1899 / 296 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4

E A E V "O 8 Bekanutmachung. | 64381] _— Verawerks esellschaft Centr i [647] j i S E O E Bekanntma un N S 1 s d 1 1900 fällig werdeuden Ziuskupons z,: [ ___ DVEergwertsg um. : : 4, (ge E Die Kupons. Nr. 35 per 2, Januar ma gew linsprozentigen Schuldverschrci- | 41 0/, Dorliatuber Wel dn C I fol vom A ‘Tage ab be der N n N Die: Eirilösung bes ‘2. Januar 1900 fälligen Zinsscheines Nr. 2 unserer Theil: | Aetiva. Bilanz am 30. Juni 1899. s Passiva. en werden vom Verfalltage ab be dem Bankhause Mer>, Fink «& Co. hier eingelö|t. Rheinischen Bauk vorm. Gust. Pana in Mülheim a. d. Ruhr. : Schuldyar B ore vom 2. Januar 1900 aqu außer bei unserer Gesellschaftskasse bei af a La e U Bas E T A München, den 15. Dezember 1899. Weitmar bei Bochum, den 12. Dezember k folgenden Effener Credit Anstalt, ffen-Ruhr, Debwigsblüta i 1 366080 Aktien: i

_ Münchener Trambahn Actien-Gesellschaft. : Gewerkschaft General. Middendorff « Co., Essen Nuhr, Abgang. «L 7244140| 358 835/60 Kapital-Kto. | 1 500 000|-

Der Vorftaud. B, Simono «& Co., Düsseldorf, R g j ypotheken- V b M C. G. Triuktaus, Düsseldorf, c CLOOOEE Au E E N it le 50 000

ippe, Direktor. ; : : i; ; | E (08786) Actiengesellschaft für chemische Producte Arous & Walter, Berlin W., dde A 806 70] 340 333 sto Korrent

\ ; i 0 : : i A Berli dels. Gesell t, Berlin W., : ; d

T61901) D c ries «C : i vorm. H. Scheidemandel Landshut. Bank sür Handel „und Industrie, Berlin W., har e e s A 20 731 319 601/6: Lccepten-Rto, 439 591 i : z sduer unk, Be a, ohlenhof-Anlagen ..,,, eseßliher

Activa. Bilanz per 30, September 1899. Passiva. Schaaffba, g : P 7733410] 188596 Resfervefondt 6812

A ette nge s e lj < a ft D ü s \ eldor f. S A i A. Schaaffhauseu'’scher Baukverein, Berlin W,, + Zugang .

, / M Sal. Oppenheim Jr. & Co,, Köln. Abschreibungen . 21 589 167 006/35|| Konto für |

. d tli : An Inventar-Konti A 1 690 611,70 Per Aktien-Kapital. Konto . 1550 000 Ebenfalls erfolgt bei vorgenannten Stellen die Einlösung der gemäß unserer Bekanntmabung Prahm-Konto 800|— \<webende Die außeror en iche Abschreibungen , 230 592,70 | 1 460 019|—} , Reservefond-Konto M 227 982,40 von 15. August 1899 zum 1. Januar 1900 gekündigten Obligationen der ehem. Gewerkschaft s Abschreibung A E 400|— 400 Entéignung . 11 912 » Kovto für Firmenrcht u Fabrikat.- « Spezial-Reservefond- Centrum aus L878 und dev dazu gebörigen letzten Zinsschcines Nr. 3 Reihe VLI. Mobilien-Konto E T3756 D553 274

i Verfahcen . tir 1|— Konto... , 65000,—| 992982 Von leyteren O-lizationen restieren aus der Aut loofung von 1898 noch die Nummern : S Gs Gewinn- und Generalversammlung Von 9, Oktober 1899 e A eb und Cffélten- 35 482/60l| " B a O E L Ae deren Verzinsung seit A ch ar d Sa hört hat 7 per A e _— (df 10 488/35|} Verlust-Kto, } 162 768 Ï : O, : Bürgschafts-Accepten-Konto . 550 eren Ver i .- Januar d. J. aufge . F Hie fs 20 hat eschlossen, das Grundkapital der Gesellschast von 1 500 S Sl Den Dreron ke Debitoren-Konti 432 335/54 Gewinn- und Verlust-Konto Wattenscheid, den 15. Dezember 1899 Kohlen-Utensilien-Konto. . 18 900/20 S alalee leute Un 2409000 4 urS Audgabe von L000 Stet neuer, auf den | - Debitorez. Kor Oh 4 680 622112 Der Vorstand. P Bum e: E al eaoko 1899 in das Handelsregister cir getragen worden. 99 990|— Abschreibunzen „230 592,70 | 425 029/42 Abschreibungen . 10} 16 290/30

