1899 / 294 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[64036]

Nus E: / « A sl : ;

BilanzMonto per 30. Sepiember 199) Gaben, _| Export: und 8

4 «E E 13 | s 4 [g | Géneralversanimlung nl © A [g | An Immobilien: E n er Aktienkapital . |TI 5 000 00012 ilien-Konto i -Aktien- s sGlossen worden, das Gri | ¿F 416 Y a. Grundstüde . . 543 080 : : P t % Obligationen. u 40 00012 Ba Im e mereigoundstüce und Gebäude 4} 494 892 | Le Stu uri ari Gu i ; y ‘ieren. Wir forderz tée;crhalb 243 150 786 230 «„ 4X 09/0 Obligationen-Zinsen, Kupon | b. Shnepfenmüble . 64 444 a. Brauerei: Grundstücke: : auf, si bei uns Hi neo A 28 16 ia tas zo6lda 44°), Dbligatione n:Zinsen D h ; 135 c. Grundstüde Gaillah 4 217 640 Bayer. Hypoth, u. Wehsel- E er Vorstand, x V 0 - 1 n i ) a b e S O eRR tes / n S a L A 10% Abschreibung . . . [6680| 567920 Bezablte Annuitäten . . -, 37 879,79 | 187 120 [4088] : R E 128 962 E E ao oa Maschinen-Konto. . . R E. L. Heidenheimer, Frank- : Portland Cement Werk Heidel 144 506 273 468 ' 74 0/0 Abschreibung . «....., .| 10663 131 512 furt . f 100 000, vormals Schifferde>er & Söhne.

G D : E 70S » Gewinn- und Verlust-Konto. . f...) 8816483 is inen-Anlage-Konto T7358 Rückbezahlt ....., 10500,— 89 500 Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden 25 920 81 628 355 096 wel<he wie folgt zu vertheilen E man Sena gonto S 7935 69 623 b. Schnepfenmühle 4 45500,— hiermit zu einer y !

vorgeschlagen wird: fts it N 23 294 99% für den Reservefond . 44 082 Gährbottih- und Lagerfaß-Konto . . . . 89 489 : Rückgezahlt « . . . ._, 2500, S aufßerorbentlitien Geccraibecia : E als f Samôtag, den 30. Dezember 1899,

6 696 99 950 jur Spazalreserve (1 100000 77 0/0 Abschreibung . 6711 82 777 Konto-Korrent-Konto 1, Kreditoren: 669 4 0/0 Dividende | E e t N Vormittags 41A Uhr, in das „Grand Hotel“

ude 41890 19284 | |

ab Abschreibung 1% 15 201,94] 1 504990 b. Gebäude . . „..

Maschinen u. Apparate #@ 267 C39 05 ab Abschreibung 74% . 2002795 247011 Maschinen: *

Swhfenengleis M 3327,81 I. Maschinen und Apparate

ab Abschreibung . . , 3326,81 1 Utensilin O IT. Werkzeuge und Utensilien .

ab Abschreibung . . , 9 169,65 A ab Abschreibung . . , 11238,%5 1 Feuerwebr-Utensili

R I « Feuerwehr-Utensilen E L ne RAR EE 102 479 » Mobilien (Komtor- u. Bureau-Utenfilien) Kassa 5 762186 1

Debitoren inkl. „4 25 473,05 Banquier- - Elektrische Beleuhtimg „. A s s 530 789

Wesel F 74406,13 « Pferde und Geschirre ab Diskont . ..… , 626,55 73 779 Vorräthe an Malz und Gerste . , . | 463 091 « Effekten . . Versihherung8prämie vorautbezahlt . . 12 992 Kassa. .

3 189 317

wor EHDE. Dit

99 089/2 füt Gratisitäfionen und Unier} s r 11 609/38] 46 437 b, Diverses E ür Gratifikationen und Unter- 0 U L 24 , O E in Heidelberg ergebenst eingeladen, na<hdem die am 1 99 090 stüßungn 30 000 | e DUNIDG R e s 92 219 d. O Dr bi, 1 E O VAS L T 445 081 1D ente d g stattgebabte außerordentlihe 11 69% Vortrag auf neue Rehnung . | 75 133 20 9% Abschreibung. 10 455 41 823|: Ka O d i, ; Generalversammlung mit gleiher Tagesordnung 8 466 20 161 Rückstellung für 74 9/0 Tantiòme Eisbaus-Konto Flörsbeim. . N P TES U Mais S e A G e 4 997 nit beschlußfähig war. : | - E eserve-Konto . . G aNE S 11 884 ie Aktionäre, welche an der Generalversammlung bel

.

