1899 / 297 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fte Wiede er Dichter erfol 1: Klavierabend_von Filippo Ivaldi; Do Januar, und zwar mit dy, «n aal in: 11. Quartett-Abend der ert 4 Professor (29: f Iod da Negri, welche zum Rahmen DoiR ustav Exner, Adolf Müller, Hugo e Pr eser Gai 1

p : f Se rat I Dla bp P wog of-Kapellmeister Dr. C. Muck. F : ° a , G. fen Wat t | pu Mae e Ua aaa Maia = A Sl 0 Puits zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeige

eil gewordene Sunscenterung war ebenfalls | Preisen in nds sowie am Montag, egisseur Herr Maz Berlin, Sonnabend, den 16. Dezember

A Erfte Beilage

und Freit en Wiederholungen der Operette igeuner- | Grube hat soeben am Stadt-Theater in Köntgsberg i. Pr. als

L L, S A baron* stati. Am Dienstag gastiert Fräulein Prevosti als Leïla in | Sh iglihen Opernhause verabschiedet 18 “Di pe e. eila | N (4) Stirn in Bret Over Bligoletto”. În der Litelrolle Bitt Rho gelangt tas Weibnahibmären „Sthnee- | Weile über dle Leistungen b L L e lfde end Y «18 29T

Mel ber die Leist des tl r d'Andradezum en Male auf. Den g singt Herr Sommer, | weißen und osenroth* zur Aufführung. Am Donnersta L n C E A alen feln dio x, den Schelle Mödlinger, | wird neu einstudiert T, mit Madame Olga Piccaluga ind Mannigfaltiges “die Giovan räulein Kapelluteister Dr. Mu>k dirigiert. | Herrn Juan Luria als Gästen ge eben. Am Sonnabend Abend findet j annigfaltiges. Amiliches Am Montag geht auf böhsten Befehl zu Weber's Geburtstage als Vorstellung zu halben Preisen eine Aufführung von Lorhing's Berlin, den 16. Dezember 1899. 2 für die Prüfungen an den Shullehrer- und : zweiten A! Euryanthe“ unter Kapellmeister Strauß? Leitang in Scene. Die | Oper „Zar und immermann“ statt. D e : Lebe ltukenS i i 1900 Nr. Seminar Aufnahme- KVGnilassungs- _Volks- Besepung lautet: König Ludwig : Herr Knüpfer; Graf Adolar: Im Lessing. Theater gestaltet sh der Spielplan der kommenden | jy Fried Magistrat bat bezüglich des Friedhofs der Märzgefallenen Königreich Preußen. -Seminaren im Fahre / Prüfung. Prüfung. [{<ullehrer- Herr Kraus; Euryanthe: Fräulein Hiedler; Graf ael: Herr | Woche folgendermaßen : Morgen, am Montag, Mittwoch, Freitag und m Friedrichshain in Pas estrigen Sipung folgenden Beschluß | i: r ; Tag des Beginns der Prüfung. - Hoffmann; Églantine: Fräulein Reinl; Bertha: Frau Gradl. Das | Sonnabend wird Oscar Blumenthal’'s und Gustav Kadelburg's Lust- A 1) Der Mag Ern nimmt von der Vorlegung eines neuen | Ministerium der geistlichen, Unterrichts- und zweiten IX. Provinz Hannover. Publikum wird ersucht, Gesellschafts-Anzuge zu erscheinen. " | spiel „Als ih wiederkam“ aufgeführt. Am Dienstag geht Suder- ee u für ein Friedhofsportal Abstand. 2) Die Park. Medizinal-Angelegenheiten. Nr. Seminar. Aufnahme- Entlassungs- Volks- 1) Hannover, evang März 20. Februar 24. April." Im Königlichen Schauspielhause wird morgen Ludwig | mann's Schauspiel „Die Ehre“ in der Beseyung der Jubiläums- eputation wird beauftragt, den Friedhof in einen ange : : Prüfung. Prüfung \{ullehrer- 2) Wunstorf, evang. ; Septbr. 1. Septbr st. _ Fulda’'s Märchenshwank “„Séhlaraffenland“ unter Mitwirkung der Vorftellung in Scene. Am Donnerstag findet zum Besten des O Zustand zu verseßen, bezw. in demselben zu er- Seminare und Termine Prüfung. 3) Aifeld, evang. / August 6. Septbr. i E en ramm, Hausner und der Herren Vollmer, Ke ler, | Gustav Freytaz-Denkmals eine Aufführung der „Journalisten“ statt. B i L A act: en Vertr-tern der Stadtgemeinde ür Abhaltung des se<h8wöhigen Seminarkursus I. Provinz Ostpreußen. 4) Hildesheim, kath. . Septbr. 10. Septbr. _ Boettcher und Nesper gegeben. Am Montag findet eine uf- Im Neuen Theater wird morgen, sowie am Dienstag, Mitt- inb un Vert erlin- Charlottenburger Ea litens der Kandidaten des evangelishen Predigt- | 1) Braunsberg, kath. 5, April 15. Februar 14. Mai 5) Northeim, evang. . März . Februar Bra 4 pern Trauerspiel „Don Carlos“ în der bekannten wos uus d E E TUoGe S: Aen eri age Lustspiel babn Ebe De Se E S eee eus L Sale amts im Jahre 1900 9) Pr. Eylau, evang. 17. Septbr. 10, Septbr 2. April 7) Lüneburg, evang, . S ptbr. 23. August Besetzung ftatt. „Ein unbeschriebenes Blatt" Abends in Scene gehen, Am Monta genden weiteren Linien j / ; j j “97. E L i / . ; E A ‘F Neuen Königlihen Opern-Tbeater gelangt morgen | gelangt Paul Lan ensheidt's Schauspiel «Gegen den Strom“ jur E zugestimmt, Die Konzessionsbauer läuft für alte déese Linien Evangel. Schul- Beagi 0) Drtelbura evang. 17. Septbr, 24. August 26. Februar s Stabe c j Sepibr. i August zu ermäßigten Preisen Gugkow's Trauerspiel „Uriel Acosta* mit Herrn | Aufführung, am Freitag, den 22. d. M., findet alsdann die Ecst- | Sahre 1919 ab. In den städtishen Krankenhäusern werden F lehrer-Seminar zu Tag des Beginns der Kurse. 5) Osterode, evang. 5. April 22. Februar 3. Septbr. 9) Verden, evang. - . März , Februar na< einem weiteren Beshluß des Magistrats vom 1 Januar 1900 6) Waldau, evang. Bi April 99, März 21. Septbr. 9 Osnabrück, eyarg. . Septbr. ¡ gers

