1899 / 299 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[6972) Actien-Gesellschaft Schloßbrauerei Schoeneberg. [65996] Elbschloß-Brauerei Nienstedten, (46170)

“Trangsatlantische Feuer-Versicherungs-Actien-Gesellschaft. Vilanz-Konto am 30. Sevtember 1899. Betriebs-Abre<nung am 30. September 1899. Telephon-Fabrik Actiengesellschaft vorma1s I. Bertiner. Hannover,

S Activa. General-Bilanz vom 30. Juni 1899. Passiva. Die Herren Aktionäre unserer Gesellscaft werden hierdurh zu der in unserem Geschäftshause, Debet. M S rae Ratio o it f V E RETCE E OGCEE a me Z

Mlterwall Nr, 10, am Dienstag, den 16. Januar 1900, Nachmittags 24 Uhr, (AO : Soll, ' M M S “G Vogagnwen es y SründsitbKonto 70. a4 baa U D ls h | 1.049 138/28 fe N E O 929 849 &: d

; 1 S / ib außerordentlichen Generalversammlung MN in Î6tenrade « |___83 908/40 f G 418 | E Tut 180g ; 7 A ang N 230 000 Bilan em 1h i z 11838 157/69 4 9 E N Gebäude-Konto laut Bilanz vom 1. Juli i E Die laut $ 19 des Statuts erforderlichen Eintrittskarten werden. spätestens am Tage Abgang ein Streifen Land 14 000|—| 1124 157 de V ? s 4 21s 1ER Fr E N in V ; dla, Id zuvor in der Kasse der Gesellschaft ausgegeben. Z E 1 Äinsen s 60 008 Abs@relbuna L Lt Bilanzvom 1. Zuli! Tagesorduung : H Grundstü>-Konto Apostel-Paulus-Straße . . „. . “T M tier q ä 0 L ZES 1898 D 197 000 s d E eana der $8 2 und 18 Abs. 2 des Statuts behufs Einschränkung des e L e lus S a E : A E 18 45 Acant add Ha A er ele ast. 9 ® jt | ras N F ú 7+, E N Die in Aussicht i Aenderungen nebs Begründung können in der Kasse der Gesellschaft 2 d 1A a S Mea Lott N Versicherung . U l N Mashinen-Konto laut Bilanz vom 1. Zuli a 49 830 an den S R n Aan E Vorm. bis 1 Uhr Nachm. eingesehen werden, Z : P L omaa uni Sr , s L 88 adt: A S Mini f 108008 amvurg, den . ezember . ° t tren Flaschenges<äft 52 415 E Der Auffichtsrath. i-Inventar-Konto . E ; 97 2112 i P. Pi>denpa>, Vorsißender. I C S 2112 Debedingsmaterial I 1a A Apt U E

51 490/13 MePatatutet ô - Utensilien- und Werkzeug - Könto laut az E j |_6182/50| 856672 Süne nud Gebalt 1e E 322 290/90 | Bilanz vom 1. Juli 1898

i s - i S AE SAEN «L 276 778/06 Bruttogewinn. , .| 398 865/99 Abschreibung Debet. Bilanz Konto per 31. Oktober 1899 ¿ Maschinen-Konto 90 9/0 Abschreibung. 55 355/61 Unvertheilter Gewinn vom Vorjahr. . 5 711/63

