1899 / 297 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

"l Den 6 [auf de Sim x purjau @ C 44 Uhr, 5al L Dleramtdrihter. Commanditgesellsza D N G gen

e cas wie q zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Pre R ben T : Mantel, bergegangen is, welche dasselbe unter unveränderter | S / Neheim a. d. Ruhr eingeladen. er I Senmtlicher Gesellschafter in bisheriger | | I) In Grledigung des dem H tis Lena “Kaiserliches Landgericht Straßburg i. E. Weise fort ührt. ing des $ 65 des R ¡hs seyes; : | M 297. L Berlin, Sonnabend, den 16. Dezember außerordentlichen Generalversammlun | “Liste der bei dem biesigen Landgericht zu- | Der Bestimmung des O A L Ee weder Bieisane fr rode A a T C Ea S E ‘4 Ka d. F. ertheilten Auftrags | In die Liste der bei dem / i Ulschasten mit beshränkter Haftung; Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus d dels, : j „Regi 3 a A Uliocauna Vis Betriebs “nbBereit- gelassenen Retsanwälte wurde eingetragen der etr ag die Gläubiger unserer Gesell: Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten Ans n eint zuf Hn t S ONIRAE / eiden, Mu er- und Börsen istern,

es

Patente, Gebraudsinufter, Konkurse, sowie die Tartf- forderlichen Mittel : Be- | Rehtsanwalt Augösberger zu Straßburg i, E. Bait auf, ih bei uns zu melden, i O :

10G tellung der dazu er burg i. E., den 14. Dezember 1899. .— u | D 4 A \Wlußfussung über Erhöhung des E S Oa Ober Sekretär: Kanzleirath Panthen. Schöningen, 11. Dezember 1899. C tr [-H D l -N gift d 3 D ) Nei , 297 E y d N E y s 2 x x : Y o | m s i 4 i h f E ab Abschreibung 2% s n 104 701 2 E an der GUU os was [66225] Ee Bourjau & E, ing én a an c c éV V 1 é é 4 (Nr. 297 A) | 23278 theilnehmen wollen, können die D unsern G Die Eintragung des Rechtéanwalts Josef Gesellschaft m Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reid kann dur< alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih erf eint in der Regel tägli. , de inielne Nummern osten 20 . 4

M und Wege . 275 Aktien gemäß $ 6 unserer Statuten in unferm Ge- Anwander in der Rechtsanwaltsliste des K. Amts= Tg O os au: Berlin au< dur die Königliche Expedition des Deutshen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-. Bezugspreis beträgt L 4% 50 F für das Vierteli ; Der Vorstaud ertionspreis für den Raum einer Druczeile $0 4.

E is \häftöhauje bewirken. geri dts Hengerdberg is wegen Aufgabe der Zulassung Anzeigers, $SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fn h i j e orden. I L A G Lana 00 des Cement- & Kalkwerk Besiwig *Dengersberg, den 12, Dezember 1899. O in die Generalversammlung der unter- Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 297 4., 297 B. und 297 C. ausgegeben.

Maschinen 48 934/04 ] Der Kal. Oberamtsrihter: Lucas. y ber dieses I eum : en

O a eee E A Actien-Gesellshafl. L er t Rei betofsen bat, ibe Stammfapita! m den Betrag Die S Ne A ELT eg ens Amtsgericht le Mes | davon i Bek anntm a < un en, R n N E, L Loud j L: - i Ft 2 400 000 Æ, also áà ( eravzu]eBen, : ov er 1899, e last. Flä j / 9 : E

ab Abschreibung 10 %/o H 12% 46 125 G Der am 11. d. Mts. verstorbene Rechtsanwalt forbein wir die Gläubiger der Gesell\haft bierdur Jm H A Eo 1899 „haben vie | 79) Gendentigs N A plast. Flähenm betreffend die zur Veröffentlichung | das Handels-, sowie das Genossenschaftsregister hier- :

