1899 / 293 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S 10.9

/ ___Im Jahre aid den die É ltraniazen 1 L

Dr. obi Wiernik «& Co., alle a. S., zufosge Anmeldung vom am 20. 11. 99. Gesbäftsbetrieb: An» nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: - Anstrihmassen, Firnifsle, Oele und

N Löschung. Kl, 16b. Nr. 91683 (K. 268) R.-A. v. 17. 9. 95 (Inhaber Offene Handelsgesellshaft Hartwig Kanto-

xowicz, Posen). Gelösht am 9. 12. 99.

Berlin, den 12. Dezember 1899.

Kaiserliches Patentanit.

von Huber.

Eingetragen für m. » D.

L erti e nftrich arben, Lade.

[63219]

Centralblatt für die Zu>erindustrie. Wochenschrift für Fabrikation, Landwirthschaft und

ndel. Organ des Vereins Deutsher Zu>er-

niker. (Verlag: Verlagsanstalt für Zu>erindusftrie,

. m. b. H., Magdebura.) Nr. 10. Inhalt : Rundschau auf dem Weltmarkte für Zu>er. Marktberichte. Zu>erpreise. Wohenumsäße in gder: Statistis@es. Volkswirthschaftliche und\chau. Üntersuhungen und Neuerungen auf dem Gebiete des Zu>errohrbaues und der Zu>ker- fabrikation aus Zukerrohr. Spanien. Gnt- heidungen des Magdeburger Syndikates. Fabrik- na<hri<ten. M Leman, Personalien. Literatur. Verein deutsher Zu>erte<niker. Handelsregister. Generalversammlungen. Patent- liste. Gebrauhsmuster. Auszüge aus den Patent-

schriften.

Deutsche Kohlen-Zeitung. Fachblatt für die teEN der gesammten Kohlenindustrie, des S en-, Koks- und Holzhandels, pi offizielles

g

an des Deuts Braunkohlen - Industrie- Vereins und des Magdeburger Braunkohlen-Bergbau- Vereins. (Verlag von ugs yamer, Berlin SW. 61, Teltowerstraße 47/48.) Nr. 97. In- halt: Die bayerische Industiie und die Gewerbe- fteuer. Unmittelbare Ra der Gase x. Ein- und Ausfuhr des Deutschen Reichs an Brenn- materialien. West-Deutshland. Nord-Deutsch- land. Mittel-Deutshlaud. Ost-Deutschlaud. Vermischtes. Submissions-Kalender.

Allgemeiner Anzeiger der Thon- In- dustrie für das Königreih Sachsen, die Thüringi- hen Staaien und die Provinz Sachsen. (Verlag: Price u. von Puttkamer, <nh.: Jesco von Putt- amer, in Dresden.) Nr. 34 Inhalt: Ein Ghrentag der deuts<hen keramishen Industrie Die s{<wedis<he Thonindustrie. Tro>kenprefsung unter Verwendung des Cummer’shen Patenttro>aers. Gerichtlihe Entscheidungen. Generalyersamm- lungen und Geshäftsberihte. Neue Firmen-Ein- tragungen und Neu- Anlagen. Technisches. Ver- mishtes. Patente und Gebrauhsmuster. Sub» missionen.

Kraft und Licht. Zeitschrift für Maschinenbau, Beleuchtungswesen, Elektrotehnik und Metallindustrie. Verlag von J. B. Gerlah u. Co., Düsseldorf.)

r. 48. Inhalt: Die Herstellung der Emaille III. Wasserkraft. Rundschau. Patentneuheiten. Vermischte Nachrihten. Geschäftliches. Kleine Korrespondenz. —* Marktbericht.

Baugewerks8- Zeitung. Organ des Innungs- verbandes Deulsher Baugewerksmeister, der Bau- ewérts - Berufögenossenshasten und .des deutschen rbeitgeberbundes für das Baugewerbe. (Verlag der Expedition der Baugewerks- Zeitung {B. Felish] in Berlin,) Nr. 96. - halt: Das Submissions- verfahren. Gasselbstzünder und Gasfernzünder. Berufsgenossenshaften. Vereinsangelegenheiten. Radiator-Register, ein neuer Heizkörper von Kori. Deutscher Arbeitgeberbund für das Baugewerbe. Lokales und Vermischtes. Technische Notizen: Maßstab mit Anreißer. Schülnachrichten. Bücheranzeigen und Rezensionen. Preisausschreiben. Auszeihnurgen. Verdingungswesen. Brief- und Fragekasten. Bau-Submissions- Anzeiger.

Bekanntmachungen, betressend die zur Verössentlihung der Haudels- 2c. Register-Einträge

bestimmten Blätter.

Adenau. Bekauntmachung. [63252] Die Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts- und“ Musterregifter des unterzeihneten Amtsgerichts werden im Jahre 1900 V) im Deutschen Reihs- und Königlich Preufischeu Staats. Anzeiger, 2) in der Adenauer Zeitung zu Adenan, 3) in der Kölnischen S zu Köln, bezüglih der kleineren Genossenschaften jedo< nur im Deuts>en Reichs- und Königlich. Preußischen Staats-Anzeiger und in der Adenauer Zeitung ver- dfentliht werden. Adeuau, den 9. Dezewber 1899. Königliches Amtsgericht.

