1899 / 298 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

600 ‘1282,50B Brl. HG.Kaish.9045 v x 92,10et. bzG | Bochum. Draw 114,80G do. Gußft. (103) 139,76 bzG | Bresl.Oelfb. Can 139,76G Bresl.Wagb(103 223,50G Brieg S1.Br.(103) A E Se Sm E 83/506 - | Centr.Hot.1.(110 299,00G do. 11.(110) 85.90B Charl eile erw. 594,76B em.Weiler (102 313,50 bz D Gr. (103) 104 30@ Cont.G.Nürnb. 102 153,00G Sa Ns 145,50G Dannenbm. (103 107,10G Dessau Gas (105 358,090bzG | do. 1892 (105 358,00bzG do. 1898 (105 34,00G Dt.Asph. G.(105 —_,— Disch. Kaiser Gew. 49,25G Dtsch. Linol. Cn 166 50G Dtsch. Waff. (102 245,00bzG | Donnersmardh. 105,75bzG | Drtm.Bergb(195 138,25G Drtm.Union (110 117,75G do. 100 —,— Düff. Draht Hoe 296,00bzB | Elberf.Farb. (105 134,50 El. Unt. Zür. 08) 200,50bzG | Gngl.Wollw (103) 151,00G do, do. (105) 478,50B (rdmannsd.Spin. 129 256 do. do. (105) 185,80G rio 179,50G elsenk. Bergw. 252,00bzB | Georg-Mar. (103) 177,60bzG | Germ.Br.Dt(102) 177,008 Ges.f. el.Unt.(103) ) 192,50G Hag.Text. I. (105) 105,00bzG anau Hofbr. (108) 95,75Œ@ arpBrgb1892ky. 182,50 bz 2 eleftr.(102)

0 1109,80bzG | Keylingu. 1140,00bzG | Kirchner & Ko. . 323,00bzG | Klauser, Se 191,40 Köhlmnn.Stärke 43,50G Köln. Bergwerk. 208,75G do. Elektr. Anl. 148,50G Kölu-Müsen. B. 159,25 bz G do. do. konv. 159,50à,90 bz | König Wilh. kv. 106 50bz do. do. S1.-Pr. 142 75G König. Marienh. 78,75G Kgsb. MsGBors, 180,00G do. Walzmüh 313,50G Königsborn Bgw 55,25B Königszelt Präll.|1 ¡00,00bzG | Körbisdorf. ud, 157,50bzG | Kronpr. Fahrrad 118,10bzG | Küpverbusch. . . 77,C0bzG | Kurfurstend.-Ges 1138,50G Kurf. -Terr.-Ges. 120 25G Lahmeyer & Co. 153,26G Langensalza . 47,75G Lauchhammer d: —,— do. y. 81,10G SORL E Le

238 60et.bG | do. i. fr. Verk. 600/12001198,50 bz G Lederf.Ey>&Sir 1000 |221,75G veipz. Gummiw. Leopoldgrube „. 1000 1260, 50G Leopoldshall. . . 1000 |147,00bz do. do. St.-Pr. 1000 1132,25 bz Leok. Josest. Pap. 1000 |[110,60G Ludro. Löwe & Ko. 2u1000/173,00G Lothr. Eilen alte 1000 1137,75G do. abg. 1000 181,75 bz do. dopp. abg. 1000 |—,— do. St.-Pr. 1000 [110,00 bz Louise Tiefbau kv, 1000/500 |124,40bzG | do. St.-Pr. 1200/300 |434.60bzG | Lüneburg. Wachs| 1 1000 |208,60bzG | Mrk.Masch. Fbr. 1000/300 [55,00 bz G Mrk. -Westf.Bw. 1000 [146,253G Magd. Allg. Gas 1000 |106,50bzG do. Baubhan? 1000 1315,00 bzG do. Bergwerk|30 |27 2100/600 1198,25 bz G do. do, St.-Pr. 30 2 7,75598,25097,75 bz | do. Mühlen . „10 |— 1000 1206,90G Mannh.Rheinau| 1000 |140,90bz Marie, fons. Bw.| 64 750 [140,20bz Marienh. -Koßgn.| 34 1000 |134,90G Maschin. Breuer| 8 1500 |142,50B do. Kappel|14 | 300 1142 50B Msch.u.Arm.Str| 5 500 |[114,60G Massener Bergb.| 4 1000 |129,00G Mathildenhütte | 9 1000 1157 25bzG | Mech. Web. Lind.| 6 1000 1194,00 bz do. do. Sorau|/13 600 do. do. Zittau| 7 0 2 8

/ do. Kmg.

