1899 / 298 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[65237] Konkurseröffnung. Das K. Aar Straubing hat mit Beschluß vom Heutigen, Nachmittags 3 Uhr, über das Ver- mögen des Schlofsermeisters Johaun Pschori roa hier den Konkurs eröffnet. Als Konkurs- verwalter wurde Rehtsanwalt Segl dahter ernannt. Offener Arrest i} erlassen, Anzeigefrist in diesér Richtung sowie Frist zur Anmeldung der Konkurs- leperunges ist bis zum 9. Januar 1900 einschließli estgeseßt. Zur Beschlußfassung über die etwaige ahl eines anderen Verwalters, sowie eines Gläubiger- aus\husses und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen is Termin beslimmt auf Montag, 15, Januar 1900, Vormittags 8# Uhr, Zimmer Nr. 7 des K. Amtsgerichts Straubing. GUHUENg: den 14. Dezember 1899. Der Gerichts\hreiber des K. Amtsgerichts: renner, K. Ober-Sekretär.

[65255] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Architekten Georg Klein zu Wiesbaden und dessen Ehefrau Pauline, geb. Muus, daselbst ist heute, am 11. Dezember 1899, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. Ce dabier is zum Konkursverwalter ernannt,

onkursforderungen sind bis zum 15. Februar 1900 bei dem Gerichte anzumelden. 1. Gläubigerversamm- lungstermin ist auf den 6, Januar 1900, Vormittags 41 Uhr, und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 10. März 2900, Vormittags 1A Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte, Gerichtsftraße 2, Zimmer Nr. 92, anberaumt. 11. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Januar 1900.

Wiesbaden, den 11. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. 9.

[65263] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kupferschmiedemecifters Richard Kramer, früher in Rodewisch, jeßt in Schedewißtz, wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben. éd O Auerbach i. V., den 14. Dezember 1899, Königlih Säcs. Amtsgericht. Bekannt gemacht dur den Gertchts|chreiber : Exped. Stod>.

[65269] Konkursverfahren,

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Zigarrenmachers Max Schubert zu Berlin, Meidenweg 22, ist, nachdem der in dem Vergleichs- termine vom 10. November 1899 angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 10. November 1899 bestätigt ist, aufgehoben worden.

Berlin, den 11. Dezember 1899.

Weinmann, Berichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 82.

[65270] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschast SzczepanÉk & Friedrich zu Be®Lltn, Charlottenstr. 22, ist, nach- dem der in dem Vergleichstermine vom 20. Oktober 1899 angenommene Zwangsvergleih dur rèedts- kräftigen Beshluß vom 20. Oktober 1899 bestätigi ift, aufgehoben worden.

Berlin, den 11. Dezember 1899,

Weinmann, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82.

{65272] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Gustav Potolowsky, z. Z. unbe- fannten Aufenthalts, Geschäftslokal Alte Schôn- hauserstr. 46, ist infolge Schlußvertheilung nach Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben worden,

Berlin, den 13. Dezember 1899.

Weinmann, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82.

[65271] Konkursverfahreu.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Ida Springer, Berlin, Stralauer Allee 17 a., i zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwaltétrs, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 10, Januar 1900, Vormittags 11¿ Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T hierselbst, Neue Friedri{straße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 32, bestimmt.

Berliu, den 13. Dezember 1899.

Weinmann, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 82.

[65273] Konkursverfahren.

Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen kes Schneiders Berthold Schweriner, Berlin, Köpenid>terfir. 1, Geschäftslokal - (Herren - Konu- fektions-Geschäft) daselbst, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters der Schlußtermin auf den 29, Dezember 1899, Vormittags 11{ Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T hierselbst, Neue Free 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Ir. 32, bestimmt.

Berlin, den 14. Dezember 1899.

Weinmann, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82.

[65565]

In dem Konkursverfahren über das Vérmögen des Tischlermeisters Frit Bertram soll die Schluß- eund erfolgen. Nach dem auf der Gerichts- schreiberei Abth. 81 des Kgl. Amtegerihts T nieder- pelegten Verzeichnisse sind dabei 16 207 M 595 H nicht

evorrechtigte Forderungen zu berücksichtigen. Der

zur Vertheilung verfügbare Massebestand beträgt 1667 4 17 $. Von der Ausführung der Ver- theilung werden die Betheiligten na< Abhaltung des Schlußtermins besondere Nachricht erhalten.

Berlin, den 15. Dezember 1899.

Conradi, Verwalter der Masse.

[65233] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Glasermeisters Gustav Schroeder zu Burg wird nah erfolgter Abhaltung des L Ren, und Ausschüttung der Masse Viecbürdb aufgehoben.

Burg, den 14, Dezember 1899.

È Königliches Amtsgericht.

[65249] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Bd aey des Kaufsmauns Gustav Hermann Preuf in lbing wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 13. November 1899 angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hiecdur< aufgehoben.

Elbing, den 13. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

[65239] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Wittwe Louise Schmidt in_Siebleben wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben.

Gotha, den 14. Dezember 1899.

, Herzogliches Amtsgericht. 1. (gez.) Oschmann. Beglaubigt: 1 S) MUL\MNer) Amtsaerihts-Sekretär, Gerichtsshreiber des H. Amtsgerichts. I.

