1899 / 295 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R:

K a: | tags 10 Uhr, ‘Ne. Il B. 4916. Am 15, Dejemb E E A E | kan x Jaeni>e in Firma Gebr. | dem O hen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer D zum Tarife Dar L 10e ves Stani N ; | n Börsen-Beilage M | A E wangsvergleih aufgebo s s | V ebenda: irn 9. Dezember 1899. Franzensbad az ie 4 Die ia Dok, l { 9 Ÿ v 0 v 9 x O | Halle a. S,, den 6. Di 1899. P \ e Aend d d ; | ; D l R -A d K [ Í i A j m G | n | Ole Pinto Amibaeciht Abth, 7. GeriGtoshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | zux Verkebröordnung find nah den Bergnungen zum éll h en cihs- Il tig él un 0 mg l TeUpl)cen aais- nzetger. am 17, Januar 1A Vor- l —— ——— unter T 2 der Verkehrsordnung genehmigt worden Uhr. und Prüfungstermin am 8. Fe- E N TNINET Ben (64129) Konkursverfahren. Nähere Autkunft ertheilt die V f T n dem

Tyr, : erkehröfontrole [ j : i : Vormittags Ul Uhr. Konkurs- onkürsverfahren über das Vermögen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hier, Strehlenerstraße Nr. 1. : N 295. Berlin Donnersta j den 14. emel E : Kaufmann Max Altmüller in Schmal- | des Materialwaarenhändlers Wilhelm Laerm | Glasers Friedri< Wilhelm Baumann in y Dresden, am 12. Dezember 1899, t m E N i zu Halle a. S. is zur Abnahme der Schluß | Reichenba< wird" nah Abhaltung des Schluß- Königliche General. Direktion AabenerSt.-A.93 P acenerDl.-&. -&. s andau St.A.91 , Argent. Gold-Anl. abg.kl. 00 bz

Schm alkalden, den 11, Dezember 1899. re<nung des Verwalters, zur Erbebung von Ein- | termins htierdur< aufgehoben. der Sächfischen Staatseisenbahu mtl Kurs R Königliches Amtösgeriht. Abth. 2. Pagen gegen das Schlußverzeihniß der bei der | Reichenbach, den 9. Dezember 1899, namens der betheiligten Verwaltuneae A ih fesigestellte C. E 6 R o. do. 1895: do. innere ..., ¿Ha D 1G 0, Do, do. do. fkleine

Vertheilung zu berü>ksihtigenden Forderangen und Königliches Amtsgericht. : zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht| Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: |- SKerliner Börse vom 14. Dezember 1899. | Apolda do. do. äußere von 88 Sekretär N agler. [64445] 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 (6 1 ófterr. Gold Augsb. do. v. 1889 do. do. 94 Litt.O. do. do 500

3 3 E 3 ea das Merbbatn des Kaufmanus Gottfried verwerthbaren Vermögensftüclke und über die Er- 3 ; stattung der Auslagen und die Gewährung einer Vetrieb8eröffnung der Theilftre>e Ober- aid, = 2,00 M 1 Glb. österr, W. = 1,70 4 1 Krone bsterr- | do, do. v. 1897/3$| 1.1. do. do. 99 Litt.P, do, do. 100L f. = 085 4 7 Glb. sübb, W. = 12,00 « 1 Glb. holl. | Baden-Bad. do.98/3| 1.4. Stralsunder do. . La. 3 4 3 3 3 4

or . Jon duk

P f f f j Do bo

Punk funk prmck berei jumab CLS C ooooo 2

Stargarder do. .|: Stettiner do.1889

Baumgarten jun. E T D auimgarten jun. in Staßfurt ist heute, am Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- | [64137] Konkursverfahren. rottenba<h—Königsee der Neubaulinie Ober- A T 1 Bert Baut m LEO M L Noub, Mone m LISE M Stralsunder do Barlettaloose i. K. 20.5.96

Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kauf- 19 / 00, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen | Karl Merkh, Metgers hier, wurde nach erfolgter Königsee. Dollar = 4,20 1 Livre Sterling == 20,40 do, do. 1899

s R e m, ‘10, Sanne 1900 Vin Srtial da: Amtsgericht bierselbst, kleine Steinstraße Nr. 7 11, | Abhaltung des Schlußtermins ur N Am 16. Dezember d. Js. wird die 6.89 km lange d Wechsel. A Brl.St.Obl66-75/: Weimarische do. . Bern. Kant.-Anl. 87 konv. melden: Erfte Gläubigerversammlung 20 Januar Zimmer Nr. 31, bestimmt. Reutlingen, den 11. Dezember 1898, Theilstre>e Oberrottenbah—Königsee der Neubaulinie Rott. 100 fl. |8 T.[169,35G é do, 1876—92|: Wiesbadener do. . Bosnische Landes - Anl. 1900, Vormittags 102 Uhr Prüfunzotermin Halle a. S,., den 11. Dezember 1899. Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. Dberrottenba<—Kaßbütte mit Atzweigun nah Königs Amfterdam, 100 È 2M [168 05b do. 1898. ., do. do. 1896 s do. do. 1898 20. Januar 1900, Vormittags 1 Uhr. | Q reGe nliath, Geribteh heer Jalstenauer Li Beiela Pocege Perfonen- und Gterverfelr È pusj cu. fnbwp:| 100 ri. 6 2804066 J, | BuleslberSi. il er t 1AM LLIO Bonn Mer St-9.1897 E) , e niglihen Amtsgerichts. T ——— N. l "19M 80 onner D. Witt . 1882 ä „A. h Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 4. Ja (64433) Konkursverfahren. Von den an dieser Theilstre>e gelegenen Sta- do, do, 26 56 Ee e Borxh. Nummelsb. Wonnser do. 1899/4 |1. 1 S 4 “feine : ; \ 119 he Pfaudbriefe. k v. 1888 konv.