Z des Aufsichtsraths . 32 432 ' Z ; E 6 905 8% Superdtoidende. . . .\| 400 000/- 20 °/0 Abschreibung . 0 2281 Spezial-Reserve-Konto 9 300/— | theilnebmen wollen, baben ihre Aktien \päteft

149—] 7964 ——— Mobilien- und Utensilien-Konto. . . . S526 DelfeedeteFonto E A 10 000 T 154 874 881 648): 209% Abschreibung. . _1 705 6 820 Gewinn- und Verlust-Konto: : orr S TiRN l n A N L INNA : 39771 Wirthschafts-Inventar-Konio. . . . 72/959 l O e 1 130 Baß «& Herz in Frankfurt a. M., i 7 100 46 871 | 20%/0 Abschreibung... 14 591 58 367 Gewinn pro 1898/99... , .]_ 197244 Bayerische Vereinöbauk in München 346 875 | Kantinen-Konto Darmstadt 3981 Ä Die Verwendung wird wte folgt vorgeshlagen : | 198 379 vorzuzeigen und erhalten dagegen eine Stimmkarte. 2009/0 Abschreibung auf die uns betreffende Hälfte 298 2683 , Abschreibungen: Wegen des Stimmrechts wird auf $ 26 der 434 420 Bld S v Ta Immobilien... . 1% M 5 635,55 Statuten Bezug genommen.

199 965 OI, S : Maschinen .. . 7{% , 10663,15 Tagesorduung :

72 874 4 n s, e E L L 1} Gäbrbottich u. Lager- 1) Beschlußfaffung über eine neue Redaktion der

175 586 n MNToNLER ORIO E a a o ooo avid eo 1765/2 B E Oa 1 GTLUGT Statuten mit Rückficht auf die Bestimmungen

2 962 100% Abschreibung. 1 765 ic: Eitmahkchinen-Anlage 10 9/6 7735,96 des neuen Dre ebbu<s.

39 643 925 052/57 : Giswaggon-Konto e 1|— Tranêportfaß . . 20% , 11 609,38 2) Zustimmung zur Ausgabe von #6 1 200 000

T8 367 O s a E De 14 964 Fuhrpark... . 20% , 10455,82 neuen Aktien. j

193 418 221 685/69} 1 146 738 P E I 2 036 Eishaus Flörsheim 299% 570,42 3) Zustimmung zur Aufnahme einer Anleihe von Z6L 730/53 L 4 850 Mobilien u. Utensilien 20 9/6 1705,24 4 300 000 auf das neu erworbène Werk in

: 78 704/89] 443 435 Hypotheken-Konto Wirtb schafts-Jnventar 20% ,„ 14591,98 Nürtingen.

[ita edi A OUPptblen a E SV. 180-013) Kantinenbau Darm- Der Entwurf der neuen Statuten is gedru>t und

| b. Restkaufshillinge. . . L Es 62 724 242 7377 stadt... 2M%, 298,— wird nebst Exemplaren der alten Statuten den

Passiva. » Wesel aa Aktienkapital... ¿.. , . ,| 2000006 Betrieb (Bestände): Hypothekenshulden . . 700 000 Mükhlerbau I. . Reservefond3 49 312 boo T,

Dividende, nicht abgehobene per 1897/98 275 Speicherbau 111. . Kreditoren 4 s 7 l .| 282 696 Damypfmaschinenbau 19 .