[65240] Konkursverfahren.

Jy dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gîasermeisters Karl Dewitz in Hannover wird zur Prüfung der nachträgli angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 9, Januar 1900, Vor- mittags 101 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichte hier, Zimmer 126, anberaumt,

Hannover, den 13. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

[65245] Konkursverfahren.

Ju dem Könkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau desS<huhmachermeisters Otto Schultz, Auna, geb. Fabian, Inhaberin der Firma W. Schul Nachf. zu Kammin i. P. ift infolge etnes von der Gemetnschuldnerin gemahten Vorschlags zu einem Zwangsyeraleihe Bergleihstermin auf den 6, Januar 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlihèn Amtsgerichte hier Sißzungs- faal. anberaumt.

Kammin i. Pomm., den 9. Dezember 1899,

Königliches Amtsgericht.

[65257] Bekanntmachung.

In dem Konkurseröffnungsbeshluß vom 18. De- zember 1899, betreffend das Vermögen des Kauf- mauns Mannheim sid die Vornamen fäls{<li< mit Julius Josef angegeben, während der Kridar als Josef Meyer Mannheim im Handelsregister eingetragen ist.

Landsberg a. W., den 15. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. [65505]

Das über den Na(laß des am 2. Oktober 1899 zu Lieguißtz verstorbenen Gärtners August Helbig am 7. Dezember d. J. eröffnete Konkursverfahren wirb wieder eingestellt, da die stattgehabten Er- mittelungen ergeben haben, daß eine den Kosten des Verfahrer.s entsprechende Konkursmasse nicht bor- handen ift

Liegnitz, den 15. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

[65234] Konkursverfahren,

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Raphael Herbster, Fabrikarbeiter, früher in Sickert, jeyt in Fraukreich wohnhaft, wird mangels Masse bierdur< eingestellt.

Masmünster, den 13. Dezember 1899,

Das Kaiserlihe Amtsgericht. (gez.) Lellbach, Assessor. Beglaubigt: Bode, Gerichtsschreiber.

[65511] Konkursverfahren.

In dem Könkursverfahren über das Vermögen des Hausbefizers Paul Erber in Neiffe ift zur Prüfung dér naträglid angemeldeten Forderungen Termin auf den 30. Dezember 1899, Vor- mittags 9 Uhr, vor demn Königlichen Amtsgerichte hierselbït, Zimmer Nr. 9, anberaumt.

Neisse, den 13, Dezember 1899.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[65266]

Das Konkurêverfahren über das Vermögen der Kleinhäudlerin Wittwe F. Böhuing, Nr. 6 in RNöhrkasten, ist nah Abhaltung des S lußtermins aufgehoben,

Obernkirchen, ten 13, Dezember 1899,

Königliches Amtsgericht.

[65250] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der unverchelichten Schnittwaarenhändleriu Mag- dalena Stocfmar zu Rixdorf wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Nixdorf, den 11. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

[65251] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Pferdehändlers und Droschkenunternehmers Nikolaus Bli zu St. Johann wird nah er- gter Abhaltung des Schlußtermins hiecdurh auf- gehoben.

Saarbrü>en, den 30. November 1899,

Königliches Amtsgericht. 1. Chorus. [65262] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gastwirths G. Schäfer in Grastrup ift „zur uf der nahträgli< angemeldeten Forderungen, owie zur Verhandlung über den vom Getnein- \<uldner gemahten Vergleihsvorshlag Termin auf Freitag, den 29, Dezember 1899, Vor- mittags 10 Uhx, ver dem Fürstlichen Amts- gerihte hierselb, Zimmer Nr. 9, anberaumt.

Salzuflen, den 12. Dezember 1899.

Schaefer, Gerichtsschreiber des Fürstlihen Amtsgerichts, 11, i. V.

[65232] Koukursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schaukwirths Frauz Hermann Kretzschmar in Neuhausen wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgéhoben.

Sayda, den 13. Dezember 1899.

Foaines Amtsgericht. Bekannt gëmacht dur den Gérichts[chreibér : Aktuar Wéber.

] 1656516]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Handelsmanns Michael Kwilecki in Xions wird eingestellt, da sih ergeben hat, daß eine den Kosten des Verfahrens entspre<ende Masse nicht vorhanden ist. :

Schrimm, 12. Dezembér 1899,

Königl. Amtsgericht.

[65510]

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Wittwe Pauline Meudrzycki zu Schweidnitz ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sélußoerzeichniß der bei der Verxthet- lung zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- werthbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 15, Januar #1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht ¿zu Schweidniy, Zimmer Nr. 22, bestimmt, j

Schweidnitz, den 15. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

{65258] Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gärtnerivittwe Louise Lamprecht, geb. Tiede- mann, hier, wird, da eine den Kosten des Ver- fahrens entsprehende Konkursmasse nicht vorhanden ist, eingestellt und Termin zur Abnahme der vom Verwalter zu legenden Schlußre{hnung auf den 9, Januar 1900, Vorm. 11 Uhr, anberaumt.

Stallupönen, den 15. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Atth. 2.