k M A6 S S Io S290 404 577/62 Ô üd- Be 262 b00|—|| Aktien-Kapital RGOR G S Sp î 2 224|— temmmztnetnennet tene Beleuchtungs-Anlage-Konto laut Bilanz Se gs Wohn- Thetilschuldverschreibungen . D in Lihtenrade . .|__147708|—| 371354 Gible Min O 18 858/38 vom 1. Juli 1898. .., AÚlhreibama/e 46.949 404,07 QERE Geseßlicher Melertatans Transportfastage-Konto . . N Ls : 7 E s A ¿ i; 31 058/56 Zugang ov. y 1 . . ° Jo ühlanlage c 7 r R 988 13 Zugang. . _„_5 151.20 3439933 Wasserleitung - . P 6606l88 Abschreibung , Abschreibung 10 °/a Gewinn-Reserve-Konto . . i 12 438/90 Elektrishe Beleuchtungsanlage C 1 081/74 Dampfheizungs-Anlage-Konto laut v. 4625 268,67 252687] 21515] 8% 33N—} Delkredere-Konto Pferde- und Wagen-Konto E TG3 337 (69 Lagerfässer 11 160/56 vom 1. Juli 1898 E und Kältemaschinen- ¡0 to6 Migána M. R A 54 44587 Transportfäfsser L 17 143/80 “aide 24 ae S ——— 108 891 75 Abschreibung für abgängig ge- Renten-Konto 38 740|—| 147 631 en 40D 1 170|— ons- . . . . ememen ies | cam e 122 950|— "Tate an : Lagerfaftage-Konto . . . , : ait 198 2A tar as; Abschreibung 10 0% von Sparkafsen-Guthaben der i c C oa see 17 112/02 C C N L Aula Ronto aa 130 526 29 j 105 837/98 Kreditoren . L 1806260) 117 473

j 11 936/024 117774 Tantidme des Aufsichtsraths Elektri Beleuchtungs-Anlage-Konto E 39 303/98 j E at L aer, C IREOOUS L Dividenden - Konto pro R Aas 10 9/0 Abschreibung . M! 2 930/391 926373

U O e o ie oitid a o ia 321/40] Ga, Unt Bielierlaiito, Pneumatishe Mälzerei-Anlage-Konto Schöneberg E 29 409 72

10 9% Abschreibung . E 2940/97] 26468

15 986/40 MOIA A L A Sa j 10.0 von Restaurations-Inrentar- und Ausschanklokale-Konto . . . ; 91 187/79 Weie n V N 4158/40! I Abschreibung . 12867816

Utensilien- und Wirthschafts-Mo- 67 909/09 dtétardetonba s tin i di Mh i E, s eal 17880 2 wude «|__41171/46) 108681 piere rv E i Gewinn- und Verlust-Konto. Credit.

O C s oie dr dis 5 551/64 Abtheilung für Flaschenbier . . Es Ls M 150 000|— Dividende 8 %/% auf A 2500000... 200 000 1899 A e a] 1899 “18

: 22 936/84 0s e le A E E Gewinn-Vortrag 6 192'89] 404 577/62 | Junt | An General-Unkosten-Konto . . .| |A} 87585 76) Juni | Per General-

O 9A 40 vas 200 020/29 ——= | 730. | , Brutto-Gewinn . 4 201 284,95 7 a s

f 4237304 ee «960064 volle Abschreibung . . . . .. . „|__119 373/26) 150000/— 2423412): | S S e:

Pferde-Konto i 4 687|— Abtheilung für Siphonbier 51 506/64 : Haben, E welcher wie folgt, vertheilt wird : . : ag eun D C ae e Is E eilung für Sip O * bs@reibuñg s e , 10 000|— 41 506/64 Per Gewinnvortrag aus dem Vorjahr 5 711 N Let

. * - . . . . . . . o . D N i : j 4 / s

L ORN I General-Vorräthe-Konto (Bier, Hopfen, Malz 2.) 717 220/35 « Bruttobetrag des verkauften Bieres 2 358 313 9 é Maschinen 10 0/ 000 Abschreibung 25 0/9 von Káfsa-Konto (Baarbeständ) + | Erlôs für Abfälle s 58 255 67] 2 416 569/57 0. ;

| E Ls 23 328 Utensilien und Werk- G O O o ao ao oe 4 136 Effekten-Konto (Preuß. 3# 9/6 Konsols, Inn-Akt., Konzertgarten) . | 7 500,—