Ce E C l: TOTONB Turbinenbau V. . S : 3 189 317 Bezogene Maschinen . Gießerei Ì

Gewiun- und Verluft-Konto. Maschinenbau. . Debet. 308 Magazine (Vorräthe)

M |S An Reparaturen Ee 14 450/95 j Zinen und Di 29 750 Konto-Korrent :

insen und Diskont 34 935/97 Debitoren 5 675 205/44 s Lt Sz (2e s s ; z iv. A i A E, 5 läshen 100% , 199,94 Herren Aktionären auf Verlängen zugesandt werden. O E L 331 709 / Veto der Statuten erfolgt in dieser General-

Abschreibungen lt. Bilanz . 63 351/85 E A S [16651 68334] | 16651 683/34 7 Gwnn......... . „| 157033/56 Ó A A | 386 901 Für zweifelhafte Fordérungen „, 7297,03 heit von drei Vierteln des vertretenen Aktienkapitals.

_349 211/36 * B. = Braunschweig. *D. = Darmstadt. | M f a C R E a 7 297 379 204 99 Credit. : Braunschweig, den 30. Juni 1899. ; A6 T9 259,40 Heidelberg, den 13. Dezeutber 1899. <weig n Jun Vorräthe: Bier 2c. . . 265 374 Ueberweisungs-Delkredere-Ko. , 10 000,— 89 239/40] Der Auffichtsrath.

Pér unvertheilter Rest aus 1897/98 .| 1465/85 Maschinenfabrik und Mühlenbauanstalt G. Luther, Aktiengesellschaft. : , Vorausbezahlte Versicherungen, Diskont 2c. . . 603 7 Alfred Wein] enk, Vorsihender. » Fabrikations-Konto . 347 614/51 Der Vorstand. 5 0/0 Reservefond . Ce T 5 900/27 [64183] m |

Luther. Lemmer. i ; O (20 349 2111/36 ; Tantiòmen und Gratififationn . . 23 126/30 z d Die Dividende von 6% für das Geschäfttjahr Gewinn- und Verlust-Konto. 74 °/0 Dividende . i T; Dampskesselfabrik vorm. Arthur Rodberg, | i 0a 0e 5 109/78]__109 136/35 A. G. in Darmstadt.

iw Dr DOEELEEES tw OEN ON Cw E

Vortrag auf neue Rechnung é

s gelangt R mit M. D ge Denver e daa «a [Al 1899 K : 8 D Aktionä serer Gesellshäft werd ein Nr. 11° bei Herrn Leopo riedmanin l ¿ 1910 019/82 ie Herren onäre unserér ift werden

N Aen e uo E unferer An Be g A ile pelt Unvinbring& Forderungen E 16 oer Dl Per Sutinge ps “oe Aschaffenburg, den 18. November 1899 E x htermit J der an Sabritbue r O E esellshaftskafse in Cötheu i. Anh. zur Aus- “e M E e o ge|Wrievene orDes F 4: L 7 ie Ri tags F L G N

zablung. G « Reservestellung wegen \{webender Verbindlichkeiten, Rük- rungen - . « « 189 Bayerische Actien-BVierbrauerei Aschaffenburg. Vin U Ln Bübéet deiiciiit E Ns findenden 1, ordentlichen Generalversammlung Cöthen, den 4. Dezember 1899. stellungen wegen Nachlieferungen und Arbeiten, un- »| e Kursgewinne . ___1993 2182 Die Direktion. ; j Friy Binding, Dresden. ergebenst E edoidnieha:

Der Vorstand. sicherer Forderungen, Unkosten c. «6 137 222 164 702/2: Betriebsgewinn: Georg Oechsner. (6 O a aoiduai: N B L 4e TOEINIE S Sia d00 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto pro 30. September 1899. Haben. | 5) Ss e Bs d Bo Alt ¿Namlnersamming des Vorshuß- und ae c 0A 5 Olo M AT 255, t “K s K S g E f ädet V é v Mia Aa, Scuaghee r e Aba m U, ms DAN e E Be “1 60a as An Rohprodukte, Malzaufshlag, Betriebs-, Verkaufs- und Hand- Per Vortrag) a Up: euen nie 0 2s p 2) L j oie ps ) Eig An; BLEL ENPLRIRRG Hause des Bürgervereins in Lübe>, Königstraße 25, Modelle IIL alle... 15% , 3723,41 8 Ten O t i e e I S a O e eE 771 933/115) Erlös für Bier, Brauabfälle « „6 5H 4) Statutenänderung. Tagesordnung : ¿ E 90% 7 19-392 20 Wéchsel-Diskont und Zinsen L, 24 a t Diejenigen Aktionäre, welhe an dieser General- Antrag des Vorstands in Anlaß des Inkraft- Feuerwehr-Utensilien . . . . . B% , 223/32 Arbeiter-Wohblfahrt „aao 2 683 versammlung theilzunehmen beabsichtigen, häben ihre tretens des abgeänderten Handelsgesetzbuchs DileU o S le e e e 10% - 2,1009150 Steuern und Abgaben «og e Ae E Aktien bei ber Gesellschaft oder bei der Maun- am 1. Januar 1900, die Statuten des Vereins Glektrishe Beleuhtung . . . . 25% , 3875,11 Abschreibungen . Delkredere-K, E A 10 00. heimer Bauk in Maunheim anzumelden. in einen vom 1. Januar 1900 an geltenden Pferde und Geschirre... . 15% 1115,79 | 121 823 i Ueberweisung auf Delkredere-Konto . 109 136|35 Darmí\tadt, den 11. Dezember 1899. Aktiengesells<afis-Vertrag umzuändern und Darmstadt : I E e Reingewmn eee eo o O Lider las Der E, den vom Vorstand vorgelegten Entwurf des Gebäude L, D M 8909,81 1 005 208/45] 1005 208/45 | Friedri< König, Rechtsanwalt, Vorsißender. Abri deo Erteure Chc les ble Mètionäre f E a o o 0 O IO CAIUEA Bal enburg, den L, eosmuer N, Die Richtigkeit und Uebereinstimmung vorstehenden | [64021] ructe des Sntwurfs erhalten die onare in 95 0 9 ( H é F e HIiMTtg nd Ueber r : : 25% » 8 463,0 Vayerische Actien-Vierbraucrei Aschaffenburg. Gewinn- und Verlust-Kontos mit den Büchern be- | Braunkohlen - Aktien - Gesellschaft

E A E ees den Geschäftsräumen des Vereins. Modelle, alte 15 9/6 971,34 1 Es i 12, Die Direktion. . scheinigt Binding, Dresden. U 10 727,78 Georg Oechsner. En E StES t N „Union“ zu Kriebißsh i. S.-A.

Lübeck, den 12, Dezember 1899. d H e O 0% Carl H. H. Frau n Dr. Elektrishe Beleultung . . . . 25% 452,38 N G 231 90) 1745013 [64050] Deutsche Gesellschaft zur Verwerthung der J. Reuse’schen Pateute [64182] l Meteor Are ‘vom 9. 18. Mis. baben bese oj én E

Vorsigender des Vorstands. Pferde und Geschirr... . . 15% R s a E 5 881 648 34] ür Herstellung von Cigarren-Maschiuen. L : 64060] , 2 Activa. L Bilauz am 30. September 1899. Passíiva. Actien-Gesellschaft den Inhabern der wenigen no< im Umlauf be-

i é L oa 60 122085198 1899 S R 1M 1 220 851 M L y d findlichen Stamm - Aktien unserer Gesells ft Oadishe Ziegelwerke A. G. A P a R Se 7 eseker Kalk- u. Portland-Cement-Werke. tine Feist qun UmtarsG dami

S «A A L h / e 2 dieser en zu der ordentlichen Geueralversammlung, welche Braunschweig, den 30. Juni 1899. Per Altien-Kapital-Konto Wir beehren uns hiermit, die Herren Aktionäre gegen 1 Prioritäts- Aktie unter Nacbueblang von