405 0 ier ist in der Liste der bei dem / | / | [bst E e etraa 10 9/0 40)! 364 | -De all c Dae Amtagerit mugelassenen Rechtsanwälte heute O Æ Marienhütte bel Saarau, den 15. De- nachstehend benannten Gerichte im „Reichs- | 80) Graudenz . . x der Handels- 2c. Register-Einträge N h) im Deutschen Reichs- Auzeiger, Werkzeug und Utensilten] 29 G06 n d - gelöscht worden. zember 1899. Anzeiger“ Bekanntmachungen über neu | 81) Guben 81 bestimmten Blätter. 2) in der Cohemer Zeitung,

dani s 2762 Wernigerode, den 13. Dezember 1899. C. Kulmiz af <übte Muster und Modelle ver- S Gummersbach 9 arendóddi 4 G S 3) in dem- Cohemer Anzeiger,

1 1 Zugang \ i i Königliches Amtsgericht t D+ l 64 Y8 è 5 i i offentlicht: ug. [64993] | 4) in der Kölnischen Volkszeitung, : ab Abschreibung 15 9/0 4 356 Landesbank. e —— Gesellschaft N Bra ee Haftung. f a t n davon 84 Heingen E 7 5 Im Jahre 1900 werden die Minfragungen im | für die kleineren Genoffenschaften nur in den Blättern D, , 1

| Ur- ) ( Bôörsen-, Handels- und Genossenschaftsregister durch | zu 1 und 2 erfolgen. i Mobilien 1 897 Die am 2. Januar 1900 fällig werdenden Geschäftsführer. heber Modelle Viast. Flächenm. | 85) Heilbronn 81

1 d D t P , , * 1047 serer 4 °%oigen und Z{/igen 8 i Berlin 1 5 680 935 3455) | 86) 13 2) die Magdebüenisde Zeitung, M bete, S detaniglihes Amtsgericht. n Bieudbriefe werden vom 20. des laufenden 9) Bank - Au ie je. [61914] Se “9 19 2 117 )|“ 87) Kmenau 1 tür Pre a Vae Dung zu Fe utg, d vie | Sicazubi e, M [65000] ¿ ; ; ‘“. n Genofsenschaften aber n nz . p ab Abschreibung 16 /o ___—_—>|: Monats ab ‘exfelb Keine. In der am 29. November d. I. attgebabten Leipzig... 16 604 162 862 | 85) Cape a Blätter zu 1 und 3 veröffentlicht werden.“ | Im Jahre 1900 werden die Eintragungen in däs Fuhrwerk 74 an unserer Kasse hierse } 7 R Ne 0A ‘beschlossen C Dresden... 13 12 108 14 90) Lausigk 1 Arendsee, den 7. Dezember 1899. Handels- und Genossenschäftsregifter im Deutschen 6 T sowie an den nahbezeihneten Stellen: Ü | (O Wi fordern daher die Gläubiger der Gesellschaft Offenba .. 11 816 88 288. | 21) Cut L Königliches Amtsgericht. Reichs-Auzeiger, in der Stralsundischen Zeitung bung 20 °/ 307 in Berlin bei unserer Filiale, « : hiermit auf, si bei uns zu melden. Chemniz. .. 10 300 5650 260 99 Lise 0 ‘Noi 9 und im Franzburg-Richtenberger Wochenblatt, für ab Abschreibung 20 ‘/o z in Beruburg bei den Herren Levi Calm 10) Verschiedene Bekannt- Bockenheim, den 5. Dezember 1899. Nahen... 7 62 3 49 ) issa,Bez. Posen 1 Baldenburg. [65209] | kleinere Genoffenschaften außer im Deutschen Reihs- Elektrise Anlage 4 49 Söhne Baukgeschäft, 0 i tallur isch er Produkte München I. 7 158 92 93) Lörrah 46 Die Bekanntmachungen der Eintragungen in das | Anzeiger nur in der Stralsundischen Zeitung ver-- 926 in Breslau bei der Breslauer Disconto- machungen Fabrik elekiro-mela ulrg Stuttgart Stadt 7 101 16 94) Lu>enwalde . 8 Handels-, Genossenschafts- und Börsenregister des | öffentliht werden. Ò 249 4 881 bab, ei den Herren Lüdi>e & Müller, | GesenjBath ma O Lüdenscheid - 79 79 A M i im Deutschen Reichs und Königlich Preußischen | r Zriglithes Amtsgericht. 0 | - bei den Herren e , n Liqu . s 5 ü i in Deutschen Ieichs- un n reu eu n es Amtsgeri<t. ab Abschreibung 10 ‘/o T5 M Sea vei der Creditanstalt für Ju- | (65159) Bekanntmachung, act bekannt Nürnberg 13 923 96) Mühlhausen, Staats. Anzeiger, im Schlochauer Kreisblatt, in s L : « Waaren-Konto, Vorräthe| N n 86 119 dustrie & Handel, Das unterzeichnete Bes E auf Koblen der | {65166] lauen 1260 = Thür. «.. 1 82 der Graudenzer Zeitung „Der Gesellige“ und in der | Garding. Bekanutmachung. [65001] AUIE Trg MERE O P 128511 | . in Frankfurt a. M. bei der Deutschen Ver- h li O ülentereeite „König“ bei olingen 17 1e 99) Strube: 2 2 | Berliner Börsen-Zeitung, bet kleineren Genofsen- | Die Veröffentlichung der Eintragungen: 7316 in GaRe A S und Bitterfeld bei den Herren Königshütte O.-S. und S2 fn Zaorte Frankfurta. M a len E 3 schaften nur in den beiden zuerst genannten Blättern. a. in das Handelsregister, 42 A in H pm F V tee Norbpeutschen Bauk cungtjèbre vem 1 April 1900 F 8 More E Berbrechen MAunoner O z ; P Rdbenberae amburg e ¿ sf cit der Gruven Í 567 203/87 n O NEE ies, im Verhältniß zur Leistungsfähigkei Eltectal t Aa 100) Niederwüste- Gera

