatlien: S&ach- | folge tief vom 17. 10. 99 am 18. 11. 99. Ein etcuaen fir i, & S Bld Shaen L dens Stahl in inde Caen für Joh. Gotil. Háuswaldt, Magde- | 20. 11. 99. Geschäftsbetrieb : Her- Katechu , Kieselguhr, Erze, Marmor, Schiefer, | figuren, Kegel, Kugeln, Bienenkörbe, Starkästen, | Geschäftsbetrieb: Fabrik ätherisher Oele und Effenzen. ¿ Rho ge lage erti c e Í Ea, gOperas ' , . aur0, 8 Lt od E (e fobaicien8 A 10. 8, 99 Les ps Vertrieb nachbenannter Kohlen, Steinsalz, Thonerde, Bimstein, Ozokerit, | Ahornstifte, Buxbaumplatten, Uhrgehäuse, Maschinen- | Waarenverzeichniß: Spirituosen. 18, 11. 99 {äftsbetrieb : derstéllu Í am | Nx. 40 885. O. 1029. Klasse 9 b. | Vertrieb von. Kak etrieb: Fabrikation und | Waaren. aarenverzeihniß : Werk- Marienglas, Aspbalt DiStuna® quid Pa>ungs- | modelle aus Holz, Eisen und Gips, érztliche und e. 20550, A. 2500 laffe L6v. Ag de e etrieb : Herstellung und Ver- RARA, on Kakaopulver. Waarenverzeichniß: | zeuge für Gerber, Küfer, Buch- materialien, näâmli<h: Gummiplatten ewellte zahnärztliche, pharmazeutishe, orthopädishe, gym- i: R ¿ | RauSiabeE ner Aue Ce Gy: » Maopuever. Laubssgo ucCateure, Gipfer, Maurer, A Kupferringe , Stopfbüchsenshnur Hanfpatungen; nastische, geodätische, physikalische, hemische, elektro- : And Diláreew R auf Schnupftabak d Nr. 40 895. M. 3085. Klasse 42, E afen Merl gwerkzenge, G Wärmeschußmittel, nämli<: Korksteine, Kork- | tehnishe, photographishe Instrumente, -Apparate Îe, 40 658 E voTA L Ad Dolche, Hirs hfäna, en t e Degen, V salen, Kieselguhrpräparate, Schla>kenwolle, Glas- | und -Utensilien, QDedinfektionsapparate, Meß- M. . . D . Klasse 38, A nämli: Ord E, E el für M Dans ed wolle; Jsoliermittel für elektrotehnishe Zwe>e, | instrumente, Waagen, Kontrolapparate, Dampfkessel, D W. R j S Taschen-, Schlä Ee Gene {<-, Dessert-, Flashen- und Büchsenvershlüsse, Asbest, Asbest- | Kraftmashinen, Automobilen, Lokomotiven, Weik- erTab. I P s P; R Kotelettmefser fans , Sem ee ales aum- an pulver, Asbestyappen, Asbestfäden, Adsbejt- | zeugmaschinen, einshließli< Nähmaschinen, Schreib- A d , T; fi ] . i Ta. / E 5 / A messer, Fleischer ind Taf e an 0 uder- efleht, Asbesttuhe, Asbesipapiere, Asbestschnüre, | ma)<inen, Stricfmaschinen und Sti>maschinen, NdACrSon S 1aleIWweiln i S 5 e i S E 48 afe l le, 2 ess ss irfer, - S Uole, R r pi ca e pi ao: s E Putt A L Vagrapdilde und A Mori / Ac E / d haufen G O e e Ble n - oóphat, Kainit, Knochenme omasshlad>en- | Prefsen, Maschinentheile, Kaminschirme, Reibeisen, ie E A 2E 4 : 2 , , N Eingetragen für Aug. Ehlers, Shanghai (China) ; mehl Fischguano, Pflanzennährsalze, Roheisen, Eisen Ae E Brodschneidemaschinen, Kasse- Lm O O a 2 Ln O P _—QI M 2 R A I auen R E voar 9 Lug E MTE Ntemldeld, ufolge V, l. M—- Kaffeertübien C E Tei anti bj: na e Termin vom N 4, 90 am 17 11. 90. Gesätile | Bleden unt dfer: Gier: me Sielle: | 06 Mie Mie Bert Be E | | n PaRzuRE T L M I | ns, bafclaro und Bernies vor Wertb Me Glei en Wat en, eden, Fudersheren nméldung vom 27, 4. 99 am 17. 11. 99. Ge s ehen un ren; en- un ahldraht ; | körbe, Matten, Klingelzüge, Orgeln, Klaviere, Dreh- | AAN, S Get L M madad i h : s L , ' é betrieb: Vertrieb nahbenannter Waaren. Waaren- | Kupfer, Messing, Bronze, Zink, Zinn, Blei, Ni>el, | orgeln, Streichinstrumente, Blasinstrumente, Trom- ' und Geräthen. Waarenverzeichniß: Werkzeuge zur Í : fre, Schlittshuhe, Artikel für Feld- und Garten- vid ven E AAD Engen, Di ae n N L Aluminium a rohem wn theilweise Sn P na R Rente, Sn nacicigen für G-oraAudersot Frantucta, M. arren, en, Luppen, angen, Platten, | bearbeitetem Zustande, in Form von Barren, Ro- aginstrumente, mmgabeln , armsaiten, | zufolge Anmeldung vom 30. 9. am 18. ° j Blechen und Drähten; Drahtgeflehte und Draht- | setten, Rondeelen, Platten, Stangen, Röhren, | Noteopulte, Spieldosen, Musikautomaten, Schinken, | Ges{äftsbetrieb : Weinhandel. Waarenverzeichniß : L 1 ¿A R A it U vee patt e Qn Stahl none bill Bra N v _Hew und stifte; Nägel, eins<l. der Hufnägel; Nadeln; | Blechen und Drähten ; Bandeisen, Wellbleh, Lager- | Spé>, Wurst, Rauchfleisch, * S geräucherte, | Weine. L 701 E: S P ¿eugen. Thüralo a ' Thürfedera Betthaken, Dri gp pa rohe, verzinnte, -verzinkte oder emaillierte Haus- und | metall, Uns, Bleischrot, Stahlkugeln, Stahl- | getro>nete und marinierte Fi dhe, änsebrüste, Fish-, | Nx. 40 S711. C. 3643, Klasse 34. i Nr. 40 886. H. 5287, Klasse 13. y griffe, Riegel und S@&löffer. A E