Ahlen. eran as, [63253]

Die Eintragungen in das hiesige Handelsregister

werden im Jahre 1900 veröffentlicht werden durch : 5 den Deutschen Reichs-Auzeiger,

9) die Kölmsche Volkszeitung und Handelsblatt

zu Köln, 3) ‘den Wistfälishen Merkur zu Münfter,

den Stadt- und Landboten zu Ahlen und

H) die Ahlener Volkszeitung zu Ahlen.

Durch dieselben Blätter werden für das Jahr 1900 auch die Eintraguygen in das Genossenschafts- E veröffentlicht werden, jedo< werden die Ver- Lffentlihungen für Ileinere er ofsenshaften außer ‘dur “De Reichs-Anzeiger nur durch den Stadt. d e t E as: «genommen die Ver®sffentlihungen für kleinere Ge-

__nossenschaften mit 3/4 Sihe ü ‘dur den Reichs-Anzeiger nux durh- den „West- fälishen Volköfreund“ (Hamm, Soefter Volkszeitung) hlen, den 6. Dejember 1899.

n Heefsen, die außer | zeiger und in der eal l en „West- | Bearbeitung der Regiftersahen wird durch h rider Thiel und Sekretär Schaube erfolgen.

wer Handelsregister nt gemabt: 1) im Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) in der Kölnischen Volkszeitung, ) R E Delta m Ahrweiler Volssblatt. Die Eintragungen in das Genossenschaftäregister werden im Reichs-Anzeiger und im Ahrweiler Volksblatt, bei größeren Genofsenschaften auch in der Ahrweiler Zeitung veröffentlicht. Ahrweiler, den 9. Dezember 1899. i Königliches Amtsgericht. 1.

Arolsen. Befkauntmachung. [62432] Die Veröffentlihung der Eintragungen in die Handels- und Gensossenschafisregister erfolgt während des Geschästéjahres 1900 dur:

a, den Deutschen Reichs-Anzeiger, b, die Beilage zum Walde>ishen Regierungs-

blatt, c. die Berliner Börsenzeitung.

Die Eintragungen hinsichtlih der kleineren Ge- nossenschaften, werden außer dur den Reichs-Anzeiger nur durco die Beilage zum Walde>ishen Regierungs- blatt veröffentliht werden.

Arolseu, den 1. Dezember 1899.

Fürstliches Amtsgericht.

Artern. i [63255] Im Jahre 1900 werden die Eintragungen im Bôrsen-, Handels- und Genossenschaftsregister durch a. den Deutschen Reichs- Auzeiger, þ. die Hallesche Zeitung, c. den Arterner Anzeiger, für kleinere Ge- nossenschasten aber nur dur die Blätter zu a. und e. veröffentlicht werden.

Artern, den 7. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Balve. [63256] Für das Jahr 1900 werden die Eintragungen in das Handelsregister durch: a. den Reichs-Anzeiger, b, das Westfälishe Volkeblatt zu Paderborn, c, die Kölnische Volkszeitung zu Köln, die Eintragungen in das Muberregister dur den Reichs. Auzeiger veröffentlicht werden. Balve, 7. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Balve. [63257] Die-Gintragungen in das Genossenschaftöregister werden sür 1900 durch: a. den Reichs: Anzeiger, b. das Centzalvolksblatt zu Arnsberg veröffentlicht werden. Balve, 7. Dezember 1899.

Kéunig!. Amtsgericht.

Barath. Bekanntmachung. [63258] Die Eintragungen in das Handels- und Genossen- \chaftsregifter des unterzeichneten Gerihts werden im Jahre 1900 dur<h den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Auzciger, die Berliner Börienzeitung und den Barulher Anzeiger, und soweit sie kleinere Genossenschaften betreffen, dur< den Deutschen Reichs- und Königlich Preußi- schen Staats-Anzeiger sowie den Baruther Anzeiger veröffentliht werden.

Baruth, den 6. Dezember 1899.

i Königliches Amtsgericht. Bensberg. [63260] Im Jahre 1900 werden die Eintragungen in die Handels- und Genossenschaftsregister des hiesigen Amtsgerichts bekannt gemacht in:

1) dem Deutscheu Reichs-Auzeiger,

2) der Kölnischen Zeitung,

3) der Kölnischen Volkszeitung,

4) dem Bensberg-Gladbacher Anzeiger. i

Für kleinere Genossenshaften werden die Ein- tragungen nur im - Deutschen Reichs: Anzeiger und Benöberg-Gladbacher Anzeiger veröffentlicht.

Bensberg, ben 1. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Berent, Bekauntmachung. [63261]

Die Eintragungen in das Handels- und Genossen- schaftsregister unseres Bezirks werden im Laufe des Geschäftsjahres 1900 dur< Eivnrü>kong in den Deutschen Reichs- und Köuiglih Preußischen Staats. Anzeiger, die Danziger und die Berenter eitung, für kleinere Genossenschasten außer in den

eihs- Anzeiger nur in die Danziger Zeitung ver- öffentlicht werden.