89,C0G do. Nähf. kv. 275,00G S. Thür.Braunk. 10400bzG | Ss. Wbst.-Fbr. 88,40 bz Sagan Spinner. 111,70B Saline Salzung. 290,00bzG | Sangerh. od 2 353.00 bzG lee

l 1000 1144,75 bzG | Sächs. GußDöhl orz. - Akt, 1000 63 25G V-A do. Eijb. (Wag.) kv

do. Eisenhütte . do. Kammgarn do. Maschinenb.|12}

Ouxer Kohlenw. - Dynamite Trust

E. n E

as. Fb.

estorff Ci

enb. Kattun . Eintracht Brgw. Elberf. Farbenw. Elb. Leinen-Ind. Elektra, Dresden Gleftr. Kummer Gl. Licht u, Kraft do. Liegniß. . Glekt.Unt. Zürich Em.- u. St. Ullr. do. BNE E

1 S141

| S| S2}

r ESE Sm R

mm o

is

do O

Si

Funk bai J funk bank bucò frk J

p B i pri pmk ks jeu pre Punk fen

So Do . hr ® O

LS 0s j T i O E

B fn Pr 6 E 16 6 P P 0A 1j 1D 1 1 16> m P E P P 5 f n S j P il H L O 1G 1f V6 D B 1 1D O O 16 M H 16 P 1 16> 1 1D 1 P 1D E P fe P E

10450bzG |S er Gruben 66,00G ScheringChm.F.

144,60 bzG do. Vorz.-A 174 90 bz Schimishow Cm 196,00G do. neue 119,25 G Schimmel, Mich. 199,75B Shles. Bgb.Zink 19075G [do. do. St.-Pr.\1 —,— do. Cellulose. . 2240G do. Elekt. u. Gas 166,00 bz do. Kohlenwerke 150 58,75G do. Lein.Kramsta 600 |—— Portl.-Zmtf. 450 1137,00bzG loß. Schulte 600 [252,70B ôn. Frid. Terr 2,60à,90à52à052,10 bz önhauf. Allee 1000 [130,00 bz G riftgieß.Hu>. 500/10001141,00G u>ert,Elektr. 1000 199,75 bz ütt, Holzind. 600/300 191,60G ulz-Knaudt 600 [119 60G S & Co.| 200 fl.161,75G Se>. Mühl. V.A. 1000/6001402 00bzG | Max S Gti 600 |—,— Sentker Wkz.Vz- 300 |-—,—- Siegen Solingen 300 |47,40bzG | Siemens, Glash. 1000 193,00 bz G Stem. u. Halske 300/1000 183,009 bz Simonius ‘Cell.| 300 1128 00 bz Stigendorf. Porz. 1000 1175 25 bz Spinn und Sohn 500 ]149,00G SpinnRenn uKo 600 193,10SG Stadtberg. Hütte 300 1123,60G Staßf. Chem.Fb. 300 [104 00G Stett.Bred.Zem. 300 1478,00B do. Ch.Didier|( 300 |—,— do. Glektrizit. 1000 |128,806zG | do. Gristow 1000 1114 50G do. Vulkan B... 1200 183 50G do. do. St.-Pr. 600 1105,70 bz Stobw. Vrz.-A. 1000 1151 50bzG | Stöhr Kammg 300 1230 ¡10G Stoewer, Nähm. 108 25G Stolberger Zink 168,75 bz G do. St.-Pr. 175,00 bzG | Strls. Spl. &t.-p. 153,00e bzG | SturmFalzziegel 182 00G Sudenburger M. 163,50 bz SüddImm.409/0 1270,00B | FTarnowiyz. Brzb. ¡26 50 ebzG | Terr. Berl.-Hal. 105,03 bz G do. G.Nordost 181,00G do. G.Südwest 192,00bzG | do. Wißleben . 132,9CbzG | Teuton.Vtisburg 184,00 do. neue 153,59G ThaleEis.St.-P. 204,25 bz G do. Vorz.-Alt. 110,00bzG | Thiecerhall . „…. 90, 60G. . <4 loihäringesSalin. do. Nadl.u.SL 130,50G TillmannWellbl. 105,00G Titel, Kunsttöpf. 218,50b6zG | Trachenbg.Zu>er 500/1000 1123,90bz3 G | Tuchf. Aachen kv. 1200 |—,— Ung. Asphalt . 1000 190,50G do. Zucker . 1200/600 197,80 bz G Union, Bauges. 600 1/9,20bzG do. Sen. D, 1000 1102,00G do. Glektr.-Gef. 300 176,00G N. d. Lind., Bauv. 1000 1108,25 bz G do. Vorz.-A. A. 1500 [92,75G ‘do. - do. B. 1000 [207,25 bzG | BVarzinerPapierf. 300 |—,— Ventzki, Masch. 300 123750bzG | V. Brl.-Fr.Gum| 1200 E R B. Brl.Y Brtelw. 1000 |145,50G Ver. Hnfs{hl.Fbr 1000 1168, 2% etbG | Ver. Kammerich 600 130, 50bzG | Br. Köln-Rottw. 1200/1000125 50 e bz G Ver. Met. Haller 1000 1181, 50bzG | Verein. Os 1000 1173 ,00B do.Smyrna epp 1000 1193,00 bz G Dit Bar 400 [165,50B Vikt.-Speich.-G. (500/300 1194,00bBk.f | Vogel, Telegraph 1000 [243 006z3G | Vogtländ Masch. 1000 [113.75bz&@ | Vogt u. Wolf . 1000 1180 30 Voigt u. Winde 1000 |182,50G Bolpt u. Schlüt 300 181,50 bz G Borw. Biel. Sp. 1000 [100,10G Bulk. Duisb. ky.|- 1000 [--,— Warstein. Grub 1000 1129,25G Wassrw.Gelsent. 500R 166 60 bz G Wenderoth . 1000 126,00 bz G Welte: Jutesy. . 600 [185,60bzG | Westeregeln Alk. -,— do. neue 1500/3001365 00 bz G do. Vorz.-Akt. 300 1365,00 bz G Mel G es 124,29G Westf Drht-Ind. 95,29 G do. Stahlwerke| 1 168 50G Weyersberg . . 81,00G Wicking Portl. 116,90G Wi>rath Leder . 92,00 bzG WiedeMaschinen 150,50GB o. Litt.A. 105,75 bzG | Wilhelmj Weinb 109,75 bz G do. Vorz.-Akt. 222,00 bzG | Wilhelmshütte. 130,25 bzG | Wiss. Bergw. Vi. | 169 25bzG | Wit. Guß thlw. 137,00 bz G | Wrede, Mälz. G. 196,75 ebzB | Wurmrevier 222,00G Zeiger Mean 281,C0G S verein . . e