Küchengeräthe aus Ble; Messer, Gabeln, Scheren, | \spähne, Staniol, Bronzepulver, Blattmetall, Qued>- | Fleish-, Fruht- und Gemüsekonserven, Gelóes, ¿ : ; Korkzieher, Sensen, Sicheln, Slerkimessee, Plantagen- ß Îl H e Ÿ d e 1 N VOAE A Nr. 40 899. K, 4750. 0 N igs, A i ; Eizigetragen für Wm. Meyerink «& Co. o burg, Ferdinandstr. 59, zufolge Anmeldunç ar

lber, Lothmetall, Yellow-Metall, Antimon aa ter, kTondensierte Mil, Butter, Käse, Schmalz, 6 Par, Hieb- und Stichwaffen; Metalllöffel; metallene ges, Palladium, Wismuth, Wolfram, Platindrah , | Kunstbutter, Speisefette, Speiseöle, Kaffee, Kaffee- Mee. eitzeuge für Handwerker, Techniker, Land- und Platinshwamm, latinbleh, Magnesiumdraht, | surrogate, Thee, Zu>ker, "Mehl, Reis, Graupen, Ea ¿

Forstwirthe; Schlösser und Schlüssel ; gego ene und | metallene Ketten, Anker, Gisenbahnschienen, Schwellen, | Sago, Gries, Maccaroni, Fadennudeln, Kakao, a M O T i ; etragen für Joseph Doms, Ratibor, zufolge | Eingetragen für C. F. Heyde, Berlin, zufolge | 15. 6. 98 am 18. 11. 99, Geschäftsbetrieb: China- n

Anmeldung vom 21. 7.99 am 18. 11. 99. Geshäftg- Anmeldun vom 5. 9. 99 am 18. 11, 99, Ge- mport- und Export-G:\chäft. \ Waarenperzeidnis- E . 10 99 (

rifation und |

ur

etallwaaren, und zwar: er und | Laschen, Nägel, Tirefonds, Unterlagöplatten, Unter- | Chokolade, Bonbons, uderstangen, Gewürze,

äge, Ornamente und Figuren; Scharniere, | eisen, Stahl, s{hmiedbarem Eisenguß, Messing und | präparate, Ba>kpulver, Malz, Honig, Reisfuttermehl, | Eingetragen für Hermanu Schmidt N><f.- betrieb: Fab 7 4 dung vom A sen; Knöpfe aus A Materiet und in Rothguß; eiserne Säulen, Trä E: Kandelaber, Erdnußkuchenmehl, Schreib-, Pat Dru>-, Seiden-, Charlotten urg, Gans, 65, wege Anmeldung endem Sänupf “an R N Ma crerierieidinit | Lade Ceteclae Tbe: Leintas! n lvietene Gere ER g R ah S. N ti Grave Ie Ausstattung; Ubren ; Lichte ; aus thierischen oder | Konsole, Balluster, Krahnsäulen, Telegraphenstängen, | Pergament-, Schmiergel-, Luxus-, Bunt-, Ton- und | yom 29. 9. am 18. 11. 99, Geschäftsbetrieb: | tabade, 3 Ñisarren und Zigaretten, Der Anmeldung | salben, Lederöl Lederappreturen. Der Anmeldung | Uhren, Eisen, Stahl Zikk, Zinn Kupfer, Messing, Bildbauez d F s _ Fflanzlichen Fasern (für {ich oder au gemischt) her- | Schiffsshrauben, Spanten, Bolzen, Niete, Stifte, | Zigarettenpapier, [Pappe, „Karton, Kartonnagén, | Fabrikation und Vertrieb von Seifen. Waaren- ist eine Beschreibung beigefügt. f eine Beschreibung beigefügt. Neusilber, Ni>tel und Blei ‘in rohem bezw. theil: | und Steel

Bearbeitung von Stahl,“ Eisen, Messing, . Blei, 6 u nämlich: ufeln, Spa lantagenme ink, Stein, Holz und Leder, sowie Geräthe für | uer, Hacken, Gras- und Schaf n, uSmelses

epreéfßite Sitsel i Sigaeh Töpfe, Bügeleisen, Bau- und | lagsringe, ne abg A pu aus Schmiede- | Suppentafeln, Essig, Bisquits, Brot, Zwiebä>e, Hafer- E e en, Oe