annimmt 2 ; # : MALES, in gr g A P P e, | Anmeldungen solcher Abnehmer, welche fiskalische Sie sich nicht den Kopf ) 44 giersdorf. Jserlohn .

; 224 000 Kohlen im Rechnungsjahr 1899 nit bezogen haben, 101) Norden Per D aa 40 322 in Menge anen bei den Herren Dinugel Innen nur insoweit berüd>sihtigt werden, als wir 21) Köln 0a E Pforzheim

: Ce; : der Anmeldefrist no< verfügbar reditoren : 0 Kohlen nah Ablauf er 99 Altona e 84 103 Pulsnitz EIUSS ‘i-n g k 00 000 "Dessau, ten 15, Dezember 1899. va Bei Abnehmern, welche größere Mengen als im | was Sie Ihrem Manne zu Weihnachten senken. 23) 16 19) Radolfzell . .

» , e j th . . . .

Accepte L 0 9 f ilt dies binsiht- | Das prafktishste für alle Vielschreiber und Zeichner i 13 105) Regensburg . Waarenforderungen 102 494,221 232 376 A h D 1] sche Rechnungsjahr 1899 beanspruchen, gilt t ein S@rift-Vervielfältiger. Der Schapirograph 24) Gotha . 106) Rhendt. Kautionen 42 155 n alt- aut lich der die Abshlußmenge für 1899 übersteigenden ist ‘der “ence Vervielfältigungs- Apparat der einzige, 2) “b A 20 edi

; 107) Riedlingen . .

9 000 Anmeldungen. welcher f<hwarze Kopien von Schrift und Zeich- 6 22 i Reservefonds s 93 361 89 N Landesbank. 18 (E E treibt Werben ‘und die R ohue Anwendung von Dru>erschwärze giebt. 27) Hohenstein- 109) O Ae Brutto-Gewinn . #( 33 351,89 Ossent. Poer s. ausdrü>liche Erklärung enthalten müssen, daß pie | Keine Presse, kein Waschen, 150 Kopien in ca. nstthal 34 d

: s 110) Schirgiswalde ab Abschreibungen 15 206,48 brau der Besteller dienen | 15 Min. Preis für eiren kompletten Apparat in 28) Annaberg 17 Z A Pl M i i sollen, find de Mterotn und Sort der gewünschten | Dr in Ewaige Zweifel über die Zwet 30) Augsburg 31 112 Schopfheim ; i Aclien-Zuerjabril O E oO Beide die Geserung exfolgen soll, genau anzugeben. | mäßigkeit des Schapirograph zu beseitigen, 31) Berlin 11 6 449/ DGwarzenberg