Sr

00 => 000000

1000 u. 500/106,20G

or

niglich Preußischer Staats-Anzeiger.

end pur

OOTAAOOP In

Lm mm

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih, 4 A 50 4. | 4 fün fe:B u Post-Anstalten nehmen Bestellung au; E f A A S A u “Vie Toin fine Ei U erlin E U ER mea die Expedition d Qr 3 h des Deutschen Ma A, A ak elmstraße Nr. 32. E T IRS 9 l, Einzelne Nummern kosten 25 9. f \n P "Prie d N trete B RS A T A f d f f + n

2 2 h

Q P E

_

LoORNAN S2 _—

_-

[uy

Gngl.WUf.St.P. Gppendorf Ind. Erdmansd.Spin Eschweiler Brgw do. Eisenwerk . Faber Ioh.Bleisl Nürnberg ahrig, Gilenad

—-

1000 u. 500/97,25 bz

"es H bri fk fand mk pi S k pk unk preni rndk pernki pk pri pk jurnk pk jun park jurrk D jurni. ern fi

E e Fo

o - œ n

i f f R N

M 298, Berlin, Montag, den 18. Dezember, Abends. 1899. -

GAAAEAEARE E E E S S

> E >

p -—

L ORAIOOMIOANORPIOATNIT MÈNUTNMNT O

=J 2 S1 : PRRRRRPRRRRRRRE BRRE R E S

ahrzg. Eisenach alkenst. Gard. ein-Jute Akt. . eldmühle lôther Masch. . odenb. Papiers. ranff. dee do. Elektr. . raustädt. Zuker reund Masch. k. ried Wilh.Pr.A rister &N. neue ritsche Bc. Lpz Goggenau Vorz. @&eisweid. Eisen GelsenkirhBgw. do. t. fr. Berk. do. Gußstahl Gg.-Mar.-Hütte do. [eine v. neue do, Stamm-Pr. L TLEINE Germ.Vorz.-Alkt. Gerreshm. Glsh. Ges. s. eleftr. Unt. Giesel Prtl.-Zm.|1 Gla E, do. abgest. do. Wollen-Înd. Gladenbe> Bild. Glauzig. Zukerf. Glückauf Borz. . Göppinger Web. Görl. Eisenbhnb. 17 Görl. Maschfb. k.| 8 Greppiner Werke| 53 Gre enr Meg 123 Griß er Mas{h./18 |15 Gr. Lichtf. Bauv.| 0 do. abg. . « .|— do. Terr. G. 5 Guttsm. Masch.| 8 | ( Jagener Gul 63 a C 35 132 ambg.Elett.W.| 8 d, Bellealliance| ann.Bau StPr| 35 00, Immobil.| 64| 63 do. Masch.Pr./20 28 ZarburgMühlen| 0 | arb.-W. Gum.|24 |12

Seine Majestät der nig haben Allergnädigst geruht: Verordnung ù Königreich: Preufsen.

dem Superintendenten und Kreis-Schulinspektor, Pastor | des Königlich sä<hsishen Ministeri

; / : / terlu ; ;

Ms Lau T im Kreise Naugard, dem Landschafts: | zu r Ausführung R Nad alken eti era Rd a Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: rath und Kreisdeputirten, Rittergutsbesiger von Dewiy vom 13. Juli 1899. auf Grund des 8$ 28 des Landesverwalturigsgesehes vom auf Meesow im Kreise Regenwalde, dem Landes-Bauinspektor Ausfü j 30. Juli 1883 (G.-S. S, 195)

