1899 / 300 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E chaaffhausen'’scheu Baukverein iy die Rheinische Bauk, vorm. Gust, | Me a D m Gan die Westdeutsche Bauk, vorm, Jouas Cahn in Boun und

FUnst e Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

F SOO. Berlin, Mittwoch, den 20, Dezember 1899.

a : P i Harpener Bergbau - Actien- Gesellschaft, Dortmund. Die A neuen Serie Zinskupons zu den 5°/igen Obligationen der vor-

[66300] A, ; Bergbau Actien Gesellschast Massen. Ac ( esellschast Courl erfolgt vom 2, Januar A ab gegen Ein-

g

Zinuseuzahlung. Die Einlösung des Zinsscheines Nr. 7 Neihe 1 uuserer 49% Theil-Schuldverschrei- bungen erfolgt mit 20,— pro Stük vom unsere Grubenkasse.

Dortmund, 20. Dezember 1899. 2. Januar 1900 ab dur den A. Schaaffhausen’schen Bankverein in n e taube ae Pol Falie Melis

[66313 j b be b P Berlin, Bilanz der Eßlinger Brauereigesellschaft in Eßlingen dai Der Vorstaud. E : Activa. pro 38. August 1899. Passiva. 2. ufge ote, ustellungen u. dergl.

[66333] j j aft. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. i oddiooo D Vrauerci Kaxl S vegory E [ftiengesellsch f 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

Beffentlicher A: I S 2 emmandit-GelesGasten auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. 200 000 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren. effen icher Anzeiger.

7, Erwerbs- und shafts-Genofsenschaften. 1 180 676/83 S 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

s. Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten. 9. S LLEN 143 456/66 323 326/40 [66363] Debet.

maligen Ber eres Actie zl N 2 nd. Lieferung der Talons bei unserer bd \chastôkasse in Dortmu Sér Votstäüd.

«A || 9 083 344/39

932 094/38

66 714/90

33 672/98

36 966/16

1 813/06

8 407/68

17 566/21

- 27 401/45

912/93

2 430'64

54/60

1 214/23 7 133/08 4 053/49 664 595/72 182 0264

3 370 402/30 Gewinn- und Verlust-Kouto.

Aktien-Kapital-Konto Obligationen-Konto Hypotheken-Konto Wechsel-Accept-Konto Banquiersforderungen . Kreditoren-Konto Moalzaufschlag-Konto Obligationszinsen-Konto Dividenden-Konto Reservefonds-Konto Spezialreservefonds-Konto Delkredere-Konto

M6 78 066,85

L C S _, 2115.26

Immobilien-Konto . . Maschinen: Konto . Bata en-Konto frtbsafts- Inventar-Konto A De ngato eh-Konto Kantinen- Konto Utevosilien-Konto

Fal ninventar- Konto

erfzeug-Konto

Sen N Nonto epositen-Konto

Vex nas - Konto _ Prämien)

Kassa-Konto

sel-Konto

bitoren-Konto

Vor

räthe

è

M

925 000 9 000 934 vUL 9 500

924 DuU 65 945

990 445 65 945 110 00

11 000

99 000 13 851

112 591 13 851

50 VUL 2 500

10 VOU 3910|! 13 9100|: 2910

Activa, Grundstü>s-Konto (66317) Activa.

Gebäude-Konto Vilanz-Konto ver 30. September 1899.

Passiva.

M S

1 090 000/— 518 078/27 51 639/96 25 036/48

10. Verschiedene Bekanntmachungen. 149 406/63

47 310/85 2 017/50 840|— 137 392/24 103 120/20 2712/88

80 182/11

M 4 729 385 04 280 600|— 107 500|—

48 000

30 000 |—

6 631/58 267 285/63 125 352/46

1594 754/71 Gewinu- und Verlust-Konto per 30. September 1899,

Credit. Vet E! TORE I

Vilanz-Konto pr. 30. September 1899. C C T M |S M | i Per Aktien-Kapital 850 000 362 240 08 Meservefonds 75 469 82 5 269/20 Zuschreibung 2142,78 77 612/60 Steuerreserve . ,.. | 6 750|— 12 473/89