Vou den neuen Aktien werden den alten Aktionären hierdur< 750 Stü zum 2 324 161 821! 2 324 161|82 [64728] Aktiengesellschaft für Grunderwerb. P S Wagen-Konto. . 32 el And E e 2

T dingungen: : M s O Aus ie 2 Ae Aktien kann Gy neue Aktie über 1000 zum Kurse vou | Soll. Gewinn- und Verlusi-Konto pro 1898/99. Haben. Soll, Gewinn- und Verlust Reúnung am 20. September 1899. Haben. - Abschéeibungén l 9847755

112% bezogen werden. 5 UEs ha e R M | M S „K «Debi g 2) Die Aktionâre, die das Bezugsrecht ausüben wollen, haben bis zum | An Fabrikations-Kosten-Konti: | “} Per Vortrag aus s 1) An Unkosten 9240/35} 1) Dur Vortrag 906/93 See E E 1 136 A 50 #0. Dezember 1899, Mittags 12 Uhr, die alten Aktien, ohne Gewinu- Knochen, Kohlen, Materialien und Löhne , | 1262 562/34 1897/98 5 691/12 2) An Zinsen 3 443/66) 2) Durch Uebershuß aus Verwaltung der Effekten-Konto. . . 4 661/10 Autheilscheine und mit einem Nummernverzeichniß, der Niederrheinischen Handlungs-Unkosten-Konti: General - Waaren- 3) An Delkccdere 10 C00|— Grundstücke 1714/96 | Kambio.Kowo 1 646|— Vank, Zweigaustait der Duisburg Ruhrorter Bauk, zu Düsseldorf cinzu Salaire, Bureauspesen, Provisionen, Reisespesen] 76 6319; Konti 2139 370 An Abschluß 45 797/88} 3) Dur Gewinn an verkausten Grund- U E a17 550/61 reichen und dabei die Zeichnungen auf die neuea Aktieu auf je zwei gleich- Zinsen, Steuern, Feuer- und Arbeiter-Versich. 41 0296} , Konto für Fabri- : ftüden 61 860|— S Ae S lautenden Zeichnungöscheinen anzumelden, Die eingereichten alten Aktien Neparaturen-Konti 38 717/75 kations-Verfahren 646/20 64 451/59 64 451/59 2716 333|11]| 2716 333/11 werden abgestempelt uud sofort zurückgereicht. i 56 97113 | Durch Vortrag T5757 Stettia, im November 1899.

8 ügli des A ldes i F 7 .. . 7 bei e Bete Bes *Miederrheinischen Bauk Aveigansale dee Saidbura: i s 20 2 Vermögen. Abschluß am 30. September 1899. Schulden. Hedwigshütte Anthracit- Kohlen- & Kokeswerke James Stevenson

Ruhrorter Bank in Düsseldorf bei der Zeichuuna zu leisten. —< les 4) Die neuen Aktien sind mit den alten Aktien gleichberechtigt und uchmen 2 145 708/27] 2 145 708/27 1) Kasse 1081/60] 1) Hvvotbekensulden auf bebautel Seicliengesellshaft.

bom L. Januar 1900 ab am Gewinue theil. Die Dividende ist auf 18/6 glei 4 180,— pro kti: festgeseßt, und wird der Dividenden- 2) Außenstände: M Grundsiü>e 155 000

Zeichmngsscheine und Nummeruverzeichnifse können vom Dezember 1899 ab bei | Hein Nr. 4 Reitkauf und Baugelder 204 115,12 2) Desgl. auf unbebaute Grundstü>e | 180 500| ewinn- und Verlust-Konto. der Kasse der Niederrheinishen Bank, Zweiganftalt der Duisburg-Ruhrorter Bauk, zu an der Gesellschaftskasse zu Landshut, sonstige Forderungen 2233,15] 206 348/27// 3) Straßenkosten 124 866/62 | ebet. Gewi erl i-K Credit. Düsseldorf, Schadowp!ayz, in Empfang genommen werden. bei der Bayr. Vereinsbank Filiale Landshut, 3) Wechsel E 4 895/85]] 4) Sonstige Gläubiger 90 029! e H M A