Baurath Bindewald zu Stendal, dem Landesrath | 5 Di : Rana des Jnva idenversicherungsgeseßes vom | den Regierungsrath von Alten in Hannover Stell- Schede zu Merseb! q, dem Direktor und Chefarzt | 15 Zl in der Fassung der Bekanntmahung vom vertreter des zweiten Mitglieds des B irfoaus der Landes-Heil- und Psle geanstalt zu Uchtspringe im Kreise Cd 899 (Reichs-Gesehblatt Seite 463) wird hièrdur< im in Gannover g ezir ausschusses Gardelegen Dr. mod (t den O p ; Posisekretären a. D, | Einvernehmen mit dem E Folgendes bestimmt : | den Regierungsrath Shwanert in Merseburg zum. Stell- r ub zu- Hannover, Augu neemann zu : verireler! egi i Magseburg und Otto Schulze zu Gotha den Rothen Adlér- 2. 2c. 1 Merseburg, abgese g n atme A rden vierter K asse, rana 2a. den Regierungsrath Gere in Merseburg zum Stellver- qo dem Me nurgsrath und General:Kommissions-Sekretär Die Maßnahmen und Entschließungen, welhe nah dem treter des ersten Mitgliedes dieser Behörde : Rojahn zu Breslau und dem Oberlandmesser Nobert | Javalidenversiherungsgeseß der Landesregierung oder der | den Ober-Regierun L Hempfing in Wiesbaden zum E je H aaf Flag ausen i. Th. den Königlichen Kronen- Se egaede zustehen, werden vom Ministerium des ici u Des egierungs-Präsidenten im Bezirks j : n. ausshusse zu Wiesbaden, abgesehen Borsi : dem Feldwebel-Ünteroffizier a. D. Ferdinand Fruggel b. den Regierungerath Caesar in prt! dey Sn L tellver- pu <margendorf, bisher in der Schloß-Garde-Kompagnie, Die höhere Verwaltungsbehörde, sowie die Kommunal- treter des ersten Mitgliedes, und

das Kreus der Inhaber des Königlichen Haus-Ordens von | Aufsichtsbehörde für die Bezirksverbände im Sinne von $ 24 den Regierungs-Assessor Kesselkaul in Wiesbaden zum

Hohenzo ern, / O W523 Gesepes if die Kreishauptmannschaft. Stellvertreter des zweiten Mitgliedes dieser Behörde em Lehrer Philipp Jung zu Buchenschachen im Kreise C: auf die Dauer ihres Hauptamts am Siße des Bezirks- Saarbrücken den Ädler der Jnhaber des Königlichen Haus- _ Die den unteren Verwaltungsbehörden überwiesenen Ge- ausschusses, N ien m D eise ‘a. D. Albert Mi li < Berli (Gat O Ae D a7 welchen die Revidierte ferner D r a. D. ieli<h zu Berlin ädteordnung gilt, von dem Stadtrath, im übri i i das Allgemeine Ehrenzeichen in Gold der Amtshauptmannschaft bez. der amtshauptmannschaftlichen g A aa A S idi E E

dem Postschaffner a. D. Karl B rassat zu Stallupönen, | Delegation Sayda wahrgenommen, ‘vorbehältlih anderweit i ezirksaus[ufses in Wiesbaden und dem Landbriefträger a. D. Johann Fran Témpelbura | Besti | / eller den Regierungs-Assessor von Kunowski in Stettin zum 1000u3000/98,30bzG g Joh Franz zu Tempelburg | Bestimmung nah $ 60 des Res, zweiten Mitgliede des Bezirksausshussès in Stettin.

2000—500[101,00G im Kreise Neustettin und dem Tagelöhner Peter Kohn : 1000 |98,70G zu Bollendorf im Kreise Bitburg das Allgemeine Ehren- Unter Gemeindebehörde ist in Städten, in welchen die | 2!f Lebenszeit zu ernennen. j 1000 100,40G geichen, Ne | 6 Revidierte Städteordnung eingeführt ist, der Stadtrath, in den 2000— oa Tb, : ZeE Es esiger Hans von Freier auf Raduhn | Städten, welhe die Städteordnung für mittlere und kleine O IORT N un) p l önigsberg atte dem Fahnenjunker, Unteroffizier Städte angenommen Zoe der Bürgermeister, in den Land- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : 4 O E Da ls 6 u E Husaren-Regiment Kaiser Nikolaus T1. vou | emeinden der Gemeindevorstand «und. für selbständige Guts- dem bisherigen Vorsißenden des evangelish-lutheris “17 (100045001101 50 bz G ti ae Cbtafelb. unk bag Gas Men bem gur E zirle der Gutsvorsteher zu verstehen. D andgerihtsrath a. D “Ta Wilhel ‘10|2000—200/191,50G i 1 ier Mentzen im Kürassier- e. winn i Cha : cimer 2 Ote Regiment von Driesen (Westfälisches) Nr. 4 die Rettungs- Die den Ortspolizeibehörden zugewiesenen Verrihtungen Seaetotaarat E CPRE B is Wey L 1000—500[98/10G Medaille am Bande zu verleihen. G3 131, 139, 161 des Geseges) liegen den unter d genannten _den bei dem Ministerium der geistlichen, Unterrichts- und 1000 97 2E L emeindebehörden und in Fällen, in denen deren Straf- | Medizinal-Angelegenheiten angestellten Geheimen expedierenden 1000 P j | S j : deln Ga ausreicht, der Amtshauptmannschaft bez. der | Sekretären und Kalkulatoren Karl Thiele und Harry 500 (100,40G ergnädigst geruht: : i Als iere N 2 bs i: die E des bisherigen Landschafts-Direktors, Kammer- ois N Alerhöchstihrem Flügel - Adjutanten, Kapitänleutnant Uyr wei pt unnioa! verbände im Sinne des Geseßzes | herrn, Mitglieds des Herrenhauses Freiherrn von Tshammer 1900_500[100,00G Grafen von P aten zu 9 allermund, Militär-Gouperneur apt ou. h e E. pesePe die Bildung von Bezirfks- | und Osten auf Dromsdorf zum General-Landschafts-Direktor 1000 [99,50G der Prinzen ugust Wilhelm und Oskar von Preußen, König- | Leinen en Y retung betreffend, vom 21. pril der Schlesischen Landschaft für den verfassungsmäßi, en sehs- 1000 198. 75G liche Hoheiten, die Erlaubniß zur Anlegung der von Jhrer (Geseß- und Verordnungsblatt S. 284) gebildeten Be- jährigen Zeitraum bis zum 1. Oktober 1905 zu bestätigen. 1000 [10325B Maje ¡ät der Königin von Großbritannien und Jrland“ ihm zirksverbände, als Vertretungen derselben die Bezirksausschüsse E