M

e Gis .. »

berufen. 1 000 000

Mobilien und Inventar E 13 918/69 | j

Pferde ad e ae a fe S 15 969/16 1 Wagen und Geschirr L O RAE 4 461/61 eei ei Restaurationsgebäude. . . , bis 3 022/34

5 9 Has Restaurationsinventar , . 740/67 4 Brü>kenanlage 1 67592 Kassa-Konto, Bestand 8188/16

cen O Wechsel-Konto, Privat-Diskonten e * $1099 Kunden-Wethfel 104 765/07 Rendsburg Grundstück 1 399/94 Effekten-Konto, Staatspapiere. . . ., Rendsburg Inventar 963/82 Kapitalbetheiligung R006 31 268/45 Barmbe>ter Grundftü>k 1048/11 General-Waaren-Konto, Bestand . 275 677/42 Treber-Tro>enanlage . . .. 3910/76 Konto - Korrent - Konto, Debitoren und Delkredere-Konto 15 n00|— Kautionen G 378 880/77

163 703/95 1 428 838|70] 1 428 83870

7... D E. Q U A Q M

909 360/65 früher abgeschrieben, jeßt eingegangen 1131/34 zeuge 25 9/0

36 S | 0 9 495 G ¿Ns Großteb-Eonto N 43 609 Ausstehende Forderungen i A 211 9851 9 423 412/54 Beleuchtungs-Anlage . 497,75 ib 10 9% von Konto-Korrent-Konto, Eigene Hypotheken und Debitores . ... .. . . „} 189799580 : n Dampfheizungs-Anlage 116,— 5 p 307,49 A “A6 430,— P R dts ab Kreditores L _1 028 676/52 869 319 28 E Activa. R Bilanz Konto. Passiva. Delkredere-Konto Se 19 276 74 extra Abschreibung .__840,—]____7 270 Assekuranz-Konto (vorausbezahlte Feuer- und Unfall-Versiherung8prämien) . . 9 086/03 Geseßzlicher Reservefond .. . , .} 9100

= geda vg A | es Á A i M. (

Kleinfaß-Konto s 17300 | „7,657 058/94 An Grund und Boden 360 000|—|| Per Aktien-Kapital 2 500 000| 4 °/a Dividende vorab 40 000/— Q b o eits a das m D Crediît. 2 Gebäude 1 866 979/20 Vorre<htsanleihe 1 053 500|— Kontraktmäßige Tantiòme für Vor- j

20 6478: Aktien-Kapital-Konto .. . 3 000 000|— Maschinen 383 055/65] „, Rüerstattungsprämie auf Bor- stand und Beamte . x 20 607/05

Abschreibung . 4 647 16 000 Hypotheken-Konto S L s 0 000) Kühlanlage 123 826/27 rehtsanleibe 26 337/50 Zu reseroterende Tantième für den

Wirthschaftshaus-Umbau-Konto . 9 417/60 abzügli<h Amortisation .... , .|__172000-- 2 827 500|— Treber-Tro>kenanlage 5 866/15 Vorrechtsanleihe-Zinsen . , 11 851/88 | „Aufsichtsrath 7 974/45

Kautions- und Kautions-Accept- do. zur Rü>kzahlung gekündigt . | 300 000|— Wasserleitung 15 623/59 Pupotbeki 200 000|-— | 89/) Superdividende 80 000|—

n Y Ming Elektrishe Beleuhtungsanlage . 3 245/22 ypotbekzinsen 1 125\— [E AOS O00 So dagegen Lagerfäfser 212 050/56

U |

m Voraus gezahlte Versi herungs- E, A | 296 148/13 Z N iten Ea cie i 8 344/88 S A, 787 880|— Transportfässer 40 002/21 Vorräthe von Bier, Malz, Gerste, Kautions-Konto, Kreditores , . . E 2 580/— f Mobilien und Inventar . . . , 41 756/06 Hopfen 2. 280 846/56 BOr A 362/38 10 917/62 E 63 876/62 Wagen und Geschirr 17 846/49

bjhreibung auf Hopfenvorräthe 2 230 278 616/09 e E {e : bitoren für Bier, T Hppotbeken-Zinser 466 NRestaurationsgebäude 9 067/01 D e 201 009