An diverse Debitores (ein\{ließli< Anzahlungen E e e B s 5 avt Beschluß vom unserer Gesellshaft zu der nah $ 17 des Statuts é 120,— mit der Maßgabe zu stellen, daß die A E E U On a DMRRE e Bi Maschinenfabrik und Muühlenbauaustalt G. Luther, Aktiengesellschaft. m R Bestand von Zigarren- APSANN j f Mie [lus wleV zu berufenden ordentlichen Generalversammlung na Ablauf dieser Frist ni<t umgetauschten i B, ttfindet, bi G it ‘rigèli de L d ania Der Vorstand. Rollmashinen, Widelba>en, “Spiten- das Kapital auf auf Freitag, den 29. Dezember 1899, Nach- Stamm-Aktien für ungültig erklärt, ' die darauf i. B. stattfindet, Detmit e unge aden. Luther. Lemmer. formern und Ersaztheilen . 247 247: A 2 000 000,— mittags 3 Uhr, im Hôtel Köppelmann zu Lipp- entfallenden Prioritäts-Aktien börsenmäßig ‘ver- 1) Bericht üb NAE: aba eliufe Geschäftsjah Maschinen-Vorrichtungs-Konto 4 110 746,66 herabgeseßt) . ftadt, ergebenst einzuladen. kauft werden und der Erlös der leßteren nah C Es abgelaufene Geschäftsjahr abzüglih Abschreibung 50 746.66 60 000 Tagesordnung: Abzug des Nachzahlungsbetrages den Jnhabern rine ne 1) Bericht des Vorstands über das verflossene der Stamm-Aktien verhältnißmäßig zur Ver-

und Vorlage der Bilanz. 64032] [64184] : 9) Ertheilung der Decharge an Direktion und | [ Bilanz der Terrain-Gesellshaft Weißensee i. Liga. z L E Basler Zi fabrik-Aktien: s Aussihtsrath. : g ô ver 21. ib A hens q Passiva, | Dampfschifffahrts - Gesells.zast „Victoria“ ‘Siek. 200 Frs. 100 000, eingezahlt 2) Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung der Jn Ausführung “dieses Beschlusses ersuhen wir . A6 60 580,— Bilanz und Vorslag über Gewinnvertheilung. | die Juhaber der uo< ausstehenden Stamm-

3) Beschlußfassung über die Vertheilung des E Act. Ges. (2 E R ; abzüglich Abschreibung 25% 20 155} 40425|—} 3) Beschlußfafsung über Genehmigung der Bilanz | Aktien unserer Gesellschaft, den obengedachten

Reingewinns. ; s M M S Die Aktionäre der oben b ten Aktiengesells<aft 4) Neuwahl des Aufsichtsraths. Grundstü>3-Konto: Aktien-Kapital-Konto . ..… ., „1 1181 250 de i L itia cfttec CARACUREN C Senceal: atent-Konto 2712 810/25 : und Vectheilung des Reingewinns, fowie Ent- | Umtausch und die beibemerkte Na lung werden hiermit zu einer aufkerordeutlichen Geueral P 130 125/95 lastung des Vorstands und Aufsichtsraths. gp f zum 81. Januar D 9