Aktienkapital-Konto Hypotheken: Konto . . Kreditoren-Konto Delkredere-Konto

Immokilien-Konto . E ; Brauerei-Einrichtungs- und Inventar-Konto . , Gefäße-Konto.. L S Fuhrpark- und Eisenbahn-Waggons-Konto . Eishaus-Konto

Kafsa- und Effekten-Korto

Debitoren- und Darlehens-Konto

Vorräthe

An Grundftl>83- und Gebäude-Konto

Abschreibung aus Bau-Reserve

Maschinen- und Geräthe-Konto Abschreibung 10 9%

367 509/25 L Ab- : A «„ Delkredere-Konto . . | 2473/89 7 35018] 360 159/10 Zuschreibung . . . . |10000!— 103 857/664 © Arbeiter-Unte:rstüßungs- DA 332/25 fonds T4 169/91 Reb Dividenden-Konto . . Gewinn- und Verlust- Konto S Abschreibungen : Grundstü M. G TB00/18

. 10 416,99 Werkzeug

720%. . 1217680 Zuschreibung Delkredere 10 000,—

Abzügl. . chreibung A Maschinen-Konto . Zugang

Abzüglich 10 9/6 Ab» schreibung A 10 416/98 Werkzeug- und A Mobilien-Konto Zugang

Abzügl. 209/49 Ab- schreibung .

Kassa-Konto .. Wechsel-Konto . | Bankguthaben | Dito 199 695/96 Abzügl. Diskont- Rückstellung .. 4 023/80 Beftände- Konto | Betrtebs, und Roh- | materialien . , 82 045/57 Fertige und khaib- | fertige Waaren .

Saldo vom Vorjahre . , 2 9/0

1594 754171 Haben.

A S

2 792/28

515 524/57 23 169/46 32 011/69

1 933

3118 Soll.

| 3 370 402/30 Haben.

856 172/16

M,

Abschreibung aus Bau-Reserve l

Lager-Faftagen-Konto Abschreibung 5 9% Transport-Fastagen-Konto

An Malz-, Hopfen-, Gerste-, Malz- Per Gewinn-Vortrag

aufshlag-, Eis-, Brennmaterial, Bier-Konto .

Beleuchtung-, Fourage-, Küferei-, « Brauerei-Abfälle-Konto . ._.,

Unkosten-, Salair-. Löhne- und . Vebertrag a. Sanierungs-Konto 573 498

Mietbe-Konto 573 498|

München, 30. September 1899,

Klosterbrauerei München. Ph. Carbin.

Rechnungs-Abshluß der Frankfurter Actien-Brauerei am 30, September 1899, Bilanz-Konto.

M, A Passiva. 7 481/881] Per Aktien-Kapital-Konto 72 83477] Prioritäts - Obligationen - Konto, ) ; 64 715/69 500 Si>. Prioritäts Obligat. Gährbottich-Konto, | à 000 M 5 . 300 000 Abichreibung 10 9% 4 276/07 davon ausgeloost 277 St>. Lagerfässer-Konto, | 166 200 __ Abîchreibung 10 9% 14 754/19} unbegeben im Tresor A Es, ne | 93 Stü>k . 55 800 222 000 6 retbung 30 0 | Se R /0 s S Hypotheken-Konto 12 600/98 3 936/88

I IISSZIS I ISZIZ 1 I

D5 069/96 9 814/45

60 551

Per Erls8 aus Bier, Braueret-Neben- V1 12 160 80

produkten, Miethcinnahmen 2c.

An Rohprodukte, Fabrikation2- und Nerkaufskosten

Abschreibungen

Meingewinn

715 678/21

62 42710

78 066/85 108

896 172/16 856 17216

In der heute ftattgehabten Generalversammlung wurde die Dividende auf 70/6 feftgeseßt

und gelangen die betreffenden Kupons am 8, Januar 1900 kei den Herren Gebr. Arnhold in Dresden oder an unserer Kasse in Eßlingen zur Auszahlung.

Eßlingen, den 15. Dezember 1899. Die Direktion.

G. Hellmannsberger.

48 70721 573 498

2 075/23 13 059/49 30 611/41

| 195 672/16

Abschreibung ca. 20 9/0

Flaschenbterge{<äfts-Einrihtungs-Konto Pferde- und Wagen-Konto

10 000 24 995

34 995 8 995 300 3081 | 338i 681

39 943 97 42 855 76 . |_2142 78 L 10712 98 4 9/9 Dividende . . . 134 000 | - 6 712 98 Vertragsmäfßize Tanttème an das frübere Vorstands- | mitglied, sowie Gra- | tififationen . . 2 00210 2 002/10 ¿ 471088] " 993 401/92 Credit.

Abschreibung ca. 2 9% 96 000|—

Mobilien-Konto

Reserve 5 9% [66294]

Debet. Credit.

2700|—

9 375|— 904/90 137 858/92 311 436/16 35 323/55 139 715/76 2945 414/29

Abschreibung ca. 20 9/9

Hypotheken- Amortisations-Konto . . Assekuranz-Konto (vorausbezahlte

Debitores

E: Bier, Malz, Hopfen, Gerste u, f. w Kasse

M

Activa. H 600 000

An Kassa-Konto Wechsel-Konto . . . div. Vorra1hs-Konti

| 167 318/83] 249 364/40

j

Bielefelder Nähmas<hinen- u. Fahrrad-Fabrik Aktien-Gesellshhaft

vormals Heugstenberg « Co, Bilanz Konto am 31. August 1899,

A Buchwerth 1. Sept. 1898

A S

108 744/67 324 718/36 255 057/03 30 019/73 2 611/56

2 000|— 11 831132

Buchwerth 31. Aug. 1899 | |

k

108 744/67 314 976/81 263 426/71 33 282/61 3 857/52

1 600|— 10 578/73

Ab- {reibung A A

| [T 993 401/92 Gewinu- und Verlust-Konto.

Zugang

Activa. M

Debet. sa E ets

Va [A M d 78 335/62] Per Waaren: Konto 182 23288 12 300/19 |

5 982/03 |

2 815/31 | 82 799/73 |

1 500 000/— 1 250 000|— 59 371/28 25 202/85 ¿ 110 84016

Aktien-Kapital-Konto | Hypotheken-Konto | Kreditores | Bau-Reserve-Konto z Gewinn- und Verluft-Konto: Reingewinn Die Vertheilung dieses Betrages wird wie folgt vorgeschlagen :

Neservefonds 5 9/6

An Grundftü>-Konto Gebäude-Konto

Máschinen- und Werkzeug-Konto Utensilien-Konto Modell-Konto . uhrwerks-Konto

An Handlungs. Unkosten-Konto . . Steuer-Konto

„Bis E Kranken- und Invbvaliditätskafse . E a S R

9 741/55 19 129/27 4 502/95 611/56 400 |—

1 77470

Abschreibüing 10 9e Prioritäts-Zinsen- u. Dividenden-

5 1L,-« .- Konto 2 : 7 E S t k Kautionen u. Abschlagszahlungen MasbinenMaato, auf Wechselforderungen . ._.

Abschreibung 10 9% Reservefonds-Konto . .

27 498 7 765 1857

629

| 5 542|— |

4 929 44 368/23

lektr. Licht-Anlage-Konto Drahtseilbahn-Konto Wasserleitungs-, Gas- u. Dampfheizun Waaren-Konto é Kassa-Konto Wechsel-Konto

ab 14 9% für Disk,

3 070/60

g8-Konto , , 7 538/31

2 003,19

460/59 1130/75

2 875/26 6 582/83 576 371/53 9 004/92

131 542/68

2652 175

erste Dividende 4 9/0

Tantiòme für die Direktion und Beamten Superdividende 2 9/9 Bortrag pro 1899/1900

refervierte Vergütigung an die Mitglieder des ersten Aufsichtsraths

110 840|T6 |

60 000|— 4 529/804 9 029/80

30 000|— 1 738/56

j |

|

M

182 232/88

Brandeuburg a. H., den 14. Dezember 1899.

Corona -

Fahrrad - F

abrif

vorm. Ad. Schmidt, Actiengesellschaft. E. Grn ft.

182 23288

Brauerei-Grundst.-Kto.,

_ Abschreibung 1 9% Müälzerei-Gruntst.-Kto., Abschreibung 6 %% Zewtiner Grundfst.-Kto., Abschreibung 6 9/6

Friedrihshöhe-Grundft.,

6 710186 5 909/36

440 680 01 92 579/94 |

10 924/80 |

Gewinn- und

Konto

BVerlust- |

( j. Spezial-Reservefond 7 679,60 79% Divi-

dende 42 000,— Tantième

f, d. Ver-

waltungs-

rath . 2 520,

| M 133 545,87 | | 2 945 414/39 a [66314} Activa.

An Grundftü> 1 Grundstü 11 Gebäude Wohbnkäuser Gelei)e En Mm Werkzeuge, Geräthe und Patente . . | Modelle Mobilien 5 Pferde und Wagen . Vorausbezahlte Feuer. Versicherung Kassa, Wechsel und Bankguthaben Debitoren . . i Zurü>kerworbene Aktien-Vorzugörechte Vorräthe: Fabrikate, in Arbeit befindliche Auf- träge und Materialien i

Abschreibung 6 9/0 56 384/08 Friedrihshshe- Inventar, | ; Abschreibung 15 9/0 | 1 464/75

Ï Le S | : bshreibung 6 9/6] : | 60 809/38

« Reichsgarten: Fnventar, | Abschreibung 15 9% 2 433/57

« Konto-Korrent-Konto : | 11 992/65 42 347/03

Konto-Korrent-Konto: Debitoren . ab für 2% Skonto

do f. d. Auf- ; sihtsrath 1 260,— bierzu Abschreibungen 37 685,10

Sa. Brutto-Gewinn 91 144,70

Á 368 096,14 7 361,92

l

j

|

Gewinn- und Verlust-Konto per 30. September _ 1899. _ 6 360 734,22 | |

|

M

10 640 33 786 40 653 90 973 Malz 220 042 Malzsteuer A 46 500 i Materialien, Pe<, Spunde, Korken 12 305| 454 28 General-Unkosten : S Abgaben und Lasten 6 687 Assekuranz 2 765 Ausschank- und Niederlagen-Unkosten 34 931 Beleuchtung 907 Courgae, Fuhrwerks, Unkosten L Me Gehalt . ¿ 0: Handlungen kosten, Spesen 15 331 oblfahrts-Einrichtung . 6 253

Reparaturen A i: Hypotheken-Zinsen abzüglih Zinsen-Einnahme Abschreibungen:

Gebäude ;

Maschinen und Geräthe

Lager-Fastagen

Tranéport- Faftagen

Pferde und Wagen iet ¿9 Mobilien

Bilanz-Konto: Reingewinn

S

M S

Wülfel, Wülfel vor

Bilanz am 30. Juni 1899.

Hannover.

Passiva.

Eisenwerk

407 009/77 10 827/90

1880 68! 94

rute erem ae

46 275,55 Per R Prioritäts-Anleihe T von 1889 .., Prioritäts. Anleihe IT von 1895. Hypotbeken-Konto: Grundstü>k ll und Wohnbävser . L Prioritäts-Anleihe-Zinsen 1 s Prioritäts-Anleihe-Zinsen 11... Arbeiter-Unterstüßungs-Kasse . . .. Kreditoren eins<ließli< Anzahlungen für in Arbeit befindli‘e Aufträge . Provisionen .. / A Konto für 25 kraftlose Stamm-Aktien Genuß-Schein-Konto i Pferde-Bersicherun, s Konto . ,, Dieposittonsfonds des Vo1stands . Méeservefonds Ta:tièmen . Diotdenden-Konto

M | 62 507/40 91 846/70 459 945/93 28 322/86 8 071/33 468 970/77 154 624/42 68 163/25 9 77742

3 121/83

1 250|— 37 666/05 381 784/61 118 560|—

Produktionskoften : Betriebs-Unkoften Feuerung

Hopfen

Lohn

Bankguthaben

ñ Konto für Arbeiter “p Z

Unterstützungskafsen-Konto f 1 236 600 357 600

297 C00

82 700|— 3 836| 6 736 6 6442

199 821 10 332|— 1 650/35 118 560/-

37 751137 Guthaben b. Bar quier . Hypotheken , e Außenstände für Bier

b 99 989,94 | | a

dubiös 1258,09 54331,85 74 9/0 Delkredere = 4074,89 50 256/96 Summa der Abschreibungen

Passiva. | 1 250 000|— 295 533/83 200 000|— 19 415/90 20 000|—

r Aktien-Kapital-Konto i: Fe Konto-Korrent-Konto und Rückstände Hypotheken-Konto Reservefonds-Konto Spezial-Reservefonde-Konto N Dividenden-Konto, 1ü>ständige Dividende 840|— Unterslützungbökafsen-Konto für Arbeiter , 10 827/90 Gewinn- und Verlust-Konto: Vortrag aus 1897/98 Gewinn für 1898/99, . . dor F erthenna vorgeschlagen : eservefonds 5 9/9 von # 83 123, ï i; E ian fr Anfsichtsrath und Vorstand und Akfindungsrate an den früheren Vorstand . . 2 H 9/9 Dividende Spezial-Reservefonds Vortrag auf neue Re<hnung

37 685/10 5 122051 998 901/09 S O T Debet, Gewinn- und Verlust-Konto.

26 95610 ——— —————

57 534/45 En) Ï 93 000/— | An Abgaben-Konto 7 615/94 L Hinsen-Konto

2 903 191 Prioritäts-Zinsen-Konto Credit. T I (ags Gehalts- und Tantième- Konto

M |d Lobn-Konto i

Pferde- u, Wagen-Unterhaltungs-Kto. Brennmaterialicn-Konto Eis-Konto E torken- und Spunde-Konto . Hefen-Konto Beleuhtunaf-Konto . T A Maschinen-Unterhaltungs-Konto , Baureparatur-Konto Krankenkafsen-Konto Unfall-Versich.-Konto Feuer-Versih -Konto .. . .., Inv.- und Altersvers.-Konto . ._, Unkosten-Konto Bilanz-Konto, Brutto-Gewinn

998 901 Credit.

8312380| 84 064/31

125 964 8 887 37 545

4M 4156,19 13 027,73

3 000,— 1 380,39

#6 84 064,31

16 M. 179 582 é

19 547

608 579 Per Bier-Konto

615464] , Mietkt e-Konto 4 (20|— 969/45

17 972/|— 25 882/97 8 218/59 11511 40 2 49773 1 085/21 1 524/58 96/37

1 470/40 2 248/52 7343/24 193/72 728/60 938/06 224/78

7 290/66 91 144 70

199 130/66

Frankfurt d h b mit Va BaA E M eprüft und mit den Büchern in Uebereinstimmung gefunden. Der Aufsichtsrath. Der Verwaltungsrath. von Kemnty. F. Bach. L. Simon. P. Mende. L. Koch. Aug. Dammaun. Das D dscheibende Mltelied 1s Verwaltungsraths Sér Sti, Ebourt, e Stumpf. l ed des Verwaltung S raths Derr &. A L aid d 0 Si E E E et der nah der Generalversammlung erfolgten Konstituierung des Verwaltungsraths ist Herr Kommerzienrath Paul Mende zum Vorsitzenden und Herr R % o PELXZIENAEN Mors Wo VerwaltungSraths gewäblt worden. anggaaty A BRE R e Auszahlung der Dividende mit M pro Aktie erfolgt vom 15. Januar 1900 ab bei Herren S. Kaufmaun & Co, in Berlin und L ci eren Se Po und Herrn L. Mende hier, sowie bei unserer A S Os UES Pee er Verwaltungsrath der Fraukfurter Actien-B P. Mende. L. Koch. Aug. Dammann. E. Shmubler D Sicaan

3 503 191/73 73

Gewinn- und Verluft-Konto pro 1898/99,

A S Per Pachtgelder u. 9 196/36] Miethen . 309 598|83}} Delkredere- 379 375/951 Konto . .. General- Waaren-Kto.:

Debet. eten An Beiträce zur Krankenkasse, Berufsgenossenshaft und Alters- und Irvaliditäts-Versicherung

General-Unkosten Reohgerinn in 1898/99 .... Ab Abschreibungen

tamen

1 880 681

Gewinn- und Verlust-Konto am 31, Auguft 1899.

i M379 375,95 M 4 820,15 , 116 254,15

x ! C y brikag- es i Á6 263 121,80 Fa ; Ab 5% zum Reservefonds . . M 13 156,10 tionsgewinn| 696 29414

Statutarische Uünd kontrakt- | liche Tantièmen e 07 503445 |

31 9/0 Dividende 0.300 000 M

Stamm-Prioritäts-Aktien

93 000 ÆM abzügl. Ueber-

\{<uß aus der Zuzahlung

der Stamm-Aktien 2100 Dispositionsfond d. Vorstands ,, Arbeiter-Unte:stüßungs-Kasse

Maschinen-Konto, Extra-Ab-

Mtb t

Modell - Konto, Extra-Ab- D e i Pferde-Versicherungs Konto ,

M 213 925

Au General-Unkoften-Konto 98 027

Agio- und Dekort-Konto - Ab

s<hreibungen : vom Gebäude-Konto . . Maschinen- und Utensilien-Konto Modell-Konto Fuhrwerk3- Konto . Glestr. Licht-Anlage- Konto Drahtseilbahn-Konto. . . Wasserleitungs-, Gas- und Dampfheizungs-Konto

Ÿ Bilanz-Konto . Lis

Brutto-Ertrag aus Bier und sonstige Nebeneinnahmen Bau-Reserve-Konto: | vom Vorbesißzer überwiesen : hiervon verwendet zur Abschreibung der Neubauten

N en an Maschinen . der Neuanschaffung | verbleibt Saldo. . .

M 9741,55 19-129,27 4 502,95 611,56

y 400,— ¿r LTTRAO 460,59

1 130,75

65 945 13 851/47 25 202

105 000|—

u

773 72887

G... D... D... D: Q U. V--Q

37 751/37 84 064/31

363 768/24

DIO5L __862 827/73

363 768/24

90 900,— 3 000,— 3 000,—

60 000,—

35 000,— 531,25 , 263 121,89

199 130

Bexlin, den 30. September 1899. Der Auffichtsrath. Der Vorstand.

Otto Koerner. Gregory. Schult. ¿

Vorstehende Bilanz per 30, September 1899, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto pr

1898/99 habe ih in den einzelnen Positionen geprüft und für rihtig befunden und versichere. hierdurh deren Pebereiußunnng me e eilten. T ale G G 2. Oktober y . F. W. j ab gerihtlih vereideter Bücherrevisor. e

: dec Die in der beutigen Generalversammlung für das Geschäftäjahr 1898/1899. festgeseßte Dividen gelangt von Moutag, bea 18, Dezember cr,, ab mit 46 60,— pro. Dividendenschein in Berlin bei den Herren Braun «& -Co., sowie bei der Gesellschaftskasse und in Magdeburg bei der Mage burger Privat-Bauk zur Auszahlung. Den Dividendenscheinen if eîn arithmetisch geordnetes Numtn Sig Manie kes 16. Dezember 1899 u, . Deze ; Brauerei Karl Parent Aktiengesellschast. Der Vorftand. Schult.

Vortrag aus 1897/98 E Fabrikations-Konto .

Der Auffichtsrat Der Vorstand.

, Hengstenberg, T, der. Bräunlich. Gut. Borhate Bilanz foivie V Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den

Büchern übereinstimmend gefunden. Bielefeld, den 25. November 1899. ¿ili einri Rems p C. Wegescheid. vereidigter Bücherrevisor. Die Aus ahlung der Dividende für 1898/99 mit 5%= 4 50 für jede Aktie erfolgt gegen Auslieferung des Dioidenden]che

14

698 171/14 698 171

Geprüft und mit den Büchern der Gesellshast übereinstimmend gefunden. Bernh. Schhapira, Revisor. G L Die Ee srüherer Prioritäts-Stamm-Aktien wollen rückständige 31 0/9) Dividende inl 186 % auf jede Aktie gegen Einlieferung der gemäß unserer Bekanntmahung vom 26. Juli 1899 haltenen Anweisung bei dem Bankhause S. Katz, Haunover, in Empfang nehmen.

Der Auffichtsrath. Die Direktion. S. Kaß, Fray. W. Ellmen reich. C. Wund s.

s Nr. 4 von heut ab bei der Natiouglbauk für Deutschland, in in, dem Varmer ank-Verein in Barmen, der Westfälischen Bank in Bielefeld und der Seis Set nte 1” , . em . Os N Der Vorstaud.

Gregor y.