nuar 1900. [641251 Bekanntmachung. / Das Konkursverfabren über das Vermöaen des | tionen erhalten die Pee Ködihberg und E 18 T[11220@ Breslau St.-A.80 ì A, re i | 1, „9 | 1.1.7 [8000—150[117,50G , do, fleine «e d x Î

LL. Dezember 1899, Nachmittags 4 Uhr, das | uses ter Schlußtermin auf den 9, Januar | Das Konkursverfahren über daß Vermögen des | rottenba<h—Katzhütte mit Abzweigung uach Golbrubel = 8,20 # L Rubel = 92,16 & 1 Pesoz=s | Barmer do. 1 Wandsbe>. do. 91

sms per jemand some frem fpamaaks enck ferne, pre. jenen S. S. D M

M P rtitatbe p fe J pak pmk J) J J J pi prnk funk

pi C5 L R N e

(Lombard 7.) Mara 6, orweg

DO D bik pri juni C

PL. 6,

Königlichés Amtsgericht zu Stafifurt, J : fi j x : ' n Sachen, betreffend das Konkursverfahren über | Ziegeleibefivzers Max Jauche in Römhild | Königsee Thür. die Befugniß zur Abfertigung von Et do, do. 91 den 11. Dezember 1899. das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm | wird nah erfolgter At s V Stlußtäintns Personen, Reisegepä>, Cilgut, Frachtstü>kgut, Wagen- F Lond 2M T A 3000—300]109,00G i: do. y. 189% d É R) A E A E T Todtenhaupt in Hannover, wird zwe>8 Wahl | hierdurh aufgehoben. Tladungen und lebenden Thieren. Die Annahme und do, i 14T. ide 105, [64157] Konkursverfahren. etnes Gläubigerauss{husses eine Gläubigerversammlung | Römhild, den 10. Dezember 1899, Auslieferung von Leichen, Fahrzeugen, Sprengstoffen A R ; 3M. S In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | einberufen avf den 8, Januar 1900, Vor- Herzogliches Amtsgericht. | und Privatdepeschen bleibt auf den Haltestellen aus- 0. Ba 14T 163/60 G Kaufmauus und Schirmstockfabrikanten Wil- | mittags LO Uhr, im hiesigen Gerichtsgebäude, (gez) Weigand geshlossen. Der Haltepunkt Unterködiy dient nur Mea u a . \2M.|—, heim Jede> zu Berlin, Grünstraße 5/6, Priyat- | Zimmer 126, Ausgefertigt: Römhild, den 11. Dezember 1899, | dem Personenverkehr. do. o. Le). (2M,

w î 90, ist i ines von d Hannover, den 12. Dezember 1899. Dressel, als Gerichte schreiber Herzo,l. Amtsgerichts. | Für die neue Stre>e haben Gültigkeit: „die: „fista 14,2025b B ohnung Grünstraße st infolge eines von dem Finioliées Antoreriibt, 44. <tef< Herz mtsgerich Babnordnung für die Nebeneisenbahnen Deutsch D C A

Gemeinshuldner gemachten Vorschlags zu einem S wangsvergleihe Vergleichstermin. auf den 4. Ja- rein [64127] lands vom 5. Juli 1892, die Verkchrsordnung für i y 15 S TSC6 Mitte 21% Uhr, d dem Bars [64435] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | die Eisenbahnen Deutschlands und die Tarife für do. , 160 1001