[4 . 8

: Montag, kay bieten wir uus hiermit, denselben 5 Tage : 114) Sonneberg. . Gewinn- und Verlust-Konto : me Ls S U ge im Gasthofe zum „Prinz | Die besonderen Litferungtbedingungen werden den | erbiete portofrei zu überlassen u. beau- 32) Gießen... 188 16 Stralibutg. :

lolrolaml Im Beol lo

S1 SlwlRal&lllwELl|

Ei I N O! D

ful ful | [wt] Ta) |

bi jd Wo O

o |

Bala den 7. Dezember 1899, b, in das hiesige Genossenschaftsregister

Bniglihes Amtsgericht. soll für das Jahr 1900 dur< den Deutschen Reichs- und Königl. Preufet. Staats-Anzeiger,

Bergen, Rügen. [65177] | Hamburgischen Korrespondenten uns die Giderstedter“ Im Jahre 1900 werden die Eintragungen in das | Nachrichten, binsihtli< kleiner Genossenschaften

Handels-, Genofsenschafts-, Muster- und Börjen- | jedoh nur im Reichs-Anzeiger und den CGiderstedter

regifter im Deutschen Reichs-Anzeiger, in der | Nachrichten erfolgen.

Stral sundischen Beau im Rügen}chea Kreis- und Garding, den 1. Dezember 1899.

Anzeigeblatt, sowie im Anzeiger für die Stadt Bergen, Königliches Amtsgericht.

für kleinere Genossenshaften außer im Deutschen

Reichs-Anzeiger nur im Rügenschen Kreis- und An- | Gera, Renuss J. L. Bekanntmachuug. [63294]

zeigeblatt veröffentliht werdén. Die von uns zu erlassenden Bekanntmachungen Bergen a. R., Dezember 1899. Königliches | über die im Laufe des Jahres 1900 zu bewirkenden

Amtsgericht. Eintcäge in dem Handelsregister unseres Bezirks

: ra werden

Bergen, Kr. Hanau. 64994) 1) im Deutschen Reichs- uud Königl. Preuß. Die Veröffentlihungen aus dem Handel8-, Börsen-, Staats: Anzeiger in Berlin,

Muster- und Senossenschaftsregister erfolgen im 2) im Amts- und Verordnungsblatt des Fürsten-

Jahre 1900 durch den Deutschen Reichs. Anzeiger, thums Reuß j. L. und

durh den öffentlichen Anzeiger zum Amtsblatt der 3) in der Geraer Zeitung

Königlichen Rees zu Cafsel und durch die hier- | erfolgen.

selbfi erscheinende Allgemeine Volkëzeitung, für Gera, den 9. Dezember 1899.

kleinere Genofsosshasten jedo< nur. dur< den __ ìSFürstlihes Amtsgericht.

Deutschen Reichs-Anzeiger und die Allgemeine Volks- Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit.

Debitoren Debitoren Kautionen .

m m m

4D N> E E DO

O

pi

f pin

I * fi D

O WR N

l | 5E pak

C0 VI I D I Ha H f R O M D D N

| pi

pri J

bl ja Or pi

“i 00 W 00

|

J 0

H> h

Wi

Do RS Go [aer] bw lrol wal 1B lel

mi i i i ja [wol lllornrlleIRII oel Rolle

DD V5 0D ht h DD i O DO pt

SSPI Il awol ll

DO RODO C DO DE DO RO DO DO DO DO DO DO DO DO DO DO DO GO O

l wol S

Bm S [Bas alf]