1000 |101,40bz Nittariag- ; zu gelten. 1000 [10150G verliehenen dritten Klasse. des Viktioria-Ordens zu ertheilen. Zu den Kommunaloerbänden im Sinne der 88 5, 6, 8

1000 -.—,— 8 24 Absag 3 fg. des Gesezes gehören die Stadt- und Land- Auf Zhren Bericht vom 20. November d. J. will

t 24 90G : gemeinden, die selbständigen Gutsbezirke unb die Gemeinde- | dem Kreise Trebniß im Regierungsbezirk Bredlau für die

00D S verbände (9A 80 und 91 der Landgemeindeordnung, $ 7 der | von ihm ausgebaute und in dauernde Unterhaltung über- 500 u. 200l-— i ; Revidierten Städteordnung); deren Vertretung bestimmt sih | nommene Chaussee von Haasenau über Dorf S bis zur 500-200 |— Deutsches Reich. nach dem Landesrecht. Case A bei | eedinadl das N ur Erbebung tus 2000—500]100 506 Bll.f. i i : 2c. ; ausseegeldes nah den mmungen des ; Mage at eue O F WOrDen. Dresden, den 30. November 1899. vom 29. Februar 1840 (G eh-Samml, S. 94 ) einshliehli ber die

D

“C R

Lad an

_—

D Er RE| [PRERRRR

pak OTROUIO

ted beme

P S

L E Ta A E E -- E P

_—_— bo O AS| S

—E5 J

160,75 ugo Pa 213,705 end [f8h. 105) 428,00 bz G ibernia Hp.O. ky. 148,75 bz G do. 1898 165,00B E

pi

dD Gs

D bai ®

255 50 bz G os Eis.u.Stahl 255,75 bz G t lo 702% bzG lse Brgbhau(102 5000 1000/19175 bz @ | Inowrazilaw,Salz 160 [122,25bzB - | Kaliwerke Aschrsl. 300 [118,00bzG | KattowißBergbau 300 1177,00bz erönigsborn (102) 600 1127,25G König Ludrso. (102) 1000 1121 50bzG | König Wilh. {102) 1000 |—,— Gre, Krupp . 6800 [122,90bz E* | Kullm.u.Ko. (103) 1500 |—,— » | Laurahütte A.-G. 2000 [116 00bG S | Louise Tiefbau . 1000 |86 25G S | Ludw. Löwe u. Ko. 1000 |—,— s | Mannesmröhr.(106) 2000 |113.%5G S | Maff. Brgb. (104) 137,00bG | Mend. u. Sch. (10%) 134,00G M.Cenis Obl. (103) 600 1127,25G NaphtaGold-Anl. 600 1136,295G Nauh.\äur.Prd(103) 115 75bzG | Niederl.Kohl.(105) 6450G | Nolte Gas 1894 . 135,00bzG | Nordd.Etiswo.(103) 190,25G Oberschl. Eisb.(i05) do. Eis. Ind.C.H. 97,75G do. Kokswerk (103) 92,40bzG | Oderw. Obl. (105) Oest. Alpin.Mont. 173 00G Payenh. Br. (103) 138,50 do. 11. (103) 167,25 bzG j efferbg. Br. (105)

—_ r

—— m, R nor D BP| D] 5E C

R E R R e

t Or pas 5 Þ Î 7 - b bt b tum pk park jun unk pk fei bk rk pn prr fert dli pm pk Pri perk park pk pk ruck run jremk —— + N j bret _