lichen Amtsgerichte 1 hier, Neue Friedrichstraße 13, Nr. 20231. Das Konkursverfahren über das | der „Vereinöbauk““ e. G. m. u. H. hiers: ist | den Direktionsbezirk Erfurt. Der Fahrplan für Hof, FlA O part., Zimmer N 36, Tad Vermögen des Kaufmanns Karl Woidich in | unterm 9. Dezember d. F. in Semi E 88 188, | diese Stre>ke ist in dem allgemeinen Fahrplan der 0. N T s 1169 10 Berlin, den 9. Dezember 1899. Kouftanz wurde nah erfolgter Abbaltung des | 189 der Konkursordnurg bezw. $ 109 des Reichsges., | Direltionsbezirke Erfurt-Halle, der am 1. Oktober Wien, öst. Währ. : 1169,10B Schindler, Gerichtsschreiber Schlußtermins dur< Beschluß Gr. Amtsgerichts | betr. die Erwerbs- und Wi thihatts-Genossenschasten, | d. Is. in Kraft getreten ist, enthalten. do. ß . 180'65 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. | vom 4. l. Mts. aufgehoben. vom 1. Mat 1889 die Eiost.llung des Verfahrens | Erfurt, den 10. Deiember 1899, S(hweiz. Pläye . . 180,65 B A A Nd Ad Kousftauz, den 12. Dezember 1899. anher beantrogt worden. Der Antrag mit der zu- Königliche Eisenbahn-Direktion. do, do. ; fr 75 90bS [64126] Koukursverfahreu. Der Gerichtsschreiber stimmenden Eiklärung des Spar- und Hilfsvereins S _ Ftalien. Pape i E N 75,90bB In dem Konkurverfahren über das Vermögen des | des Großherzoglichen Amtsgerichts: A. Burger. Gläubigers R H. ae ours fa eg S 164446) Et Petersburg i 8 T.|216,45B Schneidermeisters Friedri<h Wilhelm Bern- A EIE T H DNErtn auf der Deutsch Belgischer Güterverkehr d ; S.|13M.|—,— ard Frenzel in Demitv-: Thumis ift infolee [64145] Konkursverfahren. Gerichisschreiberei zur Einsicht niedergelegt. Wider- ( : y 0, s Ie B Dürener do. kv.93 hard Frenz t-Thumit ift infolge eines | * Das Konkursverfahren über das Vermögen des | spruh gegen den Antrag kann binnen einer mit der ZELN ra O S ELAS var R NAL Warshau .S.|8 T.1215,80 bz Düfseldorfer do.76

3

3

3

3 von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu -

einem Zwangsveroaleiche Vergleichstermin O bau Kaufmanns und Hausierers B. Schulte zu | bewirkten öffentlichen Bekanntmachung beginnenden Deutsh- Belgischen Gütertarifs vom 1. August 1891 Geld-Sorteu, BVankuoten uud Kupons. p O 10A

3

4

3

3

3

4

Bromberg do. 95: do. do. 99 Caffeler do. 68/87

3

3

3

3

3

: 3000—150|105,00G : do. fleine Charlottenb.do.89/4

3

3

3

3

3

3

3

3

3000—150/98 50 bz G . do. 1898 3000—150/94 00G do: as e TaOdo E E do. Hauptftädt.Spark. 5000— 150/95 70 bz Buen. Aires Gold-Anl. 88 5000—150 85,70 bz do. do. do. 500L Nas | do de de 28 3 150 E do, Stadt-Anl. 1891

3000— 94, i bo, do. fleine / 5000— 100 "5 7G do. do. pr. ult. Dei. 41,40à,25 bz 3000—75 195 90G Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 L

' j

3000—7 2òr Nr. 241561 —246560 20007 E ör Nr. 121561—136560 36 60 bz 86,60 bz

3000-—75 | 1r Nr. 1— 20000 3000—-100]94 75 bz 2r Nr. 61551— 85650 3000-—100]85,75 bz do, NationalbankPfdbr.I. Ae

3000-——2 do, do. TI. 5000200 06 10G ilen.Gold-Anl,1889 kl. h: $000—200 94 50bz Ls n p —_ 200108 | linense Siaats Wut 1611 swi768 3000—75 |—,— do. do. 1895 as 5000—75 194 20B do. do, kleine 104 90bz 5000—75 185,60G do. do. 1896 95,60 bz 2rf. 181,60B ,

Berlin 6. etersb. u. wed abon 4

é

zin O I WO O ft s

0, 1885|: do, 1889 do, L. IL 1895|: do, L 1899 Coblenzer do. 1886 do, do. 1898 Cottbuser do. . .|3.

do. do. 1896 Crefelder do. . .13 Darmstädter do.97|3 Dessauer do. 914 3

7 do. neue . .| # Lands{ftl. Zentral #| 1.4. do, do. 3 z| 1.4. do. do, L 1.1.

7

¿

‘1:14 n 3000Ts

aris 33, Si S@{weiz 6.

Amiterd. 5. DO DO DO LO b

Kur- u. Neumärk. |: do. ¿ do.

P

F. Italien. Pl. 5. . . 7 . . . . . . . . . . . .

L L ELLL=L== | =EESGES

Fn Ln D D R D N Ls im b o Ls D D E Er En

J J prak funk prak frek pmk

4| vers). |5000—200/95 10G H 1.1.7 (2000—200|—,—

do. do. 96 Dortmunder do.91 do. do. 98 Dresdner do. 1893

Kopenhagen 6. Madrid 4.

® 01S Dm R M M R S D nri unk Fark Fenk rk fri fk fers funk frnt Ps f fun ft i P i S I I =J

I IIIAAIRASASIDADISADASASASASIDADA

' do, do, ¿ 3000—500/93/00 bz Y 4 5000— 200|94/10bz G L AOURE

;

Î

7

#| 1.1, 9. o.

| ¿Li 1000 I—,— Posensde SV71-X ee 0.