bi pi i DO DO DO DO DO

park pi M DNO

; h esandt werden. probeweise 1 pr. 30, Juni 1899| Me e fti erden d Ktn | Babrze, (9 Dumb sprudhen wie hierfür feineelel Gucsdäbiguns, 1) Gmund 2 6 119) og r x j l Ss t M S der Fabrik hierdurh ergebenst eingeladen. Königliche Zentralverwaltung 4 Berlin ©., Stra!auerstrafie 56. 35) Gräfenthal . 44 A At n zeitung. Dr. Voelkel. A Handlungs-Unkosten-Konto ai 24,66) 89,620 Gandersheim, den 13. Dezember 1899. R F EENRe 1 RBAZ 36) Großschönau 383 E Waibheim Vergen bei Hanau, am 9. Dezember 1899. y E S oliSeras | der Actieu , gueexfabrik Gandersheint. E v S d Aa ; z 120) Warstein a A I, dau 1900 werden beim hiesigen E MterD nd Zub! L ¿obi Freiherr von Oldershausen. E. Henze. [58616] Neues Bürgerliches Gesehbuch D Karlsruhe 4 121) Weiden Marian, MANIE R S [64906] außer ini Neichs Anzeiger bekannt gemacht: : dr Wegerl terhaltung . : 203 E nebs Einiührungsgeseß und Inhaltsverzeicniß. Garantiert vollständig 2603 $8. Größter anen 41) Lichtenstein . 32 155 Beig A a Königlichen Amtsgerichts Bernau - bie Bekannt: register - due p Sli Zeitung, “dei Nieder Ie A Irie nter g. 12 166 ? g- Nur in Postpa>keten, enthaltend 2% Expl. dauerhaft brochiert und beschnitten (3 29 de oder pl. 41 Mainz E 6 124) Zau P 2%) machungen der Eintragungen in das Handelsregister | {lesis<en Anzeiger und die Neue Niederschlesische Futlen ibu auf 7) Erwerbs- und Wirthschaft | dauerhaft gebunden à 40 S p. Nan. L, Schwarz & Co., Berlin C. 14, Neue Jacobstr. 9, 42 Mannheim ; 11 und in tas Börsenregister dur Zeitung, die Einschreibungen in Abth. B. des s d Da « G se n) < aft en qu 2 eiben s M Zusammen 333 6989 1721 5268 a. e Denn Reichs: und Königlich delbreuliters n Börsenregister aud n gus e E : ; i reuf:. Staats-Anzeiger, e Breslauer Zeitang und die Berliner Börsen- Gs aaa e as / [62380] 45 Oberstein 82 Von den obigen Gerichten scheint das-| h, die Berliner Börsenzeitung, zeitung ; : E e il ijen. e145 08 Neiue. ¿i dr L 46) Reichenbah, jenige von Cochem zum ersten Male eine | c. das Niederbarnimer Kreisblatt, II. die Eintragungen in das Genossenschaftsregister Maschinen L ‘Betrieb i | E | : Schlesien / Eintragung in das Musterregister bekannt zu | Bekanntmachungen der Eintragungen in das Ge- | durh den Nieders{lesiscen Anzeiger, bei Urdiieoeat bs. außer Detrie 4050 G 47) Rei ia O machen, 113 sind {hon in den ersten zehn nofsenfaftörectiter, bei kleineren Genossenschaften in | Genossensaften außerdem dur< die Neue Nieder- E 24 Utensilien j e) Niederlassung U. von . ) “e: ac, Monaten d. J. häufiger vorgekommen, | die zu a. und c. aufgeführten Blätter, bei größeren | f<lesishe Zeitung. L ABN Rechtsanwälten E 48) Kuboisabt während 10 wohi son in früheren Zuhren, | Horn erfolg n ties som j Be | Glo V Bet Umiegeit Fubrwert 20% . 