s fu P S 3 S

mm

wr

600 |76,50B Mechernich. Bw. 1000 |102,25G Mend.uSchw.Pr 1000 |—,— Mercur, Wollw. 600 [120,10bzG | Milowicer Eifen|/10 [12 1500 196,90G Mix u.Genest TL|10 |10 1000 [116,096 Mülh. Bergwk.| [10 600 |257,10bzG | Müller Speisef./20 [16 600 /213,00G Nähmasch. Koch/10 [10 300 |120,00bzB | Nauh, fäuref. Pr./14 [15 1000 [1176,75G Neu.Berl.Omnb. 00 1193,50G | Neues.Hanfa®.L-| 500 |63,25G Neufdt.Metallw. 500 196,75B Neurod. Kunst. A. 400 |330,00G E Wee 1000 [131,75 bz Neußer Eisenw. 500 |125,00bzG | Niederl. Kohlenw 600 [431,10G Itienb. Vorz. A. 1000 |150,C0G do. abgest. 1000 |—,— Nolte, It.Gas-G, 500 [113,50bzG | Nordd. Eiswerke 1000 |117,00bzG do. Borj. 500 - 1378,25G bo. Gummi 1000 |—,— do. Jute-Spin 1500/300 1242,00 bz do. r E mad 400 1125,75 bz do. Wollkämm./10 400 |[151,25G eau pel, 4 1200/300|122,50bzG | Nordstern Brgw.|/10 600 [202,70bzg | do. 21826-24741| 02,25à,60à1,75à,90 bz | Nürnb. Velocip./16 [12 600 1160,25bzG | Obershl.Chamot|11 [12 1000 [1113,90G do. Eisenb.Bed.| 64| 7 300 |—,— do. do, neue| 300 [204 50bzG | do.G.-I.Car.H.| 9 |10 300 1204 50G do, Kok83werke|11 11 1000 1365,00bzG do. Portl.Zem./11 |13 1000 |258,50G Olden v-Eisenh. 8 [12 300 |[140,00G Opp.Portl. Zem./11 [13 1000 [156,75bz G | Drenît. & Koppel| |20 500 |218,00bz B | Osnabr. Kupfer| 0 | 4 1000 |214,00bzG | Ottensen. Gisnw./14 14 1000 198,795G anzer 15 1000 [163,60bzG | Pass.-Ges. Tony. 4 300 |—,-—- aud, Masch. 6 600 [218,25 bz G do. Vorz,-A. 44 Gà2184217,75à,50 bz Peniger Mas in. ._|—,— Petersb. clft.Bel. 181,90 bz Petrol.W.Vrz.A. 124,75G hôn. Bro.Lit. A 150 80G do. B. Bezsch,.| | - 119,256G Pluto Steinkhlb./20 |: 220,(0bz G do. St.-Pr./20 408,76G Pomm. Masch.F. 13,50G Pongs, Spinner. 23 50B dos. Sprit-A.G. 161 00G Preßspansabrik . 81,00G athenow. opt.J 292% b¿G | Rauhw. Walter 219 ,50¿t.bB | Ravensb. Spinn. 143,00bz Redenh. A. u. B, 186, (0 Reiß u. Martin 282,00B Rhein.-Nf. Bw. 139 00 bz G do, Anthrazit 92,75B do, Bergtau —,— do. Chamotte 163,00 bz do. Metallw. | 117 00bzG do. Stahlwrk. 147,25G T tf. Ind. 76 G Rh. Wstf. Kalkw. 192,75G Riebed Vontnw. 169,75bzB | Rolandshütte . 333,.00bzG | Romba „Hütten —,— Rosi, Brunk.-W. 156 00bzG | do. Zudtezr fabr. 115,60 bz Rothe CrdeGifen| 130 (0G Sächs. Glektrw. 222 75 bz Nr. 1--600 . 16450G . ! do. Nr. 601-1400

RNoOL| R | D wr

_—KS Ee L S

t S

Ft fai f t Pt m M G IOE

f Se

O R C A E

Ie LSS

a jp C

E S BeA Furt fri furt fd bars t O f

O0

fm 1j (f

nrr | | [00] A

—- Jas duamd a

o | o] hl raa pa

prt R RRERRRR Rh

dumd puenò pra OO| AAoo0RD Land L P 4 b tant funk pn park duen prak pre burn rank pu dra dund unk grund €7 bk pi =S

170,00bzG | Pom. Zuk. Ankl. —,-— ortl. Zem.Germ. Ï RH.Metallro. (105) 61 00G Rh. Wsts.Klkro.(106 205,50G do. 1897 (103) 118,75G Nomb. Hütt. (105) 11450bzB | Schalker Gruben . 146,10G do. 1898 (102) 134 00G bo, 1809 5 275,00bzG | SdhudertGIt.(102) 218,70B Scbulth.Br. (105) 157,50G do. v.92 105 168,75B Siem.u.H1s. (103 —,— Tae enh(102) 77 00bzG T tedetd Lte , 46 25G Ung.Lokalb.-D.(105) 178,50G el Dre

—_—

I

N Ra | A] oj | C | o

artortBrüdfb.k. do. St.-Pr. do. Brgw. do. Harp.Brgb.-Ges. bo: 1. fr, Verl, rtm. Maschfdr rtung Gußst. arz. W.St.P. ky do. St.-A.A. ky. 25 do. do. B. ky. 25 asper, Eisen .|10 |223 in. Lehm. abg.12 [15 inrihshall . .| 6 | 7 elios, El. Ges.11 mmoorPrtl 3.11 [15 do, neuce| dengstenb.Masch| 6 rbrand Wagg.|11 s Brgw. í do

| oor wL| N | | - wr

O R wor —=MVUiA j p j

[uny DS J =J t ba J

t Mi

Irn bk mk pan bunt: und feecd drt fernt Peri nts freak fred Qruak Fenk Sen bonk S e . » e a2 S. Q Q: S-W