Vank - Diskonto.

Brüffel 5. London 6.

Wien 5

PI. 65.

10000-200|96/,50G (2 10000-200/35,50G do. Ser. O.

3. Jauuar 1900, Vormittags {11 Uhr, vor Vawinkel, wird nah erfolgter Abhaltung des | Frist von einer Woche erhoben werden. in Kraft. Münz-Duk 5 |9,72B Engl.Bankn. 18/20,52bzG vie 20090—500195,50G do. L OAL

Schlußtermins und Vertheilung der Mafse hierdur<h | Saalfeld, den 13. „Dezember 1899. Dieselben enthalten u. a. Ergänzungen und Aen- Rand-Duk. L Poll Df 100Fr.|81,05 bz

pi

E les {1.17 | 1000 |—— E 1. 1000. |—,— do. lanesGaL

‘1.7 |5000—200]—/— Ut 5000— 200/101, 60 bz Ge Es d z

D T D C PGA dis Dea tEA P Prem prenk fem, jem jaemects puani. pur

dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. aeb OB en Herzogl. Amtsgericht. Abtb. 11. E 0s Do: TUOR B

Bischofswerda, den 6 Dezember 1899, ; derungen des Verzeichnisses der nicht tarifiert Sovergs.p Sk. 20'46G Claus, ingen, den 29. Navembee 1899 Karger, i. V. Belgischen Stationen, sowte der Anstoßfractsäte für ffrs.-Stücke/16,21G Ital. Bkn 100Lr. [76,15 bzk.f. | Duisb.bo.82,85,89

Geritoscreiber ded ‘Könlalichen Amtsgerichts Königliches Amtsgericht. Abth. 11. (841407 Ô die in die Stationstariftabellen nit aufgenommenen | . 8Guld. „Ste NordBkn.100Kr|112,15G / L onfkuröôverfahren. L 9 60 E | / Elberf. St.-Obl. [64153] Konkursverfahren. Das Monkürtbeciabtes fie at Vermögen des | SeutsGen Stationen; neu aufgenommen werden die A Oa Dest.Bknp100f1169,40bB | Ten ry 98

[64456] 30111. Jn dem Konkursverfahren über das Ver- | Kaufsmanus August Schreiner in Wiesbaden, Pommerensdo:f des Eisenbahn - Direktionsbezirks do. pr. 500 g

P pet LA EI drt La TS LIO I s Perl Leut bk J "J bub J J J bent fk

D

3000—80 |—.— do. p. ult. Dez. ei A 8. D von 1898 3000—150l— ristiania Stadt - Anl. 3000—150|—-— Dânische St.- Anl. 1897 5000—100]95,90 bz Da E E 50001007 10b,G | Dîn. Bodkredpfdbr. gar. 5000— 100/95 90 bz L e 3000—100|—,— E nleihe gar. . 5000—100}47,10G o, priv, Anl. On do ie aae 5000—100 87 10G do. do. pr, ult. Dez. 5000— 200/102 40 bz do, Daïra San.-Anl. 5000—200194,10b Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. ‘0b. d d. Hyp.-Anl. 5000—200/36,00 bz 0, fund. Hyp.-AnL.

5000—100/101,00B 10 LOA if A:

irr er 15 Fr.-Loose|— alizrsc{e Landes-Antketbe|4 Galiz. Propinations-Anl. |4 Genua 150 Lire-Loose . .|— Gothenb. St. v. 91 S. A.|33 Griechische Anl. 1881-84 11,50 do. do. fleine/1,60 do, kons. G.-Rente49/0|1,30

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | mögen des Johann Baptist Hollermayer, Hellmundstraße 3, wird nach erfolgter Abhaltung des | Stetti 1691 U Ap SEN Effener bo. IV.V. Kaufmanns Otto August Louis Paul Engel- | Wirths zum Emwilienbad in Grenzach, ist zur | Sblußtermins hierdurch aufgehoben. rB berlts Gf Dee 0E ERLERA N V do. 500" ; Sts ult, ; Dez N do do, 1898 bre<t, in Fiuma Otto Engelbrecht, hierselbft, pg der nachtiäglih angemeldeten Forderungen | Wieöbaden, den 4. Dezember 1899. In den Ausnahmetarifen treten folgende Aend Amer. Not. f. 4,1925bE@ [ult. Jan. ‘—.— lensbg. St.-A.97/31| 1.1. ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins dur | Termin auf Mittwoch, den 27. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht. 9. rungen ein: A RN CNERE “do. kleine 4,1825bG Schweiz.N.100Fr 80,65 bz rankf.a.M.do.99 | 1.2, do. do. Lit. A.|:

! do. do. do. j

Beschluß des Amtsgerichts von heute aufgehoben. Vormittags 10 Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht Anderweite ermäßigte Frachtsäße der Stationen do, Cp. ¿.N.Y.|/4,199G [Nuff Zollkupons|324 20 bz Hraustädter do. 98 | - do, do. Lit. C. Î

do. do. Lit, A.|: do. do, Lit. A.