Debitoren für Bier, Treber und Hypotheken-Zinsen pro II1L. Ouartal | 47 4664: Y : GAG A i pro Aktie festgeseßte Dividende is gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 1 sofort zahlbar Malzkeime . 67 796/23 L At Atetatifonts 4 P 151322 Be A E ca e IOUD 9 a. bei den Kassen der Gesellschaft in Hannover, Berlin u. Wien, Abschreibung 7 805 99 991/23 Alters-, Invzliditäté- und Krankenkassen-Konto (voraussihtliher Beitrag für FRGGNGIagE E Ls Saldo-Vortrag 6 192/89 þ. bei der Breslauer Disconto-Bank in Berlin Debitoren thek “E "3 Quartale 1899 an die Berufsgenossenschaft) 9 000 Ayr Dns LERA c. bei dem Bankhause Ephraim Meyer & Sohn in Haunover Seliben - T] maus Netto-Gewinn j 362 579 are fige r A Raa Hannover, den 11. Dejember 1899. | Abschreibung þ « „«+ « « e 300 263 857/92 D E Borbehalt der Genehmigung der General- Rendsburg Inventar A E 96382 d R O SOrIE Actiengesellschaft vorm, L E Sonstige Debitoren .. ...…. 1750/97 ver]jammtung wie Toigr: 20|88 Barmbe>er Grundstü>k . . ., 34 914/18 E 4, Tae MINE Werthpapiere, einschließli< der- Ce N Ug red Mid G1 SS la e 2 Ras Diverse Debitores 788 267|16 Rechtsanwalt G. Heinemann I. Jac. Berliner. Jos. Berliner. Max Hahn. jenigen zur De>ung der Spar- 10 9/ DividendE 300 000|— Vorrechtsanleihe, Tilgungsprämie 26 337/50 fassen - Guthaben der An- 0 l E | Waarenvorräthe 843 866/51 [65946]

gestellten SPEROY PeS LONELIOOO L Kassa- und Bankguthaben . . . |__87 483/76 Vereinsbrauerei Artern, Act. Ges. Artern.

i 5 8 725/50 362 579/52] 7 657 053/94 ————— :

Banliiliaben. | i 204 387/39 i lb Wertes 5 E 4 977 768/39 4977 768/39 | Activa. Bilanz am 30. September 1899. Passiva. Wechsel-Konto 4 554/60 = : Der Vorftand. Der Auffichtsrath. E Kassa-Konto . 8 895/78 Debet. A6 C E e Eig e UJ au Rg

7 4 1 ä f i s î o i - 2 203 951/46 2 203 951 Abschreibungen auf: M [65996] Elbschloß-Brauerci Mienfstedten. | cas Ba E Mans eei nto ea L000 enE Düsseldorf, den 31. Oktober 1899. Gebäude-Konto . 0 20 752 Vom 16, d. M. ab gelangt die diesjährige Dividende unserer Gesellschaft A6 685 011,53 Delkredere-Konto 3 463/54

+ 7 F M 2 t-J vent -K io .. 5 721/12 ; î 4 F imi D fla A Brauerei Gebr. Dieterich Actiengesellschaft. D R 55 35H 61 mit M 80,— pro Altie Abschreibung - 29070,16 | 652 941/37] Dividenden-Konto . . . .| 0/00 E. Berg. Wohlstadt. Transportfastage-Konto . . i zt Eig in amburg bei der Vereinsbank in Hamburg, E) Sage U E OTR abe R M p N 9s 71600 SedeideMonto 20 394 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Oktober 1899. Creait, | Pferde und Wagen-Konto S 496 70 in Altona bei der Vereinöbank in Hamburg Altonaer Filiale un Bs

f 959! Remunerationen für Beamte . . ,| 5 000/— B tetsonts Yan A | Dispositionsfond für Arbeiterzwe>e , 2 000/—

\ j

Diverse Kreditores 491 148/96 | Gewinn-Vortrag auf neue Rehnung |_7 326/20|_ 291 284/95

Gratififationen 8 495 [T 288 87071 288 87071 antième 11 16458 Die von der beutigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1898/99 auf 12% = 120 4

L

: Darlehns-Kreditoren . . . | 108 800 tage-Kont an unserer Kasse in Nieustedten Pferde- und Wagen-Konto . . . M 14 180,50 M e La E «O Kübl-Anlage-Konto e. q 18052082 jur Audjahluns enb | i ! L L s Abihreibung . . « « ¿. » 197071 18008 E G N M. L : Elektrische Beleuchtungs-Anlage-Konto 2 930/39 ie Dividendenscheine find mit arithmetis<h gcordncteen Nummernverzeichuift zu | Säke, Brauerei-, Komtor- und Wirt1h1cha1ts- Rg : Z o Verbrau< von Malz und Hopfen, Gewinn-Vortrag v. vorigen Pneumatishe Mälzerei- Anlage-Konto, Schöneberg . . . ; 9 940/97 versehen. Utensilien-Konto % 7 641,10 Gewinn- und Verlust-Konto 87 756

Malzsteuer, abzüglih Mealz- Jah 94 | Reftaurations-Fnventar- und Ausschanklokale-Konto . . . : 23 678/16 Der Vorstand. Abschreibung E 6112/89] steuer-Rü>vergütung . . . 343 109 Abtheilung für Flaschenbier h : 119 373/25 wn Gta at Unkosten ee 330 593 Nebenprodukte Abtbciluns für Sei, 10 000|— Nestaurationen und Inventar-Konto

sten p a M6 229 473,43 At i «ao e eas 18 800 864 652,06 Effekten-Konto e ¡ 40 400 [65997 (65975] HSofbrauhanus Abschreibung «937864 | 220 094/89

d ]

infen. 12619,48 L BAl: , ; | 692 902 Brüfer abge- Aust Brb Du) 30 ¿16 96 Elbshloß-Brauerei Niensiledten. Akfticnbierbrauerci und Malzfabrik Eiskeller-Konto Sömmerda und Vordyau]en Brutto-Gewinn , . , . .| 188301 schriebene usstehende For Ct theken-R istandenen Pfand In der am 15. d, M. stattgehabten siebzehnten in Cotta bei Dresden. Abschreibungen naträglih Abschreibung der dur die Hypotheken-Re entstandenen Pfand- 95 000! _ db 889 ordentlihen Generalversammlung der Aktionäre | Nah Beschluß der heutigen Generalversammlung Abschreibung 3 593/33 für abgängig gewordene Ma eingegangene brief-Differenz y * i: ——————=== (2e 8 unserer Gesellschaft ist das statutengemäß mit Ablauf | gelangen Darlebns-Debitoten 999 11179 E G LLTO— Forderungen, 3532,77 | 880 804 Handlungs-Unkosten-Konto j é 123 30278 des isangenen Geschäftsjah:8 aus dem Auffichts- 10 9% Dividende = 30 auf unsere Vorzugs- | Debitoren-Konto 102 243/44 auf Werthpapiere . 8332,90 ——— Feuer- und Unfall-Versicherungs-Prämien . 8 03773 rath sheidende Mitglied Aktien Serie I zu A 300,—, Wechsel, Kasse, Bankguthaben 54 566191 Hopfenvorräthe 2 230,47 Nlters-, Invaliditäts- und Krankenkafsen-Konto . 17 77476 Herr J. H. Mohr 10 0/6 Dividende = 30 auf unsere Vorzugs- Bestände f * "T 20916114

Forderungen . 8 105,— Réparäturen-Konto . . «ooooooo oa o ano ¿i 36 427/11 Zu Revisoreu für das laufende Geschäftsjahr gestempelte (Stamm-) Aktien und abgestempelte 1 508 595/19 1 508 595/19 zweifelhafte For- | T1337 519 Hermaun Fricke. Aktien Serie Il zu M 1000,— Abschreibungen . . „68 439,95] 85 277 85 277 Gewinn-Vortrag vom 1. Oktober 1898, . . ab bei der Dresduer Bauk in Dresdeu zur Aus- | Abschreibungen 50 698/161] Fabrikations-Konto . . . . . . . „| 23650002 : L é i | 1899. Dividende 64% . . « , «| 65 000/00 ingang auf abgeschriebene Forderungen Lis i‘ Í Actiengesellschast Licderkranz MANS zes En: Ri L E 9 Delkredere-Konto . . ., Cw V 7 000/00

unetnbringliche Bêtrlebs-Unkoltenioito oos os 327 292/51 wiedergewählt. Aktien Serie 11 zu 4 300,—, sowie auf ab- Ea s Tir A a de A M A i i ; i j ; ¿ / ; ——E A 4N io A Scaco'Wiibeim Zandt und 1d ofe E ltibenki ‘— 100 4 auf unsere Vorzugs- Debet. Gewinn- und Verlust-Rehnung am 30. Beptember 1899. Credit. Gewöbnlk D id ecitia A Credit, E Me “Der Borten, Beg Bescbäfteiahr 1898/99 Va Tee hee d, ISe Geschäfts- und Betriebs-Unkosten . 98 371 Á Vortrag von alter Re<hnung . . os â e A s 103 023 93 De R n Mietld. Ko E [65963] zahlung Reservefond 5%. .. : s 4 387|8C Tantidme “des Auffibtgraits (9 A Dibfont- und fen Porto e eia Énrded : Mannheim. 6. Serbett Bos nabaus, _| Tantidme und Gratiffetiozer : : :| 1080084

t 97 872,73 3914 Verkauf ei lle in der Apostel-Paulus-Siraße Die neuen Kuponsbogen unserer Schuld- | [65979] BIrrag au neue BeGnung « » e, bare mes von e er Apostel-Paulus-Straße S e uponsboge ° : en n E aaen 97 500|— Gewinn dur Verkauf. einer Parzelle in P 457516 137 519 scheine sind erschienen uud tiven gegen Nü>kgabe | Folgende von der Actien - Feilenfabrik zu A 236 825/83 236 825/83 Vortrag auf neue Rehnung . « 15 049/36 er Talons an der Kuponskafse der Rheinischen | Sangerhausen ausgegebenen Partial - Obli- Der Dividendeufchein Nr. 12 unserer Aktien gelangt vom 19. Dezember cr. mit 4 65

899 395/85 Actien-Gesellschast Schloßfibrauerei Schoeneberg. Creditbauk in Mannheim in Empfang genommen | gationen sind behufs Rückzahlung am 1, April | an unserer Kasse, sowie bei der Deutschen Genossenschaftöbauk von Soergel, Parrisius & Co. | Der Aufsichtsrath. Die Direktion, werden, - 1900 heute ausgelooft: in Bexlin und dem Bankverein Artern, Spröugerts, Büchner & Co. in Artern zur Auszahlung. Düsseldorf, den 31. Oktober 1899. . He>scher. Max Find>e. Mannheim, 15. Dezember 1899, Nr. 9 27 48 80 86 130. Arteru, den 16. Dezember 1899. rauerci Gebr. Dieterich Actiengesellschaft. Aktiengesellschaft Liederkrauz. Sangerhausen, den 15. Dezember 1899, Vereinsbrauerei Artern Actiengesellschaft.

E. Berg. Wohlstadt. er Vorftaud. Der Wönigli@e Notar: Der Auffichtsrath. Der Vorstand. Lieute Friedrich. Spröngerts. Wille. Wiesinger.