PRRNdoun im Degember ASVO, bei der Pfälzischen Bauk München, fowie sämmtlichen auderen Niederlafsungeu 4) Grundftü>e bebaut. 155 000,— 9) Delkredere 30 000 An General-Unkosten-Konto 126 792/61} Per Gewinn-

î (C U ten e ell 1a d der Pfälzischen Bauk n 93 908 6) Grundvermögen 750 000 {uf 2 „de Fries & C ctiengesellschaft“. : 5) Grundstücke unbebaut 1 193 908 K Ses 25 uin - Konto Dubiojo E A E O 2 561/76! Vortrag von

M.

162 758 1897/98. . 2 495

vom 2. Januar 1900 ab eingelöst. S —_— [64785] Landshut, 12. Dezember 1899, | abzüglih . . 1845 908,— rüdständig : 40|— C O Per General: is gs: Tberabledavg d.runt L S na P O Devniatatie t I R Betriebs. Kt. | 368 591

oe 0 6 Bürgerliches Brauhaus Hannover. Gustav Stratmann. Dr. Robert Kraus. S MEAN 250 000,— | 1098 908|—|| Y Gewinn- und Verlustrechnung . . 45 797 Preßkoblenfabrik T Q « 24 481/60 Per Effekten - d

Bilanz-Konto. l 3LI 23372 Teil 33317 Peabin-Korto eee e 268960 Konto

E [647 Aktienbrauerei zum Hopfengarten, Aschaffenburg. Der Gwinnantbeilshein Nr. 21 ist mit 4 50,— sofort zahlbar. e N

M S k s ; : : tagdeburg, den 13. Dezember 1899 | Grundstü>- Konto 101 500/—} Prioritäts-Stamm-Aktien ..., .| 521090— tiva. Bilanz am 30. September 1899, Passiva. Magdeburg, den 13. Dezember 1899. Kohlen Utensilien-Konto 5 430,10 Gebäude-Konto 717 527/97) Stamm-Aktien 100000 25 E L T 7 —— aa Pferde- und Wagen-Konto. E

Mee H Ad See Amo ::: :| 0 « tou? Geviem Betten: ü an age- Konto 4 i6posittonéfonds- Konto 900/— distüdk- d bäude- Aktien- Kapit l-Kont e eis . . 1 1000 000|— J . 0 . . h d8 59% v Bottich- und Lagerfaß Konto. . , .| 42958/99]| Delkredere-Konto 26 372/43 s A N e (20 raIEl 908 046 Be Hypothek-n Konto E 350 646/49 [64730] Hanseatische Fisch-Fudustrie-Actiengesellschaft Reservefonds 5 %/o 4 162 758 39 Transportfaß-Konto : B 21 243 79 Kreditoren « C E Es 6 Se 63 726 73 ü Maschinen und Einrichtungs- Königl. Nebenzollamt ¿U ATIAEL 30 487 67 in Lübeck u ; 9 495,78 Ee, aat und Geschirr-Konto 8 2 Creeouder L N Monto n SuE M R R C 98 159|7< Kautions-Konto 1 400|— (vorm. J. H. Schumacher) . E U nventar-Konto : A E A xtra-Reservefonds- Konto ¿ ¿ j Bottiche- 223|7t \ u Li G 1767/5 Î ° i . Í : ypotheken- und Darlehen-Konto . . | 183023 991 Dividenden-Konto Es oa 449|— Se E 13 18e 9 S D O f A e = _— ilanz am 30 Juni 1899 t O Pas bon 60 000.— E e o « -«+ «} 126812/5} Gewinn- und Verlust-Konto . 96 400/05 Fuhrpark-Konto. . 16 075/16 Kreditoren-Konto. . „, 66 237/06 U e L 6, 4-04 Tautiaine-an den: Boifkiah. 2 D ase Ka gs A es 7 I 67 Mobilien- . und Utensilien- Gewinn- und Verlust-Konto . . 65 705/89 An Grundftü>k-Konto. . . . ., 43% 756/33) Per Aktien-Kapital. Kto. | 1000 000|— | Superdividende 40 N : afa-Konto s ; 29/5 MA N L E 14 733 __Vertheilungs-Vorschlag : Geblude-Konto. . . 1 930051 Hypotheken-Konto. | 100 000|— | “% 1 200000 l e Ens 2 0M itk LAGL8ITNT Deter onto 1; * *| 188 027/60) 60% “Ife Ven ausepl. 20/0 Abschreibung... . 460: Kreditoren-Konto . | 280 580/86 | Tantiòème des ersten Aufsichisrathes 16 168/93 s f o 1 Gewi d Verlust-Kont Debitoren-Konto 1. . 174 046/52 Yteservefond. . M 3243,18 T7550 Reservefonds-Konto 98.816183 Gewinn-Vortrag pro 1899/1900 9 351.36 162 758/39] 243 313/43 ewinn- und Verlust-Konto. Debitoren-Konto 11 . 12 376/02] 10 % statuten- und ver- 27 689 983 332 Delkredere-Konto . 10 000|—— ] : «K [3 A 15 ypothekea-Konto . . , ,} 152174 tragóm. Tantizme . ,„ 6486,35 an enn S Pie T Gewinn- und Ver- A i | 372 667/80 372 667/80 Prämie auf ausgelooste Hypotheken-Obligationen 780|— | arlehen-Konto . . . 21 288 94 °/o Dividende. . . , 55 000,— h E ONTO s e S lust-Konto: Stettin, im November 1899.