(a0 funk fund Funk Pert funk fark Ca O A) J A A J S

B , d 11. 9, O B - 4 Ai 4 - . S : S Stede. Lörrah (Gr. Herrn Amtsrichter Bartenstein) an Tarif- U. Bekanntmachungen Bele>? und Warstein für die Ausnahmetarife 8 und 9 Belg N.100Fr|80,95G do. . fleine/324,106B A u e M Le ; Lit, 0.

beraumt. s 2 ; : für Eisen und Stabl, Ergänzung des Waaren- ouds und Staats- Papiere. - i (64113) Bekanutmachung. Geridtoshreiber Gr. Ambgeridis- (L. 8) Appel. | der deutschen Eisenbahnen. Sffeen 1 i M E Ga Is Sala, Di. Reps.-Anl, T3 1.4.10/5000--200s97 20) | Sisrower St-A do, bo Lat D nrn? pap “vg über das Vermögen des (64144) a furöverfahr [64443] 4 und Siedenlangenbe> in den Ausnahmetarif 24 für ou eh zuer Aa 2E Vallese do, 1886/34 L. do. do. Lit. D.

- Dode in Vückeburg is nah Das Konkurs rfah r fh n Gt Westdeutsch - Oesterreichisch - Ungarischer Grubenhölzer, sowie der Stationen Heidegersdorf do. 0. f ' ô do. do, 1892 Di «Le "g S{l3w.Hlst.L.Kr. e Schlußvertheilung aufgehoben. a s Sei ursversahren Uber das Bermögen des Verband. und Lauban in den Ausnahmetarif 26 für Verblend« do, U, eb 9675 Hameln do. 1898/34 1.1. do. do. eburg, 10, Dezember 1899. orffabrikanten Ernst Johann August Wulf, | Am 1. Januar 1900 treten im Tarif Theil 11 steine und der Stationen Gera (Pr. St. B.) und Preuß.Kons. A. kv. 3} ./9000—150/26,75 ba Hannov. do. 1895/3$| 1.1. do. do. Fürstliches Amtsgericht. in Firma „Osnabrücker Dampf Korkfabriken | Heft 4 folgende neue Fiachtsäß? des Ausnahme- | Zeig (Pr. St. B.) in den Ausnahmetarif 29 für 20 G U Vildesh. do. 89/34 1.1. ' Westfälische . von Düring. BUgu Biere S UA R der | Tarifs Nr. 17 (Swilf und Swilfrohr) in Kraft: Dbst. Aufgehoben wird der Ausnahmetarif 27 für L d E 1.4.10/5000—100188.75G La 4 2 3 «Le f do. o. S e Lampenzylinder, nahdem derselbe in den Fravzösish- E E T [2 99 75 dler do, S do. s Ss [64434] Konukursverfa ren. genommene Zwangsvergleich dur re<htsfräftigen Moson- L Deut Art S do, St.-Schuldf . «L, [3000—75 199,75G Fnowrazlaw do. 37 5 i II. Fol h Beschluß vom 20. Juli 1898 bestätigt ist, hierdur< Zwischen Magyar Sjeged Siege) T ie A lee Meni Sue Gei Ra Badisch St.Cis. 12000200 G Karlsruher do. aas abo o polge| 2000 D pr. ritter|<. L. |: do, do, 1B. do. do, II.

f L L I E D S S0 R R M 25 0 T E E E E A B _—-. ©

M nta! E u S5

A i Stationen Allagert der Westfälischen Landeseisenbahn, Imperial St./16,67bz | do. 1000 #.169,40bB | Fxfurter do. 93 1 34 1000—200 do: l ost 2 s N TEA T 0. ¿an . neue 1

Bo Go C5 Co Ct S C5 I G5 1 D i —— S | f fe e s E uw E v L O E

QAZAZ: Au do R o

25/25 bz

pi C Ss

,

38,75G 38,75G 32,60bzG 326 )bzG 32,60bzG 47,20 bz B 47,40G 38,40 bz 38 40 bz 38,40 bz

I

OD

O00

Otto a D M E S’ D (Me S S Wi M De M A M: D S S S S-M

m mm B N ZAASA A DIDASADASASADADSI A DADADY

bundk fand fn funk rk bt jk SOSSSSSEE J J fmd bt s f

0 00 LD M F e Rin a a E pes t pt p

gent Dei R I E L Le P E Fl bs LIS Dr 29 puri furt fs z dO dD DD

O O pt pk N

ZA L f s 00 ba fs Fa

Lp

Prt t

semes pen suck Prenk jen S d

9370B klf.

