1899 / 300 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

P)

iß, Neustreliy 1 (1). Braunschweig. Holzminden 1 (1), | 15 (36), Potsdam Stadt 1 (3), Osthavelland 12 (26), Westhavel- | viehhof), Chemniy 10 (12), Flöha 5 (7), Marienberg 1 (1), Anna- Z w et Í < D) C Î l â g E E, : 7 (1). L , Ruppi 21), igniß 13 (35), Westprigniß 2 (2). | berg 8 (10), Schwarzenberg 12 (19), Zwi>kau 15 (23), Auerbach 3 (4), läntenburg 1, (1). Bremen. Bremen Skadt 1 (1). Hamburg, | Lud An t Nun. 15 (38) Soldin 6 (80), Arnswalde ® (13), | Oelsniß 7 (0), Glauchau d (11). #9: Bataang 1 (2), Besigheim

ande 1 (1). : « ° v 9 ? e , x j 4 (17), d8berg 7 (8), Lebus 29 (228), West- | 5 (6), Brakenbheim 7 (61), Cannstatt 1 (1), Eßlingen 1 (1), Heil, d K [ Í -A E R ea, 12 S E Ta S e f | Masa 1 ar” Etuldert Ste 1 U) Stubaui! è (0 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preupijhen Slaa1s-Anzeiget. | L Krossen 4 (4), Guben , Lu>kau , Kalau , Kottbu , , y | : . Reg.-Bez. Posen: Jarotschin 1 (1). Reg.-Bez. r ; . S: in 1 (2), Ankl Weinsberg 9 (21). #0: Balingen 9 (65), Calw 2 (6), Freudenstadt e / E E Wamleben (Q "WBohmieftedt 1 (1), ‘Oschecblebes o A o S p) N E Ds D ) Rintow 5 (17), Herrenberg 1 (1), Horb 8 (50), Nagold 10 (121), Neuenbürg M ZOO. Berlin, Mittwoch, den 2. Dezember 1899, M T R S S A ASRRTTIN T TTSNSTTENTT STTTTTE

1{(1). ' 10 (17), ig 13 (36), Naugard 3 (3), | 1 (10), Nürtingen 1 (1), Oberndorf 5 (18), Reutlingen 4 (34), Rott- . L( E atun: 6 Gemeinden und 7 Gehöfte. N E ien ¿ (7): Miedawalte 8 (9). 9: Shivel: weil 15 (210), Spaichingen 8 (121), Sulz 5 (41), Tübingen 1 (1),

, Bubl Tuttlingen 3 (11). 51+ Aalen 2 (2), Crailsheim 1 (2), Ellwangen | : A Î ionen), Möbel Maul- und Klauenseuche und Schweineseuche L 110) (1 Tie (8), cDhummcidburg P O), Stolte 46 (163) 1 (9), Gaildorf 2 (2), Gerabronn 8 (42), Gmünd 5 (15), Hall 2 (8), Literatur. Pan del Ungen M ee La L Es E P A 77,6 Millionea C1908: bLA O E (einschl. Schweinepeft). Lauenburg i. Pom. 4 (19). 10: Franzburg 4 (4), Greifswald | Heidenheim 5 (20), Künzelsau 5 (8), Mergentheim 7 (38), Neresheim Produkten in den ersten neun Monaten , and aar Sdillionen (1898: 20,6 Millionen), Herrenkonfektion

/ : \ (27), Sarotscin 4 (8), | 2 (20), Oehringen 9 (19), Welzheim 3 (8). 52: Biberach 26 (237), Nimm und lies! Biblishe Streifzüge und Charakter- _Gesammtmenge der Mi ; illi ion 61,7 Millionen “A Maur, | Séeine- | Séreda 8 (9) Shhrimm 10 (15), Posen Oft 1 (12), Poten | Blaubeuren 6 (42), Ehingen 17 (71), Geislingen 2 (10), Göppingen U N erlag von, Sletace U Bseiffer, Pr, atb, d Die Artikel Einfuhr aus | Auêfuhr nah | (496 41,5 Millionen), Bücher, Gravüren und Litbograpbien 30,6 j 3), | 6 (20), Kirchheim , Laupheim 22 /, fEuttir , Stuttgart, Derlag s L E T, eilerr s nend : 90,3 Milli ) Papier und Pappe 13,0 Millionen Regierungs- 2c. Bezirke, | und West 2 (2), Obornik 4 (6), Samter 4 (4), Birnbaum 4 (13) : 9 Ie dieses kleine Büchlein enthält, sollen cine ; 179 941 | Millionen (1898: 20,3 Millionen), obinzen : S j Bomst 4 (5), | Münsingen 8 (27), Ravensburg 22 (138), - Riedlingen 23 (217), erzehn Abschnitte, welche diefe 1 Sd de d0roR / ; 13,2 Millionen sere Bundes E eule Saufledi 3 (7) Simi 7 Cd, Rosen 7 O), Sf 8 (L) | Swignu 19, (09), Tettnang 11, (10 Mm 7 (30), Wasisls Y guleing wn, ueesändmWglen Lj ded u dees mere ofeen: | (etreite nd Pütsofrlste. 1 O88 9188210 | (1888: 11,6 Mioner), Glas und Kist 284 Mill oney (1808: ; i 8 (247), angen é : ngen j onitanz iese fieinen r S n e g , wie er jagt, B 1 (1990 : L, , ne : ionen ftaaten, Bundesftaaten, Er Sblibburg SN Seiten E ar M vir 8 12 us Veo, Meßkirch 7 88), Pfullendorf 8 (25), Stodkach D Lesen in der Bibel von selbst gefügt. Jhre Herausgabe ist dem Müßhlenfabrikate 67213 3 356 020 24,3 Millionen), ufammengesebie Medio ene lionen (1806: __ welche in welche nit lehne 3 (3), Czarnikau 2 (6), Kolmar i. P. 7 (47), Wirsig 16 | 6 (103), Ueberlingen 26 (188), Donaueschingen 2 (13), Villingen Wunsche entsyrungen, die innere Welt moderner Leser den Gedanken- | Kartoffeln. . 13 408 186 017 S 8 Millionen) O i Negierungs- in Regi Bezirk (26) Bromberg 11 (16) Schubin 37 (50), Fnowrazlaw 83 (114), | 1 (1), Bonndorf 3 (16), Sankt Blasiea 1 (2). 54: Breisach freisen der Bibel und die Gestalten dieser dem Empfinden der Gemüse, fris 15 273 49 356 j i 2) Vog: Cehenbim itel: Bezirke T ep Mp Strelno 25 (74), Mogilno 34 (79), nin 66 (84), Wongrowig 18 | 7 (20), Emmendingen 10 (162), Etteabeim 4 (L), Freiburg 2, Jienichen von heute näher zu rücken, die Bibel aus einem ho verehrten gudferrüben E Getreide und Mehl 14,8 Millionen (1898: 21,6 Millionen), andere theilt find. ( : b (48), tausen „L Eorta , ulheim ovem immer mebr en / De S E s L9 Z i 98: 21,6 Millionen), getheilt find. getheilt si g epa O 15 67 Trebniy D Y Milt 3 (3), Kehl. 14 (112), Lahr 15 (98), Oberkirch 1 (9, Offenburg anregender Weise legt der Verfasser dar, daß die Bibel ein Buch voll | Stroh und Heu 9 379 975 202 anae Nahrung M E (77 Viillionen (1898: 7 (12), Gubrau 20 (24), Woblau 4 (10) Neumarkt 2 (4), Breslau | 8 (16). 55: Achern 4 (9), Baten 1 (3), Bühl 13 (138), Raftatt & Geist und Leben is, das nur richtig gelesen werden will, und daß | Rindvieh . 1 979 179 084 120 Mi bren Tafelobst 21 1 Millionen (1898: 19,5 Millionen), Wein Stadt 1 (1) Breslau 7 (10) Oblau 15 (23), Brieg 4 (12), | (21), Bretten 11 (40), Bruchsal 12 (76), Durlach 4 (12), Ettlingen selbst der Humor darin nicht fehlt. ; Kleine. 4 840 359 447 1802 Millionen (1898: 176 2 Millionen), Branntwein, Spiritus und Nimvts<{ 8 (16), Münsterberg 10 (33), Frankenstein 2 (2), Schweid- | 3 (105), Karlsruhe 7 (53), Pforzheim 5 (9). 56: Mannheim 3 (11), MWaldesraus<hen. Wald- und Jagdlieder von Carl | Pferde und Füllen. 1368 L202 | Liqueure 38,4 Millionen (1898: 36,9 Millionen), Rohz>er, einheimischer nig 2 (3), Neurode 3 (6). 14: Grünberg 2 (2), Freistadt 5 (7), | Schweßingen 3 (6), Weinheim 4 (7), Eppingen 3 (29), Heidel- Preser. Neudamm, Verlag von J. Neumann. Preis geh. 2 46 | Geflügel . N 4344 2605297 314 Milltonen (1898: 41,7 Millionen), Rasfinierter Zu>er und Sprottau 1 (1), Glogau 1 (1), Lüben 5 (7), Bumlau 3 (3), | berg 7 (33), Sinsheim 7 (83), Wiesloh 4 (32), Adelsheim 2 (15), E Diese Lieder und Gedichte stammen aus einem frischen, für die | Milh. «+6 1710 170 105 Farinzu>er 34,1 Millionen '(1898: 30,8 Millionen), Seefishe und Goldbera-Hainau 10 (14), Uegniß' 2 (2), Schönau 1 (1), Bolken- | Boxberg 1 (4), Buchen 2 (6), Mosbach 3 (12), Taukberbischofsheim Edönheiten der Natur empfänglihen Gemüth, aus einem gesunden | Geflügel-Eer I2N 182661 | B Fische 27,0 Millionen (1898: 21,3 Milltonen), Frisches, hain 2 (2), Landesbut 2 (4), Hirschberg 4 (7), Lauban 2 (2), Görliß | 16 (227), Wertheim 2 (104), 57: Darmstadt 1 (1), Bensheim Maidmannsherzen. Freilih finden sih au Proben zarterer Poesie | Bier in Fäfsern S 131 164 19 261 vesalzenes oder anderweit fonserviertes Fleisch 13,1 Millionen 2 (2) Hoyerswerda 1 (1). 15: Kreuzburg 7 (35), Rosenberg O. 7 (17), Dieburg 2 (5), Erbah 1 (16), Groß - Gerau 11 (58), in der Sammlung, die von feinem Empfinden Zeugniß ablegen, | Branntwein . . 42 761 68 989 (1898: 13,8 Millionen), Eier von zahmem oder wildem Geflügel 10 (20) Oppeln 9 (19), Groß-Strebliß 3 (3), Lubliniß 4 (42), | Heppenheim 6 (14), Offenbah 11 (29). 58: Gießen 17 (184, aber sie halten si< fern von jeder trivialen Sentimentalität. | Wein in Fassern : 195 045 331 813 117 Millionen (1898: 11,9 Millionen), Butter 52,1 Millionen Toft-Gleiwit 1 (4) Tarnowiy 1 (1), Beutben Stadt 1 (1), Zabrze | darunter 2 Schafherden), Alsfeld 14 (44), Büdingen 16 (79), Fried- Gedichte wie „Am s<warzen See", „Auf dem Anstand", „Oculi*, | Holz und Holzwaaren. C Ne 1872414 83083 124 (1898: 60,0 Millionen), 1 (2), Kattowitz 6 (7), Ratibor 8 (18), Kosel 28 (85), Leobshüß 14 (64), | berg 16 (74), Schotten 11 (288). 59: Mainz o (14), A!zey 9 (37), “Der Plaßzhirsh* dürften jedes Iägerherz erfreuen. Neben dem | Holzkohle. . .. E 1187 363 14 % A Robftoffen: x (am FOe Mie Su E Neustadt i. O.-S. 77 (684), Pleß 2 (2), Rybnik 1 (1), Falkenberg | Bingen 8 (38), Oppenheim 9 (77), Worms 8 (31). 60: Wismar halladenhaften Charakter in „Erzgebirgsfabrt*, „Am Eise", „In : (Nach der amtlichen österr. Statistik.) Mineralien aller Art 18,3 Millionen (1898: 17,0 Millionen), 42 (157), Neisse 30 (192), Grottkau 15 (40). 16: Osterburg 5 (10), | 3 (3), Schwerin 2 (2), Güstrow 9 (9), Rostod 9 (15), Gnoien rother Heide“ kommt in dem „Lied vom Förster Grau“ u. a, au ends O O Sihl d Din (1898: 929 Millionen], Gardelegen 2 (12), Stendal 7 (17), Jerihow I 8 (47), Jerichow II | 2 (2). 61: Weimar 23 (134), Apolda 15 (54), Eifenach 4 (5), der Humor zu seinem Recht. Handelsnahrichtenstelle in London. Suite Ls R ufcrtea Raa, gchämmert, geftre>t oder zu Drabt R Od 7 G) Neubalbentl ben C3) Bibel hen 18 (164), 1 S, O L (1) 65: Fürftenthan Birkenfeld 11 (37). "ne n A "e e R as Fn London is} neuerdings etne Handelsnachrichtenftelle für An- ppa 62,9 Millionen (1898: 50,1 Millionen), E u L Wolmirstedt 8 (48), Neuhaldensleben 3), erSleden ' 1 ZtVer ¡Di é f | rinnerungen nah dem Tagebuche etne wanzigers iber ¡ erhältni ingeri n. Die | 206 Milli : 22,0 Millionen), Palmöl, Kokosöl, Arachi Aschers!eben 1 O Halberstadt Stadt 1 (2), Halberstadt 17 (108), | 66: Braunschweig 11. (26), Wolfenbüttel 12 (16), Helmstedt 6 (21), N Cer Main Feldinge 1866° von Leutnant a, D. Emil | fragen lber Handels- und Zollverhältuisse eingerigtes Vorbe 20,6 Millionen (1898: 22,0 M ), P 121" Millionen (1898:

; 9 (i t ; ) l E n A Geschäftsräume befinden si<h 50 Parliament Street, London SW. | und Oele aus ölhaltigen Sämereien i : -Wernigerode 1 (63). W7: Liebenwerda 4 (20), Torgau 4 (7), | Gandersheim 2 (2), Holzminden 6 (6). 67: Meiningen 6 (7), Fents< wollea keine kciegsgeshihtlihen Schilderungen bieten, Cen tebt d iner Zeit als Kommissar von der | 16,0 Millionen), Papierzeug und Holzmasse 28,1 Millionen (1898: Schweiniy 2 (3), Wittenberg 9 (28), Bitterfeld 9 (25), Halle a. S. | Hildburghausen 7 (17), Sonneberg 6 (88), Saalfeld 15 (40). 68: e bilden vielmehr eine Zusammenstellung von Einzeleindrü>ken im t Sg an Ges L örtlichen Mbs verhältnisse 945 Millionen Sn dndeves als Bauholz 28,1 Millionen (1898:

adt 1 (2), Saalkreis 13 (23), Delibs< 10 (12), Mansfelder | Altenburg 30 (50), Roda 1 (1). 69: Coburg 6 (6). 70 : Walters- en L en jener kriegerishen Ereignisse. Das in diesen ein- Sd-Amerika“ ing illi etrei en 13,6 Millionen (1898: Gebingekre(s ‘1 (0); Mansfelder. Stekreis Uo Sangerhausen 5 (19), | bausen Stadt 1 (1), Gotha 5 (12), Dhrdruf 2 (4), Waltershausen en e Bi ist a lebhaften, glänzenden Farben und nah _Süd-Amerika„entfandten T. Worthington. Mrs Mde, L a E 87,8 Millionen (1898: E>artsberga 26 (84), Querfurt 9 (18), Merseburg 27 (75), Weißen- 2 (2). 71: Dessau 0. (26), Cöthen S (23), Zeroft e O2, | fräftizem Pinfelstrih gemalt. Die Schilderung ift bumorvoll L R 727 Millionen), Wolle 187,6 Millionen (1898: 160,8 Millionen), fels Stadt 1 (1). W-ißenfels 18 (38), Naumburg 8 (25), Zeiß | Bernburg 8 (26). "72: Ebeleben 2 (3), Gehren d ). E und greift stets die interessantesten Momente heraus. Sie zeigt Der Außenhandel Frankreihs in den erften zehn | Shmu>federn 444 Millionen (1898: 29,0 Millionen), Seide und 8 (26). 18: Grafschaft Hohenstein 1 (3), Heiligenstadt 1 (1), |. Rudolstadt 5 (18), Königsee 1 (1) 74: Kreis der Eder 2 (2), dem Leser den Weg des Reservisten vom Lage der Einberufung Monaten des laufenden Jahres unter Berücksichtigung | Floretseide 1233 Millionen (1898: 94,8 Millionen), Pferde Langensalza 6 (18), Weißensee 2 (2), Ziegenrü> 3 (5), | Kceis der Twiste 10 (35), Pyrmont 2 (5). 75: Reuß ä. L. 3 (4). und Gestellung an bis zur Rüdlkehr nah feiner Vaterstadt Berlin. | "" per wichtigsten Eîn- und Ausfuhrartikel. 164 Millionen (1898: 15,5 Millionen).

Stleusingen 1 (9). 19: E>ernförde 1 (1), Pinneberg | 76: Gera 6 (10), Schleiz 4 (6). 77: Stadthagen Stadt 1 ar Reiseeindrü>e, Ortsschilderungen, Beschreibungen von Einrichtungen, Nachdem vor kurzem der Außenhandel Frankreichs in den ersten i S 1 (1). 20: Diepholz 1‘ (8), Syke 2 (2), Stolzenau 1 (1), | 78: Lage Stadt 1 (5), Salzuflen Stadt 1 (1), Lemgo Stadt d Volks\itten und dergleichen wechseln mit einander ab. Durch die 2 Monaten des Jahres 1899 in Gesammtzahlen veröffentlicht Ea R E E E tbm L Q | Blemieca 19 (0), Detulold 14: (68) 80: Bremen 3 (7). cigenartige, drastish einfache Spredmweise, Lr Lr Ne o Neues bieten, | wurde, soll nunmehr eine vergleichende Uebersicht der Werthe der Alkohol-Produktion und Einfuhr in Frankrei. , mein 2). ¿ Peine , Hildedhe d), 90) , ° . 5 jen sie ungemein an, obglei sie eigentlich nt (elen. f “Et ifel s ; f N Pa, Alfeld 3 (11), Goslar 5 (15), Münden ti. H. | 82: Straßburg Stadt 1 (11), Straßburg 58 (348), Erstein 22 (193), wn N T Mieker Scenen aus dem Quartier- und Marschleben, A E boni e oa bi der er sten zehn Die Altohol-Pegeuilon Ine 5 in e Ca E 2 3 (4), Uslar 4 (6). 22: Celle 1 (20), Gifhorn 3 (3), Burgdorf | Hagenau 39 (897), Molsheim 22 (247), Schlettstadt 12 (153), Weißen- sowie auch einzelne Augenbli>sbilder aus verschiedenen Gefechten und O A i B reBeit Ls nue bis 31. Oktober 1899 die 2 533 925 11 gegen E La R ne ne a E eingeführt 2 (4), Fallingbostel 1 (1). 23: Verden 2 (3). Achim 5 (10). | burg 44 (771), Zabern 20 (189). 883: Altkirch 10 (58), Colmar aus der Kriegsgefangenshaft. Ueberall sind in harmloser Zeichaung Ei Eu eirug in de s Jahre E Qn DS m Me Fércécbaung Ver aus Li 24: Jburg 1 (1). 25: Wittmund 2 (2). 26: Te>klenbura 1 (1), | 1i (24), Gebweiler 4 (16), Mülhausen 25 (206), Rappoltsweiler au< typishe Charafterbilder von Vorgeseßten und Kameraden ein- | Ginfuhr: 1) Bad Aafeks itel 115 810, 134 067 und A D raben rum Geben 19000: Wre d N) Beam LAON, Südtigham en T T D Ehe C O vai rh gewoben. Beinahe za ausgiebig if der Verfasser mit Krastausdrüen | 2 reglien (Getreide und Mehl) 132,6 Millionen Franken (1898: Bora e B 9 953 595 Ul, 1896/97: 2708 913 hl. Hier- c (10) Vétiingbausen 4 (8) S7: Minden 8 O Lübbedke 1 (3), 2 Busauniádier 5086 Gemeinden und 21 296 Gehöfte 2c. i Ten i “a G N v n LATTESE 600,0 Millionen Franken), Reis 28,0 Millionen (1898: 31,2 Milltonen), | on wurden in Frankreich selbs verbraucht 2 282 585 bezw. 2 067 657 , l . E 225 Je 1 - Y E

j us L i dere lhaltige Genußmittel 29,4 Millionen (1898: 33,1 Millionen), 79 022 hl: ausgeiührt wurden 295 459 bezw. 282323 und Herford 6 (7), Halle i. W. 12 (48), Bielefeld D (8) Wiedenbrüd> b. Schweinescuche (einschließlich Schweinepest). Bibliothek. Patriotis®e Erzählungen für die Jugend und das Andere as L (1898: 24,7 Millionen), Wein aller Art aud tis ; ausgelUhr n Dablottas SUUMAGAE S E Dnervorn 9 O AgardiEa L P Att L: Königsberg i. Pr. Stadt 1 (1), Königsberg i. Pr 9 (31), M} Volk. 23. Band: Vie Deutschen in Oft-Afrika. Eine | 5485 Millionen (1898: 238,1 Millionen), Branntwein, Sprit und | 3 (7), Soest 9 ( /), Hamm 8 (10) Dort und St dt 101), Dow, Gerdauen 1 (1), H iligenbeil 1 (1), Neidenburg 1 (1). $: Marien- geshihtlihe Erzählung aus unseren Kolonien von I. B. Musch i. | siqueure9,0 Millionen (1898: 11,5 Millionen), Bier 7,7 Millionen(1898: E ais S 0) "See L U Gocbum 8 (9) GalsenkirGen, 1 (1), burg i. Westpr. 1 (1). 4: Thorn 1 (1), Tuchel 1 (1), Schlochau Ee E geene Spez O Ba Aar, Jrs 7,3 Mo Aae A ee S6 Millionen (1608, Rußlands Getreide-Ausfuhr im ersten Halbjahr 1899. i s C ET ME 3" (7), Ii (4); L in 5 i l 3 (: Sf “ustage. Lu elner aitar 4 e R E * | 26,9 Millioner 20 illionen), , nen \ : i i L YAUoR N Pagen N E Oh N a Statt 1 (1) 47 Arnoialde l (D Weisen C0) Ar Demenis Saiser Wilhelm I]. und sein Frieden9werk. Eine Erzählung 887 Dilltenen. Thiere 30,9 Millionen (1898: 37,5 Millionen), In der Zeit vom 1. Januar bis um A über die eig (1 Ee, 14 (49), Gofgéldiar 2 (20 Ea (99). 1 (1) R A (6) Dee L (1). D4 Kolberg-Körlin 1 (1). für Jung A a zie s Dr e S taa Suiteae FrisWes und gefalzenes er ata aden rer B B Zollämter an der europäischen Grenze au E or L F OALN h M O E Bo B S 21G N : {Gi Schri Seiner Majestät des Kaisers. Zweite, durhgejehene Auslage, | Millionen (1898: 23,6 Millionen), Fette unter Einschluß von : L N D Bien 4 Go), ide 5 Dlnfel Posen Sr) “D West n A Ln Bev ; Uy ia at: A Neuzeit Ffortaeführt von Profes Karl Skins. Meraazine 19,1 Millionen (1898: 20,1 lionen), Stets ano git, Pudtaufenden S I. San 90), 1 (1), Slüctern 2 (11), in 2 (2), en 3 ( ] Sildbe ; Breslau, Verlag von Max Woywod, Jeder Dand geh. Æ 9, M dere Fishereiprodukte 28,8 Millionen (1898: ionen), Eier S S 3 (13), Hanau 6 (20), (ab dealga (1), Mes ; 4 T4: Mio 1 E Dueia S0), RAa Vehl 3 (6), Woblag Bibliotbekeinband 1 Æ, eleg. geb. 1,50 M Diese neuesten Bändchen E Ma Federwild 12,2 Millionen (1898: 11,8 Millionen), C 46 688 Swmalkalden 2 (60), L Me H u y e ae (5) 6 5 (5), Neumarkt 2 (2), Reichenbah 1 (1), Glaß 1 (1), Neurode der wohlbefannten Sammlung eignen sih wie die früher erschienenen } Käse und Butter 38,7 Millionen (1898: 38,9 Millionen), Olivenöl E E N A (5 hin S ), p O i o) 6) 3 (3). 15: Tarnowiß 3 (3), Beuthen 6 (6)-+ Königshütte Stadt vorzüzlih als Festgeschenke für Knaben. i l 12,5 Millionen (1898: 10,7 Millionen). : D S F S2 D 1 ÜÄiteriauntafreid 1 (1) Usingen 3 (5), Höchst 5 (20), Frankfurt a. M. | 1 (1), Zabrze 3 (7), Kattowiß 2 (2), Leobshüg 1 (1), Pleß 2 (5), J. Neumann's Taschenbuch und Notizkalender T 9) Von Rohstoffen u. \. w. für die Industrie: Mais O v 1748 2 (D), Frankfurt a. M. Stadt 1 (1). 81: Koblenz 7 (9), Sankt | Grottkau 1 (1). 16: Osheraleben 1 (12). 17: Büterfeld 1 (1), den Landwirth auf das Jahr 1900. In Segelleinen dauerha! Pferde 25,8 Millionen (1898: 24,2 Millionen), Häute und Felle, Dle E 588 ‘8 (25), Kreumnah 6 (45), Si 4 (9), Zell 5 (8), Cohem | Delipsh 1 (1). 18+ Nordhausen Stadt 1 (1), 19: Sonderburg gebunden, mit Bleistift, Preis 1 4 20 &. Verlag von I Neu* | rohe 98,4 Millionen (1898: 106,9 Millionen), Wolle 371,5 Millionen Roggenmehl . . . 0: 10088 7 489 1) M u Er (o) Mena 2/42), Afrweilec 2 (2), Neuwied 5 (12) 1 (1), Segeberg 1 (l). 20: Neustadt a. Rbge. 1 (1), Huneln mann, Neudamm. Dieser Kalender ift wegen feines handlichen (1898: 355,3 Millionen), Schmu>kfedern 39,6 Millionen (18938: Kleie und andere Müllereiabfä ‘Si Brlerdburgee ‘Gelband) Nt nki A (1) ‘Wéelblar 4 (6) Meisenheim 5 (16) 3D: Kleve l (1). 21: Marienburg i. Hann. 6 (10), Goslar 1 (1). 26: Formats, seiner dauerhaften Ausstattung und seines praktischen Inhalts 35,5 Millionen), Seide und Floretseide 249,0 Millionen (1898: ; g tung. j t Ras 6 (13) er 7 18) Mülheim p Ruhr 5 (11), Steinfurt 2 (2). 27: Paderborn 1 (1), Höxter 1 (1). 28: Soest jeit Jahren bei den Landwirtben beliebt. Es ift „kein dickleibiger 183,4 Millionen), Jute 20,8 Mill:onen (1898: 27,2 Millionen), Hanf E E Essen 9 (3), Mörs u (34), Geldern 8 (39) Kemyen | L (1). 29: Ziegenhain 2 (2), Schmalkalden 1 (1). 30: Ober- Band, sondern ein richtiges Taschenbuch in wetterfeslem Einbande, 12,1 Millionen (1898: 10,7 Millionen), Flachs 45,1 Millionen (1898: Bulaaris@e Rosensl-Erute 7 (23) Düsseldorf Stadt 1 (2) Düsseldorf 4 (4) Elberfeld Statt | westerwaldkreis 3 (3), Limburg 1 (1). 34: Bitburg 1 (1), Trier das, wie es der Landmann gewöhnt ist, das ganze Fahr hindur An 45,7 Millionen), Baumwolle 128,1 Millionen (1898: 120,1 Millionen), 4 UEgas ¿abri Ros 8 E beläuft 1 (1) ‘Mettmann 1 0); Solingen 3 (6), Neuß 3 (6) Grevenbroi<h | Stadt 1 (1). 37: München Stadt 1 (1). 40: Waldmüncen ihm in der E M De a L D Papierzeug ind Geulolemoise L O ilitane ti Bea M 2D e Gesammt E R an e gge L \ 6 : L1G Sienktei 14 , D: Y b . Q . : Di . E und Raum ge8notizen enth as 21 e dem L 1dwiri Sodanitrat 39,8 Milli 1 00, nen), , , na Œ 1 i 8 j Müilhei Ebel f (6) Köln Stadt 1. (5) "blu 9 (14). Ber pa 55: n ei L N S9: Alzey 1 (D "66: * Wolfenbüttel für vam Wrbraus ianumgüiglis nôthigen Tabellen. Auch dieser Sea 16,8 Millionen (1898: 13,9 Millionen). Oelhaltige Samen und | 790 kg auf den Bezirk Kazanlik, 850 auf Karlowo, 365 auf Brezowo, L R La L O Mbeinbach (20) B et A 1 (1), Gandersheim 1 (1). 68: Roda 1 (1). #8: Brake 1 (1), neue Jahrgang wird von ihm willkommen geheißen werden. Früchte 128,5 Millionen (1898: 115,8 Millionen), nicht flüssiges Del aus | 75 aur Stara-Zagora, 85 auf Nova Zagora, 9 auf Peiues, und Bonn 5 (19) t 34: Daun 2 (3), Prüm 3 (5), Wittlich 1 (1), Detmold 7 (8). ölhaltigen Sämereien 24,4 Millionen (1898: 21,6 Millionen), Kaut- | Philippopel, 55 auf Ovtschehlem und 45 kg auf den Bezirk m Bernkastel 4 (9), Trier 10 (29), Saarburg 2 (15), Merzig 12 (42), Zusammen: 135 Gemeinden und 187 Gehöfte. - < {u> und SLLa ae on E e E Miller), Gantbele entfallen. Die bessecen L: *Serdeloblatt E Saarlouis 8 (36), Saarbrücken 4 (6), Ottweiler 11 (59), Sankt E Haudel und Gewerbe. Tabak in Diltern L ian) Breite Mioen (1898: G i c s ; T 7 1898: 96,1 Millionen), Bretter 18,4 Millionen (1898: Wendel 9 (24). 85: Erkelenz 6 (18), Geilenkirchen 1 (1), Jülich : i : f A u 87,6 Millionen ( 3: 96, Go , fe Slufle und - gewerblitde ü Montj S dy 3 (43). 36: Der Ausbru< der Maul- und Klauenseuche unter Eine si<h „International Trading Company 17,8 Millionen), Steine und Erden für Künste und g i : | Sin S R Ee Va), (pet Ueberständerindern is dem Kakserlihen Gesundheitsamt gemeldet worden nennende ems in Singapore, deren Briefe in der Regel | Zwe>e 14,6 Millionen (1898: e O S E A Zolltarif-Gntsheidungen in Shweden. 4 (35), Haigerloh 5 (17). 37: München Stadt 1 (5), | vom Schlacht-Viehhofe zu Dresden am 18. Dezember, das Gro mit „Mat. Auerbach“ unterzeichnet sind, sucht seit kurzem | lionen (1898: 11,9 Millionen), t (1898: 25,9 Millionen), Stein- GE And rede Paunts3S11S aus Holz = Maschinen (Né: 31 Aiha< 5 (38), Altötting 2 (2), Bruk 1 (30), Dahau | löschen der Maul- und Klauenseuhe vom Shlahht-Viehhofe zu in Deutschland Geschäftsverbindungen anzuknüpfen. Das Unter- | niert und Ge 6 Millionen (1898: 164,4 Millionen), Mineralien Washmashinen, Haun ae aus Os Decti@es Dunbelén 2 n e i b 1A), M ú (20 Go Imá 1 0 E R pas | nehmen geht aus von einem gewissen Math. N Me er Art F Millionen (1898: 58,3 Millionen), Kupfer 68,8 Mil- des BoU698 T C ausen 1 (2), Lelesba e R S T i ist, 1 inem jungen Hamburger | A '* $16 Milli Bl-i 21,3 Millionen (1898: 25,3 Mil- Hauf i S aim - r - Q H vermut lih aus Rußland ist, und von etnen 1u1 g = : 98: 61,6 Millionen i Blei 21,3 Millionen (18 i s ù d Ofen aufeln aus olz tit langen Stielen T E Men agien 9 Eile Gan D 1 2A tg 07 f (19), Türk et. S Marx Huao Hildes. Leßterer hatte im Jahre 1894 mit A a ri 11,7 C rv (1898: 15,2 Millionen), Zink 12,9 Mil- ha hrs fenshauf H Lite Statt 1 G Deggendorf 3 (4), Eggenfelzen 8 (13). Kel- Der internationale Gesundheitsrath in Konstanti- seinem Bruder E. A. Hil>es und einem E. Heldt in Sin- | „ionen (1898: 15,0 Millionen). | Baumwollengarn mit fogenannter Noppseide, welche zufammen- heim 1 (9), Köttinz 4 (10), Landshut 13 (27), Passau 1 (1), Rottien- | nopel hat folgende Anordnungen getroffen: gapore und Hamburg ein Waarengeschäft gegründet, das 3) Von Fabrikaten. : Mini hängend der Länge Va arns folgt = Seide, gefärbt (563). burg 6 (69), Viehtah 1 (1), Vilsbiburg 2 (2), Vilshofen 2 (3), 1) Schiffe, welhe aus Ost-Asien mit reinem Gesundheitspaß ein- jedoch bereits 1895 in Konkurs gerieth. Bei der Abwicelung Steinkohlentheerderivate 9,7 Millionen E 48 Ï O Dage un, t Daa 0 MONAA mil Uns Va Wolístcia 6 (11). $9: Bergzabern 8 (112), Frankenthal 4 (8), | treffen, werden nah genauer Prüfung des Patents und der Schiffs- des Geschäfts zeigte sich, daß die Geschäftsbücher ohne alle | zndere <hemishe Produkte 36,8 Millionen. Cor (i898: 4 TasMeaubeen ne O vage And Delung, n A Germersheim 20 (148), Homburg 3 (12), Kaiserslautern 4 (19), | papiere zu freier Praktika zugelassen. ¿ Ordnung geführt und zum theil vernichtet worden waren. irdene Waaren, deme z Papen A T n C tionen) Go Wi a : Kirchheimbolanden 5 (5), Kusel 3 (8), Landau 13 (39), Ludwigshafen 2) Die für Herkünfte aus Bassorah angeordnete Quarantäne wird Auerbach und Hil>es besien in Singapore kein Geschäfts- Millionen), Sn N S elieide V E da “1608: A L arge l N 4 eliionteiedite Aa: M (5), Bw brü ‘5 (96). “40: Ámb 04 O Ésdentad 7 (31), u Frische Ée se unk Früchte a 4 Q yrln eives wider u lokal und verfügen anscheinend über keinerlei Geldmittel. Sie Venn), "MWollengewebe 32,3 Millionen (1898: 33,3 Millionen), uhren u. \. w. (665—666). Es ? i omnath 14 (63) Neustadt a. W. N. 2 (2) "'Stadtambos 9 (26), gelassen heit Postkolli aus Ec ypten. Aub witd die für die Post wohnten etwa ein halbes Jahr lang dort E a Me eas Baumwollene Gewebe 33,4 Millionen (1898: 31,3 Millionen), Papier, Naphtalan, ein dur fraktionierte Destillation gereinigtes Roh- M, Tirschenreuth 3 (3). 41: Bayreuth Stadt i (1), Kulmbach Stadt | aus Egypten vorgeschriebene Desinfektion aufgehoben. (Vgl. „N.-Anz." Hotels, sind jedoch, nachdem sie ihre Rehnung für emig Pappe, Bücher und Stiche 22,7 Millionen (1898: 21,5 Milltonen), naphta, dem einige Theile wasserfreie Seife zugeseßt find = 214 c Í 4 F i: » M : ; [t hatten, aus dem Hotel hinausgeseßt | : ; zute 19,9 Millionen (1898: 22,6 Millionen), Maschinen Apothekerwaaren, nicht \pezifizierr (16). L 33| Ober-Elsaß 70 L (5), O N, 1 t e O E S E Nr. 154 vom 3. und Nr. 174 vom 26, Juli d. J.) ee nicht bezahlt L , L n lone (1898; 65,1 Millionen), Seeschiffe aus Gedrehselte Holzstd>e, aleihmäßig did, ohne Krü>ke oder Lothringen | f öchstadt a. A. 2 (3), Ho ), Krona 2), Kulmba ' worden. : f und Apparate 89,6 L ; 99,1 ene Se , E , d, 4 E N bele 3 (1O), Münden 4 (d Nate 8 Co) Dent 1 U | ge Quarantäne gegen Gavpten if auf ehre stnd Bei dieser Sachlage können alle Geshäftsleute nur | Hoh und Gin oer Sti 119 Mone (e 0 Barr | gege Goliwanren: Drelerarbeltón ldi pel e Kreise 2c, 1 ehau 3 (7), Stadtileina ), Stafseltlein 2 (2), Yeu]Qn h ; : dringend davor gewarnt werden, sih gen î rm (1898: 12, onen, 808 . fle Zussibrang von Aust in Getrelias a L Buicias C UNLNE u M T e A T O Ste D a aotaioieat its 59 1-5 Vat a Bie erti âder ibren iber in Geschäftsverbindungen einzulassen. Silberwaaren, Zune P ara: 263 Millionen (1898: E ea E D Eten (650 D 9M ric Fishbhausen 7 (8), Gerdauen 1 (4), Rastenburg 3 (3), L (2), D Gn (g, Kurth 7 (8), Hersbru>k 2 (4), D16 Einfuhrverbot von Waaren aus Egypten wird noh 91/2 Millionen), Wagen und Waggons 10,7 Millionen (1898: Für Kleiderbürsten bestimmte Holzeinfassungen, poliert

ae

s 4 i, S n E V

Qu? S Ses

> | Kreise x. o | Gemeinden

| = | Gemeinden

1,

Ostpreußen { Westpkeußen |

3.

Königsberg . Gumbinnen Oi e ie Marienwerder . Berlin . t rankfurt Stettin . Köslin . . Stralsund . De ves Bromberg . Breslau . [4] Liegniß . Oppeln . . Magdeburg . Sachsen j Merseburg . 18] Erfurt . Schl.-Holftein |[19| Schleswig 20| Hannover . S eee Ó 22| Lüneburg Hannover \33| Stade . 24| Osnabrück 25| Aurich . 26| Münster . Westfalen {127| Minden . S Gard ; Ane Hessen-Nafsau| 30| Wiesbaden . 31| Koblenz . sh2 Düfseldorf . Rheinland \/133| Köln . 34| Trier . ieten 14 Béi obhenzollern gmaringen O 37| Oberbayern . 38| Niederbayern d Brie 414 erpsalz . Bayern 41| Oberfranken. . 42| Mittelfranken . 43| Unterfranken 44| S<hwaben 45| Bauten . 46| Dresden . 47| Leipzig 48| Zwickau .

f Ne>arkreis . . ;

pk pt d bi i 2 O i elle X: E N

I

¡Brandenburg

puri pmk D > L L « L L

ps C bi

Pommern

| | Posen | |

dO Co pk p

I

R S AINNR N j | Saufende Nr.

baer pre Gs Go D d O i i 5 D 5 pak Or E C5 i li C O O

Slesien

pre N pmk pmk park jak NDOTNAON

ey O O i s do f =I 05

b O0

ps bend

nt et pra O

Ey

C

puenk jun brn pak pre > 00 Q S D 0 R D A] N l lellaacuel l | neo E E

b 0

l jak

Sachsen

50| Shwarzwaldkreis .

Württemberg 51 Jagstkreis

Donaukreis .

IHHA A

S

Konstanz . Freiburg .

2

93

94

Baden 5| Karlsruhe

7 8 9 0

5 5 5 9 56| Mannheim . 57| Starkenburg 58] Oberhessen . Sol Rheinhessen. «6» 60] Me>klenburg-Schwerin . 61| Sachsen-Weimar . . 62| Me>lenburg-Strelig . 63| Oldenburg . 4 Oldenburg {]64| Lübe>. .. 65| Birkenfeld . . 66| Braunshweig . . . 67| Sachsen-Meiningen . 68] Sachsen-Altenburg Sathsen- 1169| Coburg . . Cob.-Gotha ||70| Gotha .

E o n 4 72| S<hhwoarzburg - Sondersh. 73| Schroarzburg -Nudolstadt A e S9 75| Reuß älterer Linie . 76| Reuß jüngerer Linie . N Schaumburg-Lippe 79 80 Me 81| Hamburg .

Hessen

bt A H b M T D H H E L 100 R B Si R N f D F P F J 1B X u R [4 R V M LB t : N - N f f ra j ; Ï E T 1M î f H U R E Î

E F CFFLELT 1

F ECE F

AEEA I H S i R T I o

E

I

; " a s s ( ; d vollständig ferttg = ebenso. riedland 3 (3), Pr.-Eylau 2 (2), Braunsberg 2 (2), Heiloberg 1 (1), | Hilpoltstein 1 (3), Neustadt a. A. 6 (10), Nücnberg 1 (1), | aufrecht erhalten. (Vgl. „R.-Anz.“ Nr. 290 vom 8, d. M.) i / 109,0 Miklionen). i un : vers<ieden gefärbter, unter der öfsel 2 (M Allenstein 13 (17), Ortelsburg 6 (15), Neidenburg | Rothenburg a. T. 3 (8), Uffenheim 4 (5), Weißenburg 1 (2). 42: Argentinien. (Aus den im Reichsamt des Auna Ad P a das Die Ausfuhr R E E Glarete bibaree Masse 4s o iat vetifclea: C16 (30), 2: Staliupd: 14 “Suite a1 T Di ir 5 V Gerol Tite O Cr), Dahfu i 4 h), Karlstadt 6 20, Das Gesundheitsamt in Buenos Aires hat in Ueberein- A A S Gewebe aus Seide und. Floretseide 220,6 Millionen (1898: andere Arbeiten aus Thon . . . bemalt (354). ; Einen 9 (12). M burg 5 (17). "Golda 1 (1 ; ol fo Ki L 1 (2 Vi i 4 (9) ‘#5 i 8bosen 3 (27), Lohr 2 (2), | immung mit den Sanitätsbehörden Brasiliens und Montevideos Erzeugung, Ein- und Ausfuhr von Bier in Desterrei@ in 211,6 Milltonen) Wollengewebe 216,7 Millionen (1898: 188,7 Schirmgestelle ohne Krone, Läufer, Sto> u. f. w. = Swhirme : 0), 2uZ 4 (6), Sógen 1 (1), Sensburg 10 (13), Jobannis- | Marktheidenfeld 3 (106), Mellrichstadt 3 (12), Miltenberg 2 (2), | den Hafea von Triest für veiseuht erklärt und für fencheverdädtig der Zeit vom 1. September 1898 bis Ende August 189% | Zislionen), Baumwollengewebe 131,3 Millionen (1898 : 104,0 Mil- Theile: Gestell (509). burg 4 (9), 8e ‘Œlbivg Statt 1 (2), Glbing 9 (21), Marien: | Neustadt a, S. 1 (6), Ohfenfurt 13 (25), Séhweinfurt 3 (4), Würz- | die fen C m nene L seie von Voilia bis Na der amilien Statistik des_ österreichischen Fivanz- | [jonen), Wollengarn 26,6 Millionen (1898; 243 Millionen), Bearbeitete | Val voline Cylinderoil, bestehend aus Mineralöl, mit fettem, Zestpr. : i ÿ (14), 44: 6 / i; ) ü Ee, QUNGGU T: gerrgenen "BNIen, Lo SERNS j . September 1898 bis Ende | Szute 101,5 Millionen (1898: 90,0 Millionen), Gegenstände a M Privi ; 2 burg i. Westpr. 39 (162), Danziger Niederung 3 (4), Danziger | burg 5 (14), 44: Augsburg Stadt 1 (1), Günzburg Stadt 1 (1), N ca sli, ebenso die \ämmtlihen an der Ostküste Jialiens Ministeriums wurden in der Zeit vom 1. Septe tfallen auf | Hâute 101,5 9 i ‘208: 69.0 Véinlionen), Gold» und nicht flühtige: andere Arten (489—490). Höhe 1 (1), Dirschau 7 (14), Neustadt i. Westpr. 1 (1) 4: Stuhm | Kempten Stadt 1 (2), Neu-Ulm Stadt 1 (1), Donauwörth 3 (13), E dia ael Son: August 1899: 19627 188 h1 Bier hergestellt. Davon entsalle Häuten oder Leder 68,7 Millionen ( : 69, N T t. exrtnbuter Weidüastferue «A 27 C9, Mosenberg i, Weste, 88 (48), Löbau 19 (b, Strasburg | Füssen 1 (10), Gönbura 1, (48) leren 7 (53), „Kaufbeuren | M She. weite ie sededren Pläbe seit dem 27, Oftober inl die gesGlofsenen Städte 2493 233 ul und auf das offene Land | Syherwaaren, Iwpelen, plattierte Waaren 0 [99 M lionen), Uhr | Laternen aus Gisenbleh mit gebörigen Pappfternen = G E 7 S0 E s (8) uber T l T T Sons 4 By 16 L Min 14 D, Meubuea G D. 7 (10) ‘Neu-Ulm o verlassen haben, unterliegen den gegen verfeuchte oder seuchenverdächtige : Die Biereinfubr in die geshlossenen Städte Wien und Triest O en 19,0 Millionen, (1898: 15,4 Millionen) Maschinen und Metalle . - A H andere nit \pezifizierte - Schlochau 30 (112), Flatow 12 (49), Deutsh Krone 18 (40). | 8 (18), Nördlingen 2 (9), Oberdorf 8 (50), Sonthofen 13 (82), Herkünfte angewandten Maßregeln, betrug in diesem Zeitraum 1 335 408 h1 und die Bierausfuhr aus | Apparate 50,5 Millionen (1898: in M aaa 80,4 Milltanen, S ata aridat La ‘Wilen «a tate C, Eisen und Stahl: 5: Stadtkreis Berlin 1 (5). 6: Prenzlau 10 (22), Templin 1 (2), | Zusmarshausen 2 (3). 45: Zittau 7 (10), Löbau 10 (16), Bauten diesen Städten 229 411 hl. andere Arbeiten aus Metall 70, illionen lionen) Kansttischl L Eisenbahnschienen u. \. w. (387). R llen buia Siebt T0), Teltow 29 (66), Jüterbog Undeancalbe N adt C (8 j bie, ey i 8), "Dippoldiswalde 1 ax fre ; agner e Weilies, (E raenbiodermaien ZOU IDEMARENI Kämme aus Messing mit Zähnen aus Eisen = Metalle . . « j 4 » ' e 8 ——- , ) r G , u S 4, Pyarloltenburg A E ALIORO A 109), VUIETLOg SiGenwalde E (1), Ñälgen 13 (26), (Drobenbatn 8 (22). a7: 2 vis Pariser Artikel 99,7 Millionen (1898: 89,3 Millionen), Modeartikel D, Kupfer . . . verarbeitet: andere Arbeiten (434 u. f.). H An Skelle der Namen der Reglierungs- 2c. Bezirke ist die | 11 op Borna 43 (101), Grimma 23 (60), Oschay 4 (6), Döbeln ' : entsprechende lfde. Nr. aus der vorftehenden Tabelle aufgeführt. 11 (20), Rowhliy 18 (28). 48: Chemniy 1 (2, darunter der Schlächt-