[65236] Korkursverfaghren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Spyezereihändlers Ludwig Meyer hier wird na< erfolzter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben,

Straft{burg, den 11. Dezember 1899,

Kaiserliches Amtsgericht.

[65236] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des dahier verlebten Geshäftsagenten Johann Pfeiffer wird nach erfolgter Abhaltung des S(luß- termins hierdur< aufgehoben

Straßburg i. E., den 11. Dezember 1899.

Kaiserliches Amtsgericht. [65259] Beschluß.

Der Konkurs über den Nachlaß des am 29. Januar 1894 zu Treptow a. N. verstorbenen Rentiers Johanues Beilke is dur die Schlußvertheilung beendet und wird daher aufgehoben.

Treptow a. R., den 11. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

[65253] Bekanutmachung.

Das K. Amtsgericht Vilshofen hat mit Beschluß vom 29. v. Mts. das Konkursverfahren über das Vermögen des Hutmachers Josef Nirschl von Ortenburg nah Abhaltung des Schlußtermins und nah vollzogener Schlußvertheilung aufgehoben.

Vilshofen, am 14. Dezember 1899.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Vilshofen. Nichmeyer, K. Sekcetär.

{65244] Konkursverfahren.

D126 Konkursverfahren über das Vermögen des Gold- und Silberarbeiters Arno Rabes hier wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoden.

Weißenfels, den 11. Dezember 1899.

Königliches Am1sgericht. Abtheilung 1. [65243] Konkurêverfahrea.

Das Konkurtverfabren über das Vermögen des Schuhfabrikanten Frievrich Vogt zu Weifßen- fels wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< au}gehoben.

Weißenfels, ten 12. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

[65242] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kürschners Karl Mank hier wird nah er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf gehoben.

Weißenfels, den 12. Dezember 1899.

Köntgliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

(65509]

Das Konkursverfahren über das Vermözen des Ludwig Schnitter, Krämer u, Fabrikschuster, in Zweibrücken, wird nah erfolgter Abhaltung des S{lußtermins hierdur< aufgehoben.

Zweibrücken, den 14. „Dezember 1899,

Kgl. Amtsgericht.

[65508]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Julie Diehl, ohne Gewerbe in Zweibrücken Theilhaberin der Firma Diehl & Cie. in Bieber- mühle wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben.

Zweibrüekén, den 14, Dezember 1899,

Kgl. Amt3gericht.

[65506]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Otto Samhaber, Photogravh in Zweibrücken, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben.

Zweibrücken, den 14. Dezember 1899.

Kgl. Amtsgericht.

[65507]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des August Schwenk, Zigarren- und Käsehäudler, in Ernstwéiler, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Zweibrücken, den 14, Dezember 1899,

Kgl. Amtsgericht.

[65238] Koukursverfahren,

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Albert Arthur Grunert in Zwickau, Inhabers eines unter der Firma" Albert Arth. Grunert das. betriebenen Handelsgeschäfts mit

des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. _Zwietau, den 4. Dezember 1899, Birch Se Dir ben a L ekannt gema ur< den Gerichts \ Exped. Heinker. shreiber:

Tarif- 2c. Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen,

21 Böhmisch - Sächsischer Kohlenverkehr, Tarif vom A. April 1896,

Reg.-Nr. I1. F. 6042. Am 1. Januar 1900 tritt zum Tarife und zu dessen Anhang je ein Natrag (VII bez. VI) in Kraft. Es siad darin Frachtsäge für die neu aufgenommenen Verkehrsstellen Lößniß Haltestelle der Sächsischen Staatsbahnen, und Schön, priesen der priv. Oesterr.-Ungar. Staats-Eisenbahn, Geselischaft, ferner eine Ermäßigung des Frachtsaßes Maria - Natshiß—Nitiedergrund und ein anderwéettez Verzeichniß der Verkehrsstellen der Sächsischen Shhmalspurbabnen enthalten.

Die Nachträge können dur< die betheiligten Ver: waltungen und Stationen bezogen werden. ; Dresden, den 14. Dezember 1899.

Königliche General. Dircktiou der Sächsischen Staatseisenbahnen, als ges<äftsführende Verwaltung.

[65485] Rheinisch-Niederdeutscher Eisenbahn: Verband,

Am 15, d. Monats erscheint zum Gütertarif vom 1. April d. Jahres der Nachtrag Ill, welcher unter andecem Entfernungen für die Stationen Horst i. Westfalen, Hugo, Hülserberg, Oberwinter und Rhynera, Frachtsäße des Ausnahmetarifs V (für (isen 2c.) von Station Fulda und der Schiffsbau eisen-Ausnahmetarife 9 S8. und E 1 von Station Eller, die Aufhebung der Frachtsäße der vorgenannten Ausnahmetarife von verschiedenen, für den Eisen er nicht in Betracht kommenden Stationen zum 1. Februar 1900, fowie Dru>fehlerberichtigungmn entbält.

Soweit die L os mit Erhöhungen verknüpft find, gelten siè erst vom 1. Februac 1900 ab.

Die Entfernungen für Horst i. Westf. und Hugo treten erst mit dem Tage der Eröffnung dieser Stationen sür den Güterverkehr in Kraft.