Delkredere-Konto 3 000/— / 7666/57 | © Weset-Konto - (f 2 oeo010 Vortrag auf neue Rech e s E S a E Gewina - Vortrag Hedwigshütte Anthracit- Kohlen- & Kokeswerle James Stevenson

Geueral Une 172 069/13 (| P G6osaL | « Neabau-Konto . . . . .| 40880) e658 L Ba 6 E O 1 569,47 Actiengesellschaft.

General-Unkosten S 41 i insen-Kont 27 862/28 üs : 26 469|6: Pferde- und Wagen-Konto. . 16 971 Gewinn Stevenson. Müller. nsen-Konio Erlö8 aus Nebenyro 1 526 469 1 526 469/63 15% Abs@reibus 9 5458;

ilanz-Saldo 56 400/05} dukten 16 860/95 z : pro s i S TIEE P TTRZT T Son ¡Gewinn- und Verlust-Konto. _ _____Haben. T7425 1898/99 E [64800] Zuckerfabrik Neustadt O.-S., Actien-Gesellschaft.

L tj . . - 3 9 Hauuover, den 30. September 1899. Aa la E ia Zugang « « Reingewinn Activa. Vilanz am 30, Juni 1899. Passiva. Vürgerliches Brauhaus. An S M Noblen- und Pech-Konto n er Per S E u Oiev, und bor 379l88 A E 666 M li U M E I rede G. Sâmirt, E Sirin Heleuhtungd-Konto 221/27} , Zinsen-Konto . . .| 7681/98 “Rei 2% 0 L O S A ILEIMIE e «0 24D d) Soeio p Bi nte 1 Bor Revidiert und mit den Bühern übereinstimmend befunden S " Sine» und Gebälter-Konto « . - «. | 76763010 ¿ Miethe-Könto . G LIDEE e S 5) Maschinen-Konto. - . . : - | 22427 3) Dividenden-Kontofür St.-Pr.-Akt., Eduard Meyer, beeidigter Bücherrevisor. uen e Versicherungs-Konto. . % 19471 « Bilanz-Konto . . , 842/31 Á vaiaa 2s i U 4 Se vet wrd E N U unteGödent Dickeceto E : d Die von der Generalversamn.lung am beutigen Tage beshlossene Dividende von 79/6 für die qu O e E R 10 As 92ER G, 8 S et E [7 9) Beleuchtunss-Anlage-Koxto . . ¡95 4) Res:rvefonds 11, Konto. . 3 474 rioritäts. Stamm-Aktien Litt. A. und B. und Stamm-Altien Litt. C ist von heute ab bei den Bank. eneral-Unkosten-Konto . . 48 235/65 » Mobilien-Konto 997 6) Utensilien: Konto 3} 5) Hypotheken-Konto 300 000 äusern H. Alexander, H. Oppenheimer und der Vereinsbank in Hauuover, sowie an unserer E Dungen E eat L ais a 706 89 10%/0 Abschreibung . . $97 7) Rübeawaagen-Knto ) Se und Verlust - Konto, Gesellschaftskasse gegen den Kupon Nr. 13 zahlbar. e S6 S 141 T 9 380 8) Pferde- und Wagen-Konto . Et C 9 762 Hannover, den 12. Dezember 1899. 588 930/65 588 930165 Zugang . . ., A 19 9) Eisenbahn- Inventar-Konto . i