J pes DO r Do

or

pi ©

1000 u.500198,75G von dem Kaiserlichen Konsulat in Singapore unter

- 1000 |— ; : E: S öntglih sähsi i j der in demselben enthalte immun

etge n M den L Movenber d À, dem im Jahre 18% in Mnghorn | Mona M Mes e Betriungen, sawie dee sonsügen, die Erhebung betreffenden

0 [99,00bz B | Wilhelmshal (103 1000 u. 500|102 30G [1.f. Schraübendampfschiffe „Cli o“ von 767,87 Registertons Netto- immtlichen ai eführten Veslmunigen leihen. Auch

177,00G | Zoolog. Garten .|4 | 1.4.10/600 u. 300[99,75G Raumgehalt nah dem Uebergange desselben untér dem Namen ; ollen die dem Chaussee eldtarif N 29 V hreae 181

) 111275G „Chiengmai“ in das ausschließliche Eigenthum des deutschen Ministerial-Bekanntmachung angehängten Bestimmun g d "Ch B a ments

37,50B Berichtigung. Vorgestern: S<leëw.-Holstein. Reichsangehörigen Arnold Otto Meyer in Hamburg, welcher | für die Herzogthümer Sachsen-Coburg und Gotha, auf bi gedachte Straße qur obne R Tee Uu ei zurü. 7

23,5 0 . 100 90G. C z . Staats- t j a : - 123,60G At Mente, 10. 90Q, «eiter Eut Loschw. Bremen zum Heimathshafen des Schiffes gewählt hat; betreffend die Ausführung des Jnvalidenversiche- | gereichte Karte erfolgt an rüd.

s 2) von dem Kaiserlichen Konsulat in Middlesborough i ç

u Sa : i: . Brab. i. fr rungsgeseßes vom 13. Juli 1899 in der Fassun ; j 12450G | B Ns 95 023A204, S B I dis” Reval unter dem 21. November d. J. dem in Sto>ton on Tees der Bekannimachung vom 19. Juli 18 E “Sees; DADS) F M L [12756G | Kohlen 123,26bzG. Rhein. Brgb. 168bzB. Wib- a D a Reute, A A (Reichs-Geseßblatt S. 463). Wilhelm Sit n A helmshütte 130,25bzG. M Fu istertons Netto-Naumgehalt nah dem Uebergange desselben Zur Ausführung des Jnvalidenversiherungsgeseßes wird | An den Minister der öffentlichen Arbeiten. EE 209'50G in das ausshließlihe Eigenthum der Firma A. C. de Freitas Folgendes bestimmt : R (04,60G Fonds- und Aktien-Vörse. u. Co. in Hamburg, welche Hamburg zum Heimathshafen 1) Bezüglich der zuständigen Staats- und Gemeinde- 309.006G | Berlin, 16. Dezember. Die Börse eröffnete gewählt hat; Beh orte A S E E O ; 171,7563G | s{<wa<. | 3) von’ dem Kaiserlichen, Generalkonsulat in Amsterdam | Uk Ausstellung und zum R der Quittungskarten be- Konzessions-Urkunde, 229,60 bz Das Geschäft war anfangs belebt bei weichenden unter dem 1. Dezember d. J. dem* im Jahre 1883 in _Norr- ‘rufenen Stellen (8 134 früher 103 des Gesehes) betreffend den Bau und Betrieb vollspuriger Neben- 96 00G Kursen, später wurde die Tendenz etwas fester und gesaht aus Stahl erbauten, bisher unter \vedischer Flagge bewendet es bei den Ae der Verotdnung Nr. 6540 der | €isenbahnen von Borken nah Burgsteinfurt mit Ab-

8 Re-

Sra d wr w—

J

M iel æ=| r

=- _— aNOoO

wnd

O

6 N Sa -——

-— D p

O B

m m n bt t n i i ti E i es sor ermei pra fprczals jenen | O2

B

0

S “Do S D Wi D

0 ern.Bgw.Ges|12

. i, fr. Verk. do. neue| E Mhl. 1E :

. Crd pu

N

D

L G: 3

ara o Q I

m pan C O C0 I =IP O

ilpert, Mass, irschberg. Leder|10 do. Masch.| 7 Mt Sacbwerk 14 dst. Farbwoerk.|26 örderhütte -alte| do, konv. alte| do, neue| 2 do. do. St.-Pr.| do. St.Pr.LittA|11 oesch, Eis.u.St.|12 ôxter - Godelh.| 5 offmannStè e112 ofmann Wagg./15 orwaldt - Werke üttenh. Spinn. üttig, phot. App uldschinsky mboldt Masch Sie, Bergbau . aowrazl. Salz