Näheres bet den betheiligten Güterabfertigungte stellen, bei welhen au Abdrü>e des Nachtrags ju haben find.

Efsen, den 12. Dezember 1899.

Königliche Eisenbahu-Direktion. [65453] Bekanntmachung.

Der Verkehr auf der Wasserumsclagstelle Kosel (Oderhafen) für Kohlen und Krahngüter ift bis auf weiteres ges<klossen. Rutshgüter gelangen aug während des Winters zur Umladung.

Kattowitz, den 14. Dezember 1899.

Königliche Eisenbahu: Direktion. [65484] Deutsch-Velgischer Güterverkehr.

Mit Gültigkeit vom 1. Februar 1900 wird de Anstoßfrahtsaz Eberswalde-Löhne für die allgemein Stückgutklasse (Seite 108 des Nachtrags XX zun E Gütertarif) auf 36,79 Francs erhöht.

Köln, den 13. Dezember 1899,

Königliche Eiscubahn-Direktiou.

[64808] VBekanutmachung. Süddeutsch-Oesterreichisch- Ungarischer Eisenbahn-Verband. (Ausnahme--Tarif Nr. 33 im Theil T1 Heft 3 u.

des Verbandsgütertarifs.)

Mit Wiürkfamkeit vom 1. Januar 1900 gelangel für die Beförderung von Porzellanerde (Chinaklay Kaolin) bei Aufgabe von oder bei Frachtzahlung mindestens 10 090 kg für den einzelnen Wagen unl Frachtbrief, jedoch nur zur Aussuhr aus Oester reich-Ungarn nachstehende Fro<tsäße zur Ein führung.

[

Nah den ‘Ztationen der

Eisenbahnen in Elsaß: Lothringen

lvricourt (Deut)

= Novéant

Chambrcy Fentsch tation u. Grenze

Amantveiler Station u. Grenze

| Station u. Grenze |

Alt-Münsterol Station u. Grenze

> S

| Station u. Grenz?

| in Mark für 0 kg

Q e 2 £La —_

pa C O

Stationen der K. K. | österr. Staatsbahnen | Dobrzan Kasniau . Nürschan . Ober BVkis.. Pilsen Podersam Prestiy . Rudig Staab . Stankau S Tremoshna Tuschkau - Kosolup { 1,

München, den 12, Dezember 1899, General-Direktion der K. Bayer. Staatseisenbahnen.

Anzeigen. ¿R Deisslor.

[44120] K ; ZZ

A R C / Rae 2 O C 4 N a P

P O 201 7/4 U 2 A

P_

R R R R R R R R A >

Ls

D

R en en

-

oer A O D T o m Lo o À O E O Do T So DO

|

_ _

pa en S

T

-

-_

k pur jene prak soruad rk per pern rend, jar P MUINIMINIIINon

> n

E

Ill 1

p t p i P i i R R R n A f 5 L L O > > S E MOOoMINLILINISIMUÍO=AO

—20 M AD o

_ - - -

t de i N D

-

> n I]

_

bem pk port js pm eds eme sre pern ee jemand spre MTOoORRPOTNNSIINE= N MmMmMMNIIIINSNOID

_

prt prets derd emed frem fem wee mr fes gememe smn ems =

L anm r O

Verantwortliher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (S<olz) in Berlin

Dru> der Norddeutschen Buchdruderei und Verla

Anstalt Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr, 8%

Haus- u, RIGenger nten wird nah Abhaltüng |

M 298,

Amltlihh festgestellte Kurse.

Berliner Börse vom 18. Dezember 1899.

1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 ósterr, Golde ld, == 2,00 #4 1 Glo. österr. W. = 1,70 4 1 Krone österr,- ang, W, = 0,85 4 7 Gld. südd. W. = 3. == 1,70 4 1 Mark Banco = 1,50 A 1 ffoanv. Krone == 1,12 L (alter) Goldrubel =- 3,20 #6 4,00 1 Dollar := 4,20 #6 1 Livre Stexling = 20,40

Wechsel.

Cas, Rott. 9. S Grüfselu. Antwp. do. do. Skandin. Pläße . Kopenhagen .. . London do. Lissab. u. Oporto do. do. Madrid u. Barc.

do.

Budapest . ... do. T

Ben ost. Währ. o.

Schweiz. Pläße . d do

o, N Ftalien. Pläße . do. do.

St. Petersburg . [100 R. S. d 100 R. S. |: .{100 R. S.(8 Seld- Sorten, Banknoten uud Kupons. Se 9,72 bz

Warschau Cs

C èT+

Rand-Duk.

Sovergs.p St. 20,48 hz B 20Frs.-Stücke|—,—

8 Guld. -St>.

Gold-Dollars /4,2025G Imperial St.|—,—

do. pr. 500 g

do. neue. . . „(16,239 bz do. do. 500 g|—,— Amer. Not. gr.4,185G do, fleine/4,1775G »0, Gp. z. N. Y./4,1875bG Belg N.100Fr|80,95 bz

. |8 T.|—,— He

\. [14T. |. 2M.

. 2M.