ürgerliches Brauhaus. Die Auszahlung der laut Beschluß der Generalversammlung vom 9. Dezember 1899 für das e Beleuchtungsanlagen-Konto. . . 3 141 10) Mobili.r-Konto .

<midt. E. Strunz, äftsjahr 1898/99 NAusschütt d d HL 0 t 15 9/9 Abschreibung . . 47 | ; 11) Laboratorium-Konto . be E M LaR E e 4 gdCangen “N De Don 70 1/0, erfolgt. deten Bnbänviángg : 26:0 Gewinn - Vertheilungs- 12) Wirthsc(afts-Fnventar-Konto .

Plan: 1 Zuder- Konto 1, Besiände . .

n Q S G V_Y

[62731) ° ° Ä ° in Aschaffenburg: bei der Gesellschaftskasse, D E Era a A 1 680 2 ) ° Hartweizengries & Teigwaren-Fabriken omburg v. d, H. in Dreóden: bei dek Creditauftalt für Judustrie & Handel und E » Fahren. 8596 U e e Mee n De E aci

j den Herren Gebrüder Aruholid. z s (Gebr. Morr) & Lambrecht (Pfalz). Aschaffenburg, 9. Dezember 1899. iat L TOO E e dnl Sol. Vilanz-Konto pr, 31. August 1899, Haben. Der Vorstand. H. Thiemer. Suda S, 648 8 385/01) “Muffidtöraibs E aL e Raosinbe„ Konto, ä e j 36 d der 17) Fabrikations-Konto, Bestände. . Activa. M Passiva. M [S] [64725] « Geschäftsautheil-Konto Nestersit 66 147 / un t /

ien- y í A eo ua R 4 138 62.009 Direktion . 5 463,16 18) Wirthshafts-Konto, Bestände. . rundftüde-Konto - - - - - * * -| 280 800/41] Konto-Korrent-Konto, Kreditoren ‘91623/56 | Shmalz-Raffinerie Actien Gesells<aft ormais Ernft Neve) in Hamburg. la E 3 500/— || 6/9 Dividende 19) Ziegelei-Konto, Bestände . - - Maschinen-, Utensilien- u. Geräthe-Kto, | 251 283 vpotheken-Kouto A E 227 322/95 : Rechnungs-Abschluß, 30, Juni 1899 » Hypothekea-Konto . . . Tes Ati 60 000,— 90) Kassa-Konto, SMGERE Ls Elektr. Lihtarlage-Konto . é 4 347 Aktienkapital-Konto 800 000 Vermögen. - _ - - Den. e Effekten-Konto. . . n SáviaaaBor; i 29) Konto pte Bioree, Deitee E

Mobilien-Konto 12 675/04] Gewinn- und Verlust-Konto . . . .| 30637/94 I M « Wechsel-Konto N S Sn trag auf neue 23) Rübenvorshuß - Konto, Rüben-

Nußtvieh-Konto . 8 361 - ¿ : Kassa-Konto . E L828 1 L 7 z i: An Grundftü>-Terrain . . Von Aktien-Kapital. . . | 750000 ¿ ; 931 549 Rechnung . _5 789,45 vorshüse . .. Mit enemtg d N D 986 [75 e SrunviicteSebäude. Hypotheken ._. . . | 1830000 ‘Debit eo Et 333 622 74 920,14 24) Ziegelei-Anlage-Konto . . < Kassa-Konto . .. i; 5 549 2 Gua O oe A e SEUlden ee E oor 1 494 317/83 | 29) Kautions- Hypotheken-Konto . .