Bereut, den 9. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Berleburg. Bekanntmachung. [63259] Während des Geschäftsjahres 1900 werden die Eintragungen 1) in das Handelg- und Börsenregister dur a. den Deutschen Neichs-Anzeiger zu Berlin, b. die Kölnische Zeitung zu Kön, c. das Wittgensteiner Kreisblatt zu Berleburg ; 2) in das Musterregister dur<h den Deutschen Reichs-Anzeiger veröffeatlicht werden. Berleburg, den 6. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Berleburg. Befkauutmachung. [63262] Wähzend des Geschäftsjahres 1900 werden die Gin- tragungen in das Genossenschaftsregister durh a. den Deutschen Reichs-Anzeiger zu Berlin, b. das Wittgensteiner Kreisblatt zu Berleburg, o. die Wittgenstéiner Zeitung zu Laasphe, jedo< rüuüd>si<tli<h der kleinerén Genosseashaften nur durch die beiden zu a, und b. bezeilhneten Zeitungen reröffentli<ht' werden. Berleburg, den 7. Dezember 1899. ‘Königliches Amtsgericht.

Beuthen, Oberaschl. [63263]

Die Bekanntmachungen aus- dem Genossenschafts-, Handels- (exkl. Zeichen-) und Bö! senregister werden 1900 ‘im Deutscheu- Reichs - Anzeiger, in der Breslauer Zeitung und Okerschlesishen Grenzzeitung / Le für Tleinere Genossenschaften im Reihs-An-

Bekauntmachuug.

\chen Grenzzeitung, die mts-

‘Beuthen O.-S., den 4. Dezember 1899.

a, den Deutschen Neichs-Anzeiger, þ. die

“Die Verbffentlihung

delsregifter erfolgt’ im Jähr i Deutsche Reichs. Anzeiger, Sauceländischen Anzeigèr* und und Zeichen-

in der Berliner Börsenzeitung. Die Eintragungen in das Muster- register werden nur dur< den Deutschen eihs- Anzeiger bekannt gema<t. Bigge, den 2. Dezember 1899 Königliches Amtsgericht.

Bigge. Bekauntmachung. [63265] Die Veröffentlihung der Eintragung in unser Ge- nofsenschaftsregister erfolgt im Jahre 1900 sowohl für große wie für kleine Genossenschaften dur< den Deutschen Reichs- Auzeiger und den uer- ländischen Anzeiger.

Bigge, den 2. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Birnbaum. Bekanutmachung. [63266] Für das Jahr 1900 werden die das Handelsregister betreffenden , Bekanntmachungen aus dem hiesigen Gerichtsbezirk durch: a. den Deutscheu Reichs- Auzeiger, þ. den öffentlihen Anzeiger zum NRegierungs- Amtsblatt in Posen, ! . das Posener Tageblatt, . das Birnbaumer Kreisblatt und . das Birnbaumer Wochenblatt yeröffentliht werden. Birubagum, den 7. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Bleicherode. [63268] Im JIahce 1900 werden die Eintragungen im Börsen-, Handels- und Genossenschaftsregister urs

er» liner Börsenzeitung, ©. die Bletcherôder Zeitung, für die kleineren Genossenschaften nur dur die Blätter zu a. und e. veröffentliht werden. Bleicherode, den 1. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bismark. [63267] Im Jahre 1900 werden die Eintragungen im Bôörsen-, Handels- und Genossenschaftsregister durh 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) die Magde- burgishe Zeitung in Magdeburg, 3) das Altmärkische Jntelligenz- und Leseblatt in Stendal, für die kleineren Genossenschaften aber nur dur die Blätter zu 1 und 2 yeröffentliht werden. Bismark, den 6. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bojanowo. Befanutmachuug. [63270] Fm Jahre 1900 werden 1) die Eintragungen in das hiesige Handelsregister

durch . den Deutschen Reichs-Anzeiger,

, die Berliner Börsenzeitung zu Berlin,

. die Schlesische Zeitung zu Bréslau,

. das Posener Tageblatt zu Posen,

. die Rawitscher Zeitung zu Rawitsch,

f. das Goflyner Kreisblatt zu Gostyn, 9) die Eintragungen in das hiesige Musterregister dur< den Deutschen Reichs - Anzeiger die Rawitscher Zeitung und das Gostyner Kreisblatt ver- öffentliht werden.

Bojanowso, den 3. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Bojanewo. Befanntmachung. [63269] Fm Jahre 190 werden die Eintragungen in das hiesige Genoffenschaftsregister für größere und kleinere Genossenschaften dur< den Deutschen Reichs- Anzeiger und, je nahdem die Genofsenshaft ihrên Siy im Kieise Rawitsh oder im Kreise Gostyn hat, dur die Rawitscher Zeitung zu Rawitsch oder durh das Gostynex Kreisblatt zu Goflyn veröffentlicht werden.

Bojauowo, dea 3. Dezember 1899,

Königliches Amtsgericht.

Bremervörde. [63271] Die Eintragungen in das hiesige Handels-, Börsen- C I EN e werden im Jahre 1900 dur 1) den Deutschen Neichs- uud Preuftischeu Staats-Anzeiger, : 2) den Hannoverschen Courier, 3) den MakgoverlWen Volksboten (Bremervörder Kreisblatt) und 4) das Stader Tageblatt, sofecn sie jedo kleinere Genossenschaften betreffen, nur dur< die zu 1 und 3 genannten Blätter ver- öffentliht werden.