30786 19 Bekanntmachung | Amtsblatt des Königl. Landgerichts, des Königl. Amtsgerichts, des Königl. Haupfsteueramten per ras 19) Sorau 7 Leenilidu rad Baifldctaire 4 Ms uit Ver) E ven L Dezember O Croon E ) L * O0 i: 652 efkann . 4 L E : ; i j s Gemeindevorstandes un Stei E c s nig mtsgericht. s Elektrische Anlage 10% , 542.38 | 15 206 l In ie Liste der beim Laadgeridt L reti Polizei - Direktion und des Rathes zu P uleat | E13 Silbers, Unter den Urhebern, welhe Muster —————— Im Jahre 1900 werden die Einteague@in im Gewinn: zugelassenen Rechtsanwälte if der Pechtsanwa Der „Dresdner Anzeiger“, der als das älteste Dresdner Tageblatt bereits in seinem Rheinl und Modelle in Leipzig niedergelegt | Borbeck. Bekanutmachung. (64996] | Börsen-, Handels- und Genossenschaftsregister dur: - Vortrag aus 1897/98 4 1713,66 Dr. Herbert Fraeukel, zu Berlin wohnhaft, heute 170. Jahrgange im Verlage des unterzeichneten Königl. Sächs. Adreß-Comptoirs esen umfaßt in O) Meta haben, befinden si< 4 Ausländer mit | Im Jahre 1900 erfolgen die öffentlihen Bekannt- | 1) den Deutschen Reichs-Auzeiger, 2) den öffent- Reingewinn 16 431,75) 18 1227 | eingetragen worden. s vis olitischen Theile täglih eine Zusammenstellung der bedeutendsten thatsä lihen Begeben- F 53) A h S 152 ‘Mustern: 2 Oesterreicher mit | mahungen über Eintragungen und Löschungen im | lichen Anzeiger zum Amtsblatt der Königlichen Re- 91 595/18 | Berlin, den 11, Dezember 1899. einem po ebpolitik, aufflärende politishe Artikel und eingehende Berichte sowohl über die Ber nsbach 50 plastischen und 2 Flächenmustern und | biesigen gierung zu Grfurt, 3) das Worbiser Kreisblatt, für Königliches Landgericht I. heiten der ces Sächsishen Landtags, als au des Deutschen Reichstags. Der unterhaltende 54) Aschersleben . 2 Schwei it 100 plastishen Mustern a. Handels- und Börsenregister die feineren Genossenschaften aber nur dur die Credit. Der Präsident: Braun. ars e A “Drébbiter Anzeigers“ verfolgt die Tagesneuigkeiten Dresdens, des ganzen E n 55) Auerbach, D O mi % ie Urhebern hab i: dur den Deutschen Reichs - Anzeiger in | Blätter zu 1 und 3 veröffentliht wérden. Per Vortrag aus 1897/98 . . . « - «1231/65 Sachs N ‘sowie der näcstgelegenen Länder; er bietet ferner Besprehungen aller w} tigeren Berjamm- Vogtl on den oben angegebenen e n M QEN Berlin, die Rheinish-Westfälische Zeitung in | Großboduugen, 8. Dezember 1899. Waaren-Konto « « «ooooo 89 881/52 A A Sis V Bein Landsberger Gen ‘vermischte Nachrichten frisere Nomone, Ber ungen u. st. w. und enthält eine besóndere, dem 56) Bauten Ad O zum ersten Male den Muster- Effea, | die FLg Ee Bolte ana ju Köln Königliches Amtsgericht. i er Rehtsanwalt Mo j , Ten ' ier idmete Abtheilung. S ; und die i>er n Borbed, ? r T 21 L ftraße 58 wohnhaft, ist am 12, Dezember 1899 in | Theater, Gcitbs e it in der Nacht bem Dage Anzeiger* zugehenden Drahtnachrichten d E rede Jm Vergleich zum Oktober 1899 sind | Þ. Muster- und Zeichenregister Guttentag. Bekanntmachung. {66000