5) Aenderung des gesammten Gesellschaftsstatuts. | Bestand ultimo 1898 = qm 55 899,40| 608 371/41|| Tantiòme-Konto 2 508/33 tALeTAN ; D Banquier-Gutbaben th ee e welche n der N bera tung Kassa-Konto . ; 1611 Reservefonds-Konto 9 586/70 baa, dén m0, Dezewben L890 WeRiites Inventar und Einrichtung 1 ] 4) Wahl der Mitglieder des Aufsichtsraths owie | bei der Firma Hentschel & Schulz, Zwi>au etlnehmen wollen, werden ersu<t, ihre tien Me o tien-Kolllo E 1 Extra-Neserve-Konto 72 596/60 | 11 Uhr, im Gasthause des Herrn J. Fölsh im Gewinn- und Verlust-Konto: | des Revisors zur Prüfung der nächsten Bilanz. | i, S. zu bewiiken, anderenfalls von da ab die ent- mindesteus vier Tage vor der General- | Konto-Korrent-Konto: Gewinn- und Verlust-Konto: Zollenspieker. Verluft pro 1897/98. . . M 71 859,37 | 5) Erhöhung des Grundkapitals und Beschaffung | spre<henden Prioritäts. Aktien - verkauft werden und versammlung bei der Pfälzischen Vank in 3 Debitoren (Bankguthaben) . . . 108 690 Gewinn-Vortrag von 1897 Tagesordnung : L « 1898/99 .. , 143988,64| 215 848/01 weiterer Mittel, sowie Wahl einer Kom“ lder dafür erhaltene und auf die Stamm-Aktien: ent» Ludwigshafen a, Rh. oder Mannheim zu hinter- | Gebäude-Konto: #261 908 31 1) Beschlußfassung über den Antrag des Auf- 3 50) 000|— 3 500 000|— mission zur Duarhführung eines diesbezüg- | fallende Betrag abzüglich - des erwähnten Nächzah- aen. 1 e i809 (11 Häuser) 684 281 Verlust pro 1898 , 489495 | 257 013/36 sihtsraths und Vorstands über den Verkauf i d Verluft. Kont Credit lihen Beschlusses. i [ungsbetrages bei uns baar zu erhében ift. E Bs :' Aussichts Leh : Hypotheken-Konto «_. |__120 000 des Damvfschiffs „Victoria“ nebst Zubehör, _Dedbet. Gewinn- und Verluft Konto. s 6) Abänderung der S$ 3, 3 und 21 des Statuts. | Gemäß Art. 243 des Allgemeinen Deutschen Peel: Adler, Vorsißender. [1522 954/99 1522 954/99 rel Aa der Seculait. | “k [9 d r P E die Ein- gesevbus fordern wir unfere Gläubiger auf, sich zu - - n ¿ | pp nt 5 FLNEE Me E, - IATTUS ¿>- Angenommen An Verlust-Vortrag von 1897/98, . | 71 859/37|| Per Maschinen-Ertrags-Konto: | melden, : U [64046] —— |Gewinn- und Verlust-Konto der Terrain-Gesellshaft Weißensee i. Liq. 5 Bui t dia n Bernt mebarisde Werkstatt | | Mette auf Maschinen in „„Die Herren Aktionäre, welide fi an der General: |" Kriebits< i. S-A. 11. December 19. Mitteldeutsche Portlandcement- Fabrik Debet. ver 31. Dezember 1898, Credit. q . 6 54 590,66 St. Ludwig z nebst einem doppelten Berzeichuiß spätestens Albin Hennig. e|Uniou“.

/ R 3) Jahresberi<t, Rechnungsablage und Ent-. bzügl. Fabrikations- Zinsen-Konto . .. . i i | | ; G bat; tos e 3 Tage vor dem Versammlungstage bei dém Prüssing & Co. in Schönebe>/Elbe, 18 BesGlußfafsung über Gewinr Ginnahmen S M A E Fe 1898/99 143 S Vorstaud der Gesellschaft, oder dem Bankhause

M S | j j An Liquidations-Unkosten-Konto . . . | 17 701/23} Per Balance-Konto: 4) Beschlußfaffung über Gewinnvertheilung. S IERRGCE Uh (04189) E L A " Prozeß-Konto, Abschreibung . ¿0 L L Gnieeetas n Januar 1898-, | 261 908/31 b. u Antrag 1 nit angenommen: 4 MA Rae tdei e u biverie E E oie M: Bol enann L tp prt lue frei. p: Chemische Fabrik zu Heinrihshall berufe i< bierduë< die Kommanditisten der oben- | * 5“ lauce-Konto: A “insen-Einnabmen . . . . .| 204030 | 5) Aenderung der Statuten, dem neuen Bürger- n E en nto 2 P: 6074868 Vorstand. zu heleinigen, —-. Das, Juptas: hes Actiengesellschast. M Gesellschaft zur Generalversammlung | " Gewinn-Vortrag pro 1. Januar Gebäude-Ertrags-Konto: 6 Ren Geseybudhe entsprechend. i Batler Zigarrenfabri ‘Aktien 1 20165 s B Nt in die Becieamiaig, E Da in der heute abge altenen Generalversammlung 1898 16 261 908,31 Einnabmen aus 11 Häusern . 18 104/17 ie Puntit 3. tar, Heizung, Reparatur und “8 die zur Beschlußfähigkeit exforderlihe Anzahl Aktien D Inventar, Heizung, Reparatur un 1 033/24 Geseke, den 1 Dae A nit vertret ewesen ist, so werden die Herr