Bremervörde, den 8. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Bromberg. Bekanntmachung. [63273]

Fm Jahre 1900 werden die Eintragungen in das biefige Handels-, Muster-, Zeichen-, Börsen- und Genoffenschaftsregister dur:

1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preufzischeu Staats- Auzeiger,

2) das Bromberger Tageblatt,

3) die Ostdeutiche Presse,

4) den Bromberger Unpartelischen,

für kleinere Genossenschaften aber nur durch die beiden erften Blätter bekannt gemacht werden.

Bromberg, den 5 Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

BÜtZoWw-. [63272] Im Geschäftsjahre 1900 werden die in das Handels- regiîter und das Genossenschaftsregifter des unter- zeichneten Gerichts" erfoluten A ONER durch den Deutschen Reichs-Anzeiger und die Amtlichen Me>lenburgishén Anzeigen, dem Befinden nah auch dur die „Büyow r Zeitung“ oder den Oeffentlihhen Anzeiger für die Aemter Büßow, Güstrow und Schwaan bekannt gema<t werden. Die Bekanntmachungen für kleinere Genossen- haften werden nur dur< den Deutschen Reichs-An- zeiger und den Rostc>er Anzeiger geschehen. Bütow, den 8, Dezember 1899, Großherzoglihes Amtsgericht.

Burg, Fehmari. Die Eintragungen in das

ndels- und Genossen- Panteeeg ter des hiesigen Amtsgerichts werden im ahre 1

[63274]

“in dem Hambur E

H in dem ehmarrss CGoxrespondenten,

E A anat Deces und 3 genannten / décvficn dit wérden.“ Burg a, F.e*&l€ 2r klêmber 1899. s

N 5 fte, @ amtsgeri<t. :

Dr E Eraaunaen in die Handelteegii

e/ Gintragungen in die Handelsr r

im Jahre 1900 veröffentli a. dur den

b. dur die K s a I R E e. dur: das- Burgsteinfurter énblátt, d. dur die Burgsteinfurter Zeitung.

Burgsteinfurt, den 1. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Burgsteinsart. [63276] Die Eintragungen in das Genofsenschaftsregister werden im Jahre 1900 veröffentlicht werden :

a. dur< deu Deutschen Reichs-Auzeiger,

b. dur< die Kölnische Zeitung,

c. dur< das Burgsteinfurter Wochenblatt. Die Eintragungen betreffend die kleineren Ge- nossenshaften erfolgen dur die Zeitungen a. und «, Burgsteinfurt, den 1. Dezember 1899.1

Königliches Amtsgericht.

[63278] werden

Cassel. (63304) Die' Eintragungen in das Handels- und Genofsen- schaftsregister des hiesigen Amtsgerichts werden“ im Jahre 1900 dur Aa SB 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) das Caff ler Tageblatt und Anzeiger, 3) die Cafieler Allgemeine Z-itung 4) die Hessische Post und Cafseler Stadt- Auzeiger veröffentliht werden, die Eintragungen für kleinere Genossenschaften nur dur< den Deutschen Reichs- Anzetger und das Cafseler Aggebihat und Anzeiger. Cassel, den 4 Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Christburgsg. (63305) Die Bekanntmachungen der Eintragungen in das diesseitige Handels- un® Genosstuschaftsregifter werden

Geseh ftsjahr 1900 dur< den Deutschen Neichs- Anzeiger; die Elbinger Ze‘tung und den Graudenzer Gefelligen, füc kleinere Genoffenschaften nur dur< den Reichs-Anzeiger und die Elbinger Zeitung erfolgen. Chriftburg, den 4. Dezember 1899.

Königl. Amtsgericht.

Coesfeld. [63309} Im Laufe des Jahres 1909 sfollen die Eintra- gungen in das hier geführte Handelsregister ver- fffentliht werden : 1) im Deutschen Reichs- und Köuiglih Preuftischen Staats-Auzeiger,

9) in der Kölnischen Volkszeiturg, 3) in der Kölnischen Zeitung, 4) in der Coesfelder Allgemeinen Zeitung. Coesfeld, den 4. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Coesfeld. [63310]

Im Laufe des Jahres 1900 foll die Veröffent- lihung der Eintragungen in das hier geführte Ge- nent Ma IregE bezüglih aller Genossenschaften ür:

r<: 1) den „Deutschen Reichs- uud Königlich Preußischen Staats-Anzeiger“, 2) den „Münsterishen Anzeiger“ zu Münster erfolgen. Coesfeld, den 4. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Daaden. [63277]

Die Eintragungen zum Handels- und Genofssen- schaftsregister werden für das Jahr 1900 bekannt gemacht: a. im Reichs-Anzeiger, b. im Re- gierungs-Amtsblatt, c. in der Kölnischen Volke zeitung, d. in der Behdorfer Zeitung. Für kleinere Genossenschaften G die Veröffentlichungen außer im Reichs-Anzeiger nux in der Beydorfer Zeitung.