98/00 bzB 90,20bz Lf.

i pi pr D Ee L DeeE m I J

As G —;

E S Dee e den der | cufáehoben do, Anl. 1892 u. 94 erer JFohaun Nicolaus Ketziuger und j Holistoff, Holzzellstoff, Strohstoff und Strohzellftoff. j 6 13 |L% f * 89: Johann Kehinger, beide zu Hefdorf, ift durh | O0nabrüe, den 27. Oktober 189 L: Stationen der Königlich Feier enthalten die Nadträge Berichtigunoen un S is Aut d N 89/81 rehtsfräftigen Beschluß des Kaiserlichen Landgerichts g E ; E Unga'isben Staatsbahnen. | Aende:ung von Stationsnamen, do ‘Ei p Sl F i : ; S 4 Met vom 3. November 1899 aufgehoben. [64136] KSoukaréperfabten Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Ver- do.Ldsk.Rentens<.|34| 1.6. j i aa do. neulnds><.TI.|2 irg t Se 1599, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ellrich 199 268 270 waltungen. Brschw Lün Ca y ( . 98/ 0D N bo, do. mittel4°9/0/1,30 Kaiserliches Amtsgericht. Zigarrenfabrikanuten Hermann Gottlieb Königliche Eisen- Kölu, den 11. Dezember 1899, Bromer Anl 1887 au b ug TIL do, do. IL. d do. do. kleine 40/0 130 E S, Emmler in Kopit wird nah Abhaltung des | bahwDirektion Königliche Eisenbahn-Direktion. 18881 do” 1893 LIII E E do. Mon.-Anleihe 40/0/11 t Ser er ab en ve | Bas M E T” vil ite 100% E S B R Sis Bar G [aa 10000 | de Getaat Ga L E Ren Des * Königliches Amtsgeric Breslau, den 9. Dezember 1899. (64448) Bekauntmachung. ? 3: 99Ser.L.u. IL. do, do. 1A, T4, V4, TU, R itteli1. nah Abhaltan i ‘Scblußtert ins dierder 4 Bekannt gemadt Das dén *BeriGtsschreiber Königliche Eisenbahu - Direktion, An Stelle des Tarifs Nr. 320 vom 1. November i 1896| gandsb.do, d u.96 T, 114, N. 0000-0 g TED) do: bo, fleine 10 ia, g ußtermins hierdur< auf- Altuar Groß. namens der Verbanddsverwaltungen. 1898 für die Beförderung von Spinnftoffen, Garnen 1898 E E bo, XVIIL/|34| 1.1.7 |5000—100] 43 75B Helsingfors Stadt - Anl.|34 Döbelu, den 9. Dezember 1899 i éi E und Geweben von Tourcoing nah Basel mit Rük- 1898 Liegniter do. 1892/34] 1.L.7 (: : bo do. Pfb.Cl.I1.A rs<./1500 u.301 [100,60 bz engt Staats-Anl. 96|3 Königliches Amtsgericht (64128) Konkursverfahren, [64444] w'rfung auf die an der Str: >- Alt-Münsterol— Gr.Hefi.St 4.3/7 Ludwgsh. do.92,94/2. | 1.4. do, do. CLTA Ser. do, Komm.-Kred.-L./3 Beltunk getá<t dur deu Gerl <tsscreiber: Das Konkursverfahren über das Vermögen der Güterverkehr von Deutschland nah Zimony tr. | Mülhz2usen—Basel belegenen Stationen tritt am do. bo. 986 I[. Lübeder do. 1895 f IA-TA, LI-LlI, LIV-XTI Jtal. fr.Hyp.O. i.K. 1.4,86|— gen! Gt Gru eri reiber: Handelsfrau Therese Marie verehel. Peter- Mit Gültigkeit vom 15. Dezemcer d. J. wird der | 15. Dezember d. J, ein neuer Tarif mit der do, do G. 3.10.96/3 | L, Magdb do. 91, Ÿ e f EL.f u. LVIB, 3H u. Lil |: 2000--75 193 75B bo. e Set E sohn, geb. Wolfrum, in Plauen, alleiniger | Fa<htsaß des Ausnabm: tarifs Nr. 21A. für Loko- | Nummer 420 in Kraft, welcher für einzelne Waaren do, i. fr. Verk. Es Mainzer ‘do 91 ** | bo, Pfd, 1BAn.Lll4/34| 1.4,10/2000—10: 193 75B do. Feb (64113] Röuibbaverfan: erfah Inhaberin der Firma T. M. Petersohn daselbft motiven von Stettin nah Zimony transito von | ermäßigte Frachtsäße für Ladungen von 5000 kg, do. St.