R atkowsky in der Titelrolle zur Aufführung, aufführung von . Victor Léonu?s dreiakti ü ; O E aas Abe Volksstü> „Die lieben an, gleihwie in der Königlihen Charits, die Verpflegungskosten für I. Provinz Ostpreußen. 7) Angerburg, evang. 17. Septbr. 16 8. März. Aurich, evang. _ März Februar Osnabrü>, kath. . April . März

euts<hen Theater beherrs<t „Der Probekandidat" au | Kinder“ statt, wethes am Sonnabend Abend zur Wiederholung ge- L nächster Woche den Spielplan. Das Schauspiel wird an | langt. Für morgen Rachmitt m Erwachsene von 2 auf 2,50 4 und für Kinder von 1,50 2 d / no in G L gen Rahmittag ist eine Aufführung von „Hänsel und | erhöht werden. Zum Schluß wurden die vom Stadt-Baurath D 4 ee 4 v 0 s E T a 9) Ragnit Wand 5. April 14 13. Septbr. Hannover, israel. . März 19. März

ylo>, Thorane und Hamlet mit großem Erfolge vor ausverkauft

E

Termine Tag des Beginns der 7 f

allen Abenden gegeben, mit Ausnahme des Dienstags, an welhem | Gretel“ tn Verbindung mit der Pantomime „Die Zauberglode“ g

¿Der Bibervelz“ zur Aufführung gelangt. Der morgige Sonntag | Dieselben Stücke gehen®als Kindervorstellung F ba uten Drei E D Rar läne der Gemeindes<ulen in der Waldenser, Osterode 30. Oktober L 30. Oktober

bringt als Na<mittags-Vorstellung zum erstea Male „Cyrano von au< am Mittwo<{, Sonnabend und nähsten Sonntag Nahmittag Bcuinspektors “Sagan ara das Schulbauproj-kt des Stadt Waldau 30. Oktober , \ Angerburg 30. Oftober L