S c opbalt e‘erih, Asphalt Kahla Porzellan Kaiser-Ällee . . Kalirok. Aschersl. Sinengene u Kapler Maschin. i A O Keula Eisenhütte

uy > | Gs 0 J J ft fernt Pk P Pei f ri F N ti d ri O A

Ee ORA A T b pk b T b prt E 7 z mm Pm —IS

CSET Gs C Lo O

189,75G ¿ U i weigung von Stadt / E

O dal Gel V Laut euteten die Mestunoen unghafts, F U T E O vex Uebergangs Velen Geminschafiliden Gesegsanmlung vom L Qfieber 190. | Nordbabn), von Sennelager nas iedenbräs und pn

ais (R Holt ins 1 Wi ten Mane a Senft f das 2AM MIO G | B uer maten u BEQSE 61 de DONUN | ma mw vet ee G S e pt

U tebt / f um der Firma „Kontinentale Rhederei =Akzien - Ge})jc<ha i j i : DELT] / ; : t

L Via, [69 60hB : Au ‘internationalem „Gebiet zelaten fh ey Y Hamburg, wel<e Hamburg zum Heimathshafen des' Sdies E unteren 'erwaltungsbehörden [des [7 R TDLFN e T, Es ree König voa Preußen. s „Akti : e Lrantporr N al; i ; j . . | 7 R ‘Lände i {haft “an

1000 1173,10bzG utt ug urig B gebeub, amentlich Lranévaal, ) von. dem Kaiserli lat in Sunderland, unte 3) Bei den unter Z. 2 aebâVien Wahlen finbet eine Ver- getragen hal ihr die utdehnun ihres: ‘¡auf dén Bc

1000/500 [260,40 b | : m Kaiserlichen Konsulat in Sundecand uner i L Dei und Betrieb vollspuriger Nedeneisehbähnena von ah B

/5001260,40bz | Prinz-Henri und Canada-Pacific. ‘dem 2. Dezember d. J. dem in Sunderland aus Stahl neu- tretung derjenigen im Z 1 des Geseßes bezeihneten Ver- | steinfurt mit Abzweigung von E ; DOU O E, R

1000 1102,00G Fremde Fonds stellten sh meist niedriger, später ‘erbauten, bisher unter feiner Flagge gefahrenen Dampfschiffe ficherten, welche keiner der im $ 62 Abs. 1 aufgeführten Kassen Viet (M von Seel ; ohn naci Deeden - \2We

600 1127,00B | trat leite Erholung ein. fectons Netto - Raumge alt | angehören, in der Weise statt, daß eine [ga Zahl dieser | nah Münster i. W ager mad. edenbple Ic

| igen-

r

add S D . : -_. s

Fans Lans 2] furt brr F bund CO Se QO PERRE| | R

di O d 2

300 [272 00WILf. | ù þ- Granada“ von 3261,19 Regi | i i | zu. gestalten, wollen Wir 1000 1101,00et.bB O Dubus waren vernáähläfsigt, Por ‘nah dem Aagande ‘besselben im das. ausschtieklihe 6 g ersonen entsprechende Betheiligung an! der Wahl den die Auf- | {aft zum Bau und E 7 bek “Bah

udo

ß

eshwät. L "3 t über die Kranke renden Bezirksver- hmigu ie d 1000 |257,00 bzG „Aktien ershienen ohne Ausnahme niedriger: thum der deutshen Reich8angehörigen Augusto o | sicht über die Krankenversicherung - führenden Bezirksver- | Genehmigung sowie das R 210,50bzG | Zuderf. Krus<hw. $00 1223 00bzG Bank-Aktien ersie en ohne ntli Kohlenwertbe Friedrich de Freitas und rals Pe ro de s in Sto waltüngsbehörden je für“ den Umfang der einzelnen Ver- S ums nah Maßgabe d 1 208 q S efpatemen (nale Gele Laagen-=| wier (ug, 11 d mie Mau Ÿ male Gu pee Bem aaf ‘dEEGNs gelt | Gotba, len M Npende I E 249, z «De Je « . 1 anda; d a Ea e e allun e 3 0 ì j 7 ¿T1 L, e Sp © d Js T G ep) P R Aa Ls E T t: 1466 16005. | Allg, Élekiz.-Ges.|4 | L.4.10/1000—b00]—-— Dae N S rft zrigt fes baden. Hamburg" zum imathshafen des Schiffes gewählt rod TES E: Wiris L S pat : „Die Ei enbahnen von Borken“ 177,80bzG | Anhalt. Kohlenw./4 | 1.1. 1000 196,560G o i i Stavilohn nah Vred —,— Anil.-Fabr. (105)/4 | 1.4,10/500 u. 200|—,— R

Berl. hs, 103)/4 | 1.1.7 1000 u. 500|—,— : j 13250G | Berl Clektr.- 4 1000 u.500199,50bz fl.f. : ; 129,50G Ldo.Hot.G.Kaiserh.|44 500 u, 200199,2%G

A jmd J

129 25 bzG t.-Fb. Wldh.

pri bri L

ar SArnBP| S] ©

T T C S S E R A W A Nee Amt A

pur premt prak prak juni Gi R O

- @

C E Laa pak puri pu jk pn J] J bi ee

@ pes Ii A i NDA U

S Farrr R | P |

E E A E

¿G2 72 BER E —} pin pak pck. jmd R R