Daaden, den 5. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Dannenberg, Elbe. [63278] Mea Ung,

Im Jahre 1900 erlo gen die Bekanutmachungen aus dem Handels- und Genossenschaftsregister außer in dem Deutschen Reichs- 2c. Anzeiger noch im Hannoverschen Courier und in der hiesigen Jeeyel- eitung, für fléinere Génofsenschaften jedo<h nur im Reichs- 2c. Anzeiger und in der Jeeßelzeitung.

Dauneuberg;, den 8. Dezember: 1899.

Köntgliches Amtsgericht. Il.

Danzig. Bekauutmachung. [63279

Im Geschäftsjahre 1900 werden die Gintragungen in unser Handels- Börsen-, Genossenschafts- und Musterregister durh den Deutschen Reichs8-An- zeiger, die Danziger Zeitung und die Danziger Neuesten Ar für kleinere Genóöffen)chaften aber nur dur< den Reichs-Anzeiger und die Danziger Zeitung veröffentliht werden.

Danzig, den 9. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. X.

Dorsten. Bekanntmachung. [63280]

Im Jahre 1900 werden die Gintragungen in das Handelsregifter durch :

a. den Deutschen Reichs-Auzeiger-

b, die Kölnische Me,

c, die Rueinisch-Westfälische Zeitung,

d. das Dorstener Wochenblatt veröffentl-<t werden.

Die Bckanntmachung der Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister wird durh den Deutschen Neichs-Anzeiger erfolgen.

Dorsten, 2. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortliher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin

“Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

1) ‘in dem Deutschen Reiths- Königlich : Preußischen Cn E Agen uis

vf E R S

ichs» Und Staats-Anzeiger,

Sehippendeoil, Jor Jahre 1900 n

“pm DrZdhen Keichs-

M 293.

Der Inhalt dieser Beilage

Berlin au dur die König Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Bekanntmachungen, betreffend die zur Verössentlihung der Handels- 2c. Negister-ÉEinträge

bestimmten Blätter.

Dorsten. Bekanntmachuug. [63281] Im Jahre 1960 werden die Eintragungen in das Genossenschaftsregister durh den Deutschen Reichs- Anzeiger und das Dorftener Wochenblatt veröffent- liht werden. Dorsten, 2. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [63283]

Im Jahre 1900 werden die Eintragungen in das tp Börsen- und Musterregister durch

1) den Deutschen Reichs- Auzeiger,

2) die Dortmunder Zeitung

3) die Tremonia

4) den General-Anzeiger veröffentlicht.

Die Bekanntma>ung der Eintragungen, welche die Akliengesellshasten und die Kommanditgesell- schaften auf Aktien betreffen, erfolgt außerdem dur

a. die Rheinish-Westfälishe Zeitung zu Essen

E Mle Halte

b. die oaishe Volkézeitung

e. die Kölnische Zeitung } zu Köln.

Dortmund, den 6. Dezember 1899,

Königliches Amtsgericht. Brüning.

| zu Dortmund

Dortmund. [63282]

Im Jahre 1900 werden die Eintragungen in das Genossenschaftsregister durch:

J den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) den öffentlihen Anzeiger des Amisblatts der Königlichen Regierung ‘zu Arnsberg,

3) die Dortmunder Zeitung

4) die Tremonia

5) den General-Anzeiger veröffentlicht.

Die Bekanntmachung der Eintragungen, welche kleinere Genossenschaften betreffen, erfolgt nur dur< den Deutschen Reichs. Anzeiger und die Dortmunder Zeitung. i

Dortmund, den 6. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Brüning.

zu Dortmund

Drossen. [63284] Die im Laufe des Jahres 1900. von dem unter- zeichneten Amtsgericht zur Veröffentlichung gelangenden Bekanntmachungen über die Eintragungen in die Handels-, Genossenshafts-, Zeichen- und Muster- register sowie in die Börsenregister werden dur folgende Blätter veröffentliht werden : a, den Deutschen Reichs- und Königlich Preufischeu Staats-Auzeiger, b. die Berliner Börsenzeitung, e. die Frankfurter Odérzeitung, d, die West-Sternberger Zeitung. Für fleinere Genossenschaften erfolgen die Be- kanntmachungen durch a, den Reihs- und Staats-Anzetger, b. die West-Sternberger Zeitung. Droffen, den 6. Dezemier 1899. Königliches mtsgericht.

Bekauntmachung. [63285] Die Eintragungen in unser Handele-, Muster- und Zeichenregister werden im Jahre 1900 durch den Deutschen Neichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, den Münstershen Anzeiger, die Dülmen- Halterner Volkszeitung uud den Dülmener Anzeiger bekannt gemacht werden. Dülmeu, 5. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Dülmen. Bekfanutmachung. [63286]

Im Jahre 1900 werden die Eintragungen in unser Genossenschaftsregister außer dur<h den Deutschen Reichs-Anzeiger,

1) den Dülmenér Anzeiger und

2) die Dülmen-Halterner Volkszeitung, für tleinere Genossenschaften nur durh die Dülmen- Halterner Volkszeitung veröffentlicht.