30. Oktober. 1I. Provinz Westpreußen. X. Provinz Westfalen.

i " " 30. Oktober. | 1) Berent, kath. / 99, März 17. Septbr. Münster, Lehrerinnen- Am nächstfolaenden Sonntag bleibt das Theater des Weihnachtsfestes Im Residenz-Theater werden der Shwank „Bush und Karalene 15. Mai 15. Mai 2) Marienburg, eva ä 15, Feb 22. Of pie) Pag r aa : a u [] . . s . . . . t b .‘ ° n S wegen Berliner Theater wird morgen Abend und am Dienstag über L Feiertage hinaus R Lea Spielp N Lleiben. In f lo pes Monsag und Dienstag der ortrag „Transvaal bébalies, welden Ragnit L A een E 9) Be: Friedland, evang, 29. Quauit 22 Auge 7. Mai : Warendorf, atb, 9. ugust 3. August h n L . n ' ö ° i ü Sein derlorene Paradies A Ma] n Da Herren günstigen Resultats, welbes die bisherigen Nachmittags-Aufführungen feReaal eins R IeUng NE E e e Don Vortrags „Der 11. Provinz Westpreußen. 5) Löbau, o. Mes E rz 12 Mär 18. Juni S ind 23. Bebruac 16, Febzuas 2) A t U z nerazag 1: ven e's Drama „Jugend" erzielten, finden vo t ; o< und Donnerstag wird der | Tatb, : 53 : : , : # E Dec Pfarrer von Kirchfeld“. Am Freitag (15. Abonne- | tägli Nachmittags Wiederholungen ses Stüa zu halben Preisen fiatt, Ausstattungsvortrag „Der Sieg des Menschen er die Natur, S E bnd lou 00 Quasimodogeniti. i E E a as Deunstbaclus 14. Juni 18 S 29. Oktober. : ; 1II. Provinz Brandenburg und Berlin. Paderborn, Lehrerinnen-

brents - Vorstellung) gelangt „Frau Holle“ zur Aufführung Im Thalia-Theater findet morgen die leßte Sonnta Kulturbilder aus fünf Jahrtausenden“ wiederholt. Am Freitag und : 88- | S j R A ôbau 9, Januar und 15. August. onnabend bleibt das Institut ges{<lofsen. 1) Berlin, Seminar für Seminar, kath. 8. März 9. Februar ebruar

{Anfang ausnahmsweise 7 Uhr). m Sonnabend findet die Erst- | Vorstellung des Repertoirestü>s „Der Plaßmajor“ statt. Diese Poss aufführung von „Flotten-Manöver“, Schwank in drei Akten von ü na s E ; i: | “_ utt 'sraa und Heinrich Stobiger, ftatt. „Frau Holle", Aloys Vibiläum three bundertsten Aufführung. Biwod beacht, fe das ; s A C S GOENL N eds i An ge Petershagen, evang. 15. rur 9: 26. Zuli Prasch's erfolgreiches WVeihnatömärden, kommt außer Freitag | die Kinder-Vorstellung: „Im Zauberbann der Weihnaht“ wiederholt München , 15. Dezember. (W. T. B.) Den ganzen heutigen Berlin Montag in der ersten Woche nah Neujahr. 2) Berlin, Lehrerinnen- : erde>e, evang. M s F är ; a8 i Abend nos worgen und am Mittwo Nachmittag zur Aufführung. | Am Sonnabend findet dann die Premidre einer neuen großen Aus- Tag dauerte hier der E an. Der Veamba ubert r Königsberg N.-M. Montag vor dem 15. Februar. Seminar, evang. 15, Februar 1. Februar s Pevas evang. . Jul . Jun L ober. ‘Dasselbe ist nun au im Buchhandel in einer ba audgerteion stattungsposse statt. Vorbestellungea können bereits von morgen ab muse a adt tas En S Theil eingestellt werden. Die Mehr- Bee AA nas na Quälimorogen e, 9 E oln E 7 Septbr. 30. August 22 Oktober Rebenkursus t 1, Februar n zahl der ankommenden Züge erlitt erheblihe Verspätungen. Oranienburg ontag nah Quasimodogeniti. 5) Neu-Ruppin, evang. 3. März 22. Februar 28. Mai. Deunttarsas 7. März 1. März 30. Juli. 5. 8,

Bergerac“ mit Herrn und Frau Sommerstorf in den Hauptrollen. | in Scene.

En AB Edo, S oertio E n er A, bewirkt werden. | i Mont A aua Pre ite i. A E A, Se Us O le a ste Woche fla<h (Steiermark), 15. Dezember. (W. T. B.) JInfol Kipeni Aweiter Montag im August. 6) Oranienburg, evang. Septbr. 30. August 15. Oktober. 10) Soest, evang. Jm Schiller-Theater wird morgen Nachmittag als dritte | Matinóe des Konfe Vatoriums Klindiwvon A ittags 12 Ubr, | starken Shneefalls stürzte hier das Dach einer Glasfab i Neuruppin Acht Tage nah Beginn des zweiten Vierteljahrs | 9 Prenzlau, evang. März 8. Mârz 25, Juni. Nebenkursus 29. Januar eo Vorstellung im Schiller-Cyclus „Don Carlos“ gegeb Abends geht ls E ndworth-Scharwenka; Montag: | ein; 5 Personen wurden getödtet, 20 verl 5 August) im Schuljah 8) Altdöbern, evang. März 1. März 28. Mai. Hauptkursus 1. März 23. Februar 22. Juni. ‘das Lustspiel „Cyprienne* in Scene Wiederholungen von ‘Rathe at Bechstein : Konzert des Gellovirtuosen Bertie Withers, Mit- ) i geddtel, 20 Verl au Altdöbern Dritter Monta f Oktober 9) Drossen, evang. 1, März. 22. Februar 11. Juni, das Buse ten in nächster Woche am Montag, Dienstag wirkung : Herbert Frpte (Rer) rate Berlin); | Gra 70u s 16. Detember, (Wi D D) cie e dae Ba Drossen Dritter Montag im Oktober. 10) Friedeberg R. - M,, X1. Provinz Hessen-Nassau. b Donnerstag statt. Für Mittwoch i „Cypr e T für | Sinz-Akademiè: Wohlthätigkeits- R b: U Vie Uobesttve Deind; Grafen Leo Tolstoi hat si erbebli b gebessert; er bat das Bet renzlau Erster Montag im November. evang. 30. August 23. August 15. Oktober. 1) Fulda, kath. 91. Septbr. 24. August 15. Oktober. Feeita “Bie „Lim um Mi a, „für S abend O 1 Sbocbäbern:, peransiattet 8 x Felicia Kirchdorffer e Mit, verlassen und seine gewohnte Beschäftigung wieder aufgenommen. Friedeberg N.-M. Erster Montag im November. is E 4 M 20. Septbr. 13. Septbr. 22. Oktober. 3 Pentena po 1A Mis Is E. In Ls Be Aufführung des Lustspiels „In Behandlung“ von Dreyer an- | wirkung : Professor Jos. Joahim, Carl Markees (Viola), Robert \ i 40 L i * Septbr. 10. * 14. Mai. seßt. Am nächsten Sonntag bleibt das Theater geshlossen. Im | von Mendelssohn (Cello), O. Schubert (Klarinette) ; Dlensta . | (Fortsezung des Amtlichen und Nichtamtlichen in der Ersten Ln altes cid a E E A 5) Vei riet 8. Mit 24 Februar 13. August. Kammin i. Pomm. Dstern. IV. Provinz Pommern. 6) Montabaur, Lehrerinnen-

ürgersaale des Rathhauses findet morgen ein „Garl Loewe- Abend“ | Saal Bechstein: Klayierabend von Frieda Hodapp; Mittwoch: und Zweiten Beilage.) À Nveimb ölig An See, 1) Kammin, evang. 21. Septbr. 13. Septbr. 30. Oktober. Seminarkursus, kath. 6. März 22. Februar __— M 3. März 27. August.

S

yritz Mitte Mai. pw 7 Anz 13 | el Bütow Anfang Januar. 2) Psöliy, evang. 13. März 1. März 1. Mai. 7) Usingen, parit. . März Wetterbeciht vom 16. Dezember 1899, | den Linden 69, zu haben. Billetreservesaß 80- Dramburg Mitte August. 3) Pyriy, evang. 7. Septbr. 30. August 12. Novbr. 8) Cassel, israel. 29. März 20. März 29. Oklober. Vie Morgens. A8 Anfang 74 Ubr: h servesaß U eet viD, Abends Beethoven-Saal. Montag, Anfang 8 Uhr: ranzburg Anfang November. N Bütow, evang. 31. August 23. August 8. Mai. X11. Rheinprovinz und Hohenz tene mert Pete, 263. Vorstellung, Webers Mitt itoren Konzert der Internationalen öslin Montag na< Estomihi. s S Me 4 Mi 4 E 4 Fun 1) Boppard, kath. 8. August 2. August 24. 100. Male: L E Mea ofe G se Céssing - Theater. Sonntag: Als ih URERLIERNIAS V, Provinz Posen. 5 Köslin, evang. 14. Septbr. 6. Septbr. 27. Novbr. 2) Münstermaifeld, kath. L: A N Su . Oper in 3 Akten von C. M. von Weber. Dichtun E A 5 Koschmin 20. April. y. Provinz Posen p Deket fa / Ait 26. Juli von Helmine von Chezy. Ballet von Pau gvarre i ich wiederkam Pirkus Alb. Schumann. Im eleganten, Rawitsch (paritätis<h) 15. Oktober. : : j 14. Mai 5) Siegburg kath. 98. Februar 12. Februar Laglion. Anfang 74 Ubr. enstag: Die Ehre. renovierten Zirkus Renz, Karlstraße. Sonnt Bromberg 8. Januar. 1) Koschmin, evang. 24. Septbr. 16. August 5. Öktob 6) Elten, kath vril 15 A auspielhaus. 285. Vorftellung, Don Carlos P renovtertn Ber uny Abends 74 Uhr: Zwei : 18. Juni. | 7) Kempen, kath * August 26. Juli t. Ein dramatisches Gedicht Neues Theater. Siffbauerdamm 4a. Sonn- | große außerordentliche Gala-Vorstellungen. Y1, Provina Selten. 2) Paradies, kath. 26. März 15. Februar 19. Rovbr 8) Mettmann, evang. 15. März 8. Februar L de Aufzügen von Friedri von Schiller. Anfang | tag, Nachmittags 3 Uhr: Kinder - Vorstellung : Sn Din Vorstellungen: Gleich reihhaltiges Münsterberg 14. August. 3) Posen, Lehrerinnen- j; h: Sei L Hänsel und Gretel. Hierauf: Zembomirofolo- | Programm. Nustreten der neu engagierten Knnft- Oels 28, Oktober. Seminar, parität. . April 21. März 10) Odenkirchen, kath. 3, April 1. März Opernhaus. Dienstag: Carmen. Mittwoh, | libidibiruginugishlumpinowikowsky. (Logen ráfte, sowie Direktor Alb. Schumann mit Steinau a. O a. 24. April / ; 30. April 11) Rheydt, evang. 9. April 3. April n La fe Mde eet uet [100 d Pg D Lu 4 Wee Gla un (Egl, "ube hade t Bei reit N F l Dlle Navi, vartüt, X: Min 22 nur (14 Be, | 1 Zen Ls a7 far 2 H é 6 ° . un J! e ends L: u s uls d ibeits- ¿ l 8, : B i ¿ eminar, fath. . Februar . Februar P) un un ee heits-Dressuren. In Bunzlau T Januar 5) Bromberg, evang. . März 8. Februar (10. A H Oitweiler, evang. 26. März 15. März

us

Stationen. Wind.

eratur Isi 5G. =40R.

Temp in 0 Ce

|

Infant von Spanien. 9) Mörs, evang. 23. Juli 11.

b

Aberdeen . . Siri nsuno openhagen . Sto>tholm . Danr j St Petersburg

_ Kork Queens- town ..« „Gherbourg . | 761 lder... . | 764 "Sylt .….. | 766 Pomtouna .. | 765 Swinemünde | 762

Li O G3 bs C jk

Cavalleria rusticana. Donnerstag: Wil- | beschriebeues Blatt beiden Vorstellungen: i . gen: Lettes Sonntags-Auf- Liegni ebruar. heim Tell, Freitag: 5. Symphonie-Abeud der | Montag: Gegen den Strom. treten der e ial Eranspaal-Buren. 1s Nad Reicheabach O.-L. 13. August. ; 9 b 98. Mai. 14) Prüm, kath, 3, April 22. März li De g (en E Mittags 12 Uhr: Oeffent- | Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: Ein unbe- | mittags 4 Uhr: Ein Kind frei auf allen Pläpen, Sagan 15, Oktober. 6) Exiv, kath. 4. Septbr. 23. August 26, Novbr. | 15) Saarburg, Lehrerinnen- 7 e Hauptprobe. onnabend: Fra Diavolo. | schriebenes Blatt. Zum S{hluß: Großes Rittershauftü> au! Kreuzburg a, 19. April. / Seminar, kath. 13. März 29. März Sonntag: Geschlossen. Montag: Lohengrin, An- | Mittwoh, Sonnabend, Sonntag, Nachmittags dem 14. Jahrhundert: Der schwarze und der b, 29. Oftober VI. Provinz SWlesien. 16) Lrier, Lehrerinnen- fang 7 Ühr. Dienstag: Der Wildschüh. Mitt- | 3 Uhr: Hänsel und Gretel. , weiße Riîter mit sämmtlichen Einlagen Brieg 30. April i 1) Breslau, kath 14. März 18. Januar 26. Novbr. Seminar, parit. E 19. März wes: Zum 300. Male: Oberon. Freitag: Zum ersten Male: Die lieben Kinder. | Montag, Abends präzise i Uhr: Gala-Sport- . : : 2) Brieg, evang. 27. E 26. Januar 12, Juni, 17) Wittlich, kath. 24. Juli 2. August . auspi-lhaus. Dienstag: Auf der Sonuen. | Volksstü>k in 3 Akten von Victor Lóon. Vorstellung. Ganz exquisites Programm. U. A VII. Provinz Sawfen. 3) Habelschwerdt, kath. 29. uni 13. Juni 17. Septbr. 18) Kornelimünster, kath. 31. Juli 19. Juli 6. Oktober. | Ea aner 208 e Etac ainuA Gern e Lit Galotti, neu : Der spanische Origiual-Clown Antonet. Barby 6. August. (21. März 19) Linnich, kath. 3, April 1. März 30. Juni. Dirie Wi eE tag: Shlara enland. F oNrronge vom Münchener | Belle - Alliance - Theater, Gaftspiel des | wy iste, Joe Di obentbntgin Miß Fonalen Genthin 22. Oktober. Ÿ Mianftälieis/ Viana 10 Da V Mai FEE R IEle 762 S Schauspielhaus, als Gast ) Sonnabend: Die Braut- | „Stlierseer Bauern- Theaters". Sonntag, Abends | Mons. Gerard Saltemortaîreitet Die ur alberstadt e Set 5) Oels evang. R 23. 13. Novbr. Termine 762 fahrt. Sonntag: Geschlossen. Montag: Zrem |8 Uhr: 8s Liserl von Schliersee. Volksftü> mit | komischen Excentric-Clowns Rappo und Neade. Pechurg 99. Bana v 6) Steinau a. O., evang. 13. Septbr. 15. S 4. Dezbr. a s 5 5 757 erften Male: Otto Langmann Wwe. Dienstag : | Gesang und Tanz in 4 Akten. Miß: Etienne, Lady-Jo>ey. Travail sans golle: Biele 93. A cil is 7) Bunzlau evang. 21. Septbr. 8. . 27. Novbr. für die Prüfungen an den staatlichen Präparanden- 764 Se Langmann Wwe. Mittwoh: Wilhelm | Montag: s Liserl von Schliersee. a x Rowland. Uusftreten der Neitküustlerin Sts 15. S et: 8) Liebenthal, kath. Ly n 4. 4 Aueusi Anstalten im Jahre 1900. 762 Neues Opern-Theater. Montag: Julius Caesar aisey. 2e. 2c. Vorführung der Weißenfels . August. 9) Liegniß, evang, . Jun , . Oktober. Tag des Beginnes der 760 [V Neues Opern-Theater. Montag: Julius Saetre: | Residenz-Theater. Direktion: Sigmund Lauten- | H nesen Draa S Alb, Shumank Viki 2 August 10) Reichenb Doe 4 Dezbr. 6. Dezbr. 15. Mai. Präparanden-Anftalt. Aufnahme- Gullosunds 762 E: burg. Sonntag Bus nee vab Wilkelm | Dee f Rittershauftü> aus dem 14. Jahrhundert: Müblhausen i. Th, 6, Tugull: L 11) Sagan, evang 12 Mân 8. seoruar 28 April Penang, Prüjung. S elm ammt ig- i , kath. . S-ptbr. 6. r. 23. Ï j ? di Nachts Schnee. 2) Nachts starker Schneefall. Deutsches Theater. Sonnt N Meyer-Förster. Regie: Hermann Werner. Vorher : | li e E und der weiße Ritter mit sämmt VIII. Pr ovinz Schleswig-Holstein 12) Ober-Glogau, kath (Borkarsus) p M 1. Provinz Ostpreußen. 19. Februar 3) Nachts Schnee. s Theater. Sonntag, Nathmittags | Die Nichtige. Komödie in 1 Akt von Thilo von E>ernförde 14. Mai. 13) Kreuzburg, evang. 12. März 10. Februar 23, Oktober. 1) Mohrungen 9. April 6. September Ueb 94 Uhr: Cyrano vou Bergerac. Abends | Trotba. Negie: Gustav Ri>kelt. Anfang 74 Uhr. O Segeberg 14. Mai. 10 Peisk t m, kath 1. Mär 22. Februar 10. Dezbr. , r i Ein iten “ede i en its eei De E neodeat : Sonntag, Nachmittags 3 Uhr: Zu halben Preisen : ——— E Ravebia L E P (Vorkursus) 2) Hohenstein 17. September 7A Moe : j f ntag: Der Probekandidat. e leur. aßzeburg Novemver. x 5 : ' i * erschienen und liegt gegenüber einem Howdrukgebiet, | Dienstag : Der Viberpelz, De Ea folgende Tage: Familien-Nachrichten. Z. N. Bei den Königlichen Scullehrer-Seminaren zu Haders- 16) Bug N V orkurtus) E D Di fallen gf S ia M g [welches ih von der südlichen Nordsee nordostwärts dr Reichenba<z. Vorher: Die Richtige. Verlobt: Frl. Rosine von Wessely mit „Hrn leben und Uetersen wird ein solcher Kursus niht abgehalten. Hau, fath. 7. Mai 96. April 19. Novbr. ) a , ° : 16) Pros h nah dem Bottnishen Busen erstre>t. Ein anderes Montag und folgende Tage, Nachmittags 3 Uhr: Landrath Max von Puttkamer (Schloß Zinkay : b W Pag N ae “wagt ett dds d Böhmen—Swinemünde). Erl Martha von IX. Provinz Hannover (20, Sipror, 11. Provinz estpreußen. [ : : 7 Nebenkursus) 1) Dt. Krone 13. März 24. März.

Minimum von geringerer Tiefe liegt jenseits der | PKexliner Theat | Zu halb isen: d Alven Jn Deuts<land ist be heater. Sonntag, Nahmittags | Bu daten Preisen: Jugend. INZ Alpen, In Deutslan A Bots at 4 ti Pap rb ile 24 Uhr: Frau Holle. Abends 73 Uhr: Das E Bi t U des Zu i en ett (Cha annover Erster Montag im November. 17) Ratibor, kath. M aues 93. Mai d as 2) Pr. Stargard 13. März 10. Februar. / stattgefunden; Breslau meldet 26 mm Schnee. Auf den verlorene Paradies. i Thalia-Theater. D resdenerstraße 72/73. Leßte | lottenburg). Frl. Hildegard Knape mit Hr. unstorf Montag Vas em 1. Sonntage nah Epiphanias. 18 Rosenberg, n f Jun & 20. J L F R 3) Graudenz 13. März 24. via ._ “Britischen Inseln ist die Temperatur stark gestiegen. Montag: Die Herren Söhne. Sonntags - Vorstellung: Der Plahmajor Oberleut. Georg Grafen von Stillfried und Alfeld Erster Montag im emer, 19 Be ath kath. N Nt 20 Sud L ee: 4) Schweß 13. März 12.

Weitere Erwärmung, insbesondere im Westen, wahr- Dienttag: Das verlorene Paradies. Gesangevosie in 3 Akten von ean Kren und Mrs Rationiy CBerlat--SPanvays Northeim E Montag e ovember. 20) Zülz, kath. ; rj . Januar i; : 4 as Geadbeub d Berli

iheinlig, S llrGe Grewiuet Selanseld Musik von Gustav Wanda. Anfang | Gr boren: Gin Sri Hrn Ofeeleut Jou Ler Bederkesa tontog Montag im Oktober VII. Provinz Sachsen. ; Pro ng D

rte. / 74 Uhr. Nachmittags 3 Uhr: Zu kleinen | (gg en, Me eR Mr A ANLUeoe Stade ontag nah dem 1. Sonntage nah Epiphanias. 13. Mär 7. März 12. Juni. ? Schiller-Theater. (Wallner-Theater.) Sonn- Preisen: Im Zauberbann der Weihnacht. E Regierungsrath Frhrn, v0 Verden Aiotiter Montag im Oktober. 2 i Sus 9. März 1. März 9. ¿ IV. Provinz Pommern. | Osnabrück Montag na< dem 1. Sonntage nah Epiphanias. alberstadt, evang. 21. Februar 13. Februar 26. Mat, B Massow 1, März A. Februar.

tag, Nachmittags 3 Uhr (dritte Vorstellung im eibna<tsmärhen in 5 Akten von Franz Woenig. : s

Schilec-CucluH): pin pte 7 ae Dramatisches Montag: Künftlehte Aufführung: Der Plas- G aldenbur Ee B t dar beo Aurich Erster Montag im November. 4 sterburg, evang. 12. Septbr. 6. Septbr. 183. ¿ 9) Plathe 93. August ugust. H) Delißsch, evang. 21. März 15. März . 3) Rummelsburg i. Pr. 283, August 18. August. 6 Mai. 4) Tribsees 1. März 24. Februar.

Theater. Gedicht in 5 Akten von Fried ri< von Stiller. | major. th 6: Königl pie ¿ Abends 8 Uhr: Cyprieune. Lustspiel in 3 Auf- hard von Glaer Vilich). r. Ober-Bergra X. Provinz Westfalen. Eisleben, evang. 27. März 21. März 5, Haus. igliche Schaus Ge 4 ee fn et iûgen von V. Sardou und E. de Najac, bearbeitet Ko rt Flaton Gs M Verw, Sense Dieri Gütersloh Erster Montag im Oltober. 0 Slfienaeeda, (ang 19. Septbr. 13. Septbr. 4. Dezember. Verdi, Text nah dem Italienischen des F. N Mm ag ey : nzerte. herese Hafemann, geb. Betert F rlin), e Hilchenbach weiter Montag im Januar. 8) Weißenfels, evang. 14. Februar 8, Februar 19. Mai, y. Provinz Posen. Ee a Lu Paul Laglion!. (Gilda: Frau | Heilbronn ds 8 Uhr: Das Käthchen von | >jig-Akademie. Montag, Anfang 8 Uhr: Detiv., VO Kommerzienrath Johanna Treu As Seis Vaentas im Noember 10 S llienstadt kath 2. August 15, August “L Notb: H E 2 er T! andi Ï . I L , E 9 7 N ‘01 0 , 1 . . e E 9 0 . . . ellie A i Eee K 0: D E t le Aperae Dienstag, Abends 8 Uhr: Das Käthchen vou | Konzert zum Besten der Uebers(wemmten in Ober-f E ait & an L ci E 19) Mühlhausen i. Th., 3) Li E 2. April D, Märi, l ill her ap 17 A, er, 7 ü e Gast- | Heilbronn. | b Vera ula Le von, Sema, Felicia Rtrwd- j X1I. Provinz Hefsen-Nassau. evang. 9. Februar 1. Februar _ 4) Mleriy L ad L F März. . etres . i A itwi ung: Professor Dr. J oachini, l i i 5 21. er i au / s 4 F pentas Montag na dem 1. August. YT. Provini S @leswig-Holstein. ) Rogasen m September. VI. Provinz Swhlesien,

L O j Bacnicnin „__ Schlaraffen- i S | , C. Markees, R. v. Mendels ' ; L T A A B de m vank in 3 Au f en von Ludw eater des We ,(Opetnhaus.) Sonn- Y CEO0 be Ms RRERAE ssohn,. <ubert. A A i | lüchtern Montag nah dem 15. Januar. L fla dle zur lung- gdrerde Musik ben up, Nachmittags 3 enes. halben Ptelsen:| S) Aan ( : L I lin Vexlin Dillenburg Montag nah dem 15. Januar. 1) Augustenburg, Lehre- 2. 17. 2 1) Lande> 18 (Vei Daa T Mepsta, Trauer: | bar ie Siaats wies Ben Le A Ubr: | erlag der Expedition (S<o11) in Berlin: X11. Rheinprovinz. B Sas L as fébruar 28. April. | 2) Sthweidniy i E E S ie S060 (4 Manta ememen Def: Se rw P12 ee R] B Hat a } Faenlebeh, was. f Gs Uf 2 Ba | d N E 024 Í 7 0 P D, CEA s % n a . . r 9 y B t f 2 d von 12—14 Uhr izn Königl auspiel- Dicupliq: Vorlehtes Gastspiel von Signorina | er orge r oe n E Ansialt Berlin 3W, Wilhelmftraße Nr. E N Montag nah Cantate. t Segeberg, evang. 13, Septbr. 6. Septbr. 10. Novbr. 5) Rosenber

eis i g h Tondern, evang. 8, März s E L Sri t 8 E 8

im Mitwirkung: ; ; Ln sind au< im Invalidendank, | Prevosti. Die Perl i: j Acht Beilagen Rheydt Erster Montag im November, 6 Unter en Linten 241, und im Künflerbank Unter Müttwod, L bmittaas be: Kinder-Vorstellung : Geaders Mae ua G e). Oitdiler Zweiter Montag na< Michaelis. 7) Vetersen, evang. 6, Dezbr.

a

I 11 m G0 O —J O0 O bk a | bi 5

ebruar.