pi b = hs

m No m

im November alle Zahlen zurü>gegangen; es durh den Deutfchen Reichs-Anzeiger in Im Jahre 1900. werden die Eintragungen in däs

önigl. Meteorologishen Instituts zu : e Ci : ; Berlin. andelsregister und das Genossenschaftsregister : R es S og 9d önigl. Sächs. ist die Zahl der Gerichte um 7, die der Urheber Borbe>, den 2. Dezember 1899. 9 j os Deutscheu ride und Preusischen

ewinnliste aller Klassen der G um 20 und diejenige der Muster um 4515 Königliches Amtsgericht. Staats. Anzeiger, (Ee plastische und 3917 Flächenmuster) ge- R , in der Slesis@éit, Zeitung, unken. A 1D E, n N s B ta Bli Brie - m ayre erfoigen e en en t. . In der eruner rienzeitung, chr f im gen Fac a Si dee iy r: pen e Se e 4 ZT i e ent! des Regierungs-Amtsblattes in ; m htengen Geno}hen|<a}flLregtiler r großer Ce ein, DSV : S Vei f die der E um 6 a nofsens<aftei durh den Deutschen Reicys- | bei kleineren Genossenshaften, dem Börsen-, Vereins- iejenige der Muster un odene um Anzeiger in Berlin, die Rheinisch - Westfälische | und Güterrechtsregister : 4 (+ 375 plastishe, 17563 Flächenmuster) Fcitung in Essen und die Borbe>er Zeitung in a. im Deutschen Reihs- und Preusi. geringer geworden. L S M ane Venoenaten Les e ä Ia E La | S N - eu en o Anzeiger n Berlin un e , 1m Dreblauer Wencraianzeiger, / e : Ma tif, Zen ae Borbe>kec Zeitung in Borbe>. und die Eintragungen in das Zeichen- und Muster- M Roichs - Anzeiger“ / Bekanntmachungen über Borbec>, den 2. Dezember 1899" register nur“ tim Deutschen <s- und Preuß. N ige g «(Bde Müstet Und | a aw E Amtsgericht. : Se He med Modelle (502 354 plastische und 1320356 | nramsteadt. (65185) S oöniglihes Amtsgericht. lähenmuster) veröffentliht worden; davon | Im Jahre 1900 sollen die Eintragungen “im ind 18635 von Ausländern niedergelegt Pa ertgtnee und im Genossenschaftsregister des | Magen, Bz. Bremen. mit folgender Betheiligung der einzelnen | Amtsgerichts durch den Reichs-Anzeiger, die Bram- | Die für die dr ee mea in Paci Länder: Oesterreich-Ungarn 9370, Frankreich | stedter Nachrichten und die Kaitenkirhener Nach- | und das Ope er vorgeschriebenen 1173, England 1822, Spanien 21, Nord- richten bekannt ema me 4A den L E (ors ür das Jahr 1900 dimetita 262, Belgien 1069, Norwégen "12, | Genen! Higo-Aelaee nur dard vie Beemstebte: | Preufischen Stagts-Ua Schweden 11, Jtalien 47, die Schweiz 4783, | Narichten, aus dem übrigen Theil des Bezirks nur die Niederlande 1, Lichtenstein 12 und | dur die Kaltenkirchener Nachrichten.“ Prov zial-Zeitu! ‘] Bramstedt, den 8. Dezember 1899, i E \ tren b r kleinere Genossenschaften - weiggeshäftsstelle: Neustadt, Hauptstraße 3, l. nummer. machung nur in den zu a. und c

[0 S D | O pk

die Liste der bei dem Königlichen Landgericht 11 ift derselbe in der Lage, auf jedem Gebiete stets das Neueste zu berichten; er veröffentlicht unter anderem 68) B lanfentain

Neue Dampfer-Compagnie, Stettin. P C E E E täglih die auf den vorherigen Tag lautenden Wetterberi

/ ie di ändige, ältig geordnete G Hiermit fordern wir alle diejenigen, welhe neue | Berlin, den -12. Dezember: 1899. Chemniy, sowie die vollstän R ea 8 ee Siebung tolgenden Tages,