Dülmen, 5. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Elstérwerda. [63287] Im Jahre 1900 werden die Eintragungen im Handels- und im Börsenregister dur ( 1) den Reichs. Anzeiger, 2) die Berliner Börsenzeitung, 3) das Liebenwerdaer Kreisblatt, E Eintragungen im. Genossenschaftsregister außer r O

den Reichs. Auzeiger, nur dur< das Liebenwerdaer Kreisblatt veröffentliht werden. Elsterwerda, b. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Emmerich. i [63290]

ür das Jahr 1900 werden die Eintragungen in Unser Handelsregister dur den Deutschen Neichs- Und den Preußischen Staats. Anzeiger, das Emmericher Bürgerblatt und die Weseler Zeitun die Eintragungen in das Müsterregister nur dur das erftgenannte Blatt bekannt gem

Dülmen.

in welcher die Bekanntmahungen aus den Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem

Eentral-Handels- Register

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle lihe Expedition des Deutshen Reihs- und Königlich

_ Sehfste

Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 12. Dezember

onderen

oft - Anstalten, reußischen Staats-

Emmerich. Für das unjer Genossenschaftsregister dur 1) den Deutsch

{63289]

2) die W.feler Zeitung, 3) das Emmericher t c

jedoh nur dur die zu 1 und 3 bezeichneten Blätter bekannt gemacht. '

Emmerich, 5. Dezember 1899. , Königliches Aratsgericht.

Eutin. [63288] Die im Jahre 1900 bezügli des Handels- und Genoffenschaftsregisters von Amtôgerichte zu erlassenden Bekanntmachungen sollen außer dur<h das Central-Handelsregister für das Deutsche Reih bezw. den Deutschen Reichs-Anzeiger, dur< den Anzeiger für das Fürstenthum Lübe>k veröffentlicht werden.

Eutin, 1899, Dezember 7. Großherzoglihes Amtsgericht.

emken.

Fallersleben. [63291] Die Bekanntmachungen aus dem Handels- und Genossenschaftsregister erfolgen 1900 dur< den Reichs - Anzeiger, die Aller - Zeitung und die Berliner Börsenzeitung, die, welche kleinere Genofsen- schaften betreffen, nur dur die beiden erstgenannten Blätter. Fallersleben, 5. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Finsterwalde. Befanutmahung. [63292]

Sm Jahre 1900 werden die Eintragungen in das biesige Börsen- und Handelsregister durh den Deutschen Neichs-Anzeiger, die Berliner Börfen- zeitung, den Niederlausißer Anzeiger und das Finster- walder Wochenblatt, die Eintragungen in das Ge- nossen\caftsregister aber nur durh den Deutschen Neichs- Anzeiger und das Finsterwalder Wochen- blatt veröffentliht werden.

Finfterwalde, den 8. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Freiburg, Elbe. [63293]

Die Eintragungen in das Handels- bezw. Genofssen- schaft&register des unterzeihneten Gerihts werden im Jahre 1900 in:

Preuße. Staats-Anzeiger, b. dem Hamburger Correspondenten, c. dem A Courier, d. dem Freiburger Wochenblatt, für fleinere Genoffenschaften in den zu a. und d, genannten Blättern veröffentlicht werden. Freiburg a. E., den 1. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Ik.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. {63295] Wir machen hierdurch öffentlih bekannt, daß alle die Führung unseres Genossenschaftsregisters be- treffenden Veröffentlic{ungen, welhe auf geseßlicher Vorschrift beruhen, im Laufe des Jahres 1900: 1) im Deutschen Reichs- uud Königl. Preußischen Staats-Anzeiger in Berlin, 2) im Amts: und Verordnungsblatt für das Füstenthum Reuß j. L. und 3) in der Geraer Zeitung, foroeit es sich aber um kleinere Genossenschaften landelt, nur in den unter Ziffer 1 und 3 bezeihneten Blättern ers{hei: en werden. Gera, den 9. Dezember 1899. Fürstliches Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Voelkel.

Goldap. Bekanntmachung. * [63296]

Die Bekanntmachungen aus dem Handelsregister, dem Genossenschastöregister und - dem Börsenregister werden im Jahre 1900 im Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, in der Königsberger Hartungschen Zeitung und im Goldaper Kreiéblait erfolgen.

Die Bekanntrachung für kleinere Genofsenschaften werden im Deutschen Reichs- und Königlich Preußi- da Staats-Anzeiger und im Goldaper Kreisblatt erfolgen. ¡ Die auf die Fübrung der bezeihneten Regifter fich beziehenden Geschäfte werden von dem Amtsrichter Mrongowius unter Mitwirkung des Amtsgerichts- Sekretärs Bolhz bearbeitet werden.

Pordas, den 1. Dezember 1899,

öniglihes Amtsgericht. Abth. 4.