Donunersêtag, den 28, Dezember 1899, E 2 7) wie Punkt 4. Vormittags 10 Uhr, Verlust pro 1898 , 4894,95 |__257 013/36 8) Neuwahl eines Vorftandsmitglieds an Stelle Beleußtung „e e o E O ied Aktionäre hiermit ju einer neuen autferor i : Generalversammlun d

‘in das Hotel Magdeburger Hof zu Magdeburg, um l 282 052/78 [282 052/78 des statutenmäßig ausscheidenden Herrn 228 280\711] 228 280 ‘auf den *. die Wahl des ersten Aufsichtsraths vorzunehmen. Der Aufsichtsrath. Die Liquidatoren: Puvogel. : Der Vorftaud. „auf den i Der Aufsichtörath. Der Vorftand. Der Mon ath. 4 [64187] Die Cee-Bormiéags D Uhr, nach

Ferner lade ih die Kommanditisten der genannten Ge- Joseph Stern. S. Lefeber. - Rüdiger. j ashke. i sellschaft zu einer weiteren Generalversammlung Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Konto habe ih gepcüft und mit den eyn. _ Pavoge[l. Sat Vorstehente Bilarg, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto! pa Ie geprüft und mit den Actien - Buckerfabrik Rethen ao. d. Leine. in Gera, uß, mit E ca

auf Dounerstag, den 28, Dezember 1899, ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. [64185] Actieugesellsc<haft „Erholung“. orbnungömähia gel rten Büchern der Gesfellshaft übereinstimmend gefunden. Am Sonnabend, den 30. Dezember 1899, | "Neuabfassung O eg 48 i

Nachmittags 4 Uhr, ebenfalls in das Hotel Berlin, den 13. März 1899. L i | Magdeburger Hof zu Magdeburg, um den a August Wolff, gerihtlih vereidigter Bücherrevisor. au E den O A demaae da Le 3, November 1899. C. 5. W. Adolp bi, { Ns R U Un Ee Tin ail entge res Ms S8 1 is S a tue r, auftcrordeutli<e Geuera gerihtli< vereidigter Bücherrevisor. ordeutliche Geueralversammlung ver Aktiorüre versammlun he A A in ihr ver

lichen B iht der Mitglieder des Aufsichtsraths und | Prüfung BE DeEtamaolerduves extgerentlebiten, b bei dem Bankhause A, Busse & Co, Akti Tagesord | d Talons zu unseren Aktien | ftatt tretene An un rüindungshergançc 8 entgegenzunehmen, ° ab bei dem Bankhause A, Busse o, ett- agesorduung : Die Ausgabe der zweiten Serie Dividendenscheine und Talons zu unseren en . Wo ; owie îiber die Errichtung der Gesells ft und über | (64033] : Lik Gesellschast in Verlin, Französishestr. 22—23 1) Abänderung der Statuten. i ite. ab - doppelten Nummernverzeichniß einzu- Tagesorduung : | etwaige A blnetiungen des GesellsWaftövertrages Be- | Terrain Gesellschast Weißensee i/Liq. Mai, Vie Aktien sind u Abstempelung mit 2 Ergänzungswahl des Aufsichteraths und Wahl 7 a oR MNRE D! Cen: DIE RIIS IN E: ADIEPMMETL(GS AEVERUENEN:, MOIPETTEN etra L Beschlußfaflung über einen neuen Gesfell- - {luß zu fassen. Die auf Beschluß der außerordentlichen General- | doppeltem Ren einzureichen. von 3 Rechnungsrevisoren resp. Stellveriretern an unserer Gesellschaftskasse, Teceler Straße 41. {haft E Vorstand Eee Leih Le dgie vexigwmlung au | Me De E L A pee Aus- P he r N ifensee L Gi E Prüfung E DUs M D Berlin, den 11. u: anlenen F Ee C E cabirg ; er persönli<h haftende Gesellschaster : zablung gelangende V. uidationsrate von erraiu Gesellschaft Weiftensee i/L. ersen, den 10. Dezember 1899, i E U i i i ¡ 0e A R Ee. i Dr. Paul Prüssing, 174 90 = 175 pro Altie wird vom LS5, d, M. S, Lefeber. Rüdiger, | Der Vorstand. [646 Norddeutsche Lagerhaus Aktiengefellschaft. : Ad. Be>kmann.

-