Engl.Bankn. 1L Frz.Bkn. 100Fr. oll.Bfkn. 100 fl./169,55 bzkf Ital. Bkn 100Lr. NordBkn.100Kr Oest.Bkn.p100fl do. 1000 fl./169,30 bz NRuss.do. p. 100R do. do. 500R. ult, Dez. —,— ult. Jan. —,— Schwoctz.N.100Fr Nuff. Zollkupons do. fleine|/323,80G

1 Rubel == 2,16 #Æ# 1 Peso

8 _T]—,— 2M.|—,—

(Lombard 7.)

10 Pra d Tis 8 T. 3M. 14T. 3M.

S: Q

Berlin 6.

vista 2M. 8 T.

-

Amsterd. d.

_

1169,16bB 1167 65G

,

,

1215,10bz

Bank - Diskonto.

1215,70G

bro

Fouds und Staats- Papiere. Dt. R$s.-Anl. kv.[3}]| 1.4.10/5000—200]97,25 bz

do. DO, do, do.

do, do. do, do.

Badish St.Eis.A. do. Anl. 1892 u. 94 do. do. 96 Bay. Staats-Anl. do. Cisb, Obl. . do.Ldsk.Nentens<. Brschw. Lün. Sch. Bremer Anl. 1887 do, 1888 do, 1890 do. 1832

do, 1893|

do, 189€ do, 1898

do, 1892|:

Gr.Hess.StA.8/N do. do. 96 [1 do. do, G. 3.10.96 do, i, fr. Berk. do. St-Anl. 99 Hambrg.St.-Rat.

do, ‘St.-Anl.86

do, amort.87/3 do. do. 91/34

bo, do. 93 do, do, 97 0. do, 99

d Lüb, Staats-A. 95:

do. do. 99 Meckl. Eisb.Schld.

do, kon}. Anl. 86: do. do. 90-94:

Sachf.-Alt.W.Ob.

Säch].St.-Anl.69/: Sächs. St, - Rent. |

S@hw.-Rud, S.

Weimar Schuldv. (:

do. do. koay.

Württmb. 81-——8ä|:

Han.Prov.iï.S.}ll.

do. S. VIII. . .|: v G. li Ostpreuß. Prv.-D. Doe rov.-À. 34 osen. Prov.-Anl.|: do. 98 L.|i

do, do, NRheinprv.O. lil. If.

do. V.-VIL.| do, L.LI-AVIL do. IL.IIu.LIV. (C do. XVIIL. 3

S4LS P 99 LODA T.0.% . Teltower Kr.-Anl. Westf, Prov.-A. T1 do, do. 11 do. III do. do. III Westpr. Prov, Anl.

131 13 do. do. ult, Dez.|

do, St.-Schuldsch.|

-—

O

2 a E E D D E E J J bm j O 4 p s Ce C O

-_

O O

pm Nt pu J J J bk prt bi a] A bs p C 7 O O dO dD O irk pi

L)

E pi I fn fm om ares Jck oren ands same uned uon jer: erei jrmarcls . G. D 0m: 0 D S -

vos ms bon jak J J Se ia E O

P

LE prak pre jemals 3

map mal jk J N J e Qt i al e a Gd S m OO

P P Pt tats Pri pmk juni prr Pari jurck junk J J J “F

OODOOoOBREI

vers<./5000—200]/97,29 bz

13 | vers<./5000—200 do. ult. Dez.|

Preuß. Kons. A. kv. 33] vers. /5000—150

.4.10/5000—-150/97 00 bz

.4.10/5000—100188,10 bz

7 13000—75- [99,75G ers{<.|2000—200

2000—200/96 20G 3000—200|—

„10009 -200|—,—

2000-200

16.12/2000—200|—,—- ¿.10/5000—200

5000-500] —,- 59000—500] —,- 9000—500]— ,— 5000—500] —,— 9000—900

5000-500]

5000—200/96,70B 5000—200}f -

2000-——50I—,— 5000-—50CI85, 80G 5000--—00C—,— 5000--—500] —,— 5000-—bO00|—, 5000-—- 506 —,— 5000——-5001/96 60G 5000—200|—,— 5000—500]93,20 bz 3000-——&00|—,— 3000—100|—,— 3000—100/96,10 bz

|5000—100]97.50bz G 1500—-75 [98,25 bz G /5000—500]86 00 bz

5000—100|-—— 3000u1000]-—,—- 3000u1000|—,—

.|2000—200|—,—

5000—200[85,60G 5000—200/85,60G 5000—500|— ,—

3000-—-100]92,89 ba 5000—200]93,60B 5000-—100]93,70 bz 5000—-100/93.70 bz

5000—200/86,10 bz 3000—300]92,50 bz 2000—500}96,50 bz 5000—200t94 50G 1000 11.500|—,-—

5000—200]836,30 bz 5000—200/94,00 bz 5000—200]94,00 bz

12,00 A 1 Glo.

arscau 6. oriveg.

Paris 33. Ge Por V. S<hweiz 6. wed. Pl. 6. Madrid 4. Ufabon 4.

n 6. Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen 6.

Fel 5. Londo

Wien 5X.

Z¿rü V1. 63.

