1899 / 297 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F

n einberufene | Eimern 31—314 &. Sped {ellen einberufene Gia Sn ete, Kaî

idustriellen einberuf * Fest, Short clear middl. loko | Rente 94,3 T portuglesshe Mente 24,00 Pariugiefide abel E L ng be Pa avre Le. Us Me 6 fee ruhig. Baumwolle ruhig. vg R 4 N n N C00 R E T O | | | Z w e î t e B e î [ a e ans unt dés preußischen Ministeriums | Kurse des Effekten-Makler-Vereins. 5 0/9 Norddeutsbe | Konv. Türken 23,06. Türken-Loose 126,70, Meridionalb. 68a a | g

andel und Gewerbe theil. Die dabei hervorgetretenen nsihten | Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei-Akt. 206 Gd. Norddeutsche | Oesterr. Staatob. 692,00, Lombarden —,—, Banque de France 4370, A L& 6 . j o 9 . f S) i 0 “dur einen engeren Ausshuß zu einem vorläu en Grundplan | Aovd-Aktien 1227 Gd. Bremer Wollkämmerei 335 Gd. aris 1112, B. Ottomane 565,00, Gród. , N D Í R -zA d Ä l ( i -A / i / verarbeitet werden, welcher den egenstand der mden Berathung Hamburg, 15, D . (W. T. B.) Schluß-Kurse. Hamb, 2 , Rio Tinto-A. 1134, Suzaikanal iu BO8T, U zum cu en cl d- nzeiger un omg l reu l i en ad 85 nze er. Me ied Herner Wurde ve Venubueg ciner Vertretung det | Foy, I Na PativWlont Y Sun Pudehe 1810 | 1 Jute 4, M iden 2-24, Sia, a, Hndan Ba, M | 99. O j | Nordd. Lloyd 123,50, Truft Dynam. 160,00, 39/o Hamb. Staats- rio k. 389,00, do. Wien k. 206,75, Huanihaca 57 A e000, Berlin, Sonnabend, den 16. Dezember | j 1899.

_ Spiritusmarkït in Berlin am 15. Dezember. Spiritus | Anl, 86,30, 3409/0 do. Staatsr. 99,90, Vereinsbank 169,00, 69/0 Getreidemarkt. (Shluß.) Weizen matt, pr. Dezember 1 loko ohne Faß mit 70 „6 Abgabe wurde, der „Berl. Bdör).-Ztg.“ | Chin. Gold: Anl, 104,50, Schu>ert —, Hamburger Wechslerbank Fe: Fanuar 18,55, yr. Januar-April 18,80, pr. März-Juni 182 . C ° zufolge, von den Kursmaklern zu 47,6 4 gehandelt. 119,76, Breslauer Diskontobank 120,25, Gold in Barren | Roggen ruhig, pr. November 13,90, pr. Sanuar-April 14,00. Wehl j Berichte von deutschen F tmärkten. | d | Vom obers<lesis<hen Eisen- und Zinkmarkt berichtet pr, Kar. 2790 Br., 2786 Gd., Silber in Barren pr, Kgr. | matt, pr. Dezember 24,00, pr. Fanuar 24,25, pr. Januar-April i nan E S E O E I RRTTRTTLE it ai i die „Swhles. - Ztg.“: Die Marktlage bleibt andauernd günstig 80,75 Br., 80,25 Gd. Wechselnotierungen: London lang 3 Monat | 24,65, pr. März-Juni 25,15, Rüböl ruhig, pr. Dezember 553 Qualität Namentlich für Roheisen uns iifioaaren aller Art ist die NaWfrage 9020 Br. 20,16 Gd., 20,184 bez, London kurz 20,524 Vr., | pr. Januar 55, pr. Jan.-April 564, pr. Mai-August 574. Spiritus | Am vorigen | Ul etuz béAngend "Bei dem lebhaften Begehr, vornehmlich 20,484 Gd., 20,504 bez, London Sicht 20,55 Br., 20,51 Gb. | ruhig, vr. Dezember 37, pr. Januar 374, pr. Januar-April 374 gering mittel gut Verkaufte | Perkaufs Markttage nah Sw eißeis fabrik ia hat beso! s die Pr odukti én an Puddel- 2053 bez., Amsterdam 3 Monat 167,20 Br., 166,80 Gd., 167,20 bez, | pr. Mai- August 38. : / M R für ee A Aug d x Mis N Ls beo n enommen, Die Preise ur r af  e 5 Br, 166,15 e A W rie S T o 88 /o Ie 27 à 284, Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner u werth Dultts l, f j i, i; Ci, ¡ eréburg ecißer Zucker ruhtg, Ir. 3, Þr. kg, pr. Dezembe i; E N d A E e cie ancieleus. Paris Sit O Er 10 En 212,00 bez, New York Sicht | do. pr. Januar 24, do, pr. h nar April Wi do: pa niedrigster | höchster | niedrigster | höchster | niedrigfter | höhster [Doppelzentner preis | ebhast getrag? und Alt: | 422 Br., 4,19 Gd., 4,204 bez., New York 60 Tage Sicht 4,16} Br. März-Juni 298. L : / Das für den Betrieb der Siemens-Martinwerte 19 Ee lt | 4/134 Gd, 4,154 bez. ' A Perers burg, 15. Dezember, (W. T. B.) Wesel a. Lond t. _M t ot s M A as Me ¡ayeA E E des UN abres T Auf Lon O nee Getreidemarkt. Weizen ruhig, holsteinisher loko 147 | (3 Monate) 93,50, do." Amsterdam do. -—,—, do, Berlin do. 4 60, Weizen. bävfen kh mit VaN herannahenden "Ende des Jahres die Spezt- 151, Roggen jest, medlenburgisher loko neuer 144—148, | Chöques auf Berlin 46,30, Wechsel auf Paris do. 37,121; h Senn aa ao a ao aier 14,65 14,65 : . tationen. Der Handel ertheilt bereits flott Aufträge für Frühjahrs- russischer loko fest, 108, Mais ruhig, 98. Hafer rubig. Gerfte rivatdiskont 64, Russ. 4% Staatsrente 994, do. 4% kons. S e e e Cs {4.09 14,29 1450 14,80 12, 12. ieferun . Jm einzelnen sind Aenderungen nicht zu verzeihnen. Die s Rüböl fest, loko 51, Spiritus fest, pr, Dezbr. 204, isenbahn-Anleihe von 1880 —,—, do. 49/9 konsolidierte Gisen- SoráaU Ne a eo o ao do O S 14,40 14.40 14,60 14,60 14,90 14,90 Z j reise ir Wal de h te wurden feitens des Syndikats um 1% ver [V ezbr.-Jan. 204, pr. Jan.-Febr. 198, pr. Febr.-März —. Kaffee | bahn-Anleihe von 1889—90 —, do. 349/60 Gold-Anleihe von 1394 Ma e So e SSE 13,80 14,00 14,20 14,40 14,60 14 80 14 60 13, 12. ooo K erhöht, wel<e Preiserhöhung auch auf die anderen Draht- . Umnifay 2000 Sa>. Petroleum fest. Standard white | —,—, do. H 0/9 Prämien-Anleihe von 1864 320, do. 9 9/9 Prämien- e 13,50 14,00 14,00 14,50 14,50 15,00 14,29 13. 12. artikel von Einfluß war. Die Kleineisenzeugfabriken haben ebenfalls L Anleibe von 1866 2793, do. 49/0 Pfandbriefe der Adels-Agrarb. 98} C 12.10 13,10 13,40 13,89 14,40 15,10 ; - reihli< zu thun, wo egen die Aufträge auf Maschinen in der leßten . (Na@mittagsbericht.) Good average Santos pr. Dez. | do. Bodenkred. 38/19 9/0 Pfandbriefe 98, Asow-Don Kommerzbank 57, Strehlen i. Sl. eo 13,00 13,00 14,00 14.09 15,00 15,00 14,62 11,12. Jufgebört DaE N u sl andsges< äft bewahrt seinen ruhigen Châ- 334 Gd. Zud>ermarkt. (Schlußberlht.) Rüben - Rohzu>er | do. rivat-Handelsbank I. Em. 441, do. Privat - Handelsbank Wied o ooo ao ae j 14,60 14,60 14,80 14,89 15,00 15,00 : 14.80 12, 12, Sbler “” an Bezug auf den Roh zin kmarkt ist die rüdläufige Preis- l, Produkt Basis 88 9/4 Rendement neue Usance, frei an Bord | [I1. Em. —, Russ. Bank für auswärtigen Handel 352, Warschauer Gean a at oed o Ce 13,80 13,80 14,20 14,20 15,20 15,20 öh en Stand dieses Jahres gesunken war, zum Stillstand Litoiamnen pr. März 9,521, pr. Mai 9,60, pr. August 9,824. Ruhig. Produktenmarkt, Weizen loko 9,50. Roggen loko 6,70, u ee A —— 14,2 14,25 14,25 8. 12. reichische s 9/0 errente 98, efterre e errente Bs C E E A f S N , / : M E O is S P dea Decisen 8 entwicelte N | 98,30, Oefterr. Goldrente 115,75, Oesterreichische Me enrerite, 98,80, Mailand, 15. Dezember, (W. T. B.) Italienische 5 % Rente Neuß. C P 170 | uo T 000) Ba 1570| De 15,40 14.12 für gute gewöhnlihe Marken beträgt 41 # für 100 kg ab Breslau. | Ungarische Goldrente 115,75, do. Kron.-A. 94,80, Oesterr 60er Looie | 100,874, Mittelmeerbahn 546,00, Móöridionaux 729,00, Wechsel auf 7.1 Georg von Gieshe's Erben W. H.-Marke wurde zuleßt mit 43 „« | 137,00, Anderbaunk 233 00, Oesterr. Kredit 375,10, Unionbank 307 00, Paris 106,824, Wechsel auf Berlin 131,80, Banca d'Italia 914 bezahlt. Die Nachfrage na Z inkblechen war eine außergewöhnli< | Ungar. Kreditb, 376,00, Wiener Bankverein 273,00, Böhmische Nordbahn Mavrid, 15. Dezember. (W. T. B.) Wechsel auf Paris 26,65, rege. Die Preise erfuhren keine Veränderung. 230,00, Buschtiehrader 606,09, Elbethalbahn 247,00, Ferd. Nordbahn Lil sabon, 15. Dezember. (W. T. B.) Goldagio 425. , Die Hannoversche Saum olt „Spinnerei und | 3050, Franzosen 320,50, Lemb.-Czernowiß 280,50, Lombarder Amsterdam, 15. Dezember. (W. T. B.) (Schluß-Kur}e.) 4 %% So E 2 ias o O O (Léo io ° . y - ; S L M D @ S E di T2 E 1 ' 1, i ' , 14,60 9, 12.

\< y ; 68,50, Nordwestbahn 236,50, Pardubiyer 194 50, Al “Montan 268 00, | Rufsen v. 1894 —, 3 9/o holl. Anl. 923, 5 2/0 garant. Mex. Eisenb.- Weberei Linden bei Hannover stellt in ihrem Geschäftsbericht b P Anl 388, 5 9/0 garant. Lo Ugvaal.Eisent Obl. T C G l 4,00 1 4,00 2 5, 15,20 15,20

898/99 einen Betriebsgewinn von 104 968 Amfterdam 100,15, Deutsche Vläße 59,06, Londoner Wechsel 121,123, ; o A 4 0A & nah Abschreibungen | Yarifer Wechsel 47,88, Napoleons 9,60, Marknoten 59,06, Kussij@e 212,00, Marknoten 58,95, Ruff. Zollkupons 1903, Wesel auf Brn 16,50 | 16,50 17,00 17,00

anknoten 1,273, Bulgar. (1892) 99,50, Brüxer 385,00, Tramwa London 12,10. Bruchsal . S A „Bredlau, 15. Dezember, (W. T. B.) S&luß-Kurse, Schles. | —, Prager Cifen-Aktien 1190,00, Hirtenberger 372, Bau- und Betriebs: Getreidemarkt. Weizen auf Termine geshäftslos, bo, pr, Roggen. 34 %/ L.-Pfdbr. Litt. A. 9,90, Breslauer Diskontobank 120,00, | gesellshaft Litt. A. 217,00, Litt. B. 210,00. März —, pr. Mai —, Roggen loko ruhig, do. auf Termine behauptet, S e E 13,50 13,50 13,88 13,88 14,25 14,25 ¿ sz : Breslauer WeWslerbank 107,25, Sghlesisher Bankverein 147,50, - Getreidemarkt. Weizen pr. Frühjahr 8,09 Gd., 8,10 Br. | do. pr. März 188,00, pr. Mai 135,00. Rüböl loto 2, E P O 13,00 13,20 13,50 13,80 13,34 12. 12. Breslauer E 173,00, Donnersmark 230,00, Kattowiyer | Roggen pr. Frübjahr 6,77 Gd., 6,78 Br. Mais pr. Mai-Juni do. px. Mai 26, do. pr. September-Dezember 255. U N ei e S 13,50 13,50 13,70 13,70 14,00 14,00 i Dice Oberschles. Eis. 130,75, Caro Hegenscheidt Akt. 181,60, | 5,28 Gd., 5,29 Br. Hafer pr. Frühjahr 5,37 Gd., 5,38 Br. _ Java-Kaffee good ordinary 344. Bancazinn 64}. B s 13,00 13,20 13,30 13,70 13,37 13. 12 Oberschles. Koks 171,50, Oberschles. P -Z. 192,50, Opp. Zement Das den Parteien heute mitgetheilte Urtheil des Handels- Brüssel, 15. Dezember, (W. T. B) (S@luß-Kurse.) Gxytericur arie ie h 13,00 13,20 13,30 13,50 13,60 13,80 13,53 13, 12. 195,50, Giesel Zem. 195,50, L.-Ind, Kramsta 157,50, Schles. Zement | gerihts in dem zweiten Prozesse gegen die Kreditanstalt wegen | 661/16. Italiener 94,30. Tüxken Litt. O. 26,00. Türken Lätt. D, M s S 12,70 13,00 13,00 13,26 13.25 13,50 13,15 13. 12. 245,00, Schl. Zinkh.-A. —,—, Laurahütte 253,00, Bresl. Oelfabr, | des bekannten Beschlusses der legten Generalversammlung bezüglich | 22,90. Warschau-Wiener 709,00. Lux. Prince Henry —,—. Sre. ao S 12,60 12,60 12,90 12,90 13,20 13,20 12,90 12, 12. Pera Koks-Obligat. 98,00, Niederschles. elektr. und Kleinbahn- | der Gemeinderehte lautet : Das Klagebegehren wird abgewiesen. Antwerven, 15. Dezember. (W, T. B.) Getreidemarkt, Soli Pee oco oa ia O -— 12,75 12,75 12,75 8. 12. ellsGaft 85,00, Cellulose Feldmühle Kosel 178,50, SehlesiCe 16 Dezember, 10 Uhr 50 Minuten Vormittags, (W. T. B.) | Wetzen fest, Noggea behauptel, Hafer behauptet. Gerfte behauptet. a C E O 13,30 13,60 13,80 13.90 14,20 : ektrizitäts- und Gasgefells<aft —,—, OberschlesisGe Bankatien | Ungarische Kreditaktien 373,50, Oesterreichische Kreditaktien 373,50, Petroleum. (Schlußbericht.) Raffiniertes Type weiz 1oko Strehlen i. S<hl. «+0 13,00 13,00 13,60 13,60 14,20 14,20 14,00 11.12. i Emaillierwerke „Silesia“ 153,00. Franzosen 320,25, Lombarden 68,25, Clbethalbahn —,—, Oefterr, | 224 bez. u. Br., pr. Dezember 234 Br., pr. Januar 234 Vr., e t E E 13,60 13,60 14,00 14,00 14 40 : R agdeburg, 15, Dezember. (W. T. B.) gBu>erberit, Papierrente 98,55, 4% ungor. Goldrente —,—, Oefterr. Kronen- | Þr. Jan -April 23} Br. Fest. Schmalz pr. Dezember 703. E L S 13,70 13,70 13,90 13,90 14,20 14,20 13,93 12. 12. Kornzueer exkl. 88 0/9 Rendement 10,00—10,20. Nachprodukte exkl. | Auleihe —,—, Ungar, Kronen - Anleihe 94,80, Marknoten 59,073, New York, 15. Dezember. (W. T. B.) Die Börje er- a O R E S e 13,20 13,20 13,40 13,40 14,40 14,40 : 75 0/0 Nendement 7,90—8,10. Ruhig. Brotraffinade 1. 23,50, | Bankverein 272,00, Ländecbank 2831,00, Buschtiehrader Litt. B, | öffnete mit nahgebenden Kurfen auf Goldverschiffungs-Abschlüsse. Hildesheim . E E R 14,80 14,90 14,85 8. 12. Brotraffinade 11. 23,2%, Gem. Naffinade mit Faß 23,374—24,00, | Aktiea —,—, Lürkishe Loose 60 60, Brüxer —,—,, Wiener | Später zogen die Kurse jedoh wieder an. Der Umsay in Aktien A i e as C 14 34 14,34 14,34 7.12. Gem, Melis 1, mit Faß 22,624-— 22,79. Stetig. Rohzuu>ker 1. Produkt | Tramway —,—, Alpine Montan 264,00, Prager Eiseninbustrie —. | betrug 595 000 Stülk. S iee o Et —— —— 14,10 14,60 : P Square L S Cs Br, Dele irz 4 Un Be Bau- und Betriebs-Gesellshaft Litt. A. 216,00, do. Litt. B. 208,50. Fa Le E in O [Ee a a E Neuß E L H L L N s 20 7 E “e I ' ' D «e PLe ' e, V, 1 : / .T.B. h ür lokale Rechnung, ger ngen Erportbegehr, Zunahme der er- S a o o O E 4,8 15, 15, j ¡ , . Ld pr. Mai 9,66 Gd., 9,674 Br., yr. Oktober-Dezember 9,274 Gd., | rgro vit Er M M 788 E E 7 s a ciffungen von Argentinien, matte Kauflust und in der Erwartung abu C 14,29 14,29 | 15,00 15,00 15/71 157 15,12 7.12. 935 Br. Still. Wochenumsay im Rohzu>erges<äft | 795 Br. Roggen pr. April 6,42 Gd., 6,44 Br. Hafer pr April eines den Baissiers günstigen Regierungsberihts im Verlaufe ab. Mud buUra o vie o S 14,00 15,20 15,30 15,60 15,80 16,00 15 44 6. 12. 380 000 Ztr. 5/05 Gd., 5,06 Br. Mais pr. Mai 1900 4,98 Gd., 5,00 Br. Kohl- Die Mais- Preise gaben anfangs auf erwartete Zunahme der An- S s e ae O 13,70 13,70 14,20 14,20 14,40 14,40 14,20 7.12. em tSnfsurt a. M, 15, Dezember, (V. T.) Staß Apr]: | rats pr. Anguft 11,76 Gd, 1 euß E E ul o aat s 0 | 0 io 160 | 1050| O 15,60 8.12 . 40, « 61,00, . Lé, , aissiers theilweise wieder ausgeglichen. S S _ ns : / , ' ' 19 3 9/9 Reichs-A. 88,80, 39/0 Hessen v. 96 85,90, Italiener 93,40, 3 %/o 9 2 E "das E E (Schluß-Kurfe.) Englische "Morgen E 1700 000 Doll. Gold verschifft. N a Sit : a L 13 409 13,40 13,50 13,50 13,45 9. 12. port. Anleihe G 59/9 amort. Rum. —,—, 49/9 russische S L ra G id G h I s Ar: Meeus of lo De 98 (Schluß-Kurse.) Geld für Regierungsbonds: Prozentsaß 4, dc. s e 13,00 13,30 13,60 13,80 13,90 14,20 j 19 99,10, 40°/a Ruff. 1894 98,90, 4 /o ¿Spanier 67,10, Kony. Türk, al Bran a Si Vol n un rg L é lg I rg. A. | füx andexe Sichecheiten 5, Wechsel auf London (60 Tage) 4,813 E a S S 13,80 13,80 14,20 14,20 14,00 9. 12. —,—, Unif. Suger 104,50, 5% Mexrtlaner 97,00, Reichsbank e Ha T 65 2 L /o f nesen N 4 9% Egyvter 98} | Cable Transfers 4,884, Wechsel auf Paris (60 Lage) 5,234, do. avf ad eee 13,50 14,00 14,00 14,50 14,50 15,00 z . - bter 14370 Disfonto-&omm. 192,80, Dresdner | 4/0 unif. do. 1 x, 34 9/9 Rupees 633, Ital. b °%/% Rente 9834, 5 9% | Berlin (60 Tage) 94, Atchison Topeka u. Santa Fs Aktien 20, Bruchsal L | 15,20 15,20 15,60 15,60 G erste.

158,70, Darmst ; Bank 162,20, Mitteld. Kredi 114.40, Nationalbank f. D. 145,00, konv. Mex. 984, Neue 93 er Mex. 994, 49/0 89er Rufs. 2. S. 100, | po. do. Ÿ i Ban e 169,00, Defl. Krevitatt. 234,80, Adler Fahrrad | 4/0 Spanier 601, Konvert. n 398, 4% Trib. Anl, 96, | Aftien ——, Chicago V ptiswautee 1. Sl Paul Aftien A204, Denver 1601 10. F 7E 05 O O : : Y : 188,00, Alg. Elektrizit. 259,20, Sthudert 227,50, Höchster Farbs- Oticmanv. 12, Anaconda 83, De Beers neue 262, Fneandescent | ». Rio Grande Preferred 713, Illinois Zentcal Aktien 1124 Lafe Í C D 9 12:40 | 1260 12:90 13/20 600 12.80 12,78 19. 12. werke 409,00, Bochumer Gußftahl 261,20, Westeregeln 220,20, f 66, Kio Tinto neue 45, Playdiskont 6È, Silber 274. | Shore Shares 205, Louisville u. Nashville Aktien 818, New York Thorn e 13,60 13,50 1400 | 14,00 14,50 14,50 . Laurabütte 22,60, Lombarden 831,00, Gotthardbahn 142,50, | 189er Chinesen 818. entralbabn 1318, Northern Pacific Preferred (neue Emifs.) 744 E O M E O 11/80 12.00 12.50 a u 1 963 11,90 12,2% | 183.12. Mittelmeerbahn 101,20, Breslauer Diskontobank 119,90, Privat- In die Bank flossen 165 000 Vfd, Sterl. Paeiteen Pacific Common Shares 543, Northern Pacific 39,6 S T O 11,70 12,00 12.30 12.60 12,80 347 12:38 1248 | 13. 12. diskont 55 Getreidemarki. (Schluß.) Markt fest aber ruhig, Hafer träge. | Bonds 654, Norfolk and Western Preferred (Interims-Anleihescheine) S e E A 12.00 12,80 12,80 13,20 13,20 14,09 952 13,00 13,00 | 183.12. Effekten-Sozietät. (Schluß) Oesterr. Kredit-Aktien 234,70, An der Küste 3 Weizenladungen angeboten. 684, Southern Pacific Aktien 39, Union Pacific Aktien (neue Emission) I) A A 12,20 12/20 12,50 12,50 12,80 128) 250 12,50 12,50 | 12.12. f ranzosen 137,30, Lomb. 31,00, Ungar. Goldrente —,—, Gotthardbahn 96% Javazu>er loko 114 träge. Rüben-Robzu>er | 48," 4% Vereinigte Staaten Bonds pr. 192% 1833, Silber e E t E s ui 12.30 12,30 2 460 12,30 12,80 | 8.12. 42,20, Deutsche Bank 20 10, Disk.-Komm. 192,70, Dresdner Bank 9 h. 2 d. stetig. E Chile-Kupfer 72k, pr. 3 Monat 70F. Commercial Bars 59x. Tendenz für Gely: Leicht. x 8 e E i. P. O O O R 1150 12,00 12,50 13,00 13,50 14 50 é á i 162,00, Berl. Handelsge. -——,—, Bowumer Gußst. —,—, Dort? Liverpool, 14. Dezember. (W. T. B.) Baumwolle. Waarenberi<h1. Baumwolle-Prets in New York 71/16, do, Breslau 1E. C S 11.00 11.00 12.60 12.69 14,20 14,20 2 100 14,00 14,00 | 11.12. wunder nion —,—, Selsenkirhen 198,70, Harpener —,—, Hibernia | Offizielle Notierung. Berichtiguna. Peru smooth fair 41/32, | für Lieferung pr. Januar 7,34, do. für Lieferung pr. März 7,46, E L 19.00 12 80 12,80 13 69 13,60 14,40 Ó ; 219,60, Laurahütte —,—, Portugiesen —,—, Stalien. Mittelmeerb. | Peru \mooth good fair 422/32, M. G. Broach good 4/32. Baumwolle-Preis în New Orleans 75/16, Petroleum Stand white ia R R 13,60 13,60 13,80 13,80 14,10 14,10 346 13,84 13,80 | 12.12. —,—, Schweizer Zeniralbahn 143,90, do. Nordostbahn 94,20, do. Liverpool, 15. Dezember. (W,. T. B.) Baumwolle. Umsaÿ New Vork 9,90, do. do. in Philadelphia 9,85, do. Refined (in Cases) L L G 13.00 13.00 14,00 14,00 14 40 14,40 . . Unton 81,00, talien, Möridionaux —,—, Schweizer Simplonbahn | 10.090 B., davon für Spekulation und Export 1000 B. Tendenz: | 11,00, do. Credit Balances at Oil City 166, Salz Western E Gt a A 22 Zil (08 16,00 16,00 928 16,06 16,00 7, 12. 86,70, Mexikaner —,—, Italiener 93,50, 3 %/o Reichs - Anleibe | Fest. Middl. amerikanische Lieferungen: Stetia. Dezember-Januar | steam 5,85, do. Rohe & Brothers 6,05, Mais pr. Dezbr. 394, dv, S C e E N e in s 13/50 13 50 -“ . - —— Schud>ert —,—, Spanier 66,70, Lürkenloose —,—, Allge- | 4!/e« Käuferpreis, Januar-Februar 41%/64—411/44 Verkäuferpreis, | pr. März —, do. pr. Mai 394. Rother Winterweizen loko 748 Kreferd a : 12,31 13,85 14,23 15,77 15,77 17,31 9 096 15,55 15,17 71% meine Elektrizitätägesells<aft 258,00, Northern 76,20, Nationalbank | Februar-März 4?/e4— 4/64 Werth, März-April 47/64 Verkäuferpreis, Weijen pr, Dezbr. 72, pr. Jan. —, pr. März 752, pr. Mai e C R C L E O O 14,00 15,60 15,80 16,60 16,80 17,40 1 932 16,24 14,79 6. 12, 145,70, Helios —,—, Breslauer Discontobank —,—. ril-Mai 45/««—48/64 Käuferpreis, Mai-Juni 44/64—45/e4 do., Juni- | 745, Getreideïra<ht nah Liverpool 2}, Kaffee fair Rio Nr. 7 6}, Augdburg L 16,00 16,00 16.20 16,20 16,40 16,40 2 464 16,20 16,00 7. 12.

oie, ‘o Dezember, (W. T. B.) Rüböl loko 55,00, | Juli 4?/4 Verkäuferpreis, Juli- August 4°/e« do, Auauft-September | 22. Rio Nr. 7 pr. Jan. 5,85, do. do, pr. März 5,95, Mehy “De iu T O 15,85 tan _ 16 40 16,40 ; i i ,

pr. Mai 53,30, 362/64—3%3/e4 Käuferpreis, September-Oktober 355/64—3%6/6« d. Werth. | Spring Wheat clears 2,75, Zuder 31/16, Zinn 25,00, Kupfer 16,75 bis Bre 1 E 11,50 12,00 12,50 13,00 13,50 14,50 i - -

Dresden, 15. Dezember. (W. T. B.) 3%/ Säf. Rente 86,10, Baumwollen-Wochenberiht. Wochenumsaß. Gegenwärtige | 17,00. Nachbörse: Weizen F c. niedriger. A S 11.40 1140 La 22 13,20 13,20 3 210 12,30 12,30 9. 12

34 9/6 do. Staatsanl. 97,65, Dresd. Stadtanl. v. 93 94,00, Allgem, | Woche 62 000 B. (vorige Woche 69 000), do. von amerikanis, Baumwollen-Wochenberiht. Zufuhren in allen Unionk- S A E E O E 1450 15,00 15,00 15,50 15,50 16,00 ° ° é deutshe Kr:d. 197,00, Dresd. Kreditanstalt 130,50, Dresdner Bank | 53 000 (59 000), do. für Spekulation 2000 (1400), do. für Erport | häfen 229 000 Ballen. Ausfuhr nah Großbritannien 54 000 Ballen, irna . a L G R E A A 16.00 16,00 16,50 16,50 161,75, do. Bankverein 122,50, Leipziger do. —,—, Sächsisher do. 1000 (2100), do. für wirkl. Konsum 58 000 (65 000), do. unmittelb, Ausfuhr nah d. Kontinent 89 000 Ballen. Vorrath 1 102 000 Batien, E O E A O iE N L A ; Hafer 138,50, Deutsche Straßenb, 157,00, Oresd. Straßenbahn 178,50, | ex Schiff 81 000 (87 000). Wirklicher Export 14 000 (11 000). Import Die Brutto-Einnahmen der Northern Pacific - Eisenbahn 10,80 1143 | 11,43 - 12,05 12,05 J ; j S Dampfs e er “ver. Elbe- und Saalesch. 151,50, Sächs.-Böhm. | der Woche 71 000 (66 000). Davon amerikanis<e 44 000 (38 000), | betrugen in der 1. Dezemberwoche 1899 565 639 Doll. gegen 575 392 ; Mienen o a O S 10,80 | ; [Ge O S 1970 gs 1178 12,27 12,30 | 12.12. Dampfschiffahrts-Ge). 265,00, Dresd. Baugesells{<. 225,00. Vorrath 725000 (749 000). Davon amerikanis<e 629 000 Doll. in derselben Zeit des Vorjahrs, also 9753 Doll. weniger. S A S A 1200 12 30 12,30 12,50 12,50 ; ; ¿ , : Tetp oto, 15, Dezember. (W. L. B.) <luß - Kurse. 3 a 659 000). S<hwimmend na< Großbritannien 150 000 (138 000). (Meldung des „Reuter'shen Bureaus.*) Einer Depesche aus Ct A U o e E 12,00 12.00 1250 iti us 50 614 L427 12,85 13. 12. Sächsische Rente 86,25, 34 9/0 do. Anleihe 97,60, Oesterreichische avon amerikanis<he 150 000 (138 000). Rio de Janeiro zufolge berief der Finanz-Minister die Direktoren Tes E E S 110 11:60 11.70 11 80 11,90 37 434 11,72 1178 | 13.12. Banknoten 169,20, Zeißer Paraffin- and Solaröl - Fabrik 127,50, Getreidemarkt. Weizen und Mehl fest, unverändert, Mais | der dort befindlichen ausländishen Banken zu einer S.ßung zu R E M N S '95 11.25 11,50 11,50 12,00 30 345 11,50 11,50 | 13.12. Mansfelder Kuxe 1148,00, Leipziger Kreditanstalt-Aktien 197,00, | fest, 4 d. höher. sammen und erklärte, die brasilianishe Regierung habe den Beschluß ad E E 1180 11/30 12,30 12,30 12,80 12.80 40 492 12.30 12,30 | 12.12. Kredit- und Sparbank zu Leipzig 123,75, Leipziger Bank-Altien 16. Dezember. (W. T. B.) Während der Weihnahts- und gefaßt, die ausländischen Bankgesellshaften zu nöthigen, ihren Kapital- Schneidemühl. «P 11,80 M u s 12,50 12,50 100 1 250 12,50 12,75 8. 12. O, Leipziger Tos R ächsis<e Bank- | Neujahrsfeiertage wird der Baumwollenmarkt von Freitag, den | bestand dem Geseße gemäß zu vervollständigen. Dies verstßt fünf é Kolmar: Pa «6 o oe o od 1186 11,40 1160 11.90 1210 Î : 4 en 138,00, Sächsishe Boden-Kredit-Anstalt 120,50, Leipziger | 22. Dezember, 4 Uhr Nachmittag, bis Mittwoch, den 27. Dezember, auswärtige Bankinstitute in die Nothwendi, keit, verschiedene Péiillionen O 11,20 1166 1150 11/50 12.00 12.00 75 880 11,73 11,75 | 11.12. NBaumwollspinnerei-Aktien 177,00, Leipziger A0 gan Gatte 11 Uhr Vormittag und von Freitag, den 29. Dezember, 4 Uhr fremden Kapitala an Stelle des ein Qs heranzuziehen. Strehlen i. Shl, „o 11,00 11/60 1160 12,00 12,00 12,40 ; . Aktien 200,00, Kammgarnspinnerei Stöhr u. Co. 191,00, Wern- | Nachmittag, bis Dienstag, den 2. Januar 1900, 11 Uhr Vormittag, Chicago, 15. Dezember. (W. L. B.) Der Handel mit Schweidniß. « « e o o ooo 00 11,20 9 12/35 1235 1250 12,50 60 618 12,36 12,39 | 12.12. sener Kammgarnspinnerei 57,00, Altenburger Aktien-Brauerei ges<lossen sein. Weizen konnte sid anfangs auf günstige europäische Marktberichte Glogau . « « « : Es 1820 5h 11,20 11,20 12,20 12,20 : : . Lees Zuderraffinerie Halle-Aktien 109,00, „Kette Deutsche Elhb- Manchefter, 15. Dezember. (W. T. B.) 12r Water Taylor 5k, | und Nhnahme der Eingänge gut bebauten; \{hwächte sih jedoch in Ci \ / . 4 300 4 240 14,13 14,13 8. 12. ray ris - Aktien 83,00, Große Leipziger C 194,60, | 20 r Water Leigh 64, 30r Water courante Qualität 63, 30r Water | der Erwartung eines den Baissiers günstigen Regierungöberichts dem ziger Eleftrishe Straßenbahn 124,00, Thüringishe @as- | bessere Qualität 75, 32r Mok courante Qualität 75, 40r Mule | nächst ab. Die Preise tür Mais <hwächten sih anfangs auf er- __ Sesell fts-Aktien 255,00, Deutsche Enigen-Fabts 216,00, Leipziger ayall 73, 40r Medio Wilkinson 84, 32r Warpcops Lees 74, 36r wartete Zunahme der Ankünfte ab, später wurde das Sinken derselben ätôwerke 116,00 Schsishe Wo garnfabrik vorm. Tittel u. | Warpcops Rowland 8, 36r Warpcoys Wellington 81 40r Double | theilweise wieder dur< Käufe der Baissiers und entsprechend der Krüger 166,50, Elektr. Kleinbahn im Mansfelder Bergrevier 95,50. | Weston 83, 60r Double courante Qualität 124, 32r 116 yards | Festigkeit der Lebensmittel ausgeglichen. F eS 15. Dezember. (W. T. B.) Unter Mitwirkung der 16 X 16 grey printers aus 32r/46r 176. Anziehend. Weizen pr. Dezember 65X, do. pr. Mai 69x. Mais pr. Dezbr. Bank für Brau - Industrie in Berlin und Dresden wurde heute die Glasgow, 15. Dezember. (W. T. B.) Roheisen, Mixed numbers 31. Schmalz pr. Dezbr. 5,35, do. pr. Januar 5,99. Spe> short roll a-Brauerei Johannes Uter u. Comp. in Lübe> in eine | warrants 66 h. 44 d. Flau. (Schluß.) Mixed numbers warrants | clear 5,75. Pork pr. Dezbr. 9,10,

A p aft unter der Firma „Hansa-Brauerei-Actien- | 66 sth. 7 d. Warrants !Midblesborough 111 65 h. 105 d. Rio de Janeiro, 15. Dezember. (W. T. B.) (Meldung des gesellshaft“ und mit einem Grunbkapital von 1 300000 6 um- Die Vorräthe von Roheisen in den Stores belaufen „Reuter'shen Ge A Die Regierung hat heute die leßte ate Ee: Der Aufsichtsrath besteht aus den Herren Senator Deecke sh auf 254582 kt gegen 318 398 & im vorigen Jahre. Die Zahl | der 2 Millionen Pfund Sterling betragenden Noths &ild-Anleihe e S N 1455 2 a : 5 olf Erasmi, Rechtsanwalt Dr. Plessing, Heinrich Uter, sämmtli er im Betriebe befindlihen Hochöfen beträgt 83 gegen 82 im vorigen zurü>kbezahlt, die im Jahre 1897 unter der Garantie von Schaßb- M 14, 40 14 00 14,60 14,80 15,60 500 7 700 15,40 15,50 8. 12.

in Lübe, und Bankdirektor Max Frank in Dresden. Die Leitun Jahre. / anweisungen, die durh die Einnahmen des hiesigen Zollamts sicher St. Avold e A 19 60 12 80 12,80 13,00 13,00 45 572 12,72 12,64 9. 12. verbleibt in den Händen der Vorbesißer I. C. Sauermann un Paris, 15. Dezember. (W. T. B.) Die Börse war matt, | gestellt wurden, ausgegeben worden war. Der Theil der in Gold . M 8 12,40 i 30 11,40 11,60 11.90 12 00 i , Johannes Uter. besonders Parquetwerthe lagen niedriger; Goldminen zeigten < flau | zahlbaren Zollgefälle, der bisher für die Zahlungen im Dienste dieser E e ADER 10/80 Rabi 2% 1149 11,40 117 1 299 11,10 10,85 9. 12.

Bremen, 15. Dezember. (W.T. B.) Börsen-Schlußber iht, auf Abgaben für London; Rio Tinto und Kupferwerthe gegen geftern Anleihe überwiesen wurde, soll künftig dem Garantiefonds für den O 10A 13 40 13,40 13,80 13,80 14,30 s Ñ . .

Maffiniertes Petroleum. (Offizielle Notierung der Bremer Petro- | rü>gängig; Renten meist niedriger; nur für tlikische erthe war | Papierumlauf zugewendet werden. E 13,00 ; 14 50 14,50 15,00 15,00 s . . leum-Börse.) Loko 8,45 Br. Schmalz. Fest. Wilcox in Tubs | bessere Nachfrage. Obligationen und Loose waren steigend. Buenos Aires, 15, Dezember. (W. T. B.) Goldagio 129,10, Bruchsal. « «« « - | ! , !' ' :

h: : - pelzentner und der Verkaufswertb au volle Mark obgerundet mitgetheilt. Der Durhschnittspreis wird aus den unabgerundeten r

le Stedeutung, daß der betreffende Pr nicht vorgekommen ift, ein Punkt ( . ) in den leßten se<s Spalten, daß entsprehender eriht fehlt.

dem

R O E ae s 13,33 14,67 15,00 16,90 16,33 17,67 16,51 , 12.

Augéburg o 13,60 15,00 15,60 16,60 16-70 17,60 16,28 6, 12.

O AGE S 14,90 14,90 15,60 15,60 15,80 15,80 15,40 7.12.

Mainz . « Ce i E 16,00 16,00 16 75 16,75 : , 15,20 16 29

e Q T U EQUAUNNA

5

—_ Lr

Eq. T. Q L 92S D E

S A D

p N

4 T UWWU A

E e O 10,80 i ; 2 ï 14,20 2 jun Ë es E O 1810 12/40 12,60 12,80 150 1890 12,60 1260 | 12.12. Mayen E N H E 13,00 13,00 145 1 885 13,00 13,00 7. 12. e - - 18,00 : | : E A E D a E 12.80 13,80 90 265 13,25 13,33 | 14.18. a A 14,60 14,60 14,80 15,10 / Î EL rats A B O S 14 80 15.00 15.00 15,20 15,20 15 40 120 1812 15,10 15,10 | 1.12. E E L ERO 12,37 12.90 13,98 14 52 15,59 339 4489 13,22 1332 | 7.12. f O 12/00 12,60 12,80 13,40 13,60 14,40 459 5 989 13/05 1327 | 6,12. E Ee S 18 B28 Be 08 | W | im | 16 | 06 5B . d E40 .- . . . . . et 9 13.4 | \ , ; | ; i: Bopfingen 13,20 13,2 18 r i

E Q T 6 0.0 T

Wo Woo oon eo

Bemerkungen. Die verkaufte Menge wird auf volle Do Ein liegender Strich (—) in den Spalten für Preise hat d