-Anl. 99 5000—2001104,20 bz do do. 88 “2 do. XX1/34| 1.1.7 /5000—100/93 75B do. do. Das Konkuräverfah n p da wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierd ur 48,92 auf 42,26 Fr. für die Tonne exzmäßigt. im übrigen die seitherigen Frachtsäße enthält. Hambrg.St.-Rnt.|34| 1.2.8 |[2000—d00]—,— do. do. 94 4 O do, Crd. IIBAu. IBA|3$| 1.1.7 |[2000-—100j93,75B C 18 Juni 1898 verstor Baro L L auféckoben. Breôlau, den 11. Dezember 1899. Straßburg, den 8. Dezember 1899, do. St.-Anl.86/3 | 1,5.11/5000—>00]86,10 bz Mannh do 1888 L enteubriefe. do. raths Paul Grundmann hier wird uad erfólatee Plauen, den 11. Dejember 1899. A Be a E S Kaiserliche General-Direktion ; bo, amort.87/34| 1.5.11/5000—500|96 20G do. do, 1897/34| 1.5. - Hannoversche . .|4 | 1,4.10/3000—30 [101,90G do. Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Bekannt E E n9 der Dervands-Derwallungen, der Eisecubahnen in Elsaß-Lothriugen. do, do, 91/34] 1.4.10/5000—500/96,20G do. do 1898/31| 1.5. - do. . » -/34| versch./3000—80 E do. do. E T Dezember 1899. elanni gema Sett Woliahe hts\hreiber : us 08 B U N N 96,50 bz do, do. 1899/4 1.2. ) Hessen-Nafsau . ./4 | 1.4.10 e 101,20G E L Königliches Amtsgericht. Abth. 4. L | [64455] , _Oefterreichisch-Ungaris< Frauzösischer Eisenbahuverbaud. ba, ta: 99/34| 1.6.12/5000—500]/96 50B Mülb Ruke do. 31] 1.4 Kur- N. (Brdb. S 3000-30 101,00G do E M ou E [64116] Konkursverfahren. " Für die Beförderung von Zu>-rrüvensamen im vorbezeichneten Eijenbahuverbande als Frachtgut Lüb, Staats-A. 95 2 5000-—200|—,— Lo bo, 1807 3 LA Ir wi a als erf. /3000—30 R do. do. Bf Autats N E G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Lelangen nacstebende Fra+t\äße wur Berechnung: do, do, 9934| 1.1,7 [5000—500/93,60b¡G 1 München do.86-88|3 (6 I—,- Lauenburger . . .|4 | 1.1.7 |3000—30 |—,— Karlsbader Stadt - Anl. Gas S rttb. Amtsgericht Gmünd. Zigarrenhändlers Felix Steuer zu Posen wird, : it Gültigkeit Med>l.Œisb.Schld.|34| 1.1.7 [3000—600]—,— do. 90 u. 94/3 i M, Pommersche . . .[4 | 1.4.10/3000—30 |100 90G Kopenhagener do. Ai Mee aur ohren über das Vermögen des | nahdem der in dem Veryleichotermine“ vom 4. No- mit Gültigkeit vom 1 "200 S do. kon}. Anl. 86/34 1.1.7 |3000—100|—,— do. do. » « «/34| vers. /3000—30 194,00G do, Friedrich Knauf, Handelsgärtner in Gmünd, | vember 1899 angenommene Zwangsvergleib durch 1. Januar 1900 bis zum Wid ri länaft s auf do. do. 90-94 4.10/3000—100]96,40B do. ; Posensche . . . . ./4 |1,4.10/3000—30 |100,90G Lifsabh, St.-Anl, 86 I. 11.14 wurde nah retsfräftiger Bestätigung des Zwangs- re<tsfräftigen Beshluß von 4. November 1899 be- 28. Februar 1900 erruf, längstens jedo „Alt.W.Ob. .|15000—-100197,75G 2000—200/93,30G do, «34 vers<./3000-—-30 [94 00G do. do. kleine vergleihs sowie nah Abnahme der Schlußrechnung | stätigt ist, hierdurh aufgehoben. Im Verkehr bis 31. Dezember 1900 S f Si-fl.69 .1.7 |1500—75 197,60G 93 30G Preußische . . , .|4 | 1.4.10/3000—30 [100 90G Luremb.Staats-Anl. y. 82/4 . u E d 3