20,51G 81,05

76,10 bzk.f. 112 30 bz 169 30 bz 216,30 bzff 216,30 bz

80,70 bz 323 90bG

88,10bzG

10000-200]86 10 bz G 5000—500]94 30 61G

5000-—200]86,00 bz B 5000—200[104,30 bz B

5000—100]|84,25G 1000 5000-—200/95,00bz & fl.f. 5000—500/95,09bzG , 5000—200/565,00bz G l

5000—200]101,50bs 3000—200193,90 bz B

AachenerSt.-A.93

Alton. do. 87.89: do. do. 1894

Ayolda do.

Augsb, do. v. 1889/3 do. do. v. 1897|: Baden-Bad, do.98\

Barmer do.

do: do: 1399| Brl.St.Obl66-75|3 do, 1876—92|: do, 1898.4 «le

Bielefelder St.-A. Bonner do.

Boxh, Rummelsb. |:

Breslau St.-A.80

do. do, 91: Bromberg do. 95/3.

dO. do. 99: Casseler do. 68/87/33

Charlottenb.do.89 do, 1885

do, 1889|: do. I. TI. 1895|:

do, L: 11899

Coblenzer do.1886|: do. do. 1898:

[f O

E D

Sre rrie “I C D

ei j T. —°

I S

9000—75 19

U m t f bnd pam pmk beri jracà I fre

Q

SEPrEEREE

——> S Jard: pouk u} park Þl J drei jerk Dia

O SBDBSSE oOG C:

‘1147n 1000Ts

C tthusec do. ..

do. do. 1896:

Crefelder do. ..

Darmstädter do.97|:

Dessauer do. 91

do. do. 96:

Em

Ug mtb S S R E i b J J fa i i A b

e O

o

pt pri $4 S h

S S

Dortmunder do.91: do. do. 985

Dresdner do. 1893:

Dürener do. kv.93/34

Düfseldorfer do.76

do, do. 1888/35 do, do. 1890/34 do. do. 1894/34 do, do. 1899/4 Dizisb.do.82,85,89/34 do. do. v. 96/32 Elberf. St.-Obl.|3i| 1.1. do. do. v. 994 | Erfurter do. 93 1.34) Gfener do. IV.V.| do. do. 1898|: Flensbg. St.-A.97)| Frankf.a.M. do.99|: Fraustädter do. 9833| Glauchauer do. 9á|

Gr.Lichterf.Ldg.A.

Güsirower St.-A.| Halberst. do. 1897| Hallesche do. 1886/34)

do. do. 1892/3 Hameln do. 1898/3 Hannov. do. 1895/3 Hildesh. do. 89:

do. do. 95: Höxter do. 97: Inowrazlaw do. |3È| 1.

Karlsruher do. 86

do. 89 do. 89/34 do. 98/31 do. 943i do. 9613

do do. 98

Köntgsb. 91 T-I11|: do, 1893 I-ITI| do. 1893 IV! do 1890 «l do.99Ser.I.u. iT.|4

Landsb. do. 90 u.96/33

Laubaner do. Il. |:

Liegniter do. 1892|:

Ludwgsh. do.92,94

Lübecker do. 1895|

Magdb. do. 91, V Mainzer do 91

do. do. 88 do: do. 94

Mannkh. do. 1888 do. do. 1897

do. do 1898|

do. do. 1899 Mindener do. . Mülh., Ruhr do. do. do. 1897 München do.86-88 do. 90 u. 94 do. 1897 do. 1899 M.Gladbacher do. do. do. 18999.

do. do. Münster do. 1897 Nürnb. do. 11. 96

do. 96—97

do, 98S. II.

do, 98S. [i]

do. 99 S. 11. Offenburger do. 95

do. do. Pirmasens do.95 s

irmasens do. 99

osener do. L.u 11.5 do. do. 1894 111. |: otsdamer do. 92 egensburger do.|s

do. E - Rheydt do. 91-92:

Rixdorf. Gem.-A.

Rosto>erSt.-Anl. do. D. 12 Saarbrücker do.96|:

St, Johann do. Schöneb. Gem,-A.

do. do. 96 SchwerinSt.A.97 Solinger do. 99

pad jd peò pra.

Uo 5 b jf N +>

1/10000-200 0/10000-200h [2000—500/i

mis pem rern pam jemals ren erme: Pre Pn erb preis

pi pmk pri i s

1000—200 /3000-—100/-

0/1000—200

9000-—100 3000—500 5000—200

0/5000-—500 0/2000—200|— ,— 1/2000—200]-—, .11/2000—200|—,

.7 (2000—500]----, 7 |2000—b00

1000 u. 500 .7 5000—500 .10/2000—500 .4,10|/2000—?500]- 2000—500 [1.4.10/2000—500

)/2000—200]-- [1000—200f- 2000-—200 0/2000-—200

2000—500 1/5000—100 .6.12/2000—200 3.9 |1000—-200 .4.10/2000—-200

2000—-100

2000—100

2000—+100F-

5000—200

1000—300/]-

1000—-200

5000—500

./0000—200

.15000—206 5000—-200 .12/5000—200 2000—-200 2000—200 2000 —200 5000-—200 2000—-200 2000—20C

2000—200 2000—200|—, 2000—100|—

5000—200 5000-—200 5000—500 2400—200

pem pmk prr prr erb reen fem Pren ris ermei rae pem js Prem acer Pas form roi spr Pram ormen fremde jor prak: serm - Ss 5d: S“ 2E R

r

94/00bz If.

> V3 V3 I G L E O5 S O Op Öa M o pri pt pet S t t ri e t t e

Cr rur

t t iþ> jf j O I U im p pi ri O A S J O L

Er L ———

s j] 4 i O M

O

D:

d

1C0,25bzG

Drr Or O Mrd Dp Or O

I 5 I F 5 S I I U P S S I C L U L E beme pre jer sprack

Pm Pott O Go D

P Ee A A S

O

. - . Tee Me S Wr’ Wi M

pr —=J O

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußishen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 18, Dezember

S E E S E E S E I R E E R E E E E R R E R R R E R R E E

Argent. Gold-Anl. abg.kl, B A

Spandau St.A.91

o do. 1895 Stargarder do. .|: Stettiner do.1889/ do. do. 94 Litt.O. do. do. 99 Litkt.P. Stralsunder do. . Thorner V. Wandsbe>. do. 91 Weimarische do. |: Wiesbadener do. .

do. do. 1896

do. do, 1898 Wittener do. 1882 Wormker do. 1899|:

map J a R —A=IA

is jÞs 2 b S S

do,

do, neue . , do. néue .|

Lands{<ftl. Zentral do, do. 3

do. do. Kur- u. Neumärk. |35 do. neue . .|: do, 4 Denn ne. A Cu

I ADADADADADADA UMUIDA A A A A A P QA

do. do. i do, neulands<.|: do, do. 3 Posensche SY1-X 0. . 13

ftl. Shlef. altland. do. do

ù 4

do. lands. neue|: C O: D

«: DO, Láb Ai

e do, Lib Ai

. do, Lit. A.

. do, Lik, C.

«bo, Ld O.

¿Do Lub O:

do, Lt. D.

do. Lit. D.

_do, do. Lit, D.

S<{18ww.Hlst.L.Kr.

do. do.

do.

do. Westfälishe ... do. O do, L s do IL Folge do, 11. Folge Wiipr. ritter|<. 1. do, do. 1B. do, bo: IL do. neulnd\{.11. do. ritts><. I.

do. B A do. neulnd\<{. i.

s

QQAURUAASQAI

G3 I P UI Go I G9 r lac ¿2 S Aru E

G O0 9 V5 VI I 5 I I Go G3 o ule— i07- Or De - P E P A A

Na Naa

V7

do, do. A, TA, A, T8, Il, ILA, AATI

do. XVIIL 34 i.1,7 |5000—100 4

do do. E À do, do. Cl.LA,Ser. IA-LA, KI-XI, LIV-LFi

u. IVIB, M u. XIS 34 verd). |2000—75 do. Pfd. IB4u,LIl4/34| 1.4.10/2000—10c 5000-—100 [2000—100

Rentenbriefe. Hannoversche . . .|4 | 1.4.10 N «_« 84} versch. Hefsen-Nafsau . ./4 | 1.4.10

do. ._„/3#| vers. Kur- u. N. (Brdb.)/4 |1,4.10 do. do. . ./33| vers.

do, XX1/34|/ 1.1.7 do, Grd, ILBA u. XBAI3F| 1.,1,7

Lauenburger . . .|4 | 1.1.7

Pommersche | 1.4.10 do. ._« 134] versch. 1.4.10 vers. 1.4:10 0. . _ «(34 vers: Rhein. u. Westfäl./4 | 1.4.10 do. do. |34| vers. Sädhsisde ... .|4 | 14,10 Schlesische . . . .4 | 1.4.10 do. «484 vers. Schlsww.- Holstein 1.4.10 do. do. [34] vers.

SSS

o

2000—500i1 Pfandbriefe. 3000—1501117 60G 3000—300/108,60G 3000—-1501105.25G 3000—150198,70B 3000—150194,25 bz 3000— 1508525 bz

3000—150|—,— 3000-—75 194,20 bz

3000—-100185,30 bz 3000-—200[101,.C0G 5000-—8009% 25 G 5000 --200194 25 bz 5000—200185,30G 5000—200185 3000—75 5000—75 5000—75 3000—69 3000—609 3000—150 3000—150 5000— 1001: 3000—100 /5000—100 [9000-100 3000—100|—, 5000—100187,00G 5000—100195,80 bz B 5000—-1001100,10B 5000—100186,80B 5000—200/102,50G 5000—-200194,00G 5000—200 5000—100 5000—100 5000—200 5000—200 5000—200 5000—200 5000—200 5000—200 5000-—60 5000-200 | 5000-—200 [5000—-60 n Sächsische Pfandbriefe Sächs. L.Cr. 144,4 | versch. 3

veri<.|2009—75

2000— 100

vers. | 1500 u.30(

3000—-30 3000—30 3000-—30 3000—30 3000—30 3000-—30 3000-—30 3000—30 3000-—30 3000—30 3000—30 3000—30 3000—30 3000—-30 3000—30 3000—30 3000—-30 3000—30 3000—30 3000—-30

Bie

o: Bozenu. Mer. BulkaresterSt.-A.84 ‘Sri

A Budapester

do.

do, Luxemb.St

Ansb.-Gunz. 7fl.L.|—|p. Std E L, v, Std Bad. ;

Pr. Anl. v.67 Bayer. Präm. -A, Braunschwg.Loofe Cöôln- Pr S j Aamuraer Loofe .

übeder Loose .|: Meininger 7 fl.-L. Oldenburg. Loofe .|8 Pappenhm. 7fl.-L,

2,8

Obligationen Deutscher

D, « Ostafr, Z.-O.|d | 11,7

Ausländische

Argentinise Gold-AnlL.|5 do. do, feines do. do, abg.|d

12 12 300 300 60 300

13

Kolonial esellschaften. 110003001106, 60B Lf.

onds,

¿LT

1,1.7 11,7

do. do.

do,

do.

äußere von 88

do.

do.

do. 1897

Barlettaloose i. K. 20.5,96 Bern. Kant.-Anl. 87 konv. Landes - Anl.

St.-A,1897

do.

v. 1888 konv.

do. do. do. do. do.

do.

é do. pr. ult. Dei. Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 r, 241561—-246560 5x Nr. 121561—136560 1— 20000

2x Nr. 61551— 85650 do. NationalbankPfdbr.I.

do. BLOE 0

Chinesishe Staats do. do.

do

do. do.

p. ult. Dez.

{ania Stadt - Anl. Dôânishe St. - Anl. 1897 Dän. Landm.-B.-Ob[, TV

Dän, Bodkredpfdbr, Donau-Regulier.-200 Ggyptische Anleihe gar. . VHG. A v

do. do.

do. pr, ult. Dez. |

/ Daïra San.-Anl.|4 | Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl./4 | fund. Hyp.-Anl. .

10 T

St.-Gis.-Anl. . 33) eiburger 15 Fr.-Loose|—| alizishe Landes-Anleihe|4 Galiz. Propinations-Anl. |4 Genua 150 Lire-Loose. .| Gothenb. St. v. 91 S. A. Srie@ul@e Anl. 1881-84 |\

do.

konf. G.-Rente40/o|1 mittel49/0/1,3 i, Éleine 49/0/1,30 , Mon.-Anleihe 49/0|1,76 s __ fleine 4°%/o/1,7 o. Gold-Anl. (P)

do. do.

do, do,

Helsingfors Stadt - Anl. |: olländ, Staats-Anl. 96:

Komm.-Kred.-L.|

Ftal. fie. i.K.1,4,6 fr.

do, fe Nat. do. do. :

do, Ytente alte 20000 u. 10000

bD.

0,

do. amorti. LIL. IV. Aütl. Fred.-V.-Obl.

do. do.

Karlsbader Stadt - Kopenhagener do.

do. Ussab, St,

do.

do. do.

do, pr. ult. Dez.

do. de do, do.

do, do. do. Staats-Gisb,-

do.

Neufchatel 10

orfer

Nord, Pfandbr. Wiborg I.

aat ie

rwegische H

E & N 0

taats-

do,

1

1899.

h

P j Lo bor pak prerk prak pmk jur CLS C S0 A

Q [29

bark bi js ja O J «i jut punt C

d) d i

dape Stadt - Anl. do. Hauptstädt.Spark. Buen. s Gold-Anl. 88 o. do. . do. | . Stadt-Anl. 1891

E | E ria traaen

I bm D D I D U 5 f fm Lo s D D D je D f DDO DO DO DD pri

J J beni puunb jermk jrmk juni C J =J D O pk i

41,10à41 bz

=I=J

pk jet

old-Anl.1889f1.

Wr

101,70bzG

V O O5 Qu ip. e f D D q 2) T L d pad Feb tes tio ie S de U d d D T. s po pes

R J

O

95,50G Brf.

wr

o C5 j I V O

Pn eas Das Dra LES Dei Pa A AA A O

U v m

m a P co a pas s

s Dio

rag

O

h

N Q t L do L O

Se Jd e P E I i pit

ea a

: E a

B Silz B

e (a,

A a R o B N

O00 E L

Erie

ommenen.

Ps

“22 N b pri s D O 7 O E A TLEbL DO DD TD

R up F E S E E “i E

T'oR omni H

94'00G l.f.

A E, 0

J) "J dd

pr. ult. Dez

R .>I=A

wr G pr jun pons Do 0 do

«Anl, 86 [. T1,

" d 4 24 2 l-L t Ii f

j aats-Anl. y. 82

Mailänder 45 Lire-Loo

10 Lire-Loo

Aal. 1000-5008) 5 1002

i f $> N 16 C0 1f> C0 S jÞ> a ie D

i Î

2a A0 art juni jh Penk pn jureks O09 S

_ _— .- —_—_ Fe “an E ed 2 if unt 104 É 4 d ad E

P E —R

——> e P G

Di 4 On B NDR —2=A=A

Q i

—y

lek pri J 0D

wr

mittel u. L

*

f Do bo Ln e f m 29

ae Fs D

So f G5 S 2 E Se

as pk

B funk: [)

S Le

pr. ult. Dez.