Waaren-Konto . k «P 197 554/5 : Rücklage. . . 262% Debet. Gewinn- und Credit. Debet. erlust-Konto.

tent- Konto .. Les 60 91 g 7 i: a. Abschreibung 2 % . . zol 174 906 —— » 014000 1314 586/70 Maschinen und Utensilien : A L M —ol. ____——Sewinn- uud Verlust-Konto pr. 21. Auguít r 899. Haben. Buhwerth. . . . ., öl An Handlungsunkosten-Konto . . . . | 83316/28|| Per Gewinn - Vortrag 1) An Saldo-Vortrag, Verluste aus j Per Person ia c T Ras ————— uud Serlust-K 3

mmobilien- Konto 3 432/85] Waaren-Konto... .| 4569218 i | G ¿ ebe Lan Mee Unten R Gewinn 4) 2 aat S *. Moa a I

ashin.-, Utens.- u. Geräthe:Konto | 1005145 2 L enan 1e auf d G A 3 « Fabrifations-Rüdstänte-Konto Mobilien-K A : 532/20 « Guthaben: Bauk, Kasse, i: G ant L ‘Nu vieh: s O 438/50 Wesel, Werthpapiere Ul l c SitotezaRontos KEN A S T 61 N : —____/_} 6) ZBiegelei-Konto . .. j Unkosten: u, Zinsen-Konto 54 710/30 Audóstebende Forderungen; Ver un auf den n Le , ' e L IS2OI : 789 747/49 ; ‘Skonto- u. Dekort-Konto 6 533172 Mobilar j E e auf abgeschriebene j Der. Aufsichtsrath. Der Vorftaud. | ‘Löhne-Konto .,,, 104 247/52 E e, z Forderungen . . editiiera Ert dis | __ Engel, sivender, | i D Plewia, A. Fraenkel. A. Kühle. A

29 443/181 : Zwéifelhaste Schuldner, R f : i ‘Affsekuranz-Konto . A ba R A Ed i 10 E Vorstehende Bilanz, Ad e das Gewinn- und Verlust-Konto {<_geprüst und mit den

12 878/26 | M 33 46644 ; i Tee: ; j Es i e Geschäftsbüchern Dberelustlmmend gefunden. j E O 08 i / _ Vuchelodorf, '

39 956/49 : Gewinn- und Verlust-Konto : ? ; Abschreibungen . den 6. September 1899. R L E S j 163 160/97 Vortrag auf neue Rechnung 389 719 : Reingewinn a: Adolf Niessel, aerihtli@ vereideter Bücherrevisor.

30 637/94 Summa 1 069 628 ' Summa | 1 069 628 383 124/43 | [64798] 22 875 000,00 4, und bringer

28 28 - 30. Ï | D 99 6% = M 60,— pro Aktie erfolgt vom ga . die Frist für 456 221/28 456 221/28 Hamburg, 30. Juni 1899 Die Auszahlung der Dividende Me it Sis eo A GateRS Große Verliner Straßenbahn. vin Beru i

omburg v. d. H. Der Auffichtörath. D ° 20. Dezember a. e. ab gegen Einlieferun i Aktien mi Uu Lambrect ial, 1 A v G v. d. H. (Gebr, Morr) & Lambrec Deren «f anders. L Er Stute, Georg B j E A Ma Denker, Tasse in Lübeck, Grnestinenfira es g sowie bei dem Bankhause Gottfried Herzfeld in Hannover. t A P Ld e 2 pte E L J0, E A

arti eizeugries- eigvaren-Fabriken Homburg v. d. H. ebr. Morr ambrecht. ? Uebereinstimmu it den e tigt: i den 30, Jan L g 9 Tg Bu | i : Der Aufsichtörath. E E Der beeidigte Bücherrevisor: / Die Direktion. | machung vom 28. November cr., betreffend die Er- “O

Alts\<üûler, Vorsizender. Gustav Warburg. Aug. Schumacher. Sulz. böbung des Aktienkapitals der Gesellschaft um

26 052/

_leftr. Lichtanlage-Konto . , . 197/90 Waaren-Vorräthe insen- und Pcovisions-Konto . . . . Waaren- 5

Minionen Konto A “nelse]pesen-Konto Bes 0E S #6 s ene? u. Zölle-Konto . _Sewinn- und Verlust-Konto .