Guhrau. Bekanntmachung. [63297]

Es erfolgen Veröffentlihungen hiesigen Gerichts im Jahre 1900 aus

a. dem Handelsregister: einshließli<h des Börsen- registers im Deutschen Reichs-Anzeiger, im Guhrauer Kreitblait. in der Berliner Börsenzeitung, in der Schlesischen und Breslauer ZeituNg, b. dem Genossenschaftsregister: nur in den beiden erstgenannten Zeitungen. Guhrau, den 2. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Hanm.-Müinmden. [63299] Die Bekanntmachung der Eintragungen in das biesige andels-, Genof\senshafts- und Börsenregifter erfolgt im Kalenderjahr 1900 dur den Deutschen

ahr 1900 werden die Eintragungen in en Neichs- und Preußishen Staats-Unzeiger,

aas die (Sintragungen für kleinere Genossenschasten

dem unterzeichneten

a. dem Deutschen Neichs- und Königlich

eihen-, Muster-- und Börs unter dem Ti :

Das Central - Handels - Register für das rctionspreis

kleinere Genossenschaften handelt, nur dur< den Reichs: Anzeiger und die Mündenshen Nachrichten. Hauu.-Mündeu, den 6. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. I.

Heiligenhasen. Befauntmachung. [63300] Die Veröffentlichung der Eintragungen in das

für das Jahr 1900 im Deutschen Reihs-An- zeiger, in den Wagrish-Fehmarnschen Blättern und in den Hamburger Nachrichten, für kleinere Ge- nofsenschasten nur in den beiden ersteren Blättern. Heiligenhafen, den b. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Herborn. [63301] Für 1900 erfolgen Bekanntmachungen aus dem Handels- und Genossenschaftsregister dur< den Neichs-Anzeiger, das Herborner Tageblatt und den Rheinischen Kurier, für kleinere Genofsenshaften

durch die beiden ersten Blätter. Herborn, den 7. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht.

Herne. Bekanntmachung. [63303] Im Jahre 1900 werden die Eintragungen in das Handelsregister 1) im Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) im Märkischen Sprecher, 3) in der Kölnischen Volkszeitung, . 4) in der Rheinisch-Westfälisczen Zeitung veröffentliht werden. Herne, den 1. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht.

Herne. Bekanntmachung. [63302] Zur Veröffentlichung der Eintragungen in das Genoffenschaftsregister haben wir für das Jahr 1900 außer dem Deutschen Reichs-Auzeiger die „Herner Zeitung“ bestimmt. Herne, den 1. Dezember 1899. Köntgliches Amtsgericht.

Kirchhain, N.-L. Befanntmachung. [63306] Im Jahre 1900 erfolgen die Bekanntmachungen aus dem Handels- und Genossenschaftsregister, dem Vereins- und Güterre<htsregister in dem Deutschen Reichs: Anzeiger und den Kirhhainer „Neuesten Nachrichten“. Kirchhain N.-L., den 1. Dezember 1899. Königliches Amtsyericht.

Kölleda. Bekanntmachuug. [63307] Im Jahre 1900 werden die Eintragungen im Börsen-, Handels- und Genoffenschaftsregister durch den Deutschen Reichs-Anzeiger und den Kölledaer Anzetger veröffentlicht werden. Kölleda, den 5. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Könnern. [63308] Im Jahre 1900 werden die Eintragungen im Handel8-, Genossenschafts- und Börsenregister durch a. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. den hier ersheinenden Anzeiger für Stadt und Land

für den hiesigen Gerichtsbezirk veröffentliht werden. . Könneru, den 7. Dezember 1899.

Könîgl. Amtsgericht.

Konstadt. Befauntmachung. {63311] Im Jahre 1900 werden die Eintragungen: I. in das Handelsregister durch: a. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. die Schlesische Zeitung, c. das Kreuzburger Kreisblatt, II. in das Genossenschaftsregister und zwar: 1) für größere Genossenschaften dur dieselben Blätter 2) für kleinere Genossenschaften nur dur die Blätter zu a. und c. veröffentliht werden. Konstadt, den 8. Dezember 1899. . Königliches Amtsgericht.

Kreuzburg, 0.-S. Befanntmahung. [63312] Die auf die Führung des Handels-, Genofssen- schafts- und Börsenregisters ih beziehenden Geschäfte werden bei dem unterzeihneten Gericht im Geshäfts- jahre 1900 von dem Amtsrichter Richter unter Mit- wirflung des Gerichtssekretärs Garbe bearbeitet werden. Die Veröffentlihung der Eintragungen er- folgt ailer durch den Deutschen Reichs. Anzeiger I. bezüglih des Handelsregistérs und "des Börsen- registeró dur<h die Breslauer Zeitung, die Schlesische Zeitung und die Kreuzburger Zeitung, IT. bezügli des Genossenschaftsregisters dur die leßtgenannten beiden Zeitungen, für kleinere Ge- nossenshaften nur dur die Kreuzburger Zeitung.

n Stelle der A A eitung tritt bei Firmen und Genossenschaften in ländlichen Bezirken das Kreuzburger bezw. Rosenberger Kreisblatt. Kreuzburg O.:S., den 4. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kulm. Bekanntmachung. [63313] Die Elutrggungen in die hier geführten Handels-, Genossenshafts-, Börsen-, Zeichen- und Musterregister werden im Jahre 1909 durh den Deutschen Reichs- und Königlich reußischen Staats - Auzeiger, die anziger und Culmer Zeitung,

Emmerich, b. Dezember 1899. Micitrami Königliches Amtsgericht.