Í lls{aft gezeichnet haben, auf, bis Königliches Landgericht. I. Landeslotterie bereits am P er” über die an der Dresdner Börse notierten 60 d i ore P 20. E S d. J. bei In gleicher ee E Di N UCEGAOER Schluß und Abendkurse der hervor 61) Burgstädt . . i dem Bankhause Wm. Schlutow, Setne [65222] Bekanntm Ed Müller Rue, l ic, wi auch über, die Notierungen der größeren Getvetbemartte un berichtet 62) Charlottenburg Herrn Ms Se MERA S Ves Ie hat bie Slrfuag Ne ebiéaowaltschaft beim unter- E Pas Mee dem Handel und der Volkswirthschast gewidmeten Abtheilung N e Nachri 68 Coburg M i äftslokal in Stettin ti ite erhalten und wurde, nachdem er | für den Ge]assmann. S Ï ördliche Bekauntmachunget- hem di A e Mate Ne 9/0 zu zahlen sowie die Tae ‘ulassüag, zur Rechtsar.waltshaft beim Amts- Der Auklindigzüngothels des gDredbner Anzeiger" e nil. Sh Staats- und det 65) Crimmitschau L d Rü>kliéferung der für die erste | gerihte Rotthalmünster aufgegeben und seinen Wohn- | darunter die amtlichen - Ziehungs isten der än lizei-Direkti u Dresden angemeldeten Fremden 66) Deggendorf . O ees ertheilten Quittung in Empfang zu 6 dahier genommen hat, heute in die diesseitige e U eieine noi fsestfaherdon Abideilungen V ebttnete M iers Kab erfreut ih vermöge det A Detmold . E men. Recht8anwaltsliste eingetragen. sowie ! s age des Blattes einer von Jahr zu Jahr zunehmenden Beachtung. Dóöhlen. "Die Zinsen für die erste Eihlung werden gleiß- | Dillingen, 12. e ¿ht Diltin 6A E Die Einrüctungss vühr fr die se<smal gespaltene «titzeile t ¿s 4 m 69) Düsseldorf . . eitig R E ber 1899 M0 E Schuster F 15 Bie während bie dreimal (E d'Fei er folg, Ae s d Engen S0), - 70) Ehrenfrieders- tettin, d. Vezem / A 60 BVfennig bere<net wird (nur an den Sonn- und Feiertagen folgen ‘des DiT Pee {65226] Bekauntmachung. : Der Drang eid auf den T Ier H V at L L Kb Biene (i hen, uveites 71) Ei / : Der zur Rechtsanwaltscha)t bei dem K. B. Amts- Deutschen Reichs $ Mark 75 Bena A S Ptenvig füt Mark iten Monat im Vierteljahr 72) Eisenberg [65164] gerihte Haßfurt zugelassene Rechtéanwalt Josef | und dritten Monat im Bierteljahre, S empelzuschlaa tritt. Außer in Deutschland und Oesterrei 73) Elbing . Semäß des Beschlusses der aukßerordentlichen Rath aus Burggrub wurde unterm 9. lf. Mis. in | zu welchea Beträgen in Oesterreich n der Stempe ju! s Flands und der Schweiz, sowie der übrigen 74) Ettlingen . . Generalversammlung der Maschinen-Cartonuagen der Rechtsanwaltoliste für das K. B. Amtsgericht | Ungarn nehmen auh sämmtliche Po len, Ftal rat U pa brei Anzeiger“ laut Zeitungs - Préi 75) Frankenthal Actien-Gesellschaft = Bas a Hollfeld gelösht und heute in die hiesige Rech!8- Under innerhalb des Weltpostvereins Bestellungen auf den , 76 Br eiburg, : e e von Altica dieser Geselischaft auf- Dre Vie I Dezaibai 1899. E at: 1 dem am 1. Januar 1900 Le Breisgau Ls gefordert, ihre Aktien mit Kuponbögen und Nummern- | Ha * Kal. Bayer. Amtsgericht. ellungen auf unser Blatt bei dem zunäch 77 verzeichniß behufs Auszahlung der Schlußdividende Ol Göoldshmitt. f

C bd Jad O C 0 hi D 05 Ha U DO

P i i i i i i A > D

I S Sl wo

aoBl erl oRl|

| ml rol ol ml S|

' L Be den Vierteljahrêbezug ergebenst einladend, bitten voir, J “tlegMmei A zu bewirken, und bemerken, daß die Ver

Ed. B ift Rolandshof endung ge E P Le Ven ersten Eil- und -Frühzügen erfolgt. 78) 2 elnhausen . beihe Neicdenstrahe, Hamburg, einzureiche | T S Gu i äch\. Adreß-Comptoir. ; Australien 52. große Reicbenstraße, Hauiburg, einzureichen. (65224) Bekauntmachung. ¿ : Haup ge! iten Gu M drest Kreuzkirche 18 part. u.. 1. _ ®) Service und Alphabete unter einer Fabrik- | önigliches Amtsgericht.

ulda

bri puri wmm No [si

T | —|

Hamburg, 14. Dezember 1899. Nachdem der geprüfte Rechtöpraktikant Anton Die Liquidatoren. Deigendesch als Rechtsanwalt Leim Kgl. Amts-