und Befriedigung ter Masse- und Vorrechtsgläubi den 9. j Y 000— 000 L e beute äufgeboben; <tsgläubiger | Posen ‘n önialives A la ras ridht. zwischen Paris (Douane und Reuilly) bei Aufgabe von bezw. Frachtzablung für mindestens Sh R Ed. L O dad Rhein. u. Westfäl. 1410 3000—30 100.90G s R T cui p vi

Den 9. Dezember 1899. A < Z : : j 5001 Weimar Schuldv. «9,11|3000u1000] —,— , do. II. Í j ./3000—30 94 20G Mexik, Anl. 1000-500L Gerichtsschreiber Dorner. [64122] Konkursverfahren, und _ S On au tin do, Hy Tonv.|/34| 1.5.11|/3000u1000]-—,-— M 10 3000-—30 [101.10G do. do. 64120 R E In dem Konkurdöverfabren über das Vermögen des Kilogramm für jeden Frachtbrief und Wagen Württmb. 81—83 .|2000-—200]—,— 98S. 11. Shnite « «(4 |1.,4.10/3000—30 [100,90G do. do. L gas. Kaufmanns Otto Müller zu Potsdam, Kreuz- Han.Prov..S.M 5000— 200/85, LOb100Orf. | - do. 98 S. IIL 0, 84 vers<./3000—30 [94,70 do, do. pr. ult. Dez. ui n onkuröverfahren des Kaufmanns | straße 9, ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Fr. Gold für 1000 kg d VIIIL 5000—200 85,10bz - do. 99 S. 11. S{hlsw.-Holftein./4 | 1,4.10/3000-—30 [101,90G do, do. 1890] olf Wolff hier foll die Schlußvertheilung er- | Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen | do. S. IX. 5000—500 94,70 bz F, } Offenburger do. 95 do. do. versh.|3000—30 194,00G do, do, 00er <8 O | L R Getibeict 5 Voit res gegen Tf en O der gf R Ans H gra s S. a V S I A et 93,81 84,35 94,06 83,80 Oftpr euß Pry--O. 3000-100 92-90 be Tes La, Antb-Gun.7 É nig- | zu berùü genden Forderungen der ußtermin | Krzeno . F. N. E ed T L Ran M O f ï B lien Amtsgerichts hier niedergel-gten Verzeichnisse | auf den 10. Januar 1900, Bardludes Krzenowiy L D E O) e Ex 93,16 83,70 93,21 82,96 | o Dr Hal 6000100188 75 L ieb Q nd dabei 61872 #4 50 Z nit bevorrehtigte | LL Uhr, vor dem Köniulichen Amtsgerichte hier- Die Abfertigung der Sen>ungen erfolgt auf Grund der Bestimmungen des Tarifs. Theil I bo O87 5000— 100/9375 bz osener do. I.u 11. orderungen zu berüdsihtigen. i selbst, L.ndenstraße 54/55, Zimmer 10, bestimmt. für den Desterreichish-Ungarisch, Französischen Eisenbahn- Verband. Va Ra \ do. do. 1894 ITL Graudenz, den 12. Dezember 1899. Potsdam, den 6. Dezemver 1899. Wien, am 5. Dezember 1899. Rheinprv.O. 111.17 5000—200194,60G otsdamer do. 92/4 Carl Schleiff, Konkursverwalter. Königliches Amrsgeriht. Abth. 1. K. K. C S Nat ERn ien, R E Lo Fol IOG baa: etn d‘ Rid R A es A: namens der betheiligten Verwaltungen. * L-L A j \ y [64119] Bekanntmachung. [64117] Konkursverfahren. 7 4 T 2 6108 f Rhei do. E 41 Das Konkurêve:fayren über tas Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des j do. XVIIL 3000—-300 92/50 bz j Nixdorf. Gem.-A.'4 T exime fees Hans Christiau Roseudahl | Kaufmanns Max _Behrisch zu Rathenow ist : : : do. LiLuk.1909 2000—500[96/50 bz Rosto>erSt.-Anl. 34 __ Larsen u Brorsbüll wird nah erfolgter Ab- | zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, Anzeigen. Verantwortlihe: Redakteur: Sl-H.Pr.v.A.99 4 L do. do, 13 Rote e Dns aufgehoben S S hege as E S Direktor Siemenroth in Berlin. Teltower Kr.-Anl Saarbrücker do.96/34 , j niß und zur Beschlußfassung der C00 7///p} i "A T1 1 St. : afsung Man ae Verlag der Expedition (S<o1z) in Berlin, Er A 94006 | Schöneb.Gem.-A 4

erôffentliht: (Unterschrift), Gerichtsschreiber Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- A8 I Ie C : C Dru dex Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- do, do. III 0/5000—200/14 0061 FerinSt A973 L

L S

P

J

LA.. I

.1.4.7.10 [100,00B ‘10 [100,00B :10 [100,00B

J D pri bmi bi fi J J I I j

bts O 7 T

P J

1 ved 12 13875bz do, do. 2er 12 [25,2% bz do, :

300 1142 30bz do, 300 [170,00 bz do. 60 1122,50 bg do, 300 1135,00B Neuf 150 1132 50bz New 150 1129,00 bz

Go e g E AESS Ii jed jk jd

J it j Sas n

U er 7 fl.-L, Bad. Pr. Anl. v.67 Bay äm. - A. Braunschw “ex Côln-Md.Pr.Sch. burger Loofe . übeder Loose .. Meininger 7 fl.-L. 12 P ldenburg. Loofe . A 1320 T—,— Papyenhm. 7fl,-L.|—|p. 18 |—,— Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. D, - Ottafr, Z3,-O,|[b s [1000—300[106,80bG Lf.

Argentinische ld-Anl.|5 1,7 2,80G do. do. do V Fleine|b | 1.1.7 [3006 do. do. pr. ult. Dez.

bo, do, abg.1% | 1,17 179,00bz

o 3 funk pra QASR

G55 U U V G

O5 G5 S S I 00 t —2=J S SES}=S|| . ps

ita D

R R T ba bs

do,

J i J J bs O

P OD

wt

A G5 US S U S S J jmd jnk

des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 2. stü>e und über die Ecnattung der Auslagen und die V7 / Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des U L /4 Anstalt Berlin L L B e Q | | Westpr.Prov.Anl. Solinger do, 99/4

G

ne P ebe daa O