Reichs-Anzeiger, den Hannoverschen Courier und die ünbenichen Nachri ten und soweit es si< um

Bezuggpreis beträgt 1% 50 4 für das Vi Inse r den Raum einer Dru>zeile 30 d.

hiesige Handels- und Genossenschaftsregister erfolgt

r das Deutsche Reih. (x. 208 sj

Déu s Reich erscheint in der Regel täglih. Der

erteljähr. Einzelne Nummern kosten 209 #4.

dur<h den Deutschen Reich und Königlih Preußt- ßishen Staats-Anzeiger und die Culmer Zeitung veröffentlicht,

Die auf die Führung dieser Register sich beziehen- den Geschäfte werden von dem Anmtsgerihtsrath Gregor unter Mitwirkung des Amtsgerihts-Seékretärs Schlüter bearbeitet.

Kulm, den 7. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Kulmseè. : Befanutmachung. [63314]

Die auf die Führung des Handels-, Genofsen- \hafts-, Muster- und Börsenregisters bez gligen Gin- tragungen werden für das Geschäftsjahr 1900 durch:

a. den. Deutscheu Reichs-Anzeiger,

b. die Danziger Zeitung,

c. die Thorner Öftdeuts, e Zeitung ; und für kleinere Génofsenshafstei dur den Déütschen Reichs-Ar zeiger, sowie den „Graudenzer Geselligen“ veröffentlicht werden.

Kulmsee, den 5. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

, Landeshut. Befanutmachung. [63315] Im Jahre 1900 werdeuz bekannt gemaht werden: 1) die Eintragungen iy unser Handelsregister und

in unser Genossenschaftsregister bezügli größerer

Genossenschaftèn

a. dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger,

b. dur< die Berliner Bör!enzettung,

e. dur<h die Schlesische Zeitung,

d. dur< das Landeshuter Stadtblatt, 2) die Eintragungen in unser Genofsenschasts-

register bezüglih kleinerer Genofsenshaften nur

a. dur< den Deutschen Reiche-Anzeiger,

b. dur das Landeshuter Stadtblatt. Landeshut i. Schls., dea 2. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Liebstadt, OStpr. {63316} Bekanutmachung.

Die Eintragungen in das Handels-, Genofsen- \hafts- und Musterregister werden im Jahre 1900 durh den Deutschen Reichs - Anzeiger die Mohrunger Kreiszeitung und die Königsberger Hartung'|<e Zeitung, für kleinere Genossenschaften nur dur<h den Deutschen Reichs-Anzeiger und die Mohrunger Kreiszeitung veröffentliht werden.

Liebftadt, Oftpr., den 6. Dezember 1899.

Königl. Amtsgericht.

Limburg. (63317]

Für 1900 erfolgen die Bekanntmachungen aus dem Handels- und Genossenschaftsregister dur den Deutschen Reichs. Auzeiger, Rheinischen Kurier, Naffauer Boten urxd Limburger Anzeiger (Kreis- blatt); für kleinere Genossenschaften dur das zuerft und zuleßt genannte Blatt. Limburg, 7. Dezember 1899.

Königl. Atumtsgeriht. Lindow. Í N Die Veröffentlihurng der Eintragungen tin das Handels-, Genofsens><afts-, Börsen-, Muster- und Modellregister des unterzeihneten Gerichts erfolgt im Jahre 1900 dur< den Deutschen Reichs- und Preuftischeu Staats-Anzeiger, für das Handels- und Genossenschaftsregister mit Auss{lüß der kleineren Genossenschaften außerdem no< durch den Anzeiger des Potsdamer Regierungs-Amtsblattes und die Värkishe Zeitung, für in Lindow ansässige Firmen auch durh die Neue Zeitung von Lindow. Die Bekanntmachung der Eintragungen, betreffend die kleineren Genoffenschaften, erfolgt außer dur den Deutschen Reihs- und Preußischen Staats-Añ- zeiger nur dur< die Märkische Zeitung. Liudow, den 7. November 1899. Königliches Amisgericht.

Lublinitz. [63059] Im Jahre 1900 werden die Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregifter außer dur den Deutschen Reichs-Anzeiger

1) bezüglih des Handelsregisters d di a. S<hlesishe Ha A E

b. Breslauer Zeitung,

c. Berliner Börsen-

d. den Oberschlesishen Anzeiger in Ratibor, 2) bezüglih des Genofsenschastöregisters dur

a. den OberschlesisWen Anzeiger, j i N us N er aften bi $ legt Bt

rc fleinere Genossenschaften dur leßteres att veröffentliht werden.

Die auf die Führung der genannten Register M De werden von dem Amtsrichter

ener unter Mitwirkung des Gerichts-Aktuars Piegsa bearbeitet. 1. Gen. V. 6. 4 Lubliuigz, den 4. Dezember 1899,

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. [ Im Jahre 1900 werden die Eintragungen ndelsregister und das Genofsenshaftsre fter

übed>ishen Anzeigen und dem „Anzeiger

veröffentlicht. , i

Lübeck, den 7. Dezember 1899.

Das Amtsgeriht. Abth. 11.

E E: Dana u Saar Ii 3 er vo ü uar « Wezer 1900 weten die Eintragun, n des ite

Amtsgerihts in das Handels- und Ge ofenschc i

sofern fie aber kleinere Genossenschaften betreffen, nur

ra S folgende Blätter: